1919 / 125 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sie cuti Duo I G R Im ee pern

38.

M.

Schöne Halberstädterin

14/4 stadt b. Geschäft

Alle Tabakfabrikate. 38 232223. R. 22184.

15/4 1919. Fa. Theodor Rocholl, Minden i. Westf. 20/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waren: Zigarren, Zigarillos, Ziga retten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

42. 232224. D. 15490.

Meyersberg & Sohn, 20/5 1919.

Zigarrenfabrifation.

1919. S. Hanaw a. M. sbetrieb:

25/1 1919. Dresdner Gold- und Silberscheide-An- falt Friß & Co., Dresden-A. 21/5 1919. Geschäftsbetrieb: Export und JFmport. Waren:

Kl.

b

und Tier-

Aderbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei und

zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang Jagd.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstosse, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

Blumen.

. Schuhwaren. . Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. c Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt liche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

'Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme-=- shuß- und Fsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen.

». Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, . Emaillierte . Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Hufnägel. und veczinnte Waren. Klein-Eisentvaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierung8mitte\, Appre- tur-= und Gerbmittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Nehe, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

16a. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

17. Edellmetalle, Gold=-, Sisber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- ehte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- \{chmu«ck.

18. Gummi, Gummiersaßstosfse und Waren daraus für technische Zwee.

19.. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische le, und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwecke.

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- lösh-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotehnische, Wäge-, Signal=-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und Heräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion8 materialien, Betten, Särge.

25. Musikinstrumente deren Teile und Saiten. 26a. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon= serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette.

27984.

Seligen-

Waren:

» Kaffee, Honig, Mehl Saucen,

und

ditorwaren, Hefe,

y s

j U

99/5

1919. Geschäftsbetrieb: Kl.

6. Chemische Produkte

1919.

Fa.

Heschäftsbetrieb:

zeugen, Kleineisenwaren u waren. Waren: Futter schen, Beutel, Leder, Le Sattler- und Täschnerwar

31. 23

7/4 1919.

1919. Geschäftsbetrieb:

Lederwaren aller Art, ins

riemhen, Uhrenbeutel,

W. Käfer

1/10 1918. Siemens Siemenstadt b. Berlin. 2

Geschäftsbetrieb: Apparaten und Maschinen.

Kaffeesurrogate,

Essig, Senf, d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

e. Diätetishe Nährmittel,

Egen & Auders, Neukölln.

Chemische

Lederwarenfabriët.

Einrichtungen zum Steuern der

Tee, Zudcker, Sirup, Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Kochsalz.

Bakpulver. Malz, Futtermittel, und Pappwaren,

Eis.

2(. Papier, Pappe, Karton, Papier Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

28. Photographische und Drucdereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Knöpfe, Spißen, Stickereien.

31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren.

32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

33. Schußwosffen.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- liermitiel (ausgenommen für Leder), Schleif mittel.

395. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

96. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

00; ZOMbal, Tabakfabrikate, Dos,

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcte.

40. Uhren und Uhrteile.

41. Web- und Wirkstoffe e, Filz.

6. 232225 E. 12380.

21/5 Fabrik. Waren:

für industrielle Zwecke.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Putz- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

31. 232226. B. 35127.

27/9 1918. Fa. Hugo Berns,

Ohligs. 21/5 1919.

Fabrikaiion und Export von Stahlwaren, Werk-

nd Leder- ale, Ta- derivaren en.

32317.

2227. K.

& Co., Dresden-N. 21/5

Waren: besondere Uhrarmbänder, Uhr-

Gamaschen, Aktentaschen, Bries-

taschen, Kofferschilder, Pakethalter,” Schlüsselbeutel, Messerbeutel. 33, 232229. S. 17093.

Elma

& Halske 21/5 1919.

Aktiengesellschaft,

Herstellung und Vertrieb von

Waren: Schußwaffen uud Verschlüsse.

Geschäftsbetrieb:

Verfertigung und

Vertrieb

32, 232228 W. 23548. - Widder Tint Ie. Die Be- liebteste Überall zu verlangen. A ; FA Wider Chemische Fabrin StuttSarf.

28/2 1919. Fa. F. A. Wider, Stuttgart. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Tinte. Í 34. 232230 F. 16728.

