1919 / 128 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S S I zar; Mae: R denen g I Rer G G P P Ie n a m e T

| Yout'gur | Boriger (

L af. Lip rial itim B ia R

Hl ani iE ait Houtigar | Boriger j Furs

| Youtigsr !| Eoriger Kurz

Stettiner Strßb.

» 0D

Sira!\5. Spielk... [12% 16, 1,7

Stuhlf. Gossentin . 1 Sturm Akt-Ges, Südd, Jramob. ..

226 00b@ | Berlinezr Hanbel3gef. | do, H

PPE be A Fe

Südd. Eisenbahn. Ver.Eitisb.-Btr. Vz. Westd.Eisenbahn. Würzburg. Strbfß.

d

Kassenverein.. Makler-Verein Brafil, Bank f, D... Brauns{chw. Bk. u. Krd. , oHann. Hypbk, Centr.-Bank f. Eisenb, Chemn, Bank-Verein Coburg-Gotha, Kred... Commerz- u, Disk.,-

Creditverein Neviges3 Dänische Ldm.-Bank.

Danziger Privatbank Darmsiädter Vank

in Guld, südd. W.

Dessauer Landesbank Deutsch-Afiatische Bk,

Pei unl sab fd Herd sere Dl Et

DOORRBAI

DUIO

Mm RAKRWOor _. D S ck A O Ret | de

Tedlenbg. Schiff.. Teleph, J. Berliner Teltow. Kanalterr.| Tempelhofer Feld. Terra Akt -Get... Terr. Hohenz.-Kan bo, N. Bot, Garten b, Nieb, «Schönh.

do. Rud. - Johthal. do. Südwwesi i, L. bo. Witzleben t. L. Teuton. Misburg. Thale Eis. St.-P..

M I f jens drt dund eti ed fark fund send ded M ut e M E E . ht fi fend fen a] O A 4 J dei Q

L

pap L

D

a E —- —_—— eit mas —_—

118,259 118,25 @ 26,50eb G | 26,50 B —— eg

j O

Deutsche Eisenbahunstamum- und Prioritätsaktien.

in Shanghai-Taels 1Shang -Taels3-2,59/6 Deutsche Anfiedl. Bk,

Dt, Eff.» u, Wechselb, yp.-Banak Berlin attionalb, Kom, do, Palästina-Bank .

Friebr, Thomée Thör!’s Ver. Oelf.. üx, Nad. u. Sü, . iütring, Salinen, Loonhard Tieg Wit, Kunsttöpf. t,

3 Fus Fus A A I fut fers Pet F

2 Js Put jus fend dd Jed DS s

Q;

Hautigör | Bortger Kurs

j E

do. Ueberseeische Bk.

1,1 {303 00b |308

Aach,-Mastr. abg. Braunschw. Ldeis.

Tittel u. Krüger. Tracenb, Zuder.. Zxiptis Ali,-Ges... Zuwhfabrik Aachen. Tüllfabrik Flöha. Lürk, Tabak-Negie

Diskonto-Kommandit Dresdner Bank

S E Lo 2 b ÞA 42 dus S

Fe

Elektr. Hochbahn. do, 5 Vrz.-Aftt.

kdb, zu 110 % Eut.-Litbeck Lit, À Hallers.- Blankb,

Halle-Hettst. Lt. A

Köntgsbrg.-Cranz

Liegniz-Rawitsch | 4 Lit, À

Essener Kred.-Anstalt Goth, Grundkc.-Bank do. Privatbank .…,

OTMNOOR o

annoversche Bank .| s ildesheimer Bank . muwiod.Verkehrsbank Kieler Bank Landbank ......... er Kreb.-Anfst, omm.-Bank .| 6 Luxemburger intern.

F Mecklenburg.Bank 40% do. Hyp.- u. W,-Bank Me«lbg, - Strel. Hyp. 4

Meining. Hyp. -B Mitteld, Bes, ;

Kreditbank Privatbank …. Mülheim. Bk, (Ruhr) Nat,-Bank f, De Nordd, Grundkrx. Oldenb.Spar-u.Leihb, Osnabrücker Bank... Dstbank f, H, u. G..|7 Oesterrei, Kredit...

S

id

Ungar. Zuckerfabr, 1Stck, = 1020 #6 Union. Bauges...

U. d, Sind, Bauv, B

Lübeck-Blichen.…. Medcklb. Fried.-W.

P bo, St.-A. Lit. A Niederlaufizer.. Nordh,-Wern.L,A Paulin.-Neurupp., Akt.

L rignißer Pr.-A. eintdendf. - Lie- benwalde Lit, A Rint.-Stadth. L.A

Vnterhau{enSpinn.

Barziner Padierf.. Lenyli, Maschin... Ver, Brl.„Fe., Gum, Ver, Verl, Mörielw, bo. Chem. Charl. bs, Cöln-Rotiweil

P juni fel pad fra jen S Sine S

uet a fert Pud Pt Fut s E S

k. 10,11 A B |

ê

ds, Disch. Nickelw,

,00b

46þS1425,00b |1460,00b .1 | 87.00b B | 87,00b Mats 1B D 104;50b G [105.50 G 107,006 [107%

1 Stü - 820 Kronen

part pat:

bs bo. Petcolw, Vorz, Lit, A} ha, Flanscenfabr.

Schantung Gen. |— |—!# pS,196,00b

m

Länderbank-A. 1 Stck. -400 Kronen

Pfälzische Bank do

y pp.-Bank otsd, Credit-Bank. reuß, Bodenkreditbk,

Pert Juni fori ferti Pud Pri 3 O

prt jd pen p D

, Faommerich .…, dv, Kunst Trotz , Lauftyer Glas , Meiall Haller. bo.Nrd,-Sübd Sprit yo. Pinselfabriken bo, SHtnirg, u.M. do, Smyrna-Tepp, bo, Thlixing, Met, bo. Sl. Zup. u.Wisffs, Vifiociawerke Vogel, Telegr.-Dr., ogt u. Wolf ....

