1919 / 141 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

demi Sihe in Regeusburg eiue G!ofs bandlung. Z-b:r dêr Gijelshzfler- 1st asletñ zw Vertretänz und Z-ichaung der Firma b rch1tgt. RegerSburg, den 20. Juni 19:9. Yimtégeriht Regentburg.

mendshurg. [32204] Sn unser Handelsregister A ist heuie unter Nr: 112 bei der Firrna §. MuY1 in Vüdelädorf folg-ndes eingetragen wordén: Die Firma ist eclo'@en. Neuds3Hetrg, den 16. Funt 1919. E Das Unifzgericht.

Rendsburg. ___ [32205]

Ja unser Handelsregister ifi Heute fól- gend-8 einaetragen worden :

áÁ Nr. 107: Firma Beorg Saßseu Nachf. in Westerröafeld 1 Die Firma ist erlos§en. :

A Nr. 116: Firma W. §. Müllev in Neudsburg. Dee Firma lautet jeßt: Häus Aürcgeusen, W. §. Mällec N 2h. Rendsburg, Inhaber 1t der Kaüsmänn Hans Jürgensen in Flensburg.

A Nr, 223: Ficma Jürgen Branuxzt in ‘Retsurg. Dem MNRegieruingds- bauweistex a. D, Ernst ‘Alsen, dem Dder- iugeniéur Emil Wernicke, dem Kaufina1n ermann Grotkopp, sämtli ia Reny#x- uard, ist Gejamtprokura erteilt derart, daß ]2 zwet von ihnen zur Zeihnvng der Firma berechtigt find. Ver Prokurist Ghriftfreund fann die Firma allein zelnen.

B Nr. 41: Grade und Tietgen, Gesellschaft mit béshränkter Hastung in GBübteloborf, Zweigniederlaffung in Meudèburo, Nicustadislcaße 3. Sezen- ftand des Unternehmens is der Bitrkcb eines Ingenteurbüros für Glektrotehn!k und: Maschtnenhau mit mechanish?:r Weik- flatt, ctner Maschinenhaudlung und etnes Fnstallztiousge\chAf17. Stamwfoptial 95000 Æ. Gesellschafter sind bte Jn- gealture Walter Grade in Bütels*orf und Emil Tietgen in Rendsb1rg. Der G-sellschaftävertraz ift am 30. Mai 1919 ertHtet- Jeder Geselischaster veitcits für fb allein die Geselichaft uad ist be- 1echGtigt, allein die Firma z1 zeichnen.

Rendsburg, den 18. Iun! 1919,

Das Amtsgeri{t.

RenudAtburg. [32873] F unjer Handelsregisler A ist heute unter Nr. 205 bei der Firma Julius Kobarg, Bahuhossgaotel in Reuds- burg. jolgendes einzenagen : Inhaberin t die Witwe Miana A1na

Dis Kobarg, geb. Jürrs, tn NKends#buxg. |

Neudäbura, den 20. Junt 1919, ' Ds Aatsgaicht.

Ripaa. [32875] Auf Glatt 130 bes Handelsregisters, dir irma Vaxrth & Sohn in Riesa b-rix., ift hute einçetrazen worden, daß die Mit- Inhaberinnen Henrttette Warte und Bertha Loutse Barth, verehe!lihte Balger, sind nund daß die Prokura Merizers erlosen ift. Amtsgericht Riesa, am 283, Junt 1919.

Romnweoln. ; [32876] Îm hiesigen Handeldreg! fter ift heute auf Blait 52, die Firma Eduaxd Nefstlex in Nofiwein b teeffetd, eingetragen worden; Die Ficma 1# erlosch?n. Roßwein, am 21. Jant 1919. Das Amtsgericht,

IRdesheîmw, Rei. [32877] J 1 das Handelsregtiiter V des hiesigen Amtsgerichts ist heute unter Nr 28 die Firma Weinvertrießd Soll und Haben, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Müdesheim a. Rÿ., eingetragen worden. Die Wesell|chast hatte bisher ibren Sih tn Beilin. Ja Berlin und Biagen be- fleben Zweigntederla\ungen. Gegenstand des Unternehmens: Weinbau, Kelterei ur. d Wee mit Weinen sowie alle einschläzigen eshâfte.

Stammlkapttal: 20000 M.

Kaufmann Otto Buysmann, Mülheim a. Ruhr, und Kaufmann Han& Fosef Slebdurg zu Mülheim a. Ruhr find Ge- \chäftsführer.

Der A yuovere ift aux 20. Juli und 28, September 1917 abgeschlofseu.

Rüd: sheiæz, dea b. Junt 1919,

y Amtsgericht.

t tete t- etn A A Mat

Vt, niaslaom. [32516]

Zum Hanb'1sregister A wurde heute zu O.-Zi 4l, Firma Leopolb aier in Todimoos und zu O-Z. 95, F ria SFohans Maier in Tobtâèoos, einge- tcagen: Di! Firma ist erloschen.

S. Vlaeu, den 16. Junt 1919,

4 Bad, Am13 ericht.

Sarnlgau. [32873]

Ju bas Hanbdels-egisfer, Abteilung für f

Eiazelfirmen, Bd. 1 Bl 209 wurde heute eingetragen bei fer Firma Sar! Schaal,

Holaftoffabrik ina Scheezr: Die Firma |:

ift {nfolg? Vaikaufs a1 den Sohn Stég- fited Schaal erloschen. Saulgsu, den 17. p 1919. Amtager:hi Sgvukgau. Lundgeihtsrat Schwarz.

Saulgau. j 132879] In das Handelsregister; Abteilung für Ginzélficinev, Band 11 Blait 163 wurde heute etngetragen die Firma „Siegsried Seháal, Holzitosf-Fabvikeu, Ccheer, Butt: Sátlgau, den 17. Juni 1919. *, Amtôçerlt Saulgau. Landgerichtsrat Schw arz.

Sekeuibenberg.

vormal ck& Ach alte in (38515) gon e Gege A

tragsn worden, daß: die tem Kausmann Kul Stohn tu Ec(leitaa etteilte Pro- ' fura alcstea if. Echeiteuberg, den 18. Juri 1919, Das Amtsger!ht,

Scheibenberz. ; 432880) Auf Blatt 258 des Handelsregisters, die Ftina Sclettauer Metal ware nfaßrit

Frust K. Hecker in ckcchsettau belreffend, ist heute felgendes eir getragen worden: Die Prokura des Kaufinanns Alex inder S@Zhweiger in Schlettau t erlosWe». Pia if erleili dem Kaufmann Vito cck in Ecleitau. S LE: ben 21. Junt 1910; mtsgerit.

Schwetsing7u. [32§81 | Handelsreoi!tereintrag Abt. A Band 1 u O.-Z. 57 “Karl Urmbrufter, gemisidtes Wanckgengnn in Sitiwffß- ein —- Inhaber if jeyt: Georg Nupp, K1fmannu in Altlußhetm. ARME Engen, den 18. Juni 1919, Amtsgericht. 11.

