1871 / 19 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

399

Statistishe Nachrichten.

Von Dr. Otto Hübners statist. Tafel aller Länder der Erde isst socben im Verlage der F. Boselli’s@e Buchhandlung in Frankfurt a. M. die 20. Auflage erschienen. Dieselbe enthält Größe, Regierungéform, Staatsoberhaupt, Bevölkerung, Ausgaben, Schul-

lurg am Denkmal. Präzise 11 Uhr feierlihe Uebergabe des Denk- mals an die städtishen Behörden dur< den Vorsißenden der philoso- phischen“ Gesellschaft, Professor Dr. Mäßner. 2) Um 115 Uhr Fest- rede des Schriftführers der philosophishen Gesellschaft, Prof ssor Dr. Michelet, in der Singakademie. 3) Um 4 Uhr Festmahl in Bei ties Niederlassung: den, Papiergeld und Banknotenumlauf, stehendes Heer, Kriegs- und Arnims Hotel, Unter den Linden 44. | E

andelsflotte, Ein- und Ausfuhr, ZoUeinnahmen, Dat erzen Mt : Landwirtbschaft. : V Sis:

ünze und deren. Silberwerth, Gewicht, Ellenmaß, Hohlmaß für Die »Wochenschrift des Vereins zur Beförderung Teuscher & Vollmer, : i Sevi E E Eiaate R e L E E Pau des Gartenbaues in den Königli<h preußishen Staaten eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Mai 1871 am selbigen Tage. wichtigsten Orte (mit Einwehnerzahl) aller Länder der Srbe. el en ärtnerei und Pfl enfundex«, redigirt vo j ; E a E i : neue Auflage hat dur< den Krieg 1870 und die Konstituirung und er Kos "enthält in I Men 19, 13, 14 att A871) O e Vio Die in unser Penenenta are Nr. 74 n rage Firma Vergrößerung des Deulschen Reichs bedeutende Veränderungen er- | phische Charakteristik des versiorbenen Fürsten Püdler-Muskau von Rudolph Busch zu L L orben ge Verfügung fahren. Í : dem Park-Jnspektor Peßold in Muskau, welche seine Thätigkeit auf vom 13. Mai s n D a e ge Í

Kunft und JGissenschaft. dem Felde der Gärtnerei überhaupt bcsprit;, und in den [cten Num- Sangerhau L E e os l: E Gia

S O E SAA ctt ar e f iy cines e 16, f Cn C H EO ars Prof aci Karl dd übe: nigliche g R g.

egel-Denkmals in Berlin veröôsfen i olgende rogramm enselben, worin besonder ie Verdienste des Fürsten um die all R L L A zur Hegelfeier am 3. Juni 1871: 1) Um 102 Uhr Versamme | gemeine Landesvershönerung hervorgehoben werden- S Ana lige La reEN G A SAtoiara y e en

Völker zu Gimte. Ort der Niederlassung: Gimte. Münden, den 23. Mai 1871

Königliches Amtsgericht k.

Auf Fol. 46 des Handelsregisters is zur Firma I. van Delden u. Söhne, (Mechanische Weberei und Kunstbaumwollenfabrik in Nordhorn; Die Gesellshaster find: : offene andelsgesellshaft, bi8herige Inhaber die Fabrikanten : - 1) die jxrau Weinkaufmann Anna Krause, geborene Heinzel, j 1) Jan van Delden, ten 2) der Kaufmann Guido Meixner zu Kattowiß. ._ F 2) Thomas Que va E / Die Gesellschaft hat am 17. Mai 1871 begonnen. Die Befugnß, | 3) Derk van Deiden ase