0D de

Leih. konv. do, Pfandbciefbnk, Meichsbank .…..... 6.18

Rheintshe Hy

do, Kr

Rhein.-Westf. Boden. t, A,

Rostockexr Bank

0 de

= ck O

sen ferti pen fend ford ferti Pur furt fd jd jd ori set

Brauereien. Hiesige Brauereien.

Sächfishe Vank do. Bodenkreditanft. les, Bod,zKreditbk. warzb, Hyp.-Bank

A ARO | A

Vorwärt3, Btel. Sp, BVorwoßlex Portl, .

sau fund po fett

60 Y Stegener Vk. f. H. u.G. Südd, Boden-Kred., „…

—, 71 50 A L.I S N ia 1A 14 | —— —,— 1,4 7 120,60 G 14 | —— me ges 14 | —.— gun 1.1 1159,05b & 153,26 G 14 | ge 14 | —,-- gn 1.4 | 60,00b G | 49,50 G 14 | —,— —,— 14 | —,— L 14 | —r—- aud Fi —_— cnaynes —— g 14 | —,— 4 H 121,256 A 119,26h 214b 948%A120b B | 1,4 | E N ‘as (291,00b G Houtigsr | Voriger Kurs

j D 2 -A De

ho, Diskonto-Gej,. Ungarische Kredit .…. 1 Stück - 400 Kronen

Wandecexc Werke. Benos Kindl-Br./16 1101 y

%Warfieiner Grube

1.10/264/,006 [284,098

1,.10/168,00B 168,00 B 1.10/129,006 [129,00 Q 1,10/117,00QA [117,00 G

Böhm. Brauhaus. ./10 Bolle Weißb. abg..| 5 Deutsche Vierbr...| 8 E, Engelhardt Nfg./15 Friedrichshain Z

Vereinsbk, Hamburg Westdeutsche Bodenkr, Wiener Bankverein .

1 Stk - 400 Kronen Unionbank j

1 Stück - 400 Kronen Württ. Bank-Anstalt. Vereinsbank

b 09 do D209

Wafferw. Gelsenk. Bug. Wegelin Nuß Legelin u, Hübner Wenderoth pharm... EWernzh, Kammg... Lit, A

1.10/224,00b

E E a

bas I Prt J Jet N Pet

st 4 Landrs Weißbier .| 6

222;00b 1.10/127,000 |130,00b @ 1.10| 80/76b | 80/00b @ 1:10/170,00A /170,00 G

1.10/186,006 [186,00 G

Löwenbraueret ...| 5

Ludw, Wessel Porz. LIcsibeutsheJutesp. Westeregeln Alkali

D R m NRORERN

——

d fei pt hk jon serk jk D d a S und frei furt undi pat 3s fre

uitheiß. ....«./16

Wesifalia Portl. .… Westf. Draht Hamm bo. Eisen u. Draht)

-

p jet d A I

10| 188,00b .10/166,60b @ |166,(0b 10 O, E 19 [234/000 Q 1234/00b

Auswärtige Brauereten,

Wefil, Bodeng. i, L. Wicking Portl... Wickrath Ledex Wieler u. Harbtu, Wiesloch Tonw. Wilhelm8h.-Eulau Wilke, Vorz.-Akt.. Wilmersb.-Nhg. ., H. Wißner, Met, , Wittener Glashütte do. Bußstahiw. „…, Wittkop Tiefbau Wrede Mälzerei Wunderlich u, Co,

= Q:

T0 . 1E A Ps C Fut Jerk

Eochum Viktoria

auh Brieger Stadibr... Büchuer Erfurt... Danziger Aktienbr. Dortmunder Ukt. .

Deutsche Kleiu- und Straßen- bahuaktieu.

SSIaL

Houtiger | Voriger x Kux3

[7 I

Düsseld. Dieterich.

Frankf. Henninger

j. Br. Henninger] Germ. Dortm H Glückauf Gelsenk. .

o

Aachen. Kleinbahn E Schnellb,L.

Sl ul Pt prt jt t fark jet pk pk Pud jet S -_. A

m So D 1 Js n j

_-

„D

Ca ck a

o % D

#=

X Allgem, Dt.Kleinb, AUlg.Lokal- u, Str. Alten.Scchmalsp.A Bah. Lokalbahn .…|[ Barmen-Elberf, BVexlin-Charlbg. Bochum-Gelsenk,.

I w=-

e}. und Herkules

ausgestellt 1918 olstenbrauerei.. ugger, Posen enbedck u. Co... eler Siloßbr. König Br. Veeck Kunterstein .…..,.

On 0

er Maschin, , ,|20 |40 tof-Verein „../20 |22 ellstoff Waldhof. 115

E s L L ps pl farb sent Hunt fn fas han S Ee Di D D S Furt Prt Furt Fat Jrs Frat Pru Ha Jet Jrct R

Crefeld. Straßenb.

E

ODUUBDAOO0S [j] ]{[]] N R

dad

trb, Gr. Berliner Strb,

zt

ab 1.10.19 zu 112} Lindenbr, Unna Lindener Braueret Löwèénbr, Dortm. . Merzig Braueret. Müser, Langendr. . De ne e abg. Nr. 1-1000 U.

Nr, 1001-1006 aulsh. Spitta...

Rost, Mahn u. Ohl,

Do o B A.

Sr. Casseler Strb, ambg.» Altonaer amburger Strb, annov.Strb. Vrz

tUbesh.-Peine Lit, L

Modura, L Marienb,-

Mecdctlb. (j. Rost.), Niederwaldbahn . PosenerStraßenb,

i Vankaktieu.

[7 O 0 G s t pa

E Zal

bo ckck D o

Houiiger | Voriger | f Kurz 9

Amsterdam.Bk. B. alte| 12 in Gulden hol, Badische Bank Bank für Brau-Ind.,.| 6 Bank für Thüringen. | 8 Barmer Bankverein .

Bayer. Handelsbank .| 7 ¿uSt, 200 Guld.\üdd, Berg. Märk, Jud...,| 9 |!

