1919 / 83 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 f | j

E

S1eitin.. [4142 In kas Handelöregisier A ist Heute bei

Nr. 2497 (Firma „Muanuste

Ida Frimel ia Stettin. Iau'et fortan: Nachf 44 E den 3. April 1919. as Amtúgerit. Abt. 5.

Die

Strútien. In das Handelsregister A ist

Stettin eingetragen, Stettin, den 3. April 1919, Das Amt39gericht. Abt, 5.

Sé-ttirn, E 4144

in S‘et-.ia ist Prokura crtei!t. Stett u, d-n 4. April 1919, Das Amtsgericht. Apt. 5.

Sécttiin.

1919 if die Def. lsœatt aufge!bit.

betet. Stztt'u, den 4 April 1819, Das Amis: ert. Abt, 5.

_Stotein [4146] In nas Handelsregister A ist beute bei Nr, 211 (Ftrma „B. Naeuenhowen“ in Ste tiin) eingetragen: Jnh=ber d x Firma lt jcgîi der Kaufmann Jr hannes Gemoll jun. in Stettin, feine Prokura ist er- le!<?n,.

Szeitixz, den 5, April 1919,

Das Amtsgericht. Abt, 5,

St-ttim, [4147]

In d1s Harbelsregisler A ist beute bei Nr: 2374 (ofene Handel sgelellicvaft in Firma „Vr 21:0 Gochlui<h“ in Steukü) etrgeira.cn: Die Gesellihaft t aufgelöst. Der bitberige GBesellsafter Kaufmann Bruno Goeÿlni< ist alletniger Jnhabder der Firma.

Sueitio, den 5. April 1919.

Das Amtis3gert<t. Adt, 5.

Atettia. [4148]

I1 das Hardelsregister A {t heute unt-r Nr. 2429 tie Firma „Hermanu Druiel8“ ia St ttin und als teren In- baber der aufmann Hermann Drtels tp Stet'in eingetragen. (Arg-gebener Ge- s<häf szweig: Herrenkonfektton im grcßen.)

S:e:tis, den 5. #pril 1919,

Das Amtsgert<t. Abt. 5.

Steltim. [4149]

In das Handelsregister A is heute vnter Nr. 2430 die Firma „Friedri Eil Voig1“ in Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Emil

———

Voigt in Stettin eingetrag'n. (An- aegebener Geschäft8zwetg : abrik und Großhandlung kosmetis<her Artikel und

feiver Pufümerten.) Stettia, den 5. April 1919, Das Amtsgericht. Abt. b,

Stettin, [4150) In das Haudel3register B is beute bei Nr. 342 (Firma „Stettiner Pap!er- uud Pappeufabrik Nlitengesellichast“ in Stettin) eingetragen: Die Prokura des Ewald Haustein ist erlo‘chen. Stettin, den 7. April 1919, Das Amtsgericht. Abt, 5,

Stettia, [4151]

In ?a3 Handelsregister B ift heute unter Nr. 395 etngetragen: „Automobil- Ouninivus-GeseUschaftmit beschr änkter Hastu#zg Neuentirchen“ mit dem Sitz ia Neueuktzr<en. Gegenstand des Uaterneh mens i der“ Betrieb cines ständigen P-rfonenve:kehrs tur< Auto- mobtlomntbuss2 auf der Linte Neuen- kir@en— Möhringen—Stettin und zurü>. Dex Gesells<hastsyertrag ist am 13. Mä-z 1919 festgestellt. Das Stamm- Fapital beträgt 20 000 #4, Als Ges>äfts- führer ift der Bauerguttbesitzer Wilhelm Dildah in Neuenkir<hen und als bessen Stellvertreter der Zimmermeister Gustav G-llnow tin Wamultt bestellt.

Stettin, den 7. Ayèzil 1919.

Das Amteëgerit. Abt, 5,

Sinmtigart-Canmatatt, [4152] Im Handeléregister wurde folgendes ein- gttragen : A. Im Negister für Einzelfirmen: Am 25, März 1919 die Ftrma „Rud. Fidler” mit dem Sty in Stnitgart- Sounustati, Baumatertaltenbandlurg.

Inbaber ist Rudolf Fidïler, Kaufmann |

in Canaftatt. Prokurist ist Gustav Müller, Kaufmann in Stuttgaert-Derg, B. Im Registec für E 4 dat E 1) m 25. März 1919 die Firma Joh. Woiff «& Co. mit dem Siz in Stutt- gart - Con» ftait, offene Handelsgesell-

saft seit 25. März 1919, Großvertrieb | L

von Stablroorenmassenantikeln. Geselichaster sind Johann Wo!ff, Kauf- mar.n in Canstatt, urd Richard Manz, Kaufminn tn Stuttgart. 2) Am 29. März 1919 zu der Firma „Adolf Aldivger“ mit dem Sig in

Deiszs Kuhrt“ in Stettin) eingetragen : In- haberin der Firma ist jegt das FeToein

ma nAugußsle Heise-Kuhrt

[4143] heute unt-r Nez. 2428 die Firma „Hermann S<@ol“ in Stettin und aïs deren Fa- haber ber Jogenteur Hermann Soll in

: (4144) f Württ. Amtsueri<hiStuitgart-Canusftatt. Iv das Handelsregister A is Heute bei ß E Nr, 687 (Firma „Max Ncehl aff“ tn Siettia) eingeiragen: Die Gram tprokura hes He minn Zahn und des Fit Neg'aff tit eclo'<en, Dem Kaufmann Wax Petsch

[ [4145]

In das Harde!êreglfier B it heute bri Nr. 265 („LederzushneidUstelle fie bas Havdioer! Stettin D v. b. H“ in Stetiia) etngetragen: Durch Beschluß der Betellshafterversammlngvow 27. März Die biehe- ic ea Ses äf sfübr-r Grn#t Mente! und Cat Lachmann sind z1 Uquidatoren

] ¿manas in Obertückheim, ist erlos<hen. Der Prokurisi Max Gawron in Obertürkheim

hat künftig Einzelprokura.

Weise, daß et- em Vorstan“8mitglied oder einem P: o-

Untertürkheim b! s<ränkt.

„Fl-emanus Vereinigte Oberilirëheim-» Faeurudau“

ist Etozelprokura erteilt.

Amtsrichter Dr. Widmann,

SOHL,

In unser Handelsregißer Abt. B 111 bei der uater Nr. 12 eingetragenen Thü- ringif<-u Landes ank Uliieu- Gesel,

in Suhl, beute folgende Eintragung de» wirkt worde» : Herrn Kurt Debm ift erloshea. Herrn Theodor Smidt ia Suhl i Gesfamt- proturïa eiteilt,

Tettnang. Im Handelsregister wurde heute eingetragen hei der Firma: 1) Chrißiiou Fisbbe«chee in Et. Vaben, Zweigniederlassung Frievei<hs- hofen, 2) Sermaun Smid, Eifeugrof- hanblurg in Fertiedeich8hafemz Bie Ft ma it erlos{hez, Den 29, März 1919. Amtsgericht Tettnang. Dberamtsörihter Schwar 1.

Tettnang. [5155]

Im pParde?s-egister für Gesescha 19- firmen wurde heute let ber Firma Zeppge- liv-Wohlfo het, $ m. b, H, in Frie- dricishafen, eingetragen : 8 Die Prokura des Kaufmanns Josef Biener in Fricdrihshafen ist exlos{hen. Den 1. Ap'il 1919.

