1871 / 10 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

165

T1438] Bergish-Märkische Eisenbahn. 245,500 Pfund Hafkennägel Z iv 1 t e B El l @ g E

im Fie et (eide isen qs vettingen, “DK machen: zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

pem f ea: den Bedingungen und Zeichnungen liegen in unserem hiesigen te<ni- , A : {hen Büreau zur Einsicht offen und Buñen Abdrüde dertben Len N 10 Soknabend den 13. Mai. 1871.

E A : dem Eisenbahn - Bau - Inspektor Mechelen hierselb n Erstat A E der Kosten bezogen E A B E —_—————————————————————————————————————

Mir beabsichtigen, die Lieferung rot. Offerten auf Uebernahme von Lieferungen sind versiegelt, porto- H Pfund en Eisenbahnschwellen, u gr 19 Mal pee Aufschrift Cann bis zu sies auf Erei s A n e Î r | / ag, den 19. Mai d. J., anberaumten Submissions - Termin uns d LBEN —> Krampen, cinzureichen, an welchem Tage Vormittags 11 Uhr die Eröffnung in D f f ent l T ch er Ï M 0 13,800 » S{hlußstüken- Gegenwart der etwa erschienenen Submittenten erfolgen wird. 493000 » Men, L, N Elberfeld, den 5 Mai 1871. S Z 1. Die Firmen zu Stendal : » E les mit Mutter- und Unter- | Königliche Eisenbahn - Direktion. Handels - Negister. s 6 A Tren>mann, Siegs Nachfolger, Nr. 47, i ndels-Register des Königl. Stadigerichts zu Berlin. W. Meine>e, Nr. 83; Be n das Ea zacegilé is unter Nr. 6266 die zu Breslau, mit Y- W. Tuscher, Nr. 85, und

erloosung, Amortisation, Zinszahlung u. s wv. von öffentlichen Vavieren. In das E R n Aal Firma: Petsch, Nx. 14 N ? f » 9 P a einer Jroeigniederlajjung in Berlin, beitchende Handlung, Irmi. d Firmenregisters,

G. A. Opely B „uni Ins Inhaber der Kaufmann Gustav Emil Leipoldt zu sind erloschen und in demselben gelö{ct. >er, Jnhaber

11332) E T A T s A E Ee C E S : - ) ) ( i | EB 8 und als deren E A (43 Hb atte Zaufmann Joachim Friedrih Ferdinand Zie 2 eslauer Diskonto - Bank e Breslau (hiesiges Geschäftslokal: Gertraudtensir. 7), heute eingetragen IT, s 2 F Aiecteré; bat felen Vobnis und sein Handels-

Friedenthal & Co. - worden. R : geschäft von Hemerten nah Stendal verlegt. ,

G i D L S der für den Zeitraum vom 1. Juni bis ultimo Dezember 1870 auf 8 Prozent festgeseßten Dividende - erfolgt F In unserem Firmenregister sind zufolge heutiger Verfügung fol- : De ist in unserm Firmenregister unter Nr. 118 und 120 | im j L n | gende Firmen gelöscht worden: U na aa Aae:

im Geschäftslokale der Gesellschaft; Junkernstraße 2, und M Y áenbé Firmen, geld\@t worden: iusburger & Co. 1, SL t unser Fiemenagiser cingetra uan

in Berlin éei Herrn S. Bleichróder » 5474 » Leopold Naumann. unter r L Gee O As Jubaber her Hitmac 20 Seidl

irefti y i j 9 | en "M B dla unter Nr. 122 der Lehrer a. D. und Bankier Christoph Hein-

2 L der Direktion der Disko nto Gesellschaft, E Berlin, den Lt ‘richt. Abtheilung für Civilsachen. rich Louis Steiner, als Jnhaber der Firma: »L, Steiner«y

gegen Einlieferung des ersten Dividendenscheins mit S Königliches Stadtgericht. Adtheilung lsad E E Sen a Die Pan AIAHNte Vell O

