1919 / 74 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E aue

h ü

e

Vhetzdt und als deren Inkaber Kauufaiann Frlerh Wilhelm B-ich zu Rheydt.

3) Die Ficmwa Hans Müllge8s zu Rheydt und als deten Inhdbexr Kauf» marn Dans Müllges zu Rheydt,

9) Die ¿Firma August Tubtois zu Nheydt und als teren Vnhaber Kauf- mann August Ludroig zu Rheydt.

10) Bet der Firma Rzeydter Ma- \schinez- und Spþindelfabrik Gesell. ant mit beschränkter Bastuuag z1 Rheydt: Die Prokura des Ludwig Efsers ift erlos@en.

11) Bei der Firma Bexrnh. Keüvpel nud Go. zu Hheydt: Dem Kaufmann Hugo Schulz zu Rheydt ist Prokura erteilt.

12) Bel der Aktiengesellscha\t „Deutichr Bauk“, Berlim, Zweigniederlassung Nhéy»t wit Firma: „Deutsche Baux, M Nastens Rheydt“ 4 De, jur. Alfced Wolf in München ist aus dem Borstand ausa?rfAleden.

13) Bei der Firma Nheydtexr Ma- schinenu- unv Spiudelfabrik Essers und Schumatdhers zu Rheydt: Die Gesellichaft ift aufgelöst. Die Firma ifi crloschen.

RÔÿeydt, den 6. März 1919.

f Amtsgericht.

Rosenberg, Westpr. [88128] Jn unserm Handelsregister A. üt unter

Nr. 56 Dampfsörauerei Mosenberg

Max Saudmann eingetragen worden : e Fitma ift erloshen.

1840 TERPRR W fstpx., den 25, Mär1

Preußisches Amisgerigt.

Roasonberg, Woamtyr r. (83129

Im Handelsregiïtez A ist heute eln. getragen: Nr. ‘93 Vraueezi uud Mülzezei Rofcuvberg Weßpe , Else Nelson. Anhaber Frau (lse Nelson in Nofenbera Westpr.

Nosenbe7a Weslpr., 26. März 1919,

Pr. Kmtsagerlcht,

Rostock, Meek, [87976)

Ja das hiesige Handel3registee ist heute die Firma Techitisches Büro Gebrüder Wraske mit tem Sl) RoftoÆ uid als deren Iphaber Elektrikeimeister Fri-drick Wrasfe und Kaufmann Gustav Wraske, beide zu Noftock eiagetragen worden, Die bon den Jnhabern gebildete offen' Handel 8gesellschaft hat am 1. Viärz 1919 degonvea,

Roftock, den 25. März 1919. -

Mell -Schwer. Amtsgericht.

Rottweil (87977)

Im Handelsregister wurde heute eir- getragen: i : Abteilung. für Etnzelfirméen:

p bet der Firma J Schlenfkee-SGrusen in SchGwenutugen1 den. Kaufleuten Er- barb Jauch und Robert Eppler in Shwen- ningea ift Ge’'amtyrokura erteilt in der Weise, daß jeder in Gemetnschaft mii einém anbeten Prok ditflen zuï' Slbnuïi g der Firma bcre{tigt tft.

2) bet ter Ftrma J. Hermann in Wellendingen: Auf Ableben des Jn. haber3 Zulius Hermann if das Geschäf mit der Firma auf. den Scha Max Hei- many, Kautmann in Well'nzingen, über- cegargen, dess n Prokura damit erloschen ist. “_) die Firma Gustev Veckttotd ir Detftiiugew,- Inhaber: Eu'‘ay Bechtold, ose und Gemüsegroßhandlung tn Detß- irgen.

Abteilung für Besellschastéfirmen :

1) die Firma Zep? «& Voss-ler p Schwenuingen. Offene Hantdel3gesel- {haft seit 15. Fes, 9 1919, esel’.

ichaster: Konrad Zepf, Maschinente4;niker, un» Hans Vosseler, Elektrotechniker, in Sck{wevningen.

