1871 / 19 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

332 | M 333

: Wechsel, Eisenbahn-Prioritätas-Aktien und Obligationen,

Nicderscil-Mürk. L. Serie 4 Ta. [IL, Nichtamtlicher Theil, j i Er ste Bei la ge

do. IL Ser. à 622: Thlr.

io. Ole ln Ser 4 | d t ette: zum Deutschen Neichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

do ITI. Ser. : - t.-Anl, ... 15 —- Güt bz - : t eaer Diad Ant ul. a. 1.948 M2 19. Donnerstag den 25. Mai. 1871.

do, IV,. Ser. ÁAusländische Fonds. | ———————

Niederschlesische Zweigb. —T pr Steck 56e Neichstags- Angelegenheiten. anreiht. Wenn man diese verschiedenen Verhältnisse ins Auge faßt»

do. Lit, D. Neapol. Pr.-A. r, 5 do. (355 G Berlin, 25. Mai. In der gestrigen Sißung des Reichs- R ton vesliiwmt ein Konvergiren der einzelnen Liniens

Russ.Anl. de 1871..|—| 1,3 u. 9. |— -—- | i chti “i Bewegung; diese Bewegung gravitirt gegen das A Warschauer Pfandbr.|5 1/4, u, 4 110.1663: G {ags machte der Bundesbevollmächtigte, General - Postdireftor | Centrum der eltporto mit Bestitigung der Transit-

5 do. Ti do. Schwed.10Rtbl.Pr.A.|—| pr. Stück Stephan, bei der Diskussion über den Additionalartikel zu | säße, 1 x Prob ¡abt ) f íoo FL 2 M 36 e _ chwe r pr. Stück ¡11% G jem deutsch-nordamerikanischen Postvertrage nachstehende Mit- ächstt l e einzuführen, sei es auch zu do. Lit do. ¡ Eisenbahn-Stamm-A ktien. theilung: | it ei Postwesen ausgestattet find.

O Ee (4M cs «20 —Div. pro T9690 T5 Iq bin in der Lage, dem Hohen Hause Mittheilung zu machen | Zur ivird der gegcawaciia: Beriraz ub Le Leipzig, 14Thlr. do do. kleine. : Cref. Kr. Klin. hon cinem erfr ulihen Zwischenfall, der si< in Beziehung auf den | Mentlih auch der Vorgang des Anschlusses der hansestädtisden See-

uss......../100 Thi.|8 Tage Oberschl. (ps -Neisse) 1/1u.7.[— vorliegenden Vertrag zugetragen hat. Nah dem Ausgang der zweiten | Verbindungen wesentlich mi nd ih darf das Hohe Haus Leipzig, 14Thir. do.

| Î do. do. St.-Pr. 6 1/20.,8.[— j { i; Si f daher ie Cosel-0d.). i; i v. | Berathung in der leßten Sonnabead - Sißung des Reichstages hatte | daher auch aus diesem en, dem : USS....... 100 Thl. 2 Mt, do. do, Il Em... . [895 G U eN | l0:bz „die Posiverwaltung no<mals in Erwägung bine, db sich L der Resolution die Zustimmung zu ertheilen. Aerirüge (An M Petersburg 100 S.R./3 Weh. do. do. IV. Em... . 1895 G Wawve B P | ‘Mittel und Wege darbieten möHten, um die von mehreren Seiten In der Diskussion über den Antrag der Abgg. Dr. Tho- do. 100 S.R./3 Mt. do. 1% . 19856 Wech.Ldz.vSt.g. t als U dnuwerty n Gleichstellung der Portoságe für die | mas und Dr. Köckly in Betreff des Unterrichtswesens im Elsaß Warsehau a T Page Tre 4 vao G2ubn Vagnr -GaliE E, ea E en R dié DAMS E le erklärte der Bundesbevollmächtigte, Staats-Minister Delbrück: da e. [I00T.0.|3 Mi. do. I Em... do. Oba e a B, 12 Tra Jabs | niht aufhalten E E O O liegt, daß die Seeporto- Antragsteller bei dem vorliegenden Uniran wei Mbsidt der Tittet H 0. e m... 0, lyn ning ne r don G bea rief A ene Driefvate gewesen ist, das Jnteresse des Hauses zum Ausdru> zu e an g ues x s 50Z i Ae in Anwen “s enußung des Weges über mM- | einer planmäßigen und unter Schonung der bestehenden Verhältnis do, o. Lit. B..|! . [90{etwbz G 441/1u.7.,[74B óug und Bremen, sondern daß man mchr eine Globalvergütung | wie das ausèrüdli< hervorgehoben ift, aus uführcn0en 9 de a . |— 5 1/3 u.9.178%bz Ubr nah einem Gesammtgewichtssaße. Der Vorschlag, velcher | sation des gesammten : : e oibeiaars A : A 8 : A Prag-Dix ¿10 Ma at L A E S E würde, aU< | allgemeinen Tendenz glaube i, mi< dem ‘Antrage mèinerseits Azchen-Mastrichter .…….44/1/1 u.7./794bz G 2 Á V8 I, Belle, ObL-J. de l'Eant 149 az le au fn die beiden gs ben S A a Porto auf 25 Sgr. herabzu- | nux anschließen au föônnen. Dagegen würde ih, wenn der ge enwär- do. kleine 45 do. do, do. v. 62 u. 6443 [91 bz do, "Samb, n, Meuxe 4) [L seyn, ist noch an. demselben Abend auf telegraphishem Wege an die | tige Antrag den Anlaß geben sollte, im Einzelnen zu erörtern, t [ do. IL Em. i: do. do. v. 1865 ..45| do. |91bzB Holländ. Staatsbahn 1/1u.7./1005 G Boisipenden der beiden Gesellschaften in Bremen und Hamburg über- Plan zu verfolgen und welher Weg einzus<lag sei nicht Ta de. I Em. ; do. v, St. garant. ….. 6 100 G ODester.-Französ; .……….... 1/3u.9,/2837bz sanit worden ; es haben dort dann ohne Verzug die Berathungen in |-Stande scin, in eine Diskussion dieser F ea Bergisch-Märk. I. Ser. Í Rhein-Nahe v. St. gar... /47/1/1u.7./921bz do 6 neus. do.

