1880 / 125 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deut)

1125.

Vierte

Beilage

Berlin, Moutag, den 31. Mai

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher aub die im edellea vom 14 Sue 876, und die im Patentgeseß vom 25. Mat

Central-Handels-Reg

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Neich

. 6 des

ister

kann dur< alle Post-Anstalten, für

d die Königliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- pan e M Wilbelmitraße 32, bezogen werden.

Gefeßes über den Markeuschnz, vom 30. Nov I vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffe

für d

Abonnement beträgt 1 4A 50

E S S G E E E S T S S G I S S S S E E L S i S A A

chen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

4880.

ember 1874, sowie die in dem Geseh, betreffend das Urheberret an Muttern utliht werden, erscheint auG in einen beser, A Me

as Deutsch

Das Central-Handels-Register für das De

eren Blatt unter dem Titel

e Nei

4+ (Nr.125)

utshe Reich erscheint in der Regel tägli. Das H für das Vierteljahr. s Voit n

Einzelne Nummern kosten 20 $.

Insertionspreis für den Raum etner Drudlzeile # Nr. 10 224. Neuerungen an Luftschiffen (Zusaß A. Eckhardt und J. A, Kayser in F, & A. SehulIz in Berlin NW., Marien-

Patente.

Pateunt-Aumeldungen.

| ie nahfolgend Genannten haben die Ertheilung | 8 Mtentes für die daneben „angegebenen Gezen- Ihre Anmeldung hat die ans

e Der Geaenstand der Ei ist von dem angegebenen Tage an einst-

1 V s erhalten.

n unbefugte Benußung ges{hütßt. | 4 0415/79. C. Louis Strube in Budau-

Néburg.

Neuerungen an Jnjectoren. Kl. 59,

r, 4690/80, F. Edmund Thode & Knoop in | Yilin W, Behrenstr. 67, für William Henry | Jallory in Bridgeport (V. St. v. N. A.).

Nruerungen an Torpedos. Kl. 78,

Nr. 7068, R. J. Schmutzler in Berlin W.,

finttt, 1, fir Emile François Victor Bouriez

in St, Amard les Eaux (Frankrei). j

Manet zur Befestigung der Leder an Billard- ftödmn. Kl. 77.

sr 8017. Max Wasse & Cg. in Berlin N.,

uwerstr, 22,

P derr für bydraulische Pressen 11,9439, F. C, Glaser, Königliher Kommissions-

Ah in Berlin 8W,, Lindenstr. 80,

Tower in Bladheath (England).

Rotationsmotor. Kl. 14.

Ar, 9738, J, H, F, Prillwitz in Berlin SW.,

Yuenburgerstr, 31, für Dr, med. Raymond Comu= is

hret in Paris,

und Notar in

WVaßiercirkulation, Mr.

Verscbiebbare Krone an

tiftflärung dur t, 27, 1.13668, 8.

lotenshrank zum Tro 1 Formen. Kl.

<

ug, Vrfabren, futtigkeit

t 14 ddd, Vltkirîtr, 9,

(raphien,

\ 13

0 in Leipzig id

es

Masehln, | umge hrlk,

0 776, Richard Lüders Jean Gabriel Alpbonse Ap) é, Dessué, Departement Zndre,

d. f eepunpe zun Autfillen bon Flüssigkeiten.

Nr. 10 951, Bictard Lüders

vgulirung und Cyli A K VUnder\le Z 112 694, T Rel azaC

für Beanucbamp

g zur Reinigung von Oelen und Fetten.

Ar. 9888. Ferd, Kraus in Neuß a. Rh. Neuerung an Shlagstiftenmasinen. Kl. 50. Nr, 10 260. M G eas, Rechtsanwalt erlin C., Mathot in Chênée h. UVttith

Neuerungen gn engröhrigen Dampfkesseln mit

für Jean François

in Görliß, für Notar in Cluis- ‘antrei

in Görliß. zur Flammen- 1

Ehrmann in Aa(en.

