1919 / 130 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Seligenaztadi, Hes. [26164] In uvser @enofsensch1ftöregister wurde brute b der Gencssensh:#t Maia- flinger Spar- und Dax!eheuskassea- verein e. G, m. u, H. zu Mai» fliugen eingrtragen, dafi an Stelle der yerftorhenen Vorstardsmitglieder Joh1nn (Ehrif oph App:l und Michael Bergmann die Vtit- glteder Heinri Simons uod Heinri Ferdinand Simon, beive von Maiefl nger, ia den Vorftand gewäh. 1 woven itab. Seligenstadt, 27. VYèat 1919, HesfisSes Amtger!cht.

Stettin. [26165]

In das Genoss-ns&astsregister i)t heute bei Nr. 30 („Einkaufs genossenschaft St ttinexr Kaofleute e, S. m. b. H in Stettin) eingetragen: Dur Beschluß der Generalverjammlung vom 5%. Mai

-1919 find dite Staiuten in den $8 29

(Form der Becufu-g der Generalver- jammlung) und 38 (Form der Bekarnt- ma><ungen) geändert worden. Bikannts- matungen erfolgen nur no< in der Deutschen Handeltrundsh2u in Berlin. Otto Winkel ist äus ker Vorstande aus- geschieden, Gustav Manteuffel ist au seiner Stelle aewählt. Stctiin, den 31. Mai 1919, Das- Amt?geautht. Abt. 5.

Tarnowtltz, [24642] In unser Genossenschaftsregister 1st heute bei der Spax- uud Parlehus?kasse eiu- getragenen Geunfsenshaft mit unbe- f<hräukter Hastpfli@t in Repteu eini- getragen worden, daß an Sielle der aus- oes<iedenen Vorslandsmitgltedex Adolf M:jowski, Josef Cempulik, Peter Bonzol zu Vorstandsmitgliedern Joseph Holka, Paul Ptiezu<, Theodor Stolbaß gewählt find. Ferner {t eingetragen worden: Dur Bes<luß der Generalversammlung vom 27. April 1919 {t das Statut vom 13. August 1899 abgeändert dur Be- \<luß vom 30. Juni 1901 uvd vom 12. Värz 1916 t#n vtelen Punkten ab- aeändert uad neu redigiert. _ Das Ge- \>äftejahr, das am 1. Januar 1919 be- gonnen bat, endet am 30.. Junt 19419, Bon da ab läuft das Geschäftsjahr ftets vom 1. JFult bts 30. Juni nächsten Jahres Nicht abgeändert find unter anderem die Bestlmmunaen über Flima, Siy, Gegen- sand des Unternebmen?, Form der Be- kanntmachungen, öffenille Bläiter, Form der Zelhaunag. Amtsgericht Tarnow], den27, Mat 1919.

Tettmamg. [26166] Im Senossenschafttregist:r wurde beute eingetragen : Die Firwa Vaugenofseus<{af#t Friedrich hafen, etuaetrageue Ge-

nossenschaft mit beschränkter Vaft- pflicht in Friedrichshafen. Nah dern Statut vom 17. Lpiil 1919 fühit die Senossen\haft die Firma „Baugenofsen- {haft Friedri<sbafen, eingetraaene Ses nofsens@aft mit beshrönktex Haftvflicht“ vnd hat ihrea Siy in Friedrihshafen. Zwe> der @enofsen|s<aft ist, thren Mit- gliedern gesunde und ¡we>mäßig etage- ri>tete Wohnuyaen zu bill'gen Preisen, uvd zwar du1< U-berlassung zv Gigentbm, zu Grbbaure<t odex zur Miete, zu ver- schaffen.

Dte Bekzyntmachurgen ergehen unter der Firma der Senossenshaït mit Zeich- nung von mindestens 2 Vo!standt- mitgliedern und sind im Am!sblatt der Stadt Friedri{thafen zu veröffentlichen.

Der Lorstand besteht aus dem Vor- Atzenden, dem fteliy .riretenden Vor sigenden, dem Kassenführer, dem stellvertretenden Kassenjübrer und dem Schrift ührer, Der- zeitige Vorstandsmitglteder: Dr. Felix Netchtrt, Postin\peltoc, Vorsipender, Pauli wig Schlosser, ftelly. Borfiyenver, Karl Wolber, Zollinspektor, Kafsenführec, August Hö!zler, Pripatier, slelly Kassen- führer und Franz Xrommel, Gisenbahn- a\fistent, Schristführer, sämtlite in Fitedrihs8haten, Willenserkläruagen des Borstands siad für die Genofsenscaft ver- bindli, wenn sie außer om Vorsitzenden oder seinem Stellvertreter von einem zweiten Vorstandsmitglied abgegeben oder cezeihnet werdey.

Die Haftsumme beträgt 200-4, die böse Zahl der ŒEeschäfisanteile, auf e100 ein Genosse sh beteiligen kann,

Die E'nsiht der Lisie dec Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. -

Den 27, Piat 1919.

Amisgeri@&t Tettnaug. Oberamtsrichter S<hwax

Tettnang. [26167} Im Genofsenshaftsregister wurde heute

eingetragen:

Die Firma Vodeusee - Obsiver- werltungsgeuossezs<haft . Tettüaug, e. G. m, b. H. “in Tettnana. Nach dem Statut vom 30, März 1919 führt die Genossenschaft die Firma „Bodeñsee- Obsiverwexrturgf genossenschaft Tettnang, eingetragene Genossensaft mit He- {ränkter Hafirfliht* und hat ihren Sth in-.Tettnang.

Zweck der Genossenschaft ist der Cin vd Verkauf von Obst und Landes- produkten aller Art und die Verwertung dtse)ben sowie geme|nschastl|Ger Einkauf von Bedarfsarlikeln für die Genossen.

¡Die Bekarntmächungen etgehea unter dex Fuma ter Genossens sr mit Z núüng dur< 2 Vorstand3mitalkeder und find Im Amisblait für den t6bezirk

ay 3 Tettrang, im Secblatt in Friedrichshafen,

im Ober{chwäbis<en Anz iger in-Rävens-

burg und in der ObersWwähbis@{en VoUs-

zeitung in Ravensburg und im Argenboten In Wangen zu veröffentlichen,

eich--

Der Vorfiand beseht aus 5 Eeuncss:n. Derzeitige Vorstandsmitg!icder : 1) Adolf 2 docno, Kaufmann in Tettnang, 2) Haus Landerer, Domänenpächter auf dem -Schäferbof, 3) Franz Roth, Sulsbesitzec in Ober- theuringen, 4) Alberi Schöllhammer, Eäctner in

Lange nargen, 4 i 5) Albert Stöffler, Gutsinfspektor fn Friedri<3hafen.

Nechtsverbindlihe Willeuszrklärung und Z°ichuung für die Genossenschaft erfolgen dur 2 Borstandsmitgiteder. Die Zetch- nung gescieht in der Welse, daß sie zu der Fizma der Genofsznshast ihre Namensunters<ift hinzufügen. Das Seschäfttjahr beginnt am 1. Mai und endigt am 30, Äpril. Die Hafisumme beträgt 100 „6. Die böte Zahl der Geshäft8auteile, auf Lede ein Genosse si< beteillgea kann, 50, Die Einsicht der Liste der Senofsen tsi wöhrend der Dienststunden des- Gertchis jedem gestattet. Den 27. Mai 1919. « Amtsgericht Tettr ang. Oberamts:icher S<warz.

Ulm, Donau. [26294] In das Genossenschaftsregister wurde beute bei dem VDaxleheustasseuvereiu Dörvelfingen, eingetragene Senossen- {haft mit uubes<rüntter Haftpflicht in &#orvelsivgen.- eingetragen: In der Generalversammlung vom 21. April 1919 rwurben Sohann Sooß, Wagnermeister- in Hörvelßngen, und Georg Paulus, Bauer dort, als weitere Voxstandsmiigliedex gee müht.