2) die Firma Nath & Sohn in Nott- weil. Offene Handelsgesellschaft sett 1, Januar 1919. Gesellschafter: Max n Wilhelm Nath, Fabrikanten in Rott. well.

Dn 25. März 1919.

Amttgeriht Noittvozil. Oberamúsrichter Gau pp.

Eudolataa {87018,

Ino das Handelsregister Abteilurg B Nr. 21. ift beute zur Firma Thüringer Nährmittelwerke, GVeseUschaft mit be- fchränfter Hafung, Echaala-Nudo!, ra dt, eingetragen woidea;

Der“ Kauftnaun und Fabtikdtrektor Kacpar Knéip aus Breslau ift als zweiter Geschäftzführer zu eschieden, aa seine Stelle is der Kaufmann Alfred Plaut aus Marienwerder getretea.

Rudolstadt, den 24. März 1919.

i Schwarzb. Amtsge i Büsiriugon. [87485]

In unser Handelöregisier {f unter Nr. 277 heute die ofene Handelsaesell- schaf Oldeaburg-Oküfri Elen» lgifahztThs E Cie. Rüñtir gen

tragen worden. Persönlich A Gib: Gesell) hafter ird: 1) S@iffedire ï Thomas Tbèdwsen in MRüsluingen, 2) Schiffsir spektor Wilhelm Boller in MRüstringen, 3) Stauereiinspektor Gerhard vau de. in MRüsiringen, e eto me j en: in Rüsttingen.

Ver der Gesellschaft s cllsGafler E

:S t-, Schi Ce eta e Aa Y Und Sthifiöma ers E N e - i ü “Nüftringen, den 21. März 1919. Nr Bl mtégeridbt, n M _Hantelstegiflereintrazung, aut 20: Mär en E

Frma Maschinenfadrik Kurt Ott Giriof! ‘Rummelsburg t, Pom, ; Il

7 s s L

A

U 5 ‘# ij

D O L. h L

Farerin i die (Ehe f-a1 te8 Vagenleu g Kurt Vedioff, Beity cob. Puu!g, in Rumme!sbura i. Pomm. Dem Fngealeur Kurt Otio Liedlof if Prokura erteilt, Rumm-l8burg, Pomm. Amtsgericht,

Sagan. {87979} In das Handelsregister Abteilung A unter Nr. 237 ist heute die Firma N. Haunnzmauu in Sagan und al3 deren Jnhahder der Appteturleiter Nchard Hanne- mann in Sagan eingetragen worten. Amtsgeriht Sagan, den 8. Värz 1919.

Antzunzen. (87980)

Im hiesigen Hande?sregister Abt. A wurde unter Nr.23 zur iFtruza Friedrich Eckardt in Saizungen eingeiragen:

Der Gesellschafter Augvst EXardt ist infolge LTedes aus der Gesellschaft aus geschieden. Die Zigarrenfabrikanten Heia- rid Edardi zu Salzungen uad Hermann Gtardt daselbst führen als alleinige Gesel- schafter di-e bisherige Firma fort.

Dem Kausmann When EXardt zu Salzungen tf Prokura erteilt. Salzungen, den 24. März 1919,

Das Amtsgericht. Abt. 2.

4“

SAIZWRS Or [87496] Im htcsizen Handelsregister Abr. A ift die unter Nr. 148 elugetragene Fireaa »„Th. u, O, Caspari in Mett f bei Salzungen“ heute aelôscht woibezn Salzurgen, den 24. März 1918, Das AmtegertSt. Abt. 2.