Pet der Cigarrenwi>el (28076, P. Bahr und R. Broek in

dem Maismehl die Eigenschaft, aufzusaugen, dur< Verwandlung t darin enthaltenen Stärkemehls in Stärke- t, zu benehmen. Kl. 2.

E, H. A. Sehlitte in Hamburg,

tudb-Apparat zum Auswässern von Photo- Kl, 57. f By

ungen an Einfte>s{lö}sern. Kl. 68.

N 1507 ; Y | fft, ia C. Fellinger in Berlin, Wil. lilu, 670, Schmiers, Werner &

Winde Lihtdru>-Shnell A preffse. KT. 15. t 16679, C. A. DrosdowsKy in Berlin,

| Hp Vindwotor. | Viwgis Carl Pieper in Berlin 8W.,

109/110, für Eusebius J. Msolera ling, C. Cebrian in St. Francisco,

unen an K i rafimashinen. Kl. 46, jet N44, Wirth & Co. in t LoeffleI in

R an Feinspindeln fir (110 28, Wirth & Co. in Frankfurt a./M.

KI. 88,

Frankfurt a./M.

Paris.

‘fi u in Grizedale, Grfs<t. Lan- g Pren ee zum Nachschleifen nent 0dd, Kalker

Werkzeug-

L. W. Breuer,

Neuerung qu e Coe in Kalk. Nr. 18276" Lfhammerstenerungen. KI. 49.

etter | Ungen q

Berit 7

wgs, J ‘d Rh od wh Schmidt jn

% 1099

iy 9 September Igeg ab

Mat 1880. Vaiserlities Patent-Amt. Jacobi.

: rabee in Mainz. f der Tabley’shen Absaß-Polir- 1

[13795]

h von Patenten, ! V tbfelzend Gert P ist ein Patent auf

gegebenen G ä lse Tage ab erth Ave und von dem eilt. Die Eintragung in ea if unter der angegebenen N

um tauben’ Personen

tstrument, Unterscheidung von Tönen zu

in Chicago

ugust 1879 a N, Louisenstr. 20,

3. î bon Ri tuerungen 4 Vlelnehg en? Salten

Vertreter :

an Maschinen zur Er- abfolger in Leipzig, KRI. 8,

¿u P. N. 7352), G. Fîscher, Pastor in Rühle bei Bevern (Holzminden), vom 21. September 1879 ab. K[. 77. Nr. 10225. Neuerungen an Kartoffelernte- mascinen (Zusaß zu P. R. 9577), W. UnterllIp in Düffeldorf, vom 18. Oktober 1879 ab. Kl. 45. ; Nr. 10 226. Neuerungen an der unter P. R. Nr. 4093 patentirten S<rämmaschine, F. M. Lechner in Waynesburg, . Ohio, V, St. v. N. A., Vertreter: C. Kesseler in Berlin W., Mohrenstr. 63, vom 24. Oktober 1879 ab. Kl. 5. Nr. 10 227. Kehrpflug, J. Hartmanmnm in Potshappel bei Dresden, vom 24. Oktober 1879 ab. K!1. 45, Nr. 10 228. - Flants{endi<tung, F. A. Laessîg in Calbe a. S, vom 7. November 1879 ab. Kl. 47. Nr. 10 229. Schraubexsicherung, J. Cowdy in London Vertreter C. Kesseler in Berlin W., Mohrenstr. 63, vom 7. November 1879 ab. Kl. 47. Nr. 10 230. Naghstelivorrichtungen für Pa>ungçs- ringe bei Dampfkolben, B. Williams & J. S. NMIatthews in Cardiff, Wales Vertreter : C. Kesseler in Berlin W., Mohrenstr. 63, vom 12. November 1879 ab. K![. 47. Nr. 10 231. Neuerung an der Repetitions- me<anik für Pianofortes (Zusaß zu P. R. 2701), J. Sehwander und HWerrburger in Paris Vertreter: Wirtz «& Co. in Frank-