[32882] Seochuuszenr, Kr. Wanzleben. Unter Nr. 2 des Handelsregisters 13 bei der dort etinzetragenen Zucklezfabrik Gilslebes, Wes, d. brscpo. §aftung, ift beute folgendes eingetragen worden : Au Stelle der autge)|chtedenen Landroirte Chr. Szüye, Silsleben, H. Schneidewind, Pee! rnd Wilhelm SSbnborn, aveleben, find bie Landwirte Wilßelm Lambret, Silslehen, Walter Rohde, Hakensteöt, und: H Wunderling; Badbeleben, als Seshästsfübrer destellt,. Secehausew, Nr. W., den 12 Juni 1919. Das Amtsgericht.

a.

Siorbare. (325131 In das Hmdilsrezlster ift eingetragen : 1)am 11. Sunt 1919 64 ber Firma

Platowerke, Aktiengesellschaft füe

feurefeste Produkte in Nieverpleisi

Der Kaufmann Wilhelm Heinrichs8 tn

Cöln tft zum Vorstande bestellt,

2) “ait 29. Junt 1919 - die Firma

¡ Seinrich Dreewe! fa Siegburg und als deren Inhaber der Käufmann Heinrich

ist angegeben: Juit ustriebevarf, Abt. 1 Sruben-, Hütten- und Bergwerk(produkte, ¡bt [l Großhandel in Druck- uad Pack- | papier, Seilerroaren.

Daz Amt9gert®t Eietgburg.

Mig gon. [32220] ! 3141 der Fima Senft Eiebeiexr in | Siogen, Handbelsregtister A Nr. 233, ift folgendes etngetragen woiden:

Den Kaufleuten Nodert Holdingha1sen ¡und August Reubec ta S!ezen ist Giuzel- ¡prokura ertetlt.

i Aralsgexri&t Stegen, bin 12. Junt 1919;

Vils Cna. [32221] Zux Firma Julius Veymana in Sieges, Handelsregister A Nr. 145, ist Ps eingetragen worden : er Ghefrau Paul Lange, Gillk gebcrene Winter, tu Stegen {s Prokuxa ectetlt. Anitogerit Eîiegew, den 12. Juni 1919,

Segen. [32222]

Zur Firma M. Nlübsamen in Giegem, | Handelsregister A Nr. 9, ist folgendes etn- getrageu worden :

Den Kaufleuten Kaxl Nübsamen und Bernhard Re!tenrath in Siegen t Ginzel- piokur«a erteilt.

¿4ER Giegen, den 12. Funi

Sieger. [322283] Zu ter Fizma Wilh. §ecs V. m, v. H in Wiege, Handelsregister B Nr. 120, ist folgendes eingetragen worden : Das Stamumkapital ist auf Grund her Gesellshafterversammlung vom 24. Mai 1919 um 30000 „#6 erhöht und beträgt j:8t 95 000 #4. Dem Kaufrnaun Wilheim Kaletsh in Kreuztal ist Proküra erteilt. Er, wie die disher zur \cldstärdigen Ver- tretung der Gejellschaft befugten Proklu- risiea Shefrau Kaufcæaaun Wilhelm Hees in Siegz2u und Kaufmann Frit Voll. tun! Stegen sind künftig eta jeder nar in GBe- meinschaft mit cinem anderen Piokuristen oder mitt dem Seshäftsfüßrer Paul Knecht ¡ur Vertretung der Gefellscßast befugt. Le: Kaufrnann Paul Karcht in Stegen it zum Geschäftsführer bestellt. Gr ist zur Vertretung dex Ftrma nur gemetn» \haïtiid mit etnem Prokuristen ermächtigt. Dte felbstXadige Bertretungtb-fügrts des Geschäfts[ührers Wilhelm Hers ist bestehen

abliedin. Amtägerit Siegen, den 12. Jurt 1919. Biogem, 32224]

Zur Firma Johs. Schüß in Gichem, H.-N. A 27 ist beute folgendes eingetragen worden : j

Die Firma ist auf den Kausmann Wil- belm Hetsterfkau p in Eichen übergegangen. Li: Prokura des Wilhelm Hetsterkamp uod: dex Helene Schü t erloschen. Amttgerihßt Sieges, den 12. Junt 1919,

Siegen. [32225] Zur Firma L. Gertrams in Siege, Handelsregister A Nr. 302, ist folgendes etigetragen worden: Dem Prokuristen Hetarlch Flenter in Stegen tit Ginzelprokura erteili. Amtsgerit Siegen, dén 12, Juni 1919.

Siegen. [32226] Zir Firma: Siégérer Giseninbdustrie, cibeunäai

ist-ckagetrazen :

Muf Blatt 149 des hiesigen Handels» |. ‘sind àâus dem Vorstand au?fgesckteden.

reaisters, die Firma Érzgebirgisehe Maschiuecufaörik Karl Naumann in Eckbleitan btefend, it heute eingr-

“Je

Paul S/nn und Hexmann Stablschmid1

Das Voi standsmitglied Kaufriann Eöuarb Neihzald in Weidenau ist nuamehr felb-

Drewel in Sitegdurg. Als Sesdästairoeig }

Stottin.

ändig zur Ve.ir2tu8g der Firma er» migt. AmisgeriGi Siegen, den 16. Funt 1919.

[32514]

Sommer sctd, Bz. Frankf. O.

Die in unserem Handeléregister Abt, A unter Nr. 78 etngeträgene Fina Sirscher «& Co. ix Sommerfeld ist voi den Ecbeu de& vertiorke1en bishertgen Jn- habers auf den Tuchfabrikanten Georg Vans in Sommerfeld übertcagen warden. Dieser ist im Handelsregister als Jnhaher der Firma eingetragea und. es ist dab’ vermerkt morden, daß daburch seine Prokura erloschen tit.

Sommexfeld, hen 10. Juni 1919,

Das Amisgerit.

Sonneberg, #.-Mieciu, [32883]

Untex Nr. 462 des HPaudelsregisters A ist beute die Firma Max Spindler «& Gs, in Abppelsbozf als cffene Handelsgesel sas eirigetcagen worten. Persönlich baftende Sesell\chäfter sind der Fabrikant Mar. Spiatler in Köypel8vorf und der Lagerist Karl Spindler in Dhet- lind. Die ŒEejsellschaft_ bt am 1. Juni 1919 begonnen. Der Sesellihafter Kärl Spindler it vou der Vertretung der Ge- fellshast und: der Z-thnunz cusgesHlossen.

Geschäfi8zweig: Fabrikation uno Ver- sand voa Puppeax und Sptélœaren.

S onuederg, den 6. Junk 1919,

Amisgeriht. Abt.’ 1.

Spandau. [32885]

Fa unser Handelsreatiter Abt, A Nt. 228 ist bei der Firma Wilhel GVraxndt, Velten, folgendes eingeteazen: Jetiger Fohaber ist der Arh!tekt Wilhelm Bran, Beilten.

