OCR diff 165-9573/532

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/165-9573/0532.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/165-9573/0532.hocr

. . ? 7 b Unter Hinweis auf $$ 27 und 31 umcrer Sosungen laden 31| Actien-Geſellſchaft, Swinemünde. 10) \ L Metallwerte Baſel. Dortmund iſt aufgelö Glä unſerer Sogzungen Fade wir hiermit unſere | Die Aktionäre 111 der diesjährigen ordent- lichen Generalverſammlnug unſerer G-kellſcbaft nacb Hnnburz in 008 5311181 .Atſantic' auf MittwoÜ. ben 5 Juni 1918, Nacbmitttgs 21 Uhr, ein. » Tcgesordnuug : 1) Vorlesuna der JabeeStecbnung für 1917 uxtd Bxxkcbt-rſjattung 538 V0“- ſtavds nher den Vermöa-nsſjand und Jie Verhalw'ſffe d“)? ©eſell*“<0ft ſowie uber 1121810751111)? des verßoßenen SeſÖaktijbres neßſt den: Bericht des AufüchtSraW 1152? dke [101102110512 Prufung dxs Eeſ<äft§ber1<1s und der beresrecbnun“. 2) GeuekmkxuW der Bikanz und Gewinn- un13_ VLÜUÜWÖUUUJ 1111.“ das Gk- ſ<axtéjabr 1917 und der (“55612711111- Verteilung. 3)Cete110_n-,1 der 1811110110110 cm 018 5117111110“: 018 Vorſtands 11:13 105 AuffiÖtSrat'. 4) WIH! voa Äufüébtsratxmitaüekern. KU Yeilnaömx an d'r (*Im-1015110117111- lu .; 11:10 d1ejet11g-In Aktkrnäre 50:1151101, die ſpaéeftens am 2. Werktage vor der anberaumten Generalverſamm- lung (ken Hinterkeqnuns- und Ver- ſammluzxasfag 111th mieserechue!) 111 den ubl'Öen Geſ<äftsſ1unden b-1ker GeſeU-baftskaffe oder bei der Deut- ſ<eu Natiouajbavk Kommavditgeſell- ſchaft auf Aktien, Bremen. oder bei der Bank für Handel und Induſtrie. Berlin: 8. ein NummernereiÖrais 'der kur 537811- nabme beſtimmten Aktien 011110115711, "11. ihre Aktixn oder die-darüber 101119111011 1nterlegungsſ<eine dEr Rsicbxbank 111n1erſeaen werden hiermit zu einer und bis zum SÖ'fnß d.“? éerſneralvetſammkur-g daſelbſt be- Wirt a en. Dix Hknterleaung is Einladung zue Vencrslperiammung, biger der Aktizn kann an“!- bei emem deutſchen Notar e'cfokaen, iſi jedo< dadurch nachzuweiſen, daſ; vor Ablauf ber Hinterlegunasfrift ker! AnmeldeſteUen ein ordnungSrnäßi-ger Hinter- leoungsſcbein des Notars 011111217101 wird. Nordenham. den 14. Mai 1918. „Midgard“ Denkſche Jeeverkehrs- 2111191059011101011. Der Auffithtsrat. H u go Simm s, Borwyender. [5152] Die Firma Deutſche Yertke GS. ;>. b.,H or num ! au geld Gl" bi er Geſellſchaft werden aufgefordert, v wr unſere Aktionâre zu der Geſell tw au- 11qu melden. [M “de" aUfgeforrzert- Avril 1918. [11123] _ Zwinrmüuder Dampſſ<1fffahrts- Uctien-Geſellſrhaſt,Swinemünde. diesjährigen ordeut- | außerordentlichen Senueralverſamm- x Die Aktionäre werden hiermit zu e1ner außerordentlitben Generalverſamm. unſerer Geſellſchaf 19 Is E a 9 ; S e e 2B e Î Ï d q E lien Geueralverſammlung upvſerer lung auf Sonnabend. Sounabend, den 1. L. Juni er., Abends 8 Uhr, im ce., y werden hiermit zu der Samstag, den orimund, den 25. April 1918, g Döni> SerellGaft oie Qumburg in das Hotel e R S Gaſthof „Preußen- bof', [11128] ) E. E S orm ega L Ps H. Inte, Liquidator, S 6 E, 9 y n ei er „Atlantic® au ttwo®. ben 5 Juni | hof“, hier, cinaeladeu. Tagesordnung : W051 eingeladen. 2 m n 9391] WVekan=wtmachyna ; y 1918, NaGmittags 21 in. Tagesorduunug t Verliner Spar- und Darlehnsverein | Bankoerein, Aeſchenvorſtadt 1, in Baſe! Z D Ï N S d @ gl h ß id Stk {s j Q « SageseoKuu ae? r Wabl des Vorſtands auf Borítands al Grund des |e-Nord-Weit“ Eingetragene Geuoſſeu- | {attfindenden achtea ordentlichen Ge- ſenſchaft Berertige Ei faufge, un ci cil c l | an cl cl un 0m î * reu [ enl aa a 1) Vorkegung der Jahresre<nung für abgeänderten § $ 12 der SSJ-maeu. (81111013101er wexden Soßzungen. \<haft mii SCOTRREen Hafipflicht. | ueralverſawm!luug eingeladen. Rüſtangêbetriebe G. 4iëburger : | m. b. H Mi Mai i) 1917 und Bzriht-rfiattung des Vo--| Einlaßkarten weiden am Mittwoch, inladuug Tagesordnung Duisbueg, Königſtr. 26, it fs 4 BY 9. 194 o ſtards über den 29., und Donnerstag, den 30 Mai er.. gegen Abſtempelung der Aktien in unſerem Büro, Rathaus- 5108 2, außaec-Sbeu. Swinemünde. Berindzerüliäid n den 13. Mal 1918. Der Aufſichtsrat. Ernſt Gerndt, Vorßtzender. 6) Erwerbs? 29,, und Wirtſchafts- geuoffeuſchafien. [11128] Berliner Spar: und Darlehnsvereiu „Nord-Weſt“ Eingetragene Genoſſen- ſchaft mit beſchränkter Haftpflicht. Einladung Douuerstag, dea zur 9. Hauptverſammlung 9, Hauptverſammlurg am Don- uersmg. deu 3_0.Mai1918, Abends 81 Uhr. im Rekaurant ( Kortwichs We1ß- blecſtubcn), Karlſtraße 32. TageSordztmm: Dou- 1) Vorkage dcs Gefcbaftsbeticbis und der JahreßteÉnung. 2) Ve11<1 585 5210111151601“. 3) Gcnebm1gun0 ke: 25110111 nebſt (He- winn- und Verluſtrechnung 13101917. 4) Entlaſtung des Vorſtands und Auf- fiebksrats. 5) Wahl bezw. Wkedexwahl des Auf- fichtSrats. 6) Verſchiedenes. Berlin, im Mai 1918. 175471 _, „ _ Zchwetzertſrhe Geſellſrhaft für Metallwerte Makel. 1 Einladung zur Geueralverſamm ung. D1e Aktionäre unſerer Geſeüſcbaft werden hiermit zu der Samstaa. den 25, Mn11918, Vormitta gs 11 phr. im S18ungsſaal des S<we1zer11<en Bankverein, AeſchenVotſtadt ], 111 Baſe! ſtattfindenden a<teu ordentüeüeu Ge- ueralverſammluug eingeladen. Tagesordnung : 1) Beritbt und Rx<nungsablage_ch Verwa1tm199rats über das (GeſtBafts- 105: vom 1. Febxuac 1917 bis 31. Januar 1918. 2) Bericht der KonttollſéeUe. 3) Beſckplußfaffuna, bstceffe.-«d: ' 8. Abnahme des Geſchäftsbertäßts, der Gewinn- und erlunxcöznung und der BUMI], 1). (8111101111119 de: Verwaſtxma, e.Verwendung 5:2 Ergebniſſes der JabreSrachnung. 4) Wahl der 910119011111!!!» Dirjenwen 2111100510, 1118115: an d'r Generalvetſammlung teiſnebmen oder 1101) an derſelken véttréiku laffen WOÜLD, haben ihre Aktixn ſßäteſte-aö 518 und mit Mittwsekx, dcn 22. Mak, beim Swweizerifcheu Bankverem m Baſel oder „3112111: oder 581 ker Metaübauk und M::aamgiſeFZcU Geſellſchaft, Aktiengeſellſchaft in Frankfurt am 7) 9118001106801) xc. 8111181987 5971.12 8.776; 0071 81001180111001100. ' * “* - * . 1511211 ekne Empfangßbesiniguug und 1:18 3012121810118 aukg1händigt werde". [10957] 1318 J:! 810 Liſte! der 591111 1317110811 Land- Der BMW 10.“; Kontrollſtelle, qer1<1 zuaslaſfenen Rechtsauwälte iſt Bélarsz Und die Gswknn- und Ve:luſ1- _ __ 180151111129 1110811 vom 17. Mai an 111 heute d:: RSÖZLänwaÜ Hugo S<wo>e hier 8111081700811 110015811. unſerem Geſklväfasloral. ArſÖenVor- [10111 1, zur Einficht der Aktionäre auf. Guben. dsn 11. Mai 1918. ' Dx: Landger1<t$pkäfi1enk Dortmund. den 25. D 5 ni > e , Liqu1dator. _K Di G Bekiami-itm-azu-q, e eme uu ßig: Ei: ſeUſchaft Vereinigte:- Daixkalxchge' Rüſtungsbcßriebe G. m. b. gde: Duisburg. Königſtr. 26, 151 11. Geſexj' ſ<aftsbe1<luß Vom Rechnungsablage „des ſhaftsbeſPluß 4 4. April 5. J. uf- aeiöſi Worden. Die bandelaaerwt]; ; Einlragung 111 erfolgt am 15. Azr1l 11.“ > fordere hiermit ſämtl. Gläubiger" der Geſsüſcßakt auf, fich zur Befriedigung 1111er Anſpruch: bei mir zu melden. Der Liquidator: Heinrich (5511111111211 Duisburg, Königſtr. 26. [7903] Bekanntmachung. Die Hauptbetriebsſxeüe der Groß- Verlkmr Obſt- „ nud Gemüſevexwey. tuugsgeſekkſ <a1t mit Ükſkhväukm Ha]. tung zu Berlin 111 aufgelöſt. Die Gläubigcr der Gefelljchxft werden "21 aufaeforkett, 1111) bei 1“? 111 m [5 . "“ **. * _ .» Bulla. s Beſell, M 003. erlin, ittwoh, den 12. 51111711 1918.2 e" K) HMUZÜSTÉJUZN. KkäeLkÖlxdeoxßnjxcrUHauptsetrzezz„ a a 11311011 [10668 ? . k “ er t . v " ' . . u r Obſ uud ÜZdejserjfxekUntrag vom 10. M01 Gemüſevertvetmugsgeſellſtbaft mit - 5 “' k t L' 51. 13 Bd.. 1 :D.-.I 34 _ Xikma kſ<kaU cer HU sms ki! aquidaiiou: YLZHXuv-xl. S1raßbuugcr Schirm. V'a :: . Men 28. .. * ſ > 1). KaLJreutéeymaW' 1111111. GeſeYaBaszuit bHſäxZa-iaxtsr “"?“-"* .*.“1 11 m «„a rg, 110 0718001- [98361In11a11xſche 21111191- » F,;ZZZ F. Javexxs-Vadm _: Dcr G.:. „ ' g'" er A' 11811 14.91-11.11) Gümbel 1:1 PÜÜUUZIWLML «* m* b. H. Y,?ZYFKZ 1701 [Hm Amt niedergxlsM. zu 6201101050911. Vadxu, fi G Ae G C IR A RIN E CIIQ E MDL D E bie Berhältnifſe d-r Geſell '<aft ſowie | 30 Mai cr., gegen Abſtempelung der | nerstag, den 10. 30. Mai 1918. Dkk 6521811145911 iſt 111179211511, dle Gr0ßb. Bad. 2110160279131. Mäubiger werdxn aufgefordert, jßxe _ " Forderungen bei mir anzwmstn. ooriio. & 110070] Leopoadshau, dén 5. 911.11 1918. In 1918, Abends Verwaltungsrats über das Hameksregiſtxc 4. 187 1:0th- Der qunidmok: Guſtav Müller “ zeichneten (8811111157111 1101118 entgekkagéxx """"" ' worden: Nr. 47 205. R1. VöhusM & [9637] Go. Kommanßit-Eeſeüſäzszß, €!;th- “ Das Gmailiierw“! Ve1013„ Geſell- 1011131151119. Komma11011g118111111111, 110910): ſchaft mit bkſthkäUkUU Haftung in am [. “WM 1918 51 MUM 5,01. („ :*"!- E1berſely iſt aufgelöſt. 169114) 1101111118111,- 570811. 1<=5118c: 113311511101 Geſchäfts- L : j ¿a elöſt worden. Die Gläubkgee der 0305111111011 Werden “ 111 1181, Bu<501;dkcr, Cbarlo118851xrg. aufsefordert, 11111 bei dérſelbm xu 111€lden. 1217312)1 Knu1m007111111 111 5818111741, handels j E S S Ge Bar; rgebniſſe pes etſſolenen E in unſerem Vüro, NRathaus- Ba) Ga Ran, GEHGRHS Wetß- jabr vom L; Februar 1917 bis} Eintragung ift erfolgt an 1e Ai e Der Liquxdator, Nr. 47 256. inedxich 91113.