OCR diff 126-8045/387

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/126-8045/0387.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/126-8045/0387.hocr

»1 3 u...... ...... * 113.159 5.8.3.1...15W..,..8. 3 "* ““ l ce Burg, de land un Pa Men an un J S 2a Emigte ſodann den | egeben, s Be Seen bet Lantes gu Supini | Segen eſeben bſe i ; ; o ; i de f Uganba mi 218 gege 02 S 1 i R, Bey Beradiing, d Sande a Muni | Sram delte di zum Deutſchen Ret<s-Anzetger Deuſſchen Reichs-Anzeiger und Kömgluh Preußtſchen Staats-Anznger. der ZOe 111th kkreich. t _ m?giſtkxn Eni <luß Königlih Preußiſchen Slaals-Anzeiger. M Gs E E A : Rexgiſ@en Entſchluß d zu fafxen, „Kommen faſſen, JWdanen ſei, um Theater ma. Mum. und Muſik. p r 5." ammer ha üch na etzur enkammer hat ſih na< einer | au em 6 uernen Wter ku herauszukommen. Jm andauernden Widerſpru< herauszukommen, Im Königlichen O ernbauſe Opernhauſe werden ""Men Kastel's : morgen Kasret's (F M 128. Berlin, Sonnabend, den 2.J1uni 1594. Ven 2 Juni 1894. In Meldung Yes „_ . des „W. T. B. B.“ geſtern eine neue republ kani-che republikaniſche | worin fich ſi<h die italieniſche Po 11! italieniſhe Politik mit den Beſtre- . ; - ““ Gruppe, dte die den Namen „Union progreſſiſte“. fü15rt, progreſſiſte“ führt, | bungen und dem atſächlßchen thatſächlichen Zuſtande des Landes befinde. ZZZFFZFKMWLFTYYZP7690117197731276117533) erſoirpoÉquK ' , 1 ““ Hohe O O lu: Big A iden: : h a s bildet. ._ , E Der Deputirte Ch“ mirrt Chimirri wies, -_ die von rbm ihm beantragte Zen Sylva, Herr Splva, Alfio: Hex; Vul Herr Bulß, Lola: Fräu ein Dietrich)“ Fräulein Dietrich) und daß * “ K U U i g k ? i > P r ? U ß ? n. das ] Königreich Preufſen. Die Zolltarifkommtſxton ?gt Zolltarifkommiſ ſi on u ihr früheres Votum TageSordqung begrundepd, Tagesordnung begründend, darauf bm, hin, daß zur Herſtellungdes allet.Karneval_“ (Damendell' ra,Urbanska) egeben“. - AmMontag Fin an z = Min 1 !kek TU 111- _ YUUÉquſen Herſtellung des allet „Karneval“ (Damen dell’ Era, Urbanêka) gegeben. — Am Montag Finanz-Miniſierium. / R und den Zoll r Ro men für Roſinen und ei en aux Gletcb ewxcbts Feigen auf Gleichgewichts Erſparniſſe und Steuern tm Beira e im Betrage von ZetherFreiſcbuß'mitfolgenderBefeyungw&cene:A atbe; räulein Yuſammenſtekluna Ent „Der Frei ſOoy, mit folgender Befeyung in Scene: A athe >Fräulein 4 Zuſammenſtellung der Pro Jan1xar:April:Termin pro Januar-April-Termin 1894 durch dur die rovinzial-Nentenbanken Provinzial-Rentenbanken erzielten Reſultate. 111 Generaltartf un m Generaltarif und auf 40 Fr. im in maltari Minimaltarif | 100 illionen Millionen nöthig ſeten ſeien, ſowie daß für das wirthſ aftliche eiſm et. enn<em räuleknDietri .Kaſpar:HerrMöd nger, ttokar: * “ '“ „__ „ __„W. „““-»- feſtgeſeßl- wirthſchaftliche | Leiſinger, ennen: Fräulein Dietrich, Kaſpar : Herr Möblinger, Dttokar : : : » Le Ie A T E feſtgeſeßt. Gedeihen des Landes geſörgt geſorgt werden. müſſe. Redner ſprach Ze" U97, Kum): YU Krolop- ie F ul, Kuno: her Krolop. Die Brautjungfern werden von de" ., „M"ſéanucſr-April den 2 Am 1. Januar-April 1894 find ſind an Renten übernommen Die Ber7<tigten Berechtigten haben dafür Abfindungen erhalten: _, A*! erhalten : : T Die Kapita- Käpita- enüber den 6 ent eili en Ve au tun neini e ä gegentheiligen Behauptungen einiger Blätter | ſich ferner dafür aus, daß di i crner da "r a s, d' ' “me" „91 “Uſer- 9! "nd amen Rothauſer, Weiß und Krainz Isſuu kn- KWSUMÜÜUWM“ ' g g h g h p ge rBl tter ſch geſungen. Kapellmeiſter Wein» — j gegentheilig hauptung r Blätter | ſich f fu 11 daß le fü ß die Kammer m in die Spezialdcbatte Spezialdebatte gartner dtrtg7ert. dirigiert. Herr ruft Ernft Kraus aus annbeim fingt den Mannheim ſingt ven Max , " ' _ * Z i : in Rentenbriefen An 1436an * Ge ZklcſärtchYiZe Noxe A a e erfiart eine Note der „ABenceiZavaS“, daß- imAE r:,)ſée Ee M 7 daß R pu kein eintreteb ?md e_rxlläZte, erh werdde dſc? NeXenſtetZer zuſtmeen, vin A f i e aeRe ret E nen, als Gaſt zu 9/10 910 des Betrages M xu qrptn's der eſu urpin's um ew igung Bewilligung einer 11 ienz ein: Audienz ein- | wenn iee nur 1 not wen ig e, ierau „wur e dieſe wirklih nothwendig ſei. ierauf . wurde die 'K"ni li * Königli S i * . - „ “ “* i “atrven- N S ; Die aus- Pfli tien | Pflichtigen gegangen ſet. ſei. weitere Berathung auf heute vertagt. 5m<Zm,CHZiſt-1§b 317171715w'<11§1ixdſe?h§llt.ba9117179179717100113?ser?7631147177:WÜM bru" Chriſtobh Marlow wiedevhalt. At Montag p En ‘Wallen- vollen Rente SUWW Rénten“ gelooſten 5.17 dFm Italien it Mule: gelooſtén e bem Jtalien . Bulgarien. Jein's Zh???“ dund 2393317 Yticxolomini' 199? „Slcene. TDie Beſexung Os Liebe guy P: S NNDA n Ene 5 Delcqung iſt (48 0/0) (43 2/0) zu Abloſungs- am “ [thraZTUdYe' ' . . „ , te na e en e: 0 en em: err oenar, kl : Ablöſungs- Au " l' , ' cm E n i s J L e nachſtehende: allenſtein: Herr olenar, la: äulei zei an Summa “; - - = T Der „21 enzia „Agenzia Stefani“ wird aus Paris telegkaphiſch - telegraphiſh | ,; Das Kabme.t Kabinet trat, „M.? “W- T- B' wie „W. T. B.“ aus Softa bk? Lindner. Sofia be- | Lindner, Oktavio: Herr Klein, ax: Max: Herr Purſ<i271.aJlloka1»13€tr? BUMÖUUW * 9/10 3" b" Haar MMW Kapltallen 1 Purſchian, Jllo: Herr L As ; o M E s cs 1. April -} Rente an die mitge eilt: Ms mitgetheilt: er italieniſche italieniſhe Botſchafter Neßmann Rebmann habe richtet, geſtern zu §1n_em Molnlſteyratb uſammen qnd notl- einem Miniſtevrath zuſammen und noti- | Keßler, J olani: err Iſolani: Herr Vollmer, Tcrzky: Terzky: Herr Arndt, Gräfin Terzky: wollen vollen ſämmtlicher „ __ ' 4 5 find ' S'taatska e dem Miniſter : Staatskaſſe ven iniſter des Auswärti en Auswärtigen die Antwort der italie: ztexte italie- zierte den auSryarttgxn dtplo_ma_t11<en ertretern auswärtigen diplomatiſchen Vertretern ſeine Kon- Fraulein oppe, * uttler: | Fräulein Poppe, Buttler: Herr Kahle. der des Betragks „ Betrages |_ für die | für die (53019101- 7987; (Kapital- der pro April.. April- 1894 Ungekab niſchen eingezah niſhen Regierung au? Tut die von franzöſiſcher Seite' trtmerupg; franzöſiſher Seite tituierung ; es ſmd 61er www tm ſind hier ſowie im ganzen Lande ſjreyge Bc- Jm Lutſchen ſtrenge Be- Im Deut ſchen Theater finden WiederholunYU deSLuſtſpiels 3- !)