1882 / 10 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 4736 die biesige Handelsgesellschaft in Firma: H Ende & Moriß vermerkt steht, ist eingetragen:

Die Gesellschast ist durch Uebereinkunft der Betbeiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Oscar Hermann Tbeodor Moritz zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter der- Firma:

Oscar Moriß fort. Vergleiche Nr. 13,468 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 13,468 die Firma: Oscar Moriz mit dem Sitze zu Berlin, und cs ist als deren Jn- haber der Kaufmann Oscar Hermann Theodor Morihz hier cingetragen worden.

Sn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 7845 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Wilhelm Joel

veruterkt steht, ist eingetragen: / Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten Guigelals ( h Der Kaufmanu Bernhard Arnheim zu Berlin seßt unter Uebernahme sämmilicher Aktiva und Passiva der aufgelösten Gefellshaft und unter unveränderter Firma das Handelsgeschäft fort. Vergleiche Nr. 13,469 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter tr. 13,469 die Firma: Wilhelm Joel 7 mit dem S zu Berlin, und es is als deren Snhaber der Kaufmann Bernhard Arnheim hier ein- getragen worden,

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 8860 die hiesige Handlung in Firma: Gebr. Leder vermerkt ftebt, ist eingetragen: Die Firma ist dur Erbgang auf die Witiwe Louise Nosalie Leder, geborene Bluth, zu Dresden übergegangen. Vergleiche Nr, 13,465 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 13,465 die Firma: Gebr, Leder mit dem Site zu Berlin, und es ist als deren In- baberin die Wittwe Louise Nosalie Leder, geborene Bluth, zu Dresden eingetragen worden. j

Sn unser Firmenregister, woselb unter Nr. 6462 die hiesige Handlung in Firma: N. Ellenburg vermerkt steht, ist eingetragen: Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Emil Schiller zu Berlin über- gegangen, welcher dasselbe unter der Firma: „N, Ellenburg Nachfolger Emil Schiller“ fortseßt, Vergleiche Nr, 13,467 des Firmen- registers. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 13,467 die Firma:

N. Elleuburg Nachfolger Emil Schiller mit dem Sihe zu Berlin und es is als deren Jn- haber der Kaufmann Emil Schiller hier eingetragen worden.

Sn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 12206 die Handlung in Firma:

Eduard Perl 4 z mit dem Sihe zu Dresden und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt stebt, ist A R

Das Geschäft zu Dreéden is aufgehoben, der Sih des alles nach Berlin verlegt wor- den. Vergleiche Nr. 13,470 des Firmen-

registers, iy Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr.

13,470 die Fitma:

j Eduard Perl mit dem Siße zu Berlin, und es is als deren JInhaber der Kaufmann Eduard Perl hier eingetra- geit worden.

Die Gesellschafter der unter der Firma:

h; Selbiger & Magnuß mit dem Siße zu Berlin am 20. Juli 1881 be- gründeten offenen Handelsgesellschaft (Geschäftslokal: Züdenstraße 34) sind die Kaufleute : Julius Sel- biger und Louis Magnuß, Beide zu Berlin,

Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 8191 eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sibße zu Berlin unter Nr. 13,466 die Firma:

d Herrm. Ellerwald (Geschäftslokal: Poststraße 31) und es ist als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Ludwig Cller- wald hier cingetragen worden.

Die hiesige Handlung in Firma: M Chr. Ludw. Volckart & Sohn ist von Nr, 10,567 nach Nr. 13,464 unseres Firmen- registers übertragen.

Der Fabrikant Conrad Julius Jürgen Siegmar Elster zu Berlin hat für sein hier unter der Firma :

S 77S. Elsier mit einer Zweigniederlassung zu Mainz unter der Firma: „Gasmesser-Fabrik Mainz Filiale S, Elster“ (hiesiges Firmenregister Nr. 754) be- stehendes Handelsgeschäft dem Robert Sir Müller zu Berlin Prokura ertheilt, und ift diejelbe Pat Nr. 5241 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Der Kaufmann Gottlich Friedri Hermann Reinhold zu Berlin hat für sein hierselbst unter der

Firma:

; __ Hermann Reinhold (Firmenregister Nr. 12,997) bestehendes Handels3- gIR dem Carl Ludwig Lehmann zu Berlin Profura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 5242 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Gelöscht sind: ‘Firmenregister Nr. 12,800 die Firma; F. Petermann; Prokurenregister Nr. 4934 die Kollektivprokuren

e Heinrich Mebkow und des Hugo Seyffert

Th. Käsem Berlin, aher Nchflg. Königliches Furigg nuar 1882.

t3gericht E Mile: Ubiheilung 56. L.