[6/1 1919. Fa. C. E. W. Franke, Breslau. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Waschmittel, insbesondere Bleichsoda.

34, 23223 R. 19490.

3/4 1915. Rosenberg & Co., Karlsruhe i. B 21/0 1919.

Geschäftsbetrieb: Großhandlung, Fabrik von Farb- und Pußsteinen, Kommissions-, Jmport- und Export- geschäft. Waren: e Beschr. 35. 2 2232. N. 9462.

14/3 1919. Nürnberger Metall- und Lackierwaren- fabrik, vorm. Gebr. Bing A.-G.,, Nürnberg. 21/5 1919.

vol!

Metallwaren, Lackierwaren, Spielwaren und Kurz waren,

JFmport-, Export- und Kommissions geschäft. Spiele und Spielwaren, Turn- und 38. 23223: Z.

Waren:

Sportgeräte.

R. ‘22098.

BUTTELTURM

29/3 1919. Ww. Mathilde Renftel, Sommerfeld M /S Ao TLOUO

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Roh- tabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. é 232234 Sch. 23646.

*

dar

25/4 1919. Hermann Schött eta 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb aller Ta Waren: Sämtliche Tabakfabrikate. 38 232235. :

Actiengesellschaft,

bafkfabrikate.

St. 9508.

Streiflicht

25/4 1919.

Bünde i.

Geschäftsbetrieb:

Westf.

Tabakfabrikaten.

Kau-

und Schnupftabak.

Steinmeister & Wellensiek 21/5 1919.

Waren: Zigarren, Zigarett

38.

Geschäftsbetrieb:

232236.

=STobÜ

19/4 1919. 21/5 1919.

Stolper, Bühlertal

Jos.

Zigarrenfabrik. War

liche Tabakfabrikate.

38.

2322 37.

m. b. S,

Verfertigung und Vertrieb von

en, Rauch=-,

9510.

- C

St.

i. Baden

en: Sämt-

T. 10083.

dag FIGTdAD

16/4 1919.

G. m. b.

Geschäftsbetrieb: Kautabak und Vertrieb sämtlicher Tabakfabrikate. Roh-, Rauch=-, Kau

TEN:IT

Zigaretten

H.,

und

Tabakfabrik Friedrich Dettu Bochum. 21/5 1919.

Fabrikation von

und Schnupftabak, Zigarettenpapier.

Rauch

1ar Cramer

und W a-

Zigarren,

16/4 1919. Tabakfabrik Fr

232238.

iedrich Dettmar Cramer

S m 9: O. 2/0 L: Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Rauch- und Kautabak und Vertrieb sämtlicher Tabakfabrikate. Wa-

ren: Roh-, Rauch-, Kau- und Zigaretten und Zigarettenpapie 3 232239.

Schnupftabak, Zigarren, És

D) »7

SUMO

D110. LOLO: Cigarettenfabriï Wailruth Comp. G. b. S., Stuttgart. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Zigar- ren, Zigaretten, S , Kau- und Schnupstabake. 23, 232240. A. 13260.

15/4 1919. burg &

Heier, Apparatefabrik, Ber- lin: 21/0 L9T9.

Geschäftsbetrieb: Herstellung von Maschinen, Maschinenteilen, Haus- und Küchengeräten. Waren! Briefkästen, Briefeinwürfe, Klingeln, Glocken, elektrische und mechanische Läu:ewerke, Signalapparate

F. 16669.

AK0

G/TQETOUS: Windscheidstr.

Geschäftsbetrieb: Türschließern. Waren:

Alfred K. O. 40. 21/5 1919

Türschl

D4 De 3 21412 pA

i Sdimurr:$

17/2 1919. Wilhelm a. Steige. 21/5 L199 Geschäftsbetrieb:

Möbel, Holzwaren, Spielzeuge. 24. 232243.

Herstellung

Holzwarenfabrik.

Funk, Charlottenburg, 9 und Vertrieb von ießer. J. 8506

i

Jnfanger, Geislingen

Waren:

Sh. 23295.