- “, .. “ . M eroolangan des Luſtſpiels 9, b. E n ; ; fälligen . | {s d U-nd Zo" Tble und Fe feft zur Aufrechterhaltung der Ordnung erlaſſen. Die Prä- Präs- der VOÜLU vollen Renten Renten Staats- Priwat- | Privat- ſpitzen) Abfindungen TMM" Termin 1894 Renlen- rur 1781th 1776 gegendas italieniſch-en li cheAb ren ungSprotokoll ekte . . - . .. .. - Rentén- er ¿e gegen das italieniſh-engliſhe Abgren ungsprotofkoll ete L eo : E K: - " ' 11 actkndi n wurden da u verant rtl ' . “ ' ZZ 9 dafür verantwortl è: L ‘L V j f r wo ich gemacht, dte mxlttarlſchen ortlich gemacht; die militäriſchen ſeine bundertte Auffubrung. hundertſte Aufführung. Am Montag Wird wird „Fauſt“, Vér- JCYTJT NVer- ets briefe ?llanxfo-n E vom 5. o. v. M. emachten or ehalteü errei t. gemachten Vorbehalte überreiht. Die italieniſche - . . . . . , Note_ exinnere„ ara,n, da ; : Os : L / Note erinnere daran, daß das Protektorat Italiens Jtaliens über Nefehlshaber _ſmd angcn11eſe'n,' i arg ns M, den Ztvtxbehorden thre Ukn'tex- Mittwvcl) Zivilbehörden ihre Unter- | Mittwoh „Geographie und Liebe" aegeben. Liebe“ gegeben. Am Freita " Staatskaſſe? (M“) i Staatskaſſe (9 v/o) rente rente . Aethtopten mtt Emſchlu i Aethiopien mit Einſchluß von Harrar den Mächten jm ,tußung M ['"th DW (771911391, WUWL UHÉWÜ durch Mtlttar 651. um [613th im ſtüßung zu leihen. Die Polizei wurde überall dur< Militär | zet zum leßten Mal .Köni „König Lear“ in SAM?- c'én Scene. In der morgigeL . pflickptcten (410/0) » «jn eahlf (orto ; pflichteten (4 9/0) : eingezahlt betragen brtefen | briefen ver- Oktober Oftober 1889, entſ13re<enh „dem entſprechend dem Artikel 34 der Berliner Fſſecßßtt YZ Z 6117190711871 framZNMY?) Sßadtme'rtel duxch E n s L E E E Mes Truppen 9111611 Auffü rung „des Luſtſviels , er des Luſtſpiels „Der Herr S'enator' Senator“ übernimmt Herr 93 [UTB baben,_ Genequakte,Rregelreéhtſnott z1e„rt „Morden ges E haben, E hieſ ziert worden ſei, mw und daß d'ie waé 'die“Na<t wichr ebenweFtr (35911 [167671191 vſFhaU 89113 wserr, ZZXLHLÉJWYYZÜT Inox??? des Dr. Gehring, welche inzwrſ<kn von - € WM franzOſ1ſ<e th'erzmg lelſie _.onlßzUunkYonrmeY JZ“ Kenntmß- Vize-Präfident die | war die Nacht wieder beweg Es beſtätigt ‘fd, af “der Heren Baſil geſpielt n E E e M : iss franzöſiſche E as l: Tot gierung Fei A Kenntniß Vize-Präſident "der Kammer Milew vor “em 5ßalais dem. Palais des JU? BS_rline; Im Berliner Theater kommen morgen Abend zum leßten * _ 546 !A legten ; « M ! “3 * “W !“3 c - .46 “45“ “M ! “5 '“ ! “5 ““ !““Z “> 7171717111617? 717181811, baeTerg bſ t-UU ldemſä)e dWWk? FÜNF)! N;": Prmzcn f 2 G M S M. M. M. S “S “k s e genommen habe; das engliſch-ita ieniſhe Protokoll baſiere dem- Prinzen Ferdinand von einer Volk9menqe angegriffen wurde; Volks ; de: | Male dte,be1den qukter .Dxctor die beiden Einakter „Doctor Robin“ und „Dir wie mir“, mir*, beide » ? ! ! “ ! ' " e LLM en un aner ann en ech s. | | | ¿ nah auf einem bereits beſtehenden und anerkannten Rechts- Ô n einer Volksmenge angegriffen wurde; | it Ludwig B in déx brend ‘ di 4 A a n als | ’ Ha 91 05 tor 48 auch der Staatsanwalt Dranow war 'Mißhandlunaen aus: M17 LWV"! BWW *" dk" ſubksnd?" RVUS". Mißhandlungen aus- mit Ludwig Barnay in den führenden Rollen, zur Darſtkaung; ibn?“ " Darſtellung; ihnen Königsberg ....... - : 3 971550 3971! 971/50 3971| 50 *. “ 4145. -- Í 4145| — 89 850 89 850 1 875 91725'555/9 8099116 91 725/555/4 80991/1604 421050 Zuſtande. Italien konne aue talien könne von ' en den Vorbehalten 0061: oder Proteſten, eſeßt eſegt. Der Miniſter P e t r ow Petrow, der Nachmitta s uWa e d' ſchließt fich Moltkzre's Nachmittags u Wagen di {ließt ſi< Moliòre's Luſtſpiel .Der „Der Geizige" an, der mit Ferdinand _ N,.sjau . 974 70 974! 5 Breslau t 97470 974| 70 974170 - 21 600 21600 601 “21660- 10169998 1188000 9171 MF eAme 21 600 60) 21 660|— 101 699/98] 1 188 000 M s: 2E Aenderung dtcſes dieſes Zuſtandes abzuzlten, mcht Étraßé paſſierte abzielten, nicht Straße paſſierte, wurde von eiäemVolkshauer1171901377 1131117 ZMF)k irit debrTitterollZerünJlT-ZÉ Fdfflc-Zzten MalßélinſtScYe (th. ; ; 949x161, _ „* „„„„ .* 7415170 7417 einen Volksh Gfen i Multiers | A E M e E ua legt ge Ln M E R es : 3| Berlin s 36 7415/70 7417| 05 7417105 “ 163215 7 417/05 ¿ 163 215] 163 245 1578 1 578 164 823 333/9 823/333/] 64 47410 621750 ne,m . . - / . , , . „ . . " er“ _onag rma te„ .un e e _u 11 rungvon ei 's, ät en .) db „ “0 1.5: ! _ Dre Deputtrtenkammer 474/100 621 750 ehmen. | : ; wur n ein yau] eri. er Montag bringt die 30. und leßte Aufführung von Kleiſt's „Käthchen 4 Magdeburg, und zwar: | Die Deputirtenkammer ſeßte geſtern die Berathung ZFUW,“ Yachtugah MPLÜYUWWNLW „Schuſs “UKÖWMMIL vvn_Hstlbronn'_. Berathun Laufe der Nacht gab die Polizei wiederum Schüſſe auf die Menge | von Heilbronn“. Am Dienstagfindet 5141401110 !? t?Atxffübrunq Dienstag findet die 140. und leßte Aufführung des “ 25179 607lr5$3r0161111zÉ0c771611 . 9691801 1180 i A “bing Saſen - 969/80] 1180| 40 ““ 1225190 21600 5 1 225/90 91 6001 26 280 861 2714111115 88 316 - 544 875 aber 27 141114 88316\—| 544875 j : 4 | ab. Die Kavall derte ließ! V : j ie Ti us der Provinz Sach | | 50 658/222) über die fmanzieüen finanziellen Maßregeln fort. Der Deputirte Roſſ: * e avq erw" WMW erte „1<1Lßll_< em wextech Vyr- „ uttenbefiyer ſtatx;Ludw10Barnayw1rd Roſſi ; avallerie verhinderte ſ{ließli< ein weiteres Vor- | „Hüttenbeſiper ſtatt; Ludwig Barnay wird darin dux rtelroÜedarſtellen „ „ Hannover die Titelrolledarftellen j 2 OüRNoVEL : 321.150 2247" 329/50 2247| 85 .' * 2283115 7875 50 505 3H 2 283/15 787594 50505 153 50 658 22279 400418 30120 658/222/4 4004/18 30 120 begründete eine Tagesordnung Tagesordnung, die beſagt: in Erwägung der gehen der Polrzei, uber Polizei, über welche dte Be'volkerung erbrttxrt 1ſt. w 2 die Bevölkerung erbittert iſt. | wie er mch) au< am Mattwoch m Mittwoch in der Wiederholung von Gußkow's „Urief M'Zznftér, „Uriel Münſter, und zwar: 1 . Notbwendigkeit dis Amsgcibéti | : Nothwendigkeit, die Ausgaben für die verſchiedene" VLWW E39? geſtemf er1laffe91>e thoktl'amatlon kaXderthW [W AFiſetaZsoYenaYſTlelk'diLZ ?LkoſtZ) WTK Guſta!) 