1882 / 47 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutshe Bauzeitung, Verkündigungsblatt des Verbandes deutscher Architekten- und Ingenieur- vereine, Redacteure K. E. O. Fritsch und F. W. Büsing, XVI. Jahrgang. Nr. 14. Inhalt: Das Heidelberger Schloß und seine Wiederherstel- lung (Fortseßung). Die Qualität von Schweiß- eisen und Flußeisen. Das neue Posthaus tn Basel. Neueste Vergrößerung des Pn, von London. Mittheilungen aus Vereinen: Verein für Baukunde in Stuttgart. Vermischtes: S der Wasserleitungsanlagen in Theatern gegen Frost. Vom Elmer Bergsturz. Interessante Ausstellung insbesondere für Hochbau-Techniker. Korkurrenzen. Personalnachrihten. Brief- und Fragekasten.

Baugewerks-Zeitung. Organ des Ver- bandes deutsher Baugewerksmeister. Zeitschrift für yrafktishes Bauwesen. Redaktion und Verlag von Bernhard Felisch, Baumeister in Berlin. Nr. 14. Inhalt: Ein Wort zu Gunsten der Steinbrüen. “Generalversammlung des Ziegler- und Kalk- brenner-Vereins. Vom Basler Bauschwindel. Bauverhältnisse, Bauaussichten, Löhne, Mieths- verhältnisse in verschiedenen deutschen Städten. Lokales und Vermischtes. Technische Notizen. Schul-Nachrichten. —Bücheranzeigen und Rezensionen. Personal-Nachrichten. Brief- und Fragekasten. Berliner Baumarkt. Submissionen.

Annoncen. 15 Snhalt:

Nr. Wesen - Verschiedenheit zwischen Handwerk und Fabrik, mit besonderer Be- ziehung auf das Baugewerbe. Ein Wort zu Gunsten der Steinbrücken. Gine neue Schulbank. Zum Innungswesen. Vereins-Angelegenheiten. Lokales und Vermischtes. Schul-Nachrichten. Technische Notizen. Bücheranzeigen und Rezensionen. Brief- und Fragekasten. Personal-Nachrichten.

Berliner Baumarkt. Submissionen. Annoncen. Allgemeine Brauer- und Hopfen-

Zeitung. Nr. 15 dieses in Nürnberg erscheinen- den Blattes enthält: Studien über das Wasser- bedürfniß unserer Getreidearten, I. Von Dr. Paul Sorauer in Proskau. Stellbare Pserdekummete. Berichte über Hopfen und Getreide. Literatur: JlUustrirtes Gartenbau-Lexikon. Kleinere Mit- theilungen: Entwurf eines Normal-Innungs-Statuts. Verkehr mit Popjen, Bier, Gerste und Malz im deutschen Zollgebiet 1881. Reinigung der Bierdruck- apparate în Berlin. Ausstellung für Spiritus- industrie in Berlin. Entwurf des neuen österreichi- {{chen Zolltarifs. Brauereigesellschaft Tivoli in Berlin. Handelsregistereinträge. Ueber verschiedene Methoden zur Erprobung der Keimfähigkeit der Gerstenkörner. Besitzveränderung. Anzeigen.

Gewerbeblatt àus Württemberg, her- ausgegeben von der Königlichen Centralstelle für Gewerbe und Handel. Nr. 8. Inhalt: Be- kanntmachung des Miuisteriuums des Innern, be-

Die Firma ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Isidor Cassirer zu Berlin übergegangen. Vergleiche Nr. 13,542 des Firmenregisters. Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 13,542 die Firma: J. Ch. Zoepke mit dem Sitze zu Berlin und es is als deren In- vager der Kaufmann Jsidor Cassirer hier eingetragen worden. f; Die dem Emil Malan für erstgenanate Firma ertheilte Prokura ist erloscben, und ist deren Löschung unter Nr 3086 unseres Prokurenregisters erfolgt. Berlin, den 22, Februar 1882. Königliches D Abtheilung 56 I. ila.

[8756] Bremerhaven. Sn das Handelsregister ist heute eingetragen : Friedr. Bolland. Bremerhaven. Inhaber : Carl Friedrich August Bolland. Bremerhaven, 21. Februar 1882, Die Kammer für Handelssachen. Funke. Breslan. Bekanntmachung. [8751]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 135 das Gr- löshen der Firma Carl Steulmann hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 20. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Befanntmachhung. [8752]

In unser Prokurenregister ist bei Nr. 46 das Erlöschen der der verehelihten Kaufmann Emilie Steulmann, geb. Straka, von dem Kaufmann Caxl Steulmann hier für die Nr. 135 des Firmenregisters eingetragene Firma:

Carl Steulmann

ertheilten Prokura heute eingetragen worden.