Mata-Hari

15/2 1919. Alexis Schulze, Berlin, Linkstr. 33—34. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb von modernen technischen Gebrauchsartifeln. Waren: Spie- gel, Rasierspiegel mit elektrischer Reflektorbeleuchtung,, Kästchen und Behälter für Rasierspiegel, Rasierapparate, Trockenclemente. 26e 232244 N. 9418.

0/2 L999 Sa Sl 1919. Geschäftsbetrieb:

Neush

Gewürz1

mittelfabrifation. Waren: V würgze. 26e. 232245.

äfer,

Hersbruck. 21/5

nühle und anillinzucker

Nahrungs- und Ge»

[alGImBISIGP

18/3 1919. Gebr. Spickermaun, 1919.

Geschäftsbetrieb: Kaffeerösterei mittelfabrik. Waren: Kaffee,

Tee, Kakao und Schokolade.

Hamburg. 21/5

und Kaffeeersatz- Kaffeeersaßy, Malzkaffee,

T. 10084.

26e. 232246. S. 17463. Geschäftsbetrieb: Farbenfabrik. Waren: Che- Hanf, Kümmel, Zwiebeln). Arzneimittel, chemische Pro- mish-pharmazeutishe Produfte und Präparate, Farb- f dufte für medizinishe und hygienische Zwee, pharma- stoffe, Farben, Farbzusäße zur Wäsche, Mal- und An- f zeutishe Drogen und Präparate, Tier- und Pflanzenver:- strihfarben, Firnisse, Öle für technische Zwecke, Lake, f tilgungsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmikt:el. Harze, Klebstoffe, Rostshuzmiitel, Tinten, gistfreie Farbstoffe „Farben, giftfreie Farben, Eierfarben. Wichse, Farben zum Färben von Etern und anderen Nahrungs- | Lederpuß- und Poliermittel, Bohnermasse, Schuhcreme. und Genußmitteln. Bier, Weine, Spirituosen, Liköre, Mineralwässer, alkohol- 90/9 4 ch 04 : / E freie Getränke, Limonaden. Christbaumschmuck. Schmier- 1919. E A Ds 9 13. 232249. S. 36070. mittel, Kerzen, Nachtlichte. Fleish- und Fischwaren, Geschäftsbetrieb: Kaffeerösterei und Kafseeersaß- Gänsebrust und Geflügelpasten, Sped, Fleischextrafte, mittelfabrik. Waren: Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Suppenwürfel, Bouillonwürfel, Suppen lose und in Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Tafeln, Konserven, Kompottfrüchte, Gemüse, Dörrgemüse, Kochjalz, Zuckerwaren, Back- und Konditoreiwaren, Hefe, Obst, Backobst, getrocknete Früchte, frishe Früchte, Süd- Backpulver. früchte, T Gelees, Pflaumenmus, Marmeladen, Kunstmarmelade, Eier, getrocknetes Eiweiß, getrocknetes 32247. E. 12491. Eigelb, Eiersaß, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette, Talg, Rinderfett, Kaffee, Kaffeesurro-- gate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Kunsthonig, Reis, É S / Ss U s Mehl und sonstige Müll lereierzeugnisse und Vorkost, P | E Fa k [ U M ¡/2 1919. Felix Heht, Leipzig, Kirchstr. 78. Haferflocken, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, 21/5 1919; S ( Kochsalz, Kolonialwaren (Rosinen, Korinthen, Vanille, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Haselnußkerne, Mandeln), Mandelersaß, Kakao, Kakao- 10/4 1919. Hans Georg Erner, Frankfurt a. M. Schuhpuß. Waren: Schuhpuz (ölfreie Wachsware). butter, Schokolade, Zuckerwaren, Marzipanmasse, Ma= Eschersheim, Körberstr. 3. 21/5. 1919. kronenmasse, Hefe, Backpulver, Puddingpulver, Backq Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von | 16h. 232250. E. 12478. | und Konditoreiwaren, Brot, diätetische Nährmittel, Malz Druckereierzeugnissen. Waren: Druereierzeugnisse, ins- geröstet, Futtermittel. Seifen, Wash- und Bleichmittel, besondere Telephonnotizblodcks. Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, i T E R M R E D Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- 11 232248. 6. 18594. liermittel (ausgenommen für Leder). Zündhölzer. Tabakfabrikate, DIGA Pen, AAE: co 1919. Dr. Eder & Co., Berlin-Halensee. 21/5 »ck 232262. St. 9280. 1919. ABESO Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von 31/12 1918. Grießdorf & Rabe, G. m. b. H., | Spirituosen und Wein. Waren: Spirituosen, Liköre, Reichenbach i. Oberlausiß. 21/5 1919. Weine. Ie 0m urs 17. 232251. G. 18716. 19/9 1918. Fa. Curt Steinmeß, Hamburg. 21 1919. Geschäftsbetrieb: Export- und FJmportgeschäst. Waren:

28/2 1919. Gold- & ESilberspinnereti & -Weberei Benedict & Co. vorm. Joh. Cour. Mack Nachfolger, Nürnberg. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Gold- und Silber- spinnerei und -=weberei. Waren: Küchen- und Haushaïtungsgeräte, insbesondere Topf- feger bezw. Topfreiniger und leonische Waren.

1

V. 6961.

Stomatomint

Ca T9: O9:

0/0 1919, Fa. Friedr. Grau, 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Che- mische Fabrik und Bonbon-

Wilhelin Stuttgart.

Fa. Johann Verfürth, München. 21/5

fabrik. Waren: Arzuei- Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von miitel, *hemische Produkte pharmazeutishen Präparaten. Waren: Arzneimittel, für medizinishe und hygie- chemische Ft für hygienishe und medizinische nishe Zwecke, pharmazeu- Zwecke, Pflaster und Verbandstoffe, pharmazeutische Dro- tishe Drogen und Präpa- gen, Desinfektionsmittel, chemishe Produkte für wissen- rate, Desinfektionsmittel, | schaftliche Zwecke, Mineralwässer, alkoholfreie Ge Konservierungsmittel für Le- tränke, Brunnen- und Badesalze, diätetische Mittel. bensmittel, chemische Pro- —— dukte für industrielle, wissen- 3d. 232258. B. 35689. ¡choftlihe und photographi- sche Zwecke, Kakao, Scho- folade, „Zuckerwaren, Ba- und Konditorwaren, Hefe und Backpulver. ; T E A E 20/3 1919. Caroline Bitter Nachf., Bielefeld. 21/5 2; 232253. G. 17959. 1919. Geschäftsbetrieb: Kauf- und Versandhaus für Ge- DIASORCYM sundheitsartikel “und _Korsette. Waren: _Korsette. 4/7 1917. Gesellshaft für chemische Judustrie in | Zc 2259. H. 36371. Basel A.-G., Basel (Schweiz); Vertr. : Max Roelen, Berlin, Luisenstr. 58/59. 31/5 1919. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen, chemischen und anderen Produkten. Wa- rey: Arzneimittel, pharmazeutishe Drogen (ausge nommen Heilmittel für Dyspepsie). S E 24/3 1919. . Paul Hoffmann, Hamburg. 21/5 2. 232254. Sch. 23394. 1919. Geschäftsbetrieb: Korsettfabrik. Waren: Strumpf- F. R, SCHMIDT' S ivaren, Trikotagen, Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Korsette, Brust- bezw. VBüstenhalter,

Hosenträger, Handschuhe, Po

Strumpsfhalter, Krawatten, Knöpfe, Spitzen,

samentierwaren, Bänder, Besaßzartikel, Stier eien, „Web-. Und Wirkstoffe, Filz.

Karola Tropfen

10/3 1919. Franz Rudolf Schmidt, Köln a. Rh.,

Am Salzmagazin 19, u. Ludwig Schumacher, Köln U Rh., Am Salzmagazin 19. 21/5 1919. ; 232260. K. 31596. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb eines Heilmittels für Darmkrankheiten. Waren: Ein Heil- mittel für Darmkrankheiten. Thu â ain 232255. 23501. 19/7 1918. Paul Kreßshmar, Köln, Stollwerckhaus. 21/5 1919. S Ge schäftsbetrieb: Vertrieb von Metallerzeugnissen aller Art, insbesondere Edelstahl. Waren: Walzwerk9- erzeugnisse aus Eisen und Stahl, geshmiedeter Stahl, legiert und unlegiert, insbesondere zur Verwendung für 1 . S 21/8 „1919. Dr. Shmiedel & Gunzert, Stuttgart. | Werkzeuge. 21/5 1919. j S i Geschäftsbetrieb: Chemisches Laboratorium. Wa- 2e. 232261. N. 9444. ren: Ungeziefervertilgungsmittel, Pflanzenschußz znitt-l. 2. 232256. St. 9481. Na VeTmMa

Benzobalsam

5/4 1919. Fa. Max Starke, Döbeln i. Sa. 1919.

