1880 / 92 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage s-Anzeiger und Königlih Preukischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag. deu 19. April 1e.

zum Deutschen Reich

92.

Modellen, vom 11. Januar

Central-

Das Central - Handels - D Anzeigers, 8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Patente.

Patent-Anmeldungen.

Dié natfolgend Genannten haden die Ertheilung ines Patentes für die daneben angegebenen Gezens stände nacgesut. Ihre Anmeldung hat die an-

egebene Nummer erhalten. Der Geaenstand der Rrmelinná ist von dem angegebenen Tage an einst-

egen unbefugte Benuzung geschüpt. 29178/79. Alíred René in Stettin. Klingendes Degelpedal für Pianinos. Kl. 51. Nr. 32 662. Joh. Mayr in München. Neuerungen an den elektromagnetischen Einri{- e von eleftrishen Uhren und Apparaten. Kl. 21.

Nr. 34714. Lenz & Schmidt in Berlin für

Moriz Weinrleh in Pecek (Böhmen) und Wien. Neuerungen an dem Verfahren zur Darstelluvg von Zuckerkalk aus Melassen (Zusaz zu P. R. Ne. T1TU S A

Nr. 34 775. (6. Fontaine in Aawen.

Hoblgepreßtes und gelochtes Ble als Unter-

lage für Siebe in Centrifugen. Kl. 89 Nr. 37 771. H. A. Laux i2 Bielefeld

Blecb-Anbiegemaschine. Kl. 49.

Nr. 38 954, Joseph Glebel in Botenheim b. Frankfurt a. M.

Signalvorrichtung zum SHußh gegen das Ueber- kochen von Flüssigkeiten. Kl. 34.

Nr. 39 686. Carl Filas in Hornburg, Reg.-

Bez. Magdeburg. Wagen mit Hebelzug. Kl, 63.

Nr. 194/80. Julius Möller in Würzburg, Dom-

firaße 34, für Isidor Spitzer in Wien. N Neuerung an Dibbelvorrichtungen für künst- liden Dünger. Kl. 45. 4

Nr. 1300. Franz Hallein in Würzburg.

I an Doppelsteppstih-Näbhmaschinen.

Nr. 1482. Wilkelm Mülter in FSferlohn, Grünthal 15. y Neuerungen an Sporen und Kästchen (Zusaß zu P. R. Nr. 6940). Kl. 44. Nr. 2207. Julius Möller in Würzburg, Dom- firaße 34, für Max Bum in Wien.

weilen Nr.

Der Indalt dieser Beilage, in welcher ‘aub die im & 876, und die im Patentgeseß, vom 2

ster

ch Tann dur alle Post-Anstalten, für chs - und Königlich Preußischen Staats-

Korkbefestigung beim Pasteurisiren. Kl. 64. Nr. 7954. PottheŒÆ & Golf in Berlin. Feneritugen an dem Garbe'’shen Riemhalter.

Nr. 8179. 6. Dittmar in Berlin, Elisabeth-

Ufer 4, für Franz Fauzgeras in Paris. Feder-Matraye. Kl. 34.

Nr. 8258. Hellmuth Holbein in Berlin 8.W.,

Alte Jakobstr. 30, für Charles Fulter in Paris. Malerkasten. Kl. 70.

Nr. 8343. Dr. M. Quenstedt, Recisanwalt in

Barlin C., für Tommuasl & Heurtebise

in Paris. B Aufzug mit bydraulisvem Gestänge. Kl. 35.

Nr. 8660. F. Edmund Thode & Knoop in

Berlin W., Behrenstraße 67, für Dr. Anthony ;

Bel in Newca'ile-on-Tyne (England). Luftinfektions8apparat für Heil- und andere Zwecke. Kl. 30.

Nr. 8669. Wilhelm Banck in Dortmund. Schränkjange. Kl. 38.

