1919 / 140 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27203}

S Oi r c0-fi W 2024

Wasjerweri zu Fraukfurt a, Oder.

Di Rei 27,8 ; os Vai) BesŸl1:5 der (Heneralvecsamm-

)

Yng E Vêári 1312 ijt vas Gruud- gavita, erer _Sesellichait dur Aus-

gabe von je A 1000,- worben, Auf ad zunä<hst nus getomimen. Bortiaud und Aufsia,

zeblung der neuen Aktien 5%

mit hex Berechtigung an der Pinenve s L Se - 2114 vom 1. Juli 1919 av zur Etn) ILDEerung

z1 bungen, Die Inhaber der o actea Biitien werden daßer hter!

r

sHcinen Nr. 11—13 und den Erneuerung 8 1

rauffinzt a, Ober oder bet den Herren

iz Ginzabiung von 75% = M 1750,— p:0 Aki: bie spâtestens 2. Juli LHAUH zu leisten. i

Den TFaterims\<{Geinen ist eln doyrzeltes,

{/ 3 % U v 5

n3< Nummernfolge azordnet6 Verzeichnis beizufügen. Bn Stelle der JIaterimt- shetne werden fodann die Ältien ausge» Lêndtgt oder poitofcei übersandt werden. Frankfurt a, Otter, den 6. Junt 2919, TVasserwz-rkx zu Frautkfart a. D. Hauptstein.

VereiuigteKßnigs-undLaurahütte Actien-Gesellschast für Gergvau und Híittenbetriebv.

Bei der. am 2. Juni d. Is. in Gegen- wart eines Notars stattgehabten fünfzehn- ten Auslosung zwe>s planmäßiger Til- qung unserer 214%igen hypothekarisch fichergeftellten LÆnleihe vou nom. #46 40 000 000,— vom Jahre 1895 wurden folaende Teilschuldverschreibungen

ezogen : Stück 285 zu je (4 1000,—.

Mr. 2 29 47 121 1514 185 106 120 198 202 222 224 264 313 360-365 513 542 584 601 613 658 690 764 840 841 S60 924 969 994 1029 1058 1071 1115

1124 1147 1182 1188 1197 1299 1345 1356 1367 1372 1406 1443 1452 1481 1515 1517 1527 1543 1599 1607 1683 1693 1714 1724 1753-1788 1857 1868 1981 2017 2029 2072 2165 2272 2289 2302 2326 2382 2388 2405 2421 2427 2434 2454 2502 2513 2574 2579 2099 602 2736 2747 2762 2834 2859 2870

V L el E

9872 2879 2903 2948 3002 3036 3086 3118 3154. 3199 3207 3234 3259 3270 3983 3319 3346 3359 3424 3481 3510 3624 3652 3693 3784 3870 3889 3910 3941 4001 4014 4024 4073 4091 4111 4184 4371 4415 4477 4488 4514 4515 4525 4567 4570 4682 4689 4696 4774 4790 4801 4893 5003 5032 5062 5083 5158 5207 5213 5290 5372 5426 5428 5447 5491 5521 5674 5713 5730 9734 5751 5797 56823 5897 5926 5957 5985 6019 6019 6030 6040 6102 6147 6150 6159 6219 6318 6469 6487 6536. 6593 6604 6617 6691 6714 6730 6788 6829 6887 6998 7009 7041 7086 7201 7216 72989 7315 7341 T7384 7429 7457 T9054 7555 7627 T7664 T7671 7679 T7719 7758 7760 7775 7780 7873 T7914 7929 7958 7975 7983 8025 8026 8033 8038 8047 8075 8111 8153 83209 8387 8388 8401 S408 8434 8495- 8506 8525 8555 8614 SO51T 8704 8757 87859 88559 8868 8889 8891 8903 8906 8908 8926 8930 8948 9021 9022 9024 9045 9056 9059 9069 9075 9088 9100 9105 9249 9264 9299 9353 9385 9376 9399 9428 522 9562 9564 9695 9722 9756 9766 9864 9901 9903 9914 9933 9957.

Die Au8zahlung dieser Teilschuldver- breibungen erfolgt zum Nennwert am 8, September d. 8.

in Beklin bei der Hauptkasse unserer

Gesellschaft, Dorotheenstr. 40, dem Bankhause S. Vleichrödex, der Dresdtrer Bank und der Natio- nalbank für Deutschland;

in Vres8ïau bei Herrn E. Heimann

und der Dresdvuer Bank Filiale Vreslan; in Samburg bei der Norddeutschen Vank in HSaurburg, den Herren L. Vehrens «& Söhne und der Filiale der Dresdner Vank in Hambura gegen Einlieferung derselben nebs An- weisung und den zugehörigen Zinsscheinen, welbe später als am L. September d. J3. verfallen. Der Betrag der fehllen- den Zinsscheine wird von dem Kapital- betrage gelürzt.

