1871 / 48 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

898

Oeffentlicher Anzeiger.

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

en Landwehrmann Herrmann Ludwig Schmidt von Tor Tegen R E ohne Erlaubniß während seines Landwehr-Verhältnisses die Untersuchung eingeleitet und zu seiner Ver- nehmung Termin auf den 2L Oftober c, Vormittags 11 Uhr, hier angeseßt, wozu derselbe mit der Aufforderung vorgeladen wird, die zu seiner Vertheidigung dienenden Beweismittel mit zur Stelle u bringen, oder solche zeitig vor dem Termine anzuzeigen. Jm Falle Ls Ausbleibens wird die Anklage für zugestanden erachtet und gegen ihn in contumaciam verfahren werden. Torgau, den 20. Juni 1871.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Kommissarius für Uebertretungen.

N S Gegen den Landwehrmann Johann Friedrich Gerlab zu Rosen-

feld ist wegen Auswanderung ohne Erlaubniß während seines Land-

- iltnisses die Untersuchung eingeleitet und zu seiner Ver- Ang Teri auf den 21. Oktober c, Vormittags 11 Uhr, hier angeseßt, wozu derselbe mit der Aufforderung vorgeladen wird,

i r Vertheidigung dienenden Beweismittel mit zur Stelle T On Ne reiche Zeitig vor dem Termine anzuzeigen. Jm Falle

: i klage für zugestanden erachtet und gegen des Ausbleibens wird die Anklage für z L big O U E

ì tumaciam verfahren werden. j ai aas E E Steioartt I. Abtheilung. Kommissarius für Uebertretungen.

Handels-Negister. Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin.

i llshafter der die:selbstt unter der Firma: Die S olenb & Marggraf

am 1. Juni 1871 begründeten Handel8gesellschaft (jeßiges Geschäfts-

: str. 37) find: - : E a Max Alexander Heinri< Marggraf , 9) der Goldshmied August Heinrih Hermann Polenß, beide zu Berlin.

Dies is in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3233 heute einge-

tragen worden.

met zee e E11 av Fe

TaAtey, straße 58) ist der Kaufmann Moriß Flatau hier. Dies ist

Gesellschaftsregister unter Nr. 3234 beute eingetragen worden. n B In dem Fieenrezer gnd heute folgende Firmen gelös{<t worden:

. E. Alexander Nr. 3331 J. F. Kran, i

Die Handelsgesellschaft in Firma: (Gesellschaftsregister Nr 2517) bat für ih bi s ese . 491/) hat für ihr hierselbst b s d etr ete Pee Mrofura eribeilt und ist dele in er Ne. Berlin, den 24 Junt 1871. heute eingetragen worden. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

i R Dre ——

In unser Firmenregister ift unter Nr. 84 die Firma: Ferdinand Koch in Charlottenbure i

und als deren Jnhaber der Lederhändler Ferdi : i Ü linerstraße Nr. 111 wohnhaft, heute a R Ee Charlottenburg, den 23 Juni 1871.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

e

Heuté ist in unser Selellschaft8register unter Nr. 44

Firma der Gesellschaf . Gründer & Comp. Siß der Gesellschaft: Peiß

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

i A : Rel dor kierselh unter der begründeten Kommanditgesellschaft (jeßiges Geschäftslokal: Vriedri<hs-

Die Frau Tuchfabrikant Stöhr, Caroline Auguste Ottilïe, geborn è Gründer,

und die Frau Tuchfabrikant Krüger, Albertine Jda Adelheid, geborne Gründer L j zu Peiß, als von der Geshäftssührung ni<t ausgeshlossene Mit. inhaber der zu Peiß S und unter Nr. 44 unseres Gesell- isters eingetragenen Firma : R S "6: Gründer & Comp. haben, und zwar die Erstgenannte ihren Ehemann, den Tuchfabrikan- ten Carl E Las Er zu Peiß, unddie Leßtere : ihren Ehemann , den Ein Johann Carl Otto Krüger zu Prokuristen bestellt. : Ved s T in iee Prokurenregister unter Nr. 5 zufolge Verfügung vom 15. Juni d. Js. Si eingetragen worden. Cottbus, den 19. Juni 1871. ; Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die Firma: T. Gründer zu Peiß ist erloshen und dies bei Nr. 98 unseres Firmenregisters heute eingetragen worden.

s, den 19. Juni 1871. E Röniglides Kreisgericht. L. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht Cüstrin. In unser Firmenregister is am 17. Juni 1871 unter Nr. 265 eingetragen die Firma Rud. Pringsheim zu Golzow (Kohlen- geschäft) und als deren Jnhaber der Kaufmann Rudolf Pringsheim zu Berlin.

n unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9 eine Kommandit- _geselshaft Ci, welche die Firma Ullmann & Comp. führt, U Altcarbe, Kreis Friedeberg N.-M. ihren Siß, am 19. Juni 1871 Leaormen hat und deren Theilnehmer der Kaufmann Marcus Jacob Ullmann in Driesen als persönli haftender Gesellschafter , sowie ein Kommanditist sind. ;

Friedeberg N.-M., 21. Juni 1871. / Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Bei der unter Nr. 150 des Firmenregisters unter der Firma »Herr- mann Pein« eingetragenen Handlung des Kaufmanns Herrmann Pein zu Spandau is Telaendet Vermerk eingetra

en: S1 lw G D wont er n Ludwia Verfügung vom 22. Juni S V HUBENE Bahn. .Sg88 u olge

Spandau, den 22, Juni 1871. Königliches Kreisgericht.

In unser Firmenregister ist unter ® ; Pein Fabrikgeschäft, Ersulide an E 266 die Firma »Herrmann

der Rendant der Lehrter Bahn, C und als deren Jnhaber

i arl Ludwi ! der Niederlassung Spandau, heute eingetrager, s R On

Spandau, den 22. Juni 1871. Königliches Kreisgericht. In unser Firmenregister ist unter Nr. 204: Bezeichnung des Firmainhabers: E

Mühlenmeister Jo ; Ort der iebe riedrich August Schulze,

Dornbush-Mühle bei Alt- Bezeichnung der Firma: a

A. Schulze, Dornbus<-Müble, eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Juni 1871 am 23. ejusdem

mensÌis et anni.

Wriezen, den 22. Juni 1871. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Bei der sub

Firma »Conrad An der Vermerk eingetra

Insterburg nach Elbing verlegt if.

Insterburg, den 19. Juni 1871. Königliches Kreisgericht. [. Abtheilung.

Der Kaufmann Caspar Adolph Braeter

Zufolge Verfügung vom 19. Juni d. J. if heute eingetragen : 1) in unser Firmenregister unter Nr. 1241 die Firma Nathan Witt zu Posen und als deren Jnhaber der- Kaufmann Nathan Witt daselbst ; ; : 2) in unser Register zur Eintragung der Ausschließung der chelihen Gütergemeins<haft unter Nr. 284 die von dem Kaufmann Nathan Witt zu Posen für scine Ehe mit Jenny Grügßner dur< Vertrag vom 22. Maái d. J: in der Weise ausgeshlossene Gemein- haft der Güter und des Erwerbes , daß das von der Leßtern in die Ehe gebrahte Vermögen die Natur des vor- behaltenen Vermögens haben fol;

unter Nr. 2585 die von dem Kaufmann Mathias Pietr- kowsfi zu Posen für seine Ehe mit Adeline Reimann dur< Vertrag vom 9. Juni d. J. ausgeshlossene Gemein-

schaft der Güter und des Erwerbes.

Posen, den 20. Juni 1871. : Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

In unser Firmenregister ist sub Nr. 115 die Firma »S. Man- heime, in Lissa, als Jnhaber: der Kaufmann Salomon Manheim in Lissa, heut eingetragen worden.

Lissa, den 20. Juni 1871.

Königliches Kreisgericht.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 205, betreffend den S(hlesishen Bankverein, Folgendes eingetragen worden : Der Gesellschaftsvertrag ist abgeändert dur< Beschluß der General- Versammlung vom 29. April 1871. Das Grundkapital der Ge- sellschaft ist um zwei Millionen Thaler, also von drei Millionen auf fünf Millionen Thaler erhöht worden. Die zur Grundfapitals- Vermehrung emittirten Antheilssheine sind ausgegeben worden in 1000 Stücken über je 1000 Thlr. , fünfzehn Hundert Stü>en über je 500 Thlr. und zweitausend fünfhundert Stücken über je 100 Thlr. Breélau, den 20. Juni 1871.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung T.

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 620 die durch den Tod des Kaufmanns Conrad Richard Hugo Severin erfolgte Nuf- lôósung der offenen Handelsgesellschaft: Trautwein & Severin hierselbst und in unser Firmenregister Nr. 2871 die Firma: Trautwein: & Severin hier und als deren Jnhaber der Kaufmann Moriz Traut- wein hier eingetragen worden.

