1871 / 38 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

708

Wechsel, Éisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen, L L as N.-Mrk. Obug. Lu.IL Ser. 4 1/Iu. 78G; G [L Nechtamilicher Theil, L

doe. T. Ser. do. |82Zbz is E r Je E B e î J a g e

À 4 do. IV, Ser./44| do. 19356 Deutsche Fonds, 9 9 9

Amsierdam .…./250 FL Kurz. [141%bz do. . - 250 FL [2 Mt. [141{bz äamburg 300 Mk. |Kurz, [150%bz do. 300 Mk. 2 Mt. [1149/6 1 L. Strl. 3 Mi, |6 22Zbz j 300 Fr, 19 Tg.|80%bz do. 300 Fr. 2 Mt, |— Belg.Bankplitze/300 Fr. 10 Tg.|80!4bz do, do. 1300 Fr. |/2 Mt. [792bz Wien, öst. W./150 FI. |8 Tage|82ZB *) do. do. do. 150 FI, |2 Mt, |81¿bz do, Augsburg, südd, do. A po 100 FI. 2 Mi, 156 206 do.

Frankfurt a. M.. do. X südd, Währ. 100 FI1. |2 Mi, 156 226 /- do do.

Niederschlesische Zweigb, do, 1987 G Tothaer Star E ——— : , E G D. 5 | do. (986 Mi kdicie R AGL (4 1/1. u. 1/7l5tG zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger

do. Lit. 1 Nordh.-Erfurter I, Em... do, [957 G 2 2

do. [865 G Nai n | do. E R eee e s A 38, Sonnabend den As, Juni. 1871 do, 86 G Neapol, Pr.-A.…..... 5 i do. 35 B D E O A O MONE: d

do. do. do.

P P S f

Q Russ. Anl. de 1871..\—| 1,3 u. 9. |83Ébz Kön : E Warschauer Pfandbr. 1/4. u.1/10/ igreich Preußen. S 879) beschafft-n Anleihe 1 von resp. 100 000 Thlr., 70,000 Thlr. und —_pr. Stück |12B lcibung der Nétalisdes Mel S Mai 1871 betreffend die Ver- 16 Apr beziehungêweise der durch das Prioilegium ‘vom E s : a d en Vorrechte für i ———— S 992 bz Eiseubahn-Stamm-A ktien. einer Guts- und Gemeinde-Chaussee T A Neu Hr ive dalting 17. August s (Ges.-Samm!ung 1868 S. 521 und S. 821) gench- ' eine. fen Div. pro 18691870 Regierungsbezirks Magdeburg von Schakensleben an der Neu -Haldens- | Migten Unleibe vou 18,000 Thlr. noch erforderliche @eldm ite In Leipzig, 14Thlr, OberschI. (Ee -Neiss€) 90Xbz&G Cref. Kr. Kemp. |— 5 1/10.7|— leden-Eichenbarlebener Chaussec über Gr. Santers[-ben bis zur Fes: | Wege ciner weiteren Anleihe zu beschaffen, wollen Wir auf de , 88. 4 100 Thl.|8 Tage]99% G do. O S 4 31 E. do. E aus inn N grenze in der Richtung auf Hermsdorf. 5 Anoss der fcdathten Kreié stände: zu diesem Z1 e auf Mea Ing e Leipzig, 1 r, / do. o, I. Ém... L N UTS- Len | | . 1252bz G Nachdem JTch durch Meinen Erla i oline! mil Zinscoupons versehen i äubiger unfündi A, «67-1400 THS Me do. do. IV. Em... : Schweiz. Westb. |— 5 | 1/1. [445bz einer Guts- und G «Chaussee im Kreise peeoes Tage den Bau Obligationen zu dem angenommenen Betrage Gläubiger unkündbare Petersburg 100 S.R./3 Weh.|895bz do. . ¿ Warsch.-Bromb./| 4 4 . |— Regierungsbezirks Magdeburg von S | stellen zu dürfen, da sich hiergegen weder im Interesse der Glán SUNE fie 100 S.R./3 Mi. [88% bz de. 4 Wseh.Ldz.vSt.g. 9 T— leben-Eichenbarlebener Cha L: i j noch der Schuldner etwas zu erinnern gefunden hat in Gen  beit Led Warschan 90 S.R.|8 Tagel80%bz Stargard-Posen | Ungar.-Galiz....| L | 1/50 e ; ; ; 5. 2 des Gesekes vom 17. Juni 1833 zur Ausstellun ‘von Obliean n 100T.6./8 Tage|110%bz e lim G Os Oest. Frz. St.-B.| 12 | |5 1/1u.7.23222331b, i chwist m | x Betrage og 26,000 Tolen, in Buchsiabene eas E t qu H : Î DZ : i l ; sechs und zwanzig Tausend Thalern j welche in folgenden Apoints: i

