1919 / 134 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p) M D aaa S D É E S E A:

Versammlung teilneßmèn wollen, wérden

ersucht, lauf des 5. Werkiages vor der Geue-

ralversammlung bet der

zu binterlegen.

land

9) Kommanditgesell: shasten auf Aftien u.

Aktiengesellschaften.

[28629]

728645] i : Zur TagesdtbLütung Uksétèr tuf Sounäbéenud, deu 28, Junt, Mittágs 124 he, ná< Düsseldorf, Hötel Breiben- bacher Hof, titibz: Uféren Generalver- fammltüiug bringen wir hiermit no<-

stehenden Nacôtrag zur Kenntnis: „BesSl: fassung über Auggabe von A 1 000 090,— Tetls<huldyers<ret-

Zur diesfähr. ordertl: Generalvir- samml. d. Actieng:\éls{<uaft f. 0e. merinnüßz. Untern-hmu6 6 z Zivétte d. Erziehung u. Ke auféapflege werden d. Aklioräre auf d. 30. Juni 7919, Vorm. 11 Uhv, bid. Gilsabetbkicefter, Düsseldorf, eingel. 1) Bilarz, Gewinrn- u, Verlusi?., 2) &es<ättber 1918, 3) Eat-

Eisentverk u. Mas<zinenbau-

burgen mit hypothekarisher Stcher- stellung.“ Düse dorf-Deerdt, den 11: Zuni 1919,

Aktiengesellsthaft.

Dex Voxstanh.

lasturg d. Vorifauts u. Aufsich!8c., 4) Neu-! Beese. Taaß. wäHl p. Vo sland-n. Auißichidrat. {28656} Düsseidor?. d. 11. Zunt 1919, Eiuláädunug zue ovdentliteu Geueral- Dex Worstetrd. versammluug. á g. ; i uñferer Soßzungen lätèn wt btermit Kaffee Handels Aktiengesellschaft unsere Aftiöonäre zu dec diesjährigen Bremen. ordentlichen MWeveralvetrfaum lung

[282Tal

Unter Hinweis auf $8 27 und 31

Die Ausgabe der nruen Dividendett bogen ¡u unseren Aktien vom 1. Ati 1918 bis 30. Juni 1928 erfolgt grgen Einlieferung der alten Be¡ucsschetne vou heute ab kei dem Bankhaus Carl F. Plump «& Co., Bremen.

Vereme, den 11. Junt 1919,

] Der Vorstand.

[286491 Eiuladung jur zwölften ordentlicheu Generalver- sammluna auf Donuerstiag, den 3, Juli 3919, Vermittæg# 10} Uhr, in unserem Ges>ästelokale, Bremen, am Seefe!lde. Tagesordeung t 1) Vorlage und Genchm'gung der Bilanz nebst G-winn- und Berlustrehnung für 1918/19 fowie Entlastung des Vorstants und Aufsichtsrais.

2) Aufsichtsratörvabit.

StimmbereWh!igt sind rur solche Aktio- näre, hte ibre kten spätestens bis zua 30. Juni 1919 im Geschästs- lokale unserer Gzsenschaft, Bremen,

unserer Vesellsh»#t na< Hambura in dgs Hot-l Alantiic auf Mittwo<, den D. Zuli 1919, Vormittags ALI he, ein,

Zur Teilnahme an. der Beneralvetsamm- lung sind dietenigen Aktivnäre bere<htigtk, die spätestens am D. Werktage vor der anderanmaiten Generalversamm-

Tagesordnunvg t

1) Vorlegung dec Jahresrehnung für 1918 und Berichterstattung des Bor- stands über den Vermögensstand und bie Berhälkaisse dr Gesellsh=#t sorote über die Grgebntfse des yeiflossentn Ses<äftsjahrs nebst dem Bericht des Nuisichtsïats über die stattgehabte Prü*ung des Geschäftsberi{ts und der Jahreáre&nung.

2) Genehmigung der Bilanz und Ge- winn» und Verlustrechnung für das Geshäftsfahr 1918 und der Gewlin- vertetlung.

3) Erteilung der Entlassung an die Mit. glteder des Vorstands und des Auf- sittsrais,

4) Wabl von Aufsi<tsrat8mitgliedern.

am Seefelde, hinterl:gt haben. Bremen, den 11: Junt 1919. Gaswerk? Köaigshof7ua i. Gr. Mktiengeselschaft. R. Dunkel.

lng (ven Hinterlegungs; und Ver- samminugstaga uicht uitgere<hnet) in den übliwen Bescästästunben bit der Ge- fels<haft¿raf}se odrr bei der Deutshesn Nationalbank, Kommanditge lls{aft auf Aktien, Bremen, over bet der Wank

Landständische Bauk.

Die Zinsfchetiue uaserer Kreditbriefe und Pfavdbilese werden vom 15, Ami ab an folgenden Zakblstellen ohns jèden Abzvg bar etngelsöft :

in Bauen bei ver Ländfkändischen

Wank, in Preéêden bei dexen Filiale, Pfarr-

gafse 5,

in LUnuaverg bei Herrn Ferd. Livfert,

in Vishofswerd« bet Herrn F. U. Fischer,

in Chemuiß bei der Filiale dex Allgem. D. Credit Anustait,

in Döôvein bet der Dresbutt Vank, Filiale Döbelr,

in Freiverg bi der Zweigstelle ber Allgem. H. Ereßit-Nu statt,

\n_ Dêrrahut dei C. &F. Görlih

Bänkgischäit, Herrn Heinri<

für Handel uvd Judustzie, Werlin, oder bet Müilhrim/Nunhr:

bet etnem deuts<hen Notar éxfolgen, t jedo dadir< na<zuweifen, daß vor Ab- [auf der Hintérlegungsfrijt den Anmelde- en ein ordnung8mäßtger Hinterlegun gs- \{-tn

dex Firma Hugo Stinnes,

a) etn Nummernverzes<nis dex zur Til- nahme beslimmten Aktien eiaretcgen, b) thre Aktien oder die harüber lautenden Hinterlegungssheine der NRet{shbank bintirlegen und biz zum S&lusse der Generalverfammlung daselbsi belassen, Die Hinterlecung der Akiten kann au

es Notars cirgeréet<r wird Notbeuham, d'n 16. Juni 1919.