1661] Crefeld. Bei Nr. 2162 des Handels-Flrmen- registers hiesiger Stelle, betr. die Firma Hh. Schroers D. Sohu in Crefeld, wurde auf Anmel- dung heute vermerkt, daß diese Fixma wegen Auf- gabe des Geschäftes erloschen ist,

Crefeld, den 7. Januar 1882.

Königliches Amtsgericht.

[1662]

Creseld. Zwischen den zu Crefeld wohnenden Kaufleuten Gottfried Deuster und Heinrich Schroers ist unterm 1. Januar c. eine offene Handels8gesell- aft mit dem Siße in Crefeld und unter der irma Deuster & Schroers errichtet worden,

welche auf Anmeldung sub Nr. 1452 des Handels- Gel Galerie hiesiger Stelle eingetragen wor-

en ist. : Crefeld, den 7. Januar 1882, Königliches Amtsgericht.

1663] Crefeld. Der Kaufmann, Inhaber eines Spedi- tionsgeschäftes, Heinrih Mackes, in Crefeld wohn- haft, ist auf Anmeldung heute als Inhaber der Firma Hch. Mades dahier sub Nr. 2936 des Handels-Firmeuregisters hiesiger Stelle cingetragen worden.

Zugleih wurde sub Nr. 1050 und resp. Nr, 1051 des hiesigen Prokurenregisters eingetragen, daß der Firma-Inhaber seiner Ehefrau Franziska Josephine, geb. Dechant, und dem Alois Scherer, Beide hier wobnhaft, die Ermäcbtigung ertheilt hat, und zwar jedem derselben für sich, die Firma Hh, Makes pey procura zu zeichnen.

Crefeld, den 7. Januar 1882.

Königliches Amtsgericht.

[1664] Crefeld. Auf Anmeldung wurde heute bei Nr. 309 des Handels-Firmen- und resp, sub Nr. 1453 des Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen, daß der Kaufmann Georg Scheu in Crefeld das von ihm hierselbst unter der L erloschenen Firma G. Sdheu geführte Handelsgeschäft unterm 1. Ja- nuar curr, mit allen Rechten und Verbindlichkeiten auf seinen Sohn Heinrich Scbeu, Kaufmann dahier, übertragen hat, und daß zum Zwecke der Fortseßung dieses Geschäftes zwischen dem 2c. Heinrih Scheu und dem Kaufmann Johann Baptist Siefer, eben- falls hierselb wohnhaft, unterm 1. Januar curr. eine offene Hanvelsgesellswaft mit dem Site in Crefeld und unter der Firma Sthen & Siefer errichtet worden ist.

Crefcld, den 9. Januar 1882,

Königliches Amtsgericht.

4 [1665] Creseld. Z3wisden den Kaufleuten Joseph Hoff- mann und Gustav Heidmann, Beide in Uerdingen wohnhaft, ist unterm heutigen Tage eine offene Handelsgesellshaft mit dem Siße in Crefeld und unter der Firma Heidmanz & Co. mit der Ver- einbarung errihtet worden, daß der Mitgesellschafter Heidmann auf das Necht, die Gesfellschaft zu ver- treten und deren Firma zu zei{bnen, verzichtet hat, so daß dieses Neht nur dem Mitgesellschafter Hoff- mann uned

Vorstehendes wurde heute auf Anmeldung sub Nr. 1454 des Handels-Gesellschafts-Registers hiesiger Stelle eingetragen.

Crefeld, den 9. Januar 1882,

Königliches Amtsgericht.

1666 Cresecld. Der zu Berlin wohnende A Carl Wilhelm Mennicke hat das von ihm dahier eführte Handelsgeschäft mit allen Rechten und Ver- indlichkeiten und der "Befugniß, die bisherige Firma desselben, „C. Mennicke“ mit dem Zusaße Nachflgr. beizubehalten, unterm 1. Januar 1882 auf den Kaufmann, Ingenieur Carl Robert Kunath, in Grefeld wohnhaft, übertragen, welch! Leßterer zur Fortsetzung des Geschäftes die Firma: C, Mennicke Nachflgr. R. Kunath angenommen hat,

Dieses wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 2933 und resp. sub Nr, 2937 des Handels-Firmen-Regi- sters hiesiger Stelle eingetragen.

