1919 / 88 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| |

[6403] A

va,

Vilanz slr 31, Dezember 1918,

„Pasfiva. E der SogolizeWorasdzer Na!le nb Cement- Werke, Actien-Peselfschaft

1 (0d

040 Norddeutsche Bank

in Hamburg.

Wir bringen hierdurch in Semüßdiit 8 244 H -G®.-B. zur Anzeiae, daß

Se. Exzell nz Herr Wirklicher Geheimer

Rat Dr. Y Fis<er zu Berlin aus d-m Uufüchis8rat unterer Gefell, \<hajt ausgeschieden ift, und daß in der S (Venarulver) ammlung Herr D. Max voa S@&ia>el zu Lam PUurg ‘und Herx Geheimer Oberregiexungêräat Dr, W. C2no zu Hamburg zu Veiigliedern des Zuniczt9rais erwÄhlt fino,

Samburg. den 12. Apriï 1919. Die veribulit hafßenven Wesel hafter dex Norddeutschen Bau?

in DBambiarg. Hr. Russell. SGroede«c

neu

Dr. Salomon)" ohn.

i L d i Uttivo. uiimo 1918 Valfiv #1. Grundstüde . , 292 000/— || Aktienkapital : [ ¿ Gebäude 102 000|—| 638 Stamma?tien 4 638 000,— 1918. Dezbr, 31. t ¡s 1918 Dezbr. 31. S teinbruh ,. 8 000/— 112 Vorz.-Aktteu , 112 000,— | 750 000/— | An Anlagekgnto umfassend | N Per Afileafapltal , , . « | 2100 000/— Sa inen 25 000—}| Reserven : Ss 4 Teils u die | : Qs A 480 000 iff pak 10 000/— grlgantagea tun Wr2Þ- | ° ernonfs un uter- Fnventax 26 250;— Qeleul, elan - t T lau, Gogolin, Sorasdz, j hügurgéfonds 420 000/— C 1873/14 R Ag R E 046960 Hanfdocf, Kgl. Neu»orf, « Kauttondôkreditoren 43 000 G T 339 448'— Dn tands. Me « 28 090,— Sargagun» BteoySiein Good Ï Do menlloltoten S 8 95 u<hforderungen . 124 915 47 L Ä ide 1917 —i , Dvypokbeklen 90— Porrâte 38 925 95 ae r M Gie" B Zugang imIahre1918 11834444 , Talonfteuerrü>stellung 13 876|— 113 sa. Vorzugs- 40 id Schiffoks1pe1 selvft- ' s 2710 sax Li e Q abgzhobeae Di- ¿do aftien ¿ N oihreidunger {dzn 2— Tag igiggges 6 s E 97 090/— a gig E 180 000/— 7 Konto Fiteden8wirt- u Ró>klage f. Berufsgenofsen|<.- 2 560 51444 * vitinlage Me oe os e 7200—| , Kassenbestand . 36 308 07f| ° Pein und Verluft ipidendenrese -»«> 1200—| / Fontokorrentdeditoren | 1531 655/26 E and Aikes M MGlden, etas<l. Krciegsst.- L ‘f e Cffektenbesiand , „| 488 046— Ee gn Ja ‘e g IRI 00 C 010 09 171 551/35 L Hinte: legte Kautionen 43 000 Reina S 09,00 {ne N 7 L Vortrag aus 1917 6 867,54 o MEINRDE, MUS REIEAS für 1918 688 672,16 | 721 232/81 Betriebsgewinn 4 798 554/76 4793 554 76 1918 .) 85 152,67 | i t Soll, Geming- uud Verlustfonto. Gade. é 86 02021 T eEs s f 3 E S COREE E | _|| ab Abschreibungen ._ 43 759,—| 4226121 | 1918. Dezbr 31, [aff 1918. Dezbr, 31. 