1919 / 83 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wi (/ j Fe ahrt, nit d Li j roclls den Belag Anlrage, as Am die term Kiäg agteú toslenfálltg. utgeridit bude d goldene R Es túdse T (ebiia RTger gebörigen @ | Bea P Kläger E derautrugeben, Ee ie 6 e rbr “g in n d Me Masl fun b 7 Men (El dem L ¡— neh i die i: peth-l bo ¡13129 but En er dit S \ s Uateil für vorisui lwblen und Sprr ing, fe Tisctiege Gebrange, e Sguttrce gelv fol Bl ee ir S Rebtestreits münd!‘chen Verh reckdbar zu | Der Al iterben ot oe S ifr. A, en. Zu T eléibén ci us ffatt-| \ch c Unsgabe dex NTUNS, fit Amitarri&t wird dec Bekla andlung La Miet a hat dem B ra Beflagte. Fainng für den Men Jes haite die [ae ¿zu uaseren 8 tg Reiÿt Zins- E rmins folaanden Zei wn A gon, Ziunnet 9 e vor daé bier an ter Hypo!hek Ten seinen ! losu on stattzufinden. P Anteil in DrSfQueiBulges criola gem Teilsehukd- Tours anden Se Mit der Bn L: RAO ag E O na Ds E rev E E R L Be: an aaa Rabe Les ¿chuldverschreib «pitcls ringereitn 4290) - (elaten - Vormittags itttung erhalt ne lös{ungsfähige engli)he Anteil, sor tedoch nit nu neuerungsf grgen NRüdgab pzil | búrigen SBinss ung sind auch die i Y Sewerti Bontt, ten 1; ags | Beklag! ter, mit dem gzfähige } Artel ‘teil, fondern t nar der| D Weins, und zwar dur deb Cre | feitst Zinsscheine der {pa le Dau d x aft bder Zéein 487 ,_ Mär1 1949 die Lsch Fostenpflidtig m Antrage, den bieTen berüdsihiigt w avch der deuts eu:\che Nati zwar Dur di teitótermine ne der späteren Mont er Io [4374] _M / ie : / L j b dhe oval zte zurüczuliefe Gälly out Cenis“, Slengeche j" : i | BerlWisse&r Sârod A Zirsétieael Blatt ¿D Grundbuch? von gesunden E “Judlosong- falt. A eet as auf Arten E Kepital Binsjcheine bird der Gie | „Hel ver Auslosung ber ‘ur La E Elsflether Bankverei [4870] ; 4814] Oe tetfer bes Armtogerkhts, | Sp für Wilhelmixe edr 117 unfer Laon. f M IRD Bee Bie -| in Mülheim lbein, L MUL | bri Anspruch aus di À E e S A abr! Orventtiche S n. ¡Dd 6 éahri Der Ka: fentliche Zustelluu Sperling, eingetz mine Gcdrange b, London dorfiellig hatten, sind wi rvon| M, Scaaff m a. d. Ruhr, u ¡uh | bung erlischt d) aus dieser Schuldve-\ Anlethe Unserer Vewest/@ erscrci- |am 29, Ap. il eneralvexs«mml ampfschifsfahrisg lifcha N burg C anI Paul Friedri, 1200 s zu bewilligen. Hypothel ve I eti d Moe, De en ral M l hausen’ schez Baulverein Jahrèn n Aas dem Ablaufe von zI6g gende N e O M LSPG fied fols 5 uhr, in A 1919, Nach nittags geselischaft | Inselbrau ; a : l i ? „B. ren L : n aaa ; - Nach mittags Argo“ nselbrauerei Lin [488 R N ck 7, Prozeßb oll ch, Ham- Verhandlurg des ! en. Zur mündli den hte Ausiosung auf unseren Einspru 2 E Ge. a Ein. Iverein | wenn ni L L dem Rückzchlungst reiß Lit U rn aerogen wo 5 sind fol» S Hatel zu Elsfleth g „Argo ‘, Bremen rei Lindan A.-G 4882] Hawburg Laeten Loy E Beflagie vor das A echt3itceits wird E direkte Anordnung deutschen Anteils j 2, Tpril E Franklebea | detn Ablaufe L Salnelbvérichreibung 186-171 17 8.9 22 41.50 78, 88 Ses Et e L R, : Einladung zur 20 4 Lindau G. | Hambur 2 Uhrarm cgt egen deu Ka e erbohm, auf den L, Zuli r g Tkrscktte E gierurg erfo!'gt set der ckchinesi\chGen “a G , den | mereifkasse di T N Sahre e h 258 264 La Das 994 998 237 90 149 Fesistellu erit 1: d Rechnungsabl. Reger ann (BEEERCES Ge- Einladung zu / B, Die Aff ger Wollfätum ladoercetfift sox. Verdiln | Dosen s S. {10 Uhx, geladen 919, Vormittags von ihr nah Pekin, und diese auf unf Z ewwertschaft M; Lösung e e Ee ¿Wéagdeburg zu f 364 387 S8 283 298 336 348 249 201 Entlaîun: g der Dividende. ad wg Evrit A0R0 12 Mittwoch. dezn QeaerälG-einn & anßecsrdeutlichea | bi ie Aktionäre unse er. Gef erei. j Fosienpfitdtia 15, mit Mik M 2, Ma- Tivschticgel le 66 telr entschied? ting wettergegeben neren (Braun? iel Tequng so t gt ToITd, rfolgt i \ Lit 390 411 426 467 01 368 Aufsibfs des BVorftants m S:schäfi3lofal bér Uhr Mittags dew 5 Me mree fee füg Mo ea ierdurch Zor orde t 6 Uschaft werden n Mal Berurtellv1 r trage auf | Der Geri - den 7. April Berl! n babe, dcß d en Pro- shiengrube Fabren ver1ährt der Ans: e Voy Lit. 8: 560 568 570 Eléflctb ‘rats, s und des Langeniir 7 Gesell]chaft, Bremen, | L n DEAA tag, | 2E O ven Cen zer Bablung v rtellung des Lek eriWtssch@reiber d 1919. D in als ungült lte Ziehung i Betketifab n Und ahren von dem E nspruch in 702 712.724 7 570 593 598 Efleth, 9. Spri ensiraße 1014/6. ¿ Dremen,. ormittags, kn va 10 Uhx! 7. M wg auf Mitt er 6e 3tusen seit d on & 86 000 1.ebf laaten | ¿816 r des Amt3gerichte oraufbta haben M au betradlen L Fan), an. Der Vorle nde der Vorlegungsf| 841-851 87 787. 