1919 / 80 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Dritte Beilage

1949) Die Altionäne der O [2941) ‘Tschbpeluer Werte Induffrié Ai en- u. Tou- e [2935] nduffcis Ktiténgesellichaft - Aygex- | Wir laden biermit die Aftionbre unser | Landw, Credit-Verein „Dient |'“Breslance Boologischer j T L rdurch ¡n der am Diens- | Gejellschaft u d ck e unferar . -=45Cre i e Aktionäre unserer Gesclls@aft werden] Breslance Zool E e 9 ° | 8 dr, im Hotel -Derilas Gans a [20 Une L ‘1919. Bo mittogs Erolzheim A. G 26 April L919, Nachmittogs & Ube, | lug orzentlimen Generalversamm zuin cu | en Fed San CIger und Le î Cn Sia j Angerburg _huttfindeate zus 10 Ußr, im Geihz{tdtause der B Wir beehren uns, die Her A im Hotel Eitckho| ag r, [sung auf Mi:1wo®S, den 14. Mat L H h l : / i E » : Î {s i i | sammlung ciugetaven. n_ Veneralver- P at Berlia W. 8, e zu der am T ianetios den S. ‘Mai ! t eiter T D F T N«dmittags 4z Uétr, im sat- N O. E D N A i 2 wri GE a N (i Ce P. 1) Bela Erbehorduung sacfe 32/88, flallfindenden ordentlichen | 1, Wund ne en M E Det | n a0 TageBord V mier), warben Wie Mt de Bien j Berlin, Montag, den 7. April E R 2 Sage t «8. Borftanbs ü z , zum Kreuz bf i; agr ord . T : / 9 dre Diem! —— E A IB O S S M 0E y s / 9 : | Cänelabr 1918 über das Ge a Tageborduung: ordentlichen Gen crab alia 1) GesGäftöterict "für 1918. s Jeder Aktionär hat ich dur c eolbui@u. e E E : f. 2) Boil-gung ter Bil2uz und der Ee- Le s M unter Vor- | bôfl. einzuladen, 2) Beschlußfaffung über Wenehmigung A zes auf ihn lautenden Aktien V fu ebote, Berlust- und Fundsa@hen, Zustellungen n dag ; @ S ZAE e aa 2 Faris 3) Genebmigung ber Bilanz, v cte eer deg ion | 1) Vorfage be Bilanz und Ant bex Bularz und Gnllastueg der Pre | Tage8ordunnge | À Beridue Berpadstgnden, Bering fFentlicher Anzeiger È ictatastung xe von Bechttanmäliin : Zed ag de an, ¡ur as ver- r un ) ; „La; , ! : Ad xe. V ; | 4)yErteilung der Gitlifinna an Vóri flofsrue Geih6}19}ahr sowte Berit Entlastuno. E Mag auf 3) W2bl tvon Mitgliedern des Auf 1) Gefhäftsberiht des Vorstands für L Fan fung e e en Luf Aktie Ai | L Ö g M e ebet Inv ivitäts: x. Bersicbe R: „stand und Aufsichtsrat. o, ves Auffidtsrats. 2) Beschlußfaffung über di- Verwendung sichtsrats. f das Zahr 1918, - K en u, Akliengesellséhaftenc s Angeigeuppelo für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 50 9. Bankausweise. E os beredhiat in dexr Generalver- 7 Se ala luft es O Di A dee La E Y Zem sng von Aktienüber 4 e Ec M, der Gewiun- t nßerdem wied anf den Auz-igenpreis ein Teuerung&zuschlag_ Do 20 v. A ben, 10. Verschiedene Bekanntmahungen. lung find nur dtef:nigen Aktionär - und Beilusirehnung und die jez, der Legitimmaiion wird auf § 23 ragunaen, \ reSnung für 1918 und Y 2 ; : : wlhe thre Allien bezw. e, Gewinnveiteilung sowie über die Er, | der Stakuten verwiesen. Nach § 22 r Erteilung der Entlastung. ) F s s ft X : 990. Bd (Ne Uno A etl ne g Ie d Se, E Sedelma BOrfiand. gung d Sue cet Che Que Þ 9) Seitleugra I der Aussizio, 9 ommandilge ellschasten auf Allien