1919 / 73 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- durch Auslosung bestimmt:

[382489] Bekanntmachun Unleihen der Berliucr Stadtsynode.

Zux bestimmungsmäßigen Rückzahlung der von der Berliner Stadtsynode aus- gecebenen Auleihescheine und Schuld- verschreibungen wurden von den einzeln ausgefübrten Anleihen folgende Nummern

L Berliner Stadtsynovalanleihe von 1899, a. 1. Ausgabe vom Jahre 1900

zu 4 %. T'ilgungsrate für 919: nom. 40 400 4. UAugekauft sind: 20490 4, Ge"oft:

Buchstabe B zu 1000 #4 Nr. 16 129 350 360 410 494 502 524 594 636 652 729 778 872 957 974,

Buchstabe C zu 500 M Nr. 17 96 201 238 268 373 382 398.

Rückstände: :

1) Aus der Kündigung zum 1. Juli 1917, abzuliefern mit den Zinsscheinen Reibe [1 Nr. 16—20 und dem Erneue- cunos\ckein zur 111. Reihe:

Buchstabe B zu 1000 4 Nr. 856.

BuFstabe D zu 200 6 Nr.-311.

2) Aus der Kündigung zum 1. Juli 1918, ob-uliefern mit den Zinsscheinen Ne: he 11 Nr. 18—20 und Erneuerungs- schein zur Neihe I1IlI.

Bucb\tabe B zu 1000 4 Nr. 225 254 479 994,

Buchstabe C zu 500 M Nr. 325 335. b. TL. bis IV. Ausgabe von den Jahren 1903, 1905 und 1907

zu 314 %.

Tilgungsrate für 1919 nom. 93 800 M.

Augekausft I: a 55 200 M.

cloft:

Buclistabe B zu 1000 M4 Nr. 1557 9473 2938 3377 3544 3659 37083 3785.

Bud:stabe © zu 500 M Nr. 437 797 967 1256 1318 1373 1447 1461 1489 1557 1560 1584.

Buchstabe D zu 200 4 Nr. 506 507 514 520 543 551 553 559 590 600 614 616 645 768 780-784 785 797 806 310 827 828 831 842 859 865 908 915 953 986 1000 1009 1026 1027 1030 1035 1039 1041 1043 1048 1056 1059 1082 1090 109 1095 1114 1132 1152 1173 1183 1199 1211 1228 1231 1256 1262 1288 1305 1346 1348 1398 1401 1404 1415 1441 1445 1465 1476 1510 1529 | 1586 1589 1554 1595 1615 1616 1629| 1658 1660 1665 1677 1980 1686 1687 1699 1698 1713 1728 1729 1743 1751 1800 1807 1816 1817 1822 1823 1839 1810 1863 1869 1874 1877 1889 1899 1902 1903 1904 1905 1919 1922 1998 1937 1941 1942 1949 1957 1961 1986 1995 1997.

Nilickstände: :

1) Aus der Kündigungs zum 1. Juli 1917:

a. abz"liefern mit den Zinsscheinen Neihe T1 Nr. 6—20 und tem Erneue- runasschein für die 111. Reihe: Buchstabe D zu 200 Nr. 1129 1253 1254 1264 1296, j A b. abzuliefern mit den Zinsscheinen Neihe 11 Nr. 2—20 und dem Erneue- runos\chein für die [Il. Reibe: Buelbstabe D zu 200 4 Nr. 1571 1572 1644. : 9) Aus der. Kündigung zum 1. Juli

1918: a. abwfiefern mit den Zins\ceinen Neibe 11 Nr. 12—20 und dem Erneue-

runosscein für die II1. Reihe:

Bucfstabe C’ zu 500 4 Nr. 598. g ORRE D zu 290 Æ Nr. N1 984,

b. abliefern mit den Neihe 11 Nr. 8—20 und dem Erneue- cunas\chbein für die 111. Reibe: Buchstabe B zu 1000 #4 Nr. 2306

9315.

BirF-stabe ©€ zu 500 #4 Nr. 811 839 889.

Buchbftabe D zu 200 M Nr. 1061 t 1081 1142 1146 1148 1150 1268 e. abzul’efern mit den HBins\ceinen Neihe Il Nr. 4—20 und dem Erneue-

runass{ein für die IIl. Reihe:

V:cftabe C zu #00 M Nr. 1236.

Bucbstabe D 2u 200. Nr. 1575 1662 16867 1689 1695.

IL. Verliner Stadtsynodalauleihe vom Jahre 1904 zu 314 %. CT. Ausgabe von Sch!lvverschreihkungen vom Jahre 1905.)

T 'l'aunasrate für 1919: nom. 31200 M. Angcekausft sind: nom, 18 700 M. * Gele:

E B zu 1000 Æ Nr. 115 Buclstabe C zu 500 #4 Nr. 213. B-eftabe D zu 200 Æ Nr. 8 10 On 20 32 38 4 47 04 72 S7 68 94 95 97 107 108 117 118 122 127 132 134 146 117 196 157194 200 L 215 210 998 939 262 269 278 353. 388 412 4923 427 428 436 450 457 4953 468 472 477.

/ Miickstände:

"8 der Kündicuna zwm 1. Juli 1918, e“u"iefern mit den B'ns\cheinen Reihe II Or, 8—% und dem Crneuerungsschein zur Noke T1:

- Bystobe C zu 500 Æ Nr. 310. 111. Verliner Stadtsynodalan leihe vom Jabre 1905 zu 3% 3%.

(TI. _{18gabe 2 von Sch! ldverschreibungen vom Jahre 1906 }

- T'launosrate für 1919: ncm. 30 400 Æ.

