OCR diff 165-9573/676

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/165-9573/0676.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/165-9573/0676.hocr

n0@ en 1"- stbebrdw 111.- -*n 1 „Jahre Anlethebedingungen {t Jahre 1918 51 tilgende Bizet“? vx? .“ 197 500,- 111 durcb Aukau yon Scbyléſchetnen 1111 a!e1<cn W-rte de- 577516716 51Z_S<ullſ<eEkne nsbſt 5511 da[;- z1 tilzende Betra, Uin e 197509,— ift durH Aukauf von Schul>ſcheinen im glewen Werte be- atId Rug lt[eine né bît den dazu en . ms- Zins- und r :* ' ßnd vernkcbte! wo-den. n 1eruugsz<elnen Bremm, dm Ernz2:! i ſind- vern|{tet wo: den. R Bremen, den 23. Mai 1918. Die KinaUzQevm-uion. . Donaudt. „(1475-15] (Me umu Dividendeubogcn 111 Xina»z>eputatiou, « Donandt. , [14795] Die wneurn Dividendeubogen zu den Aktien 11111111 We1e111>711 unſer:r Seteli\$5tx ſind 1114111611211" . eri<terea ; é und gelangen kom 3, JKU! rom 3. Juut ds. J.»; ani Aktiengt12111<a11 0111111111111). Js. aa j Äntiengeſellſhaſt Karlsrahe. gegen Einretcbuaq Gincethung der QueuerunZKſcbe'öne Wir lad-n b1em11! (&eneuerunzdſdheine Wix laden hiermtt unſere Aktionäre 111' 111-1561" Van!1ürT5ürlng-n_votmals Aftionäre zu bet der Bank für Thüringen vormals der am Freitag. den 21 251010-: V Freitag, deu D. Zuni, i B M. Straps». Aktiengeteuſthxzft,“Vormjtzags 1111111“, Strupp. Aktiengeieliſ<aft, Vormittags 11 Uhr, in unſeren Ge- MTÜÜUÜW Meiningen S 'M-» 111! Außgahx. 11<ä1w1äum€m 121111171115: -M,, zur Ausgabe, tthüftöräumer, Karléruhe - Kafxn, 111111- Schöutvald.Oberkr.,den29.Ma11918.„fi1denden ordentlirben Geuxralver- Woxzellanfavxikx 2111511111011 Z(_.G„ „ſammlung LLZeWt-bvun Zlas-gabé 7.771 nom,_10 MUW0 „_Füa g: en rt ([ er anten 111 _ _IWl'Wld/WWÜUWLU- 1)___Exſ1$tu_1_;q Jes Geſchäftskonczts durch 1. 13000 .“. __ Fafen, fſtatt- Schöawald, Oberfe., den 29.Mai 1918. fi ‘denden ordentlichen Geucralver- Porzellanfaviik Schönwald A-G. fammlung L d atis A i ms e 147 9] xn _ 137 cm . _ eſtkmmun 11 er A 02 en nbaber auten ten i unnd Overfrankeu. 1) Grftattang des GeſCäftoberiis durh| à 106 d ; 14739] en Vorftand. eſtimmung über das Be u Srecbt Bezugsrecht Wir neben hiermit geben biermit bekannt: 2) Beſchlußfaffung uber Beſdlußfaſſung über die Bilanz und der Aktionäre? Aktionäre, den Auöaabesuxgs Auszabekuts und 1) Direktor Hans S1. WJ) [„ ngſZn dk?- St. BH in Berlin die Gewinn- und VLYUÜTETHWUI- dm Verkluſtre<n»ng. den Zeitpunkt der kainnbeteiligung. ifj Gewinnbeteiligung. ift infolge Ablebens aus avs dem Yufücb'sut 3)En11aſkuna Auf's-at 3) Entlaſtung des Vorſtands Vorftauds und des 2)_D1: 1111-15 des| 2) Die du-< dieſe Beſchlußfaſſung er- der Geſclxſebaft aus Je? 4111811711. 2111011501110. forderl1< Seſellſchaft au2geiSieden. Auiſichtérats. föórderli< werdende Aenderung dev § des $ 3 2) In ].“ »Le-1115111105111 Gen-rak- KarWruhe, dec außerorden'li-n Generak- Karisruhe, 29. Mai 191.8. Mat 1918. der Staunen, Statuten, betr. die Höhe des vexjammlunq dts ve:jarmmlung vom 28. Mai 28, Maî 1918 01 it an Dex? Voxftaud. Grundkapitals. Dex Vorftaud. Grundkapttals. ſeiner “SteUe SteVe Herr Hofdkaratiovömaler 3] Hofdekorationsmaler 3) Wahlen zum Aufficthrat. LTW (Hemskndedevoüm1115119111: (Zcorg Diejsuigen Aufſichtsrat. und Geme!ndedeoolmä#tigtec Georg Dieteutgen Aktionäre, die an dk: GM!- Ymtnkr 11! Nürchrg [111111711111 worken, _ ra1_ve=ſammlung der Gene- Dotner in Nürnberg gewählt worten. : ralve: ſammlung teilnehmen wollen, haben 3) Der Aufficßtsxrat 5111€5t Nuffichtsrat beſteht daher 111 ſhäteßeas în ſväteſtens am dritten Tage "" "' vor der Z „kunft a„g ,...„ HSM" kunft aus dea Hezren Bankier Julius Generalverſammluug. Fulius Generalverſammiung, dea Tag der- 91.111 111 Nümbsrg, VoefiJeWer, déer- Neu in Nürrbers, Vorſigenter, Hof- ſelben u1<t mitqerecvuxt. ibte WWU deko-atkvnWawr 111111 Enmeindebevoü- entuuder b“ der ““ſ“ “"ſ““ Geſen- mäcbtigter Mora Haktner in Nürnberg, ſthaft Oder ſeiben uicht mitgere{<uxt, ihre Altt-n dekorattonêmaler uud Gemeindebevoll- entweder bei "chern. kxxotfißender, Kommérztcmat der Deutſ<cn Bank, Kaſſe unſerer Geſell- mächtigter Georg Haitner in Nörnbexg, ſ<haft oder bet ſtellvertr, WBorſißender, Kommerztenrat der Deutſcheu Bauk, Berlin, FNUFWMLWU 814171 Wsexner Dauuyternehmtr Franz Weernee in der Dixectiou dev Discomo-Geſen- UU kk!- Dixection der Discouto-ESeſell- Uo 0e ſchaft. Berlin, Eſſen Efſeu und M81- Nürnberg, Mül- Nürubverg, den 28. Mai 28, Mat 1918. ' heim-Ruhr. 31er1111111111.“ Trxruix-Actien- Fer Fre???" Ja?? 1371111. . . , er _ 8918011111111 111 KURT. 1111111111219.) / heim-Nuhr, Nürnberger Terrcain-Actien- au ? rHau e uu Indukti- [14740- Vxxliy uud Darmſiadl, . Meaes D s, n i t ; geſellſ<haft in Liqu. Nürnber g. ant fr Sanbel und Juduftrie [14740 Berlin und Darmſtadt, dem A. SÜ-mffhauſeu'ſcbeu Ban!- 2111112111125 516 Æ Schaaffhauſeu’ſchen VBank- Auf Grund des in der ordentliMen Genekuluc'xd'ammkxxwa ordeutlitben Generale: ſamalwg vom 23. Mai verein, vercin, Cölu, der O_ffener Credit-Auſtalt. Offen, Effeuee SCrebit-Anſtalt, Effen, 1917 118111131211 Bethlvff-ss 11115 dex Ner- dem Baufbauſe Simon HUMAN". 00121111511on Vom 5, 6. gefaßten Beſchluſſes und 7 Juni 1911 1111 Dsulftijen RcichZanzeiger w-1dm es:. der Ber- A Ne, ARER: MEUMAY öfent!ihungen vom 95, 6, und 7. Junk 1917 im Deutſchen Neth3anzeiger wrtden £1, dem Bavkbaufe Bankhauſe Leopold Seligmauu, 17112 106.11 fti1'1z1ewäf; TZMTWÖÖTM 50 Stück CN". ._ __ __ _ Seligmaun, die nit frifigemäß einzereitten 590 Std An: NaY eIngent der StadWanptkaſfe Ekſen, 7617171111 _1;1_1_ſ_crer (80.111.340, Und Stadtharptkafſe Efſeu, A Zee Gelcl[<aft, und zwar die drr Stadtéxauvtkaſfe dte der Stadthauptilkaffe Gelſenkirchen, ___J4__11_ [1111; ?_251 __YſMkcßlicö - 2111511552 53 Y:!YZTFYYEJMlheim-Nuhr, Ls : _. „_.; -__ , d.: Bkädtiſchen S a'rkaffe DW 6. 1191114113 171236 491; _;Yſchllaßlſch - Ausxxabs iy SUMGLICHRM — Ausgabe I ‘Sra e QUAE E zu 1, Jali 1906, der Städtiſchen Sparkaffe Ohligs, 0 E M e J LLeBR -— Ausgabe der Städtiſche» Spaxkaſſe Démkakkm. .. _ __ __1 .. , _ _ rer LaUd-xsbank ver Rheinprov-inz. ___)23898 1313 ._..._11__7_ _cinſ<.keß11<- Aus.;abe Düffelöorf. Städtifezen Sparkaſſe Din»laken, J. Märi 1907, ter Landesbank dee Rheiuprovinz, O A A ARPLIANE G n Ausgabe Düiſfel5orf. m .. un . , ' 1117er ix 9. Junt 1911, ; über je 1000 «15 Nenmxert 6 Nennwert lautend, Hier- Bent: YYJTTLZYYFZT LIF, dquffxZ-x kdeawzys$115r1._8 der Kreiskommunakkafſe Melden!, „ . en .). at bier- des M eiStommanaltare Ciere, vie ree t i is der Keeisfommuna!!afſe Geldern, j , den 25. Mat 19 der Kreißkoans-Maffe Neuß. Kreiêékorrmunalraſfſe Neuß, der Kretskommunalk-ffe Weſel. Nretêôtommunaltafſe Weſel, [14822 Muy Neue Karlsruher Zchifſahrjs Shiffahris [14852] _ E1n1aduxg : (Sinladurg zur außsnrd-uiliajm UemraWevſnu-mlnua am 24. außetördentlichen Qeneraiverſawmlunæ om 24, Juni 1918, Vormüxoas 18 Uke. im S118, Vorrmitioas 1D ÜUhe, irn Ge- 1<afthe5§ude ſcaftegebäude des Rbeimſcb We tfäxiſcheu CLektrUitajskverks, Cffen-Rubr, ätkiſcbe Nbeintſh Weſtfäliſchen Elektrizitä!8werks, Gfſen-Ruhr, Märkiſche Str. Nr. 40 Tagesordnuuk: Tage o pan 1) Erhöhung Erh8hung des Aktien av11al] dur? 11 [14471] _ _ Elttlenbrauerel Vavmm Akttenkapîtals n u [14471) | : Aktienbrauerei Bavatiá in Poſen. Nachdem Nathdem der Beſchuß unſere: Genera1. Beſchluß unſerer General- verſammlung vom 4. no. 4, ds. Mts. über d1e Auf") uns unſere: Geſellnbaft die Aufiöſung unſerer Geſellſhaft in das Hande !reglſtec eivgetragen Handelsregiſtec eingetragen iſt, fordern wir unſere Släubtger Gläubiger auf, ihre Aufprücbe lhre Aaſprüche anzumelden. Vo ea. Voſea, den 27. Mai 1918. Akt rubrauerei Uava-ia iu 1918, Aktienbrauerei LKava-ia in Liqu. Hoebel. Max Müller. [14844] Mälzerei-Actien-Geſeuſthaft m üamvnrg. Außerordentliche Generakvnſmm- [mm [T4844] Mälzxerei-Actien-Geſellſchaft iín Hamburg. Aufterordeutliche Generalverſamnm- luna am Sonnabend. den 29. Jani 1918. Nacbmimgs 21 Ubt. Sounabeud, deu 22. Juünui 1918, Nachmittags 2} Uhx, im Sxßnngsümm-r S'yung8immer der Notare Dees. Bakken. von SycoU, News Bartels, vond Syron, Nems und Ra1jen, Natjen, Hamburg, große Bäckerſjraße Bä>erſtraße 13/15. Tagesorvmmg Tagesorduung : Berkcbt Berſ<t des Vorfiands Vorſtands und Aufſtchks. Aufſichts. rats über die Lage der Gcſeüſtbaft. Geſellſchaft. Zu dieſer außerordentliäpen außerotdentlihen Generalver- ſammlnng w::dea fammlung wzerden die Aktionäre kermit etngeſaden. Der Voraanb. Aktkonäre btierniit etngeladen. Dex Vorſtand. Adolph Weſemann. „Zweite Bei1agé „_ _ .z1m1De11111111n Reichsanzsiger nnd Königlich Preußiſäzeu Staatsanzeigex. Zweite Beilage 4 zum Deutſchen Reichsanzeiger und Königlih Preußiſhen Staatsanzeigee. 31. Mm 1915- "Wbrws- Mai ada C Gewerbs: und Wirtſcha enſen <aftem laliès haften 7. Niederlaſſung xc. yon 011.8 tSanwä1teI» 2c. von Sea co erle. 8. Unfall- und Juvaliditäts- u- Invaliditäts- 2c. 9. Bankausweiſe. 10. Verſchiedene Bekanntmachungen. Bekanutmahungen. Berlin, Fgreita. Freitag, den _ 1. um 11<u Machen. - [" . * o 2. Auf e ote,n2?erlu1- und 31. l ¿- Unt ua sfachen. N 2 : : 09 s“ : v 9. Aufge ote Verlü i- und en, te n. Fundſachen, Zuſte 1. tl , A 1319125372 .ZW“ «» Offen 1 er 11 et 2 \ D L Le Sidi Patron vie | Offentlicher Xnzeige ung :e. 2c. on Wertpapieren. 6. Kommanditgeſellſchafien auf Aftien u. MülengeſeUſchaftew. | wuyerkr! vie" nu ven Angeigenvtets rin Tenernnqüzuſblag von 20 d. D. e aptereu. ' 5- MWWWW M* Mm .. N... «Maſten- „...I-2:12 PYKMIQYMW. «.YMMBFMPFM 12.3" 5) KoMmanditgeſell- 1111111er Kommanditgeſell ſchaften auf Aktien 11. Aktiengeſell1<a1ten. Altien u. Aktiengeſellſchaften. Die Bekanntmachungek Bekanntmachungen über der den Verluſt von .Wertpapiereu Wertpapieren befin- den ſich au81<11eß112 n: Uwe::- “ abteilung .“ ſi< ausſchließlich in Unter- _ gbtzeilung 2,“ [14402] 4 prozeutige Bremiſche Staatöauleihe von Staûtsanleihe vou 1909. Der naD ken Anleibebedingnngen 1111 Jahre noB den Anleibebedingungen im Jabre 1918 zu 111921111: Bekwg tilgende Betr-g von .“ 175 500,- 111 dk1r< 500,— t durd Ankauf 11011 Gebuidſchemen yoa Sch)dſch:inen im gletchen Werte 58- 5751621 _,_ md1_e_ XSOÖUWLÖYU 112511" glelhea Vierte be- o ; «tk L R nebſt” den dazu . :'1 - U11 1 ___» verr11<te1 worIen. rneuerxmgejäycireu VremÉ? M1 23. Mai 1918. : uouzdepuwtiou. M*. Sin: Un ¡ fab véerilet abet, rneverungü]heinen Ann an 23, Mat 1018. e Einouzdeputation. M. Donandt. 'hoßex. „_ __ 1111111111111) dex! Aktien phen. h B Umtauſch der _ Bergmaumpcxxen Bank Zfktiea ber ¿ Bergmäuniſchen Vank zu Fretberg 111 Freiberg in Aktien der Wſgemeinen Denkſchen Ccedit-Anſtali. YMſlgemeinen Deutſchen Credit-Anſtalt. In der auß“[ocden111<en Gxnxrawexſ-mmlung auß-rordentli<en Generalverſ mmlung vom 11. Dezember v. I. haben die Aktionäre Akitonäre der Be7garäm111<en Bergmänni\hen Bank zu Freibsrg Freiberg den von uns mit der genannten genanuten Bank (eſcßloffenen Vextrag, wonaxb ceſ<lofſenea Vertrog, wona das thxnögen Ver:ndzen derſelben aks; a!s Ganzes .obne Liqui- ohne Liqufs» dation auf uns geaxn (Hewäbrurg gegen Gewoährurg von Aktéen u_nſeter A-ſtalt übergkbt, geaebmtßt. Nachzem Aktien unſeier A ſtalt übergeht, denchurigs. Nach eimn die Bergmägnlſxhe Bank zu Frxibekg Bergmäaniſche Bauk za Freibecg im OxndelSrc-giſter 9115111)! Hzndelsöregiſter gelö{<t und baſel ft daſelbft verlautbart worden iſt, daß ihr Vermögen als Ganzes auf uns übxraegaugen iſt, fo1dern übergegangen ift, fordern wir die Aktionäre Afktionäce der Bergmäuniſäjen Bank Vergmänuiſhenu Vank zu Fteibera“ bierm1t mf, 01211 Freiberg biermit auf, thze Aktien zum Umtauſch in Aktien un1e1er unſerer Anſtalt in der Zett vom Zeit vou 5. Apul 1113 13. Juli 5, I. April bis 13, Jali d. J. bei unſerer unſexer Abteilung DreZden, Dresden, bei u::ſerek ZweigſteUe FreibU-g unſerer Zweigſtelle Freibzxg oder bei uns ſelbſt ſelbſr unter nachſießknden Bsd111gungeu einzureWen: na<fteßenden Bedingungen einzure!><en : 1) Auf jede 211112 der Bergmänmfckoan Attie oer Bergmärnniſchen Bank zu Freiberg über .“ 1000,- ml! GewmnaUFSUſkbkiaen 4 1000,— mit Getwinnantetlſheinen für 1918 ff. entfäUt eine ff entfällt etne Aktie unſerer Antialt Anftalt über 51111 aleicbxn den gleihen Betrag 11111 Gcw1nnanleil1<c1nen für mit Gewinnanteil\heinen füc 1918 ff. ff. 2) Die Außqabe Ausgabe der einzutau1<e_n'en Aktien ecinzutauſchen! en Aktten unſerer Annalt Anj1alt erfolgt Zug um Z:_1_T____?__mmulare s zum Umxaajä) ſind Umtaaſh find bei den oben bezeichneten bezeihneten Stellen er . j Alle Aktten Aktien der Vergmänn11<eu Bergmänn!ſhen Bank zu Freibexg, Freiberg, die nicht ni<ht bis zun 13. zum 13, Juli 5. d. J. umgetaujcht umgetauſcht oder zur Verwertung für__Ne<nung det Betcluqten Verwettung für Rechnung: der Betelltaten übergeben worken find, roorden ſind, müſſen für kraftlos erklaxt kraftlo3 erflärt werden. Die an en Stelle du der für rra1tlo§ erf1ä'ten Aktien kraftlos erfiäten Altten der Bergmänniſchen Bank :: Freibrrg auIzUrsWénken Leivzéqer Credit-Annalt-Aktixu zu Freiberg autzurethenten Leipzigec Credit-Anſtalt-Aktien werden verkauf, verkauft, und der Erlös Erls wird av1111111< abzüglich dec entſtavdeven entſtandenen Koſten zur Verfügung der Beteiligtön «:balisn wxroe-x. _ Beteiligten gehalten werden. : Leipzig, im Marx März 1918. AUgemxine Aügemeine Deutſche Credit-Auſtalt. Keller. Peterſen. - “ [350] [14718] Peterſea. M {350] [1478) Porzellanfabrik Tettau, Aixtiengeſeſlſckxaft. Mitiengeſellſchaft. Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 191"-'. ___Paſüva. 1917. „Paſfiva. [14811] .Zentral-Vank AktiengeſLUWaft. Ordxntliche Generalverſammlung ' Zeutral-Bank Aktiengeſellſchaft. Ordentliche Generalverſammiung am Sonnahepb. Sounadepd, den 22. 22, Juni 1918, Vorxn-Utags Vormittags 10 Uhr, im (Gekäuw- der Pairwkſäyen Geſenkchaft, Getäud? derx Patriotiſchen Geſellſchaft, Zimmer 22. Tageöordum-gz 22, Tagesordueng t 1) Ve11<t Bericht des Aufſ1<tsms Aufſichtsrats und des Vorſtands über die Jahresrechnung Jaßresre>nung für 1917. 1917, 2) Beſ<1ußfaffung Beſlußfaſſung über die Gmebml- gx'r-„g Genehml. ging der Btlaqz Bilanz und dex Gewinn- und ker Gewnm- vnd Verl11117e<m1ng Verluſtrechnung für das vcr- ver- floſſene Geſchäftsjahr. 3)B21<1ußfafſung Über die Erfeklung 11-1: 1-91111011ung Geſ{ätistahr. 