-Midgard“ Deutsche Becverkchrs-Aktién- Gesellschaft. Der Aufsicisrat. Huyao Sttiyne8s, Nofitender,

in Naumeunzg bei Braáeter,

in Leipzig bei der Al'gem. Deulschen Credii-Nustalt,

in Löbau bei Herrn G. E, Pehde-

maun,

bei Herrn Gotthold BraeteL,

in Viaweu i. V. bei der Vogtiändbt- schenBank, Abteilung der Allgem.

Heidelberg-Mannyeim- Stuttgart Aktiengetells<aft in Heidelberg.

m:<ing vom 17. Februar d. V.

Portland - Ceméentwerke

unsere Bekannt-

Bezugnehtnend auf Betr.

D Credit-Aaftalt,

in Noßwx1u bet der Lresduer Bauk,

Zw tastelle Roßwein,

in Walzkeim bi der Dre?8buüer

Wouk, Zweigstelle Walther,

in Zittam bet

der Ober!'außyzer Bauk zu Zittau, QUbteilung der

BoHgem. D. Sredit-Vre siatt, in Zwickau bet der Wereiv sbank

Mbtttintog bex Allgem. Deutschen |,

CEredit-Nuftalc. Bautzen, am 10, Junt 1919.

{29866} Laub stäudische Vauk de€ Sächsischen | f

Mar? arafirms Oberlaufig.

[28641

Oberstein-Idorer Elektriziläts-

Aktiengesellschaft.

Zu der am Freitag

ben 418, Juli 1919, Nachmittags 5 Uh, iin Hotel

Schüßenbof zu Idar acbraumten #0.

vrdenutlichen

Geyueraiverfammlun

weiden die Henen- Akitonäte * htérdux ergebenft eirgeladen.

te<nung für 1918.

: Tä&gzerbordnung : 1) Vorlage von Se\cäftsberi&ßt und Bilarz nebst Gewinn- und Verlu#t-

Umtau< d-r Aktien der vormaligen Stutigart:-r Jüumobtitew unz B au- gés<hûst LticwgeseUs<aft in Stutt- gart in Aktien unserer GeiellsGaft, ver- \ätgren wtr hiermit den sür den Um- iaus<h auf 1. Quai d. I, béeslimmten Terrain urter YAufre{<trheltura der bereit3 Bekanrtgegebenên Umtau!{st.[llen af. 20. Fut L, F.

N1c<h diesem Zeitpunkt tritt Kraftio8- erklärung und Verwertung dec nit etn- aereichien Aktien gemäß den am 17. Fe- ruzr belanntgégtbznen ge-seglthemn Bes, stimmungen ctn.

Heidelveraà, det 11. Junt 1919. Vortiland- Cewmetntwerle Heidelderg-

Manüheim-Etuitgurt Wftieugesetl- s schaft. 23269} [28651] j

Die - Alitor&ke uvserer Ges-Uschast

weiden hiermit n der am Douûners- taa, den 3. Juli 199 Mittags 12 Uhr, in den VesWät8räumen ber Deutschen Bank, Mauerste: 39, abzuhal- tenden A9. ordentiihen Gezeralver- samarlung eingeladen. Tagesorduun gt

Punkt 1) Erstattung des Geschäftzßerichts

2) Beschlußfafsurg über die Verteilung des Meingewtnng.

3) Entlästung des Vetrssauds und des Au\sictsxats.

4) Wablen zum AufsiŸtsrat.

Die Herren Aklionäre, wel? an der

bre Aktien fpütetens mit A&b-

EU/s\Kiiheu Vauk, Filiale Idar, EbaiN ¿n Bunk, Filiale Obets- eis,

Dentschen Válk; Depofitéikufse

Fla idin Diseditötteféitschalt eut Í c e

inb B 4 and afl sow!le im Viiro dee Gesellschaft

Idar, den 11. Junt 1919, Der Vorstand. O. Trippensee.

E 4

G Ó h F h S E A R

Punkt 2) Erteilung der Entkastung an Punkt 3) Auafsihisrats wahlen.

werden f Aktien hixterlegt werden ks

Berlin, den 13. Junt 1919.

ynd Bieschlußtafsung üher die per 31. 12. 1918 und 31. 3, 1919 guf- gestellten BVilaozen nebt Gewinn- und Berlustre{nuagen.

Vorstand und Aufsihtérat.

Unter Pravzes auf $ 18 der Saßungen olgende Stellen bestimmt, wo die

nuén:

Deutsche Vank, Zentrale, Verlin. ommérz- uud Disconto-Bauk, Z“«trale, Bexlin. |

M-cckieaburgiich- Spar - Bauk, Srhwerxtn i; M.

Eisenbahn-Verkehrsmiitel- Alktiengesellshaft.

Dex Vussichtseat,

[28648] Gaswerk Sexsbru>. : Uktieugese llschaft. i Die“ orven:lihe S9. Generalver- fammlvug uuferer Gef: llfHaft findet am Sonnabend ®. 12, 7. 1919, Vorn. 10 Uhx, in Breiten, Bechstraße 112/16,

statt. Tagesorduuxeg t 1) Vorlag? v. Genehmigung der Bilariz nebst Sewinn- und Verlustre<nung pro 1918/19. 2) Entlastung des Aussihtsrats und des Vorsiands. 3) Wahl in den Aussichtsrat. Stimmbere<tigt sind nux solHe A!fier, wele spättfens anm 9. Juli 1919 bei dec Dikekltioz der Diskouto- geschaft, Srermera, binterlegt roerden. Dex Vorftand.

[236421 Eivladung. zu! XXVTLULI, ordeutiihen Senera!- vetsammlung der Akttengefellschaft Bäruter Bergßah«n, Varmeu cuf T icustag, bén 29. Jui 1919, Vormitiags {Al hr, îim Nathause zu Barmen, Zimmer Nr. 23. Tages: duungt 1) Vorlage des Geschäftäberihts und Gen-hmiguug des Bermögensstands, fowte dex Gewinn- und Verlujt- re<nunqa. 2) Beshsußfassung über die Ent!asiung des Boritands und des Auffichtsrats. 3) Aufsihtsratzwahl. Baxemea, deu 10. Funt 1919, Der Vorfta ub, Hagemeyer.

[26647]

Aktien-Gefellshaft Deutsches Bollsblait, Stuttgart.

Die 483. vordeatlithe Geueralver- saitmizeng unserer Aktionäre fiabet am Moutag, dzu 30. Juni 1919, Vsor- wtitags 1 Ußr, zu Stuttgart tm „Guropäts&en Hof" statt, toozu wir die- selben ergebenst étnladen. Zah!lreiches Erscheinen sehr erwin!{ht.

TageZordunng ?