- 23011111.- _ SeckjſteVeilage zum Deutſchen Reichsanzeiger und Königlich Preußiſchen StaatSanzeiger. 4,713! 113. Berlin, Mittwoch, den 15. Mai 1915, 1: alt Inhalt dieſer Beilage Beilage, in welcher die Vekanntma un en Bekanntmachungen über 1. Eintra ung pp. Eintragung pp, vou Patentannjältxn Patentanwälten, 2. atente Patente, 3. GebrauchSmuſter, 4.„aus Gebrauchsmuſter, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrxchts- Güterre<ts-, 6. Vereins-, Bereins-, 7. Geuyfſen- “& 8. YFZ“? 9, Mnſterregiſter,“ Genoſſeu- e1Qaritiabres nebft dem Ber es j pla8 2, außoegeben. s | : e , ger E D ‘ A 2 : : ; f x Ei int nebſt der Warenzeichenbeilage : Ich fordere hiermit \ämtl, S iÄubi 8, Zeiheu-, 9. Muſterregiſter, 10. der Urheberrechtseüttrtcthgsrßlle Urheberre<tseintragsrolle ſowie 11. übergKonturſe über Konkurſe und 12. die Tarrf-“uud ahrpläubekauntmachuugen Tarif- und ahrplanbekanntmahungen der Etſenbahnen Eiſenbahnen enthalten ſind- erſ<emt n,evſt ſind, erſheiu Bufitarais 26 ¿ aekabt : 3, Mat 1918. Tagesordnung ! 2) Bericht der Kontrollſtelle. follſGaf era Er aftôz, 2 ( i Ae E T fe N abi É Oed de Z d a 1) Vorkage des Geſchäftsberichts und der Warenzeichenbetlage 717-0011: | 3) Beſhlußfefuna, betreffe d: 6A Saite : ai E ¿ur Befriedigung u einem beſonderen Blatt unter dem Triel Zen1xa1-Hande1sregiſ1er Titel j 00 6 , k JIahreêreSnung. a. Abnahme des Geſchäftsöerihts, der ju melden. Der 0 Î- Le Î Î D S D) é P t r I . 1 i Seele de Silz a Geh e e r | g Pi d Sn q | “Ga wb Velalcahn mee Agudatoes Belm is Bumpt entral-Haudelsregiſter für das Deutſche Reich. (Nr.113.) Das Zentral-Handelsregiſter Deu cic, (Nr. 113.) und Verluſtre&@nung für das Deutſche Reikh erſcheint in Ge- enehmigung der Regel täglich. _ Der B ez Bil ¡ - er arz, E ? : i 7 iftéfabr 1917 u g s 1) re ; 3 winn- und VerluſtreGuung pro 1917. b. Gutlaſtung der Verwaltung, [7903] SVekauutmachung. ; / ü ſche Rei int i s beträa 2 „7- 10 Pf. egel tägli. — Der Bezugspreis beträg [Baftetahr 1917 und der Gewinz-|(11113] : 4) Entlaſtung des Vorſtands und Auf- c. eéenhuang des Ergebnifſes der} Die Hauvtbetriebsſtelle der Groß, Das Zentral - Handelsregiſter für 1706 Vierteljahr. _ Einzelne Nummern koſten 20 Pſ. _ Anzefxgenpreis das Deutſhe Reich kann dur allo Doſtanſien, E S E 10 Me Des E für den Raum einer Rede Reis laat dn Le gl ca a Fuer L HEEs 3) Erteilung der Entlaſtung an dfe Aſſecurauz Compaguie Hanſa ſichtsrats. Jahresrehnung. Verlinez Obft- uud Semüſeverwer. fár Selbſtabholer au< dur< die Königliche Geſchäftöſtelle des Reichs- und Staatsanzeigers, O 5geſpaltenen Einbettßzerle Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuſcblag Teuerungszuſchlag von 20 v. H. erhoben- Die GeſeÜſchaft 111 aufgelöſt. Der 511- he*ci,„e Geſellſchafter Frau Elſe Mktchaelis, geb. Geyer, 111 aUekntge Inhaberin ker “Firma. _ Galöſé)! die Firmen: Nr. 550 AusvſtNicolai,Vaugcſchäft,?te91117. Nr. 40 814 Viktorta-Tronerie, Apo- theke? Ervſt Pflieguer, S-böaekeeg. Nr. 45 581 Walter Loeweuthal, BQEÜU. Berlin. 7. Mai 1918. , Köpigl. Amxscxericbt Ber11u-M1ttk. Abteil. 86. 9391] ſ [11113] Aſſekuranz Compagnie Hanſa m Wremen. Feueralverſammluuq am Dienstag. ideuS41. Juui19l$s 12HU61' MIME“? m ZunaSzimmer er eran ern . «x * , . „ «3- Der Auffi-xhxsrat. WM & COÉÜFZYTJTUYY“ BUMM" Riebold, Nexhkxanwalt, VoxfiZeadér. 1) Geſäxäftsberickzt und Rcäonungsablaße „ vom Jahr: 1917. 2) En11011unq erhoben. Miilicd»-r des AujüchtZrats Vorſtands. 3) W051 811116 AUffiMSratSnglieds. Me vaaber von Stammaktien, welcbe ibr Stimmrecht ausübM oncn, haben dirſe ſpäteſtens am Tage vsr der Generalvyrſammluug Vorſta es Zu Gs in dsn Ge- f<üſtsräumeu der GeſeUſQafc, Börſen. nkbxnaebäuke, Zmeer 18/21, gegen EmpfanaßaöUxe der Einlaßkarte zu hinter. 17.1211. Di: 31150581: “cer Vorzugxaktikn können 1512 Cimiaßkarten am 1. und 3.'Juui1918 ebenfalls 111 den |Ze- ſÜüſtZMumen der Geſellſäzaſt 1n Empfang nehmen. (§ 20 des Geſell- ſ<zftsver1rags.) Bremen, dcn 13. Mai 1918. - Der Vorſtand. v.Ueb-:1. Conrad Heuer. enttal-HandelSregkſter für das Deutſche Reich kann durch 0118 Poſtanſtalten, 111 Berlin SelbſXJOZÉ auch durch die Königliche Geſchäftsſtelle Bremen. 5) Wahl bezw. Wiederwahl des Reichs- und StaatSanzeigers, 8717- 48, Auf- 4) Wahl der KontroUftelle. tuugsgeſelſ<aft mit beſchräukter Haf, Wilhelmſtraße 32, bezogen Werden. werden. L AufſiStsrat". O Generaiverſammluna am Dienstag, | [dal 6 Ge ammlual Klnb Ne BE f le S 'Barllat Die Geſellſchaft ift aufgelöſt. Der bis j a j : ; Berſchiedenes8. l eneralbaiſammlung teiſnehmen oder f Die Gläubiger der Gefell <:ft w ; ° ; t: j 7, Ge- zuſammen 2588 584,75 „16, 258858475 #, Waren (1 209 531,01 „M), SchldVerſMeibUnzzm | Die GBeſellſGaft aufgelöſt. er big Zur Teilnahme an der Genrralvrianen- | bu Slſrnetine he gee Bak | Berlin, in Mai 1918, an derſelfen véctreien laffen woller, haben f aufgefordert, fich bei iße zu melten, Handelsregiſter. |figad Soaſdle it ollntger Anbeder | detuer Baurat, drantfars a Me 3) De | (1209831,01 0) Sdetdve lbrelaren | Die GeſelUhaft if aufgelöt. Der bis, nuf, ſind diejenigen Aktionäre be:e>tigt Looſe & Co., Domshof 28/30, Bremen Der Nuffichisrat. ibre Akti:n ſpäteſteas bis uud mit} Beclin, den 12. April 1918, 4) anti g S E AUA “Be U, aft tit ufce!dit. | Rarl Koelle, Baurat, Frarkfurt a. M., | aller Art (2 312 222,36 „M), Kautionkn 6), Kautionen | geb. Geyer, iſt allefnige Inhaberin der die ſpäteſters am 2 Werktage vor Tagesordunagt } Niebold, Re$tzanwalt, Vorſigender. | Mittwow, deu 22. Mai, betm| Die Liquidatoren dex Hauptövetr?ebg, L 10668] i — Bei N 16 176 Denctcho Handels: 3) Ferdinand Grages, Baurat, Frankfuri | (2260 016), ÖvVotbeken 4), Hypotheken (235 611,50 946), Kaffe 4), | Firma. — Gelöſ(t die Fitmen: Nr. 550 der anberauntez GBenueralverſamm- 1) Geſäftsberiht und Re<nungzablage E Schweizeriſ<heu Baukvereia in Baſel | elle der Groß-Verliner Objt, Und Baden-Baden, 16 Mai Lf ft Vat > Cp. Berlin: | a. M,, 4) Eduard Holzmann, Ingenieur, | Kaſſe (12 232,52 „ji, 218160,48 „16 Gut- haben 4, 218 160,48 (6 Bui- | Auguſt Nicolai, Vaugeſchäft, Stegtty. lung (èez Siuter!caunzgs- und Ver- vom Jahre 1917. s oder Zürich oder bei Re1<abank der Metallbank | GemüſeverweriuugEgeſellfhaft mit Handelsregißtereinirag 08 ‘œie t fein Lan Joſef Alt “Berlin, — | Frankfurt a. M.,, 5) Hetxih Holzmann, | haden bei Reichsbank? und Poſtſcheckamt), Werbeſcl Poſtlſhe>amt), | Nr. 40 814 Viktorta-L rogerie, pso- ſammlun abe Nt Us P 9) Ae Lte Auiſiüiccais d / und Metallaegiſcven Geſellſchaft, | veſchränkcer Haſtung ia Liguibation; 1918 Abt. B Bd. I D.-3. f ena M S o e F o ou r A D E in N O El Weſel (6332,85 aii), 2101110010 det Ftlimm æ&), wBaukonto der | thekex Eeuſt Pſlieguer, Shöueber g. in den üblichen GeſWäftsſtonten bot ter Vorſtands Fr i Hi D ï Aktiengeſellſchaſt in Frgatfurt amſ Véaſu$. Menges. Deymannu, V. #Leupel, Soli hatuger 4 ie Sit li & S SBN Berline Dic 4 M. 6) Fultus Keſſelheiw, Ingeateur, | Filialen (1 620 657,28 «46 , 18151111- 1111: (7 471 368,16 W), * ankau1babeu (1765035,43-ſi),1nsge[am122 156 996,86“. P1erron aeben ab an Schulosn ins- oeſamt 8 967 556,86 .“, nämlick) Gläubiger (6 470 373,44 .“), Hypothekén (965 000 „FC), VeamtsndüpofitionswndW 216 105,52-17), A1bekterdispoſ111on§fcnds (316 077,90 576); Uebérſchß 4), SGult-|[Nr. 45581 Waltee Loeweuthal, Geſellihaftskaſſe oder be der Guthaben über die find ernan111: 1) Dr. O11o 911817, (638- beimer Baurat, Frankfsrt a. M., 2) D.;". Karl Koeüp, Baurat, Frankfurt a. M., Dent, 3) erdinxnd «tages, Baurat, Frankßrt 0. 1 ., 4) Eduard olzmann, Jngxnieur, Frankfurt a. M., 5 Heinrich-Hoſzmqnn, Rs.ie11m085aume1[ter «. D., Frankfurt a. M., 6) Julius Keſelbekm, Juge'nieur, Frankfurt a. M., Georg Franks Gmtſ<ke. Der bksber1ge (Geſellſeßafter Richaid 1311081101118 “111 0112111102: anaßxr Wabl etncs Auffl{tsratsmitglieds. ( i€ cl Q ung i, Main, bis n2Ÿ Schluß der ircna. Die Mcſ-Uſabaft 111 011117811511. _ 5 ei Nr. 16 475 Deutfckw Handels- sexsuſckzaſt Vaöt & Co,. Beriim Prokuüjt 111 Joſef Altmann, Beüin. _ Bei Nr. 19268 A15rs<t Wüxkr-Haztéxx Sütxcrliu > SMR, IWM: Genera!- v. KFalkreuth. fobrik, Geſellichafs mit beſ E h Fi “att unibet :’Abrecht Dürer Frankfurt à@ M. Geora Frauke, ner (7471 368,16 F), Bankguihaben | Bezlin. ſen Natioualbauk Kommanditgeſell. | Die Fixma 102101 nUUweßr: AWx-exſzt Düker Häns Grbr.Lauda5n. OffxneHka-c-ls- Inbaber von Stammaktien, welHe i Y. T verſammluna zu binterlegey, wogegen | 936) 77 P D RRIREE opa Hoſiung in Swaßburg, Zweign ‘Ge. | Haus Geb. Laubaku Offene Hwdele- | Kaufmann, Frankfurt Fraukfurt a. M., M,, 8) Adolf geſellſchaft, wxlcbr an: ]. Apctl | (1 765035,43,46),inegeſamt22 156996,86,4,| Vexlin, 7. Mat 1918. i ſchaft auf Aftien, Bremen. oder bei| ibe Stimmrdt auzüben wollen, baben | P {{} Necztsanwälten iónen eine Empfangsbe\cheiniguug und die Anhaltiſhe Aſbeſt- & Ll riihree Mdijtett Guſiav Güimbel in | gelcdaſ, well im L Aval 1918 13000, J:;genieur, Berlip, ſtellver- | Dage Sn Qa °flellaee! [Gua O indgelan Schulzen ins: | Köutgl Amtsgericht Berlin-Mitte. r ? S i Aan e I gei s 7 ° | Butrittskarte aurghändigt werden. Packungswerke G b {c<äſtsführer A:chitett Guſtav Gümdel iu j geſellſ<Gaft, wel: an : Apc Db | fréterdes “ Worftunbamitélieb 9) Pull [clan 8 967006 66% L Gläubiger Abteil. 