740 746 775 79 n Der Ruf E 1 Tagesordu dec Iuselbuaueret den Gesäfisá.me im ai 1919. Vorainita E, 49 Urteil dem 15, November f 5 O) 1 L 816] Oeffenttiche B , ch'nesischen Regt wie selbs bei he [4290] Gelltendmnacur egung steht die geTic Un 940 974 8 889 887 909 925 Ee 831 Dr A ) Geschäftsbericht, V A Lindau |. B. t Cid G f Lol Bankgebäude der Ee 21914 übr, e vorläufig voll! e aud Folgende bei ed 2Fanutut atur “ntwort Sus Bing Un protefttert ; i “Mit Ermt Urkunde ie des Ansprucs us M ; 1043 1069 986 999 1014 102 8 939 En tecnter. und der Sewin rage der Bilanz f Lages n t San Co., Bremen R Ber! Hn beitolel j cventasll 6egeA cläger if bar zu anderstzungt sachen : arbängtgen Mgen: eingelaufer. ps irt jedo biaher eie A ¿rmädtigung der Preußzischen 9 Bei ben Zin&sSel N 1159 T1EL 1085 1094 1095 See 1037 | 4869] rechnung fâr- 10ER und Verlust- 1) Abberuf in ae orbuungz gebenst etngeladen om3hos 26/30, der GVekic b: enter der Be L Scher» A. im Regier n- j haben wirb E Protest Gri t | des e E wir A Res- leoungétalt bier Sab beträgt die V 1271 1286 11‘4 1192 1243 14 1139 Berlin 9 afsing über die Se sowie Veschluß- 2) Neuwahl An Aufsichttrats, 1) f Tagesordzun 1913 10 000 ven deu Kläger de: daß j Kieis ae Agen: walteaden Utmfländ cint unter den e und des 2 des Bürgerlichen Gese Grund Zinsscheine A Sie Ltt 1326 1330 1291 1294 1309 t 1269 1 3: ‘Passouer Fabrik i ) Gattaîtung (Mle R iadau i B di iert ) Borlegurg des ACtMENTDD ; bte Ware jed ka Pariser Blau? Zahre Me Sa, / die defiatiive Ents fragli, Wir werden | A Sfüh Artikels 8 der Ver Sesebuches | J welchem die für it Schlusse des Jah J 1435 1438 1331 1375 1406 14 9 1321| Parket & Yolzbearbeitui en sür | 3 Borftgnds: fichtsrats und bes Fusetöranerei April 1919, der Bilanz nebst E era sowie aber ube Ee nt L Dudd „auste, ruadstücke des Ge) usammenlegun malt beka ntscketdung fobal rden | 15; hrung des Bürgerlicher ordnung zur Beit eint t 2 Tr die Zahlung be Ta Lit C: 1443 1454 1488 09 14134 Einladun eitung i/Liquid ) Wahl von Aufsi De rei Liadau &, G | [ufire@nung fr Ha ine und Vers aber tur Berfligun m, Küägex sei, V: d erneindebezi g der V nntmacen. ald als | 29m 16. Novembe ichen Gesetbuches | '08erHlä ritt. Das Aufgebot estimn it C: 1503 1526 15: 1489 2uf g zur Geuer d j 4) Zusa Hiseatsmitglied ¿v Vorstand s 1918 und Î bat Geschäftejah Jwifchen bér d g beg Beklagte Cir, t: 8 —, Bür z ezug Dahlem erlim, den 9, V gemeinde M mber 1899 der S es osertlärung ablband fgebot und die Kraf 1586 1587 15 o 6 1532 1561 4 Samstag de alv cfemmsns E ß zu & 9e d gle ern. Ott. Q D. 23 V nd: X ichlutfafan 2 ftejahr A n E A Le C rgenmeistczei Schmidt Det A Bfiatisbe Da e a eus r Stadt- | vernichteter S anden geommener o A L 1222 1853. 1086 1561 1574) Bt Min E I tA e sletelithe Belastungen tigt D E 2 EE A “a Hd aidR : Stol! aks Gerl&iöftand bas B. im Regleru ‘t Afiatiiche Bauk Leh Ca Schuldverschreibungen auf nach a A 1724 1643 1683 1686 1703 1716 M ERE A in, I i A4 gs Sas elastungen trägt | [4278 ) Mitg C E fo tur 2 ti : i 0b L A 4 : nbi A Bingen E 1D Ft der S8 1004 ff gen erfol: 1726 1740 ch 6 1703 17 inn, Pecome L eschüfts- S!immb art, 8 j stand , Sn fa iur Beklagte wi Pt Ae bas Kreis t A Cöïn: [4391] 20 000000 K bis gum Be A O Pro Po A er S9 1004 fffg. der Zil 1774 1777 17 1743 1746 176 a Tages znadestraße 14 Akti mmberctigt find He Ï 8 ns Anisilbrat q an N lung des Netésitreits vor den Verhand, | Srundftud he Zafam Cet dex Séei L o O T E inen wed 4 1895 1916 192 E Gesäftsb eid Len V obl 2019, zu- | D - Aktien-Gesellschaft ammlung fia» ade dicjeofa Genexol in Damburg, Abbe vor das Amt: sbévaa e des Ge nenleaung der] 2 oni-Geni3“ ul'ohlenzehe [Cut den K art“, zur Deku Fig | Doch wird dem bi ftlos erflärt werde 2014 2024 20: 21 1942 1958 1999 iquièators ftsberichis tes | tien ob en 26. Avril orn, { vormals üöniglió wel ale viejeaigen bere Zee faden. fm a [Steisung 1 für togeridht F even De: 54 emeindetezirks Dür Bet dex Auslofi Sodbingen i n H n Krieg entstandene ng der ihr | Zinsschei bisherigen Inhab rde 2091 2115 27 2045 2046 98 1999 sowie d und des Aufsi jen ober dafür d: 1319, ihre gie Prxeußi (o e sich als Aktionäre gen bered!tgt, achen, im Ziviljust : E T i en L E lee E andenen Ausgaben | Abi einen, welcher den Ver haber v 115 2144 2! 46 2047 2083 e der Bilanz neb cht3rata | eines Notar: en Hiuterle unge! Chemi crußisze | S ba Aktie näre bur Olulets bios Grat Ziv [justtzgebüude So Mdelt Frauenbex in Dürs( , Bürgecmeisteret 1319 zu tilgenden DA der für das Jah fristiger D wed der Rach gaben | * (auf der vierj@hri en Verlust vor de 9967 2282 2295 149 2171 2178 9214 Verklustrechnu ebst Gewinn- und | DeYz ars bei den Herr agdsGein : emis0je Fabrik Taf tien der Getellshaft v ulers 4, Juni T ORG, uner Ne 110, Sf er Gin wirtschaftliche Zusa j bungen unsexer „Teilfchutdversche ; Die Schuldvers in langfristic ung furz- | bei dem Ma N Vorlegungéfri 2450 2466 28 2323 2354 236 2214 \{lußf2f ung pro 1918 und Be eye ck ZBzybaus cen SHrorder in Schönebeck 0 e ders&ben obcr bri d aft bet der j i J . 119, +4 Ñ Unleit t | Die Schuldverschreibung e. ber Fut l K Geri 9 94 9 2375 assung über di d Be- | Verren Helb ‘8 in Bremea oder jönebei d ; »er Noxtbeutichen ct der Saupifa; geladen, Zu S, Bornittags uen den | F zundsiücde des Sem ufammenlegzng ber Anleibe vom 1. Ju Pt R anfigenh luldverschrelbungen int der Frist 7 20 anzeiat, nach Äblay was hiermit 69 2482 2499 G dieser Vorla e Genehmitgurg | B elbrüt #chGiÆl ea oder | Die givetiun . d, Elbe Fam utichen Wollt ae itelung Di Zrvede ber 8fFentl ÿ Uhr, era F. 54 —, e!ndebezirks Frauen Nummern 489) ni 1905 fiad fol erl 44 9 A io A a nad dem | Zinsscheine a Zetraa der angemel (9 gebracht wit zur Kenntnis be 2) Gntlastun (}€Ve g d erlin W. 66, Mane ler & Co. in | Seneraiv ciitndvlierzig{te Srdeu 2 «A magarusgiauezei h N d annt E