Am'8zer!<t Tettuang. Oberamtsrichter S < war z.

Tetinang. [4156] Im Ha: delsregister für Gesellschafts- firmen wude heute eing*tragen : Die Firma Balluff u. Springer, Alumiviumwerk u Avparatevau, Geseil‘chaft mit bes<räufter Dafturg in Friedrichshafen, eger stand des Unternehme!: 8 ist die H:rsfellung uvd der Berkauf von Alumintumg- fäßen vnd Appa- raten {ür Brauereten, Molkcreien und Ha-sha}tungen. Í Das Stammk?ayjtal beträgt: 20 000 „#6 zroanzigiaus nd Mark. Der Sesell'hatftsyertrag ist am 27. März 1919 er:itet. A1s Beschäft6führer find bestellt : 1) Eugen Ball -ff, Techniker, 2) Karl Springer, M s beide in Friedrichs, afen. Den 1. April 1919. Amtsgerich! Tettvang. Oberamtsrichter Schwarz.

Tisit. [4157] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 943 die Fi!ma Georg Paulat mit dem Siye in Tilfit uvd als deren Inhaber der Gutsbesißer und Pferde- händler Georg Paulat in Tilsit einge- traaen.

Tilfit, den 5. April 1919.

Das Amtsgericit. Abt. 6.

Tondern. [4158) Eintragung in das Handelsregister B Nr. 42 bei der Firma Ech!cswig- Hol- steiuishe Pflanzenmehl Geselifchaft mit beschränkter Haftung, Hoyer: $ 4 des Gesellshazftsvertrags vom 22. Ja- nuar 1918 ift geändert worden, Touderu, den 3. April 1919, Das Amtsgericht.

Triîïebel, [4159] In unser Handeltreçister Abteilung A ist bei der unter Nr. 35 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Leser u. Klauke, Kleinteuplis, folgendes etn- getragen worden: Die Geschaft ist aufgelöst. Dec Glashüttenbesiger Karl Leser füßrt die von ihm mit Aktiven und Paisiv n ¡übernommene Hande!lsgesell\hast unter der bishertgen Fiuma als Alein-

inbober fort. Triebel, den 2, April 1919, ' Das Aint9gericht,

Uim, Donau, [3839] In das Handeleregister wurde am 3. April 1919 eingetragen :

I. Abt. für Gesellschaftt firmen:

[4154]

Handelsgesells®aft in Ulm: Vie Gesell- Caft hat si<h bur< Vereinharura der Gesellschafter aufgelöst, Das Geschäft ift wit der Firma auf etren Einzelkau fuzann e MICEAFIE (Siehe Etyzelfirmen- register. IT. Abt. für Einzelfirmen :

1) Die Firma Ade æ Lit, Haupt- niederlassung in Ulm. Jahabder: Gebhard i, Kaufmaun in Uim. Dem Azxton De anan in Uim, ist Prokura att,

3) Zu der Firma Daimlermotoreu- Geselis<haft, mit dem S'y in Uoter- türfheim, Aftiencesels#aft: Dem Kauf- mann Hans Kopf in Skuttgart Unter1lirk- belm i1t Gejamtpiokura erteilt in der er nur in Gemeinschaft mit

furtften die Gejellschaft vertreten kanv. Die Prokura ist auf die Hauptniederlassung

4) Am 31. Môrz 1919 zu der Firma Fabriken mit dew Sig în Obéxtärkheim: Dem Diplcm- ingenteur Ha: s Kleemann in Obertürkheim

{4153]

ai in Weimar, Ubt-ilurg Suhl Die Gesam1yrokura des

Vas Amtêgeri<ht Suhbl, den 19, März 1919.

für Einzezifirmen

Bet ber Firma Ave e& Litz, offene

stanteuen Fordezurgen urd Vertindlih- keiten sind auf den Erwerber n'<t über- gegangen.

3) Bet der Firma Eduard Gryer in Ula: Das G: \<äft ist mit d-r Firma ouf David Lautersa> j2.,, Ka:fmann tn Ulm, übergegangen.

4) Bei der Firma Wilhelm Lehr ex in Uln1 Die Firma ijt erloichen.

5) Vei der Flima Gebelder Steiuer in Ula: Die Prokuza te3 Kaufmanus3 Emil Neumann în Ulm ist e:!o<hen,

6) Die Firma Johaunes Pfeiffer, Hauptniederlassung in Um, Inhaber : tohanves Pfeiffer, Nesiaurateux und Mtirerclwafserfabrikant tn Ulm.

7) Die Firma LUntomobil - $aus Beorg Schmid, Hauptniederlassung in Ulm. Jubaber: Eeorg Schmid, "Vte<ha- niker und Automobilhändler in Ulm.

8) Die Firma Uugust Doderer, Havptniederlassung in Ulm. August Dode- er, Kaufmann in Ulm.

9) Die LUDNE, DaupiulSterlaflüng inSöilingen. Il nhaber: Carl Frey, Bauwerkmelster in Söflingen.

BSeschäft auf Friedrich B.>, Bauwerk

ges<äfßt, Juhabex Friedrich Back“, weiterführt, Vie im Geschäfi8betiteb des bithertgen Johabers begründeten Forde- rungen und Berbindlichkeitea sind auf den Erwerber richt üb-rge, angen. Den 3. Apcil 1919. Amtegeriht Ulna. Langerttzrat Nü> er.

Uraeh. [3840]

Im Handelreg!ster, Abteilurg {üx Einzelficinen, wurde beute cingetragen :

a. bet tzr Firma W. Stulex, Sih in Urn, gemil%tes Warenges<üft: Das Geschäft iti mit Wirkunz vom 1. April 1919 auf unbestimmte Zeit an Friedri Regelinano, Kaufmann tn Uta, ver- pichtet, weler dasieibe unter der Firma W.- Siglers Na<f, wetter betcetht. Der Uebergang der Forderurgzen und Verbind- iczteiten ift autges<lofsen,

b. Bei der Firma Potel Po Otto Ehiagex, Sth in Ura<ht Die Firma ist erloschen.

Den 29. März 1919,

Württ. Amtsgeri®t Uvath.

Urach, [3841]

Im Handeléregister, Abteilung für Ge- sell)&aftfirmen, wurde heute bet der #irma M-Bari' e BVuutwzeberet Megtzitgen J J. Weudler, off ne Hanz: lsge!ell'œaft, eingetragen. Ler Ge- sellsshaster Karl Wendler it am 7. Fe- bruar 1919 gestorben, dcr GBesellichaster Jakob Werd!er ist aus bex Sesclischaft avdges<ied-n.

Den 2. Aprik 1919.

Württ. ZmtsgeriHi Ura.

Vacha. [4160] In unser Handelsregister Abt. B Nr 1 it bei der Firma Dampfziegelei Vacha, Aktiengesellschaft in Vacha, eingetragen worden: Die Sesellschaft it dur< Lie- \<uß der Generalversammlung vem 29. März 1919 aufg*iö|t, L'qutdatoren find: Landwotct Richard Groß und Ja- geäateur Richard Weise, beide in Vacha. Vacha, ten 5. Epril 1919, Amtsgericht.

