OCR diff 126-8045/393

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/126-8045/0393.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/126-8045/0393.hocr

_23. Eenevalborſamminng am_ 23, Juni 1894, Nachmittags 4 Uhr. 111 Uhr, im Ge- werbebauſe werbehauſe zu Bremen. TaÉesoxduuug Tagroorbunna : . i 1) Vorlage des 1 eſchaftsberichts, Genebm1 ung Geſchäftsberichts, Genehmigung des Jahresabrechnung Jahresabrehnung und Dc<argeertbet ung Dechargeertheilung bezüglich derſelben. _ _ „ : 2) Statutenänderung und Béſxattgung fruher Beſtätigung früher er- folgter Statutenänderung §§ $8 3 hrs bis 5, 7-15, 7—15, 17, 19, 22, 23, 28-31, 38-42, 28—31, 38—42, 44, 46, 47 und Uebergangsbeſtimmungen. Z) ;Bxſchlußfaffung 3) SeiGuglatinng gemäß § $ 36 8111) sub 4 der Sta- u ('n. uten. 4) Bkſckylußfaſſuug Beſchlußfaſſung gemäß § $ 36 8111) sub 8 11.48 u. 48 der Statuten. an Tbcilnabmc Zur Theilnahme an der (Hankraüu'rſannnlnng ſxnd 11111“ 5111011111111 1111011110371 bcrxcbtigt, )VLlck)? eme Generalverſammlung ſind nur diejenigen Mitglieder bere<tigt, welche eine Einlaßkarte gelöſt 111111911, 111111 wxrde'n ſolche gelö# haben, und werden folche in der Zeit vom 20. bis 22. Juni während der Bureau- zeit Verabfolgt. _ verabfolgt. Vierte Beilage zum Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſ<en Staats-Unzeiger. .Es? 125. “ Berlin," Preußiſchen Staals-Anzeiger. M 128. Berlin, Sonnabend, den 2. Juni » 1894. "*"“DJ-:Inhalt“d51*é*ſ*e"r_"VZi-la é,*'1ä*1v_el<er 1711: : 1894, Her Inhalt dieſer Beila e, in welcher die Bekanntma ungen aus den HandÜZfGen-y enſ<afts-, Zeichen. Handels-, Geno enſhafts-, Zeichen- und MaſtenNegiftern, Muſter-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuſter, Gebrauhsmuſter, Konkurſe, ſowie die Tarif- uns Fahrplan- Bkkmmtmacbungen Bekanntmachungen der de11tſ<en Ei enbabnen deutſchen Eiſenbahnen enthalten find, erſ eint auch ſind, erſcheint au< in cinkm beſondcren «. lait cinem beſonderen Blatt unter dem Titel ' !! ry - Î - “, CenWal-Handels-Regiſtev fu. L Sentral-Handel3-Regiſter für das Deutſche Reich.. «. 1281.) Reich. u: 1284) Das Central «Handsls -Regiſter - Handels - Regiſter für das Deutſ? Deatine Reich erſcheint in der Regel täglich. - täglih<h. — Der _ ; Das Centrql-ngdels-Regiſte_r_ Central - Handels - Regiſter für das Deu che 91er Deutſche Reich kann d11r< aUe durch alle * oſt-Anſtalten, oft - Anſtalten, für Bcrlm auch MZK drk Kom lich Expedttwn des Deutſ kn Re: s- Berlin au e die Königliche Expedition des Deutſchen Reidts, und Königlich rsußiſcben Preußiſ<hen Staats- | Bezugspreis beträgt 1 .“ T 4 50 .___-Z 2 für das Viertelja . - Einz-slne Vierteljahr. — Einzelne Nummern koſten 20 „z. “- 1Jnſertionspreis 4. — Inſertionspreis für den Raum ner Naum einer Druckzeile 30 „z. Anzeigcrs ZM„ ilbelmſtra e \. Anzeigers 3W., Wilhelmſtraße 32 bezogen werden. Vom "„"C'Znéral-Hanvetstegkſter 119! KZ „Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich“ werden heut die NZZIÖTFIW Nrn. 128 8. ain8gegebe11. Handels = Uiegiſter. A. und 128 B. ausgegeben. [14936] Nölting iſt ift Franz Hermann Schröder S{hröder zum Mit- Handels-Regiſter. 9) Bank = - Ausweiſe. Keine. [15087] -. Gabelsberßer Brauerei-Geſellſthaft. E Gabelsberger Brauerei-Geſellſchaft. Die erren ktionäre Herren Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden hierdur hierdur< zu der am Samsta . Samstag, den 29. 23, Juni 1894, Vomitta s Vormittags 11 -U r, Uhr, im Komtor der Brauerei ſtattfinden en außerordentlitheu ſtattfindenden außerordentlichen Ge- neralverſammlnug eingeladen.!jx UW!- 53-31 Tagesordmm neralverſammlung eingeladen. # 1% tus Tagesordnung : , / Auflöſung der Geſellſckpat Geſellſhaft und Aufſtellung yon Liquidatoren. von Liguidatoren. Die Anmeldung zur Tbeilnabme Theilnahme an der General- verſammlung bat emäß § hat gemäß $ 9 unſerer Statuten ſpäteſtens ſpäteſtens. zwei age Tage vor derſelben entweder auf unſerem Komtur. Komtor, Gabelsbergerſtraße 66, oder bei der Bayer. Filiale der Deutſchen Bank dahier zu geſchehen. _ . ; München, 31. Mar Mai 1894. Der Aufſichtsrath. Auffichtsrath, C. Ungcrn, Vorfißender. 7.1»- 7 - “Gambrinu- ambur MMDM?“ Ungern, Vorſißender. \ctieng t Gambrinus Hambur “Wenecatverſammlang am x?.*<Inui erg.: r- ,. 1,- 1 W W “ u 27. L E r, Nachm ass U im Bureau der Notare . M Jobert, Kbr- 85 x S obert, Aber & Weber, großer Burſtal) Burſtah Vorlage der B a ekordmmg: __ ___ nMund Bila esorduung : E N31 A Decharge - Ertbeilung. ambnrg, , en . H Ertheilung. am » den ¿ P Der Vorſtand. W -._______.__-__-.-__._- S R O T N M T E r O O E I O O; Gn 10) Verſchiedene Bekannt- Bekannut- machungen. ai 1894. und Fahrplan- [15086] _ Sadiſrhe Kim!» | Badiſche Rück- und Mttverſt<erungs- Geſellſ<an Mitverſicherungs- Geſellſchaft in Mannhetm Mannheim zu Mannhetm. 1x. Mannheim. IX. ordentliche Generalverſaxymwug. Wir Generalverſammlung. Mir beehren uns hiermit, die'. Akttonare die Aktionäre unſerer Geſellſchaft zu der am Dienstag. Dienstag, den 26. Juni 1. .. J., Vormittags 11 A1 Uhr, tm Geſckpaſts- loka e 13.2 im Geſchäfts- lokale B. 2 Nr. 911 dabier ſtattfindenden 1.)(.ordent- 94 dahier ftattfindenden 1X. ordent- [14823 1 ] Bremer Lebensverficherungs-Vank. Lebensverſiherungs-Banlk. Einladung zur ordentlichen Generalverſamxu- Generalverſamm- lung am 8. $. Juni 1). J.. d, J., Abends “7 7 Uhr, 1111 Ge1vcrbchauſc îim Gewerbehauſe zu Brome". Ta esordyung: _ ]) GeYchäftsbcri ): 11111) RoxclynUngsablagL f11r__das Ja r Bremen. Tagesorduung : L 1) E t und Rechnungsablage für das Jahr 1893. _ _ _ 2) Í 9) Wahl in die Rthfionskomtmſſwn. Lagorbsſtänden, Handelsjnarkkn Reviſionskommiſſion. Lagerbeſländen, Handelsmarken und+ ſonſtigen | Breslau. ger! Bekauntmachun Aktivis, und ſonſtigcnjbl'sßlnu. __ _ Bekanntma uu Aktrvts, 111111 zwar ſo, daß der Bctrieb 170111 > Betrieb vom G [15076] li eu lichen Generalverſammlung ergebcnſt einzulgden. ergebenſt einzuladen. ur Tbeilnabme Theilnahme an den Verhandlungen 1ſt ift jeder B ßer Beſiyer einer Aktie bc'recbtigt (§ berehtigt ($ 24 der StaxytyrZ. Abw ende Ms Abweſende können ihr Stimmrecht durch ſchxtſtb e Bevo mächtigung durh ſchriftliche Bevollmächtigung ausüben, die Vollmacht tft iſt aber vor Bkginn Beginn der Verſammlung dem Vorſtands Vorſtande vor- zulegen. _ i Die zum Eintritt in dre Generalvrrſammlnng e_r- förderliäpcv Légifimationsfarten WCW'M vom'4. ins die Generalverſammlung er- fórderlihen Legitimationskarten werden vom: Ä, bis 18. Juni d. J. an dic Aktionäré ausgcgcbcn. A Ta eSordnung: die Aktionäre ausgegeben. Tagesordnung : 1) Vorlage des Iscriclyts Berichts des Vorſtandcs Vorſtandes und des ' Aufficthratbs | " Aufſichtsraths über die' Jabrcsreckynung die Jahresrehnung und die Bilanz pro 1893. _ _ . 2) Bsricht Bericht der Revifions-Komm1ſ1wn. Reviſions-Kommiſſion. " 3) Beſchlußfaſſung 11er dic Gencwnigung dcr Bilanz und Ertheilung dcr Entlaſtung 1111 den Vorſtand und dcn Auffickztésratb. _ 4) Neuroahl für die' nach dsxn Turnus 611115111761- dendcn Mikglikdcr dss AuMMZraM: _ die', Herren [)r. K.Diffc1te_5, „Kommerzwn- Rath C. Joergcr, Kotnmsrzicn-Nath C. Ladenburg, __ und ErſQYWabl für den Verſtorbcycn 1761111 Anton Franz für deffc'n rcſtli<c Dtcnſtzett. Unmittelbar an die ordkntliclye Gsncralverſannn- lung ſchließt ſich eine außerordentliche Generalvcrſammlung im gleichen Lokale an, zu 1vc_l<c'r__ d1€_ Herren Aktionäre ur1ſer€r Geſcchhaſt 9111111911121 cmgcladcn werdkn. Tagesordnung der außerordentlichcn Gcncrylvcrſammlung. ]) Bcſcbkußfaffung Über drs Rcdmktwn dps Akticnkapitals. 