Breslau, den 20. E 1882.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmathung. [8754]

In unser On eor er ist bei Nr. 5540 das Erlöschen der Firma: Eduard Schirokauer hier heute eingetragen worden :

Breslau, den 21. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht.

BresIau. [8755] Nr. 5862 die

Emmericher Waarenerpedition Johann Lambert Kemkes

hier als Zweigniederlaffung von der zu Emmerich bestehenden Hauptniederlafsung und als deren In- baber der Kaufmann Johann Lambert . Kemkes zu Emmerich heute eingetragen worden.

Breslan, den 20. Februar ‘1882. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Firmenregister ift

egn den Bestand der Eichämter. Die Ab- wickelung an der Pariser Börse. Ueber die Leip- ziger Neujahrsmefsje. Mittel gegen den Haus- ichwamm. Neues im Musterlager. Neues im Lesezimmer. Ankündigungen. Beilage: Ent- wurf eines Innungsstatuts auf Grund des Reichs- geseßes vom 18. Juli 1881. Nebst Erläuterungen.

Badische Gewerbezeitung. Organ der Großherzogl. Lndes-Gewerbehalle und der Badischen Gewerbevereine. Redigirt von Prof. Dr. H. Meidinger. Jahrgang 1882. XY. Bd. Nr. 7 hat folgenden Inhalt: Gauverbände der badishen Gewerbevereine. Jakob Fricdrih Meßmer 7. Whrs Perpetual- uhr. Mittheilungen aus der großh. chemis-tech- nischen Prüfungs- und Versuchsanstalt. Brief- und Fragekasten.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sac]jen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentliht, die beiden ersteren wöchentlich, die j leßteren monatli. Altenburg. Bekanntmachung. [8750]

Auf dem die Firma J. Misselwib & Sohn in Altenburg betreffenden Fol. 136 des Handels- registers des vormaligen Stadtgerichts, jeßigen Amtsgerichts, hier ist heute in Rubr. IIT. Otto Planer, Kaufmann in Altenburg, als Prokurist ein- getragen worden.

Altenburg, den 22. Februar 1882.

Herzogliches Amtsgeriht, Abth. Il. Pilling.

/ [827] Barmen. In das hiesige Handels-Firmenregister ist beute unter Nr. 2028 zu der Firma: „F. W. Thamer“ in Barmen folgender Vermerk einge- tragen worden: Die Handelsniederlassung ist nach Köln verlegt und die Firma daber hier erloschen. Barmen, den 20. Februar 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Handelsregistex [8803] Res Amtsgeriéts x. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 22. Februar 1882 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Firmenregister, woselbft unter Nr.12,818 die hiesige Handlung in Firma : Werner & Co. . vermerkt steht, ist eingetragen: Das Handelsges{äft is dur ‘Vertrag auf den

Berlin. des Kön

Rentier Julius Ludwig Ernst Kunße zu Sina übergegangen, welcher dasselbe unter der irma:

C. Werner & Co. Nfgr.

sorilege Vergleiche Nr. 13,541 des Firmen- registers.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 13,541 die Firma: j

/ C.' Werner & Co. Nfgr. mit dem Sitze zu Berlin, und es ist als deren Jn- haber der Kaufmann Julius Ludwig Ernst Kunye bier eingetragen worden.

In i S edles woselbst unter Ne

. Zoepke en:

inanz

vermerkt ftebt, ift Vie cbad

BresIanu. Bekanntmachung. [8753]

In unser. Prokurenregister i Nr. 1248 der Kaufmann Heinri Gewaltig hier als Prokurist des Kaufmanns Johann Lambert Kemkes zu Gmmerich hier für dessen zu Emmerich mit einer Zweignieder- lassung zu Breslau bestehende, in unserem Firmen- register Nr. 5862 eingetragene Firma:

Emmericher Waarenexpedition Johann Lambert Kemkes

beute eingetragen worden.

Breslau, den 21. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht.