Nr. 8710. Oscar Gexle in Augsburg, A. 110. Staubkammer mit ununterbrowhen wirksamer eulstfiliration (Zusaß zu P. R. Nr. 9718). K

Nr. 9145. J. Lorum, Inhaber der Firma Peter Barthel in Franffurt a./M., für William Tathauz, in Ilkeston, Derby, Eagland.

euerungen an Zungennadeln. Kli. 25.

Nr. 9737. L. Putzrath in Berlin 8W. Fried- rihstraße 54 für Benoit & Jules Bouvier in Vienne, Frantreich.

Verfahren und Maschine zur Herstellung ge- wellter und gerippter Haardecken an Zeugen.

Nr. 10 242, Oskar Sehimmel in Ghemniß. Neuerungen am Martin'schen Flortheiler für Vorspinnkrempeln. Kl. 76.

Nr. 10665. Edmund Heusinger von

Waldegs in Sannovec, Heinritstraße 19. Verbesserungen in der Koastruktion der Räder

Insertionspreis

- 6 des Seseyes über den Markenschuy, vom 30. November 1874, sowie die 12 dem Ge . Mai 1ST vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, ersheink auch in

audels-Negi

A für das?Deutsche Rei Berlin au dur die Königlide Expedition des Deutschen Rei

für das Deutsch

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Abonnement beträgt 1 4 50 4 für das Vierteljahr. ür den Raum einer Drudczeilo 830 4

die Palenteolle ift unter der angegebenen Nummer erfolgt. Nr. 9852. Kartoffelernte-Maschine. 0. Esehenhagen in Berlin, Alexander- ftraße 38a., vom 17. April 1879 ab. Kl. 45. E 9853, Viergekuppelter , vertilaler Coke- ofen, C. Goedecke in Düsseldorf, vom 25. April 1879 ab. Kl. 10. Nr. 9854. Neuerungen an Walzenstublungen, L. Rildebramd in Offeaburg i./B., vom 20. Juni 1879 ab. Kl. 50. f Nr. 9855. Neuerungen an tem Mälzungsapparat (Zusaß zu P. R. 3922), D. Gruber in Königéhofen b, Straßburg

i./G!f., vom 20. Juni 1879 ab. Kl. 6,

Nr. 9856. Maschine zum Firxiren der Gewebe, A. H. Blanehe in Puteaurx und die Ge- sellaechaft Pierron «& Dehaître in Paris Vertreter: I. H. F. Prillwitz in Berlin 8W., Neuezoburgerstr. 31,

vom 13. August 1879 ab. Kl. 8. %»r. 9857, Apparat zur koatinuirclichen Destilla- tion von-Harzôlen, J. B. G. Nérot und E. Charbonneaux iîn Paris Vertreter: J. U. F. Prillwitz in Berlin SW., Neueoburgerstc. 31, vom 13. Auguit 1879 ab. Kl. 23. ÿ Nr. 9858. Selbst1hätige Kunierohr - Biege- masine, M. Püschner in Görliß, vom 17. August 1879 ab. Kl. 49. Nr. 9859, Lampe mit Schwimmer und Hebe- vorrihtung im Oeibehälter, E. A. Rippingille in Birmingham, Eng- land Vertreter: C. T. Borchardt in Ber- lin W., Mauerstr. 69, vom 19. August 1879 ab. Kl. 4. Nr. 9560. Apparate um gegohrne oder unge-

|

und in der Befestigung der Radreifen füc

Nr. 11255. Max Orenstein in Berlin SW., Teltowerstraße 43, IIL, bei Nörrenberg.

Cisenbahufuhrwerke. (Zusay zu P. A. 2573) è P Kl. 20.

gohrne Flüssigkeiten, wie Wein, Bier, Frucht- und

|u

T eß, betreffend da.3 Urheberre{ßt an Musteru nem besonderen Blatt unicr dem Titel dit Tate

ei. (Nr. 92.)