dieser Aus;u Fen Sue | verg ta Däcsch , Bürgermeisleret 1 Bie Ds De 08 199 16) gende | vem festaes S as DetHeR UAR mit | werden. De egen Quittung a! A D n r Inhaber Aussihtera des Liquidators en übll&en Geschä erstraße 61/65, in | fin el Erfurt dec atliche | 4Sarwiésen baben. a Delmenhorit mat, szug der Klage 3) wiris even, Fuauet:- È 332 4 20 78 157 16 em festgestellten Ti rzinfen und nach | wenn Der Anspruch if g ausgezail er Gegenwert 3) Hterats, und des f und dageg” eschäftsftuaden eingelte x et am 3. Mali er Alitongre | „D © Ointeil Hamburg, den © t- i (Sr trischaftlihe Zusami j 21 440 444 450 1 171 182 203 kauf oder V Da Tälgungsplane du nach enn der abhande ist ausaes{losse gelangt am L der ausgelofen Stü Aufsichtsratswahl abg'f gegn Eintritts- und St ngelefert | Mittags L2 Ug ai dieses Jatyres Tage intarl-gung hat fpätef- Der Gertcht en 29, Märi 19 Grundsiüde bes Ge usammenkegurg tert 6 Lit V: 504 516 90 467 468 203) die Bege terlofung vom Abl: rch An- | Kämmereikass en gëtommene Schei ) V . Oktober 19149 ¿t 1 Die Anmeld ahlen. g’fordert haben. ttmimfarten | Bristo! r, in Berlin ñ ; | Tage vor der G evi u8 zwet 6sreiber des 19. nt T. 41 jemeindebrtirks g der f 661 685 725 916 949 559 763 E Ls Begebung der einzel blauf des auf oder d e zur Einlósu ein diy exgisch Märkisch 9 bet rer h tien eldung und Hinterlk Bremen, Þ flatt. , im Hatel att¡ufiader. —. A ¿ctalv:rjamuluz [4611] E E e Wecig D Sürgermeis Nefpe- | 895 926 99 736 762 803 87 653 659 { folgenden Jahres einzelnen Abteilungen | 1 er Anspru aus sung vorgels dex Deu en Bank Fili , deren Besiß erlegung der - den 10, April 1919 Tagebord fönnea av 2 Sielle der Aftien j » cis Mül eisteret Gnen ; 95 926 927 958 803 837 875 8 des Kapital res xb 1ähvlih mi ungen | lid geltend gema us dem Schein geri f tsen DVanë ale | versammlun er aa der G De- V ' 1) Veorleg geVoLbnung? ] v Devositaisà) ftien Dex Zakbn entliche Zustellun Wirti@aftl ütteim (Nbein nzen; 11118 1132 11: 955 982 994 75 890 | 228 Kapitals, unter 2 wlih mit 1 v. H. | daß di gemacht worden üs etn geruh eld sowie bei in Elber. | Liquid g teilnehmen woll eneral F grilaut. orlegung der Bil T: (Ben Reichebauk * eine der Deit ltona 2 S Ui Dépirans Gai gie be ide Zufammenl v H851 8 1137 1183 1200 : 996 1912| on den getilgten S uwads der Zinsen Gelt ie Vorlegung oder E es set den Niederlafiunx ag pr übrigen | atsx zu erfolgen en, hat beim | 4576 r. Bischoff. unv VeriustreGnmn anz nebft Gewinu: Sétaatöbctörb C Sher benti@ es NeWéanmEite Meran T Pa ne, O Semarkung N 60ung cine] 1918 1966 191A 200-1904 1900 N ten Schuldverschreibz en N A die gerichllid en D e N, uen, den 10. Apri Wiz 1918 fowie tene ahr | it Ingab agr er rbe r Notaré ite : indebezic? B efrath im E 8 1956 197 1607 1730 1762| 22rbebaltli orstebenbe Gênelimiiaunawite E vere in d heinlaud zu D . April 1919 Wir laden hlecn aiten unt ben Be Vo r Ee u Aua und Piza, Tag Äkexandez, Dr si dur | Bürgermelft enberg B co) Lit. Wi: 2 d 730 1762| F altlih ‘der Nech enehmigung wird Jahren. Der Anspru verjähr r Fri falen und in West- er Liqaitato s: Gesellschaft ermit die Aktionä flalteten, mit den B Zaritand er. | TtiSaisies der fti ves Nummern anni « ¿agt gegen Carl Eue toff C. im e Bensberg ; . 140 , 9936 9336 2011 9056 2060 Für die Befriedi edbte Dritver Ste Mit 7 2 rjährt in vie und seruer bet der 4868 27. kNachm aft zit d‘xr am D M re uns?rer Au bterats ver! emerkung?n det: 13: der S g LTLICH binterlegt werb 18 Sbiaeesie, 1 20, Gee Fn Sade, terungdbezirt D N A0 S ZOL 28 2087 2177] una Flens gung der Inhaber der | bal tit dieser Saltverschrei Deatscheu V 1 f tr E o é L L, berite. tehenen Gelhäft-| 0. gere E E aen biüterstr. 1, bur _ Krels )ûsseldorf: 2778 2441 2455 2 260 2363 3365| leistung sei ungen wird eine ‘der | balbiährliche Zinsf altverschreibung sid gogen A aux in Vexli Biel men der Landgltererw den Veschäns-| 2 Deichuuß 1 10, Sprit 1918 (Kreis Harbu srg'istigre ats eiuer Forderun 0,1 Wirlsäaiftlige eldorf-Lan 4 9778 2800 2. 5 2510 2511 26 3 2060 ng seitens des S eine Gewähr- ausgegeb _Binsscheine bis g sil f ushändiguug d f e efelder B zu Berlin, adgütererwerb G S Beichiuß über diese V « Ahril 1919 arburg a: G.), den Bereicherung ober Dar ungereck wegen | Teils der he Zusammerlegu 2967 29: 2806 2841 2915 604 2693| gen s Staats nicht üb für 3 en, die ferneren Zi aum chretbungen neb g der Teilshuldve augesellsch findenden i Dorotheenstraße 26, e: D über die Eewlan gelegen que Hartburg 5 A : ile 2967 2997 915 2923 2 Diese G wüber- | für zehniähri en Zinsscheine werd 1920 ebst Zinsschein Der gf{ [j findenden vic raße 26, ft 3) B ewtanverteitun ; burger Mo trage, den a ober Darleßen, mit ertigter Gotba 7 ter Vemiartulia eines f was bi “e 93 2934| r- iese Genehmi A Werten Hrige BZeiträum Wed u. ff. zur Aus en per 1, April E Aft -(B calve rtew ocbentiid , statt- i: eschluß üher di Ung. Dez A - Lümtneret. 