3) Beiblußfaſſung über die Erteilung ber Sntiaitung an 51- di» Mitglieder des Voxſiands Vorſtands und des AUfſiÖiSrats. Aufſichtsrats. 4) Betckolußfaßung Über Beſchlußfaffung über die Eewinn- 7111111111151. 5093351111111 Eeotinn- verteilung. 5) Wahlen zum Auffickstérat. Aufſichtêrat. Aus 5521: AufſtÖtSrat 111191591 1111 rkgelmäßiacn Turm-s dem Aufſichtêrat ſcheidet im regelmäßigen Turn1s Herr Hermann Sandxrs Sanders aus. Zu“: Txilnabme Zur Teilnahme an der Generaleamm- 111119 11-15 13111 § General verſamm- Tung ſind laut $ 14 _er Geſchäfts- bedingunzen dixj-nlgcn Aktionäre 521111111131, wrläx: ſpätküeus mu zwemén Werk- der Weſ<üft9 bediyrgunaen diejenigen Akttonäre bere{tizt, wele fpüteſtens am zweiten LLer?«- tage Vor vor dem Verſammluanage 51-9 Verſammlungstage bis 5 Uhr thmiuatgs bet Nachmittags bei der Q:- ſeüſfotsi'affe Be- felſ<aftslkafſe ein NnmmxrnWrzeiÖniß Nummernverzeichnis der zur Teilnahme beſtimmxen Tetlnahme beſtimmten Aktien ein- re1<en etn- reien und kme Aktien toe Aftten oder daxüber auß- aeſteſlte HinterlegungsWeiv-k darüber au?- geſtellte Hinterlegungsſcheir? der Reichs- kar-k E oder eincs deutſehen eines deutſchen Notars hinten" hinter- egen. „46 b 650 000 456, 456 623 302: 302' 673 224“ 224 48 686 Akt1en1'ap11alkouto Aktienkapitalkonto . Reſe:vewnrsfouw Neſe: vefondstouto . vaotbekcnkonto Kreditorevkonw . Gewinn- Hyypothtkenkonto Kreditorenkonto i; Gewtun- und Ver- luſlkonto . . . . >!- L[ufikonto Rd 135 365 600 000 83 85 000 18 000 6 000 100000 100 000 10 000 20 000 10 00“) 009 42 0011) 300000 201112; _ 374210 7923 ' 2 181 E 300 000 20012138 374 210 7 9239: 2181 29 484. 235491_ 484! 235 491/13 1 995 670 Grundſiückskonto . . . (Hebäudtkomo Wobr-bäuſerronto . . . . Waff-Wrafſkonw . . . . . Induſtricglelekonw ....... Maſttlnenkonto ...... . . Lichtanlaarkonto . . . . . Grundſiüd>ötonto . .. Gebäudekonio Wohr häuſerronto . ._., Waſſ 1kraftkonto . Induſtricgletiekonto Maſ@tnenkonto Lichtanlagekonto . Buntdrucketeikonto ...... , Buntdzru>-reikonto Mobilien- und Utepfilienkonto . . Mowllx- 11115 Formeukomo Uteöſilienkonto . . . S:!)uß'cecbtekonto Quarzſandwerke Landw. 'Zyventar , Mod: ll-- 1nd Formeukonto . Sd&ußprcetekonto O uarzſandwerke Landr. Zruventar Warenkonto . Kaffe- Kaſſe- und Poſtſckeckkonto , . . Wechſelwnto ...... . . . Effsktenko-to ......... Deb;totenkonto . . Poſiſ&ec>konto Wecbſeltonto Effektenfoi to Deb.torenkonto .. [14547] Gubener Stadt-„kuwiſye Stadtanleihe von 1890 uud 1897. und L897, Die Tilxuna der Tilzung dec am 31. Dexember Dezember 1918 111111an Ttilb'eträqe fälligen Teilbeträge von 10 000 10000 und und 11115 14 500 „1- 111 ÖU'Ö f-k1bändigen Av- kauf de: etfordexncben Stücke bewlxkt „ i du-< fclhändigen Wu- fanf dex erforderlihen Stüde bewiti?i worden. Ene A sx, _ 111111111101. " ““ſ""s E ne Auskoſv rit fiatt. usloſung findet alſo Cubus, Guben, den 24. Mai Mat 1918. Der Magißraé. ' 77 ) 11341111ßiſ<e Central-Voden- kredit-Wtiengeſellſthaft. Verloſun Zliſte. Magiſtrat. 14774) Preußiſche Central - Boden- kredit - Aktieugeſellſhaft. Verloſungsliſte. Bei der “am ]. Dezem er am 1. Dezember 1917 in Ge en- Gegen- wart eines" NoÉars ſtattgebabteu us- 1oſuug der 310/015» Zentralvfanbbriefe vom“ eines Notars ſtattgehabten Aus- loſung der 3140/0 igen Zentralpfaubbriefe vot Jahre 1886, 31 0/9 13:11 Funawſanvbrieſt övm _“,abre 3409/0 taen M alu ay briefe vom Jahre 1896 111111 find gezogen worden: worden : nachſtehende 31 0/0 Zeutranaudbriefe ' dom Jahre? 33 9/9 Zeutralpfaundbriefe “vom Fohre 1886 Lit .! A über „16 4 5000 Nr. 19 81 70 293 381 667 809 1017 027 167 271 278 978 313 319 326 377 840 858 358 2271 280 329 647 724 647-724 884 912 977. Lit. lk V über 916 3000 4 3009 Nr. 27 28 [148381 [14838] Daimler Motoren Geſellſchaft Zeuttgact-Untertürnheim. Stuttgart-Untertückheim. Die Aktionäre unſerer GeſeUſÖaft GeſellſBafſt werden zu der am erktag. Freitag, den 28.311111 1918, 28. Juni X918, Nachmittags 3.30 3,30 Uhr, im Sißungßſaal Sitzungsſaal der Wü::temberqifckxen Wüittemberatſden Ver- -1nsbank einsbank zu Stuttaart ſtattfindenden 31. okdeutlitben Generalverſamm- lung eingelaven. Ta esorduuus: ftattfindenden S1. oerdeutlihen Genucralverſamm- !ung elingelaven, Tagesordnung : 1) Vorlage an Genebmi ung und Genehmigung der Bilanz nebſt Gewinn- Gewlnn- und ?erluſtrecbnuna, Geſchäftsbericht Verluſtrehnung, Geſchäftsberi<t des Bo1f1ands Vorftands und des Auffichtörats. Aufſichtsrats. 2) Erteilung Grteilung der Entlaſiung- Entlafiung- für Vor- ſtand und Aufſichtörat. Aufſichtsrat. 3) Verwendung des Reingewinns. 4) Wahl von Mitgliedern des Anf- fi<16raté. [11787] htsrate. [14787] Gebr. Nielsen Neismühlen uud ZTäxkcſavxilx _ m.b.111., 00111211. B?! Reismühlen und Stückefovzik _m. b. H., Bremen. Bei der am 29. Mai 51. Js Mat de. I3 ſtatt- gefundenen Auswnnm Unſerer 40919711 Ausloſung unſerer 49/9 gen Anleihe vom Jahre 1894 ſtud folgend: Nnmm'tn aezogen, A894 find folgende Nitmmexn qaezogen, und zwar: 13 alſ 5000,- Nc. à 6 5000 — Ne. 032 089. 11 .“ 1000,- À « 1000,— Nr. 157 163 269 270 271. 274 338 341 342 408 445 451 481 581 561 683. 1 995 670 3) Nummern _ _ „11 | b 14 30] 301 2328 2 328 2537 537 2 0011 21495) 2000 006 21 49d 2 000 Son. Unkoßenkonto .............. (Gebäud-konto, 2111111117111qu . Wobnbäuſexkonto, Ad1<reibung , . Wxffetkraftkonw, Abſchreibung UnTORenToB O e eia b Gebäudekonto, Abſ<reibung : MWohnbäuſerkonto, Adichrtibung . annürieakeiokonw, Abſckzrcibung . W ifſerkraftkonto, Abſchrethung ¿ Induitriealeiekonto, Abſchr-ibung . . Maſchinenkonw, Avſcbxeibung ........... Lichtanlaaekoy t.", Abſ<reibung Maſchinenkonto, Abſ>@dreibung Lichtanlagekor t», Abſchreibung Die Rückzabkupg exfokgt Nückzah?urg erfolgt ab 1. U. Sep- tember u. c:. cember a. e. bei der Deutſchen Nationaldauk. Kommandimeſeüſckmke mf Alam oder Deuiſcheu Natio ualvank, Kommaunditgeleuſchaît auf kiten cder Herren Vemäd. Looſe :?: (_:_ o_.__11_x_erſclbft,d 2eqxr_1__ Einlk-Zerkan ne em: un er 2111 . Ziusſ<e1ne. ! g h r gen Beruhd. Loofe L L A led ragt gegen, M etana ntetlihein® und der dazu gehör? Zinöſchetne. L DRRERE Bremen, den 29. Mak 1918. _ Mat 1918, Der Voxftaud. Vorftand. [51161] Auswwug vou S1adtobtigatlouen. Bei der in "dieſem Jahre 11113111th Ausloſung von Stadtobligatioren. Bet der nach dem 0112156311011 Pxivileg in dieſem Zahre erfolaten UAusioſung der na< ‘dem Allerhöchſten Privileg vom 23. 2111111188 [ a::ögegebencn Perleberger Stadtokumazwmn 11113 8. März L8SSU ausgegebenen Perlebexger Stadtobligationen nd a, Nr. 16 34 und 71 111)?!