OCR diff 141-8060/183

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/141-8060/0183.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/141-8060/0183.hocr

. , ' U- ' 7 KW «FW WM“ WW“ andit-Geſellſ rgen -gyggee 0G é f f U. s : ewe irtbhafts-GenofſenſGaſten fang des Geſchäfts, haben wir bier hier eine Beſteuerung bereits nach , [_ .. nah : E Z ſollte mich enen, mi<h freuen, wenn wir zu einem Erfolge kommen wurden, würden, aber | 12,00 Br. eſt. . _ Feſt. ; Maßgabe des Anlagekapltals Anlagekapitals und des Ertraßs, Ertrags, alſo mit Ruckſicbt ich Rüdſicht | j glaube 11 cbt niht daran. Die roßen Basare großen Bazare werden von der Gunſt Leipzix7 Le ipIiA , 14. 14, April. W. (W. T. B.) Kammzu Kammzug - Termin. b" Yckxl-UUIInvaY W“ Tc" MWS" * Oe Termin- 7 A E E bie erunG Be entli er 7. Emerbs- und |." 0110 enſ . ét s. Niederlaffung b téanwälten, : auf die Größe des Geſchäftö- Geſchäfts. Wir haben hier in Berlin beiſpiels- | des Publikums getragen. enn man daran etwas ändern könnte, | handel. La Plata. Grundmu 01:13.pr. Ap1113,35>(, Grundmuſter B. pr. ai 3,3594, *" V April 3,35 4, pr. Mat 3,35 46, 4. B e, erpach M Berpach en Verdingungen :e. gee* 8“ Niederlaſſung 20. "M' Wen. 2c. ger. 8. Niederlafſung 2c. von aaten weiſe große Lagerhäuſer oder Waarenverkaußmagazkne, Waarenyverkaufsmagazine, die bis zu So wurde P würde mehr geholfen werden, als durch dur< den Antrag, der in Wider- | pr. Juni 3,40 „M, 4, pr. Juli 3643 „ja, D #4, pr. Au uſt 3,421 „44, Auguſt 3,424 A, pr 5- Sk ung 2T- 9, Vertoo]ung 2c. von bpapberen. „ _ - hpapieren. | 9. Bank-Auswet . Bank-Ausweiſe. e _ _ . .. - __ 10. Verſ<iedene Bekanntmachun 12000 _“ I Y ; & , S 10, Verſchiedene Betaizänäbun 12 000 A Gewerbeſteuer anein &“,er allein bezahlen. Das macht das Bedarfniß, ZFrueh Bedürfniß, Switd ſteht mit der Forderung der möglichſten Beſetti un möglihſten Beſeitigung des | September 3,45 .“, 4, pr. Okto 5,45 .“, Oktober 3,45 4, pr. ovember 3,471.“ November 3,471 4 gen. wiſchenbandels. wiſhenhandels. Die großen Geſchäfte vermindern den Zwkxſchen- Bwiſchen- pr. Dezember 3,474 #, pr. De ember 3,471 „M, 111. Januar 3,471- .“, 3,47} 4, pr. Februar 350 “ - 3,50 Z und iſt \ür das j it 11 ds ' ' - - . - . 1: : T 1 : wie ich ih ſage, n_i<t nicht ſo __dringend, dringend , weil die Unglei<bekt_ 1" andel. Ungleichheit in | Fandel. Der Verſand von Butter vom Lande bat zahlrei 0 hat zahlreiche | pr. MZrz März 3,50 „M, MÆ, pr. April «. Umſaß: —. Umſay: 5000 103. Schwa . ““' kg. Schwach. a 1) unterſu<ungs"Sa<ens Nußurxgijoextha urEtGan19 hx? 9896/97 Mtt13430 "“ Unterſu<hungs-Sachen. P guter, way (area a rene p mit 13430 ( | Kottbus emgetragene, 3" Verxm 1" eingetragene, zu Berlin in der (Grenadier- Grenadier- | [3650] . der Beſteuerun lm Verhalt iſ; 0 Beſteuerung im Verhältniß der Klein- und Großbetrtebe Großbetriebe | ; ' ' * * 3 an e euer j i M Qudeſleuer veranlagt. Das ſtraße | ſtrafie 20 bklkgkne Grundſtuck 1 ' - belegene Grundſtü> L j - _ 0 11 A ! g n er Butterbandler beſettigt. _Das Butterhändler beſeitigt. Dás große Geſchäft Von 0$3_09 ma t von A macht Die Lederbörſe Lederböôrſe war ſtark beſucht, die Zufuhr normal, leßte 12824] Wettere enthalt [2824] Weitere enthält der Aushang an der Gerichts- 1896 | 1896, V am 1. Irmi 11, Juni | In Sachen der trma Gebruder Muller Firma Gebrüder Müller in Helm- bec bei uns an ſich ſchon ſi< {on viel geringer iſt, als in Frankreich fie Frankreih ſie | die größte R0klame_, 1ſt Reklame, iſt aber _0001) do<h ein reelles eſ aft. _ Geſchäft. Ein | Preiſe behauptet. ' Der hinter dem Schubmacbergeſellen Schuhmachergeſellen Johann | tafel. Das Urtbeil Urtheil über die Ertheilung des Zu- zei<n010n GoxnxitJths 1!) Uhr“ | zeichneten Sa E 10 Uhr, vor dem unter- ſteYt, | ſtedt, Klägerin, wder wider den ZkMMLWOÜU "Wilhelm Zimmerpolier Wilhelm war, beyor bevor dieſe neue Beſteuerung der Gruuäg 1111191131115: Crands Magasins eintrat. MMS Gsſ<äſk Wurde durcb _ eme VLſtWerung nicbt verbtnd0rt Bremen | folhes Geſchäft würde durh eine Beſteuerung niht verhindert Bremen, 14. April. (W. T. B.) Börſen-SiblUß-Vericbt. Skt ypek Börſen -S{hluß- Bericht, Sfkrzypek aus Lubliniß Lubliniß, geboren am 14 Mai 14. ‘Mai 1846 ſchlags | {lags wird am 10. Jani 1896. 10, Juni 1896, Nachmittags [ü el () 01101), eueFMdnchſtraße13“ErdgeſYß- Durmg | Flügel © ert, Neue Friedrichſtraße 13, Frdgelios, Düring daſelbſt, Beklagten, wegen Forderung Forderung, wird - . é L werden; denn Herßo bat fu: patriottfche Herzog hat für patriotiſhe und namentltcb namentli | Raffiniertes Petr01eum. Petroleum. (Offizielle Notierun Notierung der Bretner w K'ri L Bremer w, Kreis. Lublini , ' ' 120 Uhr. 123 Uhr, ebenda verkündt ' 9 "" ' m_1m0r 40“ verſtetgert werden. verkündet i L ris ummer 40, verſteigert werden, as nachdem | nahdem auf Antrag der Klä erin Klägerin die Be la, , Dtes Bedurfniß Beſchlag e Dies Bedürfniß, daß die allgemeine Staatsgeſeygebung Staatsgeſezgebung, die auf - - ; ; zu |") - k s Ublimß- Viſirow, Kreis. Lubliniß, unterm 4- 4. Dezember , 0 : et werden. D“ Akte" Die Akten 86 kUUdſtUck ttmcht v rm ff t8 9 ſch gnabme “, „ “ konſervattve Zwecke 1110 r | Grundſtü>k iſ nicht verme} ts 0 ſ<lagnahme E i ! konſervative Zwe>e mehr Geld ausgegeben, als 010 die Steuer betragen etroleum-Börſe.) | Petroleum-Börſe.) Behauptet. Loko 5,60 Br. Ruſſi ches Petroleum, Ruſſiſhes Petroleum. 1895 erlaſſene Steckbrief Ste>brief iſt erledigt Ü- K. 41/3/96 [190811 liegen in dLrGLré<tsſ<r0150rei Zimmer41 w th G 3" e L 011, km 460WN15ZUYJZ- der Gerichts\hreiberei, Zimmer 41, | werth Geb S M Rana des dem Beklagten ebörigen ZW 010. 9-55- gehörigen sub No. ass, 1153 die verſchiedenarttgſten Verhältmſſe verſchiedenartigſten Verhältniſſe in der ganzen Monarchie ſtößt \tößt | würde. Die Ausfßbrungen Ausführungen des .chrrn Herrn von Brockhauſen ſ_in0 Bro>khauſen ſind uns ja oko | Loko 5,35 Br. Schmalz. Shmalz. Ruhig. Wilcox 281 F, Wilcor 284 E Armour ſhield Lnbljnjß, d," Lublinit, den 8. 2111111 1896 ' Avril 1896. zur Einſicht aus. “ ' 01111111 zFr Äaudeſwuer Veranlagt._ / / enthält N e Eias veranlagt. Das Ut“? Weitere | an der Jürgenbreite b erfelbſt bierſelbſt belegenen Wohnhauſes fich ih mit der ver Frage beſchäftigt, iſt nach na meiner Meinung aber um ſo | bekannt aus den Etngaben, 10010110 Harr Schulße Eingaben, wel<he Herr Schule aus Gifhorn 11115 N,? 45, Cudabv uns A &, Cudahy 29 „1, _„, Choice Grocerv Grocery 29 „4, White label 29 „95, bite la50129 „,x, “ y, : Königliches Amtgserjcht Amtsgericht Berlin, den 4. April 1896, UrthTil "Zr >an" 9" 1896. Urtbeil ibe die atane an der Ger1<tstaf01._ Gerichtstafel. Das ">| ubebör | nebſt Zubehör zum Zwecke Zwe>e der Zwangsverſteigerung weniger groß, als ja unſere Kommunen das Recht haben, ihrerſeits zugewendet | ¿zugewendet hat. _ _ Za : Fa rbanks 26528- prck- 26 „4. Spe>. Ruhig. Short clear middlin91oko 261 41 ' middling loko 264 4 j Königliches Amtsgericht 1. Abébeilung Abtheilung 86. 15. ITZ T8HFULUFXUFFZtZUſFwéle 15, Juni Taes Eg Hos, JUiGags wal am 011r< eſchluß | dur< Beſchluß vom 31" 1), MW“ 31, v. Mts. verfügt, “"> *die" au< die beſondere Gewerbeſteuern einzuführen einzuführen, und j< würdé i< würde es für ſehr Darauf wrrd wird der Antrag einer Kommtſfion Kommiſſion von 14 Mit: Lis Unverändekk- Kaffe? feſk- Mit- eis unverändert. Kaffee feſ. Baumwolle rubtg- ruhig. Upland [80776] . “ {80776] ; ¡7 ebenda verkündet w d“ D' Akag Uhr. E*ntraqung dteſes werden. Di Akten hne | Cintragung dieſes Beſchluſſes im Grundbuche “" , * . [„dem überwieſen an It : liedeën überwiéſen middl. 1919 loko 41 „z. 4. Wolle. Umſaß: 311323111101. Taback. Umſay: 303 Ballen. Taba. 8 Faß D„ 9.599, Max„" Sand, 5 O Aebelier Marlin. Salben, gab [3643] Zwangsverſtei crun [' - ex €** )“ -te"-87 K 38“ 96 «ſelben HZwangöverſteigerun liegen i richtsfGreilorei Bin ne do 0 | demſelben Tage 8110th 91 erfolgt iſt, Termin zur Zwangs- berecbtigt halten,“ bere<tigt halten, wenn gegenuber gegenüber den GrOHVEtrteben Großbetrieben unſere großen 9 S chluß | 8 Schluß 4 U11 Uhr. Nächſte Sißun Mittwoch Sißung Mittwo<h 12 Uhr Kentucki, 3-2 Uhr. | Kentu>i, 32 Faß Maryland. 07 97. Januar 18721111 01.101.111.-116111IZ<ZM19?>? Jm WWE dsr Zwangsvoüßreckunkxlx' ſoll 1872 zu Birkenriede-Mühlhaufen, le ter | „Im Wege der Zwangövollſtreung foll das im &]?an 11) Er. GEUWWMHM“ 31mm“ 42“ Einſicht 5 er Gerihtöſchreiberei, Zimmer 42, zur | verſteigerung “ufd?" “L'Auönſt 1896“ M“ "> auf den 4. Auguſt 1896, Morgens Städte von dieſer Befugniſ; Befugniß mehr Gebrauch machten;00nn Von Gebrau machten ; denn von dieſem weite Beratbun N ) 500 LehrerbÄoldungs LſCHLS Der Vor: Mi b A2 Ber: Hamburg, ]4_ 14. April. (W. T. B.) Getreidemarkt. Ä9f0ntbalt Potsdam, Aufenthalt Polebam, zur ZÉit unbekannten, , Uf“ Zeit Unbölkanntet it Grundbuche Von dLn von den Umgebungen BQnd Band 173 Nr. 7416 BLUE" 0011 9 Berlin, den 9. A il 1896 9 95 Uhr, vor Hérzoglicbkm Amts 0ri<te bier elbſf Herzoglichem Amtsgerichte hierſelbſt Recht unſerer Kommunen, beſondere GeWerbeſteucrn nach Gewerbeſteuern nah Maßgabe Fla des PräſidenYen m _ n d'; C""ſ F 1" ſt “ (Di ad has Präſidenten I di Eiſ g la ſ * | Weizen loko_behauptet, bwlſteiniſcberlokoneuer154-157, No? 011 loko enthalU, behauptet, holfteiniſcher loko neuer 154—157. Dies en loko enthalt, wird beſchuldigt, als beurlaubter Reſerviſt auf_ den_Nam0n_ dcr Deutſ<0n auf den Namen der Deutſchen Handelsbank, Geſell- „König,[i<€s Äthkericht [' Abtk) -[ Gefell- Königliches Amtsgericht T Abtheil 87 angeſeYt, i" wex<em _010 HIpothekg cegelept, in welchem die Vypotera äubiger die Hypo- der anz ganz verſchiedenartigen Verhältniſſe in 00n 0inzelnen den einzelnen g “ 0 ge 10 1,6" a "yok age - morgen die Sttenvanvortage zur er SU bebguptet,btefi06k ", MLÜLnbUkßkk10k0"?U?7132"13§- kUſſt [Vko obne Erlaubni au89ewa1100rt erien | behauptet, hieſiger —, me>lenburger loko neuer 132—136, rufſiſher loko ohne Erlaubniß ausgewandert zu ſein ſein, Uebertretung ſ<a1t MktbÜſÖWUk-tkk HÜÜUUJFU BLM" | [waft mit beſchränkter Haftung zu Berlin eingetragene 9 ' U 11119 ' 1501011 r10f0 3" WMSWL" aben. 9 _ , „ _ : j N thekenbriefe zu überreichen haben, g H ) N L Leſung zu ſtellen, wurde von der Mehrhelt Mehrheit des Hauſes ab- ru1119 | ruhig 84,85. Hafer behauptet. Gerſte behauptet. Ruböl (unverzoklt) 0n § Rüböl (unverzollt) en $ 360 r Nr. 3 des Str f ſ b, s D [ zu Strafgeſeßbuchs. Derſelbe | U Berlin in der Huſfitknſtraße Huſſitenſtraße 41 5010 011 G 0, """““ belegene Grund- E Helmſtedt, den 9. April 1896 Kommunen einzufahren, rſt einzuführen, iſ bis 10131 uberhaupt jegt überhaupt kaum noch 01 m_ 0 ätslos [979 47_ “ irit ät 1 „1 3 Le.