Rei erscheint in ter Regel tägli. Einzelne Numntern itr S 08

L Z z SSE S S E S A mleke in Halle a. d. Saale : A. Wernicke in Halle a. d. Szole MHE vom 31. Oktober 1879 ab. Kl. 85

Nr. 9875.

Wasserftands8glas mit selbfithz sperrung beim Bruche des Glases, felbfithätizer

C, Charisiîws und P. Lavgem Soln in

Duisburg, : vom 4. November 1879 ab. K7[. 13.

Nr. 9876. Neuerungen an Kaffeemas@dinen,

H. J. Grahert in Arntwalde, vom 6. Nocember 1879 ab. K1. 34,

Nr. 9877. Kontrol- und Wiedergewianungs- Apparat sür in Zudcerfabriken verloren gehende Fette hdurst in Agzendorf b

: Nothdurst in Aßendorf bei Förde: stedt,

vom 7. November 1879 ab. d 89, s B

Nr. 9878. Umlegbarer Eissvorn,

G. Kinoderer in Lahr, Großherzogthum

Baden, vom 8. Nooember 1879 ab. Kl. 33.

Nr. 9879. Maschine zum Auslagen oder Re- beln von Sämereien,

L. Bestehorn in As{%eräleben, vom 18. Nóövember 1879 ab. Kl. 45.

Nr. 9880. Apparat zum Schneiden von Ge- winden, mittelst Leitshraube und Kluppe zum Abe schneiden von Röhren,

C. Moll & Co. in Altenbohum bei Bochum, vom 26. November 1879 ab. Kl. 49.

Nr. 9881. Walzenstuhl, dessen Walzen in glei-

cher Richtung rotiren, 0. Oexle in Augsburg, vom 29. Nozcember 1879 ab. Kl. 50 „Nr. 9882, Abtloprapparat für ventilirle Mahle gänge, Königsberger NSasechlnenfsabrik R. Laudien und B. Speiser in Königs- berg i./Pr.,

vom 9. Dezember 1879 ab. Kl. 50.

Nr. 9883. Neuerungen an Federhaltern und Pinseln,

flanzensäiîte odec Extrakte durch Gefrierenlassen uud nacbfolgendes Auspressen zu concentriren,

E. KunkKler i: London Vertreter: G. Dittmar in Berlin, Elisadethufer 4,

Apparat zur Carburation von Leut§tgas. Kl. 26

Nr. 2652. Joseph Theodor Ludwig in Bonn, Breitestr. 30a. Brütapparat. Kl. 45. Nr. 2804. Hermann Conrad Oskar Müller in Hamburg, St. Pauli, Lange Reihe 50. Verfahren zur Gisbereitung. Kl. 17 Nr. 3284, K. Sehwamkrug in Saal- feld a. S. Z Verfahren zur Herstellung von Korkieppich, gen. Linoleum. 8 4 Nr. 3998. Angust H. Martin in Neustadt a. d. Haardt. i Magnetischer Apparat zum Auslesen der Eisen- theile aus Körnerfrüchten. Kl. 50. Nr. 4539. Richard Lüders in Görliß für Jean de Clerek-Amand in Gent (Belgien).

ago zur Rettung aus Feuersgefahr. Nr. 4930, C. Wernicke in Stadt Königs-

Hütte. Verfahren zur Herstéllung von Muffeln für den Zinkhüttenbetrieb durch Aufftampfen der- selben in verkehrter Stellung zwishen Mantel und Kern nebst Vorri&tungen zur sicheren Hesilequag und leihten Entfernung des Kerns. Kl. 40.

Ne. 5180. F. C. Glaser. Königlider Kom- missionsrath in Berlin 8W., Lindenstraße 80, für Sidney Gilchrisf Thomas in London.

Fe Eia phospborhaltiger Eisenschlacke

Nr. 5873. T. Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Leipzigerstraße 124, für Heury Erasmus Phillipaon in Oublin, Srland.