GSpaadau. den 13. Jun! 1919,

Das Atutger!cht.

Samen. {32886} Fn unser Handelsreaisler Abt. A ijt unter Nr. 693 die Firmx Wilhelm Y: Nichter, EpündvaW, eingeiragen. Inhaber ist dexr Kaufmann Wilhelm

Ferdinand Richter, Spandau.

Spawdaz, den 13. Furt 1919, Das Arnttsgericht:

Spandasw. [32837]

In- unser Handeler-ailler Abt. A Nr, 94 {t bei der Fizma: Offene Handel9gesell- schaft Julius Dolat?owski « Comp Marwig, folgendes eingetragen: August Liepe ist quöge\chieden. An seine Stelle ist! Bdolf Liepe get:eten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur Farl Leue uno Hernmarn Krumnow, und zwax jeder einzeln, bérechtigt.

Spandau, den 13, Junt 1919,

Das Amts9gert@t.

Spandáw. [32888]

In unser Hantdelsxeaister Abr. B Nr. 103 ift beb der Fina Deutsche Schuwelibamn Nftiengeselschafi, Span» dau, folgendes eingetragen: Dem Kauf- mann Otto Clemers iu Berlin ist Pro- lura erteilt.

Epaudau, den 17. Juni 1919.

Das AmigertŸt.

4tettin, [31901]

Fn das Handelsregister B- ist heute unter Nr. 401 eingetragen: „Deutsche Wlektrizitäts - Wesel aft mit be- sceänktex Vastung“ Zweignteder- læffaxg in Stettim (Houptntederlassung: in Haælin). Gegenftand tes Unternehmens ist die Herstellung und Waituang von elektris{Wen Treppe .fluir- uno F&hnit{hen Bel-nh\ungbanlogen, Gründung neuer GSesell\hzften mit beschtänkter Haftung zum Zwecke des Betricbes glei@iger Unternehmungen oder BVBytelligung an solhen neuen oder bereits besteh nden Gesellshaften. Das Stammkapital be- trägt 400000 #. Der Ge ellshasts- vertrag t am 15: Juli 1979 errichtet und dur BesPluß der G. selschzfterversamni- lung vom 4, November 19 1 geändert und vollftänbig reu gefaßt worben. De. Franz Kußlo in Berlin ist zum Gesc@äfts\ühr er bestellt. Al# viLt etngetragen wird br- kanntgemoa&t, daß tie Bekaintmahungen der Sesellschaft nur durch dew Deutschen Neich#anzjeiger erfolgen. ;

Stittin, den 17. Juni 1919,

Has Amtsgericht, ht. 5.

Steitin, [32233]

Fn das Handiltéregister A tit heulc unter Nr. 2460 etugetiragen die cen? Hande"sgesellshast in Flrma „Weiz BVeichwein“ mit dm Siy in Stettin O haftende Gesells%zafier sind die

aufleute Fri Wei und Clemens Reich- wein in Stettin. Lie Geselischaft hat aw: 1. Junt 1919 begonnen. (inge gebener Seschäft®%wcta: HPundel wit Kräftfahr- ¡cugen aller Art und deren Z behör.)

Stettin, ven 18. Junk 1919,

Das Amtsgertiht, At. 5.

Stetúimn. [32859] In das Handelêregistev A: ist beute bei

‘Nr. 1204 (Firwa „Reschke & Dummer““

in Stettku) eingetragen: Dem Friedrich Bergen ia Steitin it Peokura erteilt. Scetttt, den 209, Junt 1919. Das Amtsgericht. Abt. 5.

Gtr ttin. [32890] Fir das Handelsregister A ist beute bet Nr 2269 (Firma „Rich @d Thürmanü“

‘in Stetiiu) e'ngercagen: Dem Paul Knoll

in Stétiin it Prokura erteilt, Stettin, den 20. Juni 1919, Das! Atntsgeriht. Abt. 5.

B L L [32891] Fn das Handelsregister & ift beut“ unier Nr. 2461 tvte fkrina „Leon Kitt“ in

‘Teraben-Tearbech.

mazn Leoa Kiwy in Stettin etngetragen. (Angegebener Gesc(häftözroetz : Terxitliraren- großhan5lung). Steitin, den 21. Junt 1919. Das Ämtgericht. Abt. 5.

[32517]

Aut Blait 88 des biefigen Handel3- register#, bie Firma Sisler & Springer in Stolpea beir, ift heute eingetragen werden :

Die Firma lautet künftig: Seinrich Eislex.

Stolpen, am 19. Funk 1919.

Das Amt3aeri ht.

Siromberz, Munstüeck: [32518]

Fn bas Hankteklsregister Abteilung A i bei der Firma Stef & Fischer, offfeue Fand etoge ewalt in Vizger- brd (Nr. 38 des Negiher6) am 17. Juni 1919 folgendes etngetragen worden:

Die Prokura des Antou Raus{ch n Gaulékeim ist infolge Ausscheitens aus der SejeßsHaft erloschen,

Steombeeg, den 18. Juni 1919,

BDeeußisßes Amisgericht.

Sduttgart-Cauist&tt. [32892]

Im Handelsregister würde eingetragen:

I. Veränderungen bet eingetragenen

Firmen:

Axt 12, Funi 1919 zw déx Firiîtà Obertüekßrimer Mödelfsäßrif mit dem Sig in Obertürfgeim: Die Firma [lautet künftig. Obertitekgeier Möbel- fabr? Eim Beider. Die Pro- futa der Frau Elfriede Béuder ist er- loshen, Der Ehefrau des. IJnhabe13, Fcau Julie Bender, ist Prokura crtetit.

Am 17. Junt 1919 zu kee. Flumäá Canustatter Schürgenfabrik Heru- maun und Vraudt mit dem Stg m Stuttgart-Cauristatt t Dem Pax Neis, Kaufmann in Stuttgart Caanstatt, ist Eiazeiprokora erteilt.

T. Gelösdte Firmen:

as ErlôsLen der Firma wurde bet

den folgenden Fitmeun einget-agev : Karl Neef, Spezeorizescbäst mit dem Sth în Etuitgart-Untertiüizkheim, am 16. Zunt 1919. Josef Vraudt, mlt dem Siy in Stmutctgoart-Canustait, am 17. Junt 1919, Karl Sthlecht, Eiseu- und Spezenri- ges@äft wit dem Si in Stetten 1. N., am 20. Junt 1919. W. Amtsgericht Stutt@aact-Caunftati. Ämt3cihter Dr. Widmann:

SWiBCM Ende. 132884] Fa das Handelsreatsler A Nr. 241 ift bei der Ficima Elise San!1maus, Swiaemüude, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Swinemünde, den 14. Junt 1919, Das- Amtsgericht.

