1880 / 20 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Friedewald. Der unter dem 29. Oktober 1879 in Heringen errichtete:

„Heringer Darlehns-Kassenverein, FURAeErAgenE Genossenschaft,“ hat den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- oder Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geld- mittel unter gemeinshaftliher Garantie in verzins- lien Darlehnen zu beschaffen und die verzinsliche Anlage von Geld zu erleichtern.

Der zeitige Vorstand besteht aus dem Kantor Wehnes als Vorsteher, dem Bürgermeister Gebuhr, dem Gastwirth Schweinsberg, dem Landwirth SriedriÞh Rudolph, sämmtli zu Heringen, und dem Bürgermeister Gliemeroth zu Wölfershausen, „als Beisißern.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- Tanntmachungen sind dur< den Vereinsvorsteher zu unterzei<hnen und im „Hersfelder Anzeiger“ bekannt zu machen.

Das Verzeichniß der Genossenshenshafter kann A eelt bei dem unterzeichneten Gerichte eingesehen werden.

Friedewald, den 17. Januar 1880,

Königliches Amtsgericht. Dr. Boeger.

Fricedewald. Sn unfer Genoffenschaftsregister ist eingetragen : Aus dem Vorstande des Friedewalder Dar- lehusfassen - Vereins, LRCITAgene Ge- nossenschaft, is Bürgermeister Sippel zu Herfa au3gescbieden und an dessen Stelle Pfar- rer Haupt dahier gewählt. Sriedewald, den 30. Dezember 1879. Königliches Amtsgericht. gez. Dr. Boeger.

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister, 1880, Januar 17.

M. Ladewig. Inhaber : Moses End:

Kauffmaun & Brotbe>. Karl Leonhard Friedrich Brotbe>k ist aus dem unter diefer Firma geführ- ten Geschäft T und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Gottlob Friedri Arras unter der Firma G. Kauffmann ortgeseßzt.

NKRayser & Wien>e. Inhaber : Johann Christoph Georg Kayser und Carl Wilhelm Wien>e.

Karl Brotbe>. Juhaber: Karl Leonhard Fried- ri< Brotbe>k.

Fricben Gebrüder. Jubaber: Johannes Carl Julius Frieben und Carl Detlef Leonhard Frie- ben in Daxaca (Mexico).

J. Kühl. Inhaber: Jürgen Kühl.

Moths & Co. Commanditgesellschaft. Per- s haftender Gesellshaffer: Georg Adolf

0

hs.

H. W. Stahl & Co. Diese Firma hat die an Heinri<h Wilhelm Rudolph Theodor Hamelberg ertheilte Prokura aufgehoben.

anne 19.

S, Hilsheim. Inhaber: Selig Hilsheim.

Conrad Behre. Inhaber: Conrad Adolph Behre.

Graehß & Müller. Inhaber: Isaac Graeß und Emil Müller.

Georg v. d. Busche. Diese Firma hat an Elisa- ats dem Busche, geb. Fangohr, Prokura er-

eilt,

Januar 20,

Gebr. Strenge. Johannes Friedri Wilhelm Lorenz Strenge, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Ernst Hermann Ludwig Strenge unter der Firma E, H. L, Strenge fortgesett.

I: J-+ Nordlinger. Diese Firma hat an Isaac David Nördlinger Prokura ertheilt.

J. N. Stiller & Schuldt, . Diese Firma hat an Johann Nicolaus Stiller jr. Prokura ertheilt. oh. Berenberg Gossler & Co. Nach erfolgtem Ableben von Johann Heinrih Gossler wird das Geschäft von dea biéherigen Theilhabern Johann Berenberg Gossler und Ernst Gossler unter un-

veränderter Firma fortgeseßt. Hamburg. Das Landgericht.

Fleldelbherz. Befanntmachung.

Nr. 1673. Die sub O. Z./ 441 des Firmen- registers eingetragene Firma: „Ludwig Langer in Heidelberg“ ift erloschen.

Mera: den’16. Januar 1880.

roßh. Bad. Amtsgericht.

WeldeIbers. Befanntmahung,

Nr. 1674. Unter O. Z. 169 des Gesellschafts- registers wurde eingetragen die Firma „Langer u. Serxrrmanu“, mit Siß in Heidelberg. Inhaber der Firma sind Kleidermacher Ludwig Langer, ver- heirathet mit Luise, geb. Ulri, von Emmendingen, sowie der ledige Kaufmann Ludwig Herrmanu aus Venningen, Beide wohnhaft dahier. Die Gesell- saft hat am 1. Januar 1880 begonnen, ist vor- erst auf die Dâuer von 6 Jahren abgeschlossen und u von beiden Geselischastern selbstständig ver- reten.