Am 1. September d. Is. hört die Ver- zinsung der cben bezeichneten ausgelosten Teilschuldverscreibungen auf.

Restanten:

Aus der Verlosung von 1911: Nr. 3403.

Aus der Verlosura von 1913: Nr. 6649,

Aus der Verlosung von 1914: Nr. 4678.

Aus der Verlosung von 1916: Nr. 204 829 949 3358 6437, i

Aus der Verlosung von 1917: Nr. 26 667 1549 1735 2134 3124 3210 4306 4524. 5411 5499 5876.

Aus der Verlosuna von 1918: Nr. 1466 1471 3429 3606 4207 4521 4753 4908 4913 6008 6128 6172 7612 8131 8417 8466 8510 8768 899 9201.

Verlin, den 6. Junt 1919,

Der Vorstand. O S Hilger, Geh. Bergral,

S S S

299 Siück neuer Aktien über

- m 200 090,— exHöÿt tete erh óhte Ufktienkapital 25% zur Einzuhlung

"137, |# unserer (Bes

\2Us&a!t babea bes@lofsen, die zur Boll- L j / x endzn 75°%/0

Ñärz 1229.

s Zfiita.- Bülauz ver 2. $ E t T _ . 7 | Srundfük und Gebäude . } 210 000|— A S ea 21 378/85 Pferde Ga 6 0) 20 000|— KAutomobilwagen , . . « « 27 083/99 E 5 290

Geschirre, Jriventar, Be- kleidung

Debitoren und Vorträge 9% RKeichscraleilhe uad

Waren- und Matertalten-

bezei j auf. is Lis e: L b gefordert, ihre über 2509/0 Tautzi, °CNn Intecimtsheine nebst dea Dividende. *

¡Zetuen bet unterer Geschüftsstelle inx

4 S A

Mai>ttnen 2 14 300|— LetD! E 4 570| Kafsenbestant, Bankguthaben 28 6: 8 2:

Schatzaaweisungen . . .| 113

Saat No q

Kftienkapital

Hypothzekankeihen Spezialreservefonds . ferdeversiZerungsfonds Reingewinn, Vortrag auf |

d t 326/21

F. Stief.

Die Kichtigkeit vorstehender

bescheinige i) hiervur>.

Herm. H. Deters, beeidigter Büchecrebisor.

Der Vorstands. ppa. C. Riemri<h. und Gewinna-

DEANDE 2G i A 212 S 474 645, Verlufie. Grwinir- 1, Ber-mitee<zaung pee: 31. März O V Mare Far 1A A Sa T5 ETRIPTC: A 7” "-eaTERRES 409 o E ETTTTTRDEDTIN S [A D I AbsMrelbungen . . 19 805|—}{ Uebers{<uß;, POLCINIGeDINE « {<äftgunkoiten ,

adzüglih Ge-

Beshlag, terialien, Reparaturen 2c,

Mas

Barfioga.

Li E. “K [B 375 000 84 000'—

411977 11 200

| | | | | | | J

Seroinug.

und VBerluftreSnung [32363

R T L L E

An Immobilienkouts : : Grund und Boden : DuGwert am 1. 1,19 eo

Gebäude :

T R 1: 1-19

S. S E A

(B E Lx

G

{reibung . Neubau?onto Abschreibung . NeueinriGturgslonto Abschreibung . Fabrileturihtungs Buchwert qui 1118...

474 645/98

é [4

n

| 20 131/21

E E 1 E E A

90 131/21

Asschreibuag . Afekuranz?anto: Vorausbezahlte Prämien . . . Fabrifattons?konts: NMohmatertalten, halkfertige und

Ana ema E E V E Ez T wes Weie

[31942; AUtiva.

Grundsil4- und Gebäudekonto. „o ao

Fuhrwer?8 fonto: A: DILATOE «5%

r 5

c. P21 tentmöbelwagea . 4.

Güters>uy penkonto . .. .. - »

Jnvt?ntarke akont9 - Formular uts: Besiand .

Kauticnskez to: Bei Eisenbahnen uad Ste: hinterle zte Kauttouen in Effekt:

ia h alatzepten und Bürgs&aften

Konto für B ttelligungen. . .

Hvyothekenam ortisation3konto , Hvpothekenkonlo „6. (&ffektenkonio- Bestand

Fontofcreentkowto: Dehitoren dex Zentrale ,

u

Bankguthaben

Wechselkonto: Bestand

Kassalonto: Bestand der Zentrale , . , » 2 Ie (

B 4 m a e eia A

Futterko1to

Bersicherungskonto: Vorausbezaÿlte Präntlen ;

Passiva.

