1919 / 133 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

atio

Sqhürhoff in Velbert und Kaufmann Paul

2) Karl Lieolih, Schriftsteller in Tü-1Alkxoholfreie Getränko-Judustrie Ju: fried Korteukanp Nac<hf. Juhaber

bingen, Tübingen, bingen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesells@;after ermächtigt.

Weiter wurde heute daselbst eingetragen: | Weimar.

Die Firma Dünkeinmeyer-Starnitzki

in Tübingen. Offene Handelsgesellschaft |Nr. 55 ist bei der Firma Haupteinkauf zum Betrieb eines Agenturgeshäfts. Ge- | Thüringen, Gesellsczaft mit beshräuk- | _ [ter Saftung, in Weimar heute ein- 1) Friß Dünkclmeyer, Handlungsgehilfe | getragen worden :

A AY F ; „{mann Georg Noebel zu Wiesbaden über- Dur<h Beschluß der Gesellschafterver geaangen t. 0

jellshaster sind :

in Tübingen,

2) Wilhelm Starn!ßki, Unterzahlimeister | sammlung vom 25. Oktober 1917 ist der (Gesellshaftsvertrag tin der aus Bl. 336 Zur Vertretung der GesellsWaft ist jeder | Bd. T der Akten ersichtlichen Weise ge- ändert worden.

in Tübingen.

Ge)ellschafter er:nächtigt. Den 6. Juni 1919. Aintsgeriht Tübiugen. Bberamtsricter Bau e rx.

Unna ü íIn unser Handelsregisier A ist am

ses IÎfolierrohrwerk Schmidt «& Co. zu Unna-Königsboern““ mit dem Sitze in Unna: Königsborn eingetragen

worden. Persönlich haftende Gesellschafter Negierungsrats Dr. Nobert Heydenreich

derselben find der Kaufmann Wilhelin

Schmidt zu Unna-Königsborn, der Kauf- figenden des ges<äftsführenden Ausschusjes der Ingenieur Werner Ortmann zu ÜUnna- E Dat ette, Er

Königsborn und der Ingenieur August | [7 j O S <8 zu Unna-Königödorn. Die Gesell- i. Beis O für

mann Louts Blankenstein zu Dortmund,

Url

schaft hat am 1. April 1919 begonnen.

Zur Vectretung tis der Kaufmann Wil-

helm Schmidt zu Unna-Köntgsborn mit

einem der übrigen Gesellschaftex be- rechtigt. N Uuna, den 6. Juni 1919, Das Amtsgericht.

Varel, Oldenb. [27761]

In das Handelsregister Abt. A hiesigen Amtisgerich1s ist heute unter Nr. 2397 zu der Firma Eduaro Kohli in Varel folgendes eingetragen worden :

Der Kausmann Maximilian August

Bluhm in Varel is jegt Inhaber der | für Versicherungen und Waren.

Firma.

Der Uebergang . der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten WVerbindlich- reiten und Forderungen ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur den Kaufmann Bluhm ausgeschlossen. :

Varel i. Oldbg., 1919, Mai 31.

Amtsgericht. Abt. 1. Varel, Oldenb. [27762] íIn das Handelsregister Abt. A hiesigen Amtsgerichts ist heute unter Nr. 66 zu der Firma Ulrich Beer in Vockhorn folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Adolf Jürgens in Bockhora ist jezt Inhaber der Firma.

Die Firma lautet jeßt Ulxich Beckee Nachf., Juh. Adolf Jürgecas, Bock- horn.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten VBexbindlich- Teiten und Forderungen ift bei dem Er- werbe des Geschäfts dur den Kaufmann Jürgens ausge\c{lossen.

Varel i. Oldbg., 1919, Juni 3.

Amtsgericht. Abt. 1,

WVeibeort, Rheinl. [27763]

In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden :

In Abteilung B unter Nr. 53 bei der Firma Metallwarenfabrik Schürhoff «& Beuuinghoven, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Velbert 1 Die Gesellschaft ift aufgelöst.

Liquidatoren sind Faërikant Wilhelm

Benninghoven in Velbert. Stellvertretende Liquidatorin ist Frau Wilhelm Schürhoff, Anna geborene Stö>er, in Velbert. L: Das Handelsgeschäft ist mit allea Akli-

ven und Passiven und mit dem Firmen- der Kaufmann Erich Klose in Weimar

recht auf die offene Haudelsge}ell schaft Schürbeff & Benninghoven in Velbert übertragen worden.

In Abteilung A unter Nx. 387 die offene Hantels8gesclishaft unter der Firma Schürleff & Benniunghoven, Velbert, und (ils deren Inhaber der Kaufmann Paul Benninghoren und der Fabrikant Wilhelm Schürhoff, beide in Velbert.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1919 begonnen.

In Abteilung A unter Nr. 386 die Firma Friedrich W. Graef, Velbect, und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Wilbelm Graef in Velbert.

Der Frau Friedri< Wilhelm Graef, Emma geb. Vohwinkel, in Velbert ist Prokura erteilt. i

Belbext, den 4. Junt 1919,

Amtsgericht.

Villingen, Badem. [27764]

Unter O.-Z. 325 des Handelsregisters der Abteilung. A wurde eingetragen : Firma Friedcri< Bäuerle in St, Georgen i. Schw. Inhaber der Firtna ift Friedri} Bäuerle, Kaufmann in St. Georgen i. Schw.

Villingen, den 30. Mai 1919.

Bad. Amtsgericht.

Völktingenu. [27765]

Im hiesigen Handelsregister A 2 ist heute unter Nr. 187 die Firma Leopold Hild in Luiseuthal (Inhaber der Kaufmann Leovold Hild in Luisenthal) eingetragen worden.

Völklingen, den 21. Mai 1919.

Das Amtsgericht.

Wandsbek, [27766]

habex Wilhelm Solst m LIandsvek | 3) Alfred Markiewiß, cand. rer. pol. in und als deren Inhaber der Kaufmann ) Wilhelm Martin Friedrich 4) Gustav Seeger, Schriftsezer in Tü- | Wandsbek eingetragen.

der vom gischen Staaten zugewiesenen Lebensmittel [27760] jowie der frethändige Verkauf von Lebens-

mitteln und fonstigen Gegenständen des

6. Juni 1919 unter Nr. 201 die offene E Guan Bevölkerung der

HDandelsgesells haft in Firma „Westfäli- |

nisse der minderbemittelten Klossen berü | sichtigt werden.

Holst zu

Wandsbek, den 5. Juni 1919. Das Amtsgericht. Abteilung 1V.

1

(Ernährungsamt der Thürin-

Preisen.

Das Amt des Bezirksdtrektors Geh.

in Weimar als Stellvertreter des Vor-

Weimar, den 28. Mai 1919. Amtsgericht. Abt. 4 a. Weimar. [27768] In unsex Handelsregister Abt. A By. 111 ift heute untex Nr. 110 eingetragen die Firma Christian Vogler in Weimar und als deren Inhaber der Generalagent Christian Vogler in Weimar. Dem Sohne des Inhabers, Kaufmann Walther Vogler in Weimar, ist Prokura erteilt. Angegebener Geschäftszweig : Agentur Weimar, den 28. Mai 1919. Amts3gericht. Abt. 4 a.