Salzungen. J [374971 Im hiesigen Handetdregistez Abe. A ifl die unter Nr. 49 eingetragrue Ftrma n. Wittich in Wexrushauseu“ heute gelöst rwoorhen. ( Salzungeia, den 26. März 1919, Das Ämtsgericht, Abt. 2,

Sehirgiswatdio. [87981

Auf Blatt 4 des hiesigen Handels. alters, betreffend die Firma „Franz Dittrich jun, tn Schirgiswalde“, ist heute das Ausscheiden des bisherigen Jn- habers Auguaft Clemens Ditirih und alé neuer Inhiuber der Fährikant Johann Franz Kudolf Melhardt ta SHhirgiswalde, sowie das Eröshen der Prokuxa des Kaufmanns Etinft Alexander Fust ir Schtrgti9walde eingetragen worden. Dir h e ad rönftig: „Jehzaunz Mel. ardt.

Ecirgiëwalde, den 2, März 1919,

Das Amtsgericht.

Schle wig. [87989] Ja das hiesige Handelsregister Abt. A ift heute ‘bei bur Firma „D2rausgabe und Expedition dexr Sechleswiger Nachricuces, M. Johannsen“ ir Scchle&wig eingetragen : e Ftrma t geändert in „Schles. wiger Nacrichtea M. Johanajen“. Scchleöwig. den 24. März i919, Das Amtsgecihi, Abtk 2,

‘Jelmeebeorz-Neustädtei. [87983]

Auf Blatr 411 des Havdelsregiitees ift heute die cffere Hmvesagesellichaft t Xirma M: ch, Weberei ,„Viha“ Gieböner «& Plauitzer tin Schaccber@e mud weiter folgendes eingetragen word!n: Gesell zftei siad_ a. der K ufmann Panl Otto Htebuer lu Obershlema, b. der Kausmann Ernst Hevrg Vlanizer în Lößnily. Dle Gei- 9. saft ist am 15, Februar 1919 errichte! worden.

Angegeberer Veschéftszwetg: Grteuanng und Vertrieb von Ter‘ilwaren aler Art.

Scchne?berg, den 25. "Räcz 1919,

Da3 Amtiager iht.

Schopfheim, [87984]

Zum Han elxcgister Abt. B Nr. 11 wurde ciogetragen :

MecGanuishe Viudfaveufabeik Ge- sersmaft mit b2shräuëtez Haftung in Swhopsheiw. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Herstellung und der Ver- tele y9n Garnen, Bindfaden und Seiley, der Handel - mit eins{lägigen Gavuz- und Halbfabrikoten jowie die Betetligung an ähnlichen Uaterveßmungen, eins@licßlih solder für die Gewtnnung der ausführ- baren NRoßÿstoffe.

Dit Geselßschaft ift berechtigt, ch anf Weil gleihen oder verwandten Untecnehmungen.

u beteiligen und alle Geschäfte abzu- ¡Wliéßen, die der Förderung ihrer Zwede enen. :

Gesellschaftsvertrag wurde am 1. März 1919 fefigeitellt. Siammkapital 100 000 46 Etnbundertiausend Park.

Geshäftefüßrer sind: ruft Edkert, Kaufs wann in Ttefensiein, uny Julius Keller, Kaufmann in Schopfheinu.

Die Eesellshait wird dur die beiden Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer und etnen Prokurisien vertreten,

Schopiÿeitt, den 21. März 1919,

Bad. Am19gericht, i

SehbopCineim. : __ [87985] Zl Havnbde!grezister Abt, B Ord.- Zahl 10 „Badische Nesselgesellichaft

mit beschränkter Hafiung in Schopf- ÿ

hein wurde eingetragen :

Die Gesellschaft ift ea D der Sl Raree aufartóft. er bi9herige Deschäfstoführer Dr. Horster, Syndikus in Schopfbeim, ifi Lizuidator.

Schopfheim, den 22. März 1919,

Bab. Amtsgericht J Hunbeltres, Abl A ift beute bai andelêreg. eute Nr. el {Firma G. RNeimaun Nachf. in ih) eingetragen: Die Firma Iautet jegt: Gustav Naisex.

AmisgerihtSchweiduit, 24. März 1919. {6

a t ——-= e

Sehwerin, Mecklb. [87499 Fn das hiesige Handelsregister ift zu

der unter Nr, 91 verzeichneten Firma !