86. a n für Haudel und Juduſtrie, Bete ſpi teſtens am Tage 4 e [10957] Der Bericht dez Kontrollſtelle, die gSWe M. 0, Ÿ. Straßburg hat ſein Amt niedergelegt. begonnen hat. DLT" 5101117510101 W191) tretendks VorſtandSmitglixd, 9) Paul Laudabn, B&W", 111 111 130: G1 915911110111, Ingenkeux, Frankfurt 0. M., MM 018 1111164111) 1101171110“ Gefell. ſteüvertrctxrtdks Vorſtandßmitglied, _10) Kuſter 8104811211111. _ Bxi NTM Der Kaufaann h y A Ab A M E f tauffurt c. M, | (6470373 44 0 Obpotbeken (965000 4) a. cin NummernverielHnis der zur Teil- ſ<üſt8räumendex Seſel{Gaft Börſen Ja die Liſte der beim hieſigen Land- | Bilarz und die Gewinr- und Verluſt- zu Leopoldshall, Badens deu Lo My Bec È Gäſte ais “verſd-lŸ hafteuder Gefell ſtellvertretenbis Vorſtanvsmitglied, 10) | Beamtendispoſitionsfonde(1 216 105,524), | werin. [10669] : nahme beſtimmten Aktien einreichen nebengebäude, Ziwmer 18/21, gegen f geriht zugelaſfenen Rechtsanwälte iſt | renuzg licgen vou L7. Mai au inl Bie GeſeliWafi {i aufgeöli, die Großh. Bad. Amksgericht. Paflét ein Allo — Bet Nr. 25 821 HLÜMUb JU>0,t?1YUJeÜ, VFerakx-“Yt :: eu 05111 Wil elm an n, 0. ., e 561 cc en 8 or; 11. | Hellmuth Cuno Architekt, Frankfurt } A1betterdi8poſitionsfonds (316 077,90 46); | In das Handelsregiſter 4 des unter- ‘b. ibre Aktien oder die-darüber laütenben Empfananahue ver Einlaßkarte ¡u hinter, } heute der Rechtsanwalt Dugo Schwoce | unſerem Geſ>häfislokal, A-ſhenvor- | Gläubiger werden aufgefordert, ihre E 10670] Nafſeufabri? l Wilhe" Maztiu, a. M. ſtelvertretendes Verſiaats- Üeberſhuß - „ " „ WTIUU? Dkk Firmah 111 der Guthaben über die! zet<neten Gerihis iſ heute cingetragen interlzgungs\ceire der Neihtbank [ legen. Die Inbaber ver Borzugéaktien } hter eingetragen worden. itadt 1, zur Einſicht der Aktionäre auf. | Forderungen bei mie anzvimelden. Berlin. L h „f ter- | Berlin. Dee Firma if geändert in 1111111817, |mitgtted, 11) Dr, Cbarltés N. Roſes“ É<ulde11;13189440.7$. Hierfur erhglt Deutſxhe 1101117011771 8111019911 FL“; 1110, (He1115110ffeffor, Dr. Charles A Roſeo- | Schulden: 13 189 440 M. Hierfür erhält | worden: Nr. 47265. $ermaun Elkan, binterleaen und bis zum SS/ß dor | können thre Einlaßkarten am 3, und! Suben, den 11. Mat 1918, ŒSaſel, den 24. April 1918, Leopoidshall, den 5. Mai 1918, R Hartan eid Deut je Koxtrolifaſſenfabri! Lit j tha Gericttaſſcſſor Frankfurt a. M., dze e1nbringende_E'e1891<aſt M.,, [die einbringende E eſellſchaft 4996 Stuck Vrßkexs. 1.961 “21 1. 30 608 Paul ſteÜVETtLEtSRDLS Vorſtandömüglkcd. Stü> | Berlin-Wilmersdorf. Jnhaber: Her- G : , je, 13; Juni AOUS ébeufalls in dog Der Landgerthtspräfitent Der L. Vizebräfident des Ver- | Dee Liquidator: Guſtav Müller geiuelen erp N Leute eingetrage | Sette Noktrolträfeyſa ſtellvertretendes Vorſtandemittglied. Als fur 0011 [11501111 | für voll gezahlt erachtete Aktien zum Graäxzick Léthogravhiſchx 2311111011 nicht einzutragen | mann Elkan, Kaufmann, ebenda, Prokuriſt laffen E ERISR a 2, Ie » Mir (Häſtsräumen are eien ie 8 waltungsvrats: [9637] 7 2E ZEREY N mopea Nr. a eman Che Becdrie Lithegrabbiſche Auñait ih dituiratén wird noäx vetöffe11111<1r annoetcaße no< veröffentlicht: Nenndetrage von 1200 «76. 4. Die Grund- Uud SFRQdUUÉXkÜ, VWÜLU 8310111716 DM (0101111111110! zerfällt 111-10375S1u-11 ſxucke 1371111611 „ekngebracbt 011118 waäbr iſt (81115 (21011191, 26171111. _ Bei je“: 091 km anabsr und ubxr 1200 „14 fur Große, Gute, Be]<1ffenbe11; Be 8, | t#: Heler.e Elîan, geb. Jde, DTn ‘ C i E Z Si i maundit-GeſellſGaſt, Char- ! QUE K zt i Stüs | ftû : 2 : | Wi . — Nc. 343, Mo iel eiden dewiiden Rees r E L r (9 20 d Wiſe T A ao (og er | ¿20 Emalllieewer Veiers. Geſen: lonenbars, Romano Difa jez! w- lde | b Erct=d efercie Wulle Prod (Dad Gry? f: jefäl ia 10 813 Sth | Müde werben einzebradt obne Gawäbe| Wiſwecebork, Bel Ne. 33. Mex [ r erfolaen, ati ‘ V "c s |[ [970 aff mit beſ<ränkter Haſtung in l, April 1918 begonnen bat, Per- j if Gi tand, Derlin. — U ah b S - M’ ; H I a ohen eht: Berlin-Wilmersdorf. — Ml up zur< nadzuweifen, daß vor] Bremen, den 13. Mat 1918. S) Unfall-1 Invalid: Die Danuzig-Nückforter Sägewerke | Eiberfeld ift aufgelöſt. ; fSulich häftenber Weſellſhzſtec: Wilhelm | Nr. 31593 >57. Vrockc'. Maxi:.“sétem [:uksyde Aktie-a; bei der vadung Yer G_€fab7,„Abgaben,Laſten,Nußuxgen Gbr. Bro, Charlotten- Leutende Aftieo: fei der Moa n R doe D P l ge En Surg: Lug ias E Noſe. s 4 Ablauf ber Hinterlegunasfriſt dey - Dex Vorſtaud, . Sefellſ<zaft mit beſ<räukter Haftuzg Die Gsſk'ÜZÖaſt 111 011111716117. rie Gcſeüſckmft find auSgegeben 5000 Skuck 10111 1. 3011110: 1917 _auf die neue ©2- 171111n2111e115ſ<:r. _ 21161911. 38584 1111511 52111171: zum Bstraax Gläubiger der Geſellſhaft werden Böhme», Buchßäidler, Charloiterburg. ! burg t Dle Geſellichaft iſt aufgelöß ; Le Geſe a au Betra 6? von je ſcÜſÖaft Ubkk; mitube1nomme11wexdsn TthoI F?kaxkcker, BUNT: 51118181- 220 V0nbupd1rt. Der e1ſte 2501110111) 111 210 Hypojßeken ſellſchaft über; mit übernommen werden | Juhaber jtt: Fräulein Elſe Koſſe, Kauf- Anmeldeſtellen ein ordnung#mäßtger Hinter- v. Uebel. Conrad Heuer, tä t ) Dauzig-Nückfort, ſiad aufgelöſt und | aufgefordert, ſich bei derſelbeu zu melden. ia Kommaproditifſt Ut beteiltar, — ! Ftrma il erlefer. — Bet Nr, 38 584 oer s „S ſte Vorſtand iſt die Hypo!beken auf dieſem Grunkſwcken Säxöxxebcrg 11115111 rer. S113- won 1011911ng1: CHMlk-YWUÜKZAM. _ Bei 11; 1:71 CIÉ'ründuvgsverbcanung erwählt. (965000 „FC) 1191111 351110 ſeit 1. Januar BWM Kr." „(151-1025170 “)J-M. 0911ng dieſen Gruntſtü>en | fiau, Berlin. — Sei Nr. 11588 A. E Da A a oerrids wird, â S- A ern erung. in Gie agtion et S j Der Liquidator, Nr. 47 296. Bx edes M an E E Ns 1 E ia det GUOGaMTE Aa E Ste (985 600 A tebfti Biufen, felt Steiiet i Melde, Gactin : Geſamiprokuriſtes ſiad: 0 „ d ' . e Fima iſt für die Dauer der z Schöneberg. wehin ter Sly: von jlafſung jeßt: R Ser Nar ft h : ü tft ähr, daß } Kurt Müller, Berlin, Otto Henſel, eb:nda. „Midgard“ Deutſche Secverkehrs- [11086] ; [11125] h Liquidaticn wie folgt geändert: Pie dinia Fr. Seybold's Verl Slifia: Kr. Köntg®berg I.-Be. verlegt! Nr. 40193 5711311111) Frölis & Peterſen, Dkk V01ſ111xd Peteeſeu, Der Sans beſteht (*us ednet Pesſon 1917. Die Grunder leiſten (Gewähr, daß 110111120 “111. “7111110501: Fxésdxjyxz 131118, V1rliU-P08k0w: Nkvd1r1aſſxmg jeßt: mkkr aus m-brercn Perſonep, die der Auf- n1<1 neebr Hypoth-ken eip etragen ſtehen. KaU'mann 910711101". 1010111111161: AlertZVMkin-FMDMW. _ Bxi Nx. 41807 11<1srat 5 118111; kiefer beßimmt (11:11) tens A i N SCUL T Ten D L Ba R I G E E Aktien-Geſellfchoft Metal Mekwe e Aclengeſellſc<aft, Detailhaudbelgs- É irte Gan Nefelaſt un bucbhanzlung S w. b H München MLOeS V F D E e i Miel Beelin- Set A Mes 17007 fitorat b ſtellt; Lee biftaine aud | Den erf1en 2111111 11101 bi den: erften Arſbiveat bilden: 1) Kom- LMU.“ Bér!1n-S<ö11ebsx-x1._Nr. 47257. H.RreÉZf-Zsmeu >C0..9§U11U:Der011- dxten 21113581; er11'1 Kem- R De gea Ee i n : Tes, D Ei R Ag im LiQUidation, | o urh GefellſGafterbeſ<! Fau tann, Le Mort 17 Ler E OU R E Fſ denen, — Bil. Ne. $1 80 Anzah ; er iſt befugt, Stellvcrlrsßxr 1218131211101 Stellverlreier | werzienrat Eduard 1881111011 SHUBB 10 Ameéxug'ſrhe BUW" uu!- Kuuéx- 1210.12 ?Keſ-UſäFaſtex Herm-mn 115970911111 Beit von Vor11110dsmitglkedern Speyec tn | Leo Baumann iſt alleiniger Inhaber der Der AuffiŸhtsrat. Jshresre<vuna O17. Verufsgeuofſenſchaft. Die Wläubiger d-r Geſellſchaft werden [ute dur< Gefellſafterbeſ{luß vom Lanze, Berlin-Sthöneberz. — Nr. 47 257. } H. lretſ<mar & Co., Vexliu : Der bit- | deren Anzah; er iſ befugt, Stellvertreie : tellvert-etender Di»! Firma. Die Geſellſchaft iſ aufg 1öt. — Dugo Stinnes, Borſigender. ; 1 Die 6. Genu f aftéverf : 1 aufgefordert, thrz Forderungen bei’ den 18, April 1918 in Pädagogiſcher Ver- Auelan he Buch- und Funft- ! herige Seſelliiafter Hermann Krekſchmar j don Vorſiaudsmitgliedern zu erneuncn uxed, Frcmkfutt a.M., 2) 118110811172endkerſD1. 1171012113117; Ga ersäe BMW:. ernennen und, Frankfurt a, 2): ſte N R E ete S C 118-111? duch) odians Mis Aïtiven, 6 B adet am 15. Juni Rog U unterzcihnek-n Liquivatoren anzumelden. [98 S. m. b. H. umaeäuntect. Glelh- aubluys Sggers & Benecke, Char- {ift dur Tod 010 dsr (371817115011 a::I- krenn mebxexeVmſtandßmitalieder VNHCM- aus der SefcUſchaft aus | wenn mehre:e Vorſtandsmitglieder vorhan- | rektor dkr Deuticken Bank Y!?rcd “81111510 1011821119119. 68112 «130110181800189? 