1919 / 87 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Bal a dor Lüdexsczeider Partlaud-Cemeatfabxi Neichelt Metalshrauben Afktiengesell §714 ; | Aktiva. n eutfabyif Act.-Ges. in Läbenscheid | 79 rps s engesellshast Finsterwglde, [18214 | [5875] die Verzinfunz auf, Die Einlüsung der (5830 fden Aufsichtsrat 5d : ' Artie jeelamien nat Dezembeo Lous- ini Vaifiva, {5720] Yahres8ab{chluß am Iu. Dezember it * Froukfazter Rüdwersiherungs “dd bex beute vorgenommen Vexlofung Ai Uet Gül ag D D Brttkiadleibe T n am 15, LIL Épitdes, Sparta p ug ita vie, S M Deut)cher Mes Aibeiterwobnbäuser too N A L SUE G G S (B E S e B Ls A C P E Rer L- ELLS T R PEPE:GUIM Io E Zern, Gesellschaft. Wers Priorttät3anleihen wurden folgende | von 1915 erfolgt zu LOD 9/4 = „# L090 | ver amwlung it @œu elle des Herrn Hor Auffihisrat der V. Jalkowski Versicherungs - AR ngts - (schaft Srundstückskonto d 20e —|] Aktienkapital . 50 000|— | @rundflide : o [48] Die: fâr: bas Zahr 1918 ausgegeben BUGRAN ge¿ogev, und zwar von der | und die von 1914 zu L000 ?/) bei unjerer | Dr. v. Latzowsli aus Graudenz Herr | U, G. Vorlagsbuchhaud'ung, BVuch- in Fr ankf urt al ü Rautian eta A 546/051] Kreditoren E O O « E A 1|— | GewinnanteilschGeine“ der Aktien da 4 °/oigen Prisritäc8auleißhe vou Malan late in Schdbazwalb | Ba»fkdirektior Z2hel vou der Danzigex druckerei, Guchbinderei. i das Fahr 1918- ‘ausgegeb:n2a O + 500|—|| Delfrederekonto 265/59 S l R S La f 1|— | Fraukiurter Rückversicherun n 1.205: Nr. 3 20 87 133 154 167 175 | (Oberfr.), der Bauk für Doüringen, | Privat Actien Bank aus Grauzoenz: tn Die für E Ja L x tien 8 A Wildeakahleukoato . . .| 24000] efi I g Rai werten mit A0 elta 021 dis 297 529 640 847 68 879 682 | Meiningen uns deren Slilalew, sernet (0432) Se due werden für f dea Shein RKingofenanlagekonto . . | 11801906] ase ae E s O I TS E O A e Lad 711 T6 748 789 790 797 822 894 970| bet der Mitteldemschen Creditbauk, | Deutscher Phönix Versiheruugs-Aktien-Gesellshaft "Von it, A R Kasse O 15 068 do ; R Ca eiae Ei 63 319/22 | Sextion des Deutschen Phöuix q E e der 5°%/0igen Prioritäts- | Berlin, und der Allgemeineu Deutschen : bein L Ls îà den Vormittag®- Biegeleikfonto . .. 2 031|— M and DoftsBediuibaden ee ea ean a a a n 4A Ti Karlöruhe, Werktags in den Vor, 134 138 199 187 208 299 233 314 380 Dresden In Dice aas in Frankfurt a; M. : ; Ave vou 9 ‘bis LL Uhr. an der e O a e 00/10 44 2 330|— S(hylduer . i : L L nilitagsstundeu von 9 bis LL Uhr 472 478 541 551 635 700 713 822 8596| Sckchönwald, den 2. März 1919, - Gewiun- und Verluitrenaug für das Geschäftsjahr |Geselschastskasse (Kl. Hir!ckgraben 14) i T2lL 69577 Votausb-zahlte Versiherungprämte „6 ea Cs 21 68865 eingelôst, 671 912 975. Erstere vom Fahre 1905 ll e E Schö : | vom l. Javuar bis I1L Dezember 1918, hierselb oder bei der Sektion des vIT7 Beteiligung an fremden Unternehmen „„... O 1 Die“ einzulôsfenden Sewsunanteil\heini sind am 3L. Dezbr L919. leßtere Porze anfabrik hönwald, R E E Deutschen Phöu!x -in KarlLxuhe eins E E AIE VBewiun- und Vezlustkonto. oe] arme | Mffsen auf ber Nôckiette mit vem Namét vom Jahre 1914 am 30. Juni 1919 Bergner. ppa, Schhrumpf. ; A, Einnahme. 