1919 / 129 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i 2838 2859, je über 2904, :

N... 30, anberaumten A=-fgeots!erwiine zu melden, widrigenfalis be Toveserflürurng erfolgen wird. Un alle, welGhe ZuSfunfi über Leben over Tod des VersoPenen zu erteilen vermögen, ergeht die Bufforberung, spätestens tim Aufgebotstermine dem Ses ; rit Anteige zu niaczen.

Vraunsch@w?eig, den 30. Mat 1919, Der Geriztsshreiber bes Amtsgeri§is. Adt..13. J, V.: Weihe. [26018] Fufgertot. : Der Brinksiger Hcinrt® Ahrentt in Réstarf hat a!s Vormund btanttagt, den verschollenen TisHier Guslav Diingrfeld, ¡leßt wohnhaft in Restorf, füe tot zu klären, Der bezeichnete Verschollene wird aufgefordert, fch {pâtesteas in dem auf den A8. Dezemb:r 29109, Vormittaas 18 Uhx, vor dem vunterz:ihneten Serlcht anberaumten Zufgebotstermine zu melden, widrigenfalls hie Tode9erklärung erfolgen wird. An alle, melée Auskunft üßer Leben oder Tod d¿s VecsWollenen zu erteilen vermögen, ergeht dlz Aufforderung, späte- stens im Aufgebotstermine dem Geriht

Anzeige zu machen. Lüchow, dén 23. Mat 19319, Das Amisgericiyt.

[26024]

Der Klempner Vaul Schulzo aus Stafkfurt, zuleyt Tambour im Infanterie- regiment Nr. 165, tis durch Aus)chluß- vrieil vom 31. Vtat 1913 des Amtsgerichts Stañfurt für tot crkiärt. Blg Zeitpunkt v A ist der 7. September 1914 fest- g:flellt.

Staßfurt, den 31. Mai 1919,

Das Amtsgeri&t.

[26036] Deffentliche Zustellung.

In Sachên der Ehefrau des früheren Obéerkellners Otto König, Telke Hinricks, géb. Janssen, in Bremen, vertreten dur die Mehisanwälte Dr, Weber, Aug. Friße und Dr: Meyer in Bremen, gegen 1hven Ehemann, früher in Bremen, jest unbe- fannten Aufenthalts, wegen Ehescheidung, ladet die Klägerin den Bcklagten. zur münd- sichen Vérbandlung des Mechtsstreits vor

das Landgericht, Zwilkammer V, zu Bremen im Gerichtsgebäude, T.‘ Ober: ges®cß, auf Mittwoch, den 24. Sep-

tember 1919, Vormittags 84 Uhr, mit der Aufforderung, einen bei diesem Ge- richt zugelassenen“ Rechtsanwalt zu be- stellen! Zum Zwecke der öffentlichen Zu- stellung mird dieser Auszug der Klage be- kannt gemacht.

Bremen, den 3. Junt 3919,

Der Gericts\hreiber d2s Landgerichts:

(Unterschrift), Sekretär.

{25382] Oeffentliche Zuftellung.

Die Kaufutann: Willi Saclz Ehcfrau, Frieda qcb, Dieb, in Darmstadt, Lertreieu durh Rectsamvalt Neuschäffer in Darm: stadt, klagt geaecn ihren Ehemann, Kauf- mann Willi, Sakelz, „ins Monterrey bet der Braueret (ZuauhteMoc, Mexiko, auf Grund des §1568 WG.-B, und wegen bögliden Verlassens, vorsforalih allch auf Grund des S 1565 B. G.-B. mit den An- trage, ‘die. om" 50, September 1907 vor deim Standesgmt Birchington bet London qcichlofsene. Ehe der Streitteile zu scheiden, den Beklaaten für den allein \ckuldiaen Teil zu erêölären und ihm die Kosten des PNechtsstreits aufzuerlegen, und ladet den Vefs-aten; ur müntlihen Verbandlung des Rectsstrerts vor -die I, Bivill'ammer des Hossischen-Vandterichts zu Darmstadt auf Mittwoch, ven 47. Sevtenbsrx 10949, Vormitiags 9 Uhr, mit der Aufforderung, sich dur eimen bei diesem (Veribi zugelassenen Reckbtsanwalt als [Prozeßbevollmäcbtiglen vertreten zu lassen.

Darmftadt, den 27 Mai 1919,

Kunß, Gerichtsschreiber des Hessischen Landgerichts, 1. 3. 5,

eir din Ä dw P E r E E

[20037] ODéffertliche Zustellung.

Der Bergmann Paul Nademacher in ide, Prozeßbevollmächtigter: MNech18- anwalt Bruns in Eickel, klagt geaen den Bergmann Felix Winzek, jeßt unbekann- ten Aufenthalts, früker in Eickel, Biele- felderstrasßte 14, auf Grund der Bekbagup- tung, daß ihm dex Beklagte für aeckaufte Möbel den Nestbetrag vhn 105 M \ckchulde, mit dem Antrage, den Bcklagten kostenpflibtig und vorläufig vollstre&bar zu verurteilen, an 1hn.. 105 A nebst 4 % Zinsen seit denr Tage der Zustellung der Klage. zu zahlen, Zur mündliGen Ver- Pbantlung des Nechtsstreits wird der L fcgte vor das Amts3geribt hier, auf dM B18: Juli LOB9, Vormittags D Uhr, geladen.

Bochum, den 30. Ma 1919.

Brauns, Amtsgerichtssckretär,

Gerihtsschreiber es Amtsgerichts.

4) Verlosung 1c. vori

_Wertpapîiereti. [26071]

Bei ter beute planmäßig slattzehabt-n 29. V2rlofung von S{Whuldvetshrei- vimgezu dez Anleile tes Kreis3?om- munalverbandes Braunfchweig (Aus- gabe vom Jabre L887) find die naŸ- yerzelhneten Nummern gezogen worden:

Lit. À Nr. 52 70 187 237 278 297 404 430 434 515 585 755 904 950 963 1060, je über 109 (.

Lit B Nr. 1086 1104 1214 1414 1417 1522 1661 1779 1796 1888 1903.