011.ng [>1618n; 0101175101110 111 dk!" Ka:1fmann ſind, 1111101er die Befu0n1s zu erteilen, 111 1571911, 3 Direktor der Deutſcßen 101312. 0121161111013 Deutſchen Ban bie ra “Be f / tet e D} fi ; L - [Un : . z L s _SCB Ce, Le A 0 | L L ZITA Bi or der Veutſ@en i Weber, Berlin: Die Firma laute ved Beate 2] 00 O [miuags 29 le, Îa Matslit des SolabrarbeitunaS-Weſcl/Gaſ mi (Left? Wetblang her Mens etm Dſ ¿Nar tegr i Sat | 9ſt: d; Allg, 1 Vie Faufmano| i, Sluelcen U Beſu g erteilen, [1a Yalin, H, Sirftor der Beuiſde [de xCoémos! SSueldma/ inen; G E S c Kailſezkeller, Berlin, Friedricſir. 176, ſtatt. | beſhränukter Safiuug in Liquidation. bei weite am 16, März 1918 1129111111811 1101.1911111 Ktcßſehu-M, Bexlikx-kaMrstf, j! UTMÜUUA dk? Eeſcllſchaß 11,1 VW" BMk UNd MSU» dcs HMSWIMS 1911155111 11115 Mm.“; begonven hat, } Furt Krepſchmar, Rar 6 ¿ | treten: Beſ d Widerruf erfordern | Arthur von Gzoinner, Berlin, 4) Kanſt-| Recheumaſ®@iuen, ar eber. 440%/0 zu 102% ri&zahlbare Shuld- | Kaſſe 2 146/05 |" Werlin dex 12 Mai 1908 Jewelowski. Wudtke. neden He Geſchäſt und Firma der im .J.-«1811811111106 1171011111111 Handels-| in das Seiäft als 1151751111119 5417161713971" 1181111" BeſfellungundWiderrux111101139111 Yxtbur von Gwinner,Ber11n, 4) 11111111- 17019“ *UßteiTUFZ 13 01110811008118027111110:;(908111150111081ngx1re1en._V-.'1Nr.43375 01ne 9112001115911; zur Anßellung uxd zur btſioriker peridolih haftender [reten Beſtellung un vEerruſ erfordern ifloriker Wilhelm Holzmann, Berlin, Amx-Tang'ſÖe 223-015- uwd Kauſjhanßlung BindfadM „11.111011“ Bextha Liebig, (Entlaſſung 1ſ1d183u111mmung derMebr- | Prokuriſt iſt: Frau Hedwig Weber,! geb. perſehreibungeu 1909 und 1911 h +6 it ne 4796/65] - Der Genofſeuſchaftsvoeſtand. Danzig-Rückfort 1a. München, erte ivitalft L regiſter Abteilung B efagetzageneu Fama: j Gelell'chafter E e Q R R Fuilimonuig ter Mehr: 5) Gxneraxkonſul Hugo“ vo? jMeßlex (15.1.1116 & Venxcke) (5511011115011 mit 118-1B271121: DTS Firma 12111111 1131: Viud- heit Generalkonſul Glo, von Meßler Karo, Berlin: Sidneberg Bet Ne 44831 der jewUUgen Yuffi<15rawmit0118d81 Nheiniſchen Eteftrizitäts-Liktien-| Maſchinen und Fahbzikein- Aſtor, Vorſibender. 5153 E E: o O g Amelang’\{e Bude und A Maden „Union“ Vextha Liebig, e ung eiligen Aufſitsratsmitglieder | in Frankfurt a. M., 6) Gebexmuc Km::- 1481111111817 Geheimer Kom- ! Emil Gareiß, Verlin: Offene Handels- ceſelfchaft in Mauvheim (früber riGtung: { Bu GeſellſHaît [8807] Bekanutmacung. (Egaers & Bene>e) Geſellſchaft mit be-} Berliz t Die Firma Ioutet t-yt: R s ded fe ie do Ge ſclſcaft éierieieat -Erûfi 'Méver in Bexlio, | geſellſchaft, welche am 1, Mai 1918 bes pad Fnbiſtrie Altena (E, elek De u. P RBEAO S T E E E E E E D Srwéitee S uhfabrikr Georg Bogel Die Suſtav Kindt Seſellſchaſt mit ſ@räâalter Haftung 111 iſ auf *die off7n€§fad1u „11111051“ 19178111 Kaxwwkoww, erfordexlkch. Alle von der Geſsllſckoaſt ZnuJUenrat Ernſt Meyex in BMW, 110“ Ö“1600[LÜ[Ö0[1 übxrgeqavgxrx. Vs1gl.§Jnh01)-&r 53131: Msta 1101110101093, geb. ausgeben?)». öffen111<enBekanntmachungen die offen?! fadin „Unton“ WMe:a Kautorowit, } erforderltch. ; h Der Früchtegroßhär.d!er 8 f l Y R 7) Baurat Hekmann 111111317111 Fxcmkfurt 45-91. 13 1942;- 10eſe01<0111r: (27o19121ebi0, Kauffrau, Veräin._V71N7. Hermann Ritter ia Frankfurt | gonnen hat. er Am 8. Apiil 1918 fanden durch tas | — Abſhrei- E O i o, Qomburg iſt D F E Grete: Ge | Abt, auten, Bein BA NE'4021|merbia ie var DAUA MiA U lo: M d) Bete Data i Se e MlLivod, Bea egroßdädler | | | r 4 : z @ G. mm. b. . T 7 4 a „c s aftep Bee L J 1! (i #8 ì a et Nr. 44921 0:0an 111 den 'Deu1_1<8n R11<12nzsigcr «. M., 8) Bankier Dr. Paul Stern erden in (FMM Nu<9äxdkgx (6501101111151119 1»MimistowißgeuaxxutAcbtextr-"ch, urd Kön1g11< Pxey 11<cn Etaaxsakzeigek, Frankfuzt 0.M., 9)D1rsk1orderDeuiſcben 13511) ,FLZeck-K “21111951111de Bkk1111;LV>k7113. I>18N11xd€110ff11n0111naÜEpW- 111 012 Fraukjuxtex eitung uud mtßekdem Vkreiysoank 91111011 Wölkſökebl 111 chyk- 171180111»: _>)“; 47258. 711105 181101111 111.111(87101111111121105-111811191; 012F1rn101ſ1 111 dix von bzw NUMMER? z-x 5611011111211- furta.M-, 10)D1:ektorderZut,1<zxt er- 03108101101199232 “1715111117:„7111114801019,j10.-x 1110111100. _ Bei Nr. 46 481 Cm“! den 3111153711 eingxrü>1 ; zu 15711 13111110- einsdank Sigmund H. W01m;ex ‘Deutſ@hen Keichsanzetger ( e Großb. Notariat 1Y in [Trank- 3741111117117 611917620- *-*- N12 47259? GEZ? PUK LTo..V>xl1m“O€r 5158-1111e67101711- 1811 [1011110111110 7111111011718 eroffsßtlkch-g 11111 0. M., 11) Bankier M.“- M. W111“- ſéÜélÜl-kéfkqkaj-MZÜW1161713751 975-1st11111 181€1110178165011Pekexffon-Nv 011 111011611113371! Mannheim dle oung „. . 39094,03 E 19) Ber} (iedene in Dkt1_ DkutſkZM ReichSarz'1ger, ſonoeit burg B1? HUUÜUYZJ; ſS1 mund .Wotmſex 117-1..:141er1111. Offcr-„e.IN-"1288127105510, 2501105172 1117 F111111. Dée CUſEÜRÜ-Lfk 1111111 01.181713 0171: S.“:ßung eine W125“: als 401ſWendk., 7111 ur vkon (&)??an [10817] w11<- am 1. Yé<1191Z 1500111111 1301. 111 a:.f.e?-11[1. _ 139119001: Nr. 44 769 1101010 1111101201111; 5101186 Vyxſtands als ſteUdezerteré VNfißxnxer. (: m,- EWLÖUUZLÜUUIM quuibator der 61111111110110r: 211118111 511139, Faöxrk 1:1, Fxxßzxz 911), 231171121, N;“. 45 570 tcc-gcxn 018 Firma 51-1 GROWÉQÜ md 111e 11151; **GruanHksLTFTn 1u571nebm61: dé Firma E.an“ GUM“ "' H' F"."k' ÉSÖÜWSÖÖUtbkk-"K FMM 65011111, K,!Uf- 11111111111- 11.1..-1n11231:1111. 1811111. 1111101111111 1119 oder yer 3215011001161“?- GUMMI? VW 1". 0 !?>! Yaki; ." furt “' „01,1ordertb.crm1tevtſ. WLW“ 17.0111 BuxliN-Tkxétcw. 801911111811100181 F*ZMLL' 111“ am 13. April exngxtragen 11.5101 hinzugefugt; 011 des 1111111151515 Ven [; bühne “.I-ZIM [YF f r big“ Dettweiler iſt dur Beſchluß der FWW auf, ihre Anſpxucbe 1371111503011 [1115 1-1e (8811211550111: nur woxdcn: 1861 N.". 47197 05011111: führen die Firma be: .GUſSlUÖaſt, d1e ZUFÜEÜY 811181? m. dkm 78-13 zu geltend “"I"“ “" 9110111111010 781181111. 2111 n1<te1n- FraeKkeL, W10ſ<iueüf>r> Myxin. Worte .Der AuffiÉtSrat und 11..- Unte1- andsberg a. 11 . ux? waegpexer- ' Ri ard Gerlach. 0111091: 1,011?) 511111111 (191110031: Geſ<äf1s- Wilmersdoxf: OZZY: j-Zojaanchefeü- Ytrilfltv ſtekréess KINDERUNI Hicnffkxu 12365119? 151? $790n1ſ1 UZZtm-YZTYTF ' ' “._ . ,W-“eam1. r conxen «Zerre'era :; e 17; 1- .. Ge, ReIL wweidet auft ocO AE 4 '- «1172110 FYÉEFWYXZYXZ 61162111. PF)- 11?th DelrlchKaufmann ©5010 Ststberg, gefugt. Die Aktionärvnſammlung wird ſtand5m1tſ$lied d.r 6581711111706. .D-e P0- ** * * “ K,- ! 1 i dg, -Wt,1 du::x Albert «>War . Berlin. In- EerTin-Skköerra, un?) der Kaufmann von dem Vorſtand oder von dem auf FFXI? 2196561111112; CnchWLteYZrchx nnd und oor1io. [10669] In das Handelsſegiſter & 019 unter- zekcbneten Gerichts iſt heute 6111516170961! worden: Nr. 47 265. Hermann E11“. Verliu-Wilmersdorf. Inhaber: (oer- mann Elton, Kaufmanp, ebsnda. Prokuriſt 111: Helexe Elkan, Keb. Ide, Berlin- Wilmexsdorf. _ 3881 Nr. 343. Mox Golkmaun, Chaxlotteuburg: Meder- laffuna jest: erlin-Wilv'tersdorf, _ Bet NT- 8956 Aron Roſſe, Berlin: 7 JUbaber 11131: Fräylxin (>11: Koffe. Kauf- fiau, Berlin. _ Bei Nr. 11588 A. Locde. Berlin: Gefamjprokuriſten ſmd: Kur1M111181', Bexlin, Otto Heyſxh ebénda. _ A ies H.-N, B 1912-7 eſellſchafter: Georg } Liebio, Kauftrau, Berlin, — Bei Nr. 15 929 Baumann &. Sul- mann,Ber11n N urd Köntglih Prévßiſchén S taatsarzeiger, | Frankfurt «. M., 9) Direktor der Deutſchen !'Geſchäft als perſönli haftender Geſell l M wb h r q "Zur i i Ami Sor aut Kehtentx <, 1 j Lch , : Det bisherigeGeſeUſ<aftkr Leo Baumann iſt alleiniger Jnhabcr ch Firma. Die Geſellſchaft iſt «19166. _ Bei N11. 39 532 Cosmos, Alois Wecker. V.?rZiu: Dée Firma lautet jest: „Cosmos“ Säreibmaſchium, Rechenmaſchiueu, Richard Weber. Yroknriß iſt: Frau Hedwig Weber, “eb. aro, Ber1in-Schöneberg. _ Vel Nr. 44 831 EmilGareiß, Berlin: Offene Handels- 0012111117311, we1<e am 1. Mai jellſafter vom 4. März 1918 11:- onncn hat. Der Ftü<1e11roßbä1dker [fred Kſ<1do>, Berlin, 111 1n kas Geſ<äft «ls petſönl1< baſkender Geſell- ſ<after eingeTreten. Der Uckerganß" der aufgelöſt, ¡u melben Sa B R Ae UE E | Berlin T Gengun Ut San in :dem Veiricbe dss Gsſchäfts begrundeten Forderun xn und Verbindlicbkztzen auf die Geſe ſchaft iſt auSaeſ<loffem Pro- kuriſt iſt: Lucia GareÉß, Berlin. Die Prokuriſtin Minna Gare1ß beißt infolge Verbekatung Mkmm Kſcbtdock, geb. Gareiß. _ BU Nr. 46653 U. Dietrich > Tißlaff. Bex-lön: Frankiuctez Zeitung und außerdem | Vèreir8bank Rudolf Welfökehl in Frank» | after eingetreten. Der b125_€rige Geſeu- ſ<ai;10r ÖSLMQUU Tkßkßff 111 allemigsx Jr-hux-er de:: Fiſma. Tu: Geſeüſchaft 111 aufgelöſt. _ Bei Nr. 46 699 Ernſt Greffia. Bärlin: Nikdx!l»1ff1r«0 161: Verläu-Trevtow. Uebergang der in 2 n ede, ü T, is : é 4c _ ©0111 (hr: *.*-1, 5087. Oxto ChrZſtian &, C0.._K§1:11mm--_ jägcrei, VeWu. *.*-.*:4166 “410111 Cüau Jah; Joachim Chan, erxia. _-„.--.--.