Weida. [3843]

In das Handelsregister B ist untex Nr. 18 heute die Firma eingetragen worden: Thüriugis<he Lanudeêëbauxk Nkiiengeselischafi in Weimar, Abtel- tueg Weida.

egenstand des Unternehmens ist der Betrieb pon Bankges<äften aller Art. Das Stammkapital betiägt 3 000 000 4. Den Vorstand bilden die Bankdotreïtoren Richard Frike und Günther Knaudt in Weimar. Die Firma ist eine Aktien» gésells<ha!t. Für die Zweigrieber!afsung in Weida isi dem Dr. Erich Bolye in Weida Gefamtprckura ertiilt werden. Der Gesellschaftêverirag ist. am 3. April 1918 festcestelt. Der Vorstard kann aus einem oder mehreren Mitgltedern bestehen. Die Vertretung der Gesells<aft erfolgt in der Weise, daß Ertlärungen, durch welhe die GEesellschaft berechtigt oder verpfli{tet werden fcl, entweder a. von zwéi Vor- stand3mitalledern oder h. von etnem Vor- standsmitclied und einem Prokuristen oder c. von zwei Prokuristen abzugeben sind. telyertretcr von Vorstandsmitgliedern baben in dieser Beztehung gleiche Rechte zit den Vorftandsnitgliebern telbt. Zur Erteilung von Qui'taugen, Ausst-lungen von Rechnungen und Empfangtbeschetint- gungen, Indoisterurg vou Wechseln, An- wetsungen bon SÞe> genügt bei der Hauptrtiederlafîung und bei den Nieder- lafungtn die Untersuift eines Vorstards3- vitglied2 oder etnes flellvertreteuden Vors tarbd8mitglie»8 oder eines Prokuristen je în Gemeinschaft cines hierzu Benollz mädßtigten oder auß die zweter folFer Bevellmächiigter gemeins<artli>. Dutch Beschtüse ber Seneralversamm- ura vom 27. Pär; 1913 und 27, März 1918 find die $3 12 bal. 22 ber bem Getellshafst3vertrage zugrunde Uegenden Verfaffung geändert worden. Weid, den 2. April 1919. Amwtsgerift. Abt, 29,

Melden. [4161] In das Handelsregister wurde etos

2) Bei der Firma Hciuv. Gläser in Söfflingen : Das Ses<äft ist auf Guaen |

Duist, Kaufmann fn Söflingen, ?& flih} inhaber ist: Holzbauer, Berta, Kauf- übergegangen, der die

Firma unter Heinr. ?

Obvertüirkheimw, Kommar ditgesell saft : Die Prokura des Karl Keuerl G Kanf

S

G'äser Nachf. weiterführt. \häftebetrich des bieherigen Jrhabers ent-

Die imm FSe- j

getragen: Firma: „Dito Solzbauer““, Siy Srkendorf. Kunnehriger Ft-men-

mas» néwitwe in (#rbendsrf.

Inhaber : Firma Carl Frey, Vau-

Fe:n2r: Dur Kauf {t das

meifier in Söfltugen, überge gangev, der es urter der Firma „Sarl Frey ams

Weis. Ccnfels, [4162] Im gÇGandeltregifier A 576 ist am 1. April 1919 ekagetragen dle Firma Paui Sandmann, Weißenfels, und als Inhaber derselben der Kaufmann Paul! Santmohvn in Weißenfels. Amtsgericht ÆWeisteufels,

WEeltssenfels, [4163] Im Hanvel-register B 21 Thüringer Muofchiuenvaua: stait Sessel s<aft mii brs<hr. Haftung in W. ißtcufels is1 am 2. Ayril 1919 eingetragen: Die Firma ist exlosWen. Amtgerl t Weißensels2.

Wiesbaden. [3844] In unser Handelsregister B ist beute unter Nr. 327 eine Gesellsaft mit: be- {ränkter Hastung unter der Firnia Sriederih8s u. Gage! Gesellschafi mit bes<räuïter Hastung“ mit dem Siy za Wiesbaden ! ingetragen. Gegeo- stand des Unternebm-ns is der Hande! mit Kardid, Oelen, Automobil- und Fahr- radteilen, Bereisung von Autcmobilen und Fahrrädern sowie mit sämtlichen in die Uutomobil- und Fahrradbranhe ein- \<lagenden Artikeln. Das Stammkapital beträgt 25 000 #. Geschäftsführer ber GSesells6aft find: Paul Fiitdeci&s, Kausmann in Dogbeim, Ca:l Gng?!l, Kaufmann in Wietbaden, Der GeselliWastévertrag ist am 11. März 1919 festgeftellt, Jeder der beiden Ges<häft3führer ist für ih allein zur Vertret#ng der G-sellschafst ber c<tigt, Der esellschafter Carl Enge! hat fein Bereits bestehendes Agentur- a äft unter A-re<nung des festgesett-n Wertes von 5000 46 auf setne Stamm eirïage in tie Geselsdaft eingebraht. WRic8Lazi n, den 28. Tlärz 1919. Das Aratager:<t, Abteilung 17,

Wicebadczrn. [3845' In unser Handbe!sregt?er A wurde beut: unter Nr. 1395 dte irma Fulius Wolf mt dem Stge iri Wiesbaden 1nd alé deren Jrhaber der Fabr'kant Julius Wol) zu Mietbaden eivgetragen. WieLbadeu, den 31. März 1919. Das Amtsgericht, Abteilung 17,

Wierbadcrn. [3846]? In unter Handel9register Abt. A Nr,1396 wurde heute die Firma „Beek. Had & Es.“ mit dem Sige in Wiesbaben ein- getrag-n, Die offeoe Han-elszeseUs<aft hat am 1, März 1919 begonnen. Periönli< haftende Gesels>{after Find: 1) G ian Bol, Kaumann tn Binger a

2) Lruls Ha&, Kaufman in Wicsbaden, 3) Zon NRausc), Kaufmann in Gau!s, eim

Wirsbaden, dea 31. März 1919. Das Amtsgericht. Abt. 17,

Wiesbaden, 4165) In unser Hard’léregisier B ift unte: Nr. 98 bet dex Firma Lembach und Schleier Geselischaft mit be- \<hräuktex Haftzng in V'ebrich am Rhein heute eingetragen worden, daß dic L'quidation beendet und daß der ganze no< tortandrne Vermözensbestand der

führung der Firma auf bie neue Gefell- {aft mit besränktex Haftung in Firma (Leumba<h unb Schleicher Geszelli<h=o»ft mit befs>&räuktcr DSafiuxg in Bieb- ri< om Rhein“ mit dcia Sige ir Biebrich a. Rh. übergegangen ift. _Uater N=-. 328 des Handbeleregisters B ist gleichzeitig die Gesellszast mit be- {ränkter Hafturg in Fi:ma „Lem: ba<h nud S><lei@exr Gesellschaf: wit besGrönkier Dafiung . in Viebeich am Rhei“ mit dem Siße in Biebrich a. Rh. eingetrager worden. Gegenstand des Untern-hmert ift die Herstellurg uad der Vertrieb chemis<er Produkïte, trtbesoad:re ter Fort betrieb der von der Fuma Lembach unt S@h'eier ita Licutdztion bisher ir Btebrich a. Rh. betriebenen Fabrikation, die g: werblihe Verroertung all:x rah bew E: messen der Gese)ls{hafter urd in ord- nung8.näßigem Beschluß der Ses><äfit- führer und Gesellshafter in Zul'unft neu aufzunebmenden Artikel, die Erwerbunc eiwaizer Schutr-<te und Paterte zu diesem Behufe und ißre Verwerlur g, \o- wie der handel8mäßtge Verkauf von Chemi. kalten, Halbfabrikaiea, fertigen undi ver. wandtcn Produkten. Zur Erreichung dieses Zweckes ist dke GesellsHaft befugt, gleiharrige oder ähnlihe Unternehmunger. zu crwerben, < daran zu beteiligen: odet ihre Vertretung zu übernehmen, ferre! überall Zw:igniederlafsurgen und Agenturen p! errihien. Die Erfindungen der Geshäfts- jübrer und die datür erworbenen S<huy. re<te werden unentgeitlihes Eigentum der Geiells(&aft, soweit #2 den Gegenstand dei Unternehmens berühren, Das Stamm- Topltal b:trägt 100 000 /. Ges@äfte führer find: Dr. Fezdinand Blumenthal, Chemi?cr in Wicsbaden, und Adelf Her&- heimer, Kaufmann in Wieshaden. De! Wesellsciaftévertrag ifi am 13. März 1919 festgestellt und am 27. Vtärz 1919 ab- g' ändert,

Die Besells@aft wird tur einen @e- Hatsfhrer vertreten.