4 d Gef Gowina, 1 znd Gie: für 1018 _Habea, |” Steuern, Versi @erungen 575 758/34 - Paten und" E 6 [68 i [df « Meparaturen in fämt- i Mieter. 22 942 Sehälter b. allg. Veto | | Vortrag a, 867/54 lichen Werken. . . ,}_27294824] , Betrtehs- : / twaitg. ¿ O 3250 019 750/25 gewinn , 1738410,31| 1761 392/44 Verwaltung folien S Sfffektenzinsen "Ad 15 160/18) , AbsBreibungen . . „| 180 000|-— euera u. Abgaben , ividende d. etg. en . "T092 780/28 | Gfckt. Kurbperluft- 32 898/70] Bruttobetrietszewinn. . .| 1684150] Gade... “A A c ree un en . . Ps ea | «nens romes Meitaneinue L Ss 42 261/21} fi 181401809} 1814 013/09 | 133 PCIT| 183 413/15 M D ats 1 Gewinnverteilung. L t Magdeburg. den 10, Februar 1919, “M Sin a L L Vereinigte Elbkliesbaggerei, Kalk- und Mörtelwerke Tantiem:?konto Ln Aktiengesells aft zu Magdeburg. Dividendekonto 12% von 4 2100000 . e 22 000,— é 709 484,73 Menzel, ¿ Sl ele Mea e 10 769/08 Vega u Ne idgah B E Tender esell [6602] «é T21 232,81 t 19 zadit unjeve Wesells è #1 Dresfau, den 1, Sanuar 1919, selattéasse "Magdebura, Mlitelsir, 7, | Nheinishe Petroleum Uctien en Bebluß per beutiaen Gewalt | (ej ellihaft Cöln a/Ny. Gogolin-Gorasdzer Kalf- und Cement-Werke, versamm uúa fo ort M 50 Divt- ie -Gesellschaft. deude aus dem Nel? g?rótnu und g t] Gemäß $ 244 des Handelsze\-es geben Dex Uulsficht8rat. Der Vorftand axßerdem tnfelge Au}lösurg z Z. nit wir bekannt, deß Herr Walter Oftendo'fff, | e Hel EE e ; Ss ff. F B e x B, beuditzter Rülkstellngen vom 15. Mai | Kaufmann, zur Zeit in Neuß, infolge Ab- l MCOLg Del any,. WERDOL T: rey: Daeseier, Wagner. N dant Á i i ets L e V f E Auffichis7at Sa is A E E E mit den ordnungsmäßig ge ouleihe mit Zirsen vom cil | ieden ist ¿bere 1 j ° d, A a b, E , 4 bit Generalversamm!ung vou 27. 3, |fübrten Büchern be‘<eintgt : Magdebura, den 11. April 1919, Ls wurde Herr M. Köbler, Kfm. zu| Schlesische Treußaub- und Veruiögens-Vertvaliungs-Actien-Gesellschaft. Vereinigte Elbkiesbaggerei, Düsseldorf, als 0 Wort 1319. gewählt.“ A F in E ; L s O ai : L #8, den 5 a< Bes<luß der Beneralversammkung findet die Auszahlung der pro Kalk- & Mörtelwerke Actien- Voxrsta«d. anf 1D 9/6 festges egten Dividenbe gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 7 Geselshast zu Magdeburg. M. A Schwipper!. Reus A R Le Gais bet dem Bankhause S. $eimaunn in Breëlau, Menzel, [6404] ng Nr. 33, sofort ftatt.

