OCR diff 141-8060/218

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/141-8060/0218.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/141-8060/0218.hocr

[4273] 4-16 “5 1 595 447 Soll. Haben. A A 61 498 383 45 383/45 70 333 407 4 35 780 78 780/78 82 378 47 378/47 7 864 8] 864/81 30 510 - 510¡— 102 959 32 Jmmobilien-Konto . . Yventar-Konto . . . aſchinen-Konto . . 959/32 (4273) M Smmobilien-Konto . Stallanventar-Konto . Vorratbe . . . . . . Kaffa-Konto . . . . . Jffekten-Konto .| 1595 447 Aventar-CoaP E aſhinen-Konto . . . Stall-Juventar-Konto . iverſe Boe as Maas Ot R Es S etten-lono A R tverſe Debitoren . . Aktien-Kapital-Konto . Hypotheken-Konto Dividenden-Kontv . . DivideW-Reſerve-Fondö 80 gerickHtDWeiden Dividenden-Konto .. Dividend.-Reſerve-Fonds 60 s D wurde Rechtöanwalt Rechtsanwalt Alois Bayerl von eiden Weiden in die Liſte der Rechtsanwalt: Rechtsanwalte einge- KaWa. eideu, S q eiden, den 13. April 1896. Königliches Landgericht. Dcr Der K. Präſident: ([.. (L. 8.) Bandel. [4095] Vckanntmgthung. Bekauntmachuug. Der unter Nr. 47 der Liſte der bierſelbt juge- 1affenen Annzalte hierſelb zuge- laffenen Anwalte eingetragene RechtSanwat Rechtsanwalt Graf Ludwi Ludwig Ernſt Adolf Detlev zu Reveutlow Reventlow in Kiel Sat B unterm 13. d. Mis. M18. ſeine Löſchyng Löſchung in der Li??? tbxantrcrgt ae PTAN und iſt dieſe am beuttgen heutigen Tage er 1) g . erfolgt. Kiel, den 14. April 1896. Der Präſident des Königſ. Landgerl<ts; Iſenbart. Königl. Landgerichts : Jſenbart. [70795 Bekanntma uns. Bekanutmachung. In 1: der von dem unterzei neten unterzeichneten Gericht verwaſ- verwal- teten von Eueu'ſthen Familieufjiſtnuz 13. ESuen"fchen SAm lteulſenng E. 34 iſtk U;! A ps Stipendium von jährlich 45 jährlih 450 Mark va an . vakant. Zum Genuß desſelben find {ſind berechtigt die männ- 11 en ehelichen lihen eheclihen, den Geſchlechtsnamen Geſhle<htsnamen von Euen fü renden Nach ommen: führenden Nachkommen: 1) des Rittmeiſters im Oſtpr. Ulanen-Regt. Nr. 8, 1 äteren ſpäteren Majors Karl Ludwig Albert von Euen in isſenburg teſenburg in Preußen, ſpäter in Teu5129 Us wohnhaft, 2) des Landwehr-Hauptmanns im . Bataillon 2. Bataillon 2, Schleſ. LandWebr-Regts. Landwehr-Negts. Nr. 23 und Rittergutsbeſ. Nittergutsbef. Ernſt von EU?" Euen auf Jaworniß Jaworniy bei Lubliniv, Lubliniy, ſpäter in Neuſtadt O.-S. wohnhaft, ' : 3) des früheren Bürgermciſters Bürgermeiſters Karl von Eucn tn Euen in Polniſch-Wartenberg, jetzt jeßt in Breslau, Lieutenants a." a. D. im 1. Huſaren-Regt. Ludwig von Even, Euen, vom bsginnenden beginnenden 11. bis zum vollendetep vollendeten 30. Leben,. Falke, Lebeng, jahre, ſofern dieſelben |> ſt>< dem Offi terFtande jm te enden Offizierſtande im tehenden Heere oder der Maxinx, ein1<lteß11< Marine, cinſc{ließlid der im Offizierrang ſtehenden M:!itarbeamten odcr Militärbeamten oder der wiſſenſchaftlicben wiſſenſchaftlihen Ausbildung auf_ auf der Univerſttät Univerſität widmen. Unker me reren Berechttgten iéchließt Unter mehreren Berechtigten eo der den Jahren nach eltefte nah Aelteſte ohne Rückfi t Rückſicht auf die Nähe des Verwandtſchafthrades Verwandtſchaftsgrades zum Stifter die übrigen aus. Anwärter, welche 'die welhe die vorſtehenden Bedingungen erfüllen, haben fich brs ſi bis ſpäteſtens den 1. Jun! Juni 1896 bei uns zu melden und zu legitimieren. Spätere Meldungen können event. erſt vom 1. Juni1897 Juni 1897 ab Berückficbtigun Berückſichtigung finden. Oſtronw, Oſtrowo, den 5. ebruar1896. 15. Februar 1896. zum Deutſchen Reich „IH M 92. DL! Der Inhalt dieſer BÜ“??- en Gle in welcher die Bekanntmaah Bekanntmach enbahnen enthalten ſind, “erſchs EeUtWI-Handels-Re Bebanntmacbxmgkn dcr dkufſchen Ci erſe CEentral-Handels-Re Bekanntmachungen der deutſchen Ei Das Centraſ Central - HMdcls : Regiſtér Handels - Regiſter für das Fünfte Berlin, Freit Deutſ «3 Deutſche Reich kann durch dur alle Poſt-Anftalten, yngen Poſt - Anſtalten, ungen aus den Handels-, Genoffenſ s-, ei en- und mt auch tn Genoſſenſchafts-, Zeichen- und int auch. in einem beſonderem Blattcéxarſtter dZ1n<Titel gifter beſonderen Blatt mier e Titel giſter für das Deutſche ReicH. 31.321.) Reih. n.524, für Beilage ng, ag, den 17. April s-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Staats-Anzeiger. ' 1896. Muſter-Regiſtern, über Patentk, Gebrauchßmuſter, Patente, Gebrauchsmuſter, Konkurſe, ſowie die Tarif- und Fahrplan- Das Central =Handkls -R0-i1"11'r fiir - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich erſch'int erſhzint in 'der NL el tä [i< *- Det der Regel täglih. — Der Bezugspreis bsträgt 1 «> beträgt L A 50 4“ für das Visrtel'a . “ ' * 51 g g ' - ; Inſertionsvreis Vierteljahr. — Einzelne I N 1 D — | Inſertionspreis für den Raum Liner Druckzeile einer Dru>zeile 30 Y. Emzelne „kammern kVſtM 20 45" e S werden heut die Nrn. 924, 928. 