u. Alktiengesellschasten. e E DeE A N O, e na 1 des Statuts dueil| 49 m Aufsichtsrat. edelmaler. Marquardt aberaïtien davon abhängig, daß die A h vlieder u ahl gemäß § 9 “t L M : f j Tage vor der Geuneraivers s ei] 4) Verschiedenes. n i drei Tage ror der G A Ln des Statuts. I i An Grundstückekonto 4 E A deú Versaailn «gsa ie 1 ung, | Zur Teilnahme an der Eenera!v:rsamm- [2882] lung bet der Ge A, 4) Wahl der beiden Reuungßsrevisoren [2207] Zörbiger Creditverein von Lederer, Koßsch & Co. in Zörbi | y Z 1 Gebäudekonto . C 33 10371 e Se Dintezlegungg ellen, demn N N A Attionâre be- Mana Fener-Versiche- | {inen Notar G N aub M Buidtan, Lem 4 April 1919 E E: Bilanz am 31. G o S ge s auf MEA s G A s L R S oi ogalis | , es cemgeleliaft zu j doppelten S e Atken uebst einem |rungs-Gesell i m Falle der Hirterlegung bet el! R - Apr , | iva. | Formen und Modellekonto 2 l M Angerbuba tej, der Mile dey (ier Nummernverzeichnis [pätestens sellschaft in Hamburg. | Notar die Hint rle; P Dex Vorstand. sn Hausgrundstü i e M : a S L T2 h Mee eut p Ente L | Beuocala latten 0 Son: [rer Bomm fte fal ey 28 Upeli | Marta: Cnt aletung qud drei Toge| Moesetr "G. Lilguer, n S abgr ste 185025 39 s... O —_— t Madai heh t 6 er Diveeion der. | der N er Kafse BE prii j Borsta: de naGgeivielen wird. abzüglich ca. 2 9/0 Abschreibung 3 723: 90 Y UNCTEIVEIONDALONTO «aas «| 225 000¡— Abschreib a0 e Disc 9ato- i der Gesellschaft bint d8 Js., Vormitiags ug ) {o Abschreibung ___3 (20/33 181 300|= 1 P 0 VOO) O E C 29 A Discoato. Veselischaft, Fitia)eiönigs- | Die Beg f aud e D En, LoN de, 9 Der Nussiis1ai d 6 Bankvereins | Sa Grundstückskonto des Bitterfelder 2 D dort ees fe Go get Rap ra —SSE 98 M L L B M dar | pl La Dutullen Beldötant m |9u er ee Straleclmli| erf M | n Sorderohu E L E f mac | : Mleghan j feseatadlo : H —| - Mahtineof M H 1 Ofen- und Tonindustrie oder þt- und Nebeusielien | 1. Berichtir attung des Vorstands und G I P O C E zu Sondershausen. “bäude und Maschinen . . . |__7307/20| 107 569/70 / Depositnfonto: E e L 0 935/80 | E ktien-Gesellschoft Angerburg. ket einem beuisheu Nosar oder u Aussibté rats über die Grgebrisse | (2860] j Unker Hinweis auf die Bestimmungen Kassekonto: Barbestand? a T 145 108/70 __ für Einlagen infl. Zinsen . L Lia | A Dee Guísicktsaz, bei ber Berliner Haudelsgefel{Waf| neisloffene Zatr unter Vorlegung ves| Comm unal-Bank des Köni dirnlden E n E E E E 598 26040 | - Sinfenfonto: für über den 1 1. 1919 Abschreibung. . 6 313 80 i) Y s 4 Zaètr unker . andes d v 1 nto : ) 8 is C S E S 009 0/9 : 0 M Wolff. eifolgeo; im Falle der Hiyterlegurg bet NRechn !ngs2bschl» sses. Ra R recihs S Ug | werden die Aftiontre däselben OLEs Bestand an Wertpapieren . 1031 701/95 || - Ghezitdcanfontn: Cltubige Un H e A E E E T O1 34 | 14 Man Mons dder bei dor Moa baar IT, Genehmizurg des Rehnunotabslufses Die Aktionäre der Asen. ¿ ordentlichen Sezerslv:rsamwluna auf v Warenkonto : | _Kontolorrentvertehr i, p L809 Gaditd E E __. 