[6401]

Norddeutsche

Vank in Hamburg.

In Gemäßheit tes Art. 12 des Statuts aa wir natstehend bie auf den 31. Dezember 1918 abzes<lofsene, von der Keneralyersamnmlung genehmigte Bilanz vnd Sewtnn- und Verluftrehaung.

Hambuxcg, dén 12. April 1919 Die Ian Ens La haft

euden Gesellschafter der Norddeatsc@ten Vauk in Hamburg. Salomonsfohn.

Dr. Ruf fell. Schroeder. Bilauz am 31A, Meganthsr UDUS.

d |d dd d pry - E "e Kassa, frencde Geldsort-n ay Zinsscheine . 2 739 202/69 Kommandiikapital: 60000 Anteile 1u 4 1000 60 000 000|— Gutbaben bei der Netchsbank 19 678 411/124 düaemeiner (gesegliher Kapital-) NReservefonws . 6 000 009|— Viusae und auswärtize Wechsel und unverzirs- Besondere Risaeve j 4 12431 372,55 uge Ewe ungen 80 667 100/16} MBE aus dez Gewinu- ante ei und unverzins!ide Sthatanweisungen . Verlustreßaung von 1918 , 1 568 627,45 14 000 000(— 20 000 000|— ded eis und der R « + 180 667 100/16 Grieidvaifona: und Unterftüguugssonos T 621 194/87 b. clgene Akjepte . " S 4 Hlezzu Ueberwoeisung aus der Gewinu- und à Sre iee Kunden an Mi Otter t der G BETSIRENNRNG O E A n af dae ———EESA 4 S T6953 565/98 A E T TOO E Adolph v. Hansemann-Stiftung . .. j 47 980/08 1701 546/06 | A | n E 259 991 260/65 Noftroguthaban b¿i Banken und Baulficmen 130 468 704/21 AEEULLEN in laufender Rechnung . ° | Da-lehen gegen Unterpfand (NReyerts u. Lombards) 16 486 566/20 b. Nostroverpfliätungen, bei Oritlen Ledutle 24 810 696 15 | Vorlchüfle | auf Baren und Wareñher!&(ffungen 1 454 548/05 Kredite L OANNIENA F 3 444 389 21 | avon am anzïage gede j | a: dur< Waren-, Fracht- oder Lagerscheine 1136092310 b Guthaben deutser Banken u. Bankfirmen 14 605 290/17 b. dur< andere Sicher R A 93 619 95 * E au E VIENN Ug: 81 255 558/27 TASTSIE 05 2) bariber r thig u g Monaten fällig 78 556 545/66 | Eigene Wertpapiere . 18 862 682/17 3) na 3 Monaten fälllg. 21 494 884/28 a. Anlethen und verzinalihe S#ayant eisungen j 0. sonstige Kreditoren: | des Reichs und der Bundesstaaten 16 910 571/01 1) tunerhalb 7 Tagen fällig 29 743 184/63 | b. sonstige bet der Reichsbank und anderen 2) darüber Hinaus bis zu 3 Monaten fällig 739 419/65 Zumtialuotepbanken beleibbare Wert papiere 380 445 55 3) nah 8 Monaten fällig... 934131263 0, sonstige börsengängige MIOPaprE ¿ 1 571 665 61 259 941 26 1,65 d. sonstige Wertpapiere . E | Akzepte le und E : aco aal] 948408902 | mam eas | ate h eyte E A R R Le a 6 E v t Konsoritalbeteiligunaen f: 6 837 496/521 U: no "iht eingelöste O A 1 125 7046 d i Beteiligungen bei anderen Banken und «duns d 6 484 089 02 | Ee E —7 Debitoren in laufender Nednung L i 63 091 026/98 N age “O 73 445 323/23 631 133/33 les E «Pa a Unkostenkonto: No z4. tahlende Unkosten A 208 880 69 63 091 026/98 Des. N A Bazbllace “der persalid Aval- uvd Bürgshafisdebitoren . 73 445 323/23 H j Gesellshaster Ae 96 000|— 5 Bankgebäude in Hamburg, Harburg ‘und Altona 3 750 000|— Bew Cantelle des Aufsichtsrats 194 494/56 Sonstige Jmmobiliéèn . R 1 319 854/49]] Gewinubeteiligung der persönli haftenden ‘Gesell- Inventar E e C D000 O av oa ae v be E H 599 081/38 855 001 685/69 895 001 685/69 Gewirn- und Verxlustee<uung S918,

Zinsenkonto . Auf: Wertpaptere,

Bankén' und Bankfirmen Auf Provisioaskoato

. . e

Ff . N rie A B

Auf flenge und auswärtige Wesel und

Konsortialbeteiligungen und dauernde Geg aaugen bei anderen

7767 814

« | 940 260 2127 129,

10 835 804/96

L L B E E A L M L E A M O H Ä Se IDI

} Einkommensteuer für 1918 Zu vertellender Gewinn

Hwa altes eins<ließli< Abs<lußvergütung der Angestellten und Sewinn- anteil tn Altova, Talonsteuer, Abschretbung af das Ms Bean

haltung der Gebäude usw.

0 Q S 1M 00 M0 +9: /> D M P Ee

Von diesem Betrage entfallen auf: Besondere Neserve A O 80/0 Dividende auf 4 60 000 000,— Kommanditanteile Hetgleichen auf die Brreinlage der persörllich haftenden Gesellschafter Gewtünariteile des Auffichiärais Gewinnbeteillgung der peesönl!h baftenben Wesells

Ueberweisung an den Geamtenpenfions- und U ungéöfonts .

e E R

m S e H

Wexlex@.

2721 598/46 823 632|— 7 290 574/50

{07781

Zu der am Sounabend. dez 10. Mai ds Jrs, Nam. S Uher. im Hotel Germania in Heydelrug statifiadenden ozdentlicen Generalversammlnug rverden dle Aktionäre der Ostpr. N sireufabrit Alt. Gei. Heydekrug hter unter Hinw:is auf $ 25 »er Sägungia

yom 24, April 1909 ganz ergebenit eim geladen.

