OCR diff 162-9570/246

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/162-9570/0246.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/162-9570/0246.hocr

| E ® Erſte Beilage5 UYM dfxreetitnengea ;;)5515 kelnzvanfo555Y<$lü>urbei dDiee .: YoZazvüKdeMl WUWEM'C NmböſilichUZon !ikulyKFehext ' Beilage! warfen, n 0E 0s je der feangſien Nüſtunis ile è Molba (s Dg A Fal n ai C Nodöſulih von uben Theater und Muſik. . sa e er : e er tanz 1 11 unan 11 er der franzöſiſchen ungsindu er! am 11 zeremosz- er 111 mp . . darſ find 111 derte letenß n Czeremosz-Ufer im j i i darſtellen, ſid L be fe legten Woche Porter faſt 11 11 61 rut allnächtlih | Zwiſchen Pruth und Du eſſt Dujeſlr wurde der nd e ne dee Fete erneut ge | neue fel Get hat 1 B““ “" *" EUR** 1917 D““ “5“ “' “B“ - nz ig nd K dde To1e See ble große Ba i [ > nzeiger. und Königlich Pr ZW Staat „nz ig * Wm“ Pr gier. O ger. edesmal mehrere Stunden lang n51omlv.t1rlvt1rdiert 1111551151ch ZorſM PM:? ürberſch iiljendie Wgeſt F mi bardier ed genug worfen. Wir überſchritien die Weſtg der 511115111115: N'“; 111 1:51:" LMM 2152115154 äber:vor e LQU on g [ “e*uj > Bukowina. es in Wien ſtattgefunden. Da ih pad L G L. Die irbmg medieſer 5552151555" Ang riffe Honveds befehlen aleszczyki.1piſ<en Wirkung 0 der fort ageleblen Angriffe Honveds- beſegten alegzcty ti wiſchen kala und Itamu “> WMW" Huſiaton | vo Lege Mitaliederbeſtand fand unverſehrt bewahrt „ “ „ Berlin Dieusmg ' / i E Berlin, Diens tag, den 31 31. Juli rte meh rere ag e lang manxkezx'ſ rle mehrere Tage : bel S uns ſie weiſe ſtellenweiſe den Uebeckri Uebertri es Gebiet. neue: 11 emeſuſameetkkxaij111:2“115111111511556515!-eegésdeu . : ____„__ _ __ - vs 11 | neuer g mSnſamer A S S E L S m p völlig ſtill lagen. Was olßch ol ein Ausfall für die franzöſiſche ?: franzöfiſche Jm me 11111116 ſüdli von Brody iteſti een öſtefrrei iſ Ungariſche 1:1...“ Bazſftkeu WMÉ? ; | “ » “ - - » * ***- SLNA. E els dfierrcid n -ungariſche Den t der Badiden erade dieſes L E E E SSRE DOS N Ui Ueber di 1 d K ie Gr 315051 iſch j drei Krie 2 ten i\< d B lk K 1 sich [ WWFWQTLTUWMWW>197WMw knietIkek ' 5 Balkan-Kriegsſchaupl Et E e Let Bauten robnter Jahren . i 1 “Pt ß ih Preu f e n re s 11 en nun 11 an- re an a in S alieniſher und Balkan-Krie aupla eue ee 111 eo 6 en en. ZWtſÉeejtltnmfttdſ :IUZY; Hl [HTYHUZMÜUUM g 1) ' eſe zu gewo a É euſzen. und Lenfluſt] cinbligien Ä ugeeuge, Heſſelballone N E war am 29. u111130 und 30 30., ewaxoM RWTH.?“ ſenafZffx be. ' . K!? :! :rneu 7111 a > ¿2E a n g u e be Í A L i C T u e o [*ng ro“ te 0 legrap ro‘“ fol- Der Chef des WWLW' mprckeffov Generalſtabes. ors Profeſſor: Dr. Guſtav Séreck San Stre> zur Ver gung ein “""5691: . „...... .... ...... .... ...,-.., ...... .... _ : _--__ 2° Mere Maniics: aher: deſ: eitinuns a6 Diſeziticins Bo Gehe | ||- . «358-131 ...;-...... ||| 6.16.6691....sniaeriummven111.1111... é|||_____|______|_ __ |W 5515557; S oeftellé hat. „Zum Beſten des Heeres ſind beim Königlih preuftſhen Kriegbminiierium in den Monaten Mai und Juni 1917 an freiwilligen Spenden und Anerbieten eingegangen: 8/bruar 1915 find bier nit vorhanden: Deecleiden ſt ſind hier nickteu vor anden. DAlenbeu 11-111: die Ergeb- - „ „ MMU- -“ , „ _" ---* ||“ “ v „ „ , 16 „ „ „ g „ , , Bemerkungen k | * L Mannigfaltiges. I | A E Becethaung der Bi aiiradeen iſſe des Monats 311111917 noch o<<ni >! abaeſ offen Jult 1917 no< nicht abgeſ, offen. Die für „dieſe * * Bulgariſcher dieſe : “ YBulgariſcher Bericht. Lyon, 30.3119. Lyon,“ 30. Juli. (W. T. Z) „Nouvelliüe Se „Nouvelliſte de Lyon Lon * meldet Spenden | Unerbjeten AU “"Mike" Flug engen diſabaeſcho ſen lmbIa re Anerbieten An feindlichen Flugzeugen ſind abgeſchoſſen im Jahre Sofia, 30 I"“ (W- T- V) GM_?kalſtkaÜcht- 30. Juli. (W. T. B.) Generalſtabsbericht. iſt 111 in die aft Luft geflogen, zwei atcoſen zwet wei Matroſen find getötet worden. ' '“ “' ; i 9 feindliche feindlihe, im Iabn 19 5 Jahre 1915 131 eindlich: cindliche und 91 de Makedoniſche ler Ene BLOs Front. Auf der eYUZM ganzen Front ſchwaches 0" Für InvFZX „25 d' Hinterbliebene. ſhwaches Q Ane gebs pre E E E Zu Geldſpenden für invaſivei aewordme Mamu “Zugeſchäßiwe [dungen feſt tmiedentllchYxteelltenh unfeicrhet hliegerbe iuvalite gtvertene Manne Fgeſchägt we dungen E ſéedentlich afcllen un iee A ger wurde das soll 1 che Zb rucz- 11er geſfäubert. gali iſhe Zbrucz- fer geſ fuvare ir er- | ſtand