“ über 1000 :“, 1). M, b. Nr. 86 8 105 116 156 216 221 über 300 „411, o. 509 M, c. Nr. 237 258 287 303 310 318 328 370 377 397 398 477 497 503 über üter 200 916 ' 4 * gezogen wordxn. . Die1e Obliaatwnen 111811871 5111 J:“,- babcm worden. i Diete Obligationen weiden “den Fn- habern hiermit zum 1. "Juli 1918 L. Juli 4928 mit der Aufforderarg geküudigt. Aufforderurg gefündigt, den Kapitalbétxaa 581121111311 [[eg-'n Rückgabe d-r Odliaationen nxbfi Ta1on$ uv?) Couponbogyu Kapitalbetrag derſelben gegen Rüdgabe der Obligationen nebft Talons unh Couponbogru vom 1. Jun L. Juli 1918 ab bei der Stadtkaſſe hiez- m Empfang hiex iu Empfaug zu nebmm. nehmen. , . Vom 1.J1111 191.8 börl 1. Juli 1918 hört die Verzwſung Verzinſung der ausgelomn Obligationkn ausgeloîten Obligattonen auf, und es wird der Wert der dex nicht mkteinge-lipfert-n Coupons von mlteingeliefert-n Goupons vor dem zu zahlenden Kapital in iu Abzug gebra<t gebracht werden. Aus Vorjahren find uoéb 1111111 eiu- MIZ- no< uicht ein- gCIE die Nummer:: Nummeru 302 und 496 über Perieberq. Perlebera, den 5. Dezembe: Dezember 1917. Der Magiſtrat. Viereck. -«----------«--«4--<- 5) Konnnanditgéſell- ſ<af_te11 Biere. r E “S E U R N Su E L R R Sm“ RE L-L MEM H 2 I) Kommanditgeſell ſchaften auf Aktien u. Akttengeſellſchaften. [14854] Solbad Aktiengeſellſchaften. [14354] Solbav Raffelberg. Wir beebren uus, beehren uns, die Hmm 171111011572 u_111erer Geſellſabaft 111 der 10. ordent- 11<eu Generalver1amm1mtg Herren Aktionäre unjerer Geſellſ<aft ¡u dec 10, orbent- lichen Generalverfacim!ung am Der Vorßayd. Rheiniſch 1019111111612 0111111 Per Vorftand. Rheiniſ Weſtfüliſhe Bank für (5111111151119 311111111 1521191<a11 (148231 WdNßxiu-Idaryr (2121111511111;-Amßngeſrülxhaft. 1918 Nu<m1§tags Grundbeſiß Akiicn Geſellſchaft. (14823) QOberſtein-Idarer Elektriziiüts- Akiiengeſellſchaft. 1928 Nae@zmiitags 5 11511". im-Hote Pw" 111 Oberßein anvemumten Uße, im Hote Poft zu Oberfretn anberaumten 19. ordxuk eéngxladen. Tagesorbuuuq : 231111113 n-vſt (Gewinn- ordeut eingeladen. TageForduuug 1 Bilanz nebſt Gewinn- und Vetluſt rkcbuung Veilujit rewuunga für 1917. des Reingewknk-S- ſicbtßrats Netngemwtnts. ſihtôrats 4) Wahlen zum AufüÖiSraf. Aukaxbe 111111 _Sebuldvécjohreibungcn. ve1-1'ammluux; 5-1 Aufſichtsrat. Ausgabe von Schuldver]}<retbungen. veefommiwng b-i der ELſäffifckjcu Bank, E!ſäſfiſhexz Bauk, Filiale Jdak, 11-111, Deun<cn Bank. Jun:“, 21. G., Mauußeim. 1111119 Idar, ftein, Deutſchen Vauk, Fhdar, N -D., Mauuhcim. ſoaie im VKM der Wéer'ſäjaſt xn btnterlegen. IMU", Väzo dex Geſeklſchaft zu hinterlegen. Zdár, den 28. Mai Mat 1918. “55er 2315110171111. O. Tripvcnſee. Der Wsozxſignd. D. Lripyenſee. Zu der am Freitag. den 28. JUUi 11<e_n Geuekaläewſaleuug zuni iden Generalzecſammiug werden die Omen 2111101111112 bierdmch Perrea Alitionäre hierdur< ergebenſt 1)Vorlage 11*n Geſ<äftsber1<t "und 1) Vorlage v'n GeſchäftsberiGt und 2) Ycſ<111ßfc1ffung üöer dle" V::tek13ng Beſhlußfaſſuvg über die Verteilung 3) (Entlaſtung Gntlaftung des 2811115111115 Vorſtarids und Auf- 5)C1mä<tk,[ung d-s AuſſZNSrats 5) Grmäcßtizung des AufſiŸtsrais zur Dix Die Herren Akticnäre, wel<e Akticuäre, wel<he an der Y_krſammxuna bilkwbmeu onen, we'rden 111u<1,ibre 2101211 ſpäxeſixus 111111111111an Verſammlung t'ilnebmen wollen, werden erſucht, thre At!ien ſpäteſteus mit Ablauf des 5. W&rktags Werktags vor der Genugt- Giéäſüſchm Bank, Film!: bex Genexal- Eliüſſiſchen Bauk, (Filiale Ober- Depoſitekkuffe, * Sühkeutfckyen Di-Zkoutogxſxnſchaſt Depofiteukaſſe, Sß6vpbeutſchen Diskoutogeſclſchaft [ [74840] Maſchinen- [14840] Maſhhinen- und Kranbau AkKieugeſeÜſchaſt Aktiengeſellſ<haft Düſſeldorf. (551111le11 311 11-1“. Geſellſ<aſt zu b-r am Douuersea-x. Doyuerêtag, den 27. 24, Juni 1918, N61<méttag8 51 U57“. :a11finvenden ordentlichen GeuxWx- 13311amm1ung 5121111101; ergebenxi 9x8, Nachmittags 57 Uhr, tat! fiabenden vrdentli<hen General, verſammlung Hhiezdurd) ergebenſt ein- 1111211111. Tageso vdmmg : zulazen. Tagesordnung t 1) _Vchacze 511“ Bilan; 111.15 1111) We- j<äft$f1211<1s Verlage der Bilanz uvd des Ge- [<äftahe: its für das 11.10.1115"; G1- 111951111551“. L_)GMVBLUZUUU der v.tfloſſene Ge- {äft jahr. 2) Venbmigung ter Bilanz und Er- tei1ung der Entlaſtung. WW 1321-11an uns, 5113 2111112117171: 111111:cm Lm Parkhotsk [11 teilung dec Gntlaſtung. Wr beehren unt, die Aktionäre unſerer tm Parkbotel zu Düſſeldorf Einxaßqute ausgefertmt. Hawbura. Einlaßkarte ausgefertigt. Hambura, den 30. Ma! 1918. 30, Mai 1918, Der Aufßtbxsrst ©6911: 1111: Auffichtörat Gegen die hinterlegten Aktken wkxd 131112 1112141110119 511! 1321151119 Aktien wied elne gletdzeitig als Qultiung dienende [14842] Wolmivahn Deggendarſ-Mttten 21-0. Mggendorf. {14842} Lokalbahn Deggendorf-Metten A.-G. Deggendorf. im Hotel 3 “Mohren, Z1m1mc Mohren, Zimmer Nr. 4, an- beraumt. _ *Tageöordxmun: / Tagesordnung: 1) Gchhßftsbericbt, Vklanz Geſchäftsberit, Bilarz für das Ge- 1<aftsxabr Gé- ſchäftsjahr 1917. 2) Sanitxun Sanierung dec finanziellen Verhält» niſſe der finanzkeüet': Verhält- 111ſſe ders? eſeüſ<qkt. Geſellſhaft. Vorſchläge hes Avfſichtärats: Zuſammenlegung des Anfficbtarats: Zuſammenlkgunq des Aktienkapitals elnſ<11eß11< Aktienkapita!s einſ<lteß!t< des 2311011- tätcnkavktols Pitort- tâtenkapito1s im Verhältnis Berhältnis von 2:1 bezw. Herabſeßnng 2: 1 hezw. Herabſeßung des Zirsfußes Ziv sfußes von 40/11 4% auf 20/9. Entaeaennahme weikerer Vorſ<1äge 29%. Gntaeaennahme weiterer Vorſchläge und Anträge- Anträge. 3) Entlaſtung des Vorſtands und Auf- fitktSrats. “ ſidtsrats. : 4) Ergänzungswabl des Auffiäsisraw. Grgänzungêwahl hes Auſſi(ßtérais. Mit der Einladung an unſereHetren unſere Herren Aktionäre wird auf Art. 13 der Statuten hing--wieſen. '“ hing*wieſen. aktten Wexdxn xu xah1rci<em werden zu zahlreiem Erſcheinen ekngxladen eingeladen und auf Art. 13, 17, 26 der St1tutcn 0111921111218". Dr.szr. .Kaxl 911511124111, Vorſtand. [14853] Kewamikäxe Statuten hingewieſen. Dr. fur. Karl Albre<t, Votſtand. {14853] Keramiſche Werke Aktiengeſ 111111111112. Dix Aktiengeſellſ&<haft. Die Aktionäre unſerer (Geſeklſcbaft Geſellſ(aft den 19. Ijmi 1018, Voymistans 10_ 1D, Juni 988, Vorurbtags 10 Uhr, im Sitzungsſaa! dxr Sißzuvgsfaal der Bank für Tvuringen vormaks B. M. Struyv MUM- geſellſcbakt 111 2018111111an fja11findenden 1. ocxeutlicheu Gxneralverkammlüug Eingekaden. Tagerrkxumeg : Tüüringen vormals B, M, Sterupy Lltien- gefellſhaît in PVéeininaen flattfindenden U. ordentlichen Geueralverſammlung etugelaven. TVageornung t 1) ZY-cgung dez Geſ<äftskerk<tk Porlegung des Geſ<äſtsker!<t3 für 2) 135111ebm1guna dkr Genehmigung der Bilanz und Fefé- ſkßung Fefi- ſeßung der Dividende 1111: tür 1917. 3)En11a1111ng 1125 AufſichLSrais 3) Eatlaitung bes Auffichtsrats und des Vorſtands. Borſtands. 4) Wahl:?" Wahlen zum AufſichiSrat. Aufſichtsrat. Die diesjährige weinte ordentliche Jeueralverſ-murſunq weitere ordentlicGe Generalverſamnulung für d1s Betriebs- jabx: d18s Beiriebs- jabr 1917 nach nah Titel 111 Ark. Art, 10 des GeteUſ<a1nſ1a1uts Geſellſchaftsïatuts iſt auf Montag. den Montag, deu 1 Juli 1918, 2918, Vormittags 10 Uhr.." Dkk, dcrzekliger't AO Uhr, Vie derzeitigen Beſitzer der Prior111111n- . Prkoritätens- }. werden biexdur-„Ü [11 de;.- bierdur zu der am M111W11<, Miti(wo<, ! G [14845] [14845) der Kreiskommuualtaffe Rheinbackx. Kreislommunallafſe Nheiaßach, der Spa!