Tageßorhwmtng z

1) Jahreóberi@t des Vorständs lt. $26 ad a ber Saß ungen,

2) Genebmigung der Bilanz und Ge- wtnu, und VB.riustre<hnung füge das verflossene Gescäfttjahe und Ges winnverteilung,

3) Eotlasiung des Auffichtsrats und bez Vorstands.

4) Wabl etnes oder mehrerer Revisorea zur P-üfung der Ne<hnungen und der Bilanz. für das laufende Beshäsig- jahr 1. April 1919/20.

6) Verdi, des Vorstands.

BersBizedene Besprehungen und We \{<lüße. He yDeLetas, den 10. April 1919.

Osipr. Torfsireufabrik, Akt. Ges. Heydekrug.

Dex Vorstaus M. Kubill us, Direktor. Scheu, Lindesötonom'erat. Dex Vorfsitzeute dzs Aufsichtêrats: Scheu, Geheimer Justiz: at.

i86124}

Neue Damypfer-Compaguie. Die diesjährige ordentliche Genecral- versammiuagz findet am WMoutag. d, 283 WUorii 1919 Goumittags Ls ilhr, im hicfigen Börsenhause statt, wo wir die Herxen Aktionäce unserer Gesellichaft untex Hinweis auf $ 12 des revidierten Gesell\<aftsverirazs htermit cialaben. EageEoubaunzg 3 Berit übec das legte Geichäftsjahr, 2) Bericht bex Rehnuüngsrevtsionskou mission, Genehmigung der Gewinn- und BVerluftreGnung und der Bilanz sowie Bes(lußfzfsung über die zu

für Aufsichtsrat und Vorstand. 3) Autsihtsratswah!.

nungsrevistanékoemmisflon.

Die Herren Aktionäre, wel<he an der Generalversammlung tetinehrmen wroollen, müssen si spätestens bis zum 28, April cias<lte{l< tin unferm Montor oder bei den Bankhäusern Heuische Bank, Filiale Stettin, oder Wur. S<hlutotw- Stettin durch Borle ang der Aft ian zur übsternyelung oder bur Hinterlegung ven Depotseinen der NeiGhböbouxk oder cines Notars legitimiert und Stimmkarten in Empfang genommen baben.

Stettia, d. 29. März 1919.

ma Auffichtscat.

Die Direktions. C Piper.

Actien - Gesellschaft für auto-

matischen Verkauf.

VD. ordentliwe Gzen-ralocrsamu-

sung der ül!fonäre am Feeitag, den

9. Mai E RNe 3 1Uÿ=*, tin Patriot! [a

Gebäude in Hamburg, Limmer 10,

Sagetorbituma $2 1) Vorkage des Seicäfisberits, dar Gewinn- und Vecluitre>nurng und Se, Bilanz und Erteilung der Ds arge.

Jerit, Gewinn- uud Verlusire>- zung und Bilanz liegen in dezn Bürs der Geselifchait in Berlin und Hamburg vom 2b. Lyril a. e, an zur Verf g dex Aktionäce.

2) Auffihtêrat?wahfk.

8) Beshlußf«fsung über Abänderung des & 16 dexr Statuten aur &esisc uug einer über Handblurggunkosten 11 zu enden festea Mindesivergütung

en Anffichisrat und U-bernahe Vér Steuer auf die Gesellschaft.

Diejenigen Aïtionäre, welhe an den

Beratungen und Be’chlußfass suagen dieser

Senexaldersamwlung teilnehmen wollt,

baben sich bi# zem S. Mat a. e. as

den Werktagen zwiscwüea 10 uud

% Uhe dur Vorlegurg threr Aktien int

Güro des Notars Dre Sartels, Grofe

Bä>ersteaße 34 iu Damburg, zu legt

wmierèn uno dasel die antsp e>euda>

Wiütritt8- uo i arten Eig get

zunehmen. [6836] Damwuburg, der 14. April 1919.

Dex Auffichtsrat. Dex Vorftaud.

[6424] Mktivea.

Vilonz vou 81. Dezember 1918.

, [6414]

Pasfiva.

Niktiva. :

vecteilende Divitende und Entlastung

4) Wahl von dret Mitgliedern der Nes |

Manasse. Gribe!. Blau. Zander | Lilly. Doering. S@neider.

nttitaasa Hypothekenbauk M atimgel,

Vilanz auf 81.