1910 2214-2243. 2389 2417 2489. 2527

Lit. C Nr. 3246 3257 3459 3468, Serte Nr. rz 3483 3698 3763 3891 3980 4011 4075! 264 13151, 52. 53. 54. 1420 4120 4182 4222 4245 4301 4451 4507 05. DDe T. l 09 1422 4779 4786 4890 4960, je úber 509 46. 60. 61. 62, 63. 64, 1432

Lit. D Nr. 5033. 5106 5128 5304 65. 66; 67. 68. 69. 1439 5536 5682 5779 5821 5871 6912 6129 70, T Le 10, (9, 1451 6241 6339 6428 6433 6445 6185 6260 : 70. 40: Tis (8, 7D, 1463 6658 6677 6680 6823 6841 T7024 T7085 80. 81. 82, 83. 84. 1466 7457, je über 1090 é, 85. 86, 87, 88. 89, 1469

Lit. E Nr. 7516 7520 7576 7606 90; 91. 92, 93. 91 1474 7659, je übzr 5990 4. 9-- 96. 97. 98, 99,

Die Au3zablung des Vennwertes dieser 200, 1. April 1915 ; 1492 Sculdvzrsretbungen erfolgt vom 1. Of, | 265 13291, 2,3, 4. 5, 6.

‘over 49419 an be: der hiesigen T9, 97 10; B11, 12, 1509 Statthouptkafie gegen Nückgabe der 18./14;,-15,.16,- 17. 1518 Sthuidverschzeibungeu und der dazu ge- 13:49. 2): 21,- 22. 1520 höcigen, noch nit fälligen Zinsschcine 4 26 2s +5 4 Loe samt Zinsretften. 25, 20 00, 0k, D H:

| M de-m 1. Oktober 1919" hört der 29. 94-00. 00. die

Zinslauf auf. 38. 39, 40, 41. 42, 1539

Dic nachverzeihneten, bereits früher 43. 43, 42: 46; Ai, 1541 ausgelosten und aus der Verzinsung ge-| 48.49. 50. S LOIO fallenen Schuldverschreibungen des Kreis] 272 13555, 56. 57. 58,

Fommunalverbanbes Btaunshwetg (Aus- 59. 60. 61. 62, 63. - gave vom Jahre 1887), als: 64. 65. 66, 67. 68, 1574 Lit. A Nr. 479 619 908. je über 100 4, O 0% 1 0D, 00 Lit. B Nr. 2376 20936- 2591-2693 2675 (4,79, T6, 4. (8, 2714 2794, je üb-r 200 M, (9. 80, 81; 82, 82.

Uit. O: Nt. 3369 :3711 3998 4870;--te 84. 89 86,87, 88, iber 500 Á, : 89. 90. 91. 92. 93,

Lit. D Ne. 5379 6276 6973 7016, - je dds v A [9 97 1s 6 gg über 1000 4, 14651, 65. S

O bislang ¿ux Einiösung nicht über- 22 Ls: 50. E u 1 ia reiht. 15475, 6

Brauuschwzig, den 2. Iunt 1919. 313 15922, 23048 l L010 11008

Der Siadimagiseas, n 1754. L L 28 171 Netemever. 376 18793, ir 0 6

380 189523, 07, 67.89, 1, 4 191811688

[26072] 383 19102, 43. 1 1918| 1647

Bei der heute planmäßig \taitgehabten | 411 Le B m 1; ¿* 10A IBLS 18, Verlosung von Schuldvershrei-| 413 20621. 22. 27. l. 1918/1668 brugen der Anleihe des Kreisfommunal- | 427 21302.6. 21. 28. 50, 1. „, 191811676 verbandes WVraunfweig (Rusgade| 499 91407. 19, 21, 35, 1680 vom Jahre 1895) sind die na@verzeic- 36. 38, 1, 19181681 neten Nummern geiogen worden: 476 93784, 1, 1IOLTLIGO) en A E 208 180 288 364 431} 482 21071. 72, 96. 10 e 1OLSITOT

Î 18er M; 93 7 6

‘Lit. X Nr. 627 598 600 623 1047{ 50) ‘35g1e P e 1158 1344 1406 1497 fe Über 200 H, } 503 95123, 1 IOIS

Lit C Nr. 1633 1678 1701 1760 1857 507 25338 j 1908 1 1737 1903 2019 2119 2320 2359 2536 2933| 597. 26304, 13. 28. 25, 1. +, 1917/1739 je über 300 Mb, D 97304. . x L . 7 * in Er, 000m t8L0146- B30, Sp O Mb P e I La E 3648 3853 2903 3984] 566 28259, 65. 80. 96. 1, z 1917 | 1763 e über L d, 5 928673, z L L 1918?

Sit, B Ntr,4007/4078 je iber 5000 .| 48 N O 1A

Die Rusz¿cahlung des Nennwerts dieser | 622 31054. 60. 64. 1 , 191811792 Sqhuldverschreibungen erfolgt vom 1. Os! 694 31156, 58. 91 E 1018 10988 tober 1919 au bei der hiesigen Stadt-| 696 319251, 61. 95. 1. , 1918/1849 haupxt?afe gegen Rückgabe der Schuld-| 630 31499, 1. 19071868 ver!ckrcibungen und der dazu gehörigen, | 632 31580, 83. 1, 19161/1870 A nit fälligen Zinsscheine samt Zins-| 636 31776. L , 191611872 eilen. ; 640 31959, 65, 66, 69. 1874 E 1. Oktober 1919 Hört der ; 72. 73, 78. 79, N 1918 1883 bzs ! 1 Lr 2 Z . 39, . e \

Die nachverzeihneten, bercits früßer a SSLE 39, 9 r 2 19151/1906 ausceloîten und aus der Verzinsung ge-| 668 33271. 84. 98. 97, 1. , 1918/1920 fallenen Schuldverschreibungen des Kreis- | 673 33806. 27, 29. 47, 1. , 191811921 E (Aus- | 679 32937, 1 S 0918 abe vom Jahre 1895), als: s R171, 85. 886, : : : 4 Nr. 3 142 303 307/376 473 1e 200 E H AINLON 1, 19181940 10C C A, e 5 } F.