92A., 92B. und 92 0. C. ausgegeben. Nr. 15 316. N, 316, N. Berlin (11:01) “durch, auh dur die H'öUigliM Königliche Anzeigers, 899. W11be'1m11mße SW. Wilhelmſtraße 32, Königli es Amthecicbk. Expkdition Königliches Amtsgericht. Expedition des Deutſ bezogen werden. Vom „Central-Handels-Regifter „Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich“ Wankenzei<en. Waarenzeichen. oder aus Legierungen mit andkrén anderen Metallen berge- ſteütsn («130117- und Silbe tik [. herge- ſtellten Gold- und Silberartifel. W ' ; (Rckckjsgefeß Vom ihniß: (Reichsgeſez vom 12. Mai 1894.) rar € aarendrzercbnrß z(_?)l-otltk- Ydſ 'Sixber-TDrähte, Plätte, ' ' l € rartife aarenverzei<hniß S e e Le, Plâtte, , k . Tie Li | 1 , i , ' ! Verzetchmß Verzeichniß Nr. 30. r M"“ reſſe" LW Oi S S Nr. 13 196. A5 196, T, 644. Klaſſe "2612. 644, Klaße 26 e. 4) des in Rothenburg m Préußen in Preußen verſtorbenen en Reichs- und Königlich Preußiſchen Staats- Imeuerungs-Fonds . . Sea S uns S U eſerve-Fonds . . . .“ 21119. 7 Allg. Elektrizitäts - Ge- ſkllſchaft. „. . . . . ſellſchaft. iverſe Kredrtoren . Kreditoren . , ewinn- u.Verluft-Kto. - 03 u. Verluſt-Kto. 2/03 27 70 8.4 24 2 423 657 84 657184] 2 423 657]84 Gewinn: 657|84 Gewinn- und Verlnſt-Konto. Verluſt-Konto. Soll. Haben. .. „1 .“ 3 « 4 [3] 10) Verſchiedene Bekannt- 31167 17 _machungen. 13333 “34 ' [4084] Bekanntmachung. 276413 Dic Krsis- bv 1katéſkelle 3116717 machungen. 12 646/21 24 735/10 4084] Bekanutmachuug. » Beleuwtungs-Konto 2764/13 y Die Kreis-Phyſikatéſtelle des Kreiſes S<miege1 , Schmiegel « Dypotheken - Zinfen- 1 mit einem jä rli „en Gshalt jährlihen Gehalt von 900.86 iſt 900 Æ ift erledigt. ont 42 946 70 Qualifi1ierte BeWErber 946/70 Qualifizierte Bewerber wollen ſich fi< unter Einreichung „, . s Zieh E ibrer Zeugniſſe und ihres Lebenslaufs innerhalb 1618 20 injen-Konto . . . 1 676/26 4 Wochen bei mir melden. „ Steuer-Konto . . .| 1232015 Poſen, den 14. April 1896. « Unkoſten-Konto . . 21 890 91 890/51 Der KönigkYetRtegiewÉtgFi-éräſtdent: 479 92 Ju 21 re ung e e. Königliche Negierungs-Präfident : « Abzuſchreib. Außen- In Vertretung : Gedike. Ï 479192 E MEL E a Nr: 1 409 38 [39051 Bürgermeiſterſielle. ..,-“*- [40321 409/38. ſtände h d [39%] Vürgermeiſterſielle. ————— [4082] Bekanntmachun . * Nach cingétretener cingetretener Erledigung eines der beiden Von Zthanaſius von Palla- M ias von Balla, weil. Kaiſer'ſ, Ruff. Kanzlei-Raihe, für biefige Studicrende eftifteten Kaiferl, Nuſſ. Kanzlei-Nathe, für bieſige Studierende geſtifteten Stipendien, welche zunachſt wel<he zunächſt a. Auverwandten Anverwandten des Stifters aus Ungarn oder den öſterreichiſ m öſterreichiſhen Staaten, 1). Anvenvandten b. Anverwandten des Strfters Stifters aus Rußland, nachfolgend 0. Gußlakd, na<folgend c. anderen hilfsbedürfti en öſterreichiſckyen hilfsbedürftigen öſterreihiſWen oder ruſfiſchen ruſſiſ<hen Unterthanen, demnächſt (1. Gr kcben, welche demnä<hſt d. Griechen, roelhe Medizin, PhiToſopbie Philoſophie oder athematik Mathematik ſtudieren, zu verleihen ſind, werden alle Diejenigen, Welche nacb welche na< Vorſtehendem einen beſonderen befonderen Anſpruch zu haben vermeinen, hierdurch aufgefor'dert, bimxen hierdur< aufgefordert, biunen drei Monaten und längſtens läugſtens bis zum 18. n1i1896 18, Juli L896 ihre Bewerbunasſchriften tn der, UntVetfitäts- Bewerbungsſchriften in der Univerſitäts- Kanzlei abzu eben, auoh abzugeben, au< ihre Anſprüche glaub aft glaubhaft zu beſcbxinkgen, beſcheinigen, widrigenfalls nach nah Ablauf dxeſcr dieſer Friſt daI Stipendium er das Stipeudinm der Stiftung gemäß an Angeßörkge Angehörige des Kömgreichs Königreichs Sachſen vkrgebkn Werden vergeben werden wird. Lekpzig, Leipzig, am 15. April 1896. _ " i j Der Rektor dsr UmVerfitat der Univerſität daſelbſt. 131. Dr. E. Windiſch. Windif<. 9) Vank-AußWeiſe. Keine. Bank - Ausweiſe. Keiue. wein, Liqueure, Svrit, Gensvkr, Sprit, Genever, Nordhäuſer nnd Eſſpnze'n. und Eſſenzen. Nr. 15 311. K. 1609. K, 1609, Klaſſe 16 ». Bouiüons, b. Bouillons, Franſen, Spiyen Spitzen Klaſſe 1611. Quaſte", S<nüre, Stickereic . D 01 d ' » 16 b. Quaſten, Schnüre, Sti>ereien. Der Anmeld f > eine Beſckoréibuna beigefüqt. n er nmel ung iſt „_-_ Beſchreibung beigefüat. ; E 48 Nr. 15 305, Sch. 1252“J"““ “)'-“5111351517. LWLW. “Eingctragen 45 305. Sh. 1252. FKlafſe 9b. EUREKRA ‘Eingetragen für die. Firma Carl S lie cr 9161111611115, zufolgk . Carl. Schlieper Nemſceid, zufolge Anmeldung vom ‘vöm! 19. 1129131011: 01. gener 31. 3. 