OCR diff 165-9573/485

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/165-9573/0485.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/165-9573/0485.hocr

& fur noch nicht verdtfxteNZFZYie Vo:jzhre : 1) Rüdverſißberunz2Eprämien : S 502110 a. für no< nitt verdiente Prämie 2) 8. a. Schäden ..."??a u ae Vorjahren, ekn1<11eßli< einſ{ließli< der 05,16 310979 4 3109,79 betragenden Schaden. ( ,_ ' 1) “. x] ' ' “AUTO,.“ _ [MUkZ d.Scbadenreſetve , 200000,- _“ UMLZÖYF x_e * (1531133106 res „ . . de: . >08: . . . *. Uutakmrn. [102791 Oeffentliche Bekannt Dre untkkjek<1121812G:!cUbeYM' biejdurcb 58101151", Shaden- d 730 000,— ermittlun„ekofien, abzüglih des Anteils der Rüt>verſiczerer : « 200 000,— -} a. griadlt Ge M E - S A. Einnabmen. [10279] Oeffeutlicße Bekan Drte unterjzeineten Gle caButg, bierdur bekan«t, daß 01:1 2? ".“ “31 daa Auf9<191019m11.11e*. 151.0"); 5 fiZer am 21 <" nes das Aufſihtsrat3rait!te> der Nj b-ſiger Herr Major 8 2.8.1,“ ymch F. Quehl, 4 dur< Tod aus tbtem Auſüäxte ibrem Uuffſichté [10229] Frankfurts); 1199011101111 831190-115212111111011. 1 Vikanz vm 91 *“wx-m* - 1017 [5447] . . Ca-kcordta Cälmſthe Frankfurter Lozalboha Aniien-Geſellſchaſt. j Bilauz om L. Do2em=-- 19997 N i Coy.cordia Côluiſhe Lebens- 1 UrrKUerungE-Öeſxüſamft. 1 M: | Verſiherungs-Geſeuſhaft. Die Aktionäre unſerer Geſell1<aft wexden blermit unſerec Geſcllichaft werden biermit zu du der am Donnersmq, Donuuersiag, den 16, M41 1918. 16. Mai 1918, Vormittags 10324 102 - . “ rer Tei” [ ] [ 7719821 du ( T7 et dar in A, 108115115811 A- weſenheit eines NULL? 8110101811 Uußſoſuvn 1161811 Te? - YZLYZTTTSFZLÉFZAL . ſ<112 verſ<re§§1un)07n 007111 ZI!) e !JLÜIJ-Foßgende “115111111181.- 8810186 wor0cn: . ' Lit. “5 k. :;4 Notare erſolgten AuSoſurg unſerer Tei- L H Mo Tis O ſ< ui? perſchreibuna en vom Fab ë AEDA S ges Iummecu ge¡04en Worden: . \ Lit, A Nr. 34 35 “J ,' “=* “ . ' __ ;. ““' 78 )I = 4/, 4 ° - c rc ¿Wr 4 Die Herren Aktionäre Werden Aftionäre werden hiermit Lit. 11 Rn EB N-. 218 275 309 340 963 383 429 471 491 497 521 «32 522 580 51“ -e5 xu 617 der am14. Jun! am‘4. Juni d. Jhr8., Jhrs., Vor- 631 : 14/818 =— 14/,6 1000. ..! , "**l 1,1,» 116151151 M, D; . Aktiva. ui 19 tterg i tergy; M. d, d. SHadenreſervz 29 92381 Konzeſfionen 3000'- 4-46 930000 3292351 320000 51117511, 923 61 3 00)'— b 930 000 U 320 000 M Aktiva. 32 923/61 Kozazeſſionen bieſigen / Lit. (; © Nr. 686 691 783 784 831 842 = 61.8 500. Yprämieoetnuabme «10.11.12; rer Ntttorui 6/4 590. 2) Prâmieneinnahme adzüulih der Nijtorni 3 [we eb" . 4) (; uhren *. Einakmet. apUalnttäae (5111-1115- anſen) ) ' 1 155 988 b. SÖ 4 839 39160“ “ !- 985-117! 2 129 993 _8 .uxuckg-ſteuf aden Ticegebü N 5 gebühren A. Einvabmen. apitalerträge (anteilige Ztaſen) 1) Uebertiäge aus dem _ . S<adenerm1t>unz§koſ1e< 0152181155 929911112143 dk! NÜÜUÜÉUU: ß-zucückzeſteUt . , . . . . . . ........ . , _ 3) Ueberträgk Mf das näcbſie G81<50§1<k 1173 WS nicht WWU PLW abzüg- ll< de- Anteüs de: RückyexfiHerer . . . 4) Vexwalwnaskoſtm: &Provifion und 101191qu611798 ÖKAIMLMW . . . . . . . . 1). 10111119: Verwaltungskcſten . . 5) Gewinn (fiche Zuſammenſteüung des Geſam'tgßſao'äfts"ußte*r 17111): . . 71. XeunverÖ-ruua- «.;-58681550," &...-15105118 der '.74 2513820 bemgensen' 691 970 44 147 0001- , 765000 21044619 101687114 838 970 d b " . . . d ! . . ' . ' 31213333 130 754 Y 2 129 993 30 geſcbi- den iſt. Q. Wa1bu Yps“ We Link“ ppa. Ztmmer [10270] Berlin, am 8. Mai 1918. Eamerum-Kautlaznk Compagn- . AktiengeſeUWuſt. Nrsmarax-AWZM G818U1<1n 111. kg. Bamoa-Uautſrhun- ComWYnik Aktiengef-Uſwnſ ' kkged Mann rau; („* . 11,1 Uhr, im Geſetäſtsßauke in Cö1n„ O Malia Abbßplaß 15, ſtattfindenden ordentliébe- Qeueralverſammlnns er- , B nt ein e'adxn. “ bc ſ gTagesordum-g: 1)Ber1<t des Voxftands über die Lage des Gcſcbäfts im allgemeinen und über die Ergebniſſe des velfloffeneu Jahres insbeſondxre. 2)Ber1<t des “111111315th018 über dke ſtattgefundene Prüfung 08: Rechnung. 3) Beſchlußfaſſung über dte Genehmi- gung des Re<nung0abſ<lufſe6 und die Gewinnvertcilung“ ſowie über die Entlaſtung des Vorrtands und des ' aw-anmge Heddernheim"- Ober111ſel-Oobem0rk . avnan1age Heddernb1m- Bad Homyurg v. d.H. . Staatsbahnanſchluß Ober- urſel ..... 17590 Leitun-zßanlaoe Vo! jahre : a. für Licht- und Kraftabgabe. . . . 1230376 Einrtcbtunaögegenſiände. . ] Wnnenbefjände . . . . . 96 254 Bura'cbaften . , 75 670 Wertpapiere . . . . . . 1717047 Außenſtände . . . . . . 976754 Vorausbexablte Verfibx- :ungSprämieu . . 6155 2 587 545 2 182 628 1 . no< nibt ver- diente Prämie b. Sthadenreſerve Prämien: innahme Policegebühren . v UÜMSZ 108 Uhr. in unmem Geſchäftsbauxe, 755115011513: Nr. 4, findenden vieruußſeingſjeu ordent- lichen Geuerakverſammlung eingeladen. Die zur Verhandlung kommenden Gegenſtände 71:15: / A. Ginnohmen, 1) Voileguna 581: .Gewinn- und Verlnß. 157211141111. der Bilanz und des (Ge- 1<af1sberi<xs für das Rechnumsjnhr 1917 ſowkc Verich: über die ſtatt- gkfuxdene Pxüxung der IabreSreckß- mum. 21V-51éblu9100'ung über die Genekxmi. gun9 der berksbilan), der Gewmn. MUMM und [WM die Entlaſtung ſtatx- ' Die Eiulö an mit 2 0/ "1111174er erfolat am 1 QT.o'9er 1918 , bei der eruuſch meioßer Privatbank kaienqechI-ngt 721741211311 OFM- bei der Direccinn dcr Discouto-sexeaWc-ſt in 1431171114 und neu Filiale in Bielefeld, _ bei Ueberträge a18 dem A. Schaaffqauſen'rÉeu bei unſerer Geſeüfkbaftskaffe. Bankverein 21,91, Cölu, und . * 1 8 5:97. Die Verzinſuua der «exogenen Stucke bört_ mit d_em ] U19“! 19] ; - Aus der im “2101111917 erfolgten “1111210111119 11119 Qi? 199-8935" z'“ Kuck- zablunq per 1. Ofwber 1917 ausgeloſieu Teilſ<uldver§<reikunZ€n 81on nicht zu? Einlöſung vorgejext woxden: Ulk. !; Nr. 164 Vorjahre a. Prämienreſerven und 329 über je „75 1000, Lit. () Nr. 737 Über aſl 500. Lipvftadt, den 25. Avlil 1918. Brauerei Weiß8nburg Ohm & Kleine A111eugefe11ſ<aft. 75181916an 1100 des Verwaituugs- Wilh. Kleine. W. Kindermann- 3) W151 von Mixgliedern des Verwal- " 1) Ueberbäse aus dern ijabre: Aufſichtßrats- 1) Räckoe1fi<eruug€p1äm1m 4) Wahl von Mitgliedern des Auffichtk. 2) &. SNOM, e1n1<11eßl. 581 „48 735616 betrageudeä “Sebadenermittlnugskofien, „ «74 8 __ 7600579187 Leaj-Elektrrznätswetke „71.6, ...-__9 2100731 - “ diente Prämie , Ueberträge , b. Schadenreſerve Prämieu-Znnabme &. für no< nicbt oer- .“ Z polteegebubren . *. Ekun-b on kn, 1). Spadenreſerv- S hadenreſervz 2) rämimeiunadme Prämieneinna2hme . 3) apUalmrige (aateilth 21:11:11) * ... .'"