veranlaßt, des Ka KriegSrüftung m Kriegsrüftung bedeutet, w rb wird jeder lei tmdbeutſcheS turmtrupps als und deutſhe Sturmtrupps' olg in ie einbl en chterm meſſen, M 1 ich ZWEI. inkräume die feindlichen <t ermeſſen. d d feindlich Amtliches. Zeiträume angegebenen Zahlen ßnd "habe: Zablen ſind ove nicht un beid imngt zutxdericLYH'llg1 6119 La] almao: unbedi viagE ie 19 aus Las Palmas: Der enallſ e S<ſevpdamvfer .Fauba" '“ ' Svend?! [ nicht engliſ<he Sé&leppdampfer eFauda* F | Spender | utſde 1916 784 Feindliäe feindlie und 221 den ?, deu de, im Jahre 19l7 ?leM Endesa Jun ArtiUer-ie 1917 L R ERCS ahre Artillerie euer, das nur auf dem öſtlich fer des O rida- Mailand 30 W ridas Matland 30. (VW.TD T. ks?!“ L B) L ut 'Conlue dena Sera] Stumwakaon M, * Conte della Sera® Sturmbataillon Nr. 14 . . . . , . , , . . . . . o e . o G 6 06 Ds 6 0 s . [Oſten mda E 0D ¿ haften und deren Hintnbn Hinterbli, 1374 111111116. feindlihe und 370 deutſche 11 en 2. IM- deutſhe Flugzeuge. Bew La Ab / ſees im Cerna-Bo en Cerna-Bogen und auf dem Dobropole ſi : Dobropolje ſtießen 250 Meilen tak s u "111 1D . _ , übe? "“de, Offiüére e Offen 115555211155?! 151... 55 1151411e155ſs<31HM5 11151111? rakus Nachts zwei D i ia t tiieben n der Offiziere lde lug r 1E n 14 deeiſdies Diut Vai war. We tlich bes oran-Sees Weſtlih des Dojran-Sees bei Krachtejli 111515“ en am?:n. wobei moon neu; „ “Dampfer 3111511111151.-n pf11:15 & Kragteli Sie M akle, abei der ne neuz f Dampfer Rumania A Ge. 2 Generaldirektion | Generaldireftion der Deutſken Waffen. Deutſen Waffen- und Munitionsfabrik!" - 500000“ ““ - ' ZW: 5135351613 NT.?boée: 551: Munitionsfadbriken | . A : j “e Vetitee Armee oder für invalide ge- 1. 31111 Juli 1916 455 feind11<e Flamen :, feindliche Flagzeuge, davon | wir zwei goabtei asabtei ungen bes eindes urück. des Feindes zurü>k. An eide und and eren Waun anderen Waren aus dieuglatt Zuetkſdnitten Indien glatt dur<ſ@Gnitten wurde in in- Berlin , / wordene aunſcbaften Mannſchaften und deren HWÖÜMLE cutſ Fand; Hinterbliebene. eutſ d; vom 1. An uſt Auguſt 1916 1116 bis 31. Jun 917111111) Juli 1917 rund | unteren Struma bei Chriſtian Kam la war Kamila wurden zwei eind- uud ſvfort | und oes ſank; ein eln Teil der Beſabuno Beſahung iſt gerettet worden. “ 112 50 „„ „ worden, i 112,50 4 ‘ Für erblindeteKrieger „ur erblindete Krieger zur Berufsausbildung und 1771 5555555“ 5 "KMW babs" 7561“ deutſch cker Hand feindliGe Flugzeuge, davoa 776 in deutſ<er Hand. liche Kompagnien, die vorzurücken vorzurü>ken verſuchten, durch dur unſer A Schüßler A. Shüßler in Büdingen . . . . . . * “ an terſtüßung vorbxnke-eo:t 1151155171- “ "535512551“ wurdeuimſZw-TY 15" “bm “" “5955555521666 111111. ' Unterſtügung, vorhanden find, im Aahre 1319 3 i wurden, fert im ahre 1917 | angehalien, Verband pſälz. Landw. lGenoſſenſcbaften 6. V Genoſſenſ>aften E. V. in Ludwmbafen Ludwigthafen . ' W|“ ““ ' ZFUW?" bi]! AbAuguſt A i Desgleichen: bis 1, Auguſt 142 abaexcehoſſeu. eFdFLnLenkluftſwkffmz ab:: 1917 NUWÜUUÜL abgeſdofen., Feindlühe Lenklaftſcbiſe F | Rumäniſche Front. Bei Mathdia Neue? raustm1ſ< ' ** YMÜMW ["B“ „ [ 558,9.) ;: „ * DUFWF AbſtkUß Mahmudia “gFeneraustauſch : L E Reglecragoent D j . 77040 d | A Desgleichen. Abſchuß vom 1 Auqu|1914 1- 1311111917 1. Auguſt 1914 bis 1. Juli 1917 rund 2298 feind. wiſ en Poſten feind- | zwiſchen Poſten. Bei dem Dorfe Garv ar,ül1< Garvar, ſüdlich Galas, Handel amd Gewerbe. * 11 * mu-gmt Ono 91111“ E und Gewerbe, j K. Negterungsrat Otto Ritter von Roth in Wien" . . . . . . 1500; „„ _ „„ 1.111.111": „„We, „ur BW„WWW „mb 51 5151531551511 «thſK Wien ois oan : 1500 — M L Für invalide Krieger zur Berufsausbildung und x e r i deutſ@e Flugzeuge, 186 feindliche feindlihe Feſſelballone pärl ches | |pärliches Artilleriefeuer. ZUM WU! Sißkrn be. enbxralaUSſchuſſes Landſtum-Infamerle-ErſakbawilloU Szwedt. Fn der en Sizu gun des entralau sſ uff es Landſturm-Infanterie-Erſahbataillon Schwedt . , ' MUnkeikſlüvuna Auerſlmmt 1116.11T11iceeH Koſten Ï j Unterſtüyung aua T6 Kofien eines [11 euas einſölieülkcb 000,!3ew11ff111111 _ Flugzeugs einſGliefich i Bewaffuung, ne elGsbant gedais der Verſi 9 Braunjels - Fe? “MMUZÜÖWYWZFÉ. oBrbxujrkaerqund “t:: Ertraguketisnu 111 und Mg Erirag 0g eines in der evangeliſcken evaugeliſhen Kapelle in Madrid veranſtalteten . 3415-12 |“ Desgleichen M.„" 557,“ “ GU“ " "|“) 555233:- de75172 3550055..