1919 / 144 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) Erwerbs- und Wirtschafts- | genossenschasien. ?

Sal, Vilanz anm 38. Dezentber 1918,

BhcCda Bee

A d S A Fassaneingang per 1918 452 531/501 Rafsenau8gaug . . . D N C69 6042/13] Kreditoren , » - o - o -

1119 174/93 1119 174/03

Geuesscu find im kaufenden Geschifis]2Hr weder neu ein- ¡Egetr Die Zahl der Genossen beträgt aHt. E R O Berlin, den 15. Funk 1919.

Vieferungs Verbaud der ältesten Geschoßkorb-

fabrikanten e. G. m. b. H.

_ Für de Vorstand. Kv d | . Ad. Giarke. E. S<hlesinger. s e FTI C

Gaben.

# |d 492 531/90 666 642/13

[33485] Norddeutsche Eemüsehau-Fenossenschaft e. G. m. b. H.,

in Berlin, Vilanz pee 31. Dezember 1918,

2 303/73

ftiwa.

B affiva. Toll Ges>äfttanteilkonts 383 700/— 84 401} Geshäftsanteil-Jut.-Kto. 27 208 100|—}} Propagaadareservekento 100 000|— 2050 5%5]| Gewtun- und Verlustkonto 20 895/20 526 260/50}

Kafsatonto S atonis ,

. E. De s

Depsottornto T ga L S D ASIORtO ¿

Sn onO s 496 '— WELorenton o 500

531 7952) Die Zl der enoffen beirlig ain 81, Deb 1917 o a ea, 149 GUEGE Med NINO LAC DUIe 191 a a eee 16 Œenossen 133 E EIOGEITZteR And A Se S e 04079 L \9d2ÿ die ZzHk der Genossen am 31. Dezbr. 1918 2619 betra e N time beträgt 46 383 700, -—. s Das Geschäftsguthaben und die Gejamthastsuazne haben egn ba Berjahr um 6 349 100; erböht 40A y E O Beexlim, den 31, Dezerab»x 1918, Der Auffichtsrat.

rone! 531 79520

Der Vorstand.

———_————————

[20181]

Wur1adzeu. Eilauz ex 2A. Dezember 1913, MWBerbindliéhlkziten.

A L “P E A S: A: e y M E E Mafsnbesiand . . .., , .[ 840/53] Warensculden . . . .. . .| 1813/65 derungen aae 13 977/93] Geshäftss>@ulden . .. „4 1 830|— Wan nbenand ,. 660/054 Dypothekenshulden . . . . . 138 000|— Kohlaa und Shmiersl! , 963/68 Fapita!sPulden : 80 000|— Kapttalqußaben , 1 815666] Wes<häiteguthabzn der Genoffen | 3742/32 AIMGTUIDIUE .. «+ ce) O MOIIN ewinn, «a os + l 1/2088 fôlevgebüude . . . , . . 118300286 | Wohugcbänte , . . ... .| 7069/33 | R DIIE «e s o oe e MADOTSITY | S A T |

Ma. v L220 Scs@äftsguthabea ... . .| 1501/— | 76 123185 76 123 85

Mitgllederbefiand am 1. 1. 18: 15. Zugarg 1918: —. Abgang 1918: —, Mitglieder bestand am 31. 192. 18: 15 Mitglteder. Im Laufe des G:\Fäfttjadres haben fi< die Ges&äftsguthaben um 4 2992,32 vermehrt und bie Hastsumme weder vermehrt no< vermindert. Die Gesamthaft- svw1ama aller Mitalicter be rug am 81. Dezember 1918 # 30 090,

| Herringhausen, den 3. März 1919, L VBrzugs-, Absaz- und Hafen-Senuossenschaft Lectermühle, e. G. m. b. H.

J. Wedekind, W. Oftendorff, Pre>kwinkel.

[38722] Vilanz der Ostutärkischen Srunbsüks-Erwerbs-Genoffeuschaft _Mfziva. e, G. m, b, S.. Verliu vom 31, Dezember 1008. Passiva.

k d 167 826 64

48 600|— 106 200/— 59 346/03 2 337/85 28 958|—

1 580/40 10 800/—

é A; MaNabeiiand . 5 4 so Einge Ms Geschäfts» Barkgquibaben . . l 198879 cuibe en ; Lypothekendebiiocen 238 260/03] Ausgergebeae Schyldverschret- Erandstü>skonto M bungen . E 131 303,50 Langfrisiige Kreditoren . . ab AbsFreibung 667,50 SEEEDULOTEN L «o arn 19 T0 636 ens L S ab Hypxtheken 101 700,—| 28936|—|| Reservefonts ._ P Ea Divtientenkonto (n!{<ti ab-

Fnyentar E u 1|— Z h achobene Dividenden) . WBeteiligungskento . 200 |— Zinsenreservefonds . Effekten Ey 27 14 741|— Am 1, Sanuar 1919 fä0ige Am 1. Januar 1919 fällige sd tüc Schuldvers. el,

Zlusen auf Hvpotheken, | Gfselten und Vl'eten , Ri Hypotheken

4 390/98 7 674 44 437 694/34 Gaben.

20 882 43j 437 694/341 : Eewinu- ub Verlufksts.

GsoLE.

Ges$Bästsunkosten . . ., n Zlosau auf Sgulbvershreibungen und 7 0 1/0001 0,1414 O

Abi@&reibung: rundflüdsfkontos .

Vereinnahmte Zinseü, « Meetea und Ver- waltunc gebühren | 18 612/82

Effckienkonto . . „, j ¡ / : L: j ; S@uldscheinkonto „o ooo Mani o eo U a6 L

18 612/82 18 612 82 Vorstehende Bilarz nebst Gewian- und Verlustkonto habe i geprüft und mit den ordnur ggemäß gefüh.ten Bücdern der Ostmärkischen Grundftücks-Erwtrbs- Veaofsenschaft e. G. m. b. H, zu Berlin übereinstimmend gefunden. Werliio, den 5. Mai 1919, (L. 8.) Otio Soérenser, beeitigter BüBerrevisor. Im Laufe des Ges>äftejah:es 1918 sind Geaossen mit Anieilen beigetreten. Ausgeschicden dur< den Tod sind - 2 3 Á ¿8 ¿ Abnahme Sa. 3 Genossen utt 3 Änteilen. Die Senossei sHaft hatte am 31. Dezember 1917 308 v . 607 z Bestand am 31. Dezember 1918 309 Geno}]sen mti 604 Knteilcn wit eter Gesamthafisumme von 181 200 4. Es haben < das G:thaven der Gerefsen um 133,11 4, die Haftsumme ui 900,— # ve mindert,

Osimärkishe Grundstü>s-Erwerb3-Genossenschaft eivge' ragene Genofseuschaft mit besGräuktex Haftpflicht. Fischer. Wagner. Simon. Witukler. Zurn, Der Auffih:s8xat.