2) Statutenändcrung. Vilanz-Üonw Bilanz- Konto per 31. Dezember 1893 der_ Vraunkohlen-Aktien-(Heſellſchaft „Union“ zuKriebitzſch der Braunkohlen-Aktien-Geſellſchaft „„Union“‘ zuKriebißſh b. Meuſeltviß. zctjfa. „16 1-3 5 079,38 4 888,52 231141150 11 Matcrialicn-Konw, Meuſelwig. An Materialien-Konto, Beſtand . . Koblcn-Konto do. Preßſtcinc-Kmüo Kohlen-Konto Preßſteine-Konto « Kaſſa-Ko1 Konto-Ko Activa. M S 5 079/38 do. . KaſW-Konw . . . . . . _. . . Kont11-.9'11111111-11911111, Dc'bttorkn Arcal-Konw . _ ........ Prc'ß-(Lchändk-Konw J11Va'11tar-51011tq ....... YrkßrJtMntar-Konw ..... 8 o 131) 828,90 31 9000- 20 47015 161400“ . 167.501“ " rlfz-MaſclÜncn-Konw Tevicr-Gcbäudc-Konto . . . Kohlcnfcld-Konto ....... X6rdcr_[<a<t-Konw ...... Jördcr <a<t-Gcbä11dc-<Konw . . Waſſkrſcha<t=Anlagc-Konto Waſſkrſchackyt-(Hkbäudc*Konw . . 91111101111611-11'01110 _ ...... EiſkU[11111111111111110-5101111) A1)m*_§-S<C1<t: KoanfUD-Konw ....... (RWÜUÖT-KVUW ........ Pmſ?,-(Z5111ä11dk-51“011t11 S<.1<t-Ko11w ....... . Maſ<i11c11=11011to ....... Gr1111dſtückH-Ko11w PM";:“).1111ſck)1111“11=K01110 15,1ſ€11balx11111111151041111111) ] (5 000“ » ;.)-2 800“ - 35 000: -* 21) 449 20 [ T T ! ' ! * . ' T * : ! 111.7) .*537 4 883/52 93 30 000 »- ]0 518 ()'4 217 000 » 221 000."- L 083 53 “20 000 “- 7 :*);38 (11 [ 341/50 ito rrent-Konto, Debitoren Zur Theilnahme an der Generalverſammlung ſind die Mitglicdc'r berl<tigt durch Mitglieder bere<htigt durh Vorzeigung cim'r einer am Burlau 1181 Bureau der Bank bis 7. Jani Juni d. I'. J. zu lö_ſ1'11_dcn löſenden Eintrittskarte odcr dcr 1013th 11011) gültig?" Prauncn- oder der leßten noch gültigen Prämien- quittung. G1'ſ<äfislokalc : l Der Geſchäftsberiht kann vom 6. Juni ab im Geſchäftslokale der Bank, VK'TMM, 11111 211311111111“. Bremen, am Wall Nr. 118, in Empfang «1111111111111 1111111911. U11io11-S<a<t: __ [1.9 4 lung anf 12. 428.85 9- Zur Tbcilnabnw 1111 der Generalba'rſmn1111111111 find Dcr Gcſchäftsbcrickyt 1111111 110111 6.I“11111 (111 1111 genommen werden. Bremen, dcn “38. den 28. Mai 18,94. 1894, Der Verwaltungsrath. 1211111101 der Provinz Sachſen. Dic 9911111101101“ dcr Landſchaft 11*1*rd1*11 9101171110) 1r dickjäbrigcn ordentlichen Generalvcrfamm- Sonnabend, den 23. Juni 118. Js„ Mittags 1.21 Uhr, _ _ Z 1 das (GcfckyäftsbalW der Landſchaft 1)lkk1('11)ſt, [110151 1111111101111]; 10, Zimmcr 211118, ('1110131'11111'111111'1üd011. Tagesordnung: __ _ _ ]) 111119611ſ<11ftsbcri<t für das 155c111>1111§11111x 189.1. . 2) Erſaywabl 6111115 211111111111161014 “3111111191099. (111 SWM 10:2 171111111'111'111'11 „11.1111 1711111111th 111111 1)1a11<17m1111. Halle (Saale), 11111 81. Mai _189-1. 311. St 011,10 1 : «1111111111, „(1511111111191 1111111111 11. D., “1111111111311111'1Fss Anxi- ſ<1tffk§ Dcr La11dſ<a11 dt'r PWVMZ «achſcxv 15075] I) (551'1111511111171'11. ) Feuer - Affecuranz = Bremen, dcn den 2. Juni 1894. Der Aufſichtsratſ). Auffichtsrath. M. H. 5.1.1111111'1“. [15198] Vekanntmarhung. Dcr Müller. [151683] Bekanntmachung. Der Familientag des Gcſckylcchtss Geſchlechtes von Tiele-Winckler [111111 Tiele-Win>ler findet ſtatt _ _ 11111 1. am L, Juli 1891, Nachunttags :) 1894, Nachmittags 3 Uhr, 111 Bcrlin, «Hot?! Kaiſeérhof. in Berlin, Hotel Kaiſerhof. Der Vorſitzende der 111111'a1or1'n Kuratoren der von Tirlc-Winrklcr'ſcljcn Familienpliftung. F 111113 Hnbc'rt 111.111 ITiclc-Wincklcr. „.WUSmb €!"?- im Fürſtentum Lippe, am Teutobur . Walke, öſtl. v. Hermanns- Deukmal. Ländliche Ruhe und er riſch. ownreiche &Gcbirgsluſt. Kochſalz-, Etabl=, S<wefelqurll.; Gab, Schwefelſchkamm (moor Bäder; Elektrotherapie 11. Maffaße etc. Vorzllgl. Heilwirkung b Rheumatismus, Gicht, Krauth. es Neruxnſvſtems Rückenmarkſ, weibl. Sexualappamts |. Katanben etc. Für“ jade-ktrwaltn-g. [69695] Kaffccimport 11.Vcrſandtan Private 11011 111". Hartmann, Köln a. Rh. Preis!. frsi. Verein in Altona. Dic “111111101191- iſterc'inträge übe-r Aktiengeſeüſchaſtcn Die Handelsregiſtereinträge über Aktiengeſellſchaften und .11711111111111) _tgeſcllfobaftcn Kommanditgeſellſchaften auf Aktien werden nach [LinganY de'rÜ'lbkn pon dcn botr. Gerichth untcr der 9111110 _1'11 (Ztye's dtpſcr (Gericht?, 1116 115111 811 Handel?;- 7851111'11'1111111118 (11113 dcm Königrcich Sa ſ en nah Gingang derſelben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Siyes dieſer Gerichte, die librigen Handels- regiſtereinträge aus dem Königreih Sachſen, dem KönigrQch Württcmberg 11111) dcm (roßßcrzog- tbum H(?ſſc'n untsr 1161 Königreich Württemberg und dem Großherzog- thum Heſſen unter der Rubrik Lc'ipzi Leipzi reſp. Stuttxxart Stuttgart und Darmſtadt 1111171011111, dre 131'1131311 ("111131911 1116152111011), Mitt1110<11 59511». (Bonn- abcnds, dw [1131111111 1119110111111. [1411.12] 1101-2011 1). 06110. In das bisſige" Handels- rkqiſtx'r iſt [1111192111111 124 1111111111111?" di-x Firma Georg Koljlmevcr mil" 131'111 “.)Tie'dcrlaſßtngsortc Müden, 5119115 (81116, 11111) (![I Jnkmbk'r "dcr Kauf: mmm (451001 1101111111921 „7,11 Mſidcn, .Krlis (F-ellc'. veröffentlicht die beiden erſteren wöchentlih, Mittwochs bezo. Sonn- abends, die leßteren monotli<. [14932] Bergen b. (T.. dcn 29. Mai 1894. Königliches AmthkriM. Ulumentbai. "unnowk. Bckanntmackjung. Celle. In das 19111119 .H.1111c11*1c111ſtcr iſt 1111111“ Van“? [] 17111111 64 611111811011911 1111111111: Vereinigte Holzinduſtrie in Augsburg. «4011111111111111111111111 111 Fargo. Blumenthal, 11111 25. Mai 1894. 1051101111912; “31111111111'111111. [ 1411351] _ [1.411,14] bremen. IU das Handckörthcr iſt cingetragkn TM 235. Mai 1894: Inhmökr Diskrick) Friedr. Kühne", ??rikdrich „111511116. Bremen: 21111 2:3. Mai hieſige Handels- 1. Januar 1894 ſind di1' 111 2111111111 wwbnkzaſtx'n 511111116111? Bremen : Richard “) . Will- ]. Jammr 1891» an für Rkchnung 111 Gcſcld Rechnung der Gefell- ſchaft gcbt. Dic (HL1CU161ſ11111J bcſtebt geht. : Die Gegenleiſtung beſteht darin, daß die Akticngeſcll1<aff 11111" Vorhandcncn Attiengefell aft alle vorhandenen Paſſiva in- fluſiVL fluſive der bandfcſtaréſchkn handfeſtariſhen Schulden als eigene Schulden 11113 «1118111? S_(i)uld1*11 1111111111111». Fernkr 0111111111111 019 Ofſt'UC Handkls- 11111) Kommandijgkſcllſckyaft (558111. Niclscn übernimmt. Ferner empfängt die offene Handels- und Kommanditgeſellſ<haft Gebr. Nielsen 1000 Stü> Stamm-Aktien, 500 Stück Stamm-Aftién, 900 Stück Vorzugsakticn 1,111. 11. Vorzugsaktien Litt. B. und 20 Stück Vorzußöakficn 1,111. .1., w:!chc ſäm111tli< Stü> Borzugsaktien Litt. A., welche ſämmtlih als 1)01[1)1*1111)1T 11811111. Ll11ßerdcm crbält dit'ſelbc 1510000 .16. vollbezahlt gelten. Außerdem erhält dieſelbe 130000 # als 111111111" 4551110111111111111 weitere Gegenleiſtung für f'oſ11'1111'kie' Usbcrtraßung koſtenfreie Uebertragung der Aktiva, insbeſondere dcr (5511111dſt1'1111', (Hc'bäudk, Péaſckyincn ::. Alls durck) 111105111111111119 ſowic durch In unſer Geſellſchaftsregiſter iſt die U-xbcrnabme dsr Aktiva und Paſfiwa dcr Firma (Gebr. Nielscn, insbeſondcrc dnrch Ausgab-x, Druck, Stmnpelnng 1361" Aktien, Laſſung der Im- 11112111111'11 :c. 0111901111113611 11011111 11111. 7,1161- außcrnnnSabgabk IT. wchkn 111111 1151: Firma Gebr. Niclskn 111111151111. (5511111111 dc'r (H1'ſk111<1111, w>1<c 111" 1151111111- 11111111 91111111 1151-1'110111111611 Haben, ſind: dic Offene Handsls- und 510111ruanditgcſéüſäyaft 111 Brems" (“.'-„30111. “1119111911, dcr .)1'1111f111a1111 111 2111111111 FraanrnſiSckMtc, de'r Janfnmnm 111 2111911101 “.*-1111113 Eduard Mchr, 7111 1791111191 111 1317011111 Zobanncs 15.111111on 1. 1,11" iI, 111 .11'11111111111111 111 211-3111?" Fritz 2111131151 _j1111k„ dcr „0111101111101 111 Brc'mon Lndwig Hektnamm 31'11161110111Pff, 111 9111101111111: 111 BWMM (:)-„(111 Mt'rk'u'l, 11'1 T'érckwr 111 BWMM J111'1a1111 Fkicdrick) (55111112, di? -$)a11d(-1§gc'“cllſ<11ft in Vlcmcn W. A.F11HL 111111111) durh den Tod MY des Kaufmanns Hermann Geisler 1;11_*r)€_[bſt erfolgn' Auſlöſung dcr offe'ncn hierſelbſt erfolgte Auflöſung der offenen Handels- g€[c_ll)<aft geſellſhaft Paul Bcr er Berger und in MW unſer Firmen- remſtcr regiſter Nr. 9025 die “1 irma Firma Paul Berger hier und als dEXCU deren Inhaber dchaufmann der Kaufmann Rudolf Simon bicr cingstragkn 1111111111. hier eingetragen worden. Breslau, den 29. M*ai Mai 1894. Königliclycs AWtögcricht. lkrexluy. Bekanntma ung. Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekauntmachung. [14939] In 1111181 Fir11161111'giſte'r it bki unfer Firmenregiſter iſt bei Nr. 6623 das Erlöſchen der Firma Louis Wolxl's Ww hier bluſe (kingctragcn wordkn. & Bredlau, d1'11 29. Mai 1894. König11<€s Amtßgericbt. Uronlay. Bekanntma<nng. [14937] In unxc'r Firmknregiſtcr iſt bci Nr. 6204 dpr Ucbcrgang dss unter dcr Firma Guſtav Franzke bislxc'r Wohl’'s Wv hier bcſtehkndc'n (551111911115 durcb Véxtrag auf die? UUVLFCHCÜÖÜL Lina Franzkc zn BWLÄÜU, ſowie 111101 Nr. 9024 1711", Firma: _ Guſtav Franzke [ner und als 161811 J1111abkrin dw DOkgMÜNNTC Lina Franzke [)CUW 6111z1€tra51o11 heute eingetragen worden. Breslau, den 29. Mai 1894. 1151111110965 A1111911C11<N lkroxlau. Vckamrtmackjun . [14940] (*“ * §.' , .'“. " Us) *.c «311 1111111 P111111r111111111t1r 111 JU „111. 1.113 das (81'161l111'11 der dkm Fräulsin Vina Franzke von dem „9111011111101 Willskélm Franſ? 111 1911111111: für dic Nx. 6204 des Firt11c1rrcgiſtsrs 21119k1k0518111' Firma Guſtav Franzke hier 611130111811 Proknra [761116 0111116111106" "WWW. Breslau, den 29. Mai 1894. In unſer (CécſcüſclyaftSregiſter iſt ßéutc < E bei Nr. 2794 Yicde ‘au der dm den Vorſtand der Geſellſchaft bildenden ? __1rektion Erwählt erſenF __ x e! F O erwählt De Feli . ager. iee irma, Hager. ieſe Firma, deren all niger alleiniger In NFL; Friedrich ade Prbdrih Felix Hager iſt, hat ihren Siß 11011 Letpz1 nacb Hamburß Verlegt. Sitz von Leipzig nah Hamburg verlegt. R. Sarujg aufen. Sarunighauſen. Abraham Kruimel iſt 111 in das 1111181 dlkſkr unter dieſer Firma 118919119 (Geſchäft «11191111?th 111111 191,51“ dasſelbe geführte Geſchäft eingetreten und ſeßzt* dasfelte in (He111einſchaſt Gemeinſchaft mit dem bis- hemgenÖJnhgber Gottlicb Thsodor bis« herigen Inhaber Gottlieb Theodor Richard Hkr- Her- mann Sarmhauſen Sarnighaufen unter der Firma Satvis- hauſcn_ Saruig- hauſen & ruimcl Kruimel fort. Allgememe Renten: Allgemeine Renten- Capital- und Lebens- ve_rſi<eruugs-Bank_ T_entouia, verſicheruungs-Bauk Teutouia, zu Leiv ig. Dr_e 11011 Leipzig. Die von der G€ſ€Ü1<aft Geſellſhaft an (Carl BLMMXd Wilhxlm Sckzmidt, Carl Bernhard Union-Schacht : Areal-Konto ._ Preß-Gebäude-Konto Inventar-Konto Peeß-Majidinen-Kant $ der Grundſtü>ke, Gebäude, Maſchinen 2c. Alle durch die Gründung ſowie durch die Ucbernahme der Aktiva und Paſſiva der Firma Gebr. Nielsen, insbefondere dur< Ausgabe, Druck, Stempelung der Aktien, Laſſung der Im- mobilien 2c. entſtehenden Koſten inkl. Ver- äußerungsabgabe x. werden von der Firma Gebr. Nielsen getragen. Gründer der Geſellſchaft, welche die ſämmt- lichen Aktien übernommen haben, ſind: die offene Handels- und Kommanditgeſellſchaft in Bremen Gebr, Nielsen, der Kaufmann in Bremen Franz Ernft Schütte, der Kaufmann in Bremen Louis Eduard Meyer, f ee in Bremen Johannes Chriſtoph Achelis, der Kaufmann in Bremen Frit Möller junr., der Kaufmann in Bremen Ludwig Hermann Kulenkamvfff, der Kaufmann in Bremen Carl Merkel, der in 171qu Bremen Johann Friedrich Breóôlau, den 29. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Wilhelm Schmidt, in Firma Carl Bernd. S midt, ertHc1ltc VoUmacht iſt aukgeboben. Bernh. Schmidt, ertheilte Vollmacht iſ aufgehoben. Die eſell- ſchqft vcrvfltcbtsx fiel), Geſell- —————— L haft verpflichtet ſi, für al1€ Von alle von ihrem bis- bcr1gc11_Bevollmachtigten eingegangencn Breslau. _ Bekanntmachung. [14937] herigen Bevollmächtigten eingegangenen und noch unerlcdtytckn Vérbindlichksith no< In unſer Firmenregiſter iſt bei Nr. 6204 der unerledigten Verbindlichkeiten und Gcſcbäftc Geſ{häfte in m Perkon 11011 Uebergang des unter der Firma Guſtav Franzke der Perſon von Wilhelm Wolfcrs 1711311111111 Re<t Wolfers hierſelbſt Recht bisher hier beſtehenden Geſchäfts dur<h Vertrag auf zu nebmcn. nehmen. die unverebelichte Lina Franzke zu Breslau, ſowie | Franz E. F. Möller. Disſe Dieſe Firma, dkren In- babcr dxr am_30. Nch111bkr deren Jn- unter Nr. 9024 die Firma: haber der am 30. November 1893 verſtorbene i Guſtav Franzke Franz Ernſt Fmedricl) MöUe'r Friedri< Möller war, iſt (“1101 en. C;. A._S<iele. Inhaberin: erloſchen. Hier und als deren Inhaberin die vorgenannte Lina | C. A. Schiele. Jnhaberin: Clara AntoineS iele. (!hcnnſthc Fahrik India Antoine Schiele. Franzkfe heute cingetragen worden. Chemiſche Fabrik Judia von Louis Lonis Salo- nzonökx. Emtl Breslau, den 29. Mai 1894. monsfi. Emil Oskar Kleemann iſt in das unter dlkſkk F1xma gcfübrte (Geſchäft Königliches Amtsgericht. diefer Firma geführte Geſchäft eingetreten und faßt dasſclbc _111 Gmm'inſchaft ſeßt dasſelbe in Gemeinſchaft mit dem bisHLrigen Zn- babcr _Lcrb - _?enannt Louis-Salomonsfi bisherigen Jn- haber Leib — gene Louis — Salomonsfi unter dsr ana C cmiſche der Firma Chemiſche Fabrik India Judia Salo- monski monsfki & Kleemann fort. _ : Mai 28. Kühnkc 28, Köhunke & Ahrens. Das untcr dieſer unter diefer Firma 1112111171 11011 ClaußKöhnkc 'fübkſk Gcſchäft bisher von Claus Köhnke geführte Geſchäft iſt von (Emtl *Ocrtnann Emil Hermann Hinrich Érnſt Ho1dmann übkr- 110111111811 wordcn Ernſt Holdmann über- nommen worden und wird von dcmſelben, demſelben, als Bezüglich der Le itimation dkr .Hcrrkn Aktionärs, welche an dieſer auZerordkntlichxz'. G9111'ra1vkrſamm- lung tbsilncbmen WOÜLU, 1111111811111 wtr 11111 das 1111611 9 78958 951 84 2 151 08 Jn1*_(*111ar-K01110 _ 5 )1013-J11111111ar-Ko11w ..... ;. ral11161111111111--K*onw ..... (L* ((l)„ dsr .11'311f1nc11111 111 BUMM *ÖLTMMM Pöklchch, D*:r Pr11>ntt11a1111 111 2512111111 Engcn (Carl Wiſ- allcinigem anabcr, alleinigem Inhaber, unter 1391 der Firma Köhukc > „Ahrctxs Jichftg. fortgxſeßt. o- Köhnke & _ Ahrens Ne<flg. fortgeſeßt. I-+ G. Hatje. DlLſL Fama bat Dieſe Firma hat die an Johannes -ÖC1111_1(1)_210111 11115 H€11111< 91111111112511110111111" .Königlichcs A11114g1'11ck11. „1111 1111111211511 (1111111191911. Tn“ 1111111113111 cr- 1111111111"])-101111111 ſind (1111 24. Mai 1894 ('r- Nc<cnſ<afts-Bcri<t für das Jahr 1893. ürosbm. Bekanntmachung. [14995] Ge Wilhelm Joachim Wagener ertheilte Prokura auf- gehoben. Inhaber: Martin Theodor Friedr. Staveunow. Friedrih Stavenow. Friedr. Stavenow. Dieſe Firma hat an Johannes Wilhelm Joachim Dae a te. _ _ Ißcgr Bcfckyluß dcr Rchktion dss Akt1€11kapttals ſkßt nach § 33 Prokura ertheilt. Lüders & Stauge. Vieſe Firma hat an Gott- fried Heinrih Eduard Ramm, Friedri<h Auguſt Chriſtian Schmidt und Carl Georg Dantel Lüders dergeſtalt Prokura ertheilt, daß je zwei derſelben ERREOS zur Zeichnung der Firma per procura bere<tigt ſein ſollen. Wilhelm Korth. Inhaber: Heinri<h Facob Wil- helm Korth. J. Pardo «& Co., in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige if die Liquidation dieſer Firma beſhafft und die Vollmacht des Statuts Voraus„ 1111 Liquidators C. D. Th. Diederichs aufgehoben ; demgemäß iſt die Hä111€ ſämmtlichcr Aktien Firma gelöſcht. N. Joachimſou. Siegfried Joachimſon if in dcr_ außkrordgptl1_ cn (55911131111- VCrſammlung 5611191111 111 und 11101 Vtkrtcl “568 111 das unter dieſer außerordcntlichcn GcncraWerſammwng Vcr- tretem'n Grundkapitals zuſtimmsp. Mannheim, dcn Firma geführte Geſchäft eingetreten und ſeyt dasſelbe in Gemeinſchaft mit den bis- herigen Inhabern Neumann Joachimſohn, rich- tiger Joachimſon und Jacob Joachimſon unter unveränderter Firma fort. : Mai 29. I. Sahling Nachfg. Zweigniederlaſſung der gleihnamigen Firma zu Altoua. Nach dem am 14. Januar 1893 erfolgten Ableben von Ludwig Chriſtian Heinri<h Schomann wird das Geſchäft, unter gleichzeitiger Verlegung des Sitzes der regiſter iſt heute Blatt 124 eingetragen die Firma Georg Kohlmeyer mit dem Niederlaſſungsorte Müden, Kreis Celle, und als Inhaber der Kauf- mann Georg Kohlmeyer zu Müden, Kreis Celle. Bergen b. C., den 29, Mai 1894. Der Aufſichtsrgth. Kommerzicn-Rath Sarl Ladenburg. [14293] Altenburg-Zeißer Eiſenbahn. Dic diesjährigé ordentliche Genxralvxxſamm- lung 1894, Königliches Amtsgericht. [15141] : G ¿ Landſchaft der Aktionäre Provinz Sachſen. Vie Mitglieder der Altknburg-ZNYM E111'nbal1n- GeſeUſckyaft wird Dienstag, Landſchaft werden hierdurch zur diesjährigen ordentlichen Generalverſamm- lung auf L Sonnabend, den 26. Jun11894, 23. Juni ds. Js., 161 400|— Mittags 12 125 Uhr, im kleinem Saalc dss Stadt- hauſes zu Mcuſslwiß abschalten wcrdc'n. Gegenſtände O 16 750|— | in das Geſchäftshaus der Bcrathung und Beſchluß- faſſung find: _ __ ]) Bkrickot dLS Vorſtandks 111161 1116 Las.