118 006 G | —,— -

o |

wers is a y 24,76G [124,60 @

x N P * M N d » F A 7 Et I Ee C STS h N k L A o L die N q f T N T U (f 4 u, E E E x j E É t L h | LUAGI d S 2E Ei. Sis f P TC Ar D E B R L I V M (E S S S u É C Éa S S SE L Ir S S E E E R E A I E S Ea A A A R E T E R É A R E S F SI S

18 | - E 1,10| —,— O 19 | - E es 2 K 1,10| —,— T 1,10) —— E 1.10| —-—- Se 1.10309 00Q 1[310,00b G 1.1 Es R d L111 -— ¡— E 1,10 —,— /136,00h 1,9 | E S Lira 1,10 - ,— |126,00b Q 1,10| ne Es 1,1 E E, E 1,10 E. E 1,10

1.1 Mey e 1.10 —.— Aan 1.10/131,004 }130,90b 1.1 E E 1.10| Gg 1,10 E 1,10 E L10| —— Ea i L10j ——- Ms 1.10] —— A 1,1 I O: 1.10/174,75bh - ¡170,098 L19| —— g LT | —,— b is 11 | —— Sesyeve 1,10 tes 235 det My 1,10i —.- Gadsiy bai 1,7 (198 06A (198,006 110) Hs WATA 1,10 —— bar s ae

| Zweite Beilage

um Deutschen Neich8anzeiger und Preußischen Staatsan Berlin, Freitag, den 6. Juni

Dsfentlicher Anzeig

Nuzetgenvreis WMnferdem wird auf d

Senger! „Fovigoe j

VersicherungS8aktien.

Sinner... «ec 116 112

Vereinsbr. Urtern,.| 5 | 5 Wicküler Klpper ..! 5

2Ciger.

829.

L X P E E E

. Salend jah Geschäftsjahr: enderjahr. nur bel Mai Vers.-A. 1, 7,—80, 6,

en-Miünchener Feuer —,—

ener Nückverfihèrung —»—.

Allianz ——

Berliner Hagel-Afsekuranz 18365 b

Berlin-Hambg. Land- 11. Wasser Tr, —,;—

Berlinishe Feuer-Vers. —,—

Berlinijhe Lebens8-Vers. —,—

Cölnische Hagel-Versich. ——ck—

Cóölnische Ee ——

Colonia, Feuer-Vers. Cöln —,-—

Concordia, Lebens8-Vers. Cöln 950d

Deutsche Lebensvers. Berlin —,—

Deutscher Lloyd —;,—

Deutscher Phönix (für 1000 Gulden) —,—

d Deesdner Allgemeine Tran: 5 Elberfelder „Vaterländ.“ u. „Rhenania“ —,—

V 128,

Untersuungsfaen.

Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Verkäufe, Verpachtungen, Verd! Verlosung 2c. von W Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften,

2) Aufgebote, Ber- lust- und Fundsachen, Gustellungen u.dergl,

[26895] Oeféntliche Brasteluzng. Der RNangiermelltec Ka! Dun! ch Witten, ProzeßibevUmähtigter: Nechtes anwalt Dr. sagt gegen fcive Ehefrau, Clara Schum3ch2r, früher in Witten, jet unbe kannten Aufenthalts, unter der Behauy- tuvg, daß diese Gheßbru getritben un fch chewtdrig verhalten habe, ml: den Antrage auf Ehescheidung. zur mündlichen Verhandlung des streits vor die Zt gerichts in Bohun1 auf d L919, Vorntittags

)8- und Wirtschafi. genosser\Yaften. . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. V 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmadungen.

Zustellungen u. dergk. zerdingur:gen 2c. ertpapieren.

J

CPV. cttszeile 50 Vf. von 20 v. H. erhoben.

Versicherung,

sür den Naum eier 5 gespalienea Eta en Anzeigenpreis ei Teucrungszuscchlag

Ausländische Eiscubahu-Stamm- und Í

: Bad 11 Seite 145, Aktznzeich Prioritätsaktien. 192. 18 hu. tecleate Betrag vo n: bt Z'usen an die Kläger ihres Proùefiberolmägri ¿, RosentBalerfiraße 11/12, » Die Klägerir ladet den Beklagten zu 2) zur mündliWen Verband, lung des Necktsitreits vor die 31. kammer des Landg-:ihts I

I. Stodwer?, 16, Olicker 1920

10 Uke, mit der Huffe gedechtn Gerichte zugelafsenzn Zum Zweck? bex t teser uszug 72. O. 221/19.

20. August 1917 : stet dea Antrag: die Ghe der Part-ien und die Beklagte füx den ailita \{uldigen Teil erklärt. Kläger ladct die Beklagte zur mündlichen Berhandlurg des RN-chtsftreits vor dic erle Zv llammer * des Landgerichts in 30. Fut L919, in: Vormiitags S Ur, mili der Aufrocbe- rung, einea het vem gedahten Gerihte ¿ zugelassenen Anwalt zu best-üen. "} Zwecke dex öôffen!li&en Zustellung wkrd ¿diefer Autzug der Klage bekannt gemacht. Torgau, den 3. Juni 1919,

Ver Ge1ichts\{:et

ert: triiA er E M A ELEN 1% A E E

zugestanden.

E S E Es ar Ir Ad eia D R S ier cia 56 (rande E S r ten tatt n: 0s cini Fry es VEN T NG Ci 4 E Ende D i: E Ae E

Zustellung. Rheinisch - WeiifälisSe i ke Paus Heilmann in Stollwperkhaus), Proteß- Recbtsarwälte Tufit rat Dr. Kaufvold in Dü}[- ! gen den Iofef Ber tosst, l Düsseldcrf, 1-8t o%ne beranuten Aufenthaltsort, af Srunb b rvvg von T: rrazzoriaterialten und Zurückbehalturg der VersanvfäFe, mit if vorläufig volttre@bares Zahlung ven 237,85 46 net 4/9 Zinsen felt dem 21. Septermb-: dlihen Verhandlung des Nef » der Beëlaate vex das Amts, 1, zu Düsscldorf, Ziwmer 29, Jofefiaenstraße 811, qu 20. Oftover 1919, 9 12-, a2eclanen, Düfs:1de-f, den 13, Mat 1919,

Drews, Gerichtss{Greiber des Amtsgerits. Abt. L:

[25833] Oeffentlithe Zustellung.