Bückeburg. Becfanntmachung. [8728] Im Handelsregijter des unterzeichneten Gerichts ist heute auf Fol. 36 eingetragen worden: 1) Die Bevollmäcthtigung des Herrn H. Stein- sieck zur Zeichnung der Firma „Niedersächsische Bank“ als D S wird dahin prâ- / zisirt, daß derselbe als Vorstandsmitglied resp. Direktor zur Vertretung der Bank nach §. 39 des revidirten Statuts befugt ist. 2) Herr A. Seligmann- wird ermächtigt, als Vorstands- mitglied der Zweigniederlafsung der Bank in Hannover, deren Firma dafelbst dem §. 39 des revidirten Statuts gemäß zu vertreten. Büeburg, 16. Februar 1882. __ Fürstlibes Amtsgericht, Abtbeilung für freiwillige Gerichtsbarkeit Wippermann, Landgerichtsrath, kraft Auftrags. Burgsteinsart. Bekanntmachung. [8724 Die Firma G. J. Nadorff in Rheine is na dem Tode des bisherigen Inhabers, Kaufmanns Georg Nadorff, auf dessen Wittwe Mathilde, geborne Dieckmann, übergegangen; die Firma daber unter Nr. 109 unseres Firmenregisters gelös{t und unter Nr. 195 desselben auf den Namen der Letzteren wie- der eingetragen. Gleichzeitig ist dem Handlungsgehülfen Georg Nadorff in Rheine für das Geschäft Prokura ertheilt und diese unter Nr. 55 des Prokurenregisiers ein- getragen, nabdem die von der Wittwe Nadorff bis- her geführte Prokura im Register gelö\{cht worden. Burgsteinfurt, den 16. Februar 1882. Königliches Amtsgericht.

[8757] Coblenz. In unfer Handels- (Genossenschafts-) Register ist unter Nr. 61 zu dem „Winzerverein zu Dernau an der Ahr, eingetragene Ge- nossenschaft“ mit dem Siße zu Dernau an der Ahr heute eingetragen worden, daß dur Beschluß der Generalversammlung der Genossenschafter vom 28. Januar 1882 an Stelle des verstorbenen Winzers Reinhard Nietgen, zeitlebens zu Dernau wohnhaft, der daselbs wohnende Winzer Mathias Josef Rbein als Mitglied des Vorstandes jener Genoffenschaft gewählt ist.

Coblenz, den 20. Februar 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

Culm. Bekanntmachung. [8758 Zufolge Verfügung vom 18. Februar 1882 i in unser Register, betreffend die fGlieiungs der Gütergemeinschaft eingetragen, daß der Kaufmann Otto Peters in Culm für seine Che mit dem Un Marie Glise Fast die Gemeinschaft der

üter und des Erwerbes mit der Bestimmung

sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des Vor-

[ baben soll. O den 18. (eee rnar 1882. Königliches Amtsgericht.

[8729] Detmold. In unser Firmenregister is unter Nr. 150 der Kaufmann Ludwig Nebelsieck hierf. mit der Firma: h: L. Nebelsieck heute eingetragen.

Detmold, 16. Februar 1882. : Fürstlich Lippisches Amtsgericht IT. Heldman. N [8730] Detmold. In unser Gesellschaftsregister des früheren Amts Detmold is zu Nr. 1 Aktien-

gesellschaft „Aktien - Bierbranerei Falkenkrug“ beantragtermaßen heute eingetragen. An Ste e des Herrn Emil Paderstein zu Paderborn ist in der Generalversammlung vom 17. Dezember 1880 der Herr Kaufmann A. Müller bierselbst zum zweiten Stellvertreter der Direktoren erwählt worden. Detmold, den 16. Februar 1882. s Fürstlich Lippishes Amtsgericht. IT. Heldman.

Elberfeld. Bekanntmachung. [8759]

In unser Handelsregister ift heute Folgendes eingetragen: y

1) Bei Nr. 1665 des Gesellschaftsregisters: Firma Adr. Köhler zu Elberfeld :

Der Gesellschafter Kauftnann Carl Eduard Franz Adrian Köhler zu Elberfeld ist durch das am 10. Februar 1882 erfolgte Ableben aus der Firma ausgeschieden. Das Geschäft - ist durch Vertrag vom 28. Dezember 1881 auf den nunmehr alleinigen Gesellschafter Kaufmann Wilbelm Köhler zu Elberfeld mit Aktiven und Passiven am 10. Februar 1882 übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt; unter Nr. 3125 des Firmenregisters, die Firma Adr. Köhler mit dem Siße zu Elberfeld und als deren allciniger Inhaber der Kaufmann Wilhelm Köhler zu Elberfeld.

