1871 / 42 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Ee T eteanr E E L L D ma L m s U M I I E R z

E 764

; Wechsel, Kisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. z N Orbg Lu. IL Ser4 Io. 71566 IL, Nichtamtlicher Theil. Amsterdam [250 F]. |Kurz. 1141%bz |— do. I. Ser. 4 | do. [83B 765

do. “E L E FRIIOn N L L t T. 08 do. Ry Deutsche Fonds. E Hamburg .....- . |Kurz. z |— [Niederschlesische Zweigb. 0. 198: 2 M i D, z L “do, 1300 Mk. |2 Mt. |1494bz |— do. Lit D.5 | do. [984B Manbeiracr Stadt-Anl 44/4/41. m. 1/T-104D_ Er ste Beil a London ....... 1 L. Strl.|3 Mt, [6 224bz|— |Nordh.-Erfurter I. Em.../5 | do, |95%bzG L zum Deutschen Nei ; qe dus SETOTIE S E Ee: 20 As 805bs |— E E L s A A Z x _— ÁAusländische Fonds. e: L i eihs-Anzeiger und Königlich Preußis :

A t .—_ [— 0. O, ees @, Tis: rae fis % L c ä Belg Bankplätze/300 Fr. 10 Tg [8046 |— | do. Lit. C... A C L D G M 42. Di : hen Staats-Anzeiger.

a L 1300 Po 12 Me TEOEDS |— | do, - Id. D... 4 | do. |85%bz Neapol. Pr.-À. 5 | do, [3556 tenstag den 20. Juni Wien, ösf. W./150 FI. |8 Tages81%bz |— | do. Lit. E........-/35 1/4 10f77 6 uss.Anl, de 1871. .—| 1/3 u. 9. |— n G 1871 D O E arts [— | do, - Lit. F... ...--|44 do, 020 R E Ks : Augsburg, dd. Dae hig #%. Lib f da ée vi ami 7 A. M chwed.1(0 Rthl.Pr.A.|—| pr. Stück 11G ODnigreich Preu ßen lungen, d ähr. ….….…./100 FI. K i R M o. 9: ; 7 D R , ungen, die n i Frankfurt a. M., do. Em. v. 1869.5 | do. [994 G Saa D R A A Ie All Justiz-Ministerium. und Aegypten Vou 1 en Differenzen zwischen der Pforte südd. Währ. 100 Fl. |2 Mi. [56 22bz|— | do. do. kleine..44| do. |— Div. pro 1869/1870 M gemeine Verfügung vom 3. Juni weiz. Bern, 15 Quegen, Leipzig, 14T hir. Oberschl. (Brieg-Neisse) |4f| do. |— Cref. Kr. Kemp. | 5 |1/4u.7.|— den unmittelbaren Verkehr zwischer 6 nt 1871, betreffend | das neue Bundes n, 15. Juni. Der Bundesrath hat usS.......-/100 Thl.|8 Tage|994G |— |} do. Bene -0d.)..,-4 | do. |— do. do. St-Pr. | 6 1/20.8|— belgis n den diesseitigen und den | babn ndesgeseß über den Bau und Betrieb heute Leipzig, 14T'hlr. do. do. III. Em... \4| do. 91G Limburg-Lüttich | 4 | 1/1. [245bz Der Artikel VII. d gischen Behörden. itletts auf dem Gebiete der Eidgenossenschaft ES S Eijen-

ÚBO. » 100 T2 Mt. |— |— do. do. IV. Em... \4f| do. [916 Schweiz. Westb. | 5 | 1/1. |445bz Norddeut des Auslieferungs-Vertra es zwi ung ihn die Bundes8versammlu n besien Ans. Petersb 100 8.R (3 Web.[895bz |— | do. do 5°| do. [994bz Warsch.-Bromb. 4 | 4 | 1/1. |—— orddeutshen Bunde und Belgien 9 ge? zwischen dem | von 1869 beauftragte, zu End 1g in der Juli - Session