Dr. A. Mengers, ftelly. Vo: sitender.

a e 7

C L T

[36918]

Spar- und Daárlchu8tasse der Siienèctez Grundbesigzes, eiugeir. Genuofs. mit bes>br. Pafizflicót. Fah ce3absGluß am 23. Lezemvee 1918, Vermögen Mafenbeland c «c 11/6: Oran » « « o o s ep 2209/40 Uen 40.—

#6 2529,05

S&rldena : Anteile der Genofsen . . « « #& 2205,51 T R aas o 04 40,—

Reservefoads E T Sewinn (auf 37 Anteile). 37

M 2 335,08

Am 1. 1. 1918 = 18 Gen. ; Zug. —,

Abg. = 18 Een. mit 47 nt. Hafc- summe M 2 350,—.

ng 2.

F

a ag R A Ca 2A von Rechtsaniyäiten. 133272]

In die Liste Baugen zugeisfseren Reis: ioälte ift beute der Mechtéarwa"t Dr. Paul Arthuz

ber beim Landgerichte

Frenzel mit vem Wohufiy in Zitiau eingetragen woidzn.

Warn:t:a. den 26, Juni 1919

Der Bräfident des Landgeriht?. [33873]

Ag die Liste der bcî dem Landgecicht 1 in Berlin zugelafsfenza Necht9anwälte ift ber Ne<taanoalt Dr. Arnold Heiter, W, 8, Chailotteniir. £6, eingetragen worde,

Segulin, den 25. Zuni 1919,

2anvageriEt L.

E}

[33874]

Der Nze<tiganwalt Wiihelin Si 8f u Boum ist in die Lite der beim iefigen Lanbgecict zugelafs?r.en RNeczts- anwälte eingetragen,

Won, van 26. Jani 1919,

Der Landzerlhtsyeäfident,

[33375]

Fa die Listen ter bei dem hiesigen Amts- geriXt2 und Landgerichte zugelassener Netganrwoulie ift am 21. btw. 26. d. Fe. der NRechitanwalt Walter Scrsoz zu Danzig etngetrogen worben.

Daxzig, den 26. Jun! 1919.

Der Landgeri®tspräfident. [33878]

In dis Listen der bein biesizen Amtt- aeri<t und Landgericht zugelaffenen Rechts anwälte it dar Gerightzaßfiefior a. D. und Bürgermeister a. D, Sblötex ir Ssilingen cetagetragen-

Wöttiriger, den 28. Juni 1919,

Der LardgertÄ&ttpräsident,

[33741]

Rechtsannalt Kal Brut in Lamport- bein ist tin bie Liste der bei dem unterzei>- neten Ämigszerlht zugelafenn Rechts- anwälte untex Ne. 8 eingetragen, nachder er seine Zulafsung bet deim Amtégertch: Gern8heim a1fgcgebzn Haf,

Lamperthrin, den 20, Juni 1919,

ess. ÄmtsgeriMht.

33877] Der Rechtsanwalt Justizrat Dr, Karl Georg Neinholdt in Le!pzig ilt in die Anwaltsliste eingetragen worben. Leivzig, den 26, Junt 1919, Das Landgerit.

P E E E R Ri

E OEL

19) Verschiedene Bekanntmachungen.

[33766]

Die Famburace Möbelfabrik m. b. D. ift aufgelöt,

Die Släutigex werden aufgefordert, ih zu melden.

Der Liquidator. [132648] :

Das Stommkapyital der Sahlender' schen Ziegelwerke Geselischaft mit beschränkte: Haftung, mit dem Sly2 in Erfurt, ist dur< Ves&luß der GesellsGafterversamnt- lung vom 23, Junk 1919 um drethuntert- tausend Mark berabgesegzt. Wir jorderr bic Siäabigez der GeseUlsaft auf, fi béi dieser zu melden.

Seftint, den 24. Zuni 1912. Sabtender’ [Ge Zlezelwer?e VBeseAjchafït mit beschränkter Daflung. Aug. Sahlender.

[33865]

Die Gesellichaft Närgel S&hwuidt, DBesellichaft mit beschränkter Daftung zu Magdeburg, ist unsgelöf. Di G!äußiger der Gesellshaft werden auf- gefordert, sich ¿zu melden,

16 [N MANeNNTg, Königstr. 59, den 26, Juni Der Liguidator 2 W. S@umanu,

[30542]

Laut Bes@luß der Gisellfhafterver: fammiung vom 8, Juli 1918 ift die Firma eutsche Trokeunplatten-Wexrkle, Ge ellschast mit beschränkter Haftung in Mügela bei Pirna aufgelöst, Die Gläubiger der Gesells<zaft werden ht mit aufgefordert, si< bei derselben zu

É itim RRÉ E R Bri F A S CR R I E U

mslden, Dex Liquidator,

A

125561) Aunff2orv2exrung.

Ks Liguidator der Moraudi Secsel- saft m. b. H. in Trude: ing-München foidere i alle Slänbiger und Stwuidnex dieser Firzia auf, fic biunren drci Monaten bet mix zu melden.

Hans Sieber, MünHeax SW. 2, Liadens<hmitftr. 31.

[30545]

Als Liquidator der „Elau“ Wasch- mittel-Sesel!Gaft m. 8. Þ. fordere t< die Vlänbigee auf, ihre Necbte bei mir sofort arzumelcen,

Franz Baumgardt, Fabrikdirektor, Beriin-Srunewald, Orbexstr. 1.

[3990?]

Die urlen bezetÆneie GSefell’hafi hai am 16. Juat d. J. ihre Auafibfieng bee \GloF:n u. den bithertgtn Feshäfte führer als L quidater bester, Alle, welehe glauben, cn die genannte G-se0sLaft Bube: zu haber, werden aufg2e- sord2st, inrerh 176 der geseultdien Frijt diese derselben anzitmelden.

Suite, Fiichex u. Grasedie> Beseltgft mit deshräuniter Haftung Wun CGiu Liquidation). Nob, Fischer.

E Unsere Gesellschaft ist aufgelöst. Gläubiger wollen sih melden.

Homberger Basaltwerke

G. m. b, S. in Liqu, Sanngver, Cellerstraße 137, II,

(30190)

Als L'autbdaior ter Firma „West- alte Guolzinbusteie, Gesea mie besBräuter Daltunn zu Sns- vetien“, mee h die Aufl&suig dieser Ge\-As<{2fi hierdurH bekinnt und fordere die Gläubiger der Gesellschaft zur Än- meldung ihrer Ansprüche bei der Gesell- <aft auf.