6 S M [d |gelôst. E RIIE Aga I R E P E U Habea. 19 762 561/33 | (bezw, Firma) des Etnreichers versehen sein, ¿ablbar, Mit den genannten Tagen höut!- 1) (Gewinnvortrag aus dem Vorjahre « « «a o o 100 271 /64| Die einzulösenden Sdhcine müssen uf Padt- und Zinsenkonto Ueberschuß D 1AM a o oa i S 10d 000 Frankfurt a. M., den 10, April 1919, 2} Ueberschuß aus : t es Rosette mit dem Namen (bezw, der Uebertrag auf Delreberelonto e s ao ch « i GSläubicer, einschl. Kriegsgewinnsteuerrücklage . ........ 12 326 004/87 E Toigcrbee Di 5 7 Waserlettungsse rshèrung 0000 11701021 Firnid) Des Ee E S Apr E Ca Hypotheken L o R Gai A N A Dr. Giesler, vorsißender Direktor, [5693] Pommershe Zellstof-Fabrik Aktien-Gesellsh af -IL. Wasserleitungsschadenversiherung . ... = « 17 040/24 E B a. g R April 1919. | | 4 6 E i —— d Qs 2x #509 e [5870] | GeseBlihe Rilage - nofsensast eee | 1212891068731 Dresdener C iecmiiama L UIDIQILE wo On T egeE A in Q O, T Dr. Giesler, vo:figender Direltor. elondere Nickläa@s «e aa N N ln: | t i S Berl ft ao e 6 99 498,44 T0 Fe: W. Eantenberg Aktiengesell Rüdklage für weifelhaste Forderungen E 240000 Nähmasthinen - revsa: 4 4 4 1v. &b 2 i A E c . grüdo 6 6428 Bekauntmachung- 0) „Vermögen. Biene am 31. 1gesellshaft A e (Erzgeb). Mielane tir aue aaa ; N C 138 241 06 ) i N Fabril, E S N t O N S L Becluft s N eo o 24 560,34 | 12405878] 1648083330 las unserem Aaisigdeas find au? ge- e D Pv R S U I a Ey E E . nnbogensteuer be - a ec M m | iéhieden : R A S Anlagewerte . 1055 226|—|| Aktienkap! —= | Plage fü: Erhaltung und Erweiterung des Werkes . ... ... a | __ 438 030|— | 3) Vermögenserträge 9 v “B Siena refer Vi, Wucid von N Woren 1nd Vorräte © - . | 931 726/45|| Res Us s O Rúülage für den Uebergang zur Friedenswirtshaft . . . . C Ae Bésutons 0 vous Per Aktienkapital . - ais S «e « » {1200 000|— ; 5) sonst f Ba aus ztnbartelc(i A 2 972, | Trzeiúdki n Goeznówko. E A ande; Guthaben bei| Dellkrederefonds, Talon- Vowen? | Inventarkonto . . 118 267 56 « Hierauf eingezahlt 354%, eee oooooo 423 000|— a. Zinsen 668 894,20 : Nittergutsbesiger Wladiatir vo3 Wich- N K E, P 476 505/08] fteuerreserve ‘29 446/32 SOEATO O QUB O s og das ain 4 6 110 990,76 assekonto h 5 332/30 » Kreditoren (Havemann) . „ooo o) 300|— abzügl. der dem Penfions- i | lú8ft aus Delenowo. M Se Gffekten 2c. j 689 208/31}] Untersiüßzungskonto für Be- / M A S a G 810 514,16| 921 504/92] Eff-ftenkorto T S 153/75 (Feldmüble) . . . » o S 4 609/78 4 909/78 stock auikommen- i i e - Vrowberg, den 8. Avril 1919. O : E 6 920/16] amte und Arbeiter 2c. 13 000|— 19 763 561/33 | Debitorenkonto 651 940/86 G-winn- und Verlußkonto: i dea Zinsen 86 832,29 ; Diskonto-Bank 4 Sulden, Hypotheken .