Dexze! yber 19 D 8

/ Paffiva,

Gr10d#tó> S l E S E fitcnkavttal & (1 E A 6 | randt A i 6 64} Akttenkapita (0 000 f s Iinmobtlien , 1212 400,81 “A Hup f 1950 000 | 1) Javentar . 100'— | 1) Artienkapizal . 27 500 40 R S / Hvpvotbeken J S ). Angärge 8677,50 Obligationen 395 000'— | 2) Rass:nbeftanb, Re!chsbank-, N<tenbauk- | 2) Pfandbri-fkapital: 49/04 386 3i 7 00), og Zagang 8084,30 593.20 F, psrü>itellung 90153114} p und Poushedutzaben E 2 014 180/24 2 d hae 216 715 500,— | 603 032 T2111 907501 _ Nüklage für j 9) ngen ommunalobligationen : Abs<reibungea , . 13 263/54 | 11983 644 02! bes<laguabmtes gei Banken - é 77 189 081,99 Aa 6 10 260 300,— Ai e 0 ————- A Saventat, 2 3 090/— Lombardforderungen „554 488,85 | 7774357084 31% N _. 8306400— | 18566 700/— Nbitdreibungen . 97831 59| 1787 Kaution 10 000|— j 4) Hypothekendarkehen 993 562 110/70 4) Nerloste Pfandbriefe 134 50( [ artei 6 E 7 L B al vs Im Hupethekearegister find elngetragen: Am 1 runa 1919 und später fälllge Abschreiban, E : f (19/3 | Hypotheken é 592 657 010,70 fowie unerhobene Pfandbrief» und P A A N z S %/0 ReidhSanleihe , 16120 000,— Kommunalobligattonenzinsea U lformen l 5) Kommunaidarl: hen [19706 581/96 6 7 931 276,62 i Ee, S 86 585 33 \ämtlih im Korporationsforderuageu- Unerbobene Dividende 8 316 7 939 592/62 Ba A 2 Le a regifier etngetrag?n. 6) Kreditoren: N aaa S 10 000 l. La Va rüditäadige Bien uy 6 823 19503 “Ländliche Kreditvereine, Saldo der E i ) 000 Annutäten ß ) 0: “Mya Tot « 99 799 242, Ae O R enDgcaunla unge 108 (Zinsen- und Annuitälenrüesiäude Ne e 12619207 | 30926 aho107 E E 62149 eib 8 68 805,76.) e T d Bed - 4D 1&9, Veilafivortrag von 1918 | 7) Bankgebäude Litera A 2 und B 4 410 100/— | 7) Kapitalreservefonds , ‘700008 |— Gewinn 1919 398 498 8) | 8) Wertpaptere des Pe nsionsfonds S 1 046 505! G ee e 8 3 469 450 39 Serotnn 1918 219.28 | 398 279 52 _{ 9) Wertpapiere der Scipio-Stiftung - . 24 160|— (E ONABe C IELONEO g 9 4171 O 3119024 76 "3 119 024/76 n N: tze D der K ars Jeiße Si fit ung 926 274|— 10) d e ph für Of D Tegel e Af ü 5 119 417i 27 A | 11) Wertpapiere der Hiidebrandt-Stiftung « 8 900, arunier »„Dewertu [0 Soll Gewivn ¿ft - und V eule usive<u: ¿na Per S1 „Degernb er 1918, Haven. [15 Weripaptere: d P eta E BRREn t 9ypot heken* M 2 000 000.) j A L enan E T E E R adi ide, baye » 11) ifellung _für das Pfandbriefges<häft 5 627 573/04 A d Ih | I L P | D N ilch? Hess k e y Mb s wew- 19) Rüditellun -otonte 9 652 023/46 v i ran s Z( 498 J)! Ie richt 6 / 2 0096 eral e Stac OuUioDe ungen L ej ton L Bet: bie Ten T E | H 499 al L E d a dis y “2 E sowte E Schi uldvers ti "s (d vatunter ‘Bewerlinaefoito für Generalur Po t n 139 298/74 Ziasen : 186/58 Schaßanweisungen des Reichs und Staatspapiere“ 6 1 500 000.) 