1919 / 135 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Allgemeiner Deutscher Versiherungs-Verein a. G.

Rechnungs-Abschluß für das Geschäftsjahr 1918.

ia Stuttgart.

E 4

S. Gs

M)

B. Ausgaben.

Baßglungeun sür Vöksiherungssälle der Porfaßhre abgeschlossenen Versicherungen: Unfallversicherungsfälle

b) s{webend Haftpflicht versicherungsfä dle

b) {G webend

Laufende Renten a) abgehoben Í b) niht abgehoben .

Pran S alpaepetrdge a) abgehoben ° b) nicht abgehoben / K

Baßhlungen für Versicherungs fälle n Geschästsjaßr aus

selbst abgeschlossenen Versicherungen:

Unfall U EONRS E

b) schwebend Htversicherungsfäle

Laufende Renten a) abgehoben

h) nicht abgehoben .

Prämienrückgewährbeträge a) abaébobén S b) nicht abgehoben

Bergütungen sür in NückdeckMung übernommene Bersice-

E

An seißen und Bucßsorderun git :

Kommunale Körperschaften Württembergischer Staat ob R

Darlehen 04e

Mündelsichere Wertuapiere

Wertpapiere im Sinue des 8

Sonstige Wectpapiere Vorauszahlungen und Darleßen u Policen Beim gran malige Wedsel ,

59 8 i jiffer l Sas

bei Bankhäusern é bei anderen Versicherung8unternehmuüngen

Gestundete Prämien Kapital-Versicherungen auf den Todesfall .

Vüdckfkändige Zinsen und Mieten

Ausstände bei Generalagenten bezw. FZgenten aus dem Geschäftsjahre .

Barer Kassenbestand Inventar und Drucisacen . Sonstige Aktiva,

—————

Unfall- u. Haffpfliht-Versicherung.

A. Einnahmen, Heberträge aus dem Borjaÿre:

Prämienreserven

a) Deckungskapital für laufende Renten 0) Unfal ett. a6 8) Haftpflichtrenten é Þ) Prämienrückgewährreserve . s c) sonstige rechnungsmüäßige Reserven

Prämienüberträge

a) Unfallversicherung b) Haftpflichtversiherung

Reserven für \{chwebende Versicherungsfälle Getvinnreserven der Versicherten Sonstige ÿteserven und Rücklagen «

Prämien für : Unfallversicherungen . Haftpflichtversicherungen

Policegebüßren . . „.

Âapitaserträge .

Gewinn aus KapikalanCagen .

Bergütungen der Nücversicherer

Sonstige Einnaßmen . -

e.

Gesamteinnahmen

aus selbst

Zaßlungen sür vorzeitig aufgelöste seföst * abgeschlossene Wersiherungen (Unfall-Versicherung) . . Hewinunanteile au Versicherte a) abgehoben .. b) nicht abgehoben , Uückversiherungsprämten für: Unfallversicherung é Haftpflichtversicherung Steuern und Berwaslungskosten ASsschreilungen . . Verlust aus Kapitalancagen ö Främienreserven : Deckungskapital für Le Renten Q Unfallrenten Ï b) Haftpflichtrenten Prémienrückgewährreserve . Sonstige rechnungs8mäßige Neserven . ° Främienüberträge für: Unfallversicherung . Haftpflichtversicherung Gewinnreserven dex gewinnöerechtigten BerslHerten Honftige Reserven und Rücklagen . 0 Ä Honstige Kusgaben

Gesamtausgaben

°'V. A: G

Gesamtbetrag

e

D

] J

N

cal

1 or

2 375 400 |

ckA

S

pa

a M

en 1

S|

E, Gewinn- und E

IT,

I. | 1V.

v. VI. n. |

J

TV.

IL: |

_—_

ba ch

_l. Bilanz 2 den Su des _Geschä ftsjahrs 1918.

II.

IYi

V: Vi. I X:

Verwendung des Uebershusses.

Neberträge aus dem Borjaßre: Prämienreserven Prämienüberträge . è Ó Reserve für s{webende VeriiWßérunäsfälle : Gewinnreserve der Versicherten . Sonstige VNeserven und Rücklagen

Präutien für: Kapitalversicherungen auf den Kapitalversicherungen auf den Lebensfall RNentenversicherungen Sonstige Versicherungen

E

A C

Poslicegesüßren . Kapitalerträge Hewinn aus Kapitalanlagen.

Bergüfungen der Rückversicherer

“ar rlingi

Sonftige Einnaßmeu . « o».

B. Ans gaben.

Zaßglungen für unerledigte BVersicherungsfäle der BVor- jaßre aus selbst abgeschlossenen Vexsichexunge:

Zurückgestellt . a Linen Ras

Zahlungen für Bersicherungsverpflictungan im Geshästs-

jaßr aus selbst abgeschlossenen Versicherungen für: Natal er Vanngen auf den Todesfall

II. |

Þ) Le idgestellt á Kapi nteelicerungen auf des Lebens

b) zurü gestellt RNentenv ersicherungen

b) L rürtgestellt ¿ Sonstige Versicherungen

b) zurückgestellt ; Bergütungen für in Ss

Zahlungen sür vorzeitig ausgelöste Sersicherungen (Rüciliauf) .

Hewinnanteile an Versicherte . Bückversicherungsprämien .

Steuern und Berwaltungsßosten Abschreibungen . Bersust aus Kapitalanlagen .

Främienureserven am Schsusse des GHesGäftsjahrs für: Kapitalversicherungen auf den Todesfall . . „, Kapitalversicherungen auf den Lebensfall, Rentenversicherungen . Sonstige Versicherungen.

Prämienüberträge am Schsusse des GeßHäftsjaßrs fâr Kapitalversicherungen auf den Todt8fall Kapitalversicherungen auf den Lebensfall , Nentenversicherungen j Sonstige Versicherungen

GHewinureserve der Versicherten .

Sonstige Reserven und Vüclagen

Sonstige Ausgaben

—_

D

D

f 52 TO n

Zebens-Versichexung.

A, Einnahmen,

Todesfall

-

¿Gesamteinnahmen

. i.

* Fe

a e

L its

-_p

übertommene Ver-

169A abgesdsossene

Gesamtaus8gaben

B. Passiva,

Reservesonds (Vereinsfonds) . Dräitienreserven

b) Lebens-Ve

if I O

uy

Uébeeschüßreserve Sektionsfonds Technische Reserven Dividenden-Guthaben

Reserve für nicht abgehobene Dividende Neferve für exweiterte K Ras een eruna Reserve für Kriegssterbekasse e

Gulthaseu anderer Versicherungs8- Unternehmungen Barlautionen Í 6

Sonstige Fassiva

LAAPAA ct

O

und Haftpflicht- E Þb) Qebens- Versicherung « é Prämienüberträge für:

und Haftpflicht- Mel LARNA. eus= Versicherung.

Reserven ie schwesende BerstHerungssässe :

und Haftpflicht- Moe Luna rsicherung .

Gewinureserven der mit Gewinnanteil Bersißerten Sonstige Beserven, und zwar:

a) Unfall- und E Abteilungsfonds Seklionsfonds Reserve für nicht abgehobene ‘Dividende Militärischer Hilfssonds .

b) Lebens8-Versicherung Abteilungsfonds

11 2A | 22

70S S Se 20M S D. 06:0 S-@ .

Gesamtbetrag

An die misitärisßen Veserven : 1. Militärischer Hilssfonds der f

Unfallversicherung . Haftpflichtversicherung 2, KriegS8fonds der Lebensversicherung

azu übertragen

W

Gewinnanteile an Versicherte: a) Unfall-Versicherung . b) Haftpflicht-Versicherung e) Lebensversicherung .

An die Vensionskasse der Angestellten. - N 4 G46

Pt Tag!

Allgemeiner Deutscher Versicherungs-Verein a. Der. Generaldirettor:-Dr. Georgi,

Gesamtbetrag

Gee E E A E L ER f

. . . * î

n Stuttgart.

E F E

E As ra I M E E E E E S

Eèfle Zentral-Handel8register-Beilage

zum Deutschen Neich8anzeiger und Preußischen Staatsgauzeiger. E f Bio Berlin, Donuerstag, den 19 Juni 19D,

F/

Bi ata ria a

Der Juÿalt diescr Beilage, in welhe r die Befauitmahungeu über 1. Eintragung pp. von Patentanwälten, 2, Patente, 3. GebrauHzömufter, 4. aus dem Haudels-, 5. Güterrechts-, 6, Vereins-, 7. Genofsens chaii3-, 8, Zeih20-, 9. Musterreziiter, 10, der Urheberrechztszintragsrolle fowie 11, üver Fonfurse uad 12, die Tarij- und Fahrplanbefauntmahungeu der Eisenbahnen eutalteu sind, erscheint nebst der WarenzeichenbeilagE i 2

it iu cinem besonderen Blatt unter dem Titel

zZentral-Haudelsregister für das Deutsche Fèeich. (r. 1354

DasZentra Henbelsrégister für das DeutsHe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reik erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt

Selbstabholer au durch die Geschäfts este des Meichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- | 3 4 fir das Vierteljahr. Einzelne Nummern tosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer itraße 32 | ), bezogen E d / 5 gespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teexungszuschlag von 20 v. H. erhoben Lg S S t B NRÉRIMÉ) S L E TBE A MN R H A

Vem Ai E N für d das Deutsche Reich“ 1 werden heute die ® Nru, 1 135A, 135 5B, 1 135 Mis 135 D. und 1

L T T M Sd A S R F A R P E q T: e U 5 r D R U Y 2

35 É. GRREE.

E E E

brüder A LY, (M

Zür die angeäcbenen ‘Gegenstände haben | 7 Ÿ : E

die Natigenanms en an dem bezeichneten c? ; 2 M 4onto2 uh. l ee S rteïlung eines [Patentes nach- | |Y g E “D er Gege ti ind der Anmeldung | it einstweilen gegen unbefugte Benußung gelduBt. iz i L Ta, 8. Sl; 31237, heodor Steen, Shar- lottenzurg, Knefoveckstr, 7 . (Spißkasten für | tobile-, eme nt- u. dal. Wise dauerndenr Austri it des Cœlann nes. d, N: 15 857. Friedkich Mellen, Esse n-

1, V Rarfitr. 2 5M Auspuffkanäle rur | SSc, 6. S. 48 966. Siemens-Schuderts Verbrennungsmaschinen. 18. 4. 18,| werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin, 85397. Robert Bos, Akt.-| Neg gelungseinrti chtung für Holländer, tigart. rennstoffbehälter für | 19. 9. 18. Rerbrennunasfraftmaschinen mit Df, 4. F. 42894. Farbwerke vorme ‘trischen Sirom erzeugenden Ma- | Meister Luc ¡us & Brün ing, Höchst: a. M4 l O | Verfahn hren zur Herstellun feinwoltig ies ieTing er Papiere auf der Papiermaj ichine,

É t 4 ! borg, Finnland; Vertr: ! Lübe Verfghren zur Erzeugung ein s) Ae 11, Dipl.- Ing. Ge org Ing. J. Tenenb wr zum L “Ing. L 1 2) de nten d F. Harmsen, | Ueberzuges auf Blech. 30. 9. 18 . E implinger, i-Süde nde, Stegliter- H. A mnn, Rat. - Anwälte, Berliri G. Breitung, ) et- 1/1 r¿ylinder-Berbrennungs éFra’t- [SW. f s. Verfahren zur Brauchbarmachung (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse, j 61, Dampf- : Be n [m S von edie und beshriebenem Altpapiev vie S&lußziffer hinter dem Komma die | gc eines Kuns s | B, 85 731. Dr.-Ing. Baer, ! für Zwe de der Papierfabrikation. 20.12.16, : Gruppe.) M Forma Del YDEN. ), Er. 29 Gin- E m tehr- :| 55Sc, 2 2. G: 43 562. Paul Grundt, Görli ß, c ( 4 E im Zweitatt arbeitender Ver- | Theod or Koörnerstr. 6. Harzleimersaß für s Numeldungen, | r- b motor. 9. D; 18. Papierleimung und Verfahren zur Hér- | in. x B. 86 130 Dr.-Jng. H. Baer, | stellung desselben. 28. 12. 15. 1 ç 1

C. 25588. Guido Comotto, : Vertr.: Max Mefsig, Pat.» -

Bredenev, Essenerstr. 82, Verfahren für Lal.; T e : | e orts M Tal 20 ‘fe Den “Aue bau ven Strecfenm in gebrachem | rlin SW 29, Ba alzenpre!]e mi (Sebr 20 O | en Preßtrommeln. 19. 4, R i L C -\). V - N B Ar, L éd, t. 31413, Straub} & S di, . C. 27 822. Josef Ciastowsfi, D S lin-Baumsc&ulenwe q, H ¡dekampweg 12.

Be ethabren und Einr ng igung des t ‘der Bou vflbefebereitung entstehenden

Busammensegbarer vierrädriger Handz wagen. L1. 2. 19,

Q, 59 109,

Ge,

4 7B t ri p » " ckdnumes 16. 8. 18. | 10 ift | 63e, 6, H. 76116. Herbert. Hörner; L, he 31 846, Dea ltembur- | Gerbrennt E N ‘men, Mozartstr. 18. Zahnräderwedsel- gtiche ?rN verfs- u, Hüvten-Akt.-Ges., ynamomaschine bestehenden getriebe mit \ckwenkbarem, mit ‘einen

I. 2. 18. S Kordemwelle lve rbundenem Stirnrade, ins« 3495. Mar Dehbmel, | besondere für Kraftfahrzeuge. 10. 2. 19. Ferdinandstr. 32, u.| 68e, 4. P. 36712. Alfred Pfißner, Oen, Berlin-Lankwoth, | München, Augustenstr. ats JFedernter E Auseinan rnebms-| Radreifen, insbesondere für Kraftfahrzeuga Anm. D. 34 647.| mit in die Felae H bctes n Blech» 7a, 10 V 14460. Van der Vals uten D D E I a 400. Van der Dal s 68k, 28. K. 65 821. Rudolf Krammers ° Satentmoor, Notterdam, | Wien; Vertr.: H. Springmann u. Es r.: H. Heimann, Pat.-Amw.,| Serse, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61,

Doed n Berfahren zuv Herstellung von ¿diternen. 21, G. 19. e

djcbeiben und E 2e S tudweberei ATt.-Gefs., WVoifahren zum Waise rben, 224.10 Si, 5, N, br 260, Jako N

V S E Or 17

15 363. Masb.-Fabr Arthur | | . Einrichtung zum Be- | 3 en oder Täeren, die vo sind, mit Gasen oder |

D

3

4

j (Shemni Ber ILL, erung bon durch

aërufenen V ri DUNTen pPua g Gi s E [17 Zie hp A271 J ) Ble 2. d) 1 49: 3, n 4 SW. 8 Â' vg 19 18 Niibes „Uf, Vorrich! ung zum Entfernen des Hinter- A 1 egen; IFo1 | tg _298 094. -(TELETMANDE E von G 21. 3,18. Destéra 3er Unw., j 8 E eth 20. A o R } Aktiebolaaet Buna-] &@ e E E jur Herst g von ? r en gt. LUng, ‘| 64b, 9. S. 44 979. Siegerin-Goldmant cus Bul E "Mett 5 Pat. t Ds ‘Be.l 2 Werke G. m. b. H, Dreéden. Mit zangea- 9, 20, ) 260 28 ag e Vi SOA E j eli il artigen |Greisffern versehene Vorrichtung E Ls 4 Ee | absalen Sn ingunge P n Turlénen, [um Ucbertragen von Flaschen. 24, 2. 16. Ano, SW i de, wal {5 amalen . ckchW N? M 0 DNYt I HnIoNs 63 : : z N 41Be, 44 0 J Vorfahren zUT e cite luna | wellen u. dal. 8. 4. 18. Schweden 21. 5. 17, S N acs R Schuchardt & E Dn O A0 S 17 510. Sie Sih y Schüti in aschine zum Gben-, MIILTaATOT Q Al teln; Zuf, J. Anm. E 5. e S raitadi E HoH ]- _und Balligschleifen runder Sei ben L 5 ( ; vere G. m. b H., Siemensstadt b. Berlin. 4 s 2 N i] . 1L25 . CILCTLCUO . Au ¿ L Z O: v V 19. 10 08 Zi nermann & c f G j Emil Koöbnen s » 92 Gs L Qt 1 Veh (X Ä Lagcer] L E D T . 5 “D n M D ‘Aus i p L O tate 2A Drabifle j a Le E G. C Ae e m Ne ETV, : S. 44 11 Stemen8-Sck{uckert- 67a, 31. V. 14 568. Georg Vogel, Hams- r gitlen mi üren, N E Essen-Nuhr, Fenatastr. 24. |Drahtlemme | vensbur A Schusse unstr S ._ Gi S E hren er? G T S: Stomenbstadt 6 Be fin burg, Krohnsfamp 81. - Vovri ichtung zum ev IT De E Ter us ) 1 T De eriteuuna on É D N FUT rploeftong- wW fe C L COIE i Adr L Erin. S L A 2 y Destillierkolonne. 16. 8. 17 N M S s 2 9 E i iet 91 9 18 edernde Verbindung zwischen Lranz und! Schleifen ebener freiSrunder Dichtungs» E | R “G: bote. 0 A. 31280. Allgemeine Elet- | motoren aus {umi um. 21. 2. 18. N p ines -Drebkärvers. 14. 15 flächen mittels M hrerer 1n ibren Hai tes ettrocbhemil che O T : (riff filr | os o, Fmile Roira abe eines Dre® ers. J, \ e B ; E Dro aan: Wf ur 32a, 13 M E) f 928, E! mil Z Noirant, a 9 (A Se ith n Zhraatn latten O. dgl, L verstellbarer Schleifkörper, P R 27.12.18. | Saint Ouen, ( ertr: Hans Hei- alda 5% S 21 322. Qino Séragin, [4 N B L oba Schuckert mann, Vat -Anw., Be ‘Tin SW. 61. Glas. Berlin- A nTow, Binyetastr. 62. erfabren G67c, 3. W. 48281. Carl Wiesener, L 2. 17, êstadt b. Ver- | blasemaschine. 2, 1. 18, Frankreich 14.12.16, e H Cs [una von Tre A e ah O, Hilden, Rhld.,, Düsselvorferstraße. Ver» | E \ 2. 12 J 18 PGD, 4. S. 45 9 Ly B ernbard E de ¿rbänd ern aus Ne Pi er- Oer abnlichem. T: sahren zum Hers\ tellen von ( Schleifkörpern, Saa | Charlottenburg, Wilmer rSdorferstr. 95. l f 21, A n 75. Ernst Kloß, Mün- LC O 10: s funoseinrihtung für Kernspredzellen | 4 Tf, 23, K. 85 975, Ernst lob, Mün-| 68a, 69. W. 51 116, Richard Wünsche; E S 10: f E A R E Pa L Car Ne rchau, Mulde. Verstell bare Türdrücker- ae 18 (2 279, 3: E, 20238. DreJüg Jas Edler S0) 46 4. Karl Gallhöfer, verbindung für A mit Einsteck= M tl O U von Emveroer, Wien: Vertr.: Mesfert at, | Bremen, - Neustadts Contrescarve 100. {cklössern. 18. 7. 18 ._ Wrbhur K n0Psl- } S L SEACICHA 17 aQuy Ra | Weselventil x d Entleeret A E ma A V ien; Nertr.: E Reik Nat - | Dr. Selb, 4 Rat.-Anwd ilte, Berlin SW. 63 4 T, zum Füllen und Ensleoren| @ GSa, S7 H. 75996. Dito Hegewald, A 6 P d T j Norfahrei U He p 1! W D rud a Co 9D UUD Till E Laie Er \ iz (p Anw, "Berl in Sw Verfehren zur | ah Berfahre 13 R E 2A hes M A 1 7 18. Duisburg, Lithowstr. 10. Sich zevbeitsf{dtlof Herstellun g eil r hodaktiben Entfärbungs- i 7, q; O E H M, _“| 49b, 28. D. 34 599, Benior Louis Dom- mit mehreren Huhaltungen. 29. 1. 19. i 1 Oh L D L 291 068. 31, 3. 14 L Cen add anb E 68e, 2. T. 21780. Werner Conrad l C S Cl 2 D P ) R N a aof Tordtnand| browskn, Gel Bertr.:. Dipl-S Qui Lee 6 - 2, C, 27%8. §. I. Collin, Aft. | 1 376, 5. N, 46800. Josef Ferdinand | Lowsln, Deingtors; E P O | Thörig, Zürich; Vertr.: Dipl.-Ing. Geora e. zur Verwertung bon R A Ss 1 | Rink, München, E wurmstr, s S R L E Réibable tir Aus: Benjamin, Pat.-Anw., [Berlin SW. 11, und Metall Do P N On 1e fahren. Mum Bevbilide Bo AERL S O a Ee “1 Kassenschn on isen und Metallen, ‘Dortmund. Verfahren eh tbe SFernfdaltanordnung um Inti tätig 93 11 18 reibung in bestimmèer Entfernung vonein- E Be aus Beton und Eisen, Gern von Ammoniumsullfat aus dem | eir : Vary ; See R de 1; A f 3 g i N bob, 9 4 10 R feitseßen einer Anzahl naceinander etn- | 396, 1. K. 61855. Gustav Kolbe, Ham- | ander liegender Bohrlöcher. 13, 6. 18. |69, 10. 34 893. Paul Druseidts O 31558 æa Carl Sill, sezender Arbeitövorgänae. 10, 10. 16, buro, Kl. Schäferkamp 50, Ver! fabren zur 506, #4. Sch. 54 144. Robert Sbmidi, Remscheid, Tée rfelderstr. 27, Haar Reli O O 2E Sa i E Ul 21e, 4 S. 49 069. l ns-Scbuckerk- Neberfüthrum i) DR n Di jolefinen i in Kautschuk Berlin, Levebowstr, 19a, „u, Heinrich schneideapv parat. - 3, 9. 18. Es e Jrecklimahausen i. Westf. Berfahren zur werke G. m. b. H,, di b, 2 Berlili | over Cauts&@ukartice S 1b tamen. 19.2, 16 | Tebbe, Heidenau i. Sa, Speisevorrichtung| & 9, 28. | i Gewinnung von Ammoniumbicarbonat in | SxybyorriGtuna Strom- 42e 1 "B79 S Qarl Bolte, rank | für Schrotmühlen. 7. 12. 18 b G P. 36 S e: S Stücke C0" tor Sry D Q CAWU D 18 l mus 1 A M O 596 ay ranl- : A T i aeb. rupe, Hambur L, A N 2 M Carl Stil, | (8euger, 11. 10. 18. furt q. M., Daten 4. Vorribtung | De, 1. W. 50 352. Nobert Weilemann, b: ere mit Etdleitungsflemme | fün Nauen d Westf. ; Verfahren zur | Bc, 59, S. 49057. Siemens-Sbuckert- } zum Festl cgen der Nichtelemente bei ver- | Kai iferslautern, E erste, M B Fernsprecher. 16. 5. Gewinnung von Ammontumbicarb éonat Me G, m. b. H., Siemensstadt b Berlin. | deckt stebenden Batterien. 21. 4 15. Os Oer ao A von Luft. 9.2. 19, 72d, 18. E, 2744, Ehrhardt & Seh« aemäß PVPatentanmeldung |St. 31 558, | L erfahren zur Herstellung von elektrischen | 42e, 4. B. 8 621. Aktiengesellschaft Mir 5SVec, 33, L, 48 134. Josef Liebherr, Her-| mer Akt.-Ges., Saarbrücken. Flügaelming O R l Ó _TSœmelzsiherunctpatronen. 8, 10. 18. & Genest Telephon- und Telegraphen- | ford, Mindenerstr. 182. Vorrichtung zum | mit in das Wurfrobyeintauchenden Flügels B E a E, cl 219, 2 V 83833. Dr. Mar Bres- | Werke, Berlin - S{öneberg. ‘Vorrichtung Harmonikaspielen für Einarmiae. 23. 4; 19. Föwpern. 9, 11. 21, 4, H. 75640... Kaliwerke. Groß- | 21d, 2. B. 04099. Dr. Mar Dres herzog von Socfen Akt.-Ges., Dietlas, | lauer, Berlin- Hoppegarten. Unipolar- | zur Brf: mmuna der Richtgrößen für Ge-| 53h, 1. B. 86 289, Byk-Guldenmwerke| Sd, 19, B. 877 357, Zulius Bllanke, Rhonged. u -Feanl Hepke, Dorndorf. maschin ne mit Kont attflüssig Pit. 15. 11. 16. übe. 2,12 B (bemische E rik Akt.-Ges., Berlin. Ver- Charlottenburg, Bismarkstr. 115. Leucht- Rhön. Verfahren zur Hersteluna ven | 21d, 16, H. 75 621, Diplna. Franz 42e, 24. B. 81575 Bünte & Nemmler, [ahren zur Herstellung „von, Speise- und] bombe. 13. 9, 18. (Solorfalium aus Grinallit auf fastem von Hammel, “Obenburg, Beethovenstr, 4. | Frankfurt a. M. u. Pal Bornkessel, technischen n Delen. 17.9710) 72e, 1. G. ‘uis Friß Greiner, Stutta Uge M M10, Vorrichtung zum Schuß einer elektrischen | Berlin, Linkstr, 25. Leuchtende Libelle. | 54d, 4. P. 37 587. Vreuße & Co, G. m. gart-Canni itatt, Königstr. 87. Transpora 12m, 6. F. 43013. Germann Frischer, Se M gen Wasser, Dämpfe, chemisch | 3. 5. Ÿ B H. Leipzia-Anger-Crottendorf. Bogen- L Bielsceibe. 18.916. Cöln, Mainzerstr. 36. Verfahren zur Ent- { angrei] oder cia ündlide Gase. Zus. | 42h, 10. W 52 245, Optische Werkstätte | hiebevorrichtung für Falzmaschinen und | L2e, 1. K. 65557. Anna Kiehnel gebs eisenung von Eisenorydsalz enthaltenden | s. n D 75 081. 18 11/18, E C, Willers & Co., Jeno. Vorricttung ähnlibe Einrichtunaen. 26, 3. 19. Reinke, Berlin, Elberfelder{tr. 35.- Kugel- Laugen. 25. 3, 18. 1d, 19. S. 45 701. Siemens-Schukert- ¿um Einstellen des Abkommens an Ziel- | 54e. Q. 67 130. Gustav d e, Berlin-| fang mit \chräger Ablenkungsplatte, dur 13d, 11, M, 63 082. Kurt Micedlick, | werke G. m. R Siemenojtads b, Berlin. | fernrohren. 15, 3. 19 Wilmersdorf, Augustastr. Verfahren | weldbe die Geschosse ungzersplitterb- in Hannover: E Erichstr. 3. Vorrichtung | Kühlung elektrischer Maschinen mit | 45a, 21, E. 23 759. Marx EiLemeyer, | zur Herstellung von h me endlosen Wasser abgaelenkt werden. 13. 2. zur Neoelung der Temperatur von fte doppelseitiger Belüstung des Ständer- Berlin, Ausaburoerstr. 69 Vorrichtung zur Hohlreifen aus breiiger, später erbärtender 76b, 1. S. 47481. Matthieu Sirtaine, E Dam v 22, 4. 18. eisens. 29.8.1686. Befestignng von Greifern an Tricbrädernz | Masse mittels verlorener Form. 9. 9. 18. Charlottenburg, Goethestr. 83, u. Ernst 4a, 1. O. 104173. Orenstein & Koppel | 214d, 27. R. 44524, Rudolf Niter, Bus. ¿. Rat. 305 492. 90, 2. 19. 549g, 10. H, 75 815. Chr. P. Hansen, Zahren, Berlin-Lichtenberg, Eitelstr. 27. Artbur Q oppe l A.-G., Nowcawes. Antrieh | Duvlah, Baden, Goetbestr. 24. Elek- |45b, 1. S. 47924. Jakob Soiderer, | Frankfurt a. M., Schulze-Delißsch -Pl. 19, Einführungswalzen an Reißmaschinen für Lokem otiven mit Angriff der Treib- | trischer Leiter für Nutenwicklungen, be- Soligen stadt b. Würzburg. Vorrick®tung | Vorrichtung pur Verführung leutender | 3. 12. 17. h stange an einem Punkte des F Fuppelstangen- stehend aus mehreren pa rallel geschalteten | zum Beizen von Saatgetroide mit Beiz- Schrift 3112; 184 A A E D. 35533, Johannes | Gotthils- stems, 22. 1, 18 Ginzelleitern, 16.5.1707. —_ | bettich, dem das Gut kontinuierlih zufällt.| 54g, 12. D. 35324. R. Dit!meyer, | Dietri, Berlin-Tempelhof, Berliner 1AH, 2, L. 46283. Albert Lütscken, | 24f, 57. O. 10 893, Oberrheinische | 25. 2. 18. Berlin, Neue Sriedricitr. i Ueberfang- Straße 145, Vorrichtuna, um L Eibe Essen - Altene isen, Altenefse etstr.« 244. | Metallwerke G. m. b, H., Mannheim. | 46a, 11, A. 29316, Aktiebolaget Wige- | ersaß - Glaëbuchstabe aus Massivglas.| Vuppenw | aus Flachmetall auêwe dselbarck Vorricßlung am Ora ftzylinder von Förder- ( Schnurzugpendel für Hängelampen u. dgl, | Fus Motoreor, Gätobora, Schweden: Verir.: 21 1; 19 Ï : Gegen stände im porgescriebener E in die p E _Zus, 4, Pa at. 309 846, 23. 2. 18, Zus. z. Pat. 314 294, 27.2. E, Veik, Rat.-Amv., Berlin SW. 68. Ver- | 55b, 4. ©. 63 460. Jacob Aril van der | Hand zu geben. 11. 3. L Ih, 5. 108% 5. Joan Fredrik Olof | 22g, 7. E. 23493. Fr. Ewers & Co., | bund verbrennunpskraftmaschine, 9, d, 17. Knapp u. Bernardus Johannes Bartelds, Q 7. D. % 534, Johannes Gotthilf singfo1s, tieuwe-Schans, Holland; Vertr.: Dipl.-! Dietrich, Berlin-Tempelhof, Berlineg

Öhborg, Seisinat u. Werner Waldemar | Inh. Att. -Gef, für Cartonnagenindustrie, ! Schweden 5. 1. 17.

K C A R A R T A Us D E Ee R E C É E Ee E S

tig:

E