----- Baſel, den 24.215111 1918. Der ]. Vizxvräfideut des Ì J 4. Ausloſung unſerer Shuldverſthrei- Modelle Hé. / j 5 irektor der Deutſchen Ver- makmugsrats: A. Simonius-Blumer. [9706] Die Demzig-Rückxorter Sägewerke Iefenkchnft mit 507<xäukter HQJLUUJ Danziz-Rückforß 1711111 aufgelöſt UID m Liquidation 001701211. Die Fkxma | dem Beirtebe des Geſchäfts begründeten c 7 j 4 und es iſt für 1318 Dauer der Liquidation wie fo1gt geändert: HolzheatbeiMUgsgefeaſcbaſt mit beſchxäxxkxer Hamm; in Liquidation. D18 Glimkxkger d-ér Geſeüſäjaft wexden aufgefoxdxrt, 1er Forderungen bei den unterzeichner-n _Ltquidatoren anzumelden. Hmzbearbcttuugs-Geſell chaſe mit beſchränkter Haftung an ihre Stelle et j ; f é FeŒardt, ! Saul i 2 ſtad} verlegt; die Firma iſt i in L quidmivn. JewelowSki. Wudtke. Dauzig-Rückfvrt 13. 8) 111111111-1J01181101- 1018-2cV81111118MUg. [11125] * Deéailßatadels- Vernfsgenoffsnſäxaſt. ' Die 6. Genoſſen1<uſtsverſammluug [111581 am 15. Juni 1918, Vor- mittags 10 Uhr, im R0161001 dcs K;;iſerkeller, Berlin, Fr1edr1cb11t. 176, ſtatt. Berlin, die von dem Aujficht9rat zu beſtimmen- | furt a, M., 10) Direktor der Deutſchen Ver- e i eti ctanntmacungen. Handelegetellſhaft hr e eiue offeve Satäbuvrg, den 15. 3. Mai 1918. ' Der Genoſeuſeßaſtödorſtnud. Aſtor, Vorfißender. xtau- eßwer e kiieu eſe11 & . Münchxu. “ f> ft Jahreöreebuuva 1917. _ Aktiven. Außenſtände . . . . . . [10921] We1tpap1ere . . . . .. 410/11 zu 1020/11 rückzablbare Stbulb- Kaſſe --------- Urſäoreibunncn 1909 und 1.911 Wechſel . . . . . . . der Rhe1n1ſ<kn Etektrkzitäts-Aküeu- Maſckxir-en Fr!edenait, — Nr, 47258. Bugo TeœŒardt, ! auf Slementftadi} verlegt Firma Sorbetunari*, und Fabxikein- oeſenfcbaft in Mannheim (früher richtung: 9167111111118 Sebuckert-(Heſellſcbaft für elck- Anlage U- WSU“ .“ txtſcbe Fr.dzxftrie Akxienaeſellſcbafj). Leuk]? » . 39 095,03 Am 8. 211111111118 fanden dmc!) dax *T- W'ſcbkki- 1 Großb. 910101101117 in Mannbe1m d*e bung . . 39 094.0? 1%“ 4. Anstoſuua un1ercr Srbvldverſtbrei- Verbindlibrctien:-guf bungen 1909 und die 2. Anslokuua unſerer SchuwverſOr-xibuugm 1911 11.111. „Es Aasloïuva | Szuiite e ; ñ [ti ig@aurd H, Wormfer în Franks f S<u1dv i 1 g mît der Firma: Deit- Ray E r: HuaeELärdt, | hier eco!Gea, — Bei Nr. 46 481 Caxl! den Zeit. ngen eingérü>t; zu threr Gültig- j einobauk Sigmund H. “reu 0B. E ë s ftatt a wurden folgende Nummern B 34 180/31 | 1106891 weiler Schuhfabrik, Gebrüder Bogel Geſellſaft mit bel<cäntuee Baſe Rau ſuinn ebene L N: 420). Ge. | D-1 & Fo, Vex lin Derbleh-rice Geſel fs genñgt cine einmalige Beröffeptlicbung | furt a, M, 11) Banker Max M. Wars | die Geſellſchaft ift ausgeſloffen. Pro- zur Ruckzabwng Rückzahlung auf dsn den 1. Auguſt 1918 gezog-n: Auleiüe 1918| 5; : ; [70 é getreten. ‘ ſchaft füx Metalierſas Scbwidt E | |Hafter Carl Peterſſon-Ny: ôn ift alleiniger { in den DeutſZea (d Bér, x E ( i iß heißt infolge gezogen : : 4 S ingen . 389 840,35 : n Due s Feſeuſchaſter der „Sogialeu | Die Gläubiger der aufgelöſten G-ſen.| Seorg Tyſen. Guſtav Kindt. ſellſchaft für Metallerſas Schwibt K | [hafter Sarl Peter] als Votſigender, Arthur yon' Gwinner| Prokuriſlia Minna Garetß heißt inf | | i Perlire, Offene HavdelsceleliſSaft, } Juhaber der Firmo, Die Geſellſchaft | utht Geſey over Saßung eine Wieder- : ratung Minv i Garelß. Uuleihe 1909, 89 Stück. — Ab!chcei- Praxis GeſeUuſchaft mit bejezrävkter | aft w-rden hiermit aufgefordert, ſi bei | 10617] Co. Berlite, Offene Habdel8elellGaäſt, | Aubader 9 holurg veiſd:eitt; die des Vorſtands {als ſtellvertretender Vorſigender, Sümt- j Verheiratung Minna Kſchidod, geb. Gareiß 8 31 47 54 95 96 109 225 318 353 354, buogen auf 4 e: 0 ß a0 ¡at t af. ee — Bas qt: Nr. 44 769 t _be inidunc skofi "Zat die — Bei Nr. 46653 A. Dietrich «& Haftaug“ mit dem Sig in BVerliu| dex G« ellihaft zu melden. Gudesunterferttgter Liquidator der De C e rain es A da Frau S T3 evi, Nr. 45 570} kgen die Ftrma ber Geſell\aft u: d die |liGße Gründuvcbkoſlen übernehmen die) - N L ot i! 394 355 394 436 454 46:3 469 465 4689 470 472 550 Beteiligun werben blerbun< zu einer GelellſGafter- ſ Die Sieb ation Firma Extenſior! G. m. T H. Frank- E N S s A Ra! Arthoe S O ‘Berlia. Unterſ: ifi des oder ber Zeichnung? hered- j Srünver, — Bel Nr 1057 N ; a rig verg Detlaf 4 ldcleee 990 561 577 594 602 612 667 673 728 737 i fel ligen verſammlung auf Moutaag, deu Friedrt< Vogel. furt a. M. fordert hiermit evi. Släu- Beiltr-Schdue B Fram Mews gder! Ferner {f ain 13, April eingetragen} tizten hinzugefügt; d'e des Auiſichtöra!s } Vendix Löhue Alttengeſell@aſt Bro Ir haber der Firma Die Geſellſchaft iſt 797 819 823 848 867 883 !,)10 910 931 993 109711431158 121,1 1227 1235 1239 124012761309 Audlanb en 100 000— | 2898 40/36, A Eta Ge R E Eeorg Philipp Vogel. Rer, det Firma auf, ihre Anſprüche S R E Wefellafter nur worden: Bei Nr. 4 1 Sprin füpren er Min t T Wers air a Ph Mvelitehete aufe, —: Dek Nv, 46.699 Sani 097 1143 1158 1211 12: 35 1934 ; „91a Gc]châft ; Geheimen Juſttz- ; Al R r L E Sf : ‘el, Maſi 2vvrlk, Beelin- f Worte , 2 e T rana exlin: Niederlaſung i bt: 1240 1276 1309 1324 1326 1331 1831 1333 Nobiltar ——“— [ats von Simſon, Berlin W. 56, Zäger- | [9987] Bekauntmaczung. E “RiGard Gera. D S s Ht: Geſchaſts, Wilmeradorf: Offene Hanteleceſell- | {rift ſeines Vorſigenden oder tefſen | laſſung zu Verlig Seimaun Mus Berit Treptow, __ Gelde, V 0087, 1334 13351336 1335 1336 1392 1400 1413 1416 145714591461 1958 359/16 Tao oche ddl An E folgende mis EtMhandlung Natioualverein [9984] lofal* S Wr, 68 Ritterſtraße 65. — Nr. | chaft, welche am 1. März 10G hegonven M A L De Deni R E 4A t mene A laus iri M Wo, Mauer 457 1459 1461 1462 1471, 1500 1508 1471 1! 504 C rietgen joll: chen 8, m, b, H, iſt in L j 796 i “ Vor! 6 a A | org SkUernverg, } GETULZ, ; : 2 ) Fe ‘jä lin. Nr. 41766 Paul 1509 15401602 1613 1540 10s 1643 1708 1741 1742 1748 17491757 Sau 1 200 000] 1) B EDe eines Geſchäfts- und petzeten Atwvalae Anſprüche on de Ge Ein Brikett (Kohle) dutte Über Echivara lm, nt Geilir-Sihöucberg, und der Mann E U Nabe bon Seit Det ag fuca des Paul Pincus Charlotlerbüee iet | Chan Inh. Joachim Chan, Bcrlio, 4 174 7 1763 792 Qo a u E G ‘ e is x 19. t : Í E 2 R Y 1 E G 7 7 à t B 6 mers , Í . ., 1 L 7 iren. 78 j p A M 1 1772 1788 1799 [10585] Die Firma Fx. Seybold's Verlass. buchhankmng G. m. b.H. München wurde „duch Geſeüſckxaftetbeſäoluß vom 18. Am:! 1918 KriegsrüdTage 120 060/— ] 2) Be\chlußfaflung über den Antrag des E ſlad bet dem Unterfertigtea an brennt 7 bis 8 Standen Lide E Ul E M “auff has Geleit Us perſönlich | Tagesordnuyg dur< Veröffeutlihung in Pädagogiſcher Ver- lag G. m. l:. H. Umaeäukert. Gleich- zeitig wmd: die Auflöſung der Flrma beſchloffeu. Gläubiger wollen fich melden bei Em1l Walther, Liquidator, München, Herzogſvitalſkraße 1 11. [8807] Bckanutma<ung. Die Guſtav Kinde Gcſellſ<aſt mit beſchränkter Haftung t des Max Pochadt in Hamburg 111 auſgelöſt. Dre Gxäubiger der Geſell- ſ<aft werden aufgefordert, 1111; bei ihr zu melden. Laudeberg a. W. iſt Tus R Ee Berlin - Hamburg, den 3. Mai 1918. Die Liquidatoren der Guſtav 5111151 GeſeUſchafk mit bexclzräukter Haftung: (Georg TyÜſen. Guſtav Rindt. „77 „F, Dit. 8 O Os Ma 11S e 178| gee n | go] pet e Dex Liquidators |durd einen doppelt eſtern f Ge i Chaiauenhura, Diet Here | Holde S M Le L [Bie GULE 1 130 981 57 435 337 45 2 146 05 4 796165 [5153] Die GeſellſÖaft Denkveilér Sambkakrik Georg Vogel ERUEE Ke UEL|* Mila, 6. m. . . 1n Dettweiler 111 durch Veſcbluß der Ge- jeüſcbafteytwm 4. März Mai 1918 aufgelöſt. und es 111 _an ihre Stslle eiue offsne .Handelxaefschbaft 11111 der 31mm: Dest- Weiler S<nhfndr1ß Gebrüder Vogel gstreten. „ Die Gläubiger der aufgelöſten 6521611- 1<aft w-rden biermitaufgefordert, 7111) 5:1 "bell 90, l E LeL L41092 178 R S V A STUUE La IT Und die Déjlelung ax Krämer, Dienerſtr. 23, Zwiſchenroſt. deloceſelliaft, melde cm 1. Mai 1918| Vertretung der Giſenſckjaſt zu melden. Die Läquidatoreu: Friedrllb Vogel. Georg Philipp Vogel. [9987] Bekanntma-Quug. 10) VexſÜW-Me V81011111100<ungen. [10589] Du: GCſeÜſchafter der „Sozialen Pru-xis Geſeuſthnſt méi bejwräokexr Haftuxg“ mit dum Sitz in Berlin werden bkkrdmch zu Einer Gexellſtßafter- verſammlung auf Montan. den _27. 2117111918. Vovmitmgs 11 Uhr, 1,01 ©11<0Y951mu1er dss Gcbctmen Jaſttz- 71%, yo)? Söißnſon, 21328119: 97356, Jäger- ra L ' 1“. :, exnge 0 en, wel Eeſeilſ<a er Ses P 3 folgende Die Vuaxhaudlun Natioxalvereéu Tagesordnvug Erledlgkn ſoll: „ München 19.111. [1459111111 Lmuidatiou 1) Entg€,.611nal:'1116 elncs Geſchaſts- uud Fetretkn. Etwakge Anſprüche an dke Ee- Kaſſenberickns. ellſchaft [1110 (161 dcm Ünterferttgten an- 1 1 1 Modelle . ....... 11_ S<n11te ........ 11- Pateme 1*-- W:.rkn ......... 34 180131 Rohſtoffe . . 61070-78 Vstcjlcgungen . 389 840,35 “ + Abkchcei- , 511ng (mſ Bste111gunaen )' im 1eindl1<en [ Ausland . 100 000 _ 289 840335 Mob1llar ........ 