1) Berakung der Bilanz mit Gewinn- uüd Beclutreßnuna und des Ge- \<äfttberidts für 1918.

2) Gntleftungeerteilung an Vorstzud und Aufsichi8rat.

3) Beschlußfassung über dle Gewinn- verwendung,.

4) Neuwabl ves Aufsihtsrats.

5) Akltienüber!ragung.

6) Wahl der Nevtsionskommission.

Zu ihrer Legitimation wollen d'e Herren Aktiovôre ihre Altiea (ohne Coupons) und, wenn sie an"ere Aftionäre zu vtr- trêten haben, déren {<ristlthe Vollrnachten mitbrkngen.

Bon heute án Uogt bie Bilanz miît SDöwinr- und Vétlusktre&tung Und der Ges{höäftsberi<t zur Eltsicht der Herren Aktionäre tn unserem Büro hièr auf. Dér tm Au3zug gedru>kté Geschäftsbericht mit Bilauz und GBevtnw und Verlust- reWnüyg wird auf Verlargen jedem Alttonär ton unserer GVes<äftsitelle fraiko zugesendet.

Stuttgart, den 12. Jank 1919, Dex fuafsichtêrat.

[28644] Wilmersdorfet Terrain Rheingau Aktiengesellschaft.

Die Herren Akonäre dec Wilmersdorfer Térrain Naetngaun Akttengesels{haft werder zu étnex am Dienëtiß, den 8. Juli F919, Vormittags L0 Uhr. "m E‘che+n}aal ver D-utsäjen Bank, pt} lbst, Vtautrstraße 39, stifindenden aufßzer- ovdeatlicheu Geueralversammlung fo- wie zu der efendas:[t an d:mselbeu T&ge, Vormittags 19} Ulr, stati fi denden L9 ten ordentlichen Gewetal- G RREE bieitalt ergebenst etnge- aden.

Tagesordnung der aufierordeniliGen Genetalvirsammlunug : Beschiußfafîung über Aénderuvg des $ 2 der S:gutigen ditr< Ausdehnung

tur Stimmabgabe {t dur< Hinterlegung dér Aktien unt-r Beifügung einrs de ppelten Nummervetzet<nisses bet der Deutschen Bank, hiezseibst, spätestens 8 Tage Þor der Generas’vetsammlupg, den Tag dex Versanmimluag und der Dinterlegnng nicht mitgerechnet, also bis zum 4. Juli £919 zu führen.

nebft Eewinie- und Verlusikonto liegen zur Ei»rsibtnahme der Aktionäre fn den Geschästöräuwmen der Gesellschaft, Fran- z0st'hestraß- 29, vom heut!gen Tage an aus. Die Bescheio!gung, in weier die Stimitnenzah{ an-egeben wird, dient als Legitimation zum Eintriit in die General- verfamtmilutg-

Berlia, den 12. Juri 1919,

Dex Vorstand.

Der Geschäftsbericht sowie die Bilanz Fabrifattonsunkoften A

[29904] Gemeinnühige Baugesellschaft Heidenheim a. Br. A. G.

Dke Geueraversammliütüg g mäß 8 5 der Satzungen findet am Moutag, den 14 Fuli bs. Js... NacQmittags G Uhx, im kleinen Nathautsasl bier ftatt.

Täâgébvorduung :

1) Entgegennahme der Fahresre<nurg und der Berite des Vorslands und des Aufsich!êrate.

2) Beschlußfassung über die Genehmiauÿg dêécr Jahuesbilanz unv die Scwinn- pérteilung.

3) Entlastung des Vorstants und des Uu'siht2rats,

Diejentgen Aktionäre, wek>#e der Gene- ralcerjaminluirg anzutvobnes beabAhtigen, werden geébètén, ißre Afktientnäntel bei der Filitle der Wüett. Vereinsvouk hier behufs Entzegennahme der Eintrittskarte zu hinterlegen.

HDeribezhrim, den 15. Junt 1919,

Der Vor stand. Stadtbaumeister Baumann.

[29906]

Die Herren Aktionäre unserer Bank werden htermit zur diejäbrtgen ordent- lichen Generalversammsung auf den 9. Juli d: J, Nothmiitazs 4 Ur, im Gescäftélokale hier etngelaten.

Tartsorduntz t 1) Vor’ag? des Fabresbverihts ber das verflossere Jabr, Senehm!gung de! Jahreére<nung und En1lajtung des @ Borstands und Auffihtsrats,

2) Verteilung des Neknc ewinns.

3) Ergänzung des AufsiEtsrats.

D'e Getoiun- und Verlustre<nung \o- wle dec Berit tes Vorstands liegen vem 20, JIvoi än auf 2 Wcrh:n in dem Geschäftslokal zur Einsicht dex Akttos- näre äuf.

Löviaugetn, den 15. Funt 1919,

Löuinger Bank - Verein A. 6. Der Nusfich!Erat. Fos. Nosemeyer.

{286471 Vereinigte Brauereien, Uagelschmidt & Cramer A. G.

Wollersheim.

Zu der am 7. Ju!t 1919, Vox- mittans8 9 Uhr. im GesWäft#lokal der Dürer er Bank zu Euskirchen stattfindenden oxrbentli<hew Wenergiversammlung weden unsere Aktionäre htermit einge- iadént.

Tagesordunngt

1) Berit dis Vorstands und des Auf- sihtsrats, Beschlußfassung über dte Bllané, Entlastung. des Vorstands unb des Aussih!srats. *

2) Abänderung des $ 12 der Saßzung-n betrxffend Ve:cütung an die Äuf- ßætaialsmitglteder.

3) Wahlèn zum AufsiLXtärat.

Siimmberechitazt find diejeitgen Altto- näre, welhe ihre Akiken minvestem& 3 Werktoge vüL deu Tag? dec WVentcatversammlitng bei ber Géscüi- aft, dex Dürener Bauk in Eæ#- Lirheæ oder einèm deutschen Notar hintertegt haßen.

LWollersheim. den 11. Zuni 1919. Dex NAuffsicht8xat.

Spiegelglaswerke „Germania“

A.-G. Porz-Urbach. (Sit i St. Roh: Euvecluis, Belgien ) Die Hetren Afitoaäre werden hiermit zu der zwa"zi¿ften ordentlichen D-- uera!verfammilung cingeladen, were auénabmêweise, migen der Verkehre- s@wierigkeiten, in Brüssel, Hôtek Métros pole, om Donnerstag, den 26 Zuni Ls AVe um 12 Uhx Mittags, stattfiaden wird. Tagesordnung ? 1) Bericht deé Vêrwaltungsrates und der Herxen Krinmifsare. 2) Genehmigung bex Bilanz und der Sewinn- und Verlustre<nung. 3) Evtlasturg des Verwaltung3rates und de5 Kommissartats, 4) Fésiseßuog der Bezüge der Herren Kommissare. 5) Aublosung t'on 423 Schuldver\<hrets 2A rüd;ahlbar ab 1. Oktober

6) Statutaris@?e Neuwaähken.