- Angekauft sind: nom. 2000 4.

1925 | 19

Zinsscheinen | 8

| Buchstabe D zu 200 #4 Nr. 1 18" 596 640 649 657 655 673 686 713 718 [872741 Bekanutmachung.

20 23 52 70 100 109 114 122 146 156 157 160 162 165 180 183 184 212 218 245 287 321 326 346 375 381 394 401 407 408 413 416 122 495 500. Nückstände: a. Aus der Künd:gung zum 1. Juli 1915, abzuliefern mit dem Zinsschein Neihe I Nr. 20 und den S cigtieryggdschein zur . Neihe:

Buchstabe D zu 200 4 Nr. 141. b. Aus der Kündigung zum 1. Juli 1917, abzuliefern mit den Kinsscheinen Neihe 11 Nr. 4—20 und dem Erneuerungs\chein zur

ITT. Reibe:

Buchstabe D zu 200 4 Nr. 72. c. Aus der Kündigang zum 1. Juli 1918, abzuliefern mit den Zinsscheinen Reihe 11 Nr. 6—20 und A A S zur

. Reihe:

Budclstabe D zu 200 4 Nr. 90 96 143 174 496.

TIV. Berlizier Stadtsynodalaulecihe vom Jahre 1907/08 zu 4 %, (IIL Ausgabe von Schuldverschreibungen, Serie I und IT vom Jahre 1909 und 1910.)

Tilgungsrate für 1919 nom. 70 000 M.

Angekauft sind: nom. 36500 A.

Geloft:

Buchftabe V zu 1000 M4 Nr. 551 710 840 1469 1710 2110.

Buchstabe C zu 500 Æ Nr. 1 19 39 82 133 187 244 249 274 334 338 353 434 489 578 602 609 653 699 771 809 863 964. :

Bul stabe D zu 200 4 Nr. 3 8 20 34 54 88 99 128 144 147 173 182 186 224 228 245 247 258 289 292 303 308 311 314 323 332 379 394 401 410 414 419 420 432 427 442 463 470 476 488 937 558 587' 597 616 617 652- 666 667 669 690 694 695 699 701 708 721 738 761 793 803 814 821 8229 831 836 844 989 1006 1036 1042 1133 1136 1151 1188 1199 1203 1217 1219 1291.

Niüickstände: oth Aus der Kündigung zum 1. Juli a. abzuliefern mit den Zinsscheinen Reibe 1 Nr. 18—20 und dem Erneuerungs\chein zur Il. Rehe:

Buchstabe B zu 1000 4 Nr. 55

936 564. b. abzuliefern mit den Zinsscheinen Reihe 1 Nr. 16—20 und dem Erneue- rungssdein zur Il. Reibe: Buchstabe D zu 200 4 Nr. 785 786. 5 Aus der Kündigung zum 1. Juli

a: abzuliefern mit dem Zins\{Gein Neibe 1 Nr. 20 und dem S eneuerungsGein zur . Reibe: Buchsiabe D zu 200 4 Nr. 167 g as s 649 678.

. abzuliefern mit den Zinsscheinen Reihe I Nr. 18—20 und dem Erneue- rungss@ein zur 11. Reihe: Bucbstabe D zu 200 A Nr. 765 780 894 1205, V. Berliner Stadtsynodolanleihe vom Jahre 1922 zu 4 %.

IV. Ausgabe vori Sw\huldverschreibnngen.) Die Tkgungsrate für 1919 im Ge- samtbetraoe von 33 300 M ist freihändig

angekauft. Nückstände: Aus der Kündigung zaum 1. Juli 1917, abzuliefern mit den Zinsscheinen Reihe I Nr. 10—20 und dem Erneuerungssche:n zur II. Reibe: Ns B zu 1000 Æ Nr. 852

, Die Einlösung der aelosten Stücke und die Auszablung der Kapitalbeträge erfolgt vom U, Juli 1919 ab außer bei der Kasse der Berliner Stadtsynode, Berlin C. 2, Neue Friedristr. 69 T, zu Ila bei der. Seehandlungs-Hanvt- fasse, bei dem Bankhause Delbrück Schier «& Co., bei der Dent: \chen Vank und bei der Direction der Disconto : Gesellschaft, \ämtlich in Berlin, zu Tb vom Jahre 1903 bei der Dresdner Vank in Berlin, zu 1b vom Jabre 1905 und zu T, T1 und 1V bei der Dresvner Bank und der Direction der Disconto-Ge?ellsschaft in Verlin ynd bei dem A. Schaaffbansen*ichen Bankverein in Cbln, zu 1b vom Jahre 1907 bei der Bank für Hardel nud Industrie und der Nationalbank für Dent\s®land in Verlin, zu V bei der Mitteldeutschen Creditbank und der CKommerz- und Dis-ontobank in Berlin. G , Mit dem 1. Jyli 1919 bört die Ver- zinsung der auseeosten Ste, welche zu O Termin hiermit gekündigt werden, auf. i Die Erneuernnaës\keine sowie die Bing- Keine vom 1, Inli 1919 ab sind bei der E‘»sösuna mît abzufern. Dice Betysáe fehlevder Zinsscheine werden vom wte! aetürit, * - Dor ao Atti ha May i

der Verliner Stadtsynöde.

In Vertretung: Haend ler.