- v - Ge eimen _Kommerzlenrats veranſialteten | M M E L foſien bj (FrT-Gerät uſw.) ildung A 1723008 2 0 ; Geheimen. Kommerzienrats von Fr:.dlänver-Fuk d, 11. Friedländer-Ful d die dahi Siegmund 911.11. Siegniond Ler in Berlin ....... . . - - - - - - WZ“: ZZZ _ , ' “ . JFF... "' Zabgeſ17o enen ente T | P A Dedgleiden. Z : pregeldo A Türkiſcher Bericht. leben und entr ' S“" Wk er. Nimmt man den eis e 1169 Je elbaulkon] Preis eines Fe Flugieu mit 18 000 .“ 4, den eines. eſ enes eſchieden, und von denen dem 3 alausſch Muß Mrſtere 53 Mt Zentralaus\{ \hub der E eit Ertrag eein Karl sIalowm, “ Wp" > 222 . . . . . . . . 1429-13 '“ . UMF Lenkl 11 1 s 11 - ZIM eiuer sammt.-i v.: 5136111661 :: Salgwiey, Sanitätskompa E ain p a 142913 M ù gleichen. Lank tſGifffs mit / 30. einér Eu der Deutſchen n Nicaragua "_ - 55“ K*“ , “>16 ff 111 ungefähr drew ertel 2111111111111: C i s alide Krie ' uftſhifs m üngeſibe dreiviertel Millionen Mark an, ſo 11.1111 Heewsekſtantlnopelb 30.31111- (W T B) beträgt Á o pa, Juli. (W. T. B.) Amtlicher März 1 1901 als MWM 5“ “55?“ ſeitdem „ 611131515? * Sammtu-a- 1111661 1111116... Mukonſul Bender 111 “San Fella 4000“ ““ M “11.11.11 an Mitalied, der leßtere ſeit dem y Cho, 5 1808 j g: dur Kaiſerlichen: Vijekonſul Be der in San Felin 4 000, Für nv d rt der in den?. den 3 Kriegsjahren abgeſchoſſenen abgeſchofſenen Flugzeuge, Fefſe- Feſſel- als ſtellvertr SW ſtellvertretendes Mitglied angehört hat- ballone mw 811111611113 hat. ballous unkd Luſtſdife 175 830000.“ 830 000 A Aae Eine engliſche Kavallerieabteilung, unterſtützt E E E rige legten gn E Pläßen. A tols Ko 509:552,91" 46 dieie Ea — : dur 3555155151755 BYnMgliſchéufJWaxleWÉuſilW' unterſtü t FYZWxnnerboxetZeßchuYee 5155551561215" 131?" 1151 PFK? “' '"“ „WMO 50955291 .11 "'"- re rebelliſhe Beduinen, griff unſers Poſilierungen nor führte der B e 11 un ere 9 man en * ' ' Großes Hauptquartier, 31„ Ju[j„ (234,33) FÖÜeiYeYUFFYWWFaFFWWK W511- in ?eZÉthtths «Fend BUZFMU aus, Mh daß die Lage der Reichsbank bu ! ki 1 t 1). Zur allgemeinenMV-erexendung Lie bie geaen E | D. gur allgemeinen Verwendung für die Truppen. * Truppen quartier, 31. Juli. (W. T. B.) bh L Beledrus an. Nad N nen Ak f, in E Us friedigend ſei. , U __ “ o o o ge eihsban Me 4 Weſtlich er Krie69ſ<auplav. N j 67 — 6 ° d} , U Ditdiecildimi as - zwangen . eo ubs Weſtliher Kriegs ſchauplag. | gungen und lie ließ 4 Tote an auf dem Kampfpla sönlie e.en Fm 23111119: SMW W " Zoppo Summe 1), . 67,- 916 Rampiplate lie m E E N 67,— d Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Ehup hrat über len Ruppre<ht. Euphrat überfielen unſere eitereine einemgl che acheund Reiter eine u Der he Wache und Börſe in B 611111. - “ 3 1:1- 111 111 e 11 ſt e l l u n a. [andern Berlin. N Zuſammenſtellung landern ſteigerte ſi ſih der Artilleriekam töteten einen Offizier, 14 Mann und 6 Pferde 91-111 52 91 ““ Noti 592,91 M Abends w eder wieder zu äuße ßerſter Hefftig eit, äußerſter Heftigkeit, hielt während der Na : Kaukaſusfront. [ Zan usfront. Ein feindliches KavaUerierei feindlihes Kavallerieregl iment griff ( WMH: Zörſeuvkrſtandek) _ “ FM“ Z """""" “_ ' ' 509567," «16 | “e E O | / R E uns 67,— 4 unvermindert an und ging heul: heute morgen in ſtärkſtes Trommel. Trommel- | am 29.31ul1 ere Poſtienmgen nördlich 1115) 29. Juli unſere Poſtierungen nördli uſ an und * für FI - "mm ' ' ' ' ' * - ‘Sue ‘ E © 509 619,91 .“ feuer über wurde zurückgeſch MWM 71 ' 80 930 “- „16 „ _ „ „ 32611,99 „16 . - Dann ſeyten! au! ° : E ſeßten auf breiter Front von der Iſ er bis zur Jſer bi wurde zurltgeſchlagen, 1 Dou“: "" “ D“" 5555 Bekanntmachung "'" N' Mai FURY ' ' ' ' 7 642 231,90 „„ 80930,- „11 Dollar lame * 71832611,99 4 80 930,— 46 er ¿Front von —— o = L Lys ſtar ke eindlch che Angriffeei Län“ ! ſtarke ee he Angriffe ei éin S D L llan 100 "Wen Gulden 286 2871 Summe ...... - 9874 7 642 231,90 4 80 930,— . Die Infanterieſchlacht Junfanterieſhlaht in Flandern Slaudern hat damit Der Krieg zur See. YZ Z?“ * See, S 2 Dies bringt mit dem Ausdruck des Ausdru> des- Dankes zur öffentlichen Kenntnis ‘öffentlichen Kenntnis. begonnen. sx . ét ; London li. Reuter. (Reuter.) Die Admiralität teilt “' en 20 205 _ . Berlin, W 31„ Juli 1917„ „ „ HeereSgruppe | Verlin, den 31. Iuli 1 1917. i | Am E Deutſcher Kronprinz. mit: Eins ukſerér de Nor51ſee dab?