Weimar. [27769] Ju unser Handelsregister Abt. B Nr. 10 ist heute bei der Firma Privatbank zu Gotha, Filiale Weimar, eingetragen worden : Dur Beschluß der ordentlichen General- verfammlung vom 28. März 1919 ist das Statut vom 26. August 1902 geändert worden, und zwar ist der Artikel 23 mit der Ueberschrift „Fünfter Abschnitt. Staatliche Ueberwachung“ beseitigt worden. Dementsprechend ändert sih die Numme- rierung der dem - Artikel 23 folgenden Abschnttte und Artikel.

Dr. Victor Steinohrt in Gotha ist als Direktor in den Vorstand eingetreten.

Die dem Dr. Victor Steinohrt in Wetmar erteilte Gesauitprokura ist er- loschen.

Weimar, den 30. Mat 1919.

Amtösgericht. Abt, 4 a.

Weimar. [27770] In unser Handelsregister Abt. B Nr. 34 ist heute bei der Firma Thüringer Fahneufabrik Weiniax, G. m. b. ©. eingetragen worden : er Privatier Nichard Kanold in Arn- stadt ist dur< Gefsellschafterbeshluß vom 11. Mai 1919 von seinem Posten als Geschäftsführer mit tofortiger Wirkung abberusen wozden. Weimar, den 2. Juni 1919. Amtsgericht. Abt. 4 a,

Weimar. [27771] In unser Handelsregister Abt. A Bd. IIT ist heute unter Nr. 111 die irma Neuheiten-Großvertrieb Erich ‘lose in Weimar und als ihr Inhaber

eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : General- vertrieb von Masfsen- und Konsumartikeln aller Art und Erfindungen auf jedem Gebiete.

Weimar, den 3. Juni 1919.

Das Amtsgericht. Abt. 4a, V oissenfols. [27772]

Im Handelsregister B 60 ist am 4. Junt 1919 eingetragen : D Kleinfiedelungs- gesellschaft Weißenfels Ges. m. b. H. in Weißenfels. Gegensiand des Unlter- nehmens ift die Förderung und Errichtung von Kleinsiedelungen im Stadt- und Land- kreise Weißenfels. Das Stammkavpital beträgt 238 000 6. Ges<äftsführer find: Heinrih Müller, Bürgermeistec, Weißen- fels, Dr. Marx Carlson, Amtsvorsteher, Wildshüt, August Zassenhaus, Kretsbau- meister, Weißenfels. Ver Gesellschaftsvertrag ist am 25. September 1918 E Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo baben mindestens zwei von ihnen die Gesel]- schast zu vertreten.

Amisgeriht Weißenfels. Werder, Havel. [27773]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 98 die Firma Ida Mactenseu, TBevderx a. H., und als deren* Jnhaber Frau Jda Mackensen in Werder a. H. eingetragen worden :

Dem Zimmermeister Heinrih Makersen in Werder a. H. ist Prokura erteilt.

Werder a. H., den 3. Juni 1919.

Das Amtsgericht. Abteilung 2.

Werl, Bez. Arnsberg. [27774]

Fn das PanbeBreghar A ift unter Nr. 253 am 5, Juni 1919 die Firma

In unser Hane reger Abt. A ist heute. unter Nr. 105 die Firma Gott-

Seauz Kortenkamy in Werl tragen worden.

Wiesbaden.

Wipperfürth.

cinge-

Amtsgericht Werl, den 31. Mai 1919. [27775]

In unser Handelsregister B ist heute

bei der Firma „Phosphatwerke, Gef. [277671 |m. b. S.“ zu Wiesbaden eingetragen, In unser Handelsregister Abt. B Bd. 1 E n e U aufgelöst, der Kauf- n Ge stellt und das Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven und dem echt auf Weitier- führung der

Noebel zum Liquidator be-

Firma auf den Kauf-

„In unscr Handelsregister A ist dem- 1adst unter Nr. 1410 die Firma Pÿo8-

phatwerke Georg Roebel zu Wies-

ed der Gesellschaft ist die Verteilung | baden und als deren Jnhaber der Kaufs Zwet der Gesellschaft ist die Verteilung mann Georg Nocbel eingetragen.

Wiesbaden, den 30. Mai 1919.

Das Amtsgericht. Abt. 17. [27776]

Im Handelsregister A ist unter Nr. 9

° zu angeme}]enen | bei der Firma Carl Drecker, Wivpver- c Bedi e; N T E Ls Insbesondere sollen die Bedürf- | füeth, heute einaetragen worden, daß die Firma von dem Kaufmann Eugen Drecer in Wipperfürth auf dea Kaufmann Otto Wurth in Wipperfürth übertragen worden

ist, der das Ges@aft unter der biéherigen

Firma weiterführt.

Wipperfürth, den 26. Mai 1919. Das Amtsgericht.

Wolfach. [27777] In das Handelsregister A Band I

D.-3. 234 S. 49% wurde eingetragen : Firma Otto Hascr in Haslach i. K., Inhaber Otto Haser jung, Kaufmann in Haslah im Kinziagtal. Geschäftszweig : Zigarren en gros, Provistonsges>äfte und

Ugeniuren. :

LVo!fach, den 9, Juni 1919, Amtsgericht. Wolsenbüttet. [27778] In das hiesige “Handelsregister A

Band T Blatt 211 ist beute bei der Firaia H. O. Sündlex unter Rubrik „Fn- haber“ folgendes eingetragen : Jegt: der Kaufmann Karl Händler zu Wolfenbüttel. Wolfenbüttel, den 5. Junt 1919, Das Amtsgericht.

W Oris. [27779] Die Firma® „Ludwig Ambos“ in Worms und deren Inhaber Ludwig Ambos, Kaufmann in Worms, twourden heute im hiesigen Handel3register einge- tragen. Worms, den 4. Juni 1919. Hessisches Amtsgericht.

MKaztew, [27784]

Unier Ne. 90 des Handeléregisters Abt. A ist heute die offftne Handels gesells in Firma „WSevrüder Aicxauvzn“ mit dem Sihe in Xanten und as Gesellschafter derselben die Kaufs leute Alex Alexander und Stegfried Alex under, \ämtli< tn Xanten, eingetiogen worden. Die Geselliha1t hat am 14, April 1913 kegoanen. ;

X autea, den 29. März 1919,

Das A:rtsgericht.

Zoltz. [27785]

Ju unsex Handelsregifter Abtiltung B Nr. 35 ist bei der „SVlly emeinen Deutschez Credit - Austalt, Filtale Zeit“ heute eingetragen worden: Den Kauflevtea Gr] Kuns< und Mitiker in Z-ig ist füx die Ftliale Zeit deruesialt Vrofura erteilt, daß jeder von beiden berezitat ift, ta Semeioschaft mit einem Mitglted des Vorstants der Anstalt oder einem Prokuristen dexr Zweignfeder- lassung die Firma der Zwetgntrder lassung re<tsverbindüi<h zu zeihnen.

Zeit, den d. Zuri 1919.

Ds Amtsgericht.

Zenlenroda. [27786]

Auf Blatt 111 des kicsfigen Hauhels- regisiers Abt, A ist bei ver Firma ari Sporn in Zeulenroda eingeiragen worten:

Das Veseäst ist auf den Kaufmann Franz Nobert S<Gessel în Zeulenroda übergegangen, Dieser führt es unter Beibehaitung der bisherigen Ftrma fort.

Zeulenroda, den 5, Zuni 1919,

Das Amtsgericht.