826 Sai, Main ¿ L TLoO6 S 0, d: Lk B. i T ——— orensen zu Kl. Santersleben das E iati ' haler à 500 Thaler in i

ag 1/1u.7. : a propriationêsr S U aler in 28 Stü

1/3 a 792bz G haussee erforderlichen Grundstücke, imgleiden das Ret zur E e * A en ck86 e /

/ P A P » 50

ZEisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen, ° ; der Chausseeb d Unterbal . V. Bt. g Á 1/1 u.7.1725B er ausseevau- un nterha tUngSmaterialien n / s N für die Staat#chausscen bestehenden Vorschriften M S0Mte Mr 26,000 Thaler,

Azchen-Mastrichter .….../43/1/1 u.7./024bz G . 3, Em, v. 5 D | ea ' do, kleine 45 do. N . do. Samb. u. Mense Ne. ch will Jh den Unternehmern en Uebernahme der Ms “ega genbea Tone D, Lc "Bufertigen, mit Hülfe l zu verzinsen

L L 5 ia do. x A Ä Z 2 j E M Em. 2 Ie S6 ; ; dene T 1/309, a rhebung eines halbmeiligen Chausseegeldes nach den Sf, des | Und nach der durch das Loos zu bestimmenden Folgeord Bergisch-Märk. I, Ser. do. |— 0. E. do. do : a A für die Fragt Mausseen jedesmal geltenden Chausseegeld-Tarifs, einschließ- ues vom Jahre 1874 ab, mit wenigstens jährlich 12 Y s M. I Ser, do. |— Rhein-Nahe \ St. C lu, E Alabama u. Chatt. garant./8 |1/iu.7.[71bz lich der in demselben enthaltenen Bestimmungen über die Befreiungen, so- | Kapitals unter Zuwachs der Zinsen von ilgten

do. [I Ser. v. Staat 34 gar. do. 764bz G : E E o. 11 Em, . [92{7bz Calif. Extension ..…..….... do. 183bz wie der so stigen, die Erhebung betreffenden zutäßlichen Vorschriften, wie raten zu amortifiren sind, durch gegenwärtiges Privilegium Unsere do, do. Lit. B.34 do. |76{bz G E g rid T Chicago South. West. gar.|7 |1/5u11|89 G Bel Desinmaungen auf den Staats-Chausseen von Jhnen angewandt zandebherrlihe Genehmigung mit der rechtlichen Wirkung ertheilen do. 744B Rg L ED aen, n do. kleine do, |88!bz wer 4 lerdurch verleihen. Auch sollen die dem hausscegeld-Tarife daß ein jeder Inhaber dieser Obligationen die daraus hervorgehenden E 914bz do. 4 [Fort Wayne Mouncie.…. 7 |1 /4u10l666 vom 29. Febru } stimmungen wegen der Chaussee- Rechte, ohne dîe Uebertragung des Eigenthums nachweisen zu dürfen 5 d E e G0. : 9 has Brunswiec ) |1/1u.7.743bz 6 Bt aeraen ael E L Me Zur Anwendung kommen. N magen efugt is. : ' ry Düueld 1 Ern L n f 19921bz G j : do. |795bz K inis b L ift dur die «L ammlung zur êffentlichen Dritt lehende Privilegium, welches Wir vorbehaltlich der Nete o, Aach, Düsseld, 1, Em.j4 | do. 183 0. ; 1924 Oregon-Calif, 1/4u10|755bz enntniß zu bringen. L ritter ertheilen, und wodur für die Befriedi ung der Jnhaber der do, do. - IL Em.|4 | do, 1836 «7./734ZetwbzB [Port Huron Peninsular .. |7 |1/5u11|69bz B Berlin, den 15. Mai 1871. Kreis-Obligationen eine Gewährleistung Seitens des Staats nicht Über-