ßzbmy' Kapitaiertiäze (anteilige Zinſen) ; A. ESiuv«hmey 1) Gewinnvortrag aus dem Vorjahre . Uebekſtb 5 Ueberſ f aus: 1. Trankvort- uud Kxiegsverficherung L Transport- und Kitegsverſicherung . , fiSerung IL Sl[a8verſiherung IIL. Uvfall- und HaftpfliGtve: IV, Eitnbruhd>ieb tablverſicherurg F: Waſſerleitungs\{ädenverfſi eueroerſiherung VITI. bensrü>v rſiherung , 8) Kapitalerträge: Geſamtzi- en ‘D G6 Mietserträzniſſe . ßöenn'U' .. ,, Abzüglih E, bei den einzelnen Abteilungen bereits verrehn-tea e; und Kriegsverſicherung . -Zinsexträgnifſ L Transrort- 11. sbsoerß<eruug 111. Unfaü- und 1161511185188 17. Etnbrulb*ieb tablvetſi<knwg 7. Wafferleitungsſebäoenocrſt eu-roetſicberung Slasverſiherun III. U-fall- un» M 4 696 120,84 3 881 970,65 abiüal. sec Unnorm abiügl. cec Yiſornt Kapitalerträge (anteilige Zinſen) . . 1) Ueberträge aus dem Vorjahre. [. Ptämienreſeroeu und Ueberträge . 711. benörückvxſiÖetunß . . . 8) Kapitalerträ e: "“Sun““ en - . o . - Mietserträzniffe . . . . . “489015 der* bei den einzelnen Abteilungen bereitſ verr:<n:tea :: und kaegsvnß<erung . .anSexttäan ff ]. Trauörore. 11. Glasverſ1<erun U]. Uqfal1- und a trf11<w-rfi<erung 17. Einbruebdkeb t-b1vetfi<yvung 7. Waffe:leitunos1<ä0euverß<nuug . . . . erun , 711. LebeulrückvexficbIruna . . 4) Kurſgewiun: ;. Realifierter Kursgewknn auf Effekten 5. Gewinn auf Rimeffen in fremde: vothekenproviſtoneu b. * fttenubenraguugsJebübreu ! Feunverfiäd 5 aftvfliStverſiherung IV, Gtnbruhdteb tblverſih- ung Y, Waſſe: leitungs\<ädenverſiherung ; l. Feuerverſiherung 5) lnbmveit: :. _ *. Miba. 1. Ausftxbende Anderweit: a. __ A. Uftiva. L Ausftehende Einzahlungen der Aktio- nate . . Aktio, náärce .- . . . . ® . . l 11. CrunvbeſtyZ * - IL Grundbeſig: Frankfurt a. M., Ecke Taunus. E>e Taunus- anlage u. Guiollettſtraße, Ketten. Guiollettfiraße, Ketteu- bofweg 11, und Berbn, Mohrm- ſjraße Berlin, Mobren- flraße 47, Charlottenſtraße 29 und 30 W. Hypo eren: a. m 117]. Hypotheken: & im Sinne der §§ 88 57, 58 u. 59 del Privatverſtcberunassxewses des Privatverſicherungsgelegzes . .“ e 2910 500,- , 500,— e 21 305 200,_ 200,— reſerviert 11. b. ſonſtige Hypo- theke)! cherung , . theken VIL Lebensrü>ve1 ſicherung E 4) Kursgewinn: a. Realiſierter Kursg b. Gewinn auf Nime erung . * 8 578 ., ewinn auf Gfekten fſen in fremder Währung, „ Votbekenproviſionen b. Aftienübertragungsgebühren b. Sh Schadenerm 1155 988 4 839 39 165/20 3) Ueberträge auf 2 129 993 VrT. 1) Nüd>oerſiherung 2) a. Stháden, ei aus den Vo a, gejah! | 8578 091 49 15 638 753 08 54 94 697 85 385 35 389 879 78 a. gejSÖU ;. gezahlt 4) Vexwaltung'koſten: b. fonſttze Ver b. freiwillige 1_ 24 697 4211701 . L-brukrückverfftb-ruuq. . . . . . 3617190421 L [24 657 421/70] 8 zurüdgeſtellt äden aus dem 8. Proviſion und ſonſtige Bezüge der Agenten 2c. : 5 b. ſonſtige Verwaltungskoſten . 38100,- s 9) Gewinn (fiehe Zuſammenſtellung dez Geſamtgeſ<äfts unter VITI), .. 9) Leiſtuncen zu gemeinnützigen a. auf vefeßlider Vorſ: 6) Gewian (ſiehe Zuſammenſtellung des ittlung8foîten, atzüglih des Antzils der Rü>koerſitherer : a. gezibit z E ß. ¡urüSjeſteWt .,.. T t 4 das nädhſie Geſhäftsjahr für noH niht verdiente Prämien, abzüg- lih des Anteils der Nü>oerſiherer Ee S f Verwaltungskoſten: . . - _W . . (Verluſt) * e . Fetrter verficheruma. €prämiten ni&[teßl. der 4 7356,16 betragenden Stadenermittlungskoften, ifahzea, abzügli< des Aateils der Rü>oerſicherer : t B 4 e S E E. ß. jurüdgeſtellt : pi a L E b. Schäden, einſ{<lißli® der 4 134 453,72 betragenden Swadenermittlu im Ge|ät!8jahr, adzüzlih des Aateils der Rückoerf a. gezahlt E j Ga e 0s ß. zurüdgeſtelt .. » 3) Ueberträge auf nas nähſte Geſhäft:jzhr ¡ü.lih des Anteils der Nükoerſiherer 4) Verwaltung! koften: a. Provifion und ſonſtige Bezige der Agenten 2c. . erer : waltunysfoſten weden : <rift beruhende Geſammtgeſ{<äfts unter VIII) ; - Lobensrü>verfiberung. o. A 17190421 . 38 100,— . . . . p em uppen 1) Rüdverſicherung8prämt-n . . 2) Bezablte Schäden und Nenten 210 C014/21 3) Pecviſoren ¿ L 1229 252/56!] 4) Prämienteſerven und Ueberträge auf das nätſte 1 l 9) Schadenreſerve E R S —// 6) Gewinn (f. Zuſammenſtellung des Geſamtgeſ<äfts 1471 223/92! Vi. ßfammerft-Tung beg G-famta-{% äa (Verluft) i . . . s . ,- . . .“231280989 217181,48 . .“ “42312809 89 217 181,48 6 532 307,30 . 57 527 17 . 405 134,05 78 224,22 . 224 22 39 165,20 . 385 879,78 31 967,15 . . | ' . . . ' . . ! aus den ijahxen, (453951111; des Anteils der Rückoetſicberer: Z.ZUrückgeſteUt* . ..... . _. 1). Schäden, einfcbli-“ßkiok der „18 134 453,72 betraaenden SÖadeuermittlungskoſtsn, im Gekasäwsjavr, adzüzlich ves Äxlléils rec Rückverß<ererx ß- zurückgeſkeüt . . . 3) Uebxrträge auf nas nächſte GeſÖMIijk 11.1.1115 des Anteils der Rückosrficberer a. Proüſion und ſonſiige Byzäge der Agenten :e. . 13- ſonſtige Verwaltumskoſjen „ . 967/15 * . s . 5) Leiſtuncen ju gemeinnü igen a.. auf ..eſeßltcber Vor? 6) Gswinu (fish: Zuſammenſteüansdes “0518518116811st 1818 17111) : 210601121 3) PlcVTÜoxU . . . o. . . 12.29 252156 4) Prämienteſerven und Uelerträge auf das nächſte 31 967,1 __ 6) Gewinn (1. Zuſammenſteklung bes Geſamtgeſcbäfts 1471 2231921] "". anamm-vft-nuua des ““ſamta-k-ſkä'“! . 1690018 02 . 1222722 . . 1013018 ° 12 227 22 * 11013018 35 . 634 917 86 . 130 754 83 ' 83} - . 1158 272 93 . 1010141 10101 4! 2 529 991 1 530 204 _ 87 160 758 86 556 583 85 "24278" 570 2 778,1; 1109 535 1314 541 2 424 076 9 2 421033 06 3 185 458 Y . . t j 5 606 491 71: noch „181561115114 936181151 55- 5 100 000 . . . . . . . . . —D4 173 50 2 389 374,51 MZF 2714198 wecken : t . . . . . . . . . . <rift :tubmde 52 549126 1 252 6_6 53 801 1 158 272 „_5 - . _ _ !) Rückwerfickperunqsprämk-n , . 778|— d d 4M | 949 4120 2) Bezahlte Schäden und Renten 60317 11507 . . . . . ' . . “919.9...“ .44 ,4 15 2 5) Schadenrefewe ...... . . 39100,- W unter 7111) . lj. Avsaebeu. 4 > .! 1) Allgemeine Verw-Uun !ko 816118 93 2) Steuern und Abgabeng. .ſtfu. ,3) Kutxvnluft: a. realifi-tter Verluſi . Abgaben . . . Kuineverluſft : | a. realifi-:ter Verluſt ., | b. bu<mäßkger Vetlufi . bubmäßtger Verluft . . . «45 5 o! 949 42022" 1 1 | 4) Geſamtüberſchuß Geſamtüberſhuß und deſſen Vnwén: dung: Dividende cm die Aktionäre .“ 140,- 3 379 474 90 pro Aktie . | Abſchreibung auf uskonto . Hauskonto | Abſchreibung auf obtltarkonw 37 | Statut- und vertragsgemäße Tan- | tiemen . . Belohnun en an die Beamten der Geſell! „aft . In den Penſtonſ- u. Unterfiüßuvgs. fonds für_ die Geſeu-Oaftkbeamten zur Verfugung des AuſſtchtSraw Geſell1<aft In den Talonſjeuerfonds . . Auf das Jahr 1918 vorzutragen . . 