2 Obitgeticnzzinsea G 14 625 /--}| Berluitvortrag 1917 „4 I Preußens; ferner Aktien der Deut- 13) Nükstellung für Talonsteuer 894 342/40 Hyvothekenzinfen | 102 062/95! u 9 398 498,80 4 ichen Hypotheken-Renten-Vank, abge- i; 14) S Eptlfane für die Landeskrebiikassen- 100 odd 5 z ? Q G10 9 C o L 91 7768 R72/R( S M R R M C E e 0 Abscheetbvngen A Gewinn 1919 219 28 __398 279/52 schrieben auf G 1— .., .. « «þ 3157687560 15) B ZeamienPensions fonds . E 1 064 922/38 | 1277 183/53 1277 183/58 16) Scivio-Stistung - . « - 26 423|— Der Vorftand dee j 17) ftarl-Reiß- Stiftung 9 MeiE, 30 D 44 i & j 18) Hildebrandt-Stifurg Kaiserhof Hotel- Uktien-Gesellschaft. | 19) Beamte unters ri tügungsfonds s 17 572/68 ; G. Hillengaß î 90) Konto für gemeinnüzige Zwe>e , 29 736/74 Bor itehende Bilanz nebst GVew!ny- und V: tustren ung habe {G mit den! 21) Geroinn- und Verlutkonto : | Geschäft 8bühecn unb der Juventur g prüft un» bescheinige hiermit deren Richtigkeit | Vortrag aus dem Jahre 1917 und Uzbereciustimmug mif den Ge hä! tsbücern j #6 385 000, Pa le F. d. Potel-Teeuhanv-Beuofsseaufchaf: e. G, m. b, H. in Köin j Reingewinn . , 4414 3483 54 4 799 T Btctor Ttter. | 732943 5 3/37 ? 942 593/87 Slherfeilb, derr 4: 5 < 4 O1 9, 2 i: : 732 942 503 Od 732 Aus dem Aufsichisrar der Ku!ferhof-Hotel-Aklien-Besells<zft sind aus: | Soll. L T E e e Si Ub Verlusikonto 194S, S B ges<teden unv wieder gewählt: L : ; C S A R E EDIR H H Ei E E T E R S b E Here Etnit Lucas, Glberfeld, E19 ATgrmetne_ Ges<äf ftôfol 1] 525 238 84 || 1) Vortrag aus dem Jahre 1917 ._. | _385 000|— e Seyd, Glherfeld, 2) Staats-, Semeinde- und Kir hen fien ern usw, | 2) Hy potheken- uud Koauaunaloarlchenzinsen , [27 861 964/98 * Gustay Budde, Célu & Me A L dio (l E Pfe S j < uo , 0,0 4 (L U C 1, J 3 cihsitem»y uf at Î 5D 27 26 é . aus nitt R ei D R s ' Max Wehl, Elberfeld, E a Ea E 23 348,20 u do 5) ges e M figen Anlagen 297 796114 Beigeordnete Holz, Eiberfeld. i 5) ofen ver 2 U "1 seit aa Rationen 23 ¿S SIR A 65 6) M der Deutschen Hypotheken- NReénten- ed 6) Abschreibung auf FInyentarkonto 2 839 33 E S I | Er RRIOE Ae aat Aae aial A E 7) Abschreibung iu Depots «i 5 BWewiun- und B rxlusbereGnung | iür das Beschäft8jiahr 8) Saldo. 59 L 'IUAPR C rS D 9) On ADU A [A EIAE A n E S I AA P S My it 20 7 Ö 8 840/07 M | A 30 708 84 0 07 j (C PDletekonto V4 X “ge i E E 1578 829/46 Die auf D 9/4 festgeseßte Diviveude gela nat Lou jens ab gegen Gialieferung des Gewinnanteilsheins Ne. 26 mit Betriebseinnahmenkonto eda ad d A OEO 4 64,— für bie Uten zu 6 600, mit # 1L08,— für die Uflien zu H 1200 an unserer Kafse und an den befauuten O R E C b c C 9 283/18 Stellen ¡ur Aus; ¡ablung. Nbeiuisebe Hypothekenbauk A NhHheinise Hyvotheenbauk. 3 805 692! 40 | j E 641: 2A _— 2 - = E Verlust T6413 Glas- und Spiegel-Manufactur zu Gelsenkirchen-Schalke. L: Steuerd- und Abgaben?konïo L 249 713/06 | Vtiva. Vil«xnz pro 8584. Zes as r 19ES8, Pasfiva. B E, 186 978 10 —————————— S = m c C 4 v p ¡¿ 4 1A e E) G G An o b eo od tai eio o ne de 221 489 24) Grundst M 400 647,73 : Aftienkapitalkonto .… 3 600 000!|— Seirtebgauszabenlonio . R C E Eo 436/76 240 296 A419 O dligati x ¿84 000/— Hyd raulttan lagent'onto, a Ah FBreib ung j 17 6! 