(85005) "d fe ne Au Gewe' kfchaft Freie Vogel & Unverliofst, Gerthe i: Mw. In der am 3. März 1919 vor dem Féniafiben Motar Herrn Geh. Justizrat Mayer zu Münster 1. W, erfo!aten Aus- losung von Teilschuldverschreibuu- gen unserer 5 2 Anleihen sind fol- gende Nummern ezogen worten: e Anleihe 1. von 1900,

A Gelofst: «_ B--efistabe A zu 5000 #4 Nr. 101 0

V'--ft=hbe B zu! 9000 Æ Nr, 180 194 746 876 1081 1084. |

Nr. 11 13

Td-n- 1. I

746 749 769 771 789. Die Nücfzahlung dieser Stücke erfolgt vom L, Juli 1920 anu mit 4 1030 pro Stück. Unleihe Cl vor 1910.

Nr 13 35 38 50 103 114 135 172 183 206 280 292 ,09 319 377 390 399 471 504 506 541 544 546 622 628 638 659 664 674 685 691 695 709 720 752 769 774 776 778 805 807 840 870 877 888 931 940 959 970 984 991 1006 1025 1054 1112 1116 1120 1130 1132. 1133 1200 1284 1285 1286 1354 1376 1384 1437 1441 1442 1448 1553 1562 1580 1615 1658 1681 1703 1706 1729 1758 1828 1864 1888 1941 1956 2042 2165 2166 2221 2224 2261 2403 2417 2431.

Die Nücckfahlung dieser Stücke erfolgt vom 1. Januar 1920 an mit AMÆ 206 pro Stück.

Nr. 2511 2524 2539 2601 2615 2637 2652 2653 2685 2706 2763 2766 2852 2366 2873 2917 2975 2987 2989.

Die Nüdczahlung dieser Stüdcke erfolgt ebenfalls vom L. Januar 1920 an mit M 1030 pro Stüd

Anleihe 11] von 1909.

N{. 1051 1085 1090 1098 1208 1298 1234 1248 1350 1351 1405 1420 1446 1450 1457 1463 1468 1660 1668 1674 1691 1703 1725 1780 1781 1799 1823 1847 1919 1953 1959 2004 2099 2114 2117 2123 2154 2179 2242 2372 2408

2424 2427 2429 2461 2478 2484 2534

2539 2545 2547 2560 2589 2606 2613 2620 2657 2730 2800 2815 2873 2896 3115 3120 3135 3195 3346 3347 34923 3431 3453 3488 3524 3555 3610 3614 3624 3631 3632 3633 3634 3648 3652 3695 3688 3691 3699 3723 3738 3766 3769 3780 3784 3819 3845 3849 3850 3887 3921 3924 3957 3964 3969 3979 4006 4080 4090 4205 4212 4221 4318 4330 4401 4402 4431 4440 4455 4597 4560 4602 4638- 4656 4659 4671 469 4703 4707 4716 4824 4837 4838 48349 4879 4885 4890 4903 4912 4928 5023 9027 5034- 5076 5233 5251 5264 5994 9354 5413 5420 5434 5490 5499 5549 9620 5650 5671 5679 5703 5737 5779 5786 5805 5809 5830 5833 5845 5861 9895 5897 5901 5907 5919 5937 5944 5945 5947. Die Nücf:ahlung dieser Stücke erfolgt vom L. Januar 1920 an mit 4 200 pro Stück. Die Verzinsung hört mit obigen Fälig- keitstaoen. auf. Die Einlösuna der Stücke erfolgt außer bei den in den Schuldverschreibungen auf- geführten Zahlst-llen bei der Essener Creditanstalt, Bochum,

bei der Dresdner Bank, Filiale Dortmund, Dortmund,

bei der ' Direction der Disconto: Gesellschaft, Essen, :

bei dem A. Schaffhausen*schen

dais Cöln, wnd Filialen

bei unserer Gewerkschaftskae Gerthe i. W. a} n

gegen Auslieferung der Stücke nebst Zins- \ckeinen. Von früher ausgelosten Sc{ulldver- schreibungen unserèr Anleihen sind fol- ende Nummern noch nicht zur Ein- lösung gelangt:

_ Anleihe L

Nr. 50, rücahlbar am 1. Juli 1916.

Nr. 310, rückzahlbar am 1. Juli 1917.

Nr. 140 318 411 582, rüdczahlbar am 1. Juli 1918,

Anleihe C (11).

Nr 60? 654 956, rückzahlbar am 1. Ja- nuar 1917.

„Nr. 140 167 178 318 344 362 363, rüdahlfar am 1, Sanuar 1918.

Nr. 54 182 205 242 565 576 1158 1162 1171 1375 1451 -1486 1623 1793 1960 1978 2175 2716 2907, rüdzablbar am 1. Januar 1919,

Anleihe 1lL

Nr. 19438 1957 2100 2101 2102 2104, rüd:ahlbar am 1. Fanuar 1917.

Nr. 1975 1990 2755 2773 3219 3544 3564 3599 4320 4423 5454 5459 5557 An 9949, rüdzahlbar am 1. Januar

Nr. 1009 1399 1402 1447 1449 1499 1694 1755 1954 1983 2040 2043 2084 2093 2098 2199 2359 2369 2493 2770 2771 2867 2903 2927 3547 3690 3693 4034 44290 024 5954 5321 5463 5569 57359 9832 5910 5935, rüdzahlbar am 1. Janvar 1919,

GEET i. W., den 10 März 1919;

er Grubenvorstand.

872731 Vel'ann!w- chrug. 33% Lute-e" S'adt-vleiße vim L. Jcl! 1904 Mon den om 1. Iu'i ULOL- auve- a-“enen Teilschïdyrr!hreib ugen der 22 9/) Aulciú? dee Stadt 2 d u öber 576 000,— e werden nach rrènvn:8- mäßiter Aus1ofune folo-nde S ücke au! u'Î 1919 cefündi t: Ne. 37 42 79 un» 161 üer j 2000 6 Nr. 231 234 245 249 und 259 über je

1000 4.