Den 30, Mat 1919,

Amisaeriht Uln. Landger'<t!rat >er.

C allaäiirm. [26168)

&n das GenossensH=ftsregister wurde zu O.-Z. 1 Borschusz vereiu Hardhein: e. G. m. u. D. in Bardheim einge- tragen:

Ferdi-and Müller, Gemeinderat în Hardheiw, ist aus dem WBorstand aus- geschieden und an seiner Stelle der Bank- beamte Josef S<h!ller in Hardheim als Vorstandsmitglied gewählt.

Wallbürn, den 12. April 1919,

Bad. Amtsgeriÿt.

Welden. [26502] Fn das Senossens@afteregister wurde eingetrogen :

n„Darlehenskassenverein Mockers®- doxf, einzgetragene Gevossensc<hafi uit unbesGräakier HSaftpfliw“, Siß: Mockers8douf. Mit @Seneralversamm- lunosbes<luß vom 25. Vat 1919 wurde an Stelle des ou8zes<iedenen Vorstand#- mitalietss Michael Kausler gewählt: Ni>l, Jobaun, Bauer in Me>ersdorf.

Weiden è. O, den 31. Mal 1919,

Amtsgericht Negifterger!St.

Wildes hausemn. [26169)

In das Gencssenschastsregister ist heute zu Nr 12 zur Molkerei: Genossens><aft Wiideshausew, e. G. wm. 1, D. in Wiideshausen einaetragen: Der Yaus- mann Hermann Stolle zu Hodlénsberg ist 1118 dem Vorstande ausgeschieden uud an dessen Stelle der Baumann Hermann Stolle junr. daselbst getreten.

1919, Mai 27. :

Amtsgericht Wildeshausen.

Witti, [26170]

Sn nser Genosseuschzfitreglster tft beute unter Nr. 49 bei dem Spangdthlemer Spar uud Darlehnskafsenuverciaz, e. G. m. u. D. zu Spang, eingetragen worden: An Stelle ber ausgei@tiebenen Vtitglieder Jakob Lamberiy und Joßann Keil wurden tin den Bor}tand gewöhlt Leonhard Kremer, Ackerer in Syango, tum stellv. Boritebher, und Jakob Lierver, erer in Svang, zum Beisitzer,

Wittich, den 12. Vai 1919,

Das Ämittgerit,

Wollin, Pomm. [26171] Fm Genosseuschafiäregister ist vei der unter Nr. 1 etvgetragenen Msolkexet- grnosseus<aft Wollin e G. m. 1. H. eingettaaen worden, deß an Stelle des dur< Tod ausge\hietenen Bauerho!s8- besiz!rs Albert Kaüppel der Bauxrhofs- b-fizer Albert Krüzer in Cunow ta den Vorstand gewählt worden it. Wollin, den 17. Vat 1919. Das AmtégericÌt.

Woimirstedt. [26172]

In das Genofsens>aftsregister it heute bei der Vferdezuct - Berosseuschaft Mahlwinkel und Umgegend, einge- trageue Genofsenscaft mit bes<räuk. ter Paftpflicht in Mahiwinke1, etage» tragén: MNetnhcld Grobler ist aus dem BVorsland ausa-\<hteden und an sciñe Stelle Walter Naumann tan Mahlwinkel getreten.

Woimirstedt, den 31. Mai 1919,

: Das Amtsgericht.

[26176) wWolmirastedt, Rox. MWagdeumurz. In das Genossen|haftsregister ist heute bei der Lärdlichen .Epar- und Var- leh«@slafie Uchtdorf, eingetragene Ge- nossenschaft mit ves<räukier Haft- pflicht in Uehtborf, eingetrogen: #Ferdi- nand Mewes ist aus dem Vorstande aus- ges{i:-den und aa seine Stelle Otio Hexxmann in UFtdorf getreten. : XWoimirstedt, den 2. Junk 1919. Das Amtsgericht.

Worbis. [26173] In das Genossenschaftsregister ist unter

4. Mai 1909 niedergelegten Mustec mit

S atuts vom 6. April 1919 der „KNon- jumvereis Gemeinwohl für Verxnte- |

rode, fiogetragene Gevofsseus<sst mit b2s<rüäulter Sasipflicht“ m't dem Siß -in-Bernterode (Untere!sseidd eingetragen. - Gegenstand des Uaternt he | mens ift die gemein\<.ftlihe Besthaffung von Lebens- und Wirishaf!sbedürfnissen im großen unv Ablaß im kleigen gegen Barzahlung an bie Mitglieder ;- zur Föôt- derung des Unternehmens ferner die Be- arbeitung und Herstellung von Lebens- und Wirtschaftsbevürfnissen in eigenen Betrieben, Annahme von Sparetulagen und Herstellung von Wohnungen; Ab- \<ließzung ven Ratattverträgenr mit Ge- werbétreibenden für die Genossen. Alle von der Genossenschaft autgehenden Be- kanntmaŒungen erfoigen unter der Firma, von minvestens- 2 Vorstandemitgliede:n unterzeichnet, und wecden im (Ei<hsfelder Anzeiger, Worbis, veröffentlicht; falls dieses B…=att einge ht, bis auf weiteres im Deutschen Niihtanzetger. Das Ge\Mhäs18- jahr beginnt am 1, Fuli und endet am 30, Sunt. Der Vorftand besteht aus dem Sattlermeister August Kramer, Landwirt Hetmi<h Degenbarit, Malermetiier An- dreas Sross-e, sämtli in Bernterote. MWillenserfklärunarn der Gencssenschaft er- folgen dur< mwindestens 2 Voustandömlti- glieder. Vie Zeichnung g?s<teht, indem 2 Mitglieder ter Firma dèr Genofss:n- saft thre Namensunterschrift beifügen, Kein Genosse darf mebr aïs 10 Ges<ästs- anteile haben, Die Einficht der Lite der Genossen it în den BVienststunden des Gert&ts jedem geflattet. Worbis, den 22. Mai 1919, Das Amtsgericht.

Wor. {26174} Ja unserm Genossenschaftsregister wurde heute bei der Firma: „Laudtotuif<atît- lichex Konsumverein, eingetragene GSeuofseushaft mit unvei<räutfter BefipAlict inSerruéhetm ringetiagen: Fulius Leonhard Mahler ist aus dem Borstand ausgeschteden. akob S>äfer VIIl, Landwirt in Herrne heim, itt als neues Vorstandsmit- glied gewählt, Worms, den 30. Mai 1919.

Hessisches Amtsgericht, *

Zenden, i [26395]

In unser Gencssenschaftsregister ift keute unter Nr. 1 bet der Geuofsenschaft. Läw- liche Spar- 16d Dariehuskafse [üx Zrhveu und Umgegend, eingrtragtue GeuofieusZaft mit wnbeichränïter Baftpfslicht, folgendes eingetragen worden :

Der Privatmanu Eduard Brauer in Eberswalde ist aus dem Vorstand auk- ges<tleden und an feine Stelle der Riiter- gutsbeßyer Friedri Wesche sn Wrechow als stellvertretender Dtrektor getreten.

Zrhbeu, den 2. Junt 1919.

Das ÊArntsgeridht,

ZOVCERe [26175)}

In das b'efige Genoffenschafts: eailter ist bet der BenofssensHast Molkerei Sis- dorf c. 9. m. u. H. (N-. 11 des Neg.)

heute fcliendes eincetiagen: Für das statutenmäßta autsGe!dende Vorstands»

mitglted H. Miesner in Clodorf tft setn Stellvertreter D. Gobde in Elsdorf end- güliig als Vorstont smitglied gewählt, Zeven, den 20. Mai 1919. Da3 Ämt8ger.c<t.

