1919 / 140 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

28684] Oelsnifß;er Gergbau-Gxwerkschafi, Oelsnißz i, Erzgebirge.

Die am 1. Juli 1919 fälligen Zius8- s<eine

naSsiehenden Firmen: Deutsche Credit-Austalt in Leipzig

mit Abteiloung Hentschel & Schulz in Zwickau, Mitteldeuts<he Privatbauk A.-V., Filiale Chemuiß, Deutsche Wauk in Berin jowie an urserer

unserer b:iden Auleiheu vcm | Wir fordern hiecdur< die läubiger Jahre 1862 und 1894 (ugu bei | der Geselischaft auf, ih:e Ausprüchz bei gemeine | urs arzumelden.

und deren Zwriganstalt, Vereirsbauk | Halles<he Kricgskrcebiibauk Akt.-Wes.

[31972]

Dur< B-\<luß der ant 12. Jöni d. f. stattgekabten Generalvzrsamm}ung ibrer Aktionäre wurde die Hallesche Kriegékcedit, bank Akt.-Ses. in Halle a. S. aufgelö.

Halle a. S., den 23. Juni 19183,

in Liquidation. ___Bieps<mann. Pfaffe. (32595) Aktien-ZBuckerfgbrik zun Barum

[32620]

Heßler & Herrmónn, Chemische

Fabrik Aktien-Gesellschaft, Raguhn, Anhalt.

Die Aktionäre werten hiermtt zu ter am Dovuerstag. den 17. Juli 1949, Nachmittags 5 Vhe, im Büro des Herrn WJustizrat Langwagen, Deffau, Franzsirafße 1, statifindenden o?rdenilic<en Geueralversammlung ergebenst einge- laden.

Tagesordnung ?

1) Vorlegung der Bikanz und der Ge-

| _Hüiteutverk Nieders<öueweidbde ! Wir maden die dadur etnzetrekenen

[324371 æftiengesellsmwafst i BVeriäodervngen ia den Personen des Auf« vormals J. F. Siusoberg. _¡sl{térats in Gemäßheit des $ 244 H.G.B

Herr Bankdirektor William Fels ist} ie: dur bekannt.

mit dem 31, Dezember 1918 aus dem} WVertin, den 23. Juni 1919.

Auffichi8r at ausges<ieden. Neu in dza Hüiteuwerk Nirderichönewzide

Aufsichtsrat gewählt {find die Herren Aktierge\elis<haft

Mori Kleemann, Berlin, und Justizrat vormals J. F. Sinsdverg.

Dr. Carl S@had, Münch?n Dex Vorftaud,

(31678] A j 4 Â (n Sewiun- und Vexluftre<hunuug für das fiebeute Geschäftsjahr vont L. JFanuzar bis 38. Dezezbory EDES.

Sauptkasse in Oelsuitz i, Erzgebirge Ha A AMELE: IBELE E A meen ¿ur SiulZsung. fireis Wolfenbüticl). wlnn- und Verluftredr ung sowi: des C u: E E Oetsultz i. Exzgebirge, den 10. Jun|| D|t Lu Ire obt prr , Seschäftöberichts 1918/19. Î B, M 2 1919 e onäre obiger Sesfellshaft werden | 9) Festsegurg der Dividende und Ge-| 1) Sewinne aus Grundjtü>verkäufen ......,., 292 820/85 M Der B rubenvorstaud bierdur iu der am Donuezstag, den nehmigung der ZForlagen zu Li 2 Binsen G L S B E S: E S 4 À 28 29644 V. Seidnéx Vors. Se e Mlle TSEMUSR as A Utr, im 3) Grtetlung ber Ertlatiung für Nor- 4 Paten 2 * i M d B É 006.06 A 5 703/15 ' Ul lan zasthause, bter, ftatifindenden stanb und AufsiŸtsrat. A Sei 2G L 2 909/75 G ar enh <cu Geueralversammlung | Diejerigen Aktionäre, welche {c an der | 9) Kursgewinn, effekliter E 24777 eingeladen. Kia itbeniGtini Beneralversammlung beteiligen wolien, 331737189 * F î io r Do: ene Be g Ew EE T Mr E E i Sa B 7 : R 4 1) Bericht des Vorstands und Vorlage Mei Baba, N ors, A NOe r __ Aasgaben. | ) $ z Neth3bank oder eines Notars bis zum inan Omma ige C z der Jaÿresre%nung. 14. Juli 1919, Abenb3 6 Uhe. an D Bag aas d 73 343/12 “A g e) 2) M N N Ovelsee und Er- | der affe der GreseKsGat 2 Ragubu 8 Aen Ea 2 106/40 ung der Entkaftucg. ta: ¿i c Le e 9 500|— haften Qi Ntien il, 3) Antrag auf Ciabenag des $ 24 der I P Tes, ä i: : 4) Aufgeldrü>Fstelluxg für die VorreStsanleibe A 30534 G19 Sagtuncce Mela#: ie F G S aguhr, den 24. Juni 1919. 5) Kuryz7lait: a, efffcttiver 150050 24 ftiengesellschasten. | ser Mlassancodaung e] "Der Ausfiebtöcat: a E U sovloó 4 4 4) Neuwablcn ¡um Vorstand ins Auf» T h, Heßler, Borfitzender. 6) Abshreibungen: " H C d E R A |— anda B, L A liber den u a auf bas g Man gE ge L 4 08:58 3exlust von ertipapvieren befin- arr. r. Wolfenbüttel, h 298 Had alGen D Q Do a a s e a o S G 931 den fh avss<lieflico én Unter: | 23, Juni 1019. N - n] (32301] Generalvezfammlung 6. auf Riel / 139148 abteilung 2. Der Bur fitteude bes Aus\éÿtsrats: ver Me R I EIE Llleciugerê- d, auf Äntelle ber ZPCTgEn E hast Gul Welle s [32438] N E berordentliben Sereralversarawluns zum | 7) Beiträge an die Wegegemeiaschaft Gut Welliratbüttel—————(4 905299 39 32 außerordentliden Generalveriauwlungzum| ‘g A N 9714 . i s * G 1 . C 1. Julî d, 8, faden wir biermit t der G. Me b. O: d Sa S S S O: 0 S S R E S 3714/90 ctien-Verein des zoologischen ro 14 Ver 7 Tân ¿hn am Soungabenp deu E22 Aeuli 2989 Geivinn 6 G > 0&0 T 157 79 69

