1882 / 13 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wallahan in Philadelphia, S: Vertreter: Dr. H. Grothe in Berlin 8W., Alte Jakobstr. 172. Vom 19. Juni 1881 ab.

Klasse.

LXXELZ. Nr. 17 252. Veränderungen an den unter Nr. 13 843 patentirten Krupp'shen Neue- rungen an Minimalschartenlaffeten. U. Grus0n, Kgl. Kommerzienrath in Bu>kqu-

Magdeburg. Vom 25. Juni 1880 ab. j

LXXIV. Nr. 17308. Laster für elektrische Läutewerke mit Feuergefahranzeiger. W. Baron von Wedel-Jarlsberg in Bogstad bei Christiania; Vertreter: C, Gronert in Berlin 0., Alexanderstr. 25, Vom 29. Juni 1881 ab.

LXXVU. Nr. 17 319. Neuerungen an Krempel- Speise-Apparaten. 6. Wohle in Werdau. Vom 17. ugut 1881 ab. s

« Nr, 173830. Neuerungen an Maschinen zum Spulen, Dupliren und Zwirnen. J. W0y>& und Th, A, Beyd in Sbhettleston in Schott- land; Vertreter: J. Möller in Würzburg, Dom- straße 34, Vom 25, Februar 1881 ab.

LXXVIN. Nr, 17 263. Fortbewegung8apparat für Luftschiffe, genannt „Segelschraube“.

NSNHAMAORT in Wiesbaden. Vom 12. April 1881 ab. « Nr. 17327. Neuerungen an ‘drehbaren

Puppenköpfen. P. WBartenstein in Hütten- steinah bei Sonneberg, Thüringen. 13, September 1881 ab.

« Nr, 17 329, Mit Sißen versehene, rotirende Wendeltreppen als Carousselvorrihtung. R, Weiser in Baußen. Vom 25, Februar 1881 ab.

LXXX. Nr. 17 305. Neuerungen an Formen zur Herstellung von Thonwaaren. U, P, Atwood und W. Driscoll in Taunton, Mass, County of Bristol, V. St. N.-A.; Ver- treter: Wirth & Co. in Frankfurt a./M. Vom

26. Juni 1881 ab. is Nr. 17313. Verfahren zum Gießen von

Hocofens{lacde. A, D, Elbers in Hoboken,

New-Jersey, V. St. A.; Vertreter: J. Brandt,

in Berlin W,, Königgräßerstr. 131. Vom

17. Juli 1881 ab. 4

L XXX1UUL. Nr. 17 270. Elektrischer Wächter-- Tontrolapparat, W, Simon in Nürnberg. Vom 28. Juni 1881 ab.

LXXXV. Nr. 17 307,

Ventilanordnung für [Mee Gras-

Badewannen. R, NosKke in\Ottenfen, S ,

straße. Vom 28, Juni 1881 ab.

« Nr, 17314 Sc{lauchrohr-Mundstü>k. F. Hönig i. F. A. Hönig in Göln a. Rb. Vom 23, Juli 1881 ab.

LXXXVELI. Nr. 17 271. Einrichtung zur will- kürlichen und selbstthätigen Negulirung der Ketten- spannung an mechanischen Webstühlen. E. F. ZschocKe in Chemniß i. S, Dammstr. 7. Vom 2. Juli 1881 ab.

« Nr. 17 276. Anordnung der Musterkette an Schaftmaschinen für mechanische Webstühle. r M. Lindner in Chemniß. Vom 26, Juli 1881 ab.

«„ Nr, 17 300. Neuerung an Webschütßzen. V, E. Kühn in Chemniß. Vom 1. Zuni

1881 ab.

« Nr. 17326. Webshüßen-Führer. —. A. NONTLER in Bielefeld, Vom 6. September 1881 ab,

« Nr. 17331. Einrichtung zum Schützen- wechsel an mechanischen Webstühlen. A. P. SicKer in Chemniß, Neust.-Markt 3. Vom 2. April 1881 ab.

« Nr. 17835. Breithalter für mecanis{<he Webstühle. M, Lindner in Chemniß.

Vom 23. September 1881 ab.

LXXXKUXK. Nr. 17 273. Verdampfungsapparat zum Concentriren von Extractions- und Lösungs- flüssigkeiten. Niederberger & Co. in Hamburg. Vom 17, Juli 1881 ab,

« Nr, 17283. Neuerungen an Decentrifugen ; Zusaß zu P. N. 16 800. A, L. Thibaut in Paris; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. Vom 20. Auguft 1881 ab,

Berlin, den 16. Januar 1882,

Kaiserliches Pateutamt. Stüve.