3 379 474590 1 37 1 1 _ 4 7:2 852 87 Talonſteuerfonds 87] 999 7861 786 717 342 27 25150 6 11. Reſervefonds: &. 251/50 Viſauzkonto am 31 E IL. Reſervefond a, 5 819 49459 ' 11. L 5 494/59 j d. Leb 24 215 700 17. Derivapkere IY. Wertpapiere gemäß § $ 261 des Handels- 7. Rei Tſeybucbs berechnet 71. Gut!) abeu: 1) belBankhäuſem-Ft 3 090121,07 2) 511 anderm Ver- ücherungkunter- nehmungen 711. Nückßändia: Zinſen: Im folgenden Jahre fälLiae abankmäßtge We<ſe1 . Z Z . 6 717 848,26 Zinſen, 11. 11:1: . . 25 702774 * fUr Pandels- d. für . . 57 414111 :, (25 702 774 0. für 7. S<adenreſerve: o. Nc ctv: Bika-akouko am 31 Dezemb-r 1917. 1. I. Aktienkapital | 16073 27583! Dezemb-rx 1917, , . . Kapitaſreferve . . . . 6 . . s . . 5. Gewinn- 8: Kapitalreſerve A E b. Gewiun- und Extrarefnve . . . . 11]. Prämimreſetven: &. Deckungskavltal Extrareſere s ITT. Prämienreſerven : a. De>ungsfavital für laufende Renten . . . . . 1ämienrü>gewähxreferve .......... 0. ſonſtige räâmtenrü>gewährreſerve e. fouſtige Reſerven ....... . . ebensrü>verſiherung ., IV. Prämienüberträge : enörückoetficberung . . . . . . 17. Prämienübetträge: :. f1:1r a. für Transport- und b. f1_1r GlaSVerſtk-berung . 0. fur Unfaüverſickperuvg 11311876117258 ' _ U10 38 a ve: n 1". fur Waffetleituuqu<ädenvetſ1<6rung . FeueWnficheruna . ;. Reſerve für 1<webende Transport- und 1). Re che Glasverſiherung c. für (wooon „“ 18 338 41 im Ptäm-Re 11. Reſerve Unfallverſicheruvg Kriegöverſiherung T: S0. > S Y 2: E af: pflihtverſiherung B inbi v<oiebſtablverſfiherung Geſchäftzjabre, etnſ{!i-ßlid der „6 25 138,20 betragenden für ſchwebende Einbru<dic6ſt§blvnfi<nungsfälle 1 6 073 275 831 6 073 275 u. Vaſüva ' . noH nit verdiente Prämien ab, D: 0 S G . . . ' ® . . . .. ..: Z 412275543 .Kriegsvnfickeruna ...-as- *...-0- 65 92 3 24 657 421 70 .- 99 62 93 387 96 1295 908 94 101010 1471223192 Kredit:) en . Gewinn und Verluſt: 1) Allgemeine Verw [tungtkoſten Dividende an die Akticnäre 4 140,— obiltarkonto vertragsgemäße Tan- Belohnungen an dke Beamten der In den Penſions- u. Unterftüzuvgs- fonds für dte @eſell-<aftsbeamten zur Verfögung des Aufſichtsrats Auf das Jahr 1918 vorzutragen ; x geſi: den ift. Berlin, am 8. Mat 1918, Kamerum-Kautſ<uk Compagyj s Aktiengeſellſchaſt, LERES MAet Geſelle) ma. D. Warburg. Samoga-Kautſchuz- Compagnj Aktiengeſellſoft, ppa. W. Linberger, PPa. 3tmmermann. 691 970 44 147 000|— | 765 000 210 446'19 101 887/14 838 970 31213333 __130 754 83 2 129 993 30 [102701 Leh-Elektrizitätswerke A. 6, Augsburg. Die 211199058 Ausgabe der 7 kkw? 82 111118711 410/13 zweiten Zinsite reihe zu unteren 410, T-i i<Quldy, ſcreiburgen vom Jabre 1908 ch gegen Rübe des Erneuerungs von heute ab in Auasburg: bei der Bank dvftäß. bei Naf5e der Dresdner B-nk, bei dem Vankbaue . > Co., 1 F in Berlin Geſellſchaft, bei der Bank für Ha dußrie, ſür Handel und 4j duft:te, Filiale Augstnrg bei der Dresdner Bank dußrie. uud J-duü-ie. Dresduer B-uxk, Filiale Ay burg. bei der Dresdner Bank 4. M.. dem Bankhaufe Gebrüder Kloy bet am ¿Daufhanſe Fziedr. Equ, o., in Hannove Berlin: bei der Bank Bauk für da: Handel und F duſßrie, bei der DreZd-er Bank, nover, Fei der Bank für Hao bei B 11 en, Dresdaer Bank. in Darmſtadt: bei dem Bankhauſ“ Muck, der Dresdner 5:1 der Bank Ba:k für Hav duſtrie, Fxltule Str Augsburg. den 8. Ma Der Vorſtand Handel und ‘ a rf in Frankfmk Frankfurt a. M.; bei der Filiale der Bank für Hax . in Straßbmg i. Augsburg. zweitxu Ziu81<, T ! 61-111)... ſwreibuygeu vom Jahre 1908 „,. gegen RU>8abe des Crneue:ungsj<1, 1a Auasburg: Handl und Jaduſt: ie, bei der Kaffe der Geſellſehaft, für Handel Und Filiale Augsburg Film!: Au burg. bei dem Gankbauſe berüder Klopſ, iedr. Sry - : udel und J Dresdner Lauk iu Franky a. M., in Darmſtadt: Haunover : bei der Bu! Bauk für Handel und M' *, in Frank) et Ha: del und : dußrie. Finaſe da-uover, 9 duſtrie, Fiitafe Hannover, bei der Dresdaer Bauk, Filiale ' 8 nover, in Müuckxeu: del Mitis n n<heu : 816 118 93 bei der Vau? füc Haodel und J Fill - Finck >61, E.: “d: duſtrie, Fuiale Müachen, . bei der Dresdner Bauk, Filih n><ea, S bet dem Bankhauſe Mer>, Fin> & C1, V A in Strafß:barg i. E, erwen- bet der Vauk für Haudel und I!- aßburg 1.9. 1 1918. ". dußrie. Fatiale Münckoen, an!, Ju duftcie, Filtale Straßburg i, 6 Augsburg, den 8. Vat 1918, Der Vorſtand, [9997] Portland-Cemmwexk Burglengenfetd Aktiengeſ-n-M BUa-oz Portianud-Cemcen1twei k Burgleagenfeid Aktienge <&, Bila=»z am 31 Dezember 1911 L*- VeÜäUde. Grundſtücke, ...... 191\ Beſtände. Srundſtü>e , Gebäude ..... . Steinbruckanlage . . . . ßabrikan Steinbru>anlage Fabrikan age ..... Aéaf<tnenanlage. Vèaſchinenanlage . . ; Elektr. Be-eucblungs- Beieuchtungs- und Kraſtavlan. . . Kraftaulaze. . Drabtjeubabnanlage Drabtieilbahnanlage . . anuſtrtegleks- Induſtrteglets- und Roll- babnanlage . . bahnanlage . Weakzeuge é Wei kzeuge und Geräte Mobilien und U1enfilien Büro- Uienſilten Güro- und Laboratoxtums- einrichtungen . . . . Xadrtkatwnöoonäte . . . M-tetialvorräte ..... Laboratoctums- eturihtungen Fabrikation8oorr äte Materialvorräte Kaſſenbeſtand ...... Wetlpaviere . . . . . . Hyvosbefeu . . . . . Wer1papiere Dypo'beken . . Beteiligung ....... ſebktoten . . . . . . erſtcbetungen . . . . Burgſchaft U Pebttoren L P T9 R Verſicherungen ...…,, 1346 Bürgſchaft 15 000 .“ Ver 6 ¿a 2 025 0119 o H |S 7 600 e 1 tm: eu. Aktienkap?1§l<..s . . . Refervefvnvs ..... Bürgſchaften 15000 .“ . Reingewinn avs .“ 1917 109 535 1314541 2 424 076 97 ngsfoſten, 2 421 033/06 3 185 458 30] 5 606 491 5 100 000 » . 184 209,19 Verluſtvortrag Kriegsvetſicberuugsfälle . | 2389 374/51 « « :|__ 824824 14| 2714 19865 52 549 26 12266] 53 801 ———T7[.116827293 24 657 421,70 92 3 o . 69 317/99 . _ ſchwebende Glasverſt<erunßs1älle , . 11 507/62 S T 93 387/96 Geſchäftsjahr #4 1256 808,94 . fur !cbwcbeude Unfall- und Haftpflkcbtverficberungsfäae' .- onds aufde wahrt) aus WWW .“ o 39 100,— 1295 908/94 untec VILI) 10 101/41 1471 223/92 B. Avsgaben. = M 4 42 99111 4298401 162 31911 6182116 3196 618214 689 71111 560 91011 718 660 9600 80 20011 3000 36 55651 31 6011 1506111 6041;- 8861 27581 52081 299» 425- 8380- WMP 119290 1300 “." 2025 01111 1 obl 316000 15 0610 6 041- 68761 27 6d 520550 2990 h 42- 83 879 - 40 000 0001“ 49111 1 016 841143 1 1 - 91] 4782 852 6 073 275 B. Vaſfiva 4 122 755/43 Verpflichtungen. Aktienkapital Reſervefonds do Bürgſchaften 15000 Gewinn und Verluſt : | 1 8 119,0] ___-., 2 025 01191 Gewiuu- 000 00) 4910 1016 ¿41d | rate cu 11} Uhr, im Geſtärishau)e in Cöln, B Maria Atlifiplay 15, ſtattfindenden ordentlichez GSeaeraiverſammlaug er- B g benſt eingeladen. Tages8ordununug 2! 