27 1 „qr 8 359 "“- __9___11§ [9984] Ein Brikett (Kohle) Pakfivcu. Grundkapital . . . . . . 12000001- 1896. Anleihe 1911, 60 Szück. 48 73 1,01 108 114 121 124 132 178 \ d: Königl, Amtsgeriht Berlin-Miite. trt 186 220 248 279 295 303 316 302 318 360 367 L L 449 714/89 der Geſ<häf-sführerin zur Liquidatorin. ezei eie N Bei Selbſtanferti folgt ge- r N f GeſeU ſait "Ell Manie | ſellſhaſter Heimiß Auguſt Wieſe allein, |lihe Aktfen übernommen habe!, ſind: nig, e 88 erin. (10672) 432 468 478 479 48-1 484 533 538 560 5: 592 | Stwinn: | 4 3) Veſlußfaſſung über den Antrag des | [10312] el elanferligung erfoigt g egonnen hat. Geſellſhäiter: : fer erfel und |1) die Geſellſchaft in Frankfurt o. M. {n eil. 89. reatêee it bele Une 633 654 656 708 740 762 "90 790 793 861 Vortrag am Aufſichtsrats, das Vermögen bie Ge- naue Beſchreibung gegen Einſendung Gliſe Hauff, geb. Anspa<, Kauffrau, | die Geſellſchaffer Erwin Fraerke Fn unſer Handelsregiſter iſt heute ein è ( : irma: tli olzmann & Cte., Ge- G —— L : 863 909 917 976 1040 1073 1076 1091; 114611871188 1192 1200 1230 1231 1232 12361286 1096| „l: Jan.1917 % 641,92 ſellſchaft nab Durhfüh:ung des Auf- Bekanntmachung. von 6 2,— an e o RRrd, UME r) MoeBel Ma Ses E U ere ca ehalt mil Veſbeäarter Geftilog (MorUin. [10671] | getragen worden : Nr, 15 399. Rohſtoff ; ; 1 t i , idtigt. 5 t8- | Verband Geſeliſchaft mit beſchränkter : j: t j Gew D. “ i ° mann, Berlin. Zur Vertretung der Se-! mit dem Geſellſchafter Wieſe ermä! h tsfübrer Gez audelsregiſter des Königl. Auts er | 1932 1236 1286 1311 1320 1340 “1365 1378 1451. Au; f-ühkren Verloſungen ſind noch 1136 1196 rückkrändig: Yn1e75-1909: 231 414 757 1286 1831 1832. Anlkihe 1911: ' 1478 1479 1481. Jede S<u1dvexſ<qißunZ wird zu «717- 1020,_"0e;;en 1811111017110113 der aus: géloſten Stixcke 1112571 urverfaaenen Zins- ſcbeinen ſowee chr ErneuerungLIſcHeine e1n- *gelöſt. Die Stucke aus den d1exjähr1gen Bcrloſungsn rvexden ab 1. Auguſt 1918 eingelöſt, diejxnigen aus früheren Bcr- lofungcn laufend. Einlöſuuqsüeneu: in Mauyheim: bei der Ücſelſchaſi ſelbſt. bei der Süddeutſchsu DiScouto-Geſell- ſchafe A.-G. 1011) deren ſämtlichm Niederlaſſungen, bei der Süddeutſchen Bank. Abteilung der Pfälzifann Bank. in Karlsruhe: bei der Xkrma Stxaus & Co.. bei der Süvdcutſäxcxx Discouto-Geſeu- ſ<aft A.-G., in Frankfurt a. OK.: bei der F1rma E.. Ladenburg, bei der Direction dcr DiJLOULUGLſLÜ- chaſe. 21 277 28" 1368 Tahres 1917 177 009,35 | 182 644/27 einem Eingetragenen Mine u ddie, ſorgungs - Geſenlchalt wu L G: BE qun M ad Mage alldn zie ähiigt. —Nr. 47262 B, Königl. Amisgeriht Verlin-Mitte teimen Bourat Dr, Otto Rieſe in 1160111112 bei der Dxrrction de'." Discouto-Geſeu- „ ! bei gent aeridis E n L Ti Baſt be Wiernebeg O8: 7 x fd nd 4“ (I) Ret R RBR M Ÿ ener Mader emt | wnen , 2 U J E B d 4. . « 4 ì sf f .— Ÿ 4 . f L E j 1 egi êr s j Í F n De E 1378 1451, 1958 359/16 eignen, der Commerz- 111111 Di-JcouFo-Vauk. Mauuheim. den von der Geſellſchaft Köaigêberqg i. Pr. hat dureh BVe- obus, Lindenſtr. 10. Mai 1918. thiniſkhy Soll. Hexßeüunaskoſten: Betrieb, Ünkortea Behr's Wan bhanklung Vevlin. Offene Abtetl. 90, E at L R D a ft : Abſchreibunaen: Gewinn- u.VE1lume<aung: Haben. wainuvortrag aus 1916 (Gewinne aus Waren Ar w. Wordén: Nr. 47 264. Eliſa- { niſation der Gewinnung, Veredelung und Zinſen...:::::Z 44515 für da? (Geſchäfisjabr 1917 (811111: ſxrunc; des Dividendenſ 916 !*./14 80,_ pro Aktie 0 „„er Kr1eaßrü<laga ..... Rucklage für mus cis R Verloſungen ſind noth | Gewinn- ankeklſchekne. . . . . . 6000!_ (0111381515: 419 714389 wamn: - Vortrag am 1.Jan.1917 5641,92 Gexxmn 0. Jabre61917 177 002,35 120 0001-- 182 644 27 1 958 359 16 Gewmn- u. Vcrlufivekhvuua 1917. 46.1 95118, Aenderungen, Kraft, 8151, Miete uſw. HandTUUgMn- ktZften, Gehälter Vet- autunaen, _ Zielfekoſten, Steuern ujw. . . 243 421 . . 70 021 a. für Maſcblnen, Anſage, Patente und Werk- zxuge . 42 447,27 1). fur Beteixi- guvgea . 100 000„_ 142 447; Gewinvvorirag ſe aus 1916 5 641,92 Gewinn 1917 177 002.351 182 644 27 638 533 75 [1 5 641 92 Erträgniſſe aus Beteili- * gungen . , 588 376 80 03 638 533 75 feſtgeſeyte Dividende elangt gegen eine! Nr. 11 zur Auszahlmtg Qeſellſoßaftska ei Mü]! . Drrsdner Bau? VYÜUÜUTÄXF de Ti? (1117 8 0/0 an (111211175th0311181113812111011111. aufgclö 7'1. biermit die Aufſorderun Geſellſaxaft ſchaft bei Verlvſirecnung 1947. 1 da E 2 April lamm A E Hardelsgeſcl dot wt dem unt Auſſieſ; 1. Ibbänbler, Berik [10673] Atfrev Blinig in Berlin, 3) Beſkbl'aßſaffung über den beſtkmmt 111. 8127-13. YMLIWW' . ozia e raxis, Meſenſchat mit beſgjränkter Haikung.f Elſ e Luders, Geſchäfjsführeriu. [8771] Durch Beſchluß der Gsſeüſchafter watde ie F1rma Sucher's Yudopeféxr Gemiſckztes Theater (Opeyu's Budapeſter iu Fraukfuet a.. Main Üſcbaft, [1 zu mxldxn. Nürnberq. den 26. Mai 1913. Der Liquidatou " Osrar Speyer, Nurnberg, Lunpoldftr. 3. 0584] ' Die Flrma Beſchlu 517101 1918 aufgeköſt. Die Glaaabiger der (GeſeUfcbaft werden aufgefordert, ibreAnſprüche an die Geſel]- eue1<neten Liqu1dator' zumelden. Theosmr Itiegelmryer Geſell- ſ<aft mit vrſ<riinkter Haftung Gebeliner beth Niſh, Me irroD Wer RaOad ine een auf De es leib 1909 : 2: 757 1 s E W. 30 | ï z = Seſclſchaſt.r: Ernſt Urbiy, Buchhänbler, | Woriüxm. Phi t Dr. Oito Rieſe in Liquidation. Dresdner Bank Frankfurt a. M. Der Liquidator. Dr. A. Pape. 2) Be1<10ßfaf1m10 11er den Antraa des 167.124, betreffeUd die Au1löſung de: Qzeſelz1<ßſt und dip. Beſtellung der (GeſÖaſ-Hſuhrkkin zur LiZuxdatorkn- ' mra des 2101110518109, das Vermögen berg (1551-- [leſchaft nacb Dur<111511111c1 des Auf- loſunasbeſäpluffes und der Liquidation 01mm E1ngetragenenVe1eine zu über- ergnen, dar 5811 von der GeſeUſchaſt blsber verfolgten ZMcken zu dienen Berlin 177. 30, NoUendorfſtraße 29/30, Orpheum Geſellſchaft) 03. m. b. H. Als _Liquihawr ebe ich Auflöjung bekanr-t (5111 der an die Gläubiger M., | Niſ, Vodiſtin, ebenda. — Bei Nr. ete der C “e rungs i: R E o orr oor u L | Sertttanadi: Betr | [ſten L Mal Ia ader O e enat T S TOO aa LOUIE ada Gas be War enubtaan | i hae” eacagen worden: Ute O) Vairal Hermann Rüter n Manke Müller @ (o.-" Vertint Offene mticl. Stawmſepltal: 230 00, Ge- Theodor Stiegelmeyer Anleihe 1911: 221 277 287 1478 1479 bne P ukaculen Uen Seen Praxi®, Geſellſchaft mit btſ<räak1er Haſtuu in Hannover-Wülſel iſt durck) ? r außerordmtlkcben Generalverſammlung vom 6. 1 [10312] ſorgun s - Köaigö era 1. Pr. ſchluß Zu Liquidatoren ſind beſtellt : Vorſchrift eniſprectend Beilin, Geſchäft und Firma der Géſeüſcba terVe a „l v 25. April 1918 die f rſ mw ung om Auſlöſung der" Geſellſcbakt beſchloſſen. Werden aufgefordert, ihre F (Adreſſe: ſtraße 4) anzumelden. zuerxden. m. b. H. in Liquidation. Der Liquidator: d M B. | Nx. 15 393 Philipp Holzmann Lten E Wettiſce Y Feanffitet V R L Bandaaliî Geora Müller, Berlin, | Charloitenburo, Kaufmann Robert Wi L C a x & rä m er, Dienetſtr. 23. Die Königsberger Vrenuſjoff-Ver- Geſellſchaft m. b. H. hat durch Be- Zu Liquidatoreu [ind beſtellt: SZadtranWalt-zr Ausländer Lt, Miete uſw. 943 421 Elfe Me RE, Bttdfdkceiin Stadtcar Walter Autländer in Königs- erg, k-- zuſammeulegbak kouſtruiert. Bebr's Bulhbautlung Geſellſchaft mit be- Koſel aft s di ph gr E ven Gründern bringt na< näherer Maß- { tft {n das Geſchäft als perſönlich jelfonver Serail ae Gta u Be, M 1020,— gegen Cinlieferung W M enen: Gehälter M [8771] 4 nirt Kaufmann Karl M1nu1b kn König:- berg, Pr. Minuth in Ksrigs- bee t N I Rie Muſ, afen De Se Mee Wertin. Gegenſtand des Mulergehmend, s 0 A wie S Biele Berlin? Die Gläuöiger Geſellſ<aft ordnungen bei der Gekellſchaft Bahnhof- Köniasberg, Pr., Königsberger Brennſtoff- Verſorgungs=16eſellſ<aft der brennt “7 bis 8 urch einen doppelt Zwiſchenroſt. Bei Selbſtanfertigung erfolgt ge- kaanntmachung, FFYLÉYYÜFYLUI gegen Einſendung Auguſt R. Thiele, Cottbus, Lindenſtr. 10. W Reichstags-Wahl-Urnen genau Pro- ſhränkter Haftung. Der Geſellſchafts- gactea S nebît ur verfaürnen Zins- gütungen, Relſekoſten, Durch Beſchluß der neuen Alleinkae Fabr1kaxion ſ<riftomäß1gen , [111119211 Urnen bei Valentin kti ert pra [> [1 Panzer- Kartonagenfabrik Bamberg (Bauern). ! JÜ- Preisl. zu Dienſten! Stunden verſtellbaren gcſeßlitken Vorſchrift emſprrtbeud zuſammenlegbar konſtruiert. Es kann die Urne daher überall bkn bequem ln dem daxu gehörig. Auf- bewahrunqékarton Geſellſchafter wurde berg, Pr. bewahrungékarton verſandt und bei gering. Raum aufbewahrt werden. dkeſec vor- und 0587] [10586] Bilanz Vergl. H.-R. B 5152, Prokuriſt (t: | 1) Ausführung von Bauten oer E Fberkini mt, die Philipp Holzwarn & Cle, | kura dés Paul Müller iſt erloſchen. — |veitrag t gam D S gend „leinen fowie der Bank für Grundbefi Hypotheken . Wertpapiere tenſilien ..... . Wechſelforderungen . . Debktoreu Verluſt . . Erneuerungs\<{eine eln-| Steuern uſw. , . Aktiva. M*." * Ka 50 500 _ 36 468 84 47 023 _ 4 100 _ 104 528 13 42 932 98 9 287 _ 290 839395 «75 116 000,- Hypotbe en . 