1919 / 85 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

5840) ; delnd, und domgem | Aktien-Gesellschaft Kraft- E Ea Melavió eiall Alittenaerlé [2I6N i ¡ 12780) Er Rheiufeldeu. des Seen $ 10 G Neräuderun: E Ep RaoR Bohr-, Bruunc ¡\bau- und Wasser- Bill :-Brauerei A. G, ajere A'tioâre laden wir zu dz c q E n . ! » s C D) | Svauabend, deu 19. ‘Mai 12 19, L ugo ¡ioinnanlelfteuer auf j Die Aktionäre der Kiiegét.etall Akiten- gp E Aken Gesellschast S ne MEe S autaige. zum L, eut en Î * E Vormittags Ul Uhr, im G- chäft R T A ¡ gesells #st werden bierdur (vorm. L. Olten, Grünberg). . Auklosung- : âftg 8 23 (ae: & 29). Neu i < zu der am H j i lokal der Berliner Hande7s-Geseli schaft zu Aende (es A A ceufassung und Mitiw2o<, veu 80, April 1919 Einlodung zur ordenutli®en Seueral Bei der heute dur den Notar Heren V el î # | Berün, Behrenstrafe 32, i1al!fiadenden S N ber Berieilung des Rein- Nacumittags 6 Uße, in den Se sdäfts- versammlung am 10. Mat 1919, De. Darteth Log ees Auslosung 0 Ga P e i aa an ei er oexdezilihen Seucralver[ammlung ein. A gemäß der Abänderung des , räumen der Gesells@aft statifindenden Nachmittags 5 Uhr, in unserem Ge std ¿ur Rüezohlung auf den L. Jul? a/ V. eDo B li | : 4 9 Bat T D, a M 18048 Sieiuit f Sibié u E E ICRAR Su eel E es n O AORO E E E E tei erlin, Sonnabend, den 12. April l 9 19 Verlegung der Dilarz und der Ge- | übung des Satt in f aden. fELDÍTE, 18 41 76 D j 1, Untersuhung8sa(en. C S ian L wian- und Be:TusireGnung sowle d E tav n der General» L Tage2orvurn L agesardnuan S 1 76 140 157 170 181 189 223 2 Nyfgebote, Verlust, u : E E E - R G GesSättoberihts für das Jahr 1918, le ras ¿fe Viutertequng vex Wiien p 2) Bo eguug Hes GesMäfladeridis. 1) Bericht und ReGuungtablage, Fési- 225 308 818/349 400 202 288 200 2 I. Verkäufe. A O N, Zustellungen n dergi 9 s P mers: | 2) Ie uBIal 4ng über die Genehmt- | bei dem Vorstand der Sa 2) Deltnhlallvng über bie Genehmlt- stellung der Bilanz und Gewinn- E 235 Le h Hi 15 Bes a M & Verlosung 2c. von G d Cn Î cer Ny c 7 Niederla A A fnofenlYalen. R Ari in A Die LEeS eins Srose Mage u Mains, eer i U Serte ung, “i bas V 2) Gntlasta5g des Vorstands und Auf-| 945 766 775 $21 345 850 886 906 927 M Kommanditgesellshaften auf Aktien n. Aktiengesells@hafteu Atti Gub  Q V s. ünfali- und ‘ivaliditäts- E ea Entiastuang. 5 ar uf Filiale Kölu er- Acfiene Geschäftejahr, Tee ite rats. D "4949 49 950 985. 7 Anßerdem wird anf den Auzeigenvre einer &5 gespaltenen Einheitszeile 50 » Bankausweise. 3) Aussichtbrals wahlen, s pg L aa L ; 3) Beschlußfaffung E die Ertélung 3) Wablen in dei Auffibîrai, A0 Nüczahtung erfolgt bei der Ver- B Pomm ¿ N T E en Nuzeigenvreis ein TeuerungS&zuschlag g S R 10. Verschiedene Bekanntmahungen- 4) e la für das Ge- ! mä@tigung Molmenbia seistligje BVevoll- u Jens as N des A D G und uwar: A he 1 Da ERra rae e redit N 7 an itge s<hasten auf llten (4426] Biiangz der Vereinsbank in Muyschen am 31. D b Stun 1RTCSACHS : Waiaz, 10. April 19 Borstands und d-s Aufsichtscats. $ 1 betreffs Verlegung