Wilhelm. nommen wird, ist dur die Geseß-Sammlung zur allgemeinen Kennt-

do. do. II. Em. do. 191%bz 74 B Rockford, Rock Island ..|7 |1/2u.8.|50bz / do, Düsseld.-Elbf. Priorit. do. |— Galiz. Carl-Ludwigsb.. 7.1864 G South-JMissouri 3 11/1u.7.71%bz r Graf von Jzkenpliß. Camphausen. niß zu bringen. ä. do. Il. Serie/44| do. |— d U Ra _827B Port-Royal 1/4u10l41 6 An den Minister für Handel, Gewerde und öffentliche Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und bei- Jo, Dortmund-Soest.… do. 1837 B do. do. IL Em. . [78Zbz St. Louis South Eastern. 7 |1/1u.7.|765bz Arbeiten und den Finanz-Minister. gedrucftem Königlichen Insiegel. s E E r S Kaschau-Oderberger . [735bz Central-Pacific 1/5u11/81/bz | Gegeben Berlin, den 8. Mai 1871. - e E i S -H'pj - mr o, Nor e fia Ostrau-Friedlander ¿R logo 1/5u11/775bz | Allerhöchster Erlaß vom 8. Mai 1871, betrcjcno vi Due (L. S.) Wilhelm. Í Ungar. Nordostbahn . 1707bz G j : : n i : V]. pvuZp- x6 e (Ft T Ao. do. ILSer, do. Bes do. Ostbahn .7.1695bz B dlala e | leihung der fisfalishen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung n Furenhura Tamvph ausen Fh Ae. Se 4) do, 1 SLlos 2anK- Un IStTIe-X apiere, | einer Chaussce im Kreise Rosenberg, Regierungöbezicks Marienwerder, vi , de ; Berin-Anhalter .…....... do. 190 G 0. : 744bz G Div. pro/1869/1870 Von Sobiewolla-Müghle unweit Albrechtsthal an der Graudenz-Alt- Pro - n P ELELUN Gel [rf Marienwerder. do, oor... 46 do. 1925 G do. [L Em. 687bz G Ahrens’ Brauerei] | --- 1/4. 193; B felder Chaussee über Limbsee und Zudwigsdorf bis zur Grenze mit a he Rosenberger Kreises. do. L D dd le Mähr.-Sechles. Centralbahn .1682bz Berl, Aquarium. | 12 | 35 1/1. 1109 & dem Kreise Marienwerder, zum Anschluß an die dort im Bau c Müusle Ecwziision. Berlin-Görlitzer do. |— , [Mainz-Ludwigshafen….. . [100B do. Br. (Tivoli)| 124 10 4 | 1/10. [1322 a begriffene Chaussee nah Gr. Bandtken, e vai ich C E. : : Ss Oestr.-franz. Staatab., alte 9, oi ba B do. Br.Friedrh.| 1/10. 1102 G E “Conn Id An Buen Se, damn En Zage den Mon haler Preußisch Courant. 0. . Em. ' do. Ergänzungsnetz . 1284 Badische Bank. 20/á. |118etwbz | Uner Shausjee im Kreise Rosenberg, Regicrungsbezirk Marienwerder, ; ; do, TIL Em, . 1995bz Kronprinz RudolE-Beha 75bz B Böhm. Brauh.-G. ad 91: B von Sobiewolla-Mühle, unweit Albrechtsthal an dec Graudenz-Altfelder Bel es N Se Juni 1869 wegen diniia e A a B.-Potsd.-Magd.Lit.A.u.B. ¿ 865bz do. De ._ 174;B Berl. Bock-Brau. 1/1. |92B ; Chaussee über Limbsee und Ludiwigsdorf bis zur Grenze mit dem Kreise 26,000 Thalern bekennt sich die unterzeichnete Chausseebau-Kommission, do. i « j84zetwbz |[Südöstl. Bahn (Lomb.).. |2244bz Berl.Immobil.-G. 1/1u.7.|182 G | Marienwerder, zum Anschluß an die dort im Bau begriffene Chaussee nah Namens des Kreises durch diese, für jeden Inhaber gültige, Seitens e i . ¡1005bz G do. do. neue 2l8etwbzB | do. Pferdeb. 