[2468]

Bckanntmachung.

Dem Patentansprube des an Roth & Schüler zu St. Johann a./d. Saar auf Neuerungen an Be- ligen der Eisenbahnschienen ertheilten Patents Ir. 9903 ist im Nichtigkeitsverfahren dur<h rehts- kräftig gewordene Entscheidung des Patentamts vom 21. April 1881 folgende Fassung gegeben worden:

„Die Verbindung des polygonal geformten und excentris< gelocten Einlegestückes, der sogenannten Spurfirirungéplatte mit dem eigen- artig geformten Klemmplätthen zur Erzielung der dur die Kurven bedingten Spurerweiterung bei Anwendung gleihmäßig gelohter eiserner Querschwellen, sowie zum Schuye des Befesti- oten gegen das Einfressen des Schienen- ußes. Berlin, den 11. Januar 1882.

Kaiserliches Patcutamt. [2469] Stüve.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich

asen, dem Königreich Württemberg und

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags,

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Nubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darnstadt

veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßteren monailich.

Aachen. Berichtigung. Jn der Bekannt- machung vom 7. Januar c,, betr. die Firma Gebr. Molineus, muß es heißen: Friedrich Molineus janior und Gustav Molineus, Beide in Barmen wohnend, statt : Beide in Barmen wohnend, aber im Begriffe stehend, ihr Domizil na< Aawen zu verlegen. Aatheu, den 13. Januar 1882. Königl. Anttsgericht V. /

2454 eon. Unter Nr. 1624 des Gesellf bats! unter de wurde, eingetragen die Handel3gesell schaft Januar 1882 begon Ter & i , O 10. Kauflaceen. Gesellschafter ‘die da elbst oba

Von |.

sind, von denen Jeder berechtigt ist, die Gescllschaft zu vertreten. Aachen, den 14. Januar 1882. Königliches Amtsgericht. V.

Apolda. Bekanutmachung. [2307] In dem diesseitigen Handelsregister sind folgende Einträge bewirkt worden : I. Fol. 626 Bd. II. ist die Firma: C. Lahse & Co. in Apolda und als deren gleibbere<tigte Jnhaber: a. der Oekonom Carl Theodor Lahse, b. der Oekonom Oskar Junge in Apolda eingetragen worden, lt. Bes{luß vom 19. Dezember 1881. 1]. Fol. 78 Bd. I. ist a. der Strumpfwaarenfabrikant Johann August Carl Wächter in Apolda als Inhaber der Firma: A. Wüchter in Apolda dur< den Tod ausgeschieden.

Dagegen sind: : b. aa, Johann August Carl Wächter's Wittwe Auguste Friederi>e, geb. Martini, i, bb. der Kausmann Christian Friedri< August Wächter, \ , ce. der Kaufmann Friedri< Ferdinand. Ludwig Gent Es \ämmtlih in Apolda, als gleihbere<tigte Inhaber eingetragen worden, [t. Beschluß vom 23. Dezember 1881, 1II. Fol. 618 Bd. 11. ist j a, der Kaufmann Julius Friedländer in Apolda als Mitinhaber der Firma: Friedländer & Herrmann in Apolda ausgeschieden

und b, die Firma Friedländer & Herrmann zu Apolda firmirt künftig: Louis Herrmann in Apolda, It. Beschluß vom 30, Dezember 1881. Apolda, den 30. Dezember 1881. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. T. Michel.

[2455] Barmen. Jn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden: s

a. unter Nr. 851 des alten Firmenregisters zu der Firma „J», H. Bocks“ in Barmen folgender “Ju das Handelege[Gäft zub Firma: „J, ©

n das Handelsgeschäft su uma a D. Bocks“ ist der Kaufmann Carl Schulte zu Barmen als Gefellshafter eingetreten. Die dadurch errichtete Handelsgesell saft führt die

irma: „J, H. Bo>ks & Schulte“ und hat thren Siß in Barmen, wogegen die Firma «F: H. Bos“ erloschen ist.

b. unter Nr. 1124 des Gesellschaftsregisters: die am 1. Januar 1882 errichtete Handelsgesellschaft unter der Firma: „J. H. Boks & Schulte“ mit dem Siße in Barmen und als deren Ge-

Uschafter die daselbst wohnenden Kaufleute

[ist dieselbe unter Nr. 5243

e Cal Heinri< Bocks und Carl Swulte, von welcen ein jeder die Vertretungsbefugniß hat. Barmen, den 12. Januar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung k.