Crefeld, den 10. Januar 1882,

Königliches Amtsgericht,

1667 Crefeld. Bei Nr. 1188 des Handels-Gesells schafstsregisters hiesiger Stelle, betr. die offene Handelsgesellschaft sub Firma Braun & Marcks mit dem Siße in Crefeld, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß diese Gesellschaft verein- PRNnGS eas unterm 1, Januar 1882 aufgelöst worden und das Geschäft derselben mit allen Akti- yen und Passiven und der Firmaberech{tigung auf den bisherigen Mitgesellshaster Friedrih Wilhelm Braun, Kaufmann daßier, übergegangen ift. Lehz- terer set das Geschäft unter bisheriger Firma hier- selbst fort, als deren Inhaber derselbe gleichzeitig sub Nr, 2938 des hiesigen Firmenregisters eingetra- gen worden ift.

Crefcld, den 10. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

16 Crefeld. Der Kaufmann Johann Heinrich Marco

in Crefeld wohnend, hat für das von ihm hi

am 1. d. M. errichtete Handelsgeschäft Lo O cinr. Marcks angenommen, welche Firma auf

U: ien E 2939 des Handels- irmenregisters hiesiger Stelle einget i Crefeld, den 10. Januar 188 R On

Königliches Amt3gericht. Eschwege.

Bekanntmachung. [1682]

Im hiesigen Handelsregister ist heute zu Nr. 156:

arie Firma Friedrich G ije Firma edr ork zu schw - loschen, laut Auzeige vom 24, Dae gde s

Eschwege, den 29, Dezember 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T.

Heydenreich.

WHWabelschwerdt. Befanntmachung. [1790]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 237 der Uebergang der daselbst unter Nr. 223 einge- tragenen Firma J. S. Kapauner zu Habelschwerdt, apauner zu

O reo der Firma J. S. K Reichenstein, dur Vertrag auf den Kaufmann Nathan

Kapauner zu Habelschwerdt, der das Geschäft unter der bisherigen Firma fortführt, eingetragen worden. Habelschwerdt, den 31. Dezember 1881. Königliches Amtsgericht.

Walberstadt. Bekanntmachung. 1685] Zufolge Verfügung von heute is unter Nr. 82 des Prokurenregisters die von den Inhabern der Firma nes Apels” Papicr-Manufactur“ zu Halberstadt dem Kaufmann C Anger- mann zu Hamburg für iese Firma ertheilte rokura eingetragen. f Halberstadt, den 4. Januar 1882, Königliches Amtsgericht, Abth. V.

j 11683] Hameln. In das Handelsregister (Fol. 258) ift eingetragen: V g Firma: B. Zeißner. rt der Niederlassung: Hameln. Firmeninhaber: Bierbrauer B. Zeißner. Hameln, den 7, Januar 18820008 Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tk. Mühryv.

i [1684] Hameln. Sn bas Handelêregister ist eingetragen bei der Firma Zeisiner & Bungarß in Hameln (Fol. 253): 4

Die Firma ist erloschen.

Hamelüu, den 7. Januar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik. Mühry.

[1686] Hannover. Nawbstehende u Fo]. 17/22 des hiesigen Genossenschastsregisters erfolgte Eintragung zu der Firma: „Haunoversches Eishaus, cingetragene Genossenschaft“ wird hiermit bekannt gemacht. Hannover, den 7, Januar 1882, Königliches Amtsgericht. Abthl. 14.

rusen.

Jn der ordentlichen Generalversammlung der Ge- nossenshafter vom 14. Dezember 1881 sind die aus dem Vorstande statutenmäßig ausgeschiedenen Mit-

Leer. Bekanntmachung. 1688] In das Handelsregister des unterzeineten Amts- gerichts ist heute Band Il. Fo1. 410 Folgendes eingetragen worden :

Firma: Dicdrih Fokken.

Ort der Niederlassung: Leer.

SFnhaber der Firma: Kaufmann

Fokken in Leer. Leer, den 4. Januar 1882. entge Ss T o ch.

Diedrich

Lesum. Bekanntmachung. _-[1689] Auf Blait 51 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: i; Z. D. Rüge & Sohn in Grohn eingetragen: |

„Die Firma ist erloschen.“ Lesum, den 10. Januar 1882,

Königliches Amisgericht. Adi tes.