“Ut, BNr, 821 970. fe Ale -200 A 4 T R A O DIQE 7 . 1915 1949

_Lit. O0 Nr. 1526 2 35 2127 2514 2668] 694 34680. 92, 700, 1 e 191811969 2770 2840 je über 500 696» 34785. 90.93 L » 1918/1975

Lit. D Nr. 3673 über 10004 | 712 35593. 95, 98, 97, 1990 N ETaRA zur Einlösung niGt über) 98g. l, 1918/2028 LELWL, 3- 35631, 33, 4L: 46, 2082

Mau mgn L 1919, 718 N! S 4e 40 1 1018 As

er Stadtmagifirat. 739 36904. ‘s Ll 191612116 Netemever. 752 37562 l & 11612187 (96069) S C 763 38105. 24, 20: 06. * 2 1 A8

Eine Auslosung vou SeZuldvcer- 4:0 E lein j f 1018 3156 {ch ceibupgen dex A “/eîgen Etabt | 509 40443. 1 10 ABGO aauleihe vou 1908 mai d in diesem 816 40762. 1 191712169 Jahre nit rotwendig. Der fîr die] 33 41613, 16, 17. L 1917|2i71 statutgernlße Tilgung PHondtigte Betrag | 258 Tons ga * Irr 1512187 ist ckurch Nücktau? dit E E 94 H April E s

Ohrdet1f, ten 3. Junt 1919. A S GE N E a Der Lrxkciterrai. Der Stadtrat. aae Es A e - 1E S (26405) WVekanvtmaunag. a A E So iA

Die am 1. Zuli 1919 {äligen Zins, | 2 S O

881 44032. 1, Oft. 1914| 2220 feine der Berliner BfanbEriefe (der 336 44300 \. April 1916| 2221 „alten* und „N-uen") wetden bcrei's vom a0 414880. N pr 19141 15, Juut d. J8. ab einc «0, und zwar: 998 45272. L OOE an user Kasse, Fichhornstraße 5, Se 415763. 77. 99 e 1915 9336 wei fiä von 9—1 Ußr, bei dem Bank- 923 46120. A 1 S6 9553 hause Jacqulex & Securius, An ter 995 46237. 38 L " 1916 9955 Stechvaha 3—4, bei der Nationalbank 930 416457. 66. (1918 [9969 {ür Deuts(laud und Hewen füämilithen 963 481 A : i" 1916 |2282 Hepofitenrassen, sowte bef der Deutschen 968 TSB6R, R dro E Ne und vereu säntiicheu Depositzm-| 7? 73. 74 S 1 1918 [2267 AUER 983 49113. L 4 1G 2

G z DOON O . . r

Mean, dén 27; Dal L019. A 989 49101 24. 27, 40. 1. L 191812272

Dgs Berliner Pfaudbrief-Amt. | (612 50860. 62. 63, 67. 1. 7 1917|2275 Mindens 1017 er 50, Y 5 11S ahor 1113 55645. O N a1) o. Cöln-Mindener 1150 dT45L 52. 53. 63. L S 1918/2359 2 /0 g = 1! 45 . _-. Je . e 200 Ö 4 ra 1151 57507. 50. 1 1917/2342 Pramien-Anteilssheine. |1162 58052. d6. 60. T (gig (26 ci der heuie vorgevommenen 98. 5. 86, 100. S

; Geitulttbnna der “obigen Anteil. 11171 58514, 24. 44. L 0 O scheine sind die folgenden & Series ge- | 1221 61048, l, 1914]2356 ee o S3, 087. 3789, [1219 62219. L 2 1916| 2860

109. 483, . 3782. 249 62419, _ “e 1908

Aus früheren Ziehungen sind eückfländig |1258 62870, 79, l „» 1918/2408 die folgeaden NnteilesGeine mit den dabei | 1263 63351. 66. 99. 400. 1. 1917/2430 vermerkten Fälltakeitslagen: 1269 63425, L » 1914/2440 a Ae

