1871 / 46 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

858 |

2334. 2500. 2538. 2582. 2814. 3520. 3819. 4023. 4172. 4188. 4198. 4414. 4602. 4635. 4683. 4740. 4793. 5023. 5296. 5412. 5448. IINM. Der 4{¿proz. Yriocitäts-Obligationen Lit. B. 45 Stüd> à 100 Thir.

2511. 2674. 2948 2949. 2988. 3087. 3732. 3767. 4105. 4395. 4735. 4881. 4937. 4940. 5091. 5136. 5181. 5866 5921. 5944. 6105. 6109. 6231. 6297. 6350. 6486. 6744. 6958. 7127. T7177. 7687. 7865. 7950. 8255. 8393. 8501. 8524. 8527. 8557. 8567. 8637. 8711. 8792.

8832. 8945. 9 Stü ä 500 Thlr.

144. 195. 352. 389. 899. 955. 1084. 1401. 1467 ®

Die Verzinsung dieser verloosten Prioritäts-Aktien und Obliga- tionen hört mit dem 30. Juni d. J. auf; weshalb deren Jnhaber er- su<t werden, sol<he vom 1. Juli cer. ab bei der Gesellschafts- Hauptkasse am Askanischen Plaß Nr. 6 nebst den vom 1. Juli cer. ab laufenden Zins-Coupons gegen Zahlung des Nennwerthes der Aktien resp. Obligationen einzuliefern. S

Der Betrag etwa fehlender Zins-Coupons wird bei der Ein- lôsung in Abzug gebracht und in Betreff derjenigen Aktien resp. Obli- gationen, welhe au< bis zum 1. Dezember er. ni<ht zur Ein- lôsung gebracht werden, tritt gerihtlihes Depositions-Verfahren ein.

Aus früheren Verloosungen sind bis jeßt no< folgende Prioritäts- Aktien und Obligationen zur Einlösung nicht präsentirt.

T 4proz. Prioritäts-Aktien.

Aus der 14. Verloosung de 1856 mit 1 Coupon

à 100 Thlr. Nr. 3711.

Aus der 283. Verloosung deo 1865 mit 7 Coupons à 100 Thlr. “Nr. 2926.

Aus der 27. Mea ads mit 7 Coupons r.

Nr. 272. 313. 315. 489 702. 907. 1043. 1187. 1662. 1769. 1982. 2906. 3588. 4105. 5131. 5976. 6356. 6361. 6921. 7447. 7560. 7566. 7617. 8338. :

Aus der 28. Verloosung do 1870 mit 5 Coupons

à 500 Thlr.

Nr. 9. 450. 904. 1291.

à 100 Thlr.

Nr. 7. 89. 95. 331. 337. 362, 964. 1128. 1200. 1204. 1561. 1702. 2106. 2119. 2174. 2178. 2663. 3093. 3180. 3747. 3803. 4750. 4853. 5368. 5516. 6118. 6505. 6692. 7003. 7026. 7047. 7106. 7222. 7512. 7952. 8365. 8486.

Il. 44proz. Prioritäts-Obligationen. I. Emission. Aus der 10. Veríoosung do 1867 mit 17 Coupons à 100 Thlr.

Nr. 1180. 2166. 4978.

Aus der 11. Verloosung de 1868 mit 15 Coupons à 500 Th(lr.

Nr. 962.

à 100 Thlr. Nr. 1054. 1102. 1234. 1265. 1920. 3608. 3759. Aus der 12. Verloosung de 1869 mit 13 Coupons

à 500 Thlr. Nr. 145. 396. à 100 Thlr. Nr. 284. 566. 1520. 2574. 4487. 4916. Aus der 13. Verloosung deo 1870 mit 11 Coupons à 500 Thlr. Nr. 273. 367. 379. 979. à 100 Thlr. Nr. 662. 951. 1272. 2272. 2827. 2978. 3609, 3706. 3731. 3828, 3917. 4912. “I. 43proz. Prioritäts-Obligationen. Il. Emission. Aus der 6. Verloosung de 1866 mit 19 Coupons

à 500 Thlr. Nr. 5464.