- uud Darleh'x-skaffe HW Mülheim Svar- und Daxleyus?rafſe Der: mülheim ſowie bei jeder Rekeböbaukßeüe Netehsbankſtelle bis ;um Schluſſe d:: Genxralverſammlung 111 5111121129211. O_kx AuffiÖtU-aß bat dke Betufungßßkſt gemaß § ¡um S{luſſe der Gen-+ralverſammlung zu hinterlegen. Der AufſiŸtsrat hat die Berufungsfciſt gemäß $ 23 des (0e1e111<aftsvexteags GeſellſGaftöveitrags auf zwei Wochén abäekürzt. Eſſen, Wochen abaekürzt. Effeu, den 30. Mak 1918. Ryciuiſa) Weßſämrhes 0111111171 tätsmerk "AktiengekeM'azaſt; Ma?! 1918, Ryeiniſh Weſtfäliſches Elektrizi- tätswerk Aktiengeſell/<aſft. [14843] Papierfabrik Krappiß * Aktiengeſemrhaſt, » Rrappiß " Aktiengeſellſchaft, _ Krappiß in berſrhlrſien. ,Einladuna 111 Obexſleſien. Etnladuna zu der am Mittwotb. Mittwo<h, ben 203-11111918,Vorn1ittag810§u1]r. .im Lokaldes 26 Jaui 1918, Vormittags 160i Uhr, im Lckal des Herrn Rechtöanwalts Rechtsanwalts Adolf Verlijbeimer 111 Berlizbetiner in Frankfurt a. M.. M., Neue Mainzexſjtaße Mainzerſtraße 35, ſtat1findenden 14. ſtatifindenden 14, or- dentlichen Generalvnſammluug. _ Tagesorvuuug: Seneralverſammlung. __ Tages…arvuungt 1) BMW dxs Vorſtxnds Berit des Vorſtands und kes tez Auf- fi<15rais ſihhtscais ſowie Vorlage der Gewinn- kür für 1917. 519 des Gewinns aus 1917. 3) Antrag auf Erteilung Ertetlung der Entlaſtung Entkaſtung 2) Vzſablußkaffung- Beſchlußfaſſung: über d1e chwxndung die Verwendung 19 Zur Ausübung des Stkmmrecbks Stimmrechts in der Generawetſammlung find nur diejenigen Generalverſammlung ſind nux diejentzen Aktionäre berechtigt, welch? ibte Aktien bei berehtigt, welGe ihre Aktiea het den K-ffm u-ſever Kaſſen unſerer Geſellſchaft in Stuttgart-Uuteraürtbeim Stzuutgart-Unteriürkheim und Marien- felde oder'be1 oder’ bei der Württembergiſche- Vereinibavk Württembergiſchen Vereinsbauk in Stuttgart oder bei der Demſmu Bau! dec Deuiſhen Bauk in Vétiiu Bêrkiu und deren dérert Filialen oder der Deutſchen Bereits- dank 1n Frankfurt Deutſ(en Vereir s- bank in Fraukfurt a. M. odkt ker oder der Direction der Dike-Wtu Diêconto - Geſell- ſchaft \<aft in Berlin oker oder der Bank Vank für handel und Induſtrie 111 Paudel uud Juduſtrie ta oder - ſoweit M1tg1*ed Mitgl'ed des Effaktendevots - Effikbiendepots — bei der Bau! Vau! des Ver- Ber- liner Kaffeuveuiua Kafſeuvereinrs in Berlin Vexlin oder bei einem etnem Notar ſpäteßeus ſpäteſtens mit Ab- lauf des merten vierten Werktags vor der Yeuualveeſamosluug binlerleat A La TPECIR SLLng binterlegt haben. „111 Im Notar ift alelcbxeitkg aleiGzieitig mit dieſer, ſpä- dleſer, \pü- teſtens _oit mit Ablauf der lesu-gsfeift, leguvgsfrift, bei dem Vorſtand Votſtand der mſ-mmafe _ verzxixbuls Geſellſchaft l verz:k<hnis der hknierlegten Akne'n hinterlegten Aktien eia- zure chen. Berlin (Giro- FaUe d-r zitre'<zn. Werlin (Siro- Falle der Hinterlegung bei einem Hinter- einen Sinter- eia genaues Nuxmmern- Bezüglich der Nummern- Beiüglich dex Vertretung in kn der General- verſammlung verſammluyg wird auf den § $ 21 Abſ. 2 und Verluſtrechnung Verluftre<aung und ker Bilan] ""ſ"“ SWW“ binaewieſen. SLuttgart-Untertüskheim, ter Bilanz | Unſeres Stat"ts hinaewtefen. Stutigart-Untertü rkheim, am 29. Mai Malt 1 Daimler Motoren "eſellſchafe. Der Motoreu Geſellſchaft. Dex Vorſtand. für; für den Vorſtand und den 21111- 1151150. Auf- ſi®itsrat. [ 4) Wahl um: Auffichiskat. 5)Ver1oſung Wabl zum Aufſichtsrat. 9) Verloſung von Teilſchuldverſckyrei- bunaen. ke Akt1onäre, welcbe Teilſhuldverſhrei- bungen. iè Aktionäre, welBe an Der ter General- verſammlung teilnehmen onen, w-rden erfucht. ibu! tetlnehmen wolien, werden erſucht, ihre Aktien ſväkefteus ſpäteftens 3 Tage weder bei der Eeſellſthaſtokaffe la Krappiv Geſellſchaftokaſſe in Krappigs oder bei einem der Bankbäuſer _. Loeweubexg > Co.. Berlin 29917. Bankhäuſer », LEcewenberg «& Co... Verlin NW. 7, Unter den L'Udkn L'nden 42, b-zw. Weis Beer & Co., Frankfurt VBeec «& Co, Fravtfurt a. M , Marienſtraße 5, M, Maorienſtraße d, zu btnierXeaen. Krappiy. hinterlegen. Krapvig, den 26. Mai 1918. Povierſabrik Krappiß Aktiengeſellſchaft. Papierfabrik? Krappig Ziktiengeſellſchaft. Der Borßaud. Borſtand. Bopp. Kauffmann. Spinnerei Waldhauſen Ll.-G. M.-Gladba<-Land. _Wir A-G. M.-Gladbah-Land. , Wir laden ökumit hiermit unſere AktionäW Aktionäre zu der 22. Jani Juni 1918, Mum 8 Mittags 12 uhr. Uhr, vor bew.- GeuemWerſmmru-g ent- 11:1" c?eu111111m11eu rer Gefen <aft, Troſt- :u 5 . - dex Generalverſawmluag ent» i A On der EeſeUſ{aft, Troft- rü>? 1. : 14837] Affecuranz-Union Aſſecuranz-Union von 1865 in Hamburg. ' Ordentlich: Generalverſammluug Ordentlichz2 Geueralverſammlung Aktionäre am Sonnabend. den Tagesordnung: Sonttabe»nd, deu Tages8orduung t 1) Vor1age Vorlage der Abrechnung mr Ge- pr Se- nehmigung und Erteilung 181: (8111- ter Ent- laſtung. 2) Statutenänderungen: Statutenänderungen : a. Aenderung vou §2 dutch H1nzu- von $ 2 dur Hinzu- gen des Saßes: '- ,Mit Zuſtimmun deo Aufſtikls- raw 111 Sayes: S Mit Zuſtimmung des Aufſi{hts- rats tft die Geſellfcbaft Geſellſchaft ferner be- rechtiat fich re@tiat, fi< an anderen Verfi<erunqs- geſeUſÖaften Verſicherungs- geſell \<aften oder an audeten anderen Unter- nebmungen zu beteiligen, welche nehmungen ju beteiligén, wel<e den Zweckrn Zwe>en der Geſellſchaft dkrekt oder Deſellſhoft direkt oter indirekt diknen dienen oder damit in ta Ver- bindung 1'1eben." b. ſtehen." b, Aenderung der W 8&8 19 und 20 387 388 3898 431 432 909 910 1799 800 2193 194 615 616 849 850 875 876 995 996 3237 238 243 244 337 338 421 422 639 640 709 710 961 962 4147 148 647 648 763 764 831 832 999 5000 061. 000 061 062 511 512 703 704 967 968 61,25 86125- 126 297 298 849 850 983 984 “7203 204. ' Lidl) #7203 204, | Lit. C über .“ 46 1000 Nr.]501-510 591-600 2931-940 3721-730 "1451 -460 10821-830 [1151-1150 Nr. 1501—510 591— 600 29312=-940 3721-—730 1451 — 460 10821—830 IU151—160 13301 -310 14071-080 10181-190 611- -—310 14071—080 16181—190 611— 620 631-640 [7371-3130 19701-710 20831-840 23281-290' 23071-060 631-640 24231-240 251-260 531- 631—640 L7371—380 19701 —710 20831—-840 24281—290- 23071—080 631—640 24231— 240 251—260 531— 540 701-710 26171-180 21491-500. 701—710 26171—180 21491—500. Lit. ]) D über .k- 500 #4 #00 Nr. 281-290 631-640 941-950 2421-4110 561-570 871-880 583-1-840 8071-080 821- 830 13071-080 14411-420 591-600 791-800 10031-040 291-300 411- 281—290 631—640 941-——950 2421—430 561—570 871—880 &6831—840 S071—080 821— $30 13071—080 14411—420 591—600 791—800 16031-— 040 291—300 411— 420 17241-250 18841-850 141241—250 18841—850 Lit. D 11581: „46 300 V über 4 890 Nr. 1161-170 3171-180 4031-1740 301-310 1161—-170 3171—180 4031i—040 301—310 5511 -520 11441-450 12921-930 13011 -020 "4101-110 15321-330 541- —5920 12441—450 42921—930 Wd0LL —020 #4101—110 1 5321—330 541— 550 17821-830 20321-330 17821—830 20321—-330 21251 -260 571-580 22031-040 481-490 901-910 923551-560 831-840 —-260 571—580 22031—040 481—490 901—9I10 2#551— 560 831—840 24311 -320 27781-790 28181-190 311401 -410 431-440 — 320 27781—790 28181—190 31401 -—410 431—-440 561-570 32311-320 731-740 33021-030 861-870 3#2311—320 731—740 $3021-—039 861—-—870 34621 -630 35011-020 37391-400 38531 --540 971-980. —630 35011-—020 347391—400 88531 —540 971—980. Lit. !* F über .“ 100 «(4 1200 Nr. 80 322 538 575 650 680 745 794 864 869 _1018 R018 101 200 301 517 546 576 726 758 795 2182 2182. 193 383 385 482 3206 251 321 334 385 425 484 507 712 778 800 824 4038 466 589 813 829 813-829 883 884 951 !)55 955 5058 064 085 386 446. 