1919 / 127 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Afiten die Hin‘er!egungsscheine ber Netchs-

[25540] Kriegskreditbank fürGrofß-Berlin

Aktiengesellschast zu Lerlin. Die Aktionäre urs-rer Sej-Usaft werden b*erdurch ¡u der am Dowurerétag, ben 26. Juni A919, Vorm. LA Uhr, Im Sizungtsaal der DitconterGesell- {haft, Behren'iraße 42/11 zu Berito, sialtfindeuden fünften ordenili@en Ge- ueralverfawmsang eirgeladen.

Tegesorbuu g : 1) Vo:ïage der Bilanz nebst Sew!nn- und BerluftreGnung und Bericht- erstaltung des Vorstauv3 urd Auf. fut3rate, 2) Genehwmiguvg der Bilanz und Er- teilung der Entlastung an Vorstand und Auffi@tsrat. 3) Wablen zum Aufsihisrat. 4) Beschluß fassung üdee die Equidaticn der GescUschast, die Art, deren Durch- führung und Wahl der Liguidaloren, Die Aktionäre baben ihre \chriftlien Armeltuägen zur Teilnebme an der Ges neraiversatimlu-a bis spütestess Au 22. Junt 3x9 uns zugeben zu lassen. WSrrtla, zen 4, Zuni 1919,

/ Dev Vorftaud,

(228) Aftong s Gesellsaft Konsortialbeteiligungen . ; E Wie Altionäre un : 3 A E L U dea E 10 hee E Dauernde Veteilicuagen bet ande;n Banken und Geuceraiversamulung auf Moutag, | —Barkfiemen_ E S Oa O2 deu 23. Juni A919, Mittags Squldner in laufender ReFnung 12 hr, im. GisMäftsbause der Gesell} E R A [hast in Biemen, Am Wall 153/56, ein} Ungedelle „ae geladen. Rußerdem Aval- und BürgsaftesGuldner

Tagesorbuuag

1) Bericht über das verflossene Geshäfta- Bu ter Avalforderungen an Reih und Neihs-

jahr unter Boclegung ber Bilanz

und der Gewinn- und Verlustrehuung | Bankgebäude towie Beschlußfaffung über Ge-| Sonstige Immobilten

nehmigung bexsilben, Tobilienkonto O L ¿ , 2) Gatlajung des Voisiands und Auf- } Peusionsfondaeffektenkono ä _sithiórats. Effektenkonto der Kdaig Friedri August- .3) Sen innverteilung. Sa N L 4) Wahlen zum Aut{sichliórat. Effekterkonto der Georg Arnstaedt-Stiftung 9) Wahl eines Nevisozs. Saldo der Zentrale n. auswärtigen Abteilungen

Ve¡üglich Teilnahme an der Geueral- versamwlurg wirb auf $ 28 ves Statuts verwlesea.

Wrtmea, den 3. Junt 1919, Vexlus,

wDecuritas“

Versicherungs - Aktiengesellschaft. Handlungsunkostenkonto . . ..,

Steutrn

Der Worsizénde“ des Aufsichtseats: 7a P. 0. 020 0/000 D d S S Dr. Strube, Weingewknn 900. D. 0.0 # S0 S A E E A D [252111 i

ContineutalLinoleum-Compagnie Aktiengesells4;aft in Berzin,

De Herren Aftionaie werden btermit zu der am Fr-itag, den 227. Juni 3919. um 5 Uhx Nachmittags, in Savcy Hotel in Berlin stattfinbenden

8. dur Waren, Frachi- oder Lagerscheine b. durch andere Sicherheiten , Etgene Wertpapiere E a. Anleiben u. yerzinzliBe SSazzautwwtisungea des Reis und der Bundesstaaten (davon # 86 876 809,65 verzinsliche Satz, anwet}ungen) b. fonstige bet der Reihsbank und anderen Zentraluotenbanken belethbare Wertyapiere e. jonstige bôrsengängige Wertpapiere . . d. fonstige Wertpapicre. . 7...

mit unserer Niederlassurg tn Lendou , . .,

[24725]

Vfktiva. P T E T RRE M “E R A Pie A L M E E C A P I L ada

Dresduer Vaufk.