“ , ' _a 96? "> ' “ſe 50 no<h | gelehnt. eſhäftslos, loko 47. Sypirit aft April -M I ERN ; rafgeſeßbu<s. Derfelbe | 7 * :» - 9 0 "m “ gene Srund- | [3649] * ' 9 > ) 9 ſtk f , SP Us geſch fslos, PN ANU )) (Ü WZ ; ; gelehnt.) geſchäftslos, Spiritus geſchäftslos, per April-Mai 16 Br., 111110 wird auf Anordnung 000 116111911 011 2111115 erichts ſtuck des Königlichen Amtsgerichts | ſtü> am 20' ouni 1896- 20. Juni 1896, Vormittags 1011 104 Uhr - Herzogltcbes ; Herzogliches Amtsgericht. Gebrauch gemacht gema<ht worden. Ich 9050 Jch gebe zu, es iſt ein ſehr ſchwieriges \{<wieriges pr, Mai-Iuni 162 Mai-Juni 164 Br., pr. Juni-Ju1116 Juni-Juli 165 Br., “"pék S0pt0mber- bierſelbſt "per September- hierſelbſt auf den 22. Vkäi Mai 1896 Born:?tta 8 Vor Vormitta g | vor dem unt0rz0i<net0n G0ri<1 unterzeihneten Gericht, Neue FrZedrich: J" Sack)“- Friedri<- In Sache= der „Braunxcbwsisäcben LLÜLUÖ'VU“ Braunſchweigiſchen Lebens-Ver- Kruſe. 51 d i b [, * tt bl d 0 g [) “11 [) ih babe ni tet, daß das ſeh U geh Oktober 1.7F. 173. Kaffee feſt. Umſas Umſay 2500 Sack. Sa>. Petroleum rubi ][ 0 " “" * ' g ruhi U d hfali For orie O | ſtraße 13, Zimmer 40 *' ,« fi<€r"k)99'A"ſtalt- bkkk- Klagerm, iger ſicherungs-Anſtalt, hier, Klägerin, wider die Ehefrau Pro 0111, un 01) a 0 me erwar e , aß a ſe r ſchnc 90 011 Problem, und ih habe nie erwartet, daß das ſehr ſ{<nell gehen 9, 91 hr. 94 Uhr, vor (103 5301119110110 S<0ff0n90r1<t das Königliche Schöffengeriht zu „ , L 3 , 5011101904 verſteigert werden. Das 0 . . . könnte | þ i : s föunte Aber daß eine __er >19 nach Maßgabe däß ‘eine gere<te, nad Maßgabé von Leiſtu " 9 Leiſtung und Standard white 1010 loko 5,60. _ : otsdam, Lindenſtr. 54, zur Hauptwerbandlunß 90- Grundxtyck bat eme Hauptverhandlung ge- aas hat eine Fläche von 16 11 a 85 qm und iſt (“€ Ymnwrmqnns __Tbeodor e Almermanno „Theodor Ehlers, Wilbelxmne, ' , , „ ,- „ , , , , Wilhelmine, L h tr a A Ad ? ; Kaffee. (Nachmtttagsber1<t.) (Nahmittagsbericht.) Good a50ra90 average Santos pr. aden. Bei unentſchuldi 10111 unentſchuldigtem Ausbleiben wird 00 - 5"? GL audeſt0u0r der- | zur Gebäudeſteuer noch nicht 0011111110 Veranla 1. definitiv veranlagt. Das 90. 0990r, bler, BLAUEN, weganvyotbekzmſen, ges. Segger, hier, Beklagte, wegen Hypotbekzinſen, | [46116] Aufgebot. Gegenletſtung Gegenleiſtung und Le1ſtungsfabtgkcct 01n90r1<tetc 901001511050 Leiſtungsfähigkeit eingerichtete gewerbliche Be- Literatur. Ma1662, Mai 662, pr. September 63, pr. Dezember 591, 594, pr. März 59, ſ0lbe ſelbe auf Grund der na § nah $ 472 der Strafvro €€, Wéikere 011151111001". Strafpro eß Weitere enthält der Aushang an der Geri tstafel Gerichtstafel wird, nachdem aanntrag auf Antrag der Klagerm 010 B81<1a9- Das,AU19<l)ksvSrfabren bab?" Klägerin die Beſchlag- | Das Aufgebotsverfahren haben beantragt: ſteuerung in den Kommunen, nicht nach niht nah Maßgabe der Staats-Gewerbe- , ; Behauptet. -- Zuck0rmc1rkt. (Schlußbcricht.) Rüben-Robzucker ], — Zu>kermarkt. (Schlußbericht.) Rüben-Rohzu>er 1, ordnung von dem Köni lich L 5 b B "zk DW MMU Üb“ ki? Ekkbéilun Königlichen Landwehr-B irk Das Urtheil über die Ertheilung des Zuſchlags wird | 93 hme des Zuſchl s ' d n_a 51110 003 der BLWJU" Beklagten gehörigen, Nr- Nr. 104 U- h. | 1) 010 die Ehefrau des NEUEN?" Bebrenboff NU Uſt? . Reiſenden Behrenhoff, Auguſte sI ab d'initet! Berüfi{tialiäder b d t B -> t' d' b SOM" Soeben erſchien 00r der erſte BMD MW ſkÜk "7111911971739" Band eines ſehr umfafſenden | Produkt Baſis 88 9/0 R0n00m0nt 38 % Rendement neue Uſanc0 Üſance, frei an Bord Hambur * 9 011 M w0_r- “lr I' am 20 S bte u ediTide | m 20, Juni 1896 g a? W q pi mr) | Blatt ] 009 Feldrtffes „lltewiek 1 des Feldrifſes Altewiek an der Roſenſtraße ?b- Gieſecke 5101: we en | geb. Gieſe>e, hier wegen des 510 t“ , g ' Feuer,Vwok)<"lltaiſ;riau1f) GIM un "" Tr LTulſxzb 19u_1_19__ “ eTlon- YSIaJmeJkW, wachs 00? JZHTFOWFFMUW fü?) 010T boltanYcée vie tigen Pfand: e Mi N Tas E, N L verbeſt du d Saimnalventes welches von jrößter Veheulnng. für die botaniſche pr. April 12,824, pr. Avril 12 825 11r. Mai 12 90 111. Juli 13,121 Pr 12,90, pr. Iuli 13,12, pr. Auguſt 13 9219 MYFYULZWÜYPWWM ausg0ſt011t0n Erklarung ver- ebenda V'erZündet w0r00n, OZZY 171111271982; 11? 4Yh9ré Hu BWUUWWÜ 110109011011 13,22), E en E Agen MEIMUNG, Vene obenbu! vetêndet werbtt Pie Utten6 e 296 G Braunſchweig belegenen Grundſtücks SU zu 5 U 55 AW LMM d“ BXÜUUWWZA ' MMVYWZ ! FoYfo- eren eran en en 0mmu11011,0110 0a- 0w0r00u0raer- 1011 a zu w0r01tv0rpri . 900501111 011 it0:*“ 0 _ . * “ _ **“27_ “-_' ' *“ “ “ ' . 5b qm briefs der Braunſchweig - , . ' . . *, ' '““ annoverſchen i betet eren Verhältniſſe in den Kommunen, etne Lotal-Gewerbeſteuer aller- ifſenſhaft zu werden verſpriht. Dasſelbe führt den Titel: Die De « 11 März /12:174: Pai A I j ‘ 2 ; Z R 2E E E ICERENIEORIIS 5 T) Ms ammt Wona N. Wohnha Nr. 5994 b ' " “ " ' i Tit f 4 dings möglich iſt- iſ, darüber kann gar kei" kein Zweifel ſein, und es iſt zu | Vegetation d“ der Erde, Sammlung PÜUUÜLÜ'MMUPHMM MOW“ pr YZFFFF 1192210511. YFZ Z.,ZBÉ) ASntetFr pflanzea-geographiſcher Mono- N Ton Von 14, April (W. T'B) da Fer Küſte 6 Weizen. A_3__ot§dam,$en ? 1. Maxz 1896" ZTLFÖZUÜUHW GLUMÖWWMM“ ZAMM“ 41“ Weizen - ea B ï e Bau Einſidt aus Gerichtsſchreiberei, Zimmer 41, zur ZWMJLVLTſtYJLrUYZ durrch Beſ<luYYon§Y6>eMLTT NLF FJHUFÖZFÉ L?>"01nrri'c51(Z-Z>§5c(151?01111hér WIKI “Mi Abandtvfleigecune durch Beſchluß out 26 Müc, 19) Lee Daudbeſiter ‘Heinrich Sthreibee B i hoffen, daß man Schritt vor Schritt hier in der Entwickelung Entwi>kelung der ZYPHiI-übxradéngZL" 0011 Y" .?" 9101 f" Kd O'!) DIFX [ibBanlYT 100111190n 111190501011. (st Isnjgljchcxxx ÄméßFtrcik-HJÉLÄWFJHLilung ?" Es 20 4 Qu gler f 1 L Ae, E ladungen angeboten. Rv. Königliden Amtégeridis Abibeilung y Berlin, ÖM den 4. 52111111 April 1896. .1896 Verfügt, ÜU< di? EMWJLZUJ di0ſes Béſ'cbluffes "WM, 5125 Antéei1ſ<01ns der Herz!)?iiczkxl ÄFZUYZ Kommunal-GewcrbeſtMern 1896 verfügt, auh die Eintragung dieſes Beſchluſſes wegen des Antheil ſcheins der Herzoglich Bram Kommunal-Gewerbeſteuern in unſeren großen Städten _ 001111 — denn darum ÖMUZRng1 Wkil [ k __)"zYOSkai? 911ng1111 ULT 1261101111 :DD-Y mſe _; 90 “',/0 Javaxucker 132 1011. Nüben-RoZzucker 10k0 12F 1011. W S ' e Wil Ti E a Tai D u aus A inſe ! 96% Javazu>ker 13} feſt, Rüben-Robzu>ker loko 127 feſt. E h Königliches Amtskxericbt Amtsgericht 1. 52151501111119 Abtheilung 86. IN Te Grundbuche “Ü 27." Marz 1895 0rf0191 am 27. März 1896 erfolgt iſt, ſ<w_0191ſ<en MMW-Anléibé, (1- (1. | [<weigiſhen Prämien-Anleihe, a. d. 1. März 1869 handelt es ſich ih doch w0ſ011tli< "- weſentlich — weiter kommen Wird wird 2 Karten" ?Zeipzig WmÉngelmann) kx (?alſ-tenäüg GTZ]??? ZYMÉYL _ (élUlWKquer FUNK“ pr. 3 MFZÜ 44Z' Karten ; betolle 2, Giigelmann) c Saft alle Gebiete dée Qabo a Chile-Kupfer E R ö O 4485. [80777] "X'"'"*""" TIFF ZUMYwangssMrÉdean aaf D U T 1896 ets u den 30. O, Juli SZrled87Y I r* 18, “ ' 1 ; - ' "_ L „' ' , . , . . . a.- "* . ' .' ' - _ “ r eu Ar, 19, / s J , * ' - , " Q Live j o il. D R s i Fotyi c L f rgen j L i Wi it Meine Herren, der Herr Antragſteller ſagt, er habé abfichtli< ſmd. ſcho" mkbk habe abſichtli< | find, hon mehr oder WMW 6109917611?) Üoriſkiſch weniger eingehend floriſtiſh bearbeitet | 8000 LWLFF:)?fülr4SpeL1§1atioé1Y1m0TExchrtLFZXÉWTZF. 211111111311 WDF YYY NYM Paul,Ttekr1>- chorsn D bubon fär Spetulation und: Export 500 B “eſter, Amerî 18. S i 1863 Johann Paul Dietrich, geboren am | [3644] Zwangsverſtcigerung. Amt§geri<te Bßaunſ<weig, AFJſtYßZHZUYKÜY bein)1 (FZ VYZWMJZZ HJ„YZIYYZF KUZU ___ne ___nkWten Vorſchläge gema<__ I> ___daueW 5000150110156)“ WARM da________ _>“ __s ___ [___tmnſckW MWM noch Zwangsverſteigerung. Amtsgerichte Braunſchweig, Auſtteaße E beit ais Bn 2 mi E MARE E R MAABTEN JamieE * S Debantre, bas (Deitecteit); | warben) dagegen fehlt es der botaniſchen Literatur no< ganz 1/31 116500 Middl. am____an_ſ<_ L__f__ungen_ Stef _ April-Ma1 ____._____u_1_1 __ _zu egern [101 9110110511111. 