1919 / 129 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Veuno Güätjens., Diese Firma und die an Cbefrau Gâljens erteilte Prokura sind erloschen.

Carl“ Lipmaun & Co. Prokura ist erteilt an Bruno Gâtjens,

ee Vchrens, Diese Firma ist er- ojen.

Wolfers & Poutt., Einzelprokura ist erteilt an Louis Nihard Walter Pontt. Die an E. Eitein, E. Wolfers, A. N. H. Kirchner und H. W. O. Sievers er- teilten Prokuren sind erloschen.

E. Calumann. Gesamtprokura ist erteilt an Kurt Nosenmeyer mit der Befugnis, in Gemeinschaft mit einem der Proku- rislen Rothschild und Baruch die Firma

_zu zeichnen.

Kurt Lemke, Zweigniederlassung der glei<lautenden Firma zu Königsberg i. Pr. HZnhaber: Kurt Lemke, Kaufmann, zu Königsberg. f

Chriftiau Rish. Der Inhaber C. F. W, A. Risch ist am 9. Mai 1919 ver- storben; das Geschäft wird von der Witwe Martha #Frederikke Nisch, geb. Wiémann, zu Hamburg, unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Gesam!prokura ist erteilt an Haus Christian Valdemar Ernst Nis und Karl Hetintich Dietrihß Neimers, letzterer zu Altona.

Hermaun Waris<h. Der Inhaber H. Warisch ist am 13. Juli 1913 ver- storben; das Geschäft ist von der Witwe ¿Fricda Warisch, geb. Drucker, zu Haut- burg, und Jacob James Warisch, Kauf- mann, zu Hamburg, übernommen worden.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 13, Juli 1913 begonnen und seßt das L unter unveränderter Firma ort.

Aruold Addicts. Das Geschäft ist von Ernst August Otto Barkentien, Kauf- many, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesegt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten VerbindliŸkeitcn tes früheren Vnhabers find niht übernommen worden.

Lantsch & Blauk. Gesellschafter : Ernst Richard Lant}< und Otto Wil- belm Karl Blank, Kaufleute, zu Ham- burg. g

Die offene Handelsgesells<aft hat am 30. Mai 1919 begonnen.

Cevr, Sappel, Zweigniederlassung der gleichlautenden Firma zu Barmen. Gesellschafter : Fars Happ-l, zu Ham- burg, und Ernst Happel, zu Barmen, Kaufleute. 7

Die offene Handelsgesellschaft hat am 17, Oftober 1918 begonnen.

Prokura ifi erteilt an Paul Happel, zu Barmen.

Paul Lührs, Zweigniederlassung der gleihlautenden Firma zu Magdeburg. Inhaber: Emil Joaczimi, Kaufmann, zu Magdeburg. /

Anton Emden & Co. Diese Firma ist erloschen.

Herrschaft & Kunze. Gesellschaft mit ves<hränkier Haftung. - Der Siy der Gesellschaft ist Hamburg. i

Der Gesellsca{tävertrag istam 1. April 1919 abges<{lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der

Handel mit Landesprodukten jeder Art.

Das Ua der Gesellschaft

beträgt 46 20 000,—.

Die Dauer der Gesellsaft wird auf die Zeit vom 1. April 1919 bis 31. März 1920 feslgesezt. Kündigt keiner der Sesells<hafter mindestens 6 Monate vor Ablauf, jo gilt die Gesellschaft stets als auf cin weiteres Jahr verlängert.

Geschäftsführer sind: Friedrich Herr- schaît, Kommerztenrat, zu Friedland in Mecllenburg - Streliß, und Friedrich Wihelm Johannes Kunze, Kaufmann,

zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgema&#t: Die öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgea im Deutschen Neichs-

anzeiger.

(„S <ubdert-Werzke“ Pfeifenfabrik Ge- sellschaft mit beschränkier Haftung. Der Siß der Gesellshaft ist Ham-

burg.

Der Gesells>{aftsvertrag is am

31. März 1919 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Pfeifen sowie der Betrieb von Handels- ges<häften aller Art, die mit diesem Geschäft in Verbindung stehen oder cs zu fördern gecignet sind. Es ist der Gesellschaft gestattet, si< an ähnlichen

Unternehmungen zu beteiligen.

Das Stamuiklapital der Gesellschaft

beträat 4 100 000,—.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind nur je zwei von ihnen gemein- scaftli< zur Vertretung der Gesell-

schaft befugt.

Geschäftsführer sind : Karl Friedrich Schubert, Oberingenieur, z1 Hamburg, Christian Lausen, Kaufmann, zu Nien- stedten, und Wilhelm Georg Hubert Dztambor, Kaufmann, zu Klein

Flottbef.

Ferner wid bekänntgemaht: Die öffentlBen "Bekanntmachungen der Ge- fellshaft erfolgen in den Hamburger Nadbrichten und im Hamkurger Frem-

* denblatt.

Der Gesellshafter S<ukert bringt in die Gesellschaft ein die in Anlage 1 des Gesells<haftsvertrags aufgefüh rten,

ihm gehörigen Gegenstände.

Diese Sacheinlage wird mit “o 13 000,— bewertet und dieser Be- trag dem Gefellshafter Schubert auf seine Stammeinlage als voll geleistet

angeredne!.

Die Gesellschafter Voss, Lausen und

Dziambor briugen în die Gesellschaft ein die in der Anlage 2 des Gesfell- schaftsvertrags aufgeführten Gegen- stände, die ihnen gemeinschaftli< ge- hören. /

Diese Sacheinlage wird mit M 36 000,— bewertet und werden jedem dieser drei Gesellshafier # 12 000,— auf thre Stammeinlage als vóll geleistet angerechnet.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Harburg, Elbe. [25709]

In unser Handelsregister A Nr. 376 ist

bei der Firma Dr. Heinr. Traun & Söhne, vormals Harburger Gummi- Kamm - Compagnie, Hamburg, mit Zweigniederlassung in Harburg, heute uge cogen : (Finzelprokura ift erteilt dem is

Arnold Schmidt - Weichert zu Klein bugo f Gesamt!prokura it erteilt an

erigen Gesamtprokurislen Johannes

ugo Friß Nichard Ludwig Wolter zu arburg mit der Befugnis, die Firma

der Geselischaft in Gemeinschaft mit einem anderen Gesamtprokuristen zu ¿eihnen.