D tundetgen line: Heinri Hüge- 0, Etcentir. 6î, Pz ozef- N: ttarwälte Lamburg, klagt SH!lofser Kar! Stetuer, ten Auferthalis,

¡ vo! läufig voUlstredbsr zu erklären. Der Belia,te Benno Vautaud wir» hiermit Verhandlung d-8 !N-cht8s wwoch. deu 17 Sep- Vormittaas 9 Uhr, Et bier, uf

en H. c ODeffeutlicze

¡wird gefchieden rin, zu Händen | Terrazio-Stetnwe: Cêln a. Rh. ( bevolmädtigte: Kehren 11. und orf, ftiact ge Terrazz-gesEófi BViüßlenfireße 30, TWobn- ung Tauflicher Liefe

: zur mündli@en itretts guf temter E99 vor das Awtsgert immer Nr. 38/0 acladen. Der Kaufm Berlin-Friedencu, a: walt Maehla tn Mür fTagt gegzn Ru

Frankfurter Allgem. Versicherung —,— Germania, Leobens-Verfiherung —s— Gladbacher Feuer-Versicherung —,— Gladbacher Rückverficherung —,— Leipziger Feuter-Versiherung —,— Magdeburger Feuer-Vers.-Ges. —,— Magdeburger Hagel-Vers.-Ges. —z— Magdeburger Le&bens3-Vers.-Ges. —— Magdeburger Rif&versicherung8-Ges. —,— Mannheimer Verfitöerung8-Ges, —,— üker-A eft, GAPL L HR

Filr..1000 46). —,—

Heut!gor | Voriger Kurs

rj H 90RD ausbrzablt wird ttherad, LLB T j

; Torgau auf den nun Hugo Iunae' in vertreten durch Nets» n, Weinsiraße 5, Tubcif Werlach, Leutnant, MüönËen, Widenmayer str. 4, annten Aufeathalts, auf Grund ragt, den Be- ung Bon 370 A 40 nebst 4 9/9 Zinsen seit 1. Oftober 1916 uud Ta? Uitetl für vots ¿x zu ecflären.

_ in Berkin, Srunzr firaße, Ziemer 2— 4,

ö, W, akat.-Agr. P,-A, « n Roe S

raz-Köflacher .. in Gld. 6, W, Kaschau -Dderbergj tin Glo. s. W. Kronstadt-Harom. in Gld. ö, W. Lembg.- Czecno1o. in Elò, d, W, Peft.-U. Stb. t. Fr. 1 St, == 500 Fr.

Niederrheinische Norddeutsche Versich. Nordstern, Feuer-Vexs.ck ( Nordstern, Lebens-Vers: Berkin —— Nordstern, Unfall- u: Altersv. (für 1000 4) —z— Oldenburger - Versih.-Gêf. —;—

Preußische Lebens-Versich. —,—

Preußische National Stettin 1165b Providentia, Frantlfurt a. M. ch-Westfältsher Lloyd —— ch-Westfälische Rückvers. —,— Sächsishe Rücèversiherung —,— Schles. Feuer-Verj. (für 1500 H) —,— Sekurxitas —,—: ;

Thuringia, Erfurt 5475b Transatlautishe Güter —,—

Union, Allgem. ‘Versich. LSeimar —,— Allgem. Vers. (für 1000 46) —5— Viktoria Feuer-Versich, Wilhelma, Allg. Magdebg, —,—

Vormtttags dem Uutrage qu : Warenlkteferurg, und

des Landgertchts. Tagtrn zur Zah!

i zu kesteVen, öffentlGen Qustellung wird de: Klage bekanrtzemadt.

Bexzlin, den 26. Mi 19 Getrtidisi@&

¿u verurteiler

!'â:.fiz volltreŒ6 lagte Nudolf Gerlach wird hiermit zur mündliwen Verhan:lung des Rechtsösir-itg Dienêätag, deu 23 1919, Vozzzittzgs 9 tt Amuisgerk@t hier, F Nr. 6/0, gelcden.

4) In Saben Doectid, Hans, Militärs penfiontft, früber in M erstraße 1/iT, j28t unbekarnten Auf- 2its, Kläger und Œir.\pcru&ebetlaater, Pèario, Pfl'gerin ta

Eir!p: u@zekiëgerin, Krippner in ügeritraße 2, wird der

Er ladet i? In SaFen Séänridcr, Watburqx, Mo-

\hiaenhausgebtlfeache?rau tn AsGaf-nburg, vertreten durhH MNechiéanwalt AtGafenburg, gegen Schneider, : shinenhauscebilte, zulezt wohr- Last in München, Bellagten, wegen Unter- haliSforderung, tft Termta zur mündlichen Verhandlung über die von d:r Klägerin gezen den Beklagten erhobene Klage be- stiinmt auf Msátag, vex 20, Oktober O19, Vormittags D Uhr, S! Zu dicfem Termin ladet der Tägerishe Verteecier den Beklagten Frauz Schueiber ¿ur m1ündllWen Ver- hanbfung über di: Klage vor dîte Zivil. andgerihis Aschaffinhurg

aetichi, Abt. 1 villammer 4 des Land- N. Oftobezr 9m 9 Uhr, Z'mner 22, Aufforderung , einen det dem gedaŸÑton Gerichte zugelassene Anroalt 11

: der off ntlihen A s8;u7 der Kl2g®

aufe, l bes LavodzeriGts 1, Zibtlk2mmer 31.

29890] Ocffzutli®e Züsteluxg. Der Kausmann Hans LWrhentkal Brrlin, Darmftädterstr. 7, Prozeßbehol- mächtigter: R -A, Dr. Ta otsdamexrste. Dauktmanuy

Raab-Dedenbur ; Stüber in Vesrrtittags i i #5 cauz, Ma Scvtember Hr. vor das

fit. palast, Zimmer

Südösterr. (Lomb) 1 St. = 500 Fr. bo. i. fr. shoutig, Verkehr \lvorig. Szatmar - Nagyb. in Gld. ö. W. Verx.Arad u. Cz in Glb. ö.