110 1 A Abi bichreib ung e d 006,48 396 641 2D D oligationentoato A S-W . d 2 E ANasDirenteaTa ab. O e L See 50 000|— | Fabritgebäudelonto . 6 1422203,74 i: E E b e E 459261 Fnventarkonto, AtsHrceibun i N 1 691/63 D 9/0 Midrelbung 71 112,69 | 1 351 141 05 Neservefondsfonto .. „..«--+- ) - 10 “1 a for 0, t L G 2 D 0 D-R d R666 j Al L T N E E Delkrederekonto i 8 26 094: 13 C O e 159 158/41 | Dfenkonto d 344 783,859 Dividendenkonto e E 3 900|— (rneuerungsfonts für S bäude E E Ce C 210 000— | 509% AbsZrei ibu O L L O 172 391/92 Nel c. Tal N E 43 200|— Er- e«erungéfonts für Lagerhäuser am Südufer 98 751184 | : - | Nüdlage für Talonfieier . . .. Z\ g g jg GELA m L C E E S 470 930|— WohnbE: ierkonto 6 206 927 096 A Aballonto 2 S 30 000|— E An A ae U i Gaildo 5 9/9 Abicreibur 1g 10 346,38 | 196 E Hypotbekeukonto 7200|— O C e C E E s IOLI CO 7 L Z nn__ I Mashiaerkonto 6 435 964,56 Zinsenkonto (voraus erh: [tene Zinsen) 16 210/96 rot hun wae bne gion usiondkasse D 2876 “1 N Abschreibung 87 792,97| 351 17189 Beamteo, und Arbeiterunterstägung8fonto | 15058390 2 R 9 7 | Mobilien, un tenfiltentornis | Dive fe Kreditoren 0881/6 „, Davon. entfo 4 n: L - __} Mobilien- und Utensilien d o do ds Gewinn- und Verlusikonto: an die Aktionäre 33 9/0 auf das Atitentapital . . . 315 000 E A á Le L A 4 Sbcteng aus 1917 , , M 445 219,53 an den Staat laui $ 32 des Gesellschaftéve rtrags ¿a LS 76547 328 765,47 Abschreibung e UWD L CDOO 1— Gewin pro 1918 P 4/16 1 443 3732/6 3 805 692/40 Sre Und: Weg a ae L— Lifiiva Vilan 3 ber 31. „Dezember! EDUS VBasfina. Fu O o oe Sees E azaniio Pttiatanannz MAERRD A O m emann f 2 etetltgungSfonto 1\—} 2 467 931/29 O C 0 M Al Rar atodali zan 3 43216 Gektäudekon!o 25 949 552/13} Aktienkapitalkonto 9 000 000 A E L r Dydra litanlagenkonto 1 |— Nelervefonds Ó j 900 000/— Kaffakonto . 3 316/43 El: ktrikanlagenkonto 1/— 33 9% Prioritätäanlethekonto 3 094 000 j Aya!konto ; A | 30 000|— Maschinenzentralsiation 450 000|—|| 4 9/9 Prioritätsan!eibenkonto 8 729 0C 10 | Feuer-, Unfall- 22. VarsiHerungskonto . | 8 290/79 Kassa und Guthaben bei |_ } Brioritäteanleihenzinsenkonto 121 001/25 Effektenkonto i T0916 840 L de Norbddeu!sea Bank | 497 262/86} Petoritätsenleißenameortt- 8 Debitoren: 5 S | | Kortokorrentöonto . 371 68767 sattonskonto Res 16 000 a. Bankguthaben 6 2154 912,63 | | Wffeftenkonto. . „1 1375 277/99 Dio ndentonlo . e 1 678 ble Þ. Diverse : 267 240,45 j 2 422 153/08] 4 637 993/08 Materialtenkorto . . 57 846/92} Kontokorrentkonto . ; 216 530/67 ka TRS E 30 7193 29630 JInyentarkouto . 1|—}| Betrtebseinnahmen?onto 65 437/88 7 193 395/30 Zinsenkonto C N 10 101/10} Erneuerungsfonds für Gebäude j 3 264 193 59 Gewinn- uud Verluftkonto pro 3. Dezember ADUS ß Assckuranikonto . 