Elberfeld, den 18. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmachung. [8760] Bei dem Handelsgeschäfte unter der Firma „R. Heynen & Cie.“ zu Elberfeld Nr. 1844 des Sielell Gan ist heute Folgendes vermerkt worden :

Der Kaufmann Carl August Funke zu Hagen

ist am 15. Februar 1882 ausgeschieden. Auf die bitherigen Gesellschafter Kaufleute Reinhard Heynen zu Elberfeld und Reinhard Quentin, früher zu Hagen, jeßt zu Elberfeld, ist die obige Handelsgefellshaft mit Aktiven und

Passiven an dem genannten Tage übergegangen. Dieselben führen das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. * Elberfeld, den 18. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Grünberg. Bekanntmachung. [8761] In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 259 eingetragenen Firma A. Klopsch vermerkt: die Firma ist auf den Kausmann Johann Carl Anton Klop\ch übergegangen,

und unter Nr. 370 ebendaselbst eingetragen worden; | Münden.

die Gn A. Klopsch, als deren Inhaber der Kaufmann Johann Carl Anton Klopsh und als Ort der Niederlaffung: Grünberg i. S{[. Grünberg, den 15. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. TIT.

Iserlohn. Handelsregifter [8762] des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohn. Unter Nr. 424 des Gesellschaftsregisters ist zu der

Firma F. W. Koh & Comp. zu

18. Februar 1882 Folgendes vermerkt:

Die Firma ist durch Vertrag auf den Bau- unternehmer Wilhelm Berkenhoff zu Altena übergegangen, weshalb dieselbe hier gelöst und sub Nr. 688 des Firmenregisters neu einge- tragen ist.

Ferner ist in unser De unter Nr. 688 die Firma F. W. Koh & Comp. zu Altena und als deren alleiniger Inhaber der Bauunternehmer Friedrih Wilhelm Berkenhoff daselbst eingetragen.

Fserlohn. Handelsregister [8763] des gamen Amtsgerichts zu JZserlohn. Die dem Commis Gustav Bartels zu Altena für

die Firma F. W. Koch & Comp. daselbst ertheilte,

unter Nr. 237 des Prokurenregisters eingetragene

Prokura ist am 18. Februar 1882 gelöst.

Iserlohn. Handelsregister 8765 des Königlichen Amtsgerichts zu Jsertbb Der Kausmann und Bauunternehmer Friedrich

Wilhelm Berkenhoff zu Altena hat für seine zu

Altena bestehende, unter der Nr. 688 des Firmen-

registers mit der Firma F. W. Koch & Comp.

eingetragene, Handelsniederlaffung den Kaufmann

Friß Giese zu Altena als Prokuristen bestellt, was

am 18. Februar 1882 unter Nr. 250 des Prokuren-

registers vermerkt ist.

Fsecrlohn. Handelsregister 8764 des Königlichen O eierinis zu Jserlohz Unter Nr. 16 des Gesellschaftsregisters ift zu der

Firma H, D. _Nettmann & Sohn zu Hohenlim-

burg am 18, Februar 1882 Folgendes vermerkt:

Der Gesellsbafter stud. arch. Julius Carl Nettmann zu Elsey ist am 29. Dezember 1881 * aus der Gesellschaft ausgetreten.

Altena am

H / [8766] Itzehoe. In das hiefige Firmenregister ist beut r Mea Nr. 598 O. Kreich in Se Aa Die Firma ift erloschen. Zhehoe, den 21. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. 11.

[8767]

Kenzingen. Nr. 2282. Unter O. 3. 120 des

Firmenregisters wurde eingetragen :

agel toges hat, daß Alles von derselben in die Gbe einzubringende und während derselben von ihr auch durch Geschenke, Erbschaften, Glücksfälle und

Xaver Weis in Forchheim. Rabe Frans

vertrag desselben mit Emilie, geb, Deus vom R 1855, wo) Gi ie Gütergemeinscha T

weicung, daß jeder Theil i Zeit Mit s

meinschaft einwirft, das beide Ge S und künftige Vermögent-, Und Sah ringen an E 7 Gemeinschaft und a le 8 Ï E genschaftliche Beibringen E qa Kenzingen, Ie un 1882,

royh. Amtsgericht.

Dr. Ks L Konitz. Bekanntmachung.