à ber 3L. Dezember 1918.

davon aa Bilanztage gedeckt:

P: S G

«é 456 518 390,55 o. ooo o 6152 926 762,50

M D. D: S! Wi Wt Wr

E f Aus ia Bn artet 24

——

Kae, fremde Geldso:tzn, Z'nisHeine und Gut- baben bei Noten- und Avrehnungsbanken Wesel und unverzinsliche Sghatanw:isuagen + Wechsel u. unverziosit{e Sdayanweisungcen

des Nelchs und Ler Bundesstaaten .

« eigene Akjepte s

eigene Ztehungen E f Solawechsel der Kunden an ble Order E E ;

Nostroguihaben bei Banken und Bankfirmen . Vievorts u. Lombards gegen Eörsengängige Wert- E Ln ¿ : Vor!üsse auf Warea und WarenversGiffungen

tor

Akiterkapitalkorto . Rüdtiage A RNRüclage B Taloajteuerrüdcklage DBläubiger : 8. NoftrovervfliZtungen und RNReichébank übdernommenéen) E Þb. Bens der Kundschaft bei Dritten benugte edite

c. Gutbaben deutsGer Banken uod Bankfirmen d. Einlagen auf provisionstreler Rehnung 1) innerhalb fieben Tagen fällig .. naus bis zu drei 3) uach drei VMonaten fällg .... e. sonstige Bläubiger . . L 1) innerhalb feben Tagen fällig 2) darüber hinaus bis zu dret 3) naŸ drei Monaten fällig . Mievie Unk SPFeck3

b. noch nit eingelöste Shecks .

391 588 164 2371 830 415

. 6 6 * . . e ® . . . 6 s. s .* . D D . s 0 00S . * . .

2371 830 415

(inl. der

P C MRRRE e OT S in R erw T EERI E

104 414 427

320 178 391/50! 13 399 722 35!

n

622 656 716 433 659 239 328 507 784

2) barüber hi

8 196 270/35 298 759/45 1 5 197 Ln 5

: N ! Monaten 148 724 32810 Î R E

s. 06 8.8 P.

112 050 O 95 50 587 060

ß Aval- u. Bücagschastsverpflichtg. (elns{k. d. f. Reid rnommenea) #6 456 516 399,55

| 2 650 796/90 27 776 452/60

6 246 754 95 u. Reichzbank übe

Eigene Ziehungen ¿ davon für Rechnung Dritter é Weitecbegebene Solawechsel der

Kunden an die Order der Bank Dividendenkonto

Pensionzfondskoato S König Friedri August-Stistung Georg Araftaedt-Siistung E Uebergangsposten der Zentrale und Filiale

. ® . , . 0 . . o eo. 6 04 * e

E C E

Me 56 532 421/80

67 387 914 55 1048 128 661 30

686 963 454 361 165 207

2 e... s o.

42 997 817 |65

90 126 165 80

Dresten, den 31. Dezember 1918.

D E. Gutmanm Nathan. Jüd

4598 090 Is d Verlusikonto per $2, Dezember A918. T A E R C E E E VRCIP ege D

4 596 000 815

Wein. u * Gewiuanu.

E L GE E N L N ROTPE I OERL 2 L O MTRERCO T BTTTN

Bortrag von 197... Sorten- und ZtnssHeinkouto Wechsel- und Zinsenkonto Provisionsk'onto j é Effekten- und Konsortkalkonto s Grträgn, aus dauernden Beteiligungen bet anderen Banke Tresormieten „,.

Lid Es

34 420 834/20 9 519 892/75 34 202 879/20

. . . ® . s ® . . . .

2 o... S S S

e eo.

e eso

e ooo

e ees. eeoo

e o s «o

eo eso C E E eo.

2e. oa. eze e ee os. S ooo. 0.0 S. S

9. 0: +700 0 0-6 0 S 0 50S | “E G IENSAR S AERE A A Ce E

74 143 606]

res8duerxr Vank. ell. Herbert M Gutmann. Hrdina. Kleemann.

39 098 656/25 1 797 981/05

218 330 504 25 1 384 823 741/30

[2508 767 492/05

63 699 907/75

426 360 |— 5 528 170/25 118 908 50 162 272/35

371 405 05

34 202 879

[25492] : L

_Aktieugesellf

Vermögen. Arl2getrvertz:

“Invertar Í In BVautez und Anlagen

| | | |

der Stadt AaGen an- gelegte Raytialien .

