1871 / 37 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1958

Zu den Verluftlisten Nr. 120 und 246.

1, Brandenburgisches Dragoner-Regiment Nr. D.

2. Escadron. Gefr. Gottfried Parna>. S. v. Attachirt der Ers. Escadr.

4. Escadron. : Trompeter Carl Christian Friedr. Alb. Be>er. S. v. Attach. der

Ers. Escadr.

Su ven Verlustlifen Ir. 4, 27S und 16S. Dstpreußisches Dragoner-Regiment Nr. 10.

1. Escadron. Gefr. Aug. Peter. S. v.

Attachirt der Ers. Escadr. 4. Escadron. |

Drag. Johann Jeworre>. L. “v. Befindet si<h im Res Laz. Nr. 3

zu Hannover.

Drag. August Guß. S. v. Attachirt der Ers. Escadr.

Zu den Verlufilistez Nr. 124, A144 uud 204.

2. Brandenburgisches Dragoner-Negiment Nr. L. Drag. “ais Herm. Martiny. Verm. Aus der Gefangenschaft urüd. Gefr August Brummac>. Nerm. Attachirt der Ers. Escadr. Drag. Friedr. Wilh. S<hulz [!l. Verm. Desgl. Drag. ¿riedr. Wilh. Klingmüller. Verm. Desgl.

4. Armee - Corps.

Zu den Verlusftlistea Nr. 67, 144, 124, 189 und S8.

2. Magdeburgisches Fufanterie-Regiment Nr. 26. 1. Compagnie. Musk. Friedrih Gräbe (Grae). L. v Attachirt dem Crs. Bat. Gefr. Fried. Ferd. Bleis. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. 2. Compagnie. Gefr. Fr. Joach. Christ. Wendt. L. v. Attach. dem Ers. Bat. 5 Compagnie. Musk. Hein. Fried. Wilhelm Lehmann (8. Comp.). L. v. Attach. dem Ers. Bat. : 6. Compagnie.

Musk. Wilh. Heinr. Gottfr. Rudloff. L. v. Attachirt dem Ers.

Bataillon Gefr. Johann Friedri<h Meyer S. v. Attachirt dem Ers. Bat.

3. kfombinirtes Pommersches Landwehr-NRegiment. 1. Bataillon (Stendal).

3. Compagnie. Unteroff. Johann Georg Friedrih Mewes. S. v.

Ers. Bat. 2. Bataillon (Burg). 5. Compagnie. Wehrm. Christian Jacob Schönau. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. 6. Compagnie. Gefr. Heinri<h Carl Re>. S. v. Attachirt dem Ers. Bat.

8. Compagnie. Wehrm. Carl Friedrih August Diesing. S. v. Attachirt dem Ers. L. v. Desgl.

Bataillon. Wehrm. Johann Erns| Martin Sattler. Zu den Verluftlisten Nr. 90, 91 und 98, 2. Magdeburgisches JFufanterie- Regiment Nr. 22. 1. Compagnie. Gefr. Carl Rauch fuß. L. v. Attach. d. Ers.-Bat.

5. Compagnie. Gefr. Christoph Scherf. L. v. Attach. d. Ers.-Bat. 9. Compagnie. Vice-Feldw. Jul. Gustav Gräser. S. v. Attah d. Ers.-Bat. Musk. Frdr. Gottl Flemming. Verw. unbek. Desgl. 12, Compagnie. Füs. Wilh. Alb. Langro>. L. v. Attach. d. Ers.-Bat.

Zu deny Verluftlisten Nr. S2 und 429,

3. Magdeburgisches Jufanterie-Regiment Nr. 66. 1. Compagnie. Musk. Johann Richard (1[.). L. v. Attach. d. Ers.-Bat. 2. Compagnie. Musk. Heinrih Böggel. S. v. Attach. d. Ers -Bat.

¿Zu den Verlufstlisten Nr. 32, 34, 124, 148, 187, ISY, 191, 200 und 296, *

4. Magdeburgisches Jufanterie-Regiment Nr 67.

1. Compagnie. Gefr. Carl August Opiß. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. Musk August Schulze (1V.) S. v. Am 13. Febr. im Laz. zu Homburg v. d. H. an seinen Wunden gestorben. 2. Compagnie. Gefr. Gottlieb Heini>e. L. v. Attachirt dem Ers. Bat. Musk. Theodor Pfeiler. S. v. Desgl. Musk. Alvert Opitz. Nit verm, sondern v. Desgl Vize-Feldw. Max Jechinsky. Nicht verm., sondern v. Desgl.