Em2betten, den 14. Junt 1919, Garl Bergmann, Liguldaior der Firma Westfälishe Holz- indusieie, G. m. b. H. In Liquidation,

32642)

326 Beaxnzma ung Die Fo. Lafautorusbil - Fuhr Leipzig G. m. b. S. befiadet fi in

Elquidatien. Zum L.quidator ift Herr Hermann Barthel tin Leipzig - Reudntt,

#röjchelsir. 4, ernannt worden, Ale, die Farberuiug2Re oder Battin en an odige Beselli<ast haben, weiden hierdur< auf- gefordert, thre Ansprüche d13 zum 31, August 1819 bel dem Uaterzeidnetea anzumelden,

Leinzig-Nenubnig, Fröschelsir. 4, den 23. Juut 1919,

Hermaun Barthel,

als Ligutdatorx bder Fa. Lastauto4obii-

[34223] E Die oudenilicie Mitgliedzrverfamut- lag der

Deuts@-Nordischen Nitard Wagner-Geselschast

fiadet am Sontag, ben E. Juli E919, Be amiiiags S Ulr, in den Geicift2räumen zu Berkin, Liekstr. 17, statt mit der na< $ 23 dex Satung vorg? schriebenen Tagrss SLDEUNGO Vexlin, den 25. Juni 1919, Dex Voriülond, Walter van der Bleek, Präkdent. y, Gramaßgfït, Bizepräsident. Wilhelm Born gräber, Shayzmeister.

[33862]

Siteiva. 1) Verfügkare Miitel:

A E C

b. tali Eindbarcs Buthaben .

0 G e O a 9) Grunbstüde . . « 3) Hypothetendebltortn :

a. auf fremden Grundstüdfea

b. auf eigenen Geselschaftea . 4) Beteiligung an Seselis@ceften m. b. H

AktriergeselisHast L

5) Kvalikonto 6 4 707 320. 6) Debitoren -

S 0

d Bietieliabr 1900 a « dis oe

Passiva. 1) Hypothckens{ulden 6 2) Avalkonto 4 707 320,—. G) E a oa e 4) MDMICUUNd « «o Eo O): SIquibationgtonio » » « « « «s 0%

DeSet.

i) Haudlung9- untosten . =\ « 2) Laufende Sruunds üdsau8gaben

E

215 483/92

E E R 957 S7IIS3 Werlin, den 31, Dezember 1918.

Meter.

Vorstehende Zaölen haben wie gep einstimmsnd gefunden.

Daus.

7) Am 2. Fanuar 1919 fällige Hppothztenztnsez für das

1) Lauferte Srundstückscinnahmen| 1883 732/23 41 £87 9j 2) Abzeschriebene und wieder ein-

3) Reftkaufgelzer-, Kontokorrert-

[24252] : Die Ficma Rheinische Fah audels Gese4s<{aît m. b. H. in wird

aufgelD#t. Die eventl. Släutiger werden aufgefordert, thre Forterunzen

untex Beibringung von Unterlagen dem UnterzeiGneten innerhalb 2 Monaten ab heute zu melden. Neuf, den 1. Juni 1919. Der Ltquitzatsrx 2 Heinrich Hellersberg.

[33732] E

E4 find Bllgemeine Sefimmungznu über die tedezhexßelinug Von Letcnsverfichzrtuegen auf Grund der SBundesrats erordnung vom 20, Detimber 1917 (Rei&9geieublati 1121) vom Reichs aussicitomt für PDrivatuerfißerung gr uet migt worben.

Seuiin, den 25. Juni 1919. E

K. k. privil. Gisela-Verein Lebens- und Ausfsteuer- Pexsitye-

rungsgnstalt a. &. Dex Sauzttepollmächtigte für das Deuts<r Reich 1 Lütkemüller,

[33434}

In Gemößheit $ 14 der Geshüjts orbnunz für die Hanvekskammer z1! Berin erstattet bie unteriethnete Fomumtifioa zur

na Prüfung der Bücher, Belege und der Kasse nachstehender Bericht für dat Bes {<äitet1hr 1918/19189:

G3 ergaben f:

A. Eitahuten. é lebertrog aus dem Vor- S {ahre 4 S S Ly

Handelskammeerbelträge . « 1344 866,62 Bin o eee 12 538,59

1 521 224,36 B. Hutagaben.

G-hlltec für Oberbeamte . 198 353,50 WVohäiter und Leuerungs-

tulzgen für Bürobearate und Angestellte NRuhegehälter, Witwer- und Waisengelder Abgabea und Gebäudes Un IER »:. 6 o S T V E Innere Einrilziung und sonstiges Javyertar . . Heizung und Beleuchtung - Zücker, - Zeitung!n, Zeit- G Tarlfe, Karten uid andere Druckschriften für das Ver- TeUTODO O e Dru des Jahresberichts und der Mitteilungen sowte ionstige SDrudfachen , . , Bürobedürfnisse und Porto . Bekannimachungen in Zritungen . i; NRevräsentations- und Reiscs Tone Deulscher Hanvel3tag, Beitrag Schulen, Anlia:ten ujw, Beiträge s Stipendien y S Unvorÿerceschene Aucgaben Berzsn!ung und ÄAmorti- fattoa der Anlcibe : Garantie für den Oithafen Uevertzag auf 1919/20

626 269,55 6 363,43

62 459,70 25 487,26

30 747,79 14 848,23

24 088,39 3 592,04

67 388,3 141 433,24

17 769,89

8 946,74 3 750,—

29 131, 3 8259, 68 441,45

129 400,—

35 000,

135 818,69 1 521 224,36

Vexlin, dn 11. Juni 1919.

Paul S{wabah. Cassirer.

Guilistung wurde in der Volly:rsan m- lung von 20. Funi 1919 erteilt.

Berita, bea 20, Junt 1919. j Die Handelskammer zu Berlin,

Fravz v. Mendelsohn.

vem

Vilanz zu S4. Dezember LSES,

E U A E U I DE E E E E E E

A S b S

7793/84 42 631/25 43 769

MOMRAMEAZ M C. 1A) ara | E

| 94 184/09 3 998 184/38

528 477/66 1 048 883/36] 1677 361

S. D E. 0

. e o a 6 r . 31 . und an eiuer

S. < D 0.0

236 662/28 18 462/50 2 551/78

| 5 837 416/34 3 598 586 20

131949557 294 484/06 623 850/61

"5 837 416/34

E 0E

Beit 104d Verlusikonto am 33. Dozembexr 1918. Aretit.

S 8

gegangene Werte 6 005 47

und Efckterzinsea 50 26144

1/4) Uebertrag auf Liqu:dationtkozts 17 072/69

257 071/83

Fmmobilien-Verkehrsbauk in Liquidation.

Hildebrandt. rüft und mit den Büchern der Bank über-

Ludwig N. Simon,

Kontrole dexr Kassen- und Bucßführung |

GSrfte Leuniral-Haudelsregister-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsauzeiger.