8 103. 9. ; 1. April 1915 127! 3904. es 712

29 951. 53. 54. 72, 86. E » 11298 64875. L L916 L

91. l, 1918/1338 66876: 1. 4191612552

20 1079, (6. 92. 006 L & L959 t ea d 18. 37. P 7 N 4

33 1612. l O 8154. 79. 4 T TOI9

34 1665, 1 1917/1368 68374. li de ¿1913

53 2641. L 1917/1369 68429. 32. 36, 1. 1917/2626

96 4782. 69. 83. 1 e 191811372 68557. 85. 1 19172643

123 6115, 1 „« 1917/1378 68879. 99. 1 191612680

158 7853, 63, 73, 75. 1581 69091. 18. 42. 43.46.1, 1918/2720

76. 86. 1. . 1918/1382 69062.76.79.85.97.1, „, 191712723

169 8434. 1, Oft. 1916/1394 69652, L O

195 9738, L » 191521396 69760, 61, 8% l , 191642734

Nr. ; Serte 70986. 1. April 1915 ‘2735 7106768; 69.87. 88. L 19172792 71587. 91. 1 y 191812764 71901. 33. 34. : R 1918 j 72516. 27. 42, 1. Okt. 1918; 2785 73118-:47. 48, 49. 50. 1: April 1918 | 2798 73288, 1 2. MOLL F2c99 73449. 45. 46, Loe 19EC2809 T0604; 07, 70.72. 2807 93. L 191842808 74560: 61. 64. 72, 2840 10, (4. 0%. Sie L AOTST SADC 75441, 47. k. L 79852.- 62, 90, 95, 1. Oft. 19172867 75954, k April 1914| 2880 76575. L: a 191012820 76752. 54. 60.- 64. 2886 70, 78, L 191872890 76912,- 27. 46. L, 1910/2896 (18909, 2990. D 2925 38. 39. 40. 41.- 42. 2926 43. 44.-4ò, 46, 47. 2954 48. 49. 50, L , 1918/2967 TOOO1: 02-00. 94. 2958 0D: 00. 971 98.99, 2975 60. 61. 62. 63. 64, 2976 65. 66, 67. 68. 69, 2981 70. 71¿ T2; T8: T4, 2994 75. 76, T7. T8. 79. 2001 e081 82 Ie e L918 79076. 78, 92, 96, 3048 99, L e. 191813059 79443. 44. 45, L 191713061 79868. 85. L 1910130963 79955; 63. L y 191713065 80207,/82. 90: 98, 1 191813073 81866. l « 191413079 82330, 1. „191613160 82887. 91, 1. Oft. 191713133 83358, 1. April 190713134 83766. 85, 86, 1. 1918143136 83970. 94 1. Oft. 1917 84001. 29. 1: April 1915 | 3148 84453. 82 1. 1917/3196 85322. 1 1913/3201 85804, : L 191513208 85902. 5. 17, 30. 8213 44. 45, 47, le 1918 | 3232 8€813, 1. 1918 13237 86912. 13. 14. 15, 3239 16. T 15. 197 20. 3248 4149, le 491019202 88128. 29. 30.31, 32.33. 34, 35, 36, 3290 37. 41, 1. Oft. 191813295 89551. 600, L , 1918/0028 92270, (97 81.82 1 « 191813049 92414. 20. 1 191613348 93368, 81. 84 400, 1. April 191713356 93467. 92. 96. L ¿2 1918033607 93572. 73. T5 1 „, 191613368 93669. l 191012969 94143. L » LOLEI09c8 95181. L Os 95285. L ¿2 LOTT13374 95959. 78, Ll 191813380 90002, 8, 26. 27. 3400 28, 29. 80. 31, 32, 33, 34, - de vg F TOLS 96962, 70, 71. 1 e 191813417 97181. l „. 191713426 97407, 46, L 5 C LOLCIoL04 981436, li v LOLO 1343D 93733. L » 191713436 §9497. 99. L v. 1917.139445 101371. L e 1OISFOSTO 104081. 81. 1», 1917/3483 105051, 76. 88, 1, 1917/3484 105715. y 1. 190813485 106806, 13, 34, 1 „, 191813488 106948, L g. 191813293 107452, 59, L“ & TL21593003 107766, 78. L 101030909 107908. 21. 28, 35,1. „« 191813516 108419, 33. 42. 48. 1. „, 191813517 108513, 15, 39, 40, 1. „, 191813526 169304. L 191813533 109464. 3, 1918/3578 109562. 66. 90, lee 1916 110134. O 1 «191813580 1105954, 1 ¿4914/3097 110851. 55. 61. 79, 1 191713615 116966, 67. 69. l 191813623 111008, 9, 14. 18. 3636 19. 28, M. 32, 34 3635 40, j i, Oft. 191813707 111757. 1. Spri! 19153708 112603. 191513725 112731, 32. 1 181713738 112916. V v LpLO 113097. l, „19713745 113116. 32, 37. L « 191513757 113317, L , 191413758 113519, 27. 28, l, e 19183769 113598, L LOL0 T 3C0C 113707. 29, 30. l „« 191813816 115524. 29. 35 L 6 “1V16 116302, 6. 7, 11. : 12. 13 17, 37, 43, 1. , 1918/3819 116933, l e L908 117066, 67. 1. 1915 1.3825 117205, 18. 24, 25. 3334 27. 33. 34, 36. 38. 3842 39. 44. 1. » 1918/3862 117793, 94. l « 19171/3870 117941, 1, 191313879 117952. 1 191713910 1203683. L, 1905/3916 121458, 60. 79, 84. 1 191813917 121988. L 191513921 124925, l «e 191413958 125784. 85, 86, 87. 3974 88. L « 1912/3989 127555. L 1916/3982 128672. 1, 190013993 130551. 52, 53. 54, - 4000 60. 71. 72. 76. 79. 1918 131273, l . 1916 132130. 34. L ¿6 4017 133978. L y TOUT 135958. 59, Le 1915 136104. 7. 16. 18, 21: 31. L a LUIO 136670, 96, L. LOES

Nr. 136740. 41. 137565, 138153. 57. 63. 68.

1. April 1916 L 4 1916

91. 96, E: s 139207. 13. Ln LOEO 139868, L 1919 139911. 31. 45, Le u: 1044 140246 ¿Tie AODO 140328, 27. L e O 140355, Ls 1946 141977, Les LORT 142806. 31. 36, 39. 40. 41. L O HOLS 143308, 13. 16, Lci: 1918 143994, 1:2 1013 144212, L LOIT 144268. 97. 98. L. p 1918 144452. 63 9% L 1918 144651. 56. 57. Ls 1918 146228, 46. 47, 49. 1 1917 146292, Ls 1987 147691, L a- 1915 | 147802, 17, a 1916 147900, L 1916 148727, 41. L 7: 1916 148775, i 190 149027. Lie 1009 149677, lei 1916 150016, 22. 24. 25. 26. 27. ¿Li 1948 152383, 1, 1916 52922. L, 1916 153024. 34, Le LOLT 123138. 42. 43, 45, 1. S 1915 153217. 18, 20 Li w 1918 153604. 19, 20. L e Le 153905, 10, 48, K, 1918 154997, L 1915 156642, 47. 1 1917 156672. L 1916 156754. 58, 60, 61. 5 68 93-99. Lie 1918 1597357, 98, Lea 1917 15978», U L 160024, 25. 41. 45, 1 » 1918 160351. Lp 1915 160624, 39, 50% Low 1017 161572, 73. 88, Le 1918 161838, Ter 1915 161245, e r AOLT 162364. Lis 1910 164062, 69, 70. 7L : (2e 2004 Le 1915 164492, L 1916 164738. L 1917 168123. Tes L917 167220. 22 l 4 ¡1918 167365. I 1016 167786, 87. 88. Ly 1017 168328, 30. 48. L 4. 1918 168373, 74, 9% L y 19418 168443, L 1917 1686083, - 9, 10. 28. 29 50 “wo 1018 168662. L 1916 168957, 83. L“ e 1918 169954, 72. 73. 92. 93, 94, 95, 96, 99, 1700900. G Le 1918 170828, 50. l 7 1915 171279. 85. 88, K 1917 171507, 9.38, L 41948 171722. 32. L a 1910 171755, 586. L TOUD 172205.-39.- 40. 41. 1. 7 1918 173616. 19, 22. 1: Oft. -1917 174122. 1. April 1916 174165, 904986, L e 1917 174231, L, 1914 174396. 98, * l 1914 174611. L &¿ 1916 175117, 18, 19, 41. 1. 1817 175220, 1 a La 175752, 69, 79. Ne 1018 175841, Ie LOUO 176255. 79. L 108 176619, 20. 37. Ly L917 178€52, 53. 70. 78. 88, 9d, 96. L L018 178954, le 19009 179817, 28. 6. 1917 180728, 29, 30, 41, 1. e 1916 181113. 18, 26, e 1919 181781. 82, La L 141670 181 L ¿-- 1086 185307, 9. 11, 20. 1. „- 1318 185354, 82. a O 1£6228. 48, Le 006 186855, 74. 85, 90, 91. L 1908 187203. 9, 29. L 1917 187818. L o L018 187858, 1. w 197 188438. L L 189833, 1. Oft. 1941 190751. 52, 53, 54, 55. 58, 57. 58. 60, 63. E8, 91. 92, 98, 1, April 1918 190901. 2. 3, 4. 5, 6. 7. 8. 1 v L AONT 191227. L IN7- B 191680, L, 1914 B 192093, 94. 6 L LOE B 1930863, Le L076 193454, 67. ee O 193923, Le 01D 195461. L, 1916 195751, 63. 76, Lw 1918 195828. 32, 50, La 1918 196016, Lw 1916 197858. 64. 71. 94, 1, „, 1918 198670. 88. 92, 94. 1. „, 1918 198951. 1 1919 199071 Li 1910 199617. 29. 30. 41. 1, , 1916

199 936,

Hamburg, den 2. Juni 1919 Die Administration der Cöln-Mindener Prämiéen-

__ Anteilsscheine. Nerddentsche Bauk in

1. 1909

Samburg.

f

_ 12117

1231-1328,

1468 2152 2493 2591 2625 2826 3142 3175 3225 3337 4195 4193 4405 4461 4465 4487 47139 4881 4888 5065.