Tempelburg [32519]

Fa uvser Handelsregisler bt. A ift beute ria LWschuag dex bisher unter Itr. 19 ‘etngetrag!nen Ftrma Max Fränkel kn Tewpelburg unter Nr. 73 die Firma A. Krahn, Tenipelburg, und als rerer Fn baber der Kzufmann August Kcahn in Tempelburg einzetcagen worden. 1e Tempelburg, den 19, Juni 919,

treter. 132893] F unser Handel!register 1 heute zur Firma „Mee(leudvrgiscch2 Wurest- 1, leifGwarenfabvit Sarl Zir d Eo. ommaudltgesell\chG#“ in Leterow etágriragen worden: Dem Kaufmann Friedrich Wilhelm von Klitziaa in Güstrow it Piokura: erteilt. Die Prokura des Kaufmanns Hecmann Bachrach, früher ln Güstrow, jeßt in Gssen, ist erlosch ‘n. Teterow 23. Juni i919. Medl. „Schwer: Amtsgericht.

Tettnang. [32894]

Fn Handelsregifter für Einze! firutén wurde heute eingeiragen :

a, die Firma Josef Veruhard, Juüt- u. Exportgeschäft in Frievrichs- hafez. Inhaber: Fosef Bernhard, Kauf» mann in ÆXriedrishafen. (

b. die Firma Paul Neichse, Exporr {ür Stoh'werks. uud Hüttener zeugy- niffe, Masctineæw u. Werkzeuge in Friedricheh «fen, Jahab-r: Paul Nelchle, Ingenieur in Frleduictthasen,

Den 18 Juni 1919,

Amtsg-richt Tettnang. Oberamt3iichtec S&W ckx

Tondern, [32895] FSiuteguug in das SandelScegiiter. Br. 46. Transport: uud Spevitiont-

geschôte §. Avvreofcn, Geselkscbaft mit

beschrüalicr Paftungin Foterf{lenue Dr Sesfellchzftsvertrag: {s am 6. Mat 1919 erxitet worden.

Gegenstand des Unternehmens sind Tranéport-, Speditions und Komtnisstonck- gtshäfte.

Zur Deckung: setner Stammeinlage bririgt

‘der Gesellschafter Heimich Andrescr bte

nachGfolgenden auf fremzem Gruny und

Boden stehenden Sachen ein: a. Güter- |.

{uppen mit Wohnung, b. Pferdeställ mit Wohnung, c. Wazerréintsé, zum Sr-

‘famtwerte vort 19 000 M.

(Beschäftgführex dex GesellsWaft sind beide Ge-sellschaiter, jeder soll die Gefell» schaft allein vertréten und für fle zeichnen können. Toaudern, den 17. Junt 1919.

Das: Amtsgericht.

bc [52596) Ia unserem! Handelgregisier A wurde

Arofiantederlafsung der Firma Pappée

Etettia und als deren Inhaber der Kzuf- !

Bischoff, Weisnhaudluteg in Weautt- schwtig und ofenz2 Handelkg-f: llschaft,

Das Stammkapital bettäzi 22000 H. |

heute die in Teobez Drarbach errichtete | i ‘folzer in Wafungea ist erloschen.

1nd deren Teilbhabzr: 1) Eri Klugo, Kaufmann în Braunschweig, 2) Kail Tübeck?e, Kaufmann tafselbst, eingetragen,

Frau Claîñte Klvg, ces. Fund, ohne besontéren Staub, ta Brauuschwe!g ift Einzelprokurifiia.

Gefamtprofkucislen find: Hugo Paul und Kirt Bockmann, bzide Kaufleute in Braun- \{weig.

Trabeu-Trarbaez, den 20. Auni 1919,

Anitsgert@t.

Töôblicgen. [32897]

In das Handelsregister, Abt. für Einz?l- firmen, wurde heute etngetragen :

a. bei Firma Julius Klein in Ti- bingeu 1 Da? Geshäft ill mit dec Firma, jedos ohe Aïltiv-n und Passiven, auf Fulius Klein jr, Kavufmanu in Tüb!nzen, übergezargen,

b. bei Firma Bêögle & Reif in Tü- ‘Vingeu: Das Gischäft ist mit ter Firaa ckuf Frau Waria Weite, geb. Böglk-, Kauffrau fn Tübingen, üdergegangen.

Deu 17./18. Junt 1919.

Aintegerihrt Tübingen. Oberamtsrichter Ba u er.

UecKermündt. ¿ [32398]

Ia vnsert Handelsreg' str B ist bet der unter Ne. 15 eingetragene Gejellschaft Deutsche Evaporator - Wiiengesel- fchaft, Abteilung Forgéloro, mif dem Hauptsize in Berim, WiUmersSte}f, beute folgendes eingetragen roorden: Dio Péokura- des Hetart@ Georg Müller ist erloschen. BDireïtor He inri Seurg Müller, bisber Profucist, ist: woch zum Vorstands- stellvertceter ernanut. Dürr Beshiuß ver Aftionärversamrikung vom 27. März 1919 ift nach Füktalt der Nieders Hrist die Bestimmurg der Saßurg über die Ver- aütung des Aussihtêrats geändeit, (F 12a neu, § 29.) :

Ucckeruiüusdes, den 14, Funi 1919.

Drs Amtsgericht.

Uétekermüunde. 132899]

Bet der im Handelsgeselischaftsregtfer unter Nr. 45 eingetragenen Firma- B. Vroner. & Co. in Palewail, Zwetg- niederlassung în UeÆermünDe, ist beute von Amts wegen eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Ueckermünds, hen 14. Funt 1919.

Das Amt3gericht.

Unia. [322C0] In unser Handelöregister A. ist bet der unter Nr. 185 eingetrazeen Firma ,(„VBhDönix Sleltrizität&geselihaft Kupferichlag & &K0.° zu luna fel- gendes etng*iragen : _ Der Ge|-llichastsyertrag wird daßin ge- ändert, haß beide Gesellschafter, und zwar joder für sth allein zue Vertectung der GesellsLaft berechttat find. Uä, ten 2). Juni 1919. Amisgert@ßt.

m ——

Um. : ( [32901]

Sn unser Handeläregister B ist bet ver unter Nr: 28 einaëtrazenm Firma „PDotéel Streübe“ G. m. b. §.- zU Unze fol- gendes eingetragm:

Dur Besck=lyß fix der notart: llen Ver- hanblung vont 26. Dkiobet 1918 wird ‘bestimmt, daß j-der der betden Gesell after ohne Nüctfiajt auf. bte Anzahl und ‘Höbe setner Stammeinlag? nur etne Stimme bei ailen Absfimwuvgen haben fol und bet Sttwmengleihhrit die Ent- {eidung des: j-wetligen Handelskammec- sekreiärs des Briutyks mafigebend sein joll.

Unna, ben 20: Junt 1919.

Anitsgericht. TVeibert, Kitpinl. 32962]

Ja- bas Handelsregister Abt, A ijt heuts einattragen :

Unter Nr. 389 dfe offene Handels- gelelishaft unter der Firmx Voepel u. Œ(Lücler, Velhert, und als deren Inhaber kte Elekiro*holk-r Johanues Voeyel und- Friedri Strücker, beive in Velbert.

&Untex Nr. 291 bei dee Firma eh.