H, L. 4 244 “a 1 9) Musterregister. (Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Frankfnrt, Mein. [26095] Veröfseutli<11g a6 dem Wusieunregister.

Nr. 3191. Firma Klias><'s Dzuuckevesi, I. Mauvach & Co. G. m. b. H. in Fraukfzrt a. Maia, Umschlag wit 1 Muflex für Pkakat Nr. 5598, versiegelt, Flächenmuster, Schutfriit 3 Jahre, an- gemeldet am 3. Mat 1919, Vormitiags

9 Uhe 20 Minuten. Nr. 3192, Fabrikaut Heinrich Laveth, pholographis<her KNunut-

vexlaa in Feautsurt a. Main, Paket mit Muster, Raßÿmen für Pbotographten Gefallener, “versiegelt, "Musler für vlasits<e Erzerguisse, Fabriknummer 194, S{hvyfcist 3 Jahre, argermeldet am 6. Vai 1919, Bormit:acs 9 Uhr 54 Minuten:

Nr. 3193. Fitma Ullgemeine Danubdel8s- Geselis@aft m. b. H. in Fraw!furt a. Main, Mustereiiketie für Damen- dinde, offer, Flächenmuster, Fabrik. nummer 31919, S<hhugfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 8. Blat 1919, Vormittags 9 Vhr 22 Minuien. / , Nr, 3194. Firma Klims<{<'s Druckerti, J. Mauvach & &o. G. m. b. H. in Frauzfuart a. Main, Umschlag mit Mustern für Eliketten: Fobriknummern 5599 bis 5803, und für Platate: Fabiuk- nuwmern 5604 ‘und 5605, vetstiegelt, Kläkenmuster, S(ußfiiit 3 Jahre, an- gemeldet am 10. Vat 1919, Woimittags 10 Uhr 20 Minuien.

Nr. 3195. Firma Klimis<'s Deuckexci, I. Maubacy > Co. S. m. b. H. in Frankfart a. Viain, UmsHiag mit Mustezn für Etikeit-n, versiegelt, Flähen- muster, Fab:iknummern 5606 his 5614, SwWhubfrifi 3 Zahre, anzeweldet am 20, Maî 1919, Bormittogs 10 Uhr 20 Minuten.

: Nr. 2455. Firma Klims>hz’8s Druckerei, J. Mauba< «& Co. G. u. b. H. in Frauïfart «s. Main, bezüglich der am

Fabriknummern 4039 bis- 4046 und 4048 ist die S@hußfrist um weitere © Jahre

laufender Nr. 27. mit dem Datum des

f

Ne, 2462, Firma Nlims<{<’s Dru>krcrei, F. Mauva æ &o. S. m b, S. in FSrarfurt «a. Moin, be;üglih der am 27, Ptat 1909 niedergelegten WVußer mit dea Fabriknummeïtn 4066, 4067, 4068 tft ; die Shuyuirist ‘um wiitere 5 Jahre ver- ; läagert. | Sraulfzrt a. Main, den 2. Aun! 1919,

Amtsgericht, Abt. 17. Fam burg [26401] Fn das Musierrealster ift cingetragen: Nr. 3937. Zeichner Hans Srust Max SEchube! in Hamburg, ein offencs Kuvert, enthaltend 11 Muster für Elfen-| beins@m»dsaden ( Ebbildungen), Wêujicr } für plastishe Erzeugnisse, Fabrifnummerua 1237/8 11 12a 15, 16, 17,418, 19, S@Fußtfrist drei Fahre, angemeldet am 3. Mai 1919, Nachmitiags 12 Pr

15 Mîtauten,

Nr. 3938, Firma Sebr. Spieker-

mam in Hambuxg, ein versiegeltes | Luvert, enthaltevd cin Muster von einem Plakat für ein faffecähnlihes Geträ«k, Siächenmusier, Fabrikuummer 1, Schußÿ- frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Wia! 1919, Nahm:ttags-12 Uhr 15 Minuten. Nr, 3939. Firma C. Ablee, Litho- arabhis<e Kunftavitaeli und WVäuch- deuderei, Gesellichaft mitbes<hräniter Hastung, in Samburg, tin versieaeltes Kuvert, enthaltend 6 Muslex von Limo- nadenetiketten, Fläßenmuster , Fabrik, nummern 663, 664, 665, 666, 667, S<h!6frist bret Fabre, aogemeidet am 9 Mai 1919, Nammitiags 1 Phr 25 Minuten. Nr. 3940, Firma Duft. Deréa in Damburc, fin vasiegiltes Kuvert, ent- haltend 10 Mustex von a, 1 Honorär- verednungsformular, b. 1 Ges<häftefarte, c, 1 Autnil-bemarke, d. 1 Mitteilungaë- fozmular, e. 2 Rechnungen, f. 1 Brief- bogen, 2 2 Bulefumi@&lägen und h. 1 Posikarte, Flächenmusier, Fabriknummern: zu a 257, zu b 258, iu c 259, zu d 260, ¡u 6 262, 283, zu f 264, zu g 265, 266 und zu h. 267, Schußfrist dret Fahre, an- gemeldet am 12, Mai 1919, Vormittags 11 Ubr 15 Minuten.

Nr. 3941, Firma Ph. J. Manl in Hamburg, ein versiegeites Paket, ent- haltend cin Musier ron einem Metall- oberteil mit Metalilnepf zu cinem Tinken- 18{<:r, Mußer füc plastische GEr:eugni}?, Fabriknummer 1000, Schvhfrist ‘dret ahre, angemeldèt am 12. Mat 1919, Nachmtiags 1 Uhx 45 Minuten.

Nr. 3942. FKFabritant Robext ABil- belin Gerde8 in Hamburg, ein offenes Kuyerkt, entbaltend (in Muster von einer Etikette; Flächenmuster, Fabriknummer 25, Schußfrist dret Jahre, angemeldet am 14. Vai 1919, Na&mittags 1 Uhr.

Nr. 3943. WVeostbeamieer ESeorg Heiuri< Murtfeld in Hamburg, ein offenes Kuvert, euthazsiend 15 Véufser von Teilen eines S<h2<hbrettgepuldspteler, ‘Muster für plaftishe E1z-ugnisse, Fabrik- nummern 1 bis 15, Scußstfriit drei Jahre, ang'meldet am 209, Mai 1919, Mittags 12 Uhr.

9x. 3944, Firma C. Adler, Litho- gravhishe Kuufiarstasi uuv Wutl- vructerei Gesellschaft mit heschräniter Daftuug, in Vawburg, ein verstgelttes Kuvert, enthaltend 2 Musier von 1 Litôr- etif-tt und 1 Limonadernetikett, FXlähen- muster, Fabriknummern 6£8, 669, Schu Þ- frist br i Zahre, ancemeldet am 21, Mai 1919, Navmtttags 1 Uhr 20 Minuten.

