1871 / 5 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

89 - Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Dienstag den 9. Mai.

S8

v Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen,

Niederschl.-Märk, k Serie/4 11/Tu.T.857bz do. II. Ser. à 622 Thlr. do. |85G do. Oblig. L u. Ü. Ser. do. |853bz N qs A B do, : M o, ¡92 Sovereigns.….6 24G [Leipziger .|99s Niederschlesische Zweighb. do. [97bz SupolecgaLor 11¿bz dai. ankn.. S1 Fp do. Lit. D. 97bz imperials .…,./5 16Tbz [Russ. Bankn ob

Oberschl., Lit. A E: : : Silber in Barr, u, Sort. p, Pfd. f Bankpr. Thie. 29, l Ì p 4, d d i 2 Mt. 180/4b is Lie Linsfuss d. P. Bank f. Wechsel 4, f. T nfizes e folgendes Erkenntniß des Königlichen Ober-Tribunals vom 2, März: ien, öat, i Tia: N it. 1) Die Gewroerb8mäßigkeit eines Schankwirthschaftsbetricbes ist nit 4a Ab i 2 U S0 bz iz “out F. durch die Absicht bedingt, dadurch nachhaltig den Lebenszunterhalt zu do. do. 1: . 2 Mt. 180%bz do. Lit. finden; eine solche kann daher angenommen werden, auch wenn nur G E LE E an gewissen Festtagen der Betrieb stattgefunden hat. 2) »Stehend« ist ein Gewerbebetrieb, sobald er nicht im Umherziehen stattfindet.

Geld-Sorten und Banknoten.

F'riedrichsd’ori113%G ¡Dollars i 1256 Gold - Kronen/9 8/B mperials p.Pf./4632 G Louisd’or.…. .1115B [Fremd Bankn. 4/ G Ducaten p. St.|— do. einlösb.

ck

Amsterdam . |Kurz. [1425bz i R . [2 Mt, 1141Zbz . Kurz. [150{5bz . [2 Mt. 1149Z5bz 13 Mt, 16 23%bz : r, 110 Tg.|— O aaa N . 12 Mt. |-— Belg.Bankplätze|: . 110 Tg.180%bz

1871.

do\»a

Me 5.

M erklärt hatte, daß an Stelle einer Kommisson ad hoc »der Ausshuß« Die Nr. 18 des »Justiz-Minifterial-Blattes« publicirt u. A. | I

trete nahm die Versammlung den Antrag einstimmig an.

Neapel, 6. Mai. (N. Fr. Pr.) Briefe aus Jglesias melden, daß Sardinien von Heuschrecken heimgesucht is. Die Behörden bieten Alles auf, dem Uebel möglichst Einhalt zu thun.

Gewerbe und Handel.

Jn dem Zeitraum vom 1. bis 15. April d. Js. wurden in Berlin eingeführt: zu Wasser 101,981 Tonnen Steinkohlen, Braun- fohlen und Koks, 932 Klafter Torf, 8035 Klafter Brennholz , auf den Eisenbahnen 140,1925 Tonnen Steinkohlen; Braunkohlen und Kots, 75 Klafter Brennholz. Summa 242,1732 Tonnen Stein- fohlen , Braunkohlen und Koks, 932 Klafter Toxf, 8110 Klafter

do\

T E : 6 B C E OTOT E S E f

1 Nichtamtlicher Theil.

Deutsche Fonds. Gothaer St.-Anl. .. 10 j S

Manheimer Stadt-Anl. 4211/1. u. 1/7. | | Statistische Nachrichten.

Ausländische Fonds. ;

Fn T0 R E Das 2. Heft der »Annalen des Deutschen Reiches für E L s: | pr. Stück [7%bz Geseßgebung, Verwaltung und Statistifk.« " Herausgegeben von L : y wiE E P , 7 „E E Dr. Georg Hirth, enthält: Das Verfassungsrecht des Deut- | Brennholz; ausgeführt: zu Wasser: 170 Tonnen Steinkohlen, Braun- Sehr O I D A P L A OOS O schen Reiches. Historish - dogmatisch dargestellt von Dr. Ludwig | kohlen und Koks; auf den Eisenbahnen 17,068 Tonnen Steinkohlen, Dewed, TURthl.Pr. A. pr. Stück |[— von Rônne. Zweite Abtheilung: Umfang und Wirksamkeit des Bun- | Braunkohlen und Koks. Summa 17,238 Tonnen Steinkohlen, Braun-

Fisenbahn-Stamm-A ktien. des (Fortseßung). Dritte Abtheilung: Organe der Reichsgewalt. | kohlen und Koks.