Die Herten Akttoräre, wel! der Gereralv-rsammlung beiwohnen wellen, müssen s< na< den Vor!{riften des ärtifels 37 der Statuten ri#t:n. Sie werden zu der Versammlung zugelassen auf Vorz?igung set es ihrex Aktien, jet es der Beschefnigung über die Ötnter- legung derselb2a, welhe sie

um Sitze deé Gefes<oft in St.

Noch Auv?l5i8, am Vetricbsfß in

Porz-Ucb«a< eder beim A. Sch2a}-

bel der Waiuquo Ceutratle do

Namur in Namur oder der So<lét6

GÉSÉErälo in Brüffel oder deren

Zweiguieberlassaugetn géma>t haben.

Füz den Verwaltungsrat t Der Vocsigende [26408] Graf P. be Hemptivne. (286461 ' F

Aktiengesellschaft Hellerhof.

Z1 der am Dounzerstas, deu $ Juli 1919, BVormiitags Uk Uhr, im Ver- waitüvgggebiude der Pht'ivy Holzmonn Akit-nitsellshaft tan Frankfurt o. M-., Taunv8anlagçe l, ftofifi:denden LV ors bentiihen Wegeralversammlungy hes s wir uns, die Alttonäré hiermit ein- ¡ulagen.

y Tagesordnung x 1) Vorláge ves Go!Gäfteberlhts, der Bilanz und des Ne<hnungsprüfungs-

beri<hts, 2) Beséluüßfassung über die Entlasturg des Vorstands und des Aussihterats, 3) Beschlußfassung üder die Gewian- verteilung, 4) N-uwahl von Ausfihtsratêmitgliedern. Diej?ntgen UAftioräe, wilhe aa der Bene alversammlüng teilnehmen wollen, verden exsudt,' bte Aktien bis iv@test: u&

uäferer Vesecllfchaft oder bet de: Stadt- haupt fe in Feautfuret a. M zu btntétlegen oder die f. istgemäße Hinter segu-g bet einem Notar reGtzettig r aŸ- zuweisen und dagegen dite Etutiititkarten in Eitpfang zu nehmen _ Jede Altie berechtigt zur Abgabe einer Sttmme. ? Srantfurt a. M., den 11. Jäni 1919, Dex Aufsickisrat. Rtej)e.

[29911]

bonblundasargenÜände.

Zialea, 13. Junt 19.9. R. Sit

Eisen- & Drahtwerk Erlau A.-G. in Aalen.

Die 49 ordeutlicze Geueräfversummiung fiadet am D<nunerstag, den 10. Jali v. F, Voerm 210 Uhr, im Geschäftêlokal der Fabrik statt.

Die Tag“Earbunag bilzen folzende Punkie: 1) Die tu $ 14 Absay 1—3 d:s Gesellschajtivertrags bez:iGneten Ver-

2) Beschluß affung betreffs U?bernabme der Tantktewmesteuer. Die Aktionäre legitimiren fi< dur< Vorzeigung ihrer Aktten oder eines Déepotscheins tn der Versammlung.

Eiseu- & Drah‘weik C:lau A. V.

glu.

[29239]

Weirnmögen,

des Gesells<aft&zweds auf Grund- An M H stü>verwaltungen für fremde Nech- | Grundstö>konto e 116 778/81 nung. Gebäudekonto... «| 4959 509/57 Mg Lo ars pes LETTy eichen Bahngleiskonto j 40 44716 Deeralveriammiung t aschinen- u arate-

1) Vorl-aung des Ges>ä!taherihts sowte Ne s P 7 394 8115? dec Bilanz nebft Gewitin-- und Ver. | Utensiltenkonto . . 635691 Jufirc{<nuva für dos Grschäftejahr | Mobtliarkonto j 574/37 1. April 1918 bis 31. März 1919 “| Schniveltro>enanlagekonto 1/=

. 2) Genehmigung der Bilanz nebst Ge- | Kafiakonto 3 851/69 winn- “und “VerlustrèGnung per | &ffektcnkonto R " 119 006|— 31. März 1919, Verichiedene Debitoren , 104 975 69

3) Seteldns Me d an de D R 445 92775

tglteder des u srats un A des Vorstands. 1 692 240/92

4) Wahlen zum Auffihtsrat. Da ois o b s

Die Legitimaiton ¡um Erscheinen und M pp ed

bIeibt Gewinn 6 Brakel, den 30. Aptil 1919.

Engelke. Debet.

C. Pftngsthorn.

An E [& | 1660 641/77

bschreibungen . .,„. 31 753|— eon. 6 ed 71 137/17 L

1763 531/94]

* Brakil, den 30. April 1919.

vou Kranold, Niese. Dr. Sul. 5,

R

VermBöazecuêrehuara am 30. April B99,

Vorft der Zuckezfabrik Brakel Kreis Eöxter, Fct.-Vef. Engelke. C. Pfingsthorn. A. Forcht. J. Tilly. Frhr. von Spiegel.

S <uiden.

Per M S Afktterkapitallonto . . 1117 800|— Neservetondskorito 145 000|-— Uebergang®fouto z.Ftied-n8-.

wirts>aft 33 200/— Dispositionsfontskonto 112 868|— nütlagek-nt» 44 922|— "raun|<æwetglsWe Ba? u.

Krédit¿Anftalt Brakel 63 531|— Fretsfparkasse Bräfkel . 25 382/35 Berichledene Kreditoren 78 800|-— O La 71 137/17

1 692 240/52

« « «#6 1 692 240,52

s V O21 103/90 6 T1 137,17

Vorstand det Zueker?äbrik Vratel Kreis $öx!er, Act.-Ses. A. Fort. J. Tilly. Getvinn- und Verxe!ustkonio ain 30. April 19149.

Frhr. bon Spiegel. Kredit.