Ziegenkats. [27788] Fa unter Hantelsrectiter Abteilurg A

{ift beute bei Nr. 129 betreffend die Kom- | 19

man ditgeseUschaft TiLgr e: & &n., Zel- fioffwerte Charlottenvurg mit Zwetg- nieterlafung in Ziegenhals O. S. na&- stehendes eingetragen worden :

Dem Stadtrat Max Caifierer, Dr. Pavl Herrmann uth Kaufmann Hermann Begen- berg, fämtli< in CharTotienburg, ist Wro- kura erteilt. Zur Veitcetuog der Gesell- schaft isi jeder Peokurlft in Gemelnschajst entwed.x mit etnem persöalich hafteaden Gesellsafter oder mit einem andexen Gesamtyrokuristen befugt.

Die Prokura des Direktors Dr. Dt far Waltdeyex tft erloschen. Die Prokuristen der GesellsYaft, die Herren Stadtcat M2x Casfier!r, Dr. Yaul Herrmann unh Kaufmana Hermann Weyenterg \cülen fortan zur WVertrelung dex Gejelis>aft au) in der Weise befugt sein, daz je ¡wei von ihnen in Geme!ns@Gaît mileln- ander die Gesellshast veitreien dücfen.

Dex bisherige Prokurist, Direktoec. De. Osïar Waoaldeyer in Ziegenhals" it als persönli haftender Gefellschafter in die Mowmanditgefe llschaft ebngetretem. Sur Vertretung der Sesellsait fol! Dr. Dzkar Waldeyer nur in Gemein|Gaft mit eien andexen persönlih baftenten Gesellschafter

oder mit einem Prokuristen berechtigt sein. !

Rur olf

Fran 2Ballv Tilioner, geboreue Willens berg, ifi als yzridalih baftende Sesell- \Hastlerin au8ge\Gieden, jedo< als Kom- mandbitififn in der Sejellichast verblieben ; ibre Vermö zenteinlage beträgt 37 400 4, ist also ihrer bishecigen, nah dem ur- \prünglihen Seselishafsttvertrage geleisteten Einlage glet.

Ziegezhsals8, den 30. Mai 1919.

Das Amt3geriYt,

Züielenig. [27789] In das Handelbregisier Zbteilung A. ist unter Nr. 84 des Negisters am 19. Mai 1919 die Ftrma Eduard Huffnagel, Ziegelei, Zieirnzig. und als d«ren In- haber der Ztege!lcibesiger Wilhelm Huff- nagel zu Zielenzig eingetragen worde1. Ziclenzig, den 19, Mat 1919. S mtegertGt. 3. Abteilung.

ZePpRot. (27787) Fa unfer Haud:lérz2gisier A ift heut die cfffere Saudel3aesell|Gaft Wuth: L Funsthein K. & E, Twarby mit dem Sttue in Z2ppot eingetragen. Perfönlich haftende Gejellshafiter sind die Fräulein Käte und Emma Twardy tin Zovvot. Die Gesellschafi hat am 19, Ma! 1919 Fegonnen. : Amtsgericht Zovyvot, den 31, Vêai 1919.

T TWHLCKAR, actes [27792] Auf Blatt 2058 des Hande?sregisters, die Firma W. Thieme e& Co. hiéêv betr., ist brute eingetragen worden: Die Haudeleniederlafuzg ift nah Lihteatauue verlegt wo decn. Zwickau, den 6. Zuni 1319. Das Lirc itgericht.

7) Genossenschafts: register. Ays, [27521]

Sn unser SGenofens@zast3ceatiitec wurde beute bi dem Laubttvicishaftlihen Nonsemecerein e. G. m, 18, D. gu Wiödeshrias folgendes etngetragen :

Dur BVesiluß dexr Genetalverfamm- lung vom 18, Plat 1919 wurde an Stelle des aus dem Vorstand aug: s>iedenen Nehners Veorg Schneider in deé heim der Jakcb Odi5 19, daseibit «ls N:chner und an Stelle des auges<ledenen Vors standömitglieds Heinri Stelzer in Blöbezs heim der Phitiipy Ochs I. daseibst in den Borstand gewählt.

Alzryz, den 24. Mat 1919.

H:ss. Amtsgeri&t.

AIZey. [27922] heute bei der Spar- #ad Darlehusklasse eingetragene Geuassenizaft mtit u8- bej@Wzränkter Pafipflicht zu Uffÿofeu folgendes etngetragen :

Durch Besc&luß der Gencralyezrsamm- Tung vom 29. Dezember 1918 i an Stelle

Hetnrich ttelmann, Laudwirt in Uff- hofen, Johann Friedri SVexbeimer, Gemeinderinnebhmer daselbft, als Herner gewählt wsrden.

A1z21, den 27, Mai 1919,

Hef, Amt8geuichr,

ABCKkaTemPürZgs 121523]

Darieheusfassenverein Wrüicket- Dewmsbaw, elugeiragere Beonnssenw- chaft mit nubeschränktex Saftpnicht in Srüctkea. Adalbert Simox, Johann Bauex und Valentin Bozem T11. find autgeiFieven; an teren Stelle sind Adokf Bozem, Arbeiter, Juitus Hofmann, Wagner, upd Georg Otio Biückner, Arbeiter, jämtlize tn Brüd>en, in den Vorstan cingetreten.

Mschaffeutuirg, den 5, Junk 1819,

Kiroi9gtriht Registergericht.

Bismark. Prov Sachzen [27281} In unser Genossen s®aftörezister Ut heute bei Nr. 20 Dengithaltungsgerofzn- fchost Berau und Umgegeaid, e. D. m. Þ. S. in Berka etngetragen: Lu Stelle drs augg?esiedenen L1ndwirls Dtio Lewmme2 aus Cat, ist der Lzndwirt Wilkelm Behrends aus Ca:rri tn ten Borstand g wählt. Bi3mark €Peov. S, den 31. Mai L

Das Amtsgericht.

EIeïcihnerode. [275283

In unser Senossenshafisregiiter ist kerte die bur Statut vom 12. Kpril 1919 erri%tete Genossenschaft urter der Firma „Lätnbli<he Spax- uud Dar- irbus8Laff}e, ceingeizaacrne Genunfzu- saft mit vbesczräukter Daftpflicit“ mit dez Stlge zu Klieinbexudten ein- gétragen-

Sergenfiand des Unternebmens Ut der Betrieb eines Spar- und Dari<ha8kass:n- ges<äfts zum Zwe>k2: 1) der Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts und Wüitscfaftsbetrich, 2) der Erleichterung der Geitanlage und Förde- tung des Syarfinne. N

Die Hafisumme für jz2den erworben: n Geschäftéanteil bzirägt 200 M; die Béhite „Zahl der Gefhäflazleile, auf wel>e cia Gerofse ih beteilt.en konn, beträgt 200.

Der Borfstand besl+-ht aus: a. Landwirt Heinr! Fra» ke, b. Lcbhrer Nichzud Eiui>-, c. Xisäler Hugo Stolze zu Klelnberndten.

Bie von der Gercssenf@aft auge hr den öfentllhen Vekanrtmahungen eifolgén

unier der Firma der Genossenshafî, ge- zeichnet voa 2 Vorstandsmitgliedern ; die

In unser Genofsensgzaftsr egiitcx wurde |*

bes cus dem Vorstande ausgestedenen | fol

Dir pus3nlih haftatze Gefellshafte.iz, [von dem Aufsichttrat augehenden unker

Benennung déss:lben, von dem Borsiße nen I ; een in die „Nord- äuser Zettung": aufszunebmen.

h Beim Eingróen di:]es Blattes baben die BekanntmaFZungen bis zur nä<h?en Generalverfammlung dur den „Deut]hen Rei{sanzeigér“za erfolgen. i Das Geschäfttjahr läuft vom 1. April bis 31. März. L

Die Willezgerklärungen und Zeith- rungen für die Benosszus%aft müssen durH 2 Vorstandêm:tglieder erfolgen, wena sie Dritten aeaenüber Verbintlihkeit haben sollen. Die Zeichnung gtebt in der Weife, daß die‘ Zeichnenden zu der Fitma der Genofset:s<aft ih1e Namenzunter!c<rijt beifügen.