Breslau, den 21. Juni 1871.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

n unser Firmenregister ist bei Nr. 1410 das Erlöschen der Firma: Brosso> & Weiß hier heute eingetragen worden. reslau, den 21. Juni 1871. « Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. In unser Firmenregister ist bei Nr. 2752 das Erlöschen der Firma: Franz Puder hier heute eingetragen worden. Breslau, den 22. Juni 1871. Ksönigliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Die unter Nr. 10 des Gesellschaftsregisters eingetragene Handels-

» find Koepler und Loewy s : ist erlos>en und zufolge Verfügung von heute im Handelsregister gelöscht. / burg, den 22, Juni 1871. : rur, E UdA @reisgeridi. 1, Abiheilung.

n unser Firmenregister ist bei Nr. 185 das Erlöschen der Firn B E A Kieferstädtel« zufolge Verfügung vom 20, Juni 1871 an e 18TE eingetragen worden.

iwiß, den 20. Jun : l

Ae Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

n unser Firmenregister ist bei Nr. 194 das Erlöschen der Firn a Riaies zu Peiskretsham« zufolge Verfügung vom 20. Juni 1871 an demselben Tage eingetrazen worden.

iwiß, den 20. Juni 1871. : O niglides Kreisgericht. I. Abtheilung.

nossenschaftsregister ist zu Nr. 1, betreffend : A Ea Eintamtis-Rexcin zu Görliß. Eingetragene Ge-

| Eon v dende ie Bercblus der General-Versammlung vom 11. Mai 1871,

899

Alle Bekanntmachungen in Vereinsangelegenheiten ergehen unter der Firma des Vereins und werden von dem Vorsißenden des Vor- standes oder dessen Stellvertreter unterzeihnet. Die Einladungen zu Generalversammlungen, soweit dieselben von dem Aufsichtsrath veranlaßt werden, geschehen in der Weise, daß der Zeichnung Der Aufsichtsrath des Waareneinkaufs - Vereins zu Görliß. Eingetragene Genossenschaft. Der Vorsißende der Name des Vorsißenden des Aufsichtsraths hinzugefügt wird. Alle Bekanntmachungen des Vereins \ind in dent Görlißer Anzeiger und der Niederschlesishen Zeitung zu veröffentlichen. Geht eines dieser Blätter ein, so genügen die Bekanntmachungen in dem pr urig wan bis die General - Versammlung ein anderes be- ossen hat. zufolge Verfügung vom 17. am 22. Juni 1871 eingetragen worden. Görliß, den 22. Juni 1871. j Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

In das Gesellshaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist bei der unter Nr. 7 eingetragenen Handelsgesellschaft Stenzel, Wihard & Stephan zu Liebau folgender Vermerk: Der Lieutenant Ütiedri<h Wihard zu Liebau i| als Gesellschafter in die Gesells<aft eingetreten, eingetragen zufolge der Verfügung vom 22. Juni 1871 am beutigen Tage heute eingetragen worden. Landeéhut, den 22 Juni 1871.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Das Erlöschen der Firma Bruno Finger zu Neumühle bei Liegnis ist Tee Verfügung vom 20. Juni 1871 bei Nr. 291 unsers Firmen- regifters eingetragen worden j

Liegniß, den 20. Juni 1871.

Königliches Kreisgeri@ht. [. Abtheilung.

Die in unserm Firmenregister unter Nr. 251 eingetragene Firma Marie Jaeni>e zu Neisse ist erloshen. Neisse, den 21. Joni 1871. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die unter Nr. 293 unseres Firmenregisters eingetragene Firma Johan Schenk zu Beneshau JTnhaber Kaufmann Johan Schenk daselbst ist heut im Register gs worden.

Ratibor, den 22. Juni 1871...

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

1) Der Kaufmann August Ferdinand Alexander Plate, Mitgesell- schafter der offenen Pandelsgefellschaft uirll & Plate hier is am 6 Februar 1871 verstorben. Von seinen Erben is nur seine Wittwe Emilie Plate, geb. Stauber, in der Gesellschaft verblieben, die sie mit dem Mitgesells<hafter Kaufmann Lahne unter der : biberigen Firma, fonisezt Nux dex Kaufmann Lahne

reti n tr e E ast zu vrrrecreir Ulli die Firnma gu gehen Berierté Hei r I es Gesellshafte- registers.

Der Fabrikant Gottfried Andreas Böckelmann, Mitgesells@after der offenen Handelsgesellshaft Gebr. Köhne & Bö>elmänn zu Groß Ottersleben, is am 13. September 1870 verstorben. Die Mitgesellschafter seßen die Handelsgesellschaft fort. Vermerkt bei Nr. 56 des Gesellschaftsregisters. i Der Ingenieur Carl Franz Rudeloff zu Bu>au is als Pro- furist für die Handelsgesellschaft Jörning & Sauter zu Buckau; Nr. 308 des Prokurenregisters, eingetragen. : Der Kaufmann August Carl Maquet, alleiniger Jnhaber der Firma Aug. Carl Maquet hier, is am 3. Juni 1871 verfior- ben. Von seinen Erben seßen seine Wittwe Philippine Mathilde Maquet, geborene Kette, und sein Sohn Kaufmann Carl Felix Maquet das Geschäft in offener Handels8gesellschaft unter der bisherigen Firma fort, die deshalb Nr. 402 des Fir- menregisters gelösht und nah Nr. 598 des Gesellschaftsregisters Übertragen is. Die bisherige Prokura des Kaufmanns Carl Felix Maquet für die genannte Firma isi Nr. 63 des Profurenregisters gelöscht. Zu 1—4 zufolge Verfügung von heute. S Magdeburg, den 23. Juni 1871. Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Zufolge der heutigen Verfügung is in unser Firmenregister ein- etragen : : : s E ad Nr. 40, woselbst die Firma Ludwig Wilhelm Anne>e zu Quedlinburg vermerkt steht : Die Firma is dur< den Tod erloschen.