1111010111 Jm Wege: | 1/9 böber, Middl avcoritaniſbe Lieferungen: Stetig, April. Mai 2 D s „zu Belgern bei Merſeburg, zulegt in Im Wege der Zwan„svo1lſtr0>ung Zwangsvollſtre>ung ſoll das im Nr- | Nr. 39, angeſe t, angeſeßt, in welchem die Hypotheég1äubjgex Hypothekgläubiger zu Oker wegen des im Monat Auguſt 0 d. Js " er . . . . ,. _ ' außerordentltch e. x B dit s G x , | außerordentlih an Darſtcüungcn, 11001050 010 V090tation d0r Darſtellungen, welche die Vegetation der einzelnen 49,3, VkrkäUſprL-xjs | 49/34 Verkäuferpreis, Mai-Juni 4,17/6,1 00 Junj,JUZ 47/ _415/ ' “ _0w kk PVTÖdaxn wohnhafk, 417/64 do Zunt-Fuli 47/33 —41S/ -Geltow bei Potsdam wohnhaft, zur ICU Zeit unbe- Gr11n05u<0 | Grundbuche von der Louiſenſladt Louiſenſtadt Berlins Band 11 | die Hypotb0k0n tiefe Hypotheken riefe zu überreichen überreihen haben geſteüten Hint0110*un sſ>1 ' s 111? * * aus- it_h hakte m1< V16[_ geſtellten Hinterlegungs\<{eins Litt die, a ih hâtte mi viel bernhigter gefublt, WCM! ÖL) *,.)Skk Annagſtcller F10r0n9051010 ſ015ſtä11019 nach gefühlt, wenn der Herr Antragſteller | Florengebiete ſelbſtändig nah - ihrer pbyfi09110111iſ<011 GkUndlage phyſiognomiſchen Grundlage und Käuf0r01010 Iuli-Äumiſt 413/64__47/32 00“, Auguſt-Septk'mFer 4%“; xatinéZn_quentbalts, Wird b€ſ<Uldng (115 W05rmc11111 Käuferpreis, JulinNuauſt /e«— 4/29. do. MaulSeutemker 4 2 fannten Aufenthalts, wird beſchuldigt, als Wehrmann Nr. 30811. 308 A. auf d0n Namc-n dcs den Namen des Kaufmanns Si09- Sieg- | Braunſchweig, den 31. März 1896. ' inhalts deſſen 0011 Fkk ZIitthne Müleler UMiNr' 282, 510 Gute von der Wittwe Müller Min V pa die Güte gehabt hatte, hätte, uns etwas1v0it0r aufzuklaréw Ah„ etwas weiter aufzuklären. Aber da ich na< ih nah ihrer Abhängigkeit 5011 0011 von den die Flora 5051119995011 Fak10r011 W______ S,_____U______O_wb__ ___/__ Käufs'éyrcis Okt0501-NoVember Ué'kb t"_webr obne Exßaubmßausgewandprt zu ſom. 11100 TcPPe-r zu BMW Lingétra90n0, zu Verlm Hcrzoglickyes Amthericht. 110. bedingenden Faktoren | Werth Sevlember - Bftober C Säufeeprcis S N age e e eRE ohne S T ERIY AUSIE Andere zu ſein. | fried Tepper zu Berlin eingetragene, zu Berlin Herzogliches Amtsgericht. 1X. Schmidt, in Ok0r Oker als derzeitigen V„Zmü Fm!“ ge ' Bormli ier S durchaus nicht nit gewillt bin, 010 T0ndenz0n, 510 50r H0rr Antragſt0ller ſ<11001n. Hun00r10 Vo11S00zialforſ<€M ['LL'WENÖM ihr 90111300 ("[R-“its“ 351/64210115190151015, NoymnberOszembx-x359/64Käufexpxsjs die Tendenzen, die der Herr Antragſteller | ſ{hildern. Hunderte von Spezialforſchern verwenden thr ganzes arbeits- | 361/644 Verkäuferpreis, November-Dezember 3/54 Käuferpreis, Dezember- DL 0_r_?_0111119 dglgenLYZ ?_NÜZ DLR„SZWFJÜLZFUW- 111 De felbe wi gu e R des Strafgeſepbuchs. in der Alten Jakobſtr. 15 11110 und in dcr Ritt0r- der Ritter- Rabe. minderjähriqen minderjährigen Otto Müüer 501 Müller bei der HF 01:1;1008 vertritt einfach ___ Seite ___ Werfen 0a _> 90rn0 mitwirk011 He ogli E U Ta Sel-Sétte zu weten, va {8 geme, tiitwitken' werde __"th L05011 reiches Leben darauf, 010 Blüthc'npflanzen 0001: 01111) 010 1110001011 Januar 359/64 00. Januar-Fc'bruar 359/64 ___ __ . . , 01<0__0___1111___a__11f nor 1111119006510111011<0n „1111113- die Blüthenpflanzen oder auch die niederen | Jarnar 39/64 do, E O O Ee Vi ir l nordnung des Königlichen Amts- | ſtraße 54, 5010110110 Grukkdſtück belegene Grundſtü>k am 9. Juni1896, L0ihbauskaſſe Hieſelbſt Juni 1896, Leihhauskaſſe hieſelbſt 2 Sxück 350/1 6 rzog l_cben “ “ , . Stü>k 32 °/gige Tzoglien / E c ' Pf1a11z011formen 000 einze1110n Lä1100r zuſan1111011zuſt0110n } Pflanzenformen der einzelnen Länder zuſammenzuſtellen und zu Ma1<€ſteé 14 511 il (W T Mancheſter, 14. April. (W. T. B) 19 Wt T [ 5 9011 12r Water Taylor 5 M19 1 gerichts hierſelbſt auf de" ZM “VU _1896- Por- den 22, Mai 1896, Vor- | Vormittags 19 10 Uhr, 1101: 00111 u11terz€i<n0t0n [36*““"] k0nſolidierte St 19-911“ *“ og preußtſche vor dem unterzeihneten | [3653] konfolidierte Staats - Anlei (0 LOIGE PIEUNYQE den V0rf11< Verſu zu machen, 05 ob man hier zu etncr c111901n0ff0n0n R0901un9 50ſ< 'b . 0150 ſl) , ' bb ' I t» ſ 0 0 einer angemeſſenen Regelung | beſchreiben; abe ſehr wenige haben ein Intereſſe d d 1 “ ' pr ', * , * ' „1 9 ?k- ay R 'Z- nnttags 911191“, 14. April. (W. L. D.) 12r Water Taylor 55, mittags 97 Uhr, vor das KOMIÜ<L SÖOffcU- G0ri<t Königlihe Schöffen- | Geriht, N '“0' - * “'I - , aa " 01110 [“W“ L' Nk- tedri ‘ fas ; : s nleihe Litt. E. Nr. 195 774 _ __ ret 011, i J reiben; r nur 0 r 11011190 01 011 0111 11 010ſ0 aran, as ſehr wenige haben ein Intereſſe daran, das | 30r Wa10r Water Taylor 71, 201 74, 20r Water L01 k) 61, 30, Leigh 64, 30r Water Cſaywn 7z_ erich! 1: Pot“0 L' 0 ſt Clayton 71, eriht zu Potsd Lindenſtr. 54 „ -, UX? FU» rt<ſtraf30 E) S ERE Frie rihſtraße 13, ErdgeſCboß, Erdgeſchoß, Zur 31001119050rſ10190ru119 Zwangsverſteigerung der bißber bisher der Büdne - und 111013, 11. Büdnerin | Und Litt. E. Nr. 557 736 11500 über je 300 5-0 M hinter- kommen kann, kann 101) lommen fann, fann i< nur den 0011 911110111011 „1111109 Y1ſa111m011105011 00r Vcrtr0t0r dort geſtellten Antrag Mam een der 0011051000901 Pf1111z011k111ſf0n Vertreter der verſhiedenen Pflanzenklaſſen zur 32, M0> | 39x Mok Brooke 7 401 Mayoa 7? 7, 40r Mayoll 71 40r Medio Wilkinſon 8 F 01 z __0 am_,_ 111 L" r. “ “- zur „HÜUPWW [USU „(,-, Z!mm0r 40- "('REM-Skt 8$ b pl s T P 3 L S „Hauptyer- lügel C., Zimmer 40, verſteigert werden. Das | Wilhelmine Schmidt zu Duaſt eh'“ V" M? [091ſ1110 Quaſt gehöri Bü rei | legt ſind. empfehlen, dieſe ganze Frage in ciner Kommiſfion einer Kommiſſion mal ( 011101111119 | Darſtellung zu 511119011. bringen. Die 50100n ÖYTÖ beiden dur ihre pfianzsngeogravbiſckycn ZZr 2110111500110 33005 ,62 360 WakvcopsRowland __ pflanzengeographiſchen | 39x Márpeond Leed 62 26r Mes Morblatts 7L 36 Warpcorpé (1_1_1d ?naſ Fk? a M.GLei un011tſ<u10_1gtcr_n 411051015011 ru110ſtuc_k 1ſt Wardeorvs q vos fe aden. N unentſhuldigtem Ausbleiben | C rundſtü> iſt zur Grundſtcu0r 111051, 0171909011 Grundſteuer nicht, dagegen bei | Nr. 2 zu Quaſt mit Zabéßör fiannorÉgkn _ u0n0r01 G0ri<tsſ0its 111010011 010 U1'50kannten Ink) __ Zubehör Mig d Büdnerei Gerichtsſeits werden die unbekannten Inbaber de eingehend zu erwägen. Wir werden dann 105011 ob AWM?" TÜÖMÜÖ bcka11nt0n Profeſwrm Englkr 11110 DWDL Wellitmwn 71 401 *Double ſehen, oh | Arbeiten rühmlih bekannten Profeſſoren Engler und Drude | Wellington 74, 40r Double Weſton 81 Mr 84, 60r Double courante w- __0rd0 € auf drund 00011_a< R47“? der eraf- 011101 Fla<0 T Gori e M ens per na 9472 der Straf | einer Flähe von 0-08-94 ]"3- Mit 0,0894 ha mit 34180 »“ | 1) zur *EUR-[dung 0111110501 R<t0rm1ned * bkzkkÖWM Ukkundkn bierdurÖaufefordert ſa"tert :: _ __ _ , ſtr050n mm A=::ueldung dinglicher Ble wah ¡um | bezeichneten Ürkunden hierdur aufgefordert, ſpäteſtens l S en, ſtreben nun danach, _>anan D11r<ar501111n9011 00r F10101190510tea11f eingehende Durcharbeitungen der Florengebiete auf | Qualität ___ .___)_ 118 39" 116 (1100 ___ )( ___ „ P' _ __ s 32/46 prozc or nun115011 em 1101119110501:1an0w05150z1rks- Nuynngswchb vards 16 K 16 gee Printers aus 32r/46 prozeßordnung von dem Königlichen Landwehrbezirks- | Nußungswerth zur Gkkäudkſteucr 001111111191, Gebäudeſteuer veranlagt. Das V0rka1f ““" - 9 . € ? „UU zum in 00m | Verkauf A ¿O E D R boar auf d 2,7 M i J den 27. Mai g , pa eſens nur [päteſtens wir zu irgend welchen prakkiſcb durchfubrbarcn Rcſultatcn 1160113011900910011901100 Gr11ndla10 zu 5010111109011 11110 ___ 0111159111110" , ..- welhen prakiiſ< durhführbaren Reſultaten pflanzengeographiſcher Grundlage zu veranlaſſen und zu ermöglichen 08 y grey M1 01 Printers au r r Komxnando z11Br0m0n aUS9eſ10Ut011Erklarun9 000- W0it010 0111517111 001 Ausban “a 0 G . . q „ l L_nach zu001190r 011011<0r 9109511001111] 001: 9, 011 ._ a r/4br Kommando zu Bremen ausgeſtellten Erklärung ver- | Weitere enthält der Aushang ‘an der Gerichts- | Verk L e nach zuvoriger endliher Regulierung der 91 en + Mai 1896, Morgens kommen; vorläußg, nachdem kommen ; vorläufig, nahdem wir uns im F111a11z-Miniſterium 11am0nt- Di0s 111000110115 Finanz-Miniſterium nament- | Dies iſt deshalb um ___ 1010511900, als 9151001050, ___ ibr0m 5305011091101 159-PFTſik-ä 14 "1111111 (W T V) (SMW) Robzuckcr 1111110111 w0r0011._ __ _ _ taf01. ſo wichtéger, 210 Leit An Abr Gihengalter Reis 14. April. (W. T. B.) (Ssluß) Nobzu>er urtheilt werden. z . ; tafel. Das Urtbeil 11501 010 gÉrtYeiluFa dFlcYZ: TZJäaxfs-FIWFZEnsatFoSlüttnabend, den 4" Uli ſtrLaßqur“ ZYFUUIMJZUYUFT éexkchthä Au uſt- licb Urtheil über die “Gribeilana bs Ba 1596, Goc Cen deu 4,Juli Fee Ee dime Me S ) arren gg N Auguſt- li< auf Grund des Antrags 505 des Herrn Antragſteüers Antragſtellers mit 000 der Frage ſchon weit_ 50r1101<ritt0n0 YorſCer - auch | hon weit vorgeſchrittene FAA — au ſehr 01010 _111 fr01110011 5011111111101, 990,0 1011; 321-321," 29011100 Zu>0r 5011011111101, viele in fremden | behauptet, 88 0/0 Toko 324—321. Weißer Zu>er behauptet, Nr. 3_ Pr. PY“???- Ya110 YZSFYÜZEFMKN ſ<lags Wird 3, pr. uad Ti e tes T Bebeeitiits {lags wird am 12. Juni 1896, Vormittags | 2) zäm Ukbcrbot Jm MonFä, zum Ueberbot M Boas den 2-7 27. Juli termine ,ibre Réchte a11zum01r01111geuexden010 äkaéxx ſchon 1101111105 011190110110 beſchäftigt haben, bin ich noch ſchr MMW 13711111de1??ZWLYr-ÜYZZYL"F,:UZ"",chtkſſ JLMJ'SHUBH 11005 111 Yer LIFT ihre Rechte aVCmieA eR A E E Ne S PeIE Mi P nat ſehr JEHNE nete R ſter Forſch Os a 6 E nüle 100 k“ Pr. “31111111 3411 kg. pr. April 344, pr. Mai 342“, Pk- NugUſt 345, pr. Ja“ 000; 1101119155011 Am,12190r1<1s. 2111111111111 7 8131 111 ["Z“] SFF?“ 110111111001 WATT": Die 'Aktc'n 1H96,_Vormittags 344, pr. Auguſt 343, pr. Ja- des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung V T L e 06 l S e afireihcren | A896, Vormittags 10 Uhr, . 501911109011, widrigenfaüs i vorzulegen, widrigenfalls dieſelben für kraftlos erklärt in der Sache, daſ; daß wir zu einer wirklieh wirkli verſtändigen, 80r0<ten gere<ten be- ' ' -“5 “"' * SL 1019 L er 9001119101011 -U" _11111 ' "UN 33" . ' ; ' ““' W?" m | {2 E E Don Mee E Ie, 1 nie 00: i j A eger in der Gert<tsſ<re150r01, "." Ztmmer Nr- Gerichtsſchreiberei, | im Zimmer Nr. 6 des [110711911 Amngcrichts- w0r00nſ0110n. . , _ hieſigen Amtsgerichts- | werden follen. j : ſamer Studtcn 90ſamm011011 (6110191019011 7,11 11110m 0111110111105011 111100 Studien geſammelten Erfahrungen zu einem einheitlichen Bilde S 1 [. 