3119/11 Zemraipfonbbrieſe vom Fabre 1890 37 9/0 Zenvaipfondtriefe voin Jabre 1896 Lit. 11 1":er „16 5000 A über 4 50600 Nr. 199 200 261262 961 262 485 486 „741 741 742 1893 894 991 992 2669 670 777 778 807 808 3371 372 927 928 4737 738 739 740 979 980 5119 120 0087 6087 088. _ Ï Lit. 13 W über „16 3000 X 48000 Nr. 427 428 779 780 1147 148 951 952 963 964. Lit. () iiber «16 © über /6 1000 911.5761-770 7181-191) 8061-070 10551-560 "12141-150 15791-800 10931-940 23151-160 24601-610 25201-210 591-600 671-680 891-900 27901- Nr. #761—770 7181—190 S80601—070 L1O0551-— 560 n 2141—150 15791—800 16931—940 23151—160 24601—610 25201-—210 591—600 671—680 891-—900 27901 — 910 29211-220 20211—220 351-360. Lit. 1) Über «15 D über 4 500 Nr. 1041-050 7981-91-10 8031-040 #041—050 7981—-990 8031—040 9171-180 10111-120 [1371-380. 0111-120 11371—380. Lit. 1“) E über „15 800 4 3060 Nr. 181-185 Buntdruckcteikonto, Akſelvetdun Mobilim- 1111301011111" 111110, _ ModeUe- 181—-185 Buntdruckereikonto, Aſ etbun Modbilien- unò Utenſilie: konto, Modelie- und Formenkonw, Abſcbmbung Reingewinn . ' 'Ée516n6e11111u11g1 ' * 59/0 ReſerkaonW. Formenkonto, Abſchreibung Neingeroinn ¿ Gewinnverteilung f 4 H 0/9 MReſervefonts. . . 60/0 69/9 Dividende . , Ta tieme tiewme für den Aufüäßtsrat Gewinnoortmg Gewinnvoxtrag ............ Betriebsge'winn - . . . . . . . Teka". AufüStsrat Gewinnvortiaz Gewinnvortrag Betriebsgewinn Tet‘aur, den 27. 27, Mai 1918. Scbombnrg. P.:: 201711“, Bauxr, Boy.,eutb. Schomburg. Hirr Loëtenz Bauer, Voyt:eutÿ. [14728] . Aktiver. als 8 Geßäure, Aktiven. fb S Gekäute, Fabriken, Laanbäuſrr, Grund. ſ'11'1cke u'w RobfioFe. Lagerhäuſer, Srund- ſlü>ke uw Robftoffe, Waren, Kom- mikfio-siäa-r Kaffe, Webkſel, West- miſſionsiäger Kaſſe, We&ſel, Wert- papiere und Beteili- aungen Stixuldner Fotd-ruvgen Beteilk- aurgen S<uldner Forderurgen an ver- bündete Geſeüſchaften Geſellſchaften 18 513 835 15 835/15 22 655 452 26 452/26 26 816 737 36 737/26 17 960 103 54 103/54 94 286 975 01 gAbfäFxUba-xg' ' Z Z Z ' 975/01 Der Vorſtand. (“rr Peokmiſi Emu Vovrſtaud. err Veokuriſt Eenjx Grau, W-rdau, _ _ W“rdau, / ) Neu lquen UuſfiQtÖx-nt Ba Aufſicttêrat wurden gewähxt: Hm: Major gewählt: Herr Mojor Curt Wurker, Würker, Werdau, und Abrechnung Abre<uung der Dynamit-Rcüeu-Geſeüſäjaſt vormals Dynamit-Aciien-GeſeUſ<haft vpocmals Alfred Nob-“l Nobel & Co.. Hamburg. Co. Hambürg, für Ende Dezember 1917- 917 | Vank1<uldeu Bank\hulden 180 233 103 32" Ausaabev. Unkoſten und Steuern Talsnſteumückmge 31nſen a. Schuldverſcbrei- 103132 Ausaabe. Uakoſten und Steucrn Talonſteuerrüd>iage Zinſen >< Schuldverſchrek- bungen , Abſäzreibunqeu Verbleibende: .“ .* : Abſchreibungen Verbleibenter é P 4 619 235 62 38731 235/62 38 731 7 729 21-10 Zz nehexſ<uß “ 200/19 Ueberſ{uß 12 857 166 81 Gewinn- uod Verwff'mſwuna. 166/81 MWewiun- w2d BVerluſt-e<huung. 4 000 - 5 767 “75 000|— » 767/75 30 580 -_2_1 580/21| 85 009, 009 48 686“ 2434 32 686 2434/32 39 000,- 2 333:33 4 918 3.3 000 — 2333/33 491892 48 686157 1__ 6818157 R 334 9311-31 931 /óV 1 665 23 665/23 333 266_;3_7_ 266/27 334 931150 931/50 Grimm iſt {f aus dem Wüfikthrat aungcbiedeu. Paſſiven. * “" «111 18 deu AuſſiBiôrat autgeſchieden, Paſfiven. S k [d 36 011011100;- 8000 090“- 090 900,— 6 000 070 /— 6 456 74047 11000000- 10001100- 74/47 11 000 000— 1 000 000|— 124 386 - 336|— 30 800 - 800|— 15 092 683 34 511kt1evkop'1al Subulkverſcksrkibupgen Heſeylnb: Rückkg» N-ſondore Rückwgea Ecreuerungsfonds . Rückſkellurg 692 683/34 Aktienkop'’tal Schuldyerſchreihßungen Heſeulie NRüdkleg2 Aecſfondere Rügen Ecr euerungsfonds RNück'ellurg für Tawn- 11e11.-.r Rückſtändixe D*vkdende 113.5u15aben verbündeter Geſellſebafjen VerueÜne-nuskonten _d-r „ anavſxhloffenen Talon- ſteuer Nüdſtändize Divtdende SButbabea verbüudeter Geſellſchaften Veriechnunabskonten der f auge ſ@loſſeneu Geſell- ſchaxten ſchaften 4 365 758,60 758/80 19 780 530 99 530/99 17 102 083,33 55 083/33 5bD 550 9 “0 40 7 729 200119 ‘0:40 7729 209/19 180 233 103 32 Einvabmeu. „as [.* Fianahmenu. M |-À 29 948 01 51911111 sben 918,01 Buth ben der M1111är- bxbölds ' Sonnige Gläubiaer Verbleibende: Uebetſtbuß Vortmg Militär- b: hörde i Sonitige Gläubiger Verbleibender Ueberſ<uß} Vortíag aus 1916 Gewinn auſ Wneu, Divi- Gewian auf Waren, Divk- denden, Zinjen Zinien und Ge:- wiune Ge- winne aus Abrechnumen Abrechrun. en mit vetbündeten verbündeten Geſell- __ !chaftkn pio L ſchaften pco Saldo 12 821 2188_(_) 827 218/80 12 857 166 81 Umtau1< dcr Aktiéu 166/81 Umtaui{< der Vereinsbank Akti: n der Vereinsbaoë in Sebniß Sebnitz in Uni"; dxr Alſgemeiuen Deutſchxn Credét-Auftält. Atli-u d:x Allgemeinen Deutſchen Credit-Anſtalt. In der außx'rordenjlichkn Genexa1ve1ſamm1ung von: außerordenili?n Genera!verſammlung vom 12. Januar 5. d. J. babes dke Aknonäre haben die Aktionäre der Vere1nsbapk 111 S':bn113 11-11 Vereinóbark in S:bniy dn von uns 11111571! genannten mit d?r genannten. Bank gez ſchloſſenen Vextrag, wonach ge- ſ{lofſenen Veitrag, wona<h das Vermögen dexx-lb-n deutelb-n als (Games obne Liquidatidn Ganzes ohne Liquidation auf uns gegen Gewährung Bewährung von Aktikn 1111121151521511 Aktien unierer Aft lt übecgebt, [; nebmigt. Na<bm die VZreinsbank 1111 Handelsr'qiſter 11-315 cht und da[elßft verla'atbartw 5:11 übecgeht, g nehmigt. Nachdem die Vereinsbank im Handelêr giſter geid <t und dajelbſt verlautbart wordeù ift, daß 1131 Vrrmözen ihr Vermözen ais ©111er anf u-zs_üb:?rgcg:1ng-n 111, fordert- wxr G1nzes auf uns übergegangen {iſt, fordern wir die tiouäre de! Vereinsbank 111111110qu, Aktioaäre der Gevreinsbauxt hiermit ‘auf, ihre Aktts-n 'zum' Aftten zum" Umtauſch tn Aksicn Akzicn unſerer Anſtalt in der Zeit vom 5. April Npril bis 13; 31111 111 13: Juli v J .. , . y ARME N bei unserer Abteikuug Dresdex, dei unferee ZweigſteUe Sebnih unterer Abtetlung Dresde, bei unferer Zweigſtele Sébaitz oder 521 uns 121be Unter m<ſtebxnden Bsdiugungen 11171ur-icbén: bei uas felbſt unter nz<ſtehtnden Bedingungen cinur: ien : 1) Auf ſede Inhabemktxe der V-rcinskank 111.45 1000,- 1115 jede Jnhaber1ktie dec Veretn9tank zu 46 1000,— und auf je HNaweus akt1€n derkelben ò Namens aktien der'elben über .“ 200,- 11111 GswinnantemQ-sfnxn 4 200,— mit Gewtnnantetlſheinen für 1918 ff. eut- ff. enit- fäüt 0114.- Akuie etne Akite unſerer Anxjalt üdsr .“ 1000,- Äntialt üder 46 1009,— mit Gcwtnnantmſtbekuen Sewinnanteilſcheinen für 1918 ff. ff. Wenn dke N1me112aküeu 111.111 die Namentaktien niht im Aktienbmbe “an*! Aklitenbuche aut den Ein- reia'z-r umgeſchriebsn ßud, reih:r umgei<tieben fiud, muß _detfewe pder‘e!be eine geriaßtlich geri<tli<h oder notariell 6e- maabkgle UebarxragunJSkamde bee giaubigte Üebertragung9urkunde mit €kn1ei<en. *"- . etnreiden. L 2) Um den Aktionärkn de: Vereinsbank, w11<e wsn1ger Altiooäten dex Veretnsbant, .welhe wentger als 5 Namensaktken Namenkaktien oder eive 5111111 eiye du:< 5 nicht tetlbare 'An-abſ nit teilbare Anzahl von Nam-nSaktten 5121er Nam-nsaktten diejer Bank bx- be- gen, enTaegenzukommcn, 2.1 äreu entgegen;ukommen, e:f‘ären wir uns bereik, bereit, den Umtauſch dur< pyenrkguliecuva 51 21111311 1111 > 'th'xen unſtrcr Umtauſh dur p'tenregulieru"q in einen du < Aktien unſerer Bank darſtellbaren Vetrag, darſtélldaren Betrag, ſoweit w.r dx: Stücke wir die Stüfe dazu beſchaffen beſhaffen können, zu crmög1“<en. ermögl'<eu. 3) Me Ausgabe der etnzutauſcbmders “11111111 unſerkr Die Auégabe dex einzutauſhnden Aktien unſerer Anſtalt - erfolat Zug um 207. cl_Formulare zum Umtauxb ura nr e ¡um Unitau.