1880 / 175 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[19249] Konkursverfahren leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | sammlung: 12. August 1880, Vormittags 9 Uhr, ; zum Konkursverwalter ernannk. Offener Arrest . S ñ Â in: 6. 0, Vormittags ; mit Anzeigefrist bis zum 11. Angnst 1 Besiße der Sache und von den Forderungen, für | Prüfungstermin 6. Oftober 188 e 8 shließlih. Anmeldefrist von Konkurs

Das Konkursverfahren über èas Vermögen des | welche sie aus der Sace abgesondert, riedi Benjamin Kolb, Uhrmathers hier, ist dur< Ge- s nehmen, dem Can andere A A 9 S igen den 22. Juli 1880. bis zum 8. September 1880 cins(ließlih, rictéêbeshluß vom Heutigen eingestellt worden. | 18. September 1880 Anzeige zu machen. Herzogliches Amtsgericht. Erste Gläubigerversammlung Freitag, den 13 Balingen, den 24. Juli 1880. Großherzogli Mectlenburg-Scwerinsches Zur Beglaubigung: August 1880, Vormittags 10 Uhr, Prüfungs, _Schmid, Amtsgericht zu Gadebusch, L. Meddig, Registrator, {termin Freitag, den 17. September 1889 Gerictss{reiber des K. Amtsgerichts. Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber. Vormittags 9 Uhr. : C E Zürens, Wien e S f E e y [19246] Gerictss{reiber Großherzoglid Medllenburg- [19223 Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1 Konkursverfahren. Stiberinscben AmibgerihS (19223) Konkursverfahren. Der Gericbtsscreiber Das Konkur3verfahreu über das Vermögen der Ueber das Vermögen des Erbpächters Hein- Steubing. Haudelsfrau Marie Auna verehel, Koh, in | [19992 ri<h Klin>mauu vom Gehöft Nr. I, zu Mistorf Chemnitz, wird na< erfolgter Abhaltung des" 1 Konkursverfahren. wicd, da die Zahlungtunfähigke nagewiefen ist, | (19213) Bekanntmachun S®lußtermins hierdur< aufgehoben. Ueber das Vermögen des Séhlossermeisters auf Antrag eines S ¿ubigers, heute, am 23. Juli g. Chemuiytz, den 24. Juli 1880. Reinhold Majewsky zu Görliß wird beute 1880, Nachmittags 4 Uhr, das Foufursverfayren ! Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lud _ Königliches Amtsgerict. : am 27. Juli 1880, Vormittags 10 Uhr eröfuet Kühle dahier wurde am 24. Zuli 1880, Aft

Beglaubigt: Schulze, stellv. Gerichtsschreiber. j das Kouturöverfahren eröffnet l Der Herr Bürgermeister Re<tsanwalt Pries | mittags 3 Uhr, Konkurs eröfinet.

R L L Der Kaufmann Felix hier wird zum Konkurs- hierselbst wird zum Konkursverwalter ernannt. Berwalter: Herr Rectsanwalt Heim dahier, [19247] K fursv f ï verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 25. August | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum} onTursversaßren. Anmeldungsfrist bis 28. August 1880. 1880 bei dem Gerichte anzumelden. August 1880.

Ueber das Vermögen des Materialwaaren- | Prüfungstermin 8, September 1880. S0 beiro zur Beschlußfajjung über die Wahl | Anmeldefrilt Lo demselben Tage. händlers Ernst Hugo Wegerdt, in Firma Sugo Königliches Amtsgericht zu Görlih. eines anderen Verwalters, sowie über die Be- Erste Gläubigerversammlung 24, August 18 Wegerdt in Chemniß ist am 26. Juli 1880, ———- stellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretenden | allgemeiner Prüfungstermin 31. August 188, Vocmittags 11 Uhr, Koukïu: s eröffnet, [19227] Salls über die in $. 120 der Konkursordnung be- jedesmal Vormittags 9 Uhr, im Sizungssale