Wilh. Weber, Velbeetr Dem Kauf-

mann Otto Flohr irt Velbert tit Prokura

in dev Weise erte!lt, daß: er zur all?inizen

Vertretung der (SBesellschafr verehttgt ift.

Velbêéxt; dei 20. Zunt 1919. Amt2gerkht.

e aldahkut. [325201 Handelstegtstereintrag 4 Bd. 1 O. 3.230 ‘zur Firma „Elektrizitätswert Guteun- bra ta Tieugen“sz Die Firma ist er- oschen. z

_ Haadeléregltslereiniraz B D-Z. 19: Solz¿foffabrik & Glekixizi atsäwerl Gut- nburg, Vesellschaft mit be- {räukter Saftung.in Tirngen, Segens- stand dea Untecnehmen# ist der Erwerb und die Foctsetzung: des bisher untex dec irmia „GElektrizitätgwoerk Gutenßburg in iengen“ gefübrten Gescäftsbetziehs. Die

Sesellschaft ist bereckchttgt, Zweignteder- ‘Tafsürgen ju errichten und: ih an Unters-

nehmürtgen, weldse dieselben ober ähulihz Geschäftszwecke verfolgen, daueräd over vorübergehend u bieiltgen oder soldWe zu erte. Das Staumkapîital beträgt 70000 Æ# Seschätasührer ist Gruft

Nat: Fogeiticur iw Ttengen. Der Ge)ell-

\hatüvertrag if am 8. Vat 1919 feste

acftellt.

Waldshut, dew! 16. Furt 1919. Amitagericht. 11.

“ŒuSsvugen, Vefauatmachüng: 2521]

_FUS vem Hänbelsregister. Di Fire a UAfolf Elsbach Nach-

Wasniügen, ten 18. Junt 1913,

Das Amttgericht. Abt. L

Driltté Zeükral:Handelsregiser-Beilage

F É

im Deutschen NeichLanzeiger und Preußischen Staat°9anzeiger..

\¿ 141,

Der JZahalt diesex Veilag

E A S T

Berlin, Donnerstag, den 26 Juni

—————

1949,

e, in welcher die BekanntmaHungen über 1, Eintragung pp. vou Patentanwälten, 2, Vatente, s, Gebranu®smuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterretis-, 6, Bercins-, Je Senofsen

(igs, 8, Zeiheus, 9. DEIRITU 10, der Urheberrechtseiutrugsrolle sowie 11. über Koulurse und 12, die Tarif= uud Fahrplanbekauntmachungen der Eisenbahaeu euthalten fiud, erscheintznebst#der Warenzeichenbeilage

em besondercu Blatt uuter dem Titel

Zentral-HaundelS8register flir das Deutsche Reich. (r. 1110)

Sas Bente Rer ür bas Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten in Berlin, | ur die Geschäftsstelle des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelnms-

h Gelbstabholer au ke 32, bezogen werden.

() Handelsregister. chla, [32995] Ehundeisregister B Nr. 3: Lsou-

Diintizte - Werk Alemgaunia, G. m, d, in Nichaw. Direktor von Kayser

[8 Wesästsführer ausgeschieden uud | Ko

iner StePe Otto Zange als Geshäft9- hr bestellt, gert Wehiían, den 18. Juni 1919,

dem. : [32522] 1 das Handelsregifler wurde siuge- Vf: u Negual.“ Sig: Weiden i. h, Unter es ires batretben bie hercidefigor zuf h und Friy Negual fn Walden fene Sade egésrlsdaft seit 1. Sa- 1914 Bie untere der gleiden Fitma dehin von dew Färbereibeftuex Erost val betctebene Färberet, chemiscje anstelÌ uxd Nafwäleerei wetter. eiden i. O., den 21. Funt 1919. Katsgerit Registergericht.

0) 05 [32523] d das Handelsregister - wurde ein-

f 1/4

,GesVwifter Kummer“. Siy:

den i. Opf. Dis Wesellscÿufterin le Kummer ifi autgesiedw. Vas

äft mit Aktiven aud Pasfiven von B VeseAs@aftoria Nathi Kummer fhar- Bar worken, bla &# untex der bis- hin Firma als Einzelkaufmann weiter it,

beiden i. Q., den 21. Juni 1919.

Ambgerict Regiftergericht.

eam. [82524] he das Harbelsregister wurde etnge- Jes :

Geo. Mannes.‘ Zweignieder- ug: Weiden, Die Fitma ist er-

R. Gaben i, D., den 21. Juni 1919, Agittgacicht Registergericht.

eiuer fole. [82904] a Baudelregifter B 31 Firma

is Rey aft mit beschzäntice nug în énfal& ist au Juni 1919 eingeiragen: Die Profura | Dékaxr Heinze ist erlsscien. Amtsgericht LBeisteufzls.

Wird ae, [32906]

Uf Blatt 689 des Handelsregisters,

l die Firma VWebräder Wramecv in am, tit haute oingottagen worde:

ura i erteilt dam Naufeann Willy

ed Neumækel in Werdau.

den, den 18. Suni 1919.

Das Amtägoricht.

Uterated s [3256] 18 Handaloxegister {ift eiugetrazan die m Sewerg Weil, AEYOA ut und als n Nnbabec Georg Keil, Kaufmann in usfhu, Geschäftszweig: Gifenwaren- i Kg, 1), Junt 1919. Amaisgeriht Westerstede,

le@eubriüex. 32907] du unser Haudelsvregisier Mbicilueg A 16 ift heute Ea Tmendes die Firma Wis ide MRasGineufobrif Fuvang ine, Wied, und als daren ader Franz Grdne in Wiedenhrük.

w iedene, ben 18. Junt 1919,

| Das Amisgericßt.

suzbaden. E [32268] n unser H E Entgntes A Nr. 141 i Heute bie

WioObadea und als deren Jubaber t! Faufmzann Wilhelm Gridh Müller zu baden eiugutragen. Dis Firma haite her ihre Nitderlafsang in Grenißaufen, j eirau des Kaufmanns Wilhelm d Müller, Frieda geb. Nähle, in baden ifl Prokura erteilt, Bieóbaven, den 12. Sunat 1919.

Las Amitggerit. Abteilung 17.

Fiezbaden.

a unser Handek!sregifler 4 Ne. 607

beute bei dex Firma Leoui «ck& Co.

¡Wiesbaden cingetragen, daß dem

ribidirokivr Garl Boro ¿zu Bierstadt Lräulein Gortrud Wanke zu Sonnen-

Wie ciprokura erteilt t,

Siesäadev, dm 12. Just 1919,

Das Umetszurécyi. Abteilung 17.

liesbaden. [32255] p unser Panhelbeegifler A wurde unter Nr. 654 bet der Firma

Den folacadæ eotugetragen : - tadt und Fräulein Gartrud Maake ounwherg Ut Œtazelvrira erteilt, badox, den 12, Funi, 1919, Das Amtegeriht. Abt, 17.

V iesbaden.