“ renden Unt eebootek-“be- K E, bens li eue uhſerer die Nardſee ai ia e Unterſeebootebe- 140 1405 1408 Der Kriegsminiſter. Êckwilaifior, von Stein Am Chemin-des Stein. „DveL- Dames griffen griſſen die Franzoſen ſüdöß- mächtigte ſi am 27. eutſch chen ampfers 100 MW 6420 6430 __ ““"“ -___...» „„-.. ___„___„_„--...„__.„.-.. -___-___...» _.„_„„„,...___..„_„_.„._ “> W" F"“55 5" 5555 55555555": B““? an- eutſhen Dampfers L e N lih von Filain in drei Kilometer Breite an. Der Stoß Batavier 1“ | „Bataoier 11“ und ſetzte ſeßte eine Pri'ſmmmmſchaft auf das 100 LM 80; 81; 801 „ „________________?_„.„ -___... , W „5, und Wtrtſcha „noſe, (haften FTZZeZU 315525 YYMUSÉYJUYÜFYUZUYWYPÉIUHZud- Schiff, IWH vondexeinkexkl (ZUM? MMTHYFH verlaſſen matrixen Kon , 1 Unt AMYWM * l. * Priſenmannſchaft ne bas 0 Kronen 6420 6630 at | S ** S E E R R E S ea A Leorente len i onerer Abwehrwvirfung Hand ca ufol e den bi f unſen Geſchüte r L 7. MFTDLaffung :e. von MYLSanwäWen . no 11 1: an war. 11 ge Guan ichte tun "u tete fr und ' alf [E d u r an er euer a e en |„ T7, Niederlaſſung: 2c: von Kechtsanwälten ) S g T E E la 19,95 20,05 9, 19,95 F , 11 Zuſtéll d „ ili AW * t : ti Au ditäts- 2c. V des FWW Feindes. Schadens war es uns unmöglich, den Dampferin 1116515en Dampfer in einen afen "M 0021 |“ 1 95 A uad 200 Plaffér % _ Z 555111 “F“V V|, „MZWYFMMKMW " “5 “ M eite s iongen, Verdingungen éllungen r i n cher ze ge . 8:23 925552555555YTWYT 2c.erſ1<e'rung. 10 er re ene ann a ungen. 125 “111111111917, zei ger . . Oeftlicber Krieggſ<aUplak' zu bringen" Ek s. U d Bats j R E : 2e Veriiheitg: 10. Verſchiedene anntmachungen. Oeftlicher Kriegs\ſchauplaz. au bringen. Er wurde daher verſenkt“ * 1235 1255 1M 5: MMtFWWYSÜ auf MUM U Aktiengeſellſckpaften. , “"W“ K.: “. Nm W kßſpjſßkj Wbeitkzeile Ib " ““--„_ ___.„._-„_„__ ___,_____,_,__ ____ ___ verſenkt. 1254 R 1254 1264 s adet n e Aktiengeſellſchaften. i _ Uazeigenpreis für den Raume einér 6 geſyalienen Einheittzeilé :20 Vi: A Bes De D a H E M ph R MOS G N LIUNS Front des Generalfeldmarſchalls Generalfeldmarſhalls _ Berlin, 30 30. Juli. (W (W. T. B B) Am 26.3.111th ; _---- .. . .. _ _ - 2. Juli: hat ein : ellſhaften. | Anzei : / T e heutige termarkt ze!gte ein unbelebtes Ausſehen, E E E Bana, Ncdcilidèes Sibi Prinz Leupold Leopold von Bayern. "unſerer Unterſeeboote Kommandan? Kapüänléutnaui unſerer itrſebantE ’ göcimaiban Kapitänleutnant Stein- ' "5555“ “mm“ “59“ “" "“W““ ““>“ '- ' ' ' “ ' . 26012] “W- “[ GemarkuaaBerkkn.K1-rt<blatt59melke "> Daſ Geſchäft beuoegte fi Das Beet Bewtdis ih in den engſten Grenzen, und die Pven- Preis: L 4 R Pr. oberem oder an die fe “[ 3112111“ 1161611 WMH, genen „„den WYſNagFo-bme des Be: mögen der 1113555111153 “51519st 3oß, ?MeusuW ſte 199049) D Fahuenſluhtberkläe nétiade “gegen vf ans! des Ve: mögens der is 1 a 01 qm groß, Grundſteuer- ex:LV mutterrolle Art. Nr. 863, apunanert Heeresgruppe des Generaloberſten brin> >, brin>, im eng en en Kanal einen großen, von er- verändern en Zer- veränderungen waren demgemä äUßerſt demigemus äußert gering. Soweit mm, . , ' ÖllktäMrbel-ötdexuxWetmbefdrderu-eg u' "L:? „ b M 1 1872 von Boehm-Ermolli, ſtörern geſichegrlten eugli ſchen unter : | ate Be etten d E Vendgens der r ema gi azade RLEN geſiherten engliſchen Kreuzer mit vier S orn- Sorn- dieſen dUmſLänden von Stßäm mnu aeſvro<en b1111111 ! te, . . ; . . _ . adnxlieſew MaskMee'I Idbaun- m 7- [»,-„EU.- 11 Melanie SMM? W 15290 «16, 1Gehäudefteuer1olle N1863 ſteinen, "Umilinden bon Stimme mung ge|prochen werden konnte, N Ly. 1E ‘her adzuliejern 4 Dilleters Johann Crem „U, Giſ.- M -Melanie mee: E au ganz. | 16290 M, ¡Sebäudeſteuerrolle Nr. 863 Fteinen, der Diadem-Kla et x (11 150 Tonnen) angehörend, durch dur | war fie ſie als feſt 11: bmicbnen-S zu bezei Der Saäluß ßwa: 11111111.eu W [29129] AM wJMieKe," d'en 29.31.11 S&lA j war rubig, L AE 126129] Stobyief. tei den 29. Zuli 1917. 53111!t 251511555113 1. WM «& 6???» W 552510 1551570912555515556195555225 85 11.4 3 dAngriffs eubiger Q Mt t, Cocgei area gro vors i en l ſevi, wie 0 „aufaeb e ed teidhtans 16200 » Lugriſſs eudiger Drang nach nah vorwärts brachte unſeren To 1) ſ t 1 „ Torpedoſchuß teri fl den ver ndeten verbündeten Truppen in Oſtgalizien und der rpe o chuß verſent. rpedoſ<huß verſenkt. Gegen den unten be riebenen Theodor Erſavbataillon Landwebrinfan er e- 115111111 rittameſ 5116)! ſowie beſchriebenen Thecbor Gelaydatailigs Fan oE E tinſan erie- ita rſiraigeſetbu És low ard der W 3525 88 868, O., 22 31111911 "„U", „„; 23„ Iu111917. Der C des Admiral abes der arine,sie1 der 3. .Flleaot-M- calma 5.1 vv ! a dantur KönbgW Amtsani6185 berlin-Miue. Bukowina 22. Juli 191 Verliu, bas 23. Juli 1917. Butowina neue Erf ole. bei | M 111 «7611-va 611198.