9790 A6 Meffagien 37 Zahl dem Cn Bette M: 124 —ch; B ung Ziter- a bg zur Kenntnis lagen im Deutschen M ist mit den An- | von e Ausgabe ands auSgegeba Etwa fehlende A Sein l | Dle Akflionäre Gese rsamalung ergebentt ei En WEBE, B1st1md3 und d e Eotiafiung det Carl L tifichiSrt. / L: d Be 5 0/ j P P , 5 ° r ven S N R y vllo aUNS L A Ae! 7 T A S 4) Besch! Ñ es Aufsichtérat d Lahuten, V f 1. Oftoder 191 bft 5 9/0 Zinsen ing von} „werdin mit D- rüetmelfieret } Der Genen der Inhaber | B Staatsanzeige Roi (0 U Preußi- | kasse U elnen erfolgt bei t uen Meik Kapital gekürzt, nôseine werden am hierdurch gemä unseer Gesellschaft werd 1) Beri Tagero:duung: - NVesch!uß über die E 4871] , Borsigaader, ( lane den Beflagls pet Mgr [18 (Gesepes vom 2 tai 1585, 8 11, elangt au L Oflober 1919 bei ter Berlin, dn 27 Fibruae 1d | n (1 Mealabia gig tuna Béxilufung dee augelosten SUdE auf, Vou Swe E Ste fiStarais über das Grgebnis des 20, Vosaß f (aa) des Beseli dar: Berliner Spedit | Lund, des: PEMONCE be V, Gert es Nosf „861 ergisch- A9 bei in des Jnnern E E OA: ufer ni@E Dea dia Opa bar gun Sn f de G e D e Mai ritter, am 31, cgehnis d deu ber Vergüi anderwetie Fest 14 editegc-V \ gericht in L 5ftreits vor b er- | 7. Junt 1821 s8fshrungöges? 1, dez ärkisheu V ei ter gea. Ÿ i tert, baber der S Eine ofern Gt ver on früheren Austof tüde auf tell:Gast3haus 2 Uhr, in d laufenen ( 1, Dezember 19 S feßang der Vergütung N ¡Acii erein ('Bivilzusti Hamburg, Zt r das Land- | vom 3 321, 88 95—27 ges?2s vom r Deust24 B aux Filiale Finanz ir \ck, Magi er Schuldverschrei nicht ‘der- Jy zü4ständi ustosungen find . 1 (Refsource), e des Vereins y ms 9 uferen GesGäfts}- Ser 1918 abe iléterat. ergütung an den Aus Evl ies-Geselisch (Ziviljusthgebäude, Sievekingplag) V1. o Aa IRSC e E Ms POL E (Bwililes ün nzministerin lagistrat der A reibung bei dal L A: Nr noch} e), Rentetstr. 23 in Bie 1795} 2) Vorlage! d E 5) Aufsi? usa De. Qui Raf, pen R, Ful de, Stevekingpla 1 | lôfung8gese 34, 109 dz nung Nied e bei fämilich lbert- gez. Dr. Sü! n, In dies er Ausgabe widerf del Gt A: Nr. 34 attfindenden 080 « 23 in Bielefeld win er Bilanz und h sj ufsihteratéswaÿlen verden k ore unfezer Geselli@ 27 Uhr ui 1LSE9 2 ÿ), aufder D es y9m 2. :8 Ab- éederlassúngen en übrigen Genehmigun üdekum. Ane sem Falle sowi csprochen k Lit. B: Ne. 606 Vest: rbeutlichen S vel ino ub BVeilostrech é Ge: in E E Sefell en bieuntt zu der Gefellsäans | r, mit . Vormitt euts@en rz 1850, § 2 Bank i der D M. gsurkund nes Ern _ sowie beim Verl: L « 69% 630 ung ergebeaft ei euersl- BreiSlußsäfsu reGaung sowie | 1d es Gefells{aftove vet A2, M er com Mont bet dem get der Aufsorberu «gt |17./20; M Ziv!lprozeßorduun; 9 204 fal im Rheinland eutichen i 9 d, J. IV a- 3421 t «P Zins\chei euerungs\cheines erlW „„Lit, C: Nr. 160% (995 Ta gebeaft eingeladen berfél ßsáfsing über Gene sowle Er Teilnahme a aftsvertrags | 10x az ai 12915 V 2ontag, Anwalt dedamten Gerichte e «igen [vom 18 ai 1898 unv § 28 s vom fund fe en und tn West. | M. 1 3844 11 507: I erst r dem Inhaber or ti 2068. i925 1927 19591 GesGaftsberk pordunzgt u und über die Ges g T die Rttionäee bere Generalver» R im Lüro des He ormittags dffentlichen bestellen. Jum ege affenen 1829 beta Fedruar 1880/22 S eseßes | Deuts bei der | 72, E Sckuldversd, ausgehändigt ha Sus Sodingen i. W,, d des AuefGto des Vorftards uut 3) “li L at erwendung | dre Aktien nebst dien ret welche | il Trepp Hinter der Kätholti- Zuilyrat der Klage glletung wird dieser A1 der ade gemacht und alle Ter Éeueo a Vauk in Beel S Regi Zur E vorlegt nun er M Der Grube en 1. April 1919 2) Vorkegung pay a das Jahr 1918 Auisidtoca des Vorstaßds und detnverie Roe und ‘auß! oppeiten Nam- io v: bterfeltst Tati Kirche 1, Gans L annt gema. u0zug Deteitroten mittébar ober Es ni@t| * bei t Crediiauftaic elia, achsen. egierungsbezirk eien lad pa der Giofbunb el : euvoritaund, : Gewin. und: Jahresbt!ani uebi 9 N-1 16t3rats. ds und des att persönlich erscheir a rdem, wenn si | gelad lichen Benezalversaza: tfindendea Der Gerit den 7, April 1919 Ansprüje f hierdur@ auf nratitelbaz | Nheinise in Essen und Schuldwv Magdeburg. [nit i of ibiunden -baftet bie CR S J“ Beséhlußfasu Verlustr-Snung # E N des Aufsichi and sonstigen Leaitimatio vie Vollma§Pten et rsamaminag tin ¿schreiber deg L h A E {vätestens in gefordert, ibre htinisch- Westf älif Cer S verjschreibun E St ihrem Vermögen »aftet die Sth D E D R Et Ir E AMEES 1 * derselb fassung über tie Ge 1g fowie A t3rals Taus Ztertreter späteft- ationsurfunven the Tag228821 i [4812] Oeffentliche Zus Sandgerigito. |AL Uhr, a Juli LOLD, g E A eten M EAE S feu Dikeont E E K ‘teuerraft. und mit ih Siam | 3) Entlaítur nehmigung | 4 Otelenigen Aktionäre, wri gerfammialgrtäg 3 Tage vor deo 1) Berit sowie: Ketuungs Beffeutl hz, 9, Vorm egen Aushä n Agche ito» | Abtei ¿he vom I l Tg, Desse 4 "M Q ntlaîtun e Heneral nâre, wrle . P de ungstager bet der Di H das wie Reiuungälegu ; ie anan May Kiner, mb e E E e e Lie agi Van eee Es (Ae mi diele 1a 5) Kommanditgesell | 4 L tate Buifiadt, and d ammg tlnrdnen eln Earl N: 618; Bob Re Titaragali aufee 10, : ve , Hamburg, | ansieben men Regter mmer 57, vor u, ff. zue Aus ezen per 1. A p Ausgeferti M téihêwährun Cw agdeburg, den - Unterschrift erteil 2 Ste! zaum Aufsichtsrat cefieas det L atuts ihre Atter ufirie, Verli ie Oaude! u S und Feftseßz ' enehmiguna derelbe f Dr, Frl rireten durch nsiehenden T rungsrot Wal Etwa febleode ahlung. pril | mäctiguna igt auf Grund de was (Unterschrift d ¿6 ) Q { ; clefeld, ben 9, April