Christian Bertram, als Juhaber der Firma: »Chr. Ber-

2 40 Gf f LEN S E IDEN A i Thalern Silbergroschen P e Stü. : Ja unser Prokurenregister ist sub Nr. 60 Vol. I. Fol. 19 einge- nta Ne 124 der Kaufmann Friedci Wilhelm Vorläufer;

| Diejenigen Kommanditisten, welche si< im Besiße von Interimss{heinen unserer Aktien befinden, ersu<hen wir gleichzeitig, F K ; : S / E “Hoy der Frma! »% W / dieselben unter Beifügung der Dividendenscheine pro 1871 und 1872 an uns einzusenden resp. in unsezem Geschäftslokale zu O y ragen, der Vrinzípale: i ns E Sni C Stiebel Sade als en, um dafür die Originalstü>e nebst zugehörigen Dividendenscheinen in Empfang zu nehmen. s | L aluluie Albert Lamm und Moriß Pach. Ee der Firma: »Carl Zacher,

s

reslau i ; e s ; O j Z S R L E P O : Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeihnen® be- unteë Nr. 126 dec Kaufmann Ludwig Wilhelm Julius

que R

dee A A

E P A5 rc A R E Eci E Pre ao H C PASLPA/ E P5 F I E E G A i: R Par Ei R 2,7 S I H: T d CMEUG E E 7 r T E f -

e T (P T Pt e L Mt R A e E E E h S E L O A T R (H Ves s A) rur h 2 C E CBE I EER S L pt E E TIE L Se Ret U. P Spa T L E C E F A P R I E E P E pRr wr “r M 7 R p s HRP BEE 2 A

2, L A Wr C T> Loi s a F S Oh S R 0E E E A G A R E En D L S S Ei It Ai Se P T “E E 2 Br Qa E “os L E E ¡T I AFILE T b S A e D E E A, Zeu L E E L E E D E

4 E L K I C E a L L L E O E S R L E E M E E r M E E L e E A E A S C L E05 L E A E E N E T IE O A E - s % C E E U L E C LA D ri 2 E ut A L A O E I B T AEAT y «

Breslauer Diskonto-Bank 5 U Seifserh, als Inhaber der Firma: »J. Seifferte, e j : A. Lamm & Pach. unter Nr. 127 der Kommissionär und Banquier Johann Friedenthal & (0, : | G | Ort der Niederlassung: Ecfurt. ChriFoph Rönnebec; als Jnhaber der Firma: »C. Rönne-

¿ Friedenthal. FPlaesehkies i Verweisung auf das Gesellschaft®register : ede, E T E S E R Er N L E M E R S E sämmilih zu Stendal, zu I.—III. zufolge Verfügung vom 4, Mai 1871.

E S S S A N H RN M Ld Ga ne d E S E E L L R E R R A0 2A R A Die Firma A. Lamm & Pach ist sub Nr. 49 des Gesell- / : ä : i g avis \chaftöregisters eingetragen. : Verschiedene Bekanntmachungen. [1420 Dergbhau - E Me s a SERLLEins / Bezeichnung des Prokuriten : Stendal, den 6. Mai a eri: L: Ubibeilung WW | CS Wp n) M © Ee ; . Bilanz am 31. Dezember 1870. A E E Königliches Kretsg L A A n ai p Z O EST I TMNOOIS G EINGENIETT A R E TI E S S S N TINEE) v : : S 4 ç è s i i 9 E Eröffnung des Cursaals 1. April. Schluß 34, Dezember. | Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. In unser Genossenschaftsregister n gufo Caen e L or -