De InerG den 16. Januar 1880.

roßh. Bad. Amtsgericht.

WoIzminden. Berichtigung, -

Nr der Bekanntmachung Voi 3. Januar cr., Gie: a des Deutschen Reichs-Anzeigers vom 14. ej.; Sürftenbezcer Neu-Eintragung der Firma der Nate Bartblina ellanfabrik betreffend, wird

Holzminden, den 21 BarttlingE eingebessert.

Herzogliches UAmtsgeri S D N R E Insterburg, Bekanntmach In unser Genossen\chaftsreaf A i C ete eNTAE Sregifter iff bei der unter

Geno enschaft „länd

Wirthschaft3-Verein“ Col A RAGIEE

tragung ett: i onne 4 folgende Ein-

ur el<luß der Generalversammlun ist

err George Migge hier ‘al D

anda fige gewählt oe

Singetragen am 20. Jauuar 1880 s

fügung von demselben Tage. M er Zusterburg, den 20. Januar 1880. Königliches Amtsgericht.

Lübeelai, Eiutragunçen in das Handelsregister.

Basler Trausport - Versicherungs - Gesell- schaft. Die General-Agentur für diese Ge- jellshaft ist der offenen Handelsgesellschaft Schroeder & Pape übertragen.

W. G. Böhunudel. Für diese Firma ift der Frau Anna Dorothea Maria Böhndel, geb. Fäde, ad. Meyer Prokura ertheilt.

Lübe>, den 17. Januar 1880,

Das Landgericht. Kammer für Handels\a@en. Zur Beglaubigung: Funk, Dr,, Sekr.

Lüneburg. Bekanntmachung.

In dem Handelsregister des Amtsgerihts Lüine- burg ist heute auf Folio 267 die Firma: „W, Wallbrecht“ auf Antrag des Firmeninhabers Georg Wilhelm Theodor Wallbreht in Lüneburg gelöscht. Fn ours, den 20. Januar 1880.

óniglibes Amtsgericht. III. A. Keuffel.

Mazxdeluraz. Sanbelsregister. 1) Dex Kaufmayn Paul Ko is als Gesell- s{after in das von dem Kaufmann Heinrich Gustav Kunsch unter - der Firma Gustav Kunsch hier be- triebene Handelsges{häft eingetreten, welches Beide seit dem 1. Januar 1880 in offener Handelsgesell- {aft unter der bisherigen Firma fortführen. Leßtere ist deshalb unter Nr. 423 des Firmen- registers gelö\{t und als Gesellschaftsfirma unter Nr. 1024 des Gesells{haftsregisters eingetragen. 2) Der Kaufmann Richard Bone hier i} als der Inhaber der Firma Richard Bou>te hier Agentur und Kommissionsges{äffft unter Nr. 1834 des Firmenregisters eingetragen. Magdeburg, den 21. Januar 1880.

Königliches Amtsgeriwt. Abtheilung 1V a,

Oppeln. Bekanntmachung. Ín unserem Firmenregister ist unter Nr. 264 die

Firma: Frauz Baydel zu Oppelu“ und als deren Inhaber : der Kaufmann Franz Baydel von hier heut eingetragen worden. Oppeln, den 19. Januar 1880. Königliches Amtsgericht.

Osterwieek. In dem bei dem unterzeichneten Amtsgericht geführten Genossenschaftsregister {sind folgende Eintragungen bewirkt:

I. bei Nr. 4, betreffend den Consum-Verein zu Osterwie>, Eingetragene Genossenschaft, zufolge Verfügung vom 20. Januar 1880:

Die Mitglieder des Vorstandes sind jeßt: 1) der Partikulier Hermann Striegniß zu Osterwie>, Geschäftsführer, 2) e Förster Ferdinand Müller daselbst,

eisißer, 3). der C Friedrid Christian Tegt- meier daselbst, Beisißer: IIL bei Nr. 6, betreffend den Consum-Verein fu Dardes3heim, Eiugetragene Genuossen- <aft, ¿ufolge Verfügung vom 15, Januar 1880: Die Mitglieder des Vorstandes sind jeßt: 1) der Maurer Heinrih Hartmann zu Dar- desheim, Geschäftsführer, 2) der Tischlermeister Friedrih Bosse zu Dardesheim, Beisißer, 3) der Aerbürger N Fuhrmeister zu Dardesheim, Beifißer. Osterwie>, den 20. Januar 1880. Königliches Amtsgericht. IT.

