1882 / 38 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9. Februar k. J., Nachmittags 4 Uhr, das Kou- kursverfahren eröffnet worden. Ma Oßwald hier ist zum Konkursver- walter ernannt. N f Konkurbforderungen sind bis zum 9. März l. J. bei dem Gerichte anzumelden, : i Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über tie Bestellung eines Gläubigerausscbusses und eintretenden Falles über die in $. 120 der Konkurêordnung bezeichneten Gegenstände A zur Pcüfung der angemel- deten Forderungen au A t Freitag, den 17. März k. J., Bormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgerichte Termin anberaumt. Offener Arrest mit E ag 9. März 1882. Den 10. Februar 2 _Amtsgerichtsshreiber GoX#eubach.

STITT Beschluß. s B laut Besbluß vom 30. September 1881 über das Vermögen des Restaurateurs Louis Müller zum Sg nhanse a TeE eröffnete Koukursverfahren wird, da der D Sg&hlußvertheilung nah Maßaabe ter im Sluß- - termine vom 12. Januar 1582 getroffenen Bestim- mungen stattgefunden hat, hiermit aufgehoben.

Goslar, den 9. Februar 1882. U

Königliches Amtsgericht, T. Buthholz.

7956] Konkursverfahren.

Im Konkursverfahren über den ruhenden Nach- laß der verstorbenen Eheleute Zohanues Wilhelm und Ehefrau Margarctha, geb. Kuütz von hier, ist zur Prüfung der nacträgli<Þ angemeldeten Forderungen Termin auf

den 22. Februar d. J., Vorm. 9 Uhr, vor Königliches Amtsgeriht Abth. L. dahier an- beraumt.

Hanau, den 1. Februar 1882.

„Gesing, z Gerichtss{reiber Königlichen Amtsgerichts, Abth. L.

[6931]. Konkurs.

Ueber das Vermögen der Wittwe Gusiav Meyer, Antonie geb. Jordan, zu Herford ist am 9. Februar 1882, Vormittags 9 Uhr 50 Minuten, der Konkurs cröffuet. j

Konkuréverwaltcr: Kaufmann Borliughaus in Herford. / E :

Offener Arrest mit Anzcigepflißt bis zum 10. März 1882.

Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 20. März 1882.

Erste Gläubigerversammlung nah S. 79 der Konk.-Ordn. am 6. März 4882, Vormittags 9 Vhr, im hiefigen Amtsgerichte, Ziunmer Nr. 15.

Allgemeiner Prüfunestermin der angemeldeten Forderuzigen am 24. März 1882, Vorntittags

Vollzug der |-

Erste Gläubigerversammlung

Mie 1. März 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 18. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 31. E Jn:

rüfungstermin e 15. April 1882, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer tr. 18. La Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Fe- bruar 1882, Königsberg. den 9. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht. A

Zur Beglaubigung: Masteit, Gerichtescreiber.

(0388) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen Thercsen Paulincn Moshammer, in Firma: T. P. Mos3hammer zu Neusclhön feld, wird na erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgchoben.

Leipzig, den 10. Februar 1882.

Königliches Amts8geci&dt, Abth. IL. Steinberger. Beglaubigt: Krebs, Ger.-S.

[7013]

Oeffentliße Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen von Reißing u. Oberholz aemeinshaftlid aeführten Gerbercigeshäft3 in Weil ver Stadt ist am 9. Februar 1882, Nach- mittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet.

Sag ah Amtsnotar Hobbhahn in Weil der Stadt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frist 16. März 1882. t

Erste Gläubigerversammlung 4. März 1882, Vorm. 9 Uhr. x s

Allgemeiner Prüfungstermin 25. März 1882, Vorm. 9 Uhr.

Lernberg, 9. Februar 1882.

K. Württ. Amts8gericbt. Gerichtss<reiber Plocher.

[6925]

‘Im Eduard Scholz;schen Konkurse von S&<öm- berg soll mit Genebmigung des Gläubigeraus\{usses eine Abs{lagëvertheiluna erfolgen. Dazu sind #Æ. 56 693,59 verfügbar. Na dem auf der Gerits- schreiberei niedergelegten Verzeichnisse find dabei M. 3713 bevorre{tigte und 4 264 903,15 nit be- vorreWtigte Forderungen zu berü>sictigen.