- Se hef ſt Marine. fie pi M 1896 111 AS RDdE 7896 in | Der Gniebwberr “11119 612 TRWYrorZ: ZY6555§16Y551WM55Ü fahnMibüa' eGexlcbt Geridtshere ves: des: s C./°. Rit & Beſbuldigte-bircturd fit fabnenfiihig E der mo NEIN“ mm 11 _ . Ww! >185na . WGUUJYU HZ ruecz Etavven om M AibtettanC65 r t p 8 rue wurde von Oberhalb Huſtatyn oberhalb Huſiatyn Berlin, 30. Juli Juli. (W. T. B.) Neue Unt ſ h Unterſeeboot Kursberichte von auswärtigen Fondomärkten. i Kursbecichte vou auſwärtigen Fondsmärkten. * d wohnhaft i wbbaft __„„____ déi bis ſüdlich ſüdlih von kaa Skala in einer ‘einer Breite von 50 11111 km troß Im 6 erfa e im en liſchen Kanal 11 !) Reitt eetioo .“ Wien, 30.3u11. (W und Atl ntiſd i Wten, 30. Juli. s T. B) A b b 11 Bd Mel1555551!)le "' erufowjxtderY "MM «111 1111 1111-1111, bet- B.) An der heutigen Bs E „le er ° welcher |: "lan Haar du flblond, bei- | ex erbitterten Wideré'jaudes Widerſtandes an vielen Stellen von deut en deutſchen und g g . . 11 an eben 1 k Ñ r.-R.- n er eu gm rſt M de:: offer un ! 'REM-u' 1111:- Spion i l elt getreten: Dur den 275 Juli 1917 ' [2562215 ſch F.?“an' u erborge i B fas wan | f: fiel, ‘62. Inf-Gr e Fi { O C: A 22 500 Br R.- T Br.-R.-T. Unter den verſenkten S 1 en "Lenloſtb HandeE erſtma" 15 111 Schiffen a Vg Handel erſtmali i in Wirkſamkeit etreten. ta Durch de'n den Zu verbotoey M 11,16 UMUÖÜW HQN Skonti "JUL verborgen vie “Ünterſuungs- fn e la lehe V “Qoaerau der Wf „Brigade. ſtellv. 62, Inf. «Brigade. Die 11 en deu landſiurmvfl tlFüſi üer f(LYZFeZ-“YYHYYJWMMUUW ſou ötetrei i sun art 11 Dil » * .- gegen Ms lanblluempi. A U e O) BwangEpeENeigerts: ftrotung ſol öſter reihiſh:ungariſhen Divi o. 9 ſ Meth ſch g “ſche v eid ſ{-ungariſhen Div ſionen überſchritten. anden der durk dun zwei Flſchdampfer Flſhdampfer geſicherte bewa f- 11515111 «515155 , „135563131 ae “YFMMZYWÉÜÜ 5" ſ;?e “ÜF"VZYM „LdZFMEYUW *“ WWW “ 1555)'616Zt55to311d<5 WHM „(253131dsenblasmhmev MF bewaff- [dla O E É Det N R i in f eniſiqnben ho lt wegen” unexlau ler, Vatſeenung. gn liſ@). ) Beſond d E 25813] Beſchlagnahme Mecrs 35 1565171“. Gerköt de? 515er „an".F Inſſ; „, 5 oe Ls Geridit E E A Sl: am 5. Februar 1618, 111 <„ die 1918, V; ut n Ms osmaniſchen Truppen haben ire ihre alte „et.... cheT kam fer 1) “ 45861; v ""“ 555" 8 Tüchtigkeit erneut bewieſen. MWie ſie Anfang uli in ["> ge am p “3- Cava oga ( ) er ne engti he Tankdampfer ", Cayahoga“ (4586 t), der anfangs ſchw älligg ßge talteten; 5615 wurden 51es< Schwieri ketten da 11 mn i'am) 111 da! „Breslauer ai- Juvrla1erju "Wſ dea Brig de in Brandenburg 6. O \{wer{&lli e altet le S6 reslauer ot terjuhungs\ Uns, hen L verfügte 10 nb b,r Neue Friedr'ubſüaße 13/ 4 i p aeur „Tamele 89241 mit Kok s- und . - :: 515555<11$e55555 5555 d v Muffe '""555'" éd 13 r aue S e Maſnangrifen der Ruſſe" 551115155 öl von Weſt| ka nacb Englané ein tÉfgeladenerooroßer zuma1511155615mmunß angeüaftſsÖves MY: lk11155151“enmxxxo11uo-r15'1115'1' 11611: 551111155 1155515511 "WWW Zie | Kbni im Be Li AA Blas L M “& MWMM “ WW WMI“ 3555555“; „WME? "55571543 5561-5"55:<*'“MW5111155555555“ 15-1“ S E ius fe E mp aus dave K A 2 S A Dgs [e i R R E R E Ez R 2 Wf Emalii be mei | 1 FMM") StMLFWYYZ-Kn. , DUE LRTLET E O G A PASEE oo:t dde gute (of S T ae (Se Ta S ci S L Did (f I N E Lol eue ea Draufgehen Br hartnäckig ver- ____ | Velten ins f dundaus fels "Schiffah fand 2 datticn. und abei lrelſe fugen: graue E ht: de cl Paralo, d, U pt fas Mriegdmal d 595 “' “" “"" 5" raſchem Sie 55“ Dampfer. anſcheinend mit Sprengſtoffladung ereV rbüudeten 11: 5111111111. des Deulien LeiRes fait E S n 1. Bet n i Tage ie der neuert16en "gro en Erfol e 1111 Luft- von 1151111 1611111 --1 15] WWU “"-kk IW- “ "5" | 5“ "55" 6.116th1- 1155| 5 355"ka 'nsen'ſßzn 101“ b“ “" .::....:.::1:|..:::. 91:11: “1:11:16: |er|||||||m|||||||r|||| «W:LWW |||||....||| „1165| „||«*|1.:|||||- ...-„.|1...||.. || «| .,.-:| «1:61:9«4'»: «.|.-**:: ,„_____| .. 55:1 5111.11“ 11:91:212111111151. 59:11:55 .?“ |5|||||| * - 55:5“.“|'."||5|. 5555 «5555 " 5" 55.556.511: 555517: „ÖH- ' " * | 55 555 55555 '" 55555 > 555 55555 m ruc . . . ' ' ' _ *. um | ' Zwi ſchen Dnjeſtr Gin- Zwiſchen Duj eſtr un Pruth er cmpfte15 ſich A g A mpfter fi die ver- MUMM?