B: trlebéwerte:

e Sussenbésland

e WBanlghttaben : ,

Sue Vori äte A A

Vorausbbezähkungen .

Verluslvortrag aus 1916 .

e

E Sa. fb

Patt C e 66 A C Zinsên E S Dividendenr®ckt-Uung sür Borzugtallien eklame Abscrzibungen SEScwinua in 1918

Elaeu, den 27. Mai 1819. Dex Verstaud. C. H. Wul}f. D:r MuifiBis8xat wurde ne Geb. Megie:ungs1at Ebbing, 1, Vorsitzender, Stadtyeroroneter P-of:fsor Dr, Zurhelle, Staètdberordneter entner Peter Weber, Geh, Kommet1zkearat Dr.-Frg, h. c. Komme!zi-nrat Karl Stöhr, Münhen, steUvertr. Vo JIustizrai Dr. Sonaulat.

eber L9ES, Säulbzu.

L £ E i TPOSOT] 1 Aftienkapitak:

Stammaktien . . . Bacug*aktiea .…

| | 13986 652/97; 1475 000/— ! in Berlin zugelaffenen Retsanwälte ift

| 500 009/— j | t 1975 000'— 608 442/88 Bankêreditoren 5 266 059/94

75 000/— ! £25502]

102 472,70

Dividendearüditellung für Vorzugsaktien E Baufonds mit jähtl. Tilgung

919 870 gall B ; 219 87064) Gewinn in 1918

312 656/52

2 609 831/58

Soll. Setwinr- unb WVerlustvechnung vex $1, Dezember L218. Daben. fem A S U T A Ta Mgr E M TTERrT me" Tw J Tre R

R 4 215 554/651 Betiiebeüher- i

FEBEE A E D E | 2609 831/83

438 74016

G0: E 0 D 0 S

D. 0: S O

Sa. M j 43871016

7 28 749161

chaft für Kur- und Vadvebetrieb | () Niederlassung X.| der Stadt Machen.

Wilasz ber BA. Dez E r O r T M8 Dan L l

n Necisanwäit von Nechisanwäiten. “Sn der Lifte der bei dem Lazdgericht 1 der Necitsanwalt Dr. Weorg Echurtanun in Berlin W. 8, Tazb:nfir. 47, cingc- tragen worzzn. Werliz, den 2. Juni 1919, Lardaeribt L.

In der Liste der bei dem Landgeright 1 in Beilta zugelassenen Nectcanwälte ift

Berlin N W. 7, Dorotheen traaen werten, Berlin, den 2. Junt 1919, Landgericht 1.

92, einge-

[25503]

In der Lisie der bt dem Landger?{t 1 în Berlin zugelaffenen Rechtsanwälte ift der Necbisanwali Dr. Ecnst Watzsxer in Berlin W, 8, Kanonte t: 49, ein- getzagen tworden.

Verlin, den 2, Junt 1919. LandgeriSt I.

[2550]

In der Liste der bet vem LandgeciÆ#t I

n Derlin zugelassenen Rei8anwälte ift

dox Rechtsanwalt Nudelf von Venuigsen-

Soerber in Berlin N. 4, Chaufteest:. 13, « cèngetragn worden.

1918, Dez, 31.

L a

465 598/20

1 334716/35 46 415 734/65 22 647 872/50

9 626 607/25 20 74 143 608/15

653 079

Kontokorrentkonto

Ea Er A

+1918 | je R D dl

vrdeatlihea Seucralvessammiu:g eia geladen. +7 z _… Tageëvtvunug 2

Btianz, Bericht des Vorstaads uud

Fu'sihisrat2 lieferung der fäiligen Divideuderscheiue

2) E!laitung des: Vorstands und Auf- sidht3rais... 5

3) Wahlen zum Aussi@tsrat, Stimmberêhttgt n der Genexalyer-

{24726]

Dresdner Vank.

d d Die von der sechtundvierzigen orden 1) Borlégung uvd Genehmlguog ber | tionäre für das Sah 1918 auf F 0%

fHebzig Mart y ü vierundargtzig Mark! ö

vou heute ab an unseren Kaßen in Dresden und Verlin,

fammlung sind- nur dcfenigen Ukltfonäre, ferner bis 24, Juni 191409

wele ihre Aktien mit einem Nummern- verzeihnts späteftens am Dienstag, den 24. Zuni 3. e., bis 3 Uhr Nachuüttazs. kei uuscrer Gesell- \chafiskassec binierlegen oder über ibre

Banf oder der Bonk des Berliner Kassen- vereins bet unserer Gesellscha2ft einreiden oder den Nahweis erbringen, daß sie ihre Liktien bei einem Notar hinterlegt haben. WBezlin, den 5. Jurt 1919, Dex Vo-+ftaub. "Slaubach.