1009110 | M [2949] Ms die die Hiaterl- gung nöd œrlsei de | ¡11 Unt Grtetlung der Gntlastung. weren hierdu1ch zu be ere chneten Ban? | Freitag, be» D. Mai ds. Js., Vor- Bestand, an Waren 6% « » 70 720/17 «„ Dividendenkonto: jür noch nit ab- | Abschrei 2 990 44 | A Actien-Verein des zoologischen U E D Stelle * Sd auf ee des § 24 der | deu 29, April 1919 E A E 10s nah dem Ges&äftg- Sis E P P 17094219 241-662/30 G _gehobene Dividende . .. 3 588 Pferde- Bf \ Ce H e 4 54944 1| M s { \ . „e » S F y , s g . i . E E N H - & : ¿ Met | u f - Un 3 L E | E ¿ E 1A L Gartens zu Gerlin, eft eingerei di v der Seseu- fÉloratstantiomefteuer ‘Auf N eite D, wart g nee dex Allgemeindo mit tlugeladea n Sonderihausea hiers e R N aa R 6 e i eto “ils ues E as A Z adi M Dle 49 ‘orbenrliche Ge»erasver (lDpeiw, den 4. April 1919. 10, A Wabl l Brübl 75/77 / n Leipzig, agesorbnung: Inventarkonto : , ian ehibetrag nebiger Äftiva . . . ... s i R s | M i i , 5 s T : abi o] C statifiadenden ; 1 ah j : E S 147 746/91 j ; G E | M V Her ip E e e find-t am Tichöpelner Werke sihtsrais 44 Suille ver. ogar u vierzigfteu o? dentlichen ott "Ba Et uud der Ie e B A 6 666/59 | 40 %% Abschreibung und 4 10 000 extra 22 67822 9017/38 A Nachmitiags Ube: M OTD, Aktien gesell s chaf t ausscheidenden Heirtn Direction G sammlung a 9) B. schluß'asung über die Gewinn- | G /0 Abschreibung . . .1____2066/59 4 600 | s T s S dea Is S T0529 ( L E o - J M t , T T S "” . a S c Q S A g HavDelöfammr» zu Berlin. Dorotbeen- Der Üuffichtôrat : Ed Sas. in Hamburg und f 1) Vorleourg des G äst b j 3 Cred für Bestand an- Säcken 6 850/56 Azetylenbeteili E o L SCAMEe i jirafe 8, fiatt. Zu dieser “Versammlurg V, Krebs, Voifigendea E Nes in Bremen; des R-chnunasab!| Aiuñes es und ) Rees der Entlafu=g für den ca: B00 Au 2E Æ e u C Cts CIRGUNISIONTO s s hs ein ee 06 5 000|— U werden die Uftlondre hiermit eia, eladen, , Diejenige O Rer, 1918 vnd Beichlußfossu d ta 4 Aen En E Ga G ttrat, Zinsenkonto: für aussteh A7 Lit R O | L E 1 576/76 H Aagréordewngi Generalversa Nen ee M Unte, weiVe, pie v hm'gurg tes Ren: ngsabsl Se: 4) Aenderung dét 25 19,“ 21, 23, 26 : auf Futter- 4 p Bin S P d , 1 756/50 H d B tes SesCäsleberiWis, der (98811 haben R@ Dorbee, nos be uen wollen, } 2) Bestimmung der D1v dende N 5) Neuwabl 1 Anduag, Pferde- und Wagenkonto E 6 847/80 SAAA | 7 andbruchkonto C E N 3:245|— M C arz und dex Gewlnn- und Ver- 24 êtunden vo- Ve nee spätestens Reserv-fondebeit: ags auf das Jahr 1918 Die Akti um Aufsichtsrat. ca. 25 9/9 Abschreibun E E 9 94780 6 | L L red Ó 499 0 | M M LIENn u g N LaLSe s lade 1918 | E. Guudlach Aktiengesellschaft, oersammurg, im N Rat bu 3) Mrlellong der Entlastung an den | sammlung Pilecbids E eis A 8 A | A f f Caalee U / (Ote, dz chnungeprüser, &e- ; Gesen(chast au ea orí‘and und den Aufsihtsrzt Aft äte 2 N ure sj A 74 683/01 —— —| [ Materialienkonto 79 6327 Aa N nehmigung d Bielefeld. auszuweisen und Einlaß knien rat der ea spätenens bis 29. Einnahme. | | 7774 683 | : D A O 8 177 Ma ver Enitaltyng A R Die Aktionäre a Gesellschafi n der ihnen zustehenden Slimmenzah 4) M abe Is. zu hi: terlegen: S Wild Gewinnberechnung am 31, Dezember 1918. Aus da » Holz- und Kohlenkonko. „eon 27 15482 V den AufAch!srat. land und | werten hierdurch zu der am Di eat entgegenzunehmen. L ung (g bei der Shworzburgischen Laudes- ins Disk / j e 0 gabe. f y Kontokorrenttonto: | E J May! v04 Aufsichtäratmitgliedern van æ9, U dieses Jahres, Vor- DARRO, Ven A Las Sabuno) und be O ae E "s N evdausen oder f Binten s E vereinnahmte 108 | Zinsen- u. Diskontokonto: für über den „1. 