M 144. Berlin, Montag, den 30 Juni 8949.

Dér Inhalt dieser Beilage, in welher die Belannimahungen üver 1. Eintragung pp. van Patentanwälten, 2, Patente, 3. Gebrauhsmutter, 4, aus dem Handels}, 5 Güterrehts-, s. Vereins-, 7. Genofseus Fhafts-, 8. Zeiczen-, 9, Musterregister, 19. der Urbeberce<htseintragsrolie sowie 11, üver Konkucse und 12. die Varif- gad Fahrplaubekauntmachüngea dec Eisenöahuen entzalten sind, ershcint nebi der Warenzeichenbeilage

iu einert besouderen Blatt unter dem Titel c, L & G5 9 i D424 & S M, 4 N > A Zentral-Handelsregister für das Deutsche Heid}, (a. 1144) l Das Zentral-Handelsregister für das Deuische Reich ers<eint in der Regel tägli. Der Bezugs3p reis beträgt

d DasZentral - Handelscegister für das Deutscße Reih kann dur< alle Postanstalten, in Berlin | De l er Desu l

tut Setbitabholer auH dur die Ges<äftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-|3 4 für das Vierteljahr. Einzelre Nummern kosien 20 Pf. Anaeigenpre1s für den Raum einer

straße 32, bezogen werden. 5 gespaltenen Einheitezeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ern Teerungszuschlag von 20 v, H. erhobe

2 Sl ape ——

I E r

e D. E77, 1. L, 43942. Aktiebolaget Lung- |brangasmesser. 21. 11, 18. Schweden | Breélau, Langestr. 24. Füllfederhalter mit Patente und Gebrauchsmuster bom

2) Patente. strôóm Angturbin, Stockholm, Schweden; |s. 3. 17. S in seinem unteren Weil angeordnetem | 8. Februar 1917 ohne voraufgegangene

A ed : e [Vertr E. Peiß, Pat.-Anw., Berlin |42f,- 7. B, 88 703, Gebr. Böhmer Akt. |Bleistiftschärfer. 15. 8. 18. Bekanntmacbumg der Anmeldung erteilt.

(Die Zifftïn links bezeichnen die Klasse, Sw. 68. Aus mehreren hintereinander- |Ges., Magdeburg-Neustadt. Vorrichtung | TTa, 2. J. 18 982, Stefan ‘Jankowski, | 298 410 298 493 298 494 298 906

die Schlüßziffer hinter dem Komma die |gescalteten Dampfstrahlsaugern bestehen- [zum selbsttätigen Anzeigen des einzustellen- | Dresden, Margrafenstr. 5. Gelenkiger | 299 161 299 180 299 190 300 073 d i | s

E-LI Gewichtes an Q

309 148 300 782 301 238 301 346 20% 367 301 368 301 369 301 673 301 754 302 408 392414 302 565 362 %7 302 9 303 341 363 819 : 303 92 3094 203 394 363 305 128 . Nheinishe Metall- | 305 177 3095 675 396 322 306 372 inenfabrik, Düs f. | 306 416 306 474 307 057 307 653

Laufgewichtstwagen. | Dolzshub. 6. 2. 18.

Schweden 8. 2, 16. M 318 71a, 26. S. 49271, Dito - Söllner, F, 44196. Heinrich Fahdt, | 421, 4. A. 30558. Max Arndt, Aachen, Sveröberg, Kr. Meschede. Absags aus Thür. Selbsttätige Eisen- |Casinostr. 2B. Gehäuse für gasanalytische Polt, Leder o. dgl. mit Schußplatte aus | 11 9 AUDDaAtate, 19. 0. 18. Metall. 27: 11,1

Aktiengesellschaft 46a, 2, F. 44 093. Emil Flaßy, Graz, | Si, 3. Telepvbon- und Tele- |Oesterreih; Vertr.: W. Zimmermann u, |waaren- &

5 Yar ito [Dorendorf Aufl Pat.-Anwreälte, |Verendorf. Au] ]<ta(

r

Gruppe.) er Entlüfter für Kondensatoren u. dgl. [ten A 0-10!

__@ Anmeldungen. |206, 15. Für bie angegebenen Gegenstände haben Arnstadt i. dié! Nachgenannten an dem bezeichneten | habnwagenkupplung. Tags dié Erteilung eines Patents nach- !21wæ, 60. A. 27973. gesucht, Der Gegenstand der Anmeldung Mix & Genest

7 V1 b ; c c S 7" T! M: E S, w ad D Of E G93 6 97 V, ift einstweilen gegen unbefugte Benußung graphen-Werke, Berlin-Schöneberg. Cin- |Dipl.-Ing. E. Jourdan, Pat.-Am 1Zzün ; 16, | 309 203_309 211 309274 310 675 gut. lrihtung zum wahlweisen Anruf einer |Berlin SW. 61. Einrihtung an Ver- 1! , Berlin- 310 (0% S1 991 his Z1E (70,

| 90 orenz | 8b, 3. 314593. G. Holliger & Cie A. G.,

U 11, N. 96 934.

arl Klä [00 hreren an gemeinsamen Leitungen |brennungstraftmas<hinen. 20. 19, Karl Klässsig, Aue pon meHreren an gemein]amen Leitungen |örennungsiraftma inen 1 Rote - M 1 Gerling 2 B It. D, QeTILIN

