1919 / 143 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[333381 L JFsaria-Zshlerwerke,

Aktiengeselshaft, Münthen. Der Vorschcift des § 244 H.-G.-B, aemäß zeigen wir biermit an, daß das

Miigltcd unseres Hufsichi8ruts, Derr b. Dtünchen, am 21. Febrvar d. I. gestorben ift. München, den 23. Tuni 1919, Bex VorZ3avud.

Heinri ODfel, Hofrat, Pasirg

[23424] Kmiaruichauffoiberung.

?ahèem ur fere Wes.ll\sHaft mit der Göhrig & Leuchs’sckchcn Kesselfabrik A.-G., Darmñadèt, ain 14. Apr!l 1919 einen Fusionsvertrag des Inkalts ab- gesh'ofsen hat, daß die Söhrtz & Leuchs A-G. uz: s-rer Gesellichaft ihr Vermögen als Ganzes unter Aucschluß der L-qui- dation, grgen GSewöbrung von 350 Siamm- aktien u-serer Ge ellshaft, mit Dividenden- ¡einen für 1919/20 u, ff. überträgt, und jon obl die Genecalversammlurg unserer Gesellschaft am 14. April 1919, als auch die Generacversamwlurg der Göbrig & Leuchs A-G. am 24. April 1319, diesen FuKonrévertrag genehmigt haben, naGdem

it die Erhöhung

ferner unsere Gesellscha

hres Viftienfapita!s um 4350 000

h-schlofßen bet und dieser Beschluß am

23, April 1919 in das Hand. l3reglsle:

etrgeiregen worden ist, fordern toir hter-

mit gemäß §8 305 und §280 H.-D.-B.

die Inbaber der Stammaltieu der Göbrig

& Wuchs’ schen Kesselfabrik A-G. auf, ihre Zkt’en nebst Dividendenscheinen für 1919/20 und fff, zwecks Umtaufches in neue Aktien vnferir esellschaft în der Zeit vom B. Juli bis 80, Septzmber 1919 bei ten Baakhäusern :

Bank {liz Daudvel uud Fudustrie,

Daumstabt,

9. L, Fixck, Frauksurt Main,

5. Ph. Kefil2er, Frankfurt Main, wäbrcnd der bet diesen Stellen üblichen S: chä!tösflunden mit einem nach Nummern vorher geordreten und untersch tebenen Jiummervverzeihn!s etzzureihen. Für je é 10CC0 Böhrig & Leuh8-Aktien werden }* «#6 70009 Aktizn unserer Gesellschaft ait Pivb!eudenscheinen für das Ge|chäft1s- Jbr 1919/20 u. ff. gewährt. _Dte Urotauschst-len siod bareit, den Zukauf fehlender oter den Verkauf über- \chi-ßeadcr Göhrig & Leuchs-Aktien zu vermitteln.

Scwe t etnge:teferte Altten der Göhrig & Leu 49 A-&. nit & 10 000,— oder tin Bielfaces davon darstellen, werden die obvengnanuten Steller die übersieß:nden Sptlien » it anverea Aktienbeträg2u zu je 4 10 090,— zusfammenlegen, die auf die» Spiyen entfallenden je nom. e 70900, jungeu Aktien unsere: Gesell, sait verv-1ten uxd den E-138 abzü..lick der entfta-d-nen Kost-n untec die he- treffenden Aftiondre nach Maßgabe ihres ÄAnteil9ve-kältni}s-s vertei!ea,

De Kliien, die nit spätestens am 30, Sepiember 1919 eingeretcht sind, weiden für lxa?tlos erxflärt, Dae gliche gilt yon den Aktien, die die zum Um- tausch in Venuleth & Ellenberger- Aftien erfordere Zabl nit exreihen und ncht bis ¿zum 30, September 1919 zur Berwsrtu: g sür Re@aung der Beteiligten zur Berfügung gestellt sind.

Die an StePe der für krafilos er- Härten G3hrlg & Lug. Aktien auszu- aeve en neuen Altten werd-n verkauft, Der E:tös wird den Beteiligten zur Ver- fügurg gestellt.

Dav- stadt den 25. Funt 1919,

Maschinenbau- Anstalt uud Dampfnesselfabrik, Aktien- geseisdaft, Darmstadt, vor1äals Venuleth & Ellenbergy:x

uid Göhrig & Leuchs.

[33425]

Acties- Maschineubau u ¿alt vermals Venul:th &@ Elle 4bergerL, Dasemfadt. Bekanntmachz'4g.