“ 191 Gc'ſCUſck9aft Landſchaſt hierſelbſt, 19 493/85 Martinsberg 10, Zimmer Nr. 8, ergebenſt eingeladen. 16 000|— 0 G I Ira ¿ftsiahr 1893 im Fürſtentum Lippe, am Teutoburg. Walde, öſtl. v. Hermanns 22 800|— 1) Rechenſ jafts erich für go G C n E N e | Denkmal, Ländliche Ruhe und 11581 1111 Bilanz. __ _ erfriſ<. ozonreihe Gebirgsluſt, 35 000'— 2) BMW dsr 9121111111611 111191 "1118 Prüſung der Rechnung und dcr Bilanz, ſowic dcr Dxchargw ertbcilung, d(xl. 111101 dic Vorſchlage zar GkéwinnVerbcilung. Antrag Links Akt1011ärs .&)51'111'1'111581111111111111119 wol]? bkſ<11€ß€n, dic 411/(ztigm1 Prioxrtaxö- Obligationxn dcr Geſchbaft _111 319011111: durcb Abſtempclung der Titres 11111» kaa11rung einer Konvsrkicrungs-Prämie 11011 19/11 umzu- wandeln.“ _ _ _ _ 4) Wahl dreier VorſtandsmÜgUedcr und 131-0101 Raviſoren. _ __ Zur Theilnabmc Erſaßwahl eines Mitgliedes des Ausſchuſſes | Kochſalz-, Stahl-, S<hwefelquell.; Gas-, Shwefelſ<hlamm (moor 95 4499. an Stelle des verſtorbenen Herrn Landraths | Bäder; Elektrotherapie u, Paſſage etc. Vorziigl. Heilwirkung b 25 449/20 N C Rheumatismus, Gicht, Krankh, des Neryenſyſtems, Rückenmarks, | 3) L E | weibl, Sexualapparcats u, Katarchen etc. Fürſtl dade-Verwaltung. « YeaſTliceß. | ‘ Halle (Saale), am 31. Mai 1894. N. Stengel - Staßfurt, 97 000— | Königlicher Konſul a. D., Vorfißender des Aus- 91 000|— {uſſes der V8r1an1m1ung 1an nur disjenigen berechtigt, 113111111- fpätcſtexts zwc1 Tagx vor Landſchaft der Generalvcrſammlung >11: Aktwn bm der GeſeUſthaſtskaffe (Allgemei_nc Deutſchx Kreditanſtalt Lingke ol Comp. htex) odcr bet Herrn Zimmermeiſter Dorftcwiy m Meyſel- wiß odsr bei dem Baukhauſc F. M. Müller Provinz Sachſen. 2 683/53 20 000|— E E E A0 E Feuer - Aſſecuranz - Verein in Zeitz dcponiert haben. _ _ _ Hierbei bat jede'r Aktioyax km vyn 15111 11111er ſchriebenes Verzeichniß 1€1n€r Aktwn m_ zwet Exemplaren zu übqucßen, 11011 deznen das 81:16 zu den Aktsn dcr Geſeklſcbaſt gkht, Altona. Rechenſchafts-Berihht für das anders, 11111 dem Stempeél dcr Geſkllſchaft unter 118111 Vermerk der erfolgten Depofition ſowic de_kr Stnnxnenzabl yer- ſeben, ibm zurückgegeben wtrd. Dwſes [ther Exemplar gilt als Einlaßkartk zur Verſgmmlung Fahr 1893. 9 789 58 Gewinn- und als Legitimation zum Empfang 2111er gn- gemeffeney Anzahl von Stimmzetteln. Gegen_Ru>- gabe “dieſes DuplikatvxrzUchmffeS erfolgt d1€ Ruckgabe der betreffenden Aktien. __ Nur amtliche Beſcheinigungen 17011_Staats- oder Gemeindebehörden Verluſt-Konto. 3) Beſchlußfaſſung über dre 1161 1111161! erfylgte Niederlkgung von Aktien können bet die Genehmigung der erforderU en Deponikrun bei Bilanz und Ertheilung der Geſellſäpaftskaffs yder Entlaſtung an den 1) en bemerkten erſonen Vorſtand und den Aufſichtsrath. i 4) Neuwahl für die Stelle der Aktien ſelbſt ver- treten. Die nah dem Turnus ausſchei- denden Mitglieder des Aufſichtsraths: die Generalverſammlunxz beſuchenden Herren Aktionäre erhalten gegen Vorzstgung Dr. K. Diffené, Kommerzien- Rath C. Joerger, Kommerzien-Rath C. Ladenburg, . und Abſtexnpe- Erſaßwahl für den verſtorbenen Herrn Anton Franz für deſſen reſtlihe Dienſtzeit. Unmittelbar an die ordentliche Generalverſamm- lung des in ihren Händen be_find_11_<en, 11111 Depoſ1ten- ] ein geltenden Aktienverzzxckymßes _an DEU 2311181- 1 altern der Bahn freie Hm- und Ruckfabrt auf der B bn (: . Die Rechnungen liegen 110111 11. Juni 1). I 111) bei der GeſeUſchaftskaſe zur Emficbtnabme du1< 1116 en {ließt ſih eine außerordentliche Generalverſammlung im gleichen Lokale an, zu welher die Herren Aktionäre berett und wixd unſerer Geſellſchaft gleihfalls eingeladen werden. von da ab ebenda- Mt der gedruckte Geſchäftsbertäjt außgegeben. Altenburg, den 28. Mai 1894. Der Vorſtand PQ“ K*111110-51'1111111t-Kontw, Krodifvrkn Bclsncbtn1111sanlagc-K0nto Tiele-Win>ler’ſchen Familienſtiftung. Franz Hubert von Tiele-Win>ler. E A A 109 828/90 9 000|— | [8013 90 476 15 | reß-Maſchinen-Konto tevier-Gebäude-Konto Koblenfeld-Konto For ver a Dok Förder <haht-Gebäude-Konto . . 370 8:3 Brikctfabrik-Gkb_ä11_dc-Konto Brikctfabrik-Ma)>111c11-Ko11w V1*ikctfab1*ik=J11vcntar-Konto :::!!tth l'") 225 89 7031“) 734 954184 " ka§§i7a. („46 "'.-), 26 56284 Stamm-Akkion-K119W 8 700,- ; Priorijätxé - AÜZM - Konto ..... Waſſerſhaht- Anlage-Konto Waſſerſhacht-Gebäude-Konto . ÖMWWCkM-KOUW RkſkaCfOUd-KMW D1V1dl11dk11-K01110 pro 1891 Dividc11d1711-Ko11to PW “1892 D1V15c11dc'11-K'01111' 11111 1893 , En1ſ<ädigu11g 1111? “911111117-91111111 GNkinn- unk Bcrluſt-KMTO . " 514 900- 170 0011- 5 1114 :).) 20 -- ZZZ) -- 35 4:14 _ 767 1 43171) 754 904 754 Di? 111*1111gc (551'11-3111111111am1111111111 bat 1191111511189 5241111111-1101110 1111115111110 11111? auſ das Jahr 18931111“ 211'11111'1111119 ('1111'1' Dividende 111111 79/0 [1115911111111 T'1C1k1111' bcträgt 1111 1111107? Prioritatsakt1c11_1151'r “16. 800- «16 21,-, für dicjcnigcn 111111 «100075, «i(- 70,- und 1111111 (1111111 Dividsndcmchein 4 Ölkkkr 2111111“. ſofort bk'i _ _ Hcrrcn Hentſchel & Schtxlz, Zwtrkau 1. S., 11111116 auf dkm Komtur der Geſellſchaft 111 (9111111111111 genommcn wsrdkn. _ Maſchinen-Konto Eiſenbahnanlage-Konto Agnes-Schacht : Kohlenfeld-Konto Gebäude-Konto Preß- Gebäude-Konto Schacht-Konto Maſchinen-Konto Grundſtü>s-Konto Preß-Maſchinen-Konto Eiſenbahnanlage-Konto Inventar-Konto _ Preß- Inventar-Konto Drahtfeilbahn--Konto Beleuchtungsanlage-Konto . . Briketfabrikt-Gebäude-Konto Briketfabrik. Maſchinen-Konto Briketfabrik-Inventar-Konto Blumenthal, Hannover. __ Kricbitzſch 11. 9111111111105, 51]. Mar 1894. Brannkohlcu-Akticn-Geſcllſchaft „Umou“. Albin Hknnig. 506 200,- 7) Er1verbs= und Wirthſchafts- (Genoſſenſchaften. Genoſſenſchaft der Beamten der Großen [151213] Berliner Pferdeciſenbahzz , eingetragene Genoſſenſchaft mit beſchrankter Haftpfitcht. Ordentliäxe Generalverſammluug Freitag, den 22, Zum 1894, Nachmittags 3 _Uhr. Frikdrickyſtraßk 218, Qucrgkbaudc 2 Terpcn. Ta esordnuug: _ ]) Bkrickyt ch " orſtandeö fÜr Bekanutmachung. In das 3.G1'ſ<aft€3- jahr und 13138 RLPiſorÖ, 8118111. Dscbargc- Ertbeilung. __ 2) Ergänzungswahlkn zum Aufwchtsratl). Berlin, hieſige Handelsregiſter iſ heute Band II Blatt 64 eingetragen worden : Vereinigte Holzinduftrie in Augsburg. Zweigniederlaſſung in Farge. Blumenthal, den 1. Juni 25. Mai 1894. Der Auffichtsrath. (C 1) n ſtr 15 m. 8) Niederlaſſqu 11. vou Ne<tsannmlten. [15022] Bekanntmachung. „ _ Königliches Amtsgericht. [14933] <2 #0... 