Geschäftsbetrieb: tischer Präparate. Waren:

Bs 1919. E Gesellschaft G. b. H., Magdeburg. 21/5 191 “Ge BMHabe Les Solo tine und Material- ivarenhandlung, Nahrungsmiitelversand. Waren: Acker- bauerzeugnisse (Erbsen, Bohnen, Linsen, Getreide, Mohn,

21/5

Fabrikation chemis{ch-pharmazeu- Arzneimittel.

42,

Magdeburg. 21/5

s

1918. Fa. E. Henkelmann, [919.

Allgemeines

18/6 Geschäftsbetrieb: Ver- andgeshäst. Waren:

M:

1. ÄAckerbauerzeugnisse (Erbsen, treide, Mohn, Hanf, Kümmel, und Wildbret.

3a. Kopfbedeckungen.

b. Schuhwaren.

c. |Strumpftwaren,

d. Sonstige Bekleidungs- außer den vorgenannten. /

4. Beleuchtungs- und Heizungsgeräte, Kochapparate, Kochgeräte. - :

Z. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme,

Toilettegeräte.

. Messerschmiedewaren und Werkzeuge.

c. Nadeln, Fischangeln.

e. Emaillierte und verzinnte

Bohnen, Linsen, Ge- Zwiebeln), Fische

Trifotwaren.

und Wäschegegenstände

Waren.

N D P e

20b. Wachs,

26a.

b.

. Kaffee,

. Kakao,

), Gie:

Arzneimittel, chemische Produkte für uiebizinitde und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektion3mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographische Zwedcke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt- lihe Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Leuchtstoffe, technische Öle und Schmiermittel, Benzin.

Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-z, Schniß- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke.

Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, öle und Fette. Kaffeesurrogate, Vorkost, Gewürze,

Schwämme,

Wichse, Appre-

Fette.

Konser- Speise-

Sirup, Senf,

Tee, Zucker, Honig, Saucen, Essig, Kochsalz.

Schokolade, Zuckerwaren, Balk-

Backpulver.

und Kon- ditorwaren, Hefe,

», Malz, Futtermittel, Eis. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Put- und Po liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

E. Henkelmann

Maedeburg

Bouillonwürfel, Suppen lose und in Tafeln, Konserven, Kompottfrüchte, Gemüse, Dörrgemüse,

Obst, Backobst, getrocknete Früchte, frische Früchte, Südfrüchte, Fruchtsäfte, Gelees, Pflaumenmus, Marmeladen, Kunstmarmelade.

Eiersaß, Milch, Butter, Käse, Margarine,

Speiseöle und Fette, Rinderfett für Speisezwee.

Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Kunsthonig, Reis, Mehl und sonstige Müllereierzeugnisse und Vorkost, Haferflocken, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Senf, Kolonial- waren (Rosinen, Korinthen, Vanille, Haselnuß- kerne, Mandeln), Mandelersat.

Kakao, Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren,

Marzipanmasse, Makronenmasse, Hefe, Backpulver, Puddingpulver, Back- und Konditoreiwaren, Brot.