Joh, Uzle bcute etnze'razen: Tie Pr: fora bes Muaafuiiris Gecrz Blchring in Scbwerin ift erleshen. SHwerin (Me@(. ), ten 25. März 1913. Amtsgeri Ht.

Schwiebus. {379841 JÎa unser Handelsreg!iter Abt. A {fi

heute der Kaufmonn Gustav Zäns® iv

Zchwicbus als Jnhaber der untzx Nr. 16

eingetragenen Firma Sduaord Se2e,

Schwiebus, elagetrager, worden. Schwiebas, den 22, März 1919,

Amratsgericht.

SOg2bGr&« [37957 |

Jin hiesigen Hardelsregtster ift heut: die Firma Alfred Tietgein, Segeberg, und als deren Inhaber dex Zigarrenmach- Alfred Tietzen in Segeberg etugetrager. worden.

Seg2derg, den 22. März 1919,

Das Üralgeci@t.

SOO8É. [87988]

Ja unser Handelsregister Abt. A Nu. 21 ist heute bei der Firma Atzg. Mülle- elngeirogen worden :

Die Firma ist in Aug. Mille: Nathf., Soest. geändert. Deren n. haberin. ift Nel. Johanna Müller in Soest,

Sgeft, 19, 3. 19,

Das Arnt2gertSt,

Ie e Me E OET R R e

S6rau, N... 5 [87989)}

Ia das Handelsregiîter Abteilung 4 ist bet der Fimna Þ. Quoss in Eorgu eingetragen teo!dea:

Die Gesellichaft ift dur bea Tod det Kaufmanns Cut Sielner in Sorau auf gelöst; dez bigßerige GesellsGafter Fau. caann Franz Thiele in Soran ist allciniger Jnbader der Firma.

Sorau, den 18. März 1919,

Das Amtsgert@t,

Sora, N. E. [87500] In das Hantelsregllter Abtetiung B ift bei ber Firma WVovzellaufabrit Soran, Geselischsft mit beshränëte: Haftung, eingeiragen worden:

Durch Beschluß der Gesellschafteryer, sammlurg voai 14. Oktober 1918 ist die Gesell) ift aufgelöst. Der bisberig: Geschärtsführer Kaufmann Bot: her: Gurti-8 in Sorau tit Liquidator. Di- Sesellshaft wird durch dea Liguihato: perteeten.

Sorma, d»n 18. März 1919,

Da3 Amtsgericht. © Sorau, N -L. 187501)

In dat Hanvelsrenifter Abtesurg A it bei der Firma „Ferdinand Scho!" in Sorau ter Raufmant Ernft Pobl tr Sorau als neuer Js haber etngrtrager: worden.

Sorau, den 25. März 1919,

Das Amtsgericht.

SPARAAN, [37502]

In unser Handelreg!iter Abteilung (f bel Nr. 87, betreffend die Firma Fartomai-Afti-ngesell’ch uft fitz Nyva, ratebau Staaken, heute eingetiazen wvordea :

Die Liquidatkon isi beendet, dic Firma tit erloschen. :

Spandau, den 25, März 1919;

Umtsgeriht.

vim anti, [87930} In unier Handeléregister Abtetsyng A {t bei Nr. 339, letreffend die Firma 29113 Bauschildt Spandau, heute fel- gendes etngetragen wozbdcn: Die Firma tf: erinn. Spandau, den 26, März 1919, Amlsge:lt,

StEdtilengeseld. [87903]

In das Handelsregister Abl, ß Nr. 10 ift bei dexr Ftrma Do!z- 120d Vctali, wei rfe, BVeseaichaîfr mit beschräuiez Daftung, EWeilar, heute ceingetrazer worden: Das Staremkapital #st au} 46 500 „6 Bberabnesegt, Die Setchüfts- rührer August Hoüand und Seoig Hänisch find ausgeschieden. Alleiaiger Ges Häfts, sübrer {ft jeyt der Zimaermeist-r Jo- hannes Berthold genannt Hans Fräbel in

eilar. Stadtlengsfeïd, den 24, März 1919. _Amtsgericht.