/ Die ee, Seneralversamms- una urJerer Selelckc t vom 14. i 1919 Hat besessen: y n

Die nom. 46 233 000,— Vorzug8- aften werden gegen Gewährung etuer Bergütung bos 3 0%/% thy. er Vorrechte ent- fieitet nb In Etaramattien uutge- wöudelt. fo daß für die Folge nur eine einheitliche Aktienge'itung besteht.

In Ausführung ‘oteses Jeshiusses fordern wir hiermit die ‘Besitzer unjerer Vorzugs- aktien auf, diese nebst Erneuerungs- und Sewinnantel\@/einen bis zum 1. August 1919 bet der Bank für Handel und Zna- dustite, Dav nstadt, einzureichen.

Die Alt'æa erbalten den: Aufdruck: „den S ammaaities gleichgestellt gemäß Gtnerals versamm ngsbeschliuß vom 14, April 1919" urd werden mit neuen Bogen versehen, wel- VDivldeadenfcheine, beginnend mit dern Be'chGästsjahre 1919/20, erhalten.

Bei Nüdcckgade der Aktien gelargt die ven tionären zustehende Vergütung von 39% ¡ur Auszahlung. Die eiwa nicht einercihter Aftten werden glei{dwobl als Stammaktien behandelt und de auf sie. entfallende 3% Vergütitng für den Be- lel!igtea Îîn Rejerve gestellt.

Darmstadt, den 25, Fuünt 1919.

Masckcminenbau- Anstalt nad Dampfaesselfabiik, Aktien- gesellschast, Darmftadt, pormals Veuuleih & Eueuberger

———

[33357]

Gebrüder Demmer Æktiengefellschaft, Eisenach.

Vexrmögem.

App-ïius,

Der Aufsichtêrat.

Obereichsfelder Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft.

Merseburg, den 31. Dezember 1918,

Dex Vorftsubd, Liusenhoff.

Seprüft und richtig befunden: Müählhauscu i. Th., den 3. April 1919.

Der Auffichtsrat.

Dr. Klemm, Gebetmer Regierungsrat und Landrat.

Verw Igrwöliderfht em 31 Dezember U9US.,

Dex Vorstand. B. Gemmer.

St-U»ertrete- des Vorfißenden.

[33342] Ubschiuß Vermögenswerte. anm 80. September LO1S. Vevbindlichkeiten. Eisenbahnbau , . , ., . | 108203845} Atienkapital . . . 1 140 000|— Beteiligung . . 452 4000|—} Gneuerunc8fonds . 33 281/09 Cffeîten ar: bride ake 70 560|— {i Spezialreservefonds è 1 524/34 Kautionseffeïten , - . « 3 180|—}} Gesehlider Reservefonds 7 858/69 Erneue: uogt for dsanlage 28 690|—}| Betriebsmiitte!beshaffungs- Spezialreservefondganlage O E s o o 60 69 000|— Materialien L R O A0TIPAN SMUIDEN » «s 9% o o s 6 380/87 Kontskorrentgutbaben ,„ . 78534800 Bocihüfsse . .%+ «s « 10 171/85 Forderungen 2 A 11 653/58 Gewinn und Ver!ust: 1 assenbestand am 30. Sep- | DTHGEIDIN » e ¿o 0 16 455/34 tember 1918 693/14 _ 1 284 672|15i 1 284 672/18 Lol. Gewinn- und Vexrluürcchxnu 2 au 30. Sebtembee 1918. SPabeu. TINTOHAN A 6 aid dia 6D 2 008/08! Gewitnrvortrag aus 1916/17 5 511/89 SEUTSUESIUTE Ce s n E 4 520/02 Grneuerunrg8fonds . « . . « . | 5 890|/—}} Betcieb: Spr:ztalreservefonds . , 62670] Betrieböeinnahmen 113 425,11 . Gesezlicher Reservefonds . 3 207/55] Betriebsausgaben 44 955,35 | 68 469/76 Abschreibungen E 20 000|— Gi a Betriebsmitteibeschaffungsfonds | 30 000|— Meingewinn 16 455/34 Bors&l=g zur Verteilung: 19% Divtoente. , 11400,— Vo'trag auf neue Nechnung 5 055,34 n | E 78 501/67] 78 501/67