S CORES m laSibs [a | do, ; do. kleine. "Tas Wech.Ldz.vSt.g. 5 | 5 1/1u.7T]— hält im zweiten Absaße die Bestimmung: Leeruar 1870 ent- | demselben ist die Ertheilung Es und genehmigt. Nach Warschau... 90 S.R.|8 Tage|802G |— |Stargard-Posen .…........ 4 |1/4u10|— Ungar Gal... | 15 1/5 4 A in dringenden Fällen die vo l leßt an Sache des Bundes fw ifenbahn - Konzessionen von Bremen e. 100T.6./8 Tage|1104bz |— do. M ua. iz Ma: Bie ¿mich Oest.-Frz. St.-B.| 12 | |5 |1/1lu.7. 231 at schon gegen Beibringung eines F ee Festnahme auch | theiligten Kantone bei , ledoh unter Mitwirkung der be-

do. ..¿..../100T.G./3 Mt. /1095bz do. I, Em... 45] do. |— S j welcher von dem Untersu r gasfbefebls erfolgen könne, | Tür bloße Geleise-A el den vorbereitenden Verhandlun

; Ortprenm. Slidbahn.….. 511A 0.71956 Prioritäten. : welchem der Verfolgte igotier desjenigen Ortes , an | welhe weder e E sowie für Bahnunternehmun R do. do. Lit. B../5 | do. |92B Boxtel-Wesel _….......-. 11/10. 1100 betroffen werden kann, Gut Gra as al genommen hat oder | an das allgemeine Eifenb, und Boden benugzen , noch

Kisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. Maagonge aid ‘ooo 2 4 E E Doslegy, Nordwestb. .…... ? M AT 795bz B Rae desjenigen Staats, in WelBhn bie frafkare Ce Eidbeie LN Konzession T En , bedarf es fei-