Reuerungen an Flaschenvershlüfsen (Zusatz zu P. A. Nr. 37 626/79); Kl. 64.

Nr. 6363. Friedrich Kallensee in Gotha. Neuerungen an Reinigungsvorrichtungen für Bierdruckapparate. Kl. 64.

Pet 6419, Josef Fiseher in Rittsteig bei Passau. i Siebmaschine zum Sieben des von der Maisthe in Preßhefefabriken abgenommenen Hefenschau-

mes. Kl. 6. Nr. 6918, Charlotte Flemming in Berlin,

Prenzlauersir. 42. E zur Bercitung von Tabaksblättern.

Nr. 7169. Oscar Bilharz in Preußisch-

Moresnet. Zweihalsige Flashe mit Syphon und Kork- vershluß. Kl. 64. 20 Nr. 7197. Max Ladewig in Königébütte, Oberschlesien. E Kipxflammecfen mit Düsen, Neucrüng an dem unter P. N. 972 den Herren Gidlow, Heaton und James Abbot patentirten Ofen. Kl. 18. Nr. 7295. August Prause in S{hweidniß in Sthlesien. Spannnagel für Fuhrwerke aller Art. Kl. 63. Nr. 7351. Richard Franz in Crimmitschau. Neuerungen an Wollwasdmaschinen. Kl. 76. je: 7872, Jacob Oertle in Nürnberg, Ja-

Apparat zur Erzeugung von Leuchtgas aus Gasolin. Kl. 26.

Nr. 7923. Fr, Block in Bremen, Pelzer-

{traße 44. )

ie O

Transportables Eisenbahngleis. Kl. 19.

Nr. 11 281. C. Kesseler in Berlin. W., Moh-

firaße 63, für Charles Edward Latimer Holmes

in New-York (B. St. A.).

Neuerungen an Nähmaschinen zur Herstellung von zadckigen Näthen. K&U 52.

Nr. 11352. Ungo Kittler in Regentburg

(Bayern). Bas l Neuerung in der Flügelform an Centrifugal- Sichtemaschinen. Kl. 50.

Nr. 11 682. Franz Wartzheim in Ende- nih bei Bonn.

Neuerungen an den unter P. R. 3478 paten- tirten Büchsen für Fässer (Verbesserung zu P. R. 3478). Kl. 64.

Nr. 11 686. J. Lorum, Inhaber der Firma Peter Barthel in Franffort a./M. für William Urquhbart Fairbairz, Henry Thomas Me, Llearn und William Henry Ingerscli in Boston (V. Skt. v. N. A) s

Neuerungen an Regulatoren für Sciffs- maschinen. Kl. 60.

Nr. 12 064, Arnolì Bernards in Kalf bei Cöln a./Rbh.

Ergänzungen an Loftzug-Regulatoren, (Zusaß

zum D. R. P. 3182). Kl. 27.

Nr. 12 339. C. Brockmann in Osnabrück. Schieberführung nebst Regulirkranz zum Regu- liren der Turbinen. Kl. 88.

Nr. 12 442, Heinrich Brockaeh und Richard

Kayser in Goeslin. Kartoffellegemaschine. Kl. 45. i;

Nr. 12509, C. Kesseler in Berlin W,,

Mehrenstr. 63, für Alexander Bolln:ann, Pro-

fessor der Baukunst und Kaiserlicher Staatörath in

St. Petersburg.

Hohlziegel. Kl. 37.

Berlia, den 19. April 1880,

Kaiserliches Patent-Amt,

Jacobi. [9892]

Versagung von Patenten. Auf die nachstehend bezeichneten, im ötei8-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemahten, Är- meldungen ift ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. i Nr. 16 206/79. Verbesserungen an einer Trans- portvorrichtung für zerbrechlihe Materialien (Zusatz zu P. R. 4824). Lom 9, Dezember 1879. Nr. 27802. Scheere zum Herausheben von Hestzwecken. Vom 7. November 1879. 5 Nr. 28 713. Verfahren zuc Darstellung basischer feuerfester Ziegel (Zusaß zu P. A. 15749). Vom 14. November 1879,

Nr. 33411. Werkzeughelm. Vom 4. No- vember 1879,

Nr. 84 665, Gummiverschluß für Flaschen und Krüge, Vom 18, November 1879.