Mon s a a bis Sa oe o B edi

Neservefonds8konto

Speztalresecve für die Umstellung in die Fetedenbverhältni} é Talentteuerreservekonto . » « « é i

“vpotheltentonto

Kontokorrentkonto : Kreditoren der Zentralè

Atalkonto: Met Eisenbahnen und Steuerbehörden birtcr- legte Kaution3akzevte und Bürgschaften Dividendenkonto: Unerhobene Divtdende für Sewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1917 Gewinn p7o 1918

E I E S2 T E E 6E N E P Per RD r E N eY Wr me R T R T Soll. Handlungsunlofterlonto .. . » Dee s N C

GOUNTONIO e s ooo e vao do QUTSGCIDUNNIOI O ee o e Ge 0%

Mute O e a «as >

fFuhrwerttreparaturen- und HufbesHïa Transport- und Lagergutvetrsicerungktkonto Krankenkassen- und Unfallversicherungskonto

Angefticelltenversih:rungskonto

Alters- unb Fnvaltditätoversicherungékont Ent MADICUNGBIDNIO . « e oe a9 oe 6s SUDOTORTENAINTENTONIO » s aa O

Nbschreibüngeu: A 2 OUTEEIMUDDEN e E “ere. L E E E N « Rollreagen, Pläne, GesÄicre und Stallutenfiitzn «A SURNBBNIOER «0 e N oe Augwört!ge und Berliner Filialen , ¿2 MOITDTDITCUT: è obe a6 dle

Gewinu pro. 1918 . «o Derselbe verteiit sh wie folgt: Dalonsteiterrelere ¿«

Aisana an F.

Pie: mamr mrn GMRITNTT T7 Br YO M L MUCEA U S A

> L Q S

b. Ny Ulwagen, Pläne, Geschirre und Stallutern filien

0 S P

Getwitin- 10nd Beriuftrehwrona ver BL.

e e E ‘S009. S0 S 70. D

S; S: S S D 0 S0 G:

Deiurmber U9KG,

i

C +0

ronn | aus

C}

S

1 . 3

[s]

Gat

0m. S

0E: @

Syezialreserve f. d. Umstellung ind F ciedeusverbältut} e

Tantieme für den Vorstand

4.9/9 Dividende auf dos Aktien

Tantieme für den ÄAufsiŸtsrat

8 9/0 Superdkvidende auf das Aktien. kapitaï o) ade Bd Gle

Haben.

O aG AUG O C av aw a on 06

Speditionskonto A

Grundftü>certragskonto: Mieten... ab: Reparaturen, Affszekuranzen, Steuern 2c.

STRICNTONTO: D ae v o o o o 000

tapital ; G

e E E

O

99

173 199,03

[06 |—

| 375 809/96

38

93 510/44 408 51248

CIOR C MO E E T Er R E A

ezembeer L918,

———————— —=—

207 824/75

100 000/—

160 000/—

432 022,92

904 819/23

M M i

432 022/9:

d ded bed

| 5 637 639/24

kb

j j

| j

j

| ! | | | /

1

i j i

|

23 510| 3 204 603/93 161 947/83 49 683/28

| 343971548

Vorslehende Bilanz sowle das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geyrüft und mit den ordnungsmdößig gze‘ührten Büchern der GesellsYaft übereinstitnmend

gefander. Berlin, im Mai 1919.

Bauer, öffentli angest. vereid, Bücherrevisor.

Die auf 12 0/0 festgesezte Dividende gelangt fofort gegen Dividendzuscheln Nr. 33 bci dem Bankhause Georg Fromberg & C9.,, BexLliti, Jägersir. 9,

scwie an nusexer Seselisczaftékassz, Kaiserstr. 41, zur Auszahlu"g,

Verliz, den 2!. Juni 19

19 Berliner Speditions- und Lagerhaus- Allien-Gescis@aft

(vormals Barh & Co.).,

Dex Vorstand.

Marx Fiedler.