: STT i i : Di ichsâ i ichsbeamten. Die f R

Div. pro/1869/1870| Vierte Abtheilung: Dre E En e ROE -— Jn dem »Moniteur des intér, matérc.« is der Status der

Cref. Kr. e |— 5 url Etosimng ves ersten Deutschen ReichLingn _| größeren europäischen Banfen für den 31. März 1871 be-

Zu dem Berliner Adreß buch für das Jahr 1871, von Dr. | rechnet. Es sind hierbei 3 belgishe Banken berücksichtigt j die Bank

ur: H. Schwabe, Chef des statistishen Bureaus der Stadt Berlin, | von Frankreich (1. September 1870), von Großbritannien, die Preu-

ist in diesen Tagen ein Nachtrag erschienen , welcher für alle Theile ßiche , Russische; Oesterreichische , Spanische Bank, die Jtalienische

: ; des Werkes wesentlihe Ergänzungen, U. A. ein Verzeichniß der Mit- | Nationalbank, die Niederländische, Luxemburgische internationale, die

Ungar.-Galiz.. | S 1/5. |— [bz glieder des Bundesraths, des Deutschen Reichstages und des Abgeord- Frankfurter, die: Norddeutsche und die Vereinsbank in Hamburg, die

Jest.-Frz. St.-B.| 12 1/1 n.7./228a9a87a? netenhauses, sowie alle în neuester Zeit entstandene Aktiengesellschaften, | Sächsische Bank / 24 preußische Lokalbanken , der Credit mobilier und

Prioritäten Y enthält. 7 andere französische Geldinstitute, die österreichische Bodenkreditanstalt

' und die niederländische Kreditbank. Dic Aktiva dieser Banken waren

43|1/1u.7.|74bz am 31. März 1871 (verglichen mit Ende Februar 1871): Kassen-

- 1/3 u.9./785 G bestand 3,531,871,402 #Frcs. (4+ 56,346,807 Fres.), Wesel .7T.1833,B Bels. Obl, J. de l'Est...

L m do. Samb. u. Meuse

E . /2 Mt, 156 226 do, Lit, Frankfurt a. M., do. Lit ea avues südd, Währ... . 12 Mt. 156 226 do. Em. v. 1869... Leipzig, 14Thle| do. do. kleine... __ E .|8 Tage(99* G Oberschl. (Briag-Neisse) Leipzig, 14TlIr. do. (Cosel-0d.).... E nas (2 Mt, |— do. do. IIL Em... Petersburg .R./3 Web.188 G do. éo, IV. Em... do. „R.13 Mit, 874bz do. .R.|8 Tagel79%7bz do. .G./8 Tage]1105 G Stargard-Posen 6.3 Mt, 1109%7bz do. do. I Em... Oetpreuss. Südbahn Eisenbahn-FPriaritäts-Aktien und Obligationen, do. do. Lit. B.. Rheinische do. v. St, garant... 1785 G doe, 3. Em. v. 58 u. 60 L Lin do. do. - v. 62 u. 64 87 G do, de. v. 1865 87bz B do. v: S guvatita 722. G6 Rhein-Nahe v. St. gar... 92bz G do. do. Il. Em. 74zbz G Schleswig-Holsteiner 74Zbz G Thüringer I. Ser

| Î

H opa C obn ee

H H f Q jf j Ae Da

I jf an Ddo

ck #ck

ck bo

N

do. do, St.-Pr,| 6 [1/2u.8.— Schweiz. Westb.| 159 | 1/1. 35£bz Warsch.-Bromb.| 4 | 1/1. |[— Wsch.Ldz.vSt.g.| 5 0 11M T Ee de

o ck dos

Aachen-Mastrichter do. kleine do, I Em. do. I. Em. Bergisch-Märk. L Ser, do. U, Ser, do. I[I. Ser. v, Staat 3% gar. do, do. Lit. B.

Ham A Han ppa de

Do DD N Dg Bd pg Me pg e

Kunft und TWissenschaft.