Per W 1A Vortrag aus 1917/18 , 9 728/67 Zuekerkdorto . ... . {1438 522/10 Melassekonto . . 73 232/29 Me aaa 299 70726 | Nüdständekonto é 14 951/44 Zinsen- und Diskontokonto 4 387/18

1763 531/94

aub

#

hzweu’s<én Vanukverrin in Cölu,

30. Jani 1919 bei ter Dir- ktion

C ï f Q E t x ¡ S S

zum Deutschen Neich9anzeiger m PBrenßisel

0 ReB A.

Vierte VetiageE

4 fa

Berlin, Mittwoh, den 18. Juni

s É Liner. 1D.

“1E ai der r

Untersuhungs8faWen. Aufgebote, L

Berk

. Verlosung 2c. von Wertpapieren. Komzmnankvitgesellshaften auf Aktien u.

gf po bo t

9) Kommanditgesell: idiaften auf Altien u. Ziltiengesellsha?ten.

[29960]

Dampfziegeliwverke A, G. $eydetrug.

Vie am 80. Mat d. Is, n1aitgefundene Generatveaaammlung hat etuftimmtg fofacnden Beschluß gefaßt:

Das Netienkapital der Dampfztegel- werke 4, @. Hiyelrug wird um «« 150 090 einhanbezrtunt fünfitgtaufeab Mark auf im ganzen „1 300 000 dbiel- hunte:ttausend Viart— erhöht. E! weren 150 nene Zutaberaktien über je 6 1000,— jun Stennwert autgegeben.

Dke Auhaber der bisher!aea Aktien fiad bere<tlot, inuerhaly A Tagen va Aufsorderuvg seitens des Vor- fianves fo viele neue Ttfiien zu zeihnen, aid f: gerammätiig [ga Aktien der Ge- lelli<2ft besien.

Die Fehaber der neurn Aktien sind im

fouienden GWes@ätijahr divicenden- ber<tigt. Nnier Bawgnabme auf den vor-

st:henden Beschluß roerden die Inhabér unserex Aktien aufgefordert, innerhalb 14 Tagen na<. Ver dffentlichung ' Bekanntmachung dem Vorstaude \<rift- li< unter ,Etaschreiben* mitzuteilen, ob und wicv!ele neue Aktien Fe übernehmen. Dex Vortand. Kubillus, Kolit.

bleser

{29917}

Stettiner Kergs<hloß-Brauerei Commandit-Gesellschaft

auf Aktien Rudolph Rückforih.

Die RKommar ditisten werden hierdur<) ¡u elner in den GSesäfteräumen unferer FS(s:llscof: in Stettto, Pommeren®s- dorf ritraße 23/24, slattfiade- den sußer- mibdenifidien Genevolverfamm!tg Gu Moautag, bent 7. Juli 1929, WMitiagé 2 Ur, ercebenti eingeiazen.

__ Tagesorduun:

1) Bes@lag üverZ trie Crhöhung des ft enfap tals Um „& 200 000 dur zum Nennwert erfolgénte Autgabe von 250 neuen Akttea j: # 1200.

2) fenterung des $ 18 des Desill- sc<haftévertrags über die Bezüge des Aufsichisrats.

Diejenigen Kommandikislen, wel<h?e an der Generalversammlung teilnehmen wollen, müssen nah $ 25 des Gesell- shafioverirags Bis Lage vox der Geueralversammlung (aiso am 4. Juli ex.) im Akrienbuhe eingeiragen sein und die Fortdauer des Weliße3 ax hen Aktien naBgewiesen haben.

Ginlcßkarten find bis zum 4. Feli cr. in zusereæ Koaïor, Pommerentdofer- straßes 23/24, chbe: beim WBanthause E. S@!utow, hier, in-Empfang zut ehmen.

Stettitt, dei 16. Juni 1919.

Dex Vozrsitzerde bes SuffichiSrats1

Ernst SŸheibert.

späteftens brei

[25910] j Zluebahn-Gesells<zaft,

Die Aktticnäre werden hierdur< elnge- Ta*en, cm Pounerötag, deu 10, Juli 199, Nachmittaas. L Uhr, tm Gast- bof zum goldenen LWwen in (Ftube> zur videntlichra Seneralvezsammimung zu ersdWeinen. |

Wegen Legitsmation zur Abgabe derx Stimmen wird auf die $8 20 und 21 des Gesellsch2ftt vertrags verw'esen. Dée vor- Snifismäßige H ntexl-gung der Aftten hat bei den Bankhäustrn Dermans Wariel8 in Daunevee, oder Jojseyh Moser & Comp. in Eirbeæ>. oder Mt. ai in ElubeŒ, oder bel der Gresell@af:faffe in Dassel am deitten WBertfiage vor dex Geueralver{azuun- leng zu g!\{hehzn.

Tageëorduunrgt 1) Bericht des Vorstands und des Aufs sichtérats über dez Vermögensstand und die Verhältnisse ver Gesellschaft fowte tie Bilanz und Gewinr- ‘und

N rlu“re<{unz sür das vez flossene

Ges<äftsiahr. :

2) wevehmtl.ung der Jahresbilanz und

__ Semwinnoerte:lung.

3) Ertlaîlung des Vorslands unh des Aufñcatirats.

Die Bilanz und Gewi nre<nung liegt vom 20. Junt d, Is. tan Geschäftszimmer des JZlarchehntiretto;s, Bürgermeister Creydt in Dassel, an Wohentaaea bon 8—1 Uhr Vornittag?, zur El: sit der ¿Alitonire aus.

S aviovevu, den 13. Iun! 1912.

Dex Vorfigende des Aufficytératst von Alten.

F)

D Y » C A A d D UERN G Y , D, A U G 5 [2 Ù A By h R N j (V E E E I A (R) VLAR IELOIESIE 10 U L BENEIE R Ei dd e La 4 17, R U TE S N e IIGOEINS Le 1E IRAS R 6: G DOA SIIIIIE * Merl At MER 1 M O M! ai.) «Une Gol Pia D, T PAIN Bais V E LINRNTCIEI 7 A M

ebote, Verlust- und Fundsachen, ZusteUungen u. dergl. âufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c-

Aktiengesellschaften

[29961] PVelanntuahung.

Sn dex ordentliWea Generaïtzersamuts- lung vom 27. Mai d. J. sind’ die aus- scheidenden Mitglieder unseres Aufs FÉtêrat83:

Herr Kormnmerzienrat Hermann Kreßs>-

mar, Berlto, und :

Herr Handelsrichter Hugo Heilmann,

Berlin, wiebergewählt worden.