14 A [ W tersb 14. April W. T 5 - “"“-» ZUM?!“ 11, : R S E ER E Z P T Zimmer 17, zur E111ſ1<t 0115. Einſicht aus. b - B 1 ; B [) ler Betriebe k „ 5 , , „ „ 1. P0 010 11,19, . Prt. ( . . 7 i t | | D t. Petersburg, 14. April. (W. T. B.) Produkten. [30778] . „ 90 1111000 Produkten - [80778] ; ; gebäudes ſtatt. 211161090 Auslage der Vkrkaufsbedm 1111 en rauuſ<we19,d0n ]“ NOWMbkk 1895- ſondercn Verkaufsbedingungen rauuſchweig, den 1. November 1895, ſonderen Beſteuerung ſo >01 01110 0 ommcn konnen. 1911 werd0n folher Betriebe kommen können. Wir werden | zu geſtalten 11110 ſo 001; Nachw01t 01110 Axbett zu 11111t0xlaſſ011, fUr 111 11111. W119" und fo der Nahwelt eine Arbeit zu hinterlaſſen, für | markt. Weizen loko 8,50. 91099011 10k0 500. Haf0r 10ko 340. Der?) «> “0 G ſt L . . 5) _ „ Bex_l_11_t, _0011 Roggen loko 5,00. Hafer loko 3,40. Der Huf\chmied Guſtav. Lubwia Auauſt S Verlin, den 5. 52111111 April 1896, Vom 15.Jun11896 vom 15. Juni 1896 an auf d0r Gcrichtsſchreil) 9, 9 0 der Gerichts\creib gung U Herzogliches A1n1090ri<t ] Amtsgericht. 1 wahrſcheinlich, w0nn Wik Überhaupt wenn wir überhaupt dazu ü50r90110n ſOÜtCn, übergehen follten, ähnlich WLlÖL welche ſonſt WITT]: dl? _?l11fw011011n9 6111611 (111115911 _LSbLUICLÜUks wieder die _Aufwendung eines ganzen Lebensalters Leinſaat [(*-kl) 11_00 H(Mf [010 “__ TAW 10k0 4800,1Vk. 5211191117“. ght) "MFB YYWA _ U__(é_6_lldw111 _«YUZUſt Utcfffkx- KOU111ll<ks AMtÖJLkickÜ [. Abthkilllng 88. bki Tofo 11,00. Hanf Cotóita) Talg foló 48 00, E Auguſt —. 5 Mea 93. Ul : S Au uſt Steffler, Königliches Amtsgericht Li Abtheilung 88, bei dem zum SUUCſU'r bLſtLUth Hkrrn Rev'LrSfl" ?tn » Hildebrand . . Sequeſter beſtellten Herrn Nevierfs fte : Hild ebrand A wie in Frankreich Frankreih mit ziemlich willkürlichen Ei119riff0n Vorgehen 1101510011019 war0. W10 1111011011011 111105119 010101 101,31- Nm,“:«dam, 14.215111. ziemli< willkürlihen Eingriffen vorgehen nothwendig wäre. Wie unendli< wichtig dieſer leßht- Amſterdam, 14. April. (W. T. B.) Jäva-Kaffee “0005 ?YUÜ _.11._ ' U91" dq“) Java-Kaffee good Sönigsl L a a zu „11011bauſ0n KMS .. ““““ * 13)an Neuhauſen Kreis Ja O 7 Gantzel zu Qaaſt welcher 5191119)thcor 00 ' . . , . , . , 0rn1a5nt0 Quaſt, welher Kaufliebh Garn Tue ; Z 8 i N : erwähnte Punkt iſt, 0.10 01k011nt 11011 00utli< 0111 00111 0011109011001: 017011101111 5»_ ___ Nancazjnn 391 ' NW _1119 1.7Pr., UW“. „111101111101110011 PÜWUU [5645] Zivangsvcrſtcigerung, 001“ das erkennt man deutlih an 1 01: A 10, 0' V -7 W a M! nach . """“" muſſen, 05110 daſ; dem vorliegenden | ordinary 52. — Bancazinn 36k i ônigeberg i. Pr, leßter Aufenthaltsort Potsdam, | [3645] Zwangsverſteigerung. vorgängiger Anmeldung die B 4ſliebhabern nah : E müſſen, ohne daß wir 1mc1nz01n0n im einzelnen Falle 1091011, wiſſen, was 1011 019011111011 Werke. wir eigentlih | Merke. Willkomm, dcr b0ſt0 der beſte Kenner 00r ſpaniſ<0n Flora der ſpaniſchen Flora, welcher D' 11011 _ 110 011 1110“ N' '0 [. 0'ſc1 „J 0 [ ſ [1 Die Kbutige: Bièr bu b: ble Nieder lid itGeHaldel ſell zur 011u115011111nt0n Au1011111a115, 111110 505111110191, Jm W090 001 Zwangsvollſtreckang ſ011 011" 111 ſtÄ-Zs 99__ LM" 11119 '“ LÜÖUJUUI Zeit unbekannten Aufenthalts, wird beſchuldigt, | Im Wege der Zwangsvollſtre>ung ſoll das im ſtüds 2 bebg ung die Beſichtigung des Grund- [72390] | [72380] treffen, wo wir ſogar fogar Fälle treffen könnten, 010 könnten , die wir ſehr b0dau0rn bedauern | auch eine aus90z01<n010 ausgezeihnete Flora Spani0ns 00110131 bat, wurdc 0111011 010 ſ<c1111611591011§110110r91 urktioxTx üka-rk25911519 lBa118011d (21101501? s7FK1ſt011 Spaniens verfaßt hat, wurde dur die ſ aft abadaliene À LIU Iu über 25 989 Baller its T iſten als 5 d05r111a1111_001 5311110100111 05n0 Erlaubniſ; 2 Mann heE Landwehr ohne Erlaubniß aus- Grundbuch?- Grundbuhe von den 1111190511119011 230111110v iml UDömnitxz IuÖhordFſtJtF RTFM D00_A11f9050100_0rfa11r0n [WHM beantra9t: Umgebungen Berlins i ‘Dömib F ele vil 1896 1) f ciufgebotsverfahren haben beantragt: getroffen zu 11015011. haben. Dies iſt 01110 iſ eine ſo ſchwimmendc Matcrie, 010 FSWUIJLÜN MIETEN, {wimmende Materie, die er es ars angeregt, ſein GsbiEt pf1011z0119009rapbiſ< Gebiet pflanzengeographiſh. zu ſ<ild€kkk \{ildern. | und 8 Ballxxn Pa0a119-Kaff00 Ballen Padang- Kaffee iſt, wie folgt 05901a11f0n. folgt, abgelaufen. Es FLZVCYK? “" ſßm“ Ukbkktrktlmß ZELM ?_360 des Stef dn en Uebertretung gegen an Nr. 3 Ntedexbarnimſchen | Niederbarnimſchen Kreiſe Band 70 Nr. 3064 auf Ér0ß50rz0911<00x321mts eriéht UZ"? ""YMHÜWW MUMOK FSW? bier Wegen Großherzogliches a eridht 1) die unverchelihte Mathilde Feldt hier wegen Dinge laufen ſo fo in einander über über, daß klare Definitionen und Grenz- r batte 01510150 hatte dasfelbe kaum 0011011001 11110 vollendet und zum Druck 001110101101, 11105 11111 101110011 011190501011: Dru vorbereitet, als ihn | wurden angeboten : 70 Kiſt. PMW] Padang W. J. F. B. TQM 6 4_,_.0 («50111 __05 K_ra_11_8_106 ">15" D0r_ſ0150 10110 an Unordnung 0011 Tare 64—70 Cent w a ra) geſeb uchs. Derſelbe wird auf Anordnung | den Namen des Tiſ<l0rmeiſt015 A150rt Tiſchlermeiſters Albert Walter ein. 0 - VST antra-Bu_<0s der_Hcrzogltchen Lnbbaus-Spar- [) t' 0 [1 ' d tl' > . , 0 ein- g : des Kontra-Buches der Herzoglichen Leibhaus-Spar- beſti denfall : deutli fétwtert b der Tod 0r011t_0_. 911011111110 1111110, ereilte. Niemand hätte, auch in 0101011 Jauren nicht, 003 001- vielen Jahren nit, es ver- | Ablauf 6415-70 (30111 29:30 Wall. 644—70 Cent, 2920 Ball. Java Prsanger 90151101) Preanger gelbli<h, Taxe 58 „LE „KFW 1<§n Um109011<ts bterſelbſt 22 Mat Do! Amtsgerichts hierſelbſt auf dM Mtraxxne, jetzt den P gene, jeßt zu 00ff0n 1001101101110 0 90 ör190 deſſen Konkursmaſſe gehörige, zu . "** WIL bter | -. S laſſe hier Nr. 29 20 734 "er über 28 ?“"; eſ 1mmun90n j0 enfa 0 M; eſtimmungen jedenfalls ganz außeror 011 105 ſ w10rtg ſm - _ ſtan00n, außerordentli ſ{<wierig ſind. : ſtanden, die V0901011011000r51'1'11n1ff0 001" 111019111011 111115111101 10 zu -61 Ccnt" 521511116 581-602“ EM, Vegetationsverhältniſſe der iberiſhen Halbinſel fo zu | —61 Cent, Ablauf 584—60} Cent, 4540 B O 0 “0 0 511113 B. do. do. blaß, Taxe 5a?- -_ __ al 1 _96, britali ai 1896, Vormittags 91 lkhr, 9} Uhr, vor das 1 0rl1n, | Berlin, Waldſtraße Z, bklkgenß Yrundtück ,am [3652] *?) 00r Gaſtwmh Cdyard N100matt0r 3, belegene ege tüd am | (3652] 2) der Gaſtwirth Eduard Riedmatter in Konſtanz geſprochen. Der Verſand von Produkten iſt 00< do<h an ſ1< ſi< nicht zu ſeiner LWMMUMW WWW WW, | feiner Lebensaufgabe gemacht hatte, ja mik 101111910911 091111011019 Vkr- Tar0 5.5 0,1111“, 5110111117" 551-511" 00111,“ mit demſelben vollſtändig ver- | Taxe 55 Gent, Ablauf 554—56 Cent, 3500 21. w.“ B. do. Tagal Taxe“ FZZ“? V“?“"YWF Fladen“ BU ""MWUMW Taxe Ur Da N geladen. Vet unentſ<uldigtem | dem ""kerzkicbnétsn Gsricht, NLULFtiedrichſtraße unterzeichneten Gericht, Neue Friedrichſtraße 13, "“> WKÖ WWW „011 kik Gerichtswfel | 1a dur Anſchlag an die Gerichtstafel und durch PWMWWZS VN" 1- Marz dur | Prämienanleibe vom 1. März 1869 Serie 8068 beklagcn. beklagen. Die Landwirtbſcyaft Landwirthſhaft würde ſ<w0r 0011111101 1010011 ;vWſfk-“WWZZ' ſtFM ZZ"! 919119 UWYH“ [UW “WFL"- 01110 Lk“ 5790110 {wer darunter leiden B ſt S t E man aber N e de eine er- | 57 Cent, Ablauf 571-571“ (Cent 574—574 Cent, 975 B- B. do. Tjilatjav Taxc 51» 001,“ST'racheri-LrHordFUFJSW LestrnunZ'öFiLlMYx §Laé1702 xErvÉUſckMßTZ sFÉzügCl 0“ Zimm“ 36* v0rſtei90rt 551010111111?1"0111211meMZMINMMTMUſch 521113019011 N13.)4§)__1150É__.„_(_Z___Tubalde_r_; 910“ s I ſ“ Tjilatjap Taxe 51— der: Straſprotdtbintia Lon der Körialideen U G 5 1 ' * TV"" ' _ g GoLe z S0 C4 Zimmer 36, verſteigert betant A G E IRCONC Nes Zegen “V bie Cbef Tee Heizers Joſef Gab ' | j igen Verbältni G E ; A i i h , .* ,“ „ . _ - 0000. " " " * sm . ,' „ 1er chop 011 0 ar 0 1111911 010111111) 1191911 111511 1199031100 11119011, | werden. id ilt bei ei ; em s D e izer <öpfende Darſtellung aller einſchlägigen Verhältniſſe zu erlangen, ſo 1010 wie | 54 Cemt, 51119991 5,5 5415 (FM„ Cent, Ablauf 53—b544 Cent, 1594 V. W PgnQrNkan Taxe n1011r-B0zlrks-K0mma1100 B. do. Panaroekan Tare wehr-Bezirks-Kommando zu Potsdam ausgcſtglltcn ausgeſtellten | 7 __ 1155 __am FZdſtuF) 501) bex/MLMZZUFZZFwYL 5001019011129 ___ ___ 00néixxItZonfikßrTfiJLSfJXYFTU mek, 905. Harms, bier ?vcgzen !) eſ a alta, L. e are fehas nd D e E E Vevileigenne E déi i Se R bp ai0De Alwine, geb. Harms, hier wigen oſef abatta, wenn z. B. in 1113111ng019 nicht 5101101<t 0111 0111011? Königsberg niht vielleiht an einem Tage fi011un inſ0111011110131011W01100011101 fie nun in ſeinem leßten Werke vorliegt. P - '" *) ' “ - ' * ' avhiſche i f — , Y i . 1191130110001190511<1 111506011, 7- Pflanzengeographiſche Arbeiten, | 541 C Abl D4}—5 F I . 14. 5 3, “ 6 5 . -- 5 (* ' " ' _ ' " ' . Y 11 1 54510111, 1511111 11 4? (0111, Z] 7 2187 B. do. P Taxe ä i | : : : | B kl) JWÖOÜUJO W Erklarung 00r111111011tn10r0011. (3 { 544 Cent, Ablauf 54}—54} Cent, 2187 B. do. Probolingo Tare Erklärung verurtheilt werden. zur kbäudkſt0u01 100101111191. ebäudeſteuer veranlagt. Das W011010 Weitere ent- Na<laſ10 0001 R1110r9ut§50ſ1ß01§ JUÜUÖ Münnich 51.001 fur M ZM vom 1" Juli_ 1890 bis Nachlaſſe des Rittergutsbeſißers Julius Mönnich R aje P Zeit A Z Jult E T © ]. Qanuar G 1. Januar 1896 1111590905011011 Zinsſchsme ausgegebenen Zinsſcheine zu der 1 .,*,„-,-...«-„_-7,*-„„=,x„. „,_ .„ „ „...,-. :, .,.. . „...,-„„: „. _. , » „,-„. „., -_-».