65 500,- p . o ! Handel > I 1 . . 11. ; 70 021/18 | die Firma Gebrüder Schrötexhiéfahrt " m der 31. Dezember 1917. ffavorſzuß . We elverbtndlk “reite'nZ .' KUFſ > Rückſtellungen . . . toren . . . Der Liquidator: Julius Leverkus. H. i. L. und der L. in Mülheim-Ruhr Paſſiva. 141 95486 90 129121 58 390 51 290 839'95 110510 AWM SÖWae-Z, aufmaxxn.Be1'lin- 811517111317... _- N!. 47 261 E. M. Hauff > “TW . Ch-Uſoterbmg- Offene Han- 1101161711111;an weche «m 1. M011918 5212171111211, bat. Geſellſ<01ter:“ Ella Mane 6:1ij Haßff, geb. Anspach, Kauffrau, Charx'cttenburg, Richard Noeßel, Ka1.f- 111117311, Berlin. Zur Ve1tretung der Ge- ſe111<akt 111 nur Die Gläubiger der G21€1111110ſter Richard 91081391 allxin ermä<11g1. _ Nr. 47 262 V. Vi*5r'0 Wv<haud1u00, Vexlin. Offene &)"IéfdélsaeſUbe-ſt 1811 dkm 1_._Julk 1917. (9815111139110: Exnſt 1115 m, Buchändler, 51781311, 11011 Uxban, Bu<56115167, ebenda; „„Mary 11111011, Verlagsbuchbändikr, L???W- (Heſtbäff ux-d Fizma der V- 1110534; VUÖbanklung 6301211165011 „11111 bé- ſ<?79“'kkék Haftung 111 0111516 0181017011111]: 9119"? Handrlsueſellſcbaft ükyergegangen. V-'k91. 81.91. 13 5152. Pr0101111 111: AUA!» Osv-xee', Bcriin. _ Geſellſhaft gering. Naum aufbewahrt werden. Arnold Heyne, Berlin, — Nr. 47 263. FFW Fäxle, Vcrkiu. Inbabpr: Frix JU l“- Kaußnann, stlirx. 814-„1011171 11110 8111110 7177 1:1 Abteilung 13 ekpg-Zertgsnen MUZ"- “F-ÜZ Fürke 1631cſeüſ>akt 11:11 51“- 1<10n11e1H011000 111 auf 1211 bexbet Weganam. Vérßl. .I.-R. 13 12 637. _ “8131 Nr. 6734 R. Xatkeubxrgxr. BMW: GLſAWWWkRiſt ¡ſowohl für eigene als fremde L führur@ | GeſelliGafr mit 611113171 “"“;-rm «910121111010111111 111 Edmypd SWI, Berlix-x-«Halenſée. _ Wei Nr. 7194 I?:sexuatioualcs Patenk- & TM;- 91111118 BUMM J. Brandt & G. W. U Nawwcki. Rsrxiut Dke Firma "“"“ 1111111111111: J. anndt & G.. W. "* Nawrockj. Jnßabex jeßi: „'Dr. Con- “NUU SÖWWUCW, Pakenxmr W011, 2321117. «** 7811 beſ<ränkier Haftung ihr | Bei Nr. 10279 Wilhxlm Vrehereck, MMR: 815115111 1281: W115elm Breds- (m?,- Bankier, Ber11n-Tempelbof. 10625 Pediolith Aſphalt- 6. Mat 1918 abgeſchloſſen. lat die V gelöſt. Die 01.111111 dss Wilhelm BTLW'L'Lck und des .,.“;“11'1'9 2393691021 11115 exloſcheré. _ Bci HF" 1089] . V. Felle)“. BMÜQXL ſ 411157092 Geſellſcſpakter Otto Kobl- ÉWM 111 Stü>ke aus der (Heſeüſckxaft (1ng0- ÖLUMZ €lek<zekt7g 111 der K0111m0n'715 “"““ N 111". Ver11n, in das G€ſ<äft , „ , Wftxnker Gexkllſckycqter 121- 5131111111 151" (811111 TF." “' "9 1- VMW- - Bei Nr. 11958 AMICA" GasklühlkcHt-quke Dr.. I. „">-711€??? „ den diecjährigen Abſ&reibungen: Svceyer’s Vudopeſter Gemiſchtes | wetden aufgefordert, ihre Forderungen Alleinige Fabrikation dfeſec vor- Fri Fürle, Vectiu. Inhaber: Friy |iasbelondece Uebernabme und Fort a efſamtes Vermöger, wie alles li-gt und | Geſellſchaft, Nerting & R1<ard Goethkkzke. “UM Dxe irma lautet juyt: Ver- 0111111!) Auguſi Wieſe, Berlin-Wilmxrx- 52:1, ſind in das 1901151171 als perfönjicb haftende GLſeÜſcbaftex e*nsetreten. Zur Vertretung dkr Geſeüſchxſt 111 1er 1051"- ſellſckpafter He1mi< Co. in-Liqu , | Geſchäftsführer beſtellt, S A 0, téfübrer Werloſungen werden ab 1. Auguſt Wisſt allein, die GcſeUſcbaf-“er Erwin Fr_ae:-kel 1918] g für Maſchinen, Anlage, Theater (Speyer’s Budapeſter bei dee VBeſellſchafi \hriftömäßigen, praktiſGen und (Georg Steknbetq nur 1n Eemeixfcbüt 2111! dem Gsſellkcbafter Wieſe ermachtigt. BMW, 4. Mai 1918. Königl. “2111116028661 Berlin-Mith. Abte'il. 90. 1161-1111. [10673] . Jm unſQr HandelSregiſier Ahteklung 13 111 58u17 eircgebagm woxdxn: „71.11.11: Nr. 15 393 Pßilipp Holzmann 21111811- geſellfchaſt mit dem SWS zu Frauk- ſurt a. M. uvd Zwe1gme56rlaffuyg zu Kü l», Kaufmann, Berlin. Gkgenſtavd des Uxxternrths: 1) Axxsfübxunm von Banjen 0110: Art [01110111 1111; (1112111: als fremke 9171111111110, 1055210115218 Uesernakms Geſchä!t und F0r111<rm1g 5179 | des bisher von der Philipp Holzmann & 6,17. 0171eüſ<011 m11 beſchxänkxer 8301111119 111 Fx0x11fu1t 0. M. bktxiebenen Bau0e]<ä112; 2) 2.111an und Reräußerurg- von Grund?.xückM ſowie derm Exſchliefznng zur Bebxuung; 3) 6558390811111; HerſtcLllxmg und Vexkauf von VaumatexiaZisn. «srmer- 15015 517111113917113011 111, 01-3 Geſell- ſ<011 zu Geſchäften jechbsr 2171 591001, 1n51§€ſ911d676 auch zur Be1e1110ung an frkmdcn Untexmhmzxmzen guleickyxr oder 1161111111411th Axt. “1,12 (Jeſs ſ<a71 111 1618091107, alle Maßncthv-eszjzu efgreifen, die zur Fötdeng 186"14,1011.xſ<0115311)c>s notWe-dk; oder 1111-3191) erſ<ei11en. Grundkapital: 12450000 „16. Aktien; geſellſchaft. Dcr Geſellßcbafxsoertxag 111 am 30. O11051r 1917 117110838111 und g-:- ändext d111< V“.:ſcßluß ker 21.110närver- ſammimkg Vom 3.N01te;;158r 1917. Nach 1113: wkr?) 111 6512189115011 58111816n, Wenn 111? Vorſtand 006 1117503160 Z.Perſorxer) zu- ſ.7mm1-ngeſeßt 111, 131711 1em1cnkgkn Vor- 6001011111011»111511071119, 506 111711111017- mächttpt 111, _oder _9810010111701111111 von 311011 Vor110nksm1tgkkedsm oder von einrm VoxxſtanxsmiWé-M in „_Ge- meinſt!:afx m1t 81111211“ Pxokurxſjen. Stellverkxeiende Vor1éaxſdémitg1ikder [(el)-xn 5111711111155 kek Z.?ertretuxgk- macht den ordenllicben Vorſtandömſt- ee Gwssli richt- Werke Richard gliedern gleich. Zu Vorſtanbmitgliedem ſicthrat unter Angabe von . eit, Ort und TageSord-nung dur< Verö emlicbung in dem Deut1<en Re1<Sanzeiger einberufen. Die Gründer Lo u auf Grund der (Geſeüſchaff, die ſämt- 11<e Akt1en übernommen haben, find: 1) dke Geſellſäxaft in Frankfurt 0. V1. in Firma: Philipp Holzmann & CW„ Gc- ſ8111<c1f1 mit beſchränkter „ Haftung, vsrtreten Au! ſtellung vom | Berlinz- An Stellè des dur Tod aus- | tretung durch die Geſ<äftsfubrer Ge- keimxn Baurat Dr. Otto Rieſe in annk- furt a. M. und Baurat Dr. Karl Koelle in Frankfurt a. M., 2) Bankdirektor Alfred 231111110 i_u Berlin, 3) GebeiMer Baurat Dr. Otto Rieſe in Frankfurt a.M., „mindeſtens l eſ<häf ih Es lorgen tuſeggorn 208 feiferes Ber)“ Puiote d Beſ ep Ae Ste: ®: 9. (nale 4) Baurat Hermann Ritter in Frank- furt a. M., 5) Bankdirektor S1gmund H. Wormſur 1n FrankaZt anneufeeee Pr Batnoſ|f bigen Unt bei "Ou Dn Be A E E [Sa v OMEE V: Ga (L dme BL, lo Mh m uſen | dden Vadaſot Baſis Gh eve bas Uen GIRU iee (e Be E I b zeule . 4244727 j u Fraukfuet a. M. Vor: ken Gründern bringt nach näbcrer Maß- gabe des Geſellſckycxftsvertrags ,und feinst “1111109811 1n 1118 (He el1ſ<af1 619, 1910 [12 übsrnimmt, 115 Phi ipp 130131110111 & C10., 0311211115011 mit bef<xänktsr Main umetden. S g max Fils Fürle GeſellſGai\t wi be-| Haftung 11): geſamtes 237111165711, 11112 KÜS!) li-gt uud 118111, auf Gxund dcr 2111111611009 vom 1. Januar 1917, ſo daß m"“.t dieſem Tage das Vermögen als uö'ertragen 0111, in Frank 3A E T S is übertragen ¡it der Bankier Dito Schiling, Berlia- L E fa 2 Ein!Dſungsitellen: Y E etáitl aufgelöë. Ale P Nd oebe i%| Königsberger B / WValentin Panzer, here R Bn it cte 1 SM J: h1ber | Baugeſhäfts ; 2) Ankauf und mit dem Rechte, erur Tate u Ae L Rede, die Fi:ma| Li@tezfelte-Weſt L'quidator geworden. —| nit eingetragen A Et, T éi ua n Maur hes gungea -__100000—| 142447/27 [biermit die F11ma Ph111pp Auflöſung bekanrt mit der g g rennſioff- Kartonagenfabrik übergegangen. Vergl, H-R. B 12 637. | von Grundflüken R Ee Phitipy Holzmann Aktiengeſeüfchan AktiengeſeUſhaſt zu | Bei Nr. 13105 " Vlbert Moſes, iutage S uſbeft ERE ia [Nen bei des S D: io Deſen, | Sewinn- u. Verluſtrehaung: C s die Gläubiger der Ge» Verſorgungs-Geſellſhaft Vawbexg (Dayern). Ge V ed e Malen erger, E N00 D umeletialien, Jnner- | führen. Die Geſchäfte gelten als ſeit Os iy Ben a “vid arts erie GAcUA Hie Abe Ge Wefellſ@aflexia Verwertung, inländilgher lei dl Mt Sewinr , elden. s ! 2 Geſamiprokur î e l L G, ô -| 1. Janu: ür Rechnur i A T )r beſchrà Nicterlafſungon FF E G NUDANEN * us TOIG 5 641,92 Nüraberg, den 26. Mai 1913. m. b. H. in Liquidation. R eni ia A Bec or L E f Ae anteren Geſam!proku'lſten i Edmund | balb dicſer "Grenzen ift die Gefell-| 1. Januar 1917 1817 für Rechnuxg i iſt alleiniger Inhaber der neuen Geſellſchaft Firma. — Bet | Produïte, Geſellſhaft mit beſchränkter ' : zlicher Art befugt, | Geſellſhaft geführt; alle W211? 101116111:- bringungxbilaxz (Anxage2 dTV 6310111311110) und derm *HLſaßſjücke geltkn 015 ubexge- JCMJLU, all:: Verbindl1<feit-n und Szloul- Den nat!) diefs: Bilawz Zeiten als uber- nommen, ſo auch aus den bcſtshxnden Rechtsverhäluiſſen (Lisferu11xgs-,_ 1881111178- 7111190, P5<1-, Miet-, D181111V81'11ä en uſw.); die eiubringende (1981811101011 [1118t Gewähr, da[; andexe Verbind11<kc1ten als 018 aus der CiubripgungébUar-z erſicht- léckzen und aus den übe'rn0mwen-n er. txäxen laufenden am 1. Januar 1917 111151 woxbanken Waren; 1m einzelnen 11110 „Linge- bracbt zu den feſtgeſeßten Wert Werte laut Giu- i : „Häuſe-r undL1egenſ<aften îtung in Preußen (2 60043,42 Mark), außerhaW Preußens (1 654 957,10 Mark), 117131038 Liegenſchaftxn 111 52111100; 3 des Gy'ündunasMrtrags einzeln angefubrt find, Baukantor (900 000 “FC), 23818111- 011110811 (103 000 Geſ<äftSaute11x von 5.558.