96. Geſchäftsbstrieb: “ Geſchäftebetrieb: Fabrikation und Ver- '1r1§,b nc1<benannt€r trieb nachbenannter Waaren. Waarenvkrzeichniß: ngmtlrcbe Waarenverzeihniß : Sämmtliche Werkzeuge und (330101111, 111113 Geräthe, wie Sägen, F_etlen, Bohrer, Meffsr, S<ercn. Amboffe 11. ſ. Feilen, Bobrer, Meſſer, Scheren, Ämboſſe u. |. w., fur Schloſſsr, Sckomisde, J::ſjaüatéure, für Schloſſer, Schmiede, Inuſtallateure, Bauhand- 1_verker, S_qtllgr, Schaffer 11115 Schnkider, auch Hacken,„Bkrlc-, Spatcn, Rschen und übcrbauptWerk- zeug? fur Plantagxn, Minexr, werker, Sattler, Schuſter und Schneider, au Haken, Beile, Spaten, Rechen und überhaupt Werk- zeugè für Plantagen, Minen, Bergbau nnd und Land- ? i.: "1- o . "'“ ““I ;Y-auj!“ eau :- - - .. „MUMM *" Mju . 11114»- lum- «!!“-ß. 11.1.1311 :,“n-„W «»»-Wan.“ - n | LK VER } Lat un vin dlane bio d E Cetie t dees werte S jl ol asti prize avec de Teau, eee & arne: A ACZ C D elk dra, f pelcinien a les pu chandz pour leaquels elle 8 An Bau- u. Reparatur- onto ...... . Brennmaterial.-Kto, „ Löbnungs-Konto . . , Beleuchtungs-Konto „ Kypotbekcn -Zinfen- Neparatur- onto ...... , All em.C[ektr.-Gsſ.- inFen-Konto- . . „ teuer-Konto . . . , Unkoften-Konw . « Brennmaterial.-Kto. « Löhnungs-Konto . . bzuſcbreib. Außen- ſtände ,. DiVerſeKrankenkaffep PerVortrag v.Jahre1894 Eingetragen für die Ftrmg Firma Noilly Prat ECM„ Marſeille; V'ertm 1)r0$.2111- toxne- FcilZ «& Cie,, Marſeille ; Vertr. : Dres. An- toine - Feill u. Dr. - Hubener, F, Hübener, Hamburg, 1 | zufolge Anmeldung Vom5.4.95/30.9.75 , am_ vom 9.4. 95/30, 9.75 | am 2. 4, 4. 96. Ge- ' ſchaftsbetrieb: f ſchäftsbetrieb: Ver- - Feb 5011 } g von Liqueuren. **" aarénverzeichni : .' “"““-'““- -“ ' WermutÖ-Léqasuß. “WJUWUU'U . : MS'ÜÖ'TL _ - “ 1113 aarenverzeihniß: F Gibs doutta, O Bereit Ae: | E ad vi aneo t po wro Ams Gia D Mehl &3.) „ -- (L-,'.)-_“-'*----- «?>“; EP Je ? , 3 5 ( „ /////////“111||1111111WW§ . «:x-111- 50.04.“me 1- «W .- Eingetragxén Y I A 4 /: F) 2 S e E C E Me > > L ZZZZZZLLLIIITNNNNSSE f pen S.0.Dreadenerztn Maa S Eingetragen für Bernhard Köhn, Kalliks 1.Pom„ zufolgx Kallies i. Pom., zufolge Anmeldung 50111 vom 31. 1. 96 am 2. 4. 96. Geſchaftsbktrisb: Fabrxkation Geſchäftsbetrieb: Fabr:kation und Vertrieb nach- thqder Waarcn. Waarenvcrzsichniß: Liquyurs und Sptrtkuoſsn. T-e'r Anmcédung iſt 91118 Bkſchrcibung betaefügt. ];.Q- 3- ,. “daW [408 «16 17,389,774.65 „ 16,277,850.- 3] ſtehender Waaren. Waarenverzeichniß : Liqueure und Spirituoſen. Der Anmeldung ift eine Beſchreibung beigefügt. Betrag der durch dur< Hypothek ſichergeſtellten \ſichergeſtellten Ka itale. . . . . . . . . . Nominalbktra Nominalbetrag der zur Zeit in Umlauf ofindlichen Hypothekknbank- und Anle nsſcheine . . . . . . . . . . . . . . . . Anléhnsſc<heine .-- « o à Leipzig, 31. März "18.96." 1896. Leipziger Hypothekenbank. Hypothekeunbauk. M 17,389,774.65 10977/860,— A A efindlihen Hypothekenbank- und « Diverſe Krankenkaſſen PerVortrag v. Jahre1894 8 529 77 529/77 69 77 T 37 16 61 10 24 525 929 10 504 48 243 :“) 5 639 35 805 143 794 1 491 . Wäſcherei-Konw „ Wäſcherei-Konto . . , Stall-Betriebs-Kw. « Stall: Betriebs-Kto. „ Wein-Konto . ¿ Bier-Kouto S « Küchen-Konto . . BiLr-Kouto . . . . .. KücbeU-Konw . . . . Zimmergelder-Konts Kto.-Korrent-Zinſen- Kto.-Korrent-Zinfen- Konto An Gewinn-Saldo . . 102498" .| 102 498: 254 533 71 53371] 254 533 71 533/71 Der Dividenden-Kupou Nr. 1 A für has das Jahr 1395 wird mit 41 9/0 4} 2% = «16 45.- 46 45.— pro Aktie bet bei der Bayeriſchen Vereinsbank Vereinsbauk in Miimhen eingklöſt. München, München eingelöſt. Müncheu, 14. April 1896. Hötcl 1396. Hô®tel Actien Geſellſchaft „Vier Jahreszeiten“. Der Vorſtand. [4389] Okrliner Kunßdruüv nnd Ucrlags-Anßalt Berliner Kunſtdru- und Verlags-Anſtalt vormals A. & C. Kaufmann. Wir berufen hierdurch die Aktionäre Akticnäre unſerer Geſca- Geſell- ſchaft zur neunten ordentlichen Generalverſamm- ordeutlichen Geunecralverſamn:- lung auf Sonnabend. den Sonnabend, deu 9. Mai1896. Mai 1896, Vor- mittags 11 u r, nach Hote'l Jmpérial, Uhr, nah Hotel Impérial, Unter den LMM Linden 44, hier elbſt. Tagesordnung bierfelbſt. Tagesorduung : 1) Vorlage des Geſchäftsbericbtes Geſchäftéberihtes und der Bilanz nebſt Gewinn- Gewinn: und VerluſbNechnung Verluſt-Rechnung pro 1895 und Feſtſetzung Feſtſeßung der Dividends. Dividende. 2) Bcrickot Bericht der Reviſoren. 3) Ertbeilung Ertheilung der Entlaſtung. 