Negnal, Evuard-

Firma Waltes Müser |

[322641 j

upil Legout Yils & Ss. zu Wiek- i etricdgbtattos Berl Born zu} Sd

ck4 Ea tg

(32256) In unser Handelsregiier A ist heute

bei der unter Nr. 1002 eiugetragenen Firma Kohlen ousnum Fakob Genf

Snuyabsr Pari Pfeiffer eingeirazer, daß

das Geschäft nebst Firma auf die Gesell- schast mit beschränkter Haftung io Firma len Kou Falobd Werft Ju- Haber Kari Pfeiffer, Geselischaft uit Veschräuïter Hastung, WWic3daden mit dem Stye in Wiesbaden überge- a ist.

leizeitig ift int unssr Dar) lte Las B untex Nr. 833 dis Bugeichnete neue Ges sellf@aft wit besck@ränlter Haftung mit dexm Gige in Wiobaden eingetragen und taselbst vermwefkt worden. Der Gesell- [&aftévertrag ift am 29. April 1919 feft- Je und abgeändert durch Bes(luß vorm 0, Mat 1919, Gegonstand des Unter- nebmens ift der ‘An- und Verkauf, ber

Umschlag, die Lagerung und der Kranse 5

port von Kohlen, Koks, Briketts und Holz allez Art, infbesonbexe die Fortführung des früberen untèr der Firma Koÿlax- Konsum Jakob Gent Inhaëer Karl Pfeiffer beirlabenen Geschäftes zu Wiesbaden.

Das Stammkapital deträgt 20 000 4.

Geswästsführer ist ber Kaufwsnn Karl Pfeiffer zu WieWaden. Dle Bekauut- ma@Gungen der WeseKlhast erfolgen in ker Frasulurter Seitunzs.

Die G elschoft dauzent bls zum 31. Mürz 1924 und valängert fh von 3 zus Iabren, woun von ketnem der Sesells@after 6 Monate vor Ablauf burg) etugiséhriedinen Brief Sie t,

Dar Gese {tex Kaztl Alma hat sein ditdæizes Gesctäst cinsGlielilich der Tina na dem Staude ker Jnymtux vom 31. März 1919 zum föitgesagzien Weri you 65.000 M, von denz 10 000

auf ‘die Stammeinlage des Pfoiffer ouse-

rect find, ali Sa@eiulage in dis Geseli-

satt etugebraßt. ÆWieEbavan, den 12. Funi 1919, Das Amtsgericht. Abt. Ps

WF iesbadea. ane

Sn unser Handelsregifter Abt. A Nr. 1416 wurde heute die Firma Wecl- Habt, Baulma & Gs. uit dew Sige in Wissdapuanx eingetragen. Dke offene Haudeltgesellsaft hai am 1. Junk 1219 begonnen.

pesönsi) baskenzve Gesellschafter ind:

1) Judwig Garl BeChardt, 2) Les Kanf- mas, 8) Leopold Lay, sämtli Nauficuto io Mainz,

L3ioFbadtes, den 18. Sunt 1919.

Das Amitgrieit. Abt. 17.

Wf alz a, [32526]

Auf Blatt 278 des Veszen Handelg- registers ist haute bie offffeze Handels, elellshaft VelenediaungsStbupenfabuit

sr. Walißer ck& Jllgen in Wurzen und weiter eingetragen wordert, daß der Kaufioin Eruft Karl Walihee, der ga Karl Heinrich Walther und dor aufmann Paul Arthur Xllgen, [ämtilch in Wurzen, Seselschafter fiud und daß die Gesellschaft am 1. Junt 1919 ex- riGtet worden {ft

Wurgonu, deu 19. Yuni 1919,

Das Autsgerichi.

Zeusan. i [32908]

a unsex Handelsregister À ist heute untæ Nr. 55 die Ficma Alfxos Leben- heim vormals Ofear ILg f, Wilns- dorf, nud als deren JIuguarox, ber Nauf- manu Alfred Whenheim in Wäünsdorf eingeiragen worden.

offen, den 13. Bunt 1919. Das Amtsaæcicht.

ZO8U8Me [32909] n unsæ Handelsregister 4 t hente unter Nommeo 19, P uub Bibdeidomäßlo Otto Pflüger WManrxer- tiad Zimmermeister eem, einge- tragen wordem, baß die Firma jeyt eSechneivemih!- us WVongesGäft Otto Vfläger Nacfolger V. Box maun lautet, der jeylge Fnhaber der atrikfant Paul Bormann, Berlin, Hlefishesir, 24, if und daß die im Be- tricbe des Ges@áfis begründeten Verbind- liSkeiten ub Forderungen nicht auf den Fabrikaunuten Borrueaun übergegangen find. Zossen, den 17. Juni 1919. Das Auatógericÿt.

Züllichau. 132910]

Fo unser Handelsregister 4 ist uuter Em

Ne. 73 folgentes eingetragen worden: Sudaber der Firma Griedrich Perdert ist jeyt dexr Kaufmaxn Hans Haak fu dau. Der Uebergang der in dem triebe des SesSéfts bogründeten uldan und Forderungin ift bei dem Grwerbe tes Gesckäfts dur den Kauf- mann Haack aubgesck@lofsen. Züllichau, den 21. Zunt 1919,

Das Amt#?gericht.

7) Genossenschafts: register.

MAIECF. [32527]

In das BVenossenschastöregister unter- zeichneten Ger|chts wurde heute bei der Spar- uzd Darlehenslafse e. G, m. 18. §,. zu Louêëheine folgendes elin- getragen :

„Durch Beschluß dex Generalwversamm- sung vom 25. Mai 1919 wurden au Stello der verstordeuen Borstaudsmit- gier Peter S@neîder, Landwirt, und

iacl Barth Vill, beide zu Lonsheiw, und des aue eiMiOenen Heinri Bret, Laudwirt dascldst, der Privatmann Antoxu Mohr und die Lantwirtz Philipy Eklinger und Plil’pp Barth, alle zu Lonédeim, in den Vorstard gewählt.“

Nigzey, am 4. Junt 1919.

Heff. ÄAmtkgericht. ArnesWalde. [32528]

Ina das Genofsenschaitsregister ijt beute untér Nr. W die ioëtxizitäts-Ver- P Eg Gege iteiüicten, eingetmngenc BaunsoFonsebat wit br- iGränkter Haftpflicdt, in Alt Niicten eingetragen.

ach dem Statut vom 14, Mat 1919 ifi der Gegensiand des Uxnterzeehmens: Buzug elottriien Stroms für Liht- und Kraftzwie von bex Uederlanbdzentrals N e IIER eiugetrageneuSen zfsen- h mit bes@räulter Haftpflicht, und die

eitergabe des Gtzoms «an snzelue Kon- Iuwenten, iusoweit fie idren Wohnfi in Uft Klüten haben.

Die Witgtieder des Vorstands find: obann bnewans, SGasthofbesiger, Julivs Konræ, Baunemkhofdelittzex, Bert- hold Arzdt, Lehrer, sämtlich z# Alt Kücen.