à 100 Thlr. Nr. 5540. 6108. 7227. 9085. 13,212. 14/025. 19,224. 21,152.

22,228. 24,903. Aus der 7. Verloosung de 1867 mit 17 Coupons

à 500 Thlr. Nr. 2540. 2702. à 100 Thlr.

Nr. 5008. 9880. 10,201. 11,328. 11,570. 12,334. 12,633. 13,317. 13,506. 16,049. 18,258. 18,422. 19/227. 19,234. 21,878. 21,999, 22,290. 22/556. 22,952. 24/476. 26,466. 27,152.

Aus der 8. Verloosung do 1868 mit 15 Coupons

à 500 Thlr.

Nr. 2588. 3265. 3655. 4197.

; à 100 Thlr.

Nr. 7129. 8961. 9577. 10,093. 10,600. 12,654. 13,078. 14,077. 15,550. 16,718. 17,652. 17,993. 18,856. 19,163. 20,086. 20,245, 23,120. 25/454, 25,984.

Aus der 9. Verloosung de 1869 mit 13 Coupons

à 500 Thlr.

Nr. 1197. 1381. 2498. 3472. 4250. 4603.

100 Thlr.

Nr. 5093 5303. 5459. 12,407. 13,034, 13,629. 13,882. 13,979. 16/501. 16,610. 19,374. 19,852. 20,391. 20,475. 22,309. 22,332. 23/229. 23;382. 23/698. 23/805. 23,806. 24,631. 24/924. 24,999. 26,841;

Aus der 10. Ps O mit 11 Coupons

É Nr. 1035. 1362. 1722. 3503. 3992. 5138. 5469. | à 100 Thlr. Nr, 6088. 7013. 7157. 7679, 8010. 8073, 8519. 8785. 9227. 9446,

10,113. 10,280. 10,452. 10,821. 10,891. 10,972. 11,078. 11,252. 11,658. 11,864. 11,915 13,208. 14 269. 14,763 14,857. 14/925. 15/038. 15,440. 15,968. 16,299. 16,452. 16,490. 18,488 18,776. 19/649. 19,825. 19,975. 19,980. 20,033. 20,577. 20,731. 20,848. 22,066. 22,368. 22,450. 22,597. 23/873. 24,507. 24,809. 26/155. 26,869. 27,245 1IV. 45proz. Prioritäts-Obligationen Littr. B. Aus der 2 Verloosung de 1868 mit 5 Coupons, à 100 Thlr. Nr. 3197. 5072 5739. Aus der 3. Malou de 1869 mit 3 Coupons. r. 991. . Nr. 2812. 4007. 6579. . Verloosung de 1870 mit 1 Coupons. Nr. 79. 198. 942. Nr. E 3962, 4182. 5119. 6514. 7091. 7690. Alle übrigen bisher verloosten und eingelösten Aktien resp. Obli

gationen , nebst den dazu gehörigen Coupons , sind vorschriftsmäßig

vernih<tet worden.

Berlin, den 11; März 1871. Die Direktion.

[3273] Sieg-Rheinisher Bergwerks- und Hütten-Afktienverein. Bei der heute stattgefundenen se<hbten planmäßigen Aus[loo- sung der für das laufende Jahr 1870 zu tilgenden 30 Stü>k fünfs prozentigen Obligationen unserer Gesellschaft à Thir. 200 jede, sind folgende Nummern gezogen worden: Nr. 24. 33. 0% 273. 332. 394. 450. 452 621. 733. 741. 760. 791. 817. 877. 884. 898. 904. 913. 999, 1062. 1072. 112E. 1140. 1149. 1189. 1247. 1257. 1329. 1395. Die Auszahlung des Nominalbetrages dieser Obligationen erfolgt vom 1. Juli k. J. ab: e i an unserer Gesellschaftsfasse zu Friedri<-Wilhelmshütte b. Troisdorf, bei dem A. Schaaffhausenschen Bankvereine, » » Bankhause A. u. L. Camphausen, in Cöln, S » I. D. von Re>linghausen, gegen Auslieferung der vorbezeihneten Obligationen. Die Verbindlichkeit der Gesellschaft zur Verzinsung der oben be- zeichneten Obligationen hört mit dem 30. Juni 1871 auf. Côln, den 29. September 1870. i Der Verwaltungsrath.