Die Genosse:sc{afi wird dur den Varsta1d geriHili und auß:rgeri@tlih vertreten.

Die Einsicht ‘der Ust2 der Beucssens saft ist in den Dienststunden des Ge- rihis jedem gestattet,

Vleicherave, den 26. Mat 1919, Das AmtsgertSt,

Rauer, Westf. [27734] Ina das hiesige Genossens@hafttregister ist heute unter Nr. 23 der Semeins nüßzige Spar- und Bauverein Selbst hilre, ciugeiragee SenosseusHaft mit veschräufter Haftpflicht, ¿u Buer i. W. eingetragen word.n. Bas Statut ift am 29, at 1919 festgeflellt, Gegen fiand bes Unt-raehinens t: minderde- mittelten Familien oder Perfonen (soweit diese oder bie Familiienvocstánde Déitglied der Seuofsensaît find) ¿we&mäßia etn aeridtete Wonung2a în eigeus erbauten oder augefauften Häusera zu bigen Preisen t vers<afea, Die Haftsumme des einzelnen Genossen beträgt 300 für jeden Gèeshäfigante!l. Vie Ehti- ¿ahl bèr Gescäfräanteile des einzeluen Benossen ift aus £0 feitgesegt. Vorstauds- mitglieder find:-Bergmar.n Franz Engeln, Buer-Belkgzausen, Bergmann Wilgelm BeEmann, Büer-Be>hausen, Bergtnyalite Hermann Hohn, Buaer-Beckgnustn, Berg- maun Paul Wichmann, Buer-Hug9, Berg- mann Adelf Egeln, Buer-Hugo, Berg- manu Heinri Kcax, Buer-Hugo Die BekanntmoGngen €tgeben unter der Firma dor Genossens(aft gezei(net von zwei Vorstand3mitgliedern ta der Buer- scheu Zeitung. Sellte die ercoähnte Keie tung unzugänglh werden, so geiehen bis ¿ur Beittniwung eines neuen Vlattrs alte Bekatntrmalßungen du: @ den Deutsches N-ichsanmeizer Willenserklärungen des Vorstands fiáy für die GBeaosseaschazft vere ötndii>, went 4we) Vorstaadbmitelieder abgeben, Dié Ginsiczt in vie Liite ber Senofien ift „während ter Dienfistunden des Gerits iz2dem geitatiet. Bzrx i. W,, den 5. Juni 1919. Das EratgeziSt. B2arback, Westf. [27529] In unsercta. Gerossenschxftsregiiiexr ist heute bei demn iter Nr. 4 eingetrazen:n „Vors<tußvercin e. S. m. b. H. in Dolzhaufen folgeade Eintragung €r-

D

Was bhislerige Borstantsmitalied Han- delsmann Iulius Thomas in Holzhausen ist aus. dém Vorstand ausges<teden und an setne Stelle der Kaufmann Karl Fey in Holzbeusen {n den Borstard gewählt.

Barth: i, LS,, den 3. Jani 1919, O2 Emitsgert<t,

Calbe, MÆitde., [27530]

Jn da? Genossenschaftsregister tit det Nr. 1, WMalkereigeusfsens<&a?t Sale a, M.. cirgetvageur Genoïsecssaft mit unbeschränkter Haftpflicht ln Galte a. M. eingetragen: "An Stelle deg verstofb-nen Friedrich Sebnee in Butterborst ijt Dito Otte in Butterhor|st {n den Voarstäantacwäßlt.

Caikte a. Wilde, den 4. Juni 18319,

Das: Amtsgericht.

Danzig, [27531] In unser Genosserschaftsresifsker ist het Nr. 83, betreffend bie SenofsousSaft in Firma „Voziuin- uud Spargeuofss24- \<aît für Dantziga und Umgegend, cingetragen Berofieashaft mit Ér- ränkier Daf! in Tatzig anm 4, Junk 1919 *efugattragen, daß für Bes Linrtnaungen" der Genossenschaft an Stelle dey Daugiger Neues!en Nach1ichtcn das „Freie Bolk* tiitt. : Das Amtegerit, Abt. 10, ju Danzig.

DITmMAtad&t. [27532]

Fn unser Sehofsonshast2regisiee tit beute bei dem Ä paL. & Creditverein Lôtr- adt e. W. m, H. D. folgendes eir- getragen worden:

An Stelle ‘des Ludw!g Müller Ix, if Ludwig Bauer 11. von Cers/adt als Norstanb2mit eb bestellt.

Dormstatt?%6. Juri 1919,

» Réütsgericht IL,

Duriach. [27553] cnuofseunsBaftéregistce.

3m Lämlichen reditveorciu Langenïeita e. S. m. u. H. in Laugentein bach ist eirgetiragen : Argust Flefler und Philip Shauzel in Langer - stetrbah sind >83 dem WBoistand aus(t- schieden ; neugewählt find: Karl S>mibt nund Kal. Kilès, Zimwermann beide in Langen steinba>. Amtsgericht Durlec<h- Eiazenbezz, &.-A, [27534] In daa Genossensaftsregisler if beut? ter dur< Saßunz vom 16, März 1919 extidtete LTauteuhainer Spoer- und Darl-haskassen-Vexein, eingetragen

Genefsenfchoft mit uabes{<täukter

Ps [F Pas

, ausgeichieden find.

Haftpfli#. in Ti uiruhain ciog-tragen worden. Gegenstano des Unternehmens it die Beszaffung der zu Darlehen und Krediten aa die Mitglieder erforderlichen Seldmittel und die Shaffung weiterer Einrichtungen zur Förderung der wirt- {<afili<21 Lage der Mitglieder.

Die Bekznntmachungen erfolgzn unter irma im Landwirtschaftlichen Genossen- \haft2blatt In Neuwicd. Sie sind, wenn si? mt re<tlier Wirkung für ben WBerein verbumzen find, ia der für die Zeichnurg des Vorstands bestimmten Form, lonst dur den Vo:steher allein zu zeichnen.

Der Vorstand bef'eht aus 5 Mit- aliedern: Jobanne3 Thurmann, Frarz Katser, Hèrmann Gahbler, Krtur Horn- bogez, Dtto Vrúfer, sämtli in Tauten- bain. Die Willenserklärungen des Vors stands afolcen dur) mindestens 3 Mit- alieder, darunter der Vorsteher oder sein Stellvertreter. . Die Zelhuung ges> iht dadur, daß die zelhrenden Mitglieder des Verffands (f. vor. Satz!) zur Firma der Genofsenshcft od.r zur Benennuug des Vorstcnts thre Namenzunters<rift beifügen. Die Etuflht der Uste der Ge- nofjen i während der Diensistuaden bes Gert{t2 jedem gefiattet.

Eisenberg, den 3, Junt 1919,

Das Amt3zeridt. Abt. 3.

E E [27535] n das Gencssenf<afi8register ift heute bei Nr 10 Spar - Darlehns8kasse und Bezugsgerofsenschaft Krafts- dorf, eingetragene Venofseashaft mi: beschränkter Hoftpflicht in Kraftstorf S A. eingetragen worden, daß der Lar wirt Julius Taubert in Krafisdorf 21m Voiskanvsrmitgliede bestellt {t und dai Otto Snacke, Julius Schröder und Meiabold Be1hel* aus dem Vorstande

Stjeubera S.-LL, den 6. Juni 1919, Das Amtsgeric@t. Abt. 3.