Dte E gi D n the 1 Mliengeselisgzaft, ber Bad U! i fábeue N Bioniatlaale Vilsngz sür dea 23, D Ks Deahigs

Wte 5ahluna der Zin eime Netlbe 1 ZY er 5a9r atifindendeu au1Perordent- Sil L De A, Degen 3 J Nr. 20 der 41% ueuea Schuldvev-| zue E e civavéawià lichen Venexalvezsammlurg unsere aas M E N sc)reivnugen ves Ac'irn-Ver: ias des | lung der Akitioräre am Moutss, Den | Vetrea Allionure gans erg2b-nst ein. i Zrtiva., ets S d Î zoologis<zeu GBarticus zu Berlin er-| 14. Juli 1919, Nachmittags 4 Uher —,_, „Tagesordounge 1) Gtunbitüe: : folgt vom L, Juli 1919 ab durch des| im Sipung&zimmer der Wayeri!chen 1} Statutenänderung. Aenderung dts $ 1: Ansage a O UBIZDPOEN 63 Q S Niceuen, zu Been Disconto- & Wechselbank zu Nürnberg „Zwc>, O Sly der C el-B- N eines Grundstülkes an der Peppen- un : Direction der DiLc9uto - Ge- Guürtastr / : A aft. E L Cc N 15 672|— sens>aft zu Berlin wodentäglih in ei Die zu Alle-ingersleben behufs der 37411233165 Ur Pee mit 46 22,99 das| 1) Geschäftöberißt des Vorstands fowte ae ea M as s Aufiozndungen:

b Die E der Ia A A Maina O sammergetretene AtticngeselsGaft hat la ‘Gabre 1918 R E b "E 738 17 2 461 799/25

ogen kann erft päter erfolgen und wird| 9) 4 f e Firma „Allien-Zu>crfabrik Aler- G S E bekannt gemacht. Y ) Pre, M S e inger3leben" angenommen und hat bzügk. aufgelassene Piége: 9 v3 032/88

Werlia, deu 25. Junt 1919. L0N S Ta IS on ab dd Moee]. . res Siy ju Mlloiingerolebin im| N o S iR A 06 d Der Worstaud des Vetienr-Vereins lags der Gewinnverteilung. Kielfe Neuhaldensleben“ in ‘Sah E L 2 239 Ses 6889 959 RIR des goologi\<ea Gartens zu Verlia, | 3) Beshlüfse üker d'e Genechmiguna der in na<stchende Fafsung: i E Le QULS «ao de 332 558,02 88 956/26] 5 214 076/62

E S Bilanz und die Entlofiurg des Bor- B S Adi Wet “) Rasdasungewet T B v. Bl, 19, 1917 73 111/14 ibiG tis tant e ; j r OSaTt. Nl U 1E, “Wer Ee Dil, af E i S Í d - [32604 êber Mie S ail Va Belaccioiann, Dle'zu Alleihigerslében behufs der} abaligl, AbsMreibungen (8% vom AusWaffängtwerl),

Die ozdeutliche Geuera!versamnm-| 4) Wablen zum Zufsihteat Errichtung und zum geméinfamen N Sa E E En M sung der Aftioaäre der Whstedt-Schelier- | b) Pescblußfassuna über die Abänderung T E A a 3) M ind S E O1 L118 ter udet abrif det g 93 2x A u L l ge zu ammengr TeTCcE 0D Gr. ! ; DEN As, Juli S. "RNacdmittacs E Muainaiee Ansbaffan08; Afktiengeielihati Hat die Firma Änschaffungswert lt. Bil, v. 31. 12, 1917 …, 11372/4 2 L n der Blumenberg'sen Gaft- und Auftelungsvefvguifse des Bor- S I M e G 26 m T A wixisGaft in SchcUert- : 8, mea und hat ihren Sig zu T0 472/44

| 2 "Tacifareeuta; Nah H 26 der Sazung Laken Aktionäre, Alleringersleben im Krelse vieu- Zagang im Jahre 1918 „ao 459 2%