« V. Dr, 00... 4 eus rag-Dux .…...... aurer u.7.|— gen worden, ge y j andlung lnheit des i2evi “i erung der techni Aachbn-Maatriehtor ia t A Á 2 L M ag L G F „G a |— erlassen ist. , gemaßten amtlichen Mi ttheilung nothwendigen. Besttmmung enbahnwesens wird der Burk Ke do IL Rix.|5 “do, do. y. 1865 [44] - do, (02bsG [Hollind. Staxtabahn .…..[5 11/10. Der hiernach zulässige unmittelb nach möglichst einheitlichen Gründe Ebenso soll dasselbe do. IIL Em.5 do, v. St. garant. …../4{| do. /100G Oester.-Französ, .….....|3 |1/3u.9.|2861bzB diesseitigen und den belgischen Behörden Verkehr zwischen den | Tarifwesen steht unter Bundeskontrals E: paltet werden. Das Bergisch-Mürk. LI. Ser.|4 do... eere eere rer 9 99% B do. d Due... (8 | dae Es so gedeutet worden, als ob es blos. ist in mehreren Fällen | desrath dahin wirken, daß mögli nirote. Endlich wird der Bun- l O F mla R A v Bt var. lhbld du T Oba A R L Dhait Ls A Ge Steckbriefes oder Qaf-cfeb ls blos der Uebersendung eines | beziehungsweise Transpo t-R glichst Übereinstimmende Verkehrs. do, IIL Ser, v. Staat 34 gar. 3 D dd ü 4! do. 92{b [Calif. Extension .……….|7 | do, [836 stimmte _ belgische Bepörde bedin, veitere Quschrift an eine be- | Genehmigung ihm zusteht. Ueber die Fetthrt werden, deren do. do. Lit. B.35 Ser els i o ref Chicago South. West. gar.|7 [1/5 u11|885B oder Hafibefehle ohne Beglaubi / auch sind jene Steckbriefe Transportes und der Spedition 6 die Rechtsverhältnisse des do. dos Lit, C. E D Doro do, Ian Jo, kleine] | do. F amtlichen Siegels, in einem it ung dur Beifügung eines | keit der Eisenbahnen wird die By, die civilrehtlihe Haftbar- do. A wp A e Tot La E dos E Tes Wayne Mouncie.….|7 |1/4u10/665 G rift eines Sekretärs Vet e sogar blos mit der Unter- | derliche in einheitlicher Weise 7 BundeSgeseßgebung das Erfor- 2D vi pu o: IV. R Gri p 9126 E M T E : Me E Daraus sind Uinzittélali A8 Belgien gesandt worden. =— . Juni. Der Rbein "i d L Buda, L Rica T u do. lo2/6 gus T covtttanneat E e E ragen an die Kaiserli de 4 eiten, insbesondere durch Rück- Haag (Kanton St. Gallen) mchrfa - zwischen Wartau und do do. IL Em.4 Dux-Bodenbach n 5 (Llo. T7262 G [Port Huron Peninsular .… 7 |1/5u11|68%bz anden, die im Jn esandtschaft , Verzögerungen ent- | Werdenberg steht beinahe gan O ausgetreten; der Bezirk do do. LUL Em.|44 Fünfkirchen-Bares. 5 |1/4u 10/73 B Rockford, Rock Island .… 7 |1/2u.8./497 G en müssen. D Sue per Strafrectspflege vermieden wer. | Abhülfe sind bereits im Gange Wasser. Maßregeln zur / do. Düisseld.-Elbf. Priorit.|4 Galiz. Carl-Ludwigsb....|5 |1/1u,T.|86ZetwbzB ISouth-Missouri .........- 6 11/1u.7.[715B behörden hierdurch 1z-LUnister fordert deshalb die Iustiz- Belgien. Brüssel 19. Auni | lo Wo. _IL Seitelál de do L Ems | do. B2LB P H 7 [1/Au1Ol4OteimbuB Y denen die vorge g Uf in denjenigen dringenden Fällen, in | Belgee zufolge belief sich die Zadl der (W. T. B.) Dem »Etoile j do. Dortmund-Soest.… 4 do, do. IILEm.|5 | do. |78%bz St. Louis South Eastern. 7 |1/1 u.7.[765bz Artikels VII “deb M Festnahme auf Grund des Absatzes 2 des hafteten auf 68, unter dénselben- ger in der legten Nacht Ver- : da, R e Po E S E a6 es ; cio “da C TIe S 8 det 15 hei der belgisen s eserungsvertrages vom 9. Februar 1870 veltern , welche, wie das ript i f if Anzahl von Ar-

. « Pro. oe -Friedlander ....«.« insk-Bologoye.…..... { " ; ; p E j j +1 La eich d E: d (O d s Ee S O] die f Belgien efinnilen Stebriefe oder Hastbefehle in | ffa" tüdigt tee ter 2e Suden ver irernaliongufn Go do. 0. „Ser, do. Ostbahn ..-...... 5 |1/1u.7.|69{bz G á ¿Wai , Szuserligen , daß deren Authentizität f. en 49. Juni eine gro D, Ee Es (Om ERS GRRO E, „2-12 1/5u 11 651 Ls an Indarinis Papiere. R unzweideutig hervorgeht und nicht De e der BatEaenpsen an. große AGIREA Ber A NE aat enss 99. M Ea 10. ¿e a e pro A, ja ei ü ant: Qöni lid, bel igung Seitens der Kaiserlichen Gesandtschaft min O , 19. Juni. (W. T. B.) Der Finanz-

S ik Bt Mühr.-SeKles. Centralbahn/5 |1/1u.7./68!bz ArN Ls ae (4 0D UoEN Au ñius dié AGsfe Ci Oie, VelGeinigt zu zverden braut. Vinallan 0 Cre: Entlassung: gefordert. Die gestrige Jlu- Berlin-Görliizer 5 A F Ea [do O do. Br. (Tivoli) 124| 10 4 | 1/10. |132{bs immte belgisde Autoctät ttata etice an eine be- |Sevölkeru M nee des Pápsllichen Jubiläums wurde von der B Ebiebdeder 4. ¡ E a Vak, diess [1/20 0/060LbuB | do: BuBnddrh.| =— | (5 | 1/10. 10320 Lricbiet ZE0 utorifät mittelst förmlihen Anschreibens- mg mehrfach gestört.