Era Cort, VE ais, [276536] Vecxröôfenilihtaag

a8 dem VenofszusAaftéregisier.

Lieferung8genuoFeunsc<haft dex Optiker des Pavdiver?stammerbrzi fs Wied. Haden, eingetragene Benosseufchaft uit beschränkier Dastpflicht in Franf- fært a. Maia,

Dur Beschluß d:r Gencralversamm- lurg vom 6, Februar 1919 tjt die Ge- nossensbfi aufgelöt. Zu Liquidat: ren find best Ut der Dytiker Kal Heinrich und ber Kauf.na1n Hugo Krebs, beide zu WFrankiucr a. Main.

iFrauffart a. Main, den 5. Junt 1919.

Amnitdgertt. Abt. 17.

Fricdchzrg, N. H, [27537]

Vei ber unter. Ne, 6 des Genassen- f<Gaftärez!st!r8 ‘hêrzethrcten Mulker-i- zenocssecu\haft zu Friedeberg N/WM., e. G. ur. 15. D, ist heute cingetragen wsrten :

Der Rittergutsbesizer Gruft v. Langenn- Stetrkeler, Bikholz, der Guts8besiger Dermain Mierendorf, Zeitlow, und der Gu!sbefiger Franz Arndt, Hammelstall, si 1d au3 dem Verstand ausge\(ieden, und an deren Stelle: find der Ritterautebesißèr Werner v. Langenn-Stelnkeller, Wiidenow, der Sfadthofsbesizer Otto Andree, Friede- bera N. M, und der Bauerhofsbesizer WiTy Stetnke, Braun?felde, getreten.

S -teveberg, N. M., den 31. Mat 1919.

Das Amtsgeri<ht.

E rit. [27538] Bei dem Oberrwöllricher Darlehns- Fafsemmvrecin e. G m. u. b. $, ju Dbermwöllzich ift heute in das Genofsen- \@aftèreginer cingetragen wor dèén :

Franz Sicmcn if aus dem Vorstand au3gesSteten, an bessen Stelle ift Lxind- wirt Daittb Harberg zu Obermöllri@ in den Borstanh gewählt,

Der bisber?gs stellvertretende Vorsteher Aug. Weidemann 1 ¡um Voisteber und der bisherige Vorsteher zu dessen Stell- vertreter gewählt. /

Fritlar, den 24, April 1919,

Amtsgericht. Gra leg en Put In das Gevosser. schafttreg!ster ift beute

bei der Dambfaolrerei Clüden, eiu- getragene Gevofseushaft mit be- \<räntter Daityflicht, eingetragen :

Anu StePe der au?geshiedenzn Wilhelm List und Goltfried @ôttce 11. find Chrisitan Engel, ta Recxföede wohnhaft, und Friedri< Klci:a», iu Clüden wohn- hast, als Voistanbktnitglieder gewählt.

Ward:2legrn. den 3, Junt 1919.

_ Das Amiz?gericht.

Golaborg, SCHEOS. [27541]

In vnser Genossenschaftsreziiter ift beu‘e bel Nr, 3, Molkzveigeanssen- saft GVosdberg E. B. m. b. H., folgerdes eingetraçen: Die Krieg3vertre- turg des Inspektors Bruno Leutri zu Herwsdorf G, des Grbs<oltiseibesigeis Eric Semmer zu Kosendaou und des Vorwetrklsbesizers: Theodor Kühn zu Gold- b-rg Vorwerke- ist erloschen. Leßterer t, nachdem er zum. ordentli<hen Voisiant 8- mitglied gewählt wor, tnfolge Gute- vearïauf5 aus dem Vorstand ausge\htèden. Der Vufsichtêrat: hat sür den Rest der Amtédauer des: Theodor Kühn den Erb- \{clliseibisizer Eberhard S@öhl zu Neu- dexrf a- R. ta den Vorstand kerufen. Für die ausgeschiedenen Err Scholz. Ernft Biedermann und Kurt Zillmann sind der Zusy-ktor Bruno Leutr zu Herms- dorf & und der Erbichelti)eibesizer Elch Scmuler zu Kosendau ia den Borstand gereählt worken.

«s Avgusr Hähnel,

Grozgeonbailn

Auf Blott 19 des BVenofsen\<hafts- registers, beireffend die Wassezleitaugs&- genofseus@aft Blatterslebeu, eiuge- rageze Geucfsenschaft mit bes<rüuk- tex Haftpfliczt in Vlaiter#lekteu ift heute eingetragen worden: Ernft Herr- mann, Hugo Kiste, August G1öde?l, Ernft Trobis< und Oskax Keilhauer sind nit wehr Mitglieder des Vorstards. Georg H:mpel und Horft Herrmann, beide Gutes beiter in Blatiersleben, sind Mitglieder des Vorstands.

Amiégeriht Vroßeuhain, am 5. Juni 19:9,

ŒÆoefidenheim, Breu [27543] Ja das Seoofsznschastscegiiter Bend 111 wurbe eingetragen am 26. ‘Dot 1919: auf

i<aft SS&ualthcim und Umgebung, eingeivagenRe Geuasseuns><haft mit be- räukter Lai! fl: <t in Schugithrinms- Hoidenzeimt In der Seneralvrrsammm- lung vou 18. März 1919 rourde an St [le des Fab ikaurbeile 8 Jakob Zimme-:marn in Sch alihcim ter Bürod'en-xr Georg Kraft in St8naitheim zum Ge\Häfts- führer gewZhl[t,

Am 27. Mai 1919: 24f Blaii 108 die Firma: Selveidmüöhle und Lagex- baus Steivrheim a. 2MU., eingeiragene Seuofsens>®@ast mit beschränkter Hast- pflicht in Steiuÿeim a. A,

Die Sahung tft am 18. Mai 1919 cr- riViet. Gezenstand de3 Unternehiner3 ist die EFrriBturg und dex Batrieb etner Getre ide- müble sowte der gemeins<astliLe Etn- und Verkauf und dite Lageruag von land- wirtshaftliXen Erzeugnissen. Die Bekanntmachungen der Genofen- \<aft ergeben uvt-x teren Fitma, unter- ¡eihnet von mindester.s zwei Vorsiand83- mitaltedern. Die Einladungen zu den Generalver- fammTungen,. tufofern sie vom Aufsihts- rate ausgehen, erläßt ber Vorfißende deg Aufsichtérats. Die Bekanrtmadungen Grenzboten vröffentl<t, Die Mitglieder tes Borftands sind: 1) Rudolf Svaub, Bie: brauereib. sitzer in Stetnhetm a. A., Vo:fizender, 2) Karl Hirzel, Zimmeimetlster ia Stein- beim a. A, stv. Vorsitzender, 3) Frfedrihß Klogbücher. Xarfmann und emeinderat das., Verwalter. : Zroeci Vorstandémt!glieder können rebts verbindlich für die Genoffenschaft zeithnen und Eckkärungen abgeben. Die Zeichnung gesteht in der Weiser, daß die Zetch- vendea u der Firma ter Genofsen|\{<aft thre Nemetnkunt/ersczrift hinzufügen. Die Hastiumme ifi für jeden Ges> äft anteil auf 500 # festgesegt. Die Höcbit- E eet Geschäftsanteile etnes Senoffen î o

Die Einsitt der Liste dex Genoffen ift

während der Dienststunden des Gerichts

jedem gestattet.