D

. . 250 Fl, Kurz. [142%bz . [250 Fl. ¡2 Mi. [142bz 300 Mk. Kurz. [1505b G 300 Mk. /2 Mt. 1150bz G 1 L. Strl. 3 Mt, |6 234bz

300 Fr. 1109 Tg.|— do. „1900 Vie, 2 M4! Lu Belg.Bankplätze/300 Fr. 10 Tg. |807;bz do. do. 1300 Fr. 2 Mt. |80‘bz “Wien, öst. W./150 FI. |8 Tages81{bz do. do. [150 FI, 2 Mt. |81#bz

[de bdD Do ao

Trr RR

D

do, do.

e ate N Tb A 0E A aw En ali eh

T L T

o [n O S

N RRERNANQ

T T A Se SE,

e a A R T U.

S Pr M TTDT r N A Saar: S 1 T GI H R P S D D Lie Ot T r r nac Pera p

t ie den Verwaltungbräthen stattgefunden und es is gestern dem General- damit ei ; : Z „rage einzutreten, indenx do. II, Ser, , do. do. Il Em. do. [925bz Alabama u. Chatt, garant.|8 |1/1u.7.[723bz Posamte das definitive Resultat mitgetheilt worden. Danach bat wesentlichsten öffentlichen Einribtungee in C ganisation ibe ae âo, Ii. Ser, v. Staat 3 gar, i Schleswig-Holsteiner “R Calif. Extensjon do. |844bz der Bremer Lloyd und die Hamburger Paetfahri-Aktiengesellschat | sein würde, bei der i meinerseits niht mitwirken fam Dent do, do. Lit. B. 34 do. Thüringer L. Ser , [8346 Chicago South. West. gar.|7 |1/5u11|897 G | den allgemein anerkannten Verdiensten, die sie si< seit einem P SOAHE, do. Lit, C Ï do. E do. kleine A Tis anns Vieiteljahrhundert um den Schnellverkehr Deutschlands mit | j IV,. Serie ; 835 G Fort Wayne Mouncie.….|7 |1/4010|68!bz Amyrifka erworben haben, ein neues und nicht unbedeutendes hinzu- N 10 Das am 18. d. M. ausgegebene »Armece - Verordnungsblatt« J V, Serie do. Í . |— Brunswie 1/1u.7./735 G gelt, indem fle sich aus fceiem Antriebe dazu- bcreit erklärt Haben, | Nr. M enthält u. A : Demobilmachung des Großen Hauptquartiers do. VI. Serie do. : . _190bz G do. |80B die Vorschläge des Reichsposiamts unverändert anzunehmen. Es Meit A Kaisers und Königs mit dem 1. Mai. Bis auf do. Aach. Düsseld. I, Em. Oregon-Calif. .…......... 1/4u10|734 G witd das auf den vorliegenden Vertrag nicht unmittelbar eine Aende- D 3 Gie A “erie indeß au na< der Demobilmachung der Chef do. do. - Il. Em. 1/1u. 7 73bz G Port Huron Peninsular .… 7 |1/5u11/71%bz G rung ausüben; derselbe wird vielmehr, wenn das Hobe Haus ihn | de i C, sia p der General - Quartiermeister und der General- do. do. III, Em. 1/4u10|/74B Reckford, Rock Island .… 7 |1/2u.8.[59bz sonst genehmigt, au< in der dritten Lesung unverändert passiren E ne en der ihnen während des Krieges zugewiesenen ge- do. Düaseld.-EIbf, Priorit. Galiz. Carl-Ludwigsb....|5 |1/1u.7.1854B South=-Missouri ) 11/1 u.7.]72B fönnea. Für die weitere Bereinbarung I die nun aber notbwenpig schäftlichen irfsamfeit..y. O E gutes VOT do. do. II, Serie do. do. I. Em. . - |824bz Port-Royal 1/4 u10/44%bz witd mit ee Abinitiifirativ geshchen fann ohne förmlichen Erlaß der Allerhöchsten Kabinets-Ordre vom 4. Juli verabschie- do, Dortmund-Soest Kaschau-Oderberger T3gzetwbzB [St. Louis South Eastern. |7 |1/1 u.7./75Z G \hrifilichen eg EE 1a son. nah Answels dieses Vertrages det, während der gegenwärtigen Mobilmachung, in Folge freiwilliger