4) Wahl der Reviſoren. Zur Theilnabme Theilnahme an dieſer (8611cra1001ſc1m1nluxtg 6111 “laut § Generalverſammlung End laut $ 15 des Statuts Vom vom 11. M01 Mai 1895 dte- jMiaen die- jenigen Aktionäre berechtigt, berehtigt, welche ibrc ihre Aktien yder oder die über dieſelben lautenden kaotſchxine Depotſcheine der Retchs- Reichs- bank nebſt einem doppelten Verzeichmffe Verzeichniſſe ſpäteſtens am dritten Werktage vor der Generalverſamm- lung. lung, und zwar vor 6 Uhr Abenhs 111 Abeuds in dem Bureau der Aktiengeſellſchaſt déponteréU. , Aktiengeſellſchaft deponieren. Die Aktionäre erhalten darüber aine Enwfangsheſäoemtgung Empfangsbeſcheinigung der GeſeUſcbaft Gefellſhaft mit dem Vermerk über 511? Stirpmxn- zahl, die Stimmen- ¿ahl, zu welcher dex betrkffende der betreffende Aktionär berecbttgt tſt. Berlin, berechtigt iſt. Berliu, den 14. April 1896. Berliner Kunſtdruck Kunſtdruck- und Verlags-Auſtalt vormalsn'A. vormals*A. & C. Kaufmann. Kanfmann. Der Aufſichtsratb. Auffichtsrath. Dr. B an 111 a n n , Baumann, Rechtsanwalt, ſteUVertretender Vorſitzender. ſtellvertretender Vorſigender. 7) Erwerbs=1md Wirthſchäfks? Erwerbs- und Wirthſchafts- Genoſſenſchaften. Keine. ; ſ * 8) Keine, 4 î i 9) Niederlaſſung 2c. 2. von Rechtsanivälten. [4006] „ , Bekanntmachung. Nechtsanivälten. {4096]) Vekanutmachung. In dxe 91116 die Liſte der bei dem biefige'n hieſigen Amtsgerichte ngcſaſſenetx Reckytsaxzwalte gugelaſſenen Nehtsanwalte iſt unter Nr. 11 der bis- harige Gerichts-Affenor Heinrich herige Gerihts-Aſſeſſor Heinrih Hirſchfeld in Dt, Dt. Krone eingetragen worden. Dt. Krone, derz den 14. April 1896. Kömglrches Königliches Amtsgericht. [4097] : In die Liſte der bei dem Amthericbt Amtsgericht Dresden 511 erlaſſenen Rechtßanwalte iſt Friedrich zugelaſſenen Rechtsanwalte i Friedri Otto . achold, Machold, bisher in Chemnitz, Chemniß, eingetragen worden. Kgl. Amtsgericht Dzesden, SEOIEN, 15. April 1896. unz. [401.14] [4094] In die Liſte der bei de;" bieſch dem hegen Landgericht zu- Waffenen RechtSanWalte tſt (Salenen Rechtsanwalte iſt der e<tsanwalt Rechtsanwalt Adolf ilhelm Johann KoY ReE in Jever heute eingetragen. Oldenburg, 1896 pril April 13. Großhexzogltcbes Großherzoglihes Landgericht. *),)attenbacky. Hattenbac<. [4093] Bekanntmachung. __ Auf GruLd Grund der durä) ?öchſte durch doi Entſchließung des K“. K. Bayer. OtaatS-Miniſter 111118 Staats-Miniſteriums der Juſtiz erfolgten Die hieſiW Vürgermeifixrſtelle UenS Vürgermeiſterftelle ſoll wegen anderweiter abl ahl des bisherxgen Bürge'rmeiſters ml) lichſt bisherigen Bürgermeiſters mögli bald bkſe'ßt beſeßt werden. ie W051 Wahl erfolgt auf 6 Jahre. Das jährliche Gehalt beträgt 2400 „14 nebſt 4 nebft freier Dienſtanung. VeMrber Dienſtwohnung. Bewerber wollen ihre Geſuche unter Beifügung ihrer Zeugniffe Zeugniſſe innerhalb drei Woehen Wochen bei dem unter eiFncten Magiſtrat einretcben. Orß, O Magiftrat einreichen. Orb, rov. Heffen-Naſſau, Heſſen-Nafſau, 13. April 1896, 1896. Der Magi at. 1)1*. Frſ). Schenck Magiſtrat. Dr. Frh. Shen> zu chweinsbcrg, Reg1erUngs-Referendar. Schweinsberg, Regterungs-Referendar. [4306] Bekanntmachung. Bekauuntmachung. Die Stelle des Stadt-Bauraths der Reſidenz- ſtadt Nefidenz- ftadt Caſſel iſt ift infolge Psnfionierung Penſionierung des biéherigen Inhabers zum ]. Okwber laufkndcn 1. Oktober laufenden Jahres wieder zu beſktzen. beſeßen. Die Anſtellung erfolgt auf Lebenözeit. Lebenszeit. Mit der Stelle iſt iſ ein jabrlicbes jährliches penſionsfähiges Gehalt von 10000 316 1011110 PenfionsberkckÜigung nach Maßgabe des ſtädtiſchen Penfionéreglements, welches Weſkntlich BM 46 ſowie Penſionsberechtigung nah Maßgake des ſ\tädtiſhen Penſionsreglements, welhes weſentli<h den für die Penſionierung Penfionierung der Staatsbeamten „geltenden Bkſtimmungen geltenden Beſtimmungen entſpricht, verbunden. Dre thſorgung Die Vaiforgung der Relikten erfolgt durch den Beitritt zur kommunalſtändiſckyen kommunalftändiſhen Wilhelm- Au uſta-Stiftung Auguſta-Stiftung auf Koſicn Koſten der Stadt Caſſel. cr Stadt-Bauratb Caffel. er Stadt-Baurath hat das geſammte ſtädtiſche BauWeſen (Hochbau ftädtiſche Bauweſen (Hochtau und Tiefbau) zu leiten. Bei ſeiner feiner Wahl wird jkdo< Vornehmlicbes jedo<h vornehmlihes Gewicht auf Kenntniſſe und PrÉxés Parts im Tiefbauweſen gelegt werden. Von dem rforderniffe dsr derm Erforderniſſe der vollen Qualifi- kation zum höheren ſtaatlichCn ſtaatlihen Verwaltungsdienſte im Baufach Baufah könnte _nur nur bei ſonſt font nachgewieſener vorzii licher tHevrcti1<€r vorzüglicher theoretiſ<her Ausbildung und beſondsrer praktiſ en Erfahrung beſonderer praktiſchen Grfahrung abgeſehen Wcrdcn. Gceignxte Bmwrber, welcbe werden. Geeignete Bewerber, welche neben gutkr theore'tiſcher guter theoretiſcher Bildung gründliche praktiſche praktiſhe Erfahrung, womöglich im Kommunaldienſte, befißxn, onen ibr beſitzen, wollen ihr Meldungs- gcſuck) geſu<h nebſt Lebenslauf und Zcugniſſen Zeugniſſen bis zum 15. JUni Juni laufenden Jahrcs 061 Jahres bei dem Unterzeichnktkn einreicbc'n. Caffrl, 5011 Unterzeichneten einreien. Caffel, den 15. April 1896. Der Ober-BÜZchmcifter Be T RLRNNE der Reſidenz: Uterburg. Neſidenz : eſterburg. [1946] Allgemeine Fahrradverſtcherungs- Geſellſthaſt Fahrradverſiherungs- Geſellſhaſi in Wittenberge, Wittenberge. Garantiefond: 60 000 „31. Mitglicdxr 4 Mitglieder des Aufſichtsraths: . 