Stargaràä, Pomm. [87504]

In unser Handelsregister A 294 il Leute die Firma „Wibext Nuddigkecit““ zu Starxrgarb i. Pomm. und als bere Inhaber der Kaufmann Albert Nuddigkeit u Stargard i. Pomw, eingetragen worden, Stargarb i. Bomm. ben 20, März 1919, Dag ÄAntégeridz. 2,

Strasburg, Wor, [87391]

Das unter ter Firma Qokar Durzevaa Naht. (Nr. 184 Hande!lzregister Ab- teilung A) hferselbst bestehende Handels arfchäft tit auf die Geschwister Otta un» Emma Werner in Strosburg W.-PYr. übergegangen, die es unter der bisberigen irma weiterführen, Dies i am «März 41919 in das Hazudekaregisler t T Sirasbung B.-Pr., den 6. März 1919 Das Amtógerict,

{trauting. {87932} Vekanntmachun. Ziemrureginer.

Nunwebriger Fim ober: FLgnn | deren

Doro, ufrtina îin S1

Sts C, 787037] Umitsgeriht Stuttaart Siadt.

In das Hantelsregistes wurde Heute eingetragen:

8, Abteilung für E!nzelfi-men :

Die Firma V. §. Netiec’s Tuch. hzndlung bier. Inbaber Wühelm K-[ler, Kaufmarx hier. Dem Karl Vilciderer, Kausmann hier, if Einzelprokuza erteilt, S. G-felsafttfirmen,

Zur Frmi H§amms u. Lo, Hier: Dem Kunstg:igerbauer Fribolin Hamma hler ist Sinzzlvrokura erteiit.

Zur Firmx Nobert Haag hiez 2 De: Juhaber Robert Haag, Fabrikazt Hier, it gestorben; das Geschäft wicd mit dex Fizma von sciner Witwe Marte H1zg geb. Beutter, ler, fortg:führt.

Zur Fi:ma Vebrüdee Stmon ies : Die Sesamtvrekura bder Krou (Srama Weiß, atd. Manaold, biex ift erloschen; dert Kauimann Otio Frankenfttin hier ist GBesamiprokura crteilt derart, baß er b:- ceGtigt if, die Firms gezmetnschaftlid; wit der Prokuristin Ufel Simon, ged. Weil, Hier zu vert:cien,

Zar Firma L M, Forrmau=s 13. Ca zier: Dem Kaufmann Josef Maler bie: ijt Sinzelproîura erteilt. j

Zur Firma Simil Baoubel hier? L 026 WesBft ift Sctnr!ch Supp, Fadiitant, Zier, als Gesellchafter cingrt- eten, es ift daher die Firma in das S-sellschaf's. firmenreglster übertragen worden, Die Profura des Heinr ch& Says i dadur erlosheo. S. Desell hafte firmen,“

Zur Firma Nar! Sogrgger Hier: Die Firma ist erlofden.

Zur ftrmx Kal Qeauislkagz, verm J. Wink hier1 Die Firrna ift erlos Hen. b, Abteiluvg ‘ür Gele: efimen :

Die Firma Emil Baundell. Sib tn Stinitqurt. Offene Hantve!a8aefellsGzast sei 10. März 1919, Geselsczafter: Carl J1ndell, Fabrtfant uud Kamm erztenrat, hter, und Htinr ch Supp, Favrtkaut, hier Den Kavtle: ten Georg Pfeuffer unt Edmund Wenk, hier, tit GSesamtyrokur: artellt, GBescbäftibücherfabrik uad Buch druckerzi, Fabrik feiner Lederwaren. S, Einzelfirmen,

Vie Firma Häckex u. Neher, Sih t Stuttgart. Dffcne Handelagefeüichzefi seit 1, Febcuar 1919, Gefelifchafïte: Ilbe-rt Hätker, Kaufmann, und Gron Neher, Kausmann, beide Bier, Hgertur- g schâkt.