Geschäftoräumen zur Einsichi der Aktionäre aus.

Hauplversammlung- teilrehmen wollen, |, haben in Gemäßheit tes $ 19 der Gesell- \c)aflssazungen zu verfahren. Außer deg daselbst àngegebenen St-llen können die s n tet ge U Dnos Bauk binnen arfand erlin obe exen Ziveign , end geTunden. Í Fes Glofleth, 191d, Mat B nüñâs x dew rat:

C. Mesenhöler. I. Koplauz

[13848] Houbvenwerke A.-G. Agen.

an den Kafseu uuserer übrigez Niederlafsuncceu fowie

bei dem Garküause A. Levy het dem Bankhause Siegjsrierb Simon bet der Dürener Baal! in Düren,

bei der Eschweiler Vauk in Es@weiker, bei dem Bankhause Simon Hirsehlanud in Essex, bei der Bergischen Kreditamnjtalt in Gummersbach,

| in Franksurt a. M.,

bet der Deruschen Vereivsbhaunk

ket dem Bankhause L. & S Wexrtheimber bet dem Baalhauïe Veit L. $omburger in Karlsruhe, bei der Ullgemeinen Deutscheu Credit, Anftalt bei dem Banthause F. A. Neubaucr in Magde bei der Oldenburgisches Landesbank in Oiden bei der Meckicaburgi chen Vank in Schwerin bei der Wücttenbergiichen Vereinsbauak in Stuttgart, ‘bei dem Schweizerischen Vaakverxein in Vase!

““ Tagek8oednurq «erhoben werden.

der on , 25 Juni 49109 Nach- mittags 5 Uher, in den Ge)\ckäftsräurnen ber VBefesl'chaft zu Rache», Roermonder-

raß: 37, statifindenden zwölften oxdeut-

Dreêdeu, den 2. Funi 1919. Dire?t:5u der Drxresdueer Van!k.

E. Gutmann.

Admiralsgarteu-Vad.

Vil»nz þper 31. Dezember L918.

65/1 Per Aktienkapilaikonto . Gesckäfts:ücklagefkonto NRüdlagekonto für be- sondere Zwecke Hypothekenkonto Meservekto, iü: Billelts Siraßenanltegzr- beitragskonto Kreditorenkonto Bankkonto Pensionsfonbskonto

tlihen Generalversammlung unserer festgeseßte Dividende kann gegen E (Ne, 46, A1 und 3k) mit zwrizuadnierzig Mark füx eine Uke zz #& s600,—

1000,— . 1200,—

Amortisatiorékonto . D. bitorenfcuto Kassakonto EGffe?t-nkozto Konto für dauernte Be-

gung 5 Wäsch@2, Jrivertzr, Ma- \chin?nkonto e Brennmatexrtialienkonto e Inventurbestände Varsiherungsyrämkzn-

Aktiv5ypothekenkonto - Sewinu- und Veriust-

Sawinu- uud Verluftloutis. | burg i. Gr., 111 594/52] Per Badekonto Hausertragskonto Matertalienkonto

M und Verlust-

An Unkosten®?onto é Unterbaitungskgato . Gerichtekostenkonto Hypothekenzin|eakonto Adschreibungen ( Zinsznfonto

191 414/08

lin Pauptversammluug, zu der die Herren Aktionäre hiermit ergebenst ein- geladen wethèn.

1) Bericht des Vorstands über die Lage

der Gt\ckäfte unter Vorlage der Einnahmen.

JIabre3bilanz, der Gewinr.- und Ver-

luflreGuuvg und des Gesckäftsberichts Gezvin; inse z 9 809 09 für has ve1flofsene Ges(ästejahr und Senators 2 1917 ; 517 46

DVericht des Aufsihtsrats. 2) Be!Blußfafung über die Genebmigung der Jahresbilanz sowie über die Er-

teilung der Eatkaïtung für Vorstand| etiva.

and Aussihtsrat und über die Gewinn- vertetlung.