1846 1912 2738 3012 3162 3191 3350 3972 3699 3825,

G StüxX Buchst. AA zu 3000 M

3 Stück Buchst. BB zu 1500 4 636 663 773.

7 StüÆf Buchst. CC zu 3909 4 117 295 720 957 1145 1618 1831.

Juhabern mit der Aufforderung gekündigt, den “.Kapitalwert gegen Nentenbriefe mit den dazu gehörigen, nit mehr gzalTbaren Zins\{einen, zu I MNeihe 9 Nr. 11—16, zu 11 Neibe 4 Nr. 9——15, zu IL1 Neibe 2 Nr. 6—16 und Erneuerungs\cheinen vou U, Of- tober #9U9D ab bei unserer Kasse O Tragheimer Pulverstr, Nr. 5, 5, bet lin, Klosterstr. Nr. 761, sowie bei der „Preuß. Staatsbank (Sechandlung) |* “in Berlin, Markgrafenstr. 38, an den Wochentagen von 9—12 Uhr Vormittags n. (mpfang zu nehmen. !L bon ausgelosten und gekündigten Renten- briefen steht 0s au frei, fie an die ge-i 429 613 648 §653 904 1024 1191 1248

[19992]

S8 39, 41 und &. März 1850 und nah unserer machung vom 9. v.

und Westpreußen sind zum

1919 nad\stehende Nummern gezogen: L, 4 % Rentenbriefe.

: 99 Stück Buest. A zu 2000 (

L (6089 Tlr.)

255 360 815

2131 2240 2265 2314 2857 3353 3551 | und nit mehr verzinslichen Nentenbriefe 2669 3782 4023 4086 4215 4573 4608 aus den Fälligkeitterminen:

9315-5339 5385 5396 5787 5879 6358 s zu 4 9:

6444 6898 7073 7501 7779 7802 7893| seit 1, April 1999 Buchst, A 6102. (898 8057 8285 8593 8744 8955 8959| feit 1. Oftober 1910 Budst. D 6526

8957 9088 9342 9727 10114 10175 10302 10587 10594

10380: 10436 10468 10470 10759: 10897 10899 11257 11615. 11707 11831 11845 12256. 12278 12434 12752 12983 13016 13215 13229 113417! 13581 13609 13630 13724: 13767 13929 14041 14197? 14264 14355 14393 14435.

30: Stüeck Buchst. B zu 15006

; (500 lr.) : 069--..363 428

11347 1150

3778. 3907

4539. Eh

154 Stück Buchst, zu 300 46 (160 Tlr.)

1050 1059-1082 1373 1727 1811 1860

1981. 2110 2136 2352 2399 2456 2687 3492. 4126 4402 4456 4473 4534 4814 9405. 5470 5609 5710 6371 6705 6765 6344 7168 7217 8032 8380 8658 9152 9375 9481 9492 9583 9630 9997 10946 10048; 10053 10330 10334 10514 10554 10757: 10781 11043 11065 11303 11507 11559! 11665 11929 12021 12029 12073 12539 12559. 12565 12641 12667 12816 12905 12919 13077 13362 13648 13707 13763 13769 13989 14510 14549 14594 15058 15134 15536 15718 15794 15956 16064 16169 16238 16300 16428 16562 16791. 16812 16822 17074 17499 17732 17942 18060 18099 18120 18368 18394 18493 18598 18988 19341 19391 19439 19490 19528 20014 20135 20231 20402 20494 20550 20597 20775 20873 20916 21299 21435 21443 21465 21499 g 21694 21803 21851 21910 2183914 21917 22007 22117 22189 22276 22426 22459 22623 22673 22746

X89 Stück Vuchft. D zu 75

; : 259 Tlr.)

L 023 42

1167 143 2603. 3979

4:

3158 3246 33 4346 4392 4706 4746 47 9946 5601 D

5645 5700 5775 6210 6442 6447 6517 6848 68372 7239 7471 7508 7583 17615 7733 7893. 8106 8187 &367 ‘8818 9017 9166 9272 9475 9531 9762 92943 10209 102689. 10298 10329 10470 10495 10339 10685 10728 10810 19859 11104 11128 11523 11853 12375 12387. 12637 12741 12973 13052 13777 14041 14235 14631 14648 14769 14784 15072: 15177 15390 15593 15636 15754 15894 15919 15043 16306 16530 18552 16618 16711 16716

12761 13386 14509: 15408 18160; 16690 17712" 18247 15857 Be 20502 20955 21662

M

7 2392 33 3815

3 9547 G3 (O1 0299 5345 Vds)

4286

15742 16406

3 1199 17157 17206 17217 17263 17290 17774 17864, 17914 17972 182709 18376 18556 18722 18911 19058 19072 19102 19209 19237 19246 19354 19459 19596 19803 19877 19385 19992 19994 20081 20083 20093 20158 20412 20503 20504 20584 20628 20645 20692 20757 20811 20877. 1, 814 % Rentenbriefe Vuchst. [—O,

28 Sticé Vuchst. L zu 2900 46

248 367 551 768 1234 1326 1338-1471

72 453 582 587 604 609 924 1182 |5139 5408 5515 6205 6342 8031 8094 10101 10162.

2% Stück Buchst. N zu 309 M4 91 1159 1255 1371 1393 1406 1421

V7 Stück Buchst, 0 zu 75 6 201 207 992 1077 1145 1254 1647

111, 4 % Nentenbriefe Buchst. AA—DD.

1022 1036 1059 1188 1297 1391.

9: Stück Buchst. DD zu 75 4 27 109 160 429 608 1047 1113 1142

1191, : : E 225. Die ausgelosten Renkenbriefe werden den| WBuchft. 35 zu 75 74 Nr. 103,

MNüdtkgabe der

und zwar:

der Nentenbankkasse in - Ber-

[Den Sinhabern

898 1052 1248 1370 2064

12064 12132 12753 12850 13260 13378 13669 13704 14094 14148 14400 14405

308 657 825 936 1418 1877 1899 1986 2205 2285 2429 2534 2947.131861 3397 3413 3443 3593 3785 4121 4201 4341 4391 4448

487 571 979 1050 1142 1216 1228 1480 1885 2032 2181.