Den 4. Funt 1219,

AmisgeriLt Heidenheim a. Erz. Stv. Amtsrichter: Bergmann.

Horne, [27344 Ja u6sser Genossenshafisregister tft beute bet dec unter Nr. 2 eingetragenen Genoffenschaft „SBemeizniziger Vaz- aud Sparverein eingeteegene Gers vossens{aft mit bes<hräutt-e Daft- pit in DSerne eingetragen worden, daß an die Stelle des geftorbeuen Vor- stan} 8mitglieds, Buchhalters Karl WMoy in Duisburg-Immendaßl der Bergmann Johann Britt in Herne zum Vorsiands- mitalieze gewählt worben ift. Sern-, den 5. Junt 1919,

Das Aritdgerit,

FOrTTEALNdZL, [27545} Im Genossenschaftsregister ist heute bet der unter Nr. 8 eingetragenen GSencfssen- [aft Sparx- unv Darlehuskasse e. S. m, u, $. zu Woidnig clngetragen worden, deß an Stelle von Nudolf Hamann, Ewald Herrmann und Heimann Diétßler: Dito Heinze, Hermann Kabl, Nobert Liefous und Emil Thomas, \ämtilid zu Woidnig, in den Vorstand g2z- räblt find.

Amtsgericht Herzaitabt, den 24, Mai 1919,

AMoSS., Li Cclteonau. [27546] In unser Genofsenschafttregijier ist beute bei der Senossensh1si Svax- unxd Voxschuftuexciu Deff. Lichtenau, e. V. m. u. $. in Hess. Lichtenazn folgeades eingetragen worden : 4 Die Ficma des Vereins ist in „V2r- eiustan? Ses. Lichtenau“ geände1t. Hess. Lichtenè, den 6. Iunt 1919. Dao UmtsgeriSt,

ZAtiIMestcinmn. [27547} Jaa Genossens@afisregisier |!# zu Ikr. 66: Beamten LBohnungs. Verei, e. G. m. 6. H. in Hi'veöheim, am 6. Junt 1919 eciogetraoen: Au Stelle des aus- deshiedenen Vorstandsmitglieds Hans N3ver ift derx Lehrer Wilbelin Pook in Hildesheim in den Borstond gewählt. Amtögeritt Silde8leim.

HMWöteusicebcn. [27548] In das Devosseuschaftsrecist-r tft 1: nier Nr, 14 heute cingetragen: Damptpflug- geuofseus<aft Ohrsleben, ceinger- trazene Genossenschaft mit be- s<hräxkter Daftpflicht zu Ohréleben. Statut ist vom 9. Mai 1919. Greagen- ftand des Unternehmens ist der Ankauf und Betrieb cines Damp pflugsatzes zum cigeren Gebrau. Die Hoftiumne tft auf 1500 #4, die hôhsle Zahl der Ge-

wecden tin

Bka:t 95 bei der Xi:ma: Milhgenossen- |f

Damel, sämilih in Ohrtleben. Die ven mahungen erfolgen unter der Firma der Genossensaft, gz'i<@net von zwet Vor- stanbêmitaliedern, die von dem Aufsihts- rat au2ehenden untex Benennung de3- selber, von dem Vorsigenden unterzeihHnet, in der Tantwirtschaîilihen Wochenschrift för die Provinz Sad/szn.- Einsi@t în die Liste der Genossen ist in den Dienststundeu des Gerichts gestaitet. Das Feschäftsjahr läufi vom 1. Juli bts 30. Junt. Die W l'enserliärung und Dg des Vcer- flandes erfolgt dur wei Mitglieder ; die Z-ichnung geschieht it der W ise, daß die Zzetbrenden zu der Firma der Gee nossenschaft ihre Namensunterschrift bei- ügen.

Dôtensicben, den 31. Mat 1919.

Daz Amtagexit,

Mohenstein, Eb [27549]

Bei ten Vie ssell:rer VDarl-Hhnstaffen- verein e G. m 18. S, in Biefs!ilen ist heute in d18 Genossens@®aft3register cin- getragen :

An Slclle des DBésigers Wilhelm Striewskt în Lkomareirtn ist in den Vorstand gewählt der Beiiter Hermann Nis in Adawsguib.

Hohzustein Opv., den 2. Juni 1919,

Das Aniisgericht

Tu53t6rHbare. ____ [27590)

In das hiesige Benofstnschast?register ifi am 4, Juni 1919 bet der Kaufmänni- sches Einkaufsvpereinigunsg e. S. u. b. H, hiex eingetragen: Der Ablaß von Waren findet au an andexe Kaufleute ui Zelle dés Weiterberkaufs statt, Die Hafisumme it auf 5000 6 erhöht. Der Vorstand besicht jeßt aus 4 Mit- gle*ern. HeinriY Neß und Gustav HammersYmidi fiad aus dem Vocjiavd aufge\Zieden und an türer St-lle Friy HammersStnidt, Suftay Shz und Franz Be, \sämtli<h Hier, in den Vorstand

gewäßlt, : A:ntsgeriht Fuserburg.

S rrieho Wf [27551] Bet der 1ländli<h:n Spar- und Dar- lehasfk2sse Großwudicle und Um-

neg2ud fringe!rapene Genossens<aft mit beihräuttezr Saflpflicht in Gref:- wudiFe ilt heute Bei Ne. 3 des Ge- nossenschafitregisters eingetragen: Bn Stelle des verstorbenen Friedri Mang:i5- dorf {ft der Landwirt Wilhe!m SFulze als Vorstandémitglied getreten. Ferichotw, ten 3. Junt 1919,

Das AmtsgeriSt. Karlsrahke, Aden, [27552] In das GeuofsensYaflöreglster tit zu Band 1 O..Z3. 53 zur Gar?enstant Karlsruhe, e. S. a. 6. S, Karlsrthr, eing!iragen: Theodor Seufett ist a18 dem Borstaud ausgeicieden; das Amt der stell- ertcctei.ten Vorsiandsmitgiieder Oberst- leutnant a. D, Friedrih Schuskecr und Oberrevisor Gcnsit Trautmann ist beendet. Dur<h VBesGl1ß des Auffi$tsrats y-m 7. April 1916 und 15. April 1919 sind

1 | Dbereisonbalhnsekcetäc Heinrich Vowink-1

und Posisekretär Karl S<{lindwein in

Karltrube-Nüppuex als weitere Vorstandk-

intiglieder bestellt worben.

KNarlexue, den 5, Juni 1919. Badish¿s Amisgericht. B 2.

G Dien, 4 giws [27558] VenosseushafiSregisereintrag. ŒEiektrizitäi8-Genofeunszaft Röhr: u- fac, e. G. m. b. $. in Nötheunbaech. Aus dem Vorstanh ifi ausgeschteden: Faguay Hauber. An setce Stelle. wurde gewählt: Hans S{hwärzler, JInstallateur

in Obverhäujer. Kempen, den 4. Juni 1919. Aratsgeriht (Registergericht).