| 549 267/10 Vewiaän- uitd Verlustrehuung für 1918. Depolkonto 10 000/— Saldo aus 1917 oe o o/ee a 8 550/42 und ab : die bei j | AÆtti 1 ft U | N uatoido « e e | SLISO U S ER A2" A SEINE E R G E): M7 T7760 ca A Verwaltungekoften für 1918 „... 430/20 8120/22 L I iengese! scha . 2 man N O e O Pa 0. arri R ESEEL An r Z E i La 2 459 586|— 777 78g | Allgemeine Unkosten elusl. Steuern C A 5 660 428/Ñ P-sfiva. Soll. Gewi 436 030|— verreneten cie at 2 100) / Sol. Gewinn- und Verlusikonto fär 191 Berlast ait Keleggüleibe «¿a ela C e P Ns „Soll, „Gewinn, und Verlukkouts am 31, Dezembey 1E Nee (5879) 40 n ermer vinit- und Verlusikonto für 19018. Haben. |Ablhretbungu „eee eee eee aas 688/21 | Obligationefonto” . . . . | 383000 il u p E erträge 233 487,66 320 8319,91 238 574,29 Elberfeld-Karmer Seiden- v Abschreibungen . . „., 45 325 i fi 4E = Gewtnn: Kreditorenkonto . . | 22737190 An Verwaltungskosten . 8 550/42 b. Mieiserträge. » « «89830669 | 826852198] j N Allgemeine Unkosten 4] Wr 408 12084) Vorträg aus 1917 . ¿o oa o ao à os: e 6110990786 Obligationezivsenkoato 2 722/50 e Wald ao ee nid Sonstige Eiunahmen: : : Trocknungs-Anktien-Gesellshaft. M Reingewinn... | 156516 Reingewinn in 198 „n 11 Bio Sa I 98 5oddD I N Sina 4 N 8 550/42 Aftienübertragungs4ebühren „«+- 202/50) 397 056/48 | In der n i Sehr nan ns s Ls | E | —=[R- E a ' l r uptvér}jammlun A 498 122/84 498 192 54 Haben, _B 098 709 700/59 Dividentenkonto L 82 968|— ECavelwisch, den 26. März 1919. : 1 970 361132 e itonäre dex A alt it an Stelle U Aue (Erzgeb), den 27. Februar 1919, ? er 110 990/76 Tantiemenkonto .. 10 500/— B. Ausgabe. —| des aus Gesundbettsrüeffichten zurück- | S. W. Gantenberg Aktiengesellschast. | P t h d E ait C o e 786771488) Rue Tinto E O 1)-Wiéznieine Venn 4 «eiae iel N l S N Samt Lu Disermangy, 4 f, W. Gantenberg, Vorsigenbe 7 087 714 93 | Kriegteuerrdlauifonto | 113840} Milanz ber Chemischen Fabeik Düsetdorf „merengeseWswalt n oep0ia (2 Wlunaen "zu gemetnwiigen Zwelsen, intbesondeze | | | Sonn Sees Bssermunn, Bare, i M F. W. Gáanleubera Aktien T, In den Aussichi8xat wurde an Stelle des Prof. Dr. L. Darmstädter, V Cre E er T - - f l 1dsmwe| ; den Aufsidi8rat gewählt worden. A Die: Utberetnflimbnng vorfiehiei 0 Bis ne der elne Wiederwahl ablehnte, Herr Regierungsrat Guftav Koch, Hannover, neu gewählt, | Gewiun, und u A An Kentokorrentkonto . . . | 6070/74) Per Aktienkapitalkonto « « - 1% o s. auf goseplicer Borséhtft beruhende 1986/24 folgenden Herren A M riledender e L y i - m w v e o eo 3 . 10 0 C .@ ‘(9.0 96, o4genden erren: ay Pee unt g üften 00 fern der F. W. Gautenberg Afttenzeselihaft, Aue N Borsiaud Net bei. l engetenatast, Debet 4 Gervinn, und Berlusitönto 1070/74 4) Wbjreibungen auf : Sre} BLEBIDA Gast Winier, Vorsigender, Elberfelb, 1 pz Rer N : j 4 s i z j K 74 —= A S eh Kom.