2 * N / a. M D S ie

Siegfried Joachim,

fertige Fabrikate Betriebörmaterialien Gfektenkontyo : Bestand am 1. 1. 18

Sund e,

3 36070 79 000|—

E

i

114 O 203 435/97

45 000|— 625 943/79

Bankguthaben

H. u:longdebitgrenkos;

Ey 2 Les

Stammaktien Obligztionskonio . . « » ODbligattonsitlgungsfouts:

verroste Obligationen Osl!gationszinszukonto Kontokorrentkonto : Krebt Kautionskreditorenkonto : Avale Diapcsitionsfondikonto : für Angestellte NüCitelung8tonto I: für zweifelhafte Außensiä Nückstellungskonto [l : Baureserve NRüdckitelungskonto IIk :

und spätecen Börsexeinführuag . Nültellungs?onto 1V : für Talonfstever Nüadstellungskonto V : Krticgtreserve . . LUeTORDETONIO » «e » « « DiotdendenkLonto :

unerbobene Dividezte per 1915 j

unerbobene Dividende vex 1916,

unerhobene Dividenze per 1917 , Gewinn- und Verlust?9nts :

Bortrag aus 1917

Gewinn aus 1918

12 197/66 30 030/92 3 584/40

5 637 639/26

2 000 600|— 209) 000|— 50 000|—

2 500|— 1759 100|—

e“ m A L

812 586/34

380 830|—

600|-=

s) 461 36844 513 024/96 694 293/30 347 319/71 388 268/99

72 788/25

Attiva.

S. A D D D-:@ .

« 0

x +4. 1016 :

4 0 E. D

ABTMreibing . a @ s Patentlgato : Buchwert am !1.

Zugang ® 9 S S 0 E .

10

E E S

Kassakonto: Besiand am 31. er.téouto : - G. S E .

M M-W

d: P S 2E

tg: Avale

Vaffip2.

Aktienkapitalkonto:

6 000 0

omi: uud VersustYonis.

Vilaxz?auto ver

S S

konto : Betrieb3materialen ,

0.0.0059 ©@

E @ d 6 0.0 0-0: 0-0: 0. S P

12, 18

6

No

toren eins! Anzahlungen

osten der

D S-M: S

Vorschlag zur Verteilung Divfdende „#& 1 900 000,— 12 2/9 Dividendz «<6 540 009,— 10% .

. 0 a . . . . 6 . .

0 0..0 >06 S 07. E

e « e 435 382,02

« . . 990 582,40

991 958,43 972 119/27

17315638

E P H L * e E T 4 A BUTS. ERBUERE e REE

79 06315

1 462

E N

Cn

407 988/59 "TTOS 672/35

Wf xMraa Ci NT 0D M?

«150 090.—

d 4 ® 0 S000

0 0 0. 0.Aa O i

0. S 0 T8 .0/ Q

ntt eingelöfle

0 0/0 0:9 D S5 (M

Riek onftrukti

® e - E

S S

El El

[52 —I T

Q S e Es

P AME« PRO FAMEECTEIE L E E 7

319 845/51

64 808/30

32 006/92

10 710/75

2 429/63

75 550/46

58 146/73 |

Obligationstilgungtkoutso : i é 24 500,— ausaelofle Obligationen uny CErsaßkonto :

@ebälter,

Nevyaratur- Hendlung3uukostenkonts : Kriegêegewknnsteuer c. « « «+ Neisekonts : Reisespesen Brbeiterwohßlfahrtäkontg :

Effekftent9nta : 9287 006/56 432 022/92

(Beblbudelonto Neubaukouto . NeueinriGtungskonio . Fabrikeinrihtungskonts .

e

95 s Se S E L S Abschreibung auf Deb Gewinrfaldo laut Bilanz [aus

3 439 745/48

[44 | Per Bortrag aus 1

für das Jahr 1915 Borzugsattie und AS 9%

Berlin W. 9, Eichhorn barg, und bei Hetren Ernst Wertheimber & Co, Fraukfurt a. Höh a. M., 16. Juni 1919, Maschinen- nud Lrmaturea

S9.

ì e Krtiegsfondëkonto : Krieg#unter! juiazen 2c.

9.0.9 0.00

Daten,

füx

itorën

E P T I T R I Se I

|

Nütftelungekezto V Diverse Gewtnn : N CO E C0, o eo 6 a0

Fabrikationskonto : Rcbgewinn . . j

Vorstehende Bilanz nebs Gewiun- und Vexluf mit den ordnunçcemäßig geführten Büchcen sowte wu übereinstüimm-nd geunden. SoWst a: M, den 11, Juni 1919. Zach. Lo“ für die Serite zu Frantfurt a. M. än der am 16. Jani 1919 stattgefundenen Generalv-rsamm verteilerd2 Dividrabe auf 12% = 129 #4 5 = X00 4 für jede Stanima!tie festgesegt, ¿61Lar i der Veselltchaftökasse in Höch a. M , bei raße 11, bei der Mitteldeutschen i

fabrik vorm, $. Breuer & Co,

Reparaturen und

0 450 x 6

ögen, Teuerung?

Notstandzarbeiten . . . » « «

Dispositiousfouds. » . « « ; Ab<hreibungen :

. T e 00 S S E 0-0...