Harburg, den 31. Mai 1919, Das Amtsgericht. 1X.

Æattingen, Ruhr. [25710] In unser Handelêregister Abt. A ist

heute unter Nr. 415 die Firma „Erste Halttinger Wasch- und Plättanstalt „Frauenlob‘’ mit elettris<hem Betrieb Robert Deck“ in Hattingen a. d. Ruhr, als deren Jnhaber der Kaufmann Nobert He> daselbst und gleichzeitig eingetragen worden, daß der Frau Elisabeth Hek ebenda für die bezeihnete Firma Prokura erteilt ift.

Hattingeu, den 20. Mai 1919. Das Amtsgericht.

Hattingen, Rubr. [25711] In unser Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 416 die Firma „Gustav

PVaßmaun“ in Linden a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Kaufmann |- Gustav Paßmanñ daselbst eingetragen worden.

Hattiugeu, den 23. Mat 1919. Das Amtsgericht.

Hattingen, Ruhr [25712]

In unser Handelsregister Abt. A ift

heute unter Nr. 417 die Firma „Heinri

Middelhaufe““ in Dahlhausen-Nuhr und als deren Inhaber der Kaufmann

Heinri Middelhaufe daselbst eingetragen worden.

Hattingen, den 24. Mai 1919. Das Amtsgericht.

Iiattimgen, Ruhr. [25713] Jn unter Handelsregister ist heute bei der Firma „Gustav Hundt“ in Hat- tingeu der Buchhändler Gustav Hundt jun. als jeßiger Inhaber der Firma ein- getragen worden. , Hattiugen, den 26. Mai 1919,

Das Amtsgericht.

Eattingon, Ruhr. [25714] heute unter Nr. 418 die Firma „Wil-

helm Kolkmann“ in Linden-Ruhr und als deren Inhaber der Spediteur und

etngetragen wocden. ö Hattingen, den 27. Mai 1919. Das Amtsgericht.

Hechingen. [25715]

ist unter

aetragen worde. / Hechingeu, den 19. Mat 1919. Das Amt3geriht.

Hilders. [25716] Zum Handelsregister B Nr. 3 wurde

heute eingetragen:

Firma Johannes Völker & Co, Müßhlenprodukte, Mühlenbau, Säge- wert, Gesellschast mit beschräukter Haftung, in E>weis8bach. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Getreide- miïhle, eines Sägewe!ks sowie der Handel und Vertrieb von Getreide, Mühlen- produkten jeder Art sowie die Herstellung dieser Mühlenrodukte Holzhandel,

b der Schreinerei. Das Stammkapital beträgt 40 000 M. Geschäftsführer ist Johames Völker zu

Mühlenbau und der Betrie

Aumühle bei E>weisbach.

Gefells<aît mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Mai

1919 errichtet.

1928 abläuft. : Hilders, den 27. Mai 1919. Das Amtsgericht.

von Tusche und Farbe.

Gesellshaft8register wurde gelöscht.

3) Jm Gesellschaftösrégifter wurde ein- irma „WVerenzsu. Fraeuger““

Handelsgesells<haft, begonnen am 26. Mai 1919 zum Vertrieb von Nähmaschinen= und ZubehHörteilen wandter Waren en gros, und Mitführung einer Neparaturwerkstätte. 1) Franz Berenz, Kaufmann, 2) Karl raenger, Kaufmann, beide tin Enfenbach. Zur Vertretung der Gesellschaft irmenzeihnung ist jeder Gesellschafter für si allein bere<tigt. Bei Gingehung von Wechselverbindlichkeiten und Geschäfts- vorfällen über 10 000 4 ist in jedem Falle die Zustimmung beider Gesellschafter erforderli. L

4) Im Firmenregister wurde eingetragen : Firma „Friedrich Schüllermann jr.“ zu Kaiserslautern. < Schüllermann jr, Sägeweilsbesißer in Kaiserslautern : Sägewerk, Holzwaren- und Möbelfabrik. Der Chefrau des Firmeninhabers, Babette geb. Fitting, ist Prokura erteilt.

irma „Christian Gaicr jr.“ iße zu Manntwveiler ist er-

lowie ver- Gesellschafter:

Firmeninhaber :

mit dem (

6) Im Firmenregister wurde eingetragen : Firma „Erust Bireringer“ mit dem Siße zu Oiterberg. Grnst Birringer, Kaufmann in Otterberg. Handlung mit Oelen, Material- und Farbwaren en gros. i 7) Betreff : Firma Zs<oce-Werke ( Aktiengesellschaft“‘ mit dem Sige zu Kaiserslautern : Dem Betriebsleiter Iulius Schmidt in Kaisers- lautern ift Prokura erteilt. mit einem anderen Zeichnungsberecztigten zur Vertretung und Ftrmenzeichnung befugt. Kaiserslauter n, 30. Mat 1919. Amtsgeriht Registergericht.

FEattowitz, O. S. F

Im Handelsregister Abieilung B Nr. 95 ist bei der „Judustriebau-Aktiengesell- schaft“ mit dem Sitze in Kattowitz am 1919 folgendes

Die Prokura des Bernhard Pieker ist

Direktor Sigismund Nhode in Breslau und Direktor Bernhard Pieler in Katto- wiß find zu stellvertretenden Vorstands- mitgliedern des Vorstandes ernannt. Sie sind ermächtigt, die Gesellschaft entweder mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem stellvertretenden Mitgliede des Vor- standes oder einem Prokuristen zu vertreten Firma zu zeichnen.

Durch Beschlu

Firmeninhaber :

Kaiserslautern,

Derselbe ist

eingetragen

der Generalversamm- lung vom 10. Mai 1919 hat der 8 18 des Gesellschaftsvertrages einen Zusaß, betreffend besondere Vergütungen an be- stimmte Aufsichtsratsmitglieder, erhalten. Amtsgeriht Kattowitz.

Kattowitz, O. S. Handelsregister Nr. 176 ist am 22. Mai 1919 die Firma „Kinematograf Polski, Gesellschaft mit bes<hräukter Daftung“/ mit dem Siy in Kattowis eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herausgobe und der Betrieb einer kino- matografishen und Filmzeitung und der Abschluß anderweiter Geschäfte, welche mittelbar oder unmittelbar hiermit zu- fammenhängen. beträgt 20 009 46. Zum Ges ist der Kaufrnann Konstantin Kattowiß bestellt. : Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. April 1919 festgestellt. Amtsgericht Kattowitz.