9 4 155 337/53 36 000|— 10 518/64 Breslau. L NALUUI En, [14940] In die Liſte unſer Prokurenregiſter ift Nr. 1312 das Erlöſchen der bei dem unxerzetchneten (Herr_chte zugela enen RechtSanwälte iſt emgetragen: Nr. „1111. Carl Auguſt Scherer Fräulein Lina Franzke von dem Kaufmann Wilhelm Franzke in Bremen. Hamburg, Guhrau für die Nr. 6204 des Firmenregiſters eingetragene Firma Guſtav Franzke hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 31. Mm 29. Mai 1894. _ Das Hanſeatiſche Ober-LandeögeUcht. 2 776 80 Uckcrtragsnk Prämie“ 1111111 Prä1111611-01111111111111'11.1898 Zinſkn. . . _._ _. . . __ 31111241111111111 «1111 0111111111 . 4-1 “30 Nicht 1113111111111 “4111111111“? (771111611161 Einnahme. 05111111111- und (jl). „k Jahrs 1893 und ans _ __ .11. 53 “1111111111: Jabrcn . . 1.146,10 12 _ 11 ): f. a11f61 527 1191110111111- fi<61111124745061 1.- __ __ (___ "' “***-' 1;.1;'1; 1111511le111) 9011111111 . 221941» (11): P1ä111ic11 T1 417 ;,)11 1111111111 11101882). . . . . .. BMW,] (111 1611 1111. 1892 1'1*11*1*V1('11(*11 SÖädkn Für LQC1'11<611111ZL*1<111“11 . 2 149 64 “.?07 711 “211111111111" 5115115111 zetifa. Kaffcn-Salkk ............. . . Guthabkn bsi kcr 9411911151. 111 Hawk», 53111911. Filiale (5311111115111 1). dcr JnſtitutI. .......... . . . . . Wl'klbvaPiékk ............. . . Hypotbkkcn ................ Diskonw-Wéckyſcl ........... . . .Was-5101111,» JnVcntarisn-Ronw Stückzinſkn ................ DMU“? chiwreks ........... . . Altona, Königliches Amtsgericht. [69635] Kaffeeimport u. Verſandt an Private von Dr. Hartmaun, Köln a. Rh. Preisl. frei. 4 [14934] Bremen. In das Handelsregiſter iſ eingetragen den 90. April 1894. (ſ. Sika'ing. (96111111, Altona, dM] 17. 28. Mai 1894. (T. Pagkls. Altona, 171311 18. 1894: Inhaber Diedrich Fricdr. Köhne, Friedri<h Köhne. Nichard A. Will, Bremen: Am 25, Mai 1894. J.D<111S. (H. Dibbern. 911111111111111111111111; . Prämic 2-11 1174.»- 563 [113111 1111.111111'111111191' Schädcn pw 9111131111111; Schad?"- Re'tic'kkorvö 11T; VMinI) . -*«)11'1,“11*1*1' 1111) 1894 bis 1903 inkl. 11.1(1) 11111 91118111611111101111111 1110111010111 511111110110 . 1111111191 110 1894 . . . . P11*1*11*'11111 11117 (511111118 (1111311111111) Rückvsrfichk- 11111111“- YUJUUÜUC V1'1'11m1111111951911011 ........ StkMV-Cl. . . . . . . . . .. ...... 11111611111111111111111111" 10:1 (!?-5111111111118; 11111 Vcrcinö 3111'11.1111<aff11111;111 VCU1J1I Uchrſcbnß 11111 Rkſcrvchnds zugsſchrie'bkn, gc- 11131'; ,I“, ] dsr Statutcn .......... Lilanz-Üonw am 31. Drzrmvrr 1893. 691 070Z05 _ T-i1' Sj<1*rl1€11 118 240161115 bktrug ultimo Dezktnbcr 1.893: «16. I (121; 724.34. 111111111411on1o. Ausgabe, .11: 1,1 1111 1'1111511111191'111' Ü .......... . . 94 790,80 1111“ Schädkn ..... 111. 263; (127.48 7111"11*1'111*r["1(1)1*1'1111«*I-ANFPW 1893 [111 00,111? 1111111011 (11111. .11. 1168.2031'oſ1011 dc'ö , ..ik; 1171316 ?)?1'111116111101'111111117-*.'11111)1'11 „ 2 849.28 1.32 112590 151 :1-57; 11 11 1511“; 9:1 161“ 1.11.1111 1,1011C111A'11 31011611 1111“(* der 145138397 . .16 12323 745.76 1899/1903 . . .. 210153781 _ 74 093 70 21 39240 4298255 ]]“70 443,21 31419 558 873187 Prwviſion) _ 11111 Y[011111111111111I11)ſtk11 ...... 11111“ [11111'111a1t111111 dcs In- 10 107191 568 981 11 kassifu. e/„L ** (M “5 17 729 29 Prämisn-Rcſcrvc Pro 1894 bis 1903 inkl ...... 143 383. 1116111118 für unabgmnackptc Schäden ....... 19 894 I,)cherVLfonds 513 199 _. 4400 10171 ' 18 823-101 9 217 66 330 390 19 251 ) 000 _ 15 400 59 17 0004- "1001“? 6 79009 2.5 111992 DividcndC-K'onw Pro 1890 Dim'rſc' Krsditorls. . . . 691 070; . Die adminiſtrierende Direktion. J. S<1vsdcllr Mc'yer. Rsvidich ſind die in Bremen wohnhaften Kaufleute Heinrich Böker und mit 11111 Bückykrn Übkr6111ſtln1ttlllld beſundkn: G. H. Sievcking. (555 1111111) Ha gel [) erg„j1'. Reviſoren. Heinrih Auguſt Bünemann als Theilhaber eingetreten. Die Oberbirektiou, (“H. M:) Uk1i“l", '1)- 1. Vorſtßender. V. Lankenau. 23.21. Schmidt. (»?) A. Wriedt. Georg Wöhnert. J. C. E,. Möller. Max Möller. [13260] Touriſten- u. Fremdeuhotel. > Gute Küche, reelle Weine. U13. Zuglei empfehle mein RYtaurant Muottas Samaden- H glirhe Tramway-Verbinduug mit St. Mori.- . l t . ra tvoUe Ausſtcht auf die Veruinagruppe. Pontreſina u Morteratſrhg e ſeher YenſWnspreis mit “ immer Von Fr. otel Bellevue. 6.50 an. Der igenthümer: I. Liß. S 6 t Aus1 ts unktaufGletcber, Murau Y_Y_? DörſfY xes Oberengad ns. . ei * „“h“-Geſellſthaſt- denſelben er- theilten Prokuren find am 24. Mai 1894 er- loſchen. Das Geſchäft wird unter der "[YYFÉZ “ÖjYV urkbardt. S. Beſchüß 1)», Sekretar. 101117111. Tas (Bcſclyäft 111111“ 1111111 161 Firma Richard Nichard A. TLill Will & (Co. [0111111111711 Co. fortgeführt. Die Firma Richard A. Will iſt crlc-111)1*11. Rixhard erloſchen. Richard A. Will & Co., Bremen: Iſfcnc Handklsgcſkll11111111, «11111111 11111 L:). Offene Handelsgeſellſchaft, errihtet am 25. Mai 1894. “3119111111 Inhaber die in Bremen wohnhaften Kaufleute Richard Wilhelm Auguſt Will, Heinrih Böker die Handelsgeſellſhft in 2111111111 11106119110011 5111111181110 111111111111. Wilbklm 9111111111 thl, Ölinricl) Bökcx“ 11111) 1301111111) “3111111111 2191101111111". 11115 [;(-011011116 131111! („[Mo. [„imieeel, !.(mcion: Bremen Seekamp & und Heinrih Auguſt Bünemann. Tewes, The Economic Fire Office, Limited, der Kaufmann in Bremen Eduard Wätjen, London: Am 11.911111 11. Mai 1894 iſt dic dcr 151111111 Ferd. if die der der Kaufmann in Bremen Diedrih Eduard irma Ferd, Böttjer, dcrc'n (1111711111181 Zn- 1)11[11'r Fc'rditmnd Böttjcr deren alleiniger Jn- Ulrichs. haber Ferdinand Vöttjer iſt, (*1101'1111' 32111011111- VOUUUWM z1111'11kgc'110111111811. KM (10. 111101 ertheilte Agentur- Die gemäß Art. 209 h. H. G. B. beſtellten vollmacht zurü>genommen. Neviſoren ſind der Buchhalter in Bremen Albert den 30. Mai 1894: (.'-Obr. 1810151011 llolxmühlon umi Stiij'koknbt'ili .J.-(;., L Hermann Gottfried Haſenkamp und der Zivil- Gebr. Nielsen KReismühlen und ingenieur in Bremen Friedrich Neukirch. Stärkeſabrik A.-G., mit Siy “111 lktjemon: “Ilctis11gcfkllſcbaf1. Dkr 0511611- ſklyaſtswcrtrag “13.111111 W111 1]. Sig in Zur Abgabe von mündlichen oder ſchriftlihen Bremen: Actiengeſellſhaft. Der Geſell- Grflärungen, welche für die Geſellſhaft ver- ſchaftsvertrag datiert vom 11. Mai 1894. 3111111" dN" (9511010113110 bindlich ſein ſollen, insbeſondere zur Zeichnung Zwe> der Geſellſchaft iſt dcr (571111111) 11111) die 3§o1'1[11111*1111x; dcr [1'11111'1' VM dcr 11ff1'11k11 der Erwerb und die der Firma ift die Mitwirkung reſp. Unterſchrift Sortführung der ſeither von der offenen Han- zweier (ordentlicher oder ſtellvertretender) Vor- dels- 11111) («)11111111.111111011911111wa (551111. 9111117611 [1111115111111 21161511111101'11 1111d und Commanditgeſellſhaft Gebr. Nielsen ſtandsmitglieder oder eines derſelben und eines betriebenen Reismühlen und Stärkefabrik, ſo- 1110111" Bctricb «tlcr: nacb dom Ermcſfcn ch 311111111111211111175 1118111111 111 241'111111D1111g 1711111117811 (:IZLWOÜW' Und 1111te'1116111111111gx11. TW (Yrundkapital dor (9111111119111 5111.11]! :* 8110100716, 1111116181111 111 Prokuriſten erforderli<. Außerdem kann mit wie der Betrieb aller nah dem Ermeſſen des Genehmigung des Aufſichtsraths zwei Prokuriſten Aufſichtsraths hiermit in Verbindung ſtehenden die gemeinſame Vertretung und Unterſchrift in Geſchäfte und Unternehmungen. L Angelegenheiten der Geſellſchaft übertragen Das Grundkapital der Geſellſchaft beträgt werden. Die Zeichnung erfolgt in der Weiſe, 2 800 (00 „l, eingetheilt in 1000 Stanmmkticn, 500“Vorzugsaktien 1.111. 11. Stammaktien, daß unter der geſchriebenen oder geſtempelten 900 ‘Vorzugsaktien Litt. B. und 1300249131118?- 111111'11 1.it1,11_., jpdk ;“1 1300 Vorzugs- Firma die Namen der Zeichnenden beigefügt aktien Litt. A., jede à 1000 „;>, Wklclzc anf dcn 4, welhe auf werden. den Inhaber 111111811. 