3) Aeuderung der Statuten, näm! iH

[25488]

Spar- & Vorschuß - Verein zu Elsfleth. Gewinu ub Verluftkauto vro 31, Dezetaber 1918.

p) Wechselschzuldner . 108 431/04

E

10 zl

Ab

S 17 bezial. der fes Kontokorrentdebitoren 436 738/561} Ntcht an den Maisihtarat S AbiEreibung % S 57 125

S ezzgl. der Vexteilu E Es ras Retr evoinn 0 Mobilienkonto .. Ea

1 Die Bilanz, die Gewtun- und Verlust, | Kafsabestand . 27 601/65 re@rung, dec Seschäftberiht des Vor- i

stands sowte der Bericht des Aufsihhtsorats Tieaen vöm 1. Sunt er. ab lt eres

Diejenigen Akttonäre, welHe an der

lafungeht eingerei@t werden.

d Saweldgdee 26, Fyrtl*1919. éer AusfiHt2xat.

Justizrat. Dr. Schn iyler--

Th. Obigen Ab\schluß haben wir gépi

629 897/25! Der Vorstand. Nuykhaver.

Der Voëstand.

H. Meyer. Deumaunn.

Vasfiva.

1 695 000 169 500

738 327/99 1 650 000/— 4 754/60

100 0060| 28 303/03 415 945/25

27 491/-

4 829 321 (87

Kredit.

107 121/91 66 104/41

2 285 15 902

191 414/08

l

1918 Dez. 31. |

[254811

Verlin, den 2. Zunt 1919, Landageri&t 1.

m ———

25505]

SBisawzïonta, PE R SSET E E A M -LUTSICS E L-Z E

Srunditü&zskonio ,, LBagenh2Uenkouto G. bäubekoanto . . Ormnibuskorto z WGrleigaytfagenkonto . Maschinenkonto Werir apizrekon?to

Gewian- und BVerilust-

1918, Dei. 31. Per ktitenkapitalfouto . Hypothekenkonto . Vardi@erbettenktonto . Kontokorrentkonto , MNeservefondtkonto .

S

2 060 900|—

| 2150 285 15 Sewinn- und Verkußs- |

T

Et

E eEP - me

Ei

es

. -

Leipaig, den 31. Ma? 1919. Ï : L Leipziger Allgemeine Krafiomuibu3-Æ,-G, Dex Vorstand.

D. Weber,

|__8342 850188 j 2208 166/66}! win2- 2nd Verluftfouto.

1025607) Der ReStsanwalt Dr. Friß Sir se aus Benzin ift am 31. 5. 1919 ia diz: Lite

_Dex Metisarwoalt Hugo Naumann iît in die Lifle der beim biesigen. Land- geri und Fmt2gerit zugelaffenen Ned t3aaroälte eingetragen. Meckl, den 31. Mai 13919.

Der Landgeritövrêstden:. [25506] Der zur NeHtauwaltschaft Hei tem L1ndgeri&t- Würzburg zugela: ne gepcüfte MRecztitpraktitant S-bastian Vöffer wu-de hevte in die Ne(i3antoalisliste des L1nd-

Wü2burg, den 27. Mai 13:9. Der Prâtidem des Landgerichis,

der bem biefigen Amtêgeziht zugelafscnen R Nocëtsanwälte etngetragen worden, Verwaoltungekoftenko.ito Unterstüßungenkonto Steuernkonto s Werfiheruoge:lkonto . . .. Betrtebgunkostenkorto GBentuveunterhaltungsfonto Wagenballcnkonto Gebäudekonto , , MVèc shinen?onto Bilanzkonto .

hier hat feine Zalaffüng as Re!s- anwalt bei dem Amtsgeri&Et Hier ani 31. Mat 1919 aufgegeben. Sein Name ift deshalb in der Lifte dcr bei dem Amts, geridt Hier zugelassenen Rechtanwülte getoiht worden.

I O o r D

i O

D C DD J fe C

D [S1

Bilanzkento , Mieten?onto Zinsexkonto . .

[25508] G s

Dir NReBiganwali Hans EberFasdt | Debitoren „ooo ron hier ist heute. in ter Liste dexr bei dem ÄAmitgericht hler zugelassznen Reckts- anwêäiît? ge!6s4t.