cer Séue aze vor bei Tage | r bei ci rlin W. 56, Sthinkelplag 1—4, 2) Beschuß ng der Dividend q gegea den Kaus Friy Müller, f und 1u be ermine bet u dhecker j Kapi ebleode Zins s ächtigung der Preußi nd der mi E eines zwei es Magistratsdiri eil au Á Der V April 1919 b ralversamm! gs ei ciacra deutii nfelplay 1-4 ziußtassang üb ett E M O OIREN , Fegt zgründen. ns anzume pital gekürzt, scheine wer teilten Ge Preußischen Regi r: }: CIneS Meile Mxaldirigenten u ° ezr Var i ei der Lad ung legen. utjchzen Not u Decharge. über Grieilu S A R d then am Ser und de E binlerien va a Aktiengesell fie A Viet Poreeheeie 20.09: | (i imi um o trie | 9 Ble vet s eben, mit d enthalts, aus darèm D t adt di on für die Rb c Von ng der aügoeloslen Stü dit die bruar 1919. (De nzen vom 27, Fe- (Ei 5 usgefertiat: E schaf eit. er, Nechtsantoalt & C arthause Vh N , 0d B egitimation zun inigungen diene E 401 VON Revtsoren / koftez Ada Antrage, den Beil a N e Hoßen1olerasck inprovinz j rie a früheren Auslosun Stüde auf. [tender Si eutscher Reichs- und | dami aenhändigè Un] [4867] : 48 i Co in Thale a: eihendag, | Lersammlun um Emtritt in d ) Besch ußtass ing über Au 1919. n | 48, : ändi uslosungtn . Gems er |Staatsanzei . und | damit von dem ! Unterschrift 911 bet etue e am Haez oder Die Bi B | Se ug über Aufb- b votléasg Vollsiaeaa Idee eltd isen ) "Dr. Engels. Av, Lit ; Mud ‘nog L U Bn Lon nzeiger vom . 1919.) em Magistrate beauf E Frankf / Wir be ¡u hi m, deatsen Not Se - Bilanz uebst G reculoeettlliluni@nbe\BUnis des 1024 20 „f itreSbar zur Zahl fung . Ut. D: r. 28 399 des Regierun N Bezirksaus\ Sus} (Kontrollbeamt beauftragia : ürter Hof Viktice Befell ehren un8, die Akti nterlegeu. ¿BLAB 1, nung fowie der G ewinn- und Verlust 15. Dezember 191 e hesBluß:3 vom seit dem 22. ebft 5 9/0 Hinsen a r Bre €s E: r. 610 981 1297 nebmigten gerte Magdeburg se | Provi —- s schaft ngesell- 3 eg ju dec am gr unsere: Möjer, reis Jeri ahr 1918 liegen cichäftöbericht für da: tragiteg von 4 ote beqeisend Bs Ver E den Befklagtea zur turteilen. 4) Ne l ex Seile 1. Aptil 1916 nabme einer À Prbe 1919 wegen A E L gterung eas Die Einladung m. f 1tile ankhause der Niederl g8 103 Uhe Gartenît L 5chön-beck a. d Elb der Gesellschast i Veräußerung fertigt und S iv Daus Ae uoe Les erung 2. [4392 Srubeuvorsiand. e E A T S n mes wei agdeburg. dén Genbullüa e L vúliec L T M ENRE 7, f derlausiver Bank, | {kti stadt Möser | E E L Die Atitea sind bebufs A | Bandgeridt io Marine if Loe Les von [43 ] Magdebur er Maritrat der Stcd Es e Reide n Gesellid raiversammlung uvf i A -Straß- 7, ftattfinde us, Katser Uktienges eiischaf Magdeburg, den 7 / Lees as S änmeldung bis §. S LORG Sierclinolag) c ben ert f ewerkschast d für jeden In ens der (Stadt dur tadt Xtsrebung, der Ul der N aft auf Dieastag, d M nGeneralsersam er DRRER, Gast. Dex Uutsicht Avril 1919 ittags 12 Uhr (8 : Wezkiage bis 19 aplay), auf d d tet „Mout-C ex CTteiu? b Inhaber gülti r diese, | «t Ausgab Stadt [Macd 91D, wi „deu 29, Äpril Tags mlung einzul: Der Bara e Uutschtsra , ase der u jr (§28 des & mit ‘der Aufforder Vormittags 9 en] Di eit tout-Cenié“, Sodi fublengedhe | nf OU T set ge Schuldverschrei- | Her abe, Buctstabe N Seuer rd hiermit wide 1) Beri agSordurung 3 ¡laden |_W. ff. Hahl zRarD, Hermania Acii d Ain anb-raumtea On | dachten O inen IN tUbv, | 5 u Bekanntmachu s 190 der Hus!esuug d ngeat i, 2. unkündbaren ! E des Gläubi s "Zes M0, ¿ ¿ Mrogé Men eueralveefsamalz rrufen. Die | ericht des Vorstands b i o L Reichenbach vormals Köat S weseAichaft ta A TtTt ertweder n Senaera:ver- D E B UIE E Aawali fu D dus anon, er den reibun O AOS Aua welche mit Darlehenéschuld von a a R (Ben B weiteres versch ug wird bis av E U Dans R EON Cissa-G - Memisbe Favrit i Sue aftsafic, Laufperitr. 44, U Sellung wi dd Zwede ter öffentli 4 qu sh ansfchließlic ieren befin- | Gd EE zinsen it. Prozent jährlich zu ver- emb Inhaber dieses D Frauk GIEEe für Gewinn- und Ver Bilant und} Klei uhrau-Steiuauer Wilhelm K k in Schöacveck, der Ba k für ‘bai 44, over de! Lauten Gt diefer Auug der n le abi L in Unter- M, Anleihe vom Vu eiverkichaft aus Die aánae ‘Sul r: | Dôit ngt gegenw dessen Zinsschein furt a. M., den 3, A für das Gcs{zftsjahr 1 erlustrechnung leinbahn-Akti rug, Vorsigender dusi:i-, her azd:l uad Jú- ° age be» ng 2. - 4 Agende Num Juni 1910 nehmigt aze Schuld wird na DELt Dom tüdtgabe in b Der Au'sié April 1919. fafiung hterûb r 1918, Bescluß Mit B engesellsaft 48541 : Niederiafsun und deren süm1lihet amburg, den 7 4407] Bla Lit. G : ninern gezogen word sind Aräblosent Tilgungeplane L E dem ge- vorbenannten Sul ab die Binsen t! . Fraunfkfuriér ussihtsrat der 2) Beschlußiaf ide * Y vertrags ezug auf Z 16 des G 7 dem B L (Gen f , F 4‘ - 4 R - 2 E 7) 94 s g 1 di E i: By . e 4 Ah D j f » À L r ! 4‘ 1 S j 2 j) eit d 2 anka A Bert drelber Lea Sdgertehis, | Wexta Gastolleugo, Bales 1 [2628 802 216 864 888 388 eei 161 | tut Antad Schibtersäerbunnen oder Halbjahr vom a. - Bi für 2d Di ie LA des Borsia: da und Aassisttrao i Bb Ee Nette M us Magdeburger Bau derBanthzajeAbraßam,Schlefingex- , 2 Castele cinkchleny N AA 585 601 610 63: 490 do Ablauf d, Schuldverschreibu der | Qämmereifasse C , Zustizrat. 