741 781 879 1201 1507 1628 1636 2152 2246 2386 2720 3068 3030 31556 8647 3869 3876 4132 4587 4734 4815 5060 5447 5470,

1323 1396 1505,

320 341.

-

a1 i Tnannten Rassen dur" die Post portofrei “Betr der nach den Bestimmungen det und mit dem Antrage Seis i dOz und 47 des Gesezes vom ! Veldbetrag auf gleichem M j f efannt- ! Gefahr und Kosten des Er m D 8. heute statt- | mittelt werde. Vom 1. Oktober 1919 ab gefundenen vffentlidecn Verlosung von bört Nentenbriefen ver Provinzen Ost- | Nentenbriefe auf und es wird

1. Oktober | der eiwa ni seine bei der Auszahlung vom Kapital

ège, jedo

die Verzinsung der

in Abzug gebracht.

10451, 1 |Bucst. D 9968

A

15656, Bucit, D 9968 11775,

14505 159542 20657, seit 1. April 1915 295 7614 9757. 12599 17838 20729

13412 921633 Buchst. D 1194

22121

2159 3881

14413, Buchst. B 3021

15244 17692 18340 19187,

18087 19278 19668 19972,

zu 3% %:

at 1: _Juli : 1916 Buchst. Buchst. H 2968, Bubst. I 3639,

Buckst. O 2657,

Buchst, T 13493,

Ne A 54 A Le

1105,

zur Vermeidung weiteren

Ginlöfung noch nit prâsentierten briese werden. dur die von

i. Sl. erscheinende Allgemeine

lofungetabelle im Mai (% ner L 58, veröffentlichGt.

Königsberg, den 15, Mai 1919, Direktioit

Ofi- 1d Wekproufen.

[72831] Auslosung von Rentenbriefen. Bei der heutigen Rentenbriefen der

1590 1692 1730 1802 1815 1832 1883 Vrovitt i

1995 2209 2235 9591 2787 2892 3014 2 , Seide Mlinteaha ese

3084 3163 3156 3355 3480 3504 3528 Vucbst. L bis P.

3554 4300 4370 4380 4392 4443 4499| Bueßst. L, zu 2009 4 Nr. 44 149

4474 4489 4513 4538 4635 4862 4878 | 602 739 890 915 1026 1128 1488 1960

9220 5701 5833, 1983 2214 2375 2674 2955 3527 3619 30 Stück Buchst, M zu 1500 # |3734 3824 4173 :4256 4379 4468 4886

9691 6431 6702

Buchst. M zu 2500 4 Nr. 78 459

Buchst. N zu 300 4 Nr. 452 735

Vucßst. 0 zu 75 F Nr. 615 -1092

Buchst. P zu 30 4 Nr. 313 488. I. 4%ige Rextenbriefe, Buchst. FF bis KK. Vuäft. FF zu 30060 4 Nr. 54 266

Vuchsi. G6 zu L509 Nr. 1183. Buchst. U zu 300 # Nr. 28 128

Buchst. KK zu 20 4 Nr. 2% 63, Nüctstäundig siud: 314%Zige Rentenbriefe eit 2. Januar 1914 Buchst. O-Nr. 1102, seit 1, Juli 1915 Buchst, L Nr. 5999, seit 1. Juli 1916 Buchst. L Nr. 7664, M 2601, i seit 2. ‘Januar 1917 - Buchst, L Nr. 2242, N 1541 3823 5343, 4 %ige Nentenbriefe e E 1917 Bu&st. Hl He Di B. Provinz Sechleswig-Holsteint. 7. 314 Zige Nentenbriefe Buchst. L bis Þ

UNuslosung bon Provinzen Vom- mern und Schle0twwig-Holsteiz: sind zum L. Juli 1949 nadstehende Nummern gezogen worden:

9692 6030 6124 7504 7899 7900 8674 9069 9646 9935 9939

npfangevs über- ausgelosten

Gileibzertig werden die Inhaber der nacstehenden, bereits früher ausgelosten, seit länger als 2 Jahren rüdftändigen

seit 1, April 1911 Butt. C 11435, seit 1. April 1912 Bucbst. C 8696 seit 1, Oftober 1914 Buchst. D 1177

1, Buchst. A 681 12688, Buchst. B 1356, Buchst. C 3614, BuXst. D| ;, 14040 14169] F;

seit 1. Ottober 1915 But. C 3495 22174 22565 7382 7852

j 3342, Bucbst. C 10907 18275 18426 21345 21400 21448, Buchst. D 2339 6375 7734 13356 14368

seit 1, April 1917 Bu&sst. ‘A 14026 Buchst. C 1601 6123 12548 14331 148380 20238 20343 20714, Budst, D 2878 5145 7060 9175 9625 12188-12720 15637 16957

seit 1. April 1916 Buchst. L 808 5281, | 2 dur die Post an die genannten Kas- F 4294, f

seit 1. Oktober 1916 Buchst. L 3985, | beantragen. seit 1. Januar 1917 Bucst. G 396 400,

seit 1, April 1917 Butst. L900 5312, M 5386, Bust. N 333, Bucst, O

wiederholt aufgefordert, den Nennwert der Stücke na Abzug der inzwischen etwa eingelosten, niht mehr fälligen Zins&sbeine Zin8verlustes 1nd lünftiger Verjährung bei den genannten

Kafsen unverzüglih n Empfang zu nehmen. Die Verrährung ausgoloster

Nentenbriefe tritt nach den Bestimmungen des 8 44 q. a. O. binnen 10 Jahren ein. Vie-Nummern aller -geküntigten bw. zur

Renten- Ulrich Lety- sohn {n Berlin-Charlottenburg- 4, Dahl- mannstr. 8, berau8gegebêne, 1n Grünberg Ver- und November

derr Nenterbank für die Provinzen

1

auf

über Aftten, htuterlegt Kind, Namen sie ausgzestelit sind, zux Teilnalme an der Gereralversammlvng, -wenn der Depcsitenshrin spütcitens am dritten Tage vor dexr Soneralverfamumlung dem Worfanb roraelegt

9. Schlinck & Ci-. Attiengeselisthaft,

1343 1467 1545 1863 1980 3135 A681 B709 23769,

Vuchft. 105 141 322 429 570.

ind es wird der Wert | 842 879 970 995 1002 108. nicht mit eingelieferten Zins- | 1376 1389 1505 1587 1601 1666 1795

1885.

1648 1655 1716. Buchst. P zu 30 Æ Nr. 126 301 334 4391 667 680 713 944 108 i,

bis KK

325 378 675 962, Bucbft. &@

598.

