Skip to main content

Alle Ausgaben, die von der Universitätsbibliothek Mannheim gescannt wurden, sind frei zugänglich und können ohne Einschränkungen genutzt werden. Dies betrifft insbesondere einige Ausgaben vom 1. Oktober 1879 bis 31. Juli 1914.

Für die Ausgaben, die von Mikrofilmen gescannt wurden, musste eine vertragliche Einschränkung der Nutzungsrechte mit dem Hersteller, der diese Mikrofilme bereitgestellt hat, getroffen werden. Diese Digitalisate dürfen nur zum wissenschaftlichen Gebrauch genutzt werden. Dieser ist gegeben, wenn der Zugriff aus dem Netz einer uns bekannten Hochschule oder überwiegend öffentlich finanzierten Forschungseinrichtung oder einer wissenschaftlichen Bibliothek in Deutschland erfolgt. Diese Einrichtungen sind normalerweise automatisch freigeschaltet.

Falls Ihr Institut für den Zugriff noch nicht freigeschaltet ist, wenden  Sie sich an Ihre Bibliothek vor Ort, die die Freischaltung für Ihre Einrichtung beantragen kann.

Darüber hinaus ist es möglich, sich als Einzelperson mit einem nachvollziehbaren wissenschaftlichen Anliegen (z. B. ein einschlägiges wissenschaftliches Projekt oder Promotionsthema) für die Nutzung des Reichsanzeigers freischalten zu lassen.

Benutzer mit einer persönlichen Freischaltung müssen sich vor dem Zugriff unten anmelden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Herrn Stefan Weil.

Anmeldung für Benutzer mit persönlichem Zugang

Benutzer: Passwort:

Ungültige Benutzerdaten!