. J s .

L - , beeidigier Bücherrevisor. E ung wurde dit

E L de ie V O M A O Ü N Ca Ke Wi 2 -AEA na

j J

| |

j ! j

1 453 62405

151 436/49

| |

l | |

16)

|

1/4 29 542/98

1115 0922

26 54018

1010586—|

64 98039

985 901/13

4 847 78462

Ì A Da L E A M E

| j | | j

2 449 000

8637 900

1550| 11 74375

510 498/90 V | h

100 000'— 592 778/87 39 000

46 306/59 10 090 /— 210 000|— 244 000 l | 3 560/—

3:9 8481 M

l

|

4 847 784/62 J

189 971% J

744 892 72 11 07056

46 096/87 F

98 086/36 |

459 039/20

33 476/52 47 97869

209 522 6d

1 4816

150 000/— 319 84891 9 403 575/62

| 8 341/04

150 009

7 01053 2137 72812 | B | } 2303 579/69 ironto habe ih geprüft uüd it allen sorstigen Unte:lagelß

für ¿ede

Herren Braun >& C9--

Magdrt-

ezemvex 1918.

ImUuobilica : Vesta uzd Verlust-

972 402:05 3 692 87230: Sewinn- und

An Vorteaa au8-1317 Geihäfturkciten

Steuern: „#2

977 302/05! Bexzlia, im. WVärz 1919. Der ÆAuisitsrat. Engen Gutmann, Vorfizender. Bozstehende Bilanz sowie das Sewinn- und Verlustkon!o habe ih gevrüft und mit dea ordnung8mäßig geführten Bühern der Shmarg-n>orfer Boden-Aktier- gesellsPaft in Uebereinstimmung gefunden. Berlia, tm

Po»x Aktienkapital . . Hypothekenkreditoren . Mrediiouen s a 6

Verluffonio.

Per Mietseingärge Uan C,

G. Ohbme, beeideter BüY:rr2visor,

Schmargeudorfer Voden - Aktiengesellschaft.

Vilauz ver 31, D

Pasfiva. E 2 060 000)

|

675 000|— 1017 872/30

3 692 872 30 Kredit. —— 4 900|—

972 402/05

977 302/05

Die Direkiiou.

Georg Haberland. E. Lange.

O L, Bete

Verumöge2. Na Gruadstude B

7 Arbeiterwohzhäuüser A —— Abs@ceibung 1918

—— Abschreibung teen und Wzeklzeuge = Abschreibung

Elektr. Licht- und Kraftan 2 =— Abschreibung

1 608 735/79 T 669 259 79 47 437|—- 763 605 76 107 832/— 9223 90 8 219,90 145 670/— 60 758 50

Krazanlage - Abschretbung

43 339|— 48 335:

Gleise und Wege . “- Abfchretbung Rütungen und Hôölz!r , .

Abscreibung Modelle und Klishees . . -— Abschreibung j Patevte und MuiteesGußÿ = Aschreidunz

9 61159 9 641/52 51 499.15

51 497/15 48— 45/—

1 899

1 89!

DBüromsobiliär —— Abs&reibung

D ES a 28

2 441/39 2 440/39

Ofenankage, Pferd? und Wasse Tituóa,

Kläranlage, Gas8anlage, Kanalisation, Lokomotiv: Betetiligungén S Gisenbahnariteile Te Aae va

Abs&zreibung

| 19 000/— 2 500|—

Weripapiere Kafseanbestand Bankguthaben und P

Warenbestand |

s id D7S

n E E Di. ¿M Mor 0 E S e eos e e... 0 S: 0 @ e ooo D: D 2D» D C E E)

D W_@. D «E «M

Serte os

e C) 6 - » .

Schulten, 7 Altienkavital- Gesetzliche Rüdlige « « e « Kcteg5rüdlage Nusland9rüdlagen Ve-bergang zur Frie Sicherhbeitärüditellurg Unterstüzungsklasse füc ErneuerungssGeinfleuer Gewinnavteile ; . Uebergänae und Rüdtkslände . . - Kunbenzahlungen Lieferungen)

s E E C 00 S S E 0,0 S S: E. S: S5 S S0 0.0 S

denswirtshof

$2050 S S G

Beamte und

* o ® . . e ® 9 .

D O. 0 e. €00 S n G Q 0- E. 0.0

e LT

e ea e

S

G S090 0—> D @> S0. S

S S Q D. S. Q e...