1) Bericht des Vo:ftands über die Lage des Gcſ<háſts im allgemeinen und Verluſtko-to am 31. Dezember 1917, Q::- - , 1..- ms. über die Ergebnifſe des verfloſſeaen Jahres insbeſondere. 2) Bericht des Fufſichtzrats über die ſtattgefundene Prüfung der Rechnung. 3) Beſchlußfaſſung über die Genehmt- gung des Rebnungsabſchlufſes und die Hewinnverteilung ſowie über die Entlaſtung des Vorſtands und des Aufſichtsrats. 4) Wahl von Mitgliedern des Aufſihts- rats. Zur Teilnahme an der Generalver- ſammlUna find nacb § Generalyer- ſammlung ſind na< $ 33 der Satzung aUe Aktkonäre berechtigt, welche Sazgzung alle Aktionäre berehtigt, welhe ſeit 2 Monaten Monsteu vor dem Tage der Be- dee WVe- rufung im Aktienbuch: Aktienbuche eingetragen d. |Häbweſende N it Aktionäre könn-n ſich können \i< nur durch dur an veſende ſtimmberetbtigte ſtimmbere>tigte Aktionäre verkrenn laffen. verireten lafſen. Der Vertreter bat die ihm ſchaftlich xu thm ſ{1ifili<h zu erteilende Vollmacht ſpäte- ßens \päte- ſens an dem der Generalverſamm- Geueralverſ«mur- lung vorhergeheu-en vorhergehenèen Tage bei der Geſellſchaft niederzulkgen. Geſellſ<aft niederzulegen. Mehr als 10 Stimmen kann kein Aktkouär in Aftionär tn Voll- macht a süden. Einjrtttskatten werden süben. Gintrittskarten werden. am 14. und 15. 15, Mai d. J. in unſer-m unſerem Geſchäfts- hauſe an au unſerer Kaffe auSgegeben, wo'elbſi Kaſſe ausge„eben, wo'elbff| auch die Vollmachten zur Ver- tretung abweſender Aknonäte Akitonäte vorzulegen 1:5 Cölu, dm od Eölu, den 24. April Aprîl 1918. Der Vorſtand Vorſtavd der Corcordia Cöluiſtbe Lebens- Vnüaxerm-gs-Seſemcbaſt. Cöltniſche Lebeus- Verficherungs-Seſellſchaft. Senden. Henſel. [5444] [6444] Concordia Cölniſ<e Leden;- derſtaxerungsEeanſchaft. Cölniſche Lebens- Vercſicherungs-Gelellſchaft. Im An1<1uü au An\chluß ay die auf Donnerstag. bei- den 16 Mai 1918, Vormittags 11; Uhr. im GeſÉäflSOkaſe d-r Voruittags 11} Rhr, îm Geſ&ähnsiokale der Geſell- ſ<aſt hatt zu Cöln, Marta Ablaßplatz Göln, Maria Ablaßplay 15, anberaumte ordenillcke Generaloe-iamm- ordentlite Generaloe: ſamm- lung findet eine außerordentliche Ge- yer-[verſammlung ſtaxt, wozu d1e nexalverſammlung ſtatt, woju die Aktionäre unſerer Geſellkcbaft Geſellſchaft ergebenſt eingeladen werden Taaeoorbnnng: Tagesordnungt Der § $ 18 der Savung, Sazzung, betreffend 3an- zins- bare A--legung A legung der verfügbaren Gelder, 1011 joll folgenden Zuſav eybalten: 7. Zuſatz erhalten: V, in Vermözemwerten Vermögenewerten von Unter- nehmungen, nehmuagen, die zur Fö1deruug Föô:derung der Intexeffen Joterefſen der Verſtcherunaöaeſell. ,chafjeu Verſicherungsaeſell- D oder zu aÜgemeineu allgemeinen Wohl- abrtszw-cken errlcbket ahrtszwe>en errihiet ſind, ſowt-it ſoweit das Ka-ſerliche Autſtcthamt Kaiſerliche Au}ſichtsamt für Pil- vatvetficberung Pii- vatverſiherunzg in Berlin ſeine Zu- ſ11mmuna immung erteilt bat. Tölz, hat. Cöla, den 24. Apvl April 1918. Der Vorßaod Vorſtand der Concordia Cöluiéche Coucordia Côluiiche Lebens- Bnfickjemvgo-Geſcllſthaft. Ver ſicheruugso-Geſell\chaft. Senden. Henſe]. 1118111111011- Jmerikaniſthc Walketfahrt- IctienGrſellſ-ijuft. Henſel. [9488] Hamburg- Amerikaniſhe Packetfahri- Actien-Geſellſchaft. Einlöſung von Zins!!!)einen Zias!cheinen der 4'10 2111711 Priorijiitsanleihe 4 9/, erſten Prioritütsanleihe vom Jahre Iahre 1893. Die am 15. Mai Mat 1918 fällt en 31:19- -1<eine dsr 40/0 e*ſten Priorit toanleihe fälligen Zins- heine der 40/9 eſten Prioritätsanleihe vom Jahre 1893 unſerer Geſeuſ<a1t GeſeUſchaft werden vom Fäüégkeitetage Fälligkeitetage an in Hamburg: [:> bet der Norddeutmeu Norddeutſchen Bank 111 nmburg. tn amburg, bei der Bank für Handel und In- duſtrie Faltale Hamburg. in Berlin: bei. der Bank Bauk für Handel und Ju- " s- bei derBerlkuer anbels-Geſenſtbaſt eingelöſt und find Lebſt arithmetiſcb ge- otdnetem Nummernverzeichnis daſelbſt ein- zureicben. a. Pa ſiv Aktienkapitalſ . . . Dah'anlage Heddernheim— Oberurſel— Hohemark . abnanlage Heddernh:im— Bad Homburg v. d. H, , S<u1dvetſcbreibuxgkn . . Sebuwverſchrkibungen- ein1öſur'g . . . . . 6000 Geſeßbcbe Rücklage . . Staatsbahnanſ<luß Ober- ur ge für Liet- irie gane ê G nrichtungsgegenſtände . Warenbefiände- E Bürg‘chaften . 93 248 Erneuerungsmcklage Hsd- decnbeim-Oberurſcl- 1 Hobemark 208 436 - Sondnrücklage Hsddetn- heim-Oberurſel-Hobe- mack. , e Außenſtände „„.,,,; Vorausbezahlte Verſi He- rungs8prämten , , M. 0> S a. Paſſiv Aftientapitcl R E Schuldver ſchreiburgen . , Schuidverſhretbungen- einlôſurg O Geſeylihe Rüdlage . ..... Erneuerungörücklage Erneuerungsrü>lage Hed- derxbxtm- dernbeim—Oberurſel— Hohemark Sonderrü>lage Heddern- heim—Oberurſei—Hohe- mac. ., Erneuerungsrü>lage Hed- E Bad Homburg 11. -«V- . . . _ Sonderrücklage O | Sonderrü>klage Heddern- heim-Bad O Homburg v.d.H. „ . . . . Emeuerunas- Etneuerun318- und Abſ<rei- bungörücklage . Lcitungßanloge Ab\hrei- bungsrüdlage Leitungaanloge für Liebt- uny Kraftabqabe. . Licht- und Kraftabgabe. . Nückkteüung 3 Rückſtellung für Erneue- ru-xgsſcbetne ..... Bürgſchaft-n . . . . . S<uldyerſ<reibungenzinſen- einlölung . Bexmtenur.terſiüßungs- 1ü>lage . . . Vetſcbieoene rungéſ<hetne Bürgſchaften Schuldverſchreibungenzi: ſen einlôöſung . Beumtenuz.terſtüzungs- 1üdlage E Verſchieoene Gläubiger . Reingewinn ....... 1 Frankfurter 2 987 545 2 182 628 1 230 376 1717 047 976 754 92100239: 3 500 000 3 432 500 482 5.0 208 436 3; 1046 781 239 2/3 9 210 023/29 17 590 1 96 254 75 670 6 155 6 000 93 248 11 639 150 817 - 90 817: 17 059 . 314 9: 14 077 30 000 75 7 670 31590 31 590 3 000- 1046 78156 239 2 “3.48 9210 023129 Frankfurter 000 56 48 Lokalbahn Amien-Geſeummſt. G-wtnu- uud Verluſt-echnuug Aktien-Geſellſchaft. Gewina- Und Verluſt-ehuung am 31 Dezember 1917. .“ 157 106 So". Schuldt)'rſckxreibunaenzinſen 37 983 1111811 Sol. Schuldv»rſ{reibungenzinſen| 1 inſen und Baukunkoſien meuerungörucklage Hed- dernbeim-Ocexurſel- Hobemaxk . . . . Sonderrücklage Bankunkofſten tneuerungsrü>lage Hehd- dernheim—Oderxurſel— Hohemark L Sonderrü>klage Heddern- heim-Overurſel-Hobe- mark . . . . . Erneuerungörücklagx heim—Oberurſel— Hohe- L Ae E Erneuerungsrü>lage Hed- dernheim-Bad dernheim—SBad Homburg v d heim-Bad Zeddern- y..d heim—Bad Sn, omburg v. D, d. H] H. . ' - Erneuerunas- und Abſchrei- bungörücklage . Abſchret- bungsrü>lage . LeilanaSanlage Leitunasanlage für kakt- LiFt- und Kraftabgabe Krafiabgabe . . . _ E-nrickdtungMegcnſlände , Einrichtungsgegenſtände . . 