In unfer Firmenregister ift n

E f in ZnS ehctte Pa ausmanns- Fra: ver Ste

Sa ranz Xaver ngel daselbst unter

F. X. Stengel

eingetragen worden. Konitz, den 20. 0 Königliches. Amtsgericht. Abtheilung: 17,

cbruar 1882, H

Lübben. Bekanntmachung. (8 Die iu unserem Firmenregister unter Nr. 15 eingetragene Firma: T H _ F. A. Voigt zu Straupiz ist erloschen und zufolge Verfügung vom bruar 1882 am 20. Februar 1882 gelö Lübben, den 20. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. Abthe

Marienwerder. Befanntmachun Zu Folge Verfügung vom 13. Februg 15. ejd. die unter der gemeinschaftlichen L E Fehr Conigzer E S |

leit dem 1. Februar cr. aus den 1) Moses Conigter, s 2) Nathan Coniter, 3) Alexander Conitzer beftchende Handelsgesellswaft in das diefseitiae E sellshaftéregister unter Nr. 27 eingetragen mit S E daß dieselbe in Marienwerder i i: Marienwerder, den 15. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. T

Minden. Handelsregister [86 des Königlichen Amtsgerichts zu Minda,“ Die unter Nr. 460 des Firmenregisters! tragene Firma: : „Simeons-Dampfmühle, G. Usadel in M (Firmeninhaber der Maurermeistc.r Gustav Usa! inden) ist gelös{t am 18. Februar 1882, *

L R Mülhausen. Befanntmachung.

scaftêregister des hiesigen Landgerichts Bud T Nr. 52 die Firma: A

haft, eingetragen.

X. Keim & A. Liebig in Mülhausen

und als deren Juhaber der Bäcker und Vi Ans Xaver Keim und der Rentier

Geo lexander Liebig, Beide in Mülhansen wh

Die Gesellschaft beginnt am 1. März 1882. Mülhausen, den 18. Februar 1882. Der Land erihts-Sekretär :

erzog. : Bekanutmachung. [8TTI In das hiesige Handelsregister E Bla:

Firma: : ; „Carl Pfaff“ i mit dem Niederlasung8orte Münden und als dew Inbaber der Bankier Carl Pfaff zu Münden. Münden, den 17. Februar 1882. : Königliches Amtsgericht.

gez. A. Crameer.

eingetragen die

F

Beglaubigt : Î Günther, {F Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeridtt Namslau. Befanntmahnng. „In unser Firmenregister ift unter laufen die Firma:

Traugott Stolle zu Namslau und als deren Inhaber der Traugott Stolle in Namslau heute ei worden. i j

Namslau, 20. Februar 1882. Königkiches Amtsgericht.

Namslau. Befkanntmahu [8611] _In unser Firmenregister is bei Nr. 9 das C löschen der Firma :

h H. Sattler in Namslau - heut eingetragen worden.

I.

Namslau, den 20. Februar 1882. Königliches Amtsgericht. I. Neisse. Bekanntmachung. [87] Der seitherige Vorstand des Borscußverti

zu Reinschdorf und zwar: der Bauergutsbesitzer August Dinter zu Reitsd dorf als Direktor, s der Privatièr Constantin Kauf daselbst li Kassirer und der Bauergutsbesißzer Franz Eisner : _Striftführer, ist auf die Dauer von 3 Jahren und zwar für ü Zeit vom 2. Februar 1882 bis dahin 1885 wiede gewäblt worden. Neisse, den 15. Februar 1882. Königliches Amtsgericht.

vom heutigen Tage eingetragen worden: unter Nr. e Wi « nd ie Firma: el, und als deren Jnhaberin: j : Frau Emma Nagel, geb. Reinicke zu Grat mit der Niederlassung zu Gransee. Neu-Ruppin, den 14. Februar 1882. Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. Bekanntmachung, „E Die Handelsfrau Emma Nagel, geb. d Gransee, welhe unter Nr. 534 unseres Firn registers als Inhaberin der daselbst unter der F! „E. Nagel“ bestehenden Handlung n hat dem Kaufmann Fr

händler Franz Xaver Weis in Forchheim. Che-

anz zu Gransee für gedachte Firma Prokura ertheilt, was unter

Auf Anmeldung von heute wurde in das Gesel

it

4

daselbft dl

Neu-Ruppin. Bekanntma M In unser Firmenregister ift ‘ufol Vecign

|

eds L

ra

d d A dh

t V) ad Gaul bub u R C L an S IEREETE

5 and