Sicherh:i'en

i S

Hand lungéunkosten

« e F 0 v * .

vottefenzinsen erufégenofsen

[asisbeiiräge Krankeunlassez- und Jnyakidilätsh MeiBabeL Met» « « e < . o «4 Kriezsunterstütungen Erneuerungsschetnfteuer AbsHreibungen : auf Gebäude ,

Uterfilien und Werkzeug? Giektr. Licht} und Kraftanlage Krananlage ; Gleise und Wege . NRüstuagen und Hölz:r Modelle und Kiischees

Büremobiliax . Eisenbahnanteile (T

G i eee N

T a ® 0EM-S D S V E O S o. 9 0. S

o e. ® . 8 ° o o,

p S di: S É

G E S006 @ D e o eo. E D 0 0+ 2 S G e e eodeooneos 0. e o... 0. D d... -0-: S. M: .0- O-S

S. D Q-S V S Ad S S _S- S S

«gel-Botsizwalde) :

Per Vortrag aus 1917 Betriebsübet {uß . Hazudertrag, Beriin,

Fenr str, 27

Die Auszahlux Diviberde erfolgt so in Veclin bei dèr Direction bex Disc9ni Gebx. S2o7ge, Charlottenstr. 62.

Sondervergülunz bezw. wegen Auszaÿßlu Nihtbe1ug neuer Aklien ergeht besondere Derlin, ben 21. Juni 1919.

Vereinigte Kammerich Schneevogl’sche Werke Aktiengesellschaft,

Dex Vorstand,

Max Bustay. RiGard Kussexo1w.

1788 937|— 59 381/71 751 372/36 2 983 840/75

|

121 379/65

| 47 437/— 107 832 8 219/90 60 758/50 4B 335 |— 9 641/52 51 49715 45|—

1 891|— 2 440/39 2 500|

| ca

| | |

«14 919 631/20

1621 822/79 655 773/79

84 911/50

300 563/70 O0

5 976 391/82 2 011 832/08

(1178 451/88

2 590 000|— 250 000|— 2 000 000|-— 100 000|—- 509 000|— 39 289|— 200 000|— 18 000|—

2 400|—

528 320/63

1 585 823/85 2 820 247/26 636 376/14

]

é S 469 430/28 180 079/52 16 29€ 85 45 458/48 38 961/36 11 125/59 264 84483 6 000|—

| | | | |

340 597/46

636 376 14 201016351

| 127 545/03 1 857 701/29 24 917/19

|

2 010 163/51

der für das Gesäftejahr 1918 auf LO 9/9 festgeseßten ort ia Berlin und Vieiefeld bei der Dontschen Bauk, 9-Sefselfchaft und bei dem Bankhause

Wegen Aushändigung je einer Aktie für 10 Aktien gezen Verzicht auf die dec Sondzrvergütuag oon 10 9/9 ket

uud Veltexr &

[31965] Deutsche Eisenbahn-Gesellschaft Ac

Vilanz iür S1. Dezember 19E8.

Atti.

E Se

No nichi eingeforberter Vetr2g des Akiten- TaVas co Va Von E D s ees Wertpapiere C R E E Sid

Eigene Vatnca:

le:nbakn Eberswalte-Shöpfurth: Anlage-

kapita! ;

Slckiriihe Siraßenbahn Neufiadt-Lardau : :

Anlageïcpital .

& | RüElagzebestände der eigenen Bahnen: E e O S D. G Ain: » e os R s

Bürg*Ghaft

Zinferi- und Eriza z8re<nunz: Zin sen, Dividerden und garantierte Einrahm-n bis 31. Dezemker 1918 bercnet L A S4

SœŒulbnzz in laufendex Ne<hnsvng:

Bankgut, aben . D 6 1431 267,90 Guthaben geg!n SiWerhetien , © 621 574 52 Ve: \chiedtre GButh1ben Z 77 785,21

O Deutsche Eisenbahn-Gesellschaft,

A=8geleste Pitoritätsakten 28 483 3983/63 Ss. Sewizn8- ub Berluftremnuua Er 31. E - - . a ura mne Obligutlanblinsen .. . « » N ewinnvortrzg aus 1917 Dbligationtlolit. A4 p s s Steucrn ¿49 u s é L Für Obligationsagiotilgung. „. .— « - «< Mur Talon u U e | E a S Sp eo 06 n 230 891/72

Dex Buffsihtsxat. CarlEdChard. G. Behringer.

{31866}

Deuts<he Eisenbahn-Gesellschaft,

Actien-Gesellschaft,

Frankfuxt a. M. Auf Grund $ 244 H.-B,-B. wird v:r-

öff:ntlicht, daß der Aufst{<htsrat uaserer Gesell‘<z7t a18 nahfolgeaden Persoxen

besteht:

Alfred Weinsh:nk, Ernst Weriheimber, Sustao B-ebriuger, Carl ECdhard, H:rm2ann Malz und Hetnrich Sie- éreHt in Frarffurt o. M., Georg Kobn in Nürrbecg, Oskar Simon tin Benn, De. Karl Kimmih in Côln, Otto He:asheimer und Leo Pet-stec in Wien.