4 669 90 Wexjpaviere _ 2962 50 Beamtenunterſiußungs- 1 rücklage 670 50 Kriegsunterſtüßungeu . Wertpapiere Beamtenunterſiützungs- rüdflage Krtiegsunterſtüßungen . . 28 619 28 Allaemeine Berwaljungs- koſten 13 489 68 Allgemeine Werwaltung?- Toſien Steuern und Abgaben . . 25 373 26" Reknqewinn: 016 thrag Reingewinn: b Voitrog 1916 13 537,20 (Gewinn Gewinn 1917 225 666,28 Sonderrücklage | 239 203 623 565 d 97 106 37 983 24 201 ' 2011: 1 993 21 548 Sor1de'rr11ckkaqe' 2 804 62 939 60 239 203 623 565 ' Habxu. Vortraa aus 1916 . . . . Geſchäftögewinn ..... 4 669 90 2 O 670 50 28 619 28 13 537 20 439 68 25 373/26° “ Habzue. Vortrag aus 1916, ... Geſchäftsgewinn geſeßte Dividende von G 9% zablbar. 610 027!9__5 027/95 13 537/20 623 565.15 565/15 Die in der Generalverſammlung feſt. geſeßte Dividende von 60/9 iſt Gegen Emlöſung feſt- ift gegen Ginlôöſung des Gewinnanteilſcheines Gewinnanteilſheines Nr. 30 zahlbar. miitag8 107 Rhe, in unjerem Geſchäftshauſe, Sh erſtraße Nr. 4, findenden vierundſeHzigſten vordent- lichen Generaiverſammlung eingeladen, Die dem Umlauf nach aus dem Auf- fi<18rat ausmſcbiedenen Mitglieder, Herr Direktor Fr. Engelmann zur Verhandlung kommenden Gegenſtände find: 1) Voclegung der Gewinn- und Herr Bank- direktor Ed. Oppenheim, Frankfurt a. M., wurden wiedergewählt. Frankfurt a. M., den 8. Mai 1918. Der Vorüaud. 1111190111111. Verlufſt- rePnung, der Bilanz und des Ge- {äftsberih18 für das Rehnunasjakbr 1917 ſowte Bericht über die ſtatt- gefundene Prüfung der Jahresrechs nuna. 2) Beſ(lußfafſung über die Genehmi- gung der Jahreétbilanz, der Gewinn- verteilung und über dite Eutlaſtung s Dircktion uud des Verwaltungg- rats. 3) Wzhl von Mitgliedern des Verwak- tungsrats, 4) Wahl der Revkſkonskommiſfion. Nevifionskommiſſion. 5) Aenderung des § $ 6 der Sawxugxn: (811531311110 der Einzahlung 0117 008 9111185101141! 0011 20 0/0 Sahungen: Erhöhung derx Einzablung auf das Aktienkavital von 2009/9 auf 25 0/9. 9/0. Nach § $ 24 des Statms Statu1s können an der Generalverſammluna (1118 Aktionäke tei1- Generalverſammlung alle Aktionäre teil- nehmen, welche als ſolche in folhe tn dem Aktionär- bu<e buche der Geſeüſcbafx ewgetragen find Geſellſchaft eingetragen ſiad und ſicb ſpäwſjens am ſih ſpäteſtens anr dritten Tage vor der Generamewfammm-ma ame- meldeT Geucra: verſammluug andae- meldet haben. Dre Die Aktionäre weiſen 1111) ſi aus durch 2101381911111] ibrcr Aktien odkr durcb 2481154111111100011 Übék dur< Vorzeigung ibrer Akilen oder dur< Veſch:intgungen über die H1ntér- Hinter- legung der 52111161: bei Aftten bet unſerer Haupt- kaffe kaſſe in (Murk, bei Erfurt, bet der 'Die-como- Geſellſxhajt 'm me oke: Diécouto- Geſellſchaſt in Vezlia oder bei einem Notar. Der JahresberWt Jakhßresberiht der Direktlyn Direktton und die 1811.75) 19.11 Gewinn- Bilanz mit GSewinn- und Vecxuſt- reebnuna 1116111 1m1961<ä1110105u08 des Gcſyüſcksaü sur (811111751 1:6"21ki10n518 aus, Exfurt. dxn Verkuſt- re<nung lItegen tm Geſchäft‘g-bäude der Geſellſchaft ¿ur E.nſiht der Aktionäre aus. Ezfurt, den 10. Mai 1918. Der Vermaltau784>rat Verwaltunz@rat der Verſi<era8asg4ſeu1<aſt Thmiagia. M -x S türck-u Verfiheruzgsögeſeli<aft Thucingia. M'\x Stür>-. Geſellſchaft für jür elektriſche Unternehmungen in Berlin. Die Aftaonäxe un1ecer Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden bketdurcb hierdurch zu ver diesjäbugen ordenthku Gmeralverſmmmlunq der diesjährigen ordenrliheu Generalverſammlung auf Dieuömg, de:: 4. Di: nêtag, den 4, Juni d JG,." 5d Js., Vormittags 11 Uhr, in 111112: Ge1<äſtslokaſ, uſer Geſchäftslokal, Berlin, Dorotheenſtr. 36, Generalverſammlungs- ſaal, eingeladen. TageSN-dmmg etngeladen. VTVageZordnung : 1) Vorlage 51-1 Re:fcbtr res der Berichte tes Vorſtands und des Aufficbtßrats Aufſichtêrais und BeſÖlaß- Beſchluſi- faſſung über dt: thanz die Bilanz nebſt Gewinn- Gerwoinn- und VerluſLrecbnung Verluſirebnung für das 0ng- abge- laufene Geſchäftsj-hr ſowke Heſchäftsj hr ſowie über Re die der Verwaltung zu nteilende erteilende Ent- laſtung. 2) Wahlen zum Aufſichtsrat. Aufſ(tsrat. Die Bilanz nebſt Gewknn- Gewinn- und Ver- luſtrechnung 119,11 luſtre<nung liegt vom 17. 21361 Mai d. I. F. ab in unſerem (0611511001010! @eſcäftslo?al zur (Einſicht- Einſihht- nahme dcr Aktionäke der Alkikonäre aus. Diejenigcn Aftkonäre, 113811358 Diejentgen Uktionäre, wehe an der Geveraloecſammiung Geveralvecſammiung teilnehmen 111011811, baben id:: wollen, haben ihre Aktien bezw. dm 81111111“? bezo. den darüber lautenden Hinterlegungsjäoxin e=nks Hinterlegungs|\<ein eines Notars, einer 0181895511101“ Reicbsbankſielle oder der Bank des Berliner Kaffen-Vereins ſpäteſkens dxei Kaſſen- Vereins ſpäteſtens drei Tage vor der Verſammlung einzu- reiazxn cinzu- reihzn bei dem Vorſtand der Geſ-Mthaü Vorftaud ver Geſellſchaſt oder der Bank Bauk für Qavdel Haadel und Jo.!mfteie. J «duſteie, der Bayliner Hßudels-Gekcüſchaſt. Berliner Saudels-Bejellſchaft, dem Vankbauſx =S. Vl-ixwöver. Bankhauſe S. Ble iYröver. ter Direction drr DisMueo-Gxſell- dex Disc 9ato-Seſfell- ſchaft, . i der DreZQUW Nauk, Dresduer Vauk?, der Nationalbank Natioualbank für Deutſ<laud “m Berna. Deutſ@laud in Verltn, dem Schweizex'yſahm Vaukvereku tn BaSel. Berlin, Schweizer!ſ{<hen Baukverein in Baſel. Verlin, den 10. Mai 1918. Geſellſajaft fiir e:!ekiriſrhe Unter- uebmuuqen. ‘Mat 1918, Geſellſchaft für elekiriſ<e Uuter- uehmungen. [10323] Menckbnff- O.Ökivxn. [10316] Mend>kboff. O. Oliven. (10316] Die Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden zu 1388 der am 4. Ja.".i 18. J., N.:Ö- m1ttaas Juni ts. J, Nach- mittags 4 U01, Uhr, in Veckm Beilia im Hauſ:; Hauſe der GeſeUſ-Ibaff. Charlottenſtraße Geſel ſaft, Charkottenſlraße 86, ſtatt- findenwen oxdentli<en Generalvexjammlung ergebenſt findenden ordentlihen Generalverſammlung ergebenft eingeladen. Tagcßordnung : 1) Vorlage des (Heſäsäſtsbericht8, der Bilanz und des wainn- und Valuſt- kt)“ 106 für das Geſxbäftsjabr 1917._ 2) Berickßt kes Rewiſors über die Peu- fung ſtatt- | Die Giulöſung mit 2 9% Aufgeld erfolgt am L Ot:o5er L918 j bei der ReÖnungen, Ga E weiger Privatbank Uktiengeiellichalt Braunſ Aus: bet der Btlanz und des Gewinn- Direction der. Discouto-Geſelſczaft in Wrriia und Verluſxkontos für das Jahr 1917. derts Filiale in Bielefeld, Eiulöſuug vorgelegt wordeuz Lippftadt, den 25. April 1918. Brauerei Weißenburg Ohm 9B ilh. Kleine. Die Generalverſamwlung Generalverſammlung der A.G- S1ädt. Schw'mmbad F11€*52r0 1. H0)?" A.