1919 / 137 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31139]

Semäß § 244 H.-D,„B. und §& 19 Avsf. 4 unse;es Statuts zeigen wir htker- ou: ch an, daß H'rr Dr. Karl Glinz sein Amt als Viitglicd des UAussih8rats

unserer Srfellsaft niedergelegt hat. GBrofrzöfru, den 18. J 1ni 1919

Duxer Kohlenverein, Dex Voexsiaud. A. Mükler. O. S tuger. [30933] Der Bremis&e Senat bat unsere Ge- sellschaft von ver Vexpflichtung, inuer- hals der gesezliden Giulst theen Jahres- abichluß vorzulegen und die ordentliche Generalversammlung einzuberufen, auch fur-decs Seschäftsjahr 19!8 befreit. Caffa Sraudr Zucf -rvlanutagern Zifriengtete0daft. A. Schnelle.

[31953]

Vord-Dentshe Versicherungs-

Gescllichaft in Hamburg.

Ordentliche Geneexalveefemmlung der Alttoëäre am Donuerstog, den 1D Juli A909, Nachmiitags 22 UZr, im Geschäftshause der Gesell last, Aitermwall’ 12,

Taogesorbxung : l) Vorlage dex Jahres1brechnung und Bilanz fovie des Zabresdberichts.

2) Eztlajtuvg des Aufsichtarats und des

25ortands,

3) Antrag, betr. Uebernahme der Tan-

_tiemesteuer settens der Gesellschaft,

4) Wahlen zum Aufsißtsrat.

5) Neuwatl der Revisoren.

Aktionäre, welche thr Stirnmrecht aus- ïßven wollen, haben minbesten3 3 volle Taçe vor dem Tage dex Venucral- ver fammsuna in den Weschzäftsräumen der Seselischagft unter Na&weis des ZFitenb:fges fi etne Eintaßkarte auf- stellen zu lassen.

Die Ausgabe diefer Karten erfolgt vom 25. Jieui bis 5. Juli a. e. eit- ichlieklch, m der Kasse ursexer Ge- sebaft, Zimmer 2, Alterwall 12, wäkrend ter Geshäftszeit von 9—3 Uhr, Sonnabends von 9—1 Uhr.

Hamburz. den 19. Zunt 1919. Nordb-Deuttsche Verscheunenns-Veselschaft.

Dex Vorfiand.

[31230] Honscatise Versiherungs- Aftien-Gejellshaft von1877.

rdentliche Seneralversanumluug der Attonäre am Donuzaerstag,. den O, Juli O09, 12 Uhr Mittags, im Siuungbssaale der Nord-Deuis@en Ee cungs-Gesellschaft, Hamburg, Alter- wel 12, Tagzesordrung t

1) Vorkage der Iahresabrehnuug.

2) Guilaîtrnz des Au!isihtérat3 und des Varstants.

3) Snirag,be-tr.U:bernahme ter Tantieme» steuer seitens dex Geselischaft.

4) Wah! dreler Mitglieder des Auf si{tôrais an Stelle dec fatzungs- 1nôßta avsck?tdeaden Herren Ex ellenz Scciherr von Käp- Herr, von Oßbeirnb und Kommerzicnrat Max Pil, Tuckitaann.

5) Neuwabl etnes Nevifors.

Gel-ntgen Harren Aktionäre, wele die Generglversamrmluna besuchen wollen, baben Hh svätetiens 24 Stuvden vorx Begiun Ferseibeu im Vüivo, “Vlter- mal 12, Zimmer Nr. 2, zu legitimieren und Slulaßkarten entgegenzunehmen. (S 24 dex Saßung.)

Die Kutgabe der Karten erfolgt vom S5. Juni bis S, Juli 8. Js. cin- fzlitsilich an der Vasse unserer Secse!l- aft, Zimmer 2, Alterwall 12, während der Ges{hästszelt von 9—3 Ubr (Sonn- abents von 9—1 Uhr).

DHamtu“g, den 19. Junt- 1919. Panscatische Verficherutgs- Ntctea-GPeseLschaft von L877. Der Vorftand.

731269) Nord-West-DeutscheVersicherungs- Gesellschaft in Hamburg.

Oxdontliche Senoxalversammlung der Aftionä e am Donnerstag, deu 50. Juli 1919, Nachmittags 21 Uhr,

im Geschäftshause der Setellschast, Hainburxg, Alterwall 12, Tse gerarinuns t

1) Vorlage der Iabresabrechnung und

ilanz sowte des Jahresberichts,

2) Entlaiung des Aufsichtsrats nd

Varstands.

3) Autrag, betr. Uebernahme der Tan-

tiemesteuer seitea0 der Gesellsckaft.

4) Wahl cines Mitglieds des Auffichts-

rais an Stelle des faßurg?2mäßtg aués{eidenden Herrn Eduard Woer-

mann,

5) Neuwahl der Revisorer.

Aktionäre, welche ihr Stimmrecht aus- ¿ben wollen, haben ih spüätesteus drei Tage vor dex Seneralverxsammluug uyter NaGweis ihres Vkiüenkbesig2s eine Gtptritiskarte ausstellen zu lassen.

Die Nusgabe der Karten erfolgt vom 2%, Juni bis 5. Jui cx. ciusthließ- ih in der Nasse deer Deseushaf:, Samburg, Alteiwall 12, Zimmer 2,

Gs roébrende der. Sechästsftunden von 9 big

3 Nr Sonnabends von 9—1 Uhr. Hambuticg, dan 19, Zuni 1919. ver Sunen Steh 2erungs-Gefse Deox Vorstand.

I

D

31261]

[31257]

Victoria zu Berlin Allgemeine Versicheruvos-Actien-Gesellshaft.

werden blecdurS laut 8 21 des Seselishafts3ertrags zur GÀ. oe- deutlichen Senecalversammluwag, welche 7, Juli diefes Fahres, Mittass 12 Uhr, im Ge- ; Eesellschatt, straß: 20/25, stattfindet, eingeladen.

am Wouatag, \chättshause

Die Aktionäre

der

Den

Thonwaaren - Jodusirie Groven- stein, A-G. in Gravenstein. Die Generalvzersommiuag unsérer

GeselsHaft fiadet am 27. Funi 1919,

Vormittaas 1A Uhr, in Glogau, im

Geschäftslokal des R: (isganwakis

Notars, Herrn Jostizrat Wawersig, statt. Die Tageêsorbmung ble'bt dieselbe

wie am 27. 5. veréffentli@t. Gravenftein, den 18. Junt 1919,

Der Vorsiand. Frey.

Tagesorduung t

1) Vorlage des Jahres3berichts und der Gewrinn- und Verlustrenuag sovie Genehmigung der Bilarz für 1918,

2) Verteilung des Ueberschufses für 1918.

3) Grtlastung des Vorstands.

4) GEntlaflung des Ausfihtôrats.

5) Wahl von Aussihtérxt* mitgliedern. 6) Wahl der Revisoren für 1919.

Berlin, den 20. Juni 1919.

Vietoria zu Vexlin Allgemeine Vexrsizerungs- Actien -V-fellichaft. Dex AussiGtsrat.

O. Gerstenberg.

Linden-

und

[31150

Gesellichaft für elektrishe

Unternehmungen.

Bet der heute tn Gegenwart eines No- tars ftattgehabten Verlosung ber an 1, Juli 1919 gemäß den Anlecißebedin- gungen zur Nü@zablung gelangenden

430%/0 Schuldperthreibun gen

v. J. 1900

0519 0666 0325 1358.

1508 1564 1611 2272 2543 2704 3228 3233 3312 3522 3746 3931 4487 4595 4620 9125 9439 5444 9690 5796 5869 6287 6345 6388 6585 6696 6970 7475 7998 7991 8034 8195 8514 9188/9209 9305

10845 11266 12016 12323 12881 13746 14455 15178 15401 15818

nevit einem

0843

8ST Til Lit. B 312 M

1612 2708 333 3978 4621 55094 6007 6401 7050 7698 8654 9330.

82 Silk Lit. C ; 9515 9761 10151 10321 10859 10981 11001 11381 11471 11508 12113 12147 12164 12494 12624 12818 13308 13352 13547 13875 13930 13964 14528 14831 14935 15180 15181 15187 15501 15513 15616 15837 16004 16227 16382 16399 16401 16582 16784 16790 16806 16817 17050 17072 17198 17486.

Die Anszahle:ng di:ser ausgelosten SchuldversHreibur Zuschïaz von

unserer Anleibe von 4 15000 600 find folgente Numurern im Gesamtibetrage von o 152 000 gezogen worten: 15 Stück Lit. A zu 4 0012 0162 0304 0376 0436

0472

0859 1208

1963 2844 DOOL 4066 4658 5577 6072 6475 7299 7757 8805

2091 2892 3376 4233 9033 D086 6109 6492 7316 7768 8977

jn 4 S0

10595 11191 11591 12178 12842 13558 14061 15005 15277 15814 16335 16625 16980

des Nennutvoertes

3 °/o,

jeder Schuldverschreibung

erfolgt vom L.

itraße 36,

duifrie,

Gesellsch

15537 12908

worden.

L

[4

Verlin, den 8.

G le kt t Eu ehe f.

Lit, A mit 2060 (6, Lit. W mit 1030 #, Lit. C mit 525 4,

ult 1919 ad

Mei

in Verlint bet unserer Kasse, NW., Dorotheer-

bei der Vank fr Handel nud J%- bei der Vexeliner Har:d2ls8 - Gesell-

{Haft, bei der s der Di€ëcouto- aft, bei der Dr &dnex Vauk, bei der Nationalbank füx Dentfck-

land, bei dem Bontdanle, S. Bleichrödér, n t

n

bei dem A. Szzaafshauseu"s{chen WVankberein A.-F egen Auslieferung der ungen und der Lazu gehörixen Zinsscheine, die später als an jenem Tage verfallen. Der Betrag der etwa feblenden Zink- \chBeine wird vonx dem Kapitalbeirage der Sqchuldbeis(reibungzn aekürzt. tinsung der obenbe;eichr eten SHulì vec- \Xreibungen bört mit dem 30. Juni d. I.

auf. Von den früher ausgelosten Shuldver- {reibungen find die Lit. A zu 6 2000: 1010, Lit. B zu 4 1000: 2151 3191 3302 3616 3642 3691 4045 4304 4305 4314 4320 4327 7039 7982 8054 8281 8291 8929 9110 9447, Lit. O zu M 500: 9658 10131 10234 10409 10638 12529 13293 14846 15246

Nummern

bigßher nit zur Einlösung eingereiht

1919,

esellschaft Unteraechmungen.

O. Oltven,

2090:

1000:

* Schuldver hrei-

Dte Ver-

0499 1988 |

2194 2922 3388 4464 5123 5591 6204 6578 7406 7857 8997

10637 11261 11960 12178 12857 13717 14248 15110 15318 15817 16358 16763 16983

also

j [31140]

| Berichtigung.

2cticugeselscaft Noxddentsche Steingutfabrik in Srohn.

Bei der heute fiattgefundenen Ans-

losung von Schuldverschreibungen unserer

449% Anleihe vom Jahre 1998

wurhen folgende Nuramern gezogen :

St, 2 à 6 3900 Nr. 34 und S6,

St. 6 à 6 14060 Nr. 101 162 276 328 345 unv 383.

Die Ni cfzahlung erfolgt ab L. Juli 1919 mit 103%/9 bei dem Bankhause SH0d22, Dtye ƌ Weyhauseu in Brome.

Gron, den 26. Mai 1919,

Dex VorFaud.

[31279] Berufung zur 33. ordeutlichen Se- ueraiversammlun ¿ dz28

„Globus“ Versiherungs-Aktien- Gesellschaft in Hamburg

am Douuerëtag, deu 17. Juli 1989, 12 Uhr WMittass. cm WBüro der Gesellschaft, Hambutg, Globuzshof, Trost- brüde Nr. 2, Erdgeschoß. Tageä3rdumg !?

1) Entgegennahme des GBeshäft2berihts des Vorstands, der Bllonz und der GSewinn- urd Verlostrenunc, des Berit3 des Avfsichti3rats üher die Prüfang dieser Vorlagen sowie Be-

\{lußifassunz über die Bikanz und Ge: winn- und VerluftreGnung,.

Borïtand und Aufsichtêrat. 3) Wahl des Rechrungsprüfe18. Der Aufsie5israt. Dr. A. Kaemmerer, Vorsitevder. {30935] ierdur maŸhen wir bekannt, daß Herr Baurat Heorg Reimarus zu Char- Tottenburg dur Tod aus unserem Yusfe fichtö2at au3gecieden tit. erlin, den 17. Juni 1919. Æctien-&ereia des zovlogistes Garteas zu Berlin, Dr. L. Heck. Meißner.

e

(30620 Miedersächsische Kraftwerke Aktien-Gesellschaft, Osnabrück.

HM?tiva. Bilanx per B87, Dezember 4918. Pasfiva. r aae My ————— ——- E E S —, M É A Resieinzahl1ng auf junge Aliiénlavitäl: alte Alla 4 000 000/— Akitea e E 1/500 000) junge Aktien (hiervon eingezahït 25 9%) » » « » 2 000 000|— Verwaitungs.zebäude . „. S4 S E ce o Us o io «o s e Ol LOBIOOO Grun»ftüde N ad 170 743 32 Hypotheken o. E ‘S 50 000|— Stromerzeugungsanlagen . | 5 702 575/82 || Reservefonds „. „e ooooooooooo 39 675/14 Ae L. f S227 08800 N E io o o o as 9 387 77791 S eELIEA L . oie o ee 1|— | Abschrceibungsfoads: : E e ats 1|— an S a 873 500|— Apparate und Werkzeuge . 1— Züwiisung pro 1918 .. . « «os o l 226 S001 L 100 000 Kraftwagen. . . « *- « 1|—— } Taïonstchuerreserve : Mat o ois Gie] 049820 5% | Beslaad a dl S a a 32 000|— aran s f 2 Zuweisung Pro 1908. s M 6 000—| 38 000/— a B, - e 0 S 0-90.60 D h O E Bankguthaben E, © 19 379/88 Reingewinn « 0 0.08 hiervon : #..D S S o L 0 .@ 159 324198 E T 987 994/22 Ÿ nekerweisung an den Reservefonds 5 0/6 vou Fremdeßautionen28 791,62 | 3 0/9 Dibivende auf 6 4 009 000,— alte Allien ; : ; | 120 000/— Cigene Kautionen 4 139,4 83292162 30/0 A "9 E mit 25 0/0 “noctávite Junge y Avale: #6 103 000,— im 4 oa en e i S Os | Vortrag für 1919 9 6 ° s . V} . 6 6 . . . . . o t 17 20 11 Tad 16 770 778/03 16 770 77803 Debet. Gewinn- und BeeluftreHn#zug Þp2x 284. Dezember LDSLS,. Kredit. V SEIPEAS E SS Sgra Arr UIPA T E E M = Betriebs- und Verwaltungsunkosten „..„«« « « « [1148 774/62 | Vortrag aus 1 o es e ad b sit 17 827|6 A a ea ooo v oa oos 358 191/07 f Betriebszinnahmea. . » « « « e « « « [1 880 962/99 RNRüdlagen : Abschhreibungsfouds. . . . » « #6 226 500,— Talonsteuer , A T_S §0 9 e 6 090,—- 232 5009| Reingewinn einsch!. Vortrag „. « «e. « « « : |__159 324/98 e 1838 799/67 | | 1 898 790/67

Vexlis, dén 10. Mat 1919.

30193] y Eiuuahmen. Gewinu- uud Verlustrechnung für das Seshäftsjahr 1948. Aze8gaben. A. Sachversicherung. «G H A. SaŸzerficherung. h A M H 1) Reberträge aus dem Vorjahre : 1) RückEoerFtSerungsbriträge : Z é Transportverficherung - + -- oe 448 54735 a. Beitragsüberträge —— 2) Zaßlung+9 aus VersiHerungsfällen einsGließ- b. Schadenrüdstelungen ——_ —_ e Sthadenermtttlungskoiten für etgene 9) Betträge abzügl. Rückzahlungen : enung: ) E rEii@ruia 5 a. Transportverfiherung » « « « - « «| 21893542 1 132 339,16 b, Feuerversißeuag «ch-«.. o| 215 785/27 | b. Feuerversiche- c. Soastige Versicherungszweige . . . „114592831 549 31392 rung . 655.743,13 3) Nü&stellungen für \chvebeude Versicherung3= c. Ss39nstige Ver- fälle für eîgene Rechnung : siherung8zweiae 264 092,89 f 2052 175/18 H A Ga M8 L0N 7s { S 4 75 e1eTDer 1V*LUng » #0... S S S 6 9 d t Y 0) Sons Siipahmen N c. Sg9nfstige Versi Zerungbzweige . . 48 760/551 265 380/94 4) Verwaltungskosten einshließlich Provisionen atzügsih ber Anteile der Nückversicherer ; 343 87635 9) Betrag tüdßerträge für etgene Rechaung : A rale PortDet Md s Go aa e 155 235|— bi: Feet ua eo o 0 188 254/86 i s c. Sonstige Versicherungszweige . - » 72 497/671 415 987/59 5. Unfuall- uxd Daftpflicht- n. Unfall- uud Haflpslichtverschetruttg. rexrstherrang. 1) Zaßlungea aus Versicherungsfällen einfch!. 1) Uébertiäge aus dem Vorjahre : Schadenermit;lungskotten für etgen2 Rehnung : a. Beltrags überträge S G N 744/95 b. Rüditellungen für P, DAftpli teen arina o 4 5 4883/68 6 2336s {chwehende Ber- 2) Rückstellungen füc {webende Versichzrungs- siherungsfälle e - fälle für eigene ReGnuag: 2) Beiträge abzügl. Rückzahlungen : 8 LAfaUeLNBe G a a ea o o a o) 4 079/38 : N L UAR 23 819,77 b, Daftpflicziversiherung . . - - 11 730/22 15 892/60 , Haftpfl.ch:versi@e- L 3) Verwaltungskosten einschließlich Provision” rung . 39 975,46 63 795/23 abzügl. der Antrike ver NülkoersiHecer 15 155/89 4) Vergütungen für übernommene Rüdvzr- fHerungen : Unfallversicherung 3 550/10 5) Beitcaa3überträge für etgzne N2chnung : a. Unfallberfbeina e ooo H 7598/33 : b, Hastpflichtversi@ßerung . 10 623/68) 16 380/01 6) Beitragsrükstellungen: Unfallversiherung . . 3 550/10 C. Venteinasam2:8 Seschüift. C. Gencinfames Sesck(üst. | 1) Vebertiäge aus dem Vorjahre: 1) Stzuzen . E 515/75 Vortrag aus dem Uederschuß 2) Verwaltungskosten : Allgernzine Verwaltungs- f des Voijahres . E. E Fosten O S a S: 43 779/59 2) Vermögenseriräge: Zinsen , . 46 651/44 || 3) Abschreibung oooooo 1 822/37 3) Sonsttge Einnahmen . « 40/— || 4) Verlust aus Kapitalanlagen „ooo 5 238 50 T 31 911/87 2 167 046/80 2 167 046/89 Verwögen. Ver aigens3aufitellutg für ven Î1. Dezember 1918. Verbindlichkeiten. h [S] # d M |d 1) Fordervungen an die Aktionäre D 0 2 090 000 für noH nicht eingezahltes | 2) Beitrag3übcrträge für eigene Renung : | Afktienkapiial . . . ., « « «1600 009/— 2a, Sahyersiherun a ora s el GTOOSTIOO A 2) Sonstige Forderungen: b, Unfall- und Halipfli@tveräidjerung - |___1638001] 43236? 54 a. Guthaben bei Banken 3) Rüclagen für schwebende Vecrsicherungsfälle | ; 768 689,77 für cigene ReGauug: | b, Guthaben bet a. Sa@versiherung .. - - . « «| 26b 380/94 N anderen Ver- b. Unjal- und Daslpiliiversigherang Gs 15 809/60} 28!. 190/54 siFerung8unter- s : j rebhmungen . 410 965,01 4) Beitragsrückstellungen: Unfallversiherung . . 3550/10 c. Im folgenden b) Sonstige Verbindlichkeiten : | Sakre fällige a Suthaden anderer Versicherung?unter- | insen, \sowelt nehmüngen .. ¿aao 194432734 H e auf das b. Guthaben verschiedener . . .. . .|_12500/—| 35682734 faufende Jaÿr 6) Organisationsfonds Ende 1917 # 244 819,47 a treffen . 7187,75 | 1 186 842/53; ab Gründungsfosien . . . 24 283,58 220 b6b/39 3) Kafsenbestand. . „.„ 15 509/20 7) Gewiun und dessen Verwendung : | 4) Wera o 72 128/50 3, an die geleßlide Rüdlage , . 1 609|— | b) Beltraggübertröge in Händen b. für Zinss{einsteuerrüdlage . , » « 1 090|— | der übertragenen Gesellschaften 536 023/05 c. Sewinnanteil der Aktionäre , . 27 509|— E 6) Mobiliar «o o o e 15 900/— d. Vebertrag auf neue Rechnung „. » «1811/87 3i 91187 3 326 403/28 } 3 328 403/28

„Adler“ Transport- und Rückversicherungs-Aktiengesellschaft.

[is

4 F T T d ( h L f f N L Le) c d M CREULT 2A AD-GUEs /U6 Ah * ILERN A A I E S LEADA s M NEREA I D f P w Ù N D 3 O L f # M let 5 O t v DEE S T T S E E S I I S T C E E E B E S I B E A S I E S A E E E E E E E E O AE R A T

Dr, Worms, Generaldirektor.

L

E 1 E

2) E:teilung der Entlaïtung für den |

s n E Ù e ( 5 D y „Wa N S E T E D E É E L E

[31256] Eivladung ; zut ortextlihen Venevralversammlung der Akitornäre br Actien-Zuckerfabrik Brotlzem, am Souuabead. 1D Juli 1919, Nahm. 35 Uhr, im Gasthau3 „Zur Eiche“ von Erust Belka-Broizem. Tagesorduuug: : 1) Norloge der Jahresrehnung und BesHlußfafsung darüber sowte Entlafiung des Vorstands und Auisichtsrats, i: 2) Neuwahl! für ein au3scheidende3 Mitglicd des Vorstands, tier Mitglieder des Aufsichtsrats und deren St:Uvertreter.

3) Akttenüdbextrazungen. Mufsicztêrat ter

Actien-Zuckerfabrik Broigzem.

O. Beutnœgsek.

[230616] Benachrichtigung. Der Erls8 für die als Exsatß der für kraftlos exklärten Aktien Nr. 871, 2870, 5089, 5377 und 7940- der

Leiyziger Elektrishen Straßenbahn vzaikauften 6 2000,— Gzoße Leipziger Strafßenvabu - Arrnen bz:2trägt 6 651,95, die an unsexer Nasse, Vber Straße 12 Eg., den Berechtigten zur Verfügung then.

Große Leipziger Straßenbahn.

P. Goetz. A. Höfner. M. Köhler. D. Webez. A. Zeise. Vrauerei Henninger Afktieugesellschaft Frankfurt a. M.

s Die Herren Aktioräre werden hierdurch benaSßriitat, daß die neuen a Dibidendentcweiubogenu in ter Zeit vom 20. Juni bis S1. August d. J8. 4 gezen Elaxelhung dex mit doppeltem arithmetisG g:ordnetem Nummern- F verzeichuis versehenen Grneuerungsschein2 kei nachslehenden Stellen au?- gegeben werden: in Frantfurt a. M. Kasse der Gesellschaft, Wendelsweg 64, ; Mitteldeutsche Creditbank, in Vexlia Mittelbeutsche Lreditzauk, Herren ZJacquiexr & Securius, m Es wird darauf bingewiesen, daß naÿ § 8 des Gesellshaftävcrtrags F | ein Grneuerungsscein kraftlos wird, w!na ex nicht binvea Jahresfrist n2ch F Rblauf des zur Erhebung der neuen Dividendenschzinrethe festgeseßten und F veröffentlichten Termins vorgezeigt tft. Dem Vorzeiger der Aftie wird ais- dan die neue Dividendenscheturethe ausgehändigt. : [31154]) Ï

Sraulfiurt a. M, den 17. Junt 1919. 30519] L 7 arbwerke Aktiengesellschaft.

Hex Varstaud. Bruno Schubert. Wereinigte F _Bezmögenéöüberfiht am 31 WMärz 1919

-—

E i 30939]

[30253] Z Diez ecm L. Juli L913 föllizen Zitts- Heine Nr. 15, Reibe 11, unserer F °/ und unsere: früßex 5 °/c, seit dem 1, Juli 1910 auf 44 9% berabgeseßten Schuld- verschreibuxgez vom Jahre 1902 ge- langen vom Fäligkeitetiage ab zur Gin- Tösung: j hei unferen Scselischaftskassen in Vocum und Diffezdingez sowte ig Seriinz b-i der Vaxk füx Haudel und Jx- dustrie, bei der Deutschen Vank, bei der Diveecticn der Discoats- Veselifchaft, bei der Dressuecr Vank. e dr Natioualvauk sür D2:utsck- aud, und hei deren sämtliheu Nizder- lassungen, in Cine bet dem A. S Hat fhausfen"schen Fau! verein, A-G, und säutliSen Niederlafsungén, bei dem Bankkauje Sal. Oppexheim jr.

«& Sie, in Essen: bei der Efsfeaex Sre dic-AsLkatt und derzn Niederlaffung tin Bochum, in Luxemburg: bei der Juteznationalen Bank in LUxembvunLg. Botáuu, im Juni 1919. Denuis-Luxemburgische Sergwerks- und Hütten- Agktiengesellchaft. Der VP32ftand.

Sähsishe Gußftahlfabrik in Döhlen bei Dresden.

Die am L. Fuli 1919 fälligen Zias- fue Nr. 20 ber Anleibe vom Jaßre 889 und Ne. 15 ver Auieihe tom ahre £992 der vormaligen, inzwlsBen dur Rechtsna§fo!ge in unserea Besiß übergeganaenen Köulgiu-Maxrtienhütir, Uttiza - Besellschaft, ia SCainsdorf werden vou diefem Tage

in Dres5#4x:

bei der Dres8duer Pauk,

[30533]

Stellawerk-Aftiengesellshast vormals Wilish & C-°-

UbsVSlufi am 31. Dezember 1918 nach dex Beschlüssen der Beueralversammlung vom 14. Juni 1919,

Ektiven. Grundfiüdle 0-050 0 S O... 0.0.9 G: Q. G. S E 832 850/22 L

Zugang S T6 E 0.0 0 9 6.9. s 19 917|— 652 767/22

L |

SBidià co os ooo ite oe e P O IERTO |

329 690/82 | AbsYreibungen «e «-+ + « «|___4648453| 88320629

SubG ae a El O | E evo ae A 249 989/74 823 205/32

Dea e T5 74511 | bird o. o. Es 48 37271) 48 372/70

Mi, 2 E Le C R S 164 739/18 |

E a E 76/30 |

164 815/45 | O ea 6 E 82 407/25 82 408/23 e t s r a 606 d— D Fabrifans#lußgleise 76-000 0000.0 00 4 4— Sruben s . - . 2 s s , . . s“ . * . 6 s . ® . * . 98 219 53 Ps Sid Es o 0 0 a0 0 a A 23 797/45 92 016/98 VIobiles: Ab Ulle. à s oe o Eme o 2 27 R s oui e Cs aps as 877 001/— Wertpapiere S E46 d 2E A9. E Q-S M0 2 005 800| E ain ia Es e C 1 090 436/61 E is ae r o S | | 2411 399/84 Kafse S O. S-W 0. ck P: S S | E i E f 26 n E E N | | 130 27171 E E e 6 0-6 # É 0-4 0.0 E #ck 125 250/— E | [2061 921/20

Pasfiven. | t ic | 1 1000 000|— Schuldverschreibungen 4%. „ooooooo 395 000|— Sghuldvershretbungen Do. eee eno 1 300 000/— i oe o 9 e diem Sas 200 090|— Pee M. s S L E e sa 100 000/— Sonberrüdcklage. . E 850 000 |— Nüdslelliiig auf Beteiligungen « «s o oa 325 000|— E aeaen De i 1 000 0C0|— Rüdlage zur Wledereinstellung der Betriete auf L A5 a G E | 369 69512

Sicherbeitébeftand (Delkrederekonto) . .

Rücklage füc

SGräubiger einsGlicßlih

c O

Sewinnwvortrag 1.

Reirgewtnn

Taloniteuer A Kriegssieuerrücklage . .

Se J oa

s s s . . . ® . s“ L . . ®

| |

125 250

—T648/39

201 184/89

141 938/93 3 000|—

3 174 454/52

202 833/28

9 061 921/90

s 55 | Aktiva. Lte E E Ectwiax, und Verlustreuung 31, Degember 91S n Grundstüde . . , . c +0 0..0 0 &.0 G S 0 E 0 S; U 170 000|— | s 4 £32217 3 S j 7 2 S E Ï | Abschreibung . Ain d 0 T0006 6 090|— 164 000/— bet der Saat Vat A T. Ch, § 5 Au?gaben. 81 340 | a emr ami m | - n SgGhuldvershreibungszinsea „ooooo ; | Gebe n e s d do Tos e e oe of LOOQD . e DeucsckÆen Bauk. 40.000 91 340|— D | | Ï Cs 2 o Hypothekenzinsen d. S T4 G0: S D S +0 S , j U E fo Go S oe 1 896|— | f dem Bankhause S. Bieithröder, S | 161896 | R «nan iebereiufleling der Beicicbe (uf icbentarheit :| +28 Na 88 E É | ; Í . üdlage zur Wiedereinstelung der Be e auf Friedensardeit - | Z i Wo R E E. 147 000 /— bei der Des S x Rüdleluoo E E ere Außenftände (Delkrederekonto) . . N e O E S G P O N | t li x « Rüdlage für onieuer D A s N D S E S M 000|— i C E S 51 800|/— E are: Me Gilii@aftäfase Reftvergütung an den Aufsichi&rät. .. «ooo o0ooo. 790|-— SLT 801i— 2 | eingelöft. ; o 5 9/0 Dig59îidende - 014 0.6.0.0 T0 ch0 2-9. V S4 D 50 000 E s G0 2 000 Die neuen Zinesfeinbogen zu den Teil-| - Vortida if See e R 2217/38 U Sa S A E ias | D U der Ae Don 515 027/51 aan S 0.6 00 0E S0 E | JIxhre C nnen egen UCgave De “iw E 10 385|— legten Gceuärynciseius gtetchfalls bet Per Vortrag aus 1917 , R A, 1 648/29 AbsFreibung L: Mie P: O S B 1 385— 9 000 E Ee Banten in Gmpfang - Robgewinn 6-00 & 6.0 0.00 0D 0E 9-0 T. 0D E 513 379/12 A | en e . [ate L A 8 000 | V Döhlen bei Dre8ben, den18. Zuni 1919, 515 02751 Wasserleitung, Vetrieöbbahn d Der Vorftand Hombexs (Niederzhciz), im Juni 1919, D O O gr ph °—| dee Sächfisciez Sufüahlfabrik, De 50. nV r . 0000 S | M foi z iti. L Außenshände - „e oooooooooo 737 854/91 4 Jad O Dns D094 ° h A O ——— s 970 16 [3067] Chemi b in Loe, Weiler. E eeebini Niedexrhein) A 0 Be A R ORE R D M ¿S R Si: eo. | t y Ä £ ü - e n Ä Baakguthaben, Wertpaptere, Kasse und Wechsel... 490 01293 Aktiva. hemiscch2 FEbrike n vorm Ra erdiugen ( eLrhe Pasfiva. Nyale 0 a 0.0 S 0E G6 0 6 0 00 0A 09S 9 300|— E E E E T Er T S A A0 P H umts s non T & [8 mo lr S d - _1732 04575] 1) Grundfté@fonto . « « « «e « « «| 238895576 || 1) Aflierkapitalkonto . . . . « « « + « « « [10 400 000/— Passiva. | } 2) Anlagen: | 2) Schuldvcrschreibangckonto: S C A C S 1000 000/— Gebäudekonto . . . . . #6 2098 845,92 B 4% vom Saßre 1897 abzagl. Kus- Oa E 229 000 Maschinenkonto » « »« « » 158 054,38 | losungen . e E LDSSQOOES O R E 4 S e ooo o o oa be 100 090 Apparatekonto. - « . + » 608 238,80 | 44% vem Jahre 1900 abzgl. Aus- DALORT Ee a S on o oe 6 770 Gleisfouo . „or 69 530,98 __ lIosungen oe o ooo P 829/000 Obe L N C s 278 391/63 Ge -ätsYaftenkonto . . « » E 3) Hypotheken auf Arbetterhäuser . . . 322 310|— NRúckiländige Obligationsilisen „e ooooooo 1 777|— Gmballacenïkonto . « e 5 L 4} Kapitaltese:vefoudskonto „..«..+ 2 212 693/86 M o 9 300/— Fuhrparkkonto. . . - -_- 1,— j 2 894 673 08 6 S o O T da Gewinn : t \Guab fonro L 2 videndenergänzungsfondskonto . . « « C es d P Ag 2 S F out 2E 2, E Méligéwinn 1918/19 „o e o o o oe e e 91 517/22] 106 807124 5) Beteiligungskouto „e... 903 350'— G Koato für ausgeloste Sul dver schreibungen 2 050/— 1173204575] 6) Detitoren. . . « « « « # 10542 840,02 I 9) Zinsenkonto für Schuldverschreibungen .| 35 802/50 4 z i Abschreibung 10) Unterstüßungskonto für Beamte und Ar-

Auf Grund der von mir ausgeführten Prüfung der Sescäftsbücher der Ver- (Delkrederekonto) . 70 009,— [10 472 840/09 E E T LOSROTSRO ens Farbwerke Altleagesellshaft zu Cassel bestätige i hiermit die Ucber- Kassa?! 6 Lait inan wen reren 202 475139 10 Sie C |— einstimmung obiger Bilauz mit den ordaungzmäßig gesührtea Bütern der 5) Wseltonto oooooooo) o l cOTenao 1 R ao ots O BIIIIORE Geselischaft. 9) Efcttenkonto \ +2 2) 2 7} 6211 340/99 h 13) Gewinne und Verlusikonto:

&affel, den 5. Mai 1919. : U R N Vortrag aus 1917 . .#& 110913,99

Max Friedr. Frandck, Sepr lSndiger für Handelssachen und öffentlich 10) ROAre Os oooooo 60 des A Reingewinn pro 1918 ,„ 1147 680,06 | 1 255 594/95 angestellter beeidigter Bücherrevisor im Bezirk der Handelskammer zu Cafel. apRps j—_— e Eewian- und Verluätreinug am 21. März 1919 24 921 945/30 [24 921 945/30 Dm tiat ot; C A TORTAN M ZAKLIPL "I T T "C KCECERZ k O: A T IECK M E * N Sol. L S Í Geiwwvinu- und Verlzsikouco. e Haben. Sol. M S Ab H C T “E d Abschreibungen : Handlungsurkoftenkonto : Gehälter ber kaufm. Be- Vortrag aus 1917 o o eon o 110 913/99

Grunde «o od ooooooo 6 000|— amten, Bürospcsen, Ageuteaprovisionen, Relse» Betriebsgewinn „e -| 9.469375,83

S E a ao 4 896|— spesea, Steuern, Kursverluste, Ausgaben für Sach- Zinsen und Bankspesenkonto . .. 96 163 24

A as ha los o) 6 801 /— vasiherung, geseßlihe und freiwillige Personen- Effektenzinsen „o. «| 28999940

A ee oe o ee a ooo 6 S 1 385—] 19082/— versiSerung, Ünterstößungen für unsere Beamten Wet Handlungsunkosten „aae eee a eee 181 920/26 ai im Felde und daheim . . . . « „438607071 g S 3289271 | auf Gebäude, Mashinen, Apparate, Gleise DIeVOLG U ad Co a 00 00 0/00,0 820 24 050/22 ( Í M p Futter erre a eee eaen o 232020) auf Seri Butente, Markenshas

U d É (0.00 6-00 E. 0. ck G: 0: 07 0.6 d und Verfahren C E ¿v (108 787,70. 621 787 70 Ga O T Oa aue 0010 dea 00 CD e 15 289/390 L Bilanzkonto : Naingewikn L91840 Ce aier 91 517/22|__106 807/12 Vortrag aus 1917 . . .. . « «#& 110913,99 564 041/79 Reingewinn pro 1918 , . , - -„ 1147 680,06 1 258 594/05 E Haben. : | 6 266 452/46 6 266 452/46 Bewinuvertrag 1917/18 v ooo o eno dais 15 289/90 Uerdingen (Niederrhein), den 31. Dezember 1918. 984 041/79 Dex Vorstaud.

Auf Grund der vou mir auegeführten Prüfuna der Seschäftsbücher der Ver-

einigten Farbwerké Brig fiat zu Caßel bestätige ich hiermit die Ueber-

einslimmung obiger Gewinn- und Verluftrechnuxg mit den orduungsnmäßig geführten

Bügtern der Gesell{chaft.

g Cafszl, den 5. Mai 1919,

“Ma A Le Franck, SaŸhveeständiger für Handelssachen und öffentli aud ter, beeidigter Bücherrevisor im Bezirk der Handelskammer zu Cafel,

Aktie bei unserer Gefe4sHastskafse

Frühjahr 1920 zur Ausgabe kommen,

„Dr. E. ter

Die auf 1009/6 festgeseßte Dividende kann gegen

ru, 1--5000 unserer

Meer, Geh. Kommerzienrat.

Delbrück, Schickler & Co. in Berlin, Divcetion dex Disconto-DVesellschaft in Vexlin un ter Der3duex Bank in (Franksurt a. Main sofort erhoben werten. « Die neuen Dividendenschetnbogen zu den

E

P

T4

4

E TE T) R POEDADE N M í N A s, A M i FEN L V aOE C BEDBE AL A P E A: E VA E S E E S P R N: E O E EIA air Hl F R A let A F v Er E LLE, I L M L B L Un I E PLUDE En S S S E S E #7: tan F E T E E E E E E E

Abgabe des Gewinrantelilsheins Nr. 30 in Uerdingen (Niedeerheiu) sowle bei den Bankkäusecn J

mit 100,— pro , H. Stein in Côölg, d Fraukfurt a. Main und

Aktien werten gemäß nähexer Befkarntraachung ‘im