Licbau in Sé&lefien, den 10. Februar 1882.

Klust, Verwalter.

[624] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen “des Kürsc<huers Albert Fricdri<h Wilhelm Stolp in Limbach ist heute, am 10. Februar 1882, Vormittags 212 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

9 Uhr, im biefigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 15. Herford, 9. Februar 1882. : Königlices Amt8gericbt. Vorstehender Bescbluß wird bierdur< bekannt

geina<t. Höpfer, PAET aae: Erster Gerihts\creiber Königlichen Amtsgerichts. ° 1620] Konïtursverfahren.

In dem Konkurs verfahren über das Vermözen des Bushbinders Carl &ricdrih Gottlob Seiler in Hoheustcin ist zur Abnahme der Slußre{nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüWsihtigenden Gorderungen und zur Bescbluß- faffung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögensitü>e der Schlußtermin auf

den 9. März 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlicben Amtsgerichte hierselbst, Ober- Tungwiterstraße, bestimmt.

Hohenftciu-Erustthal; de! 9. Februar 1882.

Zrms®ßler, Gerihtéshreiber des Königlicher Amtsgerichts. [708 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bäermristcrs Julins S<{öl von hier wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

Zusterburg, den 9. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht.

HBIS Beianntmachung.

Das K. Amts8geri{t dabier hat das Konkursver- faßren über das Vermögen des Bäckers JZohanu Avam Psirrmanu in Wörth na erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben.

Kandck, den 9. Februar 1882

Der K. Gerichtsschreiber: Wolff.

V) [09% Konkursverfahren. h Ueber das Vermögen des Zimmermeisters

N Je Zargstorff in Kiel ist hente, am 9, Feb

N 1882, Naumittags 1 Uhr, das Konkurs:

ae Ieen eLONRE L s

Hh tontursverwalter ift der Rentier i

j hier, Ningstr. Nr. 55. Umsien

j Offener Arrest mit Anzeigefrist bis

| _ _6. März 1882.

| Anmeldefrist bis 18. April 1882.

5 Termin zur Wahl eines anderèn Be

H Dienstag, den 7. E 1882,

4 …__ Vormittags 11 Uhr.

1 Allgemeiner Prüfungstermin: SEA: N 25. M

; / ormittags

| Kier, den 9, Februar 1889. E

!] Königliches Amtsgericht. Abtk. 111,

M A L I AMtIO: Stel,

| Veröffentlicht: Sukstorf, Gericßtes{reiber-

6929 j : Bekanntmachung. ever das Vermögen tes Kaufm are von hier, Kneivhöfiche aus A 2A

a D, p 4 fl B L rgae LO8E, Vormittags 10 Uhr,

u G der ausmann Blüßmer- hiersel6st, |

rwalters :

1882,

E Lx

Kai Nr. 8,

4 j « h s L 4

e Recbtéauwalt Hofmeister er. Offener Arrest uit Anzeigefrist bis zum

7. Müärz 1882.

Anmeldefrist bis zum 15. März 1882.

Erste Gläubiaerversammlung den 9. März 1882, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin den 17. April 1882, Vormitrags 9 Uhr,

Königl. Sächsiswes Amtéegericht Limbach, am 10. Februar 1882. Kriebis<, Gerichte\creiber.

[728 Konkursverfahren.

Das Koukursverfahren über das Vermögen des Fuhrmanns August Nissen hierselbst wird na erfolèter Abhaltung des Schlußtermins hicrdur< aufgehoben. :

Lütjenburg, den 19. Februar 1882.

Königlicbes Amtsgericht. Whyueken.

[03 Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schmicdemcisters Fr. Müller } ist der S&blußtermin E n Mais den 7. März 1882, Vermittags- 101 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte bierfelbst bestimmt. Malchin, den 9. Februar 1882,

E C. Lohr, Geritësc{reiber des Großherzogl. Me>lenburg- Schwerinschen Amtsgerichts. R Ae Konkurs-Eröffnung. eber das Vermögen des Kaufm Lampe in Minden ift am S Gehei 18e, E f 7 Krei pas Konkursverfahren nd der Rechtéanwa E ear ernannt. T MErIetn YVffener Arrést im Sinne des 8. mit Anzeigefrift bis zum 31. März 1868: E Konkursforderungen find bis zum 31," Mär en ege er anzumelden. G Sre Oluubigerversammlun zur W i - deren Verwalters, sowte über die Bestellt gut Va rauosdusses uf den A 2 3. Februar 882, Vormit Allgemeiner Prüfungstermin E E vor vem unferzcicnecn goormittags 10 Uhr öctwnelen Amtsgeriht 24 Nr. 25 Minden, den 8. Februar TSBE Aner A Königliches Amtsgericht.