-Nat Hzinx »tewind, A Leipzia, den 6. März 1919. i ariteité fit das ACHE 1018 Aa Generalversammlung. gelangen uusere Eewinu- brei as y 20 000M M E K ITE vas Diznsteiuritaugen ; 1 40236 stellv. Vorsigender, Glkberfeld, O Sächfische O: uud Treuhandgesellschaft A..G 4 01) Mel&bsdcganweisung, (5 E U a, A S E T f ewähyrte Tanlioitieati E 8 o I Debet mie Svinn, und Verlu ots, mm R 6. Forderuzgen e i —— 16 762/98 S R Lan Sl eber ld A H . ' . i 1 b G0 t 2 f | Ea E l o -D:nD, i Eh B rdmann. Muth. oupousêkasse der Deutschen Bauk in Verlin vou heute ab jue Antzablung, U Bete tage 1E N on Havvuagounkoftenkonto 954/37 Be onto, Vortrag aus 1917 | 630/81 s) Ben E d ain min | i Hg - vi Ae lberfeld, M 24 i | : idla, j 0 Zins L J1 ; 1 i ; G E E N ; | Nichard Duigberg tr., Barmen, U! rank / i Kriegssteuerrücklagekento 80 000|— insenkonto «eo 748/10} Jnventar- und Uten lienkouto | 499|— | 6) Kriegsteuernag8zulagen fúr unsere Beamten und | : l A, Éittzialmon. T furter Rückversicherungs-Gesellschaft in Frankfurt am Main. _ 1Bllanikoto 4 296 0V teuernkonto e 904/70) Mietekouto 11... + ¿ «} 150/— Unaterftüguugen an die Fanillien unserer zum | Aa n T E Er E E ; Bewinnu- und Vexlustrechbnunz für das Recivungsjahr 1918. B. Ausgaben. T E eee T Mietekcuto 1... «j 1175/10 Heeresdtenst eingezogenen Beamten . « - «.- 439 756/67] 1 137 0927| 14 Ran Offermáiy, B Bl G Séwimivoriraa “«“ d i : ¿R G I e T TEE R z U ONIO 1 7) Gewinn und seine Verwendung : Osear Gebhard, Vobwinkel. E 4 ; lebe Se denöverfichexung. AAE L Der A Ce A Gb L T AB s N Biluntei a P GOOSN Bilanzkonto „10702 da R O 0 T igt Me mas e I é 1) Des E ata J E II Bange A A eins{ließlich Schaden- Fabrik ati onskonts . .. 13773241 é | 2454/91 j d 1 2454/91 e. an die Rüclage zur Patersguns ver Beamte 30 000|/— Erufst Winzer, Borsigender. y ul eigne Nechnung 5 825 000,—— U, Zablungen für Rüdfäufe für etane S O00 Seipaig, ben Ae Ie 0D L S lo vei 35297 M 2) Beitragsübertcäge für Iv. Rüdstelung für s{chwebende - Versiherungsfälle für eig al Vorstehende Bilanz wurde in der an Chemische Fabrik Düfseldorf AftiengeseAsGhaft. A A e A 237) 088 833/18 | (72490) Umtausch der Aktien A eiane Rechauung . . 453 599,60 f Ron E a | gne 936 682/44 10. April a. 6. abgehaltenen fiebenund-. : Dr. Hans von Phtlipy, Frig von Philip p : E ; 1 970 360/32 der „Badischen Brauerei“. M 3) Rükstellung für schwe- V. Verwaltungskosten einschließlich Gebühren abzüglih der Anteile | vierzigîten ordentliGen Generalversamm- Berutögensaufftellung für den SHlufi des Geschäftsjahres 1918 Durch die -- bandelsgeribtlihe Ein- V bende VerK&erungs- der Weiterrückversicherer A S 944 27914 lung genrhmizt. : amme e O C Ee ORITR E T A S mieeanewenneen tragung der HauptversammlungebesSlüfse E fälle för cigne Rech- V1, Deckungsfapital