Nr, 3945, Firma Sed!va, Sh:mifc<he Vrodukte, Gesellschaft mit besUröänfter

Hafiung, in Damburg, tin offfcnes Kuvert, entbaltend 1 Muster eines

&lisees, Flächenmuster, Fabrikaummer 1, S<hutfrist drei Wahre, angen. elret am 22, Viat 1919, Nachmittags 12 Uhr 15 Minut: n,

Nr. 3946. Fim2 Aq. F. Richter in Han burg. cin vei si‘gelies Kurtect, enthaltend £0 Mutter von Shmucitü>en (Zeichnung?n), Weuster für plastise Er- ¿éugnisse, Fabrifaummern 72747 ble 72798, S@ußtfrist dr*è Zahre, angemeldet am 96, Mai 1919, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten,

Nr. 3947. Fjrma ug. F. Nichter in Hamburg. ein verfiegrites- Kuverf, entbältend a. 20 Mustex von S<hwudk üen (Zeichnur gen), Mußer für plajiie

Erzeugnisse, b. 7 Muster von Auf- machungtkarten, Fläenmuster, Fabrik-

vummern zu a 72797 Bis 72815, 5280, 23631, 64253, zu b 289 bis 295, S<uvh- fest drei Jahre, argeme!det am 26. Pîèai 1919, Nochmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 3948. Firma Wng. . Nichter in Samburg, eia veisiegeltes Kuvert, eytkaltend 50 Muster von Shmu>stü>k-n (Zeichnungen), Mustec für plastische Er- zeugnisse, Fabrilnummern 5235 bis 5284, Schußnist dret Jxhre, angemeldet am 26, Mai 1919, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Hamburg, den 5. Juni 1919. s Ymtägeriht in Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

C : [26097] In dasz biesige Musierregister tit ein- geiragen: Ne, 78: Porzelloufabrik Loretz

Sutschenreuther Wêtiongesellfhaït in Selb, in einem veisiegelten Umschlag eine Photographie des Dekors Flagge, Nr. 7497 „Kum haus N <mond*, tin Gold und j:-der Farbe zur Her??ellung auf Por- ¿eDan, Steingut vud jeglidem Vêatertal, Flächenerzeugnis, Schhußzfriit drei Jaßre, Le am 4. Mai 1919, Vormittags

verlängert,

L

Sohenberg a. d. Ezer, în einem v2" sirgelien K1tyrrt 10 Blätter mit 25 Zriefo ningen vonFläSendeforationer ,Nt.216835, 116993, 316847, 216846, 116 969, 216 854, - 116965, 116 966, 116 249, 116 937, 116 963, 16 930, 16 931, 16 982, 16 983, 116 984, 16 985, 16 936, 116987, 16988, 116 +90, 116 991, 116 932, 116994, 16995, 116296, gegen Nzhahmung im ganzen oder tet!rg:tfe, tn jedroedem Ytaterial urid jedw?der Ausführuzg, Flächenerzeugs nisse, SZuufxrist drei Jahre, angemeldet am 10. Mai 1919, Bormtitazs 8 Uhr. Hof, d:n 31. Mat 1919.

Ami zeri>t. Timenan. : [26506] én vnsexr Musterregisier ist eingetragen worden : Nx. 586. Carl $:f, Etuisfabrikant in Jlmenau, 1 Paket, verschlossen, ent- haltend 2 Thermometerhülsen für ärzt!icze Fieberthetrmometer mit aufgedru>ier Piüfungstatelle und Sebrauch3anweitsung, Kahr. - Nr. 11, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Mat 1919, orm. 10 Ußr 30 Min. imenaus, den 4. Zuni 1919,

Amtsgericht. übt. 11. Karlsruhe, Maden. [26400] Sn das Musterregister Band 1V ist etngetrazen : O.-Z. 261, A. Vraun «& ©Co., Karlsruhe, versiezelt die Wuner von 3 Beutelya>kunaen mit den Fabr.-Nin, 2968, 29863, 2965, uny 2 Faltsadtel- pa>ungen mit dea Fabr -Nrrt? 2904, 2957 un5 2361, Fläenerzeugniss®, Schusfrist drei Fahre, angemeltei am 9. Mat 1919, Bormittaas 9 Ubr 40 Wia. O--Z, 262 Dieselve Firma, ver- segelt die Must-r von 3 Vlakaten mit den Fabr.-Nrn. 3962, 3964 und 3966, 3 Falts@aHtela mit ven Fabr.-Nrn. 3967, 3969 und 3971, und 2 Beuteln mit den Fabr.) 2973 und 3978, Flächen erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, aagr- meldet am 23, Mat 1919, Vorwmitags 11 Uhr. Karlêrußec, den 4. Junt 1919 Badisches Amtsgeri%t, B. 2.

P iwzi a. [29505] Fa das Must?rregisier ift eingetragen : tr. 110. Gustav Euil Grüne, Zimmerpolter in Lohmen, zwet Zeiths nungen zu cinem Gestell zur Aufnahme der Nöfitrommel mit Gasheizung (as fertigt aus Gußeisen), Flächentrzeugnse, Schutzfrist 3 Fahre, angemeldet am 3. Vat 1919, Vormittags 8 Uhr 45 Minuten, Vtrnuna,-den 2. Zunt 1919.

Das Amtsgericht. Ziegenhain, Bz. Caswel. [263491 Fn has Mustezxeatster ift eingeti agen Nr. 2. Dessische Metaliwerke Sehr. Seibel, Zieger haio, Alumin}umeß öf l, Fabriknummer, r: 120, laftisGe Cr- zeugnisse, Schusfrist 3 Jahre, oncerielet am 28, Mat 1919, Na&miitags 1 Uhr 10 Minuten,

Ziegenhaiw, den 28. Mai 1919.

R Mort anpe irt U) Mgi.

11) Konturie. F Aner. [26504]

Das Konkur9yerfaëren über den Nach- Iaß des VBâufkiers ODôlfar Thomas in Fauenr wtch uach erfolgter Abhaltung des Schlußtermias hierzur> aufgehoten. Fauer, den 30. Vat 1819.

Simi9gei: tht. f Münchs. [26503] | Anisgeritkt Mönchen. Foufaregeri<t.

i 1919" rouroe has unterm 17. August 1914 über das Vermögen | des Viesbauunterne hes Bibeln

--

¡ Weber in München e&öffnete Konki18-

vérfahren#ingestellt. $8 202, 203 N.-K.D, München, pen 3. Zuni 1919, Gerichtos<reiberci des Anat8gerihts,

12) Taris- und Fahrplanbekanni- machungender Eisen-

Vom heutigen Tage ab gelangen im diessettigen Biunenpersenenverl:ßx au<

© ÁU n

50 W

zur Berauscabung. Nébere Auskunfi eis teilen die Stationen.

Veaibenburg (Havel), den 1. Juni 1919.

Die Direkltioz. [26507] Preußileh- Hessifch-Voyerisher Tircrwertkehr.

I. Vom 1. Auguît 1919 ab wird die Gebühr für Uebezfüßrueg von Meun- pferden von oder na< der Pferderampe am Pserd:turm in Harvover M oäutngt- berg ton 1,70 aus 2,60 6 erhôht,

Il. Die Statioa „Mehblis* hat die Vezelhnuvg „Zella-Viehlis West“ und die Station .ZellaeSt. Blafii* die Bes zeihnung „Zella-Meßblis" exhalten.

hr. Nr. 79: Porzellanfabrik! C. M. Huls<heuxeuthex Yktieugesels<aft in

| Erfurt, ven 31, 5. 19. Eisenbahudirektion,

Erfte Zeatkal-HaudelIregister-Beilage zuu Deutschen Reich8anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

M #30. Berlin, Dienstag, den 19 Juni 949.

Der Jubalt diefer Beilage, in welher die Betanntmach11zen üver l, Eintra iei ine u ore ERIE M RZE E ; Jubi : Beilage, ir ie Betanntmachtuizen-itser f, Eintra] taz pg, vox Pateutxawiltea, 2, Patence, 3, G:bratH3m t 2m Hand!ls-, 5. Güte j “GeaoAe shaft8-, 8, Zeißen-, 9, Muterregister, 10, der Uchev:rre<tseintragörolle fowie 1L. über Koutncse und 12, die Dacife und Fahrplanbelantimbrere gee Eise den eutzaltex sind, ecsheiat neb der Warenzeidenveilage e , Vet! ( L

einem besoudereu Blatt unter dent Titel Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reid ¿Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich. (1. 1304, Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich eofibalüt in der Regel tägli. R Der Bezugsprets beträgt

DasZentrakl - Handelsregister für das Deutsße Reich kann dur alle Postanfs in B

j : L 1 regi de j n- dur e Postanstalten, in Berlin

i ta Pr ; S ftatt» ; g o; : ( q 16 < 17 :

für Selbstabholer auh durch die Geschäftsstelle des NReichs- und Staatsanzeigers, 8W, 48, Wil!helm- 3 #& für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 26 Pf, Anzeigenpreis für den R ineL 5 gespaltenen Einheitezeile 56 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teerungszuschlag von 20 v. B. cébvben

s “A 0a Ri. Äz A

straße 32, bezogen werden. | e ———— A

Familieufahifarten für die 2. Wagenklasse *

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich““ werden heute die Nrn. 136 4., 139 B., 130 C., 130 D. und 130 E. ausgegeben

a0 S R d Moor Ma: Ot agM

*

Vòom 1. Juli d, Js. ab erhöht sich der vierteljährli<ce Bezugspreis des Zentral - Handelsregisters auf 4,50 Mark.