Me vom 21. November 1879 ab. K!. 51. Nr. 10232. Darstellung eines Sprengmittels aus Pyroxylin, Nitroglycerin, Pyropapier, Nitro- stärke, Nitromanit und Wasserglas, welches bei der niedrigsten Temperatur mit oder ohne Zündhütchen explodirt, : J. Engels in Kalk, vom 28. November 1879 ab. K!. 78. Í Nr. 10233. Mundstü> mit Ventilvers{luß für Sprißens{läuce u. drgl., F. Koch in Sürth bei Cöln a. Rb., vom 6. Dezember 1879 ab. KL[. 59.

4 N in Würzburg. überhißte comprimirte Lust.

für aktiven Flügel.

ummer

rädergetriebe, U. Kröger in Hambur vom 7. Dezember 1879 ab. Nr. 10 235, [cheibe, Lenz und Schmidt in Berlin, Strafe 8, vom 10. Dezember 1879 ab. Kl[. 47. Nr. 10 236. Deichselspize zweispänniger Fuhrwerke, C. Garbe in Berlin SW,, Gneisenau ftrafe 17 IV., vom 13. Dezember 1879 ab. Kl. 63.

Nr. 10 234, Differéntialslashenzug mit Kegel-

g U 35:

mas{inen, E. À. Figehdieck in Meiderid und Th

Oberhausen a. d. Ruhr, vom 23. Dezember 1879 ab. Kl], 14

Apparat, Ï R. Langensitepen in vom 24. Dezember 1879 ab. Kl.

cylinder,

ftraße Nr. 101/102, vom 1. Januar 1880 ab. Kl[. 47. Nr. 10 240. Sthraubensicherung,

Linkstraße 37, vom 4. Januar 1880 ab. KI. 47. Nr. 10 241. Rohrverbindung, G. Sechmidtmann in Dortmund, vom 6. Januar 1880 ab. Kl. 47.

fâgen,

Wirth & Co. in Franffurt a./M.,

vom 9. Januar 1880 ab. Kl. 38.

Nr. 10 243. Trotenapparat für Kartoffelstärke, H. Sehmidt in Cüstrin,

vom 10. Januar 1880 ab. Kl. 89.

Nr. 10 244, Neuerungen an Ledertreibriemen, W. Tennert in Berlin 8., Neu Cöln am Wasser 4,

vom 11. Januar 1880 ab. Kl. 47.

Nr. 10 245. Neuerungen an B I

mit stellbarer Arretirung des Walzendru>es, Zusatz

¿u P. R. 2176,

Nagel & Kaemp in Hamburg,

vom 20. Januar 1880 ab. K[. 50,

Nr. 10 246. Verstellbarer Handrecen, Gebrüder Zipperer in Weilheim, Ober- Bayern,

vom 23. Januar 1880 ab. Kl. 45.

Nr. 10 247, Neuerungen in der Herstellung von

plattirten Kopfftiften, Schraubhaken u. dergl.,

W. E. Richards in Birmingham England, Vertreter: J. Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Leipzigerstr. 124, vom 8. Februar 1880 ab. Kl. 49.

Nr. 10 248, Alarm - Vorrichtung an Kassen-

\hränken,

Schraubensicherung mit Unterleg- Genthiner

Lösbarer Riemenhalter an der Nr. 10 237. Eigenartige Einlaßkonen auf der Steuerwelle einer Ventilsteuerung füc Dawmpf- Buschmann in Shaht Osterfeld bei

Nr. 10 238, Selbftthätiger Dampfkesselspeise- U, Nr. 10239, Schmiervorrihtung für Dampf-