; ; E es ; heute vermerft worden : a eignen zu vertreten, steht einem Jeden der beiden Gesll i Der Fobrifant Jan van Delden ist aus der Gesellschaft aus-

heut eingetragen worden. : Y geschieden. L au ; IV. Als Prokurist der Frau Weinkaufmann Anna Krause, gebore1en | Die Firma e seiner Hustimmung von den verbleibenden ben 19 1 Heinzel, zu Kattowiß, Mitinhaber-n der dortigen Handelsgesells<ft Gesellschaftern fortgef E Mohrungen, den 19. Mai 1871. À. Krause et Meixner, ist der Kaufmann Albert Krause zu Kattoviß | Nunmehrige Inhaber: ci Ratb Königliches Kreisgericht. Abtheilung L in unfer Prokurenregifter unter Nx. 68 eingetragen. ; 1) Thomas Ernst van Liber lin Or horn, E E Beuthen O.-S , den 19. Mai 1871. | 2) Derk van Den q ms Die dem David Friedlaender für die Firma S. Friedlaender zu - Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Neuenhaus, den Ani liches Amtsgericht. 1 Seeburg ertheilte Prokura ist erloshen und im Prokurenregister unter Ba Haar vit s teh omvanas E : Nr. 8 heute gelöiht worden, Jn das hiesige Handelsregister ist auf Vol. 49 zur Firma Röffel, den 19. Mai 1871. J. ten Welberg u. Co. | Ksnigliches Kreisgericht, Erste Abtheilung. zu Nordhorn (Juhaber Jcehann ten Welberg Jun. und Johann Hölter zu Nordhorn) Senf: und Cichorienfabrik) heute vermerkt: Die Firma is mit dem Tode des Gesellschafters Johann Hôlter erloschen.

8, den 15. Mai 1871. Neuenhau®, Königliches Amtsgericht 11.

. 30 unsers Gesellshafts-Registers ist unterm 17. d. Mis. itk daß die Gesellschaft Ostwald & Diekhoff zu Salzkotten aufgelöst ist und daß die bisherigen Gesellschafter Moses Ostwald hat am 1. April 1871 begonnen. und Robert Diekhoff daselbst die nunmehrigen Liquidatoren find. Wiesbaden, den 17. Mai 1871.

Paderborn, 19. Mai 1871. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. K

Z3nigliches Kreisgericht. Abtheilung I. . / j Unter Nr. 39 unseres Gesellschaftöregilers P i irma Lee Vers ffenilicjunyen aub dew Ognde are Mer von i i ilbaber der Kausmann Pober ; ose) ias S und Diedolt u U R D Loinann Seleus Lohn von 1737) Die M Leon Elias und Josep Ei bing uter die S ciia ad, mit dem Bemerken, daß die Gesellshaft am 15. April C Al L. Schuster & frère““ crritet. beide hier, sind als die Gesellschafter der seit dem 19. Mai 1871 hier 1871 begonnen hat, 4 d. M. eingetragen. 1738) Die von der Handlung in Firma 5. 3. Lorsch“ dem unter der Firma Schreihage & Liebetruth bestehenden offenen Handels- Paderborn, 19. Ma Kreisgericht. Abtheilung 1 Herrn Bernhard Lors<h am 25. April 1859 ertheilte De ura ift er- nand Seife 16 Demmin ‘defigiéft ats Í gesellschaft unter Nr. 595 des Gesellschaftsregisters eingetragen. | HOAES j loschen; dagegen hat deren Jnhaber, Herr Juda Zadok Lorsch, seine E lietraain aitoler Der ns a O gewählt worden. _, 3) Der Kaufmann Anton Stor< zu Breslau is als Prolurisi : lsregister sind heute folgende Eintragungen be- Ehefrau Sara, geb. Kohn, zur Profuristin E Sebrüv Derartite Den A0 Mai T5] vom 14. am 15. Mai 1871. für die Firma A. Wm. Laue hier Nr. 306 des Prokurenre i s cin Ju unsere Handeldregier L 1739) Die Inhaber der zu Fulda unter der Firma „Se rex " Königli 4 M ; getragen. Aer? N-RA wirki worden : Weilburg“ bestehenden Handlung, die Kaufleute Herr Nathan Weil- nigliches Bee I. Abtheilung. 4) Der Kaufmann Carl Hermann Otto Günther und der Bu 6 a) F E Le bindermeister Carl Gustav Germer, beide hier, sind als die Gesell E a, eas E A ad hier unter der Firma Otto Gün E . bestehenden offenen Handels r a Sel ld aftbregisters fingetragen. elsgesellschaft unter Nr. 59 : le Proftura des Otto Ochs für die Fi S er Toi gel, E Nr. e S eso ist 0A bt. die Firma Gebrüder Weigel, f —9 zufolge Verfügung von te. Magdeburg, den 23. Mai 1871. O Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Carl Theodor Fun>?t/ 2) der Kaufmann Friedri<h Theodor Morisse;,