22 430/17] Erneueru»gëfonds für mas<ht- mea may L E E ae Dos 222 79/93 | qn Abshreibuv * [A 637 830/55 | per Saldovortrag aus 1917 445 219/53 Erneuerunzsfonts für Lager- fn Mreibungen «ae oen G B2Al 9 66574 e j F Q Ne araturenfonto 156 283 42 o Mtetekönt9 ° M Ad S > A häuser am Südufer 179027946] » p Sirukdintotikauto 79 344/47 | - Seneralunkosienkonto : Bei träge 4: Kcanken- « Zinjenkonto . . « «118 881/41 | Martens Mi Posse, Invaliditäté- u. Unfalive:sichtrung, ; Bruttobetrieb8übe:shuß . . | 2072 186/44 | || Beamten-, Wiiwen- u. Waisen- Steueèo: Gebilies, Æ lust 2 498 451/71 | E 2a G Feuers, Unfall; Ve Gre Zibontv i 301395 Mnn C N 328 76547} - “1 E Sr Ons | mere E) Sit eime | an Sewtnn- und Berlusikonto: | 28 734 161 [80 28 734 161/80 VSOTICOO QUE L 4 a 445 219 03 | Hambuxg, ven 31. Dezember 1918, Meikgewinn pro 1915 « « __998 154/16 i | Dex B, M S RUeE 1443 37369 | Oscar Nuvpertt, ud. Crasemaun r. Schmtdt. N A e Vorsigender, ftellvectretender Vo!sigender. Hübener. a, otel u “Caluindie Lonilemen 85 714/29 | Die Üebereinifimmung der voistehenden Gewinn- und Verlustberehnung und | j, 15 0/4 Dividende von 6 3 600 000 540 000|— | Bilanz mit den Büchern der Hamburger Freihafen-Lagerhau9-Vesellshaft bestätigt j." Zuweisung zum Beamten- und Arbeiterunter- | $ “u: bie Wet Ta ains um 10, L R o ie Tad Uatutenmäßta aus: 1; Ahungüfonds O 50 000 |— n dex Generalversammlung am pr g as statutenmäßig auf- 1 Nortrag auf neue Renuna . i; 767 65940] 1 443 373/69 pesétedene, A des Auffichtsrats unserer Gesellshaft Herr Oito Krauel | 2 Vortrag auf neue Rechnung Sre aat d Sn wiedirgewählt worden. l Hamburg, den 10. April 1919. [6398] Gelseukirhen-Schalke, den 31. Dezember 1918. Damburgeer Freihafeu-Lagerhaus-Velelischaft. " Glas. und Eltegel-Menusaltux Akt.-Ses. Der Vorstand. [6399) M. Großbüntn (l. Hamburg 2 Freihafen- Lagerhaus - Gesellschaft. Borstehende Vermögentaufstellung nebst Gewinn- und Verlustre<nung habe ih geprüft und mit den ordn ngümähig Die Auszaßlurg der A A e S Sr 1918 E nom geführten Bleie a, den 18, Vin befunden. R. ts, mit M 35,— tür die Alle gegen Einlieferung der Vividenden- elseukir><en, ben 5 ieine Nr. 32 as Coupo: 6büro E A Ens Y Gherbarb Lafeld, sfentlih und gerihtli<h beeidigter Didetvisvr, Fi! Seit Norvbveutscheu Vauk in Hamburg Die in der Generalverfammluno yom 11; 1. April d. F. beshiossene Dividende vort 9% Ä 6-150, pro e von 9 bis 12 Ußr iït aegen Aushänttguna des betreffenden Coupons ‘bet dem A. S<haaffhauseu' <2 Balvexes Mi es in Göla ui i pr Kasse sofort, Düsseldorf, bei dem Be A. S u e ars ee dexr Discouto-SVesélischast, Verlin und Essen ädsten Weaiktage. Rahn, sowte bei untexex Wafse in Gelsenkirchen-Schalke sofort zahlbar. Die trieben e E arithmetish aecordneten Nummerna- dd %n den Ausfichtörut würden die ausi<etidenden Vittglieder erx De. Paul v», Mallindead, S@loß Lg verzeinisse oder ait Ftrmenstowpel abgesteurp:lt und mit eine Vregleituota | bei GuikirWen, und Herr Bankdirektor Dr. Strat, Gölw (Nein), wteder; etuzureiden. Gelseukirchen-Sthaike, den 12. Nyril 1919. _Vamöurg, den 10. Kpril 1919. at Vorftaud. Dee Voxrstaud. M. Großbüning.

E

5 [Y a P E