Nr. 34 849, Neuerungen an Knopsfprefsen zur Herstellung von Knöpfen wit konvergirenden Löchern. Vom 9, November 1879.

Bexlin, den 19. April 1880.

D u daneben angegebenen Gegenstände und von dem | Flüssigke

Kaiserliches Patent-Amt, Jacobi.

Ertheilung von Patenten, en nahfolgend Genannten ift ein Patent auf

[9893]

vom 20. August 1879 ab. Kl. 6. Nr. 9861. Neuerungen an Filterpressen, J. Kkroog in Halle a. d. Saale, vom 5. September 1879 ab. Kl. 58. / Nr“ 9862. Vorrichtung für das Schließen der Buchdreu®platten, G. Rössing in tIhbonberg, vom 16. Sepfember 1879 ab, Kl. 15. Nr. 9863. Walzwerk für Rillenschi:nen und an- dere Profileisen, Soeclété anonyme des Mines et Usines du Nord et de l'Est de iïa Franee in Trith St. Léger Vertreter: Wirth & Co. in Franffurct a. M.,

vom 23. September 1879 ab. Kl. 49.

Ne. 9864, Repetirvorrichtung für Gewehre mit Cylindervershluß,

F. wv. Dreyse, Königl. Geh. Kommissions- Rath in Sömmerda, vom 2s. September 1879 ab. K[l. 72.

Nc. 9865. Bronzirmascbine,

G. F. Kirauss in Stuttgart, Ludwigstr. 22, vom 30. September 1879 ab. Kl, 15.

Nr. 9866, Pater-Noster-Malzerzeugungs- Apparat

zum Einweichen, Keimen, Schwelchen und Darren, E. Hruby in Prag Vertreter: W. Bolle in Berlin, Ritterstr. 13,

vom 3. Oktober 1879 ab. Kl. 6.

Nr. 9867, Schöpflöffelräumer für Kartoffel- lezemashinen (Zusaß zu P. R. 2502),

W. Siederslebez in Bernburg, vom 7. Oktober 1879 ab. Kl. 45,

Nr. 9868, Verfahren zur H:ritellung von Dath- plaiten aus Thon,

F. Sehmidt & M, Heolzhecher in Oppeln, vom 8. Oktober 1879 ab. K[l. 80.

Nr. 9869. Kondensationêwasserableiter, durch beweglich Schwimmer,

B. Wandriek in Breda vom 9. Oktober 1879 ab. Kl

Nr. 9870. Neuerungen an den Einbänden für Photographie-Album und dergl.,

E. 8, Glover in San Franciéco (V. St. v. R Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt

a. M, vom 21. Oktober 1879 ab. Kl. 11

Nr. 9871. Stempel-Apparat, bei welchem der Stempel derart geführt ift, daß die Stellung des- selben stets senkrecht bleibt,

J. M. Müller in Nürnberg, vom 19, Oktober 1879 ab. Kl. 15. Me ht Obe e Ca ta EURALA k mhe 0. in Friedrichshütte bei Laubach in Oberhessen, V vom 24. Oftober 1879 ab, Kl. 74.

Nr. 9873. Maschine zum Sammeln oder Anein- anderreihen, Niederprefsen und Pläitea der Falten getollter Gegenstände,

F. Rath in London Vattceter: J, Brandt & (G, W. v. Nawrocki in Berlin W., Leip- zigerstr. 124, vom 29. Oktober 1879 ab. - Kl, 8. „Ar. 9874, Macerati on8- und für Rübenschnigel oder andere borizontaler Durchfl bewegung

wirksam gelagerten Drehschieber und

u-Magdeburg, B.