Beide zu Gevelsberg. / Die Gesellschaft hat begonnen am 15. Mai 1871. Eingetragen ex decreto vom 16. Mai 1871 am selbigen Tage. Schwelm, den 19.- Mai 1871. z « Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In unsere Handelsregister sind folgende Eintragungen erfolgt: 1) Gesellschaftsregister bei der Firma: Hülsenbe> & Fun>e zu Gevelsberg, unter der Rubrik: Rechtsoerhältnisse der Geselischaft: : Die Gesellschaft is aufgelöst und wird liquidirt. Die D R A ist unter Nr. 89 dieses Registers ein- getragen. 2) Unter Nr. 89 desselben Registers: Firma der Gesellschaft : Hülsenbe> & Funke in Liquidation. Siß der Gesellschaft : Gevelsberg. Nechtsverhältnisse der Gesellschaft: Der Liquidator ist der Kaufmann Hugo Hülsenbe> zu Gevelsberg. Die Liquidation hat begonnen am 15. Mai 1871. Eingetragen ex decreto vom 19. Mai 1571 am selben

Dage Schwelm, dea 19. Mai 1871. ; Königliche Kreisgerichts-Deputation.

m —————M———M—M————————_——

Oer sub Rr. 23 des YirmentegGevs des Amts Runkel eingetra- gene Jnhaber der Firma »F. M. Salberg«, Kaufmann Friß Moses Salberg zu Villmer, is gestorben; dessen Wittwe Jette geb. Löb führt dieselbe Firma daselbst fort und ist der hierüber sprehende Eintrag zub Nr. 23 und 29 des Firmenregisters des Amts Runkel heute erfolgt. Limburg, den 17. Mai 1871. Königliches Kreisgericht 1.

Wegen der für die sub Nr. 29 des Firmenregisters des Amis Runkel eingetragene Firma »F. M. Saiberg« zu Villmar dem Benzion Moses Salberg von da ertheilten Profura erfolgte heute sub Nr. 2 des Prokurenregisters der hierüber lauteade Eintrag.

Limburg, 17. Mai 1871. :

Königliches Kreisgericht 1.

Heute ist in das Gesellschaftsregister für das Amt St. Goars- hausen folgender S Ua worden: 1) Nr. 8, 2) Firma:

i & Möller, 3) Siß: St. Goarshausen: 4) Rechtsverhält- Se: Die rent cie d Kaufleute a) Wilhelm Hermanni

zu St. Goarshausen j b) Albert Müller daselbst. Die Gesellschafk

Gleichzeitig ist unser Firmenregister unter Nr. 592 Folgendes: Bezeichnung des Firmeninhabers: / der Kaufmann Johann Andreas Erdmann Vollmer zu Halle a. S.

Heffeutlicher Auzeiger.

HSandels-NRegifster.

Der Kaufmann Herrmann Grunwald in Saalfeld (Firma: H. Grunwald, Nr. 175 des Firmenregisters) hat für scine Ehe mit Auguste, geb. Rieß, dur Vertrag vom 4. März 1871 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe au®geschlossen, daß das Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen haben soll.