Zum Zwz-cke

ustellu-g wid dieser Tanat ge:nadŸt. Socuzt, den 31, Mai 1912, Meyer, L-G.-Séeke,,

Ger'h28schzrziber des Landgeri®ts.

[25882] Oeffeutitche Zeestellziug. Die Ebeirau Marte Anna s Vorwerk, Har:u-(, A dur Rechtsanwälte Dres. Jaques, Stral, "agge, Wetscky. flzat gegen ibren hes mann VBeter Hinrich BloHin, unbekannten Aufenthalts, auf Ehes-id1ng, und labet zur mündlichen Verhandlung ceits vor has Landgericht in a Zivilkammer I gebäude, Steveftngylaßz), auf tentber 199 mit der Aufforderung, gedachten Feritte zu heitellen, Zum Zwecke Zustellung wed dieser betannfaemacit, Hamburs, den 2. Juni 1919, Der Gerictsshreiber des Landge iB18,

(25885) Ceffertliche Kuftellucg

Die Kaufmznntehefiai Noiga Bäurntek in Hegenbvurg, vzaitreten durH R-Ats; arw-lt Jufliziat Dr. Seig tigt, laut gegen den Kauf:nann Georz WVäramel, i früber in Regensburg, zulegt in Nürr- | b'1a, nun unbekannten Auf: nthakts, wo- gen Ebescheidbung, mit bem Antrage, zu 2r- kennen: 1) Die Eze der Stretlteile wirh aus Verschulden dzs B'klauten 2) Der Beklagte hat die Das Landgeeci{ht T, Zivitikamm

b:fimmt auf

i uber in Berlin, 13i, flact gegen 1) den

2) dessen Ebefrau Irene GEn früber in Ver?in, Luhe: sir. 81, j 1bebannten Aufenrth2lis, unter der Behavptung, dzß ‘ba vie Bellagten a1:8 dem Wesel vom 23, Septeaber 1918 die Wechselsum:ne von Zinsen und Un kof

inen, Sl-ts

mann zu Hambz Fevollmä&ti.te Déttbut und Magnus ta

: Nr. 98, saal Nr, 98 gegen S!Swentt1e7, Iien, Beklazie und vertreten durch Nechtganrogit München, F und Gitniwiuh:nekiagte ur wündlichen Etnspzuh gegen vom 14. M: auf Dieuéte 1919, Vor Amitg-riSt 0, eladen.

In Saten tes Hot: besiters F. X. Naba în KFewpten, vertreten dir ch RNechts-

Mürchzn, gegen Ilg, -Lanrderredner, fruber en Eufenthalts, wegen unterbfeb der Termin vom Vzrharblunas-

Umsterd.-Rotterd. in Gld. hol. W. Anat. volle S. 1-2 1 St. = 408 M do. 60ÿ S, 1-8 1 St,= 408

Verkehr \vorig. Huxbg, Pr.-Heinr. 1 St, = 500 Fx,

Blo m, geb.

- ci 2 . E unh: # Ie agtriir. 42, vertreten EE ich

Gherfcau Nä: Hen Steine iu H2wburga, M

fammer des mit der Aufforderung, zu tretung cinen bei diesem Secrihte zuge- lasscnen NeStsanwalt zu bestellen. erin get tabin, zu er- Zeflagte tfi \MGuldig, an die Klägertn vom 1. Januar 1919 ab monztli) im voraus zahlSar eines Unter- haltsbeitrag von 1C0 11, Der Beklagte hat R ch:6ftreits zu tragen, ILI. Das Urteil it hinfiittih der fälligen Naten yor- läufig yodftreZdar. l'ch2 Zuftelluin

z , geb. Veu üh!entamp 5011, nit: d:m 1) Die Beklagten ais Gesamts

l’isiuyg lostenpflihtig un

: Hans Dori Verhent kung das WVersäurnnisurt: il 3.1919 und die Hauptsache 8 dee 23 Vettember mitiag® 9 Uh, Lo: das hier, Jusifzpalajt, Zimmer

R 4, Sni: pn U, Bil 144 60bzG. In der gestrigen i unter Ausländische Eisen- bahn-Stamm- und Prioritätsaktien hinter E A Dema e im g Verkehr rihtig Orient. Eisenbahn. usw. P während der dort abgedruckte Teil von do. im fr. Verkehr bis Ver. Elbe- \chiffahrt unter Schiffahrtsaktien hinter Hansa Dampfschiffahrt stehen muß.

Berichtigung. 2320,— #4 nebfi en vers{ualden, mit dem Intrege, 1) de B-Tlagten als Gesamt- suitner lest: npflictig ur.d vorläufig boli- itredóar j1 verurteilen, an den 2800,— é nebst 6 9% 30. Dezember 1918 und 20,33 4 Wesel, ur kosten zu zahles, 2) den Beklegten zu 1 ferner zu verurteil-n, die Zwang7voll, ce d das eincebramte Gut setner htfrou zu dulden. Der Kläger ladet die _zur mündlichen Verhandlung ‘ch!8iireils tor die 2 Kommer f. H.- S. des Landgeri: 11 ty Bex Ufer 29/31,

Nummer mu ¿ St@&zr beit3s

d vorläufia voll- u verurt-iler, an Kläger 340 4 d t 49/0 Zirfen seit dem 1. April 1919 zu zahlen, 2) Beklagten ad 1 foften- pflichtia und ev. gegen S-ch vorläufig vo