Der Grsells&after, Chemikex Dr. Ferdi, nand Blumen!kal hat èie Ayyarate unt Waren, die er yon dex früheren Firm- Lemba< und Schletchec in L'quitattor mit tem Re<te zur Fortführurg de1 Firma ertvochen hat, ala Sacheinlage zuw

Firma cias{ließili< des Rechts auf Fort. |.

karnimaHuvgen;; er Gesel\Laft exfolgen im Deutschen Metchsanzeizer. WWiesvadéu, den 1. April 1919. Das Amtsgericht. Abteilung 17.

Weyhers, bet der Firma A; | Knättel zu FSatten causew (Ne. 59; des Negisiero) am 7, März 1919; folgendes eingetragen roorden : T t i Die Firma ist-im Weae der Auk?ein, andersez ang zwischen dem Ne>tsnafolger des Kaufmanns“ ,Augusi Knüttel auf den Miterben Kaufmann Albert Knüttel zu Hattenhausen übergegangen. Weyher8, det 17. Tärz 1919, “Amtsgericht.

Wittenberg, Bz. Balle. [4166] Fn Handelsregister A ist heute unter Nr. 479 die am- 1, d. Mis. begonnene offene Handelgesellichaft in Firma Riemer Æ RAuds/yh in Bülzig eingetragen, Pé: sönlich ‘'Faftende Sesells<hastex sind die Kavileute Grust Riemer in Bülzig und Wiihelm Nudolvh in Wittenberg, Zur Bertretärg. der Sesellshaft ist nur der Gesellshaftér Wilhelm Rudolph kbe: ce<tigt. 04A o Ene Ns Halle}, den 5. April

Das? Amt3gert@ht.

Wittlage, [4167] Sn das hieslze Handeklsregifler Abt. A Nr. 29 tit beute bet dex Firma G. N, Scheips8 in Vas.Esfewt eingetragen : Ietiger Inhaber Kaufmann Rudolf Nec>k1m în Bädi Essen.

Fatëper tun Bud Essen ift dur< Uebergang res Gesäfs ernen und thm von den Grwerber' wtzhe2r Erteilt, á Litilage, dea3. Apiil 1919, 4 Das Amtsgericht. in A w' Tétatock, 19489, [41683] egisters A cingétragenen Firma „Otto Wessoly, Winwe“ ist heute folgendes etngtiragen worl:eF: i Snhaber dex Firma ist ver Bn&druLere!s vefiger Erih-San!tznberg in WittftoX. Wittstock, ben 5, April 1919. Das Astsgericit.

F Cre, [4169] Im Handel9regifler des hiesigen Gerichts

wurde heute bat dez Firma „C. Vraun:

warth“ in Worms eingetragen:

Franz Braunæarth, Kaufmann fn Worts, ist uit Wi:kurg vom 1. Epril 1919 als persönlics haftender Vesells@afier in die Firma: eirgetreten.

Die Hrakura:betselben ift erlos&cn,

Wozms, denzA&. April 1919,

Hessisches Amtsgericht. Zeitz. : h [4170] In unser Handelsregister Able lung A tit unter Nr. 468 freute cingetragen wo1den die Firma. Mx Giesewetter Nach-

n Zeit und als veren Inhaber der auf mann Friédri@ Wagrer aus Merseburg Zeiß, den 3, Aptil 1919,

Das Amtsgericht.

t Sg

Zeilz. [4171] #st unter Ne. 89 heute bci der Firma W, Fo Nevrger in Zeit als peren Ir haber-an Stelle der verwitweten Frau Kaufmaun Nergér,' Marie geb. Claus, der Kaufmann Carl Nerger in Zeiy einge tragen worben Seine bisherige Profura t erloschen. i Zeit, den 3. Yyril 1919,

Das Amt3gert@t.

Zerbst. 26! [4172] Betrifit die Firma Fr. Senf} Nachf.: Die Firma “ist <aeäntdert iu Fe. Serff Nac<hf. Jul. Vöh!maun und Ke oll, Pas Ges<zäft tit übergegangen auf etne offenè Handel#geséUsHait, deren Þ-rioöulih haflende Gesellschafter die Kauf!e.te Paul Böhlmann und «Willy Knoll in Zerbst si: d. Die Seféllschaft hat am 31. Pär 1919 begonnen. _ Zerbst, den 4. April 1919.

Las Amtsgericht,

ZEe.TrhEt, (288 In unser, Hantelsregister is unter Nr. 489" An heute eingetragen worden diz Kommnditgesellshaft Rother- t Pen ome in E E gei els>afi n Zerbst, Eimziger: persönlich baftenter Seselschafter isf der Kaufmana und Fabrikbesizer Riard Rother in Ohrdruf in Thürinc en- Ein Kommanditist ist yor- handen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1919 begonnens Zert fi,-hen 4, April 1919,

Das Amtsgericht. Zext bst, 3

Beirifft. die'Fitina Lorèuz Pfauneu- berg Söhüe in Zerbst. Im htesigen Handelsregister Abt, A Nr. 44 ist heute folgendes étngëtägen: Der Diplow- ing-nieux und Bräueretbesißer Frit Pfannct- berg in Zerbst it gleichfaus, und zwar für < allein, zur Vêrtreiung der E esellschaft beredtigt, 49s HZerbît, ben 4. Æpril 1919,

“Pas Lintôgericht,

TEORLenmTOËRe [4175] Im hi-sigen Handelsregisiez Abt. A

[4173]

Ludwig ESnienktein in Feulen0da vetr., Ut einzettagen worden :

Frau :Marie?- verw. Eulenstcin, geb Walter, isi--aus- der Gesellsaft auf

Weiden k. O., den d, April 1919, Amisgeriht Negistergericht,

Q E

N Vg Ly E i

le Sia N von reten N L: f zid Meinbardt Walict esen Stammeinlage angere<net wexden, 5 Tami einbardt gil in die Geselischaft eingebra<ht, Die Be: l @ulenstein in Zeulenroda ist an ¡deren

#1 [4164 In tas Handelsregister Abteilung A n

Die Prokura d23 Kaufinanns Friedrich

Bet- der untex -Nr. 51 urferes Handels, M

rolaecr, Juhateez Ftiedrich Wagacr F

Jn ‘unser Hantelsregister Abteilfuna A |

* eingetragene Genoßenschaft mit be-

[4174] #

Blatt 47, dle offfere Handelsgesellschaft F

Stelle aïs gl ihbereHlicter, pasönliG hafteader Ge'élshafter in das Geschäft eingetreten, Zerulcuzeoda, den 2. April 1919. Das Amtsgericht.