4 zum Aufsi{ter: rats. (1g auf Wittw: Þneraliersanm 10 L 2 IeL, -Schlefingex Oefseutlics tund Mart eugso, Valeatin eig- 861 865 882 909 610 632 669 79 einzelnen Abt tes auf die Bege EIDUNgen ämmereikasse der Stadt -3 ber [4866] ) Beslußfassung D 1949, Mi woch. dea 30 U R k ad Credit-2W dern BarThauf / | Der Kauf e Zustcllung, H; XI a-Uuna zu Gisku , Lelhold 1059 1052 1094 964 965 1029 797 getil wi teilumgen E der | Magdeburg, de Stadt Magdeburg Q Sagtung3änd w über folgend: | 09s ¡u Gu 12 Uhr, in das prî Die H T anf. Nee Daa Obvpeußcinte | Hanlasiraße R Leon Faltek, 86/19.) Bei Siabderbuvg O big, Kreis j 1391 1458 1208 1225 1 1056 | Ætilgt, Zu diefem Zweek den Jahres ab Der Magistrat E s e Leipziger B l &6. Fo: lat J bierd arau, Krei6ta; a3 Kreis. | Ÿ Herren Aktionäre br ben Daunover ep: M 9, vertr et, Hambur der am 1. A . S. 1661 167 1494 1510 15: 318 1348 aungéstot gebilde i e wird ein Til (Unters&rif der Stad oe 4 wmengart " o:tfall der Ginzelbeiti rdurch ergebensi agssigungssaal aft laden wir bi unserer Gesell intcrlegen, ? antwält- Dr Sill cteu dur R rg, Ver!o!n . yril d, Js st 61 1674, 168 Ri 1531 1582 \bens 7 det, roecldbem : 1 ile ersdriften des adt Magdebur Ordenilich én. über Nusfertigu ngzelbentmrtun O T eingeTadéti, L 1 Freit x bie dur H ' WVerlin de ; / | b F t6- | an! nung unf . stattgehabten 4 1302 0 1723 1755 1775 1590| Bi % des Anlei _Kihvlich we und ei ; Magistratsdir! Y N e Seueralver R ertiqung der A en Tagrs91 ag. deu 9 M a0 Mie „ven 9, Aptil | E T SEetde Micttu edit, | auteihen w il d, Is. fiattgehabten è li uu: 9020 2 56 1775 1786| pfen Do Meibetaoitale fowie Mei pu 166 dwetten Mágistvaimitalietel èontag, den 28, A famminun usgabe der G Aktien und} N) Eo E: L ne a A O Breliver Spebiteur-B dolf Sn REHG Staatzangeh agi griogen: urden na&stehende [gations, Lit. l: 2020 Ao 1934 1959 86 | bungen on den getilgien Sch [t ome bte (Trockenstèmpel l agistratsmitgliedes mittags 10 Uhe, pri! US 1D, Vor. neuerungsse! 'ewitnanteil- und Er sétérat es Vo stands unh d ç Magbeburg in Unseren eiälahan leit Spediteur -Vercin enthalts, u E EES dkefanaten örigen] a. 6/0 ummern | 21638 2190 9914 5 2093 2116 2125 2 d) c M dn A sind Dio dpersrei- Der Anspruch 2s Stadtsiogels.) Frankfurterstr S6 im Geselscastshaus, §8, Zortfal s LeL U s über den Veimb es Auf. | fiadende rg, Kaiseritraße Nr 83 hause D en. Gesellichaft SeseRshast8v! iwet Genofs:n n Auf-| Dezember, ge Obligati 2344 2369 2 2241 2297 2318 ais E N Monte. le Auslosung | ¿ht mit dem | aus diesem Zinésckein! : N By flimmungen fall der besonderen E ce Verbältvisse* der ( gentstiant | a fiebeuu»ckviergigste E: M er Aufsitórat. E rtrace , | ber 1899 : s onsanleihe 9498 2405 2416 247: 318 2349| ¿r Stadk bleibt i e. jedes Ja vom S em Ablau Dinéhcem Tagessrb umuigen über n! en BDe- nebt N-ckn: sse* der Gesellscha? ichea Genre gigsten ord èorig Bonte, Vorsit 1) dem ade de ti mit bea A einem | 202 255 355 : Nr, 049 051 vom 42498 2588 2661 116 2473 2488 behal : bleibt jcdoch d Jahres, | Sck(lusse des J fe von vier Jcllre 1) Vorlegu: un ? mêßtg be! nit yorscri A chnungabiluß übe 2! lin eralversemm!i ent. | 484 nte, Vorsizend 5 j 5 s - 9491 e ten, eine 5) das Necbt der Bi : L es Jahres q ASWIT ; eguag des Ves eleante Kushä ; rift2s . Fenz Bescif über das vec eile ung ex0eh 9] , BCnDer. ustellen, daß g zu 1 le M b. S og ia 358 359 420 478 063 095 j 2811 2899 2862 2663 2676 2704 zu L tine stärkere Ti: i vor, | er, Op M ahres ab, in weld? (dys Rechnu esdäftsFeridt neueruvgs ndigung von Gr-} 2 Se! zft6jahr 1917 0E : B ; ! 7 2967 4 9790 en ober midi M Tilgung eintret nit ber. Bi fällig gewo olchen 8 Rechnungsabscklu}:8 8 unt asiWrtnen. on Fr- Senebmigun N /18. ; Tagas256: Gruun! as@fnen- int cffene Pandelagesell e September r Odligatiorsenlrile 489, was hiermit zu d laufe befindli aub sämtliche noch i reten | Lit der Binfschein vden ist, nv: {2) Entlaitung b uff}s:s für 1918 8 12. Umf \{lufes, f g des Rechau 1) Ent g226rdunng 1 nkohlen-Abs j Sneider & und Werkzeugfabrik (aft | 180 207 249 211 3 e CUL O23 Ius gedra@t witd. Kenntnis dcr J aat ge ne Skultberscreibunge Um- | List der Kämme vor dem Ablaufe dies! fichtsrats. cs Vorstands und A rethenfolge mstellung der Abs Os ind Beiteiiung Can A „Bum' Fortfchri Mauern A R A Co-, Hamburg au Adolf | Die 9 311 344 und 36 3 073 1561 Der Segen cr Inhaber | tirte Li fündigen. Di een auf | vorgelegt wird E aur Einlósuti 3) Akttenübertr uf} 617 A ab-} 3) Ert eingewinns, erteilurs | 2) B dts für 1918, eGens{aftt, ortschriit“ in M s@uldner estagten zu 1-3 als A ift, | erfolgt Cat urs der aus e elangt genwert der ausgel falls f Tilgung ersparten Bi irh die ver- | Lthrt de Erfolgt die Vork A 14) W ertragunaen, von we enderung der Bei rteilung der Entlaf {lußfassung ü wi cusel- gelosien Sti d gt au 2. J gelosten Stü | qu s dem Tilqungêsto : insen sind Jahre n r Anspruch inn regung, V ahl von Auf wel{en av G eiräge, Vorstaud un! itlaîtunz an d Rechnungsabsch er Fesistellung dee | Di il S.