Äntrog ber ld

gz , —| 1 777608 [83,760 J Luxemburger Prinz den Beklagten

des RNebtaft

“aiviiustiz, Zinsen seit tem den 24, Br Þse e Vormittags 93 Uhr,

L

E A

F

5 1 F

5 [l 1,1 224,00 [228,00 7 «rbettsieistung

U fredbar zu verurteil-n, an deu Kläger # 585,01 nebt 4 0/5 Ziufen felt bem 1. Yyuril 1919 zu jablen, unrer de: Begründung, daß Micteverirag, mieiete Woh rorderien Be

die Kosien des

Vertebr Worigs firedurg în anzalt Spranger in Ferdinand, Nedafkteuz bier, nun unbekanrt Forberung, 26 pril 19819. teunto ift aaberoumt auf Sautstgg, den Voecrwtttagë D Uhr, Zimmer Nr. E8/0,- Justiz- Be?lagte Fezrdirand Fg wird Leritin grlätent Ia Saven dec Kellnerin Theress Miürchen, vertteten dur RNeck{&- anwalt Dr. Hemmer in Viinte» ihrige Diensimäcrchen Kathaär er, f:üöcr in München, jet un- bekannien Æufenthalts, w-gen Hergabe, e Fethariza Kirch- múündliGea

zugzlafsener_ Anwalt de: bffentlichen Auszug der Ladung

F Beklagte aus etnem e für etne vom Kläger ge- nung die im Kiagantrage ge- iräge \chulden, zu 1 wird zur mündli des Necbtsstreits vor das * burg, Zivilabteik vor dein Holste, to«,

der Klage an ten Be-! ilzgten Franz Snelder bewtTigt ift, wirb? verftchender Aug mit dex LTernitnt- best mmusng zum 82 pe Zust: [lura an denselben bekannt gemact, ? VsehafenvuLg deu 1. Xunt 1919. Gertzissckreibcrzei

des Landgertchts Aicaffenburg.

tin, Halleses mzr 60, avf den 4, Vugut ESAD, Vormittsgs 40 Ubr, mit der 4, fi dur etnen bet di-sem ¡t Rechtsanwalt als 704 Boebellimüd)ig:en vertreten zu Tofien, | deu 30. Mai 1349.

er Geri: eiber dis Landgerichis T

[25887] ODeffentlitße ZufteAung.

Der Kausmarn Albert Jarmulowsky Köniaftre. 14/15, zr«t Wilmer9doer ffir 88, Tlagt gegen Sanudelß8gefelshsf: iz Jarmulowdfk,

Jarmulew3?23, ' Harz YJarmus- fo, fämilich wohnhaft in Niw York, anal Street 64, unter der daß ble Beklagten

De? Beklagte en Verhandlung mtsgeriht Harn ung TX, Zivilsustizgebäube Srdgeschoß : auf Frelisg, den 9 Dee L ifémniver L989, V3avmitta geladen. Zum Zwecke stellung wird d ¡ kanntgemackt. Hautsurg, den 2. Juni 1919,

Der Gerichtsschreiber des Amts3gerits.

[25901] Oeffentliche Zustellung. Kaustnant,

nt dec 7. K lonne in L Pcst Eien, Kreis Wehkav, ; Anrtsgerihtesek--t3x Arthur Ttedemaun in Landsberg i. Olipr,, aegen den Kaufmann Sul Ludwfgsburg, ¿. Zt. mit u er.ttalt abresent, m t de

der Zfentliten ? 1D Zeoli 1919

S'gingrseai { palast Dex b:ermit zu dies

Fuftci deru

Fonds: und Aktienbörse. zug!laffenen

Berlin, den 6. Juni.

Die Börse zeigte heute ein ruhiges, vorwiegend l den meisten Gebieten zogen die Kurse etwas an, ktesonders waren einige Be wie Phönix und Deuts Luxemburgishe Aktien, höher. Kriegsanleihe - bestand Nachfrage. Schluß war fest.

Schiffahrtsafktien.

MATE a

Argo, Dampf\chif.…

Deutsh-Austral.-D, gs V0 Er,

1 der öffentlihen 2u- eser Auszug der Klage de-

Orffeatlich2 Fustellurs 75. O. 68/19,

Hamburg-Am. Pak, A ital 85,00b G | 84,60eb G

- em.

werksaktien, ¡ n Damburg be vollmättat-r : Justi 41 Beiltn, Markgrafensir. 1) die ofene

Verkehr | vorig. Hamb.Reederei v.96 Hbg-Südam-Dpf\ch,

t, fr. sheutig,. Verkehr {l vorig.

wez 291, S'fl. 111, Pro:eßbivoumäck- tgter: Rechtsanwalt Ja: ec in Lszilin W.35, Votedamciitr. 115 a, flagt gegen thren (Themann Kcrl Adolf Deegener, unbe- tarr ten Auferlhalts, fiüher tu Berlin, Æös:iverfir. 8, auf Grund der Behauytung, {2 daß der Beklazte wedex {ür den Unterhait |* der Ælägerin roŸ {ü:. ben Unterh zwei Kinder Klara und Georg gesorgt, und daß bie Klägerin für die beiden Kinder in den Jahren 1901 b!s 1912 nndeftens 6060 Æ# v:rausfoat haber, wel: der Be- fTagte, da ex vor der Klägerin urt-4Helt9 viliétig war, zu ückzuersfiatten habe, mit dem Antrag: 1) den Beliagten kosten zu verutteilen, 6C00 „J und 4°©/9 Binsen seit Kiage- zust:Dlung zu zablen, 2) das Urtetl füz vorläufig vollstreckar zu efklären, uötigen- Si{herbeilsleifiurg. Klä.erin ladet den Beklagten ¿ur münd- len Verhavdlung des Mecltsftrelts vor de 37. Zivilkammer tes Landgerichts L in Berlin, Neues Geri@&tsgebäuce Grunerx- raße, 11. Stodckweik, Zimmer 19/21, auf 23, Teptezbze J miitags 0 Uhr, mit der Aufforderung, fh dur etnen bet diesem Gerichte zu- gelafiencn Rechtsanwalt aïs Prozeßbevoll- mächtigten rertreten zu lasen, Verlitz, den 26. Mat 1919,

Der Gericziss{re!bee chts I Berlin, [25889] Oeffeuilihe Zustellung. Die Frau Minna Betfuß {n Berkin, Linienstraße 63 a, P: ojebevo0 mäwligter: Rechi8antvalt De. Münz in Berlin, Rosen- iHalerstraß? 11/12, Uagt gegea L) den Delzer Dito Hîtnzvezter in Göjen, 2) den Dek,er Franz Müller, früher. in Vertin, jeßt uvbekannien Aufenthalts, untee der Behauptung, daß fie von den Biklagten Ende 1918 tür 670 6 Ware gckauft, von der fi naHher herauegest:Ut habe, daß Infolgedessen sct bri der Krägerin die Ware und det den Be- Haagten der Kaufpreis in Höte sgnahmt worden. Setrag set hiaterlegt. Die selen wegen Diectftahls veurt-ilt, die

leitwex hiermit zur lurg des NeHtestretis auf Mor A . Nuli 07 Rbr, Ju'tizpalaii, Zimmer N Müneg2we, den 2, Jun! 1919