- B. Städt. Shwmmbad Fiteberg t. Heſſen findet Samstag. Samstag, den 1. Jm-i 19118, Abends 88 l. Juni 1L9üs, éUbenèds 83 Uhr, 1111050110203 „7111151- bof' tim Gaſthaus „ Kaiſer- hof“ in Friedberg ſtatt. _ _ Taneßorduung: ]) 0181983115011?- bericht 8 Tagrsorduung: 1) Nechenſchaft- beriht über das abgelaufene (He- ſchäftsiabr. e- \häftsiahr. 2) Uiecßnunzwablnac über das Ne<hnunaaablage übex da9 Geſchäftsjahr 1917/18. 3) RM- wabl Neu- wahl des 'Unffichtßrats. Aufſichtsrats. Die Herren Aktionäre 101-rden 711 werden zu dieſer Generalverſammluna 1168111711 ckngxladcn. Generalverſammlung höflichſt eingeladen. Friedberg, den 0. Ma“. 9. Vai 1918. AlxtiengeſeUſmnft 311101111th Ichwimmbad Fcirdverg Aktiengeſeliſ<aft Stäotiſches Dchwimmbad Friedberg i. 1321199. Heſſen. Der Vorſtand. Vorſtanh. W. Georgi. [10320] [10319] Die H-rcen Hrrren Aktionäre 111119781: (811011- 123111 unſerer Scſell- aft werden hierdmch xu 111118181 0189. 180116811 ordentlkcbcn Hanmv-“WSNMM- luna aaf Donnerstag, dyn hierdur< zu un)erer dteds jäbrtgen ordentlichen Haupwerfamm- lung auf Dounerstag, d!u 20. Juni Juvi 1918, Vormktkags 11 Uhr. 11011: Vorntitiags Ll Uhre, net Berlin W., 2111111101738 Unkſtraße 19, ergebmſÜ ein- ergebenſt etn- geladen. TageJorduuug Tageöorduung : : ' 1) Geſchäfkßbericbt, VcrmögenM Gewwn- Und Verluſtre<'-nng Ge\{äftäberiht, Vermögen8-, Gewinns und Verluſtrehrung für 1917. 2)E11110ſ1ung 1917, 2) Entlaſtung des A11f11<tsrats und Aufſichtsrats uud des Vwrſtanvs. Borſtanys. 3) Wahien Wahlen zum Aukfic'HTSrat. 4)A11f1:c15me 81118: 107118011 Ankeißk. Di“. 1711111) „6 Au! fi<tsrat. 4) Aufacabme einer w:iteren Auketße. Die dur $ 15 111.1,kxerSaß1117118n 1107- 971017116ka 5310181001119 081: 21111111 muß. ſvät-“ſteus ur ſerer Satzungen vor- geſ. teb-ne Hinterlegurg der Aftien muß \vät-ſteus bis 6 Uhr Udendxß ws Abends d-:s zweiten der Hauptverſammiyng bzw- hergeheudem Warwara; Hauptoerſammiung vox- hergehenden Wezrktages erfolgt 19111 und ſein uad kann auch au< bei ker Königliäxßu ter Köuiglicea Re- qéxrunqshauvtkaffe gierungshaupikafſe oder der Naſſaui- ſ<e1 Landesßauk in Wiesbadxu Naffaui- ſ<ea Laadesbauk tin Wiesbadea und ver Deutſehen Treuhand-Geſzllsäxaft der Deutſchen Treuhand-&ef: llichaſt in Ber?“ etfokaen. Berlin, Berin erfolgen. Verlia, den 8. Mai Mat 1918. Naffnuinhe Kleinbahn-Akeieageſenſtbaft. Naſſauiſche Kleinbahn-Uftieageſellſ<haft. Der Aufſkwtsrat. Dräaer. Gensverg-MadbaMr1119101118188- und 1111111011- äntten- (1581211110011 111117111115. Tia Auffichtsrat. Drâäaer. Bensberg-Gladbachex Bergwerks- und Hütten - Aktien“ Geſeliſchaft Berzelius, Die Herren Akt10näre Aktionäre werden bierduttb hierdur< zu der am PMtwv-U, ben 5. I::ui 1918. Vormixtags 11 Victwoc, den 5, Juni 1918, Vormkitags Ul Uhr, im 4011-- [ckzä'xslokale He- [A des Bankhauſes I. H,Stein :! Cölk- 11-111fiadenden ſünfuudvie-zigſjeu ordentlichen Generaxvecſammluug J. H. Stein n Côly ſtatifiadenden fünfundvierzigſten ortkentlicen Genueralve:ſammlung er- geb-nſt singeladcn. gebenſt eiogeladen. Zur T711n15me Tetln2hme an dkk Genkralver- ſa111n11ung der Generalver- ſammlung und 7.118 zur Ausübung deß Skimm- 1711311 111 0911815811 111 ctforderlicß, dzß d1e 211110111116 ihre des Stimm- rets in derſelben iſt erforderli, daß die Akitonäre thre Aktien oder einen etnen von einem elnem deutſchen Notar aus,;eſtxüten, ausgeſtellten, die Nummern de: 21.711211 “ntbaltenden Depot- ſcbcku WeuiqſiMs 6 der Aktiea enthaltenden Depot. ſchein weuigſieus G6 Tage vor vorx dem Tage der Genera1vo Genera!ve rſammluug, alſo ſpänftens ſpäteſtens am 29. Win! Mat d. J.. bei de:: Direktion J., het der GeſxUſchnft m Bens. Direktion dex Geſeliſchaft in Bens-- berg oder bei bet einem der foſgenden folgenden Bank- häuſer Metall'äauk Mectallóan®k und MetaÜUrgTſOe Eeſeuſthaſt- Akt. MetalUurgiſ®Se Geſelſchafït, Art. - Geſ. Fr4mk- ſmt Frauk- furt a. Main, Deutſche Effekte» 2121- Effekten- und Wechſel- bauk. bauk, Frankfurt am om Main, Delbrück. Schickier (LCC, Berlin, Delbrück, Schikler & Co., Verlin, Gebrüder Saxickier, Verkiv, Bank für HaudeZ uud J4duf831e, S<zickler, Berlin, _ Direcaiondchéscouw-Geſeßſtßaſt, Berija, Sal. Oppeuöeim jxr. >Co.- Cölu. J. H. Stein, Cöln, deponieren Bauk für Haudel und bis nacb angbaltener Generakverſammlung 5011 010001811 laſſen (§ 9 des Statuts). [W911 Aktxengex'xxjſrßaft „nyß-n'gruv8“ (151011171181: 11110 Uervlrndßetxxf611118za Ecrizk<w11z 1121 Wcrn-Nmß. Jeduſizie, bei dem A. AINIOE [Jen Baukvereiu A.-8., Eöla, und bet unſerer Geſellſchaftskaſſe. <4 ä Dte Verzinſung der E Stücke bört mit dem 1. O!tokter 1918 GL L Aus der im Aptil 1917 erfolgten Ausloſung ſind die folgenden S M ¿ zahlung per 1. Oktober 1917 ausgeloſten Teilſhuldverſ(;reitungen noH uicht zu Lit. B Nr. 164 und 329 über t: 4 1000, Lit. C Nr. 737 über 6 500, & Kleine Aktiengeſellſchaft, W. Kindermann. (10291) Aktiengeſellſchaſt „Reuſjengrube“ Erdfarben und Verblendfteinfabriz zu Keehßſchwiß bei Gera-Reufi. Die Hxnen Aktio-ä'e Herrea Aktio: äe unſerer Geſel!- 1<611W870en Geſel- aft werden zu de:- der auf Freitaa, des 31. Freitoa, dew 31, Mai ds. I.. Miktags J., Miitags 12 Uhr. Uhr, im Sixzungsximm-r Sigzungszimm-r der _Aügxmetuen Oeutſ<en Credtt-Ynſtalt, Jtltale 6757111, Allgemetuern Deutſchen Credit-Anſtalt, Filtale era, in Gata-Neuß, Oinvxsnburzwlnt; 3 Gera-Reußi, Hindenburavlaß 3. an- keraurnten ordenniweu Generalrat- fammnmg "gebenft einßeladen. Tagesordnung teraumten vrdentliwen Geueralver- ſammlung ergebenft eingeladen. Tagesorduung : 1) Ge1<5118lb211<k, «8085511141101; Se N Wenezmtigung der Jahresbl an). Jahresbilanz. 2) 157111101qu 188 Vorſtxnds Entlaſtung ves Vorſtands und Auf- ?)5<15kaw' 1 1:1 . '11 MSWSWI . 3) Aufſichts: t wahl 3) Uufſihtérat wai. 4) Statutenänko'rung: Statutenänderung: In § $ 18 Abſ. [ fi-d 1 icd die Worte: „zu LWWÜLÜILU notariellem Protokoll“ 10 1111311211. 1 zu \treiŸen. j Die Aktionär?. 512 Aktionäre, die an 501". (857119111 1171- ſammlung der Genera'y:r- ſawmlung t ilnkbmen 100118“, ilnehmen wolle“, haben ihre “11111211 Aktien obne chwkxvamtsiibog-yn 135147." Interims1<ekne 0131: eine:; 113711: Aknen- b='fi8 nacbm-iſenden H1ntxrl<ung0f<71n dsr Neiob-bav-k, einer 8081111115981 111- 1än01ſ<en SHewtrrantelibogen oder Interims|cheine odèr einen ihren Aktien- befig na<weiſenden Hinterlegungtſchein dexr Reich: bank, etrer öffentlichen tn- l[ändiſhen Behörde oder 211180 kkUjſckkeA Nowe, 11! kam die 5101811091111 Aknen ..enau nacb Stückzahl, etnes beutſ><en Nota1s, in tem die hinterlegten Aftten venau na< Stüzah!, Gattung 11110 und Nummern 0U091,€ben ſein 1111111811, ſpa- ießens ana eben ſtn müßen, \pä- teſtens am 3. erkta-„e vez? 8. Werliaze vor dem Verfawmlnxxgptuqe. 