do. Il Serie| -Friedland G Central-Pacifi 1/5 u11/892 1 | Vertragsabschluß, da h M ì Meldung, aber zum Dienst einberufen worden sind. Auflösung der m Nordb, Fr-W 0 a. Kördénibehn ——— Le | Amtika das Prinzip der 25 Silbergroschen - Portotaxe ange- | Feyerwerks - Abtheilung zum 1. August d. J., da die Arbeiten im

| ate l iani indem eben ; T n

.Ruhr.-C.-K.-Gld.LSer. . Ostbahn : e | nomen hat, ergiebt \si< eine kleine Variante, in | euerwerfks-Laboratorium zu Spandau künftighin dur< Civilarbeiter

S r iL Sex. 3 Fee ag ra Ta Bank- und Industrie-Papiere. } in em Additional - Artikel der E E Pra engen sh A sind. Veränderungen des Dislokations-Tableaus der do. do. II.Ser. 41 do. IT, Em./5° Div. pro/1869/1870 | wähtend es si< in Bezug auf die Linie Über Hamburg egt Ard Ersaßtruppen aller Waffen.

Berlin-Ánhalter .…....... 892 G do. L Em.|: Ée pons! Beo a 1/4. [97B | um den Saß pro Gewicht E M A E A E f

do. Lade 92 G Mähr.-Schles, Centralbahn 7.1681 Berl. Aquarium. 1/1. ¡105bz ver(ütung als Grundlage ein i twa 3 bis 4 Briefe. J< \< Telegraphische Witterungsberiehte v. 24, Mai.

do. 92bz G Mainz-Ludwigshafen d do. Br. (Tivoli) 1/10. [134bz & genömmen; das sind gegenwärtig etwa 3 bis in diesem Sinne |- M O E

Berlin-Görlitzer 994 G Oestr.-franz. Staatsb., alte do. Br.Friedrh. 1/10. [102 G nun zu meiner Genugthuung, daß eine Resolution in diesem O ou E | Allgemeine Berlin-Hawburger do. Ergänzungzsnetz|: . 12764 Badische Bank 20/4. |118%B berets von dem Herrn Abgeordneten für Bremen / dessen erfolgreiche | 4g * P. L.|v.M.