des Siyes der ¿ E 9 j B » Dezember 1988. [4755] Der &-tiß von 1000 4 Atien ncminal 8- 10. April 1919, 4) Wablen zur Kuf& Gesellschaft von B kaufenden ZinssGeiten, Die Verzinsung nnd 5 E Tar I wmm i ilauzkonto. T AR T ea 1 Der Auffichtsrat 6 zurr Rutlichtsrat, on Bremen nah Srüu- | h :eTof \ lei é E R E E Die in der Generaly:rsamml gibt das Recht auf etne Stimme “| Benkdirefti ibe, L ; 5) Beschlußfassung über bie Liguidati bera, und $ 23, 4), der in Zukunft | hör auegelosten Borrethisanleihe]eine dad en, A M |> 5. A Or | Die Aktionäre, welche an bes Weuerát ukdirekior Dr. Rothe, Vo:sigender. der Gesellichaft drit eaie lauten foll: 10 0/4 Tantlex unit { hört mit dem Fälliakeitstage auf. it: A o abei ae 19 613 85 Per Aktienkapit M 8) U d. I. festaeseßte Dividende 457 n mi L Ä s x y d i. Z s ] i: v . . L f 9.69 Teich 6 80,— Akti versanmiuvg te:lnehwen wollen, haben | 159360 Verlig, den 11. April 1919 den Äufsiciorat jedoch U Vfl an j Hamburg, 1. April 1919, [4423] Vors{uß ««. «y 11273495 Einla R 90 000 es e 6 Ee e_ist ihre Atien resp. Depositall< En A e Der Aufficht : 3000 p. a, Di 1 En Bi - Vrxaueret U. G. al Vilanzkorto' 1918. Darlehenszinsen , . \, 65715 7 O M M 378 596/21 | gegen Ginlieferurg des Dividendenscheins di itcabonk v/w 218 zum G. Mai nox9! Mordvdeutsche Hütte Peierlt. des A f lars mufaleudén Élzuein Dee Vorstand. i heiniminiem tian | S laiikrent, Die 1 Ai 300— - Die n | 815—| Borna, Bav Laus, Lunzenau, lied br 9 E i; «O, und Aba3ab 7 i j oh uet S r . 320 A R j j , o der Allgemciucn Elektricitäts - Ve- Aktiengesellschaft. {12 LE aa Erveir Van Her Mes } “Mialading U Rams L iodt O0 O a P R Reservefond 11 - * .| 13898110 Sig MeeRtt, e MiuteL e GA Ra „Min, erten. ation uten es Speditions-Verein A.-G. | ammlung teilpenebmen wünser, werden S tai A910 NaGmittags > Uhe, U A a Kontotorrent, Kredit. . | 72 113/03 | deutschen Privat-Bauk Aktievgesell. f Berliner Haudels-Gesels<aft, | gittags A2; Ube, im Slgungdiaate{ WallWwihhafen b, Dessau samiluna teilzunehmen wünsGen, werden | in den Ges<ähtördumen L R ee 10 M T (| 784761 | Saft in Dresden und deven Ziveig, ber Deuisdhea Wank, Verlia, der aen Ne tionalbank Fommandit-| Die 20 obe Olide Wéuei Sade Q sein cines Notars bis spätestens d ofe G Hamburg, Here Pu as ot a E E 157 500|— 547 R aanreinez ai mar me Bor Ausichisrat ‘besteht zurzeit aus z 77 A c ei Ï ous Mas ; 7. Ed u F d p 10. t C Ur, . 4 R N A | F Tatocalban? Me pens Hand, |0da!t af Aen in enen iat | ar tb. 20 Uaiwitons Ai Ube | Be sie Handel und Gewerbe, | 1) Vorlage bo" Bahrete a r tatt es S ¿mh R 07 19000 [tan Serre E R | i Dby eun feine E Nus . Js, KHachmittoas 4j Uhr, 7 ; h i dret ae —TOOOOZ I z , Bankdirektor R. Kr dne Peircn Delbuik Echleslev e | )4tliang Firn 1 eabentt, elvgrladen- | La petbanf in Defas fti und e:fouben dero Butlbase S. M "D R e Wewiun- unt Bartesi M 9edille und Formentonto N “000 38 obol.j% Nusgften furt —- | Dretden, Hütergutabefiber A. Liebner, den Heren Gebrüder Sulzbe 1) Vorlage des ‘Gescäftebe 4 ote Tivie CIRGIE N MONRn, I und aen Wwe., Srünberg i. Fliesbach's re<uung, - F Modelle und Formenkonto . T IOOIZS G0 L O i 3797 01] Per Zinsen... . „] 1153343 Gestewiß bei Borna. O raukfurt a. M ex Sulzbach, ver Bilavt S, e Eier O Unit Sen Aktioräte | jy hinteclegen nberg i. Schles, 2) Steue der Entlastung für den Mes C y ct E 11006 Retngewinn , « . B80 # Kursgewinn , . 