Attachirt dem

| Musk. Friedr. Rüdiger.

3, Compagnie. S. v. Attachirt dem Ers. Bat.

4. Compagnie. Musk. Köppe (Hoppe). Nicht verm., sondern v. Attachirt dem

Ers. Bat. | S5. Compagnie. : G Musk. Joh. Carl Wilh. Henze (L) S. v. Attachirt dem Ers. Bat. 7. Compagnie Musk. August Hänel. S. v. Am 30. Nov. im Laz. zu La Chapelle an seinen Wunden gestorben Musk. August Budi>. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. 8. Compagnie. Musk. Frdr. Stahn. L. v. Attachirt dem Ers. Bat. 9. Compagnie. M N) Carl Heinr. Thalwißer. S. v. Attachirt dem E

rj. Bat. : Füs. Joh. Christian Gr asena>. S. v. Desgl.

10. Compagnie. Lit August Richter. L. v. Attachirt dem Ecs. Bat. üs. Gottlob Köhler. S. v. Desgl. 11. Compagnie. Üs. (Gefr.) Gustav Kühne. L. v. Attachirt dem Ers. Bat. Gefr. Heinr. Merz. S. v. Desgl. l 12. Compagnie. Us. Friedr. Schulze. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. Oûs. Traugott Kirbis. L. v. Desgl. Füs. Friedr. Helbig Nicht verm, sondern verw. Desgl. Fs. (Ln, ede. Carl Bernhardt. Nicht verm., sondern verw. esgl. Ds. Friedr. Eduard Fallenstein. S. v. Attachirt dem Ers. Bat. des 27. Negts. G

Fn der BVerluftliste Nr. 69.

1. Thüringisches Jufanterie-Regiment Nr. 341, 95. Compagnie. Musk. August Schirmmeyer. S. v. Atta<. dem Ers. Bat. Musk. Georg Friedri< Weißenbora. Desgl.

Zu der Verlußliste Nr. 126.

3. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 21. i 5. Compagnie.

Musf. Johann Gottfr. Zacher. L. v. Attach. d. Ers. Bat 9, Compagnie.

Gs. Chr. Friedr. Heinrich. L. y. Attach. dem Ers. Bat.

Zu dea Verlustiisten Nr. 34, 35 und 124,

4, Thüringisches Jnfanterie-Regiment Nr. 22. 1, Compagnie. Sergeant Johaun Friedri Meißner. S. v. Attachirt dem Ersaß-

Bataillon. 4. Comgagnie. Musk. Otto Eduard Danz. S. v. Aitach. dem Ers. Bat. Horn. Friedr. August Wächter. S. v. Desgl. 6. Compagnie. Musk. Ernst Friedr. Einicke. Nicht verm., sondern todt.

d. d, Kopf. 9. Compagnie. air Johann Heinr. Müller I. S. v. Attagtirt dem Ers. Bat. s. &riedri<h August Kielstein. Verw. unb. Desgl. 0 Compagnie. Unteroff. Karl Gustav Baumgürtel. S, v. Attachirt dem Ersa#- Bataillon. - i

Schuß

11. Compagnie. TÛs. Fried. Christ. Carl Mühling. S. v. Attachirt dem Ersaß$- Bataillon. Feldw. Christian Kail Klingner. L. v. Desgl.

Zu den Verlustiisteu Nr. 47 und 1395.

Magdeburgisches Kürasfier - Regiment Nr. 3. 1. Escadron. Kür. Joach. Fettba>. S. v. Der Ers. Escadron attachirt. Gefr. Heinri<h Blushke. Verm. Desgl. 3. Escadron. Unteroff. Friedr. Duhm. Verm. Der Ers. Escadr. attah.

4. Escadron. Kür. Job. Pelßer. L, v. Befindet s< -im Garnison-Laz. zu Halberstadt.

Kür. August S<irne>. S. v. Attach. d. Ers. Escadr Zu den Veriustlisten Nr. 110, 144 und 126.

Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 40.

Sec. Lt, der Res. v. Bodenhausen. Verm. Zum Regt. zurü>.