Z. ulonrodas [4176]

Auf Blait 110 des hiesigen Handels- rejisters Att A ist heute die offene Han- deloge-sells%hast in Fiumx Edwin Mes u. Robert Banul in Z-ulearoda und als deren Jchaber Möôbelfabrikant Ernft V ktor Nobert Paul, Mödelfabrikant Alfred Friy Paul und Kaufmann Moax Hellmuth Frigshe in Zeulenroda ein- getragen worden.

Angegebener G:\<Gäftszweig: Herst:-llung und Vertrieb voa Mödeln. Zeulenroda, den 2. April 1919.

Das Amt3geriYt.

Zilegemha!s. [4177]} In unser Händel2register Abtelung B Nr. 3 ist amn’ 27. März 1919 bei der Firma Ziegenha'ser Nalk- und Ziegel- werke G. m. b. H. zu Ziegeußals eingetragen worben :

Die Kaufleute Ichann Blafig in Nieder H2rms8dorf und der RAiegelmeister Karl S&olz in Ziegenta!s sind als Gc \<äfte- führer auzges<hleden. Der Kaufmarn Ernft Kladwlg ên Ziege-hzls ist zum Seshäftsfübrez bestelit. Gr ist allein zur Vertretung der GesellsGast Fere<tict. Der Gesells@aftsvertrxg ist insoweit gé- ändert.

Das Amtegerii Ziegenhals.

Zoppat. ; [4178] In unser Handel3reaister A ift unter Nr. 96 vie Kommanditgesellshaft Fo- Haures Ne>o2f Æ Co. mit dem it in Zoppot eingetrazer. Met sönki haftender G selliGafter tit der Krufmann Johannes Neydorff în Zoppot. Die Lotx- manditg-\eU\><aft hat am 1. ”vril be gonnen. Zuec Vertretung de: Gesell!Maft Ust der persönli Haftende Gesellichafter Sotaumnes Nevwdorff ermächtigt. Zahl ver Kommanditisten: 1. Dem Kaufm unn Guïtay Adolf Werüer tn Danzlo-Laugfuhr t Prokura crtäilt. d Amtógericht Zoppot, den 2. April 1919.

ÆZSChopanu. [4179] Jn das Handelsregister ist heute eia- getragen word-n: 1) auf Blatt 107, betr. die ofene Han- del3gesell'Gaft Ttihelm Sättel & Sohn în Zsbopaut Lie Gesellschaft ist aufce-

180%. Dcr GeséllsHFafter Friedrich Albert Hänel ift ausges>tteder. WVeorg Paul

Hänel führt das Hondel3ge\Xäft unter der bioberigen Firma ‘alletn fort.

2) auf Blatt 267, betr. die Firma Otto Schwéeigex in Z'Wzaopauz Vie GYirma ist erlos>tei;

Zich2pau, den 5. April 1919,

Amtsgericht,

5) Güterrechts: register.

w2uihen, O S. 4741)

Im Güterrehtsregister ist Heute etn- geiragen worden: - Hildebrandt, Fritz, Drogist in Eeuth-:u O. S., und Mar- gene nebvorezre Ouderka. Dur

etrag vom 31, März 1919 ist die Ver- waltung und Nußznießung des Ekemanns autges{<lossen. 16, G.-R. 313,

Amtsgericht Veutheu O. S, den 5. April 1919,

Regasen, Bz. Fonor. [4742]

Ina uner Güterre(tsr-gister ift heute etngetragen worden, d: der Arbeiter Emil S<hcdeLxr ‘in Vryersdoif un) d: sea Ebefrau, Marie geb. Kowalski, dur< Vertrag vom 27, Februar 1819 die allgemeine Gütergemeinsh1ft vereinbart baben unter Aüss{lticßung der fortgesetzten Gütergemeinschaft.

Nogasen, dëa 16. März 1819,

Das Amt? gericht.

7) Genossenschasts- register.

Ait Landzsvorg. [4180]

Sn uoser .Genofsens@aftsregister ist heute urter Nx. 16 die dut<h Sahßung vom 23. Mär 1919 errichtete Genofs2n- schaft unter der Firæra: „Vemeinuiügzige Neucenhagenrer BVaugenosseuschasft“

schränkter Haftpflicht, Neucnhag?un bci Berlin, eingetregen worden. egenstand dts Unterrehwmens t: Bauen von Häwern zum Vermieten und {um Va1lauf zu billigen Preisen an m!nderbemittelte Familten oder Personen. Die Háftsumme beträgt 500 46. Dte Bereil‘gung eines Mitglieds mit höchstens 10 Gescha!tzanteilen ist flatthaft. Mitzlieder des Vorstands sind: 1) Lehrer Max Thormann zu Neuen-

hagen, ;

2) Dentist Thomas My3kiewicz zu Neuerbagtn,

3) Masfiker Martin Emmerich zu Kaulg-

dorf.

Die Bekanrtmahungen der Genossen- \><st ergehen ‘Unter der Firma ter Ge- vofseasdaft im Niedertainimec Anzeiger vrd sind miadeßens von 2 Vorstands: mitgliedern zu zëhnen. Falls dieses Blatt eingeht oder die Veröffentlichung in ihm

worden:

< | wählt wortea.

5

Beschluß der G. nerakvecsa:uanlinag anderes Blatt bestimmt ist. W ll-ns- ; erklärungen des Vorstonds sind für die Genoffenschaft verbindli®, wenn 2 Vor- sandsmitzglieder sie abaebea otec der Firma der Gcnossenshaft thre eigenyänd!ge Unterschrift hinzufügen. Die Liste der Dz- nossen kann von sedem in den Dlenft- stunden des Gerichts eingesehen werden.

Alt LaaxdIberg, den 2. Apitl 1919.

Das Amt3geriBt,

Aue, Erzg2bÞ. [4183 Auf Blatt 6 des Genosseashafigregiitert, den Semeinnügzigem Bauverein Aue, eingetragene *enosseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Aue betr., ist heute eingrtragen worden, d2ß der Neal- \>#uloberlebrer Otto Heß nicht mehr Mit- glied des Vorstands is, und daß der Ba11- meister Alfred Lange in Aue zum Vor- standsmitglied bestellt wotden ift. Amtsgericht Aue, den 2. April 1919,

Backnang. [4184 In tas Genofsen!<haftôreatster ist beute zu dem „Nreditverciu Ba>kuang“ e. S. m. b, H. ia Va>œuang eingetragen

Das Vgorftandémitolied Hermann Vogt ist auf 1. April ds. Is, von setnem Posien ¡urü>@gzetreten; an setner Stelle ift bas bisberige stéelveitr-tende Vorstandsmi!glied Wilhela Becker, Kaufmann, hier, als Kontrolleur zum Voit. ndsmitgllied bestellt worden, seine Stellvertretung für den Kassier Kabn ist dimit erloschen. Den 4. Lyril 1919, Amtsgericht Vackaarg. Landgerihtsrat Hefelen,

Berlin, [4185] In das Genofsenschastirzgister ist heute etagetrazen b Nr. 3283, M3delfabrik «„Beroliaa*, eingetragene Geuofsens ft wit bes<ränkter Hzftpilißt: Karl Müller ist aus dem Voritaad auígeshiete*, Karl G:üshow ia Berlin (f (n b-n Vorsiand gewählt, Berlin, dea 3. Apcil 1919, Amts>- gericht Verlin-Mitte. Abt. 88,

B esigioin, {4188} Im Seoosse «\<aftireglst;-r wurbe heute bet dem Dasl-heaöftafsenverein Metter- zimtaein eing. Geuof. mit unver. Haftpflicht ctugetrageu:

In ver (Ger eraloersammlung von! 8, Dèärz 1919 wurdin an Stelle d!x cus- aesbiedznen Vaoistand8mitgitedex Fobann Haffner, Wiihelm Huber und Kail Bent oerählt: Friediih Grabenffeiv, Bauer in Metter¡imuern, zua Vorleher, Ernst Boert, Schceiner in Metterztnimera, Ernt Kimmih, Bauer auf der BleiSe in Metterzimmern,1u Vorfland2mitgkietern. Den 31. März 1919.