1. 1919 “s Banteuthaben e e A 316 119/55 | e Wahl der Nechnaurgeprüfer füc das ags Uhr, in unferem Geschäjsta F. A v Lune änd rung des Gesells ; alen in Arustodt M rovisionskont R L a 256/04 hinaus vereinnahmten Diékont E J O 105 313/20 | O esEäftejabr 1619 Die Bleek HaGfabetien Cuba . A. Poppenhusen, Vorsitender. la Vei ellschafièvertrags an EL2rich, Sreußen, Ja , & onto f. vereinnahmte Provifion 3 417/98 || Unkostenkonto : tür Gehä a A 2 300|— aulehen ooo e oe j ; 6 552169 | H agt y : ut- gen ESt- , enau, Effektenkonto: für U | ¡kostenkonto: tür Gehält-r, Geschäftsunkost d 8 732 Kreditanst VESES: N Bn die vorsiehend einbcrufeve unen E eueralve:-samm!ung einge | [2945] Firma \onît noch A f R Saalfeld, Euhl und Warenkonto: L O O 1 Bee Grundstücksfonto : für ca. 2 °/o Maat n A ; Y Ses A rag O 7 646/29 f ¡tliche enéraiversammluig fi det . j Waareu-Credit. Austalt ia C5: & 8a Zff 1 u. 2 der Sayun di: dee Wi a as ( 6/32 Inventarkonto : tür ca. 30 9/6 Abschretbung . . D BG|F Vorausbezablte Feue Se D S E E S A 389141 4 (l Y au, Dieustag. deu 29. April 1919, Tagesordnung: a, Rhein N im A-bang dazu wiedezgegeb \{ch rec:ion der Di?couto-Gesel- | | Säekonto: für ca. 50 9/9 Abschreibung , 50A Ide: Saucmersichatung » e E W O Uhr, eine uuster ordear- H T an d's Geschäftsberichla, Vor- | Die Akitonáre unsecer @efeUlfchaft wer F rmulare A—J sowie die Mibin der Bat u du uyd Fraukturt, | ferde- u. Wagenkonto : für ca. 25 °/o Abschreibung . 5 247 80 ; T1054 540/32 e A Eee E eti Bua aaa Dex O und Gewinv- und [den biexmit zu der om Dienötag Lo O E O B. M Suubs, W G R ——————= an Gewinn- u. Verlustkonto: für Reingewinn . T So Y A [ 1 ü etn te ait. R e l n Ä L u B». ê., Í z en ; » . e , o, Ï tto j L c 9 7 E 0D anq iifeptm ali | ia i eservefon sf C. D / is M R Leo fan lung, laben ote f 2) Bald UBofua Mer: in Vianfia e Sal Damn Ee | Fimm gen (n Sl Cha A Lte T Davcben bEVEN M oe Dat Die Dividende von 9 % is von heute ab zahlbar 2D Sf « D na aaan tes (5 81248 j - O-nezmtgung der Bilanz in Cöôsn ffatifindenden crdentlich , / ; Ab! 3 sowie hon § 8 d: ick {sr Hecht zur Hinters den Auffichtsrat wurden Herr Rentier F. A Rudol! öberi i «U a ac a ba “L210 Tazesordruug t b. Getw!unterteiluug / neraivezsawurl2xg er, bent en Ve- seitigen Bestimmun er rück | gung der ijen bei einem Notar Herr Gutsbesißer A. Griesing, Spören, wiedergewä ._ A. Rudolph, Löberiß, Herr Gutsbesißer E. Uhlmann, Grö S 4410 Kg ; ; 28 gebr 7 ta ] | esing, G N, ählt, , Größ, und| « Z&aton! E el 9 e R E J ee Vini df ag lvddtide a 4 e Rein O und 1) Eot Tageéorduur L ais Taae G N Grsegung ves aria bus, a Ju e Res A e 