A S es Konkursverfahren. zeiibneten S ferne zur Prüfung der an- : a Be, Ah N

ener AUrreit m nzeigefrist bis zum | Das Koukursver ahren über das Vermöge emeldeten Forderungen au ürzburg, den 2%, ZUtl . / 20. August 1880. Ó Kappenmachers a e 28 einri® Z Moutag, deu 30. August 1880, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts L

Anmeldefrist bis zum 23, August 1880. Elseubrucz zu Jüchen wird, nachdem der in dem Vormittags 11 Uhr, h Baumüller.

S den 14. August | Vergleichstermine vom 7, Zuni 1880 angenom- | D dem S Q Gerichtsgebäude —— , Bormittaßg r. méne Zwangsvergleich dur re tsfkräftigen u immer Nr. 3, Termin anveraumk®. 5 fn S é

Allgemeiner Prüfungstermin am 17, September } vom F Juni 1880 frsiátigt ift, us Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- 'Taris- etc. Veränderungen 1880, Vormittags 10 Uhr. gehoben. hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- | er deutschenEKisenbahne

Chemniy, den 2 6. Juli 1880. Grevenbroiä:, den 26. Juli 1880. masse eiwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts nen

Königliches Amtsgericht, Abtheilung B. Königliches Amtsgericht. an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder No. 174. Beglaubigt: Schulze, stellv. Gerichtsschreiber. gez. Grcßmanunu. zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von Am 1. August bezw. 1 Oftober 1880 tril S Beglaubigt: tem Besiße der Sade und von den Forderungen, für | S Gütert ci E id Ei t jun [19 h. Württ. Amtsgeri San as welche fie aus der Sache abgesonderte Befrievigang | Verbände “Serari a Macbtrag Y, in K . Württ. Amtsgericht Crailsheim. Gerichis\chreiber. in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis Dex Aenderungen der $8. 48 ind 50. des Bie

Geaen den Zimmermeister Johaunes Ziegler zum 20, Aus E zu machen. Reglements und die na< den perfett gewordenen

von Oberdeufstetten ist am 24, Juli 1880, Nadh- 5 Sth 7 mittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffuet, [19220] Bescbluf. Großherzogli M E R An L N D O : mtsgericht. ; c n

der ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des Der Konkïur3 über das Vermögen des Droguisten gemeinen Tarifvorschriften nebft Güterfklassififation

&. 108 K. O., scwie die Anmeldefrist bis zum | Chr. Fr. Johaun Wolf zier ist durÞ Schluß- Zur Beglaubigung: ä j i i ; 31, August 1880, der Wahl- sowie der Prüfungs- e ung beendigt und daher aufgehoben. 9 Z. Woderith, F Die Desticmungen Lfitiara I A termin auf 18, September 1880, Bormittags } Heide, den 17. Juli 1880. A.-G.-Aktuar. A diejenigen direkten und V rhandverkehre 4 9 Uhr, anberaumt worden. Königliches Aratsgericht. Abtheilung k. auf der Srundlage des neuen Deutschen Tariisrsieg E E i S [19224] Konkursverfahren. erstelt sind. Der Nachtrag ist zum Preise von [17893] Koukurs-Eröfuung. Gericts\creiber. Ueber das Vermögen des Kaufmann3 Robert S e E A: Go jut ches ‘bas, Vermbaen des” Nónimanus/ Carl Sthroeder zu Soldin S heute am 26. Juli Cisenbah e O . Suli . Königliche August Mise, in Firma P. I; Ays & Co. [19170] Konkursverfahren. 1E A E E von hier, Det 190 ift von dem Königlichen | Jn dem Konkursverfahren über den Nathlaß | Der Kreisgerichts-Sekretär t D: Berthold Koh Berlin-Stettiner Eisenbahn. g L des zu Mödrath verstorbenen Kaufmannes Peter | zu Soldin wird zum Konkursverwalter ernannt. Dur den am 1. Auguft cr. ia Kraft trekenden Nachtrag I. zum Lokal-Gütertarif cfr, Bekannk