1th rcytßgjs 237“th aus WMWM WMW * verſchiedenen Verwal- vôlke R “lle De S oel cit l Ter Viag, la Jenenaliftoa* it für Donners! d i edi 0e elle Ana P | 43224 -677 ' ' 111) 56 77 : 3 9“ 4733 26 03422 3317“ - * .- - - „ vo erun au, 0 132/33 95 457133 | 26034/2) 353178 i; Ae e emon ratoncn au 11 6 en. / i * | völkerung auf, alle Demonſtrationen aufzugeben. er a : " , k " Uk „MUL! ag ane? .un Platb- | - Î n ür Donnerstag ange]eßt, und am reiag * ,' 242970 4073 "“ “* 22; 5 .) 5 T TDM“ €) reitag H vi 92 429/70 4053| 75 e 22/45 D6 T7 2 328 3 1323 5 “? * ' L) C) tungszwel ? 4573: 2 i 93 169 tungszweige auf dle durch dle HU EqueUen „des ‘die dur die Hil squellen des Landes J?“ kommanFant de S nrmiiddat verbot jegliche AnſammlunHz gStoilow YM?- folk 610 “pa h Stoll ow Pla folgt die 55. und 16018 Auffahrung Von UZicbert's VaterlänJZiſcbem «7797719sz nd leßte Aufführung von Wichert's vaterländiſchem i t ber Provinz Nſſén- “ “ .) W ! , botenxn Heſſen- N e | : botenen renzen herabzumzndern, UU MLUV? herabzumindern, und 1n Erwä ung, daß le ſchrieb die rieb ein Dekret durch wel "es Dekret, dur welches alle 0116 aus Anlaß dcrjüngſten STIMME! der jüngſten Sódauſpiel „Aus etgnem Rxcbt'. eignem Recht“. Am Sonnabend geht das NQffM *“ 4,5 1225 Naſſau E 1 1225| 60 1432130 1 432/30 30 900 .“ 469 56 3136956 J 469/56 31 369/56 157 318 176025 Antrag? 176 025 Anträge der Negterung drefem Erfordermß, m tentſprä<en, Kundgebunaen Intémierten ,n reihe„ eſest Regierung dieſem Erforderniß ni t entſprächen, | Kundgebungen Juternierten in Freiheit geſegt werden Sckoontban-Kadelbqrg'ſcbx 81.111510 .Goldfiſcbe", vielfachen Wünſchcn Poſt" _________ :»: .- 1323 Schönthan-Kadelburg'ſhe Luſtſpiel „Goldfiſche“, vielfahhen Wünſchen Poſen 323: 1323| 30 1323130 28575 * - 831669. 1 323/30 28 575 98 576 831/668/4] 29 406 6661. 406|668/] 41734 523 800 gehe dte die Kammer zur TageSordnung uber. Tagesordnung über. Der De: D Mt ("1 De- Der Metropolit Kl g . . ' E . | entſprechend, neu einſtudiert m in Scene. SW„ Stettin, und zwar: ' - : putirte San uinetti Sanguinetti befürwortete eine Tagesordnung, cr, kWp“! emcnt er Metropolit Klement traf geſterr) m ,Ttrnovo' ern, „D!“ WVÖMMLMM geſtern in Tirnovo eiîn, Der Wohenſpielplan des Leſſing'TbeaNks !th Lefſing-Theaters ſeßt ſich aus“ cms d,?r aus- aus der Provinz POM- - Pom- | worin es eißt, heißt, zur Herbeiführung des BMW: 190 er*fe1,erlt< Budget- wo er feierlih empfangen mzd offiztcll m ſctne Funktwnen fcblteßltch und offiziell in ſeine Funktionen | ſ{ließli< aus erdsrholungeyvon Wiederholungen von Victorien 'Sardou's Sardou's Luſtſpiel „W. „ _ „ „ _ „ _ _ e 3 45530 3455 455/30 3455| 30 345530 3 455/30 76 050 76 050 734 444/9 734/444/9 76 784 444,19 784|444/9) 25 736 37 335 736/371 8335 940 gleichgewichts gleihgewihts müßten rößere Erſparniſſe gema t dchdxr emgeſeßt Zvurdc. Dtc Regtexung batte "angeordnet, „118647110 81.58.6055“ -* nut. gemacht Mes eingeſeßt wurde. Die Regierung hatte angeordnet, | „Madame Sans-Gêne“ — mit. Jenny Gwß m Groß in der TitelroUe "- ansdchwvinzSchlcswig- , __ „ „ . „ „ „ __ „„S, 6 „),9 Titelrolle — aus der Provinz Schleswig- | E / E A 7 E E L Es werden, damit die Steuerlaſ? Steuerlaſt, beſonders dir; die der Landwirt - > >?" dle S<lU119l Landwirth- aß ihm die Schlüſſel der Kathedrale ubergchn wurdcn- IWYW-Tb , , , übergeben würden. Ma. s L i : i Holſtein 3571 357| 75 148080 1838 1480/80] 1838| 55 8.90 184714.) 8/90] 1847/45 79501 32 730 40 680 354 66 ,9 4103466 /9 15052 46 21. 3-5 7155 ſchaft, 32730| 40680 354/666/5] 41 034/66%/5)__15 052/461 212 325 7 155 ſaft, auf ein möglichſt gerixYeg Res Maß reduziert werde. In Amerika. 511115871701 AZ,?ZZZUFJÜDF YÜFÉZY435711717“ßtDYYYchYgZF Smnmc 4112 Jn Amerika, buntécifies Aufführung der Bellerhen Operette „Der e rſteiger Summe 4112| 10 23575590 27 6881 - 738 60 23 575/90] 27688| — 738601 28 42860 90840 529170 620 0101 1005089 426/60 0840| 95291701 620010| 10050/89 630 060i89 060/89 605 362 - 4407060 362|—| 4407 060| 82242 ' - ; . , . , „ , , „_ , , -_ „** & " , , : , , 1 : . . y u T2 Ie 2 T Hi C j ? | | | | | der Tagesordnung, M die der “punkte d Arco beamragte- Deputirte d'Arco beantragte, Die HandelSkonventton Miſchen Jtalten und W W“ BAW IWW!!!) 7"? MUMM SWW- 1149717119111111717091111177)761,1 1354702; 09.1 19478 690-211 8333921 09.1 320 402150 2215379459130 083085 Handelskonvention zwiſchen Jtalien und | und dem Ballet „Farfarello“ die diesjährige Spielzeit. E aal E V] 1354 702| 094]19 478 690/—|20 833 392| 094 1320 402 50/22 153 79459430 083 085 457 030620 487113 705 2258 6131129. 489 030 690l487 113 705| 2 258 613/128/s|489 372 318123/9 27 318 128/9/27 807 69138166 691/38]166 682 370 27 370127 094 041 . 1 * ! ] 1 .Der j | | | | | | „Der Herr Senator" Senator“ morgen, am Dienstag, onnerstag Donnerstag und É Sonnabend ,ſtatt; its am Donnerstag erreicht erreiht das Stück Stü>k Rentenbank. aus dcr Von aut ob von den R t . 611 € 1 1 1 ! g; ...* 6090000 Ai E ente l | | | > pad 6 090 000 2 428 920 8 850 ! 1 ! 890 | | | wird die Ueberzeugung ausgeſprochen, daß Jtalien keine neue | Argentinien, worin die gegen citiae Behandlung auf dem Im Zentral -Theater findet, wie bereits mitgetheilt, morgen Steuerbelaſtung ertragen könne. Nach einer von dem Depu- u e Fuße der meitbe ün ' 9 ' ' ' ' die letzte Vorſtsllung disſer Saiſon ſtatt; fie meiſtbegünſtigten gn efceſett iſt, iſt o nee die leyte A O ita Saiſon ftatt; ſie iſ zum Benefiz für “ . . . . JK ſ ] | | | tirten Paternoſtro eingebrahten Tagesordnung ſolldas Budget- | Meldung des „W. T. B.“ aus Buenos Aires unterzeihnet P E a 1111311 U NÜUM feſtgeſeßt tft, 1ſt Nack) Liner €[Frau Joſefine Dora beſtimmt, und Emil Thomas tritt darin zum „ -- . ! . -' .. * ! *0 * ! «* '- *= * *- * “"k “ "' *- “' “ “) ' 10 ? 9 01“! 