FHaitowiiz, O. S. Z

Das im Handelsregister Abteilung A (Nummer 193) unter der Firma „Sieg- fried CTohu‘“’ in Siemianowitz bestehende Handelsgeschäft | Martin und Eri Cohn, beide in Sie- mianowigz, übergegangen, welche das Ge- {äft unter unveränderter Firma fort-

In unser Handelsregister Abt. A ist

Kaufmann Wiihelm Kolkmann daselbst

Stammkapital Wysoki in In das Handelsregister Abteilung A

a 1590 die Firma Fritz Schellinger, Weinhandlung in Bi-

fiugen und als deren Inhaber der Kauf- mann Friß Schellinzger in Bisingen ein-

ist auf die

Die nunmehr aus diesen beiden Kauf- leuten bestehende offene Handelsgesellschaft. hat am 1. Januar 1919 begonnen.

Der Uebergang der im Betriebe der bisherigen Einzelfirma „Siegfried Cohn“ begründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten auf die offene Handelsge]ellschaft ist ausgeschlossen.

Eingetragen am 24. Mai 1919.

Amtsgeriht Kattotvigt.

Kirchhain, N. L. [ Im Handelsregister A ist unter Nr. 78 Mai 1919 eingetragen worden : Firma Albext Schwan, Kirchhain N. L. und als Jubaber der Kaufmann Albert Schwan in Kirchhain N.-L. Kir<hhaiun N. L., den 16. Mai 1919. „Das Amitsgerichi.

Königshütte, O. S. Handelsregister Abteilung A Nr. 580. Firma: Erste Oberschlefische -Blech- warenfabrik Emanucl Schirokauer, Königshütte. Inhaber: Emanuel Schiro- kaner, Fabrikbesißer, Königshütte, gétragen am 23. Mat 1919, Amtsgericht Königshütte O. S.

“Die Gesellschaft ist für die Dauer von 10 Jahren errichtet, die am 31. Dezember

Kaîsers?autorn. [25717]

1) Im Firmenregister wurde eingetragen : Firma „Ludwig Janz“ mit dem Sitze zu Kaisersiautern. Firmeninhaber : Ludwig Janz, Kaufmann in Kaisers- lautern; Handlung mit Kartonpapieren und Dekorationsartikeln sowie Fabrikation

2) Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Pfälzische Schwerspat- werke Braun, Krieger & Cie.“ mit dem Sitz zu Wolsstein hat sih auf- gelöst. Das Handelsgeschäft Förderung und Verwertung von Schwerspat ijt F mit Aktiven und Passiven an den Ge- sellshafter Karl Otto Braun, Barkier in

olfstein, übergegangen, der dasselbe unter der bisherigen Firma am gleiden

In unser Handelsregister A ist bei der Firma „Berliner Wareuhas, Ju- haberin Miuna Segall“ in Wangerin elngetragen ; \ o Vaberg in Berlin, Wassertor-

Amtsgeriht Labes, den 21, Mai 1919, Lauban 965794 In unser Handelsregister Abteilung A

Photohaus Laubau und als deren Zn- haber der Photograph Otto MNochricht eingetragen worden.

Amtsgeriht Lauban.

Leer, OstfriesI. [25725] In das Handelsregister Abt. A ist unter

Nr. 357 eingetragen die Firma Erdwiens æÆ Co in Westrhauderfehn und als deren Jnhaber der Schiffsmakler Gerd

Grdwtens in Westrhauderfehn und Kauf-

mann Ulb1 Janssen daselbst.

Leer COREEN, den 1, Juni 1919. as Amtsgericht.

Lengefeld, Erzgeb. [25726] Im Handelsregister für den hiesigen Amtsgerichtsbezirk ist heute eingetragen wocden : a. auf Blatt 151: Willy Förster, Buchdruckerei, Verlag der „Flöha- talzeitung“‘, „Leagefelder Zeitung““, ePockauer Nachrichten“ in Lengefeld und als ihr Inhaber der Buchdru>erei- besißer Willy Paul Förster in Lengefeld, und b. auf Blatt 146, die Firma Martin Fröbel in Lengefeld betr. : Die Firma ist erloschen. Lengefeld, den 30. Mai 1919.

Das A mtsgericht,

Limbach, Sachsen. [25727] Auf dem für die Firma F. Linus DeniGer A in Kändler be- ebenden Blatte 827 des hiesigen Handels. registers ist beute eingetragen worden : 1) Die Prokura des Ge’chäftsführers Erich Lohs in Kändler ist erloschen. 2) Die bisherige Jnhaberin ledige Clara Johanne Irmscher in Kändlex ist aus- geschieden. 3) Der Handschuhfabrikant Theodor Erich Lohs i Inhaber. : 4) Die Firma lautet künftig : F. Liuus Irmscher Nachf. in Kändler. Limkach, den 2. Juni 1919. Das Amtsgericht.

Mann cin. [25728]

Zum Handelsregister B Band Ill D.-Z. 13 Firma „Verein <emis<her Fabriken in Maunheim“/ in Maun- heim wurde heute eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Mai 1919 wurde $ 32 des Ge- sells<hastsvertrags (Vergütung des Auf- si<térats) abgeändert.

Manuheim, den 2. Junt 1919. Bad. Amtsgericht. Ne. I.

Mannheinn. [25729]

Zum Handelsregister B Band X1IlI D.-3. 18 Firma „Josef. Hoffaiann & Söhne, Gesellshaft mit beschränkter

eingetragen:

Der Siß der Gesellschaft ist nah Ludwigshafen a. Rh. verlegt. Durch Gesellschafterbes<luß vom 23. Mat 1919 wurde $ 1 des Gesellschaftsvertrags ent- spredbend der Sißverlegung abgeändert.

Maunheim, den 2. Juni 1919.

Bad. Amtsgericht. Ne. L.

Wtetutunen: [25730]

Lampen- nnd Metallwarenfabrik. Meiningen, den 27. Mai 1919. Amt3geriht. Abt. 1.

schräukter Haftung in

Vorschriften jeder Art,

Bürgerlichen Gesetzbuchs. Meiningen, den 31. Mai 1919, Amtsgericht. Abt. 1.