Lîehr und Daeh in Berlin 8. W., Oranien-

P. DeIpeeh in Maubeuge (Frankrei) Vertreter: B. T. Sclmutzler in Berlin W.,

Nr. 10242, Neuerungen an Horizontal-Band- E. Lafite in Zarbes, Frankrei< Vertreter:

Frankfurt a./M., vom 11. April 1879 ab. Kl. 74. Nr. 10 249. Bügelgelänge zur Traghebelver- bindung an Waagen, Kopp & Haberland in Ofhaß, vom 6. Mai 1879 ab. Kl, 42, Nr. 10 250. Bewegliche Atsen für Eisenbahn- fahrzeuge, A. KlIose in Rorsha< (S{hweiz) Ver- treter: F. C. Glaser, Königlicher Kommissions- Rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80, *

vom 7. Mai 1879 ab. K!. 20.

Nr. 10251. Klemmschaltwerk zur Bewegung

der Zuführung8walzen an Futterschneidemascinen, Chr. Simon in Wittchendorf bei Weida, Weimar, vom 17. Juni 1879 ab. K[. 45, Nr. 10 252. Neuerungen an Augengläsern, G. RodenstoeK in Würzburg, vom 18. Juli 1879 ab. Kl. 42,

Nr. 10 253. Verbesserungen an Scmierbüchsen

(Verbesserungspatent zu P. R. 3763), . Sürth in Dortmund, vom 20. September 1879 ab. KTL, 20. Nr. 10 254. Neuerungen im Erzeugen von elcktrisdem Licht (2ter Zusaß zu P. R. 9453), J. C. Jamiînm in Paris Vertreter: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Leipzigerstr. 124,

vom 26. September 1879 ab. KTI. 21.

Nr. 10 255. Neuerungen an dem Centralzünd- apparat der Gußftahl- und Waffenfabrik Witten sür {were Geschüße,

F. Bernhardi in Witten a. d, Nuhr, Bahn- hofstraße 10 L, vom 26. September 1879 ab. Kl[. 72.

Nr. 10 256. Anwendung komprimirter, alter

atmosphärisher Luft bei Dochtlampen und Kerzen, Chr. Weber in Eisena, Unterftr. 5, vom 4. Oktober 1879 ab, K!. 4.

Nr. 10 257. Neuerung an Knierohrbiege-

maschinen (Zusaß zu P. R. 9661), G. Biese in Plagwiß bet Leipzig, vom 10, Oktober 1879 ab. KI, 49.

Nr. 10 258. Neuerungen an kTontinuirlih wirs

kenden Mil{s{leudermaschinen,

H. Petersen in Hamburg,

vom 15. Oktober 1879 ab. K[l. 45. '*

Nr. 10 259. Neuerungen an Lokomotiven,

J. WMWatthews in Briftol Sertreter: T. Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Leipzigerstraße 124,

vom 14, Oktober 1879 ab. K[. 20.

Nr. 10;260. Barkrière mit Gewichtstriebwerk und elektrischer Auslösung,

M. Pollitzer in Wien Vertreter: M. Jüdel & Co. in Braunschweig, vom 31. Oktober 1879 ab. Kl. 90. - 4 Nr. 10 261. Neuerungen an Seßwaagen, Th, PoseekK in Berlin, vom 7. November 1879 ab. K[. 492.

Nr. 10 262. Verbesserungen an einem Vers<{luß- apparat für centrale Weichen- und Signalftellungen (Zusaß zu P. R. 8661),

î 0. Lang in Mannheim, 3. 8, 197, vom 18. November 1879 ab. K[. 20. Nr. 10 263. Zusammenlegbarer Stubls(hlitten, i UMGRERS E. T. Behr Nawfolger, in amburg, vom 20. November 1879 ab. K[. 33.