- * » 1MMMMWWMMMQWWHW «- j I I I Et ia 0 B ie dfe n nend A ann 7: S E A S AI I E E H E T E E A T G E S 10000 30511Pfun0-Bujtcrpackete Zehnpfund-Butterpa>ete verſandt w0rd0n werden in di.“ 11111110 w-läxe aufyknau0111Ör11n016190115"r111)011 11110 11i<t11u"1"ürdcn 9101111111501 ;., 53' (1111 91111111" 5 “ : “ “ _ , „ „ _ _ . _, , L.- _ 1, , „ * * 1 ., --..:- „1 , . . 1 04--,).1 60111, 0492 G. 00. 900 0 “ ' ' ' ' ' . “ * ' Mona_<___ (H__________) ___M ___n V______________________ __nd ___r ___MM Ub____au___ 1111 100011 9193919199119;111100110011 910011109011 ___" 3111310 ___-___ 6,0111, ___________ k)]«ZÉZ-“ZF (5,0111, _99 die ganze | welche auf genauen Grundlagen beruhen, ſind nicht nur für den Botaniker, | 591__532" Cent, Ablauf 54—55 9492 4 i f reren Ï N e [9 ITUnd Eren, nd nd r ter, | 523—533 Cent, Ablauf 54—55} Cent, 5492 B. ___ Y_Y_ Zac?" FotZamYcY _21. Maxx 11596; 1111115911 2111011111111 (111 001" Gen<t§tafkk do. Paſoeroe ä ä Beri i itterſchaftli E ſ ees 6 ble 0018! |) vel@éé ginaten Grmalazer béenltn-fns nittauo für das Gatanikts, ar dis U D S 8 L e A Ev “ots Tender E März 1896. hält der Aushang an der Gerichtstafel. Das Urthcil 11056r111011L0511911105Pylmſwrf„(rattkr1<a1tlt<0n?1mts „. . . (, , , . ___d Urtheil | gebörigen Lehngutes Pohnſtorf (ritterſchaftlichen Amts | 5z n A ; * ar gar ith aues E _<___ __ _ _ _ Sek; _ __ "41111 J111010ff0, 11110 10001“ ſ11l<€r 10110 S s i rikbe Intereſſe, und jeder ſolher wird das 001110901100 W011 11111 11101100 „ G' 1 91511111 5.) E11 0288 z„ 0 vorliegende Werk mit Freude | 51 f; .. ["> T , „* 1..__ _ _ a e, G011<ts1<10150r 11501 010E115011un9 0003111151095 tmrd Cent Ablauf 52 Cent, 2288 B. do. blaßgrünlih Tare 51- 41 5) Dalke, Gerichtsſchreiber über die Ertheilung des Zuſchlags wird am 3 Juni Neuka.011) 11111 311501101 T01m1110 0191111165100111005011 „an000ſ<u1000rſ<r015un9 1110. 01 € 01 (1 0, 011011 1111111 119011 0111011 111111 0 91111. „ 501- 10ſ011 11110 ſt110101'011. D01111 1111111 1111001 091111 ____ 0305101 50511/110011, ;;.)1 661011 ._____1______ 59-531, (50110 ___.4 &; ___? 831111101110 ___xe 53; 000 3101119116509 Am1011011<10 A5t50ilu11g 17. 1896- Neukalen) mit Zubehör Termine Braunſchweigiſhen Landesſhuldverſhreibung Litt. olide Geſchäfte, denen man irgend einen windel garnicht vor- | Fen unt Cie Did uncis. MAU vêria Ma sGlebiek bedintetk 2 aa, a: R E P Na qrüulid Tate Pr des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung V. 1896, Nachmittags 12111111; ghgnda VLZfündct , 122 Uhr, ebenda verkündet | „, 1) ZUM zum Verkaufe nach 3115011900 0ndli<0r N1'911- ];“ Nk- nah zuvoriger endlicher Regu- | B{- Nr. 1724 Über über 100 Thaler : = 300 „zs., ___ _ _ __ _ _ _ _ _ __ __ _ x» , „___ __ _ 524 Cent, Ablauf 52— 52 Cent, 534 B. do, t R OE 0 i - _ __ MM„ D„ | werden. Die Akten 1151021016 „„ „, 85 K. 21/96 liegen in „„ GQ 118011111derVerkanfsbc-dingungkn der Ge- | lierung der Verkaufsbedingungen am Montag, den _<11._00?<T01_c_>ns__sz_1_1__ ldd“ ſZWZMWLF Braun“ 110191 M 1111 01 11 1.101 101 ung 11 er fdb b S d s) bcl BR DBrane veigt|Wen Landes|<uldverſhreibung über 300 „FC:, werfcnskann 11110 010 Cntwi>01un9 006 4, werfens kann, und die Entwi>kelung des Verſandes iſt 0111 511100ka dcr 00ſ“ 0 ' . . - '. .- . - » . - . _ 1 _ 1111 9011111111011011 9.111 1111901111111 101111115199 11110 1119119191115 11110. ,x; 5, Y., 571-5" T* 02,1; i ein Produkt der | deſſen F i s „ _ ' ' Hdéimit ibbalti af ; 2 j : ' } jen Formationen ganz ungemein reihhaltig und mannigfah ſind: | 55 C Ablauf 554—5714 Cent, 528 B, do. inai / c ) : „ , Ctſenbahnen, Eiſenbahnen, der Telegraphie, der Telephone und vor allem der Tslcgravbte, 0001501005011? 11110 Vor (1110111 00! 50 «8 0501 0111111111 590939051910,6233915991591", 2111010191051010, 1010 1010110 in X 61:11, WEY 991-05É11LÉJF111,“157BBéodoérYYÉXSktHZÜJZÖYT “"“"“ kk<ksſ<kxibkkkk Zimmsr 4 | Es enthält Hochgebirge, Waldregionen, Wieſengebiete, wie wir fie in 99 s Aen ai Get E E TRGE are E HTA rihtsſchreiberei, Zimmer 41, zur Ein 051 Einſicht aus. 8“ Jun! 1896“ 8. Juni 1896, Vormittags 10 MW * - k0ſt0110011Zehnpfund-PackÜedLrPOſf- (Schr 1105119! 100515.) Daſ; Uhr, ; koſtenden Zehnpfund-Pa>ete der Poſt. (Sehr richtig! re<ts.) Daß wir ahnltcbec 31130110 501 11110 f1n0011, 0111105011 0110101111011 1001111111 1111) 01- Taxc _ (50111, 511511119 __ 15.0111. | ähnlicher Weiſe bei uns finden, daneben aber auch weithin ſih er- | Taxe — Cent, Ablauf — Cent 2) Auf ebote ZUſtLll BLYUZk-ÖM ? Apr11_]896„ _ 18233UMVULbexbot Zuſtell Verlin, den 8. April 1896. ‘ S e am Montag. Montag, den 29, Juni ;_WYF dTTffkfjßrÖLLichnZa'TX 001100111011 A e R C AEE S zur Empfang- 0a 111111 da nun mit Stcuern 0101 111a<0n Steuern viel machen könnten, ſelbſt w01111 ſelb wenn wir 013 "“>an PLUM“ ""V ſOÜÜr ſtÜlkaſk ZÜOW'WW'WW- MWE Brſzſſcl, eg | ſtre>ende Stcppen und fogar ſtellenweiſe Hlorenclemente, welche Brüſſel, 14. 32111111. April. (W. "T. V.) Dic T. B.) Die Einnahmen 001 der g ' ! ungen 5301119110505 UMWÜMM 1" AbWLÜUUJ 85“ 3 ,“ Aorn;xttag$_1_011hr, 1119050110011110110n 31119101; ' Et1: .__Ycznxqr1896 aus- MM Un UÖUJLU EMMA VCMUÜÜ 11le “!“-'- EUſ M? NÜÖÖM“ Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 85. 2) aut C chs E zugebenden neuen Zinsic< i Ch Die E man im übrigen Europa vermißt und die auf die Nachbar- | Prinz .;)0'1111'105-25115111101r119011 Heinri<h-Bahn betrugen in 001" 0rſt011 ?lpril-Deékade': der erſten April - Dekade: d d - " ' . z1r "ML, 11119 "19 1011019100510 11110010 GUM" 410' - ___01110 er0 [J,lſt' un erg . E T S f 5) aur Anmeldung dinglicher Rechte an das Grund- 4) die Wi cheine berechtigt iſt ; Un crg 2 [3646] Zivangsvcrſtcigcrung, ſtu 11110 Zwangsverſteigerung. ſtü> und an 010 die zur J111m05111armaff0 0001101599 99, Lo _ 10 thtwe 000 «5105501101019 H21nr1< Bruncke, Immobiliarmaſſe desfelben ges | Qui ie Wittwe des Viehhändlers Heinri Brun>e, wünſchten, das iſt ift mir zwéifelbaft. «5 JTÜUÜL dÜkkk MU ik zweifelhaft. J glaube daher enn wir an ſchaft \haft Afrikas " ' “ " "" „ ' ' ,. . _ _ _ (“> _ , ,_w idzuführe in ür l i i Po i | e Ich i jer, wenn w _ zur11>3111uvr1n ſmd, (Fs 01.1110 5011111111 10111, 11110 x, 11 5111150111050 7753611. 9113 501 Mr 9 zurüczuführen find. Es dürfte bekannt fein, | gus dem Bahnbetriebe 77536 Fr., aus den Mi 9213 F- LC“ Fr., Ge- W Zw > 1696 Ln V m" A5 s ]0 ][ 10 U Sch , Q . > 010 Fragc 00r P | < die Frage der beſonderen «5710ſt0110r11119 001 B01ſan090ſ<af10 Beſteuerung der Verſandgeſchäfte kommen, | daß 1110110 Str-xckc'n 6091110110 weite Stre>en Spaniens mit 001“ 111001111011, 911111 111 1111ſ01011 ſan11n1011111<15Z1011 der niedrigen, au< in unſeren eft mir 158 86 749 Yr., ( M11101»101111191111101911 909011 ___rc, Pro- (“6411 ' ' “Fm M 001 MLSWUUXL UW ſOU das im WWW?" LJMſtFMdL a oma , pen . " u Fr., N R gegen biz pro- [3641]} 5 i [)*ULſE, gkl). > alk?“ Ly“ [Mr MLM dks ypotheken- .) Zwangsvcrſtetgcrung. Gru1105u<0 0011 0011 ITtherſ<0n50uſe110r Parz0110n “ or ttta Sd iDe 1A. Ndecſaga Sulence Bree 1896, ormittas ] Ubr, im S: fen: riefe A Zuli, 1580 (nebft Sthuldgr unde vom D Zwangsverſteigerung. Grundbuche von den Niederſhönhauſener Parzellen 5 orma hr, tm Off?"- “Wſé VN'U S*. 'Uli 188 (Mbſt uldurkunde vo _ 1000165110), 1111101110 00ſ10n im ffene 3, des Mit ), Inbatis beſon al "auf den Sa 3. des\. Mts.), inhalts deſſen an 00m dem auf den Namen dann 111010011 wi.0 auch werden wir au da auf 1111r 9r0ß0 S<wi0rigkcitsn u110 311101101 GÜM'U "191190711111 1701901110? ZML'UWULU' (1151111091015q ]1111'11]15 011011111011 C111119111n011i111 011111110050110011 Jesitraum 000 1,1011 011 “ abr00 (» - 511 « “ * * ' ' ' ' * ſtoß011. 5000ckt_fi110, 1a 0119 010 Datt01111111110 111 0011_'.561011110119011101011 111001 ſchr große Schwierigkeiten und Zweifel | Gärten manhmal gezogenen Zwergpalme Chamaerops humilis | piforiſhen Einnahmen im entſprehenden Zeitraum des vorigen Jahres Fm Weg ( ; j i i geri Ï ſtoßen. bede>t ſind, ja daß die Dattelpalme in den Steppengebieten nicht | 38 804 77,1: “.Di-0 (510191111111011111115111011 1101n Fr. Die Geſammteinnahmen vom 1. Ja1111111510g10§5110ril GÉTZFZYCWKLYUYZTFJROUFWWWZ ſ.O[Ü JTS "" 2311110 Januar Lie 10. Arcil GÉUdEUDe VoncitE SuL E E s im | Band 19 Nr. 733 auf 0011 Namcn 001“; MMM“ L_MétsſaU 005 W 1_1_011_A111109011<ts905au00s_ den Namen des Maurer- E Ia I ¿gen Amisgerihtsgebäudeg ſtatt. 000 501ſ1015 V' hk)" * “ ' ' 5 MMW Hk m_ _> __WÖC dis QMS ___ ___b __ _ _ _ _______ ___ _________ ___ (11101) nur (___ ___________________ O11011, "___ ___ CWC, 922 634 FM, 511111100101111111111110 11911911 ___ _______________<____ Einnabmcn ___ 0-19 _ . , ___ 01 011,11110-1a_rz11_0_11xa110 des verſtorb Viehbändlers Heinri & E ; e I e, 12 u Ae an PagiiMiaden Den, Mie Det Giibe, |: S9 6a Fe. Mindereinnabme «eue bie MotleeiſSn Wiekabiien “tur ateh ad n d L aliden \aus-Parzellen Band 9 metſters | meiſters Albert _Erdmann Erdmann zu Charlott0115ur9 011190! 1101190 001 2301111195 001119111190n 00111 2.5.Mc111896 0 011011 10 111101010 Hemrtcl) O_runcke Charlottenburg einge- luglage der Verkaufs edinguxgen vom 23. Mai 1896 d enen Viehbändlers Heinrich Brun>e und __ _r _ _ __ 0 _ 0191 _ («__ n1< 11m 01110 ___>er 15T? Fru<10 10111. 52110 5010110010! BMW 000 11901100 0111ft0 1111 0n11'11r0c50110011 3011001151 ___ 00119011 J115r0s 256310 Jr , . f>)“ (1111 FM 101111011 005 Pr011110r-110ut011an1s tragknc, P erren, id p ed a ediglich aus, nit um eine | jährli ihre Früchte reift. Als beſonderer Vorzug des Werkes dürfte | in Atſpte<tuben Zeitraum des vorigen Fahre® 26210. Fr ) J r. 32 auf den tamen des Premier-Lieutenants tragene, zu B0r1111 Berlin an 00r S10090000rſtraf10 11110 der Stargarderſtraße und an (111 | M auf 001 G0rt<tsſ<10150r01 der Gerichtsſchreiberei und 501 00111 bei dem zum 9119" EHMÜU LOUlſL, 1101). W91k0m050r,_1m eſſen Ehefrau Louiſe, geb. Walkemeyer, im Grund- eingebendc eingehende Prüfung dEr srage der Frage zu 5111101118150" Und Von vornbsrcm ſchließlich noch dis Ausſtatlnmx (*.