Inhaber. Meißen, arm 26. Mai 1919, Das Amtsgericht,

getragen worden :

Anton Pause ist ausgeschieden.

Schwarz ist ausge ist Inhaber.

st am 2. Junt 1919 unter Nr. 361 die

Siße wetterführt. Der Eintrag im t Firma Otto Rochricht Zigarren uud

Meißeua, am 31. Mai 1919. Das Amtsgericht,

Hastung“ in Maunheim wurde beute

Unter Nr. 303 des Handelsregisters Abt. A wurden heute die Firma „Rfkchard Jacob“ in Meiningen und als Fnhaber der Kaufmann Richard Jacob daselbst eingetragen. Angegebener Geschäftszweig :

Meiningen. [25731] Unter Nr. 27 des Handelsregisters Abt. B wurde heute eingetragen die Firma Henry Eckel & Cie, E mit be- Reiningen,

infolge Verlegung des Sites der Gesell, {haft von Montigny bei Meß nach Meiningen. Gegenstand des Unter- nehmens : Der An- und Verkauf von Weinen in rohem Zustand, die Verarbeitung der- selben zu moussierendem Schaumwein mittels reiner Flas<ëngärung und der handelsmäßige Vertrieb derselben. Stamm- kapital : Ursprünglih 500 000 4 - jeßt 638 000 6. Geschäftsführer : Dr. Erich Schwenger in Meß. Gesellschaftsvertrag vom 20. Dezember 1900, abgeändert am 14. Februar 1902, 3. Fanuar 1903 und 23. Mai 1919. Der. Geschäftsführer Dr. Erih Schwcnger ist in der Geschätts- führung von allen einengenden geseßliden foivcit ste di8posi-

tiver Natur find, entbunden, insbesondere au<h von der Vorschrift in $ 181 des

Meissen. [25732]

Im Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts sind heute auf Blati 775 folgende Eintragungen erfolgt: Theodor Oschaß in Meißen. Der Kaufmann Albin Theodor Oschaß in Meißen ist

WeOisSsen. j [25733] Im Handelsregister des Unterzeichneten Amtsgerichts ist heute folgendes cin-

1) auf Blatt 25, die Handelsgesellschaft Anton Pause in Meißen betreffend: Der unter Nx. 3a eingetragene Marx

2) auf Blatt 758, die Firma Wilhelm Schwarz in Meißen bctreffend: Der unter Nr. 1 eingetragene Inhaber Wilhelm

fieben, Der Gold- ]| {med Alois Paul Schwarz in Meißen

tieldorf, : [2573 Handelsregisicr A Nr. 9, Die Firma

Karl Lück, Bierbrauerci in Meldorf,

Inhaberin (Ehefrau Meta Louise Lück, geb. Karstens, in Meldorf, ist auf den Brauereibesißer Christian Feustell in Meldorf übergegangen. : Sie lautet jet: Karl Lück Nachf. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Christian Feuftell ausges{lofsen.

Meldorf, den 21. Mai 1919.

Das Amtsgericht. Abt. 2.

NounKirehesr, Saar. [25735]

Ja hiesigen Handelöregtster wurde heute

die Firma „Waldemar Döhle in

Heinz“ und als dereu Inhaber Waldemar

Höhle, Kaufmann in Hetniz, eingetragen.

Neuxrkir<er (Saar), d2n26.Mai1919, Das Amt3geriht.

Neuruppin. [25737] In unjer Handelsregister Abteilung A Nr. 128 ist bet ter Firma „Max Voß“, Nezazuppin, der Kaufmana Richard S{ramm in Neuruppin als neuer Fn- hatec eingetraaen worden. Der Uebergang cec tin dem Bettiebe des Geschästs be- gründeten Forderungzn ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur<h den Kaufmaun Richard Schramm -ausges<lofsen. HNeueuppin, den 24. Mat 1919. Das Amtsgericht.

Scnuruppia. A In unser Haudelsreaifler À Nr. 21 ist heute die Firma „U. T. Lichtspiele Leopold Levy Neuruppin“ in Neu- ruþppin und als deren Inhaber der Kauf- mann Leopold Levy in Sontra, Bezirk Caffel, eingetragen. Dem Kaufmann r in Neuruppin is Prokura ertetlt,

Neuruppiu, den 22, Mat 1919,

Das Amtsgericht.

Nordhauzes, [25738] Ia das Handelsregister A ist am 14. Mai 1919 - bei der Firma SHan- vovershe Rajmenufabrik Peino Fricke Na<hf. W. HDaueiseu zu Notbhausen (Nr. 619 dez Registers) eingetragen, daß der iFabiikant Osmar Enders zu Nord- hausen ia das Geschäft- als persönli haftender Gesellschafter eingetreten und die Firma in Sanuovers<he Nahmenfabrik Haucisea & Eaders geändert ist. Die aste Firma ift géiös<t. Die neue Firma ist nunmehr unter Nr. 687 des Registers eingetragen. Per}jöalih haftende Gesell- s<after der am 1. April 1919 begonnenen offenen Handelsgesellschaft sind die Fabri- taaten Wilhelm Haueisen und Oêmar Enders zu Nordhausen.

D233 Amtsgeri&i Nordhausen,

Oïdä=nburg, Grossh. [25740] Ia unsex Handelöregister A tir heute unter Nr. 561 zur Firma Johaunues Fortmaun in Oldenburg eingetragen : Der Kaufmann Bernhard Karl Wil- hem Fortmann in Oldenbdurg kst in das Handelsge\<äft als perjönlih haftender Fesellschafter eingetreten.

__ Offene Handel3geseUs@Gaft. Die Gisell- [Xaft hat am 1. Januar 1919 bcgonnenz

Oldenburg, 1919, Mai 26, Amtsgericht. V.

Oldenbarg, Grossh. [25741] In unser Handelsregifter A 1st beute unter Nr. 535 zur Firma Levie & Hoff- maun in Rastede eingetragen: Die Firma ist erlosh2n. Oldeubures, 1919, Mat 26. Amtégeriht, V.

OIldenbarg, Grozsl, [25742] In unfer Hanzelsregier B ift heute unter Nr. 47 zur Fixma Nordwesft- deuts<Ge Vank, Aktieugeseks<ast iu Liquidation in Oldzuburg eingetragen : Die Firma ist erloschen. Oldenburg, 1919, Mai 30, Amíts3geriht. Abt. 9.