Kompton, Allg iu. {27554] Beuasenschast8registerein;xag. Darleheaéfafscavezein Martins

Aus dem Vorftand inv» ausges@ieden : Sontheim vnd Ungenhso!. An thre Stell- wurden gtwshlt: Josef Re‘Haurt, Ann wirt in Oberdorf b. I, und: Fravz Josef MNeulhe!nonn, Landwict in MaxtinszeU. KFempten, den 4, Junt k318. Arntegei icht Viguisterger!@t),

Ælel. (27555) Eingetragen tin das Geuossen!<afte- register am 31. Mai 1819: 9e. 102. Fei«eftgenossens<ast, ciu q:tregene Vouosseufchaît mit be- {<ränukter Baftpslit, Kiel, Vas Statut ist am 20. Mal 1919 festgestellt. Ges enstcnd tes Unternehmens ift der ge- meinsaftlide Ein?auf, die Herstellung und Bearbeitung vón Wiäreza und die Abgabe an. die Mitglieter, Die Haft summe bettägt 500 MÆ. Die HoGstzahl der GesWäfi8antelle it 20. Boritanb sind - die Kausl!ute Theodor Hünefeld, Fakob Hartwtgfen - und“ Karl Knobbe, sämtlich in- Kie]. Die Will-nse: klärungen des Vorstands erfolgen dur mindesteas zwei Mitglieder. Vie ZeiWnün 1. gesteht, indem die Miigliedex - der Firma ihre Namerêuntershrift betfüger. Die Be- kanntmachungen der Œencsseaschaft er- folgen unter ‘dexr ‘Firma 1n der Kkéler Zeitung. Die Einst der Liste der &e- uosse" ist während der Dienststunden des Geridhts jedem gestattet, Das Amtegerict Kiel.

Kirchberg, Hunsrück. [27560 In das (Genofseaschäftöregister ist haute bei de: Hircbberger-Wühleugeselischaft

Amtsgerißt Goldberg, 30, 5, 19,

[t O 4

[hâftganteile auf 50 festgesetzt,

Q L T E. N Y 1 N P N R A N d 2E oie 1! h, O F «D U) s N 2 “u 0 Y » B e A EE A M) 4 Pg 4s E S Ei S E L A D C L E L I E E

Vore !

N j d “4

fe G. 0. U, H. n

der Senossienschaft ausgehenden Bekannt- i 191

acl, e. &, u, u. $. in Martinszel. | b

27942] staab8nliulieder sind die Landwirte Ech trazcn: Die Genafiensaft if dur Be- ¡ Nabel, Friezri® S&#ltephake 11nd Hrinrich luß der Geacralocrsamnu-1ung avfge!öt, !

Lirchéerg CSuuzzüt), ten 27. Mai t Das Amtszericht.

SAirm. [27557]

Im GenofsensGaftsregiïer ift bei dem Simmeruex Spar- und Darlchus- rasseuvecezia e. 8. a. u. $. zu Simmern unter Dkaun hente eirge- tcagzn worden, daß in ben Vorstand ter Sencssenshaf an Sielle des augçe- \htedenen JIohanu Fus der Aterer Jakob Müller 11. in Simmern unter Daun als Beisigec* getreten tit.

Kirz, den 2. Furt 1919

Das Amwt3zee>{t.

Gg berg, Pr. [27558]

Genossess<a!ttrezier tes Amtszerihts zu Königsberg i. Be. „Eingetragen ist am 4. Juni 1919 Nr. 167: Peoduriiv-Vaua-nossensctats eltgeiragene Wenofsens><af mit Br- iSräntfter Safipflihz. S!8: Könmigs- berg i. Px. Sun vom 24. Mai 1919, Gegenstand des Unternebm2n8: Ueober- uahme voa DHoŸ- und Tiefbauten zur Ausführung dur diz Genoss:n. Bekaunt. madBungen: Königsberger Boll'szeitano. Hafisuntne: 1000 4. Zwi Vorstand#- mitlgiieder gemttnsYaftliZ And vertretunc 8- bere@ilgt. Vorstandêmitieder: Maurer- gefelle Hugo Käbler in Köntgsk-rg i. Pr., Zimmergeselle Friz Krause in Föntcsberg i, Pr, Ingenteur Karl Waither tn Köntgs- berg i. Pr. Die Eiufi®t der Lisie der Geuofsen ift während der Dienststunden des Geridis jedem geïattet.

E OrmStad i. [27559]

Im hieñgen GenofsensBaft3zregister Hi bet Nr. 11 KNoustazt- Ell, utherx Spax- uud Daxrlehnskafienverzin, c. B. 1.28.9, Nonstavt-S?gu:h —- ein1etragen worden:

Novert HoasHax ist aus dem Vorstand ausgesGieden uid an feintr Stelle dec Bauergutsbesizer Christian Louish in Konitadt-Ellguth in den“ Vorstand ge- wählt. Vorsteber ist Friy Leshner, sein Stellvertreter Paul Sawert. Bei der ZeiBnung der Genossenschaft müßen der Borsleber odrr sein Stellvertreter mit- zeichnen.

Amt8gerit Konfiadt, den 24. Mat 1919.

E O BÉARR, [27550]

Seaosenichaftäregistzereintroq D -Z. 30: TBirifSafiSftelle für deu Daudto:rtis, Lame bezirk Foaftanz, e. G. m. b. D, Konstanz: Guslay STmidt, Fetodrih Dillig und Mx Müller ld aus dem Vorstand autges{lcden und an dern Stelle a!s Vorstardsmitglieder ge- wählt: 1) Dr. Alfred Herfarth, Syr- dikus, 2) Karl S®midlapy, S#Slofer- metster, 3) Josef Elgaß, Architekt und Baumelster, alle in Konstanz. „Genossenshaftsregistereintraz O.-Z. 3: Läudltcher Kredi:verein Lißzelsteiten, e. G. m. 1. $.2 Bürgermeister Jultus Sensie ist aus dem Vorstand auêgeschieden und an tessen Stell: Friedrich Haug, SSlofser in Ligelstetten, in den Vorstand gewählt.

Dencsseashaftsregiftereintrag O.,Z 286: Sinkanfsvereia der Kolonialwareu- bändïer in VWozustauz, e. G. m. b, H. Frierrid Bchm ist aus dem Bcrstand auSzesGieden und an dessen Stelle Kauf- mam Friedrih Gottmaann in Konstanz in den Vorstand gewählt.

GenofsensÆastsregistereintrag O.-Z. 25: Lieferungê- urd SiukaufKaeno#seu- s<aïi ffir Sacler und Tapezier- meister, e. G. 1a, b. S, in Koustanz1 Georg Skegler, Sattlermeister in Konstanz, ist aus dem Vorstar d aukges@ieden und an dessen Stelle Sattkermreister Mayer in Wellmatingen in den Vorftan gewählt,

Konstanz, den 26. Mai 1919.

WB12d. AmtSgeriGl.

Lamp ack, KEeSaonm {27561} In unser Senofscasch¿fisregisicr wurde eute eingeiragen :

1) dos Staiut vom 16. Februar 1919 des „Landwwirtfchaftlichen Moc.sunz- verein ecingrtrageze Wenofsen{<aft mit bes@ränkier Hafipflich;“ mit dem Sigze zu Radvertêburg. Gegenstar.d cs UÜnt:raehmens ilt gemetns<haftl\Ger Œ:nkauf von BVerbra-<sstoffen 1nd Gegen- itäuden des landroiriiGaf(liGen Bet1lebs, \sorie gemeiniGafttiBer Brkauf landwirt- \{aftliher GCrzeugnisse. Die von der Ge- nosseas<aft augcheuden dffentlichen Bee kanntmaBungen find unier dec Firma der Genossenshaft, gezei&net von zwei Borfland9mitglievern tm „Heßenland“ aufznebmer. /

Die Willenterklärung und Zcichaung für die Gevecfseashafi muß durh zwet Borstandémitglieder erfolgen, wenn fie Dritien gegenüber Nechtsverbindlihkeit haben soll. D'e Zrihnung geschieht in der Weise, daß die ZeiEnenden zu der Firma dec Genosseuschaft thre Namen#- untezrs(cift beifüzen,

2) der RBorsila5d, bestehend aus: 1) Landwirt Otto Wagner 1, 2) Landwit Wilbelm Lehr 17, 3) Landwirt Konrad Hôgy [1IL, sämtli< von Rupperttburg.