6 ; # |S Und ide . . 300 000 TTCHLADIAL ¿eo 6 695 000|— Gebäude 4 390 400 Hypotheken G 6 150 000|— Ünterführungs- und Gleis- SÆultvy-rs{reibungen . 146 009|— AUIGOE A ved 1/—}| Ges:gllhe Rüllage . „. 69 500|— Deaiinen . aues 64 050|— || Sonberrüdiege . ..« 109 000|— Werkzeuge L: 3 584|- | Si&erungen e 89 280/55 Licht- und Kraftleituug . 1\— | Rüdstel-ngn . 159 891/22 Hetizung#anlagen 8 1|— | SicherheitsletNungen 6 500|— Ge schäftseinmichtung - « - 1/— } Sieuern auf Zinserneue- Botrtebdeinrihtung- » - - 1|—|| trngs!cheine . 13 205|— Mod: lle : As 1|— | Släubiger U e 77 223/07 Patente a8 1/—}| Betricbsübershuß . . 178 393/15 Warenvorräte und Roh- itoffe 207 835/50 Kass1-, Wecbsel- und Wert- | papkerbe stände ; 853 756/561 - Bürashaftea , 6 50 |— GQUIE p G & 358 859 93 L 1 684 992 991 1 684 992,99 Soll. Ge:winn- uvd Verlwestee@Weuck ck44 ait 31. Dezomöer L918 KHaben- 4M Af Gefamturkosten , . 1 130 092/09] Vartrag aus 1917 . , 63 595/02 Absch:eibungen . 36 941141 Nodgewinn , » + e 1 281 831/36 eingewinn. «e 173 393 15 | | 1345 426 38]| | 1345 426/38 Eisenach, den & Juni 1919,

nud Göyrig & Lens.

Gleis,

Der Vorüand. Merseburg.

{33348} BeiinDacrnm8tech-Ung am 3L Dezember 91S, » Ste) A L I O E “M P SE O S NPT R T T P E Eo L E E N O P R N I M C E” Sestände. Éb S 4 S S@&lfe: R C 4 374 660|— Zugang . n On C E S S E) 55 000 \ 4 429 6860|

Nbiang but Wau, ao o 00-00 1460|— | 4 428 200/— Schuppea Dreôsden Wert « e e. e000 1 000/— Eiarichtung der Pe\chäftsräume :

Wert am 1. Januar 1918 e ca a oe 8 000|—

Sudd «c i ever eo o l D

r 13 188/40

Abgang durch Verkauf. „ao ooo of 272/35 12 916/05 Zînsbogensteuer :

Be.ahlt «0 0 0 G 0:6 0 000 7 500|—

Aeu S 750|— 6 750|— Bestände an Koßlen, Vetri-:bsstoffen und E:satzteilen 151 829/77 Bücas§asten K. 100 000,— = „# 54 000,—.

Hliuterlegte SiGerhetten für Z5Ue und BVahnfrachten 9 525

ale und Posisdel : Butände | „e o o o o oo00 28 858/48

Außevstände E ee ee 260 79773

Gemwinn- und Verlusirechnung: Verlust „e «e 1 525 094/07 6 424 969/10

Verpslichiungen.

Aktienkapital C S 6 _# d 6 00S 2 700 0C0|—

Schuldv: shreibun gen:

Teilshuldw rs{reibungen, Verzinsung 4f v: H. 1 525 000|—

=- aufgelost zur Rüd@zahlung am 2. Januar 1919} 100 000|—| 1 425 000|— Stiffsbelastungen E C Qs, 185 260|— Einlösung dex SehuldversGreibungen: ncch einzulösende

ausgelooste Schuldverschreibungen ci\{lL Aufgeld

(davon 4 103 000,— am 2. Januar 1919 fällig) 121 025|—

insen der Schuldverschreibungen : noch cinzulösende ZinE- :

scheine E C 20 581/25 Bürgschaften K. 109 000,— = #6 54 0C0,—.

Rückstellung für Rückkauf einer Barkafse: Mehrerlö8 i

gegen Den BuBwert «e ¿a «o uo 4 o 5 535/41 Bu@ÿÿ- und Baukschulden . C E E n E 1 967 467/44

6 424 969/10 Soff. Wetoinun- 128d Verlustrechiuung. : : Haben. E: anes G I Is C R Verlustvortrag vom Jahre Fracht-, Schlepplohn- und 1917 . . 1 153241723] sonstige Einnahmen „1 2440 179/75 Allgemeine Unkosten . 24280 Verlust ...... . . 11525 094/07 3 965 273182 3 965 2731/82 Dresden, den 15. April 1919.

Neue Deutsch-Vöhmische Elbeschiffahrt, WMktiengesellschaft.