“ nf em ſagem e ' gte M I ſſe 1181151911!“ 11 * ' “ “ “' * “55511“ manns ver P Auf dem gut lion ſi< Intereſſe mo Naje: E Anflua | tetbniſGea Le rfurs | teil. buzuf lgen Berſs Î , tragung gy bündeten Truppen in Richtung auf Czernowiß Czernowiz die Orte Nr. 3 „V z 111 „,n 30.1111, 50/ Fr „„A-161111? _“ ., . «6169er: 11 WWW "5 «...... 91'|91111215*1“.75Z.5.156555 155155959511" 1.1.11 5.5 „1131| :::-1,59: «:"-| 111|11|:..:|:1........ ::"- -- ..::-„.|- « .... 5,15. .|.-“:.“; 91.9515 Ut eu" der „Veröffentli aris, 30. Juli. 5 0/9 Franzöſiſ una: er/ \nénflut unter dem: 14. Zun Mndesverr d v S: Mee a e "“ Nt tugaras A O S E a E E Ae 2A L aaf Gras del t elundye un ng 9 0 eite Ol kegeſund t ,o ol Fogeſun t /o 0 „ . *: “- F“ 555 Generaloberſke" 0 a 44 pz) N: d R S) Front des Generaloberſten in den Niederlanden, 1915. _ Ge ſe etzqebuna u w. FWU“ N16). §W_ 46,00 ***/151 un11.-. -„ Séco-Oaua! — Geſeßgebung uſw. fc Neich). | 1806 46 48,00, 4 2e Lücken unif, —,—, Suez - W Jeimu. Kanal , Rio Beedlau, den 27 91111 1 11. 93.5215“! e 1 WWW o ".“ «.F.-„2 1995". 27. Juli 1917, E : CrDr! Setſtlgerung 0 S S:SL| 2) Aufgebote, Verluft- u. «:::-«W:. “55.5...“ Verluſi- u, | ..::-.:|. Fundſa>m,8u|e1mmen «|:....» i Ats Pete Le: Fundſachen Zuſlellungen | * Wal.» « MF::W .:|-5 Ea u, dergl. L L E Erzherzog Joſeph Wocbmgelb - 2161116166916an 111: Seifen nb'u .Was 1511e11<19o11111111111k> Und [ _ -, -. * „ _ _ __ ., . Joſeph. Wohengeld, — Vertriebszeſellſ<aft tür Seifenindu ftraſgerid dent ub (e _—— : eutſ<e Feld e Zu kraftvollem rroftvollem Anſturm durchbrachen dur(brachen deutſche Jäger die Verbandſtoffe." -.Imvfungen _ (Sachſen). la tvieéh. FLYMF . Rio3 be Ianeirq, 27. Juli. | Verbandſtoffe. — Impfungen. — (Saſen). SbleBtr(h, und flelid- © | gondli 0, de Janeire, 27, Juli, (W. J:. B.) Mm auſ 5 Gericht 5“ “5575.55" lon- " > ' ;; . YGKKUÜ? ?iIÜIÖYl: [26046] E“.“ [,"an ſou JMXW „**-;> 59 T. B) Weſſel auf | F Geridht der Yandwehrip\pettion, t E [ee E L ZENN (26046) oa gettereene ge l L da bo qm 6051555 LW„„WYF: kuſfiſJM Na<hutſtellunen grob, Nugunggwert s Nachhutſtellungen bei Wizniß. Der emd Feind wurde beſ augebübren. - (Rotlaufim pfſtoſfe. - 1111 „ London1 ZFUW zum chRäumen 51e>r Czeremosz Liningezwungen keßmetbodi den _ KantonB Met “beÜdeTäßk-m ZT [LTT *- _ [25811] WM Men éu Grena- [?MeLmdwebmc-JMTÜUÜK TÜ'W5U11. ben 26. Juli 1917 le'WFÉWFWm "5288750 55-- 1M5W etwa 2 Nr 25% 6 mn | beſhaugebühren. — (Kotlaufin pfftoffe. — üri). | London 1 L Gebäudeſteu 2524. n d ra D naa, ©2eremoB-Linie gegÍungen | f NAOT Ee B Ee H: es ( ent (bes (Fortſeßung desAmtlichen 11: Veſta dex gier ſſtebentn Grenz | ‘Pes E A E E de da E E E E un gu n ermi\hles. (Deutſches (Fortſezung des Amilichen in der Erſten Beilage.)» die: “Zu “16?!an '. _ «25314- * "5n„Ée? „[z.-ffn“ 119111 |:!- 4 9:11, ge. Cee ndnſteltlFYtrKU' JKTZITYIW. Beilage.) der Bruno Frany Ludwig Lüdie E dart S then, or, ge: | Get S O 1, T“ Si Neue 517915515111 13,“ 111 SMM . "un.. Friedriſtr. 13/14, 1IIL. Sto>werk| Verlim, den 24 Juli W urück. WLG NÜÖHL 5 t 1916- '" * . . UuZch 24. Iuli 1917. zurü. Deutſ n Die, 1e Mud ia in den Wa] dkarpafhen Wal dkarpathen am Oberlauf des ſüdlichen tabelle“ über die “"SMYF eaF'deutſtbm OÜY'KYUÉJW „355 mehr * het e F ie Sierbeta e E — Gelenflſie - E dee j 12. Kompo“ ' “"e-zm“ „„, 245,9 4,111", 11111116! Kompôg : et uad und E T immer Nr. 113 verſteia'ert verſteigert werden das 111 KW M in | Köuigliches Amiggeridt Sereth ſowie beiderſeits von Moldawa und Suczawa _ _ '.] „„_„_ ' „ ericktkrat B dl- gewannUerMm Zl.? riff 3535551 Ja??? .. 11. vid Aûchtic S Kriegögerihtsrat. Bandel- P tr ne Din l diefer “Erfolge gaben die Ruſſen im 1555555555? :" ZMP: I?.. 3273|, 1151555555. I““ZZMZ-Z W * FINK" 715-7456 _ ». 1 QF“? &le 71555360 V.:; [263.31611161116 “||| „W 555'51555 111 111551 55555 57:55." 