Pari ak 7) C i 95 s En SE (CanrodstoT en * Dir » 9 +7 a Js 83 919 hort Nh DIT+t » Sn Bern 7 bi Zei &. Brotchenaufreißer. D L egenden Sprechstellen, Du B Unm. C, Le 5 00 912. todert Bosch A ( S N R L E An e Be ss 29, 7. &. 62136. Johannes Krebshmar Deo O E10. Ges, Stuttgart. Verteiler für Hoch- und | u. Ph. Friedri, Pat.-Anwälte, Berlin X butiaii Wi Elbe Îus de Mir frraline Ziga, 33. W. 48066. Edmund Wiersch, |spannungszündvorrihtungen mit Ueber- Yy 5 W., 9, Tab arer E T j S E (Tue Quer b. Trier. Vorrichtung zur Aus- |s{lagsstü>en. 258, d. 17 t Akt. (Bef, | der Lrege}act ur Liegeturen L OC s Go uEnchmbar I: . lat ) d 16 JTUTPET T "e Od . (1 J QgUT De A Os T: l e Le y ç T E, T7 Af 5 4 PIE LE, Ai O Us D Le C 5 RMA (Z hvnot O4 F 5 h 2E ia S 69 L Speidel lósung telephonisder Schwingungskräfte |2Gce, 5. B. 88 446. August Brunke, Char- |Derlin-Lempelhof. Bersgÿren zur UUf- | H, (209. ShIwelg 2%, 9. 10, 5 n Bai “Di A 10 “Norf H “L unter Verwendung trömender Medten. lottenburg, Goëlarerpl. 2. Sicherung für |nahme von unter der grenze | Fe, 1. 314 994, &rnit Görliß, Berlin, Sehnen, Tae, . f tele Wr 2 16 2 apfen, insbesondere Kolbenzapfen vou | liegenden Schallwellen. 14. Landsberger Allee 133. Gewebte Tünst- rlyoit 71! 6 (- 11M n Ee 4 d E T I R as s wr 0 C N A S y ! 2 r cis F (2! N17, Ummon too Tos S - Men erun B et 89 Ane, 57. A. 30049. Allgemeine Elek- Motorkolben. 14. 2. 19, 74d, 5. S. 45 183, Siemens & lite Blumen, Blumenteile, Blätter und Polamebl, für Sactuvece Ie S enmin (tricitäts-Geselishaft, Berlin, Triebsystem |4Gc, 30. P, 30244. Nithard Pöhls, | Akt.-Ges., Siemenssta Besäte. 14. 9. 17. G. 45 632. L \ Á8: V 14 V Denmm Ver ibe. t ! n EEES O 191 5 Ls >. n G al M S1 0 N E s r CE] 4 C A Q A O i F D) A A E el, Lem fir abhängige UVeberstrom-Zeitrelais oder |Lenzersilge, Post Lanz in Brandenburg. |ri<lung zur SrHohun{ | Ab, 5, 314 629. Ios. A. Schneider, ¡, Pomniern, Bügelbo>, 29. 3. 19. Strommesser oder Stromstundenzähler |Schalldämpfer für die Auspuffgase an Ver- | zahl von Schalischw Areuzna<, Scheinwerferspiegel mit kon» A Eh 03806 Abo Stlinmier, E E E U E I S I S R G S T Ea 51 009 5 tlin Ütite T 59 N: e [E Orebfeld, 3, 1, 18 brennunäsftraftmaschinen. 1. 12. 15 für Signaleinric favem Scußglas. ‘14. 9. 17. Sch. 51902. j “+or o , p Sort = Le L BERE R S Ee ; VESR T2 AQUOE ) ROOE Vet "E R P i O0 49 1 w q P 4 mer r s fei Berlin, Unter den Linden 99. ormich- 22e, 35, A. 31217. Aktiencesellshaft | 47a, 18. W. 5k 717. Dipl.-Jng. Nichard |298 818. 13. 4 4c, 5. 314691. Wilhelm Juffa, Jlme-

2 Fronprinzstr. 18. IT7h, 5. M,

L

nau, Thür. Vorrichtung. zum selbsttätigen

f)

, f s 41 j 0 D L 5 N L o D r d f) ' mir: 6 n Abste>en der Länge von Nöcken, Brown, Boveri & Cie., Baden (Schweiz); | Wittlingèr, Stuttgart, r

18 ¡L Sl ; DIDEI 5 y 2 Er) E : s i y a L : g «_ A i |Nertr.: N. Boveri Mannhbeir 1-Fäfertbal. |Shußvortidting für Moereugmaschanen | D m L DE Ber -7 annt8thal lsperren der Gasufubr con Gasachbläse- A 5) 8 718 D M c Mate E s L L E Ls L Mj Es t O R ug E SDES Cu L c A i . E b: Ee s L/M E, L : . S IPTE L E wE P'ADU s E N C L H ak: E L O. L eia Be Feuersichere Oelschalterzelle. 30. 11. 18. | mit auf das tuhende Werkstü> niedergehen- | 1 gelige Tragkabelbefestigung am Rumpf | lampen; Zus. z. Pat. 311197. 15. 12. 17, e U, Ul, U, “f 4 | cle e N32 Q ZUBS M (C Hergeus [dem Worktei a 115 bon STLUazEeuga? 5. 109: 16 O R 50 / L 2 ec, 38, D, C00 V C. Heraeus |dem LWrtitug. 14. 11. 18. Don Slugzeugen. 209. 1U. 10. $. 18 509 7 ASSn 8 3 D 4 .+ G ad s x A ves r L A 74 , C co! [es Ö 8 N) V - 2 v e T s Albre>t G. m. b. H. Hanau a. M. Durch elek- 47a, 18. W. 51 748. Dipl.-Jng. Richard | 798, 19. B. 82690, Blattmetallrollen- j / C. 04.140. e C E A R AT: ; r [O R A O t Qui S Oa 1 G T AR s Mtver 4 Her L s Q be Sha 0 trische Heizung und Abkühlung von Gasen |Wittlingér, Stuttgart, Kronprinzstr. 18. |Seselschast m. d. H, Dresden. Mund- 70 Horn 9 eche Sbcmro A A e - |> E A Ce ; er Ea Ce ; D Fi Nag S eher, Werne l. D, Dee SYIMTOGE. * pirkfender Quelsilberschalter. 19. 1. 17. |Schuhvotkichlung für Ziehpressen. | stüktbelagbobine, insbesondere für Ziga-

L. S rettenmashinen; Zus. ¿. Anm. G. 42 030.

Benzol-Glühlihtlampe mit hotliegendem Ê S | N A E ETE5S S T Sit (Se; 13 N 17190. Miaamtloot cel 2 R M S \ L O Brennstosfbebälter und seitlich auslegendem ( A è 47d, 7. B. #921. Wilbelm Benzinger, |21. 10. 16.

U L |noofay Sabriek van Instrumenten en

Burennerttäger. 12. 10. 18, |nool\<ap Fadrrel ban „nstrumenken èë1 E Gr: E P e {R 46 M 58 72 Ca O *a, l. H. 72491. Hedbernheimer Kupfer- fleckrische Apparaten „Znventum“, De | Von #. N H., Géreonéhaus. Gliederriemen 8SDa, 6. M. 98 739, Wlad laus Ma- M E e R D E T: l'oRIT E A 5 run, NMorte ŒÆy laus längSverläufenden Zuggliedern aus |1 nowsfki, Rybnik, DE Beritelbare werk und Suddeut\ce ®abelwerke A. V Lan, Mitedetlanbe;. L5erir. Fr. 28 PEE S E I e E N LLTA E ' A, Ll E O E L A R, Sawenterlcy, Pat.-Anw. Berl:n SW, 68 Metall nd cuiérverlaufenden Meibungs3- |5orm zur Der} nstusen j E d U Berfahren zunt Walzen S O, uz ZA laliedetk aus tir Dol Mh dal. | aus Kunststeinmasse | Gon Deppêëlmetallen aus Metallen veT- (OCONUran >tUR [Ur eLertirt de APVPAraie 6 3 1 Us Lebtr, Pi, Pappe 9. Ddg1. [V L Lte 80 V1 ; |