1) Gesäftzeberiht, Rechnungkabnahme | wel: an der Generalv-1sammlung teil-| 5, Laldensleben“, 10 931/69

und Ert:ilung her Enatlastvng. nehmen wollen, thre Sktienmäntel oder| “F eGlußfafsang des Paues einer abzügl AbsHreibungen (10/9 vom Auschaffungsroert):

2) Vestußfafsonz über den Nebers<uß. | einen von der Reichsbank oder der bayer, | g, T rodaungtanlazge “in den Vorj1hren , . , , . .. 4956,66

3) Senchmnignng yon Aflienübertra- | Staa!‘tbank bezw. deren Filialen aus, | 9) btnanzierung des Tro>a:ngtunier- im Sabre 1918 L T 6 049/83 4 881/89

gungen. geitellten Depo(schein späiesteuns am nehmens. ; Ntesfilen ur A eaen =

4) Wahlen. \üusten Tage vorx dex Genexalvzr- 4) Grsogwahl cines Vorstand9mitalieha, | 4) Lee Und Jena A

i 1-0 » 9 : L G Z 4 4 9 A T 27 (4 w S 44e « Ole “. À e E U

Sch-llertes, den 21, Juni 1919. sammlung zu hinlerlezen, Nktien-Zuckerfabrik 2D E O A S e 5 Der Aussi@):scat, Der Vorstand. | Nüruverg, den 21. Zunt 1919, r ugang im Jahre 1918 6 e eve A |

Köhler. Dehne. Vex Vorftcenbd. Alleringersleben, ace S z 19 914/83 Albert Meyer. Scholtes, Junge Gere>e. g O e ée Ee Aan Pa De S 2 242,92 [31663] 1 Nie 10S e oe 1 391,48 3 634|— 10 280/83

Aktiva. Wilauz ax 31. März E919. PVasñra L O r aa e ES A e H

E S U A Sm Ee R S E N Ia ME A S A E. R R nenen pas E E c De SE S e S E ————— 0 Ban gu! Q cu 0 0E G T @::6 . e « 4: D Aa Grund- and Bodeuko-to . 6028/52 Dee MUSATa Han a ae 771 500/— | 7) Werlpaplere R 89 000|— " Gebätdel'onto s A 341 757/50 O a A 20 000|— | 8) Anteile der Wregraewelnshzft Gut Wiellingsbüttel « Ma)\ineakonto C 238 423/35 Reservefondskonto ... „4 101 235! G. m, b, H, #6 19 0C0,—, davon einges 25 9 = 3 750|—

» Gisenbahngleisekonto} . « « 232 S N 3 0009| abz, ÄbsHreibungen (10 9/6): « Fabrikecätekonto E A 1— H aal 375 958/80 i Be Boe. a HI2OES « Mobllien- und UtenKklienkorto , 1 |— « Biepc siitonsfondtkonto 30 000|— Se I e O 1 500/— 2 290 |— y E ub. Wagenkonts U j; E ¡ DO e onio es E EA 126950 Cre T} 154 150/— « U a, 63 631/79 Dolkrederekl'onto N 30 009/— { 10) Sicherungtf i d3 für d iigur 30 á | L Oa E Pes Ñ e zur Ca gus von M z1s ) | ) O fi für die Tisgurg dex Vorre<hts « VRORIR O S 97/65 gestellten und Acbeirerinvaliden . 30 070|— 8, ti Dur R u 25 710/62 Kassakonto, E 2 984/59 Kctegssonderrü>laaekonto N 17 045|— E O L S 229 000|—| 252 710/62 e L S 10 500/— Gewinn- und WVeriustkor.to : | 1) Sypotbeken S 15 000|— Debitorenkonto . .. o] 22604491 Gerwotun an der Fabrikation ,,=| 1754 347/91 S) Berichie-ene Sh A A E A 82 499/16 « Unfkoslerl'onto, Vora: zahlungen ,. N E a = 69 737/54 | R C e a L ed g “E 724 348104 ° d E j 113) Ne< ni<t ciagegangene Zinsen, soweit sie re<hneris< lin M L 1 824 085/45 auf die Zeit bis zum 31, Dezember 1918 entfallen 9 942/79 Hiervon die Abgaben für : | |14) Disogio auf die Vorrectsanleihe .... 69 000|— e A «é 1 008 076,04 | Aufgeidrücltstelluag L E BTTEGIES a8 as 15 918/34 abritationsfonto . . . y 418 702,25 | ë O 6 295,38 DOI 9 é F telacigon e E M RUUDE | 15) Kautton für autgetührte Straßei.baua:b-ten . . 1 A Kurverlust auf Ke iegs- nd | 2 207 154/49 C 11 432,40; | Pasfiva. P s __}} Abschreibungen . . .. ,__31671,01] 1518532/01] 305 553/44 N Dietepia 10s R d Gali Ga 4090 000/—= 1 685 544|74 P ORE Buda. R E be R om eMfanle ibe s, L136, deu 31. März 1919. ! A E t 2000 000,— e T A) A S210 2 060 000|— Vorüand der Lipoischen Zuckerfabrik zu Lage. NälzaZlungen pius Aufgeld 1916/ 7 208 000, J i e Gi Slindec E Aas F Wohler, A Ermaas sen. Fr, Srietenficin, S H 1918 206 000,— O] 965.000 1 3) Garau!terte Tartieme an den Aufiichtsrat für das Der Anftich V 4) Net nitt bejablle Zinfen auf bie Vorrehtsanleihe; E er Aufii<htEvst der Lippischen Zuecr- u A 7 E ( c nit bezahlte Zinsen auf vie Vorrechtsanlethe, fabrik zu Loge Hentebt lt, Gencxalvez: Neue Bonner Zeitung, Afties-Besellschaft in BVoun, same sie raneris@) auf. die Zeit dis zum sl. De- Me ammlung9bes{luß vom 14, Fun Neeuun z8av{<liuß , bember 1918 enlsalen - ooo A0 2AS R v e A ay L dttèuieis l daken Vermögeusbestaud. am Wn, Drzember AULXS8. Verpslic@ztuagen. 6 Serbien M Neuer A E n Ssloßvauptmann v, engerke ia Stefu- | 1) 83ank, und Efektenguthatea | “999 5} rtieekapilat . | 860002 auc e E. E 5) Sculdumrtedsaung H E 2410 ie A | atbzigl. Verlust aus den Voujaßeen „e 376/09 E E Diners p Nes ; 3) Gewinn- und Verluftreh-ung | S S a Samibieg, den 31. März 1919, ; cler zu en in : 80 000|— «3; - ° , -