Î : i ter Nr. Abgesehen von der Heilfraft sciner Thermen und seiner vortreff- 1871 am 9. desselben Bona n | t: R A In ba Mie Des S E : rfi Firma der Genossenschaft: L S abaden, den Peemden/alte Unnedrnlichkeiter bie ele Mete: E d L L a G s O N E dar, Tägliche Musih Bälle, Konzerte, Lesekabine In das Firmenregister: Quedl Sipder Genossen s<aft: on, Kaffcesaal mit Billard in dem Gebäude des Kulrsaals. e 998, wose ie Firma H. Sachtleben zu Quedlin- c ' - Ein Theater, worin tägli< Oper und Schauspiel mit den Ai H V M O Ne rate x T S eia H pra Ale A ere Feldjagden bei 2c, Kaltwasserheil- a E Die Firma ist erloschen. E Der E Lai M den 10./17. Dezember 1870, thal und e D ambie Ureñane, S V, SobanmiBbera, Wechsel-Cont b) z E N ee as Hans Creußenberg zu Gegenstand des Em A E Getrie eines D ia dem Niederwald, dem Rheingau, rae Verbindung mi? Ems. C ENIO » 10,139 E aar h e behufs gegenseitiger BesGafsung Le Kredit. Ant Bevbste-es e Neunte eei eLnae und Flachs Cassa-Conto , 6,701 E Die Firma is ecloschen. nöthigen Ga Kredit. n Sl lici mit Extrakonzerten, Bällen und sonsti- P : Thlr. } 1,530,718 | 1) A H E ani Wor, Ma- 1) u Stadtrath und Kaufmann Niels Jensen Petersen zu Ton- irekte Eisenbahnbillete werden ausgegeben vou Wies- i j S U e lde on Rohde ¡u Quedlinburg. dern, Direktor, _ 2 Leopold Fast zu Tondern, E L Mean P ron Feiven - Bades, A ie Thlr. 1,100,000 7 „De gon, T 2) T O Johann Lorenz Leoþp ee S c en uno um- c i: l Quedlinburg. 9) Ernsi Christian Klüwer zu Tondern, Controleur. gekfehrt. 3/Reserve-Fond-Conto 68,932 3) Bezei der Firma: 3) der Kaufmann id Erlasse in Angelegenheiten des dl E 4|Reserve - Conto für zweifelhafie Forde- R at f 24 Alle Bekanntmachungen und Erlasse \n Sugl ce i ; HS 2 e. Y b ) ; d roerden mindestens von zwei [1482] Bekanntmachung 4 aa 3,648 f oes O Vereins ergehen unter dessen Fn Ne Einlad den General- : i \ 5| Amortisations-Conto | d) Nr, 20d: A A inbabera: Vorstandsmitgliedern unterzeichnet. Die Einladungen a Ln Ti Se General - Bersammlung des Aktien- | 6 Amortisations - Conto für Kokssöfen - Es O 1). Bezeichnung bas Ge i Quedlinbura: N ae insofern sie nicht vom Vorstande ausgehen, erläßt der aeg Se Zoolegisden Gartens zu Berlin findet nah Maßgabe des E 25,815 | 2 Der Kaufmann Wilhelm Draeger zu 9 Ausschusses mit der Zeichnung: Der Aus\{<uß de / er Statuten ; / 71Dividenden-Contos pro 1865/1868 am Dounerstag, den 1. Juni, Nahmittags 5 Uhr, im neuen 8j Diverse Creditoren-Conto 99,127 ü al Bie Wanterbmano Hlben U Un O1 Le Statuten aufge | 10M Ci Gear 2 è : | . 19 der Statuten aufge- ilanz-Conto 7 S R A FLSRo A UEen Mbrterr Mhiatleerubeiten: fge ä ¡ Gewinn pro 1870 39,051 |21 1I. Jn das Gesellschaftsregister: an dessen Stelle zu bestimmen, 4 O iebt dadur Berlin, den 23. April 1871. (a 246/5) Oberl : . 