Frankfurt a. M., den 20. Junk 1919.

Actien-Gesellschaft, Fraukfurt a. M. Wie bringen hie:dur@ zur öffentlihen

Kenntri3, daß die heute fiattgehabte

Generalversamu.ling unserer Sejelschaft die Dividende füc das Geschäftsjahr 1918 auf vier vom Suntert = (4 40 fü: die Atieu Serie A, B und C, vier vem Duadtrt = 6 LD für die Interimschetne Serte D festaes-gt hat. Die Divtdende is gegen Zuslieferung

lder Dividendens>z?tne r. 19 der Eltiea

Serie A und B, Nr. 21 der Aktien Serie C urd Ne. 21 der Interimsscheine Serie D sofort an den rahstehead ver- zeichneten Stellen zahlbar: in Feeuntsart a. M. : an tuuserzx Kafse. bei dein Bankhause Va & Perz, bei der Deresoneer Vaak in Frank- fert a. M. sowie in Vexslin, Dre s5eu und iren säumilichen Filialen, bei dex Piülzilcen Vank Filiale (rauffurt a. M. sowte in Lud- wigEßefen s. Rh. und bei deren fäm: iten Nleorxlassungen, ei des Bankhause Eenst Werts-

1 125 000|— 16 550 830/40 1 206 E 1701 11460 114 720/38 100 000 Bürgschaft

(Seroinn- un 442 946 90

1 244 785/80

Immoßbilienkonto : A»‘erfiraße 42 Steinstraße 19 Steinslraß* 2 . . / Drutereieinzihtuno8fonto Glekir. Strcm u. Leitungs- Anl.-Konto . Kassakonto Wetselkonto PVêatertaï. Konto Kontokorrentkonto Effektenkonto Unkostenkonto , Pobil.-Konto .

Ausgaben.

Abi&reibung2n: Gesamtsumm* Meaterialienkonto Unkostenkouto . . FraŸtenkonto . Gew!nnübershiß

o . . . E E S. @ A S

Afktienkay:tal . 4% Obligationen

r S

45 000|—

60 009|—

45 000|—

59 982/60 1

5 090|—

1 769/32 167/90

53 813/62 119 926/03 17 432/99 6671/12

1 090/—

r Fa Do |

415 7863/58

M S

38 104/33 298 455 14 257 825 14

Dezember TAES.

tien-Sesellschaft.

Seriz 7, IIT und V 41 0/9 Obligationen Ser!e 11, 1V und Seseßliche Nüdlage . ... . Spezialreserve Rúdlage für Talonsteuer NRüdlage für Obligationsagiotilgung RNRüd?agen der C Bahnen Noch nicht einge

ôste Zlas!cheine Noch nicht eingelöste Dividendenscheine . Ausg loste Obligationen s Gläubiger in laufender Ne<hnung . « «

d Verlustre<nung: Gewir.nvortrag aus 1917, . #4 24174,59 Neingewinn für 1918 .

Der Botftaud.

Neufeld.

Eocwinn2- 12d Vevlturfikozto ver S0. Dezember 1948.