ivie Gin ub B cittetiuna Alsterthal-Derrain-Aftien-Gesellschaft. Sutsbesiger Köi ner ta S:adenhausen, usgaben. anm 31. Tezember 19ES8. Siuvahmen. Der Vorftand, | s s S T S ifarg int am 27, Mai 1919 do Gutsbesiger A. Mitainiaa d Okbrsen 1) Verlustvortrag ra< Abschluß | T 1) Effekten und Bank- I „le Genecalvérjanmluvg hat ara 27. Mat 1919 dén gesamten Auffichtsrat

wieder gewählt ! U e O PIG480oe - utbaben 5139 [f demäß $ 17 der Satuungen rex gewählt, und zwar:

. Cutsbesiter Vittenbaufen in Otten- [2 Unkoslea wegen Hai pive: samm- 2) Verlust bis 31, De- | Herren Dr, A. Slra>, Retsanwalt in Hamburg, Voisitender des Aufsi#tsrats,

Laufer, wieder gewäh!t 2E O D «or vas P L0G ene lot S 76 581/45 | Sd Venneberg, Butebesiger und Amtävorstcher in Poppenbüttel, stellvertretender

E Ee E E A | Vorflhender des Auisict3rai8, Conra> Reuter, Dresden, Landesdirektor für Miläj« @utsbesiyer Beyemcier in Begen, 76 632/75 76 632/75 | wirts@aft und Mo! i Königreich S ) i * wfeder gewählt, E q ts@aft unb Moitereten im Königreich Sasen, Hans Joachim Hübbe, Guts- . E. , esiger in Belt, und Hars Kircsien, Kaufuiann in Hambuxg,

Rittergutsbesißer Dr. v, Laez in Ober- behme, Grsaßwahl auf 2 Jakre.

Lage i. L., den 20. Junt 1919,

Lippische Zxeterfabrik zu Lage.

Voun, den 2, Mai 1919, Dex Muffsi><tsLat.

P: osessor De. Shulte, Sch. Obermed.

Bosttz-uder,

é é N b "i p # « 4 x C M N P ¿ R 4‘ . AREDEE I I B a1 G E R «4 O 4 v I 4. Ï f Ps G L E Ld E L E E E S S S ais

F

| Der Voeëeflanb. «Rat,

Sämtli@e Herren haben die Wahk angenommen. Welliug®2blittel, den 4. Junk 1919.

M. E. Menghius. i

A

T

Dér Vorstand. Wenzel. Dr, G. Krichauff,

¿3 W

A

V 140.

N R L A E

NntersuGungsfachen.

¿, Verlosung 2c. von Wertpapieren. : i: Kormmmanditgesellshaften auf Aktien n. Aktiengesell]Äaften-

z) Kommanditgesellshaften auf Aktien

f

Anzeigenvrei

0205 [39395]

Bremer Lederfabrik Actiengesellschaft in Liqu.