Verlin-S><ön-berg, 10, Jai 1919, Vereinigte Kunstinstitute Actien- Gesellschaft vorm. Oito Troißsh. (2758945)

KricaImetall Wktieug?|e lat,

Dur Beschluß der Geueralzersamtwm- lung vom 30. April 1919 ifi die Kriegs- me'all AffttengescllsGafît aufgelöst und in Liquidation getreten.

ŒStwaige Gläubiger kitien wir, fic bet der Kriegsmetall Aktiengesells<aft io Vautdation, Berlin W. 9, Potsdamer Straße 10/11, weds Anmeltung ihrer Forderung zu melden.

Wexlin, den 10. Junt 1919.

Kzirgömetal Zftiengesel{Boft

iu Liguivatiou. Werther. v. Börbig. [29975]

Ct C

ÉE9AD fêll'gen

am L. Zuli D Triltehuld-

Zintscherine und verlosten vecschreibungeæ unserer 4279/0 Unlceiho von A9GE und S 9% fAulceihe voxz 19844 gelang:n von Fäiligkeitéiage ab bi den nachbazeihneten Stellen zur Ein- lôfurg: in Liaden bei Hanuuover : bei der Gese!liiafisfafse, in WŒerlinz bei dex Verlintxr Sanudels-Gefelli<hast, det der Nationalbauk für Deuti>land,

bei den Herren Delbt2ü>, Sehicklex E Cs... bei dem Bonkkauïe Hardy e Go. S, m. b. D. in Áatheut

hei der Dreévner Bank in Äacen, iu Breslau t bei Herrn E. Seimaun, in Paunover t? bei dir Dreesduer. Wau? Hannover, Lindra bei annover, im Juni 1919.

Gebr. Körtiug Aktiengesellschaft.

(30162) Weneralversanmmi1:«g der Oüttenhaus-AN?tizngesell\>irt zu Be?kin, den A1. Juli L9L9, Abends 8 hr. im Hütteußguse, BatGstr. 9 (dicht am Banhof Tiergarten). TageSosrduang :

1) Varlegung d28 Geschäftderits sowte der Bilant mit Gewtnn- und ‘erlust, ze<hnung für das Ges{zäftstahr 1918 und SBenehmigunz fowte Erteilung der Enilastung.

2) Wahl von Auisficttratsmitglicdern.

3) Waßÿl eines Ne visors-

4) Eioxilliqung in Ucbertreguna bon Aktien Serten B und C auf anvere.

Weriiw, ben 17, Juni 1319.

Züttenzaus-Aktienge/ells<zafi,

Der Vorftaud. Leitholf.

Filiale

[30159] Sirausdberg-Herzfelder Kleinbahn-Aktiengesellichaft.

De Aktionäre werden »ierdurH zu ber am Freitag, dem L. Zuli 1946, Vormittags 21 Uhx in den Geschäfts- räumen der Firma Lenz & Co, G. m. b. H., Gexrlin, Neuc Wi!lhelmftr. 1, statifindenden sovbeatiden Generalversammlung eingelad?zn.

Tagessrduungt.

1) Vuilezuz.g des Geschäsiöberidts, der Vilanz ntt Œemian- und Vertu retung für bas (Beschästätaßr 1918,

2) Genebmigung ver Bilanz, Feitstelurg des Neingewinns und der Geivlun- anteile,

3) Œrcteilung der Gu'lasiurg an den Vxstar d uud Aufsihtsrat.

Diejenigen Mitelteder, welhe an dex.

Generalversammlung teilnehmen wollen,

haben gemäß $ 17 unseres Gesellsckast9-

vertrages ihre Attien fpütestens 24 Stiuu-

des vor ber Poeuera!verfamariung in Vzrlinz

bei der Ve-clinex Handels: Seseil-

het

bet vem Bar?icus N. Pelft Æ Co,

bei dem Bankbaus S. L. Laubsbbbergerr,

in Bromberg:

bei dem Banlhaus Wt. Stadthagen zu binteilegen.

Die Bilaaz nebst GVewian- und Ver- susireGnurg sowie der Ses(häftsberici liegen in den Geschäftsräumen der Gescli- saft, Eecrlin NW. 7, Neue Wilhelmfir. 1, zur Gvsißt dec Akttouäre axs.

Vexlin, den 16. Juni 1919.

Jaffé, Vorfißender des Aufsichisrats.

N

Öffentlicher Anzeiger.

Ænzeigenpreis für den Naun einer 5 gespaltenen Einheitszeile 50 E l : ine Z ä Pf L Nuferdetn2 wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag vou 29 v. H. erhoSen.

[29259] Gautinger Immobilien-Gecsellszuaft A.G.i.L.

Ja der Aufiih!scat: sfizurg vom 13. Mai 1919 wurde tte Auszahlung etacc 2. Liqui. vatiou8zate von 209% = # 199,— pro Aktie bes@less. n. Dicse Nate kann ab L. Fuali 1989 gegen Sinreihung und Abstempelung der Aktienmäntel bet der Wank für Dandel und Faduftrte, Filiale Minen, erhoben werden. Die erforderliben Formulare sind bei der ge- nan»ten Bank erhältlich.

WMieiuchen, den 15. Junt 1919.

Der Warfrand. DhHilipp Aotil.

120161]

Sire Hrrren Aftionäre ber

G . e G Zuckerfabrik Dinklar werden biermtt p der ordeutliczen Beneraluverjawmluaig auf Freitag, »eow 4, Juli 1949, Lachwmittitags 2 Uhr, in die Hartmanvs<2 Gafloirt. {chaft zu Dinklar geladen.

Tage5orvautgt

1) Nenur g81blage über da? Geschäfts, Ihr 1918/19. Beichiußfafs1nz über B xwenè ung des Retngaewinns, Nedi. sionsberi<te und G .tlaftung des Auf. sichisrats und Vorstan? 8.

2) Neuroahl für dle a-5ss>Gzidenden Mit. glieder ves Aufsichtzrats und BVor- stands.

3) Auslostrg von Grunds<h ldbriefen.

4) Akttenüberiragunzen.

Der Necnungtabihlußs liegt vom i7. Juni 1919 ab auf 14 Tag: zur Fin- ibt der Hzrren Äfttonäre auf deur Kontor dax Fabrik aus. L Dinkiar, den 16. Iunki 1919, VSoesteud der Zacttrfabrik Dinklar.

Ioh. Krone, H. Flögel; Auffichtsrat dex Zuckerfz$rit Dinklar. Franz Eike.