Eingetragen sub Nr. 14 in unser Register über Aus\chließung der ehelichen Güt:rgemeinshaft am 16. Mai 1871. “-

Für die unter Ne. 1 unseres Firmenregisters mit der Fima k »C. Schönfelder et Ccemp.« zu Brieg eingetragene Handel®ntder: F lassung Fnhaber der Firma Kaufmann und Stadtrath Larl # Scönfelder daselbst; i| der Buchhalter Hermann Schönfelder zu F Brieg zum Prokuristen bestellt und dies unter Nr. 21 unseres Bru: Þ renregisters beute cingetrazen worden. L

Brieg, den 19. Wai 1871,

Königliches Kreisgericht. 1. Abiheilung.

In unserem Firmenregister ijt bei O 11 L : Erlöschen der Sltrea gi} bei T. 160 1 Kolonne 6 das F i »Constantin Viet am 22. Mai er. eingetragen “9a e Oppeln, den 22. Mai 1871. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

1) Der Kaufmann Johann Adolf Schieß hier ist als Inhaber F

E Adolf Schieß hier Nr. 1291 des Firmenregssters ;

2) Die Kaufleute Ernst Schreihßage und Friedrich Liebetruth;

* Zufolge Verfügung vom 20. ist am 2. Mai: d. J. in “unser Register zur Eintragung der Auss{ließung der ehelichen Gemeinschaft der Güter L E A worden E der Kaumann

ra Julie a1asên “rut Ye ter Lcdita f U Der Che 1871 die Gemeinschaft der Güter und des C s S hat, mit der Bestimmung, daß das in die Ehe einzubringende und während derselben dur< Erbschaften, Vermächtnisse, Schenkungen, M Uibei dis Ne E e U e Me Art zu erwartende Vermö-

) genic<aft der Vorbehaltenen hab :

Danzig, den 22. Mai 1871. ) A EO Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

von Groddec.

In unser Genossenschaftsregister ist bei dem 1s verein Fol. 5 in Côl, 4 olgendes M Se Do Der bisherige definitive Kassirer, AaUnann Voelker, ist als \olcher ausgeschieden und der nah unserer Bekanntmachung vom 26. Fe- bruar cer. zum interimistis<en Kassirer gewählte Kaufmar.n Ferdi-

irmenregister unter Nr. 170. i u Julda und Jsfried Weilburg, hier wohnhaft, haben am Bezeichnung ded Firma: Juha: thaus L M. Shier eine abeigniederlassung unter gleicher Firma errichtet. Kaufmann Ju ‘U ' 1740) Herr Max Jos. Jaffé, Kaufmann dahier, führt die Hand- Ort der Niederlassung: ils lung, welche er bisher gemeinschaftlich mit seinem am 29. April d. J. i Mi pe. verstorbenen Vater, Herrn Julius Jaffé, unter der Firma „Julius Bezeichnung der Sul. Brockhaus Jaffé & Sohn‘ Mg hat, umter der ebengenannten Firma für

; . : : i Rechnung fort. Z b) Profurenregisier unter Nx. 68 m S Nalentin Libeau, Kaufmann und Mechaniker

>haus zu Milspe hat für sein ; E i . Li=- Der Kaufmann Irirma Jul. Brothaus bestehendes , unter dahier, hat am 1. d. M. eine Handlung unter der Firma G. Li

t : ; g 2 -Dotert‘“ errichtet. R dimgettagene Hanel fene drfrau Bnguse | Veo} R Der Jndaber de Hand! g Gua, ika Mart ot geb.

x ; L ; d Marx, hat seinen Sohn, Herrn Siegfried Marx vou Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Mai 1871 am selbi P S Soenitard May aus Worms, hier wohnhaft, Jeden gen Tage.