Außerdem wird auf dent Anzeigeupreis ein Teuerungszuschlag von 20 v. H. erhoben.

und Aktiengesellschasten. |

eite Beilage

29. Juni

s für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 50 Pf. 9. Bankauswetje.

(319601 Wadische Nuilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Nhein. Bet der heute ta Gegenwart etnes Notars vorgenommenen fünften Verlosuug 439% Teilschuidverschreibuagen Ser. W vom Jahre 1908 sind gemäß dem Tilgungsplan e 294 Std zu 1000,— mit foïgenden Nummern gezogen worden :

Aktiva. Vis«nz aut L. Dezmbexr LDLS. Vz2ssiva. 079 4143 1308 1338 1390 1404 1474 1531 1642 1674 1823 2070 2125 2202 M E A E B t E I E E Ie E E | 2213 2225 2245 2261 2268 2287 2288 2322 2334 2359 2361 2459 2497. 2500 hypoihekenkonto . ¿ 55 000|—| Aktieoïapitalkonto : | 2536 2559 2580 2597 2602 2612 2621 2640 2669 2687 2709 2725 2787 2822 Mehitorenlonto E. C. Weyhaufen 1349935] pr. 1917 210 000 | 2839 2860 2924 2934 3023 3123 3128 3266 3270 3281 3290 3310 3366 3368 hossakonto, Bestand . ù 100/69 roh nit ab- | 3370 3410 3426 3448 3453 3467 3468 3490 3510 3632 3662 3666 3697 -3708 sewinn- und Veelustkouto 145 950/05 geßoben ; 4 550 2 3770 3864 3882 3978 4158 4218 4329 4337 4406 4448 4509 4531 45ò2 S. T 14559 4601 4615 4634 4643 4659 4669 4769 4793 4869 4900 4988 5000 5100 214 5590|— i 214 990 ,— 5138 5183 5200 5246 5501 5536: 5645 5695 5701 5710 5718 5736 5739 5760 Debet. Weiwlmu- unv Verlustkouta. Kredit. | 5775 5816 5884 5910 5958 6003 6145 6269 6401 6422 6426 6433 6447 6458 ANETRNA Eta ris T E S E 6496 6533 008 6763 6817 6864 L aas E 7505 co R O E inartäag 1917 7 2631471 „C | 7747 7766 7772 7804 7866 7868 7940 7981 7991 8009 8087 8127 8152 817 ad R T E CEianahme gus: igl ( 8236 8274 8361 8416 8473 8476 8538 8580 8623 8628 8680 8717 8755 8799 Kosten b. Verkauf d. Fabrik | Hypolhekeuzinfen - (80/99 | 2883 8912 8980 8991 9126 9176 9205 9259 9314 9383 9436 9443 9476 9477 , 1143,65 | Bann 5 eie 1DOES 96 9590 9614 9618 9630 9637 9655 9703 9834 9922 10002 10035 10048 Allgemein: Unkosten . 153,22 1296/87 3 210/29 ! 10054 10109 10119 10154 10160 10418 10451 10508 10629 10707 10709 10721 E 145 950/05 | 10807 10809 10838 10918 10955 11007 11018 11050 11054 11120 11188 11248 12916034 ; —— 11316 11686 11721 11753 11837 11856 11867 11967 "11968 12043 12050 12063 | 149 160/34] I 149 160/24 19120 12242 12257 12327 12456 12466 12477 12483 12504 12657 12663 12668 Bremen, den 31. Dezember 1918. 1 12673 12676 12913 13052 13072 13150 13191 13241 13333 13608 13619 13636 Bremer Ledecfabrik Uetiengeselschaft iu Liqu, 13654 13686 13753 13778 13779 13803 13813 13821 13841 13844 13965 14041 Johs. Achelis. 14053 14111 14112 14116 14154 14187 14196 14297 14673 14683.

E s De Oas Lola ¡um Hen! am 1. Otitober LEN a LEO R ui N d s abe der betreffenden Stücke und der "l<t verfzllenen Zinsscheine bet derx Gesell-

999) Wadische Anilin- & Soda-{yabrik, d afiviafe I Cie Ta Ma MhdiE. E

Ludwigshafen a. Nhein.

Bilanz am 3. Dezember U9U8.

Ziktiva. d p Á A legens<afts-, Bau- und Apparat konto: Lieagens- | [<haften, Gebäude, ÜÄpparate und Utensilien Vorräte A i; assa, Wechse”, Guthaben bei Banken, Cf kien veteiligung an fremden Unternehmungen . . Debitoren einslieili der Anlagen der Zwetg- A s E Ua

385 061 063/94 80) 564 694.32 67 270 761/66 59 227 £8481

58 750 827/04

25 Q E E |

bei der Deutschen Wank, Berlin, sowi: bei deren Filialeu in Franuk- furt a. M. und München, bei ter Deutschez Vereinsbauk, Frankfurt a. Main, und dereu Zw 'igniederlassungeæ, bei der Rhriischeu Creditbank, Mannheim, uad derez Zweig- niederlaffungen, bei der Vayerischeu Vereinsbank, Müachen, und deren Zweig- niederlassutgea, bei der Würitemberoischez VereiusLbauk, Stuttgart, und deren Zweiguiederlafsnuaz g? Die Veritnvng der veilostea 1. Dftober 1919 auf Der We t etwa®feh"enter, noH nit fälltger Zinsscheine wird am Kapital in