E y Liv &l L HE R d y i I - PAEA - pon R 8 E N O C S T: Sor dro E fes (U, Da, 92419. DEURND 18, 10 L T O Sina A L S E s | ene: Féstigkeit und Bildfamkeilt. |SXc, 57. V. 14449. Voigt & Haeffner 47e, 8. D. 79206. Wilhelm- Holtrop, | newétt, n O.S. Form zur Her-

Gg é - i y d 7 T Z L F ph L D 5 9 ; Y A mrs Sit F pp T mi! f ITEUUTK h T +7 yyA nt) Fo Aut8 (V) 5 4

Xe, 35, F. 99 818. Carl Eigner, Han- !Akt.-Sès., Frankfurt a. M. Anottnung Hamburg, Wanbsbker (Shaussee „M, stellung von Treppenstufen aus unt E O A e S fir Scalter mit Auslósung und Endver- | Shnuervorrichtung für Naben von Veer- | [etninale mil Brander tent Oh RODeUT, Heinrichstr. /. Verfahren zur wtr: ink o 18 [ung laufscetiben, Leitrollen o. dal. 19 9.5191 15 | S T d Sit e Z Ad 4 19 - | mTuUn< L z s Q. I I T L H, Al 2 . Ms L . V. E . : Ges, s L a S flallung von Schuhfohlensonern. 10.12.17. Su, 48. A. 29 653. Aktiengesellschaft | 47h, 1. F. 43 721. Rudolf Feiner, Wien; | Se, 3. M. 61 486. Franz Karl Meiser, | 5d, 1. Düsseldorfer Metallwerke By ; M 4 5 s Lis i / 40 . J, « el A4 | 4M m « Co. K “L VUVAUL T LURLTL, A "N A _—- R F A - y J t E ito es M 7e T Gi A S E ale UHaURe A Dolzberg, ‘Brown, Boveri & Cie., Baden, Shweiz; |BVerir.: G. Feblert G. Loubier, F. | Nürnberg, Sulzbacher|tr. 9. Verfahren | Dipl.-Ing. Alois Sicbe>, Rätingen. A Ge Mde e Martr.1 Robert Boveri, Mannheim- |Harmsen, G. Meißner u. Dr.-Ing. ¿um Betrieb von Kammerringosfen mil Borricorung für die Aufhängung vön S arinblen (bur R E O telle Ae |Käferthal. Sicherheitevorrihtung am Yreitung, Vat.Anwälte, Berlin SW. 61. E R Eh M E L Rohren, Kabeln u. dgl. 3.1.19, D. 35 279. T SrIntie or A0 H > fe i +7 S L Qa ¿A E G Ee E J G r A) C) 3 G6 A1! Df ohe Z 4 1 47 Er . führt e Ad B E E X“ |Delkasten von elektrisGen Transformatoren | Kurbelantriebmecanismus. 27, 9, 18. | x! L De Fes 9 D R (MeYer, 6b, 20. 314 742 Emil Gutjahr, Worms s R S Curl QlCner (und Apparaten. 1. 9. 17. Oesterreich 28. 3. 18. E Unt, E a Me 0), U Borna an S2GINEN Dn

2D V 240, L L C Q 90 0 E42 F N r [A8 Al Q 400 s { f LEIntqung 1lva}]ers V Den T; Pat : S. N OUC A i Barmen Heckinghauserstr 965 Liistrier- | 21D, 49. A. 29909. Aktiengesells<aft |48b, 6. K. 68 362. Fa. Louis Krauß, |2tengung des O R von Konden- | Flüssigkeit mit Gas, insbesondere von

rmen, Hecttnghau . 409, A A S L S E ie iv | [ationSanlagen. 20. N; F font c

C a G Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; |Schwarzenberg i. Sa. Verfahren zur L L ta E Bier mit Kohlensäure. - 28,10. X7. O a E Ver Robert Boveri, Mannheim- | Herstellung feuerverzinkter Hohlgefäße u. | SSe, 5. W. 42998. Friedrich Geora Zan- | G. 45 829.

L D. C0490, SUDeDI usmann, i F Tt.s t aa Da N Qobetaity 73 Oa | - x ; , 1 (0 #9 eodor Pusmann, | Sezerthal. a S 19 geling, Dresden-A. Holbeinstr. 73. Abfall-| 7a, 17. 314 659. Fried. Krupp Akt-Ges.

Induktionsregler, insbesondere | dgl.

Berlin, Bayerisches 97 es (0 ( 4 7 e TOreT. Ge : A

[n aer ctr. al, Z é Is er T: : l A0 Ös y, I z 1/ . <1 ror {11 1 STRy or A " 7 9 b EAT,

e R E 18 C ; Leinenri [für Gleichrickterbetrieb. 27. 11. 17. 20a, 56. W. 52 104. Friß Werner Akt.- | k09reitung für A e L der die | Essen, Ruhr. Vorrichtung zum -\<{ritt-

wt d. . . . E A I B c i * , {T L E , « 6 N T CTN Et 11911079! 27 >. 1H M - pn K fut KI C 7

Sr 1 W. 51913. Friß Winkler Halber- | Eg, 11. N. 17606. Jobannes Nien- |Ges., Maschinen- und Werk:eugfabrik, E A A S n S (weisen Scbleppen und Wenden von Walz-

fiatt Mo fa C e Fi Ae Os Ltr: | hold, Berlin, Embenerstr. 26. Gntladungs- |Berlin-Marienfelde. Getriebe für GWrod- slossene Luft Eure dur eine Nebenteitung | qut, 6. 4. 16, Q, 62 127,

1D, Zerfahren, beim Be len von Paare | er 1+ foTtändig olithender Sathobe. | und Seineinstelluna insbesondere für Fraäs- mt der Außenluft in Verbindung gebracht | æ. ¿4- AKA Le E

ersabstüden dias Eindrinr.aen dog Wassers | 10 ree mi? TelbItandig gluUDenter MaroDe. | Nd Lein Telung, 1nSveTondere TUT 75rav R 076 13 i GEs, 47 314 596 Œ Frey U D Gr. f V L S S C d Ur j C 92 06 Lo q 1Q cis a C E E L c 4 ? E h z S S 7 Nt S, G 7 e . ,

2A e | T Pat. 803 002, 10 L180. m nen, S(leifmaschinen und andere wird. (. 0, : Yorilin - Niedersconewetde, Flutbstr. P

O

20, 10, M. 63 452. Moctall G. m. b. XZa, 2. O. 10279. Erik Oman, D, Berlin. Verfahren zur Herstellung 54b, 41. P. 37 650. Carl. Pfettscher,| Die im Reichsanzeiger v. 18. 6. 19 ( veilbindern aus Nohrbülsep, 19. 9. 18, WSto>kholm, Schweden; Vertz.: Dr. J (200 Solien [e Peißtieftdrudk, 24. 6, 18. |Tuitlingen. Handhalter. 11. 4 19. |veröffentlichte Patentanmeldung Kl. 0b, | F. 43 682, 4