Nr. 332 üder 500 #. Die Ziblung der Kipita!betröge erfol! g'g:n Einli-ferung der T-'l'Suldver. chreibungtvy, der nob riht fälligen Zi-3- chei e nebît Zinssckhei-anw-isuncen dw ch nie Baukbä ‘er Ep“ r. Weyer & Soÿso,

14 103 139 141 145 181

Herma: u B 1cteis und ti Füitaie der

D esd er B 2u?, \ämil'ch in anaover,

Lix.dea, den 25, Märe 1919,

f: Dex Magisivrat. Lodemanm

192 239 249 250 273 274,315 321 336 344 423 472 416 500 522 527 931 577

4 9/9 Lindeu-x SEtatouleihe vom Fahre 1907, Von den im Jahre 1957 ausaegeberen

11861241 Nemte Dampfer-Compagnie. Die tilesjähite 91d ntiiche Geu: res ls

Vetischalsveescheceiduagen der & 9/4 Vv'rsammiuna findet an Mo-tog d.

Aaleibe dex Siadt Linden über

67 » C00 „4 werden nach ordnungswäßtaer : 4uälosuna f-lgeude Stücke auf den

L. Jali 4919 gküwiat:

Jer 40 98 127 uer je 2000 M.

Nr 155 163 188 203 447- über je 1900 4.

N. 564 572 576 öb'r j 500 M.

Die Zahlung dec Kapitalb uäae e: folgt ggen Él lieferung der Teilshuidver- \chreibungen nebst an g ite r d aim und der noch nicht tälligon Z'ns\ckeine dur die Banthäuser E¿hr. M yer &@ ?sohn, Deemanun Bariels und die ' Fitfale der Dr-8duer Bank sämt- 1ich $Sarnover.

Li adeg, den 25. Mrz 1919.

Dex Maaiítrat. Lodemann.

{876781

B kaovtmahung 1919 Nr. 209. Im W ge des ste bändizen Rücktau's

And folaende Eh: l-v-xschceibougeu

geiilut worden: A lele von 18894

Nr. 62 63 138 145 146 197

21000 = . .. . * . 6000 ir. 214 216 218 221 222 223

327 336 338 341 344 500 6 == 5 500 Nr. 387 405 416 417 418 419

481 482 483 434 545 546 5953 563

081 82 587 592 591à 800,6 = 5 700 tr. 60 610 621 667 668 B69

670 672 673 714 723 724

ä 200 6 = e eo a0 . 9

Anleihe voo 1896: T. 60 =— . . . 6 . . . . 3 000 Nr. 73 74 114 à 1900 # = 3000

Mr. 233 242 à 200 6 =, . 400 6400

Muleih?e von 19012 Nr. 99 100 à 2000 4 = , 4000 N-, 135 377 378 379 381 382 388 390 391 393 394 à é 1000 E E D 2: 0d ¿T1 C00 l E A A L A 3u0 15 3U0 Holzminden. den 26. März 1919, Dex Stadtwagistrat. von Otto. Dex Axbeitex- und Soldateurat. Kleine.

E

5) Kommanditgesell-

| Mftiengesell| haften.

[87705 - Die ordentliche Seneralv-rsaun- fuÄq fiadet am Freitas, deu 25 April

dec Gffektenbörse, Ma: nhe'm, statt. Togréorduzug:

1) Vorlage des Geschärtaverichts sowie der Bilanz auf 31. Dezember 1918 nebt Gewinn- und Verlustrechnung.

2) B:\{"ußfa} ing über die Enilastung des A isihisra!s und Vorstands.

D Qu Rab. timmfkarten sind bis zum 28. April

erbäl-lih bet Gesellshaft, der

Nheinisch-n Cr? dittauk und der Elid-

demsch-m Diseoaio: Besellschaft U -B.

Mannheim gegen ÖOlnterleavrig dex

A!tien bis naŸh der Generalversammlun Zar Teil: ohme an der Abstimmuvg ist

der Besig einer Stimmkarte erforder,

Mannheimer Börsenbau- Acticn-Gi sellschaft.

(87717)

Köaig8berg-r J unmobilien- uind B «“ugesell\chaft i. L. Köaigsberg Pr.

G mäß $ 8 der Anlcihebedingvugen machen wie hierdurch befar nt, daß am H Uvril 3919, Vormitiags L Uhr, im Siy" gsz'mm-rx der Deuish a Baok F liale Königsberg die döffeatlihe Aus- (osung roi

8 Teilichuldvershreibungen à „4 1069,

8 Teilscbuldvers&reibung-n à 4 500 im Nomina!b'tcag+* von 6 12000 u'ierer 44% Auleihe zum Rh der Nècfzahi.ng der gezogenen eil Gulvvershreihungen flattfi=det. 3 igsderg Vr., den 27. März 1919. Köaig8beraer Jmmobilien- und

Baugeselischast i. L.

[87687] Aktien - Gesellschaft sür Leder- Maschineuriemeu- und Militär- effekten - Fabrikation, vormals

Heiarich Thiele zu Dcesden. e Dividbeudo für das Gescdätisfahr 1918 bet: ägt uach Beschluß der heutigen e L A aG für tede U 0 = für oeaern den Dioidendeushe!n Nr. 47, 6 20,— für jeden Geuuscbein gegen dea Gewivna"tei!s{hetn Nr. 22, und tit bei tem B nhause D. G Lü*er in Dresdzu-N., Kaisersix. 6, vou heute an t2blbzr. Drebden, den 26. März 1919,

E Ei Sir R CIET E MAEA L" Lich M D

der diesseitigen säduisheu Auleihea

400 räre auf Mit1woch.

schaften auf Aktien u. |5

1949 Nah aitiags # Uher, im Lokale i.

zusammen j

28 April 1919 Vos. mittags Ulilh-, im O Börsenhause statt, wou wir die He: ren Akcionäre unse1er Gese [lickatt ¿ unter Hinweis auf $ 12 des revidieiten Geselli@aftverira 8 hiermit einladen.