welcher 14 Tage nah der gerihtlihen Eintragung in Kraft tritt,

isi der Gefells ftövertrag abgeändert und in neuer Fassung herge- stellt worden. : j Gegenstand des Unternehmens :

a) dée Cintaut ae M im Großen und der Vertrieb derselben

an die Mitglieder des v s e woirthschaftliche

ôgli igen Preisen; e Ächere L bee SinIOaeR und Ersparnisse der

; i u in sei bisher unter der Firm C. ï C ges<häft am 10. Mai 1871 mann Herrmann Liebe zu Memel als Handelsgesellshafter aufgenommen.

Demzufolge is die Firma C. A.*Braeter im Fi i [ô\s<t und die neue Handelsgesellschaft , welche die eme Drei Liebe angenommen hat, unter Nr. 66 des Gesellscha

iy L U neh er Uucfabrikant Hermann Ferdinand Traugott Gründer 2) die verehelichte Tuchfabrikant Stöhr, Carol i 5 geborene Gründe ohr, Caroline Auguste Ottilie, le verehelihte Tud fabrikant Krü Ä beid, deborene Gründer, ger , Albertine Jda Adel sämmtlich zu Peiß.

Das Handel®geschäft is auf den Kaufmann Gustav Adolf Ferdinand Hansen übergegangen ; vergleiche Nr. 256 des Firmen- registers.

; Nt. 256 früher Nr. 40: Der Kaufmann Gustav Adolf Ferdinand Hansen zu Quedlin- burg als Jnhaber der Firma Adolf Hansen.

Ort der Niederlassung: Quedlinburg.

Die Gesellschaft hat den 1. November 1870 begonnen Die Befugniß, die Firma der Gesellschaft zu Ene, steht nah Inhalt der Verhandlung d. d. Peib, den 8. Juni 1871 (Acta gene- ralia des Kreisgerichts Cottbus, beireffend das Handels-Prokuren- register H. Nr. Z, Fol. 34) nur dem Tuchfabrikanten Hermann Fer- dinand Traugoit Gründer zu, die Gesellschafter ad 2 und 3 nd

von der Befugniß zur i eingeiragen En zur Zeichnung der Firma ausgeschlossen.

Cottbus, den 19. Juni 1871.

Königliches Kreisgericht. [, Abtheilung.

geiragen zufolge Verfügung vom 14. Juni 1871 am S ein-

Memel, den 16. Juni 1871. utigen Tage,

Königliches Kreisgericht.

Handels - und Schiffahrts-Deputation. : Coeler.

Königliches Kreisgericht Stra [su den 22. Juni 1871, (Und,

Diekelmann, Anna Johanna geb. Lehl, hat Handels-

ingende : 2 Mitelieder in diesem oder anderen genossenschaftlihen Unter-

nehmen. «2 nd wird voù der Verwaltungsïommission gewählt.

Die Bidtnna für den Verein erfolgt bei allen Wechseln, Schuldbekenntnissen und Kontrakten in der Weise y daß der Firma des Vereins drei Namenöunterschriften von Vorsiandsmitgliedern beigefügt werden, unter denen sih die des Vorsißenden oder seines Stellvertretèérs befinden muß. Quittungen über vom Vereine aus- gestellte Fakturen hat der Kassirer zu unterzeihnen. Alle übrigen Schriftstücke werden von zwei beliebigen Vorstandsmitgliedern un-

terzeichnet.

Quedlinburg, den 15. Juni 1871. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Firmenregister ist bei Nr. 50 der Uebergang der Firma Herrmann Kaiser zu Wallhausen dur< Vertrag auf den K ufmann Alwin Treffurth in Wallhausen zufolge Verfügung vom 19. Juni 1871, an demselben Tage vermerkt worden und gleichzeitig der Kauf- mann Alivin Treffurth zu Wallhausen, unter Nr. 212 als Jnhaber der Firma A. Treffurth zu Wallhausen eingetragen worden.

Sangerhausen, den 19. Juni 1871.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.