F4 . e i Konkurs-Eröffnung.

ever das Vermögen der Pandl: i Minden, Junhaber Justus Wilhelm on in Georg Weinberg hierselbst, ist am 9, Februar 1882, Mittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröfinet, und der Kaufmann Carl Griese hier- selbst zum Konkurêverwalter ernannt. M

108 d. K.-O.,

Offener Arrest im Sinne d N mit Anzeigefrist bis zum 10, April 1882, find bis zum 10. April

1898 Let Pederungen

„bet dem Amtsgericht dahier an umel

z E Äerwales (and zur aEl eines

nderen Verwalters, sowie über die Be iq et;

Gläubigerauss{husses auf den Pestellung eines s 10 Uhr.

2. März 1882, Vodmitta Allgemeiner Prüfungêtermin auf den

S. Mai 1882, Vormittags 10 Uhr,

vor dem unterzeichneten Amtsgeriht, Zimmer 9. Februar 1882. der riglithes Amtsgericht.

(6932) Konkurseröffnung. : as Vermögen der Handlung Jonas

T Sühne zu Minden, Inhaber Kaufmann Abraham Meyer hicrselbt ist am 9, Februar 1882, Vormittags 10 Uhr, das Konkursver- fahren cröffnet und der Kaufmann August Höl- scher hierselbst zum Konkursverwalter ernannt,

Offener Arrest im Sinne des $, 108 der K. O. mit Anzeigefrist bis zum 6. April 1882.

Konkursforderungen sind bis zum 6. April 1882 bei dem Amtëégerit dahier anzumelden.

Erste Gläubigerversammlung zur Wabl eines an- deren D sowis über die Bestellung cines SZläubigerauss<usses au Ses 27. Februar 1882, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin auf

den 21. April 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgeriht, Zimmer

Nr: 42 indez, den 9. Februar. 1882. m Königliches Amtsgeri#ht.

[70422] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Wirthes und Bäckers Andreas Graf in Feil, Gemcinde Fcilbingert, ist der Konkurs cröffnct.

Die Eröffnung ift am neunten Februar 1800 zwei und a<tzig, Nachmittags 6 Uhr erfolgt.

Der Kgl. Gerichtsvollzieber Büchler hier ijt zum Verwalter ernannt. y E

Alle, welche eine zur Konkurêmasse gehörige Sache in Besiß habcn und zur Konkurömasse Etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ge- meinschuldner zu verabfolgen, oder zu leisten, sowie von ihrem Besiße der Sache und von den Forde- rungen, sür welche sie etwa aus der Sache abgeson- derte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Ver- walter bis zum 22. März 1882 Anzeige zu maden. L E

Zur Anmeldung der Konkursforderungen ist die Frist auf 22. März 1882 eins{licßli< erstre>t.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines Ver- walters und über die Bestellung cincs Gläubiger- ausschusses ist Termin festgesest auf 6> März 1882, Vormittags 9 Uhr; ferner zum allgemeinen Prüfungstermin ist der 24. April 1882, Vor- mittags 9 Uhr, anberaumt.

Alle Verhandlungen werden abgchalten Sißungsfaale des K. Amtsgerichts Obermoséel.

Obermoschel, den 9. Februar 1882.

drigl. Amtsgerichtéschreiberci. Carl, Kgl. Sekretär.

Nr. 22. Minden,

im

(603) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dcs Kaufmanus M. N. Savemaun zu Oldesloe wird auf dessen Antrag heute, au 8. Februar 1882, Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren cröffact.

Konkurs-Verwalter : Nechtsanwalt Justiz - Nath Loc> hier.

Anmeldefrist bis qum 22. März 1882.

Termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters 2c.

den 8. März 1882, Bormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

den ¿. April 1882, Bormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März 1882.