206/15 Verei 8b 5. April 1919. N ver D L A fe das GeIAACakI 90 ¡s einutadtn, B i orstand u | y dapselkonto T A A 2A 9 000/— e ——/— S T P R Filiale Feauk- E für das Geschüfteiahe] Moeta C O ouns i U 12A ETeEE i, Shlefien, den 11. April f 3) Wablen, nd Auffihitrat | Valerek uad A Le ade lo evo E 00 TL739'38 ——=5 ere nouans zu Coldiß, G / J pg bgt [ 4‘ 4‘ 9 W147 : : : 1 J C Jer Vi e D ú Á retbu S. E 00S S $ Sn D 00 6 ; z . è j E ( V t | gin Züri, ) Entlastangtertelluag an Vorstand) Pn (edi o Be Der Vorstand. vor der Wenevaluecfamialung bei tee ei L 00 Du m NELEINSDAnE in Mußschen. [86439] O ¿it Sb eizerife asel, Bef, : Ae Hastun V. Z . ; otaren é. Abschre S oe 20 000|— ; rat. j d p Nen | L N : N avi H A Aa 2) O des Aufiht3rats und R ib Remó uad Maljen, Große Bader eaen Wo agentoil e 5 000 15 000|— P. J urt, Vors. inte ada Sra as e Act.-Ges. sür gezzn Emp*angnahme einr Legitintation esells<aftözertrag8; Úedernabme der | 3) Bestimmung über die V z d c laden bierdur unsere Aktionäre | strafe 13/15, Vamburg, vorzukegen. Ob E S A Ea S 25 000|— [4754] V 2 Porzellan- u. Steinguifabrikation. in den üblih:n Ges&%äfi8:: un" j Tanilomeltits auf d , E: g er e erwent usg zu der am _Móntaa, dev 12. Mai Grundb A M E L 1 4 0D O 0 O Us 3 200|— ) V ermögensauffteTurg Bet der beut f ihn Ges&äfi8- unen zu hirtereÎ „onileme teuer auf die GrsellsLaft. d Ret: gewinns. 1929, M:ttaas 12 esth ktiengesellschafst Tongrubenkonto E 00 21 800|— eemögen. am 31. D h ute erfolgten Aus ofaug lede L s „SlUmmberehtigt sind gemäß $ 19 bes} Die Hiuterlezuug der Alt'en bat bis Bulefelder Hof N Bielefait aUfndeadie v. 1917 A e i rve h 100 000 ati E e umerzeer rar E E D D E T E A di e I BNM E Innen S mien en, 1 zee (S T Miu ald mt BR Lu Dad) L Me lis m des Geienbensar De Wartet, I Yan S R wo (R T Zee] emt. | oden (90e O oll ate 1 V1 fe D M er BufA@terat ver Wft. Gef. Neat füec die Verexalvzrsammluu u R töbark in Dessau, {lug mit dee [5370] L E s ; 49 500 /— ins\eine und Sorten . , 58 677130 E R r: 500 000/— | 364 370 513 602 612 651 655 70 | „Gef. Kraft- : : 6 bes er Commerz- & Discouto- : O E l E G r We 130] Gesegliche R E 04 733 übertragungêmer?e Nheiufclden, stimmten Tage ihr- Aktim oder einen 1 DAMBULT oder Pet be BUgaNelnaA|. 1) Vorlage Ls GeshästgberiGls, S Erste Bayerische Basaltstein I a R E ——— Vogel S 271 O O M U O 993 1107 N Den Mer esree dffenilidión Bebbrbe (08 Ae T7 Le in Leivzig, aehmigung dec Bilanz nebst Gewinn- | Aktien-Gesellschaft in Bayreuth Bankguthaben t N Sbuldner in aufende Mid t s a E N 82 96 133 185 188 198 ßaliwecke Großh erzog von Ms eine Nalar Gaste Di M las e etlólam Di man es Siatut3 zu und Ber1ufirehnung für das Iahr G N D C e a T QLEOTOS Zorshüsse