am 5. Zuli 1880, Mittags 12 Uhr, der Kou- | YPriel, sowie die Gütergemei i h , ; gemeins<ast, worin derselbe | Konk sford d bis zum 1, S b : furs eröfinet worden. in zweiter Che mit der überlebenden Anna Maria, 1880 bei Pee N LELIDEE eptember | na<ung rom 21. Juli ce. —- trerden au< Ab änderungen der allgemeinen Tarifoorschriften nebst

Konfkurêverwalter Kaufmann Rudolph Hasse ; i 5 G E ie Ne | geborene Krings, gestanden, ist zur Prüfung der | Es wird zur Beshlußfasju über die Wahl eines { S7 n von hier, und als Gläubigeraus\<uß der Rentier | nacträglih angegebenen Forderungen, Termin auf | andern S N Ait e s O î ettin, den 20. Jul s

Eduard Wessel und die Kaufleute Franz Drae- | Diensta ; A s :

) 7, den vier und zwanzigsten Au ust Acht- j Gläub x d cintret m ger und Carl Heinri Huhn von hier. zehnhundertactzig, Vormittags neun Uhr vor Beit Se aran O 8 tona La iäinefen Königliche Dicektiou, R mit Anzeigefrist bis zum 15. } Königlichen Amtsgericte hierselbst, Gemeindehaus, | Gegenstände auf [19161] Zilfit-3 E CHZAb meldefrist bis zum 1. September 1880, eine Treppe bo, Oli 1880 den 20. Angus 1880, Vormittags L 48 S 20 Nri 1 eee Absah d8

Zur Beslußfassung über die Wahl eines andern Der Königliche Gerichtsschreiber. u E rüfung der angemeldeten Forderun } 9z¿triebs-Neglements für die Eisenbahnen Deuis( Vérwalters, sowie über die definitive Bestellung i H lands haben dur Beschluß des Bundesraths mit cines Gläubigeraus\<ufes Termin 29 i Schwippert. den 17. September 1880, Vormittags 10 Uhr, Gültigkeit H undesraths m I N N Konfur8verfah N Ma E E Termin ane | O derang erfahren. E rent E

Prüfungstermin am 283. Septeniber 1880, Vor- À onturSversayren. Cra. b und Abschnitt bestimmt ü e mittags 10 UYL2" s M Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen n E Nb baben Mere Ae A i A Cnt ive

Danzig, den 5. Juli 1880. ves Kaufmanus Henry Lepah Hier ist in | etwas schuldi find, wird aufgegeben, nichts an bedingungéweise zugelassenen Gegenstände.

Der Gerichtsschreiber Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten O j R s Außerdem treten die von der lehten General- S x : 4 E den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu s tes Königlichen Amtsgerichts X11. zu Danzig. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs“ | \ei ; ; Fonserenz der deutschen Gisenbahnverwaltungen bes Grzegorzewsfi termin auf leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem {<loßenen Abänderungen des LTariss:mas v / A 14 giuguit 1880, Vormittaas 10 Besiße der Sache und von den Forderungen, für { 1 August d, Is A L \ M om [19221] n | Dea L A Obe V S s D R O Bis Lo Erhöbungen enthalten, a Tes

922 / ( 2: „in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis } mi '

Im S gegen den Mineral: G ar Ne e Ia zum 15. August 1880 Anzeige in maden. E En A T Güte wasserfabrikanten Feldmann Yerj. ist unt ee : 9 nigliches Amtsgericht zu Soldin, , i Cr Vorbehalt der Ernennung eines Lia Guta 5 Masteit, : tarif herausgegeben werden, bis zu dessen Fertig tors der Rechtsanwalt Runnenberg hiers. zum Kon- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. j [19228] stellung ist Näheres bei unseren Güter-Gxpeditionen tradiktor dur heutigen Bescheid bestellt. : 26 Konkursverfahren. zu erfahren. L

Einwendungen dagegen sind in 8 Tagen hier zu N Beïfanutmacung. In dem Konkursverfahren über das. Vermögen | Tilsit, den 23. Zuli r ; begründen. Zur Prüfung der in dem Nenturse iber fts des Händlers Ernst Daniel Hausdörfer und Der Verwaltungsrath.