-1190111511 1110111111- 811 9111011 *le- N010-York hintertreiben und von vornherein | ſ{ließli< no< die Ausſtattung angeführt werden. In guten Ab- New-York, 14. “110111. 18111. April. (W. T. 01.1 D10 L;z„",'e,zff„,.„ .““ JZ" (FINL 45919 ÖFB- ZU'IMMM, SU Bcrlgn dsr B.) Die Börſe eröffnete f Gé Q Bor> hier, eingetragene, zu Berlin | der Straße 18 Abtb. 1111111011151," Kataſtchtar- Köllkursvürwaltcr, bsſtelltcn Abth. X11, nah dem Kataſter Star- | Konkursverwalter beſtellten Herrn Bür90r1n0iſtcr ZW? 9111891789912", M W Sudßkaßs bker NV- Bürgermeiſter irr eingetragenen, an der Südſtraße hier No. 529 die Meinung auszudrückcn _ bie»-Melaungauszudrii>en — es 1110r00 1111t0r 10111011 [1111115110011 (1110 [1110131111911 10010011 00111 L01'01' ___ 111101). ſ1511110ſtc_11 2150111010; 0010513019011 "___ 110190110011 .101111'011, 1011100 0111111 1111109011näßi9 11110 ſchloß 111519. 111" 111750_Z_1_1117_01_tr;ſ1€0_*9(_;1r.<8) 501090110 Guzndſtuck 9010011110110 910,78, Ecke (H1'01f0nba90110rſtraß0, 501090110 1)r.St09_0111a11_11 111 9100511011, 111010511 Ka11f_li055050rn Y_WYMHWF 11110 Zubcbor fur 0011 Kr001t- und 0111er ſol<0n kotnmiffar1ſ<0n Beraxhung 01100123 501.111010111111011. -werdé ‘unter keinén Uriſtänden aus | bilvungen werden dein ‘Léfer dié interxeſſäunteſten-Vertreiec der einzelnen | mit: elerndon Darin mode Lan G TIE L fGloR Wabia, e Uo 2 belegene Grundſtück garder ſtraße Nr. 78, Eke Greifenhagenerſtraße, belegene | D”: Stegemann in Neukalen, welher Kaufliebhabern S und Zubehör für den Kredit- und einer ſolchen kommiſſariſ<hen Berathung etwas herauskommen. Die Y??§ZF__YZ_TJJFY_$Ü__1<0Y 020 OBOY _?01_10910__0111011 11.__r<1_111ck1_Y111<1'_1 _010 D01 111111 “"T „, 3111'10 „ [„,ng 219000 Stück. 501 dem. 111110901 1101011 erxclxtitt? ZFYYCYJ“ éöu_n0_1_ti1_crk FF; ?" Juxn „1,8?6* EVoZmitZags YLndechkgsn?11k11rZ1Y101116k11d910r1tga1122? YYMUUW Ga R T in e em E E Bie die | Der Umi ag in Aktien betrug 219 000 WHAT; TFS",VIZWZTFYL0('FCULYZYZYd[ZUXXEZ _ , , „ , , _ _ _ ' 0111 01 a 0 *c1111011,»11110 1.111 00 1910111111110 „'; x' “" 3 ' * ' - " * “ *- Y * Stü. vor dem Unterzei neten Get 9 blie: Erteveit 101 Ube A E B e ubprias Gee R p E Heeres drs Sl Eni ria wegen ‘ded voi g “de Aue Le A ſ : L ‘p ; Uge ( n î onen der VarltelpalmenHhatne und der Pinienhatine Die Sti für Weize i Erö x i L g : 5 ** “ -" - “ “ 0111 M MMM 011 _0ri t, S*,UL ' . "& " ' ' " . Séaatsregwrung 17090111 50101t, 11111 ancn 010 S_achc 011191130110 311 111 au§90z01<net0r W060. _ 01110 ?_;_<«a__l__m_731_1_1_"_11 01101r512111ckrl1-Éxé 11111V115011011110Fkyl111ff31111111§11 _FELUYZYTF _ſ_1_1950_ 1.1, Erdgeſ 013, Flugel (,., \ 4 i: A i af 1a. om UerzeiQuelen Gericht, «Nene i | Brâuti i Ï 1 Staatsregierung ift gern bereit, mit Ihnen die Sache eingehend zu | in ausgezeihneter Weiſe. | l A A E E AI e Rabelberiite out S s e De 18, Erdgeſchoß, Flügel C., Saal 40, 501- Fklkdx1<ſtkaßc ver- | Friedrichſtraße 13, (310901111011, F1Üg01 (),/311111110036 Erdgeſchoß, Flügel O, Zimmer 36 Neukalen, 770! 10, Avril den 10. April 1896. _ MMWW 51011 ISMN?" Darl0bnskrcdits j Bräutigam hier gewährten Darlehnskredits 3000 >> prufen, prüfen. Daß 011701111050 Mtßſtande 111103001 9r0ßar1190n Enttvt>01u119 - Tie „U)?011atsſckxxift erheblihe Mißſtände aus der großartigen Entwickelung — Die „Monatsſchrift für Aktienrecht Aktienre<t und Bank- 011119011 111101“ 1111951111190 (51111011 015051011 010 5101111100 1110111 | dungen über ungünſtige Ernten erhöhten die Feſtigkeit nit nur FSME _1101103011. __Das Gxun011u> rſt 501 011101 00rſ10190rt 1110r00n. Fle Werte _Das Grundſtü iſt bei einer verſteigert werden. Das Gru110ſtü>iſtn11t4,80 „46: Großbcrzosltck) VN0>l0nhurx1-S<werjn]<cs "kaſt ZMS!) hypotbxkamſckyperßchert find; konzentrierter Hand0l§90ſ<äfte Grundſtü> iſt mit 4,80 Großherzoglih Me>lenburg-Schwerinſches nebſt Zinſen hypothekariſh verſichert ſind; fonzentrierter Handelsgeſchäfte der 50z0i<n010n bezeineten Art ___rWMhém ___ 100ſ011, Steuer-_ und_ «xempclfragsU', 10011110 00111 RM,» 101100111 11010011 (11105 01110 (1119011101110 P1010ſt0i90ru119 1111151051190. Ma11 w_c_1___0 11?" (____11_ 8_'_1__c1111 11111 33 hervorgehen, be- | weſen, Steuer- und Stempelfragen“, welhe vom Rechts- | ſondern hatten au eine allgemeine Preisſteigerung ine Gefolge, Man S enn s L gun mit J 400 5-6 3115413111109- ;9710111141109 un0_ 01110r Flä<0 0011 M Nußungs- Reinertrag und einer Fläche von 10 13. a 24 (1111 qm zur 511 „ 2110109011051. _ dZ))HDLF_T__k_ſk€k)lé_ki,lkél111-'r Frkedrtcl) E, ; Amtsgericht. dedr uceiſet Friedrih Höbel hier Wegen wegen ſtreiten wir garnicht; garniht; wir wünſckxn wünſchen auch, daſ; fie nicht daß ſie niht in dcm dem Maße Sn;1*?1t__1)_r._)§_1>a11_1 W[WUF Ü" FWP" “,xMzzl [)“ÜFÜ'FJ'ZFJP'P? MTW- 1101911: Mr A11ſi<t 111, daſ; 010 111111115110501111911-19 11001) Miterc S LLNRE e A A E S a E A reit neigte der Anſicht zu, daß die Aufwärtsbewegung no<) weitere Fort- 111111111z 001 31111Y11111c119M§11 €€;an<9_t_.<__k-Z_T_„ZYX ZYÖIſdt'tchr“ ZM 135100 J JTJMWMH FM GL“ Zur «7091191519199 :QYJZGZLZÜTKLÖWÖWDannßhl' Scck'ulletxkußdksn 00611193 ZZMSTNZZY 6188198)89in(1;1x3? _ , , -„_ , 11 11 0 - 1“._ 0 . 0111001105 1001 . . 1.111 . ' 011011 011 ' . : n"700, *, * , ' 51 '“") , .“ ** . .“ * * * - '- 0 WWW M' 01 MM MUSU d“ * " ' * tba der Acidhaná ak der Gari@teiatl Es anien pee t "A D a e) i Ge e S Steae cer MAR An e Schuldurkunde, n 26. September 1889) ir E T i; s E ¿ at in der Ar. e . " , “ ZaHhr(anps von . , ' Vorhanden waren, _Wtr 10010011 010 APTI I6 ſoigenden i nahen würde, ome é ie Baiſſie z C Ake Ht thet R A t 5 Ss g eitere enthält der Ï f, in dec Nä l 67 j i vorhanden wären. ‘Wir A die Sache 51111011 11110 90n101nſam prüfen und gemeinſam das J115011: B09r1ff 11110 9105101019011 _001 911109150 0011 91115011 WLW 001 «Ich 2101019111D___1_1_1_____k____1_1_1_1_ſ0m_Zr a_1_;§___1_1_é___010 ZJKMHLI RTLII [LJbUJlui-YYZ$6E111101111119000 311101110190 10110 Inhalt: Begriff und Nechtsfolgen der Ausgabe von Aktien vor der Ie A Oi At Ire E R pap des Zuſchlags wird am Ausbau,] 9" 001 GTWUWA' Tas 111111011 Üb“ DW LCHMM'POHMOW _111 _001 Naléc d“ SWR FMM | Aushang an 00111 ENU 67V: Blatt [ des Feldrtffes Beſt0 der Gerihtétafel. Das Urtheil über O Aan Phi, uu Der: Abe Fer -Viadt Gan G Le Et A K D und De E Beſte behalten. (Bravo.) C1111€_1_k1111n1] _d00_ dur<90f11511011 319111101011501111119. 2110111)!“- SWUÖ- 111nf<11191010110 1110019101599?" 010 Urſaclc zu 01110111 Prcisrnckgang, 11110 Verkündcxnwcrdén “ D,?“XMZMJ Zéé-FÉ/Yx 0_k1_e110a 010 Ertbkxlum] 006 Z11ſ<lags (Bravo!) Einzahlung Der durchgeführten Kapitalserhöhung. Von Dr. Staub. | umfangreiche Realiſierungen die Urſa&e zu einem Preisrückgang, und verk Wet ‘webt Be eenge E enva die Ertheilung des Zuſchlags wird am 5“ 5. Juni TFSWW __(_Stc_1111111_000 9r10_0rt< Fran.5-E_1ſ0nbal1n) FMI" ad11___0(§r_____0-k_0_ Isk _qu1-_ und Hagenſtraße be- Abg- Féliſck) Is R ee JEEY Granj-Giſenbahn) a ber E las Privat erh, e: ihirnoig a Abg. Feli} < (konſ.) bä1t0ine Cin05111mu11-J d0r hält eine Eindämmung der großen Waar0n- “* 21116111; “.“ BckÉIUMÜÜÖ'NW 011101 [11110130111111011110111 W" (&!"er 0a UUÖ ÜL NÜÖÜÜJ? Waaren- | Einfluß der Bekanntmachung einer falſchen Zilanz auſ den Grwerb | da auh die Nachfrage für “" ETW" fiſh US 91"? 79<t 119117111? 111001 G0ri<jsſ<10ibersj Jim111eé41 &" “(E' 1 1128911" 18-96“ Ika<u1__tttags :122 Uhr, 050110a 00_rk1'1n00t b3228“LnÉchzſéff 1 den Export ſih als eine re<t geringe in der Gerihts\reiberei, Zimmer 41 Á Einſi A _01110111 ?_YnſtanM VM 39 H11f_011 VÖWÉ “7111/1910 71) eralmanröß Johann Carl E Nachnnttags 124 Uhr, ebenda verkündet 348 Scheff l "URRE, fulenſande von 34 Buſen | Behrens Auguſte, geb Éatgel, gebs 2 G häuſer für nothwendig zur Hebung 006 Handwm'ks des Handwerks und 003 r00l10n der_Mxtgllcdk<a[1011101“_0111961109011011(Y)01_1011.111<_1.111._ QMJUUCTUAN- 5011115001110, k011nt011 des reellen der Mitgliedſchaft einer eingetragenen Genoſſenſchaft. Bon Dr. Crüger. | herausſtellte, konnten die P10i11' 115110511111 Preiſe {ließli ihren 9011119011 geſtrigen Stand- Berlin, 0011 ) ?lpri1x1896 ,z11r ,mſck) au.. ?UDM'“ Dxe NMM- 891“ den 2 April 1896 , dur Einſicht aus. Ge, Le Arlen 8ó K. 22/96 !WM 111 k“ ÖJUWe ( €__01110_1_1_3ZJ05 MYM“ ZM ZBW“; ſtü>0 1117-1948 ,mgt__-_m__0_190WßehortenNGrund- Kaufmgnnsſtandks. HandWerksr, liegen in der O) Rutbe y büv n 133 L Hart Bea A020 ſtü>e zu 2 a 48 ‘e amit, W bribau N Kaufmannéſtandes. Handwerker, die etwas auf ſicb 01911811, könn1011 ;K01011n 500 1101101115509 53131100109010130111110. 110111112500P1-010ff0r0 Punkt nj<t [;(-110111111011. - ſi hielten, könnten Ä Reform bes italieniſchen Handelégeſegbuchs. Bericht des Profeſſors punkt nicht behaupten. — Für Mais herrſchte 91110 P10811a<f1a90 Königli<00721111109011<t ]“ 91511101“ herrſhte gute Platznachfrage. Königliches Amtsgericht n Abtbeilung 86 GWMÄÖMÖML' Zlm-mer Gerichtsſchreiberei, Zimmer 41, zur Emficbt (1116. ſ]!)klutbé'n, 5111?" M 9“; LMI“ _;1_tb0n LTM“ 3“) 800 Einſicht aus. (Ruthen Mi fel 23 E en ACeT Bn 000 für 1511 11000 qunebſt 410/ Z_0_n (1110 r. 4511 010 Lieſ0rnng€n ihn 3000 nebſt 4} 9/ Zinſer e A die Lieferungen für ſolche Waar0nbäuſ0r nicbt 1150111051110", ſolhe Waarenhäuſer nit übernehmen, da 0011 1311191100. - 3100510911011011. „1111011 z11 „L_:_1,?__r=11101*.__»_ „2110110110 01100- dort | Vivante. — NRechtéquellen. Aktien zu 29 Francs, 7 Die neue öfſter- | Da 11111 UnhxdkuTkndé Z11111Hr0n 9011101001 nur unbedeutende Zufuhren gemeldet wurden, war die Haltung _ _„__„„'„_ ,111119 . Bc_r_ltxt,_0011 ?. 