S@duldenu.

i Vestäude, d Dampfschiffe: E R 1 170 000|— ab für an die Betriebsgemeinshaft abgetretene Mere » «2 o‘. o 6e] C 1 106 ONATO Ge: Bert ant 1, Januar 1918. „.- » 655 000|— Station®- und Lagerschif-: Wert am 1. Januar 1918. 65 000|— Sten: Wert am 1. Januar 1918. p e ae . 27 0C0|— Ewerfüßrereigeräte : Mon 1. San S 2 000|— T e o o os e e669 e 1 000/— 1 000|— Gebäude u. Ufer, Magdeburg: Wert am 1. Januar 1918 121 000|— SPMUPVtn- Und Kranauiagen: Welte « «e 6 500“ Wertpaptere: LBert amt L Fanuar 19183 0. 0..# 0.0.0.0. D 00 4 12 522|— L ee i s 622/501 11 899/50 Beteiligungen: darunter 4 771 000,— eigene Akiien . . 2251 800| igene Sculdversreibun zen : 4 0/9 SFuldverschreibungen Bestand am 1. Januar 1918, . 8000,— tum 2. Jaruax 1918 autgelost , , 2 000,— 6 009|— 449% S@uldverschreiöungen Bestand am 1, Januar 1918 . , , , 133 £00,— zuni 2. Januar 1918 ausgelost . 16 000,— | 117500/—| 123 500/— Ae con 393 410/14 Bürgschaften E 0 E C9 0&0 C 177 000|— M E 37 819/88 Bestand an Kohlen, Hilfs- und Betriehsstoffen sowie Gala e e 198 991/13 Eiurichtur.g und Geräte: Ot ai 1, Mana 19S S L e 15 000|— Neuanshaffungen abzüglih Veräußerungen « « - 199/25 15 199/25 Abschreibungen 0 90 0. S 0D Q. C00... S Om E 2199/25 13 000/— Kalonsteuer : Weland am 1. Januar 19018. Cn 13 263/50 Takonsteuer auf weltere 46 90000 S@uldver- IMTCIOUNA a C 360|— 13 623/50/ VIDIWIEIDUNGRN a e ae ea 2 225/50 11 398/-— Uebergang3posten L E S S 119/50 Gewoinn- und VerlustreGnung: V:tlust 855 626/78 6 108 149/18 Verpflihiur gen. Altena e A ea 2 000 000/-- Sgthuldversczreibuagen : 4 9/96 Schuldversretbungen Bistand am 1. Januar 1918 . . , . 110 090,— ¿um 2. Januar 1918 ausgelost .. 206 009,— 90 000|— 43 9/0 Stuldvershreibungen Bestand am 1. Jaauar 1918 . , , , 300 000,— avm 2. Januar 1818 auxtg:loft 30 000,— | 270 000|—| 368 000/— Selk stversiherung: Bestand ...,.° 7 —} 100 000/— Ängestelltenunte: fidgung : Béstand am 1. Januar 1918 12 299/25 : S S L 492|—| 1279129 Bsonk- und Buhshulden. o —| 3 445 300/43 Bürgfcha'ten e N 177 000|— Ziasen der SFuldversheeibungen: noch einzulösende ZirsFeine . 6 Cs 4 857/50 Ginlöjuna der S{uldvershreibungen: noch einzulösende cusgelost- Schuldver schretbungen a 3 000/— Meld al e 9 000/— Ucbergangsposten . L R 2002 6 108 149/18 Sewiun- uud Verlustrechnung au 31. Dezember L918. j Goa. M M 4 Nerluiouitada Vom Satte L 824 012 88 Allgemeine Unkosten a L T 1810 933,74 Talonsteuer : Antetlige Sicuer auf #4 2000 000,— Aktien 2 000|— e 961000,— Schuldverschreth, 186/50/ ü 90 000,— E = 2.225 50 Zinsen der SHult ver?hrelbungen: | Zinss§cine unserer Schuldverichreth., per 30. Zuni 7 875|— desgl. 31, Dezbr. | 7 875|— 15 750/— Abschreibungen Von GwersübrerGgaen E 1000| a Cinarihtung und Geräten „ooooo 2 199/25 8 199 29 2 656 121 37 Fracht-, S{(lepplok M Einnah 1 800 494 59 raGt-, epploßn- uny sonstige Einnahmen . . - Verlust , . 6 . . . . . . . (J . . . . 6. e } 85D 626 78 9 656 121137

Magdeburg, deu 15. April 1919,

Merseburg.

Der Au?s@ts3xat ift unverändert geblieben.

Sleit.

Deutsch-Desterr. Dampfschisfahrt, Act.-Ges.

Der Vorftaud.