Mannheim. Sandel3registereintrag. [1690]

In das Handelsregister wurde eingetragen : O, 3. 170 des Ges. Reg. Bd. 111. E „Nhe-

ea n SENNE N Aftien- gesellschaft, errichtet auf Grund des Gesell\chafts- vertrags vom 29. Dezember 1881. al Gegenstand des Unternehmen® ift der Betrieb der Sgiffahrt auf allen Meeren und auch auf Flüssen und erstreckt sih auf alle mit diesen Zwecken un- De oder mittelbar in Verbindung stehende eschäfte. j Die Dauer des Unternehmens ist unbestimmt, Das Grundkapital beträgt 300 000 M, eingetheilt in 100 Aktien, jede auf 3000 M lautend, Die Aktien sind auf Inhaber gestellt. Die von der Gesellschast ausgehenden Befannt- machungen erfolgen Namens des Vorstandes und sind in folgende Flätter einzurücken: die Frankfurter Zeitung, das Mannheimer Journal und den Reiths- Anzeiger. : S ¿ Zur gültigen Firmenzeichnung ist die Unterschrift eines Mitgliedes des Vorstandes oder eines Proku risten erforderlih. j Als Vorstand (Direktor) |ist Kaufmaun Peter Josef Osteraus dahier bestellt.

glieder, Weinhändler Emil Wolffram und Rentier Friedrih CGuigelke, Beide hierselbst, zu Mitgliedern des Vorstandes wiedergewählt und hat der Vorstand den Schlachthaus-Direktor Hermann Bartling zu seinem Vorsißenden und den Rentier Friedrich Engelke zu dessen Stellvertreter bestellt.

Die aufgenommenen Protokolle in der General- versammlung vom 14. v. Mts. und in der Vor- stands-Sißung von demselben Tage sind dem Bei- lageband VII. Nr. 12 und 13 beigefügt.

Eingetragen zufolge rihterliher Verfügung vom 7. Sanuar 1882 am 9. d. Mts.

cfr, Akten VIT. Nt. 20.

Der Gerichtsschreiber :

gez. Netel, Gerichts|chreiber-Gehülfe.

Hannover. Becfanuntmadchung. [1687 Auf Blatt 1379 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: „J: Chr. Friedrichs“ eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Hannover, den 9. Januar 1882. Königliches Amtsgericht, Abthl. T. Crujsen.

Kehl. Haudelsregister-Einträge. [1641]

Nr. 173. Unterm Heutigen wurde in das hiesige Gefellschaftsregister eingetragen: *

I. Unter O. Z. 35 Firma J, Seun & Cie. in Stadt Kehl.

Die Gesellschafter sind:

1) Franz Joseph Sinzig, Kaufmann in Stadt Kehl, vereheliht ohne Ghevertrag,

2) Wilhelm Pfaff in Stadt Kehl, vereheliht mit Rosa, geb. Dienst;

laut Ghevertrag d. d. Kenzingen, 7. De- zember 1869 haben beide Theile das gegen- wärtige und künftige Fahrnißeinbringen von der Gütergemeinschaft au8ges{lofsen;

3) Josef Senn, Kaufmann in Stadt Kehl, ver- ehelicht mit Ida Emilie Schmidt und wurde nach Ehevertrag d. d. Saarbrücken, 26. Sep- tember 1879 die Errungenschaftsgemeinschaft

; fesaeleos Die Gesellshast hat am i. Januar 1882 be- gonnen. Nr. 167. T1. Unter D. Z. 3 des hiesigen Ge- nossenshaftsre gisters wurde heute eingetragen: Firma Creditverein Lichtenau, Gesell{chafts- vertrag vom 27.\ Dezember 1881, mit dem Sitze in Lichtenau. Gegenstand des Unternehmens bildet die Beschaf- er für die Vereinsmitglieder zu ihrem Ge- ichafts- und Wirthschaftsbetriebe vorübergehend nöthigen Geldmittel unter gemeins{aftliher Gai tie, sowie die Erleichterung der verzinslichen Anlage der Gelder der Mitglieder. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) Gottlieb Bunz, Fabrikant in Lichtenau, Vor-

steher,

9) Carl Friedri Scho, Apotheker daselbst, ) Stellvertreter des Vorstehers, El

3) Friedrich Bertsh, Kaufmann in Lichtenau,

4) E Ludwig, Schlossermeister von da un

5) Karl Stengel, Bierbrauer von Lichtenau. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- macungen erfolgen unter der oben bezeichneten ane unter welche sich der Vorsteher und zwei zorstandsmitglieder zu unterzeihnen haben, im

„Lilhtenauer Anzeiger“.

g e T0 E Pete kann jeder eit bei diesseitigem Amtsgerichte eingesehen werden. Kehl, den 7. Januar 1882. O E

Großh. Amtsgericht. Rizi.

[1805] Landeshut. Befanntmachung. ; e ix A S Nr. 72 einge- ragene Firma Bernhardt un tt i - gelöst und heut gelö\{cht worden. Me A

Landeshut, den 4. Januar 1882,

Königliches Amtsgericht.