3 98419 073138 171 Scene u F N tee Ton zuin Summe | 1 358 814| 19419 502 265/9020 861 080 094] 1321 141/10|22 182 221/194/30 173 925[457 659 790/487 733 715] 2 268 664 /013//490 002 379 /012/s|28 413 053/38/171 089 430 97 430/27 176 283 ' " Summe 1358 8141 19319502 265 9020 861080[ 093 1351141110 . .- 301739254510591904817.50119 „268 6641/9400 „51901/9- .. 5 , „ . .lei gewßcht dur< sm_e erabſe'ßung 283| leihgewiht durch eine Herabſeßung der Au9gaben fur denStaat, Ausgaben für den Staat, | worden. Traum des Aktionärö“ in welchem ſowohl Frau Joſefine Dora als AUFLM'" find “" RUM ! ! ! ! te rovmzen CRten bal an Ai Sens ent E E Ie Dura ats Außerdem ſind an Rente | | | | ie Provinzen und dre Gememden geſichert die Gemeinden gefichert werden; als aus- Auſtralien auch Herr Tau E E Es in dem fowohl Frau Joſefine Dora, als benommen uitb- baben: bie | reichend für die dringendſten Bedürfniſſe zur De>ung des s L Auſtralien. E Emil Thom'as Thomas in ſechs 5.98.3515. 91511... 11): 115.5... WWMÉZW und W" M' ! 1 ! ! , . . . „ . ' 4 ch ti 1 * Defiztts tmrd darm ſes verſchiedenen Rollen ihr Können Berechtigten dafür an | | Defizits wird darin die Myrozentige 20 prozentige Rentenſteuer bezetchnet, Nack) Mer uber Auckland emgekwffsnen bezeichnet, Nach einer über Au>land eingetroffenen Meldung des Die 1031 1650114) jeyt täglich im 11.511715... Etabliſſement „...... ;; 9791179191111.“71991197“zw' ! ', Kroll'ſhen Etabliſſ L 7 Séfuldverſchreibungen bezw. | jede andere neue Steuerbelaſtung wird abgelehnt. Der Depu- E Bureaus“ aus Samoa vom 19. v. M. hätten | ſtalteten Oopvet-Ronterte beginnen in der Idee um 1 'tirte,d„i be, am g Rentenbriefen erhalten / tirte di Rudini beantragte die einfache TYesordnung, Sagegornung indem ie | die Rebellen Tetuanwanni inne; "ihk? STLÜUNA ſc"! ,faſt Sonntaa ihre Stellung ſei faſt | Sonntag bereits um 4 Uhr Nachmittags. Das morgige Sonnta S- * . ; . -, 1 545 «43, * * ! Sonntags- a. von der Paderborner | S 0s) 6 090 000 8 93610 4 6 098 936/04 | 1016 069| er dtezemgen diejenigen Punkte, worm crAnſncZ worin er mit der "b Z 'ſck) d b 'd 't' Regierung überein- uneinnehmbar. Die M T V 9 t hb D' 61 “bt d' Kö _ [“> ſ< d'ſcb G r 975: T:!gnngvkaſn. . - 1 -- _ -- „. 5- !* „ derer ni ſtänden ihnen | Doppelkonzert findet ſelbſt bei ungünſtiger Witterung ftatt. — Äm : Tilgungskaſſe : e i E T t / | ‘ ſtimmt und worin er anderer Anſicht als die Reglemng iſt gegenu er. 1131 en er et crct tgen or 11 a e Regierung ift, gegenüber. Zwiſchen der beiderſeitigen Vorhut habe ein _ten an 91,6 „:e ntgt wc 1 c *- ar e-„ _ . . -. _“ 1 _ „)( .. .. . ___ , , ___ ., „.-. ., __ 2. . klarlegte | Dienstag giebt die Königlich \hwediſche E (Di- b. Til bet S iGen E : 128 970 37 34377400 — |—1{ 307706 —| 464236 flarlegte und betonte, die gegenwärtige Berathung dürfe ni<1 Scharmüßex ſtattgefunden,. WWU niht | Scharmügzel ſtattgefunden, wobei ein Soldat der Regierungs- "JM Mußk-Dlrckwr LWMW SÜNMW) Tr rigent Muſik-Direktor Lieutenant Stroemberg) ihr erſtes Konz?“ T*lglmgökaW' ' ' ' 0113 Oſt.1 und 980118011701 1"? M03? 343! (47 “ O 45“ 747)" 464 37 Konzert. ilgungskafſe. . a Oft- S can 391 804/90 2 1569751 1676320 | 7173 038/20 ohne Ergebniſ; Ergebniß verlaufen. Ferner wies di Nudini Rudini auf die | truppe .ewdtct getödtet und zwei Rebellen verwundet worden ſeien. * “ *“ “ ) 4190680 … ScWleſien | 41 906 80 1037 865 37588 375/188 | 1038 240788 . . . Brandcnbnrg 240/88 jeßige außergewöhnlihe Lage und auf die Nothwendigkeit Eine größere Schlacht werde erwartet. Die Aerzte träfen auf Brandenburg 24 623Z- 623|— 600 435 53902 539/02 600 974702 in, 974/02 hin, die inanzen Finanzen ſo ſchnell nell als möglich möglih in Ordnung zu | den Krtegsſchtffen Vorberettungen Kriegsſchiffen Vorbereitungen zur Aufnahme UNd und Pflege N S 1 - - Öamchr ...... , „_ 30 ' ' ' * . der beide eiti en Verwundeten. “> > “13 Nach Schluß der NLWKN)" “"Legangene v ". J 1' 1891 913115101191 *.*-.». 16063 64 396 750 99.94 396 84994 ingen. Er glaube daher m<t, daß ſul) dte OppOſxtlons 71 I Depeſchen. (917111111511119759100 . “ .Hsſ7c11-97511597).MM 617729 149 760! 8173 149 76873 wird die Ueberzeugung ausgeſprochen, daß Italien keine neue Argentimen, worin die gegenſcinqe Behandlung Redaktion ei c. auf dem Im Zentral-Tbsatér findet. wir bereits mitsetbeilt- morgen 1 , . Ürten aterno tro ein ebra tenTa esordnun oUdas-Bud et: 5 “ ' - ' P 1 F > 8 01 g eldung des „W. T. B. aus Buenos Alles nnterze1<nct Wien Mal auf. I" SCM geht das dramatiſche Q:!odlibet "DU , 1 reichend fur die dringendſten Bedürfniſſe zur Deckung Grund des entfalten. 710150151011 Geſetzes Hannover : jede andere neue Steuerbelaſtung wxrd abgelehnt. Der Dcpu- INSUth'ſchen BUWUUS“ aus Samoa vom ]9- V- M- hätten ſtalteten Doppel- onzerte bkginnen in dcr Woche um 68 Uhr, am 5 P 5 5 ! 1 11. von (*r 0 cr 071187 , „ 1 „ „ _, egierung überein- uneinnehmbar. Die Regierun struppen ſtänden ihnen Doppelkonzert findet ſelbſt bei ungünſtigkr Witterung ſtqtt. - 57“ -- - 6090000 8938,04 6093939104 1016 0691 ſtimmt und worin er an ? uſaren-Kapeue (Dj.- 0- von dvr 005910511501 ". . 29180420 7156 275 16 763 20 7173038120 . . . . , . . „ ., Seblcficn ...... jeßtge au ergewohnlrche Lage und auf dtc Nothwcndrgkeit EML großere Schlacht WEM erwartet. Die Aerzte trafen auf [ 5. 0117099115 5060315016 126040 260 40 30 495 57-65 57/65 30 552165 xarteten mtt emer ablehnenden Haltung begnugen du ten, YM" 10115020 2462145 250915 4 552/65 30 L A diee nid, dae fh die Oppoſittons- | der beiderſeitigen Berwundeten A E R 2 464 654,54 5 0111111611! !!!!!1! !!!!!!1!!*F“Z !!!!!!1!!! !!!!!!!!! !!!!!!!!!1 ] Les E 2 8 | 0008 i ; " # . Rentengutsrenten) . Heſſen-Naſſau . ) 177/27 49 76 8ST: 149 768 (i j Ie Ui euer Ul INen I eien und ihren E Poſen E 101 150/20 9462 1451 250954 | 2464 654/54 Pommern E E H E I E 1 974 120 989135 989/35 1 975 109135 109/39 7 759 124 755 1,24 755 169127 ]“24 944127 - 511 194 0601 189/27 124 944/27 “_ DIT T94 060] 2 299 132é633/9 513 132/638/9|513 493 1921633/9 29 192/63?