50S E $-S

420 917/48

——

78

Leipziger Allgemeine Kraftomuibus-UA,-G.

Na bex ta der ordentlihen eneral» “veriammlung ezfelgten Wahl ¿um uf fiH:8rat besieht dieser. aus felgenden Perrtéa: Baurat V. Go?8, Lcipzig, Baurat A. Z ise, L-ipztg, Direktor A. Höfoer, Letyzig, Leibziz, am 31. Mai 1919, Dex Vorftaud.

D. Weber,

Zuckerfabrik Wrühl.

zu der am 25, Juui 919, NaGmittags ULL, in der Bürg-rgesellihaft zu Cöln, Zimmer 28, T, Gage, stattfindenden fammlwäg. Degesorduung : Nübenpreis. Vrüßl, den 2. FXunt 19193. Der Vorsitzende bes Auffic#/8rats t TheodorFüHbling, Landes3konomtezat.

Srenevralver-

___| Weselbestand , « « | 1906306437

D

T a1 Joe Wu) rp Ds

Aus8geben. Schlußbilauz per 31. Dezember 1918.

Aktienkonto Immokiltenkonto . Kefsakonto i Votschufiverein Offenburg - Städtishe Svakafse Offenburg Verschiedene Kceditorenkonten Neservefondstonto Divideudenkouto N Scwinn- und Verlusikonto .

Un?ofsten j f Abschretbung auf Effekien , . Neingeztnn ...., .

Vilanz Þro 831. Dezember 1918.

m Aktienkapital . 90 000,—

B S |

[25190]

gezahlt 69] 295 461

Gewine- uud Veriusikozto.

T Einkagen auf Kontobuch Einlagen auf kurze Kün- uf Bankschein Kontotorrentkreditorea J Reserbefor:ds

Nicht erhobene Dividende Rüdckzirsen

digung .

Einlagen a An Handluncsunkoftenkoato E

mwmokiltenkonto . ; Dividendenkonto . . 5 MNeingewinu . .

S Per Saldovortrag Cs

S O @ 0.6 ® 0.0 S 6. T @ S M. S. S 0.9.6 A N n L E 2... e os. D

Reiagewinn, .....,

aushaltungskouto Dividendenkonto .

S M o...

T S @ .& eo os e eo. e eso e o. ee. 0 e...

úft und mit den Bücßeru und Belegen über- 53Í 21 803!

Offenburg, ben 19. Mai 1819.

Vinzentius-Verein Offenburg Aktien-Vesellshaft, Der Vorsfteud.

er Vorft Franz Stephan Richard Notb,

|_| S Ad.

k

5111 92

16 565 75

S SISTTTI

G

1918, 3

An Debitorenkonto . Warenkonto. ,

Kassakonto . «5

all 1 SS%

H OMRRTITA Fa A:

E Ss

Vieiviun- 1:19 Berluíikouto,

1918, 31 Dez, An Uakosienkonto è e (Sehalt v. Mizttekonto Adschreiburg u. Dubiosa

Bilanzkonto

1, Dez.

*.

s- und genosenschasten.

Kieidéx-Veriorgu-gs-Deuofsenschaft sür die Haudelslkamme:brzirke Cuefeld. M .-Gladbacy und Neuf, eingeir. Genossens. mit beschr. Dafstpfliht. abgesdblosseu am 21, Dez. L9ERS,

1918, 31. Dez. Pex Warenkonto Zinsenkonto...

) Erwe irtschasis-

Vilarzlonuto, abaethlofz : Fukande zahlbaren Wechseln 46 375 600,

Per Genuofsenkcnto Kreditorenkonto Gewinneu. Berlusikontso

[N

Bft ¿ n L eer etwa and am Sründtunggtage, 11. 5 / ° s 24 Genoffen mit 24 Antellen und 24 000 6 Haftsumme. Eingelireten sind 1918

167 Gencfjen mtt 322 Anteilen und 322 000 6 Haftsumme.

Beftaavam31.Vez.1918 191 Genossen mit 346 Antetlea uno 346 000 # Hastsunume, Dex Vorftand.

hbeschränfter As in Manußeim H. S@üßler ig

it aufgelöt, Zum

A, Meyer. Kaufmann Otto Simon OKAL, besteUt.