Vuchft, KK zu 39 4 Nr. 29. Nückkändig find: 3:4 ige Rentenbriefe

id: L. e X

n 4 U e

en aAÎm

!na

tudcabe i

t e

der Nentenbriefe

9x9 ab bei unferer Kaße Hier: selb}, Augustaplaß 5, bei der Retiten- bankfaffe zu Berlin, Klosterstraße 761 oder bei der Preußischer Stuatäbauk (Sechaudlung) in Berlin F 56, Markgrafenstr. 38, in Empfang zu nehmen.

1919 ab bört die Verzin-

c 4 V "u T4

_ Vom 1. Juli

“a Nar P Ln li win 1! C

ung dieser Nentenbriefe - auf. Inhaber Forts Saat nba 4a E Eid cat, Don sten eniendriefen tönnen diese

n AUVvGcio A torret ernjenden und’ die Uebersen- des Barbetrage3 auf aleitem Wege

._ Die Zusendung. ge\chieht dann auf Ge- ahr und Kosten des Empfängers. Jn dem Verzeichnisse find auch die Nummern. der bereits seit D Zahren rüctfländigen ontenbrie , melde noch nicht zur Zah lung vorgelegt sind, abaedrukt, Die

kaer boy ho HAItT Ler Cc

ais renden Rentenbriefe werden ly ung ferneren ZinWevlustes an die Srbebung ihrer Kapitalien erinnert, Stettin, den 12. Februar 1919. Direktion ver Neutetubauk.

C Er P A ry

L Ti H A SEE E I

9) Kommanditge] haften auf Aktien u. Ultiengejellscasten,

Die Bekazantmachunrgen übey deu Verl:ft von Weripavieren befin: den si ausfhlicßlich im Unter: abteiluug 2.

s) A s * , (2970) H, Shlind & Cie. Aktfongefellshast Hamburg. _Die Herren Aktionfre unferer Gef-[l, haft. werden h?ermit eirgeïaben zu dec am Boauabeas, ben 28, Buxi 19239, Varnmittces ER hr, in unferen De ‘œäftôräumes, Hamburg, Zied?rhaus, Ernft-Merckftr. 2, fiatifin»enden 10. gr: denilien Seurtalversamuinug. TageEorvuuttg

1) Voikage der Bilonz, d-r SWetoinn- und

A 1931 1695 1852 18 2434 2502 3503

stff. M zu L590 46 Nr, 63 73 Buchst. N zu 360 F Nr. 653 839

Buchst. O zu 75 # Nr. 333 379 385 464 932 1131 1163 1241 1581 1583 1833

250 269 IL 4%ige Nentenbriefe Vuchft. FF Buchst. FF ¡zu 3000 % Nr. 168

zu L500 M Nr, 41 TOO: Burchft. H zu 300 4 Nr. 354 189

Nr auaa ian IF zu 75 M Nr. 70 182 329

Juli 1916 Buchst. N Nr. 1332. ausgelosten Rentenbriefe werden abern derfelben mit der Aufforde- geäundigt, den Kapitalbetrag gegen

[(2:987]

Aus soleends Nummern gez-geu warden, a

723 724 741 743 749,

voa der WBerlufirenung. Der

reibung des

vom4. Juni d. J. 5b

Filiale Æacien,

Bank Filiale der WVremex,

in Samburg bei bez Van? in Sambung,

in Danævvey bei bec Dau n9per,

Udteilurg Veefex £

Miithieinm-Nußr, in Brütfe! bei

zrboben werder.

Vermögen. 2. Bergtwetke- Zee ver. Khetinelbe und Klma . , ,.

e der. Stein und Hardenberg . . , s ¿Gran - . * . . s e . * . . o Hansa * * ck s s . * G L) s . . J Zoilern . - « . . © o . 6 ® . - ber. S2cmauia e. ao M7 M . » Monopol o M A « Weésfthausen G A e ver, Boatfacius S s e ber. Hamburg und Franziska cuto

c : : Sandgewtnrurg2anlagzen in der Haar Hauptkabelkon:0 : As Vodoren- unh Peel chanlage Duisbu'g SrubengereSilan:e, Grubenbahnen Le 6

H Nachener Süittzn-Verxeip.

UAdolf-Einil-Hüt:e Es Howofenanlage TA D O w eut i Drahtfabrik E‘&weiler Fbhreumwezrt: Düssriderf Weiß- und Feinblechwalwer? Konto für Grubengerect'amz, und Grubenzulegen Esch

Hüsten :

Konto der Vetcilizung be Spndlatey und Ver-

kaufsveretntguugen

Vagaiinkonto Voriätekonto .

0 Q d. -S

Hauptversammlung genehm!gte

für das Jahr 1918 auf 6% fe Get winnanteilsceins Nr,-46

ia Velsexfirhen ci der Sanptka in Berlin kei te: Divection der

Vauk, der Dresduex Bank, in Machen bei ter Dresduer Wank in AaHeu,

Ub Dütienabteilung,

Sfeßertiarlage G-lfenkirYen ;

Grub: nfet-licung und

Stabl- und Woliwerksanlage Rothe Erde

S P À 0- 6. S Q S L

A G T 9 0s

Gruben brtcitigung

o Stu S

Konto der Beteiligung bri anderen BeselsGaften

der Dres5aer Buuk in Leivzig, in 2bibeinr-Nube db2i der Direction de

p. E D. S. "E o r E

“S f

S+"S+ck

n der cu 2. Januar 1919 du. ch Herra Nctar Dr. Baitelo vorgenommeren ung unsecer S °/igen, zu O8 °/g-rütiablbaren Borrecchtaäanleihe fd t die am L, Jali 1929 bei der Vzxeiasbauk Hamburg zur Nückzah!una gelangen: ¿ i Ó 42 43 62 63 76 94 95 100 110 M3 129 165 175 202: 917 234 245 247 294 259 264 268 278 284 236 322 339 333 350 421 424/432 440 462 478 491 503 508 599 524 529 545 551 604 698 623 625 640 679 715