d ¿N 42 469 Mgen = 206 214 265 309 ge T 4 roßer nterTequng , Die Bllanz der Geselischaft 1918 f s inladang. : i oa Cle Ia S Med E & ¿ 2469520 ohne Kündigu : gegen. Sachsen Aktieugesellshaft de der Bremer Vark Filiale der {ter Ee!shäfisberiht können as N Vérteilung: A Ae die atur beehren wir uns, hle Herren Kautioasfonlo R P li4 107/40) 826 108/19 sbzügll<Hypolheken 190 4 um | Gläubiger in laufen: P AIEE ibu Lana dieser Schuldver- ‘Sndlen-Abllengeselss | “T uotece Bent Bet (2 aft R Ben | ® Ktitts 24 Unia ind M (Eo Es jar M LIND m S (C i E] 1024| a Pa | 290 B A E O at Herrer ktionäre uvserer Gesell o: s afen eingesehen und die ge- i8rats, exam E 30 | ‘abzügl <Hypotheken , 33 000,— ; E E Lit. B zu Se D. E uf SURA c D Il 2 AOUSEE 4 v Me Ss, En Geshättöberite vom 29. April | 3) Aenderung des $ 12 der Saßgung A f deu 6. Mai 1919, Aktienkapitalk 1 396 925/96 Gyps p Ovpolheten ._ 96 000/— ore O 6 80|— D I. n RATAA Z oes ia Zuni Nacbmirtags À Ubr, im Sizurgsjaale Vrenue*t pl Pram A Walwihhafen, da U a0 (‘Auisihtsratsvergütungen) ese \{< f, Bütgenenthe fra E É petbtlentonto A O Cle «as —— 300 000|— A A A 0 125 766/59 | niht verfallenen Zinsscheinen E des Bankbeuscs Sal. Oppeahcia j:.} bei der Bie Leiau kon Sibeóût asen, s 10. April 1919. mer ein. / Bavreuth L E E lben eue 23, in B M adlanto A 991 400|— 15 912 898 60 15917359566 in Voun bet dem A. Schaaffhauseu \ & Gie. zu Cöln slatifiaderden oxbrut- Gesellf&aft, Bremen, id En O V ertlvdte N welche an dieser} Zur Teilnohme an der avßerordeniliden |ff Lonfotorrentkonto: S S 700 000|— e Gewinu- und Verlustre<uung für 1918 E schea Bankverein Filiale Boun E „Foueralversammlung ergebenst wer tem Bankhause Bcruhd. Loose] 530] y haben mib 814 ver San idre Ait Gr E ist jeder Aktionär |ff S‘vlnn- und Verlustkonto P 68 903/52] 3, pt Ziusen t K E s Haben. Sone G Vank, Zweig- H ONNE , 0., Vremen, | d | v Best i en f bere>tigt, welBer si über fet l SUO As O S e H d 35 756 44 | Beznhlte Zinsen . ; K | 040, 13 orf A Bla c Bei ey Barkhaus- Car! f. Plump lung zur vrdentiichen Seneral- E at O N Al Nu U ter Ren N M G ar 121/98 Poren Date Siusen 39 408/75 n e ger Deutschen Bauk E, ) 0 0 o" e Y n ' g DL| s c n s 2 N Bag erli fitetdouna Que G bel be (De Et d E wal E nes n M An abe, e einer 6ff-: t!i<h-n Bebdö'de oder eines Aktien. A 1 N der l nare ren Ae „Setvinn- und Verlusikonto A918. ewinn « « »« - 125 766/59} Einnahme aus iH-bühr:n p B L berg «& C aue tige carus Beridbts des Vorliands und des xe Reus A S. Wed germ Gelcäftsyause “i L us deuts<:n Nota1s spätestens am dritteu| einem Notar adi L bel Handlunzsunkosten : (LWhne i 08 | P S O Gewtnn aus Wertpapieren 251 199/91 in Frankfurt a Main bei dem Bank fihtorats fü: das abgeia fene Ge-| bel, der Miticideut!<en Creditbaux, { Kei sitraZe, j E BOG R E E Gesellschaftöfßatuts) hat. (5 27 des D @Geläster, Versicherung, E é 621 446/70 N 1190088 | a Ton S Bs A tWáf jahr und der Vorichlägze über #&rauk?urt a/WMain, f 15e TageLordunva ! HKe-mann Pader stein in Bielefeld Tagesorduung: moge Porto 2. 