Awmtsgeri®t Vefigheim. O)eramitrichier Dr. Pfandber.

Blernkceukain, Tür. [4187] In unser Geaofsenschafiscegister. ift bei der Firma Dieustedter SÞp3x- uud Darléhasfofseu-BVerein, e. G. m. u. D. in Dleukedt heute eingetragen worden :

Landwirt Wilbelm Leuthardt ift dur< Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. An s\etne Stelle is das bisher s\tellver- ticte, de Vorstandsitglied Engeibert Feuerstein, Bürgermeister in Dienstedt, ¡um ordentlihen Vorstandsmitglied ge-

E Blaukenhainu, dén 3. April

RBRo3Chum. 4188] Eintraguug in das Genofsens<hafts- register des A U:tkgrrichts zu Voch ien vom 1. April 1919: Bet dem Eroß-Einkaufsverein, eia- getragene Guossen'chaft mit be- tes Hfipfliczt zu Vochum: ilhelm Fl-i\hhauer, Josef Bolte und Jojann Ble>mann find. aus dem Vor- stand ausges>i-den und an ihrer Stelle die Kauflcute T)eotor Ble>mana, Hein- tiY T-wes und Franz Mengertinghausen zu Brchum zu Boxrstentsmitgliedern g:- wählt wo:der. G. R. 21.

Brand-Erbistors. (4014] Ruf Blatt 11 des Genofsensha!'ts- registe:s, den -Spar-, Kredit- uud Be- zug -ver:inu VBerthelsdorf - Wetszen- boru, eingetragene Geuofseunschaft mit unbeschränkter DPaftipfli@zt - in Gerthelsdorf ktetr., ist heute eingetragen worden, daß dtr Gutsbesißer Franz Müller in Berthelsdo:rf aus dem Voestand aus- es<ieden und daß der Gutsbesißer Max immel in Beithelsderf zum Mitglied des Vorstant s bestellt worden i. Vrandb-Erbisdozrf, am 22. März 1919, Ds Amtsgericht.

Briez, Bn. Brestaw. [4190]

Le! der unter Nr. 8 des Ger.ofseuscha!ts- rectfers elngetragenen Spar- nund Dar- lehnékasse in Conradswaldan cin- getragenen Gerossenschaft mit _1t- beschräulter Haftpflicht ist am 24. März 1919 das Ausscheiden des Carl S<hön- felder aus dem Vorstande und der Ein- tritt des Nobert Klamt in derse)ben ein- get. agen tvorden.

Amtsgericht Vrieg. ¿

Cammin, Pomm. [4191] Na der Sayung vom 22. Februar 1919 ist eine Genossens<hast unter der Fixma „Eleftrizitäts- und Maïschiuea- enossens<hafi Crmmzinu, cingeteageue enosseuschaft mit vescheäakter Pafts vslicht in Cummin, Keeis Cammin“ gebildet und heute In das Genofsenschaf18-

vnmöali< wird; tritt an die Stelle der Deutsche Reichsanzeiger solange, bis dur

eia gcm.ì.\Hafilih: Aal2ge, U fe h ftung und der Betcteb von lardvirtshaf lihzn Ma-

steht aus Johann-g R3:.h‘a und Emil Haÿ, Cummin wohnhaft. erfolgin unter der Firma dex Genossen- \Zafr, geicihnet voa zwet J mitgliedern, im Pommershen Senosser- \{atsblatt in Steitin, beim Ginzchen dieses Blattes bis zur nähsten Gerrral- vecsammn!unz im Deutschen Neih3arz:iger. 1} Die Wüengerkläcungen des erfolgen dur mindestens zivei Mitglieder.

enes der Firma ihre Nameunguntetirift cifügen, nossen ist in den Dienstsiundea des Ge- ri<is jedem gesta‘tet.

1/1919 ift elne Senossenshaft unter der gensosseaschast Barugclaf, rinnetragene

pfli&@t i, Pomm... Keeis Cammin, gebildet und heute in das Genossenshafst3reztiter eingetragen coorden, Gegtkstand d23 Un?/er- nehmzns ift die enun und Verteilung yon elektriïGer Energie

lie Anlage, Unterbaïtung und dex Bro trieb von fandivirisGafiliœen MasLinen und Geräten. Karl S&ley, Klbirt Kindt und Emil Nabdkoff, sämtli in Zarnglasf wohnhaft.

der GBenofsenshift,

nädhitn enerasversamm[ana

mindeftez8 zwet Vitglleder, n1ng geseht, inder die Zeihnenden dee

dals B.t?pir in den Vorstand gewäklt.

\>{<iazn u1d Geräten. Der V. rstand bz Zi>kermann, Otto sämtli< ta Bekaunt:n1hunzen

2) ftand8-

BVaorstacds Die ZeiGnung ar! <B'eht, indem die ZziL- Dit: Einsicht der Liste ver Se-

Cammiia i. Pomm,, den 2. April 1919, Das ÄAmtsgeri®t.

Cammiæ, Form, [4192] Nah der Saßung -v2m 27. Fehruar

Firma „Slektrizitäts- und Maschinen

Gaauossentctaft mit befchrinkitx Saft- in Zaruglof bei Nate

und gemetns<aft- Der Varftand besteht aus:

BefanitmaBunaen erfolgen unter der Firma aezelidznet oa zwi Borstand3mitgliedern, în der- Camminer Kreiszettung un» dem Pommerschen Ge- nosseas{astéblati ta Stettin, Beit Ein- gehen des legteren Biaties bis zur in dem Deaischen Meitsanzetger. Die Willens- erklärungen bes Vorstands erfolgen dur Die Zeicß-

Firraa der Geuofscns@aft ihre Nanier 8-

unterschrift beitigen. Die Cinfiüt der

Liste dec Seaoffen {t in den Diznst-

stunden des Berichts icdem qefiattet.

Caznnicia i. Pomm » den 2. Aprik 19:9. Das Arvtgrrißt.

Züslebzn. ___ [4194] Xa unser Senofseushaft2register 1st bet bder unter Nr. 2 eingetragenes SBenofsen- {ft Consumverein z4 Erdeborn eingetrageie G 'uosseusHast mit be- schrönfter Dastpflicht in Sedezoru/ folgendes eingetrag‘n wordén : i $)as bisherige Vorstandsmitglied Stie- Fry ift aus dm Vorstand assges@Gtieden und an seiae Stelle der Blo>kwärter Kail Thürmer in Ecdeborn als Vaorstands- mitglied gewählt.