DehdeniF. der 2 Zuni 1919, Das Amisgerickt.

Stor 255.091 Steznern .. (ASDO Unkosten Sewlun . ..

Der ReSisarwzkt Mox Kat2tifeh t19n

BVecubuvs, den 31. Mai 1919,

Vogel.

Dit lôburg, den 30. Mai 1919, Das Arntdgerict,

i25929]

Stand der BadisGen Bauk

am S1, Mai E876,

Ziïtiva. E Metallbestand . « 6 179 386/87 NRel@ékasseascetne und Dar!ebnsftafsensGetne 6 299 180|— Noten anderer Banken 5 923 220|— Sonslige Kafscubestände

Lambardforde:ungen 6 985 950|— Cf nd a 1512 939/99 Sonstige Aktiva... |_124 594 629 37

° M1 170 558 430 49 Vaffivg.

Srundkcpital, , « . | 9000 000|— Neservefonds. « 2 259 000|— Um!aufende Noten . , 28 284 500|— Sonstiae tägl! fällige | Veribindliceeiten. . | 127 314 768.76 An cine Kündigungtfeist 4 gebundene Vezrbind- lichkeiten a‘ o o . e Ava. Sonilige Passiva « 3 709 161/64

| d] 170 558 430/40 VerbinzU@keiten aus weiter begebenen, im

Der Vsoxstand dex Vadisczex Vany.

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

125193] VBekanntmaBuvg. Die Victoria Vaas SeseAsZast mit

uidator ift der

Reutenanfalt a. G. uud Lebe

versiczerungsbank zu Darmstadt.

Die die2jähiig? orden.tihe Geueral : versemmliung findet Moutag, deu kommenden Teiletnlogenu. 23 Juni 1919, Nachmittags 5 Uhr, ‘m Hause der Anüalt, Glisabethenstraße Nr. 609, dahier statt.

Zur Tetlnahmwe an dieser Versamm…Tung werden die Mitgl‘eder der Änstalt hiermit

Die in der Saßung vorgeschriebenen | Dieselbe Befuen}s Betektieudeltaries sowie der Nech2n- [ert?ilung steht auch weibliŒen Mit- {caftsberiHt fär 1918 find hiex auf dem | gliedern zu. Vüi.o der KNuftait, der lezrere au auk- wärts bzi deren Agenten, urentg: [ili zu der MReLt:anwalt Ludwig Saya in | hab |

fir: Tages8o7durazg 1

1) Genehmtgung der Tahresrechuung und des ReGnungéab/chlu fes für 1918 ege Eure des Vorstands und

cs Ausisiisrate.

2) Antrag de-s Avufichterats auf Ge- | (25123) Vekauntmahung währung einer Gnadenpension an die Witwe eines Beamten der Enitalt.

Zur Teilnahwe an der Generalger- fammluvg find nur bezccktigt:

1) volljährtge

volliäßkrigen männlichen weiche für andere eben- m. b. H. {evtl cinge?ezt und das BVerfügungs-

: [| ret darüber fich vorbehattèn haben) an Stelle jencr anderen ;

3) geseßlihe oder geritllch bestellte

Bertreter von Mitgltedern mit einer

vollen oder dieser im Betrage gleich-

berechtigt find.

VELAMEFUn gt Tes

Rogge.

Kontokorrent

Dr:-Edex, an 31

z j "0 ) 1 gertckis WIrHurg eing?tragez. [251911

D-bitoren E. M: S

Der Amis-erihtsvorstand. [25192]

G S e ed E S F Steuern A Urkosten .

9) Bankausweise, |®=: - Düsseldorf. den 1. März 1919.

Düsßfeldorfer Volksbank G. m. b. H.