508 17656 A a 8 996/10 G E censinsen 914/70 a ß L 5 der Anlethebedingungen 9) Bescblußfassane über die Bllarz und m E s E el de Srond'ea d Co. n B O A a 36 766144 94221802 (wed _105 985 58 | Shuldvershrcibungen mit dem 20. Junt bie Gelkins Und D Ta, , ms j er TuMed, ng des Re>nungs-| der Direction der Diecoato-Gesell- : i L N t e e __35 756/44 M 942 218102 | d. 3. auf. m 30, Jun L ei LERE| Lens m 0, Sett] y Bas ite de eae| N denn 1 dete Sas Nb Sie der Get. Y eowig, den 7. Apt 10280 “E Vereinsbank zu Coldig. Bonn, deg 19 Mi 1919, über die Verwendung deb Retn-| bet tem Bonkhause M, M. Earbur vertetluzg. E der Br x : 2 O A - den 7. April 1919. | rtig. Sobe er Vorftand. gewinns + Who S8 33 En! : er Besells<ha!t8kasse in Veekum fa Daa (6 2 5 : ; 3) Beschlußfassung über bie Entlasturg vin at Vin E ' Sia O e 00) A P Î i abla Si A AaIe Tos Thomsberger & Hermann Aktiengesellschaft. Vexmögen. der Mitglieder des Vorstands und „Ostebshausen b. Bremen, 10. April Q Wall num AufsiStsra) Westfalia“ E Gesell Dirt 2h 2A, 25, B Pn Sioomaun, ¿f3 E R ENER E = L R R S<ulden M ier rate. 919. r e ; i L / ( L s ' , . h | R: M E ZME A: DSZTDNL A SORN AHESSaEEM E S G S R D VTITO O EPMEBEIE M" T) 4 Wablen m Aufitorat. Dex Vorstand. e dis gum 9. Mat d: J, qu eù- für Fabrikation von Sirlnde durch Vorstand der Vortand [4422] 2) Grunbstüte as ¿n Edenk “1 0000/2 | 1) Aktienkapital G Zur Tetilcat me an der S ï to f 7 olgen: ; s 4 er i : S FHN e gshafen, C i, 4 : M als e aa 5 e sung sind aemäß $ 23 Ver Gavona taa [5365] a bei unseren Kassen in Sauy* Cement und Wasserkalk Neue Fafsurg: Besli Crefelder Mühlenwerke Alktiengesellshaft u Crefeld Pamburd * Ri 230 001/89 2) Anleihe «o ooooooo 180IO 000 De M wett w lbe Ammendorfex Papierfabrik ¿i un Le PRs, Ret<3itraßs, 19) Der O es Auffichts: a‘8: E R AE AuT dinent ele me | Sis Bilauzkovto per 30 Se-p'ember A efeld., 3) L A n L L Zuni 1918 E 157/90 232 15979 1 Me E toriMaGen ai 92 536 A Ag o eritage vIr dem 5 Y « Del Der gemeinen Deutschen . Paderstetn. om Aufsihtörat zu wählenad Gr “Ae, E IEOE = E s daude Ludwigshafen, Edenkoben R E 9 Roe e ooooo 35 000 Tage der Generaiversanmlirg (den j Die Akttoväie der Ammendorfer Papter- Gredi?-WGnstait in Leipz? ¡E sonen bestehen soll enden Per- |ff Grundstü>kloato , 103 750|3 i Homburg . ! 5) Abschreibungs- u. Grneueruna8- H Hinterle-un0s- und Veisammlungst ahrtf werden b!erdur® v! einer auf deren Fitiale N Fepoig und (v2 n foll 2c Gebäudekonto 115794,52 3 750/32} Aktienkapital . | 2000 000/— Abgang per 30. Juni “Ta rüdlagen 739 666,78 tht mito ; , 997ag | Mititvo>®b, dea 7. Mai l e De ; ) L, Abshreib E L Hypothekenkonto . 380 100|— Si 30. Junt 1918 |__131 393/38| 1 637 489/16 i E Sg wiitinet t der Wilden Se | Ditieue V4 he: Volt (o: V * deu de deren Pilsen Bres u prengflofiwerke Glüans, | yOftafing! ver Barante |, Wbidelbing : «8491479 | 1 123000 -| Goepliter eere] n | ® susene Woenfoten, omb | 3088 97040 S i amburg, Halle a, S., anberaumten} d. bei d. i : / haft in Hamburg. ruennung voa Vorstandêmit- |} Abshreibung . . _116 013, h E 289 756/24] 8 . 