AmítsgeriÏt Eitëlrben, deu 27. Mätz 1919.

Er KOiCRz. [4195] In das GenossensWaftsrégister ift het der Mollerei- u Electricitäts - Se- vossenshaft e. G. mw. u. H. in E efe!erz am 22 März 1919’ eingetragen

woidn: Die Firma ist ceändert in „Molkerci Exrkeleuz, e. G. m. u, D.“

Gegenftand des Untcr-ehmen9'ift ferrer : 1) Gemetnf>aftliXer Einkauf von Ver» brauc6stofen und Gegenständen des land- wirtsha‘tlihen Bttriebes, 2) Verwertung und Verkaaf landwtcis{2}l'<r Erzeug- nifse sür gemeinsha'il!<* Rehnuug oder für Rehnung der Erzeuger.

Erfelewz. den 3. Ap-il 1919.

D118 Arui3geriht.

Gelingen, Stioige- [4043] Im Genossens ftsrzalsker wurde beute eingetrag-un bei der Molkereigenoss ¿u- (ast Wöimzukir<z, e. G. m. u. H. in Vöÿmeut:r><t In ter G-neralyersammlung vom 23, Febr. 1919 sind au Stelle der aus! geichiedenen Vorstandsmitglieder Joh. Gurzzcha:\ser, Iosef Heinzinaun u. Josef Kolb neu gcwählt wordsttn: 1) Bernhard Gruvy, Bauer in Böh nen- kir, als Vorsteher, 2) Josef St>ee!, Bauer daselbst, als stellv. des Vorstchers, Y Ihang Hillenbrond, Bauer ba"elbst. en 27. März 1919. Amtsgericht Geitlinge#. Nrateritkter Kauffmann.

Glatz. H 4195] Im G2nofsenschafttregister ist bet Nummer 40 Ein- 1ud Verkauf3- «cacfsseusBaft feibsiärdigeer Bäckex, Vfcfferküchler uud Noubitaxea, Etne getragene Genosscuscaft ic He» ¡<-änkier Haftpfii>it, heute eingetrcgrn worben, taß an Stelle der Bäcermeiiter Josef Kusch-l und Wilhelm Pache in Gloß die Bädermeister Josef Plaschke und Gustav Leushner in Gla in dea Vor- stand gewähit sind, Glatz, den 31, Mäcs 1919, Des Amtsgericht,

Gta, ; {41971 Fn das Secofseaschaftöregisier tir heute Bei dan unter Nr. 124 eingetragenen AUscdara-Eclarttslebruer Kpar- und Darlehasfassem-Vereiu ciugetrag’n? Genoffenschaft mit nubes<Gräüukter Daltrsli&®t, mit deu Siß în Vschara eingetcagen worden : zinkoïd Kroll in E>kardisleben ifi aus dem Vorand au9géschieden Und an feiner Stelle Aibin Wartmann tn E>kardtsle-ben

: Haïgorlecth.

bei dem Spar- uud Darlehus?aN en- ver: tin Stetten eingetragene Genofeu- \><‘aft mit uxbes<hräukter Haftp licht folgrades ciagetragea worden: An Stelle hes ausgeschiedenen (Seo7g Haas von Stetten wurde Landwirt Anton Edele tun Stetten in den Vorstand gewählt.

y : F-ufterreiniguigs-Austaït verein!gtex

„Tervaingesollschaft Volk8vorf“’. etu-

eingetragen worben :

teagenue Gzuossenscizast \s<hräukter Hafipflicht to<iowis,

Fa unserem Genossenshaftsregister tft

Borstanbêmitgliedes

Haigee!oc6, den 29, März 1919. Das Amt3gericht.

Zamburg. Gintraguzgen (13731) in das M Sie, UDrT

deutscher Slaser eiagetxagene Be- E mit es<räutter Saft- 1.

y Fa dex Generalversammlung vem 15. ‘März 1819 ist die Aenderung des Statut3 vesSklosscn und u. a. bestimmt worden: Ï

Die Firma der Senosseaschaft lautet: Geusfszas>@aft für bantel unv Ju- dustzie vereinigter bdeutiYer Siaser eizgetragenue Genofsensaft mit bi- schräuktez Safipilicht,

Gegenstand des Unternehmens find Ein- und Verkauf von Waren und teil- weise Herstellung derselben, welche im Glaser- oder verwandtiem Sewerbe Ber- wendung finde, sowie Neinigung von Fenstéra und eins>läzige Arbeiten.

Die Hastsumme eines ieden Genossen beträt # 309,— für jeden Geshäfts- anteil.

Tyril 4,

gttragene Sai ntit be-

räufter Dafty t. e Stelle des ou3 dem Varffande arszeshiedenen H. F. C. Busch ist Leo Heinri) Adolph Kettner, zu Homburg, zum Vorslanb8mitgkizde bestellt worden

Amtegeriht tn Dambarg Abteilung für das Handelsregister.

Añnigsse, Thar {4200} Im GBerofsenschaftsregifter ift urter Nr, 3 kei dem Vozs@ufi-Verein zu Königsee e. D. m. b. H. in Köaigice

Der Kaufmann Hugo Es<zr in Könkg-

sce ist in d:n Vorstand gewählt worden.

Köaigsez. den 3. April 1919. Scwatzb. Amtsgericht,

FRönigshütts, O. S. 4201} Spar- uev Dar?chuskafst, einge utt ute in Schwie Der Rendant Berthold Olav’nski ist aus dem Vorstand au?ge- schieben. Finaetcaaen am 28. März 1919. Amtsgeriht Köuigshüite, O. S.

Lobacia. [3893] Fa unser Genofsenshastsregist-er ist beute unter Nr 60 bei dem Hüttex8- do+f-Buppricher Gürgerkonsum-Ver-

eiz Eiatra®Hzt, e. G. um. b. H. in Sütter8dorf, folgendes eirgeirzagzen worden :

Dex Gergmaunn Johavrn Krämer-Sinn- well. aus Hütte! docf ist aus dem Ver- stande ausgeshied-n. An seizer Stelle ifi der Bergmann Deter Risch aus Hütte-8ord in ben Borstand gewählt- Lebach, den 2. April 1919,

Da3 Amt®êgericht.

Léutkireh. [4202]

Fn das Genossenshafts-egisler Band 1 Biatt 130 w21rde heute unter Ne. 29 eingetragen:

Seunzereizenofseus<aft Gerlazhr fen, eingetragene Bevosfeuschafi mit un- bes<hräukier Daftyflicèt, in Hexlaz- hofrn. Statut vom 23. März 1919. Gegenstand de3 Unternebßm:ns: Erbauung, EGinitHtung und Betrieb einer Sennerei behufs gemetns<aftliher Verwertung ver vo: den Mitglt dern etagelieterten Mh.

Die Btkanatmachungen ergehen unfer der Firmx ter Genossen|haft mit Z-ihŸ- nung dcs Vorstands ober des Aufsichts, rais und fiad ia d>-m Amtéblait des S Lutkir<h zu veröffent- tien.

Mitglieder des Vorstands:

1) Alois Met, Bauec in H:lazhofen,

GesHäftsfüßrer,

2) Withelm GSöser, Bauer in Hcrlaz-

bofen, Kaffier.

Der Borstand ze‘<net reHtêverbindlià, indem beide Mitgli-der desselven dexr Firina der G-nossensHast ihre Nam-n0- unters<rift beifügen.