[33068]

Nab am 25. Iuni d. A.

gezogenen Nummern : Lit. A Nr. 19 51 96,

1920 und ff. be} den Bankhäutern:

S. Kay, Haunnov2?y, oder

r. 68 95 140

und ff. bet dem Bankhause S, Katz, Hannover, oder bei

A. Herrmann D, Klein

Lit. B Nr. 221 347 503 548 573 577 737, Lit. C Nr. 821 852 858 1070 1099 1129 1139 1187 hierinit auf den 1. Oktober 1919 gekündigt und hört mit diesem Tage eine Ver“ tinsung diefer Stücke auf. Die Rückzahlung erfolgt vom 1. Oktober 1919 ab gegen

ückaabe der Stücke nebst Erneuerungs- und Zinssck&etuen für den 1, April 1920

Eisenwerk Wülfel,

47 þxoz. Teilshuldverschreibungen vom 1. April 1902.

stattgedabter siebenzehuter Auslosung wn

Lit. B Nr. 127 161 211 231 246 297 335 364 416 419, Lit, © Nr. 595 513 520 525 569 606 609 biermit auf den L. Oktober L989 getlündigt und hört mit diesem Tage eine Verzin’una der Stüce «uf. Die Rückzablung erfolgt vom L. Oktober 1919 ab aecen Rütaabe der Stücke nebsi Erueuerungs- und Zinss{:inen für den 1. April

nusexer Gefellschastsrafe in Panuover-Wülfel.

Von den früher ausgelosten Stücken, deren Verzinsung aufgehört hat, ist die

Lit. C Nr, 563 bisher n{cht vorgezeigt worden,

4} proz. Teilschuldvershreibungen vom 1. April 1912.

Nach am 25. Junk d. J. \tattgehahter dritter Auskosung unserer mit 103 Pros-

ga Ee Are, Teilschuldverschreibungen werden die gezogenen Nummern : t

unserer Gesellschaftskafse ia Hannover-Wifel. Sanuusver-LWüifel, den 25, Juni 1919. Dex Vorstand.