Zuwachs aus dem Ueber- B {uß des Vorjah1ns „_ 1535289,41| 5 656 245

c. Kriegéfonds der SebendverliGernng z

uwa@#s aus dem Ueker- Bes des Vorjah:s „° 32280,— 32 28

d, SiGerbeitsfonds der vrenten- uwd Kapttakversiherung . «6 1417 484,96 Zuwah? aus dem U-eber- : Guß des Vorjah:2s . 442463,19] 1 859 948 15h

o. Reservefonds der Rotteaburger Witwen- T E C ZuwaS9 aus dem Ueber- sœuß d:3 Vorjaÿrs , 867,791 4097941 f. Reservefonds der Ludrotgs - Lut)en- Stistug .. 6G 20000,— Zuwachs aus dem Ueber- / des Vorjah:s , 450,49 20 450149] 2% Na&vergütungsfonds . ,.,. . „| 500000/— b, Gewinncnteile der VersiDerten: Dividendernfonds der Lebensversiherung (Totesfall) . & 254 450,96 Seen lone e enten» un al- ve: siJerurg M _. 173501] 256 225/97] : i, Gew!nnvortirag von 197 416 343/90] 102 047 722)

Dîe Giliudiger der Sesellschatt werten aufgefordert, H zu meldeu, 4

P E

D

R

E M F) V 9, C E, 4 P a) f 2 N b [P * E i « b g A) N P E a N I Bt E Y j » S s H S S “On 7 IN Tb N O U T ILIMER I CRURMET E D R A Fe OLII I A T U Ne M LA [T V S I-M: 7 L LOPUIUENE A0 J S U 20) A „F m

Vilanz vee 31. Dezember 9x8, M [d A 393 95f Stammkapital , Z 93/38} Depositen . .. 1453/90} Kontokorrent . 109|— ¿1 512/81 ¡i 42 928/87

45 498/51

, Dezemöder 1918. Handels- unb Aredit-Anustalt G. m. b. H.

Liquitator: Ioh. Nich. Rumpel.

T « » + «} 9264/20} Eingezahltes Kcpital .

Neservefonds . . . __l{Nelngewinn . . „-+

j 9 264/20}

Grwwinz- und Verluftrecuung zzm E28 FVebruz2rx L919.

«4 | Af] ; L A 3781 ZinFerttägnisse .¿ « o 6. « 5 s . v 208 . s. 8 e j 423/80

447/98

Düsseldorf, den 1. März 1919.

Düßselvorfer Vauk G. u. b. H.

(Unterschrift)

R 2 M C V A

Bilanz zum 28, Februar 1919.

9 111/50]

Gewtaun- und Verluftrechurung zum 28. Februar LSL9

e | i ° 3 78; | 2180

o eo. S O S

(Unteifch:ift.)

. Grewlnz- unb Verluftrechnaxzg für das Gcshäftsjaht 1918.

bara A. dei Ma EN b p) I. Ueberträge aus tem Vorj bre: L 3) Prämwtenreserven . „ooo o 184 697476 2) Prämienüberträge . . 3) Reserve füe sckw: 4) Gewinnrese1ve der Versicherten... . 11278685 5) Sonsitge Reserven und Rücklagen : a. Allgemeiner Reservefonts . …, b. Sihherheitéfonds der tender

06 E A S 3 103 20626 bende VersiYerargsfälle . | 1185 884 R

3 000 070|—

e 4120 355,9

tial S dea O A G0 E E PAEE

Diejenigen Personen, weiche nad Zer 1 und 2 zur Teilnahme an der Seneral!y-r- sanimlung bercch:igt sind, lênnen an folie Personen Vollmacht exteilen, welhe nah den gleih:n Bestimmungen zur Teilnahme

zur Vollnmahts-

Die Boumachten müssen auf unbzdingte und unbeschuänite Bertretung lauten. Darmstadt, den 31. Mai 1919, hal M E bens nteuaxstali a. G. u c A þ wte an Darmstadt.

Die GSeseushatt iw Firma GescllsSaft

für Deutsche Graphik mit beschränkter

Haftung in Berlin, Steméenesir. 15, i

aufgelôö#. Die Gläubiger der Gesell-

rännliße Mitgliet er, | {aft w-rden aufgefordert, fi bei ihr za weiche wentkgfter3 eine volle Etalage ¡ melden. oder deren Beirag in Teileinlagen selbst befien;

2) ti jenigen

Bexlia, den 31. Mat 1919. Der Liquidater d:r Eesellschaft: für Tortitte Sraphik

“Al : i 9111/50 Girgezabltie8s Kapital M L t O __ Gewinn „eo «éo 6 oe

‘Ga L S

S i E Hi S R L E R R R R UCE : B E O D L E E E Dke E 2622

S rad iià F AE Rie

D E E E

SERE T

D i n EII 45 t 227 705 08 M R L:

«#6 40111,62

(Sälui au! dex lolgenden Seite] ¿j