Deutsche Forshung8-NReisende in Afrika. Jn den

leßten Tagen is wieder eine ganze Reibe von Berichten, Karten und | 4:194/969/596 Fr. (— 15,265,069 Fr.), Staats- und industrielle Papiere

876,260,846 Fr. (—- 39,132,862 Fr.) Darlehen 8,057,743,821 Fr.

do. do. “E C

do. IV, Serie

do. V, Serie

do, VI, Serie do. Aach. Düsseld, I Em. I Em. L Em. do. Düsseld,-Elbf. Priorit. I Serie

do. do. do. do.

do. do. do, Dorimund-Soest

do, do. IT, Serie do. Nordb. Fr.-W

do. Ruhr.-C.-K.-Gld,LSer./42

Han H H U S CO Er R U EN

epo O bo Do Ha D a pr ne

1 fr 4+ r ck Hck

N jj dz\

do\e

m

906

. 189B : (825B

827 B

82 G 90B 90 G 99 B 82B

90etwbz B

74 B do.

do. do. do.

ho

Holländ. Staatsbahn 91:B Jester.-Französ, .….…..., 892 B do. do

lie iend 1/10.7.l953: & 1/3u.9/284bzB

neue .…. do.

Ha pf (f H H 1+ ck ck

“1 20\ d

do.

Dax-Bodenbach Fünafkirchen-Bares Galiz. Carl-Ludwigasb.... : l. Em. Kaschau-Oderberger Ostrau-Friedlander

1/10.7.[75£bz Calif. Extension ……...... do. |85bz Chicago South. West. gar.|7 |1/5 u11/90/bz do, kleine do, |— 81ŸB Fort Wayne Mouncie.…..|7 |1/4u10/66 G 73£bz Brunswic Vi u.7. 73ck7bz 70‘bz : s | do. [787bz _170B OregOR G oann pees 1/4u10|745bzB .7.16827bz G Port Huron Peninsular ..|7 1/5 u11|72’bz G Rockford, Rock Island ..|7 1/2 u.8. 6042bz G

Alabama u. Chatt, garant,

.TiTDetwbz B 735 & 18527 G

N N

N

Mittheilungen deutscher Forscher in Afrika bei A. Petermann in Gotha eingegangen. ; Von Dr. Nachtigal in Cuka siad Nachriten bis zum Anfang Januar da; er hatte bereits 6 Monate daselbst verweilt und viele werthvolle Arbeiten der verschiedensten Art verfaßt. Er {reibt, daß er mit der »leßten Posi« von dem Ausbruch des Krieges zwischen Deutschland und Franfkreih Kunde erhalten habe, und gedachie dem- nächst eine vollsiändige Rundreise um den Tsad-See, dieses große, noch wenig bekannte Wasserbecfen, auszuführen. :

Von Richard Bronner in Ostafrika sind ebenfalls Nachrichten bis zum Anfang Januar da; fein Schiff war auf ein Korallenriff bei Kismago, etwas südlich der Juba-Mündung , gescheitert, do die Mannschaft dis auf cinen Matrosen gerettet, ebenso die Dampf-

( 42,832,080 Fr.) (Mehr als die Häifte dieser Summe 4,685,919,532 Fr. weist die russishe Staatsbank allein auf.) Die Passiva waren : Anlagekapital 1,821,294,933 Fr. (+ 7,792,775 Fr.) umlaufende No- ten 9/545/,697/,112 Fr. (+ 35,076,411 Fr.) Depositen 5,680,721,868 Fr. (+ 37,200,675 Fr.). Jm Vergleich zum 21. März 1870 ergiebt der Status 1871: Aktiva: Kassenbestand 242,401,606 Fr., Wechsel + 763,247,927 Fr. Staats- und industrielle Papiere 5,204,184 Dr.j Darlehen + 642,318,013 Fr. Passiva: Grundkapital + 21,572,650 &r., Notenumlauf —+ 657,638,593 Fr. Depositen + 434,077,316 Fr.

do. do; ILSer. Z do. do. L . [89 G 0. Berlin-Anhalter . [88 G do. do. pie de . 1917 B do. i. B. 4 05 B Berbin-Görlitzer Berlin-Hamburger ; do. I, Em, do, I Em. B .-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B, do. Lik C. ., do, Berlin-Stettiner L. Serie ¿ T Serie do. a0 Kl TIL. Serie do. kl, IV.S.v.St. gar. L: de: do. do. Kl, Breslanu-Schweid.-Freib. . do, Cöln-Crefelder . Cöln-Mindener ¿ : do. IL Em. do. H. Em. HTI. Em. I Em. do. kl, IV, Em. do, Kl, V, Em. Magdeburg - Halberstädter do. von 1865 do. von 1870 do. Wittenberge Magdeb.-Leipz. III Erw.. Magdeburg-Wiitenberge .

1/645 G Telegraphische Witterungsbericlkte v. 9, Mai.