Zur Firma G, S. K:922’3 VigH- handlung hier: Die pfffeie Hendels- eselihaft hat #5 duc hen Tod der SeseUschafiers Fried:% Zuber bier auf. ast, das Sesärt is mit dex Ftrma uf dea Gese3sebafter Wilhel Kelier hl2x alleia übergegang?n, e2 t daßecc di: firma îa das Einzelfirmenrectfer über, tragen æœorden, Dte Peokurea ker Kauf le1te Albert Vohmann, Vaul Sette und Korl Fürst hier, find eiloschen. S Etlnzeclfirmen,.

Die Firma Verlag bes D2uische: Baßai- Vuubes Gesellschaft mie Ee. ietvänfter Pafituog, Siz in Stu1te@x: G*-fellsaft mit beihränkfer Hattuag cu! Secund des GesellsWhaftitoeitrags von 22. Februar 1919, Gegenstand res Riter- nehmens ift bie Herau3gobe von Bü:rn und S®hrifter, tnobesondere aub cine; perlodisch ekrschelacnbden SelisGuift, üen die Bahallehre uad deren Busdreitung, u die Erwerbung ünd Fortführung bes Berlags der Stuttgarter Bahalvereir.t1ur o und äbnliher Verlage, Das® Skamm "ayital beirägt 25 000 4. Zum GSeshätt - fahrer if beslelit: Wilhelra Hrez'ge?, Kaufmaun, hlex. Als nicht eiggetrager wirb veröffeutliht: Die Bekanntrathunge) cer Geselshafi erfolgen nuc durch den Deuts) n VteiGzanger.

Die Firma Schaidi 283, Winkler, Judustcice und HaudelLgeselischait ut veshränkter Daftung, Sig iz Stattgart. Gesellshaft mit besckränkter Haftung auf Grand de3 Gesell‘chafte, vertrags vom 8. Februar 1519, Gegen stand bas Unternehmens t die Herste lug von Erzeugnissen der Eisen : Sta5[ vyd Deetalitadusicie und vecœandter Artifsl : ferner der an! el mit allen {n Fubustuic und Landwirkschait benstigten Matertaite r und die Uebernahme etash!#gi2er General veriretungen Zir Eccelh:rg ihres Beer t dle Gesellichaft beretigt, Fab: ikanlagen zu err!&ten uvd zu ec werben, Zweigniederlafsungen zu exriSten anb fich az anderen Unternehmungen feder “irt und în jeder zweckmäßicen Forts zu bet:iligen. Jedem Geselischafter steht et frei, dte Gesell’haft duch etnges(itebcnen Brief aa dieselbe auf 1. April jeden Iahres unter Ginhaltung einer sc@smon-tliceu

Kündigungsfrist zu kündigen. Das Stamm-

fapitel betcägt 20000 4. Geschäfts, führer sind: Friedri Smidt, Fauf- mann, und Emil Wiaklcr, Naufnann, beide hier, Jeder derseiben bat alleinige Ves», tretungöbefugnis, A8 nicht eingeteagen ivird veröffent: Die Bekanntæachungen der Geselischaft erfolgen dur den Deutschen

1, Firma „TEigl & Schwed“, Siy f Reich

Stranbing. Josef Gigl ats Jpyhaber oelöscht. Siunmebrtger Inhaber Hetnr!ch Pammersherger, Genossenschafttdirektot in Straubing. Die im f\rüheren Betrtebe

des Geschäfts begründeten Forderungen | \

und Verbindlichkciten find nit über- egangen. . T7. Neuetatraz: „arl Wexu“, Sig

1fStrouding. Zubabeiin Maria Kra,

Kaufmannêwltrwoe in Straubing Shreth und Sple[wgrer ge[chäft, Diese gelöscht,

cibfanzeiger.