28 Min O S : E e | / A j j / H vet aste Saß von a dur fol- 3) A en ‘bew. Ergän- Boritnids bec Gl Ut Ter g fin dis E Raa H 3 Ma Mund ee e Kummern | V FOU Ent, Kriegsanleibesuld S 9 376/20 138 S 3 j ende cslamung erseyt wird: ( er S9 9, 1 und 19, betreffend winn- und Verlusi Î er e , ezeichnung “Eni : j v è en erbalten wu, “as . à Go R On A L Bea e R: I 989 38 865 08 das B A dei „AlPoniis Saug. “h Ga P p Ge: L Des mer 1918 Os Beridits Auber hn Verbiadung 0 ie R [Pat E E S M hey M t Vanfkve ne U i für Schleswig-Holstein Aktiengesellschaft Vortrag es amts: s e s m E R ees freien Eintritt in 4h ' l u htfratss (9 li s: ats. m. vortiihcan L rge : ewinn- und Verlustkonto ZL / f Sein Os Ha A | A den Zeoloci'ch-n Eaiten sür sei ded ta 2) Beichluß assung über die ( 5) &mächtigung des Auf klin Landesbank zu Eonders- am _ 31. Dezember 1918. R E S O G0 104 250/66} 133 249 43 u Perscn und den Zeitraum as G mäß §8 14 des Statuts haben di dec Bil 9 lber die Gerehmiaurg Aenderun; es Auffichisrats zu | hausen einzureichen. 9 x k. 0 t t | H 4 F 10m | Aktionäre, 1 i aben die ec Bilanz, die Verwendung dcs Rein- erungen des Gesellshafisv-rirags, | So«der Sha ß An Geschäftsunkosten, Verwaltungsspe ; E i : M A | 105454032 N L 919 bis al Dezemb.r 199 dl iben ede aan Syimmreccht aus gewinns 1nd die Emlaftang e es die ledigli die Fo fung vegjelben u i vi r Aufsi N E U d a Steuern usw. L ADEPSIEn, Mieten, Sb 897190 Per A n O ed se 92 us Raueusteiu i. Thür., den 18. Februar 1919 r y y Z i ngt- | Deygti e : ; é ¿at. ; cwulare i e j 70 P verausgabte Zi L E E R S e VETEINI ite Z in]en un ‘ovifi 2 69 86 V | 3 g k M fle Ln g fiele Gintzkt gilt nit R Pee “et Bn svüte: A E A Nigh Jn ig, gden 8, pril 1918, etieffen 4 BARRELI zu oie rFydusen, ¿ voraugerhobene Zinsen S A S d s e an Wertpapieren, Devisen 001 869 86 Porzellanfabrik Nauenstein vormals Fr Chr (Greiner by c MAN Ile K dg mittagè erchtigt sind nur die Aktionä O! rat der Communal- i, N u reibung anf f 90 Und See L e e is 60 72632 (3 ; C : s / wi 9) untec a 3 bieter dem 5 Uhr, bei welche ihre Ak j näre, | Bauk des Köui 6 | | E bs s E 290 320/01 s 0726/32 & Söhne, 2 9 t n graes&elte der Éxcobuer Vauk in Berlin und d ut en No'araugarstell'en D'nterlegun| r av, Borsigender: | 12771) : M“ Abldrelung auf Ba on | 2208867 E M en: „oder Eltern-Geschwist-x*. , ein mindester s et ; j j « NReingewì C e 29 i inn- ; : 2) E S ibi R A von I 3 fol- as Sn Mem Gesell, Heneraiversammluag r E (2933) Heidelberger Straßen- & L S E l a ae S s ¿ 486 119/52 Sia Gewinun- uud Verlust-Rechnung per 31. Dezember 1918. M ‘ay erhält: / rlin un elefeld, aft over bei den Rae h ; . i E ini iei (dnn i T Ei A „Als peiloren angemeldete Legiti, va raue Delbtück, Schictlcr | Sal. Svpekbeia ie S li i Bayerishe Wolldeen-Fabrik Bergbahn A. G. Aktiva. Nettobil 4 I C 3 15504161 [An Handlungsunkosten, Porti, Feuerversicherung usw. 1 ae M E a werden nah etner Frist | der Driesen oder o. Bir oder 0 Brucimühl Aktiengesellschaft Sewian- und Vee lustrechnuung. obilanz per 214. Dezember 1918. Passiva. x S R E: : A 6 R {Wochen cegen eine Gebi afse . Behrens «& © j —— l 1) : i A «S E R S 6 399! N 1 N Markbgegen neue ezseht," ühr ju, binterlezen. Dte ges ist auc | hinterlegt haben und des bg R S D! Míinchen. Soll. «x 1) vi fremde Geldsorten und Zins- s d 1) Attienkapital E Vertreterprovisionen «ee 5 857 80 | “E des § 12 des Gesell[chasts- | aber inne ban ¡u'ässig. Dieselbe muß | Sevtzalver sammlung belassen, ; : Sat Herren Attiouäre unserer Sefell, | An Ausgaben 833 167/19 9) Guthaben bei Noten- u. Äbrechnungs- STOGGLOR E O) D C Ses Krankenkassebeiträgen A 9 915/50 j Un dav, daß Frit tr E, der Dorbezr ichueteu| Eôln, ben 4, April 1919. 30 A e ¡u der am Mittwoch, deu « Abschretbungen u. Nü, N oten- u. Abrechnungs- | Ee 2 000 f} » P e elan S E 1 524/37 Et dem dritten Soy det-| Biekefel as Maat Der Auffichtsrat. P Me c 1969, Vorwittags]; , lagen h Mecdette 0 903 90022 | 3) a. Wechsel und unve; e 356 925/93 } 4) Talonsteuerreserven . E 0 000/— E Is aeben ae 2 647/55 | 5 hen folgender Say einge\choben efe d, den 5, April 1919; 0 ihr, im Sigung8saale des Notari 18 eingrwinn j e 1e und unverzinsliche Schat- | 5 B i df d S cick 24 300|— [4 Diâten Sie 0 S Se C E 5714| | weh: : s d Di toff, Fo 12943) Múnchea V, Karléplag 10/1, ftatifindenden r S A E 10000 —| » Neparatuen aao 11 31803 | i: i i y i i: L ; i j f inde L N i E 11 01000 S0, N EadE, Vor Dex "Kommerzienrat, Vorsibeuter.| Oldenburgische Glashütte Aktien-| inet ea versamm ung alis E b. Solawedsel. der Kinden an dies _| # Ginlagen auf provi a Be N aris Set T mung beim Vorstand Gesellschaft Oldeuburg i. Gr. | 1) Vorl Tages3orduuug: Per Saldovortrag . . . .| 1421433 1 Order der Bank «9724750517 624 286 66 A üalb? ages E E E A S G engee Nen, pi {2937) L T Aktioräre werten hierdurch zu der der Bilanz nebst G, äftéberichis und « Einnahmen . . . , 1183135313 9 Oen bei Banken und Bank- P ° falia.. . « «6.30 758 797,86 | N B uge : Ge | As | Zahl 10 durch Hie Sal 30 Wi Maschinenfabrik Moenns Aktien-. Devi ad 1G ¡ra L, g lustre{nuna für 10g E , 1 845 567/46 5) Meporte und Lombards gegen börsen- R 4 E 1000/9 L E a 5 94315 L 4 rig Besblußfafsung Vis ige A Gesellschaft Frankfnrt a. M. ame S. (iat Stinibrüde 1 E e R oe die Serebinigung VerrmögenLrehnuna. 6) T Decrapie r C E C E 8 367 958/50 (Dep.- Konto) K 2 514 940,21 is R " Aalen S Daa Verwaltung: n Aulrag der} Die Herren Aktionäre uvserer Gesell- Sen: ralversa N lichen teilvng, T. Soll, 4 ] a. Anleihen und verzlhslihè Sthap- i 3) nah 3 Monaten i L : 4 549 44 g 2hhi die Akiionäre den Pceis ieder urig s E E M der WMoutag, E E Organen, 3) A ling über die Entlastung An Nahnaniage C e 1831 4716 anweisungen des Reiches uss ber L 99 757 017 69 [56 p l M en uter E 9 S n E C R E S Sn ‘otar is | E al E O E M 2 vtra.8 mit der M eiliafte, | aft, Voltast:afe 74—80 / Soïmisftraße Mevtsoten, Wnifttute Le Wahl dex] (Festiecung eines Flxums fur dief " afa- u. sonst. : : 24 “ande tr R b U 8 [reibung auf zweifelhafte Forderungen . . 