-A O N M a rei ea S eMliesezuna dox D0 tee [bé der Nasse der Ge Sen SLLEe | ausgelost TilgungsstoXe zuzuführen eben. | Zabre nah Abl innerhalb wei Leipzig, d sihtdratsmilglieder Aufsichtsrats enchmigung des | 9 Neu unb/béa Vie 15 0 gtabsch!ufses und der Bi det j, Die Attioslds 9 Foitenp At e seit dem K 000,— | zum Nen seinen und Erneue ligatioren | Sodiugen i e der Gewcrks@ außer | verd; Lis jowie die ie: Die | Jr Vorlegu auf der Vonlegungsfrif ' Den 8, April 1919. n f von Maschi für Bauten, Anschaffun deu der italien beg 3) Be! as verfloss ne Jabr der Bilan, | erdur) zu D unjeres Vereins werd ItiE Jen T eiTES SEREN Tagrtace| 20 Bei der ROUE Be heuerungdfeinen | Be0iS n Westfalen bei D aft ‘in | veriirebiumgen werden un igten Shuld- Geltend, des, Anspru oricbilit au Lee T N Bente aitedee na} Zur (21ays auf die Bauer A O Beshlußfafsang über Cuil n | 7 Mai U9U9, Mi Mitiwoh, ven für vorl, en fägerifche Stiberheitole des Ballcttvane Kaffe dex G er d. Js. ‘dev De urkisHeza Bauk F sowie d uchdbstaben, Dtritceta Bezeichnung Urkunde ale des Ansprucs s bi g Stöhr, Vorsitzender 8 18 A Beamten erforderli U s ‘amuil eilnaÿme an der Ge Jahren. 4) ans und dez3 Aust aftung det Saale tes O , WM-itags S ihr ia | Krüger Tadi fig vellfre@bar sleistung | Ruba Nen Sterbe vou feïd sówie tschen Vank in iliale zahl es Termins, an eld und Beträge f / O {4831) : Auffichtar r Fesisezung der n AredUdt find nur biejeni CULeA E: ahl voa Mitgliedezn ina Utenburg S A „Weitiver Hof" 5 Verband et den Be?lagten z e ertlären. | Vankverci S., bei dem ENEE in 01 ÉRGeTI be! sämtlichen age ae erfolgen soll, öffentli em die Nück- Provinz R vergütun at zustehenden festen Jah em h ihafts gt, weile nah S 171 Aktionäre aue i des Aufsichts. oedeatli@zen » stat finderden dieèjähri L Kammer Xl des NeGtbftrits por Bank ercin Filiale d dilefischen 5 afsungen der Irigeu | M: . Diese Bekanntma ih bekannt ge- Sachsen. Regierungsbezirk . M. Moll L 8 19 S res- Lg T vertrages ihre Anteil des Gesell. | am] Teilnabme an „ebenst ein Hauptversammiuag ger l cits vor in Bresl er De au? im Rhein Deut onate vor dem Zah acbaung erfolgt drei F Magdeb ezic! ederfabrif « A-nderu age vor d ile bis spätef sammzlang ift j: er General geladen, ung er- gerihts Ha r Handeltsachea des | Bank in Berlin, - bel der D Sen alen land und in West: | S ir Belinetienting I P A Nagveburg.- Aktien £ wegen tes O ng der Bestimmung | dei, dem er Beneralverf UnE liang, ves Stm Aktionär, gi alver, | „Die Anmeldun dem Holste dts (Zivilfufitzgebäu Land-| Die V erli. eutschen j und ferner bei est- | Staatsanzei Reis und: Mreirß dem [ r die Binsf C : geselshaft in Bri sammlun ctes der Genezalv ° } bei der K Varüand der S diejeni es Stimmrechts find zur Aus: | llen. over Pt a und Niederlegung d M eee, aure L ves af Tie mt La Deut der Staatsanzeiger, dem Am Preußischen | Schuldverschre ee E i Am L Mai 19 rieg. | „Dicjent Trtttona eralver F e m iaL Gran, de | eas D Tage nd aber nun | oafelol v tterlegingssheine Éi gs 9 i .fFuui L929 onen hört tal g"togenen Ob Cen Vank i erung gat M mtéblatte d ebung der S O , gut 3 Uhr LD, Nach _IY gen Ffitonäre y i dex Verlin afen Bure pätestenu3 D erebtigt wei y oa A1] bis L ï erfolgt / zung, einen or hr, mit der Auff tat 1919 auf t dem 30. Septe Tis Essener Cred n Verlin Fo E agdeburg und i er Re- | u T Va e Magtebur \ck&äfl , findet in Brieg in mittage | 7 enecralversamml[un , welhe ax ber} N Verlin ex Sandes Gesel 12, | raumten Tage vor be eide] Nach § 7 des Ges 2 Uhr. ltlifseids A dem ceedim: @ el Ruda O. S : tember et ‘der iltanfialt in Efsecu Dio Tau erscheinenden Zeitu in 2 în udbstabe . N Ausgabe. ! lid 8räumen, Holzmarïtt 6 unseren Ge- h ben ihre Aktien g teilnehmen wollen Setfügun oder bei einem Nota ichafi | Abends y Duett A eute, | timmt dez D Gee L bie g be L FOell M. DeNElen crihle | Dex Revrästmiart dex Gewe Nheiu\ch-W unt | e Mlouva der Sub du Luna IUY E Ee E L, A ‘liche Genera; versammlux die ordent, | deulschn Nota= e in "einem | (riebenen dlfed von REN Vere [ape Uhe entweder itre fien be As C Pas die, N diesex Aug 6 entliäeu Zuste g Caf T seniart dex G l 1919. Ge! - esisälisch2u Di dieg ersckreibungen Kétnt) Ankauf von gogen lef ê diejes Scheines «On unserer Gefelli&asft it ung derAktionäre (egungs\ch t A ausgestellten em i d nes, na Num nen unter- eselschaftsLaise r ire Akicen He! der Priv en using der Al Aue Wicht eTe-go, V ewertfckch elschaît in Æ istouto, ( °28, unter Á vit fo. roree | SM sen Riückgal s empfánt G L att. eine späteíle Hinter, | 1nd mit Hint mern geordveten| die gesch- se nicderg-Tegt habe aibauk zu & _Sambztex age bekannt aleritin, Lel aften Jen Rushänd n Aachen und L. | getauft nqr62 des Bet o mrd S ldverscreilb que zu der obig egezständbe der B vor dexr GSenez n8 am 23. Za Verzei exlegungsvern eik eten h2ne Viieder!e ß haben Le:pÞzig in L otha, Filial Der Geri 7, Apel 19 gemacht. Maria-Huz thold und j [reibun ndígung der Tei ad Cöla| 24 î en S@uldvers&rei etrages der an- Binéischeine bung die . . .te Reil M ter Verf eratung Tag der G evalversamtuitn Ar f ent. nif2s in 2 Ausfe tic ¡k ve sehenen} h in Mogtcb gung derselbe | der Wll g cipzig, e shrciber des af | Piele a O U M nebît Zint seinen lsuldver-| zent Ankauf ¿n al reibungen alóbald| e einen für die Jahre bo: ee N 1) BeriŸterstait ammluug gerechnet eneralversammlung ni 8, den] S1 haben. Eine mit rtigungen htater- ei der Direction ura: Ai gem inen DeutiGeu g [4815] Orff sschrciber des