Nr. 10 264, Cigarrenwi>elformen mit MetaU- hülsen (Zusaß zu P. R. 2083),

A. Hertwig in Mühlhausen i. Thüringen, vom 22. November 1879 ab. Kl. 79.

Nr. 10 265. Verbesserungen an Bligableitern (Zusaß zu P. R. 9892),

J. Kernawu! in Münghen, Kreuzstr. 29; vom 25. November 1879 ab. Kl. 37.

Nr. 10 266. Neuerungen an der Lauftrommel

von Milchshleudermaschinen (Zusatz zu P. R. 9315), Dr. 0. Braum in Berlin W., Schöneberger Ufer 33,

vom 26. November 1878 ab. Kl[. 45.

Nr. 10 267. Neuerungen an Sonnen- und Regenschirmen,

Quenstedt, Re<tsanwalt in Berlin C., vom 27. November 1879 ab. Kl. 33.

Nr. 10 268.

Einlage, / J. Bargou, Söhne in Dresden, vom 2. Dezember 1879 ab. KlI. 64.

Nr. 10269. Neuerungen an der Jacquard-

maschine zur Dg figurirter Sammetgewebe, G. Mareus in Barmen, vom 23. Dezember 1879 ab. KTI. 86.

Nr. 10 270. Vom Regulator beeinflußter Be- wegungs8mechanismus des Dampfeinlaßventiles einer Tombinirten Ventil- und Schiebersteuerung für Dampfmaschinen, t

A. Blnzezgger in Stetten b./LörraW, vom 15. Januar 1880 ab. Kl. 14. i Nr. 10 271. Schüßen für mechanische Webstühle, R. J. Güleher in Biala bei Bielitß Vertreter: J. Moeller in Würzburg, Dom- straße 34. vom 23. Januar 1880 ab. Kl. 86.

Nr. 10 272. Neuerungen an Feinspinnmaschinen

(Zusaß zu P. R. 7974),

straße 172,

vom 24. Januar 1880 ab. Kl. 76. ‘Nr. 10273. Neuerung an Schulzshen Schuh-- vers{lüfsen (Zusaß zu P. R. 9057),

Da

F

P. Biahat in Paris Vertreter: Dr. M.

Bierseidel-Untersaß mit porsöser

Dr. H. Grethe in Berlin SW., Alte Jacob- :

straße 28, vom 1. Februar 1880 ab. K. 44.

Nr. 10 274. Neuerungen an Knopfformen zur

Herstellung von Masseknöpfen, H. SeKoel in Berlin SW., Planufer 3, vom 8. Februar 1880 ab. Kl. 39, Nr. 10 275. Knopfvers{luß, C. J. Schneider in Hamburg, vom 13. Februar 1880 ab. K[. 44.

Nr. 10276. Neuerungen an Apparaten und Generatoren zur Erzeugung bewegender Kraft,

Th. M. Fell in Brooklyn (V. St. A.) Vertreter: Wirth « Co. in Frankfurt a. M., vom 27. Juni 1879 ab. Kl, 46.

Nr. 10277. Neuerungen an Brennöfen für

Thonwaaren, Kalk und Cement, Schwandorfer Thonwaarenfsa= brik in Schwandorf,

vom 18. Juli 1879 ab. K![. 80.

Nr. 10 278. Neuerungen an Dampfventilen,

Ed. Daelem in Düffeldorf, Wielandstr. 14,

vom 31. Juli 1879 ab. Kl. 47.

Nr. 10279, Neuerung an der Heizvorrichtung des Wenderoth’\<en Fermentations-Äpparates,

H. Bolze, in Firma H. Bolze & Co., in Braunschweig,

vom s. August 1879 ab. Kl. 79.

Nr. 10 280. Neuerungen an Koksöfen zur Er- ¿eugung von Gas- Koks,

Mr C. Otto «& Co. in Dahlhausen a. d. uhr,

vom 28. August 1879 ab. K. 10.

Nr. 10 281. Misch- und Wäge-Mascine für pulverförmige Materialien,

C. B. Lauber in Gleiwiß, Ober-Sthlesien,

vom 11. Oktober 1879 ab, K[. 50.