für eizne ReGnung . . » « « « « » « « . | 6777 180/67 Die Auczahlung der Dividende vor Pai Bilanzkonto per E: Dezember Tenn: A. Vermögen. «(8 #4 cten elenseoan ans Le R V MUNO «6 oa fs 165 672,36 | 6444 271 VII. Beitrag8übertiäze für eigne Rechnung T of 070 2398 T1 0% erfolgt vou bente av für di: Aktiva A l) Forderungen an die Aktionäre für noch nicht éein- gesellshÞft Badische Brauerci vom 4, Sep- I Beitragteinnahme abg der Weg VIIL. Sonstige Ausgaben: Kursverlust! an fremder Währung . .. |_115 560/12] 9 203 607/13 die Aktien von 14 1000 it 110 f Ï Kasse 9 517 893 779) C e at E R 4 A em af aufgelíi uad ihr "Beiibden reibungen. ee e | 24148905 Sachversicherung. üt Su * bei Noten- und Abr: R Q oustice Forderungen | : : ' mm. Bewögenere : | 226243074] 9 141 593/23 L Meltercücfverherungbeltrg G i Goupon Ne. 33 bei der Mitteldeutschen Uurlaten bei Noten. ied Mente ea imaror n EEOICOD S s T O as Ee ae gee Memgemös forbérn achvzesicherung. raribpórtversichérung . . « « «+ » « « « » 2315475 unfer Gefelisch 100 Noftroguthaben bei Banken und Banîfirmen « « « - « » » - « - » [186581343 ; : : S, 2 ir hierdurch die Aktionäre der Aktier.- N L Ueberträge aus dem Vorjahre: 5 feuerverfiherumg L O OO ay UBsaan Mea Mara e. Htepo:ts und 2onibards cie ale arin ore T RRLOSNTO| S I O ORONE «REG R Tefellshaft Badise Brauerei auf, ihr 1) Beitragsüberträge für 3) Sonftige Versiherungszweige . - « - 130 403.15 | 1 104 094 s Ee E Le anterer „SAU S g pr lelmaon nliias : e A Piealbaft b Gewinnantellseinea für cu et " N ; 2 / Z S , | hre bungen hat ih wegen borzeitiger | | L 6D 0 67S 0/0 6 0 0 C66 0460700 V d. im folgenden Fabre fällige Zinsen, sowett fe ans- ktten nebst Gewinnan {e nen für 0 s E +4 004-740,08 T Sablungen aus Burfiberangsfällen eins(lie5lih Staden-" Küfaufs der Lilgunybrate für 191 dge s O E L teilig auf das laufende Zahr treffen . . « « « . |__103 164/03] 1404 611/97 10IN/10 A eei Geseltinit V bende Versicherunçs- 1) Transpottversiderung . « . « . + + « « « . 6389244 “Drrêden, am 10, April 1919 Debiioren in: laufender Vg ¿« «eo ee 4 oe s 6 06000 007199 5 Mae aas Me N A e S O 489 958/06 | sis zum §1. Mai 1919 einzureihen, h fälle für cigne Rech- 3 Feuervezrsiherung .. «ee «e e e e « 963 904,49 Tie Direktion der Dresdener Aval, und Bürgschaftsdebitoren 4 2 546 131,56 G R d | ued ¡war bet der Rheinischen Crevêt- 0 L B 2 oe 1447954 | 2622604 6b) rir L E E E 110 984.89 | 1 138 781/82} Nähmaschinenzwiru-Fabrik. S tloe Quimobilien E O q b. ain na c A E 3 891 G12 L in Mang q gen “5a e M eltragseinnahme abzüglih de . . stellung für s{chwebende Ve- älle für elgne | Wilh. Eiselt ir. 9 C de in E E O T S E O O E E S E E telle üblichen Gesäftsftunden. D | dr elbungen: hme a I Vex Durs R emung: t rsiherungs8jälle für ‘etyne h. Giselt jr _F s A a s p vtbieie e E G: 16 992:97 «i R Me Ca Gie iee _—_ G Aftiea ift a be