Die firma MUb!l!chlegzl u. &®o., Gesellschaft mit beschränkter Daftutg Sly in Stuttgart. Seselischaft mit be- \{räakter Haftong auf Grund d28 Gesell, [chafisvertrags vom 11, Viärz 1919. Gegen- stand des Unternehmens i der Binnen- und Außenhandel für Jaduttrie- uad Land- wirlsHa!tbedarf, Zur Erretchung bie}es Zw.ck3 ijt die Setellshaft hefugr, glei,

i

artige oder ähnl!{e Üalernohmungen zu erwerben, sich an solHen zu bet:iligen cder

S M B

Vertretung z1 Dbern-Emin un

writ. ce Dree'gnitterlassung-n im În-- und UuSlenb 19 eizcidt:a. Das S‘ammfapita! bri äot 419090 4. Sind mehrere Gz chistsfübrer bestellt, fo ift jeder olle ¿zue Beztretung der Gesell haft bere(tigt. 21 Beiaftsfßbrern find b:ftelit: Dr. med, Ubert Mühlichlegel, Berergïoberarzt bier, Af GSürtncr, Kaufmann in Müncßen, Klbert Weorg Zrton {r.,, Kaufmaan hier ls nit eingetragen wid veröff: ntlicht: Die Bekanntmachungen der Weselis(hafït erfol;en dur den Deutschen Netchéanazetacr.

Zür Firma t Waitaezleituer, Wg ens aft mit beïGräufter Saftung, Slg in Mütachen, Zwelgniede:lafsung hiep: Die Vertcetungsb: fagnis d:8 Ge«- [äft8?ebrers Hugo Wirtei, Kaufmanns tn München, ist beendtgt.

Zur Firma Wüiettemberz is3-Doen- zrüern iche Vraueretgtseljshaft, Zter e In dex Beacialvecsammlung bom 21. Des (mber 1918. it §18 Ziffer 1 bes Ges eli Gaft2y2trags geSndert wetden.

Den 17, Märi 1919,

Lanbgerichisrat Sh offer.

wit s

Stettyari e {87924] Ia , das Haudelkrzegisier warde heuts

cirgetcagzn: %. Abteilung für Einzelfirmen : Die Firma Stgmunb Wafeemtünug hier, Inhaber Stzmond Wassermann, Kaufmann, hier, Agentur in Kenfekitons-

Die Firma Sarl E332! hier. Jn

saber Garcl Oifar Göbel, KFaufrzann, vier, Fabrikation von Metallwaren.

Die Fi: m1 Kari Freitag hier. In- baber Karl Freytag, Kausmarn, hiex, Pwuvitergroßbandbsu- g.

Zar Firtna Wilhelm Hier s Der biéLertge Jahaber Wiibe!m Vos, Hortulmickder, hier, ist gestorben; dag Scs#Aft toird unter ver bi5hert2en Firma ou feiner Witwe Luise Mösch, geh, Heritier, Gier, fo tgesührt.

Z r Flewa „Sinus“, Fc bri? elcfivge ener Vedarss Metitel Œewzie Nelizisx hier2 Das Geschäft ift ar Bußetin Mayer, Kaufmann, hler, üba gegangen, w:IMer es unter der. Firmg a Dinu8 Pari? elcktrotecniieg i AORBEr Net Wiihelm Mayer for k- TuDrt.

b, Abtellung für Gesellschaft firmen:

Die Fbima Cari L chuabci u. Cs,, Ziy in Stuttgart. Offene Harde? esellschast seit 1. Ofïtoder 1910, Selell- ‘hastec: Clottlde Schnabel, geb. I30#, Sb-fcau des Karl Schnabel jr., Lithos- (rophen ia Luidwizéburz, Carl Gu.en Echaabe?, Kaufmann hier. Die Ge}elUl- ihaftèrin C!otzilde Shvabcl ist von der Vertretung der Gefellsckaft antgischlc sen. Verlag, Die Niederla\surg it von Lud- vig8burg 1.ah Stuttgart verlegt worden, Im 21. Mr 1919 (t Eise Schnakel, 129, Andes2, Hier, Ebefrau des Carl Eugen ZHnabetl hier, als wettere Sesell'Gafterin (a tie offene Handelege!ell'chaft einges treten. Di-selbe t ‘von ver Veritetung der Seielschaft avsg:\{lefen.