- Zſenſchften mit , 2863 078,75 „44 Uktken, 117 511 .“ For- des Max Pochadt ln Laudéberg «. W. iſt erloſ<en. Berlin, 6. Mai 1918. „ König!. Amts uicht Verlin-Mutez. 21 teil. 89. oorliu. [10671] Handelsreßiſter des Königl. Ames- gekichts Verlin-M1tte. Abteil. 4. In unſer Hm157161'eg1ſ18r iſt heute eiu- getragen Woxden: Nr. 47 264. Eliſa- ketl) NiſÜ- Verlw. Jübßber: E(iſahUb Riſch, Modiſtin, EbMda- _ _Bei Nr. 4924 Müller & Co.. Verlust Offene LandengeſeÜſcksaft ſeit dem 1. M01 1918. er 230111700111 Georg "29151181, Cha: lottenburg: 1) kie ihr c : Der Liquidat Schulz, Berlin, 111 11 das Geſ<äft als 118116111111) haftenpcr Geſeüſ<1fter «119811811811. _ Bei Nr. 7670 Theodo': Vislau, Vexljn: D*.e Pro- kura de:? Paul Müllxx 111 c:101<en. _ Halenſze. — Bei Nr. 10625 Pedioliél) Aſ balt- Wekxllſcbaft, erting & Co. in iqu , Berlinr An Stell? des dmc!) Tod aus- gsſ<1eden8n Liquikakors __Guſtaw S<1llirtg 111 der Banker Otto SÖiUinß, erlin- L1<1exfélre-Wxſ1 271111110101: ge'1v111-ken. _ 1 Bei Nr. 13105 Albert Moſes. Berlin; Die (8110111111th 111 auſaelöſt. Der bisberige Geſellſchafter“ Albert Moſes iſt 011111111081: Inhaber 7194 | ſaft zu Geſchäften jeglicher Art béfugf, ilan ſage 2 der J1rma. _ Be Nr. Gründung) ſr. 41062 GM! P-a-ßeit Jahnke;- Emil Potelt JInhavez| Haftung N TSL ; bei E T D WVau?, Abteilung Gewiun e loren 27 O ôtar Spever [10586] Internationale s Viel: &@& Tewche- j Insbeſondere aud) E ie ha P A aaelidde geltóln, al überes, A. Warmuth 11. . Neuhauey. Charlotteybm'n: Die Firma lcmtet js t: (Emil Pa elt N. Warkmub. De Eeſeüſ<011 11 aufngöſt. Dec 5111- bcÜHL GeſelUckzaftsr Arthur Warwuxb 1171 alle1111ger anaDer dcr Firrxéa. _ Bei Nr.41302 Ioſxf Sleinmeß. Berlin: Offxne HaxÖx-lögäellſÖaft [111 1. Apnl1918. Der K11111mann Ludwig Steinmcß.Be111n, iſt 111 008 7545811171111 als 1501101111<haf18n01r (Geſellx'äßafter eingétreten. _ B01 “117.45 601 Zisav-séwxfabxik Veu- Iakxcx Sally Fabi». VON?!!! D1e Nide/rwſſ ng 1,11 111211) CölW «. R13. v:r1eqt und, 1110 F11ma 171“! 136151031. Bei Nr. 46 561 „MWM Motor - Aywmobil - Repa- ratur PräziWnéUehxrxk Apvawte- 1101.51 Max R16)!“ & Co.. BerliM [)*C'ränktxr “01111110“,4 _ 111,1 H kaſleiniaer anaver u. E, Neubauer, en S a ftof Weite 7 “in Karlêruhe:” Hab P at: Le, t Bilauz der F Dée (9118111511111 1.71 0111091511. Der 1217- berige e(€*.).8111111501101: Max Richter 111. ““Was "'" BÜ] vorn]:- 1 Pxpdukte, _ Haftung in Cba:1ottenburg: 1) rie tbr zuſtehenden ' Mecklenburg - SÖWcrinex Rohſtoff Wezrbe Geſeüfchaft Vank für Handel æ& Schiffahrt V. m. b. H. i. L, und der W p Name dati K T Die Fiema ee P Mt ‘Die Geſellſchaft gangen a Ne Bilary gelt E U R ua Pat i A S a tib, Geſellſchaft mit beſcbxänkter beſ<ränkter Haftung zu Makäww 1. Meckl.; bet der Flrma Stxaus & Co., z AYEIL [10584] Firma Gebrüder Schröter i. L, in Mülheim-Ruhr Jautet nüninene R OR _W. ! ift kere<tig?, alle Maßnahmen zu ergreifen, | en na ejer Diaz gelten 0 x ‘Geſellſchaft iſt aufgelöſt. Der bis-| Malchow f. Med. ; 2) Gebe1m081105ren Deheimverfahren bet der Sädderti>@en Diêcouto-Geſei- aritey 9000 A 700102 1D Firma Theodor Stiegelmeyer Aeire: ver 21 Dezember 1917. Dae v. Natorot Sibaber M or Con; die U Förderung des Mete Ga iweds Deiarerbälntſſen" cSiaietos Ba es ‘Gefell hafter Artbur Warmuth i zur Herſteklung won Ferl1g- Und „Halb- fabxikatsn Herſtellung von Fertig» und Pn ſchaft A..G., Erträgnifſe aus einem Rohſtoff auf dem Berlin, 7. Ma? 1918. Königl. Amtsgericht erUn - Müte- Abteil. 90. [10672] In unſer HandelsregU'Lce 111 beute ein. getragen worden: Nr. 15 399. Rohſtoff. Verband Geſe111<aft mit beſchränkter Haftung. Gegenſtand dex- Unternehmens: .Die 111101100 Beteili-| ia S unt beſ<räaklex Bens (0 d Bel Famdtleio, Pateritarwalt, Berlio, | notwerdla O 4. Mtlion, | rungs; Pacht-, Miete, Dienſtvectzägen | t ‘alleiniger Inhaber der (Hewinnurxg, Versdelung und Verwertung vou Rohſtoffen auf dem Ge- Firma. — Bei biete dEr (Genuß, Nah:'unc1§- und Futter- mittßl. ſ<äſtsfübr1r: Kaufmann Hans Branco der GALN N, Tut Mute b in Cßarlothbura, , Fraukfurt a. M.: gungen Walther 1n PöJneck in Tbxtrinqen. Geſellſchaft 588 376/80 | der annover. Wülfel iſt eine Geſxlljcbaft 11111 bc- [cbränkter Haftung. 1331111213] 111 am 5. 6. M01 1918 abgeſchloſſen. Sind mehrere Geſchäftsführer 50117111, ſo 6110ng dur Beſchluß | Grundbeſig „116 000,— KaſſavorſGuß . . ..,. 86 geei Nr. 10 279 Wilhelm Bredere>, | Grundkapital: 1245 llſcaftsverträg ift [ uſw.); die Her- 1retung durch mkndeſtsns 2 Gxſckpaftéfuhrer 1031 durch einen Geſchäfksfubrer in Ge- me1n1>kaf1 m1t ekneur Prokuriſten. Six; : Charlottenburg. Orga- Stammkapital: 250 000 «16. Ge- Nobert einbringende Geſellſchaft leiſtet | Nr. 41 302 Joſef Steinmetz, Berlin: E R U, albriae Ini aat Rel co Mi E Gefell Zinſen M 44 515/03 vom 6 ‘Mat 1918 gean Werlammlung GoPObeten,. 65 600 Ar 0 Wehſelverbindl!keiten „ . E 1291 wis Fu bahet C, Die Kaufmann Der GeſeÜſÖaſts- und 14. Apr1l geſe he D bor 1917 gei elt und Als 1.1.3131 eingetragen wird v-xxöffentlkcht: Als E10l0-„Ze gts Gewähr, daß andere R E Be B an Ida e E E A 'Berlie Der @iſamtivert der Wiklágen iſt auf das Stammkapital werden 1n BWejel- ‘atz E Nreditortt e VDankier, Berxlin-Tempelbof. e jam L. Dr _Aftionärver-{ die 1715eſtllſ<aft eiygebra<t von aus der Einbrirgungébilarz exſiht- | Der Kauſmann Lu s R T O Wf ‘ d wid | ſchaft, 638 533/75 | Die Gläabiger der *Weſellſekafteria Verwekxung inlänkiſcber Geſellſchaft mit bkſ<xäüklek werden Hypotheken E 36 468/84 Rückſtell 58 390/51 rokuren des Wilhelm Biebere> und des | ändert du1< Beſchluß der iGeſcbäftSanteil-x an Gebiete dEr Genuß, Nädr: und Futter- mitiel 111.0 Aktionärher j d aus den übernommenen Ver- j iſt in das das:: g-höztge JuUntar. Der (5511.1m1158rt der Einlagen 111 auf Se[chäft als perſönlich haftender | 150 000 714 721171317212 A feſtgeſeßt und WM) wid in kkyéer in Verligt Tie auf 8 % feſtgeſeßte Dividende | 2Ufgefordert, ihre Anſprüche an die Geſel), | Wertpapiere 47 023|— SREE O e E a uguſt Bergmeter An en. — Bei | fammlurg vom 3. Noveinber 1917. Nach lichen an 1. Sanuar 1917 nit | Geſellſ<aſter eingetreten. — Bet Nr, 45 601 | dieier Höhe auf deren 130118 „Stamm- 91111age angs:€<nc?. Oeffentltche Be- kanvtmaÖunxsn der G ſellſchaft erfoZJEn nur durch 17611 Deutſch 11 Reichsaté-zemr. _ volle Stamm- e ſiſ eom des Dideouto-Beſels| (a dae Bolle Lf geſandt arate | L ffn n mteneidnettn Lqutalor| U ein: -| 19e, D R Sa S e R E Be Sue S Be T | tale Pas dn J (U | Mia Ben Jatie Sue ‘ite artet Deſi Ee , n ſerung des Dividendenſcheines Nr. 15 400. „Platiaiu“ Gxſe'üſQaſt 11 : ¿ j a 2 èr vitherige Geſellſczaſter Otto Kohl- | cer Vorſtand av Rae Ma den feſtgeſetzten Werten: Häuſer | Fabian. Verlint Die Niederla | } E *Marmdein den 10 eo TengGan, |mit 80,— pro Artie zur Auizahlung | Theodor Stiegelmeyer Gefell. | Debitoren 087 L. nidt it ‘avs der Weleliſhaft autge ſamen teat M o Vas blerti or. [und UrgenſWaflent in Preußen S LCLTTI (NID SIIR A V, veragl wnd Me ema nan R Len Lde VASa E tes : Mh : ELLPEL i (f j S f —— — | E Meden; g itig iſt dex mann î fiandsmitglied ]e E Le AFtT! s ' E E E Lo E S E Sit: Rheiniſche Geſellſchaftskaſſe in München, {|Vaſt mit beſxßxäukTer Daftuug. Biß: Ber- 1111. (9831211111111de U:.ternkßmens; beſhräukter Haftung 290 839/95 290839 Geora N aeler, Barlin in das Geſchäft mächtiot iſ, (drromilg!levern oder | Mark), welche Liegenſchaften in Anlage 3 | „+Mada!“ Motor - Automobil -Repa- mit ‘Gegenfland deo Unternebmens: 1) H2:- 1151111111 501: P1011n1n, 11716) dcm Robert B1)31,'f<€n V3:fabrer_:; 2) B81118b eines (118101111) Bera Elektri itäts-Anligug ſ ll t Dresduer Bauk Müuchen und In Liquidation. Der Liquidator: Julius Leverkus j [ perſön haftender Ge!ellſ<ajter | von zwi Borſtant R 5 Ba tes Gründungövertrags einzeln aufgeführt | ratux Präzifouédreherci Apparate- in. Gegen n esl ls e mend: L) Here MMs-Aklieugeſellſhaſt, | Dreëduer Bauk Frautſurt a. M. | Der Liquidatr, Ho Pape. | | i D g Mofuriſt Ga N E O oe Mie dluem Deofüeilian| ſint, P OEOO BEE A L E E A Le o | Borde aker M Bs Q nmr, Berlin, — Bei Nr. 98 | me orftandomitalieder | gungen (103 000 Geſhäfisanteile von Be- | Die Geſellſchaft iſt Riter iſt] Gemiſc Uurgiſhen Laboratoriums; Verliver : 2A 1 Stellvertretende Borftan dômitg {0 2 n, 1 berige Geſellihaſter Max Richter iſt | <emiſ<h - metaÜur311<en 205010101111m6; metallurgiſhen Laboratoriums ; A. Euer f Ried Ge iRte; flehen hinſichtlic) der L Era TO e U 117 011 A aue Eer Suhaber der Firma, — Vel 3) dEr der Vertrieb yon Edelmetallen und alle ?dnunasu, bon Evelinetallen Und äls Mun Ge iht "Werke Richard iele n s B Voriländöncligliederni | dorungos, 5000 ““ Genokſmſ<aftsanteile),1Nr- ,% Genofſeaſchafteanteile), | Nr. 47 039 „“Naja,-„“„ Vxnuxkzur Michaelis & Co., Boexliuzt ‘zur Förderung dieſes Zweckes Zwe>kes dienenden " erte ; - » «