[2456] Barmen. In das hiesige Handelsregister ist heute cingetragen worden : N a, unter Nr. 1073 des Gesellschaftsregisters zu der Firma „Theil & Tweer“ in Remscheid folgender Vermerk: Die Handelsgesells{aft ist in Folge Ueber- einkunft am 10, Januar 1882 aufgelöst worden und die Firma erloschen.

Heinrich Theil übergegangen und wird von O unter der Firma C. H. Theil fort- geseßt.

b. unter Nr. 2265 des Firmenregisters die Firma C. S. Theil in Remscheid und als deren Jn- haber der daselbst wohnende Kleinschmied Carl Richard Heinrich Theil.

Barmen, den 12. Januar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I,

2308 Bergen b. Celle. In das hiesige D register ist auf Vol. 74 zur Firma Heinrich Har- tung in Bergen heute eingetragen:

Die Firma ist erloschen. Bergen b. Celle, den 5. Januar 1882, Königliches Amtsgericht. Hoffmann.

Berlin. Handelsregister 2514 dd lien Amtsgerihts3 x. ¿u Berl ufolge

erfügung vom 14. Januar 1882 sind am selbigen Tage E Eintragungen erfolgt In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 9506 die hiesige Handlung in Firma: I. A. Richter vermerkt steht, ist eingetragen: Die Firma ist durch Erbgang auf 1) Hermann Albert Adolf Conrad, 3 Maximilian Traugott Hans, 3) Menore Auguste Renate, S I U el@wister Hter zu Berlin übergegangen. g Bergleide Nr. 8102 des GeselliGastöregisters. e 1 Ut in unser Gesellschaftsregiste Nr. 8102 die Handelsgeiel \dalt tau E ter

irma:

mit dem Siße zu Berlin und es sind als deren Ge- sellschafter bie vorgenannten O Beo: Richter hier eingetragen worden. Die Gesellschaft hat-am 1. Oktober 1881 begonnen. Die Befugniß zur Vertretung der Gesellschaft steht nur dem Kauf- mann Rudolf Richter zu Berlin, nicht den Gesell- \haftern felbst, zu. Í

Dem Rudolf Richter zu“ Berlin i für vor- bezeichnete HandelsgesellsGaft Prokura ertheilt und

Meral E E agegen ijl bei Nr. 3354 unseres Prokurenreai vermerkt worden, ‘die Prokura des Rudolf this ist hier gelös{<t und na< Nr. 5243 übertragen. Berlin, den 14. Januar 1882. Königliches Ren E Abtheilung 88. I. a.

Kaufleute Herrnann Gißler und Carl Wilhelm Paß

Benthen O0./S. Befanntmachung. [2451 Sn unserem Firmenregister ist beut unter Nr. 103 bei der Firma F. Fuhrmann zu Beuthen O./S.

Folgendes vermerkt worden:

Die Firma ist dur<h Erbgang auf die Wittwe |

Hedwig Fuhrmann, geb, Czirwißky, und deren

5 Kinder Clara, Anna, Hans, Elisabeth und Margaretha Geshwifter Fuhrmann über- gegangen.

Gleichzeitig ist in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 273 die Firma der Gesellschaft: F. Fuhrmanu, mit dem Siße der Niederlassung zu Beuthen D./S. eingetragen worden, Die Gesellschafter sind: N 1) die Wittwe Hedwig Fuhrmann, geb. Czirwißky, zu Beuthen O./S., , 2) die 5 Gescbwister Clara, Anna, Hans, Elisa- beth und Margaretha Fuhrmann zu Beuthen

O./S.

Die Bf, die Gesellscaft zu vertreten, steht nur der Wittwe Hedwig Fuhrmann, geb. Czir- witky, zu.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1882 be- onnen.

j Beiithan O./S., den 9, Januar 1882. Königliches Amtsgericht. VIIT.

Benthen O0./S. Bekanntmachung. [2457]

In unser Ficmeuregister ist unter laufende Nr. 2024 die ina H. Blankenheim mit dem Orte der Niederlassung zu Beuthen O./S. und als deren Inhaber der Apotheker Hugo B ankenheim zu Beuthen D./S. am 12. Januar ‘1882 eingetragen worden. :

Beuthen O./S., den 12. Januar 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

Bielefeld. Handelz3register [2309] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Firmenregister is unter Nr. 936 die

Firma Aug. Graebe und als deren Inhaber der

Kaufmaun Friedri<h Wilhelm August Graebe zu

Bielefeld am 12. Januar 1882 eingetragen.