Die von ber GencfsmsckGaft augeh mten SualauntmaQungen erfolgen uster dec

irma bec Wenofsens@aft ia den Kreis lättern des Kreises Ärnswaætide und dur ven Deut!chen ReitÄ8anzeiger.

Die Willenteräärung des Borfiands eolgt durch 2 Véerstandimitglietez ; die ZelGrung erfolgt, indem 2 Vorsand8- mitgliezer thren Namen der Firma der Wenossens@Gaft beifügen.

Vie Einsicht in die Liste der Gencfsen ist in den Dienkstunden des Gerichts jedem gestattet.

Noubwalde, deu 11. Juni 1919.

Das Laitsgaricit.

In das Genofsenschafisceaier ift heute etugetragen bai Nr. 349 Deoutsäe Gentral- SGredit- Bank, eingetragene Sanofsenschaft uit beschränkter Haftpflicht: Die Wer- trelur.gsbdefugnts der Liquidatoran ist hes endet. Berlin, deu 14. uni 1919, Amtsgericht Berlio-Mitie. Abt. 883. erlm. [32530]

In das Genofsensaftüregister ist heute eingetragen unter Nr, 89! die dur Stalut vom 27. Mat 1919 errichtete Varlagsgenofse\chafi „Republik“ einge- tragere SWenofimnschaît mit bes@ränktex Helle, wit dem Siye zu WBerlin.

egenstand des Unternehmens ist die Her- tellung und der Vertrieb von Tagrs- zeitungen, Zettsrifsteu, Büchen und YBros@üren ju mögli@st billigen Preisen. Dia Haftsumme boträgt 20 6, die HöSits ¡abl der Gescdäftsanieile 100. Die Be- TanutmaMQungen erfolgen bur die Berliner Zetturg „Nepußlik“, bei dexen R tur dea V CRE bis ur Wahl etnes andexen. Vekanntmachungsblatten. Das Gesczäftsjahr läuft vom 1. Ayril bis 31. März. Je 2 Dan ete

emeins@G«filich öunea rechWbzrb

ur die Geuoffenshaft zei@nen und Gr- flärurgen abgeben. Die Vorsiaudswiit- glieder find Georg Stolt, Benno Marx und Dtto Eichler, alle in Berlin. Die Cinficht der Genofsenliste {s iu den Dienststunden des Gericits jedem gestattet. Berlin, den 16. Junt 1919. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88.

Eorlim. [32531]

Fu das Geuo ena ift heute eingetragen bei Nr. 185, Berliner Syar- und Bauveretæ, eingetragene Genosse fit mit beschräu!?ter da! pfliät: Alwin Schy und Frztedricd Pirig find aus dem Borstavde angeschieden. Adolf Otto uyd il NRuse find in den Vorstand ge- ro&jlt. Berlin, den 17. Zuni 1919, Awts-

nehmens ift die Unterhaltung eiwcs Büros

WOrFIÄW, [32539] t d

ndlich è F

des Unternehmeus ift die Anferligung vou Tischlereterzeugnissen und der Verkauf der- selben auf gemeinschaftliche Rechuung der iSenofsen. Die Hastsumme beträgt 1000 4, die Höchstzahl der Geschäftsanteile zehn. Die ordb 4 vie 0 erfolgen unter der Fiuma, gezei@net von 2 Vorstands- mitgliedern, im Neu?kslner Tageblatt, bei dessen Eingehen oder Unzugängltchkeit im Nrichöanzeiger bis zur anderweiten Be- stimmung dur die Generalversammlung. Die Zeihnuvng für die Kirma ge!chieht, indem zwei Vorstandsmitglteder der Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen. Die Vorstandsmitglieder find Hermanx Wilks und Péter ge in Berliw, Kazl Neiche in Neutöslln. Dle Einficht der Wenofsenliste ifi in den Dienststunden ves Gerichts jedem gefiattet. erlin, den Ma 1919. Amtsgeriht Berlin-Miite,

Eeriim. (a2

In das Cle teregttr iit deute eingetragen die tur Siatut vom 27, Mat, 6. Juni 1919 errichtete Vereinigung für NRets-, Handels- und Steuer-Beratung, eingeirageneo WSenoffensGast mit be- e Haftpflißt, mit dem Sitze zu

erlin-Uchtercberg. Gegenftand des Ünter-

zweds Beratung in Nechtssrogen dur FaSjuriftea und in R - uxd Steuer- angeleganbeiten dur einen besähigien Kaufmann (Handeltanwalt) und, soweit angängig, e Vertretung vor Gericht und fonftigen BeBöeden, Ats der S@rift- äge und Vorwirtüung und ÜUebermitilung voz Prozeßinformationen dar Mandanten an die Ne&tLänwälte. Die Haftsumme Beträgt 109 „6, die HöSstzaßi der We- \chistsauteile 50 Diez BekanntmaYusgen erfoigen unèex der Firma, gmeidnet bon zwei Borfiaudsnritgliedern, im Buclin- Lietnberzer Vageblatt. Zwei Vorstank#- irgliezzr ‘zeidnen für die Genofsens&aft verbindüd. Die Borstaudêmitglieder siud Guíïtav Grün uxd Mix Tinte: beide în Beælir-Lishtenderqg. Die Ariicht dex Se- nofsoulifie ist ta des Diensifbandom des Soeridis jedem gestattet. Berlin, den 19. Juni 1919. Amtsgericht Berliu- Mitie. At. 88.

Ki Qs [32534] In das Ganossess#Saftöregisier ist beute bai Nr. 45 „Wanelex Counsea-Veveitt eiugetuagere Wensfsmschaft mit be- f@räutfics Dastpfli@Gt“ u Bens ein- getragen werden, bas an Stelly des aus em Borstand autgescchiezmen Kaufmanus Heinri FIenter dax Buchhalter Dito Hannes zu Beuel zum Vorstandsmitglich ¿net tfi. Voun, den 13, Juni 1919, Das Amtsgericht.

Tei aus [32535]

Fn unser Genoffenschaftsregister Nr. 7 ist bei der VBausSbesitezbdank Eingos ivagener Seusfeus@(tasr mit ce fchránkter Daftpfli®St hier am 18. 6. 1919 eingetragm worden: An Stelle des verstorbenen Spe Uta emene a, D. Hermasn Adler zu Breslau ist der Hausbefiter Hugo Spyrdsser, Bre#lau, in den Vorstand gewählt.

Amäisgeriht Vueslam.

p E Breslau. i [32536]

In unser Gonofsenschastäregisier Ir. 178 ist bei de Sitgaufs-, Gaaofscus@aft dox Fuhrherru-Jauung zu Puailat, Boten gane Geusffenschaft rit Be- r after Dastefli@Gt, am 18. Junt 919 eingetragen wordea: Borsiand: Ausgelchieden die Fuhrherren Kugust Petro und Max Ga|pary, gewählt die vhrherren Paul Sampert und Paul Oder, beide zu BretElau.