[3542] Côln-Müsener Bergwerks-Aktien-Verein, Bei der heute stattgefundenen ersten planmäßigen Ausloosung von 75 Stü> Obligationen unserer Gesellschaft à Thlr. 200. —. jede, sind folgende Nummern gezogen worden:

Nr. 1. 25. 130. 221. 229. 243. 286. 298. 299. 301. 312. 316. 317.

332. 360. 364. 365. 375. 385. 403, 408. 436. 439. 440. 447,

476. 482. 484. 498. 499. 549, 574. 590. 605. 607. 631. 656, 685. 703. 704... 721. 745. 796. 820. 823. 882. 925. 955. 982. 997. 1067. 1072. 1083. 1116.. 1134. 1150. 1156. 1200. 1207. 1220. 1239. 1300. . 1307. 1329. 1336. 1338. 1340. 1352. 1357, 1419. 1422. 1471. 1478. 1493. 1495.

Die Auszahlung des Nominalbetrages dieser Obligationen erfolgt vom 1. Juli 1871 ab bei unserer Gesellschaftsfasse in Lobe bei Dahlbruch, oder bei dem A. Schaaffhausen "schen Bankvereine und dem Bankhause Deihmann & Cie. in Cöln, gegen Auslieferung der vorbezeichneten Obligationen und der dazu gehörigen nicht fälligen Zinscoupons Nr. 7 bis inkl. 10 und Talons. :

Der Betrag der etwa fehlenden Coupons wird von dem Betrage der Obligationen gekürzt und zur Einlösung dieser Coupons verwen- det, sobald solche zur Zahlung prä*entirt werden.

Die Berzinsang der vorangeführten Obligationen hört mit dem 30. Juni 1871 auf.

Côln, 19, November 1870.

Der Verwaltungsrath.

Verschiedene Bekanatmachungen.

[1865] A. Schaaffhausensher Bankverein. Generalversammlung.

Die diesjährige regelmäßige Generalversammlung der Aktionäre des A. Schaaffhausenschen Bankvereins wird Mittwoch, den 28. Juni cr., Vormittags 112 Uhr, in

unserm Geshäftslokal Unter-Sachsenhausen Nr. 8 hier- F

selbs,

stattfinden. Unter Hinweisung auf die $FF. 61 und 62 uneres Gesellschafts

Statuts laden wir die Aktionäre hiermit ein, an dieser General versammlung theilzunehmen, indem wir bemerken , daß die Eintritts farten und Stimmzettel am Montag, den 26., und Dienstag, den 27. Juni cr., Vormittags von 9 bis 12 Uhr, in unserem vorbezei- neten Gcsäftslokal in Empfang genommen werden können. Gegenstände der festgeseßten TageS8ordnung sind: 1) Vortrag des Administrationsrathes ; 2) Rechenschaftsbericht der Direktion ; 3) Feststellung der Dividende pro 1870; : 4) Beschlußfassung über die Verwendung des nah Abzug der D! vidende verbleibenden Gewinn-Ueberschusses; 5) Wahl von Mitgliedern des Administrationdrathes und 6) Bericht über die neue Aktien-Emission.

Cöln, 10. Juni 1871. Die Direktion,

859 [2027] : Ostsce-Bad Neuendorf, Codram anme won) werden

Pensionen

(c 744)

à 4 Thlr, täglich) sowie Familienwohnungen durch die Direktion besorgt.