/929 893 359105 179 3599/051179 624 985 27 985127 176 283 !!!!!!1!!! Z!!!!!!!!111 !!!!!111 F EH 11111141141 I E ondern ſie müßten an die Zukunft denken und i ren ihren Wien, 2. Juni. (W. T. B.) Der Kaiſer wird ſick) 8141440 ſid 81 41440 Theil der Verantwortlichkeit auf fick) ſich nehmen. Er , . ; | dem Verne men na morecn Abcnd “11 me rtä i em Au ent 'al ;. .. .' ..c . ' 7513.“- 50 Vernehmen nah morgen Abend zu mehrtägigem Aufent a ><leswig-Holſtei 5 133/50 könne mit „gutcty Gewi en nicbt qlle Steuewx gutem Gewiſſen nicht alle Steuern ablehnen, jedoch Land: Land- und ForſWtrthſchaft. Forſtwirthſchaft. nach Bubbapeſt bégeben. 3 0 h g g ! h t 1115015111111 ' FMZJÜ] “UML!" 231238791301 Rand Lte G e N RRERN ba — L A En 4 T 133 — wolle er die großtén yamiffe cmgefrxhrt mtffen; dix größten Erſparniſſe eingeführt wiſſen; die Renten: Das däniſche däniſhe Miniſterium des Innern 551, hat, wie '“ ! “ ' - i : : ſteuer half? halte er mchk fur unumgangltck) nothwendlg. niht für unumgängli<h nothwendig. Man „W. | ,W. T. B.“ aus Kopenhagkn Kopenhagen meldet, geſtern die Verfügung vom (Fortſeßung (Fortſezung des Nichtamtlichen in der Erſten Beilage.) U 2 l) e' r ſ '1 >) t P e r ſ o n a [ ; V e r ä n d e r n n g e n. “0. eee Perſonal-Veränderungen. d. J. crnannt; außkrdsm ernannt; außerdem bei dcm dem 1. Garde-Gren. Landw. LUndw. Regt. * - Z : über die 0011 von den Provinziakchtcnbankcn Provinzial-Rentenbanken ſeit _ _ _ 51:1 8111163U führcn. e à la suite zu führen. Frhr. v. Hornſtein -Bisthingen, -Biethingen, Major Kömgltch Preußiſ<e Königlich Preuftiſche Armee. 2118 811110 609 2 la suite des 1. GardasRegts. 3. Garde-Regts. z. F. und Direktionömitglied Direktionsmitglied der MWAFW ihrcm FILMO M dbis znlm ſtk VFPUY ][82'7 (1116110: 1“) “71 1 P t 1 F “l) ich C (? ' “Ak d "6 ci 1 “50 Maid (*“ datie'rtes L A tebt V U a nt Cie Offizi Portepee-Fähnrich E rieas-Akademie, ein vom 30. Mai d. J. datiertes Patent ſeiner Charge [* cncn U11 auc" (*, (;0 011 “1911 0115er L_ . 7 z ere, 01" € 186- a nr k 2T. _rnknnu_110611, „ 716179- 0 61111, 11 Mil . . „Q. . q 50 « -- «„ L_--- -- Bofördcrnngen, Vcrſctzungsn. Jm akttvsn ebenen und ausgelooſten Nentenbriefe. JT[tgtere, ortepee-Fäahnri><e 2c. rnennungen, | Kriegs-Akademie, ein vom F. a: s L E e 2 ea e —————— | Beförderungen, Verſehungen. J aktiven Heere. 017111751311. verliehen. Graf v. Holzcnau, Hohenau, Major und Eskadr. Chef vom Regt. 1 t vom 2. Juni, Re en. ortdauer Regen. Fortdauer der trüben Witterun Witterung mit Rc en- . Aktionärs, D 1' g , ' ' _-- ,- --.-.-.„_.„-. „._-, . VMSUS- fäÜgen i|qu Regen- ; Aktionärs. Dramatiſches libet i is —— orgens. fällen i zu erwarten. 11 J DAUM"? Theater“ Sonntag. Der Herr Y Y Deuiſhes Theater. Sionniag : * Das. Boe (5 Bildkrn). (55371ertſ-“FxſchkFuoSdcllexerliL ZEL??? Bildern). a ete Sebladerig 4 G An 910111011500ng ſmd Rentenbriefen ſind bis Mithin ſind Ncch | Neues Palais, 29. Mai. Graf 1). Rittb-éra, Haupfm. aggrcg. v. Rittberg, Hauptm. aggreg. | der Gardcs-du-KNPI, dcm Gardes-du-Korps, dem Regt. aggregiert. Frhr. v. Reibniy, - Reibniß, : Deutſche Scewarte. Seewarte. Senator. Anfang 711“ 74 Uhr. Str' 0 Ga a d B ' :(F ' * ' 9 ' .11111.April dcm Strißkow, Gaspard, Blajſel : Emi i 4 Apri am 1. April | dem Inf. 9191. Regt. Graf TaUMUiLn Tauentzien von Wittenb-«r0 Wittenberg (3. Brandenburg.) | Pr. Lt. 11011 demſclbkn Msgr., von demſelben Regt., zum Rittm. und Eskadr. Chef Monta _ Montag: Fauſt 113 w, 65 r , „ [0121 „mtl ßow, pard, Blajel : Emil Thomas.) „ _ znm 1511011 e zum 1. April 1894 , , , 9, „„ _ _ . . 5 , . . D' tg*“'D ' S L*kzmckynung ---_--«--- - 1694 noch : D gl. & j l ] i L i | ; Di s K 6 Senat Bezeichnung A 1894000 Nr. 215581111115 Vcrtrctyngcmes K01tlp.,Ck)€ſ6 „zur DiMſtlc-tſtung bcſordcrt. 11. Goßlsrc, 20, behufs Vertretung eines Komp. Chefs zur Dienſtleiſtung | befördert. v. Goßler, Major und Eskadr. Cbcf' Chef vom Letb- ___-__- MWS “Ü: cr Herr . euator: Leib- (N ENARI M E E O R E M RS N D U R D? S O TES Mitt ag; Ge: err Venator. Konzerte. '. dsr , 1 __ 111106710011 1111 bsi Í der | : unverlooſt im | bei dem Kadcktcnbayſc 111 5111119750111, Frtcde r1c1,* SLC. Kadettenhauſe in Potsdam, Friedertct, Sec. Lt. Vom Gardc-Hnſarcn-ngt,, cm Vom vom | Garde-Huſaren-Regt., ein vom 30. Mar 75. Mai d. J. dattertxs datiertes Patent . lttwvch. : ittwoh: Geographie und Liebe, , . , Provinz?" "111,1"!!!le 1 AUS- Umlanf 518- Jt1f.§11801.©r0f Werdkr 14.915601.) Liebe. : Z | Provinzen in Umlauf | aus- Umlauf ge- nf. Regt. Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30, auſ auf ein Jahr zur 11311161 | feiner Charge 6871165811. verliehen. Graf v. Zedl1$"und Trußſchler, Theater- Zedliy und Trüßſchler, Theater - Anzeigen. Verlinkt Theaie' ;" ""S""? N > )x Uk) EWU S Lovtirèr Theater. Sonnta Garálig ! vinkis, 24 nl Kroll's Etabliſſement. Sonntag: Großes 06119t ! 1910011 wcſcn 21011650an WaſHIgftoer ? kmnnmndiTrtRs)?eß(l;erH 5303103111. 11711? STEIFF UTM 1. YZWMUÜL' Yegf, usttFrZBZorLeng zu?)? F?r. Lt. . . . . cMun ag, geſe>ht | gelooſt weſen S g Waſhmgton x omman Haupim O See vit ie L En A ues N us De 2 L 4s ¿ . Sonntag, Nachm. 2 r: | Dovvel-Konzert. N .. ill. a m. “". 7: Do 1. u t. k -; ' _ 1 „ „ E Komp. *, € 00111 Qn. 00.8117: “31111069 613 L. ann. * r. ., mi 1171100111. . at . ., m a . ar e- an. eg. Chef vom Inf. Hegk. von Voigts-Rhey (3. Hann.) Nr. 79, | mit Patent vom 39. Lal d. D. in das 3. Garde-Ulan. egt. ver- Üömgluhe Zchauſptelc. Königliche Schauſpiele. Sonntag: Ovem- Dcr Veil<enfreffer. Kap??? Fs" Éecxrrde-F?QſTZF-YZZFJW:PÉélJYre-lſlx. -_ 516 46. M unksr SÖEUUtZngur Opern- | Dex Veilchenfrefſer. Kapelle S r ae F filier e io: E Freſe, / M. M. M, unter C E Disp. mit 3115011011, Penſion, zum Bezirksoffizier bei dem ſsklst. 97551937 1711 EPP TSL? Ft. V99n U17? „GFrdZUZaY; dRTgt',qu'm [ese zee De zu El by E a e d a a 6. 142.23 111 . eitm . O * gui aus. 142. Vorſtellung. ochzeitmorgen. Oper L : . ; 9 . . ' . . -- ,- ..- ,- „._. . . : s \ N»: m B or. Ari prr c ) Landw. 