11 en eu - _ „ „ „„. SW 1 „ C rfianfungen la Franeahin A bacider Groblidte. lte o r U S | lieiudun@b ft wegen FFaQNuen aud eé fia SES a 360, ‘961 (20081) Weid E abe, t den d Bla E n deutſchen ° _— o ‘7 69, 70; 717-72, 9 Weil arr Ier 4 Zwaugdsverfteigerun Me ſtecaneSci-Abſchnitt ſtecanesci-Abſchnitt ihre vorderen Stellungen auf. ſtand in Berlin“ undunMümben, Bod111111111111t6m111'1n oBeelqunIY-„ſft-k- ' . RUiliWUÖÜÜW- ' * * 355554595“ "."; 51:7" 555533511 der 1 HTH"; 5515195511155? MWWbiet YMWUKKW 2211111111 [26049] Wk ““a"“.ea'ftuzM' ] ll Berlin. bnd. "München, Bean d Grundwafſer: O Familiennahrichteun, 4 4 verhängt. Es-wird. L M J s Blatt L E Ste E Eigentümerin am L ELUt, [Aa Zwan Ufteeding ſoll Am kakczker Bereczker Gebirge feste ſeßte der Gegnerſelne Angri e Bellas e: 66161116: Gegner ſeine Angriffe | Beilage: Gerichtlide En Tiduu Jeidun en, betr. den Verkehr mit Nav. „ - 1 511115166 *. ** . _ ';“; _ _ _; &>st l_at esver vim“ ffentl' Nah- M Bec ¿una L A e S Î A Nel 248 S ffentlihten Bekannt- 1916 WM“- m W111 M15 de, Ver- me Weg, YWMOM GMF. 515761 ZYanYe geriTLnerE555lFaJeeZ5ZleFagÖTiIſ 551") Cad | 1916, dem Tage der Eintra agung des D s E e e Geund- fet Kaas N (a qu enjelen; e am gr: Caſi- rungsmitteln uſw. (Oel, uſw, (Del, E neralwaſſer). Veröobtu:> Ve el obt: x Frl. EYZQMM mit)H:u. E Saur m mit it Hin, Leutnant Wilhelm Febru- * Frhrn. F Draht ! |>“th “115'15'1- „MZ W _ [„ „„ „.__ _ Z ;>qu des Erik? LFKZ-eitwſxwaébxg e111 TTWMK'YFÜtYZ' JÉZJF“W („> 111ka “ MMſde 20 Yan E S TD L ale Vetra: E t ‘bhang Tes: Grfen Staatdanwalis iu L Binden (t verm: Iucoblobo) (n | bul A von. Be ellgenſes Band 2 E „Bla a nari de-Jnſantebi [26816] Beléſlagnahmeverfügung. 8 reffend Ver- | , | Nr. 597 zur Zeit tra er- eins 11 1165er unſerer Regimenter dur ſtark en dur< ſtarken feindlichen lStojxurk: Gel1oornen:uxtim'u Toft _ Pſo 1111: ' GUM der- 4" W'W'ÜMW'MM «' * » " M * Colma'r MaXMe mus 651511153 N15 55") “WWW" W555“ >“ erl ' Nr 597 'm eit m MAY?" 55; Stoß in Weben: “Ein ; To Gt 2 Nittu: ge ves MEA “Dan P, dex Unteriuchonasſade gogen 7 mógendt [laanabme muß es unter Nr. 1| Be s me aactang na erlin, | fei eigerungvermerks D, der eine wei5er van weſtlich gelegene HohenſteUung zurückgedrückt. 391611111116???) KH “111.2“ M 111111111111eueru'ner ZuFauvmeobumMü- MM" : ;“ . ' Höhenſtellung zurü>gedrüdt. (Mariannenhof) ag Her i Ta I in R 4 „St.eOu.,, den 21.3611 1917. M “' _"Ü-T.“ “ “ _ * ** * "5? "116611ng 21. Juli 1917 {4 ſreiten. La ip: Suud.der-1.- nie| n 2 "Zoll, ſondern 119119 "> ““W“ ZYÜMTUMÜ HZLUZMX" 35:5 TWLUſeaſYM WMQM!“ richtig Boll heißen. miendlatt 14 Par ao O TE hiotiee Loinra do tigerangivermerts auf den mit 5:- Bei der Statiſtik und Vommetſchaft- '- 11 “Z- MYM 5“ “HBM (BaW-WM) * ' . 66161 4. 6a: -5 J ' - * -* ;> '1258141Z11u9bat-u-amvermun de (zm stoß- 6mndſ§eianmu2mzlxeſ> 11-111..- 6 be- Uai Malt ub Yolbätoivtſchaſe, Geſt (s n: de: Mim 9 WÄRE“? W5- o . , .',_„ „' .'", .*“ .» _ , *. „ n - Heeresaruppe des Generalfeldmarſchalls Zur Arbeit"“"mkwns' e : Meknh). - Hr. GMFZ", Sanitätsrat' MM“ 615531111111 MUM: „; |1_|||1_:. ' „ „ ' „; .. „ vine Baden-Baden) | dl. R e, Garde« Mle an S Nr St.-G-B. a 2E E A den 8 2 qm M eet 1200, Ge. | fé ränkter g November LOL7, Grund- 0 7 g Ee F “ Wn ai E {a C ' .- O. W * » 5559555“, BFME].- MZÜTZYJWFYM 87]; 61 16 * s ungswert 9 von Mark ckenſen Ma>enſen Die Baumwollxpiuner ln Labncaſbire, die erſeit e U Bp inge in R cetbire de Jet Beginn éseeruſlin.?tr.1kommm vKübnenmnnMBetUU.- Wſ , * “ „ _ -- „ = _ _ _ ö «.*ka T&M 13 ML M6 9555“. „“n"-dm 18 I „1917 (Beelir lin). Hr, Kommerz Deot hnemann A (Berta n: Graf Fin>ènſtein. g 4 : NOUUY D / “n M 18, g N Fabnen: | ubeſteuer den 18. Juli 1917. und an der de! Krlxget des Krieges 20 vH Lo nerbö hun :: battaltenb augen Lohnerhöhung erbalten hatt angen der r. ertkeZ.__-Sc1u ätsmtDr.mCrnktIT-'ndberß($:a1au,__ „' „:X „_ „-,-J _ „ . * . 13:1)?“ “1111 Gn'md' WZ “"“"“. MZH; Bertin-Mitte. cin. — Sanitätsrat Dr. E B E E —_ | ¿Mltex-31- L Sn ur} des 4 i Tfly gls au Grund her $ Königliches 2s Lat Berlin -Mitte. Mazedoniſchen Front TW" “UMF jekt 39 W 3" UW Me Arbektoelber [ebnen „Times infolge jeyt 30 vH Zuſchlag. Die Arbeitgeber" leÿnen räfin voa Bredow (Gd me). „ _ „„ ſ60* “ '*5'5535 “:*ka * ., _ H- 98 ſowie 6119 165“ _ _ t. _ . von Bredow. (Görne). : N h leh und 2 E rdße: ew belegt. it » 4Militäi E fſeſcaſg E er 2, Abt. 87. iſt die Lage unverändert. 5“ die Forderung ordnung fekdebel . - felde bel j f : , * . , „ . Yadétch V 5 umfaßt Beſo 2 ; als Vermò igenſe im die Trennftücke meubkuttl Trennfſtü>ke rrtenblatt 1 Der ErſteLGuud rquukfrtiermeißer. . BMW:!» - __ „ 5551 >"": R . _, Mis Vue leaatliermélſia, __ „ „„ . 6.15 “111111111 m 155114. che 111211911me [555.527] Z:.UWq 91.1011 9. na ſo! ..sz „“"„ 73,33 mundo,“ ZLMUY'ÜÉYY U U.! U - Teſtern Verkehrsweſen. FRR Ia ] v den: 5 Meuos Ha l de Bes folgten de B 8 he h (a P L eel g: Bmg ! rol 8 cullen 73 N 83 und 4 /32 von gaſammen udendorſf. eſtern trat inDamk 111 dem!!! duOb b'r VnmbvortlixbetScbriflCeüer: DinktorDaThrol, Wk. “ ' „ „ - „ „ “ „ _' bs" Inkl»! „„ eineV Vſer amm 1:11:711r Grikme 6111er!