Sphraim, Pct.-Anw., Berlin SW. 11. 26a, 19. L. 46 368. Dipl.-Ing. Bernhard %s2a, 24. M 2 (04, Aktiebolaget United |N. 46 671 ist zurückgezogen. te, 29. 314 634, _'Guít. ‘Rafflenbeuk Verfahren zur Abscheidung von Wasser aus | Ludwig, München, Dachauerstr. 148. |Shoe Mackinery Company, Stockholm, Metallwarenfabrik, Schwelm i, W. Vvr-

in den Stoffkopf und die Kräuselung der R E L e J S 1 1 Haare zu vermeiden. 6. 1. 19. Werkzeugmaschinen. 21, 2. 19. b, Zurüclziehung, | Verfahren zur Herstellung ' von Kahel-

x M Y, + ( o 2 f . C L D es 24 T4 2 pk s F N Sobn d p c 0

den Ablaugen von Sulfit- oder Sulfat- [Steigrohranordnung für Gaserzeugungs- | Schweden, Vertr.: K. Hallbauér u. Dipl.- 0s ORVUdTadgite ven ribtung zur Herstellung von 'Neißnägeln. zellstoffabriken. 2. 6. 17, Schweden [ofen 30, 3, 18. Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin Vunmeldungen. 17. 12.12 9t. 30/900; B 127. ¡ 26b, 38. K. 66765. Josef Kreß, La | SW. 61, Mas®ine zum Annähen von| » Die folcende Anmeldung ift vom | Le, 8. 314743, Dipl.-Ing: Leonhard U Le, 2 N. 45 600. Dr.-Jng Gomund | Chaux-de-Fonds, Kanton Neuenburg, | Knöpfen. 17. 9. 17. Schweden 14. 7. 17. Babentsucber liner G N i; | Roßmarier, Aug#bura, |Hindenbürgstr. 56, L rit S. 7 S R O E É S Tits Stub o è T „t; E e d 2 c R E K U gu LUOCENDIMINEN, O A L ee A E B rig Moser, Mülheim, Nuhr. Verfahren und | Q<hwenz; Eut, L1P1l N, Kaiser, Pat.- | 54e, 1. J. 18933. Jagenberg-Werke | 39a. J, 17971, Gleisrü>mascine. | BDerfahren, zur Herstellung von Schraubeñ- Wiirichtung ¿ur Ausnußung der beim Aus- | An, Frankfurt A: Dochdru>acetlylen- | Akt-Ges, Düsseldorf. Vorrichtung zum | 29. 9. 1% / | edern ut messerföórmigem Querschnitt.

T ren p —. E oa 0 718 / A E A I E N 45 : fristallisieren von Salien aus heißen G S 93 99s Siber Elten Durchtränken von Papphülsen. 29. 8, 18. | h, Wegen Nichtzahlung der vor der (Fr- Lil O M) t L Lalsgent freiwerdenden Wärme. 28. 2. 18, |STc, 11, E. 20 999. Gubert cen, |54f, V. 14 291, Vereinigte Klosetlpapier- | teilung zu entrichtenden Gebühr gelten | 28, 9, 314 721, Dipl.-Jng. Alfréd

u Se, 2, R. 45 676. Mojer, Mülheim, Ruhr. Muüsnußzung der beim

a4 A Kat A SATR 2e a E E N / j i E c Dr.-Ing. Edmund ¡Grevenbroich Doppelschraubengebläse mit Fabriken, Nürnberg. Vorrichtung zur [folgende Anmeldungen als zurückgenommen. | Smidt, Charlottenburg, Spreestr. 11. T! 1 v e4 4 5] - 7 1 z a c r R R , ta) D ote adet o hd : antes bo é P f s A 2 4 e Einribtung zur | mehreren auf einer Achse hintereinander | Herstellung ron Stopfen dur<h Aufwickeln |20f. B, 69 543. Druluftbremse für | Maschine ¿zur besonders wirksamêh Bes

B pl Wie 06 . C R L Q A Ce Ba \ C U « Auskristallisieren | angeordneten Swraubenrädern. 8. 5. 19. |yon Papierstreifen auf eine Drehspindel, (Fisenbabnzüge mit zwei parallel qe- ! hanMung von gusammenbängendèn Bahnen

pon Salzen aus heißen Laugen freiwerden- 29a, 2. M Le Maschinenfabrik A. 13, 8. 18. L A : \alteten Hilfsluftbehältern für jedes (Geweben), Gejpinsten, Bändern, Filmen den Wärme. Zus. z. Anm. N. 45 600. |Neumann, Bitterfeld. Vorrichtung zum |S7e, 10. L. 41 883, Friedrih Lüllau, | Bremsiahrzeug und einer Umschaltvor- | Uv. 2, ò, 18, (Sh. 52682.

2 y 4 N L C S Î R L 1 Lt Qu 1 4 Dg S vis G Q-A S4 c L ¡ 29 3, LO Bearbeiten von Pflanzenstengeln mit Fall- |Pattensen im Lüneburgishen. Lichtpaus- | 7ihtung: Zus. z. Pat. 268 458. 24. 9. 14, | 89, 2. 314 744, Paul Fischer, Stuttgart,