: | v.M. ¡Himmelsansicht do, E “ias Zir Kronprinz Rudolf-Bahn.. Böhm. Brauh.-G. 93B Bemühungen um das schnelle Zustandekommen der Sache ih aner- 7 Wilkelmek 3300 Sol TOSO, Tebbatk [VOMIE beitet, do, . m + 997 do. 69er . Berl, Boe k-Brau. j

1/4. 193: etwbz Ÿ fenmtnd hervorzuheben mi verpflichtet fühle, eingebracht ist. Ich Mai. B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B. 854 G Südöstl. Bahn (Lomb.).. n los Berl Immobil 1/ S N daisPoraus seßen; daß Seitens der amerikanischen Regierung, Ee L emed 340,0/+4,1/ 8,8/4+0,4/NO., schwach. [völlig heiter. ; do It C. 84 G do. Lomb.-Bons 1870. 74/6 do. Pferdeb 1/1. 1129 B E auf diesem Gebiete des Verkehrs der beiden Nationen stets einc volle Königsbrg. 340,8 44,2 8 6|—0,9 N Q schwach. heiter. do. L 100 G do, . do. x, 18/5. L Des. Krédit-D.. 7B Würdigung der gegenseitigen Verhältnisse im Sinne der Ecleichterung Côelin . (3400460 ILa+LO E Berlin-Stettiner L, Serie A dg. do. v. 1876 . 6 i Effekt-Liz.Eichb. Ÿ der internationalen Beziehungen an den Tag gelegt hat, keine Stettin. ¿(841 844,7) 81-4080. sch beiter. [I Serie 815 G do. do. v. 1877, 78/6 i Elbing. Eisenb.B. 1045bz N Bedenken obwalten werden, auf den zu machenden Borschlag, auch ag8 4a 4180 sohwank,: heltne. / do. Kl, ita do. do. Oblig A .7.|723etwbz @ Harpen.Bgb.Ges. 1372bz N fär die Linie über Hamburg und Bremen das Porto von 27 Sgr. 340 1/445) 9's O00, achvneh, aunk heike. L Serie 814bzG |Charkow-Asow .9.1854bz Henrichshütte .… [94B F einzuführen, ihrerseits einzugehen. Wir werden dann also für sämmt- 338's +44 L110. s elen eiter. do. kl, do. in Lvr, Strl, à 6.24 85B Kl, fehl. |Hoerd. Hütt.-V 1/1u.7.1114%B F liche Orte Deutschlands na< sämmtlihen Orten Amerikas , von Rhubor .. (481 1/424 3'o[NÒ., adliwnch Baitee, IV.S.v.St, gar. 92/bz Charkow-Krementschug. . . 1853B Internation, Bank j s F Memel bis San Francisco, ein Porto von 25 Sgr. für einfache fran- Breslau «086 MitBe O a. aolewach, Mali S 0 1/4 u10s814bz Jelez-Orel 8b L Hamburg. 1/1, |114{B F firte Briefe haben, ohne Unterschied, ob die, die deutshe Reichs-Post- Torgau .-./326,2/+2,7| T7,4/—2,0/80., mässig. ganz heiter. do. 06, Ul do. |— Jelez-Woronesch 1854 G Mgd. F.-Ver.-G 1900bz G | flagge führenden Dampfer aus der Oder, Elbe oder Weser auèlaufen, Mader (S a O, achvvack Haitas: ib. l ia 7.1866 4 #g «e: NOLLLOG | und | ohne Unterschied, ob sie den Kanal oder die Hebriden 336441’ 0180, ‘wäbni@ VOP: KUIUE. 1/1. |70bz # passiren. Darin aber, meine Herren, liegt ni<ht allein die (8804 —Ls NO. schwaal, leiten 1/7 |73bz 7 Bedeutung dieses Vertrages und dieses Zwischenfalls, Denn, Flensburg. (8804| 8O.. schwach: -lsohön 1/1u.7./96 G so UnsFeinbar er au<h scin möge, fo glaube i< doch; Wiesbaden 3344 0., mässig. völlig heiter. do. 178B Ï daß wir in ihm einen ganz kräftigen Gährungserreger vor uns haben Kieler Haf. 341'o| SW., mässig. [heiter, i eto L | in Beziehung auf den gesammten Organismus der internationalen Wilhelmsh (339'a| SO., lebhaft. völlig heiter. 1/1 942 G | Posivethältnisse. Von dem Herrn Abgeordneten für Stettin ist neuli Rennes Uno S0, schwazh, ester a orte dieser Punkt schon getroffen worden und zwar mit der Bemerkung, G 339’ Ù 80; lebhaft, [höiter. . [38%bz & daß das Porto nah Schweden und Norwegen no< 3 Groschen be- Brüssel .…. 336,9 - |8SO., mässig. heiter. 1556 } trage Und nah Nußland sogar 4 Groschen, während es nun nah Haparanda 339,1 N., schwach. heiter. 109%b 5 Amerik auf 25 Sgr. festgeseßt werde. Es is ohne Weiteres far, wie Petersburg 339,4 NW, schwach. bewölkt. 13938 | tine sMche Anomalie, daß man für einen Brief von Stettin nach Riga 3402| NW., mässig. heiter. 102 New-York 22 Sgr. bezahlt und dagegen für einen Brief von 'StockBolm.|340/0| WSW., schw. |heiter.) 101 6 Stel nach O L B a A Vg ada 'Skudesnüs [339,6 0., sehwach. heiter. 7 i 36 j ü Â “_ M een, Bereiche des Postwesens ni ange veneye N Gröningen 339,2 SO., schwach. schön. A i e e . 8 A ¿ 5/4. Sen C G M größere Beutuna, der Saß von 25 Sgr. dur< den Beitritt Helder .… 338/a/ 08O., mässig. | A 1/4u10 90Setwbz G do. kleine A von Hamburg und Bremen noch erlangt, ist um deshalb so erfreulih, Hörnesand 3395| |Windstille. fast heiter. 1/1 0.7 e e M weil Thêrselbe Saß bereits besteht in dem Verkchre zwischen Deutsch- [Okulatians: 337,8) Windetilte heiter: a land und Englandy ferner in dem Verkehre zwischen England- und | Z Helena S Sa —) s ; Brankxei< und in dem Verkchre zwischen England und Belgien, und » Frederiksh.| | | SSW,, schw. | —8) Redaction und Rendantur: Schwi« zer. y weil wir ziemli< ähnliche Säße besißen, nämli<h 2 Silberaroschen 1) Max. 14,6. Min. 5,7, ?) Gestern-Nachmittag 3 Uhr bme