mit 103 Proz. rüdckzahlbaren 4} proz. Teilschuldrerschrcibungen werden

M. Schwarzmaun

Bank für Handel uud Judustrie Filiale Hzunover, Fauugover,

875

B 7 Aïfftiva. Bisatia Þey 31. Dezeuber 1918. _ Paffiva. 7733349] , vex 16. Zuli A919, Gemäß § 3 ber Bed!ngungen übee die | gm Sr C EPOT E R T RESE is abrit, Métiengesellsehast, A UH=, findet im Gaste Rusgabe vou 4 400 000,— Teil- Eff -ftenkonto e N 333 59/2 Aktienkapitalkonto . . . | 1000 000|— vou. Vev E S. haus „Neu - Braunsweig" in Oelpze O gen wterer Recke —= Kursverlust 37 444|—{} Aufgeld- (Drgan.-Kostens) Tie ta ter gestrigen Generakvzrsamm- | unsere 54. ouds Genenatvrre ifeuweirk GtEE Nad. Daelea tin 296 148 —|j Konto; k lung für das Geschäftsjahr 1918 fest-| sammluug i bicmit unter Hinweis Seerbt im Jahre 1309 [üadigen wir | Gründerkonfcrtiumfkonto: . E geseute Divibeave von 6 ‘/o gelangt | unjerer triebs be Tagesortnung ergetenit hiermit ten bisher uo nit autgelosten| No niht eingezahlt-8 M bisher gle vou heute ab gegen Einlieferung der | auf unten Rene Ls i ‘Restbetrag di:fer Anleihe zum 2, Januar Aktienkapital L ¿ 750 000 habte Grün- Dividendzuscheinz für 1918 bet: eingeladen iris gverfahren beginzt uns 1.929, Die Nichahluna etxschließlid | Mobiliarkonio . ; , .| 129085 E nnsevos Dal Eanein Magyn E R a e A Barfdans Deichmann ck Co. in V acktändige Zinsen auf losen M Lo A TESLOS) Gas Mittelbeutshen Privaztbauk, 1) Abnah Tagesorpun n E ung ‘und Cie an As g?gen Ginreihung der u 2 É N U 18 Bankveikehrkonio . . 3 367/89 der An DartéeSen Ésdil ) Guta e: des Vocstaaves und des tüdcke bajelbst. __ |Ver:usi per U e n L. L Æb- AufiStsrates. \ Dkéifselborf-Scerdt, den 20, Junt 1919, 1078 185/90 1 078 185/99 p tren Tos D As 2) Bes&lußfafsuag über Verwenvuug des Eisenwerk U. Mashhinenbau Debet. Gewinun- uud Verlufikouto pet 31. Degember 1918. Kredit. | zur Auszahlung. | Reingewinnes. k ] v U ELRIRS E E L A P Sra A S-A E E Ez C M A a0 2 R AE C E G A P D Magdezburg-Südost, den 25. Iunt | 8) Wahl der Revisozen. Aktiengeselischaft. În M [3] Per t [8 1919 4) Wall von 1 AufsiSttratsmitglied. Dex Vorstand Ku: sverlust auf Wertpapiere . | 37 444|—}} Zinsenkonto: * Der Vorstaud ter 5) Genehmigung zur Umsehreibung von d] benzinsen , # 13 506,22 nshaft Mticn. i O E ollzinfen , , 6368.22 | 7 133/—| Sacariz-Fad eik, Aen N | mraunschweig, den 27, Juni 1918. e A Crhee 4%ige), mit __} Ve:lust per 1918... . . „30306 |Ad. Otto Viett. Prof. Dr. Klages8. Vorstand der Actien- 1622/0 eäz2ehibare Teilseuldver- 37 444|— 37 444|— | {333501 Zuckerfabrik Eichthal“. S Pansa-Vrauerei- Halle a. d. Saale, den 10. Mai 1919, L NaŸhdèm der Bt Gea: e b O pp er En “u H Ahlers. Wir kündigen hiermit die ausstehenden Hypothekenschuyzbank Sachsen-Anhalt, Se eiche perer e per : f ape [29212] Aktiengefells{aft Harter Berg i L \ . - æ 8 p P. ee g a VaeveMts-Auteihen bom Jahre 1905 Aktiengesellschaft zu Halle. bam Zustizxrat Dr. E:nft Wenige, |, Die enaefnoft Hr ed Be: zur Rückzahlung auf den L, Oltotee Der Vorftaud. Dee Vorfizeude des AuffiYtsxais3 z G: Auguit ‘Simoa Leipzig, | {luß ener außerordent ihen Seaeral- 18129, E 5; Pete P feiffer. Wolfgang Herzfeld. Derty flellbertretenden Sorsivenden, '} versammlung vom 11. Zuni 1919 Die Auszahlung erfolgt bei Fälligkeit er Auffichtsrat besteht aus : errn Dr. Adol Lift, Magdeburg, gelöst und sind die Unterzeichneten: dur die Vereiu8bauk in Pamburg, 1) Herrn Zustizrat Wolfgang Hertfeld, Halle a. S, V Direktor Or. Rutolf Jay, | 1) Brauereidtrektor Iosef Sicin, Han», bei welher die SÆuldverschreibungen mit 2) Bankter Carl Pank, Halle a. S., Leip:ig nover, Zeppelinstr. 