Aneisqeætckcht Greslan.

EBTESIRU. [32537

Js unser Gencfsenschaftsregisier Nx. 114 ist bei der Spax- n. PBaxichn8kafse Singetrageue Geouofseuschaft mit 121- beschräultex Haftpflicht in OFwit

lung der Gen?sstn vom 19, Wat 1919 läuft das Ses@äfteiahr vom 1. Juli bis #0. Aunt.

Amitsgerit Breslau.

Breslau. j [32538]

Ku unr GVenofsens@afttregister Ne. 53 ist bei der Wre#kiauerx YURN ree meiftexschaæst Eingetragene Se-

geriht Berlin-Mitte. bt. 838.

Berim. [32532]

Fu das GeuossensGafisreatfier ist huute eiugetraam unter Ne. 892 die dur@) SGtetut vom W Mai 1919 erri@tete Günossen- \Gafts-Lifsezieret „Xdaal“ eingairägeut Bo- noßers{haft mit beschräzkter Haftpflicht

mit dem Siye zu Neulöku. Gegenstand

' nofsewiczaft mit unbeschränkter Daft- pflickt, di-e, am b. 1919 Po tragm worden: Dis Vorstands8witglti Méx Sklaædutkiewiez und Paul Kunze zu Breslau find ausgesck@ieden, Bestellt find

die in Breslau woduhaften G@omftalr-

fegermeisier Mox Gonradt zum exften

1} H2mpe,

am 18. Juni 1919 eingeiragen worden :. Noch dem Beschlusse der Generalversamm- |

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezug preis beirägt 2 «A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Rauzæ einex 5 gespaltenen Einheitszeile Pf. Außerdem toird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungs8zuschlag von T0 v. H, erhoben«

¡weiten Vorsigenden, August Tirg zune

Stellvertreter des ersten Vorsigenden, Gerdurd Pusch zum Stellvertreter des ¡weiteaa Vorsigenden, [Hermann Wezcrke und Hermann Schubezt zu Beisizern,

‘Georg Sablsh und Heinri Jurasly zu

stellvertretenden Beisigern. Amisgericht Bxeslau.

MBiitzowr. [32539] In tas Sencffenshüfisregister ift beute als neue Firma eingetragen: Eixkirt- 3itäts- muh WMasWinengeuofsenschaft Gchlemmin,7 eingetzagene Genoffen- Saft mit beschräztkter Daftpflickct, mt dem Sige zu SHlemmin uad fol- genden welteren Vermerken: 1. Datum des Staiuts: 15. Februar 1919. 11, Gegen« ftand dés Unternehmers: Wenuzung uud Berteilung von e ci Ger Energie und die geweinshastlihe Anlage, Unterhaltung und der Betrieb von landwwietschäftliGen Maschinen und Geräien. 111. Die S!llenserfläringen und Zeicnungen für die Gencfsan[chaft #üfsen durh mindeftens 2 Vorstand#ziitglieder erfolgen, indem diese der Fhim«a der Genofserschaft ihre NamensunteisGrtft beifügen. IV. Die öffentlichen Bekann!mähungen der Wes nofsmsGaft erfolgen unter ihrer Firttia, ezeidnet von 2 Vorstandsmitgliedern, und Lien in dem Landwisrt!chaftlizen Ge- gesseni hlatt in Neuwied zu gesehen. B ingehea dieses Blattes tritt au dofsen Stelle bis zur nächsten General- versammlung der, Deutsche Neickisargrigzr“. Y. Haftsumme für jodez Geichättsanteil 100 (sinßundert) Mark. VI. Zuläffige Hdlizabl der Feschäftsanteile 25 (fünf- undzwanzig). V I[, Vorfiand: Grkbpäthter Hans Stur, Gröpächter Paul Vêeinckde und Tischlermeister Karl Orth, sämtli zu Schlemmin,

Die Stefcht der Liste der Genoffen ift währerd dex Dienstflunden des Derichis jem gzstattet.

Vüitzs, den 16. Juni 1919.

Med SOwer. Amtegertt.

ERützewW. 132540] In unser Senofsenschafisregtistec ist beute zur Firma Worshwfß - Verein zu Vüttoro, cingetrageue Wenrffenfdaft mit unbeichräutter PENPNLQE, etns trägen: Mit tex 24, Mai 1919 ist der bidetigs Naisier NRudolf JIobannsen Ksrtrollux und dex bitberlgs Kontrolleur Burxbard Böckétißater Kässier géworden. Bützaw, deu 23. Zunt 1919, Mel. -Sckwer. Anetsgericht.

Burbach, V est. [82275] Unter. Nr, 9. unseres GSenossenschaits- ragißers ilt Heute der „MoRiumvereiu, eingetrage WenofsensWVaft mit be- schGräukter Gastvslicht in Wiedersteiu!““

mit dam Sihe in FBiedexnstein cirge- tragèn worden. Das Statut if vom 1. Juni 1919.

Vie Hast umme der eitzelnen Genossen batiäzt 300 4. Jeder Genosse kann sich E ens mi drei Geshäftsanieilea bes Ligen. illen8arklärungen und Beichnurgen für die Wenofßeuschaft erfolgen unter der Firma der Gewo r {t und find von mindestens zwei Vorskandsmitglledern zu unterze? neu. Dit von der Wenofsenshaft ansgebenden Bekanntmachungez erfolgen uuter der Firaa dex Wenosscusaft, gezeifnet von zwei Vorstandêrmitglicdarn, „die vom Ruf- @dtsrat ausgehenden unter Venennung desselben Lon bem Präsidenten unter- zeiQnet. Sie: find în. der „Siegener Zettung“ und, falls haet Blatt wegtällt, in der „Hellictaler Zeitung“ bekannt zu machan,. bs dur. Besdiluß der General- vsesamimlung ein anderes Blait bestimmt

wird.

Borstandtmitglieder find: Lardwirt Hermanu Smidt, aschtnist Albert Bergmana G ries, Lands wirt Hermaun Petri, Schlosser Alfred Baumgarte», sämtlih in Wiederste!n.

Die Einsiit der Lisle dec Genofsen ist während der Dlenststunden des unterzeich- néten Gertiätt jedem gestattet.

Burbach i. W., dzn 10. Junt 1919. Das Ámtogezicht:

Calw. [32541] Im Geuossens@afisregister wurde heute

bei dem Daxleßenskafseuverein Ober-

veideunvaŸ, cihgetragene Venuoffeu- {9e t mit unbesckchränkter Haftpflicht a Obdevreichenbah eingetragen :

D e Me ajammlung vom 1. Mai 1919 wurde an Stelle des ausscheidenden Voistazdamitglleds Michael Hamberger der "@ neidermeister Jakob Neger in Ohes erba) zum Vorstandsmitglied g Gri o d

Wen 19. Sunt 1919,

Nuttgxiht Calw.

Vorsitzenden, Wilhelm Mehlih zum

AutsrtŸter: Votti eler

u ED R

I E EERS

L T aa

8 5 J f