) für si< zu Profuristen bestellt. : vel, den O iche Kreisgeri i 7 ie Firma „Wm. Bang‘/ (Jnh, Wilh. Bang) is} er- d Königliche Kreisgerichts-Deputation. R ed Die F 1

Rei en. .

j ; fers eingetragene Firma Gustav 1744) Die Herren Wilhelm Bang und Joh. Clauß, Kaufleute

aro Pte Wige vren gleinlgc Jubabee de Kansmann Gua | dabe fen 2B ting ‘unter der Yiema 1-Gang S Clan

: [e O n ü i i Ki oft an pp:

A T r ae R dem Inhaber Srelbeny seinem Bruder dem Kaufmann i: Bange rciaschaftliche Rechnung Ftrma „Gebrüder Sulzbach‘

: . aber. derse 1 ! i

b) dessen 5 Kinder , nämlih: Johanne Marie, Max Mariin/} haus zu Lüdenscheid ertheilte Prokura i P S s besi dende Satrauas hat! dit Herren Moriy Sulzbach von hier und Catharine Henriette Margarethe, Martha Magdalene und 15. Mai 1871 am nämlichen Tage. ann Köhler aus Kreuzburg zu Kollektiv-Prokuristen bestellt. Johannes Wilhelm, Geschwister Teuscher - | Schwelm, den 15. Ma! aa t Deputation vertra Frau Pauline Emilie Seibt ; geb. Weiß , Handelsfrau

am 1. Oftober 1870 aus dem Geschäft ausgeschieden, es ist daher Königliche Kreisgericht8-Teputatton. )

i 1 U andlung unter der Firma „-Pse sol<es mit der bisherigen Firma dem bisherigen Mitgesellschafter In das Gesellschafis-Register des unterzeichneten Gerichts ist unter | dahier, hat am 15. d. Mis. eine H g 1

In das Firmenregi ¿r des Unferzei y | Nr. 90 folgende Bari na Unterzeichneten ‘Gerichts if unter

E G

aufmann Salomon M. L ; i

Ort der Niederlassung: Sabaßki in Schivelbein, Schivelbein,

Firma:

»S. M. Sabaßki«,

pijolge Verfügung vom 16. Mai 1871 bewirkt worden.

ramburg, den 19. Mai 1871.

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Handelsregister des Königlichen Kreis i Beuthen O.-S, des

Königliches Kreisgericht Galle a. S A _, Dei der in unserm Gesellschaftsregister unter Nr, 3 eingetragenen Firma: | i Teusher & Voll | ist Folgendes vermerkt : Sidi Ae A-G)

der Kaufmann Johann Christian T i - : verstorben und sind dessen Erben LeusWer 4 am 10. A A

T. Die in unser Firmenregister unter Nr. 943 eingetragene Han-

delsfirma

zu Kattowiß ist l \{ dik tim R ist erloschen und heut im Register gelös{<t worden. für E a S is (ora g Übert Krause zu Kattowis andelssirma ertheilte Profura zurü und unter Nr. 61 heut im Prokurenregister gelöst. R

TIL. Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 106 auf Grund

Hrn. F. E. Seibt, zum irma :

Bie Bader Anmeldung eine Handelsgesells<aft unter der

A. Krause et Meixner

zu Kattowiy unter na<hstehenden Rechtsverhältnissen :

44 errichtet und ihren Ehemann Johann Andreas Erdmann Vollmer zu Halle allein verblieben, web- E. Seibt// errichte h 9 |

halb diese Firma hicr gelös<t und in das Firmenregister unter

Nr. 592 übertragen if, laut j big Sage g ff, laut Verfügung vom 16. Mai 1871 am

Nr. 89 cingetragen: Firma der Gesellschaft: Morisse & Funke, Siy der Gesellschaft : Geyelsberg.

i (lt. | V Gee Friedrich Schmitt‘, Kaufmann dahier, hat aux-

15. d. Mts. eine Handlung unter der Firma gleichen Namens er-

| richtet.