Schieferwerke Ausdauer Aktien- gesellsizaft, Saalfeld-Saale. Pterdur< laden wir unjere Aktionäre

zuer D. voedeutii<:n Dauptbversaunm-

ing unserer Felélls<aft auf Weeitag, deu 18, Fall v3. F2., Nactmittage

4 Uhr, na< Stegen, Hotel Deutscher

{aiser (Kattwink-l), Bahnhofstraße, unter

Hiuweis auf na@stehende Tsgeëorbnung

tun Zur Teilnahme an der Seneralvzrsamm-

lung find diejenigen Aktionäre bere@tigt, welbe gemäß $ 18 der. Satzungen thre kiten (ohne Dividendensheine) entweder bei der Reichsbank over . bei einem eeuif<cn Notar deyonterer und derer

Hinierlegungsscheine oder die Aktien selbi!

bei der Gesailshaft. bet Ler Ætrmo

Eznst Gjebeler, Sicgeu,

iraße 283, ‘oder bet der Siegeure Bauk

sür Haudel 41d Gewerbe, Siegen, is zum L1G, Juli 1919, Abzeads $ Uße, etnret<en. Taget8rbduungt 1) Bericht über das s. Seshäftsjaht und Borlage der Bilanz für 1918.

2) Benehmigung des Wesdäftsbezri>té und dex Vilanz fowie Entlastung des Borstarts und des Aussih!êrats.

3) Wah von Re<Gnunasprüfern für da? laufende Geshsstsjahr,

Eiegen, ‘en 16. Junt 1919, [30160]

Wilh. Giebelexr, Borsitender des Aufich!srats.

[30175]

Die ordentliicze Genueralvexsamm- iung der Aktionäre der Zuckerfabrik Harsum findet fiatt am Doanerë&tag, den 00. Fult cr.. NaHnltlags 7 Uhr, ta dec Niemannschen Gastroirtschafr in

Harsum, Dage8ordmat gt

1) Darlegung de? Jadretdberihtes und

der Bilanz jür das Ges@äftöjah1 1918/19, i 2) Entlastung für Vorstand und Auf- Rht8rat. 3) Genehmigung vouBfltenükeriragunoen. 4) Neuwahl für bie ausselden»en Mit, glieder des Bocslunds und Aufsichts- Tai. Dex Vorstand unv Aufsichtsrat der Suefexfabrif Sariunn. [28261] ekanntmachung.

Die für heute anberaumte Llw8!osttg von (6 2000,— unscrer Leilschuidver- reibungen vom SJajzre 1909, gemuß 8 4 ver Anleihebedingungen, fouite uiét statfiaden, weil die Nummer det Neihêanzeigers mit dex Bekann! mach in; dexr Auslosnog nichi berbetizusHaffea war. Es ijt daber neuer Termin hierfür au! WMoutaz, deu 20. d. M, Vormitiags 214 Uv. ia den Geschäftsräumen der Herrea Nectéanwälie Dr. Landagrebe, Rocho]l und Mangold in Cassel, Königs- play 32/34, anbßcraumt.

Gassel-WtihelmEhöhße, den 16, Juni

Bahnhof.

Bankausweise.

D

(28317)

, e w D” M - E - MNitritfabrik Aftien-

- - Q 9 ® G gesellihaft, Cöpenick. Wir matÏea hierdur< bekanot, daß die ¿cêordn-qy dr auf den 2. Zuli Voumittags L017 U, im Hotel „Dex Kalserhof" (Cinzang Wil- helmtplag) einberufenen Sens raiver- famm'/usg wie folgt geändert ijt:

1) Bz:iht des Vortands ur:d Les Auf- fichtsrats über den Verwözens?tand und die Verhältnisse der Sejellichgfi nebt Bilanz übxr kas vzrflosene GS:s<äft jahr.

2) Senchmigung der Bilanz und Fest- stellung des Neingewinns und [einer Berwendung.

3) Gctetlung dex Gntsastung Borstand und Auffi Hisrat.

4) Aondorung des $ 14 Btsaß 2 des Sesellihatis53ertrags, betreffend Be- züge der Mitglieder des Aufsichtsrats.

CöpeniŒ, den 13, Funf 1919 Nitricf25rik? Aftiergesellscafït.

Dex Tafsichtsrcat. A Moléer

tat D

EDED,

an den

[2820501 Vekannt tung. Idera-Schoiter Aktiengesellschaft, München.

Wir erlauben uns, unsere Herren Aktionäre hiermit zu der ain Mor:tas 4. Jali 19219, Vorm. 14€ Uhe, in der Kanzlei des Notartats V, Justizrat Dtts Stett, in Nürnberg, Hauptmarkït 26, statifindendea ordeutlihen Senucral- versammlung mit folgender Tages- orduuxng ergebenst einzuladen.

1) Borlage des GeshäftsberiSts, der Bilanz fowie der Sewinn- und Verlustrehr.ung pro 1916/17, 17/18 un9 18/19,

2) Bes<lußtofung üßer Genebmtgung dieser Bilanzen und der Gewtiang- und VerlustreGuung.

3) Gutlafiung des Vorstands und Auf- fit81 ats.

4) Aufiichtürztwahk.

5) Statutzränderuoa, und zwar Aende- rang der ganzen Statuten, tn3befondere eoti, au< ves Namèn®, des Sigeë und des Zwe>cs der Gesellschaft.

6) Ves@lußfassung übec eveuil. Ver- einigung der Gefellshast mit etner anderen, wele den glei<h:un Zwed> berfolgt, evenil. Ligutzaiton der Gesellschaft.

Zur Teilnahme an der Abslimmung iy der Genexalversammlung sind nux die- {enigen Aktionäre berc<tigi, welche späteitens am 8. Werliag vorx dex anbergaten Genuexzalversamsuzus £18 s Uhr Aterds tihce Aktien in ber Seshäfteitee Bex WeselsGHast, bei einein Notar hinterlezt Laden oder elne ausreichende Bestäticung übex den Besitz der Aktien nebst Nummernverzeichais vor- weise.

Münüen, den 1l. Junt 1919.

Ser Voritaud.

[28206] VefannimaBuzua.

Am Dienétag, deu A. Zuli 1219, Mittag 12 Wor, fiadet in Kolberg im Satel Hohenzollern die ordentliche Ge: 2eraiversammiutg ter „DeutsHkaad RüLversiherunçs-Üftiengesells Haft" fiatt

Tagesordnung 1 ;

1) Bel ßfassung übec ven Geschäfts beriht des Vorstands für das Fahi 1918 mit Seroinn- und Verlustreh- nung und Bilanz nebft den bezgleiten- den Bemerkuürgen drs Auftichtsrais ¡owie Über die det Aufüichtörat und dem Vorstand zu erteilende Gat- »lastur g. : |

2) Wahl von Aufsiht3sratsmttgliedern.

-Semäß $ 27 des Statuts hat in der Honeralverkammlung jeve Aktie eine Sitmine;, ÄAfttonäre fiad itimmberetigt, als sie ihre Trilnahme oitestez@ au Driiten Tage vox dev Beneralverfammiuuas unter Angabe des bon ihnen vertretenen Kapitals au- melden, Bei den Inhaberaktien hängt die Ausübukg des Stimmrechis in der SenetalveŒMairamlung auzezrbem .cavon ab, daz späte#eus am britien Jago vor dei GBersarimlungstage die Aktien entweder bei ber Weses@afc btaterlegt werden oder die g‘\hebene Nieberleaung derselben bet einer öffentliden BehDrbe odex bet einem Notare oder in ciner au veren dem Aufsichisrai genügenden Weise dur GinreiGung etner über die Nicber- legung glaubhaft lautenden, ble Nummern der Akfien enthaltenden Bescheinigung negzewiesen witd.

Deutschland Rüdversithe- rungs-Afktien-Gesellschaft,

Dex Vorsitzende des Auffichtsrats:

nux ?tnfoweti

1919, Herkulesvaha A.-SB.,

S

d, Winterfeldt,

Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

Berschiedene Bekanntmachungen.

[29158]

Tis Aktionäre der „WBodengeselischaft Bd - MittengesrllsHu 11 #02112 berg, Vr., werden biermit zu etnec nzu anbzraumien Senrrasvryiana aug auf des B. Juli L919, Nathmi:tar,& & Uhx, in das Büro des Heren Juttizrat He, Köantg8berg, Pr , Paradeplag 6, ein- geiaden.

Die auf den 17. Mai cr. einberufene Generalversammlung ist vertagt worden. TagesSorduuniat 1) Benehmigung der Bilxnsz und bter

Gewinne: und Verlustrechnung,

2) Eatlastung des Zussichtsrats und de3 Vorstands,

3) Anzeige des Vorstand, ta ter Berlust die Hälfte des Aktienkapitals err*it bat.

Köaigsberg, Vr., den 12. Juni 1919,

Dex AuffiBtêrat. Heyne,

[30176]

Unsere dfesrmalige ozdeutlie Benzrals versazmzlux6 fiadet am MitttvoŸÿ, vorn 41S. Juli 1919, Nachmittags 24 Ußr, im Hotel „Boidenes Laum" zu Reichenbach i. V. ftatt.

Tageëorvuung 2

1) Genehmigung dec Bilavz pro 1918,

2) Besch'ußfassuag" über die Berwendung des Reingewinns.

3) Beszlußfcssung über die Entlastung der BVervaltung89czane.

4) Ätänderung des eselliaftevertrans vcm 1. März 1913, uud zwar joll 8 22 Abiag 1 folgente Fassung er- halten :

Die Mitglieder des Aufsi htsrats erha!ten außer dem Ersatze der aus Erfüllung ihres Amtes entfpringendea baren Ausïazen die im $ 15 übsay 4b bestimmen Tanliemen des Ytein- gewoians und cine feste Vergüturg von jährli je #6 500, der BVorsitendz dos Doppelte. Die Vergütung ist auf Hanz[ung3unkoftenkonlo zu verbuchea; die gesegliZe Tanticmesieuer trägt die GesellsGaft.

5) BesGlußf4ssing über Echöhung des Attentapitals um # 100 00I3,— dur Ausgabe ton Stü 100 Aktien im Nennwerte von j: «#@ 1000, zum Kurs von 105,

6) Aufsihtgratswahl.

Zux Teilnalme an der Seneralversamtrt- surg find na< $ 26 der SaBungen alle dietenigen Aktionäre bere<tigt, welhe ihre ktien fvütestens 3 Tage vor dent Tage de: Generalversamm!ung Ber der VeselisGBaftskafse i, SCunsdozf i, V. oder bei der Viau?znex Wan? A. W., Neicheuba<h i. W., oder bei einem deut hen Notar binterlegt haben und über die erfolgt? Htaterlegung etne BesGetinigung in der Seneralversammlung votlezter:

Cur sdorf t. V., den 6. Juni 1919, Süächsische Farbenfabriken Cuns-

dorf I.C.SchuizAktiengesells<zaft.

Dex Vorftaud. ax Kaesiner.

[30157]

Die Akitonäre der Zucerfabrik Neu tei<h werden Hierdur< zu der cuf Donnerétaz, den 24. Juli d, Z8., Nac<mæitteas L Uhr, im Fabrikkon: or- gebäude anberaumten 9rdeniliBen Ses aëraluczfsammnlung ciageladen.

Tag<esorduringz

1) Vorleçuag der Bikanz, Bewînn- n) PBerlustreHnung, des Berthts des Vorstands uno der zugehörigen Be- merkungen bes Aufsihtsrats \cwte des Nevisionsberichts über die Bilanz prüfung.

2) Beschlußfassung. über die Entlastung des Voritands und des Aufsitsrats.

3) Beschlußfassung über die Senehmt- gung dez Fahrebbilarz und der Ge- rtunberteilung.

4) Wahl für die nah dem Turnus aus- scheidenden Herren Oekonomierat E. Grunau, Lindenau, Anufsi@tsratê- mitglied, und Gutsbesißer Eageu Tornter, Trampenau, Direktions. mitglied,

5) Beratung uxrd Beschlußfassung übér etwaige Anträge.

6) Wahl voi drei Revisoren zur Pecü- fung der räSsljährigen Bilarz.

Besiger von Inhaberaktien, weile an der Sencralyzrsammlung teilnehmen wollen, taben yätestens am vriticen Werktane vor vex Veweralversammiuug G Uher Sbeuds ihre Aktica mit cinem Nummernyerzethnis hei her Danziger Puelvat Attteu-Vauk in Dauzig oder deren Filiale in Mazieuburg Wpr, bei der DeutsGea Vank Filiale Danzig, b:i dem Bankhause D. Ruh >&e Tezueivemiühl, Neuteich, und in dem Koutvr dex Zuckerfavuik ¿u htaterlegen.

Nouteith, den 16. Juni 1919.

G. Wadehn. O. Grunau. M. Wikha. Eug. Toxnier V, Soenke,

B -

ie d -, T «V E 2 a D ; f Y I U M C T f t i atis e E L ; E a G v O a 7 E O S S s E E E R