20. uni 3081 97041 Verzinsung 50 324,6 fen E dg E dad anßzrordeutlichen Geuavalveesam g Gef S R I a Des Diseonto-| Die itonäre unjerer Gese Uschaft a Prin e ilihhen oder notariellen A 5 116 013,64 | 657 090/— Außerordtl. Reserve- e Zugang per 30. Juni 1918 209 77778] 3 291 748/19 | © Q u L qs pit po & Cl : m Ir. Hung eingeladen. o bei dem, Scblefiihen f hiermit zu der am Mittwoch, deu exfolgen soll. Priieranlagelonto 106 PELAO fonds “P 45 000|—| ®) Mobilien Ludwigshafen, „Homburg |" 19998 7) Kredit S E L e Q. Aktionkre unserer Gesels&aft,| in QOL ABUR iehen Vaukverein|80. April, Nahm. 24 Uhr, im Neue Faftu? M ai S bshreibung . . 1062140 95 600|—|| Sicherungscüdlages Zugang per 30. Juni 1918 37 A 8707238 | 8) Rauen E S : 331 363.75 fel Heren S, Vleichrüder oder weldWe an biiser Generalversammlung gGautf< und deipgia, ven 9. pril 1919, | Pofzioishen Gebäude, Zimmer Ne. 4, f timierung fung: Betcifft dle Leal- M Rbschreibung . - 7 627/77 Li O B R R R 1588200 “T L E ei der Deutscte# Cauk, A , haben ile Akten mit iquet & Co Akti ° denden oebenilidben 13 4 Zt 40 2, 44 400—|| f s gang per 30. Juni 1918 , 725|— 16 6079 ewinn- und Verlustkonto : O E in Dieilas (Rb öngeÿ. einem doppelten Nummerverzeihnis ot Á iengesellshaft. Gznueralversammlung cingeladen, R ¡ Büroinventarkonto c ORTO «irie a s 5 000|—| 7) Niederspannur S R t 0 z i l bef per Besenschaftas A Belcbetniaura dex Reichsbank Las Dex Aufsich.6.at. Hugo Gerstmann. 1) Ant A FPpebuingr bie! Barttetungs Le Sd E eeea Lr Utersilienkonto 6 S «742 609/—} 8) Er u a da O S füh ails 9 938/85 Vortrag am 1. Juli ar i . 1 } T4. x8 Uber Pet nen Ua E ——— E ta; er ehratcur Moers 4 ruhtvarklonto. L|— s O O i rie e Bel er aur | Nen bi zum D. Mal 194, Bor: | (L ompagnie Cas lei mit den amburger Grplofit-| glitde M Betoiltaungkonio ¡n oto: ani i wt cet A P | fn ahne detiunmten Allien einzeldeh, \ucittngs A He, während der tegel-| Lp aglte aferme Tabak-nnd| q, Be A D s, e ertpapierkonto „2... 282000 O9 Sudan Ver 0: Suni 1918 398544 59/0 zur gefeblihen Rücklag drn Hiaterlegungss>ein 9 mêfigen Seschäitsstunden außer ; : 2) Bericht des Vo:flants und Aufsichts, Ns ; E e ilaP, La Ss 52 266,24 gang per 30. Junt 1918 3 285 77| 886 68 o zur gefeylihen Rücklage 19 263,54 R S e L bei der G«seNns n as Radewel, Cigaretten-Fahriken, Dresden. rats und Vorlage der ile An j fia d 4 lea Kassakonto . cle A Vi ae 3 Gewinn i 10) Transformatoren- u. Schaltstationen } 1 828 590 04 8/94 I Sibtede Ct ie Vetieni 362 500,— binterlegen und bis zum Slusse der b-i Herrn H. (5. Lehmann, Hallea. S, | upon untexze<nete Vorstand ladet die | Sevinneund Verlufire@aung für 1918, 7 inbas Reichabankgirokonto . 