Osnabrück. [25743]

In das Handelsregister A 750 ist heute zu der Kommanditgesellschaft in Firma Sanders, Wieciug u. Co. in Osug- Srüd eingetragen, daß die persönlich haftende Gesellshaft-rin, Ehefrau des Bankiers Paul Wie@ing, Else geb. Sanders, in Osnabrück sowte 1 Komman- ditist aus der Gesellschaft ausges@ieden ist.

OsnabrüŒ, den 27. Mai 1919,

Das Amtsgericht. V1,

Pattz. [95744] In unserm Handelsregister, betreffend die Firma Gerhard Seefiwg, Gesell- \<aft mit besrüukter D$Sa/ung Danu- novee, Zweigniederlassung Pcitz N.-L. H-R. B 5 ifi heute unter laufender Nummer 2 folgendes etagetragen worden : _ Die Eintragung des Kaufmanns Emil Stolle als Ges&üfteführer der Qweig- niederlassung Pery yon Amts wezen ges (6sdt am 23. Mal-1919, Pet, den 23. Mat 1919. Das Ant sgericht,

_ Verantwortlicher Sbriftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg Verantwortlich für den Anzeigenteil: Der Vorsteher der Geschä téstelle J. V.: Nechnunasrat Ret Berlin,

Verlag der Geschäftöstelle (I. V.:Neyher) T Unn,

in Ber! Dru> der Norddeuts%hen Bu4druFere) aud Verlagsanstalt, Lerlia, Willbeimstrañe ¿T Li S il de Aft ce

Zweite Zeutral-Haudelsregister-BVeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und

2 129.

Preußischen Staatsanzeiger. 99,

+ Vereins, 7, Genossens der Warenzeichenbeilags

J, (Nr, 129B)

gel täglih. Der Bezugspreis beträg Anzeigenrxreis für den Raum ciner Teuerungszus<{lag von 29 v. H. erhoben

Berlin, Sonnabend, den 7. Inni

nntmachungen über 1. Eintragung pp. von Seintragsrolle sowie 11, über Kout

C P T L E? Lt A A halt dieser Beilage, in welcher die Be

9. Musterregister, 10. Blatt unter dem Titel

Zentral- Das Zentral

für Selbstabholer au< straße 32, bezogen werden.

4) Handelsregister.

Handelsregister is Heu

1) im Stadtbezirk Pirng: die Firma Ewald Piruga betreffend: Anra Amalie , geb. Schellhorn, ia Pirna In das Haudels8g-\c@äft a der Kaufmann Ewald in Pirna, þ. Ge1tcud fert, geb. Kluge, ft hat am 1. März Die Prokura des Kauf- Pirna ist eclos@en.

treffend die Firma | bestell mae- in Mügeln: mann Wilh

ndels-, 5, Giiterrehts-, 6 ubahneu euthalten sind, erscheint nebst

[ur das Deutsche Nei

il-Handelsregister"für das Deutsche Reich erscheint in der Re / è Bierteljahr. Einzelne Nummern k gespaltenen Einheitszeile 50 Pf. A

Gebrau<smuster, 4. aus dem Ha

lanbekanutmahungeu dex Cise

Patentanwälten Patente, 3.

urse und 12, die Tarif

Handelsregister

5 kann dur alle Postanstalten, )8- und Staatsanzeigers, 8W. 48, L

\hafts-, 8. Zeichen-

Ï der Urhebe in einem besonderen Urheberre

andelsregisler

ür das Deutscbe r< die Ges

äftsftelle des Reich

Das Zentràl osten 20 Pf, ußerdem wird auf den Anzeig

Röddäing.

In das biesige Handelsregiste unter laufender Nr. 6 bei der Gesellschaft fier Safiuag heute folgendes eingetragen w

Dur BefHluß derx (Generalve: samm- j Tut 29. Janvar 1919 Stammkapital auf 75 375 erb öht ter $ 15 -der Sazung dahin geändert daß das Nehnungt jahr das Falender

Röddizg, den 21. Mat 1919.

Das Amtsgerißt,

Persön! haften der Schiffskapltäan mann în Pawbur

der außerordentli>en Gereealversammluna vom 20. VDezember 1899 bes<lofsene Gese0schaftsvertrag nebst Satzung füx das Hypothekenbankge\&äft mit der în ber cuferordentlihen General- x vom 29, Junt 1918 de- s{<lossenen Äbänderuvg tes $ 4. Das Grundkapital bet: äat Einbundert- fünfundzwanzig Milltonen Mark ia ein- hunderttausend Aktien zu je etr hundert Lalec (diethundert Mak), f tausendfe<sbundertfünfundse je eintau'endzweihundert M über zweitausend Mark tausend Aktien zu je etr tausead Mark. en lauten sämtlih auf den

Zu Mitgliedern des Vorstands find

abgeänderte, de GesellsSafter find

Wilhelm Emil Lange- 0, Hammaerlandstr. 57,

dem Gesamtprokurtsten er mit dem Gesamtprokuristen e Firma zu zeihzien und zu

Meyrea ob Jantoß di

tsgeri<t Taruowis, den 23, Mai 1919,

Templin, Î

Iu unserm Handeklgreglster A ift

teard Hannematin,

Tempíin“ heute g

Templin, den 21. Mat 1919. Dos AmitsgerkHt,

Uelzen, Ez. Wann. In das hiesige

Sapvaserfk, Heinri Brüshatec in

Die GesellsGaft hat am 1. Mai 1919

Grammby,

A as G vambürg, Holz-

getragen w versaawlung

auf Blatt 444, Soaderburg, den 28, Mat 1919, Was Ämisgeriht. Abt. 2, Sonderhurg. În das biesige Handeklsreg heut: unter Nr.

ist au?gesi sind etngetreten : Rudolf Kluge Elisabeih verehe daselbst. Die Gesellscha 1919 beaonnen. manns Ewald Klu 2) im Landbezi a. auf Blatt 69, be WBenno Lg Inhaber Kau Serfert woknt j’6t in Der Sigtfder Ft1ma if verlegt worden. auf Blait 220, Firma Nich. Toepe!mazns N Mügelnt Vte Firma ist erkos . auf Blatt 409, betreffend Fri: drich Hezta Firma ift erlos<en

«<3und\e<zig- Gzig Allien zu ark, eine Aktie und fünfzehn-

Rotenburg, Hann.