Einj. Freiw. Friedr. Wilh. Christ. Fiedler. Nicht verm., sond. v. __ Attach. der Ers. Escadron

Einj. Gw. Vriedr. Wilh. Carl Max Bänts<. Verm. Zum Regt.

zurü.

Kriegsfreiw. Herm. Louis Hoffmann. Verm. Desgl.

Hus. Ferd. Raseliz. Verm. Attach. der Ers. Escadron.

Hus. Andreas Moßler. Verm. Desgl.

Hus. Hermann Meldner. Verm. Desgl.

Gefr. Eduard Sprögel. Verm. Desgl.

Berlin, Vexlag und Dru> der Königlichen Geheimen Obex - Hofbhuchdruerei (R. v. Deer), Zu beziehen dur< alle Postanstalten,

“,

| Prinz Friedrich

| v, Steinmeß,

gad S E A E L E S E ba

Deutscher Reichs-Anzeiger

Königlich Preußischer Staats - Anzeiger.

Das Abonnement beträgt 1 Thlr. 7 Sgr. G Pfg. sür das Vierteljahr.

Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 23 Sgr.

E

Alle Post-Anstalten ‘des In- und Auslandes nehmen Seftelung an für Berlin die Expedition: Zieten- Plat Nr. F. —E D

AE€ 37.

Berlin, Sonnabend den 17. Juni, Morgens.

1871.

Gnadenbeweise am 16. Juni 1871, dem Tage des Einzuges der Truppen in Berlin.

In dankbarer Anerkennung der rühralicen und bisher unübertroffenen Leistungen Mciner Truppen in dem beendeten Feldzuge verleihe Jch denselben folgende Auszeihnungen an ihren «Fahnen und Standarten:

1) Denjenigen Truppentheilen, deren Fabnen resp. Standar- ten 1m Feuer gewesen sind und das Eiserne Kreuz bereits führen, Fahnenbänder in der Farbe des Bandes des Eisernen Kreuzes mit dem Kreuze darin,

2) Denjenigen Truppentheilen , deren Fahnen , resp. Stan- darten im Feuer gewesen sind und das Eiserne Kreuz noch ni<t führen, das Kreuz in der Fahnen- resp. Stan- dartenspiße.

9) Denjenigen Truppentheilen, wel<he mit ihren Fahnen resp. Standarten, ohne daß diese im Feuer gewesen sind, vor dem 2. März c. die franzöfische Grenze Überschritten haben, das Band der von M'r für den Feldzug 1870/71 gestifteten Denkmünze für Kombattanten.

Prinz Carl von Preußen Königliche Hobeit , General - iFeld- zeugmeister und Chef der Artillerie 2c, Ernennung zum Chef des Schle8wig-Holsteinishen Ulanen-Regiments Nr. 15;

Carl von Preußen Königliche Hohcit,

General-Feldmarscball-2c., Exnennung zum General-IJnspecteur

der 111. Armee-Inspektion ;

Ï Kronprinz des Deutschen Reichs und Kronprinz von

Preußen, Kaiserliche und Königliche Hoheit, General-Feld- marshäil 2c. , Ernennung zum General - Inspecteur der

IY. Armee-Jnspcktion ;

General - Feldmarschall , Verleihung des

Eichenlaubes zum Orden pour le mérite;

| Prinz Albrecht von Preußen Königliche Hoheit, General der

Kavallerie 2c., Verleihung* der: Charge als General-Oberst [von der Kavallerie] mit dem Range eines General - Feld- marschalls ;

E Prinz Adalbert von Preußen Königliche Hoheit, Admiral

A, Verleihung der Schwerter zum Groß-Komthur- Kreuz des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern ;

Großherzog von Mecklenburg-Schwerin Königliche Hoheit,

General der Infanterie 2., Ernennung zum! General- Inspecteur der 11, Armee - Jnspection, und Verleihung der Schwerter zum Groß-Komthur-Kreuz des Königliche Haus®- Ordens von Hohenzollern ; / |

Prinz August von Württemberg Königliche Hoheit, Ge- neral der Kavallerie und kommandirender General des Garde- Corps, Verleihung des Eichenlaubes zum Orden pour le mérite, und Ertheilung der Berechtigung zum Tragen der Uniform Meines 1. Garde - Regiments zu Fuß, unter Füh- rung à la suite desselben ; E

Prinzessin Friedrich Car: von Preußen Königliche Hoheit, Ernennung zum Chef des 2, Brandenburgischen Dragoner- Regiments Nr. 12;

Prinz Luitpold von Bayern Königliche Hoheit, Feldzeug-

meister 2€., Ernennung zum Chef des Magdeburgischen Feld- Artillerie-Regiments Nr. 4;

Kronprinz von Sachsen“ Königliche Hoheit, General der

Infanterie 2c., Ernennung zum General - Jnspccteur der I. Armee-Inspektion ;

Prinz Georg von Sachsen Königliche Hobeit, General-Lieute-

nant 2c, Ernennung zum Chef des Altmärkischen Ulanen- Regiments Nr. 16.