11110 ſpat-ftems Dixuétog, den 28. BVerſammlanugetaar, alſo ſpäteſtens Dienstag, deu 28, Mai de. I., be. Je, bei den na<0erze1<ne1en Sl! 1,1911: 1)bxi der Gtſensazafkskaffe K1c81<w18 5:1 Gera-ReUJ, nahverzelhneten Sittllen : 1) bet der Geſell/<afsfafſe Kresſchwit bet Gera-Reuß, 2) be! 0er Allzxem-eiuen “Denkſchxn Credit-Mafmkt, Admin“; D.:s- den bel der Allgemriuen Deutſchen Credit-Anſtalt, Abteilung D2e8- dei, in Dresden. Dresden, 3) 071-1161; bri der Allgemeinen Deutſtbku Credit-AUUZU. Filkaw Deutſchen rent Malt, Filiale Gera, in Gera-R-m . 4)11c1 deikr Jktxieidrulſchen Credit- Gera-Neuf, 4) bei 15 Les Credite bauk n er- n. m hinterlkßen, wozecen ſte 1111823801200- in Beriim, zu hinterlegen, wogzecen ſie eine Beſcbeini- gung erhalten, 016 erbalten, die ihnen aks Etnlaßkarte als Ginlaßkarte in die Vrrſammlana Verſamæluang dient. . Reußenarube i: Reuß ecngrube bei KrrqfÜwW. Kcetſ<hwit, den 8. 211221 1918. Mat 1918, Der Vorſtand. Gromoxka. 111 "5315111101: Oxhydric 21-13. Charlotiendurg. Gromo:ka. D in “Deutſche Orhydric A.-8. Charlottenburg. Die Herren Aktionäxe unſcxer Geſell- ſ<xft wUd-n 0161007111 111 Akitonäre- unſerec Geſell. {aft werden htierdurh iu der an Freilos, den 31. am Wxeitag, deu 21, Mai 1918„_ Vox. mittags 11 Uhr. 198, Vor- mziitags LL Uhr, in unſeren 01815511117- räumsn V“.:Un-Cbarloktcnbura, Kurſürfken- Geſ{äftt- räumen Ber1tip-Charlottenburg, Kurfürſten- damm 213, ſtattfindenden 11. orde-xt- liehen GeneraU-rxſammlung ergebenxt ſtatifindenden V, orbeut- lichen Generaivezfammlung ergebenit eingeladen. Tagesordüuxsg : Tage8ordnuna 2 1) 23011092 919 Geſ<011918 115111, dye Biſanj und Vorlage des Geſchäſtsk e. iht, der Gewir-n- Bilanz und ver Sewiun- und Verluſt- rechnung. re<nung. : 2) Geanngupg Genehmigurg der BFM], Blanz, der G7- wimz- Ge- winve- und Verlaſixecvnung Wetrlaflre<hnung und des VorſMags Vorſchlags für di: Eerweuk-Mg 518 012111012117an _ die Verwendung dt3 Reingewinn 3) BciÖLUfJfaff-„tng uber ki)! Beſchlußfaſſung über ties des Borſiaads und des Vorſtands 11:20 1811 Au 4) Wahlen zum [4111101538108 _ Auſſih!êrat. y Um 018 StimmbereÖLign-g „0118511115111, haben die 211110111118 Ehre Aktien ſpate- üeus StimmbereWtigung auszuüben, ntlaſturg htsratt. Meinaewinn avs 1917 . 184 209 19 | Verluſtvortrag | aus 1916_ 17603011] 81190! 9 025 0119 Gewinu- und Verluükosto am drit1en Werktage vor dem Angeber Generalvetſammluug bei dem Vorſtand. einem Nota“: oder vei d“11 folgenden Hinte1legungs1tcl1m 1711188100 der üblichen 01115011011911101 gegen eine Beſcheinigung 68 zur 7878210118213 06: Gmeraldetſammlung 311 0111181106811; 1111011979 1171011118. Tagesoxdmmg“: 31. Dezember 1917. — » — “ 4 176 0301! 101 A 41 8493! 72 8 5 75 15 s WSerlin, ; Directiou derDisconuto-Veſekſchaft, Berlin, Sal. Oppenheim jr. & Co., Cölu, I. H. Stein, Cölu, deponteren und bis nah abgehaltener Genera!terſammlung doxt d:poatert laſſen ($ 9 des Statuts). Tagesorduumg 2 1) Vericbt Bericht des Votſt-ankss 11be Vorſtands über die Ver- bältniffe hältniſſe der GsſcüſcbaYT, ihren Vkrmögensſtand Geſellſœaſt, thren Vermögensſtand und 1108!" 01-11 B5- tried über den Be- trieb im vufloffenen Gcſ>afchsbr8 ve1floſſenen Geſhäftsjabre. 2) Bericht 1178 Au1ficb16rats, iasbeſonxcre des Au}ſihtsrats, insbeſondere über die 5131111111171 P:üifung der Iabreöreckynunq, Jahresre<nung, der Bilanz Bilänz des abgelaufenen Gx- ſchäfksjabres Ge- \<häâftajahres und des Vorſchlags zur Gewinnve1te1lung. Gewinnverteilung. 3) VeſäwHÜfaß'unq üb-r d1e<enebmigung Beſlußfaſſung über die Benehmigung der Bilanz Und Feſtk1ellung der. und Feſtitellung der zu verteilxnden verteilenden Dividende fowée Baſ<1uß- ſowie Beſchluß- faſſung über 218 Cntlaſtuna die Entlaſtung des Vor- ſtands Und und des AuffiÖtSrats. AuffiWtsrats. 4) Wahl zum Au1fi<türat. ' Au!ſichtäxat. / Der Geſchäftsberéckpc Geſchäftsbericht ſowie 018 Bilan] die Bilanz nebſt Gewinn: Gewtnn- und Verluſ1re<nung [learn Verluftre<hnung liegen vom 15. Mai 0. I. Mat d. J. ab in unſerm Ge- ſchäftslokal \<äftslokal für die Aktionäre offen. .."-"“*5- 191; 99.38. .. er Bor yen e e r ,: Se E eeileente pes Auſigiarars ex Vorſitzende de rats: A. Nettou- [UM [10313] Aktiengeſellſthaft Maga, Berlin, Steltinerſtr. 38. Merton, [10326] Die Herren Aktionäre unſerer Geſel]- [Paſt werden hierdurch zu d_er am 30. Mai 1918 in dem Umlauf na< aus dem Auf- fichtsrat ausgeſchiedenen Mitglieder, Herr Direktor Fr. Engelmann und Herr Bank- direktor Ed. Oppenheim, Frankfurt a. M., wurden wiedergeroählt. Frankfuxt a. M., den (He[<ä1101aamen ves Geb. Ixtſtizrats Kleinbox in Berlin, Leipziger- ſtraße 123 », Abends 6 Uhr. ſtatt- findmden ordentlichen Generalver- ſajmnluug eingeladen, Tagesordnung: Neuwahl 8, Mat 1918, Der Vorftaud. Tagesordnung : 1) Vorlage des Aufſ1<15cats. Per 15. November 1917: Zur Teilnahme an Geſhäſtsberiht3s, der Generalver- W- 4 du „44 1000 Nr. 1044 2055 ſammlung 6.» nur diejenigen Perſonen 2078 2089 2342 5252 6021 7234 7508 'bere<tigt, Bilanz unt des Gewinn- und Verluſt- ko: tos für das Geſchäftsjahr 1917. 2) Bericht des Neviſors über die ihre Aktien drei Tage 7863 8621 9763 9876 10584. !vor dem Tage Pcü- fung der Geueralvnſamm- 13 zu .“ 500 8. 13018 13052 luugiu unſerem Kontor,Stettinerſtraße 14331 14588 14803 14810. 1911!- 38, binte11egt baben._ Vertreter in RelY'WU bei den oben genannten Recnungeo, der Generalver ammlung mu en M durch ri 111 V- macht auswei en. “MW“: 1918. Mof-«W. van 8. Mai 1918. «» “"it-mb » 3 Beſ<luß Bilanz und des Gewinn- und Verluſtkontos für das Jahr 1917. 3) Beſiluß über die Feſtſtellyng dte Feſiſtellung der )Bilanz Bilanz und des Gewinn- Seroiun- und Verluſt. konfus. 4)Beſ<111ß Verluſt- kontos. 4) Beſchluß über Erteilung der Ent- laſtung. Ert- [Iaſtung. 5) Aufſichtsratswablen. . Ak110näxc, welche Aufſichtsratêwahlen. j Akitonâ:e, welze mit Stimmberechti- Stimmbere>ti- gung an der Generalverſammlung teil- nsbmen nehmen wollen, müſſen ihre müſſea thre Aktien oder eine Beſcheiniguna Beſeintzung der Re1<sbank Reichsbank bezw. eines deutkcbm 11101075 deutiden Nota:8 über die erfolgte Hknt-rleauzxg d5r1elben ſpäteſtens Hint-rlegurg derſelben ſpäteftens am brüten Taue driiten Tage vor dem Verſammlungstaae Verſammlungsétage bei der GeſeU'khaWSkaffe oder Geſell'<a!tskaſſe odex bei den Herren De1brü> S<1>1er De!brü>k Schi>kler & Co., Berlin, oder bei bet der Mkttcldeutſcbeu Mitteldeutſhen Creditbank, Berlin, oder- bei Herrn E. Heimann, B;,eskau, Hetmann, Breslau, bis 6 Uhr Nachmittags hinterlegt a.eu. b aben. y Berlin, den 10. Mai 1918. Deucſckxe Wa "werke Axim-Gtſe ſtbaft. klatten. [ Deutſche Waſſerwerke Actien-Geſellſchaft. Flatten. l haben bie Uftion&e ihre Aktien \väte- ſens am drit:cu LBexktege vor vem Tageber Seueralverſammlunrg bei dcr Süddemmjeu Tikicouto- Geſellſwaſt 21-00, Ma-uheim, 11:10 deren chixzniednlnffungeu. dera Vorſtand, einem Notar oder vet dn folgenden Hinterlegungs|ellen innerka b der üblihen Geſchäſtsftunren gegen eine Beſcheintzung bs ¿zur Beendigung der Generalverſammlung zu hinterlegen : bei der Süddeutichen Discouts- Geſellſchaft U.