3*cir «01111711 «11111111 üvcrza . r. „. mr_ akn wm . a: . . Lor er. rmz bu orſe ung Hochz orgen per Bezirk Colmar ernannt überzähl. Pr. Lt. mit Patent vom 30, Dcat d. Z. veſdrderk. rinz o O. a Ta L Abends 72 Uhr 74 Uhr: Zum [LMM Male" leyten Male. Doktor .lnfang Nacbm 4 Uhr BMMMÖUW" ' "1 “8 18631“) 2“) GOA)“ 53180640 Ber1111, | Arſzng Nad bres Brandenburg . - f 78 186 315 | 25 005 675 | 583 180,640 Bei 30. Mai) .Hcinrich, Mai. Heinri, Hauptm. Vom vom Kriegs- | Karl Anton 0911 von Hohenzollern Durchlaucht, Durchlauht, Pr. Lt. von dem- ! ! 1 1 ! > | | | | Li Wett L* K r e Q >“ "'-** Y , La ca roe d O pt ei S : Stationen. Wind. | Wetter. Bar. auf 0Gr. «, 0 Gr. || u. d. Meeresſp. red. in MiUim. Millim. in 0 Celfius ® Gelfius Temperatur bedeckt beded>t halb bed. in 1 Aufxug Aufzug von Karl Von von Kaskel. Text Von von Franz | Robin. - Dir wie mir. (Ludwig Barnay.) - Montag: Gro es Doppel-Kon ert, NEUES 010050015 Mch- wolkia . Großes Doppel - Konzert. Neues auf Grund des Ge- wolkig i Koppel-Ellfeld. In Scene geſeßt Vom Ober-Rc- vom Ober - Re- | Der Geizige. Orcheſter: P. ri . Prill. Kapelle des arde-Huſaren- * -, , .. .» Garde-Huſaren- i du Cl i c Í En ¿ Wei 2 ! : © i fetzes vom 7. Juli - . . . . . _ :1! W . .. . . 111309110111 «13911 „ . „„ „ * „ _ , . 71397115)». IffYZZXZJTZiéYFKÜF-FZMÜTrek 1171173717129? onkoZTFsroth [LMM MUC“ Das Kath<en YYYMZLY IIZerjImFZnetKLfaan 67 Uhr. " * MWM 0 SW 435 ' 6 435 5917971879“ 97107716 YZYWJUHCFLYK(ZZFYtYÜLxÜUÖÉFfOÉTLLLL-GOLF] ZchZLYrYÉ-MÖZ ?KegSt ÖYHÜUJYJLI ZJYJY unFHrYs kat? 91122611 danr: M E O : i t i “er it aiſeur Senat, Mgen Eme nl E E N * E e 2as B Ea 4 B E a p b Tres d 600 43% : 600 43% Cine ri atr jun Aber, E eiber Sitbe/Gein. 2 Bacbe-Ulan Ret L R " aNiciect Var e n Lv t em ' M *“ ' t= i i N t- un . :I - / 1/4 g. d A ‘ : . , _. . .„ . . .. ., . . , _ Reât., de L Í wolkenlos von iet :) 5 as 7 T t Pietro Mascagni. Text nah d [> leid;- ; ' : ' ' ' 7 - “. .- .. . . R91. Male. ï ; : G & c 9a ° dn 26 nt Regt. Nr. 1, cm ein Patent ſcmcr ſeiner Charge verlrehen. Von Wcſtern- verliehen. von Weſtern- | Weſterholt u. Gyſcnerg, Ntttm. Gyſenber g, Rittm. von demſelben Regt., zum P r cagn ex Pietro Mascagn rt nach 9 > DtenstZZa Zumleßten alc glei; aa: Zum leßten Male. Der Hüttenbefihcr Dtcnstag Hüttenbefitzer Dienstag: Erſtes Konzert der Kgl ſchwediſchen prkußcn , 52 Kgl. ſhwediſchen preußen . 59 040 250 1.) 000 350 280 | 13000380 | 39 039 900 11073811, SW ae en, Sec. Lt. won dcmſclbcn RWK. von demſelben Regt., zum überzähl. Pr- überzähl Pr. Lt. b,:- be: | Eskadr. CW Chef ernannt. aranda . Y Sp etersbg. Dunſt namigen Volksſtuck Volks\ü> von G. Berga. Verga. In Sckne Scene | (Ludwig rnay.) * Garde-Huſaren-Kapelle. Barnay.) L Garde - Huſaren - Kapelle. Dirigent: Mufikdirekwr (0foer 5136 039". fördert. Muſikdirektor auf Grund des Ge- rbeit, v. S chme t tau, Smettau, Hauptm. und L d Komp. Chef vom Kaiſer Durch Vcrfü ung Dur Verfügung des Kriegs-Mini teriums. 19.Mai. 19. MaU Franz Garde-Gren. ngt. Regt. Nr. 2, dem Regt., unter Beförderung Tinnebcrg, Zcug- auptm. von dsr Art.Wcr tatt Tinneberg, Zeug-Hauptm. von der Art. Werkſtatt in Spandau,?kxtr Mos au . Spandau, e Moskau . . ."| 763 wolkenlos erßß vioſttn ZberMATkegiffeur Zehlaff. [DY89n1: --»--_- A T ff > 1? . ape me er r. geſeBt va H SIRNE E Bi: — u . - arueva. a e- 9de ro en erra ena dem. öni 6 la N s apellmeiſter Dr. Mu>. — Carneval. BVauek- uf der großen Terrafſe nah dem Königsplaÿ : Cas . . .,- " „ . _ „ ' _ _ CTJÖYuéet-js. Caf& c 197 196 Gar | | / ? : L A 749 alb bed. bed, Burleske in 2 Aufzügen VM EMU von Emil Graeb. Muſk Lening-Thealer. Muſik Leſſing-Theater. Sonntag und folgende | und ReſtaYraßnt eſtcarant bei freiem Entr9e_ g;?)inßers 59. : SCFZZÉLU 109199917)? Entróe. Diners n Í Sÿſleſien 105 136 808 49 05? 990) 6911199 959 056 0b 60 080 850 zum uberzahl. Macht, aggrcgterx. überzähl. Major, aggregiert. von chpcrt-Brßmarck, Reppert-Bismar>, Pr. | Art. W'srkßſtaxtt. m Sthburg :. E.,. Kuſel, ZLqu-Lt. Werkſtatt in Straſ burg i. E., Küf el, Ret, vom Cherbourg 756 Zedeckt bet von Adolf Steinmann. Dirigent: Mußkdirektor TWS: Muſikdirektor | Tage: Madame Sans-Géne. Sans-Gêne. (Jenny (Groß.) Groß) 3 „16 M an. aufGrund'de'OGc' “ “ ' uf Grund vos Ge, ; \ / Lt. 11011 dsmſclbén 91701., von demſelben Regt., zum Hauptm. und Komp. Chef, 213001111 Bogun Depot M Mamz, in Mainz, zum .lrt. Dcpot m Thorn,“ rttiß, Zeyg-Lt. Leider . . 759 Re en Art. Depot in Thorn, Fle Zeug-Lt. Helder 1-14 Mes Möcén : Steinmann. Anfang 71 74 Uhr. R «.-“-“„- “ 161.“ Es Vom 7VJ911- Y IZM 171561231, R E E ſetzes vom 7. Ju li T p n L E Sec. 597 Z?" 0010|:th FLUG FMFIFZTMJ 16313111; [Akt-ZDLPYÉ mY Karl;?kutthszt D; ten t os un SEI. ven s DUN M A Art. FFM mmSthat 5353) 91 Citi * E in Du g L S an ielbaus. 150. Vorſtellun . C ri to L i; Schauſpielhaus. 150, Vorſtellung. Chriſtop e - , Di kti . Direktion : ' Si d t - . . . “' )- ' . ,- . , r. t., "r),r.v. 0.611 1., r. „. 9. ,k]. 811156 € ar e- 11; sg . 1, c, crxg- . 10111 . r. € 0 m o cn, zu . Lauten- 2 : N h | 97 ggr y ; r. _ ylthuxg „ , ZZZ Lt., Frhr. v. Loön L, Pr. Lt. à la suits des Sarde-G0. egts. | Gille, Zeug-Lt: vom Art. Vepo in Poſen, zum. Art. Tran E 760 SO LFU». MaZoZtſ-x.) agg Marlow- Trauerſpiel in 4 Auszgen „Zn ſETKZ burxſdan ZYXEL IurevollxthüSnYÉJ FIBU FamilteU-Nachrt<ten. „ SLYÖ, : : : : Aufzligen en Ernſt eige SRGEr E (8 A Familien- Nachrichten. : 6919216990 . 'ſ _ 4,1) ZF ZZZ und) pcrſonltclzcr Adxntant Sachſen S gs 4 e 9 869 ( D a4 2A und! P Adjutant des Erbprtnzcn Erbprinzen von Anhalt HobettRzum K01110FbF1-0D1. Y1,Mqltzahn, ſchtug-Lt. Hoheit, zum Königes L Pr. Maltzahn, Deug-Æ von der Geſcbuvgießerei, Geſchüßzgießerei, winemünde | 761 Regen1) von_thdenbru<. Regen!) von Wildenbruch. In Scene eſe t geſeßt vom Ober- | Zum 162. Mals. ?ugénd. Male. Jugend. Ein Liebeödrama Uebesdrama in | Verlobt: Frl. Hanna Reinhold mit Hrn. Forſt- J H(UUWVCY . . . # Hannover - . 4978 950 : 4191720 Haqu, TFA?" V'SWÜYMVHLUY“GSLFZ 753281? 11 TemſYen-egtä zm!“zük,Y<ikepdbsblxlw§xkl1$éuxg$r >Im aktiVen Heere Neues Neufa rwaffer 4191 720 Ham, A D o e Bs i D e zum A zu Dol with ¿Vtiven Dects M Neufahrwaſſer| 762 WSWS Nc lffeur wolkig Regiſſeur Max Grube. Anfarzg & hr. 3 Anfang 74 Uhr. Z Akten von Max „,)albe. Halbe. In Scene geſsyt geſeßt von | Aſſeſſor Carl Marker (Königsber -Nikolaikcn, anGrund Marter (Königöberg—Nikolaiken, 4 auf Grund des Ge: ?