Her:nétcrf S.-A. Sleftt i

spannúnesdur<fübrung. 4, 1. 17, 116 E S1Ac, 41. S. Akt-Ges, Siemenbstadt b. Berlin. Fern- Beulin.

L | s 4 | 2 atente __Hoc- Mulde zur Aufnahme der Bewehrung von des / « Scinoe!z „Sisenbeton-Rippen-Deen auf Füllkörpern

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse, {mit s{<rägen Fugenflächen. 19. 4. 18; die Schlußzifser "hinter dem Komma die

apParales. 25..C 18

N orf Dtr: S Call E Q E _ ale 4 Verfahren zur Herstellung eines straze 14. - Oelpresse mit

tinematcgraphishen WVorführungs- S ; | 5Sa, 7. M. 64151, Friedri Ber

S 457 Ba A R G E «D D L: P c » S6 _ N , Tia L, Fi, ¿5TIedri } ELOEE 1. 18457, Siemens & Halske 39b, 6. S. 49216. Fa. Oskar Skaller, Hugo Meier, Brauns>weig, FrahEturter Seiher. |

| vinnung von Kchlènsäure, die in einer

¿Flüssigkeit aæLoft ist. 1.7, 18;

Das Datum kedeutet den Tag ter Be-

- {Lanntmachung der Anmeldung inn NRéichs onzeiger. Die Wirkungen des einstweilizen

Gruppe.) einftcllvorritung mit in Brüd>enschaæltiung alkoholunempsindlihen Guttaperchaersabes. | 15, 10. 18 F Ses Gali 48 Kit ‘o: anacordneten ober S Gagern D Q L “Eidg G S E WSPUBÖes3 gelten ats n 10Ztret a. Anmeldungen. O ordneten Gedern und Empfängern. | 12, 11. 8. L |S9c, 10. A. 29484. Adolf Abraham (8 s nit eingetreten. A E A D S f __[41b, 1. H. 74981. Otto Heine>, Kiel- Charlottenburg, Wintseidstr. 2. Heber: Ce Erteilungeu Für die angegebenen Gegenstände haten |2Uc, 57. Sch, 54733. Dipl.-Jyw Wil- Gaarden, Medusastr. 2. Arbeitsgestell leitung mit selbsttätiger Entlüftung. ! _ Auf bie hiecunt abei die Nachgenannten an dem bezeicneten helin Stader, Hannover, Sallr. 29, "zum Pußen von Damenhützn. 13. 8 18: j 11. 787 Hg 1 aliger. Gntlüftung. Ats S on Mea angegebenen Gegen Lage ‘die Erteilung cines Patentes na | Nelais für feibsttätige Ueberstromschalter; 2b, 23. K. 67420. Friß Krumme, 60, 1: (5 E L r E Patente C1 acht. Der Gegenstand der Anmeidung | Zuï. z. Pat. 292198. 19,3. 16 | L t E A E S 941. John Elov Englesson, ' L: L:€_1n dex Patentrolle die hinter die Fi Pl - gen! _Ler tin 1QUng f 00 a l . Je s 9. Á ¡Berlin-Mariendorf, C hauß eeftr. O2. ZeN- Kristinebamn ( weden: Ner 4, MWlahsenziffern geseßten Nummne t it einstellen gegen unbefugte Benußung 4 Z1lec, D: N. 14 612. Voigt & Haeffner trierwomnfel mit Winkelba> Ten a i 2A n Mi, S 0e Ei, “VCrtr.: E - A q L He; T4 ummern erba!ten S Gen E S ( S N C Le l <DINiCibdadentiuct und Brogelmann Pa ¿M »16 C a EN e wy de h: Das beigefügte D tz H geschüßt. UAkt.-Ges., Frankfurt a. M. Anordnung rehtwinkeli A A ERFAGEAS ogelmann, Pat.-Anw., Berlin- W. 66, / 290. a9 deigeslgte Valum bezeichnet fc, 7. A. 30469. Allgemeine Ver- jgur (Frzielung einer sideren K Le Meßli es 18. 10 18 persiebbaren Hydraulischer Servomotor für Fliehkraft- | 1 Tegiun der Dauer des Paténts. Am s J, gen e ters 9 ‘rzieun( l Kontakt- Weeßlinealen S f j i a or Fur Suebirall-| cer ira ano, Ó x nts. n , fo Gent ME ( {T el onta teunealen. 4 p 18. i regler. 13. E 18. | Di l I-L jedesmal Das Aktenzeichen ans»

gasungs-Gejellschaft m. b. H., Berlin-Wil- [gebung an Spahnung®Eabfallrelais. 20. 3.19, 42b, 23. L. 46685. Leithoff & Co. 63e, 17 O 0 05 mersderf. Borribtung zur selbsttäticen | Se, 58. M, 65413. Dr. Paul Meyec Hagen i. Westf. Senksceit. 28. 518. S ra D, Absperrung ven Gaëleitungzn. 23.4. 18. |A.-G., Berlin, Schubsystem für elektrische 44a, 37. S. 53 760. Max Schzefer, ér Mulde M A Ac, 18. [37 10891. Zimmermann & |Nebe unter Verwendung von Temperatlr- Pforzheim, Ebersteinstr. 4. Verschluß. für P t N) R are L. ausen, G. m. b. H, Düren, Rhld. Vor- |kontakten; Zus. z. Pat. 313 176. 16. 4. 19; Hals- u. dgl. Shmucketten. 13. 9: 18. i 11 18 nici part Rie E 2 nung zum Aufbailen von Explosicnen | 21f, 41. Sch. 54124. August Schröder, 4b, 22. S. 49483. Georg Sippel, Lar 2 C E » htel für Zündheclzer, Ter, Berlin. Verfahren und Mascbine zun

in Gasleitungen. 26. 4. 19. Hamburg, Alsterdorferstr. 2. Zweiteilige Nathenow. S<{acht N

_ Oesterreichische | Leven. Aktiengesellschaft, Den P f - Greiferrad. nte unt Gebrauchsmuster vom 8. Februar / c t

„K = auf Grund dèr Verordnung über den Aussbluß der Oeffentlichkeit für Pas

1917 chne .voraufgegangene ! macbung der Anmeldung erteilt.“ ¿ 297 919 297 247 297 974 297 978

efanats

Ie \ A R g : ¡9 8 S ToFtrifdhp (Ti f é ‘) 10 ° LN 7 T T l ; Ör, 4, G. 45 539. Dipl.-Ing. Walther eleftrishe Glühlampe. 30, 11.18 >tgaretten u. dal O1 U M T I T r L B97 378 m Go 7

F E y E En S E i E S E N . . 10 T vir Fo Es s “A, ° s C LeRe! c ¿Cl 55 h O y 2 Æ a (0 T9 D D O7 2 Grâf, _Diisseldorf, JIminermannstr, 65. |21f, 45, S. 47638. Siemens-Schuckert- Sf, 19, Sch. 53982. Nichard N 1 4 S r I. 19. | 297 995 298 011 Sa E L: 2e -AursleidunasPlatte für Schatte. 188 17 [werke G G GSiomontstadt 5 Cnt G m: L G A T E E Ee ROIN S SURIREI I An E R Z E L-Auékleidungsplatte für Scbächte. 18.8.17, [werke G. m. b. H.. Siemensstadt b. Schmidtke G. m. b. H., Berlin, VBe- Kiel. Wsevorr ditung 01 ernes on 298 052 £98 427.298 437 298 451