191111111“; § lauten. Gemäß $ 20 ch Statnts 119111101 110111 jälyrlichcn111611111111111111 111111) Dotic- des Statuts Als Direktoren und Vorſtandsmitglieder fun- erhalten vom jährlichen Reingewinn nach Dotie- gieren bis auf woeiteres die Kaufleute in Bremen rung dcs Reſchcfwndö z1111ä<ſt die' des NMNeſervefonds zunächſt die Aktien Julius Nielêéen, Heinrih Nielsen und Carl Litt, A., darauf die Aktien [_.111. .1., 11110111" die 531111111 1.111.13. 11111) 5111151 111" Stmnnmfticn Litt. B. und zuleßt RNielsen. die Stammaktien bis z11 5"„/0Divikc'11dc'; dcr 1111111111111, 1111119179111 dic Mitglicdkr zu 5 9% Dividende; der Den Aufſichtsrath bilden : Neſt wird, nahdem die Mitglieder des Auf- ſ1<tImtſ15 9% dcsſclbcn Der Kaufmann in Bremen Ludwig Hermann ſichtsraths 9 9/9 desſelben als Tantiöme 121111111811 Tantième erhalten Kulenkampff (Vorſiter), haben, als Supcrdivikcndc ßlcichmäßjg Superdividende gleihmäßig auf das (161011111116 Akticnkapital 5611110111. Jt'doch babkn 1191111111 § 29; ch Der Kaufmann in Bremen Carl Merkel geſammte Aktienkapital vertheilt. Jedoch haben (ſtellvertretender Borſißer). gemäß $ 23 des Statuts für das Jahr 1894 d1c_*.)11*t11*11 11111. 11- Der Senator in Bremen Wilhelm Nielsen. die Aktien Litt. A. und l;, B. auf diE ihncn die ihnen zu- x)cſ1<crteYi11idcndc Der Direktor in Bremen Johann Friedrich geſicherte Dividende nur zu ; Anſpruch. F Anſpru. Gemäß §___21 dks Statußs Wkrden Gluud. S 21 des Statuts werden im all (“iner Fall einer Auf- 1111111111 dor (Hrſellfchaft 3111111191 die' Akticn 1.111. >., Der Kaufmann in Bremen Louis Eduard löſung der Geſellſchaft zunächſt die Aktien Meyer. Litt. A, ſodann - die Akticn 1.111. 11. Aktien Läitt. B. bis zum voll1'11_Nannwerthe ausbczablt, wogcgcn dcr übkrſckptcßcndc Der Kaufmann Friy Möller vollen Nennwerthe ausbezahlt, wogegen der junior. Der Kaufmann in Bremen Carl Wilhelm Auguſt Fritze. überſchießende Betrag auf das Stammaktien- Kapital cntfäklt. entfällt. Der Vorſtand beſteht nach Bcſtinnnung nah Beſtimmung des Auffi<1s1a111s Aufſichtsraths aus zwei oder 1112111131611 Direkwrcn, me1<c vom Aufſichtsratk) gewählt und angcſtcÜt we1dcn. , Außsrdcm kann der Au_fſ1<tsra1b cin odcr mcbrcrs ſtsUVcrtrctc-ndc Vor tcmdSmitglirdcr, und zwar, ſofern die Vorſchriften 1181320122511. dcs ._Hgndcls cſcybuckzs béobacknct we'rden, auch aus ctncr Z).) itte wählen. Die Einladungen zu dm: (chcralvcrſatnmlungcn Werdc'n Vom Aufſichts- ratbc odc'r vozn Borſtande durcb einmalige Be- k«_111nttna<u11g in den Geſellſchaftsblättern mit cmer Friſt von 111indeſtcns 20 Tagen erlaſſkn. Aysſcrtigungcn und Bekanntmachungen des A11fſ1<tsraths Mrden 11a1111'11s dcsjclbcn von dem Votfißer odkr deſſen StkÜertreter erlaſſen. Bckannnna<ungén der GcſeÜſchaft Wcrdcn d1xk< den Reichs- Anzeiger und die Weſer- zkttun; oder ein anderes vorher gcbörig'bckannt zu ge endes, in Bremen crſcheinkndcs Blatt erlaſſen. Die G1*ſc11ſ<aft übernimmt das in Bremen un__ter der ana (HehnNielSUn beſtehende Reis- mublen- und_Srärkefabrik-Unternehmen mit allen Grundſtucken, Gebäuden, Ma cbinen und [111111 Traub, 15131 „0111101131111 111 Vicrmmm, .'“ 11'1“ __71'1111111131111 111 ermsn Paul *.*»?111111131711 812111, 12131 0111111113101 111 Vk-cmsn Anton 911111111, 15.1“ -)„).1111>1“1I[]1“[('111(1).1[T in WW:)WU Sxkkamp &: „11111114, dcr Kunſtmann 111 Brkmcn Ednard W."1'1jc11, dcr „0111111113111 111 BUMM Diskriclz Eduard Ulrichs. Dic 118111111“; Art, 2091-. .O. (5). V. 5811991111 Nsviſorcn ſmd dsr 2111191131111 111 Bram?" Albcrt „1161111111111 (5591111115 .Oafknkmny 11111) dcr Zivil- 111111'1111'111 in Bkc'mkn Fricdrici) 916110111). 3111 511111111110 1,1011 1111111dli<611 (Mr 1<k1fſli€1>k11 ErklärUUg-én, wclche: für Tic (5581111103110 Okk- bi11dli< ſein ſc'llcm, 111911110111“er 1111 5611111111111; dm“ Firma iſt Tic Mitwirknng reſp. [1111111191111 111117161 (ordentlichkr Odc'c ſte'Uve'rtre'tc'Ucc'k) Vor- 1ta11dsr11itglikdxr odcr cincs dkrſe'lbcn 11111.“ (inks Prokuriſten crfordsrlich. Außerdem 131111 11111 15,51'11c17111111111111 1911 5111011112181.)th zwxi Prokariſtm! dic 1101111'1111111111' Vcrtrcnmg 11111) [1111111112101 111 Y1111011'g1'11116111'11 dcr GcſsUſchaft 1111011111116" 1118111611. Dic Zcichnung erfolgt 111 111“ Wciſcé, daf; untcr dk'r 11$ſ<ricbk11111 ode'r [[cſtcercltLU Firnm dic Namcn dsr 3911911811116" bcigc'fügt wchCU. Als Direktorcn 111111 Vorſtand5111iiglicdcr fun- gisrcn 1115 auf 1110111111“; 1711? 1111111101118 111 2516111111 Inlins NiclÉcn, H1'111ri< Niklsen Und (Carl 9119111111. DM Anfficbtsratb bildcn: _ Dcr .11'a1tf111a1111 in Brémcn Ludwig Hernmmn Kulcnkampff (Vorſiycr). Der Kaufmann in Brkmcn (Carl Mcrkcl (ſicllVLrtrcte'ndcr VorfiYEr). Der Senator in Bremen Wilhelm 911112101. Dcr Dircktor in Brcmcn Johann Friedlick) (53111111. Dcr Kaufmann in Bremm Lonis Eduard chycr. Fritz MöÜcr _ Dkk Kaufmann _]1111101'. Dcx Kaufmann in Bremcn Carl Wilhslm Auguſt Friyc. Chr. Erich Meyer, Bremen: Dis Bremen : Die Handels- F'ſcllécbaft mehreren Direktoren, welche vom Aufſichtsrath ele alGaft iſt mit dcm dem Austritt dks T1)c'ill)ab€rs bri des Theilhabers gewählt und angeſtellt werden. Chri tian Erich Meyer am 16.219111 16. April 1894 aux; auf- gelöſt 1110113911. Dkk Theilbaber worden. Der Theilhaber Edmund Eri Sib Ferdinand Mcyer Meyer führt unter Uebernahme dsr der Aktiva und Paſſiva derſelben das Geſchäft für ſeine allkinige Rechnung alleinige Rehnung unter unweränderter unveränderter Firma fort. _ | C. ‘die firma, Bremen: Am 29. 29, Mai 1894 C. Mor ardt- Bremen: iſt die irma erloſchen. F. _ olslau, Bremen: Inhaber Friedrich thhelm iſt die Firma erloſchen. Wilhelm Wolslau. N Hermann Rabas, Rabus, Bremen: Inbabcr Inhaber Franz | Gr. Salze. Jn unſerm Firmenregiſter iſ unter Carl Hermann Rabas. Rabus. Nr. 289 die Firma „Wilhelm Blumenthal“ zu Bremen, aus der „der Kanzlei der Kammer für Handelsſachen, | Welsleben und als Inhaber derſelben der Kauf- Handelsfachen, den 30. Mai 1894. C.H.Tb11leſius Or. nroslao. Bekanntma ung. mann Wilhelm Blumenthal daſelbſt heute eingetragen C. H. Thuleſius Dr. worden. : E t Gr. Salze, den 31. Mai 1894. Breslau. Bekanntmachung. [14938] \ Königliches Amtsgericht. In unſer Firmenregiſter it iſt bei Nr. 8008 das Erlöſ<en Erlöſchen der Firma Albrecht Albre<t Grünwald hier heute eingetragen Worden. worden. Breslau, den 28. Mai 1894. ' Königlichc'F ‘ Königliches Amtsgericht. NRWM F1i€dri< “311111111; Tagesordnung der außerordentlichen Generalverſammlung. 1) Beſchlußfaſſung über die Reduktion des Aktienkapitals. 9) Statutenänderung. : S Bezüglich der Legitimation der Herren Aktionäre, welche an dieſer auberopdenälichen Generalverſamm- lung theilnehmen wollen, verweiſen wir auf das oben Bo. : | : er Beſchluß der Reduktion des Aktienkapitals ſeßt nah $ 33 des Statuts voraus, daß die Hälfte \ämmtliher Aktien in Brcmcn __Jn unſer Proknrenksgiſtér der außerordentlichen General- verſammlung vertreten iſt 1311 und drei Viertel des in dieſer außerordentlihen Generalverſammlung ver- | " tretenen Grundkapitals zuſtimmen. Maunheim, den 29. Mai 1894. Passiva. Der Auffichtsrath. | Kommerzien-Rath Carl Ladenburg. « 4 26 56284 Brenmien : Direktor îin Gluud, die Handelsgeſellſhaft in Bremen W. A. Fritze & Co. / 5 der Kaufmann in Bremen Hermann Melchers, der Privatmann in Bremen Eugen Carl Wil- helm Traub, der Kaufmann in Biermann, 3) der Kaufmann in Bremen Paul Ludwig von Kap, der Kaufmann in Bremen Anton Adami, [15075] 951/84 2 151/08 370/83 2 776/80 5 229/89 70/35 754 954/84 zzreslau. Bekanutmachung. [14935] _In unſer Prokurenregiſter iſ bei Nr. 1928 das (711131112811 DL! 1217111 „11.111f1111111n 11:11:1(55011118111511 -Da_11_11*11rg [Ton 111: Erlöſchen der dem Kaufmann Karl Gottſtein zu Hamburg (von der Nr. 144); W? (He'ſ-leſckyafté- 1811111911“:(“11111811"ÜJL11611 Haudéäzgkſcllſcbafk 1443 des Geſellſchafts- regiſters eingetragenen Handelsgeſellſ haft Gebrüder Koffer hier,) 0111191111111 Profnra 17.211157 kins-Itraan 11'01'13811. Kolker hier) ertheilten Prokura heute eingetragen worden, Breslau, den 29. 