R 10 282. Neuecungen an dem von Vssen’s<en

oste, 8t. Steger in Shwabing b. München,

vom 21. Oktober 1879 ab. Kl. 24.

Nr. 10 283, Tro>nung der Luft für eisenhütten-- männishe Zwe>ke und dazu! angewendete Apparate,

W. H. Feæeyer in Goleford, England, Ver- trerer: Brydges & Co. in Berlin SW., Kd- niggräßerstraße 73L.,

vom 5. November 1879 ab. KL. 18.

Nr. 10284. Petroleum - Damypfbrenner mit

Wärme übertragenden Sieben und doppeltem Bos

den zum - Kühlhalten des Petroleumbajssins, U. Zornm in Berlin, Neuenburgerstr. 16,

vom 19. November 1879 ab. Kl. 4;

Nr. 10 285, Apparat zum Verzinken des Eisens mit Vorrichtung zur Beseitigung \sih abscheidenden Hartzinkes und Bleies,

. Wegelin in Hönningen a./Rhein,

A O ARR S cel ab. Kl. 40.

(7 #86. Herstellung undur(lässiger Boden-

und Wandflächen-Verkleidungen, isig l 8: i Da, Eli in Nürnberg, Lange

e 1

E 2 Sl ae Kl. N r. 6 übenshneidemashine für eine

eigenthümliche Rübenzerkleinerungsmethode, C. Herbet in Kuttenberg Vertreter: T. Moeller in Würzburg, Domstr. 34,

vom 3. Januar 1880 ab. Kl. 89.

A 10 288. Apparat zur Gewinnung ätheris<her

ele, Selhlmmel «& Co. in Leipzig,

vom 3. Januar 1880 ab. Kl. 6.

Nr. 10 289. Eishobel,

E. Wiedenbrüg in Hamburg,

vom 13. Januar 1880 ab. Kl. 77.

Nr. 10 290. Verbesserung an dem Malereiver- fahren zur Abkürzung der Tro>enzeit und zur Wie- Sig ing einges<lagener Farben (Zusaß zu P. R.

K. C. Sehnîitger in Berlin 80., Görlißer Bahnhof IL, / vom 15, Januar 1880 ab. K[, 15. Nr. 10291. Neuerung an Magazingewebren, W. Trabue in Louisville (Kentu>y, V. St, A.) Vertreter: J. Lorum, in Firma Peter Barthel in Frankfurt a /M,, vom 17. Januar 1880 ab. Kl. 72. Nr. 10 292, Zieleinftellungsvorrihtung an Ar- tilleriesheiben, H. Rassbaekh in Berlin C., Spandauer- brüde 13, vom 22. Januar 1880 ab. Kl. 72. Nr. 10 298. Rahmen für Formkästen, 8. J, Amerbaekh in Posen, vom 25. Januar 1880 ab. Kl. 31. Nr. 10 294. Neuerungen an Ventilen für Luftsä>e, bestimmt zum Heben gesunkener Schiffe 2c., A. Hutchiîinson «& Co. in Paris Vere treter: F. Edmund Thode & Knoop in Berlin W., Behrenstr. 67, i vom 13. Februar 1880 ab. Kl. 65. Berlin, den 31. Mai 1880. Kaiserlies E acobi.

[13796]

Die Bestimmung des $. 158 des Preuß. zug, Landre<ts Th. L, Tit, 16 verordnet, daß eine Za h- lung auf diejenige von mehreren Schuldposten in Anrechnung gebra<t werden foll, welhe am längsten verfallen ist. Diese Bestimmung findet nad einem Erkenntnisse des Reichsgerichts, V. Civilfenats, vom 10. März 1880, keine Anwen-

* dung auf. den Fall, in wcl<em die ältere Post zur

Zeit der Zahlung bereits verjährt war.