111“. 111811. Wk'vsr, prakt.?!rzt 111W111011bsrge, Dr. med. Weber, prakt. Arzt in Wittenberge, Vorſitzender, . Droguiſt J. C. Z'“. F. Schröder in WitTenbcrge, Wittenberge, ſtellvertr. Vor hender- Vorſitzender, . Kaufmann Mäx Max Ritter in Wijtenbkrge, Wittenberge, . Sekretär Otto Zeller in Wittenberge, . Franz Scholvin, Befißer Beſißer der Dampé- Op und Waffxrmühlcn Waſſermlühlen in WilSnack Wilsna> und Oſter urg. Direktion: Alex Oſterburg. Direktion : Aler Henkel, Direktor, Oskar Wernicke, ſteÜVertr.Direkt0r O3car Werni>e, ſtellvertr. Direktor und chdant. Rendant. [4085] Ueberſicht dcr Ueberficht der Aktiva und Paſſiva der Oftpreußiſckzeu Oſtpreußiſchen landſchaftlichen Darlehnskaffe Darlehuskaſſe am 31. 31, März 1896. zotiſu. . . «46 1896, Activa. ¡ M, 21. . ¿ 27. 19. 55. 19, 55, 94. 96. 96, 382,517. 1,123,769. 1,355,905. 1,201,400. ' 559,062. “ 999,062. 7,212. Kaſſa-Konw . Effekten-Konw Kaſſa-Konto . . . Kontokorrsnt-Kvnw „4. Cffekten-Konto Kontokorrent-Konto A. Lombard-Konto 11. A. . Konto proDiVLrſL . Utenfilien-Konto. . . pro Diverſe . 1111011101011-V0rſ<uſ3-K01110 „ Utenſilien On « L vpotheken-Vorſhuß-Konto « 1,228,298. LckNOl-KMW . . . . . . „ 191,075. kassifa. T On a a ALOLOTO: P asSsiíva. Kapital-Konto ; . . . «10, 6. 2,000,000. RZſm'ycfonds-Konto . . . . . „ 170,054. kaoſttkn-Konw 1. . . Vvelervefonb8- Konto. - « « .«- y L70004. Depoſiten-Konto T. .. 129,730. 11. LT: 214,300. 111 ,. „ . . ITI ú ¿ S 674,850. Kontokocrgnt-Konto 11. Kontokorrent-Konto A. . 100,026. Lombard-Konto 13. B. . 600. Konto pro DiVerſe Diverſe . 865,451. K911tokorrent-Konto 13. Kontokorrent-Konto B. . 1,376,086. TtYungskaffcn-Konto . öm sberg- Tilaungsfafſen-Konto ¿ önigsberg, den 11. Der 15. 20: 15, 90. 04. erwalt s LPI KFZ ßiſch un rat er pren erwaltungs pril 1806. Fiſch ungsrath der preu en landſchaftl >21: Darlehnskaffe. Ves Darlehnskafſſe. on. Zulaſſung zur Rechtsanwaltéchaft Re<ht3anwalt\chaft bei dem K. Land- ZZ 414,389. 54. 414/389. 58. [4081] 016 «16 H M M S 24 107 3 381 H 3381 E) 03 15 Einnahme. Einuahnie. 1) Prä1nicn-Na<ſ>UJ Prämien-Nahſhuß aus 1894 ein 8110111111611 eingenommen . . Prämien- Lachſ 1.1?qu 1894 noch aus te ,end . 2) Schaden: Reſerve Prämien-Nachſ ae aus 1894 ....... no<h ausîtehend . 18 51 3) Prämikn Prämien - Reſerve aus 1894 4) Voxprämikn-Einnahmc Vorprämien-Einnahme 5) Beitrag aus “dem RL- dem Ne- ſervefond ...... 6) Nachprämien ..... 7) Nebenleiſtungen der Ver- cherten: &. Eintritthelder . . erten : a. Eintrittsgelder . 1). Austritts elder 0. Policenge (ihren . . 11. b. Austrittsgelder c. Policengebühren .. d. Verlängerungs- gebübren . . . . . S 8) Erlös aus Ukrwertbktem 18 51 aus verwerthetem 220 230M- *otiya. 11. MM. 1. 230/20] Activa. E, Bilanz. L. Gewinn- und Uerluſl-Konto fiir Verluſi-Konto für das Reckmungsjahr Ne<nungsjahr vom 1. A. Januar 1895 bis 31. Dezember 1895. 814 25000 21670 '" Ans abe. «% «1 A 25 000 21 6705 Ansgabe. M |& 1) Prämien - kacbſcbuſz- Nachſhuß- Vortrag aus 1894 . 1394 . , 2) Nicht verdiente Prämie (Prämien-Reſerye) (Prämien-Reſerve) . . 3) Für regulierte Schäden (inkl. Regulierungs- koſten) ....... NRegulierungs- T s Für noch ni<t no<h nicht regulierte bezw. 1896 ällige Sckéäden (S adcn- , Ne LWL) ...... 108 319 ' fällige R (Schaden- Reſerve) 4) Zum Reſchcfond Reſervefond (aus den Eintrittsgeldkrn) Eintrittsgeldern) . 5) Abſchreibungsn: 3. Forkcryngen: ]) Nachkchuf; Abſchreibungen : a. Forderungen: 1) Nahſ{huß pro 1893 „xe. 121103 Á6 1 211,03 2) Agen- turcn . 824,22 1). JnVcntar turen „ 824.23 b. Inventar inkl. (Hak- Gat- anlage 100/0. . 10%. . 0. c. Organiſation 1) 20 0/0 20% aus 1893 «16 6011,26 Á 6 011,26 2) pro 1895 Voll boll . . . 13 232,20 ¿ „13-232,20 6) Verw011un Ounkoſten: 11. Druckja en Verwaltungsunkofſten : a. Dru>tfachen und Ma- tsrialten 11. GkſcbäftLunkoſten Mietbe, Hcizung, 3*c'leuchtung, terialten b. Geſhäftsunkoſten Miethe, Heizung, Beleuchtung, Ge- richtskoſten richtêkoſten 2c.) 0. c. Direktion, Beamten- gcbaltBerwaltungs- mtb 1c.) (1, 5 roviſwnen anAgentkn 0. orto gehalt,Verwaltungs- rath 2c.) d. Proviſionen anAgenten e. Porto und Stempel inſen pezial-NeſerVe infen pezial-Neſerve für 601. VerluſteaufFordat-ungkn .76'4' 21553 ' evt. Verluſte aufForderungen 108 3196 9765 21 5953/5: 39 46986 1910161 1 329,14 469/86 1910/61 1329/44 220 23020 kassiſa. 