Die Hastsumme für den erworbenen GSeshäfl9anteil beträgt" „6 100. / „Die EinsiŸt der Ltste der Genossen it während der Dienststunden des Gcrichts jedem ge?slattet.

Laubach, 26. Mai 1919,

Hessishes Amtsgeri({t.

LAhen, Schilies. [2756 In unser Genofsens@afts:raitter ift heute

unter Nr, 49 die durH Statut vom

berg einge} 14, Mai 1919 errichtete „Spar- und:

Iosef |

4} j Kaifenheim, als

Darlebuslasse einung. Segofs. m uunbeshe. Hasipfsliht in Spröttchen“ eingeiragen. Gegenftand des Unternehmens ist der Betrieh etner Svpar- und Dar- lebnckasse zur Pfloge te3 Geld- und Kreditvzrkehrs sowte zur Förderung de3 Spa: sians. Die Mitglieder des Vorstands sind: Paul Sceliaer, Nesigvtsvesiger, William Ludwig, Lebrer, Paul L, Flel' ermeister, in SpröttSen, Richard Krets<mer, Eut3besizer, Nichacd Feenzzl, Gasthotb-sfitzer, in Sabit. Die Bekannt- maSBungea exfolgen untrr de: Firma dir Benoff:r Haft in der S<{lefishen land- wiriscastlichen Genossenschaftszeitung in Breslau und bei Elogehen di-:ser Zeiturg his zur rächsten Genera! versarimlung im Deutshea Reichsanzeiger. Die Willens- erklärungen des Vorstands erfolgen bur mwindesieas ¡wi Mitglteder ; diz ZceiHnung gei<tett, indem zwei Weitgliener ihre Namensunterschrift der Firma der Genofstn- haft beifüger. Die GinfiBt der Liste der Genossen ist in den Dienstfiunden des Seritht4 jedem gestattet. Ämtsgericht Lüben, 6. 6, 19,

Magdeburg. [27795] Die tu-< Statut vom 17. Avril 1919

rnter der Firma „Baugencfsens<a?t

Bi2derig, eciugetragene 11

Ben ofseu- s<afr mit b:s<ränktec Dastpfli<ht“ mit dem Sig- in BViebecrig errichtete S:nefsenschoft ist heute unter Nr. 125 in das Genosse nf<zattsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist gemein- nüßige Grbzuung von Häusern zum Ber- mièeten over zum Veikauf, um minder- bemittelten Familien oder Peisogen gesunde uud zwe>mnäßig etngerihtete Wohnungen in eigens erbauten oder angekauftcn Be zu billigen Preisen zu vers>affen. Das Unterachmen wird na witetscafts lien Grundtfägen gr!eitet und soll etne ausreiende Verzinsung der Stamm- einlagen einbringen. Die Haftsumme bes trägt 400 M4, vie 6ôhfic Zahl der G:- s>äfstéanteile 10. Bekanntmachungen der G 2nosseashaft e:folgen unter deren Firma, gezeihnet von zwet Borstandsmitzliederv, im Generalanzeiger, der Volkositmme und ver Mazdeburgex 2olkszeitung zu Veagde- burg, falls aber die VeiöffentiiGurg fn diesen Blättern unm8g i< ueidin sollte, im Deuts(z-n Reichsanzeiger. Willens- euflärungen des Voistandes erfolgen durh ¡iwci Vxorstand8mitglieder. Die Zeich- nunz ges<teht in der Wise, daz die

eichnenden der Ficma dex Genossenschaft ihre Namenzuatersrift beifôgea. Vor- fiand8mitalieder find: Hermann Möhring, Robezt Frecix und Friedri WBaake, fämtit in Biederigz. Die Ginfßi®t in diz Liste dec Seuossen ift während der Dieniststunten des Geri&ta fedem gestattet.

Magdeburg, den 6. Junt 1919.

Tas Aumisgerit A. Abteilung 8.

MaesocW. , [27585]

In user Genofsenszficregister ist bet der Sseftrisheu Genoffen! ><izaft Neuens do:f—Noutenhagen e. G. m. b. S, (Nr. 17 b28 Registers) beute folzcndes ein- geiragen :

Wi.helm Thburcw ta Kockenhagen if aus dem Vortiaad ausgeschieden und an feîne Stelle August Kamxath daselbst ge- treten.

Massow, den 4. Junt 1919,

Das Amttgericht.

WAaAsto s. : [27566] In ur‘er Sencsser.\&aftsregiler tit heute unter Nr. 34 die dur< Salut vom 29, Mat 1919 erriht:te Genossenschaft unter der Firma Wachiin«x Spþpar- upd Davlehuskafszuvereiz, cingetr. Sen. u. uubes<r. Safttflict ia Klein Wachlite, itigettagen norden. GWegen- stand de3 Unteruehmens ist vie Beschaffung der zu Darlehen vnd Kreti!en an die Mitglied-xr erforderl-Ser Geldmittel und die Schaffung weiteree Einrichtuagen zur dcderuog der wirischaftlihen Laxge der itglieder, inSbesondere 1) der gemein- schaftliche Beuwg von Wirischaficbedürf- nissen. 2) die Herflellurg und der Absagz dez Erzeugnisse des landwirisGafilih-en Betriebs und des lântliden Gewe1bc- flelfe3 auf gemetns<aftlice Nechnung, 3) die Beschaffung von Maschinen und sonfiigen Sebrauch?gegerständen auf ge- meinschafillGe Rechnung zur mietwrisen Ú berlafjung an vie Mitglieder. Vor- fland5mitzliever find Jultcs Scheel, Oito Pribhenow, Kurt SEmidt, alle in Klein Wa1<lin. Bekanrtmachungen der Gencssen- schaft eufolgen. mit re<t!!<her Wi: kurg für bie Genossens®%aft im Landwtirishaft- lichen Genossens$ajsteblatt in Neuanted în dex Weise, daß mindesiens 2 Vorstands- mitglieder zur Firma der Genossensch: f ‘oder zur Benennung bes Vorstands ibre Namensuaters>ri| beifügen. Willenk- erklärungen des Vorstands erfolgen durch 2 Mitgliede. Die ZeiGnung geschieht in der Welle, daß mindestens 2 VBor- stand8mitglii:der zur Firma dex Genossen- haft oder zur Benennung des Vorstands ihre Namenbunters{@rift betiügen. Maffoto, den 5. Juni 18919, Das An1sgert<t.

Mayen. [27567] În - d35 hiésfige Genessen\s>efteregister ift bei dem LFoifeubcimer Spax- und Darlehasrassenvereix, eingetragene Senofseuschast uit unbeschrän?ter SABBEYe in Kaifeußeim, cingetragen worden: An Stelle des bieherigen Vor- ftandsmitglieds Peter Spengler in Kaifen- heit wurde der Johann Ning, A>erer in D Vorstandsn'itglicd - ges ic

Maye23, tcu 4, Iurt 1919,

Amtsgericht.

F 7N S D: O: e Age aan

[T R E

aa s 3

O r h

M p L) I d E N Ey

E V T H L NUREOS E Oi O d. hz R E M V S p L ps (REE d Wt, Raa E S ak ntEE, Ei S v O S F I P E S E E S eni

®