E O E A I A R RETAMEGT S E E

Graf v. Moltke, General der Infanterie und Chef des Ge- neralstabes der Armee, Ernennung zum General - Feld- marschall ;

v. Roon, General der Jnfanterie, Kriegs- und Marine- Minister, Erhebung in den Grafenstand;;

C”eiherr v. Manteuffel, General der Kavallerie und General- Adjutant, kommandirender General des I. Armee-Corps, zur Zeit beauftragt mit dem Ober-Kommando derx Il. Armee, Betleihung des Schwarzen Adler-Ordens ;

. Hindersin, General der Tnfanterie und General-Inspecteur der Artillerie, Ertheilung der Berechtigung zum Tragen der Uniform der Garde-Artillerie, unter Führung à la suite-des Garde-Feld-Artillerice-Regiments;

. Alvensleben, General der Infanterie und General-Adju- tant, Tommandirender General des IY. Armee-Corps, Ver- leihung des Ordens pour le mérite ;

. Boigts-Rbe$,'General.der Jnfanterie und kommandirender General des X, Armee-Corps, Berleihung des Groß - Kom- thur-Kreuzes des Königlichen Hausordens von Hohenzollern

“in Brillanten mit Schwertern ;

. Tümpling, General der Kavallerie und kommandirender General des VI, Armee - Corps, Ernennung zum Chef des 3. Schlesischen Dragoner-Regiments Nr. 15 L

. Zastrow, General der Jufanterie und kommandirender General des VII. Armee - Corps, Ernennuñg zum Chef des 1. Swlesischen Grenadier-Regiments Nr. 10;

. Manstein, General der Jufanterie und kommandirender General des IX. Armee - Corps, Verleihung des Groß-Com- thur: Kreuzes des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern in Brillanten mit Schwertern ;

. Franse>y, General der Jnfanterie und kommandirender General des XV. Armee - Corps , Ernennung zum Chef des 9. Pommerschen Jnfanteric-Regiments Nr. 42;

. Boyen, General der Infanterie und Gencral - Adjutant, Gouverneur von Mainz, Ernennung zum Chef des Hessi- schen, Füsilier-Regiments Nr. 80;

. Goeben, General der Infanterie und kommandirender General des VIII. Armee-Corps, Ernennung zum Chef des 42. Nheinishen Jnfanterie-Regiments Nr. 28;

. Kir<ba<, General der Infanterie und fommandirender General des V. Armee - Corps, Ernennung zum Chef des 1. Niederschlesishen Jnfanterie-Regiments Nr. 46 ¡

v. Werder, General der Infanterie und kommandirender General dcs XIV. Armee-Corps, Ernennung zum Chef des 4. Rheinischen Jnfanterie-Regiments Nr. 30;

Hann v. Weyhern, General-Lieutenant und kommandiren- der General des I. Armec-Corps, Beförderung zum General der Kavallerie;

v. Bentheim, General-Lieutenant von der Armee, zur Zeit beauftragt mit der Vertretung des abkommandirten kom- mandirxenden Generals des T. Armee-Corps , Verleihung des Sterns der Komthure des Königlichen Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern ; :

v. Shwarßkoppen, General - Lieutenant und Commandeur der. 19. Division, Verleihung des Rothen Adler-Ordens erster Klasse mit Eichenlaub und Schwertern ;

&reißerr v. Barnekow, General - Lieutenant und Comman- deur der 16, Division, Verleihung des Rothen Adler-Ordens L. Klasse mit Eichenlaub und Schwertern ;

Graf zu Stolberg-Wernigerode, General-Lieutenant von der Armee, Verleihung des Sterns mit Eichenlaub und Schwertern zum Rothen Adler-Orden 2. Klasse ;

v. Gordon, General-Lieutenant und Commandeur der 11. Di,