“ .“!!L ," MK ' kom k" Ge- v. Vaſe IL, Dec vom L; ar Lt 9- 91" J ,El'ſ 5111 Pal0's 99 t gt. S Fu 'Elifab t Palais, 29, Mai HELL) r “Lt Q 111 311160 Sen g n An A mite des Feld-Ärt Re w Meme - - - Feſt Mein Memel .. . |_ 762 bedeckt bede>t ontag: Opernhaus. 143“ Vorſtellun ' 143. Vorſtellung. Der | Sigmund Laufenburg. Lautenburg. Anfang 7* 7# Uhr Oſwr.) - Frl.Gertrud Sievckm thrn.Prcm.- Z“;- 10076 Vom Oſtpr.) — Frl. Gertrud Sieveking mit Hrn. Prem.- ; ſetzes vom 7. Juli uberzabl. PUKY" v. „UU OWZ MPT“ ' Vom MWF >! “S9 N 11, * “d' T' 'kt' SPW, ;? ' b" d t > “ſch I ſtit 't gd ' "“is-"" _761* ***-"*" bedeÜ eiſchüß. Romantiſche überzähl. Pr. Lts., y. Kuczkowski, Pr. Ll. vom "Tor iſabe Ne G Di “eti T A Li bes Lébaiſden Inti G . Paris —761 \SSO 3\/bede>t eiſ<hüß. Romantiſhe Oper in 3 A ten Akten von | Montag und folgende Tage: 1915.15. “VorſteUung. Dieſelbe Vorſtellung. | Lieut. Ehrenreich Von Ehrenreid von Nußbaum iZAltona . -- (Altona .— Frl. ***??? 189] 30495 N 1891 30 495 30 30 465 SNWGW'U "71991" | Garde-Gren. Regk. Nr. 3- 3, zum ubsrzabl- HAUPMQ. 1). FH € , „ cc. Ari'll'? un't Ur.? MJ ' JſÖ' de!) e'tltl' to m en " U “" er Muſic;: : : “rl überzähl. Hauptm., v. Fabe>, Sec. E N un Le E I ted b illi t. aden D s cis arl Maria Von Web“ von Weber. Dichtung von Friedrich „“*"- Aa err Hedwig Grapow mit Hrn. Regierungs-Äaumeiſtcr Wc tfalcn und Fx-rvon YWYMIJ" >31thqu ZIM [MrGérYe 16527111 Reth 921“ age Banmeiſier l Weſtfalen und Lt. von demſelben Negt., zum Pr. Lt., Frhr. Schen> zu Shweins- Artillerie, mit Pen on er dichte Rade E "8 i Y - rt erte. "1157777157114 derer M11? tä 16:79; legr1valtung. : 55 35 016 570 15 976 | 15976 245 "19 | 19 040 325 zuxxxgÖaupém. "und 32% berg, Pr. Lt. vom Königin Auguſta Garde - Gren. Regt. Nr. 4, Beamte der Militär-Berwalikun g. v É zum Hauptm. und Komp. Chef, v. Noon, Roon, Sec. Lt. von 681111615611 Dur<V6rfüguna desKriegs-Miniſteriums. demſelben Durch Verfügung des Kriegs-Miniſteriums. 14. A tiſ. q Q)" » April. J n dD Belmullet . . NO Aberdeen . . | 758 ONO |ONO Chriſtianſund NO Kopenba en Kopenhagen . WNW Stockbo m Sto>kholm . | 759 Miniſtcrium, Miniſterium, zum Major, v. Ncumann-Coſ el, Neu mann-Coſel, Pr. Lt. L. vom ſclbcn RM., | ſelben Regt., ein Vom vom 30. Mai 0. J. d. I. datiertes Patent ſeiner Charge QQ QQ ***O *1-41 cm:: d-O _A=J D D bs C I D D _S Lieutenant Schrömberg. 101566 ſetzes vom 7. Juli ***-*WWp-U-“WW pri bb D O bi bi D O 759 bedeckt . . . bede>t ; ; Kind (nach (na< der gletchnamtgen Erzablun gleichnamigen Erzählun Auguſt . N " ' Karlßrube y P Rhei i Karlsruhe . . | 763 SO |SO Regen , „ „ . : crend „Fedderſen (Bcrlm). 1111190111an . ú i: N i erend Fedderſen (Berlin). L einprovinz . AVUS). (Max.HerrKraus vom HOLZ und atwnal- Theater Unter den Qnden. Sonntag Vereheltcbt: O Een Su voſ uad Nane er Ten FnIes, Ae Ne, L Vereheliht: Hr. Forſt-A eſſor Forſt-Aſſeſſor Wilhelm Eberl Eber! J auf Grund ch GS- RM., des Ge: Negt., zum Pr. Lt., vorläufig obne Patcnt, 1). Level, Sec.Lt. ohne Patent, v. Le pel, Sec. Lt. vom Boebel, Proviantamts-Aſßſt. Proviantamts-Aſſiſt. in Glas, Glaß, zur probeweiſen :- r- Garde-Kür. chk, Regt., zum überzähl. Pr. Lt., »- befördert. v. Wiede- | nehmung der Kontroleurgeſckpafte Kontroleurgeſhäfte zum Proviantamt in Colmar vereßt. verſeßt. Wiesbaden . | 761 Regen") Tk) . z - . . „ _„ , Regen?) Th DA e s i J N 765 bede>t kater m'Mannhetm, eater in Mannheim, als Ga t“) nfang 7T Ubr. Le te Vorſteüung. "" Ermaßigte PM!?“ “" Gaſt.) Anfang 7# Uhr. | Legte Vorſtellung. — Ermäßigte Preiſe. — Zum mtt | "mit Frl. Anna Freytag J eld . _ Hr.Carlvvn ſ0151'91101117. Julr Schauſpielhaus.'151.Vorſt? ung. Maßen tein's ] .Male. (Ilfeld). — Hr. Carl von A ſetzes vom 7. Juli Schauſpielhaus. 151. Vorſtellung. Wallenſtein's | 100. Male, Der Oberſteiger. Operette von C. Wedel-Ve lin gdm m1t r. Wedel - Vehlingsdor S rl. Ada Von Diet 1891 _ „ _ „ „ von Dieſt 4 ay R 396 750 _ j 396 750 . . . ., . „„ . ; . „ ZZZ YZF La „er. S<aUſP1el m ( x L A : i: L ¿n mes Lager. Schauſpiel in 1 Aufzug von Fmedr1< 50.1 Ss voa | Zeller. Hierauf: . arſarello. B“"?k- LL „tes Farfarello, Ballet. Leßtes Auf- (Daher). b g f F ſ HeſſM-Naſſau _ _ 5972 325 | (Daber). aaren s | N Heſſen-Naſſau . . 5 972 39% 1 764 750 4207 4907 575 ZÜYach99771111BRFgTUkYndYHt'entY'Éoerr ÉFLrSFSZTeri-SHYJÜ FY)?! M > 71.71158an etrlſ-eyéItrauckp. Provrantamts Aſſtſt. m Wand , ba Ms A L ate E L abge A Frhr, us Q E Proviantamts-Aſſiſt. in Wandsbe>, 764 wolkig HS 10er; "„DieF „KixZolomitÉ. ill chau'ſch m „ZUM d? Prima * allerina Signora Caro ma Elia. Geöorcn: Ein wolfig ST e vil Kie tan GAA Gau el ire L Tan: der, Us. allerinaSignora Carolina Clia. | Gevoren: Gin Sohn: HM- E' Hrn. E. von Schickfus ** Schi>fus auf Grund des Ge; Z: Hoyerbeck 'gen. “9. Schoenaich, Ge- o Hoverbe> gen. v. Shoenaih, Sec. Lt. vom 2. (Hards- 28. Garde- 38. April. Stkiner, ProviantamtS-Direktor Steiner, Proviantamts-Direktor in Köln, auf x . . "761 „* Re en .- 79 1Xkaugen on rte rt M (761 WS TEZA t 7 u gen von > Friedri on er. nang nfang YUbr. GMYWY | Anfang 74 Uhr. E Frl Cecilie von Borſtel! (Berlin) WK Vom Gecilié bon Borftell-(Berlin) i [ees vom 7. Juli Drag. Regt., zum überzäßl. überzähl. Prem. Licut. bc ördert. Freiherr ſeine? YFWS mÉthcxttfion Lieut. be s eee I N Pen m Do in denIYubeſtand verſxßt. i tmeift ' : . . "" '.".“4'; . o . . - § * - a . . . „ , . . 766 den E E S eiti 1-706 O ba halb bed. Opernhaus: Dienstag: Bajazzi. Karneval. Adolph Ernß-Theater Letzte 13 Auf- Fk- r. Konſul Emilie Langemak, > VW Normann Psſcn. . _ _ . . Manteuffel geb. von Moriran at 9 M g E Manteuffel, Hauptmann vom 1. arde Feld Art at 0? ers mtr ahrnebmung er Prov an er- “ Stralſund). Garde - Fed - Ark. . Mai. Kloeters, mit Wahrnehmung der Provian er» Adolph Ernſi-Theater. Lebte 13 Auf- (Stralſund). — Hr. Major a. .und D, und Kammerherr auf Grund des (He: Ge- (Berlin). -- Hr. Diviſwns- 18885 Diviſions- ſeßes vom 7. Julr Fel (Ka el). -- r. Geb. Juli f (Kaſſel). — Hr. Geh. 1891 ..... ! 