29, Mai 1894. Kömiglickxs An1tégkri<x Danwlg. B_cka_nutma<uug. 114946] „In 1111111 (M'ſcllkcl)qſfsrkgiſt1*r Königliches Amtsgericht. Ausgabe. Einnahme. E Bremen E Q A A F A t. C, e E, E Nü>kverſicherungs - Prämie für rüc>kverſicherte Friedri) Ludwig M. 03 241 574.— 94 790/80 563 bezahlte Schäden ab: Rückverſicherungs-Antheil „, 110 701.68 Unabgemachhte Schäden pro 1893 für eigene 5 : Rechnung A 405 904561 Swaden-Unkoſten (inkl. M 1168.20 Koſten des 2219428 Retterkorvs des Vereins). . . F 11713.16 4((/20 ab: Rü>verſicherungs-Antheil , 2849.23 Prämien-Reſerve pro 1894 bis 1903 inkl. nach Abzug der darauf haftenden Koſten und der auf Nü>kverſicherung entfallenden Antheile . E T N Hiervon pro 1894... . M122 745.76 Dividenden-Konto pro 1892 225 |— _ Schäden L j 1895/1903 .. , 20637.81 Dividenden-Konto pro 1893 35 434/— | Für Verſicherungêſcilder . Proviſion und Courtage (abzüglih Rückverſiche- Entſchädigung auf Agnes-Aktien 767 |— rungs-Proviſion) Gerwinn- und Verluſt-Konto G 1 431/09 Agentur und Organif 8 754 95484 Allgemeine Verwaltungskoſten r ſ C E S i Die heutige Generalverſammlung hat Pee Unterhaltungskoſten des Grundſtü>s des Vereins E e von T ‘beſ{lofen, Baan und Unterhaltung des JIn- Dieſelbe beträgt für unſere Prioritätsaktien über G M. 300.— M 21,—, für diejenigen über M 1000,—, Mi 70,— und kann gegen Dividendenſchein 4 diefer Aktien ſofort bei ; Herren Hentſchel & Schulz, Zwickau i. S., ſowie auf dem Komtor der Geſellſchaft in Empfang genommen werden. i Kriebitzſh b. Meuſelwitz, 31. Mai 1894. s Zur Theilnahme an der Verſammlung ſind nur Braunkohlen-Aktien-Geſellſchaft „Union“. diejenigen berehtigt, welche ſpäteſtens zwei Tage Albin Hennig. vor der Generalverſammlung ihre Aktien bei E Kreditanſtalt Lingke et Comp. hier) oder bei | editanfta ingfe . hier) oder 5 / E . 7) Erwerbs- und Wirthſchafts- Genoſſenſchaften. [15126] Herrn Zimmermeiſter Dorſtewiy in Meuſel- wiß oder bei dem Bankhauſe F. M. Müller Genoſſenſchaft der Beamten der Großen Berliner Pferdeciſenbahn „ eingetragene in Zeiß deponiert haben. Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht. Hierbei hat jeder Aktionär ein von ihm unter- \chriebenes Werzeihniß feiner Aktien in zwei Ordentliche Generalverſammlung Freitag, den 22. Juni 1894, Gremplaren zu übergeben, von denen das eine zu den Akten der Geſellſchaft geht, das andere, mit dem Stempel der Geſellſchaft unter dem Vermerk der erfolgten Depoſition ſowie der Stimmenzahl ver- ſehen, ihm zurü>gegeben wird. Dieſes leßtere Exemplar gilt als Einlaßkarte zur Verſammlung Nachmittags 3 Uhr, und als Legitimation zum Empfang einer an- Friedrichſtraße 218, Quergebäude 2 Treppen. gemeſſenen Anzahl von Stimmzetteln. Gegen Rü- Tagesordnung : / gabe dieſes Duplikatverzkichniſſes erfolgt die Rückgabe 1) Bericht des Vorſtandes für das 3. Geſchäfts- der betreffenden Aktien. L jahr und des Reviſors, event. Decharge- Nur amtliche Beſcheinigungen von Staats- oder Ertheilung. L 2) Ergänzungswahlen zum Auffichtsrath. Berlin, den 1. Juni 1894, Der Auffichtsrath. Confſtröm. Niederlegung von Aftien Tönnen bei der erforderlichen 8) Niederlaſſung 2. vou Rechtsanwälten. Deponierung bei der Geſellſchaftskaſſe oder den oben bemerften Perſonen die Stelle der Aktien ſelbſt ver- [15022] Bekauutmachung. : In die Liſte der bei dem unterzeihneten Gerichte treten. beſuhenden Herren zugelaſſenen Rechtsanwälte if eingetragen: Dr. jur, Die die Generalverſammlung Aktionäre erhalten gegen Vorzeigung und Abſtempe- Carl Auguſt Scherer in Bremen. Hamburg, den 31. Mai 1894, lung des in ihren Händen befindlichen, als Depoſiten- ſchein geltenden Aktienverzeihniſſes an den Billet- Das Hanſeatiſche Ober-Landesgericht. S Beſs Dr. Sekretär, M. Uebertragene Prämie vom Jahre 1892 und aus früheren Jahren . . .. Prämien-Einnahme pr.1893 f. auf 61 527 Policen ver- ſicherte 1 247450 671.—, abzügli<h Niſtorni . Zinſen 4 Kursgewinn auf Effekten . Nicht abgehobene Dividende l Erſparter Betrag an den ult. 1892 reſervierten 134 630/12 152 625/80 19 367/11 Per Konto-Korrent-Konto, Kreditoren Stamm-Aktien-Kto.- 6 8 700,— Prioritäts - Aktien - | Konto , 506 200,— Hypotheken-Konto Reſervefond-Konto Dividenden-Konto pro 1891 anzig. Bekanntmachuug. [14946] In unſer Geſellſchaftsregiſter iſt 111-1118 5112111856, 1101c1b1t dic Aktix'ngakcllſcbnft heute bei Nr. 556, woſelbſt die Aktiengeſellſ<haft Danziger Tatterſall Gcſellſckjaft Geſellſchaft mit dem Siyc Siße in Danzig vsrmcrkr ſtößt, cingctragcn words", 1111]; diE Liqmdation 'os- 1'ndct_ vermerkt ſteht, eingetragen worden, daß die Liquidation be- endet und die Firma c'rlofchcn erloſchen iſt. Dtc Die Firma iſt dcrncntſprkckyand gklöſchk. i} dementſpre<end gelöſ{t. Danzig, dkn .*;0. den 30. Mai 1894. Königlichcs Amtsxxkricht. U. (Zerkosmzim. Königliches Amtsgericht. X. [14293] Altenburg-Zeiter Eiſenbahn. ; Die diesjährige ordentliche Generalverſamm- lung der Aktionäre der Altenburg-Zeißer Eiſenbahn- Geſellſchaft wird Dicustag, den 26. Juni 1894, Mittags 12 Uhr, im kleinen Saale des Stadt- hauſes zu Meuſelwiß abgehalten werden. Gegenſtände der Berathung und Beſchluf- faſſung ſind: : 1) Bericht des Vorſtandes über die Lage der Geſellſhaft und über die Bilanz. 2) Bericht der Reviſoren über die Prüfung der Rechnung und der Bilanz, ſowie der Decharge- ertheilung, dgl. über die Vorſchläge zur Gewinnvertheilung. : Antrag eines Aktionärs „Generalverſammlung wolle beſchließen, die 4 °/otigen Prioritäts- Obligationen der Geſellſchaft in 3# /otige durch Abſtempelung der Titres und Gewährung einer Konvertierungs-Prämie von 19/9 umzu- wandeln.“ , 4) Wahl dreier Vorſtandsmitglieder und dreier Reviſoren. 514 900| 8 863/93 514 900|— 179 000|— 5 614/25 20/— 341756 143 383/57 914964 20775 74 698/70 21 392/40 42 982/55 11/70 443/21 314/10 55S 873/87 Gerresheim. Bekanntmachung. [149.19] _ In [14949] _JIn das Proknrctm'giſtsr dcs 111911111311 AmtÖgcrikhts 111 1111111 Prokurenregiſter des hieſigen Amtsgerichts iſt unter Nr. 22 11111 121111111211 Tags 1316 116111 am heutigen Tage die dem Kauf- 1119111_1__„Oci11ri< Wrabm mann Heinrih Brahm zu Hilden 'für für das Handels- 11911111111 1111111 dcr geſ<aſt unter der Firma „Heimcndahl „Heimendahl & Keller“ 111 in Hilden ('rtbe'iltc ertheilte Prokura «1111190101011 wkrdcn. Gcrreshrim, eingetragen worden. Gerresheim, den 29. Mai 1894. 0191111111921;Amtßgcricbt. [. 1894, Königliches Amtsgericht. 1. Ueberſhuß dem Reſervefonds zugeſchrieben, ge- mäß $ 1 der Statuten 10 107/24 568 981/11 Passiva. M 1A 143 383: 19 854 513 1998: 4 460 10 17116 568 981/11 Bilanz-Konto am 31. Dezember 1893. ] L [14950] (.*-6:1“!- Die Firma Herrmann Landshut & Cup., Commanditgcſcllſehaft Ce E ume San Taavnt S op, Commanditgeſellſchaft in Walters- hauſen und (111; pcrſöqlich haftender Inhaber dsr- ſxlbc'n dcr Kaunnann „L)crrma-x-x11La11dsbut daſelbſt 111 [>1'utc untcr Fol. 1634 dcs Handelsregiſtcrs cin- gctragcn wordsn. Gotha, (im 29. Mai 1894. Ocrzogl. S. Athcricht. 111. Polack. [1411151] 911". Fnlxo. In unſerm Firnn'nrcgiſtcr iſt unter Nr. 288 die Firma „Gg. Dreſſel“ zu Gr. Sal c alters- G C T haufen und als dercn perſönlich haſtender Inhaber der- Santa be Bk very Wh. treranaar us Lew ſelben der «Hotelier Georg Dkkſ el daſclbft beute cingetragcn worde'n. Gr. Salze,.dén 29. M*ai 1894. Königliches Amtögwricht. [14953] (ir. IulBe. In unſerm Firmenregiſter End folgende Firmen: „Carl Wepncr“ und „ Grimpc“, [16116 zu Gr. Salze, crſtcrc' unter Nr. 179 und [syterc untcr Nr. 102 cingktragen, hkute gelöſcht Wordcn. Gr. Salze. den 31. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. [_14952] (ir. Saua. In unſe'rm Firmenregiſtor iſ untcr Nr. 289 dic Firma „Wilhelm Blumenthal“ zu Welsleben und als Inhaber derſelben dcr Kauf- mandn Wilbclm Blumknthal Kaufmann Herrmann Landshut daſelbſt beute eingetragen wor [*U- Gr. Salze„ den 31. Mai 1894. * Königliches Amtsgericht. llamburx. [14954] Eintragu en in das Handelsregiſter. 894. Mai 26, Waſckj- uud ve-Auftalt. An Stena des aus WZlkZe'lm Joachim Wagenér Orthcilte Prokura auf- ;;9 0 ZU. Inhaber: Martin Theodor FYehr._ Stavcnow. 231121171111 Stavenow. Frtedx. Stavenow. DiLſEFirma Hakan Johannes _le111'11n Joachim WYLULY _Yrokura ertbeilt. Lu_d_e1“s_>_c Stange. * ieſe “zzjrma Hat an (Gott- 11131__-1731n11< Eduard Ramm, Frikkdricb Auguſt (2.11111t1a11 Schmidt und Carl Georg Dante! Lüders dsrgsſtcxlt Pr_okura ertbeilt, daß js zwei derſelbcn J2m81n1<a1111Y zur Zeichnung dsr Firma [Wk 117111311171 bkre „tigt ſein ſoUen. thhclm Korth. Inhaber: Heinrich Jacob Wil- helm Korth. "J. Pardo &_Co., in Liquidation. Laut gk- m§1<tsr 5111111111113 111 die Liquidation dicſer ("irma b€1<afft 111111 die VoÜmacR dss Liquidators ZB. T1); D1cdc11<s aufgehoben; dsmgemäß iſt die'. Firma gklö1<t. N. Joachimſotz. Sicgfried Joa<imſon auptniederlafſun L u Y h leb g E iſt in das 1111111131991 Ftrma 1101111118 Geſchäft Eingetretcn 11118 19111 daSſclbe in (Gemeinſchaſt mit 73811 bis- [)_1'11[11*n Iqbahern Neumann Joachimſobn, rieb- ttacr 301141111110" und Jacob Joachimſon heute unter 1111111'11111dcrt1'r Firma fort. _ Mai 29. I. _thluzg N_a<fg. Zweigniedcrlaffung dcr glc'tckynattngen Fermq zu Altona. Nach dam am ]4. J.1_1111ar_1_893 crx?! ten Ablkban von Ludwig Chrtſttan ._Hcmrich S omann wird das Geſchäft, 1111111 _.]lctchzeitiger Verlkgung dcs Sißos der «Haupthc'rlaffung nach Hamburg und Ver- wandluyg dcr bisfigen Ztvctgniederlaffung in cine )auanedsrlaffuna, Vyn dem überlebendén Tbe'il- Fol. 1634 des Handelsregiſters ein- aber «(1111111011 Gold1<midt 1118 (1117111113811: JÜ- baber Sälen Goldſchmidt ne Ri 4 R E, Mai 1894 haber unter underänderter Firma fortgcfest. unveränderter una fortgeſeut. , Q E ‘rit R A. Kaſſai. _Zufolgc E lärung Zufolge Erklärung der Inhaber WZlbclm Ju11118_A11guſt Kaffai gl. Pola d. ° ° Wilhelm Julius Auguſt Kafſai und Emil Johann . Adolph Kaſak rſt Kaſſai iſ das GLÉcbäft Von Geſchäft von Hamburg 11_c1< Wandsbek 513111131 mi Os ren worden. M_t_x__th_e_ _? Exo. GKOYZayditgeſleſFaft. Perſön- 1 ,a 911 er .exe a er: “0 ann "Iermann icthe « -0. Kommanditgefellſhaft. Perfön- lih haftender Geſellſchafter: Johann S Ernſt Mietbk. “ Y Mixthc & Miethe. Miethe «& Co. Kommandit eſcUſcbaft. Disſe Fl_r__m§Z_ - Kommánditgeſellſchaft. Dieſe ate: A hat an EmilGeorg Art ur Mökler Emil Georg Arthur Möller Prokura er 131 . Localeiſenbahney ertheilt. Localeiſenbahnen - Betriebs - Geſellſchaft. In dcr (Nnkraerammlung dw," Jn der Generalverſammlung der Aktionäre vom 28. Aprtl ‘April 1894 _1ſt ift die Liquidation der Geſellſchaft bcſchwffxn, beſchloſſen, und ſmd ſind Maximilian Heinrich Schinckel und_W111>e'lm Heinrih Schin>el und Wilhelm Auguſt Otto Grubne Gruhne zu quuidatoren erwablt Liquidatoren erwählt worden. Das Landgericht Hamburg. Koekarbl-ebonbeim. MOSKGER C00 ER Man hat ragen: [. ragen : l. Zum diesſeitigen Geſellſchaftsr ifter unterm Geſellſchaftsregiſter unternt 15. März d. I. nach 2131111111111 le-Xoen na Dea Aden Datums Nr. 2644 zu O.-Z. 25 -- Frma O. - Z. % — Firma Joſef Km 11. C.“! Kern u, Cie in Wollenberg: .Der Tblilbaber Wollenberg : „Der Theilhaber Aron Kern iſt iſ ſeit 24. 24, Oktober 1893 mit Friederike Reiß von SchwäbiſcL-Hall ver- bcirqtbet. E ME vers heirathet. Der zwiſchen beiden am 23. g. Mrs. u Eppmgcn err1<tete (E- evertrag 283. gl. Mts. zu Eppingen errihtete Chevertrag beſtimmt in Art. , 1, daß jeder Tbetl Theil zur ütergemeinſcbaft Gütergemeinſchaft 50 .“ eln- 6 ein- bringt und davon (11118 je ige alles jeßige und künftige Bei- bringen an fabrendem Verm en fahrendem Vermögen und Schulden dem WFM "“> 171" sſſ 11<t'*F11-m iſta beute mk Activa. M A 17 729/29] Prämien-Reſerve pro 1894 bis 1903 infl Reſerve für unabgemachte Schäden Reſervefonds Dividende-Konto pro 1890 Diverſe Kreditores. . um .. Kafſen-Saldo Guthaben bei der Filiale Guthaben b. der Vnſtituts . Werthpapiere Hypotheken Diskonto-Wechſel Haus-Konto “Fnventarien-Konto Stückzinſen Diverſe Debitores 18 823/01 3 217/66 336 390/19 250 000|— 15 400/59 17 000|— 100|— 6 790/09 2% 619/22 691 070/05 Die Sicherheit des Vereins betrug ultimo Dezember 1893: 4 3 026 724.34. UAltonua, den 30. April 1894. | Die adminiſtrierende Direktion. C, Sieveking. Gayen. I. Schwedeler Meyer. Nevidiert und mit den Büchern übereinſtimmend befunden: Altona, den 17. Mai 1894, C. Pagels. [14961] Gr. Salze. Jn unferm Firmenregiſter iſt unter Nr. 288 die Firma „Gg. Dreéſſel“/ zu Gr. Salze und als deren Inhaber der Hotelier Georg Dreſſel daſelbſt heute eingetragen worden. Gr. Salze, den 29, Mai 1894. Königliches Amtsgericht. in Bremen 691 070(C {14953] In unſerm Firmenregiſter 20 folgende Firmen: „Carl Wepner“ und „Th. Grimpe“, beide zu Gr. Salze, erſtere unter Nr. 179 und letztere unter Nr. 102 eingetragen, heute gelöſcht worden. Gr. Salze, den 31, Mai 1894, Königliches Amtsgericht. Gr. Salze. G. H, Sieyekin g. 9 __ Außerdem kann der R ein oder N mehrere ſtellvertretende Vorſtandsmitglieder, und E zwar, ſofern die Vorſchriften des Art. 225 a. des Guſtav Hagelberg jr. h es am eure Beſchlu? eſeßbuchs beobachtet werden, auch aus e [14858] iner Mitte wählen. Die Einladungen zu den einge- Generalverſammlungen werden vom heutigen Nr. 4703:“ [14,858] emge- Aufſichts- rathe oder vom Vorſtande dur einmalige Ve- kanntmachung” in den Geſellſhaftsblättern mit F einer Friſt von mindeſtens 20 Tagen erlaſſen. Ausfertigungen und Bekanntmachungen des Aufſichtsraths werden namens desſelben von dem Vorſitzer oder deſſen Stellvertreter erlaſſen. Bekanntmachungen der Geſellſchaft werden dur den Reichs - Anzeiger und die Weſer- zeitung oder ein anderes vorher gehörig: bekannt zu gebendes, in Bremen erſcheinendes Blatt erlaſſen, Die Geſellſhaft übernimmt das in Bremen unter der Firma Gebr. Nielsen beſtehende Reis- mühlen- und Stärkefabrik - Unternehmen mit allen Grundſtü>den, Gebäuden, Maſchinen und ſonſtigen Anlage'n, Anlagen, ferner mit allkn “ uöſtänden, dym allen * us\tänden, | Reviſoren. Altona, den 18, Mai 1894. Die Oberdvirektion. G. Mourier, p. t. Vorſigender, l G. Dibbern. V. S Et ZA A &F C. E, Möller. Max Möller. F. Daus, I. Dau B. A. Schmidt. E. A. Wriedt. Georg Wöhnert, [13260] Samaden, Hotel Bellevue. Touriſteu- u. Fremdenhotel, ágliche Tramway-Verbiudung mit St, Moriy, . Morteratſchgletſcher. rachtvolle Ausficht auf die Beruiuagruppe. L E Küche, m 11 Seine, Borloaovreis mit Zimmer von Fr. 6,60 an. Der CEigenthümer: J. Liß. M IB, & i : önſter Ausſichtspunkt ther, NB, Zuglei@ empfehle mein Muottas Murail S<hönſter Ausſihtspunkt auf Gletſh 18 Gon der Bahn freie Hin- und Rückfahrt auf der ahn. Die Rechnungen liegen vom 11. Juni d. J. ab bei der Geſellſ<haftsfaſſe zur Einſichtnahme dur die en Aktionäre bereit und wird von da ab ebenda- Pei der gedru>te Geſchäftsbericht ausgegeben. Altenburg, den 28. Mai 1894. Altenburg - Zeiger Sltenbahu-Geſeliſchaft der Altenburg - Zeitzer -Geſe 0 A. See Ri. Burkhardt. Hamburg. [14954] Eintragult? pre t. vor M C, ans nách A E nta . Mai 26, . Zum diesſeitigen enregiſter heute Waſch- und Vade-Anſtalt. An Stelle des aus Bent vom beutiten Nr. H al ms dem Vorſtand ausgxſchiedcncn ausgeſchiedenen Peter Heinrich Heinrih | 1) Folgende neue Firmen: Firmen : Seen u, Dörfer des Oberengadins.