-6., Maunheim, uvd deren Zweiguiederlafſungen, Bei dem 230811911156 Barthauſe E. L&deuburg, Fraqumt Ladenburg, Fraukfurt a. M., bei der Direction ver Diöcovw- Dircciion bex Discovto- Geſellſchaft in anén Vezlin und annk- Frauk« furt a. M. . Wt. i Im Falle 1er Hinterlegtmq 581 ter Hinterlegung bet einem Notar iſt it deſſen Beſckeinkaung üb-r Beſcteinigung üb:r die bis zur Be-ndigung dec ©5118 0102119111111- Beendigung der Gene alve:ſamms- lung erfolgte ijeclegxxng fpäUſtens H'vterlegung fhpüte ſtens am zivtiten Werktage 1181: dem zweiten Werkiage v3x vem Taxe der Gkneral-vuſazummug 111116111010 der üblichen (Geſchäftsnunden 1511 01:11 Vorſtand einz11re1<kn dez Geueralverſammluug innerhalb der übliden Geſchäftsſtunden bei dim Verſtand cinzuret<hen und 519101 Be- bis zur Les endigung der Generalvcrxammlung Generalverſammlung zu hinterlkgen. hinterlegen. Charlottenburg, den 10. Mai 1918. Deutſthe OxhydrieA-D. «44 14 176 03011 101 656,35 Deutſche Oxhydric -A.-G. f. für Waſſerlettungs\<ädenverſicherung . g: für Feuerve(RR E N V. Schadenreſerve: A. Reſerve für \{Gwebende Transport- und D R: eue Fr (Prebende Glasverſiherungställe A 2 für webende Unfall. und Haftpfli®ty Í (wooon eé 18 338 41 81937 72 721713? “ 75 10 50 im Präm.-Reſ Font aube Serungtfälle d. Heſerve für \{webende Einhruchdiebſt2hlverſicherungsfälle Reſerve für ſchwebende Waſſerleitun sſ ädeuve ' ' ſ{webende Waſſerleitungs\<ädenverſiherungsfälle Reſerve fße ſ_ webende Feuerverfi<e6uucxsfälle rfijderungsfalle 2. ReſerVe fur 1 webende ebenNückvejficberungsfälle 71. füc ſ<webende Feuerverſiherungsfälle : 8s. Reſerve für \{webende eben8rüdve1ſiderungsfälle VI. Guthaben anderer Vetficberungsuuternebmungen . . . . 711. Sonſtige onderer Verſicherungsunternehmungen E VII. Sonftige Paſfiva: 1) (Gujbaben voa Gutbaben von Agenturen „ . L 2) Penfions- uud Unterftüsungofouds Perſions- und Unterſtüßungsfonds 3) Taloaſteuetfouds Talonfteuerfonds 4) 2111151 Nicht abgehobene Dividenden 5) Anderweit ?Uscwian oweit ſte ameilig das laufende ; abr treffen . ' 7111. AuFänote beisFeueFlaithen VITL. Gewinn S V. Nei YI. Gu duſirie Filiale Hamburg, in Veriiut m der Vauk ſür Handel uud Ju- ultrie, bei der Berliner Handels-Geſellſchaft eingelöſt und genen au em ſind nebſt arithmet1iſ< ge- ordnetem Nummernverzeichnis daſelbſt ein- e 180 re 11- Barer Kaſſenbeſtand f j.b. . :. Mobilien- und Einriiktungskouio . . T1. Sonſtige Aktiva Aus h 18 früheren Ziebunaen Ziehungen find rück- ßäkkia ü ſtändig die folgenden Obligationen mit den dabei vermerkten Fäükgkeijstaaen: Fälligkeitstagen : Per 15. November 1913: Lit- At. 4 zu »“ 4 1000 Nr. 2336. Per 15 Novembee 1914! Lit- Novembtee 19141 Lit. A zu 4 1a «1000 1000 Nr. 1045 73.6 73/6 8601. 21631" 15“ “15061157 128717 *2864 Ut E (9000 M P81 ‘2864 u .“ r. é . 2868 8604-' 8604 E Per 15. November 19161 Ab 411: .“ 1000 1916: fit. A zu 4 1090 Nr. 7260 7676. Lit- 13 tit. B zu .“ 4 500 Nr. 13067. sbanfmäßige Weſel... 5741411 aben: 1) betBankbäuſern 463 090 121,07 2) bei anderen Ver- ſiherungsunter- nehmungen VTI. Rüdſtändige Zinſen: - Im folgenden Zahre fällige Zinſen, j oweit fie anleilig das laufende 7 ahr treffen ; i VIIL inte 1 dia und genten aus dem Ge ts E E Gee - ar- und GinriEtungskonto . , X.1. Sonſtige Aktiva G ode berednet tv Kriegsverſiherungsfälle . . , « 6717 $848 26 [10313] Aktiengeſellſhaft Maga, Berlin, Stettinerſir. 38. Die Herren Aktionäre unſerer Geſell- \Mhatt werden hierdurch zu der am 30. Mai 1918 in den T t des Geh. Juſtizrats Kleinholz in Berlin, Leipziger- ſtraße 123 a, Abveuds 6 Uher, ſtitt- findenden ordentlichen Generalver- fammlung eingeladen, Tagesorduung t Neuwahl des Aufſichtsrats. Per 15. November 1917; Zur Teilnahme an der Generalyer- Lit. A ju G 1000 Nr. 1044 2055 ! ſammlung ſind nur diejenigen Perſonen 2078 2089 2342 5252 6021 7234 7508 berechtigt, die ihre Aktien drei Tage 7663 8621 9763 9876 10584, | vor dem Tage bee Generalverſamu- B zu # 500 Nr. 13018 13052 lung in unſerem Kontor, Stettinerſtraße 16331 14588 14803 14810. j Nr. 38, hiaterlegt haben. Vertreter. in ain aldhlbar bet den oben genannten | der Generalverſammlung müſſen ſh durch riftlihe Vollmacht ausweiſen. Samberrg, Mai 1918, R den 8, Mat 1918. Vorftaud Vorſtand. | Soll. Verluſtvortrag aus 1916 . 211391001._ Ab'cb etbuygen 1 Betrtebk- 91 139 tos Abch eibungen ae 47 | Betrtebë- und Haudlün'gk- Haudlungf- 4737 935,47 900147 unkoſten 462392118 1 Bankzinſen und Bankweſen . oo ...... "'*'-e, 10 Bankſpeſen Steuern 11. Verſicherungen MY FZ 39 Kriegßuntetſtüsuugen u. Verſiherungen Kriegsunterſtüßuugen . | erinn: | Reingewinn aus 4 184 209,19 3023 027/65 1917 176 030,11 . : G G-V D P M T... S S W-M .| 462392/18 | . | 1021 645/55 | 28 675 _ ewinn: .“ ' R1 wi 8 1493614 92 3023027165 “1617 "" cm18420219 4 782 852 54 Verluſivortraa “_ 675|— 1483 614/92 ie 4782 852/54 | Verlufivortrag Pa E E Die i di Bil d 87660 6710-13 auo1916 17603011 11 e “"' “ MSM!!! o eſel! in die Bilanz der Verſi ſellſda kfu it aal P s erungsgeſe t VMZWÜ'IM'NMM" 1": deu SZ"?- 136.1 31113568 61156512? “ m Pecſuder Br tlen-GeſellGaft für den S [u n eſ ftdjahres 1917 nete ; mit dem trage vou '“ Betrage von 4 4 122 55-43 eWteüte Prämiemeſerve 11 99,43 eingeſtellte Prämienreſerve emäß $ 56 Ab. w uke1u2. ß 22a: 19011 lZertxZuTeſepes über Abſ, vom 12. Ma! 1901 berequet ‘ber die privaten Ver ungöunteruebmungen K. Helis EFWW Verſißerungsunternehmungen R. Het >e; 187 660 671,09 Der Vorſtand. Vorftaud. P. Dum >e. Generaldkrektor. O. e, Gereraldtrektor. B. Lindner, . « Schumacher, T9. aku-Betltu, .___-_ pk. Oetker, Th. Zahn- Berlin, Ph. Be>er, W. Boecker-Berlkn, Boe >er- Berlin, Haben. “Öteu - o - 1 c 8% ndwirkſcbaftsbetrieb . . 13“ Betriebsaewinu . nd iriſ ftöbetrieb . 189% ndwir a CIrie “R Betriebsgewinn . . „945;- 41110111 buona- m eld. da- .. 54s 126 101! Vueglengeufeld, den 7. Mak 19“ 5.1 „.:-..., Mat 1816 e erben: . Harder. Sar der, . '."4- ! N d