Foetsadam. SBefanutmachung.

Der Kaufman Johann Hermann Neumann von hier hat hier für seine unter der Firma :

: H, Neumann

bestehende Handlung, eingetragen unter Nr. 431 des Firmenregisters, dem Kaufmunn

; Johannes Jaquet hierselbst Prokura ertheilt und ist leßtere in unser Prokurenregister «ub Nr. 49 eingetragen. Potsdam, den 13. Januar 1880.

Königliches Amtgericht. Abtheilung T.

Potsdam. Bekanntmachung. Die verwittwete Mee Lehmgrübner, Auguste, geb. Dewiß, zu Werder hat für ihre unter

der Firma : Ca

» Lehmgrübner bestehende Handlung, eingetragen unter Nr. 724 des Firmenregisters, dem Zimmermeister Carl Hermann Lehmgrübner zu Berlin Prokura ertheilt und ift

leßtere unter Nr. 50 unseres Prokurenregisters ein- getragen.

Potsdam, den 21. Januar 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Ragnüt. Bekanntmachung.

In das Genossenschaftéregister ist uuter Nr. 1 bei der Firma: „Vorschußverein zu Naagnit, eingetragene Genossenschaft“, Col. 4 zufolge Verfügung vom 15. Januar 1880 am 16. Januar ej. ¿S Et S

er Ne<tsanwalt ScHhli>k is in den Vo und zum Vorsteher wiedergewählt; an Stelle d ausscheidenden Kantors Gerhardt ist der BVürger- lter N Sleva ier in den Vorstand und zum Kontrolleur vom 1. Januar 1880 ählt.

Raguit, den 15. Januar 1880. Ca EE

Königliches Amtsgericht.

Ribmnitz. Jn das Handelsregister des unt zeichneten Gerichts" ist heute Fol. 2 Nr, 3 ÉRLeRA

Ot 3 Ei E . 3. Firma der Handelsgesellschaft : a sum-Verein zu Ribuiß. H. Luh. E Col, 4, Ort der Handelsniederlassung: Ribnit. E f A G E Font en esellshafters ; i i „Heinri Lu sas r islermeister

. Di l ; manditzesel Handelbgeelscaft ist eine Kom-

Ribnißt, den 19. Januar 1880, Großherzogl, Mekl.-Schwerinsches Amtsgericht. mann.

Mars Aug. Beister.

Rüdesheim. Befanntmahung. früher -Nr. 30, Co1. 4, bezüglich des Winzervereins in Nüdesheiu,

emacht worden: e Sie des Vorstandsmitgliedes Jacob

Heep, als Beisißender, ist Franz Trunk in Rüdesheim SUTENSE oTdeD 80 , den 20. Jan A Rd ee 0 Amtsgericht. Abtheilung T. Anthes. rbrücken. Befanntmahung. h e Anmeldung und Verfügung vom beutigen Tage wurde heute in das hiesige Handels- (Gesell- scafts-) Register sub Nr. 327 dieFirma „Geschwister Weber“ mit dem Orte der Niederlassung Saar- louis und als deren Inhaber die Kauffräulein Emilie Weber und Be Weber, Beide zu Saarlouis wohnend, eingetragen. “Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft, hat bereits vor einiger Zeit begonnen und ist jede der Gesellshafterinnen bere<tigt, die Gesellshaft zu vertreten, zu zeichnen und zu verpflichten. Saarbrücen, den 19, Januar 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Säekingem, us Firma Banmgartner & Lüthy in Murg betr. i

a 620. Unter O. Z. 52 des Gesellshafts-

regifters wurde unterm Heutigen eingetragen : i Josef Lüthy von Murg is unterm 15, d. M, aus dec Gesellsbaft ausgetreten.

Das Geschäft wird von dem seitherigen Gesell- schafter Friedri< Baumgartner, Fabrikant u: d Bürgermeister in Säckingen, als alleiniger Geschäfts- inhaber fortgeführt unter Beibehaltung der bisheri- en Firma : :

S Baumgartner & Lüthy in Murg mit eite Genehmigung des ausgeschiede- nen Gesellschafters.

Sädiugen, den 16. Janxar 1880.

Gr. Amtsgerict. Der Gerichtsschreiber. Gäßler.