Magen ee ¿os e) rans6poriversiherun 85 819,80 ransporiverfiherung „ooo 575 000,— 5867 5 f T geordnetes Berz? nis, das von dem Œn- D Me 9 S eR N Ang 091 639/11 | 2 Feuerversicherun s C CLOREUE a Sous raph Aktien-Ges i Passi N 024/50 ARDRIL Ie Schaganweisungeg des Deutschen 1 600 0001| 19 drr a19l- | rider qn volteben ist, beizufügen, A 3) Ae E 3 Sonstige Versi erungfzweige 00-0 Qa 98 807,— 1 696 602|— E 8L Len -Gerellihal j Bk cienkapital 0 0.4 0-0 00 O 7 d 0 E 0E. 0 S ck00 S 8 000 000|— 5 Grundbefiß S | es 7 O T 1 709 Alido eCUsD/ft f O aaa ; 0 e: albe, iweige 290 905,13 | 3468 364/04 h IV. Verwaltungékosten eins{ließlich Gebühren abzüglich der Anteile - S Reserv:u T G E C R C L LIDO O E M Diensteinrihtung « « «-« «- i‘ s : en L 1000,— Nennwert neue Aktien unserer A w genserträge .. ien 111 822/68] 6 102 881/37 der Weiterrückversicherer | G e a oa o oe 27 192 470/19 | 7) Sonstige Vermögensteil A AUT « 4 00 v Beitra sûbert ñ i ak Os A A 3§4 003/28 Ativa. M p & di : o . T6 0.0.0 0 E50 07 6; S 7 onst gt erm gens P E L U ee ooo wn —_—— M mit Gewinnbetetiligung wom gemeines Gefchäft. « 1 g Tage r eigne Rechnung: Kasse S N 1 845/17 i LEDITOTEN « « o o o C: T E00 T E G0 00.0 33 517 381 31 8 Verlust ¿C026 ck Se. T 0 N00 E 00.0. E, S ——_— _—— E ktober 1918 an. Ferner wird auf I. Vermögenserträge: 1) Transportversickerung . . . ee 16059,83 Debttoren eir \chl. Bank 236 7826! Sifzzbpte und Seel. e ooo ooo eie —- |— j je # 1000,— Nennwert der Aktien der 1) Kursgewinn . A8 2) Feuervers aao 7 196468783 Gffellen . . . «l 52740 Aval- und Bürgschaftsverpflihtungen „6 2 548 121,99 E 23622 772/23 | Attiengesellsaft Bodische Brauerei eine 2) prt Vermögzens- Lis E S L eee S 122 514,03 | 1393 111/69] Ute oe 6s e) 16491504 Si E Vila: esa me oa O B, Verbindlichkeiten. Barvergütung von 4 150,— gewährt. h | E Rv as 11,99 ls . Sonstige Ausgaben: Kursverlust an fremder Währung 9 318/04] 5 725 911/82 DaleniE s o e o 6e eh 100/0009 a. Talonsteuerrü@siellun 4 686 000 1) Aktienkapital . C Gs 9 428 580|— | Die Lieferung der in Umtaush gegen 4) 775 939,99 | Allgemeiues Geschäft. E A R 1 L CA 00) A 2) Deckungskapital der Lebenstückversiherung = - + 195 540/88 | Aktien der Aktiengesellschaft Badi'che A ab: die bei den einzelnen j L Steuern .. dad 35 419 4 Verlustvortrag von 1917 - Grundstücksbyvothefen „„ „o -+««+ « 140 000,— 3) Ueberträge auf das nächste Jahr, nah Abzug des Braueret auszugebenden neuen Aktien H / Abteilungen verrehneten | T1. Allaemetne Verwaltungskostea . . . A G Q 24 71535 . 