1 1,530,718 [17] Mr. 40. i ; Die Zeichnung des Vorstandes Für den Verein gelegt 2 Firma Der Vorstand des Aktien-Vereins des zoologischen Gartens erhausen, den 4. Mai 1871. | 1) Firma der Gesellschaft: : daß die mindestens zwci zeihnenden Vorstandsmitglieder zu der zu Berlin. Der Vorstand. Raven und. Zabel. des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. E , Ferd. Jaques. Helfft. , E | 2) Siv M a eiE Das Verzeichniß der Genossenschafter kami jederzeit bei dem untcr- us In unserem Verlage sind erscienen: | E L wefellshati: eichnete Gerichte eingesehen werden. 7 f “e A | : ¿8verhästnisse der Besellschaft: A ai ‘den 9. Mai 1871: [1503] N Chronik des deutsch - franzöfischen Krieges 1870. Aus dem 3), Mer t S Flensburg, den 9. Mai 1871. G c O | ) . Die Gesellschafter sind: E 3 Kreisgericht. I. Abtheilung. Debens- und Pensions-VersiGerungs-Gesellscaft mebrte Áuslage. Vera 4 Vell'bis L hs verbesserte und ver l) der Jngenieur Oblar Raven 1 Leba avs Versicherungs-Bestand ultimo 1870: geheftet Preis 15 Sgr. O | e E l. Königliche Kreibgert s - T EP : i 16,769 Lebens- Versicherungen fai Marf Beo: 27,356,400, | Chronlque de la Guerre Franco-Allemande 1820, | Le bex daten (es liwafter ist befugt, die Gesellschaft zu In ee E A G A Ea n E Ot R 5 eet ci Ordres à lande, Proclamation a Serabes e N vertreten. L 5 ; - Col. II. Bezeichnung des Firmen-Jnhabers: »Salomon Levy«. KQinsen-Einnahmen in 1870... 210,000. jesté le Roi de Prusse et des lettres de Sa Majesté Le X UI. Jn das Profurenregister: ; T Firmenregister eingetragene Col. II[. Ort der Niederlajsung: Unna. ee U seit Gründung der Ge- a gomne L E L R Pes le Moniteur Royal de TU886.) | K als Bio À L ü Ming hat für sein dasiges Col. IV. Bete En O atinais Abe ellscha mit z 4 462,350. u 4 Juillet au ovember. gr. 8. geh. Preis 20 Sgr. ras Iabrife und faufmännshes Geschäft unter der R L lge Verfüc ung vom 9. Mai 1871 Rad Zliimo 1870 5 L a A A du A “or S whlek U GeE S libel, dem Ingenicur Osfar Raven zu Eimbe> Col. V. E R 8 (bien üb er das Firmenreßister ; S B (000,000. : % H; O8, 1 O10grTAams, : fura ertheilt. ; Band 111. Fol. 103.) Rechenschaftsberichte, Mo e Antragspapiere unentgeldlih Part L Fron bk ly l f Beptercbee Ls E E Eingetragen R ae De O Treauve stehe in Berlin 5 Ser. : Ó s s inburg, den 1. Mai . ; i Bureauvor\teher. dei dem General: Renn W. EngelbreSt) E E er 19% m Riglices Kreiegericht. 1, Abiheilung aße 49a. Königliche Geheime Ober-Hofbuchdruderei (R. v. D . v. Deer).

Zweite Beilage

Activa.

Zeche Concordia I. u. l

Koks8öfen-Anlage;, Schacht I 5 184 Koksöfen-Anlage, Schacht Il 99,343 Mülheimer Steuer-Conto 73,814 Kohlen-Lager-Conto - *— 0/309 Grubenholz-Lager-Conto 5,000 Conto-Corrent-Debitoren 114/179

f E “d E E, t A B E E: ti 4A 2M EE E E - S 2 h Ÿ N F ï ä M S D 14 N S Æ E 44 ä Ï A S. 7 X P F J i 4 E A éi V i ) a t fs E L | 1 E 42 [2 4h p Î f î ¿2 ¿ +8 A 47/4 Ei

O 0D N a V5 D pi

mla l | | oa

E L S rsißende des ; ¿ E Sea craigs zu Tondern (Eingetr. G.). N. N., Vorsibender.

Quedlinburg. Neröffentlichung seiner Bekannimachungen bedient si< der 3) Bezeichnung der Firma: ¿T Tutelligenz-Blatts. Falls dasselbe C V Wilhelm Traeger. der Vorstand befugt, mit Genchmigung des Ausschusses ein andere

i oi o «io Oil