8 230/20 P assiva. s) Sa. .“ Y ]) Dkbiwren: M |À 1) Nachſchuß Debitoren: 3 Nachſ{Guß pro 1893 . . 2 Nachſchuß 2) Nahſchuß pro 1894 . . 3) Ausſtände bei Agentsn Agenten . 4) Forderungen an Mit- lieder (inkl. geſtundetet ablungen, Reyerſe) geſtundeter ahlungen, Neverfe) . . 5) Austrittsgelder . . . . MUstettggeldèr L 6) Sonſtige Forderungen . 2) Bankguthaben ...... 3) Kaſſenbeſtand ...... 4) Kapitalanlage, belegt in 67 121 683 461 46] 767 524 51 524/51 6 527 45 13) ' 52745 1 | 4) Organiſations-undBetriebs- 0/10 „& _- 1.151 „ Organiſations- und Betriebs- M A} M 2 10 000, 000) 1) Betraß De des Garantiefonds. ] 100 Garantiefonds . 1100 6 ' | 2) Darls n-Konto Reſerve-Uebcrträge Darlehn-Konto Reſerve-Ueberträge auf das Jahr 1896: 31. F1): nicbt a. Für nit verdiente Prä- mten Lprämienreſerve) 1). mien S b, Für 110 no<h nicht regulierte Schäden (Schaden- referve) ....... 21670 15677 . ' 21 670 15 677/19] fonds-Konto ....... 5) Kreditoren 6) Reſervefonds: Wcrtbpapiéren ...... Werthpapieren 5) Matkrial Material und Druckſachen Dru>kſachen . 6) JnVentar Inventar und Gaßanlage Gasanlage . 7) Organiſations-Konto . . . 20 0/. 209% Abſchreibung yon „16 von M 30 056,29 aus 1893 016 6011,26 Abſchreibung aus 1895 wollabgeſeßt . voll abgeſeßt „ 13 232,20 8) BeitraqausdemReſervefonds Beitragaus demReſervefonds 9) Nachpramien Nachprämien 2 400 23 400/23 2 473 55 60! 473/55 60f 15 028 10 000 34 674 94 079 19 243 14 8-4 84 85 Die H. S ennboff. waltunJSratb Speunnhoff. waltungsrath geprüft und genehmigt. beck, be>, den 12. März 1896. Otto Gußmann, Boxſtßender. Gusmann, Vaorſigender. Hans Krogmann. Hinrich Sa. Sa. Allgemeine Deutſche Viehverſickzerungs-Geſellſchaft. Viehverſicherungs-Geſellſchaft. Direktion. a. In Wertbpavieren S Werthpapieren . . 10. urtbeilweiſen Deckung dcs b. Zur theilweiſen De>kung des Fehlbetrages . . . 0. .. c. Noch zu belegen . . . 7) Spezial-Reſerve für event. Verluſte 94 079385 079,85 E. H. Gu9mann. Gusmann. Vorſtehender RechnungSab chluß Rechnungsabſchluß wurde in der heutigen Verwaltungsratbsſißung Verwaltungsraths\fißzung vom V““ Ver! Allgemeine Deutſche Viehverfirlxerungs-Geſellſchaſt. Viehverſicherungs-Geſellſchaft. Der Verwaltungsrash. J. Verwaltungsrath. F von Lowxzow, ſtem». Vorfißendcr. Lowtow, ſtelly. Vorſitzender. hode. thbelm Stricker. _ Ex:;gctmgcn für 116 Fimw Wilhelm Stri>er. ‘Eingetragen füx die Firmno Car! Tamaſchkc, Bcr'iixx „AO., Drkc-dc'ncrſt'r. Tamaſchte, Berlin SO., Dreéëdeénerſtr. 121/122, 111110150 211111101. :cun,1 110111 zufolge Anmel- dung vom 12.2. 96 am 27.51.96. (GeſäyäfTÖbetri-Zb: Mkhl- 111111 57010111011110111011-Grvßbandlung. Waaren, verzeicbniß: Mchl- 111101101011151111001011. Dcr An. 1119111111311 111 Link Beſckzkéibung 96am 27. 3.26. Geſchäftsbetrieb: Mehl- und Kolonialwaaken-Großhandlung. Waaren- verzeihniß: Mehl- und Kolonialwaaren. Der An- meldung iſt eine Beſchreibung beigefügt. Nr. 15 301. V. B. 2359. Klaffé 71:5", (Zinßctmgcn 1111 ki? 71511110 Car! Vreidiug & Klaſſe 42, Eingetragen für die Firma Carl Breidiug «& Sohn, Sylt.)", Pannovcr, 11110111? Anme1dung Soltau, Hannover, zufolge Anmeldung vom “22, 1, 22. 1. 96 0111 am 31. 3. 96. Gcſekyäfksbckriz'b: Erwort- „1111111111. WaarenVereicbniß: 5180111100191wa Geſ<äftsbetrieb: Erport- geſchäft. Waarenverzeichniß: Wollwaaren, wie Tuche, bena China Stripes, 2611115111, Jmléan 01011), L1ſtings, Jtalian Cloth, Schlaf- dcckkn, Fikdkcken, 2811111151111, 519011511111, dc>en, Filzde>en, Lamalißen, Wollgarn, Strumpf- waqrc'n 11. ſ. w.,_ 21.11111111101111111110-1 101€ waaren u. ſt. w., Baumwollwaaren wie Shirtings, Kletdctſtoffx, G1r110, Taſchnktiiäzm', Kleiderſtoffe, Garne, Taſchentücher, Handtücher, _Oockcn Soten u. 1. w.." 1cidenc Liyen, Nähgarn, (Hummi- Yubc, 1011061111er 1111410), ciſerne Orabtnägel, Schmrrngsznen, _Sandpayicr, Druck- ſt. w., ſeidene Litzen, Näbgarn, Gummi- ſ{huhe, fondenſierte Milch, ciſecne Drahtnägel, Schmirgelleinen, _Sandpapier, Dru>k- und Schreib- Darier,S311.-n, Parfü111011111, 2811111151470", Zucker- Waaren und Dkuck111ſ<wärzc. 111111113 111115131 Einactragcn papier, Seifen, Parfümerien, Wurmkuchen, Zu>er- waaren und Dru>erſchwärze. LuckersfoÏ! Neyden Eingetragen für ch die Firma (Themiſ c abrik Chemiſche Fabrik von Heyden. Rakebcul Seydën/ NRatebeul b. T'rt'sdcn, IWF? Dresden, en An- melhung “vom. meldung vom 11. 3. 96 am 31. .“1. 3. 96. Geſchäfts- Fetrtcb: abrtkation 11110 219111121) (511111111711 petrieb: abrifation und Bertrieb <hemiſher Pro- Aukte. aaxenvxrzeickoniß: anzosſulfonkmio. Der nmslxurm Ut eme Bcſcbre'ibuna 110100111111. g te. Waarenvperzeibniß: Benzoeſulfonimid. Der nmeldung ift eine Beſcreibuna beigefügt. Klaſſe 2. Nr. Nr, 15 30.1, #94, H. 1784". (5111901100011 1784, Eingetragen für die Firma k- r. F. von Heyden Naa)- ſo_lgcr, Radebeul 5. “1310951111, zufolgk Anmchung Nach- folger, Nadebeul b. Dresden, ¿ufolge Anmeldung vom 2. 