( 7 Se Wf Berl: Glü Honf-ssun H : O G Rd R e + Sa, 186 G. 45998, Fr. Gekaguer Berlin. Glüßlampenfassung mit Lor- regnungégeinrictung r AeLker und Gar- fibrem Ankor. 5. 11.13

298 454 2958 462 288 430 298 485

Ot eor Gharsottenbura Sengen- |Tibtung zum Schüt geaen Berührung des tenanlaaen. < q Hg L E «De E; 125 S EZsE Maschinen‘ abrif, Chartottenburag. Lvenen- U, E Dcuß gegen Serührung des Lenantagen. 2. 10. 18. h S5 9 T 20148 Aert Timm Caffol 298 533 298 555 298 556 298 583 der, in Kammetn geteilter Kechkessel. ha n A: 18 14Gb, 18. G.-39 831. Sts. M. Goudard |Witilichstr. 14. Mine. 7.12.14 | 29S 813 298 863 298 911 298 912 18 19 17: Sh, (. B. 85592, Dipl.-JIng. Rudolf & Mennesson,. Levallois-Perret, Seine: | Gc, 1, B. 81185 Nitbard Be! Cöln | 298 913 298 924 208952 208 973 Se, 2 N 17548 Mar von Rote | Behr, Kolberg. Verfahren Und Vorrid- Vertr.: Dipl. -Ing. Walter Riese Pat | ¿4, D. S1 18, Juichard Bock, Cóln | Z i n S i , 3, R. 475468. Marx von Note, |Dehr, Kolberg. Berfahren und Vorri- Vertr.: Dipl.-Ing. Walter Riese, Pat.-| a. Nh., Lütticherstr. 28. Verfahren zum | 229 119 299 146 299153 209 155 yS G t vi 9 E12Cs ; L s Willi il, J, <NTTADTEN- Zum e A2 T

C B Regelüngs- E T A hes Mit allf57 L L aer: E R nar R E L N /LEgE Lu Seleacn ven Metalllörpern mit Sälizium- SGcbellad vorrichtung von Explostonskraftmaschinen Kardbid cder ébnlicem C S nate i ¡unter Vermeidung mechanischer, insbe- 29. 2. 16 E

tung zum Zerkleinern von Harlpech, L220 T0

Materialien, Arwalt, Charlottenburg 5.

Potsdam, Weißenburgerstr. 28. Stagub- i ! Kolopbonium,

\auger. 25, 4, 19, wie Ie, 1. A. 31301. Amme, Giese2 u. Usw.

299 162 299 185 29920 299 643 299 6209 299 633 299494 298 698 299 705 299 721 299 765 299 769

Konegen A.-G., Braunsckmeig, Trcmmel N 2 Q. 24 239. Dr. Mar (Claasz, sondere der Fliehkraft unterworfener Teile, Sic, 5 D B Paul 330 027 300 013 386 083 360 104 zum Lösen, Auéslaugen, Waschen u. dgl. | München, Becibovenpl. 3, Berfahren zur 27. 8. 13, Belgien 8. 10. 12. e - Saa O4 300 153 866 175 306 758 304 254 L L 10. | Herstellung eines dextrinartigen Stoffes 47a, 15, M. 64267. Mas:nenfabrik H L A N ! SO7 300 30L 374 309 762 362 427 iDe,- 2. . Sch. 53969. Fa. H. Aug. | aus Zellstoffablauge. 14. 2. 18. Augesburg - Nürnberg Ä.-G, Nürnberg. NesierbobelAinen. N19 {202441 302 449 303922 393 259 Schmidt, Wurzen i. Sa. - Einrichtung zum | 22a, 3. M. 64 381, C. & G. Müller, Muitersicherung. 5. 11. 185 E 685, R aa R | 303 236 303 246 S303 337 303 812 Umlagern und Dé&en von Walzen. 19.10.18. Speisefettfabrit Akt Ges, Neu?öln. Ver-* 4 7a, 18; W. 50 029. N. Wolf Akt.-Gef.. Ritter ges , eht li s >03 853 203 975 36492 294 395

fabren zur Entfernung der freien Fett-

AEL, 5 P. 36/053. SFulin 8 Pinlsc< Ukt - Viagdeburg-Bucau. Borrichtung- um lettestir. 19,

305 041 305 693 395 644 306 337

S \ s t A R 244 E E P c x e K tes - Ars R : N T ¿Toft 0 ot], j 2 n

Wes. Berlin. Veriahten zur Gewinnung N aus Fetten oder Oelen. a LL T0; cefadrlofen Ausbohren- dèr Sprengfülking waälze. 19. 3. 18. E |:#26 461 307 145 „I97-003. IQT 62

von Nevenerzeuquissen ‘in Generatorgas- | 24e, 11. M. 61047, Masch!nenfabrik bon Granaten. 16. 11. 17. 76D, 1. W. 51683. - Éugen Wwer, Thai 26 ea ¿N T0622 JOD O

anlagen, 149,17: AugÆure-Nürnterg A-G, Nürnberg. - #7b, 23. W. 49081. Dr. Rud. Wagner, Düsseldorf, Hildenerstr 13. Amn Arm A ; , >- Le -. ae L “vi 6 E G 762

428, 5 P. 36013. Julius Pintsh Akt.- |Gaberzzuger mit langem wagrehten Hamburg, Bismar>kstr. 105. “Zahnrad. | befestigende Löschrolle. 30. 19. 18 - ( . 12-18;

309186 319010. 3108.131- $19 644 | S840 652 3124 141 : Big

B24 145

Ges, Berlin. Verfahren gur Gewinnung | Schachtquersnitt. 17. s. 17. (TE0. 1G | 70e, 15. P. 37367. Patenta Julius 312 147. bis 344 300* aus» ven. Nebenvrotukten in Generatorgas- | 24f, 15. P. 33193. Josef Prégardien, | 7h, 1. H. 74344. Gebrüder Härdi, | Baruck Nürnbera. Beil: und Sra, s{blicilih 314/205, L anlagen; Zus. g. Anm. P. 36 003. 19. 9. 17. |Cöln-Lindenthal, Gleuelerstr: 20. Luft-; Wien; Vertr.: A. du Bois-Reymond, { {<5 D E | 2a, 1. 31229. Cla:4 Satfenhaus geb 120, 3, A. 309819. Dr. Nebert Arnot, abs<lußvorrihtung für Ketienrofte. ¡Max Wagner u. G. Lenke, Pat.-Amvälte, | TDd, 13. M. 57 618. Bernbard Mierifh | Volzapfel, Mün®Æen, Ehrengutstr; 9. Hemd Zürich: Vertr.: Dr. F. Warschauer. 1. S6 P A ___/ [Berlin SW. 11. Vorrichtuna zur Aende- ' Leipzig-Ançer, Graf-Posadowski-Pl. 1. ¡mit deppett udere:nonderliegenden Brust» Dil.-Ino. S. Meier, Pat.-Anwälte, | 25d, 10. G. 46 875. Max Joh. Gerstner, ! rung des Uebersebungsverbältnisses | des Goichoß zum Zerstören von Flugzeugen, | en. 19. 9. 18. S. 48227.

Le

9) , [i 2. c 4 rer e F e f R vit p C KNE « G Aue i, Sa. Spangefle<t mit Einlage. izwis>tn Antriebövoräibtung und Werk- ; Drahtverhauen 1. dal.