Bielefeld. Handelsregister [2310] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Am 12. Januar 1882 ist

I. unter Nr. 319 des Firmenregisters, wo die Firma H. Ruben und als Inhaber der Kauf- mann Hirsch Nuben eingetragen steht, vermerkt, daß der Kaufmann Moses Ruben als Gesell- schafter eingetreten, die Firma daher hier ge- löst und die unter unveränderter S be- stehende Handelsgesellschaft in das Gesellschafts- register eingetragen ist; .

II. unter Nr. 387 des Gesellschaftsregisters die am 1. Januar 1882 unter der Firma H. Ruben errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Bielefeld CNSS Ae und sind als Gesellschafter ver- merkt:

1) der Kaufmann Hirsch Nuben zu Bielefeld,

Das Geschäft ist an den 2c. Carl Richard |

unseres Prokurenregisters |-

2) der Kaufmann Moîes Ruben zu Bielefeld;

IIL die unter Nr. 187 des Prokurenregisters einge-

tragene, dem Kaufmann Moses Ruben für obige Firma ertheilte Prokura gelöscht.

Bochum. Handelsregister [2311] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unserem Gesellschaftsregister, Anhang A., ist

zu Nr. 190, betreffend die Actien-Gesellschaft des

Aunener Gußstahlwerks zu Annen zufolge

Verfügung vom 7. Januar 1882 vom nämlichen

Lage Folgendes eingetragen : i

Durch Bes{luß der Generalversarnmlung vom 10. Dezember 1881 ist das Grundkapital von 625 000 Thaler in auf den Inhaber lautenden Aktien über je 200 Thaler in der Weise auf 937 500 M reduzirt worden, daß jede der Aktien auf 300 (6 abgestempelt wird. Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen fortan dur :

die Essener Zeitung,

die Westfälische Zeitung,

die Berliner Börsenzeitung und

den Berliner Börsen-Courier.

Außerdem haben in jener Generalversammlung die S8. 6, 18, 26, 32, 34, 35, 36 und 37 des Statuts eine Aenderung erfahren, die aus dem revidirten Statut, welches \i<h Bd. 16 Blatt 41 der Beilage-Akten zum Gesellschaftsregister be- findet, zu ersehen.

[2458] Brandenburg a. E. Befanntmahung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 779 die Firma „Gust. Schilling“, als deren Inhaber Goldwaarenfabrikant Friedri<h Wilbelm Lebrecht Gustav Sgilling hierselb und als Ort der Nieder- lassung Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a, $., den 9. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

[2452] Brandenburg 2. H. Becfanntmathung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 780 die ea „Otto Oscar Fink“, als deren Inhaber der Buchdru>ereibesißer und Schnellpressenfabrikant Otto Emil Oscar Fink Hierselbst und als Ort der Niederlassung Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a. H., den 9. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

[2453] Brandenburg a. H. Bekanntmachung. In unser Firmenregister sind heute folgende Ein- tragungen bewirkt worden : bei Nr. 121 (Firma Louis Römer) : Das Geschäft ist auf den Kaufmann Emil Schmidt übergegangen. Die Firma ist er-

losen; bei Nr. 781. Kaufmann Ernst Oswald Emil Smidt zu Brandenburg a. H,., in Firma Louis Nömer Nachfolger, Ort der Nieder- laffung: Brandenburg a. H. Brandenburg a. H., den 9. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

2459 Brandenbhurz a. H. Betanlinktnns! h Folgende Eintragungen find heute bewirkt worden ; A. ins Gesellschaftsregister bei Nr. 186: Die Gese saft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Adolf

Fus hier seßt das Handelsgeschäft unter un veränderter Firma fort;

B. ins Firmenregister unter Nr. 782: Kaufmann Adolf Fuchs zu Brandenburg, Fa A. Fuchs, Ort der Niederlassung

randenburg a. H. Brandenburg a. HS., den 9. Januar 1889. Königliches Amtsgericht.

Brannschweig. Im Handelsregister für 00 Amtsgerichtsbezirk Riddagshaufen ist Fol, 14 bei der Firma:

Gustav Sammer & Co. zu Oelper heute vermerkt, daß aus der unter derselben bee gründeten offenen Handelsgesellschaft der Ingenieur Carl Andreas Hammer hieselbst ausgetreten und die Gesellschaft hierdux< aufgelöst ist.