Teils@uldvershreizurg-n bört mit dem

650 874 93177

! 7

29 8410 000|— 1 241 766 348 6419/25 123 000|—

3 814 089/38 4 957 245/90

Mußerordertlidher Neserv-Touto Es

Dividendenkonto: Unerhobene Dividenden . Anieihezinserfonto: Unerhobene Zinsen Î nleihetilgungtkonto : Unerhobene ausg loste Dbli-

gationen

Bamten- und Arbeiterunterstüßungtfondskonto |

Mil -asinvalidenfondskonto | Rietitorenkonto I: z |

Langfristige Darlehen ., s 259 750 000 | Darleheu der Interessengemeinschastt fi. men 128 057 736/87 E l Laufende Verbindlichkeiten s i 73 842 521/66] 461 650 258/93

E |

|

|

l l l

13 119 488/66

| |

etitorenkonto 11: Guthaben der Beamten- pensionsfkasr, der Fabiitsparkasse, diverse Delkrederekontt und vorübergehende Reserven Gwinn- und Verlustkonto : O Pn O U es oa e le Erträgnts in 19218

3 837 692/45 10 848 442/—| 14 686 134/45 | | 650 874 9317

Die vollkommene Uebereinstimmung der vorstehenden Bilauz mit den von uns tingesehenen Büchern der Badischen Antlin- & Soda-Fabrik ta Ludwigshafen am Rhein beurkunden biermit: Am 26. Mai 1919.

d Q D 0 U. Wee M G

Die aufgestellten NReviforen : Müller. Kächelen.

| Soll. Gewinn 12d Verlnustreunng. Gaben. S A s [A Generalunkosten . . 15 366 924 23] Gewiunvoitrag Anlethezinsen M Do O o. « (18/887692/460 / 812 430,—- | Bllianzergebnis Gor stige Zinsen 15 317,65 | 827 747/65] von Ludwigéhafen und i; | Umortisatton 40 604 423/02] Siltalen 67 646 536/90 WOrrinnvortrag : ban 1817 3837 692,45 ltingewinn in 1918 , 10 848 442,— 114 686 134/45) 0 71 484 229/85] 71 484 229/35

In der beute abgehaltenen Generalversammlung der Aktionäre der Badischen Tuilin- & Soda- Fabri? wurte besciossen, für das Ge|häftejahr 1918 eine Divideude ben 12 0/6 zu verteilen, Dies ecgibt für die Aktie zu 46 600,— (Nr. 1—27 500) e e füc die Aktie zu # 1200,-—- (Nr. 27 501/2—149 299/150 000) „s 144 | Die Auszahlung erfolgt sofort ; dur) die Gefeiif<hafibrasse in Ludwigshafen a. Rhein, durch die Deutsche Vank, Berlis, sowie deren Filiaiea in Fraukfurt a. M. und Mlinchew, dur die Deusche Verein2bauk, Frankfuxt a. M., und deren Zweig- untebezs lauge, dur die Rh eiuishe Crediiban?, Mannheim, und deren Zwetg- ntederlafsuungea, dur< ble Vayz:rishe Vereinsbauk, München, und dereu Zweig- utederlafsunugen, dur die Wüettembergishe Vereinsbank, Siutigarxt, Zweiguieöerlassungen, / dur die PVfiälzishe Bank, Ludwigshafen a. Rh., und deres Ziweig- nieberlafsuagen.

und deren

I, Die statatenzemöß aus\H:lvenden Mitglieder des Auffi{8rats Herr von | Reingewina. . . « - - Dsieriag-Stegle, Stuttgart, und Herr Komm:-rzienrat Kähelen, Stuttgart, wurden q Der bisherige flellveriretende Vorsitzende Setne Exzellenz Herr

F L'edergewählt, Viaatominister Dr. Graf von Grailsh?im tit aus dem Aufsichtsrat ausges<hieden. Ludwigshafen «a. Rh, den 14. Juni 1919. Vadische Auiliia- «& Soda-Fabrik. Hüttenmüller. Bosch.

Paffiva, M Der Eiareihung tit etn Nummernverzeir is beizufügen. Mfiterfap!taltcnio r E 90 000 000|— } Nückständig und unerhobza find von den früher ausgelofien Tetlshuld- bligationenanli ihekonto : | | versGreibunzen unserer Gescell'<haft no< die folgenden: C e 3 895 000 | Norlost auf 2 Janu\r 1915: Sorte A N. 14 15 17 18 20 21 26 28 30 a 13 949 000|/—| 17 844 000/— | 33 48 104 112 133 2215 4296 4358 6700 7776: rdentliher NReservekonlo a o o T 13950 900|— v 1loît auf 1. Oktober 1915: Serte B Nr. 415 725 1050 4828 10607

Abzug gebracht.