A aggeëorduung : 1) Bericht ü ec das leßte Ge‘@äflejohr. 2) Bericht der Rechaun greviiioatfoms miisi?n, Genebmigung ter Gewi: n- uvd VerlwireSnung und der Bilanz sowte Beschlußf.fsurg über ktie zu verteil-vde Diotiende und Gn l.st.ng füc Aufsichtsrat und Vorstand.

3) Au fYtóraisw-h".

4) Wahl von drei Mi'gli-dern der Neh-

vungsrevifior ekc mmi]sion.

Die Her'eu Aktionäre, welch: an der Generaloersammlung teiln-harn roolley, müss -n sich spätes: ens bis zum S l. Gpril einschlicsiuch in unserm Kouior oker bei den Banihäusern Deuitstie Vank, Filiale Stet'in oder Win Schlutow- S'ettin du ch Vorlegung der ‘11 n zur Absteao velung cdex durch Huteil-gung v! n Depotscheinen de: Reichsbank oder : ines Notaxs legitimie:t und Stimmtazten ia Emvf. ng gerommen baben.

Steitia, d. 29. März 1919,

Dex Aaffichtsrat. Manasse. Gribel. Blau. Zander. Lilly, Doerino. S@neioer. Die Direktion.

L C Piper. [87697] Bekauntmachung. Die Gexeraiv:esamalung uvserex

GeseUlshaft, zu der wic die H r'en Alti dea 9. April

1919, d.rch Ne. 62 (\sed)sie B ila e)

D L Deutschen Reich8a p gers ein: el deu

haben, findet mit Rücksi bt auf die } hien B1h. verkehrsverhältn }: am eib n Tage nicht Nachmittags 3 Uhr, \soudern Vor- mittags 10 Uhr filait.

Perleberg. den 28. 1919. Pecleber ger Versicherun ¿s- Alktieu- SGejellschast zu Peru bxrg.

Dex Uuisfichtorat. au P'tlis, Vo: sig ner.

[57643) MBerLanntaiamans ,

Die am 1. April d. g. älligen Z'u I cheize unserer 4 9% w 105 9% 1 üdzahl-

ren Teilschuldver shreibuu,en 1. und I[. Emission werden vom 15 d. M. ab oußer bei der Geselschaftstasse hei den Bankhäusern C G. Trizkaus, Düifsel- dorf, Sauk füx Sardel @& Juvutrie, Veriiu, Deutsche Van?, Berlin M-tiels deu sche Cr: ditbauk, Berlin, Natic nal- bauk für Deutsch! aud, Vexlin, C Sale- finger- Triex & Co, Berlin. WMittel- deutsche Creditbauk, Filiale E}-n iu Essen: Ruhr, von Erla -gex «& #dhne, rouffurt a. M., Gebr Su!zbach, cankffurt a. M., Mitield use

reditbank, F-anukfurt a M., Mitiel- ‘deuishe Credi'bauk, Filiale Wies- baden in Wiedzbadeu, eivgelöfl Dôf}eidorf, im Mär; 1919. Rgeiaiscde Meta0waar-u- uud

Maschiveufabzu ik. i

[87690}

Die ordentliäie G-uera"ver samm- luxg finder Mitiwocy, deu 23. Yp1 il 1909, Vormit'ags 10 Uher, im Kontoc unserer Brauerei statt. -

Tagesorduunug ?

L. ras und Genehmigung dex

ani.

IL. @ntlafiung des Vorslands und Auf-

fich!srats, IIL. Abärderang des Abschnitis 111 $ 13 des Gesellschaäft?vertra..s.

Hierzu laden wir Aktionäre freun? l chst Gu deen qu E ae $ 14 des

ellsch-ckfisvertrags aufam-rksam.

Auuaberg, den 27, März 1919. Erzgebirgische Brauerei -Aktien-

gesellschaft, Annaberg, Erzg. K. Fran f.

[87693] 1. Zwickauer Dampfs-Wasth- u. Trockenanftaite A G

Die A9. o'dentlice Gcueralver- sammlung findet Mittwoch, du 16 Apri1 1919, Nachmüiitago V Uher, im rese' vier en Zimmer der „Herber e zur Heimat* hier statt und begiont i i- An- weldung, zu welch*r die Interims ch ine notwendtg fird. um 23 Uhr, Sch der- seshèv um 3 Uhr.

T'ges@o:duangt 1) Vortr+g des Jabres- ab\chlufses auf das Fahr 1918. 2) Ent- laftung des Vorstands und Au'fihtdr ts. 3) Beschlv ßfassuna über V rwenduna d s Reingewinns. 4) Gc-nehmiz ing der li ber- traauna von Atti-n an andere Besigzer.

Zwickau, den 26. Mez 1919,

Der Vorstand.” Adolf Franke.

[87703] Die Herren Akt'onäre der Zockerfabrik Güstrow, Akt -Ges.,

: werden hie:durd zu der am Meut g:

, j

‘!dea 7. April 1919, Nam ti-gs

u Uhx, im Frem-en ho! „Erbgrofh riog“ ¡u ‘Süstrow statifindenden außer ordeul. Geaeralversaumlung ergebenst ein-

Tagesorduung t 1) Q [Wtuktashung er den Rübenanbau. 2) Würsce und Avträoe.