“- YYY- VerankvorUinenAnzeiM-EU1DKVorſte UW, 12613“ in Dauzig unter dem Vorſiz des Oberbür, Verantwortlicher Sthriftleiter: : Ü „_ . :" *, * lm „“ '_ * _10 Uk IU „Reue WMWIÄ: 131111734111? MYÉYMKZ MFMÉ ' ' ' ““""“ ' 111115515 rxäväxcebindsenm MFungIß-“FZWM ' W“ “"“:an * V Direktor Dr. Tyrol, Charlottenbur M *nns, E R [<taberrn: o tf den L Bu meinde- eine Verſ a ug (ux Grüna g Oberb che Verankworili& für den Angeigenteil: Der Vorſte der Geſchäftsftelle, M [26135 T Es ; “Jus ‘97 71 "8 0 im Reich. befind-| “mün fel |10 Ub e Neue Neue Frier. 1 MMYW "M“"WY'M ;" " “551 “** “ 55“ 5" Www 1611-6116anme 1111 MYM!) werden 13511- dakin Bulw.PöU-mitel3"113emmstein von 15.316.161: 134, H Granbſteuermatterrol L i Se 6 A 0 is idiije ſol nad bent uiführungen es” Geheimen en B Gauratt, Pro: Di bee Ges engering in Be F} , “Qeter'rei ! .un Gran den Landiturmwarn Hermann [Übe Petmögen des Fried Died ahnenflaäteerfläroug vom 28. x1. | ſteigert rlgert weren even Da in Berlin, Pots: S ém Reinertrage von 15,31 Talern _Deſterreihiſ<-ungari iht. d E 1 . „Wk - ro- erag MW xnseeanQ-W Ja »: ,“ „31.10.82...' ' = 133“ „ 5,1, „„ Fk0o erlag häft8ſtelle (Mengering) in Borlin, M Jahn der 3. Kompagnie, geb. am.31. 10. 82,| Schlöſſers, gé j 138 a, belegene, im Grund . ver! Grund- verzei et. ſ, <1<l gar ſcher ſt Giſh-ungariſher Bericht fe 911 & !ers-Danzig feſſo1s Ehlers - Danzig u. a. durcbben WZ Druck der Noneuth Back"" „| | und] |J !. , „ "111 ZuleinlÜt-"W'W JimB“ . * „ gen kü“W<rmann281.S1ultqe1[1vstZ WKL: Mumm,“ 9 >>> 2410111713532". 191MWWM- t.- O.U- Albett 111-15de [1 Wk?! " dur< den al Sia Drud der Norkdeutſchen Budde Lerei m Verlaagantt: L 4 Berlin zuleht. Mobrbatt in Bexlin, [Ulm Sobt ia Säwari, Gan : Albert Plevend n A Dana A s Le ver Pad ene, e D ifi am 3. Dezember Sens unglvermerk L . 111 | mit D 1 V bid in Verbindung gebracht . _ . _ __ , , : In E ie T Rd Wien, 30 31111 30. Juli. (W. T. B.) Amtlich wird gemeldet. 11316. „„ „ 3,7,“ YYY,“ 11a... FFMZW „F**Yx""„ 5" _ Berli“ MFM“? “. “. 7'1531'551135'111“ “* ' Kann" MKW M 555" 113611116611 (onaxxv) zeuulest qubrikakv 1... 11114 5535111059155" .... «Mesimtümer YKÉMW » 90 „WWW, „m *" 1erm1 Oeſtlicher Kriegsſchauplas.Obe1pcäſtdent gemeldet: Wien der nächſte mit 600° Wee werder Dar ‘wied bann für U Berlin E ri ait O E vetboegen bält, wird | Be mon R A war 6 Doetinchen ( (polland), julevt, edt weh D Blait Ne, 0 ngriea agener Wigentiter ut eingetragen. T ad: Búuomantlal fin Wi diermit Deſtliher Kriegsſhauplax. O I A von gow Jagow teilte mit, daß er für die Vereinszweck: - * - „ R „ 23 11 1917 ? Nördlick) 5“ S""w“ "55 55555555 555 555555" Tal“ c1n1 wmde b115'5111auf11-Z51Tanin .. n. ind" 555“ ſ“ D'“ 555555“ “" V““ (einſchließlich Vereingzwede “ Sabnenfludit | 9 eti 6: Re- | 23. Juli 1917. aiterndlid des Suſita- und beiderſeils des Caſinu-Tales | 20000 be ereituidlen n E E S E (luſdlieflis Qa W areY-ubmabm N:, 1:0)_ rrenzeidechellag . * " 555“ 551!" “5555"35'55 J 11 1917. 6.61? 51Yſ'2155 t'7 5511317555" 1917) J:.“W-FÖZW! 11-1“ei 5513 111 1111515661115. 1151115511116 Amtsgeriät Berlin-Weddiaa. 55)“ “"?" mehre“ Ans“ “ Nr. 60) s 22 2 S EEE Auti 1917, Hegdtan nf Bi R "7. E E a ee Silbelm Waitber) ein- | Königliches Amtsgeriht Berlin-Wedbing, ſhéiterten mehrere Angriffe des Feindes I" 5“ Bukowmä ' “' m Vuzemnw geramm- 6611-1116:- 6165111111161- “55" *" "' QQ "'" 25.1" ,Demfion. 66161 Feindes. Jn der Bukowina O das Verzeichuis gelündigiev Sthlefiſher Pfandbriefe L idt Le T4 L F an Dinſion.: Geridt der Landwebemſpenwu. Landwehrinſpektion, getragene Grundſtück,Vorderael<äf1sbaus 1111: iluna ?. Grundſtück, Vorderge[<äftöhaus Abteilung 7, gewinnen wir bei Ueberw nbung Ueberwindung zähen ruſſtſchen ruſſiſchen Widerſtandes .___-___ R e A und ne I aus“ m Nr zo . itäram G1rl<t 1er 7. W) a w ' die Juhaltsaugabe Ne. 30 u Ne. 5 H 1Eericht ter 7 W.) Landw.- weiter an Boden. Bei Val leputna Vei Valeputna wurde der Tunnelſtüß- * „ "'"-„ F." „“'“. "" ". * * - “. * A "Phextl ichen Anzeig E | | Gs | punkt genommen, aufwäxts aufwärts von Fundul- Fundul - Moldovi das „ mm ſowie die 1508. nums- 1565, E der Daumen W ,. *:»- z „ ,. „ “_ _ * ? “7477-6-«4-:|»XEWHMT-(4Ns „. . f- DoniſGen Verlufiliien, ratſ es N “E. V me E e e L E E L “A