< find bei den obe»: bxmetkten obea bemeikten Stellen er- 5111 . . ' altlich. i * 4) Alle Aktéen Aktien der Vsrxinsbank, bie 111151 Vereinsbark, die nit bis zum 13. Juli d._ I. d. J. um- g-tauſcht getauſht oder zur Vexw-ttung 'für ReÖnunq der Bcteibgk-n ubexgebxa wotdxn find, müff*u Verw?rtung für kra111os e.klätt RNeHnung der Beteiligt»n übergeben worden ſind, müſſ‘ für fkra!t!os e:kläit werden. Die an Stel]: der fur k1011105 "klärten Stelle dec für frarttos erflärten Aktien de! Vsrewödank auszuceichcvden Le1p11aec der Veretnsbank auszureichenden Leipzigec Ciedit- Anſtalt-Aktlcn werken Verkanfk, Anſtalt-Aktten werten verkauft, und dér der Erlös wird abzügl?< abzügl der entftebeuvm entſtehenden Koſten zur Verfümma Verfüaung der Beteiligten geha11en werden. prg, Beieiligten gehalten wecden. Leipztg, im M40 Märi 198. _ AUgrmnwe Déutſcbe : Ullgem:ine Deutſche Credit-Auſtalt. ' | Keller. Peterſen. Umtauſch der Aktien Umirauſch bex Alten der Vogtläudiſäpen Bank in Vogtläudiſchen Bauk iu Plauen , „111 {14 Aktien der Aügxméinen Allgemeinen Deutſchen Credit-Auſtalt. Ja Cr-dit-Auſtalt. In der außrtordenllttbeo G-ma außerordenilthea G nera verſammlung vom 12. Dezemoer v. J. baheu 11: I. haben die Aktionäre der Vogtläadiſcben an1 in Pl1ucn dsa ron Vogtläadiſchen Bunk tin Plauen den ton uns mit der genannten gena=niea Bank &eW'offznen VerLrag, gei‘<'of ¿nen Vertrag, wonach das Be mög-m derſelüen un') Ve mög?n derſelven und ihrer erkigniedex- laffungm Zwtigntedei- lafſung:n als 1514-11-24 Ganzes obne Liqxidatkon Liquidation auf uns q-g'n "Hewäbrkmq geg*n 'Sewäbr'1ng von 'Am-n unſern Anſjalt übetgebt, Akit-n unferer Anítalt übergebt, gen 51111111. Nachdext vke “Léo tkändiſcbe hmigt. Nachden die Vo t'ändiſhe Bank 1111 Handelsregiſter gelöſcht und WWW" !).-rla-xtbmt worken iſt, kaß idr Vera ö.“.en tm Handelöregtſter gelöſt uud daielbſt verlautbart worden it, daß ihr Verw dzn als Ganzes auf'uni über,“.egana-n *iſt, auf ‘uns übergegangen iſt, fordern wir 1311: Aktiouäre dcr Pogtläadiſaven Bank hiermit die Aftio«äre der Vogtläadiſchen Bauk htermit auf, ihre Aktien zum Umtaujch Umtau]h in Ak11<n Akiten unſerer Anſtalt tn tin der Z 11 Z.it vom 5. April bis 13, 13. Juli d. J, - bet J. z det der Vogtiäudlſckjeu Bank, Voztläudiſcheu Vank, Abteilung der Allgemeinen Denim" Credit-Anſkait. Mamu. in Auerbach. Falkenſaaiu, Greiz. Klingeutbal. Reichenbaé Deutſchen Credit-Vaſtait, Plauen, in Auerbach, Falkenſtein, Greiz, Klingeutbal, Reichenbach und Treue:- Treuen bei unſerm daſelbü beücheudeu unſeren daſelbſt beſtchcuden Filialen oder bei uns ſelbſt [365] Dourexsmn. ven 2'7. Juni. Naa:- miuags 01157. Donunezstaa. den 27. Juui. Nach- miitags 6 Uhr, in 111 Wröckenſtbxnfs cm ver Brückenſenke an der Sckzwßffrafxe Schloßftraße in 2111111121111 Mülheim a. d. Ruhr ergkbenſt eknzula'xye-n. _ Tagesordnung: ])Beztcbt Muhr ergebenft einzuladen. _-_ Tageêëocrdunngt 1) Bericht über das abg:laufex:e Ge- ſchaftsjabr. abgelaufene Ve- \häftsjahr. 2) Yoxlage Und EknebMianng ker “1115153 f_ur 511110131: 111.111: 1811111110161th uber (8111911111119 519 2101115111111 1.1.15 AuffiÖWroté. Vorlage und Senehmiging der Vilanz für dasfeibe ſowie Beſ>luſifafiung über Entlaſtung des Voiſtands und Aufſichtsrots. Zur Teilnahme Tetlnabme an der GxneraMrſamm- Generalverſamrn- lung ſtud diejenigen find diejentgen Aktionäre 131112111191, welche verectigt, wel<he ihre Aktien 1113: 2111113510964? ſpäteüeus äktien oder Aktlenjchetae ſpäteſiens bis zum 23. Junk 511, ¿zum 23, Junt d#, Js. entweder im $e1<äfwz1mwcr v-s Voy- ßauds Gei{hüftezimmuer dr s Wur ftauds bier, R11b1us, Zimm-r Nr. 104. cd“r bei e1n-71n 21113111.“ 5111161183111. ___?Yülhcim R717 bhzus, Zimmer Dtr. 104, cder bet einem Natax hinterlegen. 1a S a. v, Riahö', d, Nahv, den „".“-0. M*)!" 30. Mai Der Vorfiizenbe Us quſichtäwts: Vorfißeude des Muffichtsrats: Dr. Lembke, Oberbürgermeifter. 1 Oberbürgermeifler, | 3) 91311111. Wabl von Re(bnnngsvküförn. Dis, 271111115112, 1119552 Rehnungsprüfern. Die ktionäre, wel<e an kec Wevexak- 531111117117111119 15:11:1851111'11 112511111, babea ihre. 21111111 od-r di: 1111.le 5171-1551 Von 1111 8181111111an ausgkſtellken Depoi'ſchcine wkmäf). 6 bec Genera! verſammlung teilnehmen wollen, habea ihre Aktien oder die über dtef?:ldben von ber Reichsbank ausgeſtellten Depoiſcheine «emäß $ 21 de? _Statutcn 1118 der Statuten bis zum 22, 22. Juni cr. wähm» dcr üblxäxen (;))-_[chät-tßſturxdxn 11122 717112777, demſÜM Rottu“. 1121 591 DUNKEL!!! Bank, 15111111: Dßſſ.15827. 511 117111 WMMW Vavka-OZU Him?- 1712217, Fiſche.“- er. während der üblichen Geſchättéftunden be! einem deuten Natar, bet der Deutſezeu Vank, Filiale Düſſcldorf, bet dem Warmer Vaukverelu Sins erg, Fiſh & Co., Düffelbmf, 11-11 Herm Earl Cain:“. Waukgtſchäſt, 401-405 1471-475 746-750 2261- Go, Düſſelborf, bet Herrn Carl Cahn, Waukgtſ<hüäft, 401-—405 K471—475 746-—750 2261— 265 581-585 3126-130 4011-015 931-935 5721-7251 736-740. 581—585 3126—130 4011—015 931—935 6721725 736-—740. Lit. 17 F über „16 100 4 300 Nr. 61-65 61—6d- 551 - "555 701-705 761-765 806-810 1061-0135 141-145 3126-130 306- ' —Dbo TO1—705 T61-—765 806—810 R 061—085 141—145 3126—130 306-—— f 310 6941-1145 7156-1110 256-260 9351-3115. 6941——945 7156—160 256—260 93951—355. Die Rückzahlung 1um Rückzablung zum Nennwerte UFolgt vom erfolgt von: 1. Juli 1918 £918 ab in Berlin bei dei der Preußiſchen Preuftiſchen Central - Bodeukredit Bodenkredit - Aktien- geſellſchaft, Aktieu- geſclſchaft, bei der Direction der DiJconto- dee Disconto- Geſellſchaft, bei dem Bankbauſe Bankhauſe S. Blei<röder, Bleichröder, in Frankfurt Fraukfurt a. M. bei bet der Direction der Diswuto-Geſeuſthaſt. 111 Cöln Disconto-Geſellſchaft, in Côln bei dem Bankbauſe Bankhauſe Sal. Zur 1137111195111: Vetilnahme an der Generalverſamm- 111119 11115 111161119811 Aktionäte bereÖttgt, 1:18 0111: Generalyerſamur- lung find di-jenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien ſpäteſkens 11111! ſpäteſtens bts zum Akkonſ dcs drknen Tagts Ablauf des dritien Tages vor hem Verſammlunßétag, 1215211118 beut Verfammlungétag, Bbeuds 5 Uhr. entweder 1311 bet der Gefemkbaft binjerlegt udn die gefcbebepe Hinterkekaung derſelbtn Hei ciner öffemlichen Veßzrve, einem No'cxr, ker 2180111! Gefellſ<zaft hinterlegt oder die geſ<eßene Hinterlegung derſelben het etner ôfentlihen Behörde, etnem No!ar, der Ban? für Tßürinqen vox- ma13 V. M Thüringen vo:- ma!s B. M. Strupp Akaieuneſeli- , Mzieugeſel- ſchaſt 111 Metniugn; 11115 in Meiningen und deren Miialeu, hem Filialen, tem Bankhaus Gebr. AMW» 1:1 FrTEFF-Z. ?er _D-iYeai-m 11er Discomo. _ „ee at 11 erxiu odsr Keno itz Beni mi Me ber Di2couto- l veſelf><aſt in Vertin oder in einxr 1konärr, etner !ttoräre, die 1 im U18 2 “ a “e ___Vme, 11er _ _ ankeren, dem 2111111510611 aenügendxn'der Verſamxknluyka beim YKſtaK: („“;-(9141717. Der 0301111110411 ._Weiſe. durch Einrkiebung 6111111: über 1112 {püteſtez8 "D Tage gear p oder | / anteren, bem AuffiFtorat genügenden * dee D ta neiiltas bein nta et der WeſeUſchft 1111“: aſſe dee Geſellſchaſt ¡ Weiſe, dur< Etnret@ung ‘etner übér die| ver Geſellſchaft iyre Aktien oder e1nen 511h_x-..11191117_11,_11511190112111611 111- a1_11 dan ', Nitderlegung 911711551111 !autenden, einen ju hinteailegen, wogegen inen die Depoiſcbein 111)": eine bsi auf den \ Niederlegung glaubhaft Lautenden, die Depyotſchein über etne b-i einer Bank 11167227 111111111.»