3, : nas der Nummernfolge geordnetem Ver- 3) Obzrbürgermeister Dr. tese, Eisleben, i Hetén B nkdirektor Moriy SHulge, | 2) Braucreidirektor Rid Müller, ¿eicónis einzureichen sind. 4) , Rechtsaawalt uxd Notar Dr. jur. Strafser, Eislebcn, Ma S k Hannover, Friedrichstr, 8 B, GAGE vit, #9, J LIA, O) « M E E E Herrn Baakdirektor Dr. Ernst Schoen, | ¡u Liquidatoren beftellt worden. Fansa-Brauerci-Gesellschaft G “i R ai ¿ena Miities Leipzig, i Die Giänsi er Jer Seicäsüalt tirten y : 6 " eh. eg. a r . rievarg, Dis en 2, ¡t f aufgeferdect, ihre Än]ptLm? De in Liq. 7) . Stadtrat Dr. Hugo Kinne, Halle a, S. [33354] 191g SOReA Südo#, den Jun aa d Der Vorftand der Der pag qus pa iots besteht nunmehr aus Verm gen it Bilanz am 31. L E O Saccharin , Aae oa e Get Fed, Grundstücktkonto: E y || Aktienkapitalkoato . . . . . « « | 7500 000/— Aktiengeseushaft, wem r r QOLeI iocb n U 1018 eve o O87 700 Reservefondskonto . . . . « » .| 128326974] vorm. Fahlverg, List & Co. sämtiich in Hannover. / Qugazg im Jahre 1918 281 000|— 918 700|— E ae g 600 000|— | ah, Otto Viett. Prof. Dr. Klaaes. Osterode am Harz bén 19, Nuui 1936 GrehäudekLento : | i 10a HRO 13 150,— 33419 SBauusvper 2 L Ï c 110 A 9 836 606|— am 1. 1.1918 413 190, (3341) Z L L U ae 1918 c O E Su, Yogtländische Maschinenfabrik Sarzer Berabagutrt: Liqu. R ; * e 108 0I 8 071 8474 l... O (vormals I. C. & H. Dietrich) Dié Liékldatitit Ee, « « «139 308 F » e a S 576 400— | „An H %xosef Stein. Richard Müller. S : S Ee n o : ir kündigen hiermit fäm E N O E eee o Persions- und KArbeïiterunter- im Umlauf befladlihe Teilschaldver- | Vpeditions- und Elbsthisssahcts- Sugang int Jahie 1918 ooo E TET: ftüßungskafse tadsteU 4 138 000|— [R elg s f oar Kontor Actien- Gesellschaft zu | î 6 ur v x ur Húdz E... M mo S S S q gi 41949 n E Depembce 1919. Ex, Pthönebeck vorm. C. Fritsche, as@inen- u : : Kreditoren , . ie Rückzablung «rfolgt ggen n ï [ E. 2a 784 1/7 mas 10793 81085 | li-ferung ter Leilihaldver reibungen E Notars Zugang im Jahre 1918 « » « « 1141 62830 Konto für Umleitung der Betriebe nobst Ecneuerungsscheinen für die Zins, | In der beute unter j T A mein "3 396 112 30 in die Friedenswirtschaft - | 250 000/— |‘chezinbogen mit einm Zushiege bon 2% | Hrrrn Jusitzrats n e ein Abzänze und Abschreibungen . . « . | 372 685/30] 3023 727/— j} Dividendenkonto: Noch nicht be- det folgenden St-Üen : ie L a: Utensilie Mobilienkonto: A bobene Dividende . . 2 (50 | Vagtländisch- Bauk, Wäteilnng der | wers e E A Ne, 114 115 121 139 cnsitien- und Mobilienkonto: R Salonsteuctfonto 80 000|— Augem-ineu Deuischea Sredit- 16 Stà 4 39 209 313 27 245 R 36 161/— Bürgschaftskonto: 4 50 090,— Huastalt Blauen i'V,, 154 157 159 161182 20 Zugang im Jahre eo E T ¿. sowte etne iür die eas Mlgemeias Deatiche Credit-Austalt, T, EB Nr. 401 435 438 465 ische j arbur e j 17 Stü Lit. tr. : Abgänge und Abschreibungen « |__36161— 83/—| big jar Höhe von 4 2 000 000,— Direction des Disconis-VescAschaft, | 467 508 524 538 572 576 598 608 699 lbîranu- und Haf to: ten d k übernommene VBerxliu, l ay 79 L S oos 40 000/— Ba shattavecpfli tung. Rhzinis@he Credittauk, Maunheim, jahlbar am 2. Fauna s X QUagana n Sab 1918S 17830 SGewinn- und P E ‘is s denen Zweigxiederlafsun Pn Er h LO A Stiel? 57 830|— Vortrag aus 191 5 EN r erklären uns bereit, die d- | 9,0, z p l . : =- Abschreibungen 5 830/— 52 000/— Reiugewins 1918 . 554 841,91 | 806 384/91 | ¿aÿlung der Teilschuldver! petbunden jun Cer N la Sehbue R Ge D F « e e ea e s S2 ree meter Ac, laufenden Zin S2 o . E O n Le O 310 001|— ereits bom Ke Jui ZSL9 ab vorzu- ñ MASSIEdis aus vo:jähriger Verlosung 4 n . s o - . L . 