521111151806. _ _ Gebä dc11_„__1011_11,____d- . dſ] 11111011 W0100. _- 5aft011 L yt 1. Abtheilung 86. Verlin, den J. April 1896. : 0 111 011 ] Grbs e abei e M O S uthen Weide. — baften c o Zinſen zur Hypothek ixumer immer mehr oder we11190r Schundwaar0 5011011111 1110100. Di0kl0in010n r_01<11_<0_ (3110110111119111151101101“. -- 1001110111111-„00. «10111 91010559019111. weniger Shundwaare verkauft werde. Die kleineren reihiſhe Effektenumſaßſteuer. -— tehtsfprüche. Vom MNeichégericht. | für MM" Akkikc'l T*.UWMI f,ſt_ dieſen Artikel durchweg feſt. [3642] ZWau sverſi i 510111911<00 .ltntsgkrtcbt ]. 52151501111119 8"). "Ul' MM _0 “" 00 U". Wdtks J1100ntar 111 «„r'jchtgſxjtg wc 0 0“ bk Kaufle'uſe MWM 11011 0011 Waar0nhä11ſerx1 _th 1101119051 011105 *OékÉſWUUJ ___ Gr1111dkapxt1119 011x111 ZZ!**!"“7191711111101, 001121111011. Waarc115011<t. 9191111151000-5131010 ___ Ncw-York 71, Im W0 _ ___ Zgw __vcu terzkmſj. _ , _ M. Vorzug 1<01n Z11ſta1100. DaB 1101001159115 1mt Zwangsverftei Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 85. fali E Pen es und todtes Inventar in Gerichtsſeits werden di bek u abe O M e au eee, Dle feineren Herabſetzung des Grundfapitals dur Zuſammenlegung von Aktien. Waarenberi<t. Baumwolle - Preis - in New - Vork 75, a Wege bi dio abi ai - B ————— vorzüglichem Zuſtande. Das Herrenhaus mit großem, 00150 01111101 _ Urkend lk Ut_1__kannt0n doeh clbneken Urkund le ee annten Inhaber der Z))Ynipuxtionceöy E orE die nicht gerade dem Geſeßs widerſprä<0m (150r L_l-ktFZSMPSYYYLLlFtfiZF-TUYXZDZMKLUTTM «_19111111-'111110_1_1__T1_1 PWMFKZ- 00.50. in thv-Orlkans 711/16, P011010um Geſeßze widerſprähen, aber Akien “e Siecveleflidt ba ata raus! Mer tg NO N! do. do. in New-Orleans 71/16, Petroleum Stand. white j„ in New-York (!"-1111110511050] yo„ 0011va1l1)valTNIÉxxsſOU LIZ"??? WFE W090 ZIKZZSWFFFZUUÜ' f 11 0 FZZMUYZZFXMT GRW" MM MM bo<50rrſ<aft- 1011101101131 inmd0m 111117100711 181exlcjxxckt70mlcolxtfrge1ft§r3e3ß 0 an 111 t 0011 r00110n Kan 1011t011 051111t 100100 7011110. . “_ ' “", " 1119119011115] '*'W).., *W- "“ '"“ 6,90 00. 00. 1n "1511000111510 Güindbinbe von Les Mvillſtentut 5 Sie A Wege Pipansöpexſteigernng, V d Über Wo leſt Garten bietet einen hoherrſaft- ſpäteſtens. l des auf ben 16, Serie TOIE oh au< niht von reellen Kaufleuten gebilligt werden könnten. A A el Zuſammenlegung von attten. — Gnk- | 6,90, do. do. in Philadelphia 6,85, 00. 101105 111 (Ca 00 bo. rohes (in Caſes) 7,80 s' 41 .* -“ . ' ' ' * "WW 0- 10 11119 0 (15 im ' . " ' . * ' , FIM F 2 Nr. 42 ? adt En, 108, das Um : nthä ) terzei ichte, O große Publikum 5050 habe große fSahulk) Ja" 0961 52111000111119119' d1_1_ ZYLFFW chdO_1_1_0r_- YZWJWWSYUAJ [ZUSUWWXÜYFU AZ),“ 00. PZM 11110 CWM".y Sea ps Ie M elgia A [Be tend d N Tee Ber E Ge 2A En do. Pipe line Certif. pr. Mai 122, Schmalz Wcſéern ſtecxm) 5,25: YIYULÜFT' 61323 ÉLTiUdQYYZmeZYTdenxgtt-[FXYLL- YZWÖZZÖZVMFFL Oaxkndhatdeund ch WEY 56059011 NFJWZYZW_0_1_1t[)a_11_k4_12_(_7_0_0 iFYTHZWckZMB- rcſp. YMJYFY Yihlxxne?OrNurntY-TUchatxxktejßtéterxxlhxxfe, aarcr111äuſ0r, 11101111 06 Swmalz Weſtern G 5,2%, E g S Eri Bort bier. inte Situe por L LAY O ves ie agen Éideiani endet Dir nte I ddie Auguſtſtraße 6. Biunze Ne U L aarenhäuſer, wenn es ſtatt bei 0011 Handw0rk0r11 111 0101011 groß011 k UWS", Uk VI; 0 0x 411“ 1001 .) 111111, xl" "07.1; 11 WWE! 0 00. 91050 den Handwerkern in dieſen großen retvungen, dur wee der Duchwerl) unler den BerkTaliſewerth | do. Rohe & Brothers 5,50, Mais Pr- W110 37Z, 00. Ok- pr. April 378, do. pr. Mai 3611- 111 363, zu Berlin 111 00 1511 '“ “> * , _ ' “ r. “ (m_ W" amen » i [W T' “***". *T &“ ' ' . WWU" . „b R t . , ' . Waarenbäuſern kauf0, um 0111 aar 0 1 “ » . finkt. '" 21110 d“ RWWWÖUW 7.95 KÄMKUMU'U'ZUW- (U"WUÖ dkk 00. r. TUN 37 , R0tb01 W111t0r1100i 011 78.1, W ' *, , in der Ch tr 2 ties l uet Arauít SüialA A. ged CUGENs Die diesjährige Bejtell iſt i : ebotstermine ihre Rehte anzum i - Waarenhäuſern kaufe, um ein paar Pfenni ſparen. ſinkt. — Aus der Rechtſprewung des Kammergerichts. Cinwand der | do. pr. Zuli 373, Rother Winterweizen 784, Weizen pr. April 74 , "- f r * _a11ff0eſt1af10 (“8 “') “WMS m01ſtcrs NWUſt Schmaltſch ngctras'cne, Chauſſeeſtraße (28 a.) belegene | meiſters Anguſt Shmaliſch eingetragene, zu Berlin „W “(WNW *k1t91111176,1ſt "1 bkſtk-k O_r0n11119. 9 , 111110 1 10 “h e anzumxlden | „„ Die diesjährige Beſtellung iſt in beſter Ordnung. | ge?olstermine ihre Rechte anzumelden und 010 die Ur- _____ Prozentual au_______m_e Skeuar 51111010" 11? I____1x1_r__e_1_t__ YYY) 101011111 f051011d€n H111_tc1*109u11(1 0011 89ka 1ſt 1119 111010111117100111001'Cinwand- 00. 1130111101 721? 00. 51. Juli 719, 00? pr, S01110161111Y 171021 r__l______2__, éRndKuck be ade ai Lpene B n e E abi vai fehlenden Hinterlegung von Aktien iſt kein vrozeßhindernder Einwand. | po, e Mai 2 do. VE: ZULE TIE, do: pr. ev binbn r vrclbes Eine am 17. 17, Juni _1896, Vqrmittags Urbanſkrgßc, na< dcm 1896, Vormittags Urbanſtraße, nah dem Kataſter N'r. Nr. 48 belegcne A""ÜlUß “" M ,ZUckkkfabklk _Tkkkkoky (1111 01010. Z""dMIVrZUWM- thdr1genfaUs dkkſxlbsn “ÜYmekn, Hanerker belegene Anſchluß an die Zuckerfabrik Teterow (für dieſe rig g in widrigenfalls dieſelben D Handwerker und dem Kaufmannsſtandc 11011011. B1lanzgr11D11011111Z. _96AUÖ “5113 0011011011 Zx1t1c_51111011. fra<t 110101) L10015001 1 Kaff00 1.111 Kaufmannésftande helfen. S s E ven, neueſten ocitſchriften. fra<ht nach Liverpool 1, Kaffee fair Rio Nr, Nr. 7 132 00 KRW Nr- 133, do Rio Nr. 7 F__Zd___<h__r_-aߧ0_r__de?_11_1<0_rF§1<_§1_0__102_ ((H/MY“ ??ZFC GrunYſiuck, Fricdridhftraße 13 da E fene Brune, und zwar 0010011 010 davon die in dem Negierunxxs- TcxlykljijerYUZ-JZSJ Mor90n), 101010 an > IMM“ 116110? SEB?"___YLCXFUYFM0§00__r___12_01_pf_1_1_n0_;3t0n_ __rund- 51 * . 1,- , _ __ -, . d' 1 .I -;*1 - „€ ,- . . “. . ,- . “»,“ . . *“, 1" , Regierungs- E Norgen), ‘jowie an. ‘die. - Zentral fte geteriiber für NUTEUS E GECET E 9 : i: 1; '., aa , 011n00r0 7 ' ' “s “ 01011. - * r 0r0n 0 en. 11011011U0Z'r X.?FenTz«511YthstanÖÜſkaTfckx YZQYZÖIÜZYYÜiKrYZZ? A. S ¿ de venſhrift „V H u Haus“ E E ns E i l d, ge / gel C., Saal 40, | geometer v ? ituationé CIero. ; i E E D teben Et Léndeni v6 Ratialt Ae egenabie; Abe tive Mas: bringt ____1_0_w__r___e____u_1_r________1)__11_,_0_11ſ_1_5___1_1_11(______1__0__1_1_ 1111101423010z “1110107011011, x_réa_5__111211_16__13_,_1u0>c_0_F__1Z.___1_;r._ZJJ11 111113113?“ 102031551, SMW- Wheat ZF"??? MZK?" _DaZZQGrundſtiZck HU 9,17"? FMM lizkelbruizr 15313 rFſch-nkxxrn?ZLſLYSaLTUFiMYZ?11?)ijFHB NU) “i"“ TLZ“? 00111 7- 579571!“ d- Js- Hat 1fmamertos Auoffibrungen Ther Gbeglüdk ur Be add Ed 65, Buder 8b, Bin 180. A 0E vie did A A 4 Das Grundſtü>k hat cine Fläche Februar 1893 Alte Fataſleramtlidhea Beſchl 20M Nah einer Taxe vom 7. Februar d. Js. hat das Vraunſchxvctg, xe" 19" Febryar 1896“ | Braunſchweig, den 19. Februar 1896. führung wird 0005 doch große 511050111011 5011110111110» 212110 U11n*0ſ0n 00r 100019011 011010150 9011151011 111011011 111111. 911199 1», 99,99." 0111110111 WIKI?" _ “11011051111111 9011 00r [513701 Woche 0011 0011 atlanti- G€5ä11001xt0111110r 011111111116 ;;.„4YÜZMUÖT11H111119011HZ01K Bedenken beLödrritferì Das Unweſen der wodur dasſelbe gefährdet werden kann. Auch im übrigen enthält Weizen - Verſchiffun gen der legten R a U aats Gebäudeſteuer E S “Due Pa A zur 1111f90111511011 Parz0l10 aufgeführten Parzelle Kartenblatt 3 Nr, Nr. 1676/19 xc. FFFFÖYLZU._YZÜ1ÜUÖT14L11WZWCUÖ x. (Bebaute: Mae E Werth von 485000 „40, Perzogl_1___<_e_sdYntsgedrtcht. [. gwßen _ Waa„„hauſer__ Welche „„ WMW „MUMM 485 000 4, Ddghe 1 be pen a L großen Waarenhäuſer, welhe die Waaren verſchleudern, iſt „, dxxſe Nummsr_ UUHér zDLM 1115919109110, fe'm 911511271119th 7110111311 1111011115101; 001'BErei11191011 “Staaten na<L$310f15ritann10n 82000, ja | dieſe Nummer außer dem pſy<hologiſh fein ausgeführten Roman | ſchen Häfen der Vereinigten Staaten nah Großbritannien 82 000, Aushang an dcr GeriYFtstaſtl DYHUÜY ? *"er W" ait der Gerichtstafel, Das Urtheil üke, | on 9 9 “- 39 W “W Ka-rtknblatt qm und Kartenblatt 3 Nr' 1977/1112?- Gutcaka-„rißochta - ““ *),“WMN „M Nr. 1677/19 2. | ite gehörige Juventar eine Herder), „das zum ra" ' allgemem i allgemein bekannt. D1e Pvclklge, Die Vorlage, betreffend die Bc-kämpfung 0013 Bekämpfung des un- 3.30110_0190ſ10_11 W“ UMF) WAHL )"». "D“), YÉYWUWS- YM W“ "“> Fr9111101<_--», W" "W“ MDM" “HM" 000 'TMÜMNE eWeltvergeſſen von Anny Wothe und „Die Shüßlinge“" von | do. nah Frankreich -—, do. nah anderen Häfen des Kontinents 27 000“ di“ Ertbcilung 000, die Ertheilung des leſ<[UJS'WÜkd Zuſchlags wird am 114?! Rn 00 VKU 1 ? 18 (M"? (WW W 111091111 Grun_0ſt11ck 90.110119 i) ,“ I Q r MW ſo >28" DM (7 WWW la11t0r011_W01150w0rb€, w1r001n190 17. Ju ti eht 7 l at tübrte Bari elei N A d: L E C E [auteren Wettbewerbs, wird einige Mißſtände erheblich einſchränken. T_T._1_)x_11 L_;rur_1_-__B_arnow w10_001_1_011110_1c“00 1111011ffcx_11t_c «112153, :)Tat_51<1c111€, 00. “5011 „11111111335111011 11110 Oxe'aon na< ein|<ränken, F; von Brun Batnqu wieder zahlreiche intereſſante Artikel, Rathſchläge, | do. von Kalifornien und Oregon nah Großbritannien 43 000, d9- 1896,“ Na<mjtmgs121 Uhr 05011001 „&>an e_011,0lYuſg-qulme:Parzellngrtcnblatt.ZNr.1678/ 22 - "'"" _„____ * do. 1896, Nachmittags 127 Uhr, ebertda vertindet eben falle auſgeſlhrie Parzelle Kartenblatt 3Nr. 1678/ S a L O E eni [76656] Aufgebot W112 111011 111011 ray_uber 5111011199011011 111119, Wie weit man darüber hinausgehen muß, bedarf 01110r ſOxxxſäUjW, __“; u111_e, _101_n_111190011101au103 11.1. 