Detmold, den 17, Juli 1880, Vermögen des Händlers Aron Levy naträglich dessen Ehefrau Johanna Barbara , geb. 19230

Fürstlich Lippisches Amtsgericht. Abtheilung I. angemeldeten Forderungen wird Termin auf s Luthardt hier ist in Folge eines von den Berner [ S N Oesterrciä)

Heldman. Mititwsh, deu 18. August 1880 shuldern gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- f} L G<lesish-Oeserrcithisher Kohlenberkehr, Nemhmitta Ux ' vergleiche Vergleichstermin auf In denjenigen Kohleatarifen von Stationen der hiesiger Gericbtsstell ß b E Montag, den 9, Anaust 1880, /S. und R. D, U. Bahn und von Reurode C [19225] K fursv l an hiesiger Geri elle anberaumt und werden die Vormittags 9 Uhr, (Gisenbahn-Direktions-Bezirk Berlin) nah der bezw. KouTur®Lversayren. Gläubiger zum Erscheinen hiermit eingeladen. vor dem Herzogliche : i Kaiser Ferdinand-Nord-, _dsterreihis<hen Staais: s j; 2 zoglihen Amtsgerichte hierselbst an- Kaiser Ferdinand: Norde - sterreichishen San Ueber den übers<huldeten Nachlaß des ver- Mülhausen, den 22. Juli 1880. beraumt österreichisben Nordwest-, Süd-, Kaiserin Elisabeth, Ee (Gasisofanentere ¡Nobert Laute in - Kaiserliches Amtsgericht. Steinah S./M., den 24. Juli 1880, Mährisch-Sclesischea entra L Bahn Gs , - azu , Nathmittags L Ang. Michael, udwig- und Lembverg- zernowiß-Jassy-Bahn, well 11 Uhr, das Koukurs3verfahren eröffnet [19219] Bekanntmachnng, Gerictésreiber E Men Amtsgerichts. | in österreichischer Noten-Währung und zu versi worden. Der Konkurs über das Vermögen des Ne- tit denen Coursständen derselben erstellt sind, lomm F Bewalter ORE Beruharb Cauzler in Dres- a C. B. Landmann zu Kösen ? [19218] Konkursverfahren pro Monat August 1880 die Frachtsäße zum Cou! e U S , 2 ; . von 170/175 zur Anwendung. E L la Anaus 1880; fowie Anmelde- Nane. S es amt Said L290 Î A Den L bien 2 s das Vermögen j Breslau, d 25, Juli 1880. n ven 7, Ungnn 1880| [19214] : rel dolph Siem, Lde Weinbänpers n | Könilide Dir ena . An i i : os 4 Uhr, SALBAE ree: 12 L ama Ca T iten Sir latbeiglelie Kergleihstermin [19231] 2. onfur ren gegen Chr z ; z Dresven, den 24. Juli 1880 Vanerx von Ohrnberg, ift nas a auf Sami G uft 1880, Vormittags 9 Uhr, S A a6 Met e ia nig S u Dein Ib, - E us Gerichtsbes<luß vou heute j vor eue Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- ; Nachtrag 111. in Kraft, Derselbe enthält Fra Hahuer ; Den 26. Juli 1889. D : säße für die Sächsischen Stationen Dornreichen! Gerichtsschreiber. * Gerichtsshreiber Brüeuer, Sa Len Er 6 und Wiesenbad, Le O WESE T A) [19168] Ds S Gericht8s{hreiber des Königlichen Amtsgerichts m ms S bats n n a A [19226] Koukursverfahren E „Konkursverfahren. Stuttgart Stadt, Auskunft echten ene i: Berbands-Expeditio