2 3A E I: 108 Abo E a L O Junt 1918 175 361 86| 2 003 951/90 wee Nechiung 202 B20 Genetaïversamtulurg t aselbst bel<fen. bei Herrn -Neiuhold Steuer, tionäre derx Ges: lls<ha!t ein zur vier- 3) Beschlußfafung und Genehmtgung Neue Fafsur A ent Gr S tal 8A 11) N e 51393 60 685 309,34 Die Dintezlegung bex Allien kavn na | et beerer Dei uudvierzigsten ordent lih:n Gezeral-| der Bilayz und Gewinr- urd Verlust-} rebtigung L Ge E oe Be, Zahlungen auf Neubauten . . ,| 36793458 Zugang per 30, ‘Juni 1918" : | 1913 343 40] 1 937 73 näbßerer B*sli.rmung des $ 23 der Sagung bei Herrea Deibrü> StWhickler >@ Co., Ler ag Veto en Den 30.April Iun, teilung eincr S zur Er- [F fvaldebitoren 150 000,— 12) Debitoren N ua 0 u B8 | aub bet einem deutihzu Noter b Berlira, g 19, Veormi:tags 18S Uhr, in das 4) (Srteilung der Entlastung an Vor- Vorstand asiraltion für dew G | 13) Effekten Gde 00/8 .. 5 272 95774 folgen. : t hinterlegen, wozegen die Ausbäntizurg E GSefell>a't ¿u Dresden, Große 5 uo und Auisihts-at. 7 8 16 Soll M | 3 664 951301 4 1 3664 984/20 14) Kautionseffekten e e e 49 940/50 Ver Seschästöberl<ht, die Bikanz und fx tür die Generalveisammlurg kegtti- aueu!\<e Straße 8 T, 5) Sas aaf Abänderung von $ 3 des Neue Fassuag: Besti m dde GVewinvn- uwd Verlustkouto 15) Kasse . E S 202 000|— die Gewinn- und Verlustichmmg siegen mlerenden Eintrittekarten g [Hieht. 1) Jab E eCordsntig! tatuts: Mitgliederzahl 2A S L der MEeiamtunko] E EEE E T R Gaben, N A A ¿ 216731 f în dea Geschäftz:äumen der Besells(at| 1) B Taarsorduung -DB a ta zzi<t der Direlticen, f qes ter Besellsaft ist die Her- miodestens 3 und De sichtsrats auf Stn unkosten: Vortrag 1916/17 Rd L) Vorausbezahlte Versiherungsprämten | 1 239/98 zur Etr {t der Herren Akltonäre aus, ) BesHlußfaffung über Erböbung dea | 2) Bericht des. Auisihtérais über die ellung und Fabrikation von Spreng- fonen und neue B E E ámil he Müllereiuy koste, Warenkont «| 0726622118) Materialien MEE es 1 529 24 Dieilas !Nbönaet.), den 10 Kprlì 1919 Aktienfopitaïs um 4 300 000,— auf} s Prüfung der Jahuese<nvng, ftcffffen und Entleerung von Munttion Aus\(eidun A G mueg über Handluggbuntoften, Gehälter, 0 «f 791 531/49 C ebo oe A eve 9 30 289/55 “Di G | O a Posa Sg! B De Ger lone die O rlcarg von Industei s pas Gesagweil. thue, Beskeeutaprämien E EE e re - ; en r Dll a à (r Gew tnn- i , Vei > L R , 160 11 iz : reinene Lon P ppenbclm Aktien mit Gewinnberechti un ‘vom und Verluiire<rung sowie die Ent- fofilgem Rohmaterial era S Ie Neue Fossuna: Bestimmt, daß bie Reparatureu . , « A R B at Getwiun- und Verlustrebuueg am 30. Juni 191 19 557 749,74 4 371]} 1, Sult 1918 ab ats lastung von Verstand und Aufsichtorat.| amit im Zusammenbang vie alle/ Mitglieder des Auffi@18rats eine feste Abschretbungen : E BAD: Haben j 7 4 7 chl . ç en [4 v , : Mh 5 M Mainzer Verlagsanstalt und 2) Sesifeßung der Gimelkeiten der Uttien- 4) VesWlußfafsung übec die Verteilung faufwänniiden Gischäfte, eberso sollen. aufer dex In 8 38 feste clcien M Dee: » 34 914,52 U abei ats ae e al PBOBUO L ioviena am 1 Auti 1917 “Dn t / Druckerei A.-G l 7 gabe un esSlußfafsung üker 5) Fes ngewinns, G Patent nußurg von dlesbezüglichen Tantieme. esigesepten. Spri nenkonto . 116 013,64 Abschreibungs P t a doe o OSZ O0 Einnahmen 1917/1 14 is e a T ANENIE 1M V . vormaîis (u61<Tuß dek gi) lien Bezuesrehts esisepuna von Sagungen für die im} gz atenten 8 23 Gin ntleranlagekonto 10 621,40 eibungs- und Erneuerungsrü>klagen: Zuweisung c E LOTOST67 | J, GotislebenundFl.Kupserberg.