1.49 | 149 760 . ë 149 760 *- 1 V. , - !! ' a) C v. r 7 ” x " ' 54 64 066 210 21846885 32 219 325 Re t. |- 21 846 985 | JA2I9 20 Regt. und kommandiert als Adjutant bei der Garde-Feld-Artillerte- Yehafte tn Kuſtrm_ beauftra t„ Garde-Feld-Artillerie- gelvaite in Küſtrin beauftragt, zum rovixmtmeiſter roviantmeiſter ernannt. Brtgade, LinGPatenZtF lſeixxtler (Yarge YrFehY'ödv' Brigade , E us Guotge Rade Str €563111137515 en Pr. JH eſtevrmannſi l;Yrcyvtantsamts- ſyn., 9 Ag * anom za n ſpir., als rovtantSamts-Aſſiſt. roviantsamts-Aſſiſt. in : 2 Lt. vom 1. arde- e d- rt. e t., r r. ' er Garde-Feld-Art. Regt., Frhr. Röder v. ter Vier urg, anno er ang'e e . 4? ZZ? YZ 14,750 annover angeſtellt. F S ¿n 12 730 080 29999169 M Ge i Major Vom vom 2. Garde-Feld-Art. ?)?e t., -- Re t, — ein Patent ihrer_Cbcxrge ihrer Charge 4. Max. Weydt, Mai. Wendt, mit Wahrnehmung der Proviantmeiſiec- * “ “ verlieben. Baek, auptm. Proviantmeiſter- | : 2 verliehen. Buek, Hauptm. vom arde-Pion. Bat. Bat., zum uberzabl. ??fchäſte m Gleiwty überzähl. Pardt in Gleiwiy beauftragt, zum Proviantmeiſter emmmi. """"-""“"" ' Mittwo :Die vertan te Brant. Donnersta : 1?) ernannt. E Mittrooh: Die verkaufte Braut. Donnerstag: h Abends und Morgens Regen. 2) Na<ts Nachts und | Der Harmer Q De von fSevan„ (347-119ij Ybrungen._ - E ia, CArmidemtt führungen. — Sonntag: Charlev'ö Charley’s Tante. Youis A von rillwi ftü Prillwi früh Regen. ""zum“, rusticana. Freitag: Loben „„ Tobengrin: S<want m Lohengrin. (Lohengrin Schwank in 3 Akten von Brandoxx Brandon Thomas. - — | Pfarrer YYrtin ?? I % Ueberſicht dex Witterun . der Witterung. - err Kraus, vom Hof- und Vational- heater National-Theater in | Vorher: Die Bajazzi. Parodiſtnche Poſ? MÜ Baurath Mechelenf 1berfeld.--Hr.Iut -Ratb Parodiſtiſhe Poſſe mit | Kaurath Mechelen (Elberfeld). — Hr. Juſtiz-Rath. Pommern „ „ „ _ . Das barometrtf e barometriſhe Minimum, _welec-s "welches eſtern * annbeim. | Mannheim, als (Gaſt.) ARMY? Gaſt.) Aan e Uhr. Sonnabend: (Geſanf1 Apr) in 1 Akt von Ed- Ed. Jacobſon und Benno Guſtav-Fevdwand | Guſtav--Ferdinand Soenderop (Stargard orn.). “» (Stargard, Pom.). M auf Grund des Ge- vorm Kanal lag, at fich nordwarts nacb rland hat \ſi< nordwärts nah Irland | Mara. Zum erſten Mal: ngla. Angla. Karneval, Jacob M* MUM von FWU RVM JU | Jacobſon. Muſik von Franz Roth. In Scene “ ſe es l ſetzes vom 7. Juli Xrtgepftanzt; jortgepſlanst am höchſten rſt iſt der Luftdruck Luftdru> über dem | Sonntag: Falſtaff. Falſtaff, Die Puppenſee. Puppenfee. Anfang geſeßt VM Ad- Ernſt. | geſc8t von Ab. (Ernft, Anfang 711 74 Uhr. 1 91 _____ 1891 engebiet. n In Weſt-Europa, wo überall trübe | 7 Uhr. Montag: Die Meiſterſinger von Nürn- Nürn-| Montag: Dieſelbe Vorſtxllung. NevakteUk: ])1' - H- Diefelbe Vorſtellung. Redakteur: Dr. H. Klee, Dikertok- _ Direktor. Wi Schleswig-Holſtein therunßybe cht, Witterung he <t, haben aukgebreifete, auëgebreitete, zum tbeil ber , theil | berg. Anfang 7 Uhr. ' i Schluß der Saiſon: Frettag, 15- JUUi' Freitag, 15. Juni. Berlin: .) 4 auf Grund des Ge- ini [Yckjkch «Zufälle [tf?tthkfxuntW. TDI,)JZWYW MittmekſppielJiUS: Dließsttag: Hx_klßalleuſteik-rxs TZI. ------ e S - weges attgrtunen, Dis ſüvöſtlicher n A weier atn igaptr 1 Es —— Verlag der Expedition (S cholx).! - ?“ ' 78897 Vom <olz).| . Y ſepes vom 7. JUK. et wa er, met we er 1 er 0 : : gee reu rauen. Juli ei ſ<wacher, mei weſtlicher bi er n- 1. ;,. .“ ..... oh: e gelehrten Frauen. - Der ein- 1s D Luftbewegung das Wxtter dur ſchnittltcb Wetter durchſchnittlich etwas ebildete | gebildete Kranke. Donnerstag: Was ihr wont. ZeUtkal'ThkUtkk. Alt? wollt. Pentral-Theater. Alte Jakobſtraße Nk- 30- DrFſé-TFFNHWFUZM,Y1dFZYÉßYUFUYYSg "" Nr. 30. Dr telt arne Bi ae O L 4 wärmer, in den „weſtlichen, weſtlichen, und zentralen Gebiets- Freitag: E uitag: Der Tngendtvächter. Tugendwächter. Die Dieuftboten. Dienſtboten. | Leßte Vorſtellung in diYer mee Saiſon. - Sonnta — Sonntag: ; ‘At theilen regneriſ<, im Oſten noh tro>en. Wilhelms? | Scnnabend : ' 'l tbeilen regneriſch, un Often noch trocken. thbelms? Sonnabend: Vom laxdwirthſchaſtlichen landwirthſchaftlichen Balle. | ZumBenefiz von Frau oſefine Dora. Leytes Gaßa Leßtes Gaft- Sechs VN agen haven“ batte Beilagen haven hatte Gewitter. Swinemünde meldet 20mm 90 mm | Verbotene Früchte. Sonntag:“ZDerBll-liothekar. Sonntag: Der Bibliothekar. ſpiel von Emil Thomas. Der Traum des (einſchließlich Börſen-Veilage). (einſ<ließli< Börſen-Beilage). Major befördc'rt. “ iedel, befördert. Riedel, Major vom Pion. * at. Bat. von Rauch ardt, roviantamts-Rendant Proviantamts - Rendant in Spandau (Armée-Konſervmx (Armte - Konſerven- Brandenburg.) Nr. 3 und kommandiert als Adjutant bei der Gen. abrik), na Hof eißmar Verſe t. 1974120 7755 1966 nah Hofgeismar verſeßt. 1 974 120 7 799 1 966 365 Znſp. S des Jngen. Ingen. und Pion. Korps und der Feſtungen, ein Patent 9 28 . Mai. iedtke, ablmſü. Aſpir.. L ), nat Hofgeismar verſck ſir. Aſpir,, zum Zabrmſu.be1m * Zahlmſtr. beim 43 034 955 8052 95% 8 052 600 34 982 355 ſeiner | 3498239 | Feiner Charge verlieben. verliehen. v. Tſchirſchnitz, r. T\hir\<niv, Pr. Lt. 9.18 811166 1T. à la suite | 1X. Armee-Korps ernannt. des 4. 4, Magdeburg. LInf. Re ts. !Inf. Regts. Nr. 67 und ilitärlebrer“ ilitärlehrer bei der 10. Mai. 131". Dr. Fiſcher, IULIYULNIQGYY: .;. M Meyen der G i rin dalbert rinz Adalbert von Preußen | mit Ende April d. J. F, aus ſeinem bisberi P s bsfübrer bisheri t bsführer 487 733 715 171089430 | 171 089 430 | 316 644 285 289 Königliche Hoheit, zum See. Sec. Lt. im 1. Garde-Regt. 3. z. F. und glei<- !?YTZJ ZETUMZBYU C9" YZF?“ , . . . . . gleich- Deus 2 ag A E “x u prtamion è S. Kl i: c Haupt-Kadettenanſtalt, um uptm. be ördert. zum Hauptm. befördert. gießerei zu Spandau. Spandau, behufs Uebertr 124755 124 755 Potsdam, 3, IBM,. 124 765 Dotáham, 1. Mai. Zuſammen 13 932 600 | 16 635 | 13 915 965 zeitig auch au< zum Unter-Lt. zur See mit einem Patent vom 14. Juli