U 2e, 1. Z. 19 700. Viktor Zieren, Berlin- | hämmern. 13, 9. 18. apparat. 18. 4. 14. 46e. L. 42 783. Spribvergaser für Explo- | Hobenhbeimerstr. 29. Dampfwaschautomat. ban Saarstr. 6. Hohlkörper als | 20d, 3. R. 47 309, Dr. Arthur Rude, |63d, 11. B. 87826. Eugen Boger, | fionsmotoren mit seitlich des. Mischraumes | 11. 2.19. F, 44194. Süllmatcrial für Äbsorptions- und Ne- | Frankfurt a. M., Hochstr. 40. Künstliches | Pforzheim, Kronprinzenstr. 74, Rad mit | liegender Zerstäubungsvorrichtung. 5.12.18. | Sm, 6. 314660. Alfred Ehrenzweig, aktionstürme. 18. 12. 18. Hüftgelenk. 12.3, 19. abgefederter Außenfelge. 9. 8. 18. 72D. H. 67 330. Wurfges{oß. 20. 3. 19 | Hermsdorf b. Berlin, u. M. van Delden ÂLo, 23, O. 9373. Olwerke Stern- |$4i, 10. N. 17 468. August Niederkrom, | 63g, 8. H. 75 694, Hermann Gotklieb| Das Datum bedeutet den Tag der Be, | & Co., Gronau i, W. Verfähren ur Sonneborr. A. G,, Hamburg, Kl. Gras- | Hannover-Unden, Rilingerstr. 2. Kipp- | Herrgeist, Berlin, Barfusstr. 15. Einrich- | kanntmachung der Anmeldung im Neichs- Erzeugung von Anilinschwarz. 2. 10. 15. brookf. Verfahren zur Reinigung won |und Verbindungévorrichtung für umkipp- |tung zum Mitführen von Behältern auf | an:eiger. Die Wirkungen des einstweiligen G 2 i Narphthasulsosäuren. 25. 2. 15. bare S%ulbänke. 13. 8. 18. Fahrrädern. 4. 12, 18. Sgußes gelten als nicht eingetreten. | £D9a, 17, 314 661, Eugen Zbinden, Zürich, LAe, 6. C. 27265. Iosevh Seb. Cam- |34f, 6. V. 14627. Paul Vaupel, |64b, 28. S. 49569. Wilhelm Suhr, : j 6 : / Schweiz; Vertr.: A. du Bis BicanaE, umcrer, München, Müllerstr. 1. Ent- ¡Barmen-Rittershausen, Shwarzbacstr 48. | Hagenburs, Schaumburg-Lippe. DKon- d. Versagung. M. Waaner u. G Lemke, Pat.-Anwälte, lastung8vorrihtung für Schieber bei |Einrihtung zum Befestigen des Klosett- | secvenglasöffner. 5. 2, 19, Auf die na®stehend bezeichnete, im Berlin SW. 11. Anlage zum ‘Trockenkühlen Kolbenmaschinen. 6. 3. 18. sibes auf dem Steingutbe>en. 31. 3. 19. |G7e, 5. W. 52 121. Friedrih Weiße in | Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage beißer Destillationsrükstände. 2. 12, 17. Xög, 45. T. 22535. Ernst Thalmann, | 341, 13. A. 29 640. Anton Areß, Stutt- | Frankfurt a. M., Brüder-Grimmstr. 38, | ekannt “aemacte Anmeldung it ein 3. 10229, Winterthur, Sc&weiz; Vertr.: Dr. B. | gart, Wiederholdstr. 10 B, Deelvershluß. |Vorrihtung zum St(leifen von Nasier- | Patent versagt. Die Wirkungen des einst- L2d, 10. 314 59%, Theodor Steen, Char- Merander-Kaß u. Dipl.-Ing. Emil Bir- |27. 8. 17. hobelflingen gleichzeitig an den beiden | weiligen Schußes gelten als ni n, lottenburg, Knescbekstr 77. Verfahr: eran j ÔNg Ars | L L 0oeltangen, Hzeinig an, weiligen Schutzes gelten als niht ein ( scbe>str. 77. Verfahren reth, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 48. Ver- |341l, 2. P. 37032, Christian Carl Scneidenflächen einer Schneide. 24. 2. 19. | getreten i zum Tro>knen von Schlamm, dessen Fest- föhren und Mittel zum Méinigen der | Petersen, Holstebro, Dänemark; Vertr.: | 68a, 35. R. 46 109. Eduard Rauscher, | £7b, A. 29 168. Kugelkäfig für Trag- | bestandteile zum Teil wasserundurläfsig Typen. 11. 2. 19. Schweiz 16. 4, 18. |Dr. A. Hartte, Rechtêanw., Berlin, | Berlin, Blücherstr. 26, u. Karl Schnarren- |kugellager. 6. 12. 17 | sind; Zus. g. Pat, 314043. 23. 2. Lé. 15h, 3. H. 68376. Arthur Hammer, | Taubenstr. 53. Dampfkochgefäß mit | berger, Pfingstweid. Türschloß mit Alarm- E E E St. 30 383. Berlin, Meverbeerstr. 1—. tempel- ¡Dampfpfeife auf dem Deckel. 28. 8. 18. |vorrihtung., 25. 6. 18. e, Erteilungen. NDD, 16. 314596. Consolidierte Alkali- vorribtung, insbesondere zum Zeichnen von | 2Tf, 5. H. 74 987, Franz Hof, Frank- |68b, 8. K. 6790s. Georg Kroiß, Auf die Hierunter angegebenen Gegen- : werke, Westeregeln, Bez. Maadéburg. Mäsche; Luf. z. Anm. H. 63 906. 24, 4. 15, | furt a. M., Sleusenstr, 18. Schornstein- |München, Scellingstr. 27, Doppelt | stände sind den Nalgenannten Patente Tellernutshe für Tkörnig - kriställinisbes A6i, 4. V. 14190. Vilken Vilkenson, | mauerwerk mit fenkre<ter und wagere<ter | wirkender Verschluß für Tür-Sicherheits- | erteilt, die in der Patentrolle die hinter Material mit ununterbrodbenem Material- Sto>kbolm; Vertr.: Pat.-Anwälte Dipl.- |Gisenbewchrung. V 810. etten. 20 1719; die Wlassenziffern geseßten Nummern- au3wurf. 7. 7. 16. C. 26 201. Ing, Gaminer, Berlin W. 66, u. Dipl.- 42e, 20. S. 48218. Dipl.-Ing. Joseph | 79a, 2. J. 18 995. Mar Jppenberger, | erbalten haben. Das beigefügte Datum LZe, 1. 314597. Deuts>ke Ton-. und VNng. Wenkel. Frankfurt a. M. Festhalte- |Soballa, Görliß, Wielanditr. 16. Ziel- |München, Winzererstr. 50, Schreibstift | Tezeilmet den "Beginn der Dauer des Steinzeuqwerke Akt.-Ges., Charlettenburg. vorribtung für lose Blätter, Karten, | vorrihtung für bewegte Ziele. 15. 1, 17. [mit verschiebbarer Mine und zurü>s{raub- | Vatents. Am Schluß 1st jedesmal das Nöhrenkörver für Absorptionseinrihturigèn Kohlepaptetftü>ke o. dal. bei Duréhscreib- | 42e, 25. A. 31 184. Emik Eirar Wilhelm | brem in sl{h federndein Minenführungs- | Aktenzeichen anaegeben. u dal. 14 101% D340 borrihtungen. 17, 5. 18, Schweden | Anderson, Sto>holm:; Veritr.: R H. | rohr; QUse K: Pat. 2092 690 18, 10: 18: „K? euf Grund der Verordnung über UDCe, 2. 314 626. Siemens-Scbuckeriwerke Auss<luß der Oeffentlichkeit für G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin, Be»

I 47. ' Korn, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Mem- 70a, 7. Sh. 53 613, Friß Schönfelder, * den

L A i. A Cra N Aeu A iets ca on U So Bw ad Ld R: ie ed Ui n 7. 1 A0 r Se IIDE A ATR A EEET T TRABAN 4 Bis nORAG M A

N Ed! E L P A R 0 4/0 F T N 7 4 d E s