do. I. Em.|4 do. Ergänzungsnetz/3 | do. |283bz Badische Bank .| | 4 | 20/4. 1118bz L ; Mie Gel i : Tan @mimolel, 19. Juni. (W. T. B.)

do. Il Em. |5 Kronprinz Rudolf-Bahn.… 5 |1/4010|745bxG |Böhm. Braub.-G.| | 7 5 | |914B Wo die diesseitigen Behörden ih nicht in der Lage befin- e T der bisherige Marine-Minister Ruschdi B.-Potsd.-Magd.Lit.À.u.B.|4 do. 69er/5 | do. |74tbz Berl. Bock-Brau.| | 5 | 1/1. |90B den sollten, eine solche bestimmte belgische Autorität, an welche | Arbeiten und der biöheriee Un emnerium der öffentlichen

do, Lt. C. 4 Südöstl. Bahn (Lomb.). 3 1/10.7./223{bs Berl.Immobil.-G.| | 0 5 |1/1n.7.,82@ Fer Antrag auf vorläufige Festnahme des Beschuldigten zu rich- Saé B E. bisherige Untersekretär im Kriegs-Ministerium A e wo tiG e (pag sée P 6 85 M P Ml Sue Be Sugiaor ried Silbe eat ecble | Mumünien- Butaresl, 19, Juni. In j

do. : Serie/4 do, LatR Ben 1E O e T De E 0 | 048 | A E rige Giandäcaft V A deln Af E Den (20e Adreß-Deputation betonte der Fürst de Entsébluß seles

do. do. kl. |4 do. do. v. 1876.6 | do. |— Elbing. Kisenb.B.| | 5 | 1/1. [104510 } Ersuchen zu übersenden sein, di H oe L. VeM-\-Missión: erfüllen und den: s E ou do. III, Serie|4 a le C NLTE6 | do: E Burven Bab Ges. | (5 { «H en zu übersenden sein, die Schriftstücke, soweit nöthig, zu | und geor ünschen des Landes nah festen

4, Ey kl./4 do. do. Oblig... |5 |1/1u.7. 734 & Henriehshütte —_— |— |—| dba e S En a4 On, geordneten U entprechen zu wollen.

R L GaieNe 0 De Fnd “Der Justiz-Minister. Nin{ftertum fle bie anbe

do. do. kl.|4 Charkow-Krementschug. .|5 | do, |864 G Hawmborg. l | 44 1/1, 40 Leonhardt. inisterium für die landwirthschaftlichen Breslau-Schweid.-Freib. . 45 Jelez-Orel.…............. 5 /1/5u 111865bz G Mgd. F.-Ver.-G.| 3845| 3944 | [950bz0 An sämmtliche Gerichtsbehörden und Beamt Angelegenheiten.

do, Lit. G, Jelez-Woronesch .…......|5 |1/3u.9.187bz o. Bankver. .| 7% | 4 | |[1037b1 der Staatsanwaltschaft S Zusammen st Et Cöln-Crefelder ooo. ü Koslow-W oronesch .….... 5 1/1u.7. 86%bz & Moldauer Bank. 4 4 1/1. 2 t e der Erdrusch - Nachricht S e un g Cöln-Mindener I. Em.\47 Kursk-Charkow.……... 5 |4/5u11|87bz A.B.Omnibus-G.| 234| 44 5 | 1/7 |72bz6 i 1870 in de ewUber die Ernte des Jahres do. Em.|5 Kursk-Kiew.…..........|5 |4/20.8.|87bsz Brl.Passage-Ges.| | (8 |1/1n.7./976 Üichtamtliches Aus 1310 braucht Preußischen Monarchie.