Im biesigen unter Nr. 104 die in Wittorf und i aun vnd Ga in Wittorf ei

E VDandelsregister ift ein- mit bes<räunktze Sive in Soubdexbu Gegenstand des Unternehmens if die erstellung und der Vertrießh von BVieh- fuller und der Betrieb dam bfndung ftcbenbder Beshä apital beträgt 20 000 #. Gesäfistührer

ftof - Fompaguiet

Handelsregister A ijt beute Haftung“ aftung mit dem

Firma Frit Brandes al3 deren Inhaber der slwirt Fritz Brandez naetragen orden. Notenburg i Haun., dei 27. Mai 1919,

Das Amtsgericht,

Saalfcia, Saale,

In unser HDanzelêregister Abtei ist unter Nr. 15 bet der Firma lies Brauhaus : Saalfel2, cingetra

VBosert & Nräcfel, Vanmaterialien- uud Dacpapens ezialges©äft !n Uelzen. Sesellshzfter Zimmermeister, Uelzen, , Kaufmaan in Uelzen. <after ist allein zur iretung der BesellsFaft berehtigt.

esellschaft hat am 15. Mat 1919 be-

Uelzezw, den 22. Mai 1919, Das Ant3gericht.

Uelzen, Ez. Æanun,

Im hiesigen Handelsregister i Firma Westho1steiaische Igendes eingetragen :

nte der Bank siebenden far Hollersen in ‘tlef C'aufen wetgni*derlafsung Pro- eder derseIben ift befugt, nung per proecura zu r im Berein niit etner , welLe die Zweignteder- rocura zet{ren r Prokurtsten sollen Ferung und Belaftung

S E t A e A As R Od E E e e R G ZES

E eln U e E S E Es d G24 E S RA G

Sroßhbaudlung SindeCungssy Persönlich h Ichannes Bofsert, und Julius Kr

Jeder Gefells

a. Kommerzienrat Hugo Keller, b. Kommerzienrat Ernt Petersen, c. Dr. jur. Ernst Schoen, st

Die Ge}ellshaft wird re<tsverbindl<, ¡ug auf dte Zelhrung n: a. wenn der ¿orstand

it in Ver- 1e, Das Stamm-

elm Heinrich

Gommern bei ämtl{< in

h Sthrader in Hambura, Ehefrau Cäcilie Henriette Julie geb. Biernaufi, i

in8besondere in be der Ftrma, vertrete aus einer Persox1 besteht, b, wenn der Vorstand aus mebreren aliedern bestebt, entweder dur ¿wet Vor- standsmitglieder odex dur ein Voi stands, mitglied zusammen mit einem Prokurtsten. 2) am 29. Ay:il 1919: Prokura ist erteilt : stellv. Direktor Otto Söthel in Zittau, b. dem Kaufmann Vèêar Koepch?n in Neugersdorf. die Gesellschast nur in Gemeinschaft mi Vorstandsmitgliede anderen Prokuristen vertreten. Reichenam, den 20 Mat 1919, Das Amt3sgeriHt,

Relchenbach, Vogt.

In das hi-fige Handelsregister Î eingetragen worden :

1) auf Blait 300, die Firma Louis in Reicheubach betceffend: Louis Eduard Gög tn Nech Abl-kbe 18 ausgesSteden. ges<äâft ist mit dem Ne tührung der Firma auf Þ Louis Reinhard Gög- ta Re!chenba Wirkung vom 1. April 1919 ab Einzelkaufmann

- G. m. b. H. in gen worden: Kaufmanns Ezzil eld ift erlcshen. Saalfeld, den 31. Mat 18919, Das Amtsgericht. Abteilung 19.

R L E E A R

in Hamburg ift Prokura Die Gesells<aft ist eine Gese fter Haftung. ift am 10, Vêai 1919

g îin Mügze!3:

cuf Blatt 538, die Firm2 Otto fabrik in Douugs, habex Teig- Olto Fischer tn

ged. Schlöfser,

Müller in Szalf Sesellshaft8vertrag und 21. Mai 1919 festgeslelit. Uschaft wird dur etnen Ge\<ëft: führer Vank ibt. einen Prokuristen <ungen der Sesellshaft n Retsar zeiger.

Sonderburg, den 28. Dai 1919,

Das Amtsgezicht, Abteilung 2, Bb e m a Ei SOUnekhesrg, S.- Hein. _ Unter Nr. 142 des Hande tit die daselbst ein

dre! Teigwaren . dem Kaufmann Scheibenberg.

Auf Blatt 245 de

Den im Die Prokuristen Os Eugen Reimer daselbst u2b D dafelbst ift für die Z ura erteilt. F te Zweigniederla jeiGnen, und zwa anderen Person lassung direkt Die Rete de ih au< auf Veräu von Grundfiü>en e Uelzen, den 24. Mai 1919,

Das Ami3gerict.

Cbem E

Velbert, Rheint, In das Handeksregisi 30. Mat 1919 unter worden dite Aktien Velbert des Barmer B Fifchex & Tr Gegenstand des Unternehmens ift der Betiteb aller Zwetoe d28 Burk Das De samikopit2l der Komm beträgt 99 481 800 M,

13183 Namenaktien von je in 76310 Fn Persönlich baftende ( Bankler Ludwig LBrionf Bankier Kommerzien berg in Barmen; Barkier in Düsseldorf: Eduard Freih

Die Befkanrtfma

warenfäbrikant Ecnfi [ erfolgen dur< de

Dohna ift ausge|<ieden, e A verebel. Fischer,

Pirus, den 28. Mat 1919, Das Anitögericht.

Zandel8registers, die Lackierwazcea- fabrif Mzx Bökme, Veselsctzaït mit beri<räufter Daftitng wurde heute etngetragen : &tamm!ta:pital Sesellihatter vom 30, 400 000 M erböbt worden. Sc<heivenberag, den 3

Amtsgeri®t.

M R

SChHÖNebecK, Eibs,

In vnsfer Handelsregister A

unter Ne. 285 die Firma „Marie Oel-

garth Nachfolger, - Juhabex Nobext

Schaare“ eingetragen.

S@öaebee>k, den 10. Mai 1919, Amtsgericht.

E E L R

Schweiänits.

Im Handelsreg. Abtk. Nr. 204 (Firma Albert Schweiduigz) deren Ucberg Kautmann Albert Langer, bter eingetragen. Amtsgericht Sehweivnitz, 31, Mat 1919, 5

Schwelm.