Lanbgerihtt, | [4394 L Et E VID L. U Biäiter Lnteuf in gleicher Weise bekannt bs .: - « ns Ernouevun M ris aggr da K 3 nit" mit: | eses Bench f. ut Va O N Sire Meadinite, S, EMM E m0, ea, 816) Orffenilicde Zustelun 89% Kalseulich q, Etwa felezde Shudscheln Blätter oin, so wird der vorbezeineten | Li der Sibalber der Arie A 2) Feststellung d L tine Q E eses VerzeiSnifses jene AaGetung hel bew Banthause F. A Neuber vert Santi o. n E Tirschtiegel eiter Fguag Fu g Puk sezlich Chinesische Mit gekürzt. e werden am | Regi Magistrate 1 M dessen Stelle va der Auscab haber bder Schuld ber sofern (häftsiahrs 1 es Eewinn3 des G flraß ae dez Gesellschaft, B wird zurückgegtben u s den Vo: stand hei dem Banka F. A. Neubauer” G É ankhause S. G. y néEtigter : bo ahuanleiß eriinsung der ar 1920 hört bestimmt denten ein a des en hat. Jn di Ntagistrate wider S ung für den Vor; L er Niederlau für den Umfar e-Verjammwml 1 E hinterlegt werde ; “D : egen Her kut in Tirschti 2j Sa Einkla: n E908. “e Not aúsgeloften Stü « die | kiernad % Bis zu de anderes Blatt | Verluste bieses iesem Falle sowie bei Aufsichtêrat. ritand und d gese figer Bank Umfarg der Sti ung fowie n Ve _ P Hinterleguyi n könen, Di L i warn Gedr egel, klagt nklang_ m! ou früheren À tüde a a Fe erluste dieses Sb Falle sowie bei! Die L en elischaft Elfcien-| Aniliche Del mimenbereti bei de exlinz jn LeETeguo gten e ben den eschliigel, jezt arge fräß agt des von. d mit den Besli rücf{tändi uslosungen a 128 BafSi Kavital zu ge, an welbem | HinRteine neb eines werden bie n tejentgen Aktionä * und - Bescbeinigu gung. | bei der Vankhause ®, Blei Pir.texlegu: len _auszufertì ur der wt unbekanatcn A er tin | Auftrage sein chincfisden G wmungen j Lit. G: L find uo | zit. balbtährliche O ift, wird Jibaber | nebst Erneuerungs die neue Generalversamm! näre, wel@e an der bet der D „n Verlin: üb Kommunalbebört agen von Staatfs ei der Deutscen Bat Bleichröder, | Angab : gene müßen di genden Vehavptung; daß ufentha!ts, | setner Regie esandten im| 977 1 : 88 90 165 37 t: 2 Wre A Bd ben , wird | Fohändig Mig Pf aro 3 Weck biet der boben ibre 4 mlung teilnehmen er bei der Deutiheu V ber die bei denselben | oder bon Not bei einem Notar 1 Bauk oder gabe ded Nennwertes s E / im Grund- rospertes ü gierung - gezeihuet 77 1278 1418 374 597 93 Die A ent jährli verzi am... [ gebändigt, wenn atltdverschreibung au re Aktien oder wollen i { auf, gelten selben befiadlick aren | eb ozax nawelse dec hinterlegt und der Nunirn Tund- | dieser Aul fe den deuts ten} Lit. 1: ; 4 987] Fapitali u8zablung der verzinst. iv ir ati bie Schuldvers „E der Reichsbank od die Anerkennun; | êci, de n Dresden : als Htnrethend en Antetlle | Aktien l die gescheh sen, Hintexl gien Alien enthalt erm ( eihe Hat ani 2d. Be Mmn/eil f Godiu 2750 2780 Kapitals erfolat r Zinsen - und Mea lldverschretbuW _ über die bi oder eines d-utschen N n f “ep e Deusheu B erfolgte Hinterle 2 Ausweise über di Akten beztehun ene EinreiWung der tolli erlegungösMeine sud en. Diese zrtshen Anteil)” Godiugon i: W.- N en es etae Lind do8 | Der Mapifte den fibee die bet diesen Stellen erfple! via | Dresden : l iliale | Der Rechnungtabs über bie | wird den Abiloniren eln Nicderle t] S A ber QUni M note bid cum Doc Grube. ten 1. yeil diefer Schu Zinsscheino beziehumg fällig Der Mopistrat der ? S bee Alien” in allen | e Hinter- {U hinterlegen und und“ Verl ungsabsGluÿ nebst Gewinn {ein trionüren ein Nied einigung | Schlusse der Hau odér Notar bs zum euvorftauv 1910, | mereitas Ciberfebreibun ziohungêweise P (Unt efäaift er Siadt M einem doppelten Numn en Fällen mi! versamml nd bis nah dec S {ch ustrewnung sowt ewinri- | k ausgefertigt, wel ederleg :ngs- | geben. piverscuimlun é . iereitafse der Stad a bei der Kim-| £in28 ift des Magistratsdiri acdeburt zum 26. U umnernverzetihuis, b Cottbus hinterlegt zu l eneral, j (Vaftoberidt Lege wie der Rehen aite zur Generalvi el@jer aïs Ginl 4 g u: G U in ter mad Lew Ct è eines : nveiten /Memserrifaeialicn urd A S oran cinu 1919 bet ber Gesell GÉUBUS. ben 10. Avril 1919: E a, R 1919 its Ge, T Pee La ctobericht nebst Bilan M Tagescuduniit 2: ved bew Euetrills Les Fällige E enn e R ; fafarafe tiniurerTen er Sesel-1 Vereini - Aue 1 INUSAU@ 20. Auel L009 m Se ein | Tewi itéberiht veöst Diilanz GesWäitsberitht und M at 2 Fällig l 24 l des Stadtsi rieg, den 12 / nigte Sm F Gubraw NVarfianbs der e'chüfts- un- und Verlustre ilanz und fluß, eit und Veh i Bs s ; legal.) S . Nyril 1919, z G rng- ußrau Kx er Gesell 11. Apri echaun Ti uß, forte r nung8abse l ———— 5. W: oli Lederfabrik Kli, - Gol Fabriten A E Gelb, per Gai fax die lftträumen, Kuserfirafe 9 Jegen vem | Dex Vesdisi ¿Fliiins der Geis Dl We Moll gaul S t gea ra e Aa iEe at „Magdeburg den 1 fr ba, dés Dectcu| ¡l Senf ard Serlitnns fie 1818 A on Serfmar F:cih israt. agbeb en 10. Aoril 19 ¿gen vom 15. Ap. il nung für 1918 Borsigondec ann, | Landrat und von Gchuck urgerBau- und Credi 19, | Kontor des p.il dieses Jahres ab | , und Veh cir: mann, F. Stapff Credit-Bank, | ur K ereins am „Hekn1i ab im i ; A E pf, H: Schulze. Ae für Fans VaGte | : Mer au des Braunkohl R, Veots S; u Fortscbetu®, rets Queiver, Voiigeader,

»

e Mttetttitamnnin S E

up n