Scri&tssch:eiberei des Amtsgerits,

[25881] Deffentliche Zuellung. Der Kaufmarn Wilbelm Etcke a. M., Zeil 109, Prozeßbeboll- Ncccht3auwälte uno 11. in D8aabrüd, Fagt geaen den Hartingex, früher in erstraße 37, jt unbes mit derm Antrag, voa:läuftg vollstreck«

g

Zinsen seit 1. Fe-

Her=us8zabe der Údck Platinknopf« Palladtumzähne Facetten à 1,15 4 reife für jedes nidt

ck und în die tsfreits zu verurteilen. : et den Beklagten zur münd- lien Verhantlung des Neck&tösireits vor des Landgerichts in 0. Auguñ 1919, mit der Auffordr- et diesem Gerichte alt als . Prozeß- eten zu laffen. trag des Klägers zux

Osnavrüeck, den 27, Mai 1919, Oberländ Gerichtsschreiber des La::

Regensburg, er, bat als Brozeßgericht miüundli@en Vertandlung 29% April 1919,

26 SDSeptemvex 1919, V 9 Ug x, Zioiisiz

E —| 1,1 [190,00eb B 189,50b 191à 1891/A89à90!à89b

Vor=ittags Antsge:iht hier, r 6/0, geladen.

Stauf rana Koph. Dpfsch. Lit. C ¿ Naumann

Norddeutscher Lloyd Prozxe b-voll-

Í zit é Behauptung, P etgier cen von dem Kläger für hu: Wertyantcre erbalten boden, welFe diefer, cbalet er die RüF- ¡ablung der Beträge angebet-n bat, nt&t zur deilangen Tann, mit tem Antrag, die Beklagten folidaui})®& und kojtenpfli{tlg ¿1 verurtetlen, bein Klöger 145 000 6 nedit 59% Sinsen seit dem Klagetage zu jabier, au bas Uteil gegen S'cherbeiit- leiftuug für bo!läufig velstre&bar zu exs Der Kläger karet die Beklagten ¿ur mündlichen Verhandlung des Neckts- streits vor die 11. Kammer für Handels- sachen des Laodger!(tsa l in Bezktn, Neues F iedriitraße Ziramer 78/80, auf den B22, Oktubee 959, Vo-mit!ags 10 Uhr, mit dex einea bet d:m gedacten Gerickt» zugelassenen Arwzlt zu bestellen, Zrw Zwick&e der öferntlidea Zuftellung wird diefer Ausg der K gemat. 55 O. 189. 19/1, Werlin, dezn 30, Mat 1919. Vetter, Landgericß1sselretär, Gericittsschreiber des Landger!ts L.

WVaxnzittag, & ) ungsfaal Nr. 77/1 deg Zulsttzgebäudes vecleat, Klaggyartei labet zu diefem I-gteren Termin inx We mit (DeriGeb-#luß tox öfenilSen

Bek'iagten unt

Schles. Dampf. ‘Co, Ver, Elbeschiffahrt

(8am "238 av Nustel aus obekanntienm Auf- m Antrag zu er- Der Beklagte wird dur cin gegrn Sicherkeitsle:stung tür verläufig vollitzeckoar zu erfiärendes Urteil ?ofter- tet, an den Kiäger 500 #4 scit dem Tag- ter Klag- n. Zur mündlichen Ver- têéstreiis wird der Bez mtsgeribt Lu wigsburg : den 18. Sept:mbex 1919, Voruittags D Uzr, ge!aden. Den 3, Iunt 1919, Amtageri§t Ludwigsburg. NeFeS, Kohendörfer, .

[25€96] Deffentiicae Zustellung.

1) Die Firma Münchener Möb-!h etra vorm. Falk & Fey, München, Donne: 1sirafe 65, vectreten tur N-chts- anwalt Dr, Auernheimer in München, aat gegen Bursivner, Bernbard, cavnd. V, fiber ta Münchev, vunmehr un- belannt!n Kuferthaïts, unter dir Be- sie vom Beklagten 555 6 , Einlazern von Möbela zu fortern Laie, und beantrogt, den Be- Zahlung von 555 4 40 Zinsea seit dem Tage der tgkett zu verurteilen und das gegen St@erhcitsleistung vollstreckvar tu erklären. Der Beklagte Bernbard Bursiyner wird hen Verhaing deg g. den 20. Sép- mi:tags 9 Uhe, | steh Iuftiipalaît,

17. Mai 1919 Zustcllung den er der Aufforderuna, zu seiner g einen beim Prozeßgecichie zu- Nechisanwa?t zuy beellen. Negez8burg, 30, Mat 1219, Gerihtäs@Greiberet d:6 Londgerlhts Neger sburg.

[25902] Ocffentliße Zust-Auug. Emma Decker, geb. Kern, in Bb, lingen, vertreten durh Retganwalt Dr. Wiedwann in Böstltngen, ihren Ehmann Eoitloßd Deckex, Dienst- kaedt, zuleyt auf dem Iingtr Hof, Se- meinde Venningen, mit unbekanntem Aufentha:t tit dem Antraçe, „die are 2, Nu bor dem Standesamt Böblingen ae\hlofiene Parteten wird gesckchieden, der Be- lagte wird für den \{ulttzen Teil e:Tärt und hat dieKostendzsNechts treits zu tregen®, sadet ben Belagten zur wœünklihen Verbandlung des Rechtsstreits vor die 11 des Landgertchts zu Stutt, gart auf Saztêiag, den #8, Qftoker rxmittag2 9 Uhr, mit der bet diésem Ser!chte alt zu bestellen. DVitttitgatt, den 28, Mat 1919.

Dex Geri{ts\{

Bes Eer

G: kopf 1.