128 912,42 d, o für Zridianadi jede , . t * (7120 Anteils der Rückversicherer: j unsexer Gesellschaft exfolgt als‘ ald uod Vermögenserträge 394 253,42 | 8168657 IT. Verlust aus Vermögenganlagen : e - Reingewinn d, Konto für gemeinnüßige Zwede . . « « « 47120} 20018120) sa, für roh nit verdiente Prämien (Prämienüber-| Einreichung der Stïcke. Sie findet bet I. Sonstige Einnahmen A I 108 gol 8L 795 17 Kursverlust an Wertpapieren C 195 784/54 1918 4 L 35 460,16 Me! ngewktnn e E a R E e T0 0 M E A 647 041/90 träge): der Rheinischen Creditbank satt aegen Kurbverlust an fremder Währung... | 4862675| 30454604 | Betlustvortrag 1918, 1__93 (5228 70 866 024/50 V e Sn 3 849 238/89 Rúckzabe der über die eingereihten Wien E C E E C j VA 60 02 Gewixu- und Verlustkonto per 31, D ber 1918 inbruhdiebstahlversiherung . «o o o. 281 722/64 erteilten Empfangsdestätigun3, deren Ueber- : Gesamteinnahmen . . 15 394 20594 G ita A A L | f 160 140/96 Vassiv 649 74102 R mngaaaennrzens Und Bari tonto Ey S min Wafetlalinnen Emen R T ö7 984 34 bringer als ur Cywlangnahme unserer A. N 7 4 ga S 15 a. enör ver Uu. „co o oooooo 34 neuen en Vere g g j e HRA Vermögev8aufütebung für den Schluß des Geschäftsjahres 1918. N | 115 394 205/94 | getienkavital . ., , . . | 625 000- Peru: M zal i Z46 480/04 Diej-ni-en Aktien der erloschenen Aktien, ms E E EiGe edie ir mar | Vevbindiie®keiten. Gesamtankosten und Kursverlust auf W ie / N 4 246 480/02 j, E e m. tenant En. IredildreR . . . «6 94 74110! Gew! untoien t uf Wertpapiere . . « « «+.+ «} 701 166/23 b. für \{webende Verficherungsfälle : Zu h gesellschaft Badische Brauerei, welhe nicht Ti orderungen an die Aëtionäre für noch nit eingezahltes ; L Akttenkapital pr Tag 708 O s 6 6 600 00D 0,@ 0 C0 E #00 0000 647 041/90] - euerverfiherun E 61376 661,— istgemäß zum Zwecke tes Umtaushs 1 ktienkavital N Lo aties A a e t ter ore ea 10 285 680|— A 1 34820813 inbruchdiebstablversiherung . - 98 941,— : neue Aktien unserer Geselischaft eingereiht IT. Barer Kassenbestand O S ; i 3 343 L Deckunca? ital “i i e eo llee r o [era 678 780/95 ‘twiun- und Verlrftkonto. G ns B -sserleitun «schadenversicherung o 5 150 find, werden ames 8&8 306=—305—290 : T. B, «aa ia a ded rets POOORAE u U, s rrélddldr Soll 4 Bottrag «oon oe e U e AO Sebengrüdverfiherg . . , _. 988280 | 149063480 s 737 116/32 | Seile der aas e Alien | N: Wed T e E a Se A E IV. H Ebentva e Nechnung : - E j è Verlusivortrag E a1 e O E S e 4 4) Oos Seen auf den Grundituctea ada 4 t N A R Gm . Guthaben: Us 0e U e E C 84 unkcsien , . 44 241/21 V9 1 343 208/13 N O R S T | fellsckaft werden für Re@nung der Be- 1) bei Bankhüuen y 19696788 A D es «0 T, 1398111,69) 196884463 Æbldrelbungen . . . . .] 50 381Y Dle Dividends hi das GesShsteishv 1018- ith -ton' dex heile flait-| d/Gu bea anbéres Vet i 36 telligten cemäß S 290 H.-P,„B. verkaust: 2) bei VersiYcrungtunternehmungen - 2778 979,15} 2 975 942 6 t g r pk anns Versiherungsfälle für eigne Renuna: 223 501/16 efunderen Generalversammlung auf S °/o festgelegt und gelangt gegen MRüdtgabe ‘des p mia f I Ras Enn N s V Der Erlös wird abzüglich der entstandenen VIL, Hinlens 2) Som. ia e k 286 682,44 Haben. (N Bividendensheins Nr. 30 mit 6 #0,— an unseren Kassen sowie in Verlin bei noch nit erhobene Gewinnauteile aus früheren Unkosten an die Beteiligten ausbezahlt 1) im folgenden Jahre fällige, anteilig auf das : L g eo ae naa e e 1696 602,— | 1 983 284/44] Warenkonto . 