1. 96 1.96 am 31. 3. 3, 96. Gkſ<äſt§501r105: Fabrrkatton Geſ<äftbetrieb : Fabrikation und Vertrieb nad;- benannter Waare. Wagren- Aas Chemiſche und Vertriyb 11.16;- bcnayntex Waarep. Wanken- kazkl<nkF: Chcmiſcbe nnd phar- e Wodukte. Mazeutiſhe“Produfte. Nr. 15 303. T. 056. - -““-4 ver ,“/* , Eingktragcn T, 656, Ser D, Ver Lan Eingetragen für d' , *, * W 611010 Trocltſrh-LHauſex- mm6 Z etßcnburg di s 3 ; ie Firma Troeltſ< « Hauſel- N x eißenburg a. Sand. Sand, zufolge Anmeldung wirtbſchaft, ferner Bau'ccſcblägx 0111: Baubeſchläge aller Art, 91111311111611331-23.1.1011 _11- 1:3- 9 Schlöſſer, Krü>en, Riegel u. f. w. Nr. 15 306. B. 2475. Eingetragxp Eingetragen für Walter Blomba<, Vlombach, Klauſen b.b„uttringbauſen, b. Lüttringhauſen, zufolge An- mslduxg 1301025. meldung vom 2. 2. 96 am 31. 3. 96. Geſchaxtsbetnxb: Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und VL!- trtxb Von Ferlkn. Waarknverzeichniß: Ferlen aUkr Ver- trieb von Feilen. Waarenverzeichniß: Feilen aller Art. Der Anmeldung iſt eine Beſckyrcibuyg 501885101. Beſchreibung beigefügt. Nr. 15 307. 15307. J. 155. 155, J JUZ 1 (ZZ.);- Cingetragen ANZIGEZ2 Eingetragen für die Firma J.'H. Jaxobſohu, I. H. Jacobſohu, Danzig, 1110? GUſtſtr. ilige Geiſtſtr. 121, zufolgx» Tlnxnkldung zufolge Anmeldung vom 10. 12. 94 am 31. 3, 3. 96. Geſchäfts- betrieb: Vkrtricb 11011 Papicxr und Stablfcdmn. Waaryn- kazklchniß; Stablfedekn. Dcr Anmxldung betrieb : Vertrieb von Papier und Stahlfedern. Waaren- verzeichniß: Stahblfedern. Der Anmeldung iſt eine Be- ſcbrkibunJ 581908151. ſchreibung beigefügt. Nr. 15 308. M, 1023. 15308, M. 1023, Klaſſe 34. Einqstraßsn 34, Eingetragen für die Firma ,---.:-.„-.----»-* - 1.68 llét'ieiers (le 4. “ cle .!!illx. Zt. deuiy, Rxchtönachfolgerin dcr 1 " trym ———— Les Héritiers de A. G de Milli), Milly, St. 1“?<:*,--..'-.;_'Z_"_Y .- ems, Denis. RNechtsnachfolgerin der A175 4 irma A. de Milly, St. F enis, Frankreich; VENU: ZWWUUTÉ Ü.;iq 121108. Antyine-Fciü 11. 111“. 111..- 922.1 ':5' ubenek, Vertr. : | [MEDA1LLES] Dres. Antoine - Feill u. Dr. ||__ dor | 4 übener, Hamburg, zufolgc ** * “ '.lnmc15ung zufolge T Et Anmeldung vom 16. 7. 95/30. 9. 75 0111 am 31. 3. 96. (G€ſ<aſtsbetYeh: Geſchäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrikb Von Kerzln Vertrieb von Kerzen und Sktfcn. WaarenVerzsicbniß: Scikknftückc. Seifen. Waarenverzeichniß: Seifenſtüce. Nr. 15 309. C'. 532, Klaſſe 221). Eingctragcn 309, E. 5324. Klafſe 22 b, Eingetragen für die Firma Gebr. Eßmann Efſmann & Co., Co, Altona, 11170102 211111101011an pom zufolge Anmeldung vom 16. 7. 95/27. 10. 91 am 31. 3. 96. Gerckyäftsbétki-xb: Fabrtkat1_0n Geſchäftsbetrieb : Fabrikation und Vsrtx'isb nachwerzetcbnster Waark-n. Wgarsnvkrze'ichniß: 1.1.1511, Sgulc'rw Dkzim01-„ ch- temnal- Vertrieb nachverzeihneter Waaren. Waarenverzeihniß: Tafel-, Säâulen-, Dezimal-, Zen- teſimal- und Laufge'nucytk- waagcn. Nr, Laufgewichté- waagen. Nr. 15 310. G. 1119.“ Eingktragen 1112 Eingetragen für die Fxrma Firma Grube ' ‘Victori i t ' 931113137 [57 1/1 01013 1,1 ze) r e re o “ " MZ"? GÉm'ßb' TKPOZI 811861181“) (7 a t., ro - Naſchen, zufolax ALUUCÜUUZ 110111 den & VICTORIA A riedr. o7f- y maun, Gm. b, Qo úross Räschen C aft., Groß- RNäſchen, zufolge Anmeldung vom 26. 2. 96 am 31. 3. “96. „Geſchaftsbktrieb: Bramikolüengrube und 2110051013303 „-Was-1111110111311: Briaucts- 3, 986. _Geſchäftsbetrieb : Braunfkfoblengrube und Briquet-Fabrik. Waarenverzeichniß: Briquets. Nr. 15 312. N. N, 419. " “Mä'ff'é'iäö'. ' “11181620; Cinqetragcrx _Klaſſe 16 b. Klaſſe 20 a. Eingetragen für die' die Firma E. Niehagc, Vkotho Niehage, Vlotho a. d. W., zufolge Anmeldung vom 11. 2, 2. 96 am 2. 4. 96. Geſckpäftsbe'trieb: Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und Vertrieb vo er'feréi ' 96 Verferti . 9% am 31“ 3- 96- GEſÜftsbetrieb: 31. 3. 96. Geſchäftsbetrieb: gung der nachgenannten, in echt e<t und unecht, wic Klafſc 91). * une<ht, wie Klafſe 9 b. Klaſſe 32. Nr, 15 3113, Sch. 1174. 2. 4. 95. mexicb 501 Mcat Beutos, (9531 chäk'tsbctrikb : Er3011011iſſc dcr (501111131111, 211115130 111 1161111105 DüUquebl. „ Knochenmcbl. F1<11ſ<cxfrakk 1111111118 1111301111516. Ein»1111<1g011_§71"11 1111 32, Liehig's Fleisch-Extract. Eingetragen für die Firma Schlüter & Maack, Hambuxſx, 3111111111- 211111101111110 130111 30. Maa, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 830. 9. 95 am Lisbig's Exkract 2. 4. 96. Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und Vertzieb der Erzeugniſſe der Liebig's Extract of _ Meat Company Limited in London _ 8101109611105, chſknzungktx, 101111210101“108F101ſ<, Flkiſcbfuttcrmebl, Klaſſe 265. 4331119111101; und 11110 Fray Flkifch-Pevton, Waarcnvsrzeichnifz: Bentos, nämli< Fleiſ-Ertrakt, Fleiſch-Pepton, Ochſenzungen, konſerviertes Fleiſch, Fleiſfuttermehl, Düngemehl, Knochenmeh]. Waarenverzeichniß : Fleiſ<hcxtrakt. Nr. 15517." 15 314. H. 1811. Klaſſe 26 a. Und Zusatz-Pajenie À m V odocrerá Eingetragen für die Firma J. G. Houben Sohn Carl, 91.115011, 50. Aachen, zufolge Anmeldung vom 20. 1. 96 am 2. 4. 96. Fßrma 111101110 . Geſchäftsbetrieb: Ver- trieb von Badeöfen. Waarenverzeichniß : Badeösfen. Nr. 15 315, Sch, 1112. „' zufolgk 211111101511119 "00111 15. 8 paniſ<€_ CNPS-Bé11ké'n. Vcſ<101b11;1,1 111111011191. Nr. 15 317. J“. 1388. una 2111-ka ve „ . ., *.. . “*"" * unué . „ _ GLſÖLÄftsbktrikb : 111115 5011 Yadéöſt'n. 290010111197101151111'2: Vadköfen. ?YZTUL CZPL_81"[)L Cingctragcn 711.- R(1119ILÖ Schulte. Untkr-Warmßn, GLſkhäftSch'iCb: 1196111101, W.1.1rkn0011€i<nif;: “Ja; De"; Anmclklmg iſt eine J. G. Honben Sch. 1112, Klaſſe 2. 1SCHE CRE E-BINDp Rh (T S A Eingetrageu für Reinhard Schulte, Unter- Barmen, zufolge Anmeldung vom Ver- KlaſſcKKS. 15. 8. 95 am 2.4 96 Klaſſe 161). Mouuié & Co., C Fotll u_. 1)1'. Hübener, Vom 25. 3. 95/20, 1 7 kellerei. Datténberx, Waarkn00rzei<niß: Wein. Eingxtragkn 2. 4. 96. Geſchäftsbetrieb: Weberei. Waarenverzeihniß: Ja- paniſhe C: ôpe. Binden. Der Anmeldung iſt eine Beſchreibung beigefügt. Nr. 15 317, F. #388. Klafſe 16Þb. Eingetragen für kik Jirma die Firma A. Fuchs, Burg- 1111 (1. R11, zufolge An- fellerei, Dattenberg, Lin a. Rh., De An: meldung 130111 vom 10. 2. 96 0111 am 2. 4. 96. (Geſchäfts- betrikb: Herſtcklung, Geſchäfts- betrieb: Herſtellung, An- und V31k.1:1f Von Verk1uf von Wein. Waarenverzeichniß: Wein. Nr. 15 318, F. 1387, Klaſſe 16 b, Eingetragen für die Firma A. Fuchs, Burgkellérei, Datten- berg, Linz a. Rh., zu- folge Anmeldung vom 10. 2. 96 am 2. 4. 96. Geſchäftsbetrieb: Her- ſtellung, An- und Ver- kauf von Wein. Waarenverzeichniß : Sfſeus a. Rh., zufolge Anmeldung dom 27. 2. 4. 96. Geſchäflsbetrich: Fabrikation und Ver- Eingetragen für die Firma Ferdinauy Müller.- Hambura, 211101113011 Ferdinäud Müller, Hamburg, Alterwall 64, zufolge Anmcidung Anmeldung vom 19, 2. 19. 2, 96 0111 am 2. 4 96. Gcſchäftßbetrieb: Geſchäftsbetrieb: Fabrikation und _ VZrtrteb nachgcnanntZr Waarkn. Wanten- verzktcbntß: Waſkbttſche, Klotets, Vertrieb nachgenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Waſchtiſche, Kloſets, Piſſoirs, Handſtcéne Handſteine und VadL-Einrickytungyn. Bade-Einrichtungen. Nr. 15 320. 320, C. 847. Eingetragkn 847, Eingetragen für 510 die Firma 0011119115611 Ulli]: [121511011 0011!- pauz', Unvers- berxor Condensed Milk ExportCom- Pany, Mauers- berger & (Jo., Dreöden, Co., Dresden, zufolge 211111101- Anmel- dung 130111 vom 13. 4. 95 0111 am 2. 4. 96. Gcſcbäftsbctkch: HLrſteUung Und Vrtrikb Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und V-rtrieb von kondknfierjer kondenſierter Milch. , Waarenercixhniß: Ü Kondcnfiertc | Waarenverzeichniß : B Kondenſierte Milch. Dcr )) ,“ Der A Anmeldung iſt 21118 Bx- ' * iſ eine Be- O ſchreibung beig-cfügt. * beigefügt. Klaſſe 26». "4 U [2111.19 !) „. 136915113520. "11121011: 51817111 26d. “AUBWIS T) Registered TRADE MARK Nr. 15 321. D. 524. D, 524, Klaſſe 16b. 16d. Firma J. “Denis cm Denis, Henr 0 nac; Vkrtr.: 1)1'68lA-?101113 amburg, zufolas Anmeldung E Vertr. ß Dres. ens l, amodurg, zufolge Anmeldun Le S U, f f am 2. 4. 96. Geſchäfte- Eingctragcn für die .6am betrieb: Vertrieb Geſchäfts. ev: Gertrleb von Kognak-Branntwcin Kognak- Branntwein. Waaren- Verzetcbniß: Kognak-Branntwein. Nr. 15 318. F. 1387. Eingetraacn für dic Firma A. Fuchs, Vnrgkcllcrci.Dattkn- berg, Linz 0. Rd., zu- folge Anmeldung 130111 10. 2. 96 am 2, 4. 96. Geſ<äffsbetrieb: Hör- ſtellung, An- und Vcr- kauf von Wein. Waareuverzeichniß verzeichniß : Von Branntwein, Liqusuren, Sprit, _kaevkr, Nord- häuſer und Cffenzcn. Waarenvcrzetchmß: Brannt- Wein. Klaſſe 16 b. Kognak-Branntwein. Nr. 15 322. R. 1095. Effeubz a. R ., zufolge Anmkldung vom 27. N. 1095, Eingetragen für die Mounié «& Co., C Feill u. Dr. Hübener, Klaſſe 26 e. „333311 *.ſ " ¡Ph a] í c Eingetragen für d11- die Firma Rheinl e . -Snrrogatfabrik Rheiniſche s - Surrogatfabrik W. a52. HWY E Faffee, 11. 95 am 2. 4. 96. Geſkhäſjsbetrkkb: Fabrikation von Branntwein, Liqueuren, Sprit, Genever, Nord- häuſer und Ver- Efſenzen. Waarenverzeichniß: Brannt» Wein. trieb von Kaffcc-Eff-xnz. Wxarenverzeichniß: Kaff» Kaffee-Eſſenz. Eſſenz (Surrogat). Waarenverzeichniß: Kaffee-