RBerlagskonto

Mietekonio

35 455/26

Adlerstr. 42) eingelöft. Bankhaus J. A

heimber & Co, : R A einbe T E 2. @ E. Wext-| aaf L 22 804/96] Afticnkapital 4 in Veun a. h. 2 Polsishe> . E) 43 23418 Darlehn bet dem A. SWaaffshaufen’s<2a f 6 oaloo Aa als Vankx2xeiu A. G. Filiale Boun aus 6 (L M R und dessen Harzptuiederlafsungen | Beteiligung 0. d. Zitag 32 000/—} rüdlage : in Côlg und Düsseldorf W V S T o C 126 265/89: NRüdlage f. d. Verlust B. b. fz Nürnberg : d Mobilien 5 0E D 1 —_— Vaupistele d. 3g. Von. bei dem Bankhaufe Quton Koh, Maschinen 1. 1. 1918 iy f fiat R ia Seuttgart2 j N 9 » « - 21673, bei der Dersdare Bauk Filiale} Zugang . E i 1918 , - Stuttgart, 97 559,09 | in Lentz Asschreibunag 10 000,— 17 559/09 bei ter Oeftecreichischen Eiseubahu- | Kricgsankeihe à 90 v/9 . 240 570|— 6 E e o H Ti 2 Gal et De b & 4s i « *VetiengzjeUechast even, E Weiwitata- Verlr:ftkouto für L948, Fraukfurt a, M.. den 29. Iuni 1919. R E E Dex Vorfiand. Haudlungsunksosten .„ . « « «f 11403552} Nohgewinn . . Neufeld. P 39 94474) Deltkcedere (32403 Siromverbrauhÿß . .= « + * 1 693/28} Gewinnvortrag 1917 : d: i ; ; 7ovisi 28 926/94 PulverfabrikTinsdal Aktien-Ges.| Eon « « «oe ooo 8 049101 amburg, Sine V A A 5 226/57 Bilauz ver 32. Degembee 19A8. | Abshreibung a. Mashinen . „. 10 C00|— 18 : [3 | fciegdsteuctrüdl 1] 93047844 Eftiva. E riegs\teuerrüdsage - - -«- 2 1) Immobiltenkonto . .| 149 526 f Rüdlage f. d. Verlust b. d. Hauptst. 2) Modbillen- u. Utensilien- de Zig Mon, s ee» s 20 C000|— TONTO elei o ooo 0 1|— Marga: s M M eits < O d: 0. & # Did, A ——Z 1918 + , « « +_ 8761911 | 6919308 G A 539 237d affiva. ; 7 BYorsteheade Bilan 1) Aktienkapital . , 150 000|— z 5 Reservefondskonto. . . } __25 896/44 ordnungemäßig geführten 175 896/44 en 15. März 1919, Saniburxg, den 31. Dezember 1918, (gez) M. Levy, beeidigter Büchertreoisar. Dex Vorstaub. Geje!haet: S, WoltsGonofk, \ C. Datienhofer,

R222 655 237/861 Sn der am 15, Mat d. J in Offenburg staltgefunden-n ordentktchen General- v:rsammluna unterer Ges-Ulshafi wurd: dem Antrag? des Ausihisrats gemäß dzr Gewinnanteil für das NeHnungtjahc 1918 auf 4 woa Hundztrt fesigzseßt.

Es8 werden dayer die auf den 1. Juli 1913 lautenden Garwinnantei! {eiae Ne. 43 von den alten Aktten.(Nr. 1 bis ein'>l, 590) mit 6 6,— u. Ne. 32 der neuen Aktien (a9 Nr. 501) mit 46 8V,— bi der Gesellschaftskasse in Karlsruhe

. . _ . . . e 9 9.2 S 020 <4 2D. ..S S-M

- 206 717,13 |

D. D E S)! M

Zirsen- und Ezrtragsr-<iUng . » - -

Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Kontokorrentk5nto . Hvpolhek.-Konto . . . Dividendenkonto . . Delk- ederekonto 7 Gewinn-1. Verlusikonto ..

Inserat. -Konto Dru>saheakonto . S

Stromabgabelonto , Divy'dend.-Konto .

Vatsi=a.

Ed 6 000 000 9109 500 11 507 500 234 354 2300 000 118 320 134 700 265 605 327 172 840 93 590 110 963 100 000

L111 S281 181118&

230 891172

| 38 493 398/63 Haben.

“á“ |S5 24 174/59 1 220 611/21

| | |

| j

1 244 785/80

Wadenia A-G, für Verlag u. Druckerei Karlsruhe.

Nechuuzc s8avs<luß ver 3k. Dezewber L918. MEME S CLOEA EESAE A E I ET R

Passiva.

eres

415 763/58

Einnahmen.

d A M ZIRE C H Ab r

70 713/56 362 64973 213 400/91 8 241125 87/21 145/—

6òò 2376

Weitere Ein!ésungestelien befiaden fid îin Freiburg t

Der V9o-ftad. Albext Hofmann.

Koln

a. Nh.

ilanz vour Bü, Dezember LDUS, A 1% 29 P S

Kriegssteuer-

i. Krebs, in Vükl:t Vors<huß»erzin, und in Karlsruÿet Ver- eir8hank und Bankhaus Veit L. Domburaeër. Ï Zu N hang? revisoren füc 1919 warden gr pählt die H2rreu ODdzrrevisor R. Neé und Prokurist F. B. Müller in Ka:lsrvhe, Kar:srihz, den 16, Mat 1919.

Moldavan Akt, -Ges. Cigaretten- Fabrik,

Passiva, t 100 000|-- 187 702/95

6711/47

440 655/15

20 000|— |

59 19/99

t

G14 265/36

A 517 633 41

30/15 21 57398

aren

639 237/54

¿ nebst Gewinr- und Verlusikonto hade i< mit den

Ges@äftzbüchern vergliden und damit übereinstimmend

“r

C D R Sm Dre m

E E N

- GOR

via

S