Ia unser Handelsrezister B 9 heute bet d:r KomrmanditgesellsGaft auf Aiten in Firma Vaxrmer Baukv:{er2e Hinsberg, Fischer & C mitt Zweigntederlafsung eingetcagen worden : Zweigniederlafsung u Barmer

in SZHeibenu-

Ii8regijters A gelragene Firma Ernst Aöppelêdorfer Porzellan, XKdöppeledsorf, heute gelöscht f-

Souneberg, ten 31, Mai 1919, Amtegeziht. Abi. L.

—————.

L Mai 1919 In das hiesige Handelsregister B , bei der Firma J. C Wanleudorf eingetragen: _ Die Gefchäft:füh1ung ver GesellsGafter D. E> und W. Rie>en it erloschen. er Geschäf:sführer i\t Amandus Paschen, Ingenieur in Waykendor W109, den 28, Mai 1919. Das Amtsgericht,

Preuss Holland. Handelsregister

. Bluzck in Juni 1919, fabrik in

Sonnekerg, B.-Mein.

Unter Nr. 461 des Hande ift beute die Kirma V dozfer Porz

enbah ist infolge Das Handels. <te zur Foct- en Fabrikaten

lêregtiters A ereinigie ÆFöppels, rlaufabrifen, Marseile und Er Heu- AFöpvelsdorf als angetragen worben.

tende Gesellshafter sind foesiger Hermann Marfeille jun. und Ernst Heuba@& jun., beide in K

Die Gesellshaft hat am 26. Mat 1919 Zeder Gesellschafter ist re<tigt, die Gesellschaft allein zu ver- treten und die Firma zu zeiGnen. Als Geschäftszweig ist angegeben: Fabrikation und Bertrich von Porzellonwaren. Sonneberg, den 31. Mai 1919. Amts8gert<t, Abt, [.

er Abt. B ift am Nr. 56 eingetragen ommandtige\ellshaft t, Zwrigean stalt aut-Vereiu Hinëberg

[ Abt, A ist ne Handelg, blert in Vr. Solland offeue Handels 9 des Neg!sters) heute fol

Die Firma

Pr. Hollaud, den 17. Mai 1919. Das Amtsgericht.

Qnersurt, [2 In unser Handeltregister A ift unter Nr, 172 die Firma f. E, Va fileben und als deren Inhaber ann Arthur Gri Bari!

ting*tragen. Querfurt, den 26, Mat 19:9, Das Amisgerit,

Regensburg. In das Handélsreg'ster wurde

„Verkaufstele bex al. . Funk, J. Mi Gesellschaft mit g“ in Walhalla- zurüd>zetretenen Büechl wurde Ber in Walkalla-

- bet der Firma „Nalkwer?k E Michelcr“ in Walhallastraße: Vie Nörr ist erloschen.

Brandlk in Regens-

bei der Firma 1

A ift heute bet] P3514 af weiterführt. die Su m 2) avf Bla(t 636, die Ftrma Gustav 4 Obermylau betreffend: Die dem Kaufmann Kacl Gustav Feiler tin Nepshlau erteilte Prokura ist erlos&en. st in das Handelsgce\<häft Die’ damit begründete ofene Handelsgesellshaft hat am 1. Pai 1919 bezonnen und hat ihren Siß in Ober-

3) auf Blatt 911, die Firma Louis

Satilermeister Franz Louis Seupel {n Mylau ist ausge\&ieden. aeshâft ift mit dem Firmenre$te aut den Tapezterermeijter Gotthold Louis Willy (Seupel tn Mylau übergegangen. A»ßenstände und die Verbindlichkeiten hat der neue Inhaber niht mit übernommen. 4) auf Blatt 1212 die Firma Wilh. Johauu Seyferth in N-icheubach und als deren Inhaber der Kaufmann Wil. belm Iohann Adolf Karl Seyferth da- selbst. Angegebener Geshästszweig: Groß- und Kleinbandel mit Webstoffen

Neichenba<h i. V., am 31. Mat 1919,

Das Amtsgericht.

Rondsburg. In das Handelsregister A ist beute unter Nr. 167 bet der Eggers in Hamdorf f

Inhaber der Firma ist der Kaufmann Mar Eggers in Hawdorf. Reudêburg, den 20. Mai 1919,

Das Amizgerii. 2.

Rheine, Westf. [

In unser Handelsregister A ift beute unter Nr. 120 die Firma Kael August Uelendahl in Rheine und als deren Inhaber der Kaufmann Karl August Vellendahl in Nheine eingetragen. Gegen- fland des Unternehmens ist eine Eisen-

Rheine, den 22, Mat 1919. Das Amttgeri>t.

Rheine, Westf. [

In unser Handelsregister A i heute ffene Handelsgesellschaft ug mit dem Sig in en worden.

tingetraggn ang auf den

Zängel in den jüngeren, N ; 600 A6 und haberaktien zu je 1200 4.

Besell after find :

3} | Der Genaunte i eingetreten.

at Theodor Hins-

Max von Nat / Legationtrat Dr. err von der Heydt,

h ift erteilt: Justittar in Barren ; Dank irektor Bankdirektor Bankdirektor daselbft ; Bank »trektor

Profuriit daselbst; Karl D kurist daselbst: Kar! Faulk

< daselbst in Gevelsberg Ia SŸwelm ist etne

Dirs$erg, m erridtet.

Fireis Schlüchtern. In unser Hante!sregister B Nr. 1 ift heute bz dze Flema Miitteldet\he adustriez, Aktiengesellschaft ¡u Steinau, Kreis Schlüchtern, folgendes eingetraçen worden :

Spalte 3: Gegenstard des Un S 2 hat folgende Fass Gegenstand des Unternebmens ift: a. Der Erwerb und Betrieß sieinwerken und aller bdamit im 3 hang fttehenden Geschäfie.

b. Der Erwerb yon Grunds{ü>en und ihen und verwandten Zwecken. Die Gesellschaft darf überall Zweigniederlassungen erri&ten und H an Ünternehmungen gleißex oder Art béteiltgen, auch anteile anderer Ges

Das Handels- Steinan,

? Saul-Vereis, Fischer & Comp. Scztsyel irektor Gwil Coerdt Ust soßung8gemäße Gefamt- prokura mit Beschränkung auf den Ge- s<bäftsbetrieb der Zw Schwelm erteilt wo: d Schwelm, den 31. Mat 1919, Das Amtsgertcht.