2 131008 ‘de Alhie Löbiens 6 Douerkaiten 30 ordertlichenGen 2 fla':fiate:ten und e f hinaus Aufsicbisratsmitelieder unker es baben N [ n 854 64964 La Wetapiere L ele- 08 233/26 7)--Yval-. und Dürg[Mastévecpiäilungen O i: S a r E 2000 A weren dürfen, auf 10 4 | eingeladev. cueralversaumlung | 2) Antrag cincs Altd ä18 auf Aevderung na desselben auf die Tantieme, 7 987 05 c. sonstige bórsengängige Wertpapiere | 22 971/95 i _# 2188 879,25 " Dre A L N s 9 77459 Zyr Mia ie ien S Tagesordnung : ania 15 Ablaß 1 des Gesellschafts, Mitglied 9 e aen auf die Haben. —ck 7 p R O 12 500/—} 4577 863/10 M inken 2 Divid d - Gewinu 1918 N aa 0M 104 250 66 133 249/43 | sanmloraen ad nad § 12 ves Gojell: | - redmana füt 10g ers _vaseood, beit» „Der der Gentral- | fefer abe dex Tantiementieuer auf} * * Grote Riicttage | "113 990 9) Devitowen in laufender Reihnung 97766446 | im Voraus erhobener Ditfon : : -| 36141 36 end f ertrags alle im Vfitenbuchb einge: | 2) Besch! Y Zur Teilnahme an der Sereraiver- pte leg V E L 118 800|— a. gededckte ea) 5 R M Aen » 0e a 49 54570 | Ner Vortrag aus 1917 feierte / L a d Die Ver, R Os ut Gn DAOs as ift nue des Monte betet, 7 Aa Ee R Medentabl deé] * Ra gnernnaori ge 666 500 b. urt tige Darlehen an Kreise, A 9) A e idio E 333 000|—| " Sn an Bats E L S E E # ats L-ciliatlon: Zux Vert ray Becwaliung,. “u 29. Lpril d. Js. pätestens deu démertuteBetba Wonteraus Ves: und ftiguncetati i L cktädte und Zwecverbände « . . | 4339 253/51|26 976 206/08 x , Ur JOLO «e ees 99 873/82] - Gewinn in der Holzwollmühle ... 3445/74 4 alf rtret»na feemder | 3) Auffichisratswabl . Vpril d. Js., während der G s de Aenderung des § 17 ae... .} 215980/20 Außerdem Aval- und ; P Gewinn auf dem Sandbruh . . A. Afkticn ist {chrifllihe Vollmacht e: ford PEQEEIAYZEN, iháftèstunden bei d Ce bder Sazunger. « SÖHeckrehnung (noch m. Aval- und Bürgschafts- Pacht und Mi D E 690/65 I q lid. Iu b Ge “tar :forder- | ODicjentgen Aktionäre, wehe an tec| Spar- uv el der Oidenvureaiïcheu | 6) Aussihtsratswakblen, uicht eingelöste S / debitoren. . . . . #2188 879,25 | v O A E L b oed o o so Min os 712|— M tretang rer Gheseanen sriftlkder Vol: (baben iee Lilien spilchens ars 9 Ge, ote: dels der EfmeE edi |famurlang fin d ¡eigen Utitrtee Le| David s F 10) Bana s | 8000 s Me , j ara / austalt, Filta!l E nd di jeoigen Akt i age ; E, 3 ebaude 2A E & | s ; f Sofern kn der oben berufenen außer- ) r P oder bei v E eaten Lee Sioeane rechtiot, welche spätestens L e Talor steuerrücklage 12 360 11) Stahllammer und Einrichtungen . . T 000 | Nees 1 E, L E S 4 f Büste dee Ebnezaibersanmung nit vie | bet der R No ee Gesellshaft, Berlin, oder bei “iren pat: a ias dex anberaumten} (n evinnantellreGaura B f 61 537 007|14 TEITI Parzellansahrit Nauenstein vormals Fr. Chr. Greiner | / ein Besu übrr, dle Tantoibrino a | Selolli@us ate Me biniezlegi Hat Sans Melied bel ec Abends dei ‘der Gesellschaftstasse Sd:ine) A 280 ln Neuinao i Geschälläjalx SOIE ‘auf. Da, fesigeiekte Dividende gelangt mit « 90,— pro Aktie ; L Anflen & Söhne, Aktiengesellshaft j n 14 der Saßung nur in ciner Bei. de l e E "" \Notar hinter! em] WVeruckmühl