Dentisten Oito Deznabrück, Ms\ kannten Aufenth den Beklagten dur bars Erkenntnis

2249,05 6 nebst 5 9% bruar 1919 fowie zur Auswablsendung 288 S1 ¡äre à 3,50 A, 909 à 1,05 4, 210 Sreecl+ over Zahlung dieser P mebr vorhandene Kosien des Re Der Kläger klat

{älig verpfli nebit 49/5 8 z4fteDurg zu zaóle handlung des Re Tlagte vor bas

aut Daunerstag,

Kolonialtoerte.

Deutsch-Ostafr. Gef... 114,006 80 Z109,75b

Kamer. E.-G.-A, L, B

Stockwerk,

tfiagt aegen

(v. Neich m. 3Y Zins. Uu. 120) Rückz, gar.)

Ostafr. Eisb,-G.-Ant. (v, Reich m. 3 Kin\. 1. 120 Rückz. gar

Dtavi Minen u. Eb. in & pr. St. 1 St.=

1999, Vor» Aufforderung,

204,006 @ |192,50h G ai Pub nberg, jetzt

A lage berarnts die 2, Z'ytlkammer

Oënabrück auf den D Vormittags 9 Uh rung, H durch elnen b zugelassenen Rechtsanw bevollraäHtigten vertr Sacße it auf An Feriensahe erklärt.

95,90b @ | 60,606

in 4 pr. Stü

auytung, ta OeFeutliße Zuftellung. 28. P. 65, 19, t

Der Landessekretär Heimich Pendz'g. in Charlottenburg, Augsburgerslr, 9, Proz: ß- Justizrat Saenger 1, Beiliín W. 35, Lüßowstr. 83, kiagt in den Akten 28. P, 65, 19 Anna Wévkler, geb, Wi bekaunten Aufeuthalts, fiüher- in Lickt-en- rede bei Berlin, auf Grund des WeGsels vom 23, Apuîl 1919 über 1000 „Æ, 1ah!har bei Sit, mit dem Antrage, di? Beklagte zu veruiteilen, an Kläger 1000 nebft 6 vom Hundert Zinsen seit Klagezustellung zu z2hleo, Der läger labet die Beklagte zur mündiichen Verbandlung des Nechta, ¡ itrelts vor bte 5. Kammer sür Handels. aber von dem Bergzehen der | sachen des Lendgerichts 11 tn Berl!n fretgesproFcn j i lägertn beantregt baber, da die Zuslän- / Zimmer 80, auf ven 4. August bigkeit des Landgerichts T Berlin bereir«? Vormittags LO0 Uhr, mit bari s, die Bellagttn kosterx lig zu forderung, #ch d verurteilen, cinzuwilltgen, daß HirterlegungsbuchGHa!teret ; ericht8gebäude Moabit unter i ir. 814, 17 Hinterlegunesbuch * Dex Serk(hts\chreiber bes Lantgerits 1%,

Zivilkammer

Élagten tvr 2a nebsi 59%) Mets äng Urteil event. für vorläufig

18E9, Bo Aufforder!ng, iugelafenen Anw

bevolimäciligtex : 2gen die Frau Lar.dgerichts.

reibzr des La ing, jeßt un-

Klenow, L-G.-S,

[25381] O: ffenilie ZusteLung.

arbeiter Emil Leonhardt tn Halle), Dessauerstr. 42, gter: Justizrat Hermaan lagt gegen feine Ekefrau 2tDÎ, geborene în Mori bet Güteralückt E Pauuï Ulr, enthalts, uete Ghefran thn Grund verlassen habe. die Beklagte cin Kind weidiicken dieses Kind rhre nit von ibm her. Die Beklagta habe H des Ehebruhs {ck lesca Edebruh im

indgeridts : Vor dem Neis

Berltn SW. 61, Gi Festsetzung des Uehß bereihnete, a. q b. bet der Räumu ets ‘gedorgene urn

wirts{aftsgeriht iu ts{inerstr. 97, soll eises für nad- Kriegobedarf ng des Opye- d enteignete m 20. Juni 1919, von ab, verbandelt ez L C373, 4, L C 326,

Htermlt zur mündli Rechtsstreits auf Sa tembex L929, Vor vor das Amtageriht Ztmmer Nr. 38/0, geladen.

2) Der Kaufmann Georg Keller {n München, NymvhenburgersiraßZe 178 vertreten durbd Nech!2anwalt egt gegen Bauland, Benno, rsfehn tin Neu U

Voriger Kurs

Houtiger Kurs Geld | Brief

Geld | Brief

fie gestollen war.

Mittenberg Prereßbevoßmä@t! Faltonagebt

j Gegenstände a Vormiitag83 werden, wegen: g. 16 Kist 277—282, 709, 324, T T M 17 545, L elours, Garbartine, Twill, Diagor ale, Tu{, Balist, Crépon, trifóts, Carreaux, Serge, Ste

t 658 M best! Anna Lzeouh Voigt, früber eim Lant wirt

zurzeit unbekannten Aufs» x der Behauvturg, tas feine felt Nevewber 1913 ohne fm Zabre 1916

in Mürchev, Pfertebändle unbekannten Aufenthalts, Lauptuug, daß er vont Beklagten 400 46 hen zu l ecdden s s gien zur Zablung 59% Zinsen

Schwei, Wien-Budapest ..

l L unter der Ve- Barcelona... 4 263,00 .} 264,00

urch cinen bei ti:sem Ges der kei der rite zugelassenen Rechtéanwalt als Proze Berlín - Mitte : bev ollmäYHtigien vertreten zu

Verlis, den 3, Funt 1919.

tur ein Darke beantragt, de von ch0 „# nebsi tustellung zu verurte

«— eyen, gogen Stcherheiisleistu

Belge, Rays, Fischzrat, I:ps, Cortserew, Goteló

Volle, Moufselin, Cheviot,

uidig gemacht urdtt Sühnetermin gam!

d A E L P A ut 4 8 L) 1 s! r N D F e / D b E w a Citi ie MO E E Sa R E m Ár Sm É M eRE Ä A E A I E E A PEA E I I I E E E E E t S S Cra a Á A: rit S

E E

uf J j L h N E E S E E E S E E T I E T. E E L