Berlin SW. 61. Verfahren zur Herstellung 3 Ziel t ‘fi SW. 61. Verfabren zur Hersk g Id5 < E S Me. Y Ziolen mt s< : L N R E A9 Me C O zeug eingcesdaltcten Debelwerks | währen J T Tuasßs aronvatiser Nitroverbindungen des'Netens S0 S 3710 E A, P S ebelwerts. 5. 5, 18, | Oen. 209 „Geschoßfluges

und seiner Abkömmlinge. 1. 8.18. 2b, 9. P. 37304, Josef Prégardien, |Beskerreich 14. 7. 14, Armen. 8. 2. 15.

120, 11. I. 21663. Dr. Carl Thieme, | Cöln-Braunsfeld, Aachenersir. 567, Kar- 47h, 6. A. 29 684. Brown, Boveri & | 17h, 5. N. 43331. Rumpler-Werke Zeil, Wasserverg 10. Verfahren zur Ge- bidtishlampe mit hoblem, als Gasspeicher Cie. Akt.-Ges,, Mannheim-Käferthal. G. m. b. H., Berlin-Johannisthal Kamwf- winnung -von geruchlosen Navhtensäuren dienendem Guß, 29. 12, 10. i {Finrihtung zur glei{mäßigen Verteilung flugzeug. 8.6. 16. : / Ie Sale 71 A, 19. P. 37 209. Josef Prégardien, | des Zahndrud>es bei mehrfab unterteiltea - TTh, 5. Sch. 47808. 120, 14. L. 46 125. Dr. Richard Lorenz Göln-Braunsfeld, Aachenerstr. 567. Kar- | und mit Zwischenlagérn versehenen Ribeln | Gesellschaft m. b. H. Nobert Mayerstr. 2, u. Dr. Julius Haus- L ler Ge, Aufspeierung des nach- an Zahnräder-Getrieben mit hoher Usber- thal. 4 inen Goll 33 Rranffurt a 9 [entmidelten Gases im Lampenfuß. 23.12.18, | seßung. 13, 9. 17.

e E, 33, ksrantfurt a. M. 26b, 38. P. 37 306. Josef Pré, L E N l da

Verfahren zur Darstellung von Mellith- | Sar, aer o D Cg O S ita 981117 Söln-Braunsfeld, Agchenerstr. 567. Kar- '|Franzén, Lund 2Lv, 25. B. 87202. Dru. Julius von bidtischlampe mit Einrichtung zum Auf- Hoppen, Pat.-Anw., Berlin, nase Wen Héèyden A.-G., Nadebeul-Dresden Braun, Berlin, Invelidenstr. 42. Ver- \peichern des Gases unter höherem Dru. | etriebe rait Triebstokverzahnung. 6. 3. 17. | Verfahren zur Herstellung aießbarec

fahren zur Darstellung von a, þ -Dihroms- 239. 12, 18. O e i ¡Schweden 4. 3. 16. j

tetrahydronaphthalin und von 4- Dihy- | 276, 6. S. 43 3%. Giulio Silvestri u. 42h, 6. F. 43037. Frans August “Se, 4. C. 27 115, Hermann Crotegino dronavhtalin. 25. 8. 18. Anion | Findenigg in Wien; Vertr.: Franzen, Lund, Schweden; Vertr. F, A, | Breslau, Aucustastr. 89. abren zur L Lo, 25, St. 30 672. Dr. Hugo Stolßen- Meffert u. r. Sell, Pat.-Anvälte, Hoppen, Pat.-Anw., Berlin SW. : 68, | Zöndung ben Siprenckönpern. 17. 12. 17 berg, Berlin-Wilmersdorf, (Coblenzer | Berlin SW. 68. Aus se<s- und mehr Üebersekungegetriebe mit Triebsto>verzah- | TVe, 5. S. 49 975. Procder, Str. 1. Verahren zur Gewinnung von gezadzahl oen Glementen bestehender ' rung für nit in gleicher Achse liegende Ludwigs8glückarube b. Hindenburg O. S. Tao: Und: andevên Brobiubion ! déx E 8 sternförmiger An- A Anm. F. 41 703, 3. 5. 17. | Mittel zum Tauden mit flüssiger Luft zu f Î n M 6, 3. 0 S !

spreizznden

Luft-Verkehrs- Bevulin-Johannis-

Frans August | M914:

Ter Hs Ana aaa T ara ESD TO A ES ( Aimmcendperlerxatssprenastoffe. 1. 9. 17.

4

Verfahren zur

al: Kampfflwezceug anit awei oder mehr j « miteinander ceŒuppelten Flugzeugkörpern,

Ehm on S ¿o ¿Er S “pa K «d A M C, S po , Schweden; Bortr.: (F: A. |FSce, 15. C. 26924. Chemis- Fabrik '

Í » i Vertr: 1M

¡ Verrieoelung?- und Ausstoßfeder. 10.8. 18.

i Fulda. - ‘Brennstoff umaebenen

eilen. 19. 5

3a, 6. 314232. Hervert Knebel, Schnejbes 15 : 2. Einrichtung zur Vers st r Manschetten. 6. 8. 18,

. Wilbelm Li Bie!

feld, Oftstr. 132. Frccentent bi a j vorderen |Schaftende vorgesebzner Deffnun

‘zum, Einhbängen der Krawaite. 23. 1. 18. ¡V 48087.

(39, 17. 314256. -Anton Wiggenbauser, |} Méocbenwangen, _Wüurtt.… sFedernde, äus Draht gebogene Hosenträgerpätie. 16. 9. 17,

2 91, i Sc, 2. 314257. Kark enberg, Barz- Jauernig, Bejitetr Sclesten;

einri Eide Welsenkirhèn

S hiebeli2viBltefteil mit

| dorf b.

Lliles

: Qaiserpl. 6.

l G J 70 M oltarpot S Kurt S&roeder, DP 74 972. Vesterrei< 1522 17

a, 35. 314 258. Fa. Yan Emil Berta,

Dochilampe“ n 8 einem vom alter ste>enden 7 3225

trodenen Destillation des Scheideschlamms | dnung. d. : ; 14 404, Vulcan: Werke | önkender Patronen. 13.5. 16 ¡D 7 Z der Zuarfabriken, 7. E ate 28a, 13. G. 44 063, Carl Graf, Cöln- [Hambura und Stettin Akt.-Ges., Hams- | 79b, Ss S t E F 2 18. B, e D ie: 420, 26. W. 51 381. Dr. Richard Will- Modenkirchen. Verfahren zur Herstellung | bura. - Verfahren zum Umsteuern von | Gigarettenmascinenfabrik F. C. Müller | f t ula. E \ Alléémêinè Elek stätter, Müncben, Atrcisstr. 1. Verfabren | L1nes Gerbstoffersaßes. a O (Flüssigkeitsgetcieben. 2. 11.18, | : Co., Dresden. Vorrickung zum Son- | R t at ea B S Ser zur Darstellung von Lipasepréparaten. FBa, 13. G. 46 379. Carl Graf, Cöln- 49a, 20. N. 46 247, Rheinische Metall- | dern von Strangzigaretten oter „zigarete | Bf n 25.10 R ie Ee 4. 9. 18. Nodenkirden. Verfahren ur Herstellung warenfabrik Gebr. Schumacher G, m. | lenhülsen. 13.92. 13. i R i 4 Ans ika 3. R E Pr, 1. W. 45369. Martin Wendriner, | Mes Gerbstoffersaßes; Zus. z. Anm. |b. H., Aachen. Drebbänkfutter zum Ein- | $Da, %. K. 69813, Simon Karslen, | Se, 2 314169. Mis lf Me Borlî G. 44063, 12. 7. 17 ¡ \panken von Werkstüken mittels in der | Magdebura, Bahnhofstr. 16. Zieaelvresse : Prihwalkerstr, 8 S T N

Hindenburg O. Sl. Verfahren zur Ge- winnung von meutral reagierenden, vbartigen Produkten. 12. 6. 14.