10618 11875; verloit auf 2. FXanva” 1913: Se:tz A Nr. 10 25 70 74 106 107 116 127 878. 1146 1716: 2702 3550 TOT9 C75; verlost aut 1. Oktobec 1916: Seite B Nr. 829 3600 7830 8008 9114 10625; verloost auf 2. Jaauar 1917: Serie A Nï. 1 7 43 52 75 76 84 89 101 1058 1393 1858 8511; verlo|t auf 1. Oktober 1917: Serie B Nr. 4217 4248 9154 10608 10609;

verloost aur 2. F nuar 1918: Serie A Ne. 46 77 92 126 130 132 876 1193 1715 1862 2086 2449 2704 4299 4816 6770 8448;

verloit auf 1. ODfiober 1218. 219 572 762 1049 4019 4219 4262 4536 4872 5594 7988 8650 9269 9559 10723 12005 12046 12049 12958. Dte Inhaber werden btermit z1 baldiger Eilôjung aufgefordert. Ludwigéhafe2 «a. NHeiw, 14. Juni 1919.

WVadisce Amilin- & Soda, Lari.

Guß- & Armaturwerk Actien-Gesellschaft

4

Gewktnns wie folgt bes{lossen :

NücksteUung für UmstePung in Friedensbetrieb

12 9/9 Dividende Ls Tantiemen und ESratifikat'onen an Beamte und

Arbeiter i

Zuweisung zum Dispositionsfoads. .. .. . . 99943,96

O A B a ae N « 40 000

is 306 060,96

Gewliun- uud Verlustkouts. Haben.

E C

« e640 000.— - 48 000,—

«u O8 LITE—

07S 0 D M

Sol.

Unkoslen und Zinsen .

Schayer, Lubdivigshasen c. Rh., wurde wtederg:noählt.

6. Erwerbs- und Wirisha p: 7. Niederlassung 2c. von Ne 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versieruug:

100 267 269 306 405 447 451 489 551 567 610 652 719 830 980 1006 j

(31664) Kaiserslautern. Aktiva. Vilanz auf den U. Dezember L918. Vaífiva.

M M |d S [B Immobilien ._, | 900 000/—}} Aktienkavital [400 0090|— Maschiaen und Gerät? 200 000/— || Hypothekaranleihe . 570 000|— Gutsanlage tür Arbeiter | Sine Ba ad 6 525 woblfähit. ¿ ¿ 605 000 l NReservefovbs ü 40 000

Morede und Fomplaiten 1/— i} Sonderrüd(agz zur Ver- Büro C S 1|- figang des Aufsich!9cats 200 000

Oi E E 1|- | Sond«arüd>age für Krirgs- E A 1/— gewinn steuer 75 000|—

Dateialien aae 737 237/351 Sonderrü>kiaae für Um- C 286 346/11 steDung inFriedengbetr!eß 100 000|— Kasse e S E 3 639/21}| D'spositionsfonds 1922/32 Wechsel C 2493| [l Lohrkonto vuovo . « » 64 761/38 Wertpapiere . 526 630/60} S huiden , 3 259 660 36 Ausfiände Avale s 63 770/30

19609 891,33 Gewtnn- und Ve:Tusikonto:

Bank zuthaben 8301 688 42] 2262 579/75} Gewinn eins>li:ßl. Vor-

Raullonn (1, 63 770/001. 0 U E Ca

Abschret-

—_} bung'n _ 635 090,— |_806 08098 5 587 700/32 5 587 700,32

Die Generalversammlung vom 18. Juni 1919 hat die Verteilung des

3 6) Bers< ezvenes.

zun Deutschen Neich8auzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den

+ MPâti MSCEK D A B S O R D E ms n s 2 n m L I F L: E h ; t G Mi 5. Aufgebote, Verlust- und Fundsa@en, Zustellungen n dergl Ÿ cntii cl t C er f. Verkäufe, Verpachtungea, Verdingungen 2c. + b,

enossen äbhies, E

| ztsanwälten.

E T B 2

10. Verschiedene Bekannimahungen-

[27853] Durh Beschluß der Generolyersamtn- sung vom 24. Apul 1919 ift bie Leip,iger Kriegskredithank Aktien-Se]ellihzaft auf- gelöst. Etwaige Giäubiger der Gefell- |<afi werden avfgefordert, thre Ansprü$e anzumelden. Leipzig, dezn 11. Zuni 1919. Die Liquidatoren

der Leipziger Kricgskrediibauk Attien-Veselschaft ia Liquid. 1

Hartig. Or. Scheller.

[31165] Feuerversiherungs - Gesellschaft Rheinland in Ueuß a. Rh.