74%bz 675bz G 168bz B 997bzB 4284bz B Div. pro/1869/1870| | 274%bz Ahrens’ Brauerei] | 5 | 1/4. 198bz & (33bz Berl. Aquarium. | 12 | [4 | 1/1. [108bz G . 1735bz do. Br. (Tivoli)| 125] 10 4 | 1/10. |— 1228bz B do. Br.Friedrh. 1/10. 1101 & 987bz G Badische Bank. 20/4. 1122 & 9627 B Böhm. Brauh.-G. 191; G 967 B Berl. Bock-Brau. 1/1. 192%bz 96 & Berl.Tmmobil.-G. 1/1u.7.[77B 1725bz do. Pferdeb. 1/1. 1126 G

South-Missouri 6 1/1 u.7.[722bz Port-Royal 7 [1/4010][44bzB

Bank- und Industrie-Papiere,

barfasse; die Waaren dagegen gingen zum großen Theil verloren, waren R E r O Ee S AD R C R N Sd jedoch versichert gewesen. Jm Uebrigen ift das Hauptziel seines Unter- E T Har: Ab Tom Ae a gememe nehmens, Etablirung von Handelsposten; vollständig gelungen. i Ort. p Liv. R Me ind. A. Werner Munzinger, den man füglich mit zu den deutschen Mee 2 T N E E Reisenden zählen darf, wenn er auch ein Schweizer ist, hatte in den Königsbrg. 1333,7|—2,9| 5, 04/04 4 beh 2M Ebe. Monaten Januar, Februar und März eine wichtige Reise und Auf- Côslin .…, 1833,2|—2,7| 4/7/—L2/W’, mässig. [bedeckt, Regen. nahme der bisher noch nie erforshten Gebirgsländer nördlich von Sutia. oa o 5 |—0/a/W., schwach, bedeckt) Bogos und Mense ausgeführt, und machte aus Massun am 31. März Putbus... (831,4 —3,2| &4s|—LaiNO., vchwaob, bezogen, 1871 eine rceichaltige Sendung von Karten aus seinem Tagebuche. 333,4 —2,2| 5,2 —0,8 NW., schwach. ganz trübe. ?) Carl Mauch in Südafrika war von seiner Reise zur Dela- Posen……../331,4/—2,7| 5,8/+0,1/W., s. schw. (bed., gest. Reg. gon-Bai, auf der er den Transvaal-Autoritäten und Portugiesen. zur Ratibor .…. |325,3|—3,6 6,1/+0,4 SW., schwach, wolkig. Auffindung des besten Weges und Etablirung einer Poststraße zwischen Breslau .… 329,0 —2,6| %5,3/—0,8|W., schwach. |trübe. 9) Potschoffsiroom und der Küste behülflich gewesen war, nah jenem Torgau .-…/830,2/—8,3/ 4,5/—1,6/NW., mässig. [bed., gest. Reg. ¿Tell Orte zurücfgefehet, und am 2. März sodann von Neuem aufgebroch en, Münster .…/334,1/—0,3/ 4,7/—1,2/W., schwach. |[trübe, Regen. OTbs Dess. Kredit-B.. [74bz G um seine lange projektirte größte, auf »einige Jahre« berehnete Reise 335,0/+0,4/ 5,0/—3,0/NW. trübe. 914bz a Ca Ene. 1/1. [70bz in das áquatoriale Afrika anzutreten rier. (829,2/—2,3) 6,3/-0,9 NW,, stark, ziem]. heiter. rid Charkow-Krementschug.. 86 B Elbing. Eisenb.B. 104 G i vat ; Die NAexrzt ifel Flensburg. (334,7 6,4| |NNO., lebhaft. etwas bewölkt. 1/4 u10]803bz Jelez-Orel 85%bz Harpen.Bgb.Ges. 126bz : Paris, 6. Mai. Auber ist {wer erkrankt. Die Aerzte zweifeln WiCbAdes B40 s NAV , lebhaft, [Ragen.9) do. 180%; G Jelez-Woronesch .…...... 9.185% @ Henrichbshütte ., wiaEuáe an seinem Aufkommen. Kieler Hag. (334'8 80 NNG. zal beceabs 1/1 u.7.|— Koslow-W oronesch . (.66bz Hoerd. Hütt.-V. dwirtb\chaft | Wilhelmsh. 335,4 5,7| |NNO., schwach. wolkig. do. |— Kursk-Charkow %bz Mgd. F.-Ver.-G. La Landwirthschaft. | Kea E, 4 NO., lebbaft, «Meint heltac:9 E Kursk-Kiew. ............ 1865bz do. Bankver. . 1902bz B Berlin, 9. Mai. Das Landes-Oekonomie-Kollegium Bremen …. 338,6 6,0| |N., schwach. |bedeckt, Regen. T e A « 864bz Moldauer Bank. . (695B hat am 6. d. seine Sißungen geschlossen, nachdem es zuvor noch über Wesarleuchtd. (334,9 6.8 N,, lebhaft. ziem], heiter. 101 G Mosco-Rjäsan . 1885 G A.B.Omnibus-G. 725B i folgenden Antrag des Herrn Sombart verhandelt hatte: Brüssel .… (337,0 | 7,0 NW, mässig. [bewölkt.s) Eo Mosco-Smolensk 854bz Brl.Passage-Ges. 7.1966 Kollegium wolle beschließen: »Die Berathung einer Reform der Riga 333,1 3,7| |W., mässig. |bewölkt. : 75 G gesammten Steuer-Einrichtungen des preußischen Staates, namenilih / im Interesse der Landwirthschaft zu veranlassen, und deéhalb den