2008]

Aktien-Gef}ell\schaft

Ravensberger Volksbank zu Bielefeld.

Wir machen hierdur< bekannt, daß wir unter Zustimmung unserer Generalversammlung vom heutigen Tage eine Aenderung unserer

bisherigen Firma beschlossen haben und vom [, Juli dieses Jahre

Westfälische

führen werden.

an die Firma

Bank“

(a 495)

__ Unsere Geschäftsprinzipien bleiben. unverändert di ie i 1. Juli c. an unter den gleihen Bestimmungen für die ei ‘Firrna U Baue aattie fte A L Ses van i F

Bielefeld, den 21. Juni 1871. Der Aufsichtsrath.

Die Direktion.

[ 1997]

Preußische Hypotheken- Aktien: Bank.

Vilanz vom 34. Dezember 1870.

Akti . Guthaben bei dem Banquier... E Conto der unkündbaren Hypotheken N A E U e aat t 4s baba Ls » der Mobilien

“aare Se : Kejerve-¿Fonds exfl. 2H5 Thlr. 3 Sgr. 10 Antheil am Reingewinn pro 1870 x 2

Butundvare HyPolthékénbriese ¿epo eun cer e ou os Rückständige Zinsen bis 31. Dezember 1870 icht abgehobene Dividenden aus früheren Jahren SUNUONe Des Curatoriumis.. 4a eo au u P der Haupt-Direktion Dividende der Aktionäre Zur Uebertragung

Gewinn- und Verlust-Conto.

i : Vortrag ex E L WA L Berjährte Dividende Zinsen- und Verwaltungskosten-Beiträge

A usgabe. ett de O O Zinsen der Hypothekenbriefe Abschreibungen P ei s ev ita cs R

ab 10% von 20,384 Thle. 29 Sgr. für den Reservefonds F. 45 des Statuts

ab 4% Rente auf 400,000 Thlr. Aktien-Kapital

Der Rest von vertheilt sih mit:

-Berlin, den 30. März 1871.

Prauilde Hhpo

ï aupt-:-D

ire

Thlr.

433,517 97/042 38 1,860

492,457

400,000

17,305

96,050 311

punnl [S

> | do Zwi

pak punaad

heken- Aktien - Bank.

tion.

: en>el. Diese Bilanz is heute von uns revidirt und für richtig E worden.

Berlin, den 17. Juni 1871. Je von Treskow.

Weindolff.

Dehnicke.

[ad 1997] Preußische Hypotheken-Aktien-Bank. - Die Berichtigung der am 1. Juli d. J. fälligen Dividende un- serer Aktien erfolgt von diesem Tage an bei unserer Kasse, Wilhelmsstr. 62, Herren Joh. Quistorp et Co. in Stettin, Herren Ruffer et Co. in Breslau, Herren L. Oehlmann & Co. in Königsberg i. Pr egen Einlieferung der quittirten, den Herren Aktionären zugesandten ividendenscheine. ; An denselben Stellen erfolgt au< die Einlösung der fälligen Coupons unserer Hypothekenbriefe. Berlin, den 20. Juni 1871. Haupt-Direktion.

Vom 20. d. Mts. ab tritt zu dem gemeinshaft- | lichen Tarife für den direkten Verkehr wdisden Sta- reelle pli Oen der diesseitigen und der K. K. pr. Südnord- A deuts<hen Verbindungsbahn vom 29. Dezember 1869 S aaeeap ein Nachtrag in Kraft, welcher die ergänzten und auf

= P E ck ia T E K. R etn Nordwestbahn d) - un * ladungen enthält y 3 oblentransporte in Wagen ru>exemplare des Nachtrages werden bei unseren Dienststellen unentgeltlich verabfolgt, soweit solche vorband k Berlin, den 22. n 1871. Y E

Königliche Direktion der Niedershlesish - Märkischen Eisenbahn.