Weaoe4 Einlaß- resp Stimmka-ten n ird L & 12 und 13 des S\at1s ver- wir.

Güstrow den 24° März 1919.

le ' geladen.

Dex Var stenb, Curt Böhme.

Der Aufsichtörat. A. vou Bu, Vorsizer ders

' Süteiboag,

Fünfte Beilage : zun Deutschen Neichdanzeiger und Preußisceu StaaiLanzekger,

M 43e Berlin, Sonnabend den 29. März 919 u aua sfaqen.

uge 3. Aus zebote, Beclust- und Fund Zustellungen u. dergl. : Decliu fe: Mevédbtiton Meiemnn 8. Unfall- und Zuvalivitäis- ze, Versiteenng,

8, ufe, Veryachtungen, Verdingungen ac. ffen tlicher Anzeiger. 9, Bankgusrecise.

P 6. Verlosung 2c. von Wertpapieren. S alt Ginteit3zetie 60 Bs, b, Kommanditgesellihasten auf Aktien u. AktlengesellsGakten. | erukerdeat wier auf den Ameltenpreis rin T-Leennadinsblaa von 0 v, H. erhoben, | 9

6, Wrwervge und WirtichGasgenofen ae: 7. Niederlassung 2e: von Recbtsanwälien.

G

eriledene BelannutinaGung2#:

Fro pERpP E Dw

pen P I I R R ten

A S T P! BRSTT R D GRIIEZETT S T S

(86153 [87702

Dee \ gussiHt?rat8mitglteder Herr Wirk- Eäcsishe Tüllfabrik A : G. Chemniß - Kappel.

sider Geveiwer Vat D. Hr. Gra! y. e aliondre unieier Beiels% ft werden hiardurchz gin $ 17 0.x Sfaotuten

9) Kommanditgesellshasten aus Ukiien und Alliengesellschasten. E verl vi und Þ xe Iui'ira EWG "e py der Lonner-ias, bea T4, Abel ». Nabantinas S Ub hi S gu

annt etz ¿ : * hoal der Allgemeinen VDeut hen Ce li Unstalt Fijale Cyemnig statifiadenden s vgs s M : 4E L s 7 rar Dee, e E N S2Ô, ordeutiichen Gozergiv iswmiuug x ebenst eingeladen-

: Tageéordnuna? et Sr) Mile in VUANE, Le a bu ) -Re&nyg?ot hu für ras Zahr 1918 uvd Bes&l 1ßfofsung tarüben, [87137] Potsdamer Credit - Vak, wi aug an 81 "eg muer 1948,

j ) B {hl ßfissunz üder E.t'.stinz der Beiwallu g0erane Ao al gers Ph 1919. 3) B ichluy ajiang üher V i ilunz d: s Reingewinns, 5

: { von 2 Muisiht-:ra!smitglied ry, PommershePuckerfabrili Anklam, D O eun des $12, T gier Ablay der Siaiuten, (xe

t UFf.iv 6 P) Pr. dli gr, P roysen höhun i der fe1en Vergütung dis Au sihtdra f.) Nicht eingezahlte Aker tapital L e aiv s Gil Pil:jentgen Yfki onà: e, wele in dex G neraloersomnluna 114 Me anarus aufe Kass-, fremde Geldsoriea und Zintsheine. . « » a “4 2 139 492 31 [83205] üben wollea, h ben 1h e Aftlen spät-sleas dis zum 16 April LOL Wuw'haben bei N ten- und Abrechnungtébanken . , . , Ua tlndigüna von Pfandbriefen des in C hemi.itz-FKoporl beim Vorstand der G. seUitast. dit - Auflalt N E L E uu Danziger Yypotheken-Veriins. - ja MRomp is, Bat. has Migbmetaón Deutichea Credit - Au ti att Sha n, sien es ea f Folgende heute A Pfandbriefe in L ipzig bi dix Assgemeinen Devesen rede Sn ie ali Ub ! zu : é 5 ¡ peBit o Ba binden Ur Guld Ae) (1 068 39.6. Buchst. B Nr. 3291 3375 3433 3436 in O 0 M R M dea Eyre Afi pie S v A O {3786 3831 3888 3910 zu F in Wlau » i, V, bei der Voat'ärdilch-n Srebit-Austalt, A „V, @ dige Abbuign U. 45 580) - ! Buchst, © Nr. 3408 3516 3522 3529 fa Falke. sicia i V b i dee Vog'läudischen C.ed t - Ausialt, A. G. d, Etgeawechsel, der Kunden an die Ordex dex Bunk [— [1111397260 3603 3695 3703 3786 3866 3688 W dey bel cini deutimen Notar z1 hinterlegen.

A : : 1] 9 5987,918 390 M, Der G: \häftsre:iht kain im Ecsckä ts'ofal ber G:sellshaft eingesthen ZFonroguihaben bei Banken und Ban! flcmen d : u 44 %: wrden, Dru x mplare dedseiven ibanen bei den obügenannien Depyositenstellen R ia E So ers 3 780 506 n Buchst, fl Nr. 84 207 472 502 699 ¿ntnommen wet: "n, : i :