Das Geschäft wird von dem andern Gesellsdafter Ingenieur Gustav Hammer zu Oelper, jeßt hieselbj guf alleinige Recnung, unter Uebernahme sämmt, liber Activa und Passiva fortgeseßt.

Br I 14 O e

erzogliches Amtsgeri iddagshausen, |

Schottelius. | |

Breslan. Bera t Ang Pay In unser Prokurenregister ist bei Nr. 11 Erlöschen der dem David Friedmann von dete,

mann Louis Friedmann hier für die Nr. 368 Firmenregisters eingetraaene Firma: i | Louis Friedmann | hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden, Breslau, den 11. Januar 1882, - Königliches Amts3geridt.

Breslau. Bekanntmachung, [2461] In unser Prokurenregister ift bei Nr. 10 das Erlöschen der dem Adolph Sternberg von der Nr. 1168 des Gesellschaftsregisters „eingetragenén Handels- esellshaft S. Sternberg hier ertheilten Profura | fétite eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1882. | Königliches Amtsgericht. |

EresIau. e ae \ O In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 11

die durÞ den Austritt des Kaufmanns Adolph Sternberg zu Warschau únd der verwittweten Fp | Kaufmaun Bertha Sternberg, geb. Deutsh, p | Breslau aus der offenen Handelsgesellsaft & | Sternberg hierselbst erfolgte Auslösung dieser G | sellsshast und in unser Firmenregister Nr. 5833 de | Firma: S. Sternberg hier und als deren Znhaber der Kaufinmann Max Sternberg hier eingetragen worden. Breslau, den 11. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekfauntmachung. A In unser Firmenregister ift bei Nr. 3681 das dur den Eintritt des Kaufmanns David Fricdmann hier in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Louis Friedmann hier èrfolgte Erlöschen der (Einzel) | irma Louis Friedmann hier, und in unser Ge fellshaftsregister Nr. 1 773 "die von den Kaufleuten Louis Friedmann und David Friedmann am L.'Sas nuar 1882 hier unter der Firma: | } Louis Fricdmaunu 3 errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. Breslan, den 11. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

Cammin. Beïauntmachung. [2450] In unler Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma „Sparkassenvereiy zu Wollin, eingetragene Go Mals in Colonne 4, betreffend die Rechtsverhältnisse der Ce- nofsenscaft, folgender Vermerk eingetragen: An Stelle des verstorbenen Direktors, Rentiers Franz, ist der Kaufmann August Doering zu Wollin zum interimistishen Direktor gewählt, Eingetragen zufolge Verfügung vom 10, 11. Januar 1882. Cammin, den 11. Januar 1882. Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Becfanutmahung. [2471 In unser Gesellschaftsregister ist bt bats 2B

Nr. 42 eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma: -

„Actiengesellschaft für Stückfärberei, Appretur

und Maschinenfabrikation frühex

j Fr. Gebauer“

in Colonne 4 am heutigen Tage folgende Eintra-

gung bewirkt worden : „În der außerordentlichen Generalversammlung vom 17. Dezember 1881 ist die Uguidation der Gesellschaft beschlossen und der Buchhalter Wis helm Kaempfer zu Charlottenburg zum alleinizen Liquidator bestellt.“

Charlotteuburg, den 12. Januar 1882.

Königliches Amtsgericht.

[2472] - Coblenz. In unser Handels- (Genossenschafts-) Register ist unter Nr. 45 heute eingetragen worden, daß der „Laacher Winzerverein, eingetragene Genossenschaft“ mit dem Sitze zu Laach bei Alten- ahr, dur< Bes<luß der Generalversammlung der Genossenschafter vom 15. Dezember 1881 auf- gelöft ift. : Coblenz, den 12. Januar 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IL

[2473] Coblenz. In unser Handelsregister ist heute etngetragen worden: 1) unter Nr. 2793 des Firmen- registers, wo die zu Coblenz wohnende Handelsfrau Louise, geborene Telemann, Wittwe von Wilhelm“ Carl Bingel, als Inhaberin findliben Firma „W. C. Bingel“ mit der Nieder- lassung ‘in Cohlenz _eingetragen steht: daß diese Liquidation beendigt ist; 2) unter Nr. 251 des Pro- kurenregisters das Erlöschen der Prokura, welce die genannte Wittwe Bingel für ihr unter der Firma „W. C. Bingel in Liquidation“ bestandenes Handelsgeschäft mit der Niederlassung zu Coblènz dem Hierselbst wohnenden Kaufmanne Friedri Bingel ertheilt hatte.

Coblenz, den 12, Januar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ix.

der in Liquidation be-

L d