Die am 14. Jant d. F. itattgefundeue Seneralversammlung war bezügli der unter IT ter Tagesordnung vorgeseyenen Statutänderungen niht bes{lußfähig, weil die na< $ 19 legter A>say tes Statuts geforderte Bectr ting von einem Biertel des gesamten Aktienkapitals nicht vorhanden war, Auf Grund tesfelben Paraçcraphen wird deshalb einr neue Generalverxsamwlurg auf Miitwo<h, den 26. Jali 1989, Nachmittaas 37 Uhr zu Neuß, tim Lo- fale der Bürgerg*sellshz:ft mit uac- stehender Tagesordunng einberufen. Diese Generalversammlung ist ohne Nüc>küicht auf die Höhe ves vertretenen Ukiten- kapitals bes<lußfähtg. i Tagesorduung 1 Statu‘änderungen. E3 werden in fo! gendea 2 Paragraphen Statutände- rungen vorgt:s<lagen: 8 1, betreffend Ausdehnung des Se- \haftebetriebs auf die HageliversiWeruns. (Das Wort „Hagel“ wid hinter dem

Wort „Haftpflicht“ in Absag 2, Zeil- 4 eingefügt.)

& 4, betreffend Grtößung der Einzablurg auf das Grundkapital. (Das Wort

zwanzig" wicd dur „dr-ißiga*“ und das Wort „Dretihuvdert" dur „BVierhuntert- fünfilg" êrsett.)

Neuß, d-o 16. Juni 1919.

Ï Dex Auffichtsrat. Wilhelm Thywtssen, Varsizender.

HYuberius Braunkohlen-Actien- Gesellschaft, Brüggen/Erft.

Bei der heutigen Kuo!osung unserer S5 0/9 Teilschuidverschretbungeu von UGBOUG sind folgende 45 Nummecn, über je M 1000,—' Nennæœoert lautend, gezogen worken : 51 64 147: 180-268 305 33L 339 372 415 510 528 551 565 643 644 686 696 702 734 760 9H 917924 933 969 995 1021 TO3E LOOT 1085, L113 1166 1170 TPET T2 1240 126A 1319 13391359 1453 1479 1482 1488, Gegen Rüd>gabe dieser T-ilshuldver- {reibungen uud dec nah dem Rüd- zablungstage fäll'gen Zinaschetne nebst zu- gebörigen Grneuerungs[hzlnen wird der Gegenwert zuzüali< des Aufgeldes von 20/6 vom 2. Januar 12920 ab mit 4 1020,— das Stú> auszezablt: bei dem Bankhause Sal. Opper Zim je. & Cie., Cöin, und bei uascrer Geiells<haftëfosse in Brüggen (Erft). MÆrüggen, den 21. Zunti 1919. Hube:tas Braunkozlea, Atiicun- Gesellichaft. Dex Vorstand.

[32596] i Gas Werk Nemich (Luxemburg) Netien Gesellschaft. Eialadung

zur zwölften otdeztlichen General-

versammlung unserer Gesellichaft auf

Samstag, deu 12, Juli L919,

Nachmittags 3 Uhr, im Kaffee Pioit

in Remth.

Jeder Aktionär ist angewsesin, ih mit

dewentsprezendem Poß zu versehen.

Tagesorxdunng t

1) Vo!lage und Eenebmigung dex Bilanz nebst Gewinne und Verlustkonto.

2) Beschluß über die Gewinnverteilung und Eatlasltung des Vorstands und Aufsichtsrats. J

3) Umänderung der Statuten gemäß ter L remburgishen Gesetzgebung.

4) Wabl des Verwaltungsta1s.

5) Ernennung elnes Ueberwahung#- k'ommissars.

712 703/84] Vortrag aus 1917 ., 40 000 : Kriegsunterstützungen 310 52470! Fabrikaiiontübecshuß . . | 2424 289/50 „Stimmberechtigt sind nur soï@e Aklio- Abschreibungen 635 000 -\ näre. welhe ihre Altien bis spätestens E Ros S, Juli 1949 bei: amens 50 an der Di#conto Vank in Metz, 2 464 289/50 2 464 289/50 Hexrn Notar Kueppex in Rem!ich

Das turnusgemähß ausgeshiedene Aufficht8ratsmitglird Herr Kommerzienrat hinterlegt hab n.

Diedenhofen, 18, Junt 1919, Der Aujsichisvat.

MKaisez8lautexu, ven 20. Juni 1919. Der Vorkaud. Btlla nd.

W. Müller, 1. Vorsigender.

J

Mf M Ei S E SEM S T5 M Mf S G E A L AI M I-M A Af Mf P S i S M A M Al É Mini E E S-M M MMî M Si D Ì M Ab Sni M on É “i F: S P T Mm A Ä Lie (ia o Marr F S R I É I uind Á- M A“ E R S M M E I M M M Ii Mr-f nl SA E R D ISST Sf M A P-M iS- b Cb SS M? S Fri rh M A L S PUF Zir G R A E Gn E

N ja y PSO É á D E. PRE A E, | IRERXA B L [I LIs L w x i L « 1 5 L) p S S S E

wlrd Se E E Ee R T ange am S N e S E R G T RER G A art

- N S e

“B RIERURG s R S

"n "A C NDGE gge I T A eg m D T E T

etzt cin

Semi mini oem pi

E L S