| 3) Aenterng tes $ Zahre 1912 gegründete Jubiläume- ) Ant’ag auf bänderung von $ 13 Sm Absag l ol lelganlogekonto 7627,77 | 169 177/33 N n 18S O Es f N i Etnlavurg zur außero dentli<en ) Latte L0 ces L 5 der Statuter,} g A u L Eee betr. Honorterung des Mitglieder D alt ry heißen: dret WReingewirn , . | 193 4598 GOVINNIOIDO à «e e p s oe oe o ia e ¿ 685 309 M) Genera:vecsamlung ouf Freitag bBH x as Grundkapital (Gr-} tions va 10 7) Ve: i Va 1 8 26. ete E 1 N Genera veefamisfung ou Freltas, | Hhuna af 4 198009) [ta tellun wal men Wre Ulien | Df eS nahme 08 dez Gureralver | Genera R E 4 843797178 4 [l B44 der beutigen Revifion wurde fstaèslelh, daß die Bi 1364 120187 V as E ed » on L 0 en erer ° L x | er i / i , day die s G M B Tilt erode dex Deutschen - 360 000 (0 dem Gewinn De L 29: Bhui d. I. bei der sammlung sowie gur Stimmabgabe Una iicsioUE INTENO Nnbe aliährl S Mort Baverthat Ceefetd n aeben A Ma E die Büsher Sebatiigngemis bit Ge 1918 mit den Büchern übereinstimmt M L ‘Tageéordanur:g : (5419) der neuen Akti ür biz Angabe | 3ovlin oder bis fvä xeoden cder| Aftionäre bere<tigt Vie elenigen Herren Ort und Zelyun; ders Ib e Wilhelm Cohen, Direïtor der Rheinischen Dub! f E » “DERe : h: Mh bru Tee Wtatutén! der neuen Aftiea von & 300 000,— | 6 1 9 fvätesteus Bbends at, die ihre Aktiea oder] vom Ausst ne MREI WEITER, Dutsburg enwerte Gohen S Go, Die heuti b Kone, F. Wagner, 4 L E U inaweit und zur Bestreitung d the dess-lbrn Tages beim Vor, | Depets(heln: der Reihhsbank mit N ; rat bestimmt. 4: 4 eutige Seneralvzrsammlung genehmigte vorstehe I G B A L P RO a4 ® maviiven bel Dalloa, S, b L IDOD e Gescilczaft in Dreszea | 2" abe bis spätestens zum 28, Aptil Statt UinllE Lad par im Mont D SR Test Ute Drt a E e Den E Tuerisdes MR Nr. 6 wicd vom 8. April A919 ab mit 6 80 von unseres M Akiten-Gesell/<1ft in Mainz. 1919 (i Halle a, S, den 10. April |” Deatdaz 0. A bi der Gesell Februar Vis Uen deflimmt: Hugo Meyer, Direktor der Getreide - Commi anan ave Dou Der ane Des E N Rotte Le O Ten D Er En qn unseres 09 $ 2. Neutafsutg der BorsEriften Der Au Ah aut O, SE ril 1919. ois G esellschaft in Hamburg 19, Dezember wird bur estimmt: Bube Düsseldorf, mmission Aktiengesell saft, | meister Dr, Otto Moeridk- : vat sagungsgemäß aussGeidenden Herren Oekonomierat Fohann Ber H T det liale nebmens. : A M Samen is dinterlect Vial Nr. 11, M Fub.niur gewat. L D ETRDO c E Dresdner Bank, Gelsenkirden. Rittershof, wurden e a. Nh, Geh. Hofrat Friedri Mahla, Landau, und Oekonomieeat Kal Schnetter, | ; U O cins&;lteßlid 9, KRommerzieurat Al Hamburg. den 11. / ituell Zuwahl zum A , e 5 den 25. März 1919. G libex cle Crböyany des Ltienkapitals y B AN —— L R En Vayreuth, den 10. April 71 ages Der Vorsiand. F | y l s MEE f q A f t Î Eu g e \ e l l \ < a f t | Fr. Shmilhals. l Der Buffi-htërat. Zimmermann Kosfeld, L Do Vorfiand, : 5 y a

A. y. D172, Voisigeater. J Erd E K