1200

1

8270 9181 10841 10842 10844 119. ¿u A I mit den dazu gebörigen Zing- Zank in Cöla, dem A. Schaaffhausea’ S M 10841 10842 i 10814 11244 sSeinen Reibe T N Bien B n Baukhau‘e Deiha4aa & Co., der

seit 1, April 1916 Buhst, A 2277 4492| 8A Ix mit den dazu gehörigen Zing- fn AalsOdorf bei pem ankbause B. 0E A I A, A R seinen Reibe E Nr. 14/18 Wak in Düsseldorf, der Deutschen Vank Filiale Buchst. C 5223 13559 15712 18878{ W_B T mit den dazu gehörigen Zins- H. Schaaffhanszu'scheu Vaakuerein 19056 20544 21556 22008, Buchst. D| , einen Neihe 1V Nr. 8/16, iy Ffem bel der Direction dex Dibepuis 1900 2845 7677 8686 10528 10794 18308| l B IT mit den tzu gehörigen Zins- fine ! ana g bea ves 20277. _ seinen Neibe T1 Nr. 5/16

seit 1. Oktober 1916 Bubst A 8024 | Und (rneuerungssheinen vom 1. Juki

den Crédit Général Liégevi2, in LKtticy bei bem Crédit Wéuéral L, égeois, in Logemburg bei ter Juteraationalen Bauk in

Bankhause Wet liag Lambert & Co,

b

ev LSES,

18 159 322/34 j 13 C67 602/52 { 9 987 74791 4 469 713/05]

e dev Gesellsckaf: auf Rheinelbe, iSconis-BeseN ch aft. der Deulscea dem Ba1khause Wiener Levy & Co., der Deutfckzen Bank

in Bremen bei der Direction der Disconto-Weselschast, der Vremer Deresduer Bank, der Vetutscheu Vauk Filiale in GDö!g bei dem Bankhzuse Sal. Oppeuhzim jx. & Cie., ber Dreshuer (hen Vau?pereia .-G.. deg Deutschen Vauk Filiale Eöla, Simous A Co, der Dreszucr Düsselborf, dem DHfsei5orf A-G,

-BVelensckaft Filiale Effe,

in Fraukfure a. M, bci der Direction dex Discouco- Vesellshaft, der TDreatschez Effreten- unD Wechsel-Bank, der Dresducr Bauk in Fran?fuct a, M., dr Dettisczzu Bauk Filial2 Frankfurt, Norbbeut' chet Wark ‘in ; der Deatscheu Lank Filiale Hamburg, Direction der Discontso- Gesellsza}t Filiale der Dresdtter Bank Filiale Haunover, dem Bankhaufe Ephraim Meyer & Sobe, in Leipzig bei der Uvgemeinen Deuisez Credit-Anusslt und der ea Co, dcr Deulshen Bauk Filiale Leipzig,

x DiLeout3- Vescll!cchaft Filiale

ambnrg, d:r Dresdt ce

Luxemburg und derm

A

¡—

19 878 86'861 |

5 662 794/33 14 793 252/49

8 658 850!60l 14 697 330137

15 81409188

1150 294/88

-391 562/34 |

22 225 518/88

2 526 803/89 ¡

21-404 092/58 43 852 976/42 12 288 316/65 | 3 338 760/17 | 2337 344/18 | 5 635 799/89 3 1i1 156/12 |

14 133 571 116

S j

1¡— age }-Ew D

138 274 761/37

f î

33 476 67578 | . 12/393 27779) 45 869 953/57

106 100 047/20 | Bad 374 SCSFF

| 811 480|— 28 582 206/44

Verlusirenung, Berlitz: statiuna des | §24to ; 5 656 8 Vorstands übr den Vermögensfiand fafalonio Ne Ane L | 2 Ae 833 s und die Verhältrifse der @elelisGaft |W-chsellowo o | i 23 786 2 nebst den Bemerkungen tes Aussichts, } Schuldner: E | 5 ras. e Banken , 37 248 014/76 i 2) BeshlußfaFung üker dleGenebuitgung: : E a2 717 59 Br A Shteth Cane nue gde ah Do a C S 83 004 637/73|_120 252 562/49 L U Neg. 479 20€ 432/14 . dex Gewirnberteilurg. Vevrbir bli ! ; T 4 A Bt Borsiands und des Aktienkopitaloo E E 188 000 000: N Anleihekonto ; | 7 f) Wol um Aussihltrek, s Kouto der au9gelcsten Schult verschreibungen N 364 717150 Gemäß S 22 des Gesells x?tv:rtr ag? Rücfsagekont0 2 : 40 417 684/36 sind zur Teitaabwe an ker Generolver- | Besonderes Nöclagekorto E 13 500 000 - sammlung diejenigen Altionäre bereStiat, | Entwe:turgt» und Erncuerungsteftand 5 000 C0Ói— die sich fhitesteus am driiten Tage | Beamten- und Arkeiterunterstüguncskonto . 5 522 082/87 usr der Sruenralvezsammlung über | Serinnanteilkonts N 3511 602 den Bess von Aktien eatweder bet der | Anleibezins!{rkozto S 1111 455— Yeseliscyaft odér bet dea forgeaden An- | Gläubiger : O i ati meldettellen auSwmeilen : 1 - Süddertse Disconto Bescllchaft| p, Spei e erb 20 B24 44891 A G. in Mannheim und beveu (e: Sdulden auf ’änget® Ründigüng j S RAIEBEO Lf ; / « BWoamtensparkatseneinlagen U Be T | Ae ren D, e. Sonftige ¿La n o ea G 102 696 6gal7D 153 322 134/45 Bankhaus E, Ladenöurg in Frour-| Sewinn- und Verlufiflono „f 118257 755/98 furt a, M. | # 479 206 432/14 Degoleläzen berehztigen Déyositenselne

diejontgen, auf deren

wirb. SambuLeg. den 7. funi 1919,

Dee VorFarb. Dr. Dopfer. pp. A. Oelkers, Dex Ausfi@Ltsuat.

Buchst. 6 zu 3000 Æ Nr. 388.

|

Dr. Emil Selb, Vorsigender,

welHe bei etnem Notar |

ASsércibungskonto . .., det a

Gemninnborirzg aus 1917 , Kobgewtnn

. v . e . o.

Selseulizchen, den 3, Iunt 1919.

rdorf,:

BONR Vergiocrks-Ukti

uvd Vérlusilouto.

Fun L BrselsGast. à

« « + « [82227 52969

55900 7

«122 165.9901 « « ‘413 257 75996 35 423 746/13 [3196 216/44

[86 423 746|13

[25968]

464 465 716 722

Actien-Gesellschaft für automatischen Verkauf. Gelsenkirchener Bergwerks - Aktien Gesellschaft. s

Nachstehend vcröffen!lichen wir die auf den 31. De1ember 1918 abgeschlofjene

Vermêgen8aufstellung nedst Gewinn- und itgesihte C ewinuauteil kann gegen E.ns uit 2s & sür die Aîtiza üßer 600. 6,

E E

É S zes

E SLLSTSE BuE

S

ents