Ia, 6. V. 13297, Josef BVogaenauer, Nofonbeim, Okerbay. Stehender F!amms- rohrfecssel für Danwpf- oder Warnwasser- beveitung. 20. 12. 15.

13d, 27. W. 51 472, Hinrich Windler, Bremen, At miralstr. 19. Dampfswasser- | u. Dr.

29a, 7. H. 74854. Arthur Hammer, ; hohlen Arbeits\spindel gelagerter, achstal | mit nal er Preks{ne>e 3 Berlin, Meyerbeerstr. 14, Verfahren verschiebbarer Spindel. 18, 7,18, id 8Ge, 23 i 31 29 Mobil (Siteioer und Vorrichlung ¿um Ablösen der Fasern 49f, 11. H. 74 136, Höveler & Diekhgus, | Krumbach, Sdwoben. Sthützenauswefel: von oufgesclossenen Faserpflanzen dur<h Papenburg. Weichiot; Zus. z. Pat. | verritung für Mebstülle. 28 A Wirkung von Dru>fwassecstrahlen. ‘23.7.18. 306 118. 15. 4. 18, Oesterreich È 9.18.1 8ac, 23. St. 31474. Rokert Steioer 296, 2, A. 30690, Aktiebolacget Cellu- $88, 1. S. 48177. Henrikus Petrus Krumbad, Sædaben. Me>aniscer Meb- losa, Stockholm; Vertr: J. Tenenbaum Maria Smulders, Haag, Holland: Vertr,: ! {ulll mit selbittätiger Schühßenauswecse- Heimann, Pat.-Anmvälte, Berlin Dipl.-Jng. Stefan Glowa>i, Pat.-Anw., | !una. 28.5. 18. :

: Prißwalkerstr, 8.

ferstr, 8. Sclacbtabtêufen na

dem Gefrierverfahren des Patents 294 516; Zus. z. Pat. 294 516. 28. 9.15. M. 58565. Se, 4. 314207. Hugo Kowarzyk u. Emil Oskar Nikel, Jawo-zno, Galizien: Vertx:: J. Scheibner, Pat.-Auw., Gleiwiß. Giset- betonkapve für dere Grubenausbau. 24.1..18, K. 60426 va Va

Ga, 15. 314163. Verein der Spiritus

abscbeiter. 21. 9. 18 SW. 68. Verfahren zum Nösten von Berlin SW. 61, Verfabren "zur ¿ SßSe, 23. St, 31 476. Rcrbert Steiaer, i Fabrikanten in De lin. Vi 018, / A N i erfahren ? ) SW. 61, Verfah zur Her- | , 23, St, 31476. Ncebert Steiaer, i Fabrikanten in Deutschland, Bezlin. o 4c, 5, A. 30 408. Aktiengesellsdaft Faserstoffen. 9%. 6. 18. Schweden 10,0. TC tellung von Pasten aus leinen A Krumbach, S>nvaben. Schükenaus8wejel- | fahren der Pr beab lon E AE

Brown, Boveri & Cie, Baden, Schweiz; Vertr, : Nodert Boveri, Mannheim-Käfer-

1

30, 14, L. 46 603, Richard baese>e, tabben, 10. # 51 vorr:<tung für Wekftüh?e. 28. 5. 18. Stettin, Gabelsbergerstr. 9. Selbsttätig 2X9, 2. (#. 4294. H. iedrih\ Dur Stettin, Gabelsbergerst Seslbsttätig i H +rienr Aen, b. Zurückitahme vou

wendung von zuerfreien oder zu>érarmen L s. Pat. 310 461. 24. s. 1 x ( 5

hal. Ueberdrud>turbine mit Scaufel- | festsitende binî erlin-Treptow, Defre ;

“l. dri : j zaufel- | festsikende Damenbinde; Zus. z. Pat. Berlin-Lreptow, Defreacerstr, Ber- ] i : E Dn, 8. L ES 2. 3. 1 «_ 1204601. 13, 5:.18, / \{lußfahne für Briefumschläge. 31. 10, 17, Anmeldungen. Ga, 15. 314164. Verein der Spiritus» U M Mit Mrs 5 S 30e, 6. St. 31 357. Anton Stemmler, | 67a, 1. M. 64540. Otto Mende, Do- | a, Die folgenden Anmeldungen sind vom M in Deutschland, Berlin, Ver» a C 2 1pp- |Biberah a. N., Kirschbergstx, 24. Vor- briß b. Dresden. Photographische Ka- | Patonlsucer urücknen : hren der Preßhefefabrtkation unter Ver» Mrifung für metiallurgische und andere |ridtung an Krankenbetten* zum E R R E L { wendung von zu>erfreien “oder zu>erarmen

1 Ein- mera mit doppettem, an dem Laufbeden schieben ciner Bettshüssel und zum gleich-. angelenkten Ausg. 23. 12. 18.

N Deffnen und Schließen der Bett-' 57a, 7. M. 58257. Optisde Anstalt | 55d. M, 61 765 -Tre>enzplinderpartie u, Sis u 8 Golifriet C. P. Goerz, Akt.-Ges., Berlin-Friedenau. | für Papier- und äbnlicze Mascbinen mit 37b, 2. Sh. 53 396. Go fried Shalk, Vorrichtung ur Aufhängung von Kameras | dur% hren Irodenfil t enes Neuwied a. Rh. Plalte aus Beton oder an oder in Luftfahr/eugen. 12. 7. 1% . | rädorlofon Tro>en ald t 96 19 T A U D O und 57a, 36, S. 53482, Arthur Schulze, i 125. F 61 236 / Verflüssinte Gase ent Siteneinlaaecn. L C O : Cbpenick, Kurfirskenolee 7, 1nd Deyite ! hester>e A s Je Ae Chir Wt} - 0 : GODend, Um enoL M) bele e Dantäfandahe.. b. 5.

A9 4. W. 50 692, Louis Weybenmeyer, L chibild-Getellshazt E, V., Berlin. WVer- |. h Le D uSa oeIAN der (F

Brenzbof, Post Fischbach, O.-A. Tettnang. fahren - zur Herstellung von- Filmbändern | teiluna- zu e*tribtenden Gebühr gilt fol:

Gefeß, 9. 3. 18.

20i, 25. D. 35 430. Eduard Dóll, Gotha. Slalionsanzeiger. 13. 2.19.

Be, 3. P. 36305. Dr. Viktor Plauer, BerlinLaulwik, Bernkastlerstr. 15, Starfl- \romleitung für Innen-Installation mit desdtchte tèr Papierisolation. 20. 11. 17. Westerreih 13. 11. 16,

Lc, 10 B--830%4.. Vorzellanfatrik Kahla, Filiale Hermédorf-Klosterlausnik,

! flificer Roßenwasserstoffe. 8. 1, 17.

On. U. 5629, Verfahren zur Erzeugung W

Abstandhalter aus Draht mit oben offener zur Vorführung farbiger Bilder mittels | oende Anmeltuna als urüdoenommen á D'ACIE A ; Ll U,

Würzen: Zus. z. Pat, 310461. 2 L. A 3. Pat. 3 1 29. 0.13. a, 15. 314165. Verein der |Spiritus- Fabrikanten in Deutschland; Serte ‘Vép- R agt Naa Ee Vet vendung von gucerfreien- oder güderärnten Wiürgzen; Zus. g. Pat. 310 461.18. 7, 18 D ies A : f

Ga, 15. 314 168. Verein der Spiritus Fabrikanten in Deutschland, Berlin, 'Vet- fahren dèr Preßbefefabrifaticn unter Ver-

1 D: 4 ; 1 M A N L 012i. K, 64292, Vorrichtung zur Ge- * wentung von zu&erfreien oder zu>kcrarmea