Die Fitma Woif 1. Delff- ric, Siy in Stutiggrt. Offene Handelsgesell- haft feit 1. Ap: il 1910, Gesellschafter: Ul Wolf, Fabrikant hier, Farl Helfferich, Fabrikant, bter. Kaitonragefatrif.

Dle Ftrma N. W. Jllenberges, 28, traaer8 Nacktfokgir. Sig u Stuttacrt - Canustatz, Zweignteders lassung Hisv, Offene Hantelsgesellichatt eit L, März 1919, Gelellsaftecr: Fark Wilkelm Zer berger, Kaufmann in Carne ¡tait, und Gustav Adolf Alienberger, Kauf- amn n Stuttgart. Papierbanblunrg und Posk azrtenver!ag E g!03 uyd Fadetail,

Lie Firmz „M94“, Weratendoe Jux geuieite, Geseiicaît mii veickrän? tzer Satt, Sih in Stuttgart. Se« {ellfch:ft mit hzs@ränktex Hafturg auf Stund dea Gisels@astäveitrags vom 20, Täg 1919. Gegenstand des Untere nehmo2ns ft, tadufiriel- und fausm&n- V2 Betricbe jeder Art mit - néozelt- lichen Aibeits- und Abrechpuogsver fahren autzuitatten Zur Grreihung dieses Zæue&s ift die Gesellschaft aud b fugt, zwcigniederlossungen der aleiten Art n anbereu Orten des Deutschen Reis zu ertihter, ebenso sich an joldea Votere neömungen zu betctligen oder bercn Ver- trelung zu Übernehmen, Das Stommn- favisal beträgt 20 000 6, Vesieüt find: Zum Geschättführer: Errst Springer, Kaufmaun hier; zum sie0veiiretenden veschäftstübrer: Karl Müvzenmater, Dberingenieur în Lieberöbroun het CEy- ltrgen a. N. Zeder dirfeclben ifi zux alleinigen Veriretung der Sesellschaft ce ire

Zur Firma Fazrsüt!e b:s Kön!ge liz Wortiemvergishen Automntti- §198, SrselfWaf: mit Beridiränfice Paftuags hier1 Die Yerkreturgsbefugnis 6 Seseüftsfüheens Mar Preuß, Diploms- t-genieur hier, ist beeod!gt, ura weiteren Geihäftsführer ift bestelit: A olf Schw idt, Justitiar der Firuina Wlhelig Folius Teufel hier.

Zue Firma DautfGer Fism-V7xlag, Beselischa# mit Les änfter Pafttzg in Liguib. biet Die Liquidation ist beendigt; die Firma ift erlosSer.

Zur Firma Vereinigte Futersanuer« frant- 52, Couervenfabeiten, Gef: af mit Desrntier Gattung hîicet Dur Beschluß rex Seselischaster vom 3. Mêrz 1919 ijt § 1 Akf, 2 des Gesrile sdastevertrags geändert wo den. Der Œtyz der Gesellschaft if nachz Voihiuçcen a. F. d: er Eintrog wtrd dah:r Lier gelöst.

Ven 21. Mîrz 1819. i

Amisgzerichi Siutte,ari-Stübt,

Lavndgeri(tsrat SG offer

. X

Ne a

O E

S 2

Ì 4

1 t S N

B Y p Y „R B A A “L A 1 V B H A E n R E in B, A CITEE E E P T LES M R 7 E A

D E E G E