U nf h j in de i 1nd, Belgien, Dänemark, der Schweiz und s y B Berlin, Dru> und Verlag der O E Ober - Hofbuchdrucerei Runen, an welche (i der Sas von 3 Silbergroschen mit Jtalien | Strom S. Strom S, ®) Gestern Nachmittag 8 Uhr SSO. schwach (R. v. Decker ). 2068 \

Hier folgen zwei Beilagen und die Verlust-Liste Nr. 241.

L as

dene

Do\

d

Han H pan bfr fan Hf f f

N

35 10

ao

Ha CIT if ¡> c M L M S CIL E:

| Bar, S Top: S Wind

N if Q fan

1/1. 1/1,

Ho\ ta

M O=<

E dom | I N T iam I fan N N O N O Q O jr 1 1E> Hem m Mao ANOTTN N s C fs far

HDo\»

H a pf ¡fa pax pl ¡m P S |

a)

dn

Sl E TTS|

Med

0. 1/1n.7.893 G Koslow-W oronezch f .7.186bz do. Bankver. . do. [895 G Kursk-Charkow 11864bz Moláauer Bank. do. |— Kursk-Kiew 8.1857 bz A.B.Omnibus-G. do. ¡— do. . [855bz Brl.Passage-Ges. do. ¡1002bz Mosco-Rjäsan .….. . 190bz G Brl, Centralstr. G. do. [835 G Mosco-Smolensk ...--.., 5 S6bzZ Renaissance-G. - 1/4 u10s827 G do. kleine ObschI Eisenb.B. do. ¡92etwbz Poti-T'iflis ; Pomm. Hyp. Pfd. do. |— Rjäsan-Koslow 18 Sächs.Hyp.Pfdb. do. 1825bz G Schuia-Ivanowo.........| do. i Berl. Wasserwk.

do, |— do. kleine... 5 j B. Masehinen-G. 1/1u.7|82jbz G Warschau-Terespol... io, 18 Boch. Gussstahl 1/4u10]— do, kleine |: 8 Weatend Km.-G.| 1/1 u.7191%bz Warschau-Wiener I... 5 S0 Vereinsb, Quist..|

Sreslau-Schweid.-Freib. . do.

Cöln-Crefelder

Cöln-Mindener : i

do. TI, Em.

do. I, Em.

Jo. ITT, Em.

L T. Em.

do. do. Ki,

IV. Em.

é do, kl,

do. V, Em.

Yagdeburg - Halberstädter

do. von 1865

do. von 1870

do. Wittenberge

Magdeb.-Leipz. III. Em..

Magdeburg-Wittenberge ,

pad jan

J [do hp. S

o pt po e eg r do

H pn N ¡f> j

w\ d

Me> ¡> jan dd jus

O N Mo

| !

s [E IPNCEU|YANEN|YAU U, UURTEANE

A De

T TLET TF1

Ta e 4 iti es Or É S E 7 at nre Mea riMe erg A ü R Beri Cid en «ce