Mannheim, den 6. Januar 1882. Großherzogliches Amtsgericht. T. Ullri.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [1691]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

1) O. Z. 615 des Firm. Reg. Bd. I. zur Firma „Albert Otto“ in Mannheim: Der zwischen Albert Otto u. Bertha Baum unterm 18. Mai 1881 zu Nürnberg errichtete Chevertrag bestimmt: Jeder der Fünftigen Ghegatten wirft von seinem gegenwärtigen baaren Ginbringen den Betrag von 50 4 in die Gemeinschaft ein. Alles übrige Vermögen jeden Ehetheils, sowohl das gegenwärtige, wie das künftige durh Schenkung oder Crbschaft anfallende Vermögen wird von der Gütergemeinschaft ausges{lo}sen. Die Errungenschaft während der Ehe ist eine gemein- {aftliche. d (

2) D. 3. 562 des Firm, Reg. Bd. Il. zur E „Gebrüder Noeder“ in Mannheim: Die Fitma

ist erloschen. ; ) D. 2 435 des Firm. Reg. Vd. I7, zur Firmä edel“ in Mannheim : Die Firma ist er-

3 „Wilh. loschen. j

4) O. Z. 604 des Firm. Reg. Bd. Il Firmat „Ch. Scih vorm. Wilh. HeWel“ in Mannheim. Jnhaber „Christoph Seiß“, Lithograph aus Mühl- hausen (Bayern), wohnhaft in Mannheim.

5) O. Z. 153 des Firm. Reg. «Bd. 1. und O. Z, 605 des Firm. Reg. Bd. Il. die Firma „S, Darmstädter & Sohn“ in Mannheim, ist um- geändert in „Zulius Wolf“.

6) O. Z. 103 des Ges. ‘Reg. Bd. IIT. zur Firma Dreyfuß & Mayer-Dinkel“ in Mannheim. Der zwischen Gustav Mayer-DinkeS®. und Rosa Julie Mayer-Baß am 16. November 1881 dahier er- rihtete Ehevertrag bestimmt : Ein Jeder der Ver- lobten und künftigen Ehegatten giebt von seinem fahrenden Vermögensbeibringen die Summe von 100 M in die cheliche Gütergemeinschaft, dur welche Bestimmung gemäß L. R. S. 1500 alles übrige feaog rige wie künftige fahrende Ver- mögensbeibringen der Verlobten sammt der etwa darauf haftenden Schulden gleich dem liegenschaft- lihen Beibringen von der Gütergemeinschaft aus- (Lan und als Sondergut des betreffenden bei- ringenden Theils erklärt ist.

7) O. Z. 556 des Firm. Reg. Bd. I. zur Firma

„F. Poujarniscle u. Bender“ i im: e ms ift erloschen. A 8) D. Z. 169 des Ges. Reg. Bd. 11. Firma

„H. A. Bender Söhne“ in Mannheim, mit Zweig- niederlassung in San Feliu de Guihols, Dio O in S ie zur Firmenzeichnung gleichberechtigten Lheil- haber diefer unterm 3. Januar 1582 veri Men I us 2 Heinrich Adam nder, 2) Augustin Bender, inv Bender und 4) e A. wohnhaft in Mannheim. Manuheim , den 6. Januar 1882. Großherzogliches Amtsgericht. T. Ullrich.

1692

Marburg. Nah Anzeige vom 2. bezw. 5 De:

zember v. J. ist durch Beschluß der Generalver-

sammlung der unter Nr. 86 des Handelsregisters

für den Amtsgerichtsbezirk Marburg eingetragenen

Marburger Gas-Aktieugesellshaft zu Mar-

burg a. L. vom 30. August v. J. die 88. 11 bis

21 des Gesellschaftsstatuts (Bestimmungen über die

Verwaltung betreffend) abgeändert und sind zu Mit- liedern des Aufsichtsraths für das Iahr 1882 die erren:

1) Carl Reutter zu Mainz

2) Ingenieur Franz Brun zu Dürkheim,

V Jean Stiesel zu Augsburg,

und zum Vorstand der Gesellschaft:

„Herr Gasdirektor Norbert Cberle dahier, gewählt worden. Die Statuten könen im Ge- richtslokale cingesehen werden.

Marburg, am 4. Januar 1882. Königliches Amtsgericht. Abth. T.

Belle. Bekanntmachung.

44 [1693] In das hiesige Handelsregister ist

eingetragen

Fol, 22 zu der Firma F. A. Herold;

lois Bender, sämmtlich Kaufleute,