Sehöningen. Im Aftiengesells<haftsregister des hiesigen Gerichtsbezirks ist Blatt 32 bei der Firma: Chemische Fabrik zu Schöningen auf Grund der Beschlüsse der Generalversammlung vom 3. November 1879 heute eingetragen, daß die 53 Stammaktien über je 5000 Thlr., auf Namen geftellt, auf den Betrag von je 7500 4. herabgeseßt werden, und daß das hierdur< verringerte Grundkapital dur< Ausgabe von 795 auf Inhaber lautenden Pa aas zu-je 500 4M wieder auf den isherigen Betrag von 795000 A erhöht werde.

Schöningen, den 17. Januar 1880. Herzogliches Amtsgericht. Brandis.

Stegen, Dan e grenisen es

Königlichen Amtsgerichts Siegen,

In das Gesellschaftsregister it am 16. Januar 1880 unter lauf. Nr. 180 bei der Firma L, Herbig zu’ Burbach in Col]. 4 eingetragen :

Na dem Ableben des Gerbereibesißers Lud- wig Herbig zu Burbach ist dessen Antheil an der Firma auf die Mitgesellschaster Herraann, Carl und Friedrich Derdig zu Burbach, dur Testament vom 14. Februar 1877 überge-

gangen.

Demnächst ist au der Gerbereibestßer Her-

mann Herbig zu Burbach verstorben und sind

an dessen Stelle in die Gesellschaft eingetreten

die Wittwe Hermann Herbig, Wilhelmine,

geb. Andreas, und deren 4 Kinder a. Ferdinand

Hermann, bþÞ. Friedri Walther, e. Wilhelm

e und à Therese Martha Gertrud erbig.

Zur Firmenzeihnung sind nur befugt der Carl Herbig und der Friedri Herbig und zwar jeder allein. Der Gerichtsschreiber :

Zöhrlaut. Sonneberg. Jn Folge Anzeige vom 8. d. Mks. ift unter Nr. CCXRXT. des hiesigen Handelsregisters die Firma:

A, Vetter in Sonneberg und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Vetter in Sonneberg eingetragen worden, R den 10. Januar 1880. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. Dr. Loß. 7

Sonneberg. Bekauntmachung.

In Folge Anzeige vom 8. d. Mts. ift heute zu Nr. CLXXXVIIL des hiesigen Handelsregisters eingetragen worden:

Der Kaufmann Albert Vetter in Sonneberg ist mit dem 1. Januar 1880, aus der Firma : Hermann Hachmeister ia Sonneberg aus- geschieden und hat Kaufmann Hermann Hach- meister in Sonneberg diese Firma mit Aktivis und Passivis zum alleinigen Fortbetrieb über-

nommen. ;

Ssnneberg, den 10. Januar 1880.

Herzogliches Amtsgericht, Abtheilung I.

S O!

Sorau. Bekauntmachung.

In uuser Gesellschaftsregister für die in Gemäß- heit der allgemeinen Verfügung vom 29. August 1879 überwiesenen Ortschaften ist bei laufender Nr. 40, woselbst die Gesellshaft Carl Welz und Robert Zuche zu Strega eingetragen fteht, zu- folge Verfügung vom 29. Dezember 1879 folgender Vermerk heut cingetragen worden:

Dur das re<tskräftige Erkenntniß der Königl.

Kreisgerichts-Deputation zu Forst vom 23. April

1879 ist die Handelsgesellschaft als aufgelöst

erklärt und behufs Liquidation derselben der

Kaufmann Heinrih Senftleben zu Forst als

Liquidator ernannt.

Sorau, den 14. Januar 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il, Sc{uhmann.

Spandau. Bekanntmachung.

Gelöscht ist Firmenregister Nr. 320 die Firma C, Clemenz zu Spandau. j Spandau, den 13. Januar 1880, ; Königliches Amtegericht.

Heute ist in das Genofsenschaftêregister Nr. 3, | eingetragene Genossenschaft, }

Spandau. Befanutmachung. In unser Firmenregister is unter Nr. 388 di i Siem G. Sreiber, Ort der Niederlassung Fehr: ellin und als deren Inhaber der Kaufmann Gus Schreiber in Fehrbellin eingetragen zufolge a0 fügung vom 13. Januar 1880. êrs Spandau, den 13. Januar 1880, Königliches Amtsgericht,

Spandau. Bekanntmachung.