Sonderbhurg,

In das htex gef Abteilung A ist be»

Rickard Bl-cher, Paul Hegelk, Moritz Oster?ag, Dr. Emil Sh [fer, Hubert Braur, August Busch, elmann, Pro- ) enbz<, Prokurist Stegmund Hir, Prokurist da- Prokurist daselbs; : Prokurist daselbst;

- Prokuriit daselb; Robert uriit daselbst und H Werner, Prokurist daselbft. Saßungsgemäße Gesamtprokura Beschränkung auf den SesGäftöbetrieb Zweigniederlassung in Veltex CGcnst Müller, Bankdirekto Marx Richter, Ba»? Cart Brachmanvn, Johann Offenbüh Max Relne>e, Nevkge8; Aifred Haarmann Hermann Eißmann, Prokurist

lrag it am 29. März mehrfa@, zuleht

Daristeim. J in Barmen;

Falla. alf helex, A. Blie?, besrän?ter Hastun straßer An S Weschäftsführers Andreas Fravz Büechl, Fabri?he 2 Geschäftsführ

igntederlafsung in terneh mens:

ang erhalten :

Otio Jürges, Berthold Lebrberger, Nobert Seeliger,

Albert Stock Thom, Prok

ührte Handelsreñister te unter Nr. 273 die cffene Handelszesell saft Schmidt & Wiud“ mit dem Siy in Soudexburg etngetragen worden. Gesells>after sind der Schmidt, Hambura, Süde der Kaufmann Wind in Sopvder

Anlagen zu

em Kaufwann Josef burg wurde Prokura e / IIT, bei dex Firma Michael Braund[“ g: Michael Brandl, Bier- gerssohn in MRegentburg, nhaberx dex Ft NRegeusbuterg, den 31. Mai 1919, Das Amisgericht.

Retchenau, Sachzenm. Auf Blatt 153 des registers ist eingetragen ) am 19. Aprib 1919: gemeine Deutsche alt Zweigstelle Reiheuau, Zweigntiederlafsung Allgemeine Deutsche

rsönlih haftente

rfiraße 93, und Otto Andreas Lugust

Die Gesellschaft hat am 17. Mai 1919

Souderburg, den 26. Mat 1919. Das Amtsgericht. Abt, 2,

Sonderburg.

In das hier geführte Handel. Abtetlung A ist heute untex Nr. Handelsgesellschaft Thomsen « Sohn“ mit dem Siy g eingetrogen worden. Persön« Gefellsh2fter sind der Schiffs, makler Ta-Les Thomsen in Sonderburg und der Schiff9maklecr Peter Thomsen fn Die Gefellshaft hat am

A ift jeder

Akiten oder Gesästs- ellschaften erwerben. : Gesellschaftsvertrag oder Auf Bes&!uß der Generalverx- April 1919 sind die 2, 13 Eingang und Ziff. 1 und der 8 20 der e Aa A

LE term), den 30. Mai 1919. 9 Preußisches Amtsgericht,

Tarnowitz. [ In unser Handelsregister Abt. beute bei der unter Nr. 6 elngetrogaen Firma „Fürst vou Dounersmarc{? Generaldirektion“ in eingetrazen worden:

Paul Meynen ist wieder Gesamtprokura in der Wektse erteilt, daß derselbe die Nicma {n Gemeinshzft mit eluem be- [iebigen zwekten Prokl'uristen zu jeichnen en dhere<htigt ift.

Wilbelm Maigaka ist Gesamtprokura der- teilt, daß derselbe die Firma in haft entweder mit dem Gesamt- ynen oder dem Gesamt- en und zu

Firma Marx

in Regensbur olzendes ein

nun Yleiat

t ist erteilt: x in Velbert ; direkior tîn Neviges ; Bavokdirektor in Neviges; l, Bankdirektor în Mette

, Profurist in

sammlung vom 30,

hiesigen Handels-

Der Gesellschaftsver 1867 erxrl<htet und scit am 28. Märi 1918, abgeän Firma sind berett astenden Gesellsafte und dle Prokuristen, vnd zwar ¿weilen der zur Zeihvur g

ist bei der Firma Vel- Zweigniederlassung x8 Neviges in Ne- Auf Grund ist das gesamte Creditveretns Neviges unter Nus\$lȧ der auf den Barmer Bank-Verein is<er & Comp. i

Gredit-Auft p Ta - Lee

UAkttengeseU schaf G edit-Austalt Gesellschaft ist

Sonderbur

lih haftende gt die per-

Neude> O. S, die

eine Aktiengesell|ast. H D nstand ihres Unternebmens ist der prr aut. b aller Bank, und Kommissions- Ausnahme der aller derjenigen und Unternehmungen, dur die Handel, Industrie und Gewerbe und die wirishaftlihen Ver- gehcben werden ?önnen. daher au< bereHtigt, e aller Art zu betreiben. Gegenwärtig gilt der in der General- vom 18, April 1918 laut

fols vom gleiden Tage]

Sonderburg. 22, Mai 1919 begonnen. Zur Vertretung der Gesells Gesellschafter alletn ermächti Sonderburg, den 26 Mai 1919, Das Amt8geriht. Abt, 2.

Sonderburg. In das hter L 5 E lib g onene ande Sgele a a «& Vrüshaber“ mit de. Souderburg eingetragen worde

Berechtigten. Unter Nr. 8

des Creditverei viges einget:agen nigungêvertrags Seshäftsyzrmögen

Neviges tn Liquidation Hinéberg F übertragen und die Credityerekns in V

iferenzgeshäfte

Oberbucdaliee [449] auer

Neude> O. S.

unter Nr. 121 die o Niehues & Isi Rheine eiogetrag sellshafter sind die Kaufleute : 1) Karl Niehues, 2} Franz Berghoff- Isi

[ geführte Handelsregist Die Gesellschaft Handelsregister

HvpothekergesGäft in Nheine. heute unter Nr. 271 die 1. April 1919 beoonnen. Rheine, den 23, Mat 1919,

Das Amtsgericht,

prokuristen Jantoß vertreten berechtigt ist. Gesamiprokuxisten sind nur h

) n Barmen Zweigniederlassung des elbext gelöst worden,

ariatproto