oder bet d e Vor'ch:ßrech R i ünster, unserer Niederlassung in Reudsb i O E „— pro Aktie an unseren Kassen « ¿ x M8 s neu ei dem Banlkh nrerlégt siud, mus die Hint er Bauk fâr ning. . f 17527647 G iti L g endsburg und in unseren Filialen und Geschäftsstell 9 Leuthäuser. a. Sedckel H 4 zu bérufencken zweiten Generalversamm d nkhaus E. Ladenburg | legungébesch?iotau: i N nter-| Dandel und Judustrie Fil « Hypolhekearedhaun leichzeitig machen „wir hierdurch befannt, daß der Aufsichtsrat unf jelli reten zur NUGLNUAG Der Divi in N es rh M4 fuda gelaft widmete dl , oder / kus a in g mit Nuwnur- ver-| Müachen ihre Allien en1wed iale | * eingewinn L g. f 150 000/— Ad. Mylord, Justizrat in Neumünster Mo rfibenbet] G tsvat unjerer Gesellschaft aus folgenden Herren besteht : it Der Dividendenschein Nr. 19 unserer Aktien ist vom 29. März cr. an t 4 Dhns KRoadt Gut vie AaLÍ Q sdavn | bel dem Bankbaus Seel & Schwab |d spätcütens deu L, Mai] legen oder ei h eder hinter- “e. |__109 9/0/05 stellv. Vorsitzender; E. Bre Fabrika gender; G. Tode (in Fa. I. H. Tode Söhne), Mühlenbesißer in Wittorf mit 6 100,— bei unserer. Gesellschaftskasse, der Bank für Thüri 3 cr. an O 4 ver- fu hi: tz:legen oder den ® ab|d. J3., Abeudo 6 Uhr, dem V eine die Nummern der Akiien : E Stad ; E. Bremer, Fabrikant, Neumünster; Senator Glien in Rendsburg; A A r, | mals B. M. Strupp Aktieugesell M inger vor, B | tretenen Aliien besch!vfifähtg ift As bri gen oder den Nahwets zu e'- | staude eingereiht roerben. or- J er1haltende Bescheinigung über Hi 9 887 051186 ° adtrat G. Harß, Holzbändler, sämtlich in Neumünster ; C. Roß, Renti g j . Gnußmann, Kaufmann, | hei der All 4 ftieugesellschaft 1n Meiningen -und deren Filialen 10,14 Berlin, 7. April 1919 ngen, d.ß sie thre Akin bet einem | legung der A erden. Dte Hinter- | legung der Aktien bei ei oter-4 Ter Gewinnanteil für 19 aufmann in Rendsburg ; Herm. Timm (in Fa. G. Piening Nachf. oß, Rentier und Ortsvorsteber in Linden; G. Sibbert Allgemeinen Deutscheu Creditanstalt Abteilung Dresden in D t E h Notar hi- telegt bc b, n. gung der Aktien hat dis na n bei einem dewfscheu| 4 %/% = : r 1918 ift mit Fa E n (in Fa. G. Piening Nachf.), Kaufmann G. Wachhol i ied M5 bbert, | und bei der Mitteld n in Dresden Y | p Looie K Warieu s E Berli Frantfort 4 M [ten 4. Tpril 1919 Bei E Ba fo iubieere, ab e a BEUE S S Akiteo Mir ab el Rio R brifant, fümtli® in Neumünster, und G hr. J. Jessen in Tinningstedt. hholy (ia Fa, Gottfried Möller Söhne), versammlu ng yom DeuisGen Aue an k in Berlin laut. Beschluß der General- T 4 , rlin. -| Der Uuifichtärat. Dex V 1H er Hinterlegung |st dies im | sam r Generalyher- | dank i A IMLEDLLO | O E T E üs Es E E Dee A ¿ ; h ex Verftavd, inter le mj samwlung bint unk und der Gesel 42 E Lucas. - E, Iu pu er. D-, Oswal t. Ed. Weber. L T Brau 1 Biamübi, tes i A To16 in Seidelberg, O E beide Wi Der Vorstand, : Dc pl, D R Der Vorstand. Heidelberg, den 27; März 1919." ebach, Lürig, Gos, l er Voi star.d. G. Weiler K Bau l Der Vorstand j . S . . L . E C. Wtck-

M4 ¿ A2