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Frihß Ava i na E E Un [19216] Konfursv E R, A TR8O * 9 RA Thicßenhufen zu_Gadebush wird, da derselbe | mittags 1d Uhr, das Konkursverfahßre es onfursverfahren. Namens der Verbands: Berwaltungen: die Eröffnung des Konkursverfahrens beantragt bat, öfsuet und Herr Rechtsanwalt Albrech t "Ds ere E De Monar sverfayres über dage Dele Die Direktion heute, am 26. Juli 1880, Nachmittags 4 Uhr, in Pirna zum Konkurtverwalter ernannt D anes mögen des Matthias Kipp, W'rths zu Berg- der Thüringischen Eiseubahu-Gesellshaft das Konkursverfahren eröffnet. Ofener Arrest is angeordnet. Anzei orden. | felden ist zur Abnahme der Swlußrehnung

Der Herr Rechtsanwalt Barou von Lauger- j zum 25. August 1880. 3; zeigefrist bis | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen { [19251] mann-Erlenkamp zu Gadebus<h, wird zum Kon- | Anmeldefrist bis zum 25, September 1 gegen das Schlußverzeichniß der bei der Bertheilung } Zum Tarife vom 1. November 1878 für dens kursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung den 19. 880. j zu berüdsi<tigenden Forderungen und zur Beo gish-Märkisch-Sächsischen Güterverkehr vis

Konkursforderungen sind bis zum 18, Scp- | 1880, Vormittags 10 Uhr. + August | s<lußfassung der Gläubiger über die nicht ver- fede-Holzminden-Swöningen-Zerbst-Leipzig i" Heme SsO bei 2 SUNIE ieneeE Prüfungstermin den 12, Oktober 1880, Vor M a S Schlußtermin auf | Nachtrag 2 erschienen. 5 ,

| + s (1 1: 1 icn, , anderen Ne Waliees A He Btellung A P en 96 Juli 1880. anne mittags 9 Uhr, Ds O ile S a RAA Bie ee S ¡Pete E Der G LE i Königlih Sächsischea t D A LIE hierselbst, Rath» | und lebenden Thieren in diesem Verkehr M

n S. nung bezeineten Ge- mtsgerichts daselbst. ¡ a : , bestimmt. von allen Verbands\tationen unent eltlid genftände auf N Sulz, den 26. Juli 1880 nen E

den 21. Au See L h : werden. : i

und zur Prang der angémelicien forderungen alf E Gerißtöscreiber des Köniblichen Amtsgerichts. Braune, den Ati peigiscen Meth

. i , Vormittags 10 Uhr, | [19250] S E E waltun vor dem unterzeih: i ; n s L : g Gesellschaft als geschäftsführende Nt ak erzeichaeten Gerichte Termin anbe- ! ie e BIE Ne früheren Kaufmaunz3, [19248] Konfursverfahren. ves Verbandes.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Icke n 9 Zuli 1820 S hierselbst, ift! Ueber das Vermögen des unbekannt wo? ab» j E A hörige Sache ia Besiß haben oder zur Konkurs- Koukurs eröffnet Mtwalter: M 5 Uhr, | wesenden Kaufmanns Wilhe Mexteus von | Redacteur: J. V.: Sum Sei, nd, wird gere, nihts hier. Offener Arrest mit Anzeigefrift sowi Are Sue, das K Ai I een S = s ner zu verabfolgen oder i / GTRSE: n- mittag r, das Konkursverfahren eröfiuet dition (Kelle

zu meldefrist bis 10, September 1880, Gläubigerver- * worden. Herr "Rechtsanwalt Dw. Herz hier ist \ De B Elsner.