130 049//0 der Deulschez Bauk, Coammerz- und Disconto-Bauk, Natioualbauk für Jahren 4 62 905|— oder, sofern die’ Bereligeng dur Hiater- Rechnungsjahr entfallende, . . 6 120 895,81 VIL. Sonftige Rüdlagen: R cene Verl vflawtras v 1 Deuiseéla=d, in Chemniy beim Chemuiter Bauk-Vereiu und bci der Mittel- für Ruhegehälter und OHinterbliebenenbezüge legúng vorhanden is, hintere 9) rüdständige . . ... . 1937,50 | 122 833 Sonderrücklage für außergewöhnliche Fälle .. 300 198 91: | deais@eu Privat-Gank, in Dresden bei der Deutschen Vauk, beim C f E 2 Gleichzeitig werden die Inhaber , Deckaugskapital in Händen der Rüdverfherungönebmer 9 147 029 vie, Gutbaben ber Weitertt ernehmvugen e 815 158/79] =— Reingewinn | nizer Vanx-Vereiu, bet der Miiteldeutschea Privat-Bauk und bei dem Bank- n i ; AUSO | E n s ß X. Gestundete Bete aae | 3200 (11: Guthaben der Weiterrüdverficherer für einbeßaltenes Dedangötaplial . | 534722 63 | 1918. «_ 848016 bause Gebr. Arnhold, in Leipzig bei der Deutschen Bauk und der Mittel- A E E C 2 dU2 868/— | osen n aforvten die Ste obne astige Vermögenstele „7 f 108965) X. Gewinn unt defjeu Verwendung OOAONNE RUIORRIE I S, L OLESN deuten Prie S Grat besteht aus folgenden Herrep: Brauereidirektor Julius) 8 Souderrück age für außergewöhnliche Fälle „. | 2800000] Kine sheinbogen bei der Desenschafts- f : a, an ble-Riflage (4 2621 9B.) «4610 223 501/76 Sandt, Löbau i, Sa., Vorsigender, Stadtrat Louis Rer, Löbau i. Sa, siellver-| D die Beamten L 96 937/61 rae n A D ocfai ita &. :Merivaltun Ia éolindt C E 8 120 000,— Gemäß § 244 H.-G.-B. geben wir tretender Vorsitzender, Grh. Kommerzienrat Fabrikbesiger Alwin Bauer, Dresden- Gal anisationsstock für die Unfall- und. Hafipflicht- 524 380/67 ter, l us t As t M 9a à. Sonstige Verwendu Ee ees oa o e @ 15 680,03 hiermit bekannt, daß in der heute stat! Niederlößniz, Fabrikbesißer Alfred Hoffmann, Neugerötorf k. Sa., Fabrikbesiger erficherung „oooooo e oe go 380/67) 3 421 318/28 Gesells mae S le der entl un L Y s Vertr auf nau Ned T G 00 ck 8 000,— gehabten außerordentlihen Generalver/ MRudolf Hünlihh, Milthen t, Sa, abrikbesiger Hermann Küippel sen., Neugersdorf s) Gewinn ee O A 6004 0 0,000 020. §0 833 333 18 aft B B i S T Uin us M: Gclutiläke A : ag e Nehunng - 11840,68| 160 140/96 | sammlung Herr Karl Janzer jun., Stutl“ L E Direktor Or. jur. August Weber, Berlin, Fabrikbesiger Adolf Züer, Gesamibeirag . 37 624 772/28 [9a Teilft uldverscreibun mne r De Giesler, vor ender Dire?tor, Ce D: den 11. April 1919, Löbauer Vank. ; Sr. ets vetfgendes Direkior. A tdannheimer tien ve Vorstand, Geißler, Eisfelder. damtt 1 brauerei Löwezteller,

F

N