Tiffusionszefäße Substanzen, m der auêlaugenden

angegebenen Tage ab ertheilt. Die Eintragung in

R. Wiülson in Reêwick, Cumberland, Eng- land Vertreter: Wirt & Co. in Frank. furt a /M.,

vom 24. Dezember 1879 ab. Kl. 70.

Nr. 9884. Neuerung am Wafsercloset,

H. P. Kreiner in Berlin SW., Großbeeren- ftraße 73,

vom 25. Dezember 1879 ab. KLC. 85.

Nr. 9885. Neuerung an Stoffknöpfen ‘und den

Stempeln zu deren Herst-llung, E e rade Jun. in Elberseld, Steine raße 21,

vom 6. Januar 1889 ab. K. 44.

Nr. 9886. Manscettenknopf-Mechanik,

k C. Mahlweg in Stettin,

vom 8. Januar 1880 ab. Kl. 44.

Nr. 9887. Neuerungen an Trodckenaxparater, Dr. H. Grothe in Berlin, Alte Jakob- ftraße 172,

vom 22. Juli 1879 ab. Kl. 8.

Nr. 9888. Neuerungen an Lokomotiven,

W. L. Holt und G. P. Hardinug in Paris Vertreter: (. Dittmar in Berlin 80., Gli- sabethufer 4,

vom 29. Juli 1879 ab. Kl. 20.

Nr. 9889. Selbstthätiger Kohlenkipper mit

stellbarer Schüt:rinne, P. Gerhardt, Rubrort,

vom 4. September 1879 ab. Kl. 81.

._ Nr. 9890. Verfahren zur Herstellung von un-

jodirtem und jodirtem Collodium in Tafe n,

Sehippavg ch& Wehenkel in Berlin,

Friedrichstr. 111,

Regierunçs - Baumeister in

vom 12. September 1879 ab. Kl. 57.

Nr. 9891. Neuerungen an continnirlichen Backöfer, J. H. Kühl in Hamburg, vom 2, Oktober 1879 av. Kl. 2. Nr. 9892. Neuerungen an Blitableitern, J. Kernaul in München, Kreuzstr. 25, vom 4. Oftober 1879 ab. Kl. 37. fie 9893. Neuerungen an Steindruck-Schnell« préssen, J. G. Mailänder in Ganrftatt. vom 31. Oktober 1879 ab. Kl. 15. Nr. 9894. Eiszerkleiverung2mastine, Bermet in Berlin SW., Belle-Alliancestr. 21, vom 4. November 1879 ab. Kl, 19. Nr. 9895. Ungelöthete Metallbüchsen für Zünd« hôlzer und drgl., Ch. R. E Gruhb & W. Tarr, Seide in Firma R. Bell & Co. in London Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a /M., vom 2. Dezember 1879 ab. Kk. 44. n 9896. Verfahren zur Herstellung von Harts« walzen, Greasor in Grafenberg bei Düsseldorf, at Sag t LERT L E (Zuf e + Betteinlage für Kinder (Zusaß z P. R. 8215), D Pay F. Kleemann in Obertürkfheim bei St-

gart, / vom 8. Sauuar 1889 ab, KI. 34. Nr. 9898, Neuerungen in dem Verfo” ren zur Herstellung von phosphorfreiem Flußeisen F. Osannmn in Düsseldorf,

dite

9

vom 13. April 1879 ab. Kl. 18. Nr. 9899. Neuerungen an zu* Langkrempeln,

J. B. Verken in Aaten, vom 15. Mai 1879 ab. Kl. F;

ammengeseßten

ulNgreit,

i À. J. Birjukow in Odessa und A, Wer= c

4D

Nr, 9900. Anordaur.g Verbindung mit einem, say zu P. R, 5785),

es Patronenmagazins

Stakßlblechgzewehrschaft