O ! o o 701 zu 000 A, : : ih Nopv 1, den 27. Mez 1919. Varssüsie auf B dis D ingen: Buchst, 9 Nr. 360 609 736 815 899 Cocmuig ma A Tanf-bee Vtiengese saft, 8. du Wa ev, Kra!- oder Lagershelne , . . | 1366 276/60 Tits in 441 1E U On. Cla b. R avdere Sicharhcitea „eee o E S L. x Buchst, 3 ge 333 382 424 4136 448 : Grüner. Fier. ene Weitpapiere: 33 zu 5000 4, 8: 5071 Anlet nelle te: Zucht. F Nr, 225 296 309 367 399 ° ® Mde wb de Bn E O G | 4186382 5) 427 477 486 508 515 612 636 671 63 Gevel8berger Aftienbrauerei Gevelsberg. b. sonstige bei der NeiHiba k uno anderen Z atral- | 724 768 8413 887 933 964 1139 1208 10:1 am S0 Se-viember 14s notenbanfen bel hbare Wer p»viere , , , » » 967 519/45 | 2196 2348 2871 3079 3772 3823 4397 O" S T B Wt S M?" A F jon lige bétlenalnglze Wertp.p.ere „o « e - Q cie iddtew R “21 4 EODS e L da vok wg Vermögen, A als t“ 4 : f C E E T V T E I N) E 2 . L 4 v ü «eco ooo aon B O T Lei —— [71 |— 292 294 408 412 417 488 40 633 60 A T i Tmn, Beieiit, ungen bel anderen Banken und Bank- 100 a qun Dea O En L u 19 Bebdude ea N a D Qn Od e E men. . R ap apo E Li 19 451 BUdENS s 6 a qo 00 SE E n na: Buchst, D Nr, 434 437 441 442 4öl t A —_ S e En ne 21 013,99 Vo'pM8. 1 | 8 112480]20 l 530 76 620 660 699 800 80 96) 102 n Hrelbun T | a9 000 b, ungd ckte | tungea vo1 Kreijen und Wem-inden] |__987 v1.8] 9100191198 1111 1176 zu De: aid S ¿ 6, Aval- un) Bürg\chaftéshlner [e Buchst, 0 Nr, 60 81 227 501 1691" Abgang u d Ahreibung ; » » » » » »++ , |__18700|—| 315 N0= Ba kg-bäude în Poi dam, Brandenburg, Jüterbog, ' u 2000 6, Maschinen und Appa.ate « C RREO Nowawes und Neubzu Wader. „e o 723 000— PBuchst. N Nr. 70 83 111 134 193 293 Sugang eil Pi vo N R 170 748! Souftige L egensck asten S d a4 _- |— 2094. 1078 1166 1339 256ò 2816 au h —TT T “A Ba, E T0 OBOOO e Lee M Nr. 74 75 117 120 125 | Abgang und Abschreibung « „oa 66 748/— | 124 000/— b, Mobilien „aao oooooo A) 40000— 483 485 544 705 740 1117 1709 2000 ett eo aan ooo o/o pan ace) P NTOOT è s l 2100 2105 y » j e 4 e ago e qq. Le Summe der Akliven , 36 043 385 69 QUSE L r. 113 115 124 140 155 | : 2 —T29OD- Vassiva, __ {991 786 1150 1907 2198 zu 200 4 | Abaang und Abschreibung ao s oa «4/000 | 87000 Aftienkarstak O O L D A A N #600 000 werden den 4 nhabern M F Ee ¡ FutomnWl 1nd Fahipaif e oa Hoa 2o Ee ser ven: 1019 mit der Aufforderung gekündigt, | Zu : 16 000|--| 16001|= a. orden!l'We NeserE „a g aaa 0a0006/ 275 00 |— von diesem Tage gb den Nennbetrag Mani «v o oa qo ao aaa ati b. Spezitalreseive e aag ooo 0 S ait 6 85 hicr an unserer Kasse, Hundegasse Transpo v'âssex e oa eau ooo ai O Gla E oooooo aso 1/85 875 261 ( Nr. 08/97, Ser u Preußischen | Zugang eo ceuooannooooa o B ì E: ] \ j «L Moilroverpfli&tungen Ei Wg G R h 800) V Bfandbricsbank j î AbsHreibung eo 00e oge va d 922 * C E R R E N e i. Pr, bei dem Dank! wi isWafiainventar » „epa aaen res K edîte me E aue 9 f ; a !mi C E T T E O D e a U, 5 na deulsSer Bonlan u Lan!firman 244 00/0 in Marienwerder dei dam N Ea e UltTéfüllanlies 0 aao os8 : o s L q d. Einlagen guf y 90 siousfrei:x Recha n.1: schusvercin Rat N z! ara pet Lagsn E 6 13 d92 306,49 made E den nad dem Mobilax , N N \ a0 oa ao ru er binaus di 14 0e 4 antbriefre , N. ° e a0 00689 “Maid fia e 6429 635,72 Babl'ermin fällig werdenden Zinsscheinen aa Weripapiere O 3) nah 3 Vonaten fällig , . y 10 15 930.07 [80 472 872/24 nebst sneuerungosceinen Nele S nfutbaben «oa oa oda do S \pnslige Glä biger: L j für sehloree n ne wird det, Betrag Har'ehndiorterunden É ls eon) 1) j ne halb 7 Lan E „fd 2 204 007,58 V Die Verzin n det aefündigten fande ' ODebitoren und Kortigentes ao oa) n Ln M N 5 s e Ne HEe t UL Dem Pn LCIAUN O e ag 0A O O A L ee. E - ) : 3 A 62 auf. ú Chevts und S L Fan E e 2204 26782/32018 121 ait) früheren Losungen sind noch rüccke Sjulden, : “t a“ jau nig Akitenkaritak Ca Cen T6 i 8. Afzevie A N A S M e eo o o o 2 en eo 60a q i i b. noch nit einge" e Sche cks E I I g o aa rine | 2 agt OEN Buchst, B Nr 3392 3686 3798 Obligationen lt eco ooeou ooooo Tad A ßerdem : i zu 1500 A, | i zurûdg jah e. oe) eo 0.00 E Aynal- und Bürgsckt af sver pfl. hungen“, « s s s A Bude t, C Nx. 1679 2065 2353 2433 Reseivefonds aaa a ooooooo wene Z chuy en D ehupt ooooo 45 dau! - 2482 2650 9769 2813 2815 2841 3048 Delfiederefo: ds «e000 090200000 d.voa juc Re rung Diittex V S ley ec 3087 3166 3390 3437 3542 3550 3600 Braguereihvy thek «o Qa aegen op we Hrgome Canal der Kunden an d!e O 3668 3892 3913 4090 4144 4241 L e Wi C E j „des der ¿l O I T C E E E I I) bura Sil u hb, j 0 1guetru act ' S AUR %+ €00... #0 Sor stize P. sio*n: M : | zu 4% %: Rüt-Vunz für Ec, än;ung des Fuhiyaiks . „as 8. yochw nicht erhobene Dividende «a o oa s 73 Buchst A Nr. 29 129 983 zu 2000 4, »%icksi& dige Diyivej de E b Zinohu genjieuee «E N d edo H VUU 6730 Buchst, G Ne. 493 555 697 1203 zu R ck1ándige bligaticns8,lusin 00092 a Eewinn j . * Va (0 E wid 999 62/22 80C M, { Kreditoren Le Gs 0690 00.9 0.94 0) B G A e ooooo . I 2 zu 4%: Gewinnsaldo „o a ou 90000000099 S /wme der p. dd g M J Nr, 340 384 487 494 w So. Mejiyina- uyd Vere Mun, A1, b, | exlufforto aw 30 Se pie mbex 1988 L aden, eem E : —————= Muchsl. P Nr. 72 216 232 349 400.466 Soll, Gewlun- unk V oaw30© DUG den M [A d“ [S 495-496 512 559 570 579 637 6840 682 qu E at aua Ha d ungfunk.slen 345 119/14) Rersrag av? 1917 350002 T8 1038 1138 1638 1640 1271 1871 1918, September 80, M [As 1417, Oktober 1. fi S eun 19 374/15 Sw n4 on Wi lp pieren 15 198/75 1955 9341 2345 2542 2753 zu 1000 Æ, An Generalu, foslen . 129 729 68// Per Gewivnvortraa : : os br-ibungen bjw, Rück vex jan an Zesch.luen v. i“ Buest E Nr. 140 352 388 393 400 , Abschieibunen 09 308 - 1918, Mepteinker 30. 12685/09 \‘elluygen : Sorten, 14 202/23 401 421 511 559 756 758 927 982 1065 D u1igaVonsilnsei konlc amt ne D ela fc E 41 889/26 a. a Ba-kgeväute, St-hi Zeröinn an W {sela und ¿a 1132/12413 1308 1333 1337 zu 600 4, e L na I 17 02797) « Bins-nfen'o nlélonto | 169 475/5/ fammeru ui d Wohl sen Ij 516 708/13 Quast D Nr. 166 268 280 283 347 | ealgusaido . 22658 33 Biugueretertilignlefonto 4} 169 47/5 E But D N o H At a) b, f. Zinob M 7 wi L ECUtonaii P 00a S 1373 484 1640 2038 | : 237 929,18, 1 2379: 7s no9dogens 1! G E 1075 1161 4 / & ï ; j: E i E j d Ver! stren - / ° = d / yon dem Vorstzud vorgelegt: Bilanz neh? Sewlnne un ustreckchn eas Zl O g M e aa do P IAMOEck 2508-9001 zu 900 winde De der Drusen Teewntung G, m, þ, H, Be lin sowie von uu) g?