1/1. [128bz Gr. Bandkken genehmigt habe, verleihe Jh hierdurch dem Kreise Rosen- des Gläubigers unkündbare Verschreibung zu einer Darlehns\culd von Berlin-Stettiner L. Serie . 1926 do. Lomb.-Bons 1870, 74 9.198: B Dess. Kredit-B.. o T berg das Expropriationsrecht für die zu dieser Chaussce erforderlichen Thalern Preußisch Courant welche für den Kreis kon- do. IL. Serie (826 do. dd. v. 1875, 965 B Effekt-Liz.Eichb. oe m Grundstüke , imgleichen das Recht zur Entnahme der Chaussee-Bau- trahirt worden und mit fünf Prozent jährlich zu verzinsen is do. do. kl, T li do. do, v: 1876. 965B Elbing. Eisenb.B. 1/1. [1043bz G und Unterhaltungs-Materialien nah Maßgabe der für die Staats- Die Rückzahlung der ganzen Schuld von 26,000 Thalern geschicht do. LIL. Serie . 182bz G do. do, v. 1877, 78 96 B Harpen.Bgb.Ges. [157bz Chausseen bestehenden Vorschriften in Bezug auf diese Straße. Zu- | vom Jahre a ab allmählih innerhalb eines Zeitraums von 22 do. do. kl, ._|— do. do. Oblig... 7.1734 B Henrichshütte |— [95bz@ | gleich will Jh dem genannten Kreise gegen Uebernahme der künftigen Jahren aus einem j u diesem Behufe gebildeten Tilgungsfonds von do. IV.S.v.St. gar./42/1/1u.7./92%bz Charkow-Ásow 9/865 G Hoerd. Hütt.-V. 1/1u.7./122bz G | daussceemäßigen Unterhaltung der Straße, das Recht zur Erhebung wenigstens 145 Prozent des Kapitals jährli unter Zuwachs dec | des Chausseegeldes nach den Bestimmungen des für die Staats- Sinsen von den getilgten Schuldverschreibungen nach Maßgabe des 1/1. [1146 Chausseen jedesmal geltenden Chausseegeld-Tarifs, einschließlich der in genehmigten Tilgungsplan-s. [9506 | demselben enthaltenen Bestimmungen über die Befreiungen , sowie Die Folgeordnung der Einlösung der Schuldverschreibungen wird [10316 | der sonstigen, die Erhebung betreffenden zusäßlichen Borschriften, wie | dur das Loos bestimmt. Die Ausloosung erfolgt vom Jahre 1874 1/1. [— diese Bestimmungen auf den Staats - Chausseen von Ihnen ange- | 1h n dem Monate Mai jedes Jahres. Der Kreis behält sih je- 1/7 [715bz Ï wandt werden, hierdurch verleiben. Auch sollen die dem Chaussce- doch das Recht vor, den Tilgungöfonds durch größere Ausloo\ 1/1 0.7./97{bz G | geld - Tarife vom 29. Februar 1840 angehängten Bestimmungen wegen zu verstärken, sowie sämmtliche noch umlaufende Schuldverschreibungen do. E | M U Polizeivergehen auf die gedachte Straße zur Anwen- zu kündigen. Die ATRN E sowie die L ten Schuldverschrei- 1/4 u10/5 ] . ; y j bungen werden unter Bezeichnung ihrer Buchstaben ummern und 1/1. |93%etwb:B Ff li Der gegenwärtige Erlaß ist durch die Geseß-Sammlung zur öffent- Beträ e; sowie des Termitts an s bee de Rüctzabluns erfolgen 1/1 u.7.1964bz Men Kenutniß zu en. j soll, öffentlih bekannt gemacht. Diese Bekanntmachung erfolgt \ech8;, 1/1. 1375bz : erlin, den 8. Mai 1871. Wilhel drei, zwei und einen Monat vor dem Zahlungsterminc in dem Amtsblatte LLY em, der Königlichen Regierung zu Marienwerder, in dem Staats-Anzeiger,