2 no S 2 ugang im Sabre 1918 «2817142 een ea i/Bgil., den 2. Iunt 1919. | +6 1000,— At, 4 Ne. 92 und 991 715,39 Vogtländis®e Maschineufabrik «6 500,— Ut. B Nr. 716, = Abschreibung. » « « « - E 29 585/76] 962 12959 (vormals J. C. æ&ck H. Dietrich) EGInedes a. Ube, den In N ut Jens t. ¡iffekonto: Akciengesells@aft. er Vorx ch T 1 A l O | 109|— Bauer. E Köhler. M. Hertel. E, WanSel. Sugang im Jahre 1918 . «o e 88 464 E E 88 973 Aathener Erportbier-Brauerei (Dittmann & Sauerländer) ch- Fbgang uad Abs@reibuagen . 18 972/—| 69 601|— S Aktien eselif chaft Patente- und Neue Verfahrenkaonto : g 3 8 Pasfiva. Wn am 1, 11918 oon 1|— Attiva. Bilauz vom 30. September 1948. Sinai Qugaig im Jahre 1918 „ooooo 11 019/07 E R E d d 11 020/07 Immobilien . « « 1145 344,81 Aktienkapital . , . | 2000 000/— 4 AbiGribung « +4.) L L Abschreibung . 14810,11 | 1130 534/70} Schuldvers@rei- Platinafbestkonto : s 498 000|— Gleisanlagen ö 938,06 bungskonts 778 C00|— Nezuanlagenkonto (in Bau befiadli@e Anlagen) 336 539/75 Abs(reibung 5 10690 3 741/16 hi ott aeb: (ta v” Santo: Bestände laut Inventur: Loo ii0iOs Wasferleitungs- und Wasfecrod- s Forts E 48 160|— ; L «« « « | 4089 489, E S k Berpackungs- und Betriebsmaterialten . « . | 2552 513/51] 6 622 002/52 e R nantaii * * 144 599,46 R E 6 632150 Kafsetorto: c 190 042/68 Abgang « » « « - 101A Kreditcren 108 75052 Bestaad am Ol 12, 1918 e aaa 998 819 18 134 424,49 Darleben Von Ak. O Es es 888/75 Abs&reibung . « 22 192,39 | 113 22/06} tionären 184 578/76 058 975 366/25 Wirischaftzhäuser . T 016 900,80 Avalkonto » « «| 68000/— Effetten- und Beteiligungskonto ; - » « « -. 2 194 331/96 Abgang . + « + 13393364 Kontokorrer.tkonto: Debtltoren T 08924/39022 882 967,16 Vorauszahlungen auf Neubauten « - - 531 440/84] 4 455 831/06 Abschreibung . 19 oe ; 863 951,84 o Waripa e al ade 26 697/50 abzügl. Hypotheken 568 965,18 | 294 986/86 Hiäterlegungtkonto: estand e it 5 000|— Inventarkonto , . 202 478,60 | Interimskonto : Vorausbezahlte Pacht u. Miete 25 166/52 Abgang . « » . 0618449 Bürg|chastskonto: 4 50 000,— sowte eine für die 306 294,11 L Norddeutsche Chem!she Fabrik in Harburg bis Abschreibung « . 37 530,97 | 168 763/14 ur Hde von 6 2000 000,— zugunsten der t d O E 63 025/69 Bank übernommene Bürgschaftsver pflichtung. tet Kassa, Wesel und Posisheckonto 90 237/48 d 12 G O 241421 204/37 24 421 204/37 | Debitoren: s al d „Südosi, den 31. Dezember 1918, 3, Diverse , MADIeansg Sa Varin-Fabrit, Aluiecngesell\cchafst, vorm. Fahlberg, List & Co. b. hypoibekarisch ge- 966 30060 Ado. Otto Vtiett. Prof. Dr. Klages. i cherte 387 088,84 j Lesten. Gewinu- uud Verlustrehuuna am 31. Dezewber 1918. Exträgnifse. Eigene Sthuldverlchretbüngen (in (in E A E P Mh H epot gegedven «o 660 B é Li | 250,523|— | Avalkonto ooooo 63 000 Agemcine Unkosten: Sewinuvortrag aus 1917 S : Sald i‘ 123 954/28 745 307,75 Erträgnisse abzüglich aller Fabrikaiions- und Be- O e e N 20 S Ln Bines j G / 595 999,28 f 2 341 307/03 triebgunkosten, Reparaturen u. sonstigen Spesen | 2 896 148/94 3157 171|77 3 187 171/77 Nin ean ae 805 364/91 | _———— | Eofl. Gewinn- und Verlustrechnung am 20. September 1918, Haben. ; Tiaertóa f 3 148 671/94 | mm A, R X 4 C 134 323/12} Per Saldo derBier-,Vttete-, Maadeburg-Slidost, den 31. Dezember 1918. M Ss i y Binsen- u. Abfällekto. | 627 485/32 Saccharin, Fabrit, ie ne Le c 141 e E : e atoln E cas 522 670/79] Saldo, Verlustvortrag 123 254/28 i i r Gewinn- und Ve dnungsmäßig Abschreibungen auf An- f Die Uebercinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung mit den or x 93 745180 l E e dana dex Saccharin- Fabrik, Aktiengesellschaft, vorm. Fahlberg, List & Co, Magdeburg-Südcst, besheinigen R Ca 22 S äl Leipzig, im Juni 1919. j 18, Zuni 1919. ci eipaig, im Iun Sise Nevisions. uud Txeuÿaad-Gesellsast, A.-B, [38848] Aathon-Rotd Veds, ven F Diviaak [33851]

?

U: A r VRIEIEIE A4

i aa E ARA I E R

S E E E D E ag

a waar nwAW A 2