do. IL. Em.|4 do. kleine... 5 | do. [87G Brl. Centralstr. &.| | |5 | do. [80bz Y richt r rauhbaren und rechtzeitig eingelaufenen Be-

do. I. Em.|4 Mosco-Rjäsan .…......... 5 | - do. [89%B Renaissance-G. .| | |5 1/4u10/50@ Desterreich-Ungarn. Wien, 19. Juni. (W. T. B.) Erute: des Jebees Agen Ergebnisse des Erdrusches von der

Ls Vio At E R, «os: |9 [41/50 11186%bz Obschl.Eisenb.B.| | 5 | 1/1. 93bz & Fer König von Griechenland machte heute dem Reichskanzler Vergleichung derselbe d E worden. Bei einer

da IV. Em.|4 pee eel auto d (et (9 P 36d ga Das Bub et N B71 ube mie Aue achte LeC her: (I Deiner Ja Nr. "394 und in der B tage Ie Me. 20

de e Ma Rjäsan-Koalo O E A L L L F 10 1 T. 1526 Regieruna baitti Ür wurde mit Ausnahme des der | des Wocbenblattes der Annalen der Landwi etrage zu Nr. 50 E V. Em.|4 N ck 14 1B t aas *) Ne Gor 0h g bewilligten Dispositionsfonds vom Abgeordneten- | veröffentli Ertráä ; ndwirthschaft für 1870 Magdeburg - Halberstädier|44/1/ S ege 223 Ao otba g D. C O Ta Aril ; A E hause ganz nah den Vorschlägen des Finanzauss{us}ses an- | nur o via f Erträgen ergiebt sih wiederum, wie früher,

ä. Yas 186547 dg: E K Ae Bra bi A R (S a genommen. Darnach sind die Staat8ausgaben mit 345,556,940 | von der stets b # 2 big geringe Abweichung. Es zeugt dies

do. von 1870/5 Warschau-Terespol.……. 5 | do, [86Letwbz-G@ |Vereinsb, Q 8 6 e H L, , die Staatseinnahmen mit 333,949,907 Fl. präliminirt. dererseits aber e E Hes Ermittelungen, an- ù M Mlllenbazgeis M 00, kleine/5 | do, |86{bz Wilhelmshütte .| | 6% 5 | 15/4. 874B L Ne Na des Abganges im Betrage von 11,607,033 | der ersten Schäßung der Er h T der Berichterstatter bei Matäeidbes: Wileuberno - Ü A In T ar ae 2 Constantia……. |— |—| [796 * Wi L ey Vaceren O riorne P eh Men Körner, als des Strohes bei der Dur schnittSbere v

i -W a i . 874 etenhaus das Finanzgesez noch | Erdrush-Angab 7 A E «Qnung der N Ser. 4 627 Thlr (4 L U 40, ntt nit vollständig erledigt hat, forderte der ungarisce Finanz-| Die Ernte des Jahres 1870 (s Lma E - ' E JOEY ee in einem an alle übrigen _Ministerien gerichteten | mit Ausschluß des BUuchweizens, vie ae N Den Nbcneen

Redaction und Rendantur: Schwieger. 1879 een bereits zur Vorlage des Staatsvoranschlages für | veranschlagt worden, um 0 v bis Wo srüher um 0,02 böôher Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruderel S Le acht Tagen auf, da er sonst die Verantwortung | 0,06 bis 0,11 günstiger ausgefalle A UNE T MIEUh V / 3 (R v. Deter ) auf Äh neben Oen dem Reichstage gegenüber nicht | v. J. bekannt gemachten Ergebnisie als na dem im Dezember F , «E, i T , 4 , I ui r , v 9 Hier folgen zwei Beilagen und die Verlust-Liste Nr. 246 Wie in diplomatischen Kreisen mitgetheilt wird, is es | Der Minister cie Junt 1871, der Vermittelung des englishen Agenten in Alexandrien ge- ster für die landwirthschaftlichen Angelegenheiten.

von Selchow,