1/1. 1576 l

1108zbz B j _ Gf. v. Jbenpliß. Camphausen. in einer zu Königsberg und in einer zu Danzig erscheinenden Qeitun

1/7. 1137bz | An den Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten und | so wie t dem Klteabenzee Kreisblatte, zig ers D 9/ Bis zu dem Tage, wo solchergestalt das Kapital zu entrichten ist,

L LLUTI A

b

n N T C

925 6 Schwed.10RthLPr. A.

G j a

| |

H p=ck pjck do bSdg\ ee

am

G L pm E

âe, do. Lit. C. do, IV, Serie do. V, Serie

f ck O de pee

ck N

D

O

ed

dat I L N

. S Mao

L leacoual Li

T1141

e Internation, Bank 865 G Hamburg... SG6Zbz Mgd. F.-Ver.-G.| 3

H=ck e G j Go A S

o, YL do. S2%bz do, in Lvr, Strl, à 6.24 do, do. kl. | P Charkow-Krementschug. . Z2reslau-Schweid.-Freib. . u, |— Jelez-Orel do. 0, Jt e Jelez-W oroneseh 187 B do. Bankver. . Cöln-Crefelder S . ¡91% G Koslow-W oronesch .T.186Zbz Moldauer Bank. Cöln-Mindener - Ém. », [— Kucsk-Cbarkow 111187zetwbz JA.B.Omnibus-G. ; F hs ¿ 9 E 2u. us E Ge . Em. D 0. . [8b65bz BrI. Centralstr. G. T, Em. | 82% G Mosco-Rjäsan t : 892bz G Reini i ge E do. 1925bz Caen E 86Zbz Obschi Eisenb.B. 0. Ki, | . [— 0. ¡ Pomm. Hyp. Pfd. IV. Em. . 183%bz & Poti-Tiflis 1101847 & Süechs.Hyp PEdb, y do. kl, Rjäsan-Koslow lo. [863bz Berl. Wasserwk.| do. V. Em. 82%bz Rybinsk-Bologoye 775bz B B. Maschinen-G.| As ea 4A Schuia-Ivanowo D . [865 G Boch. Gussstahl 0. Von 7 do. A Westend Km.-G. E s : den Finanz - Minister. do. von 1870: j 99 B Warschau-Terespol.…. i 36% 6 Vereinsb, Quist..| 1/1. |— : wird es in halbjährlichen Terminen, am 2. Januar und am 1. Juli, 4 E _ Wittenberge |: / 67zetwbz G L do. : ; 862 B Wilhelmshütte ,| 15/4. |874bz G | Privilegium vom 8. Mai 1871 wegen Ausfertigung auf den | von heute an gerechnet, mit fünf Prozent jährlich in gleicher Münz- 0 eipz. a Em... 915 6 Warschau-Wiener il. . : 1865 6 Constantia l ee O Inhaber lautender Kreis-Obligationen des Rosenberger Kreises, Re- | sorte mit jenem verzinset. h : A e arg. 'ittenberge . 4: do. kleine do. 865 6 | gierungsbezirk Marienwerder, im Betrage von 26,000 Thalern, Die Auszahlung der Zinsen und des Kapitals erfolgt gegen blofie le erschl.-Mürk. I, Serie |- . [86 G do. E ri, . 1865bz G | fünfte Emisfion. Rückgabe der ausgegebenen Zinscoupons , beziehungLiveise dieser o. ILSer, à 622 Thlr, . [— do. kleine . [865bz G Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. Schuldverschreibung bei der Kreis-Kommunalkasse in Nofenberg in W/PVr. | Nachdem von den Kreisftänden des Rosenberger Kreises, Regierungs- | und zwar auch in der nach dem Eintritt des Tälligkeitstermins folgen-

AS o b C i) do\

E E E E E I I N I T C S S D

S E S R S E Ter ZE a Ee E mar: e ri va E r AENE S

agi

| l

| M E D O O O E U E Er

Redaction und Rendantur: Schwieger. bezirk Marienwerder, auf dem Kreistage vom 26. Juni 1869 beschlossen | den Zeit. Mit der que Empfangnahme des Kapitals präsentirten S{Guld- i

Hofbuchdruerei | Worden, die zur Ausführung dec vom Kreise unternommenen Chaussee- i | bauten, außer den durch die Privilegien vom 13. Mai 1857 (Geseß- verschreibung f C j Saumlung 1857 S. 529), vom 18. Juni 1860 {Geseß-Samm- Cälligkeitstermine zurüzuliefern. Für die fehlenden Zinscoupons

e F e Ï Folgen zwei Beilagen | lung 1860 S. 886) und vom 27, April 188 (Geseß-Sammlung 1868 | wird der Betrag vom Kapitale abgezogen.

Verlin , Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - i L i : C nd auch die dazu gehörigen Binscoupons der \päteren

(R. v. Deer ).