- Zu-xtékkzkarxe [181151151gt„;„$1;1_1_11_!1e:n 52343 21111? e*n1H-akte11den Bc- „"de: 61118: öffentlkkkea Bauk gin lautende Zutrittslarte ARaE L NEN h ien ‘oe agg Be- i oder einer ófentli>ea Behörde oder einem ___-. __ _ _ ; e «guns na- eween 5.1 an- No 1: 11 : ' :xüM-k-YZZ 111111 1177111761751 1913. x MeiniuYU. X:!" 3711 L j O (einigung na@gewieſen haben, Notar erfo ¿poſiti Dl eidag f, ha Si Ma, 1918. f Meiningen, et A Mai 1918. 1311113111171l fb1l1 t_e___D pofirtoa ker Wm" - 1 . ' er 11 isnt. “.Der Bork ende dinterlect ja qu M ; f s ; ex fctisvat. Dex Borfitzeude des * : Leo Hanau, Vorfisender. 1 Ladwlg Vorſizender. ¡ Lndwig Fuld, Borßyeuder. . 271. SÖafſRJcſ-tsuw' 1 Vorſigender, i De B E | nter na ſtehenden naGſtebenden Bedingungen ei-z1re1<1n: _ ' u 1)< et'g reichen : : : 2 f Auf je .“ 3000,- Ak-ikn ker YkoutlänkUcbeu Bank mkt Gewinnant-il- ſcheinén Æ 3000,— Akiien der VLogtlänti‘<en Bank“ mit Gewinnanteil- \chein-n für 1918 ff. emf-ll-n .“ 4000,- 2151111 ff. eutf.llen „6 4000,— Atkiten unſerer Anſtalt mit Ge- winnanteixſcbekne'n winnantetiſ<etinen für 1918 ff. _ , 1918ff. : Um den Akkiovären det Vogtländlscbcn Var-k. dle wkniget ven Aktiorären der Voutländiichen Bark, die w-nigec als .“ 3000,"- thien derwlbcn oker „6 3000,— Bktien derielben oder. einen 1.1cbt durch „16 3000,- tetlbaren iht dur< 4 3000,—. teilbaren Betrag von Aktien dicſer Bank befisen, entaegeuzukommen, erklären wix unk bereit, dieſer Bonk beſizen, entgegeuzukommen, ecklären wir uns berett, den Umtauſch durch Svißenauskiäpuna inÖe1nen dutch A'Re-t dur Sviyenaus.leihung in elnen dur A‘tieà unſerer AnſjaLt da!ſt€Üb-1.k11 BENNY, ſoweit wer dke Slü>c Anſtalt darſtellba.en Betrap, ſowett wir die Stü>e dazu bxſchc-ffen beſhaffen können, zu ermöglichey. ermöglichen. Die Auggabe de'r einzu4au1<m1en Ausgabe der einzu‘auſ<-nden Aktien unſerer Anſtalt nfolat ua erfolat Zug um JUZ) Formulare zum Umtauſch find Zug: Foraulare jum Untauſch ſind bei den oben bezeichneten Ste en ethältlt . _ bezeihneten Siellen erhäitlt<. i Alle Aktien Aktiza der Vogtländiſchen Bank, Vogtiländiſchen Bark, die 111151 nit bis zum 13.Juli 5.3. umaetauſéof 13. Juli d. J. umceetauſ<t oder zur Vsrwertuna Verwertung für Rechnung Rehnung der G-t-111gten über"- gebkn woz1ea find, Git- ligten übers geben wo:?en ſind, müſſen für ſüc kraftlos erklärt 1oer1en. D1e erkiärt verden. Die an Stelle der für kraſtios erklärtxn 91.111711 fkraſtlos erklärten Aktien dec Vogtländiſcben Vogtläadiſchen Bank auszu- reicbenden rei<enden Leipziger Ccedit-Avſdlt-Akffm wexden Credit- Acſtzlt-Aktien weiden verkauft, und der Erlös wird abzüg1i< abzügiih der entſtandenen Koſten zur Verfügunz Verfügung der Beteiligten gkbalten 113-de". _ gzhaltèn w-rden. An Leipzig, im Marz März 1918. Allgemeine Nilgemeine Keller. emer außerordentliehm Generalver- ſammlumq einer außerordentlichen Geteralper- fammlung auf Freitag. den 21.131410 21. Juni 1918, Nexchmitia s Ne chmittags 5 Uhr. Uhr, in dem tem Gebäude unterer (Ge ellſ<aft unſerer Gefellſaft ein. Tagesordnung: Tagesorduunog: 1) thäußerung Veräußerung des geſamten Ver- mözevs môaeus der 21-65. Spinnerei A.-G. Sptañeret Wald- kauſen 111 M.-G1aßba<-L<1nd hauſen zu M.-Gladbach-Land gemäß des § $ 303 H.-G.-B H.-G.-B. an Herrn ZU?» 2311111219 [11 M.-Gladba<- 311 . YErner-nung e1nes Liquidatsro. “Ot 111mberc<11gt find diejenigen Ak- dabingebend, O Brand!3 ¿zu M.-Gladbäh- 46D, 2) Ernernung etnes Liquthators. St mæaberchtigt ſind diejertgen Al- dabingehend, daß in Zukunft der Zu- tritt [u: GeneralVetſammlungan zur Generalverſammlung an die vorherige yorhertge Abforderung von Einlaß- Etnlaß- karten geknüpft ſeln 11111. 6. Aeuderuvg gcknüpft ſein ſoll. c. Aenderung von 30. $ 30, 1) Hinter Saß Say 3 oll eingeſrkaüet Werden: _ ſoll eingeſ>altet werden : j „Weitere Zuweiſungen an den Extra- reſervefondo reſervefonds können von der General- vuſammluna 5211511111211 Géneral- verſammlung bel<loöofſen werden.“ 2) Der Schluß des Abſayes Abſayts 1 ſoll folgende Faſſung erkalten: erbalten: „Aus der:: verbleibenden Uebetfcbuß dein verbléibenden Neberſ{uß werden & 159/11 cm a. 159% an die Mitglieder des Aufßcb-Srats, _ 13. Aufſi{h:srats, j b. die übrigen 85 o,o 35% als Sup»;- bioidende Sup?r- biötdende unter die Aktionäre verteilt, ſowei? ſoweit nicht die Generalvetſammkuva Generalvetſammlung eine audetwaltkae Verwmdxmq bo- Oppenbekmjr. & anuderiveltige Verwendung bes Oppevheim jr. «& Cie. _ ſchließt.“ | \<ließt.* egen Rückgabe der Zentralvfandbrlske Sor Wand. ?owie Ara lautbtiele Der Vorftaud. Sie der ni<tfälligen 3 115- nichtfälligen Zins- und Erneue- .runaoſckoeine. Dynamit-Actien-Geſellſchaft .rungóſcheine. Dynamit-Actien-Geſellſhaft vormals Alfred Nobel & Co., Hamburg. Dr. Or. G. Aufſchlägen F“. Richter. Aufſhläger. F. Nichter. R. E. Berckemcver. Ber>kemeyer. Dr. R. S<m1d1. Nachgefeven Schmidt. Nachgeſehen und mit den Gü<--rn übereinvimmenv befunden: ?. J. dea Büch-[rn übereintimmend befunden : 2 F, P Keller, beeixigter Bü<errevix'or. beeidizter Bücherreviſor. ) in Cöln 11.11 d-m Côlga bri dem A. Jehaaffbauken- ſcheu Bankverem A.-G. Schaaffhauſen- ſchen Vaulverera A-G. oder dem Bankbauſe Bauvkhauſe A. Levy xur EinlöſUUg. zur Einköfuog. In dn beats abgehaltenen Generalver- der heute abcebaltenen GeneraTver- ſammlung wurden wucden die ſaßuugogemäß ſayungtgemäß aus dem Aufſichtsrate aueſckvrwe-dcn H-nen Aufſichtaxate autſheider den H-rren Ge- betu- er chmmerzi-mat hetwer ÆKcmmerzi-niat R. Mäſer Müſer und Rub. Feeiberr Rud. Freiherr von Schröder wieder- wteder- gewählt. Zum Rechnungsprüfer Rechuungspeüfer wurde für die Zeit der Bebindrrung Behinderung des Herrn C. Miedl- 'mann Herr Miehl- ‘mann Hérr J. P. Keller beßeUt. Hmburs. beſiellt. Hamburg. den 27. Mai Mat 1918. Der Dex Vorſtand. anamjt- Yrtien-Geſyüſmajt Dynamit- Actien-Geſellſhajt vormals Alfxed Model Alfred Novel & Co , Co, Hamburg. Die. Gewinnanteilſcheiue Die, Gewinuanteilſcheine Nr. 3 ae- lanaen von heute qge- langen vou hente ab nut 200/0 mit 20% = .“ 200,- 6 200, — für das Stück Stü> bei unſerer GeſcbäftsneUe ln Hambur odex bei Geſchäftsſtelle in Hamburg oder bet einem der nach,;encmnten ankhauſer, dex na<hzenannten Bankhäuſcr, und zwar: in Hamburg bei der, der Norddeutſchen Bank Wan? ia Hamburg, in Hamburg. 1:1 Berl": Berlin bei der Deutſchen Ink. Deutſ@hen Bauk, der Direcnou Direciion der Dibeoato-Ge- ſellſqbaft Discoato. Ge- ſellſchaft oder der Dresdner Bank, Dresduer Bauk, Deutſche Credlt-Außale. P er er! e n. Credit-Anſtalt. Peterſen. [14729]