d ifi S A Gröningen (336,6 6,2 N, schwach., |bedeckt. e Bjüaan-Ke S e unte : » Bde . /337,2| 6,0| W., mässig. G Rjäsan-Koslow do. ¡86bz Obsch].Eisenb.B. Herrn Minister für die landwirthschaftlichen Angelegenheiten zu er- | » |Constantin.|334,7| | 6,7|"— |N., sehwach. Slibz Schuia-Ivanowo 86bz Pomm. Hyp. Pfd. suchen, eine besondere Kommission einzuseßen, welche die Angelegenheit : L reh a Sf Süchs.Hyp.Pfdb. prüft und umfassende Vorschläge macht, um solche den geseßgebenden : 482 Warschau-Terespol . 847 G Berl. Wasserwk. Gewalten für Preußen sowohl als für das Deutsche Reich zu Händen y Beulo Und geoiórn Regie! Ÿ uge 904B n “dai “28 B. Maschinen-G. des Fürsten Bismarck vorzulegen , nachdem dieselben zuvor vom | 3) Gestern Abend Regen. #) Gestern Abend Regen. 4204B - Warschau-Wiener Il . T.186bz & Boch. Gussstahl Kollegio geprüft und festgestellt sind.« ; etwas Rögen. 9 Regen: In! Patarvaiben: As do. kleine . 1867B Westend Km.-G. Der anwesende Minifier für die landwirthschaftlihen Angelegen- 677 G do. E ¿as . 185% B Vereinsb, Quist.. | heiten von Selchow sagte, nachdem der Antragsteller in längerem Vor- 905B do. kleine 85%bz Wilhelmshütte . trage seinen Antrag motivirt hatte, bereitwilligst zu, diese Angelegenheit 49 Constantia in Beraihung nehmen zu wollen, wünschte aber den ftändigen Aus- {uß welchem aus jeder Provinz cin Mitglied angehört unter uziehung von geeigneten Beamten und Sachverständigen mit den A zu betrauen. Nachdem Herr Sombart sich einverstanden

L Em. Mähr.-Schles, Centralbahn Mainz-Ludwigshafen Destr.-franz. Staatsb., alte do. Ergänzungsnetz Kronprinz Rudolf-Bahn.. do. 69er Südöstl, Bahn (Lomb.).. do. Lomb.-Bons 1870, 74 p do: do. v. 1875. do. do. do. v. 1876. 1/4u10 do. do. v. 1877, 78 do. do, do. Oblig... do, Charkow-Asow do. do. in Lvr, Strl. à 6.24

j

|

ho\»=

T T4

PPPRRPROoORESEESN

pam b O

Boa

Ion RNRNBRDNUNNEE us

H an ban

R L EETELEHL I]

dm pre

Do»

Lt TTLE E144

T C

| ans A RACDRAU U U UU L U NE A

pf p C Vf f

bedeckt.

en

94%bz Gestern Regen. s) Gestern

ck ck 5 E

dde

| R S OOAAORNNOR S

eel T191

1 pan S I ¡f

Ho Do\PD

Redaction und Rendantur: Schwieger. Berlin , Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrudlere| Deck ).

4 ; : (R. v. fer Hier folgt die Beilage und die Verlust- Liste Nr, 235.

Berichtigungen. Gestern Fünfkirchen-Barcs 734 G. s i Disconto-Comm. 156 bez. n. G. Genossenschastsbank 110% G.