Die Elnsfit der Liste der Genossen ist während dec Dienststunden des Ser;ts8 jedem gestatieï

Ven 26, März 1919,

Amtsgericht Leutkirch.

Lippatadf., r3900)

In unscr Geuossens<haftäregister ift heute unter Nr. 22 die Genossenschaft in Firma Venniughauser Spar- enb Darlehuskasseuvereia ciugetrageue Genoffens(aft mit unr befthräunfter Hafipflicht, in Veruninghausen eiage- trag:n worben,

Dos Statut ist am 9, März 1919 fest- gestellt werde, Gegevstand des Unier- nehmens is der Betcied einer Spar- und Darlehnskafse zur Pflege des SDeld- und Kreditverkeh:s sowie zur Förderung hes Spa:sinns.

Vorstantsrmnitglieder sind: L, Marrx- Osthoff, Gutsbesißer, Franz Schäper- meyer, Landwoict, Hetari Ee, Kaufe- mann, Eberhard Kettler, Schmked, Eugen Scharfenort, Dizektor, in Benninghauséèn,

BekanntmacGungen erfolgen, vom Ver-

erfolgen für tiadélitens ¡wet Vorstandsmitglieder, Dies Zeichnung ge\hieht in der Weise, daß die Zei<nenden zu der Firma der Genofs:ns schaft thre Namentuntersrift zufügen.

LÜüBzZ.

datoren Lehrer Carl mann Cal S{wabe, dur< Beendtgung der Liquid tion er- los@:n {60}.

41981 dur ble „Weslfäli!G: Gerossenshaf{ | t zu Münster i. W. y

W'llengerkiärung und ZeiWhnun e: e die una d N bur

Die Ginsit dec Liste der Genoffen ft

wäbrend der Dienststunden jedem gestattet,

Liobstadt, den 25. Märs 1919, A Das Amtsgericht.

[4203] Fn das Gencfsenshafiaregisier ist heute

untzr Ne. 5, Vorschüftvercin 21 Lübzs cingetr-gen:

+ Lertretu1gfbefugnis der L'quis brey Vheer Ca Scröder und Kauf- beide in Lübz, ift

£ôbz, den 5. April 1919. Medl.S ver. Amtsgericht.

Tar barg, Ea Cavttls [4204? Im hiesigen Geznoffens>aftêregiiter Nr. 5 (Æpar- und VGorshußtaïse,

cingeirageuer Wenocssent<anft mit 18- ves<räuttex Dastpflicht zu NaxdeX}

t hate eingetragen worden: Un Stelle des Direktors Leonhard Wister ist Gevrg Wizker L. in NordeX in dea Voritaab

gewählt,

Marburg, den 5. Avzll 1919, Amt9gerit.

MAnsterbergs, NChicx. [620 Fn unser Genosse«-\chastsreglstec if

beute unter Nr. 33 die Gtnofseashaft

urter der Firma: „Slektrigitäts- Ses nofseuschast, eiageiragene Venosscu- schast mt bei<änkter Paftpfliche in Heiarichan, Nees Müastreberg Schl. ein-etragen worden. E

Das Statut ist vom 11, März 1913. Gegenstand dez U-tern!bmen8 ifi der Bezug eleftiris<er Gnergie, die Beschaffung und Unterhaltung tines elektris<en Ver- ceilungêuege2, jowte die Adgabe von ŒFieftrizität für BeleuYtung und Betrieb. Die BekanatmaßBungen erfolgen unter der Ftrma der Genofsen\hsaft, g?zeibnet von 3 Vorstaadtmitalizedern, tu der Schlesischen landroirtsaftli<hen Genosseaschaftszeitung und bei deren Eiygehen im Deutschen NelÆsanzeztaer.

Das Geschäftsjahr läuft vom 1 Julk 5is 30. Zuni. WBorstandsuitgliedzr sind - FabriLöesiger Alois Jüpkner, Nentkafsen- rendani Karl Maliy und Rentmeister Bauk Kathe, alle in Heinri<hau, Die Willens- erflärunzen und Zeichnungen erfolgen darch minodest-ns 2. Borflaad8mitglieder ; diese haben der Firma der Seaossens<aft ihre Namenaunterschrift beizufüg-n. Dis Haftsumme jeres Genossen b-trägt 500 6 rûr jeden Ge‘<häftsanteil; [terer beträgt 50 4; die Höchitzahl tec Gelhäft3antetle ijt 50. Die Einsicht der Lizie der See nossen ist amin E Dienststunden des (Heridts jedem gestattet. : Münsterberg i. S<{hl., den 3, Kyril

1919, Amt3geriht

Neuwede!L i [4207] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5, „Berkenbrügger SþÞat- urd Dariehuskassenverein, x. S. m. u. $. in Verkeab:ügge““, eingetragen:

Der Administrator Jost Langen ift aus dem Vorstand au?g*\hieden und an setne St-lle der Eigentümer Hermann Gra»see

getreten. Neuw:d2U, den 31. März 1919, Amktsger'<t. Nerähausen. [4208]

n das Gevoss-n\chaftsregister ist am 27. März 1919 bct Nr. 5 -— Beamt2eua- Konsum-Verein Nordhausen, cin- getragene Genosseus@aît mit be- \@ränkler Haftpflicht (1 Nordhausen cingetragen, daß dur< Generalverjamm- lungébes{luß vom 2. März 1919 die 88 10 vnd 12 des Statuts über dea Ge- i@ästzanteil und die Haftsumme ab« geäidert sind. Die Hastsumme ist auf 40 4 erböht.

Amt!?geriht Nordhausen.

Nûrnberz. [420:} Geusfeufchaftsregistereintrag. Mieter- & Hausbauverein Naßz- wang eingetragene Genosseunscuaft mit bescúräuktex Haf pflicht in Katz- wang. Friedrih Seybold ist aus dem Vorstand ausgeschieden; neugewählt wurde als Kassier dzr Reifzeugpolierer Johann Pitedzcer in Kaßwan g. Nürnberg. den 9. April 1919. Amtsgericht Megtlte» gert.

DIdzuburg, Groth. [4210]

Sn Unser Genoßjeu\<za1er?gitter lu vcue unter Nr. 27 zur Firma Baugenossen« tat füx Suttemplcr Logeuhäuser e. G, m, b, H, in Olbenburg einge- tragen:

Her Friseur Karl Welléro> und der biotem. Prakilkant W. Burmester sind aus dem Vorstande ausges®Kieden und an ibrer Stelle der Arbeiter Emil Hüer ur.d die Haustohter Frieda Runge, beide in Oldenburg, in den Vorstand gt wählt,

Oldenburg, 1919, April 4.

Amtszgeri<t. V.

Oranionrhurgz. [4211]

Bei der im hiesigen Geuosserschafts- register unter Nr. 17 einçetrag!nen Genossen- chaft „Epar-- upd Darlehnskale ein- getragene Gcuossenschaft mit uube« chränkter Haftpflicht tun LBeufickeit« dorf“ ist heute folgendes eingetragen worten: ift

register eingetragen worden. Gegenstan des Unternebmens {it die Benuyung und Verteilung von elektrisGer Energie und

Gotha, den 2. April 1919. Das Armtsgeriht, 3 R.

4

einsvorsteher oder defs+n Stellvertreter und mindestens einem Veisizex unterzeichnet,

Der Bä>ermeifter Oito Langho ans dem Vorfland ausges@!eden und an