Königliches Amtsgeridt Oldesloe. __ Veröffentlicht: Jarts<, Geriiss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[7001 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen dez Kaufmanns Louis Kletschoff, in Firma L. Kletjchoff, zu Posen wird nach erfolgter Abbal- tuna des S&lußtermins hierdur< aufgchoben.

Pofen, den 10. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

[708] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Klewit zu Posen wird, nah-' dem der in dem Vergleichstermine vom 25. Januar 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rehts- kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdur& aufgchoben.

Posen, den 19. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[6927] Konkursverfahren.

In dem Kenfursverfahreu über das der Firma Reinhard Hascenclever, bezw. rau J. E. Lindenberg zu Remscheid ift ¿ur Prüfung der ferner noch angemeldeten Forderungen Termin

auf den 28. Februar 1882, Vormittags 10 U Mr eS oöniglichen Amtsgerichte biecselbst E Remsheid, den 5. Febrnar 1889. / i corgi, als Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

7041] K. Württ. Arntsgericht Schorndorf, Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufman Hoß in Oberurbach, wurde ne 10. Dn 1882, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Gerihtsuotar Gauvpyp in L por. Offener A Anzeigefrist bis

A Arreft mit 4. März 1882 ; bis

Vermögen

: orderungéanmeldefrist j 054 ; Wahl- und Prü i . gleich zur Beschlußfassung über die je Ei, 120 und 122 der K-O bezeibneten Gegenstände am

9 Una deu 11. März 1882, Vormittags

Den 10. Februar 1882.

[6

ba

11

an in ä

d

Te

glei

D

[6

in

Lanfmanns Friedrich Ch! Holm Ir. in Sonde

F. Antrag des

sämmtlicher Gläu s Sonderburg, dex b, Februar 1 a t, A N Veröffentlicht: Stye, [7094]

Louis Knabe in Selußertheilung

Heinrich ius wird heute, am 9. Februar 1

Konfkursverwalte- craannt. 1882 bei dem Gericbte anzux

Glêäubigcrauts{<ufses und eintrete

und zur den 19. April 1882 vor dem unterzcei{neten

Tarisf- etc. Veri der deutschen E

[7182]

E -Ha

Mit dem 10. April cr. komme trag VIII. gum obenbezeineten T Ausnahmefracbtsäte für den bearbeiteten Brucbskeinen und Stein Oker, Goëlar und Harzburg nah Lebung.

Sätze des Auénabmetarifs 4 Ans Berlin, den 8. Februar 1882. 4

Die der Berlin-Auhaltis@<zen Eise

[6953]

crwähnte Tarifnahtrag mit der Hessishen Ludwigsbal 15. d. Mts, zur Einführung *

bis ultimo März in un nung der Nentanstrei r Niederrad-Griesbcim eine E Verkebröbeziehunaen

Fra>&tsäte für Bahn iranéporte ebenfalls nos wendung. N

Auskunft.

Verkehr der # Bahnen, sowl bahnen in

porn 1. März V

Gemeinsculdnuers Königl:

: Bit

Assistent, als

Das Konkursverfahren

E A T fcbe 1E roßerzogl: f, t, 947] Hon! 175vertahren

Ueber das Vermögen des Kaufma m

ber der Firma L er

¿ Uhr, das Ko Der Rechtsanwalt S&hulte h

Konkursforderungen find bi

Es wird zur Besclußfassune dern Verwalters, sowie über ie

8. 120 der Konkursordnung be nde auf À eu 16. Februar 1882, Vor Prüfung der angemeldeß

(

4 44 YCTUl

rmin anberaumt. 4 Königliches Amtsgeris|

No. 38

nd.

Trau

Von genanntem Tage ah hen Trankporte wieder die

Di

ritton

ais gesd;äftsführeude V Bekanntma d Der in unserer Bekanntm

für

Soweit derselbe dur& Frz bungen entbält, bleiben dies

. Ll

Unser Tarifbureau

Frankfurt a./Y Namens der Die Könic

zu

954] A Für den Lol

1

die „S zie

Berlin: Védactear: R

Gerichts\{reiber Geiger. Z E [u] ie P ATENTE as Länder n. event. du T t G Patont- Berlin W., A Mm wed