111-_ Ok! «?1-117112501810 001 WWW!- nacb 6111001011 15111011 500 1101111901110 - Orts. W0100n. ciner ſorgfältigen u ünſfte, Meinung8austauſch u. f. w, Der Bezugbpreis der Wochen- | nah anderen Häfen des Kontinents — Qrts. werden. Die Akt0n Akten 86 )( K. 39/96 110 011 11 0L [1011 “1x! (;O)-AW 1. Jun_1 1896, Vqrmittags WSA)“ “ Dcr WMV“ liegen I bt 10 U Tor fe R po emiteago Ps þ Der Altſiver Georg WON in. Sie friedsdorf Wolff in Siegfriedsdorf, v PTUÜMA- Dte BktxlebSſtxuer, 1001050 1105011 Prüfung. Die Betriebsſteuer, welbe neben der Gewc'tbcſte'ner Gewerb:ſteuer für MUZ fur e_111_ «3580311301? 5,9ng 150,10 Y111111'n111111110111 10010011 ſchrift für ein Vierteljahr beträgt 1,50 46 Probenummern werden Der W0rtk) 001 111 000 111-1911119011011 W0<0 außgefübrwn Geri<t61<r0ib0r0i "imn10r41'* E' „8 11 01: „& „hr. 001: 00111 unterzet<nxtcn Gexlcht, 910110 Werth der in der vergangenen Woche ausgeführten Getibtsſ rbe Sirenir 41. N Ei g n der )è Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Neue In Sa<011, 0011 Sachen, den Konkurs 11501 über das V0kmöge'n 509 "Rn durch 0011 Rcbts Vermögen des | treten durh den Rechts lt SF i T, er- dieſſEchaJW(rxfbſ<aſt?n Ltllßkfübktliſt, Sd in T t die Schankwirtbſchaften eingeführt ift würde für 010ſc 250111050 111<t Z_0_n___.__1_00_1f__,_1_)1§3ns «5011119 111 1011919 1011019101 dieſe Betriebe nicht Me rgb nt ad Verlag in Leipzig koſtenfcei an 1000 (1111909051110 jede aufgegebene | Produkte [1010119 betrug 7138554 Doll. 909011 6721132 Dou. 111 001 Berlin ___" _), Äpril 1896, gegen 6 721132 Doll. in der Weite, bon De Arril E zur 111111151 (1110. ZerrtZYYſttraßÖBd, Erde<ÖOfY Fluge! (Ö., ZidtZttxr Einſicht aus, Che Sd bad gil rft CrdgeſGob, Flügel S Ae 36, | Kaufmanns *Hcinrick) Heinrich Wilke bikrſrlbſt hierſelb als c71111050rs hat Das Inhabers | bat das Aufgebot dese SZFMckzeinschaßes dxm IZKF pa «___ __ K_UMMW __ Mr_egenden 51191799 (_ _ _ _ __ __ _ 23011110 __ _ _-_ ... _ . _ __ _ 1" _ 00 011, * a' 9111130 11111 11 del Schult ſceins a8 bein Sin E Bn engetipet h) lide (kv bieſé Vet nicht Ar U ‘Tin, den 2. : ‘ j A Tiletgerl werden. Vas ganze Grundſtü iſt 00r irma | der Firma W. R0 01110 er ' _ ,- » „ . mikſwn _> "142? 1301590110111. Roſemeyer hi N t: z : mi}ſion iſt ni<t nothwendig, Wenn 010 9108101111111 "0111cemTBZMc Céicagr), die M aairruna A: E 14. April, April. (W. T. B.) Die M01011119011 Meldungen über die K0111911<0s An1169011_c_11_t__1_.__9151501111119 W" ""t ]“ 230 ““ NUVMÜWMÜ M GkbäUdkſtku“ auf“111011900sK'01ſ11ursy00rnk331f1rtßrlséſtGRTFsſYéjZY [YH1010111111061FYFdrrliecZULZTFHZlZLQÄ-ZÖHÜ';th er iZ:- 11_111<t,_1011nen w1r ___ 011100.K'o111mtſſ10n1151110011011. J'Wtdic (Hrand- Handel und Gewerbe 5215111151110 ALMgles Amtsgericht 1. Abtheilung E mit 17230 A Nußungswerth zur Gebäudeſteuer | auf Antrag des Konkursverwalters, Geriglsſ nten lid, weldes Friv ckt C Ra 4 bes mat, fönnen wir ſie einer Kommiſſion überweiten. Zet die Grunke Siebel nb Geitlénbe Abnahme der VNrä150 Vorräthe in Weizen „„ an der Küſte 11110 und die hyffercn 12086] ZWangsverftei crun Ieranlagx beſſeren [2966] Saarn O, Das W01txr0 0nt11alt_ dcr _Aushang Weitere enthält der Aushang an | Aſpiranten Bruncke bierſelbſt dic Zwangsvcrſtci Brun>e hierſelbſt die Zwangsverſtei erung 11101111 | mann der jeßt wiederverchelihten Wilhelmine Giena y (Abe E die! Wbilage fa cines SolmiNOn In Beſced t Grunde i Kabelberichte hatten ein Anziehen der jest wiedervereheljchten Wilhelétine Ökena . ___YL _____ ___6 Vorlage" ___ 011100 .K0111111tſſ1011_111_ ___________<____ ________ OW _ „1105015011 (1110 [WM] ___" 5211151011011 ___ Preiſe ___" 01010 Brotfru<1_zuk Jm W010 001 Iwan 0001131911111], _ __ __ s _ __00 G0r1<1010101._ Dat., 11015011 U50r 010 Ertbetlung 005 00m G0m0111ſ<uldncr 90509 011 Wohn auſes 905. Zilz für dieſe Brotfrucht zur Ds e Da N ltennD- Li dd d dee Gerichtstafel. Das Urtheil über die Ertheilung | des dem Gemeinſhuldner gehörigen Wohnhauſes geb. Zilz, in Sie friedsdorf Siegfriedsdorf, von dem Brauer Ro krubt ſ0111._ Das_Pu511f11m tft as fein. Das Publikum iſt an der 1201111091119 0015 Ha110w0rks Vreölau, Schädigung des Handwerks Breélau, 14. Avril. April. (W. T. B.) (Mtroidx- 11111 FM!“- GM" S9)1Uß„tkaw'1 ÜLÖLÖ Rachri<t0n 97197 KM 111111111995 B) Getreide- unkt | Folge. Gegen Schluß trafen jedoh Nachrichten über ret günſtige! Grundbuche Von von “den 8Um 1051111 0116 2? [“as 1111 e? Zuſ<1911s 10110 (1111 1' Jm_n 1896“ Nath- UO" WZ'ZZ i" Um ebun Er B lins L U ZuſMtags wird am L, Juni 1896, Nach- | No. ass. 86 in der Neumark ieſ“ ſt "kbſtZUbkbök inz ersaltkn bagt beantraixt hieſelbſt nebſt Zubehör | Hinz erhalten bat beantragt Der Inhaber der Ur- 1111110. <uld. Es muß [mmer immer wieder ermahnt 10015011, 101110 werden, ſeine Bedürfniſſe an Produkt011markt. Spirijus vr. 11:9 ] 190190 17111. 50 __ Ner- Welt“! 111 0011W011011011tr111011 cin, wodurch eine 0100131011 bexbcjgxſüzrt Kr0iſe | Produktenmarkt. Spiritus pr. 100 1 100% exfl. 90 4 Ver- | Wetter in den Weizendiſtrikten ein, wodur cine Reaktion herbeigefü 1rt Kreiſe Niederbarnim Va 0 “98 __0_ 392? 111 1111 m ttags 121 Uhr,_050n09 yerkun00t_wcr00n. Dte durch B€ſ<1uß Band as 9 i ins im | mittags 127 Uhr, ebenda verkündet werden. Die | dur Beſchluß vom heutigen heutizen age vkrfügt iſt Tcr- Ynde verfügt ift, Ter- a wird auf 0f0rdert ſ äéeſtens auf, efordert f äteſtens in dem f d - feinem auf dew ſeinem Wohnorte zu 0001011, 0011011 Handwerf0r 11110 „111111101110 de>en, deſſen Handwerker und Kaufleute ein bcav<sa59115011 | beausabgaben pr. April 50,60, 00. 00. do. do. 70 „10, 2110157011111195905011 11111100 “"TV 000 S<_1uf;_fi<5 „„>ka 90ſta11010._-_ Maisdux<we91€ſkj 6 Verbrauchcabgaben wurde und der Schluß ſich träge geſtaltete. — Mais durchweg feſt Namen Us Kan manns ZMA SälxÜanzUaYkak'dlI JFLLZYFÖZ YinlſtYLU "Z 001 G0r1<1sſ<r0150rei, min zur ZwangsvÜfteigerung auf 0011 II.,JUÜ 23. Novembegr 1893, pVormittags [Zuuherk W01zen ___ 2111111 “___ 00. pc. Mat «& M aiv pd Llprt Ungetraxcnc, ___ 5011111 des Kaufmanns Max Sloman u Berlin Fat al zue Einſicht us E N E Geemitncs 6 ny ven Bs gen 109 November 1696, „Vormitiags 10 Uhr, Weizen pr: April 64; - do. pr. Mai 647. Mats pr, Apri fingetragens 1 Berlin al ber Eile: bes Wlbſecle an der E>0 ___ WisſeZ- und Berlin. ,00119. 2111111 118196 ÄRZGDt or_1_1_111t? _? Berita, ie a C a tr ei er e 9 Uhr. Vor Herzoglicbem Uhr, vor Herzoglichem | vor dem unterzeichneten erichte, Gerichte, Zimmer Nr. 7, _ _ . n gen 0 erſe angcſkßt, 111 welchem : : i ntsgerihte hierfe angeſeßt, in welhem die | anberaumten Auf ebotstermme Aufgebotstermine ſeine Rechte anku- E ie RechxUFarcY 11(1__501113 ??_ß 11115? VYbürgÉTr 1_)011 151311 kaufm]. 111, in A Ml e R) Pas Be E Mie kaufen. pr. April 30,80. 21 [ rt 9. as a 0ntr.: (10 kn rum timmt 00111 5211111011? Ma “05111: , 14.511111. W. T “V." 5) >“* 1: ' t. „K* 1. 293- *S61n1alz Pk- * pril 4,9“), dl)- A bort d. Dasba entr.): Das ZBentrum ſtimmt dem Antrage Magdebur, 14. April. (W. T. B.) Zu>erbericht. Korn- | 298 Schmalz pr. April 4,9», „do. pr, Mai 4,97. Speck ſ)“) Ucrt . - ' ' “ ' * - - , 90 9 U 4,97, Sped> ſho Uferſtraße Nr. (: 7 i ialiches j ; Lagd d pril. ( ) , E)„ „ „ „> „„,- (Lear 4________ POTT“ ____ 3.) Zu>erbericht. Korn cles 4694 Wort pr. April 8,55. Kk212170 (EZY 0.) nach 8,86 N Ira Ae (:) nah dem Kata110r Yreſenſtraße Kön1911<00 At1tts90rtcbt ]. Abtbetlung Kataſter A lanlivae Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 85. ypothekgläubiger 010 Hypothck0nbricfc die Hypothekenbriefe zu überreickycn überreichen | melden und 01011 1100 die Urkunde vorzulegen, widri enfalls widrigenfalls zu und iſt auch iſt’ au< mit der Kommiſfionsbkratbung 0inv0cſta110011, 10011 zu>0r 07:11 11011 Komrwmiſſionsberathung einverſtanden, weil | zu>er exkl, von 92 0/0 13 50-1365 111111110101 0 11 88011 3111100101“ “ '- *' “ " dadurch 0012110910111119 Di1ektiv0n 9/6 13,50—13,65, Kornzuder extl. 88 %/0 Mendemeiit Z S Ge tü dadurch. der Regierung Direktiven an die Hand 90905011 100100n kö111101 13 013-1115 910155100111100111' , 759/ 11101001 ext 985 /*10 gegeben werden können | 13,060-— 13.15 Nachprodulkte ext. 75 » 01 0/ Render dit 9,85 10 thaße 63, belegeuc (Gr Muck am (15011 " .. . „ _ , , . * 1-1 ',“, " ' 75. eſt. 10 196, Bormittas LOL UBe: “t y P (T Me l 7 Ç ; ‘ n Ly I E ) ti GOUTAVI Us s ‘ uni L L Í i l i ' i für e JaReiiung eer E ula mild d ui R Ns. Brotraff. 11. 26.00. Gem. Naſfinade R U “!(“ 1" ' . uni!“ , . . . . ite Ha an e Geri a8 Friedricſteabe 18 A Wege Pre ngoverſtet E aus V bl Gelmſiode, des 7 . fur 21125 __IluZazTethßgnTmer F?r)lageä 301070 Mo nan __ _ _ YrZZLaffiXYj. “25_)_,_2_5i 211011017511. „(59.111 0550111.91*91fina00 mitTZFaſß „.___ XUL 1I101101<Z3YGYYMZFÜXFQYWYYK[131 [ZFH] W811? FYUZFTJFF _FYUYK' ſoll das , Helmſtedt,Hden 7101?er 1896, MYZFITÜFFYUZ YäZkleZYUfOTgen w b . ., _r n _ ApriE 1896. g t aag are 1896. erfolgen wird é 1 r n _ : &" *, __ ' [1 )0" 1011!" _ _; _: . y nl): 2 2 1 u bonboeur i Leb 1 g e is ]. 't x 24,50_ _ ' _ . _ r “ .. , I. it $ 24,50. j 5 , _, _ j H r c a + ſ d î , “ ___ _ 1111 kfz!) [ G L m erzo t es "jts Li . , (108 (11111105 71110011 S1e 01110 0r9101f0nde S<lld€1Uk10 dk'ö mts e i S ¿ des dames finden Sie eine ergreifende St{hilderung des Kampfes PWVUÜ Tranfito 1- U- B- **.Ymexgö Pr. ApkileZſxL 85 YYNIXBÖ DÜYLYLFÜ tk'Wcle, YQFUTRZZZ F;;fn1lZeZ FIJI YUYKNÖWUYFUdZZrE-ZZ" ſtake? FFT “?ZFJYF 2477 gWKruſe. g r<t Königliches AmwgnWt. _ „ 11 ma er m1 0. ner | Provutt Tranſito f. a. B. Databirt, pr. April 19 89 bela Se Dat Grund tit hai éine Fläche H T Ma M s Band il Feld gh _Krufe. E ſan m ; ) uhmachers Emil Feldner zu -