i inen emann ; 114 4: s 1ung S, m, b, Saldo, 1ux V neun, bli | Buchst. 0 Nr. 29 134 599 1827 zu und mit den Büchain der Hese fai in Ueberel slimmuna gefunden,

G iden, Bo siyindex,

haaper Metngewinn, | _229 262/22 von ie lein 14 dim V r'hlage- des Voilianzs aw Dem Bal 696 13213. 696 132/37 “Bub N Nr. 91 2 4 296 346 613 Vorflauds hahen wix u.ch(8 Iun (O ¿ /- Die D videude für 191% wird (tuen E'nre'Ÿ1yg des Ssiin3 48 «l der 632 754 862 1349 530 944 u 1000 Ak Dey M Mee

. Serie m11 79% = _ an uns, ‘fien io Po & am lewie an} Buchst M Nr. 144 480 510 1063 2281 Hugo ( ) A Ta ie E E Ub id L A A a. 9., 9321 zu 400 M | i D'e heute statkgefundene Ge! ra! aen ass (Machalth inm ¡ rue: v'alde, No\€/, Nouawes, Teltiw. Tru ubriezea, Budst L Nr. 159 189 246 381 1020 gelegie Bil nj nmh!t É ewin' n tlu E L E vuer: ex (Doppel) ofen. in V rlin bet dex Deat'cchcun V unk und D edouer 1441 2214 2292 2388 zu 20 4, auf Feuo Vechnuna vo jutrag N ge # n R el ae De Nank, i Maa -cburg bei der Mitieldeuishen Pyuysot- Paul, Alien: G. selle Danzig, den 15. März 1919, direktor Huco Fick y, als Vorig nem, Bar D K « sazuf/, atgriah't, Lie Firektion, Schönew: ké, Fauf nanu Mi: O ud Kausmann Wecygs Kionguw Vo.ôdam, den 26, März 1919, Waedctex, Haspe, den 0d, Mrz Der Vorstand

u M E Ludrea Aug, Zündorke

Gebhardt. Kreeten

E

A Spt (4 rie9i A Fei C196

axe: