1919 / 138 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aïs Gesells@after in das von ißm unter obiger Firma betriebene Geschäft auf- gencmmen und betreibt es mit ihm in

offener Handelsgesellshaft seit 1. April ; 1. Avril 1919.

1919 weiter. 9) Ludwig Schoenwaldt in Nürcn- berg, obere Pirkheimerstraße58 Unter dieser

Firma beireibt Ludwig Schoenrwoaldt, | Osnabrück. [30430] Bergwerksdirektor und Kaufmann in? Nr. 750 ist heute zu der Kommandit- ;: gefellshaft in Firma Sanders, Wieckin m?tallen, Metallabfällen und Schlacken (u. Co. in Osnabrück eingetragen, da

Nürnberg, Bergbau und Großhandel in Bergwe1k3- und Hüttenprodukten, in Alt-

sowie in Holz;kohlen.

10) H. Seld & Comp, in Nürnberg. Dem Keramilker Josef Menschel in Nothaujezd ist Prokura erteilt.

11) Mox Schloßnagel in Nürnberg, ! Osnabrück. [31097]

Steinbühlerstr. 16. Unter diefer Firma

betreibt der Kaufmann Max Schloßnagel | ist heute zu der Firma Barmer Bank- ; verein, Hinsberg, Fischer & Comp.,

in Nürnberg eine Großhandlung für Glektrot-chnif mit Fabriklager. Dem Kaufmann Carl Schloßnagel in Nürnberg {t Proêura erteilt.

12) Jukassobüro Merkur Josef Hähnle in Nürnbera. Die Prokura der Fulie Häbnle ist erloschen.

13) Kurt Otto Schindler in Nücen- berg, Lorenzerstraße 26. Unter dieser irma betreibt der Kaufmann Kurt Otto Schindler in Nürnbera “den Großhandel mit eleftrotechnischen Bedarf8artifeln.

14) Apparate- & Maschinenbau Wilhelm Schuler in Schwabach. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Wilhelm Schuler in Shwabach den Bau von Apparaten und Maschinen.

15) Braun & Pirner in Nürnberg, (SBertrudstraße 21. Unter diejer Firma betreiben der Fabrikant Carl Braun und der Kaufmann Andreas Pirner, beide in Nürnberg, seit 5. Juni 1919 in offener Handelsgescll\chaft die Fabrikation und den Vertrieb von optischen und Metall- waren.

16) Svbpiraleite, Gesellschaft mit beshränfter Haftung in Nürnberg. Die Liquidation und die Vertretungs- befuanis des Liquidators ist beendet. Die Firma ift erloschen.

17) Am 11. Juni 1919 wurde ein- actragen: Süddeutsche Central - Film Gesellschaft mit beschränkter Haftung nt dem S!tze in Nüenberg. Der Gesell- \chaftéverirag ist am 10 Mat 1919 ab- ageich' offen. Gecenstand des Unternehmens ift der Vertrieb und Verleih von Films. Das Stammkapital beträgt 20 000 6. All-iniger Geschäftsführer t der Kauf- man Willy Hein in Nürnberg. Die Bekanntmachungen der Geellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Ge- {chäftáloïal: ge 6.

Nürnberg, den 14. Junt 1919.

Amtsgericht, Negistergericht. Oc25mitz, Vogtl. 31092]

Jur biesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 380 die Firma Georg Colditz,

Sägewerf und Holzhandlung in; Delsniß i. V. und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Walter Colditz ?

daselbst eingetrazen worden.

Oelsuig i. V., am 18. Juni 1919.

Das Amtsgericht. Ouligs. [31093] In unser Haudelsregister ist unter Abt. A Nr. 410 heute die Firma Jakob Andree

in Ohligs eingetragen worden. Inhaber |

it der Kaufmann Jakob Andree in Ohligs. Ohligs, den 12. Junt 1919. Amtsgericht.

E

Ortelsburg. [31094] In d18 Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 178 die Firma Wilhelm Vatvelzik Friedrihshof, und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Patrwvelzik in Friedrih8hof eingetragen. Ortelburg, den 7. Juni 1919. Das Aintsgericht.

Osnabrück. [31095]

In das htesige Handelsregister A ist heute eingetragen:

a. die Firma Hoberg-Werke, Hoberg 1, Co in Osnabrück. Persönlich hatf- tende Gesellschafter: Kaufmann Rudolf Hoberg und dessea Ehefrau, Paula geb. MNolofs, beide in Osnabrück. Offene Hande!sgesellschaft seit 1. Juni 1919. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Rudolf Hoberg berechtigt.

b, zur Firma Gebr. Weinberg in Osuaabrück: Der Kaufmann Otto Wein- berg in Cöln ist in die Gesellschaft als M haftender Gesellschafter einge» reten.

Osnabrüd, den 10. Juni 1919.

Das Amtsgericht. VI,

Osnabrück. [31096]

In das hiesige Handelsregister A ist heute eingetragen :

a) 908 die Firma J. Boelke u. Co. in Osnabrück, Persönlich haftende Ge- sellschafter Frau Jeanne Maria Eduarda Byelke, geb. Thiry, und Kaufmann H:in- rich August Wortmann, beide in Osna- brück. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1919.

_b. 909 die Firma F. Müller u. Co. in Osnabrück. Persönlich haftende Ge- sellsafter Kaufmann Friedri Müller in R g E Bergara in Osuabrüek. ene Handel8geséllsha seit 26. Mai 1919. 2

c. 883 zu der Firma Carl Paul Rellensmann in Osnabrück: Der Kaufmann Heinri Wulf in Osnabrück ist als persdnlich haftender Gesellschafter beigetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juni 1919.

d. 910 die Firma Raupach und

trotechuik und Maschineubau in Osna-

haber der Zigarrenfabrikant Lüder Semken

: Lange in Penuigbüttel, als deren In- | haber der Zigarrenfabrikant August Lange

/ ter Ingenteur Willy Pieper und der

Elektromonteur August Naupach, beide in Oënabrück. Offene Handelsgesell\haft seit

Osnabrück, den 10. Juni 1919. Das Amt3geriht. V1.

In das hiesige Handelsregister A

¿wei neue Kommanditisten beigetreten sind. Osnabrück, den 16. Juni 1919. Das Amt3gericht. VI.

Sn das hiesige Handelsregister B 37

Osuabrück, eingetragen, daß durch Be- {luß der Generalversammlung vom 10. April 1919 die §8 15 und 17 der Satzung geändert sind. Osnabrück, den 16. Junt 1919, Das Amtsgericht. VL,

OsteroIz. [30431] In das Handelsregister A it einge- tragen worden: Am 30, Mai 1919 : Unter Nr. 108 die Firma Hermann Eichholz in Ahrensfelde, als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Hermann Cichholz in Ahrensfelde. Am 31. Mai 1919: Unter Nr. 112 die Firma Lüder Semfkfen in Osterholz, als deren ÎIn-

in Osterholz.

Unter Nr. 113 die Firma Christian Becker in Buschhaufen ï, als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Christian Becker in Buschhausen I.

Unter Nr. 111 die Firma August

in Pennigbüttel. Unter Nr, 109 die Firma Johanu

| Kohlmann in Scharnbveck, als deren

Kohlmann in

folgendes eingetragen worden:

Fröhlich, Zigarreufabrikant““, Rati- bor. Offene Handelsgesellshaft. Der Kauf nann Hermann Adler in Natibor ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesell- schaft hat am 1. Mai 1919 begonnen. is Prokura des Josef Krebs ist er- oschen.

F Ratibor. Offene Vieper, Juftallationsbüro für Elek- |D

Geschäft als persönlich haftender Gesell-

brück, Persönlich haftende Gesellschafter

schafter eingetreten, Die- Gesellschaft hat

úInhavber der g Johann armbeck. Am 5 Juni 1919:

Unter Nr. 110 die Firma Arnold b ' Bustmaun in Scharmbeck, als deren

Inhaber der Kaufmann Arnold Bult- mann in Scharmbek. Osterholz, den 5. Juni 1919, Das Amtsgericht.

Otterndorf. [304289]

In das Ln Handelsregister “Abt. A ist heute unter Nr 166 als Jnhaber der Firma Heinrich Henniug, Manufactur- warengeschäft Otterndorf, der Kauf- mann Adolf Henning in Neuenkirchen ein- getragen.

Otterndorf, den 4. Juni 1919.

Das Amtsgericht. I.

Peitz. [31098] In unserem Handelsregtster, betreffend die Firma J. Salomouis Berlin mit Zweigniederlassung in Peiy H-N. A 43 ist heute unter laufender Nr. 2 folgendes eingetragen worden : Gesamtprokurist mit einem der bereits eingetragenem Prokuristen: Siegfried Lichtendorf in Berlin. Peitz, den 14. Juni 1919. Das Arntsgericht.

Pirna. [30432] Auf Blatt 514 des Handelsregisters

für den Landbezirk Pirna, die Firma fb

Dresdner Netzwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Heidenau betreffend, ist heute cingetragen worden : Das Stammèkapital ist dur Beschluß der Gesellschafter vom 16. Mai 1919 auf vier- hundertundsechzigtausend Maik erhöht worden. Der Gaeta ist durch den gleichen A laut Notariats- protokolls von demselben Tage dem- entsprehend und auch in anderen Punkten abgeändert worden. Pirua, den 13. Junt 1919, Das Amtsgericht,

Potsdam. [31093] Bei der in unserm Handelsregister B unter Nr. 48 M Kommandit- gesellshaft auf Aktien in Firma „Direc- tion der Discouto-Gesellschaft, Zweig- stelle Potsdam,“ mit dem Sihe in Potsdam (Hauptntederlassung Berlin) ist heute folgendes etngetragen worden : Die Prokura des Franz Künecke für die Zweigstelle Potsdam ist erloschen. Potsdam, den 14. Juni 1919, Amtsgericht. Abteilung 1.

Pr. Stargard. M In das Handelsregister Abteilung A ist am 12. Juni 1919 eingetragen worden, daß die unter Nr. 71 eingetragene Firma Johannes Andres Nachfolger in Alt Kischau erloschen ist. Pr. Stargard, den 12. Junt 1919. fe Amtsgericht.

Ratibor. [30484] Im Handelsregister A ist am 10. 6. 19

1) bei Nr. 303 Firma „Siegfried

2) - bei Nr. 187 Firma „Franz Scheja“‘, Handelsgesellschaft. er Kaufmann Josef Krebs ist in das

:am 1. Mat 1919 begonnen. kara des Iosef Krebs ist erloschen. Amtsgeri%t Natibor.

Reichenbach, Vot! In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 139, die Firma C. F. Dürex in NReicheubah betreffend:

1 Ernst Otto Dürr Reichenbach erteilte Prokura ift erloschen. Der Genannte ist in das Handel8ge\{äft eingetreten.

2) auf Blatt 1113, die Firma Beru- hard Reiher & Co. in Reiheabach Der Sit der Firma ist nah Plauen i. V. verlegt.

3) auf Blatt 1206, die Firma C. Der- in Reichenbach be- Der Kaufmann Karl Nobert Paul in Reichenbach ift in das Handels- Die damit begründete offene HandelêgesellsGaft hat am 24. Mai 1919 begonnen und hat ihren Sitz in Reichenbach, und

4) auf Blatt 1213 die Firma August Suhr «& Sohn in Reihenbach und als deren Gesellschafter der Tiefbauunter- nehmer Wilhelm August Suhr in Neichen- Geschäftsgehilfe Albert Suhr daselbst. hat am 1. Februar 1919 begonnen und hat ihren Siy in Neihenbah. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Tiefbau- und Steinseßergeschäftes.

Reichenbach i. V., am 16. Juni 1919.

Das Amtsgericht. Fade zell.

Zum Handelsregister A ist bei O. Z. 278 i Firma: Josef Kaun, Radolfzell, Jose? Kaum, Kaufmann in

dem Kaufmann

manu Harzscch

ge\chäft eingetreten.

neu eingetragen die WVersaudgeschüäft,

Radolfzell. Radolfzell, den 11. Juni 1919, Bad. Amisgericht.

Ratingon.

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 158 am 13. Juni 1919 die Firma Wilhelm Hilgers tin Großenbaun! eingetragen worden.

(Gesellschafter ist der Kaufmann Wil- helm Hilgers in Großenbaum bei Duis- Der Ebefrau Helene Hilgers, ge- borene Zimmermann, in Großenbaum ist Prokura erteilt. l

Das Geschäft führt Eisenwaren und Industriebedarf.

Amtsgericht Ratingen.

Ratingen. ó íIn unser Handelsregister B ift unter Nr. 64 am 17. Juni 1919 eingetragen

Rheinisch-Westfälische werfe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Ratingen- Unternehmens

Formsand-

Gegenstan» des ist die Ausbeutung von Sandgruben und der Vertreb der ge- Materialien stellunz und der Verkauf von Gießerei: bedarfsartifeln.

Stammfapital beträgt 20 000 #.

(Hesellih fter sind Kaufmann Kleine-Brockhoff Klein -Brockhoff, Scheemann, b-ide zu Natingen. Der Besellschaftsve! trag iîl am 12. Funi Die Vertretung steht den Geschäftsführern, Die (Seschäfts- zur Vertretung

Emmy geb.

1919 festgestellt.

rokuristen zu. führer sind jeder für fich der M Ia und Zeichnung der Firma Oeffentlithe Bekanntmachungen Firma erfolgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger.

Amtsgericht Natiugen.

Ravensburg. Ins Handelsregister find heute neu ein- getragen worden :

Firma „Vinzenz Arnold“, Baugeschäft in Ravensburg. Jnhaber Bauunternehmer Ravensburg. „Matthäus Wez“ Buchdruckerei u. Handel mit Glas- u. Porzellan-Waren in Ravensburg. Inhaber Buchdruckereibesißer Matthäus Wey in Navensburg. : Infolge Veräußerung des Geschäfts sind gelöst worden die Firmen : „Bierbrauerei u. Gasthof z. Moh- ren‘ 1. „Adrian Kiderlen z. Husar““, beide in Ravensburg.

Den 4. Juni 1919.

eriht Ravensburg. Okeramtsrichter v. St ernenfels.

Reomsckeids In das Handelsre

Firma Wilhelm Pott in Remscheid-Fürberg Nr. 485 ber Abteilung A —: Der Wilhelm Pott junior, Fabrikant in Remscheid, t aus der Ge- sellshaft ausgeschieden. :

Nr. 1237 der Abteilung A: Die Firma Fr. Eduard Engels & Co. in Nemscheid. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 30. Persönlih ha \schaster find: Friedrich E Rentner, Emil Röhrig, Kaufmann, Carl Berendt, Kaufmann, alle zu Remscheid. Unter Nr, 1238 der Abteilung A: Die Firma Gebr. Nittershaus in Nems- Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 1. Juni 1919 begonnen. Persönlih haftende Gesellshafter sind: Walter MNittershaus, Ma beide Fabrikanten, in Nemscheid. Unter Nr. 1239 der Abteilung A: Die Firma: Venscheidt & vom Stein in

ngetragen :

Kaufmann Pau! Philivy, SFönebeck, ein- getragen worden, Ver Frau Minna Philipp, gcb. Katser, in S#özebeck ist 8 Prokura exctci’t.

tende Gesell- uard Engels,

Schö#eheLrK, Eibe, 131108}

Oberschlesische Sprsxgfstoff - Aktien- ScseUs{aft in Verlin, Zweignieder- [lassung Schöneb:Œ a. S,, ist heute folgendes eingetragen: Generaldirektor Dtto Freiherr von SHroetter ist ni@t

Nittershaus,

\{chaster sind: Ernst Benicheidt, Kaufmann,

Remscheid. 2) am 5. Juni 1919:

Berlin bestehenden Hauptniederlassung

Gesellshafter find: Gerhard Suckow, Kaufmann in Berlin, Adolf Duisberg, Kaufmann in Nemscheid.

3) am 6. Juri 1919:

Gesellshaft hat 1. April 1919 begonnen. Persönlih haftende Gesellschafter {ind : Albert Becker senior, Kaufmann in Nem- \Geid, Albert Becker junior, Kaufmann aus Remscheid, z. Zt. Leutnant im Senne- lager, Arthur Becker, Kaufmann aus Nems\cheid. 4) am 7. Juni 1919:

Unter Nr. 1242 der Abteilung A: Die Ftrma Gustav Kummer in Remschcid. Inhaber is der Gustav Kummer senior, ¿abrikant in Remscheid. Nicht einge- tragener Geschäftszweig: Großhandlung in Werkzeugen, Eisen und Stahlwaren. Den Kaufleuten Gastay Kummer junior und Karl Saltmann, beide aus Remscheid, ist Profura erteilt.

Bei der Firma C. A. Rotisieper in Reinscheid-Play Nr. 742 der Abt. A : Jetziger Fnhaber ist der Max Nottsieper, Fabrikant in Remscheid.

Bei der Firma W. Ferd. Klingeln- berg Söhne in Remscheid Nr. 52 der Abt. A —: Dem Kaufmann Hermann JIakowski in RNcmscheid ist Prokura

erteilt. D) alt 10. Sun L919 Bei der Firma Paul Druseidt in Remscheid Nr. 817 der Abt. A —: Die Firma ist erlos{en. Amtsgerihi Remsw%Heid.

Röbel. [30435!

In das hiesige Handel3register Fol. 104 Nr. 125 ist heute die Firma „Schoeber «& Lange“ eingetragen. Der Ort der Niederlassung ist Röbel, Firmeninhaber sind der Kaufmann Hans Scchoz?rberx und der Betriebsleiter Hermann Lange, beide in Nödel. Die Gesellschaft ise eine ofene und beginnt am 1. Juli 1919.

Növel, den 14 Junt 1919. Medcklenburg-Schwerinshes Amtsgericht.

Rostock, Mock Lb. [30436]

In das hiesige Handelsregtister ist heute die Firma Nobert Shumacher mit dem Siy Rostock und ais deren Inhadver Kaufmann Nobert SHumacher in Nostock eingetragen worden

G.häâftszweig: GBroßhandiung tn Be- a rfs3artifeln zur Kranbindzerei, Nch2ftak, den 4. Junt 1919,

Meli.- Schwer. Amtsgericht.

RosiocKk., Heck ib. [30437] Ja das hi-fize Handelsregister ist heute

die Firma Nifred Haase mit dem Siß

RostoÆX und als deren Inhaber Kauf-

mann Alfred Haase zu Nostok einge-

tragen worden.

Geschätts,weig: An- und Verkauf von

Gummiwaren, chiruratihen und technischen

Artikein, Oelen und Fetten.

Rosto, dea 12. Jant 1919,

Meckl.-Schwer. Amtsgericht.

Salawedel, [31105]

In unser Handel9reçister A Ne 45 ift bei der Firma Wibert Xchromm in Salz- wedel heute eingétragen :

Jetziger Inhabex ist der Kaufmann Oito Sczramm in S ¡lzro: del.

Salzwedel, den 16. ZF1:ni 1919,

Das Am'scericzt,

Schleus ino. [31106] In unser Handelsregiffer B ist heute bei Nr. 8 Gebeüber Er, Gejsells#aft mit beichrärzker Dafiuig, Sthaicde- feld (Ke. SŸseuftugen), eingetcagen worden, daß dur Beschluß der Gesel- schafter vom 16. Mai 1919 der Gesell- \chatt8vertrag dahin abgeäadert ift, daß, fofecn nux ciá Geschäftsführer vorhanden ift, dieser allein vertcetungsbereGtigt ift. Ferner ist eingetragen, daß die Prokura des Kaufmanns Friedri Kuhles erloschen, dem Kaummnn Gustay Bochazt in SHmiedefeld Prokara erteilt und der Pro- kurist Gustav Bochert au befugt ift, über Geundbeigzntum zu verfügeu, er aber nur in Gem:inschait mit einem Gesäfts- führer oder mit einen zweiten Prokuristen zur Vertretung ter Gesellschaft befugt ist. Schleusinaen, den 16. Iunt 1919, Das Amtsgericht.

Schöne%ßecK, Elbe. (31107; Ia unsex Hundelsregiiter A 286 ist heute die Firna Paul Philipp Ss ne- beœŒ a/V., Zweigniederlassung in Chax- loitenburg und als deren Inhaber der

Scchoöuebeck, den 27. Mat 1919, Das Amtsgzricht.

unser Handelsregister B 25, betreffend

Remscheid. Offene Handelsgesel|schaft. ! mehr Borstand der Sck-lellhaft. General-

Die GesellsGaft hat am 1. Junt 1919 begonnen. Persönliß haftende GBefell-

Nobert vom Stetn, Fabrikant, beide aus

Unter Nr. 1240 der Abteilung A: Die Firma Suckow, Duisberg Æ Co. in Remscheid, Zweigniederlassung der in gleichen Namens. Persönlich baftende

Unter Nr. 1241 dec Abteilung A: Die Firma A. Becker & Sshne in Rem- scheid. Offene Handelsgesellshaft. Die

[

direktor Dr. Duzo Besdermaun in Berlin È

ist wum Vorftänd erna»nt. Sch{ö1z7beck, den 30. Mai 1919 Das Amtsögerichè.

Sehweidänuitz. [31109]

Im Haavelsregisier Abt. A tit heute hi Ne. 454 (Firma Sermann Daslev, Fafteunt ea anuer, Vianofsrte;, Magazin in Schw?idnit) eingetragen;

Ofene Handelsge!ellshaft. Der Inftru '

mentenbauer Bruno Dasler in Shweidnig

it in das Seschift als yersönlich haftender F

GBesellshafter eingetreten. Die Gesell \cha2ft hat am 1. Junt 1919 begonnen. Amtsger!ßt Shwziduig, 15. Junk 1919,

Schwerin, 9 ae2rto. [31110]

Jn das Handelregister ist heute zu der Firma Cari Schurider & Sohn ein, getragen : Die Firma ist geändert in Carl Schucidec. Der Sesells§after Hug9 Sÿnecider in Schwerin ijt aus ges(Gteden, so daß alleiniger Inhaber der Fuma ist der Klempnermetster Carl SúŸneider. te Handel3gesellschaft ift ausgelöst.

Sthwexria, 11. Juni 1919,

Amtsger!cht.

Schwerin, HocKkRB, 131111)

In das hiesige Dandelérezister ist heut: zu der Firmx „Fulius Coten, Große herzoglicher Hoflieferant“ eingetragen: Die Firma ift geändert in Julius Cohew, Juhaver Oito Brühl. Das Hanoelsgeichäft i auf Grund einez

Pachtvertrages übergegangen auf den

Faufm1inn Otto Brühl in S{hoerin. SHwerin, den 11. Juni 1919, Amtsgericht.

Sehwariw, M-ektib. [31112]

In ta3 hiesige Handelsregister it heute "ntec Nr, 1134 die Firma Wilhelm Völkow, Zeh. Panl und Richard BVsi@#ow mit dem Sige in Sckezweriu und ben Kaufleuten Paul und Richard BölckFow in Shwoe:in als Inhabez eir get agen. Die Zuhaber ter Firma stehn

offzner Handeis „eicll’Gaft, die begonnen

hat am 1. Mai 1919.

Angegebener Ge\Bästtzweig: Groß V

handel mit landrotrtchafil:chen Produkten. SchHwerin, 11. Mai 1919, Amts3gerit.

Stuttgart. (31113)

In das H ndelsregister, Abteilung für Fine: firmen, wurde bur bet der Firma Ziegelwareuüfawri? Möhringe#n a Be:1hoid Peovft in Nögitiagen a F ingetragen: Dio Firmx wurde geändert in: Sezthslu Proost, SYamnit-e u,

Touwarenufadri? Möhriogen Stutt» |

urt. Den 16. Fut 1919. L Ams ¡iht Sutigart Amk, Zandgërt-Htéxat Butt.

Tit 047, [31114] F

Fa das Handelsregiiter Ab!eilu2a B if heute dle Gesell ckaft mit belchränfit Saftag t Firmx FZateraitonuie Df

eucvpaisWe Verekthrögeleuschat zl

beschräaubier Bastuag mit dem Siy in Tho n ein etraaen worden. : Dzr Sejell:ch ftsv-rtrag ift am 17. Jun! 1919 feitge'telt, Geg-nstard des Unter «hmens ist dex Beirteb bes Tra! por wesene, dez Speditions», und ommission eschäfts und cines Reisebünos. Zur Fr

retung dieies Sweds ist die Gesel'chaît

befagt, gleihartige oder ähnliße Unter arhmungen zu erwerben, fich an solden Uaiernehmungen zu beteilizen oder deien Vertretung zu üdernehmen, auch Zweig-

niederlaungen im Jnlaade und im Aud lande zu ercichten.

Dab Stammkap!tal beträgt 20 000 #.

Ge-schäftäführer stud die Kaufleute Fr:b } Ante uad Walter Seltzann, beide in F orn.

Die Bekanntmahungen dex G-\ellschast

erfolgen durch den Deutsen Reichzanze!get

Thorn, dea 18. Junt 1319, Das Amtsgericht.

Treuenbrictzen. [31115] U

Fn unser Handelsregister Kbteilung A

ist heute foïgendes eingetragen :

a bi N-. 48 Firma O. Fisch-r,

Treuenbricß-ur Der Stutent det Rechts- und Staatswissenschaften Walther e în Treuenbriegzen ift in das Et Jl als ver‘öalich hajtender Gesell-

after eingetreten.

Zur Veriretung der Gesellshaft ist aur

Oskar Fiscker ermäYtigi. 20 Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1918 Þ

begoanen. Treienbricheu, dex 13, Juni 1919, Amtsgericht. Tu4theal. [3116]

Landwirtschaftlihe Grefhzudels- | eserschGaft m. b. H. in Dazz!8- È

weignted?erlafsung Tuchel: Das Stam

kapttal it durch Beichluß der Gesell schafterve:sammalung vom 14. November 1918 um 2000000 J erhöht und be trêgt jeyt 5 (00000 # Der erhögt Betrag kit durch Uebernahme gedeckt.

Amt3geriGt Auel, den 27. Mai 1919.

Urack. [31117]

Fm Hande*sregister, Abteilung für Gt

sellschafttfirmen, wurde heute bei Dee Firma: Neutliuger Strickerei Mcti?-

Zas

gen, C. Weiblen, offene Hanhelsge|el-

b. bei Ne. 104: kie ofene Handels- ( gesellshaft O. Fischer m!t dem Size in Trenrubriezen und als deren JFnkaber' 1) ter Stegeleibeäßer Oskar Fischer; 2) der Student der Nehts- und Staait- wisseusSaften Waliher Fischer, beive in Treuenbrtegen.

\SBafr, elngetrag-n: Die Firma ijt ers ofd:n. Den 17. Fu:f 1919, Württ. Amtsgeriht Ur2ch.

Verden, Aliér. [31118]

In tas Sandelgregisler i Heute zu ter Firma Bdolv6 Falleuburz, Sr- sticht nit beichräufteer Saftang, in Verden eingeiragen: Der Geschäfis- führer Nikolaus Fatkenberg ift als sol@er avdverufe:; a1 sener S!elle ist der Kauf- manz Adolph Falkerburg ia Lübeck zum G-chöftsfübrer bestellt

Verden (Alex), dex 14, Juni 1919.

Das Amt3geriFt. L,

TFoe@+t Cr. 31119;

In das biesige Handelgregiler ift heute in Vbteilurg 3 unter Ne. 6 zur Kivna S. F. Koolman und Comb., Gesell, Ht mit velbrärntier Paftung în Weezxer fo!gendes eingetragea :

Zum (Begenstand des Vauternebhmeug gebört ncht wehr der Beuieb etner Braueret. :

Die Geschäfttführer Nooïlman EXs und Jobarnes Gck3 find au3gesHteden.

Geschäf:6führer find d?e Kaufleute Wilhelm Ecks und Frit EckLs, beide in Mecncr.

J-rdir der G:\chäfteführer ift zur Ver- treiurg der Gefelihafi aliein berehitgt,

Weener, 14. Fuint 1919,

Am15g®richt. T oidia. [31120]

Nr. 162 des Handeltrea. A tit bei der Firma Seemanu Zetish in Bergs an der Glst-r heute cingetragen werden: Die

Firwa ift exlesden.

Weida, den 12. Junt 1819, Amtegeri&@t. Was [311213

In das Hantelêregiler wurde eins getraaen:

¿BVenfonkhai8 Jakob Dagner‘l. Sig. Weiden i. Of. Inbaber: Dagner, ZXak'os, Kaufmann u. Friseur in Weiden t. O. Unternehmen: Galanterte-, Kuri- u. Senitiwarengeschäft.

Wriven i D, den 17. Juni 1919, Amtsgericht Negtitergericet. Win actesr (31122)

In uuter Handelêregister A Nr. 1414 wyrde heute dl: Fuma F. Wilm8 mit Eo. wit dem Sie în Wirsbsaden und als deren yersöniid haftenze Gelellschafter 1) Eduard Wilms, Gutsinipekior und Chemiker zu Wiesbaden, 2) Karl Ludwig Zung, K ufmann zu Wiesbaden, einge- tragen.

e offene Handel8gelelsGaft hat anm: 15. Mai 1919 begonnen.

Zir Berttetung der GeseUs(aft find di, beiten Gesellsckafter nur gemeîin- i) fl -rmäditat.

288m, ben 10. Juni 1919.

Fd ch4 Bet M, {31123} ie n RorneB unter der Fi. ma „er e Lowatil bestehende off:ne Ha delgelellihaft o srde beute im Hiesigen Handelsr-g'Ver elngeteagen.

Die BerellsHsft hit cam 1. Juni, 1819 begonnen.

Sejelts%aft-r find: 1) Georg Kliöter, Mi Hanifec ia Worms, 2) Heinri La- wall, K ufmarn daselbt.

Worms, den 14. Juni 1919,

HeskisYes Amtsgericht.

F lietozioradorf. [31124]

Ian unser Hanz-elsregifier Abteilung A ift bei dex untex Nr, 99 eingetrogenen Firma Veorge Pot¿damaer in Char- Toitenbrune heute eingeiragen worden : Die Firma ift eiloïSen.

Am18geriGt Wästegiersdorf, den 12, Zuut 1919.

ZW12EAMA, Sachsen, [31125]

Auf Blait 2242 tes Handel3regilte: 8 ist Heute die Firma E. Fitckcher u. Co., Gel*lischaft mit hes4ränkter Deftung in Bwickaz fowie tteiter folgendes einge- tragen worden: Der GefellsGaft2v:rtrag tit anr 29. April, 24. Mat urd 6. Zuni 1919 abzeschlessen worden. Gegenstand des Unternehmens i} der Handel mit Brennstoffen uud auderen Waren. Das Si¡ammfkayital beträgt zwanzigtauseud af. Zuma Ges@üftsführee lit bestelit worden der Kaufmarn Einst Fiscer in Zw!ckau, Beim Vorhandenfein mehrerer SGeschftsfihrer wixd die GescUschaft dur ¿wert (Geg teführer gemeinsem oder etre Geschzästoshrer und einen Prckuristen vertreten. Weiter wird bekannt gemacht, daß tie Veröffentlimuagen der Ges:Uschaft im Deutschen Reichsanzticer erfolgen,

Bwwickart, fen 16, Junt 1919,

Das Aut3gerickt.

Zerickau, SACESOH [31126]

Auf Blatt 2243 des Handelsregisters ijt beute bie Firma §. Sünther & Co., GVeleLiche ft mit beschräuttex Daftung in Zwie uu, sowie weiter folgendes ein-

cetragen worden: Der GesellsWaftévertraz | pf ld!

Die Genossen! aft H: selße mit bethränkter Haftpflicht 1urnge- Die firma lautet jez: Syar- und Darleha8?6se, eingetragene Genofser- \&af: mit beicz-ankter Hafivflicht. Die Hafisumme tit auf 3009 A? die höchste Zahl der Seséäfttanieile auf 3 fe!!geseßt.

Wiitexr wurde bet der genaunten Kasse am 14. Iunt 1919 efng?iragen : Vorfiand wurde an Sielle des Fluazz- amtsbürovorflehers Heinrich Kuwpf von Beexrfelden der Lehrer Wilhelm Aizt voz Brerfelden gewählt.

Beerxfelden den 14. Juni 1219.

Hessis{:8 Amtsgericht,

ist ctn 7, Funt 1919 abgesHlofsen worden. Gegenfand des Unternehmens ist der Gcoßkandel mit We:broaren und Bedarfs- argenftänden für deren Verarbeitung. Das Stammkapit2k beträgt 210090 46. Zu Ge (äftsführern sind bestellt diz Kou s leuie Hugo Johann Willtam Sürts r, Heirath Wilhelm Hassiager und Ernit Hermann Hassinger, fämtlch in Zwifau, Bem Vorhandensetn mehrerer Ges{äfts- fübrez wir die Gesellshaït durch zwei Geichäftéfizrer cder etnen Seschäftsführer und eiven Peokuristen vertreten. Weiter wird bekartkitckg-uebert bf De Bit :nnt- machnngen der Gesellschaft im Deutschen

E M M reten J p P 1 j A N D Dis Pn, » G , N N a d N & 1 i‘ Ù N p E N Y d N H G R gi ) à L A á E I. O I RIR E d R I I E L O 5 I S 25 2 7E M A T 7 Me At: O O I R L IIOANEE T I I E V U T U P T M L BEE M: Mr I L I S S E R E R E I D E S E E E S S e I

NR-Hanz: zer Z:tirung erfolgen, Zwickau, den 17. Sunîi 1919, Das Amisgericht.

Relgard, Porszmte. Geaosj nickaftsrecister brute bei der unter Nr. 7 cirgetragenen Veigarde:: M: lferet. c. G. m. b. § zu WVeigard a. Perf. cingetragen werden, daß der Rittcrguisbesizer Arthur Werner aus dem Borsiaude ausgtsckSieden urd an seine Stelle der Riterguisbesiz:r Gustav von Holtenborff 1 Podewils getreten tft,

Veigurd a. Verj., d:n 2. Mat 1919.

Dc 8 Amtsgericht.

Wergon, Rügen. Ländliche Xpar uns DarsehusF7ass Sanztens e. G. m. 6. S. Domäner yächter Kroos ist aus vem Borsiand auëgetreter und au \ tne Stelle der Gasiroirt Ca:!

Maas in den Vorstand gewähit. Vertretungkefugnts Berterick und Gecrg Kupfer ist erlo\Gen. Vergezx o. Rg , den 14 Juni 1919. Das Amti8ge:it.

Rears entriick.

In das hiesige Genosen®sGafts-egtiier ift unter Nr. 10 „WieSverfaud, eiuge- tragene Sruofszusgaït mit Des älT- t iu Niflausen“! einge- tragen, deß zufolge Beslufi-s tee Beneral- versammlung Stelle des d :rch Tod ausgesHi:denzn Hof bers Friedith Vashemk2 tin Peete de: Hoitesiz2er Iosef Ma3hemke in Heeke in ben VBoisftaud g:wêbit tit.

Berseo be ck. den 18, Xuni 1919.

Das Amt3gericht. E Ore 6E.

In biesizen Henossenschaftisregifter ti Geucfseai@afi3 Wcierci z:: Schievout!ee, e. S. m. 8, Þ., felgenteds eingetrage voi deu: .

Ver Kätoer Hine Langbein ist aut dem Norttan 5 Stelle der Hufuer Hermann Sinn ta den Vorstard c2wähli. sr im, ten 12. Junt 1819,

Das IAmtsgeciht.

Gr Acuh cl ra.

Im hiesigen V:noffer. sYaftsregitter ij: Spar- und Darlehu Ska}, S@zieretisce e:ti-

în der ZwiFauer

F ° C2

6) Bereinsregisier. Oberg. In unser Verein3regtst folgendes eingetragrn: Spalte 2: Sesrilige fioluerger Kurgäste, Kolberg. Kaufmann Carl Lederer, toztenstraße ¡ris Heimann, Chertottenburg, Fantettraße 26, Kassen- Kaufmann Henry Mayer, Berkin, Deffauer straße 8, Schrttführer.

Spalte 3: Die Saßurg ift am 23. April 1819 er-t&tet, die ven Verein verbflGteu \scllen, find in dec Weise zu voUzteben, daz unter die Worte „Der Vorstavd der geselligen Vereiniguag Kolberger Kurgäite, î ; die etgentärdige Uaterschrift des Voi fißendza oder seines Vertreters geseht wird. ertreten stch gegen stig. Kolberg, ben 5. Zuni 1919,

Das fmiégecit,

nter N:. 25 Vereinigung Spolte 4:

Berlin - Schöneberg , Veo: sitzender :

des Ernsi

eingetragener

Die Vorstar.ds-

7) Genofseunichafis-

Vinirogutg in dos SerefseuicLattEregites. Aus dem Vo:jtande Lpay- Uu Dorlehensfefsruverein eiu- geiragen Genofenutchart mit tbe frünter Dafibfi: Gt“, t Michael Vretm ou?g?schieden; neues 1ozitapt8mi!glied : Andreas Sonnlcitner, Bä&Eermctister in Chara; 1t. Gen.-Vers.- Beit. v. 24. Mai 1919. en 18 fFunt 1919.

Ami9geriht Registergaeri®dt Amberg.

AZCHOFSIGR O j ÄForsumbver.ia Nichcrè- cinzgactzagezec

A O T

nauer

au getr:ten

S Sam

D. i S.

getragen worden: Der H'fner Heirr?!ch ButensGön if:

avs dem Vorstand autgetreten, an stine

Stelle iït der Kätner Hinrich Bülk ir.

Scebterensee in den Vorstand gewählt. Vordesbholmu, den 12. Juni 1919.

D383 Tmtägecicht.

Braunsberg, CEtpr.

Sn das Geuosseus&aftsregister ist bei der Gencssenschaft Vludeuer Spar- 12uv Darlehrs8?afseu2erein, e. B. m. 1. S. (Ne. 9 des Negisters) am 30. Mai 1919 folgenoes et: g:tragen worden :

leben 60 Umgegend, BSenofseuschzaf: mit besu fte: Daft- pfl.cht in Aschcrölcben, ift beute in das Genofensaftsrcgii:er eir g?tragen : Der Lergarhetter Franz Schumann ist as dem Voirsiard igesbteben und an der Geschästsfsührer SFubcoth in Z\Gerél-ben in den Boistand

_UiGerslebBen, den 12, Juak 1919, Das preußishe Amtsgerit.

fSnmberz. Im DenofssersEafisrectfier wurde heute eingetragen bet ber Firma: LtiferurgEgruofrtfhaäft Sbuneivergewwrdr, rittgrtrugene Se- b-ckch?: fie Daïi- Sis Lichteufel81 Dauer ift aus dem 2sorftand au3geschieder. und för thn beslelli: Lindenbderger, Fakob, Schueiderimeistzx tn Lichtentete. Wambera, den 17. Juni 1919. Nmtsgerit.

Bamberg,

Im Senossens(haïtsregisler wurde beute eingeiragen die Ftrma schaft Kehlbaæ, nossen

Gegenstand netmens ift ter Betrieb einex Spa: Dariehr skafse zur Pfleg2 d?s Geld- rnd zur Förderung des

aFinkaufs-

ofene Kredttwerte hrs Syal!t-+ 6: s. Dcs Statut vom 14. De- zember 1995 it durch Statui vem 8. Mai 1919 autzckoben b. BekarntmaGungen find vom Vereins3- vorsteher oder desen St-UAvertreter uud mindestens etnem Beisitzer zu unterzeichnen c. Wille-8et klärungen mindestens ¿wei Vorstant mitglieder. Spa?ie 9: Der Bescluß der SGencral- versammlung vom 8. Mai 1919 und das Stotut befinden |ch Bl. 157—187 der Negisterckten. Í Vraxznsberg. den 30. Vai 1919, Amtsgericht.

T EHBNSDErFZ, Op.

In das Genofiersc§aftsregister. ist bet dex Genoffenschaft Fraunenburger SÞpü- senvercin e, S. ni. egisters) am 6s. Juni

erfolgen dur

1 Baugeunssets cinceirageue Ge- mit bceshränrier Paft- piliGt“, Siz Kehlvach, L. G. Lud- wigsstadt L'orstandämitglieder: Johann S@chnzekderzu:eister, Jakeb Büttnex, a'better, sämilihe tn Kehlbach. Statut ist ecrihtei am 9. Apiil 1919 und geändert mit Generalversamm! uugsbe]ckluß vom 21. Pat 1919. des Unternehmens ift, minbterbemittelten Mitglicdern gesunde rnd zweämäßig tin- geri@tete Wohnungen in eigens erbauten oder gekauften Häusern zu billizen Preisen ju versSaffen, un» zwar bur V-beilafsung zu Miete oder Sigentum, Die von der Genossenschaft BikannimaQungen 4 Firma dex Besossenschaft, gezeihnct von 2 Vorstaud3mitgitehdern Waid tn Kronacd.

Krieg8inyalide,

uad LYaulebuska 1. H. (Nr. 7 des 1919 folgenves eingctragen worden :

Spalte 1: Nr. 8, einex Syar- und Dariebnsfkosse zur Pflege des Gelto und Kreditverkehes sowie zur Förderung des Sya!sinus.

Spalte 6: a. des Statut vcma 2. Fe- bruar 1901 {si burch Statut vom 10. Mai 1919 aufgchoben.

b, Willenferklärungen und ZeiGnung erfolgen dur)

aa8geteaden dentlichen

im Frävkis&en Willenserklärungen des BVorstan52 fiad für dite Ger ofsen®chGe}t ver- Hirdlid, wenn 2 Vorstandémitglieder si:

Genossen'chz2f#t

mindestens zwet Vorstand3mitglie der.- Braunsberg, den 6. Junt 1919,

Umt3gerticht.

Eüihl, EaRGeus Genofßsensckaftiregistereintrag D.-Z. 38 Väuzerlicar Veztigs- utid Sb1atgenoseuschaft Leibzrfiumn, ciu» griragene Gensfsenfschaft mit be- ichränktee Safipslißt allda —: Dur Bes#luß der Genétralyersammlung vou 11. Mai 1919 wurden für die av3- aeshiedenen Vorstandsmitglieder Wendelin Lorenz und Wendelin Koch als so!che ge- wählt: Iosef Ernst, Landtoirt in Leiber- Fung, und F: tbotin Friets, Landwirt in Leiberftung, crftcrer zuglei als I. Vort-

“ül, den 14, Junt 1919. Bad. Amt3geriht. I.

uh, PBatrm,

Genofssenschafsttregistereintrag Band T O.Z 37 Büuerli®Le Bezt!gE- und Abfaugerosserschaf Kappelwindeck, eitigeiragene Geuofenschaft mit be- sckŒrädfter Dafipslicht ada —: Dur Beschluß dex Heneralversammlyng vom 23. März 1919 wurden an Stelle der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Philipp Neffe auf und Otto Rej1el ais solche

VenossensGalt, intem fie der Firma dzr GenoßensHafït ihre Nameneunte: schriften Haftsumme 300 # drets hundect Maik. Höchste Z j \chäit9auteile 15, Die Einficht der Liste dex Genossen {ift während der Dierst- stunden des Se:ichts jedermann gestattet. Bamberg, den 16. Auni 1919, Krmntégerißt.

Boerfelden. i In das Gercssens(Gafttregisier wurde

am 11. Sunt 1919 bei der Spar- ub

Darlehustasse,

wosseuschaf: mit unbesGLüalte Daft-

it 11 Beerrseldew eingetragen :

hat ih tn etne

ahl der Ge-

eiugtiragene

„zmugaleih tum Vaxrsigenterv, legtere- "ake

dessen Sieüye treter. Sü6L, den 14. Jint 1919, Bad. üUrn!sgericbt. IL.

Chemnitz. ; [3197] Auf dem die Genofsznschaft in Firma Fiufautz-encfcwmaat: der Friicuze zu Chemniß und Um zebunga, cinge- rae WSWenofrnf 2: mit Be- ränfter Suftpiliht in Chemniß betreffenden Blatte 62 des Genofsenich2}ts- re:.tfiers ift Bete eincetragen worten :

DurhDVeneraïversamm"urgsbe Guß vom 19, Vai 1919 ijt das biéherige Staiut auficr Krafi gest und ein rtu2s Statut besch! ofen worden, Aurzug aus dem azurn Statut: Gegenftand» tes; Unter- nehwens ift der gzmeins{hzftitch2 Einkauf von Seifen, Parslwerien, Loilettcirtikeln und allen Fahuter sle und Abozbe brr ieben gegen Barzaßfung an vte Tiit- eder sowie alle Untervebmirg?n, Die „eeignet find, die wirt Gafili:ri Intereffen der Mitgiieder zu fördern, Xbgabe von Waren an N‘@Gtritglicder ist nicht ge- fiattet.’

Die Bekannimahungen der Genofsen- ‘Gait cifolgen unter ihrex Firma, g?- zeiEnt!t bon mindestens ¿wei Vortands mitzliedern, und wenn sie rom Aufsichtsrat autgchen, unter Nennung detselbden, ge- inet 99m Bo figenten des Auffitsr ats. Sie werben im Chemnitzer Lageblatt ver ¿feniTit.

Der SesXüftsanteil jedes Genoffen be- ‘rägt fünfuodzwanzig Var, die Haft- umae júr etnen Scschâft8anteti ehen fäl rünfäundzramzig Mail, Di2 Höchitzehl aur Wes@zäfttarteile eines Sencfsen tfi auf se{chzig beftimmæt.

42a: GWäfr5j1hr beginnt am 1. Juli und eadiat anm 30. Funt.

Anutge-iht Chexmnis, Abteilung E, ara 13. Jui 1919, CiopDnDenbur&. [311953

Fn unjer Wencssinsckafter-gister ist heute urter Nr. 4 zur Firma Eloppenburs 2? “par- u. Daviehnskafscuvexein e. G. i. u. S, in Cloppeudurg etagetragen æorden:

Wer BäTermeister Ker.kel ta Cloppen- burg if aus dem Vorftand durch Tor ausg!sHieden und an setae Stelle ver Wegemetster Bernhard Wierken 1n Stapels feld ie den Verstand geroäßlt,

1919, Funi 10.

Amitsgertcht Cloppenburg.

Cem. [31136] Ia unfer Sencfseas@allöcegiiter isi unter Nr, 26, Éom. Spol?a budsy- saxe t Eular, cinge&rageue Ge "SFensbat mit bchischräutterx SDaft- vit, folgende Statuteränderung ein- getragen. Dur Bes&luß der Sermeral- vertarrmluna vorm 12. Funt 1919 ift ver Bei&äangsanteil jedes Gencfsen auf 250 4 festgese! Gs ist cine Beteiligung mit Obllers 100 WeiWäit!antrilen faltbefi De Hafisumme cines jeden Ges&Fä!is- ant-ils ift auf 500 é fefgeseßt worder. Cum. den 17. Juni 1919, AmitsgeriSt Dce orniö7ao;. 31198} In pnser GenossensGaftsregister werde heute bei dem Lankwirtschaftiiczen Bezucsnere:n e, G. m. u. D, zu Dörvh2f etrcetragen: Das Vorstands3- mitalicd Chrifitan BockX dejro. die ftell- vertretenden Vorstardsmtigiterer Bertkold Lnge und Icohanne3 Veterscn sind aus dem Vorssand ausgeschieden, an ihre Stelle find die BVorstant smitglieder Hufner Toßhonnes Molter in Broderäby, Hufner Nikolaus Maßen in Dörphof betr. das Fellveriretende Voritandémi!t,lted Rentner Fohann Piics tn DöcHof als Vorstands8- r itglieder cracui betellt bezw. gewoähit, Der Borstand best.ht punmehr aus den 3 Mitgliedern Molter, Vtayen und Pries. Ececeufördz, den 16. Funi 1919. Das Lmt3aerit,

Ehingen, Donuzu. [31139} Sn das Genofsenshaftgregistcr Band Tl des Serrlehenkafseaverrins SDder- visDiuaern e. G. wm. m. S. in OdevrzisDingen ist heute bei der Haupt- aummex 9 Bl. 81 unter der lauf. Nummer 12 eingetragen werben :

Sn der Generalversammlung vow 4. Mai 1919 wurde an Stelle der aus- geshiedenen Vorstandgmiigiieder Vinzenz Rapp, Luckas Dreuyz und Karl Sau

3z [neu in den Verstaad gewählt; Georg

Henfinger, Bauer, Josef Deukinger, Bauer, Hans Sth:nkd, SFlosser, {ämt- lide in Oberdiscir ge:1.

Eßbingety, den 19. Jani 1319. Amtsgericht Ebingen a, D, Amtérichter Feil. Eickntätt. [312C0:

Beiref : Dearleg-:astasenverein Zuedrring c. G. 3. 13, D, Die Tätig- keit der auf Kriectdauer gewählten Vor- standsmitglieder ‘Dèiharl Hufnagel, Aaton N und Iohann Dfiermayer ijt b@- enD'al,

GSiehstätt, den 17, Juvi 1919, Fer endi er, [31201]

An das Sencfen]schaftsreglfter Baud 1 rourde zu O.eZ. 2 Gewezbevorftchs. fr verrin Eichftätten, e. G. m. b, D. in Cictúftet:em heute cingctragen: Kn Stelle des verstorb-nen Dir ors Fitzdrih Sw@Mneidex tn Eichlteiten ift sein seither}ger Stellve:tieter Glasermeister Andreas Henaingex und an Stelle des legterzn Glase meister August Henninger in Bah- lingea aewäh!t word2n. Die Genofsen-

Kappelw!ndeck Anb Ahton Eberle, Land- wirt in Kappel:vindeck-Niegel,

schaft ifi dur R der General,

¿Toft Als Liqukdaioren sind besiellt: Glafermeifter Andrea! Henninger tn Bab-

lingen und Glasermeister August Bieselin

in EHStetien. Eamext izgen, deu 13. Juni 1919. Amtsgerihi. 1.

Es:2hw&ofiier. [31292]

In bas Bencenshafterez!ster ift bei

hem *Seusen-Lir deurz #par-: und Dar-

le Hr Sfassenwrrein e. S, in. u. S. jd

Neuffen heute fo g2ndcs engetragen worden :

Der Holzhändler Peter Breuer axs L'nden ift tut Vorstants mitglied befteüt

s orden, Das ZBorstand9:nitglicd Aerer

Johann Beys {t ausge! ckirden und jeine BVertretung8hefegnis e-lofen. Sichweilee, ten 14, Juni 1919.

Da3 Amtsgerch!.

Faeltenters, ©. €, 131203] Fe unserem DeanossensSaf:sregifietr ijt beute bei ber unter Ne. 10 clugetragenen Eyar- und Beozxlrhrbtafse, e. B. m. u D. zu SM!edbiotv eingrtragen word. n: Eravz Véitl's tsi avs dem Vorstanve cutacshieden und an feine Stre Loreaz Lagua ta den Vorstand g:wähit. Amttgeri6t Falkeuberg O, S., 30. V, 1910. FErih, Rar orn. [31205] Setofenitzalitäregitcreintrag. Bauvezein Bargfareabeach. ringe tragene Serofseushzaït mit Beidriint- ter Safivfichtt. An St-lle des ausge- iGieckenen Beorg Bierlein wurde Ka:l Wolf in Burgfarrnda in den Vo!staud gev A. Welter aug {ieben ift Sohann S ühblein. Der Vorstand besteht nun- mehr roh aus 3 Pe! sonen. Das St1tut wurde entipiechend abgrändert. Für, den 18. Juni 1919, Amtsgertchzt Regiitergeriht.

GernsSEcin, [31206] Der Landwirt Karl Ha’enzahl 1T in Biebeébeim i dur Tod aus dem Vors ande bder Sb 2x- nud Darsehrs?afse e. #. m. 2. S. zu Wiebe heim auf gesGieden, unb an sein2 SteDe der Kaufs mann Sustay FSe\veri zu Biebesheim in den BVorstond cewäblt. ScryEhenn. den 7. Funi 1919, Hessis&es Amtsgericht,

G iCSE, [31208]

Im Gencsser.sFaftéereg!ster des unter- zeicenetes SWe:ihi3 tit bei Nr. 43, beir. die Spar- uxd Darlehzuskafse in Ticheovplou, e. S. m. u. H, uts eingetragen morben, baß 7as am 1. Saruar 1919 begennere Seschäitejahr arm 30. Junt 1919 endet und von da ab das Geschäfts- j2kr ets vom 1. Juli bis zum 20. Juni des västen Rabres läuft.

Amtsgeri@ßt Slygzu, 14, 6. 1919,

Soldterg, Échier. [31209] In unfer Senossenshafteregister tit szute 41 Nr. 13 Sypar- 211d Darleÿns- fasse cizoectragene GeuoïensQaît uit uabesbränu?i: Pastpflidt zu WBolfe- 5ouf, Nr. Golhtiera Saynan., einge- tragen worden: An Stelle des Statuts pom 25, FSevruar 1890 ift das neugefaßte vom 16, März 1919 getr:ten. Die Be- tanrtmachungen erfolgen - fet in der SchlesiicMh-n kandwirischaftliG}n Benofier- shaftazeitung“ ¿1 Breslan. Beim Ein- ehen diefes Blattes tritt an vefsn Stelle bis zur nähsiea Gencralversamn lung, in woelGer ein anderes Veröffentlihungsdlatt U t ist, der „DeutsFe Neihs- azetger“. Amt8gz:iS5t Saldberg, Schles, 3. 6. 19,

Grimme u. [312111

Ins SDeoofseushafisreaister ist bet Ne. 22 (Dampfmollexei-Genofseuschaft Grimmen. eingetragene Genosseas- saft mit unbeichränïlter Haftpflicht, Brimamen) am 10. Juri 1919 einges ir-ckgen:

Der Domkrenpächhter Alwin Müller in L, Lehmhogen, der Dekononiterat Hecht in Grimmen und der Domänenpächter Harder in Hohenwarth sind aus derm Botrstand ausgeschieden und an deren Stelle der Gutsbesißer Ernst Prüßwann in Hoikenhagen, der Domäne"rpächter Amt93rat Bruao Paserealdt in Ungnade und der Gatsbesißer F1ànz Brtest in Boltenbagen altod. gewählt.

Ber tögericht Gzimimen.

Gross-Umatfaut. [31214] Fm Ser csscnschaft8tegisier des unter-

zeichneten Amtsaerihts wurde heute bet

der Syax- 1. Dariehu4s7afe e. G. m.

9. §. in Geosti-Umstabt folçcendes cias

geiragen :

a Die 63Hste Z1hl der GesFäfisanteile

i E j

2) August IFitmarn, Eroß-Umftadt, ift aus dem Bo! stand auveg*\chieden und an setae Stelle der Professor Dr. Hermann Biedenkopf, Oterlehrer in Groß-Umstadt in den Vorstand gewätlt.

3) Die vrn der Genossenschaft aus- gehenden b6ffcntlihen Bekanntmachung. u crfo!gen în dem „Hefsenland".

Srofi-Umstabt. den 18. Jani 1919,

Hess. Amtsgericht.

Gi -otik u. 2 [31215 Fa unserem Genofsenshzftsregister Nr. „Sus Brtesener Darlehnökassttes verein, cixgeiragzne Weuosseuchaft mit unbestGLänukter Bastpflich1““ i}

heute cirartragen wotden

An Stelle des verfto1benen Paul S{wope ift dexr Bauerguishesiger Auguft rats in Groß Briesen in dea Vorstanb gew y

veriammlung vom 29.

tat 1919 aufs

It. Amtegeriht Grottfseu, 10. 6, 19:

S E

v Ee R aa

“ami R

E T N

e S N

E

|