Die iu unserm Handelsregister unter Nr, 57 ti getragene Handelsgesells<aft Laskau & Goldstis ist zufolge Verfügung von heute gelöst. it

Spandau, den 16. Januar 1880. Königliches Amtsgericht.

Spandau. Befanntmachung. Jn unser Gesellschastêregister ift getragen:

1) Nr. 58.

2) Firma: Goldsiein & Lasfan, 3) Siß der Gesellscaft: pandau. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind der Kaufmanu (inst Kau

Folgendes (h,

Goldstein zu Spandau und der unn Gugen Laskau zu Charlottenburg; zie Veto tretung ist jeder Gesellschafter beredtigt, dog müssen die die Gesells<haft verbindlich malen den Wechsel von beiden Gesellschaftern Que zeichnet scin. Die Gesel\sd:aft hat am 1. Januar 1869 begonnen. A a gingelragen ¿ufolge Verfügung vom 16, Januar

Spandau, den 16. Januar 1880, Königliches Amtsgeri@t,

Stettin. In unser Firmenregister {| / Nr. 1765 der Brauereibesizer Ltt Fle Stettin, ;

Ort der Niederlassung: Skin,

Firma: „Tivoli-Brauerei O, Fleisther“ heute eingetragen.

Stettin, den 16. Januar 1880. Königliches Amtsgericht,

Stettin, Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 1766 der Kaufmann Karl Sierah zu Stettin, Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: Carl Sierach, heute eingetragen. Stettin, den 19. Januar 1880. Königliches Amtsgericht.

Stettin. Der Kaufmann Johannes Friedtih zu Grabow a./O, hat für seine Che mit August, geborenen Maas, dur< Vert:ag vom 31. Dezember 1879 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen. : h Dies ist in unser Register zur Eintragung der Aus\{ließung oder Aufhebung der ehelihen Güter gemeinshaft unter Nr. 624 heute eingetragen, Stettin, den 19. Januar 1880.

Königliches Amtsgericht,

Wiesbaden. Sn dem biefigen Pekureitegiser

ist heute. zu Nr. 120 vermerkt worden, Wh dien

Iohann Georg Keul von hier für dit Firm

Keul“ dahier ertheilt gewesene Prokura w

loschen ift.

Wiesbaden, den 19. Januar 1880, Königlibes Amtsgericht.

Abtheilung VIIt,

Wiesbaden. Das seither unter der Firm „J Keul“ zu Wiesbaden von der Wittwe diz Johann Keul, Elisabethe, geb. Blank, betriebene Handelsgeschäft, ist mit allen Aktiven in Folge Ver- irags an den Kaufmann Johann Georg Keul ¡u Wiesbaden übergegangen und wird von diesem untt derselben Firma fortbetrieben. ;

Gs ist demgemäß heute die Firma „J. Kenul“ ju Wiesbaden im Firmenregifter unter Nr. 629 gelösdt und in demselben Register unter Nr. 650 auf den Namen des jeßigen Inhabers e:ngetragen worden, Wiesbaden, den 19. Januar 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII,

Feichen - Register Nr. 4, S. Nr. 3 in Nr. 13 Reihs-Anz, Ne, 13 Central-Handels-Register. Die ausl ä ndif<en Zeichen werden unter Leivzig veröffentlicht.) Aaeken. Die zu der Firmx Coruel voi Guaita in Aachen füc Nähnadelu unter den Num- mern 5, 6, 7 und 8 eingetragenen Matken sind auf die Firma Cornel von Guaita Rawjolger, Thissen & vou Moers in Agen übergegangen. Aachen, den 17. Januar 1880. Königliches Amtsgericht. °.

Barmen. Als Marke ift eingetragea unter Nr. 367 zu der Firma: G. Böker

Sohn in Remscheid, naÿ Aumel-

dung vom 14. Januar 1880, Nachmit-

tags 37 Uhr, für Slitts<hube, Fei-

len, Sägen und sonstige Werkzeuge das

Zeichen:

Königliches Amtsgericht ¿u Barmen,

Cölm. Als Marke ist zufolge Verfügung vom 16. Januar 1880 ae e i tragen bei dem König- lichen Amtsgerichte zu Cöln unter Nr. 310 zu der Firma: „M, van „sf: Gülpen“ in Mülheim. am Rhein, na< Anmel- dung vom 16. Januar 1880, Vormittags 11 Uhr, für Rauhtabak das Zeichen:

welches auf der Verpa>ung angebracht wird, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung VII, van Laak, Sekretär.