f. Draht- und Blechwaren, Schlittschuhe, Haken und uddin ( i Öfen. e. Diätetische Nährmittel, Malz, geröstet, Futter- 10. Kinderwagen, Fahrräder, Fahrradzubehör und mittel. Fahrzeugteile. 4 27. Papier und Papierwaren. : s 14. Garne, Seilerwaren, Nee. 28. Photographishe und _Druckereierzeugnisse. | 16a. Bier. S C 29. Porzellanivare n, Steingutwaren, Töpfer- und b. Weine, Spirituosen, Liköre. 6 N Tonwaren, Glas und Glaswaren. c. Alfoholfreie Getränke aus Milh und Frucht. | 30, Posamentierwaren, Besaßtartikel, Kvöpfe, Spiben, Fruchtlimonaden. Slitevcetan s B E: : Z S Tr rif ; Sticker E : 17 Aluminiumwaren, Schmucksachen, Christbaum 31. Sattler-, Riemer, : Täschner- und Léderwaren: j [ORS id QR 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, 18. B arn E f Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- au e E geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. 20e. Nachtlichte. E E R E 21. Waren aus Holz, Knochen, Horn, Kunsthoru, 395. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Fischbein, Bernstein, Zelluloid und dergleichen. 96. Zündhölzer. / j 99h 5 De Avvarate 38. Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. 22b. Photographishe Apparate. E 0 Ee Gia L ot 23. Maschinen, Maschinenteile und =geräte, einshließ- 39. Me A, Velen, Mal ps Linoleum, lih Haus- unò Küchengeräte. S Vorhänge, Fahnen, Heïte, Segel, 9= C Et r, A Dae. 25. Musikinstrumente. : 26a. Fleisch- und Fischwaren, Gänsebrust und Ge- | 40. Uhren. i : flügelpasten, Speck, Fleischextrakte, U 41. Wek- und Wirkstoffe, Filz. 2 232264. S. 22671. | tislationapparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade-

Von Mund zu Mund.

6/5 1918. Ernst Schmeider, Leipzig. 1919.

Geschäftsbetrieb: Chemishe und Nährmittelfabrik. Waren: Arzneimittel, chemische Produkte für me- dizinishe und hygienische . Zwecke, pharmazeutische Dro- gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konser“ vierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwede, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß und Lederkonservierungsmittel, Appretur und Gerbmittel, Bohnermasse. Bier, Weine, Spirituosen, Mineral-= wässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Ge- müse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Feite, Kaffee, Kaffea- surrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Malz, Futtermittel, Eis. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasclh- und Bleichmittel, Stärke und Stärke- präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentferxnungä-

Fa. 21/5

mittel, Rostschuymittel, Puß- und Poliermittel (aus- genommen für Leder), Schleifmittel. 37. 2322 D. R. ‘21942.

Húüllezoid

18/2 1919. Ruberoidwerké Aktien-Gesellschaft, Ham- burg. 21/5 1919.

Geschäftsbetrieb: Dachpappen- und Fsoliermate-

Pflaster, Verbandstoffe, Beleuch-

rialienfabrik. Waren: | Kühl-, Trocken- und Ven-

tungs-, Heizungs-, Koch=-,

und Kosettanlagen, chemishe Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlösch-

mittel,

Pacungsmate rialien,

Dichtungs- und und Jsoliermittel,

Rohprodukte, Wärmeschuß-

mineralische

Jsolierpapiere, wasserdichie, wetterbeständige, säure- und

laugenbeständige

Mörtel es

Zusahmittel zu Zement,

Beton und Anstrichmittel, Asbestfabrikate, Firnisse, Lak

Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Garne, Séllerwarek, Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial, Gummi, Gummiersahstoffe und Waren daraus für technische

Zweck

Papier, Pappe,

und

e, Wachs, technische Dle und Fette, Schmiermittel, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Por-

zellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus, Steine,

Kunststeine, Zement,

Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt,

Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, Fußbodenbelege, Wandbelagmassen, Baupapiere, trans portable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien, Tep- piche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke, Web- und Wirkstoffe, Filz. 21. 23226 S. 16881. / .

,

ck41 é 3/9 1918. Fa. J. Heinrich Spoerl, Düsseldorf.

41/5 1919.

Ge

{häfstsbetrieb: Maschinenfabrik und Herstellung

von Faserstoffen und aus Faserstoffen gefertigter Wa-

ren.

gestellte

Waren: Spinnfähige Holzfasern sowie daraus her=- Waren, nämlich Kopfbedeckungen, Friseur-

i tdeai Puß, künstliche Blumen, Strumpfwaren, Triko-

tagen, Bekleidungsstücke, Korsette,

Leib=-, Tisch- Hosenträger,

und Bettwäsche,

Kratvatten, Handschuhe, Dich»

iungs- und Packungsmaterialien, Wärmeschuß- und Jso-

[iermittel,

Garne, Seilerwaren, Netze, Polstermaterial,